Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Druckausgleich

Index Druckausgleich

Als Druckausgleich wird der Vorgang bezeichnet, bei dem in zwei oder mehr getrennten, mit demselben Medium gefüllten Räumen der gleiche Druck hergestellt wird.

16 Beziehungen: Aufzugsanlage, Überdruck, Dampfmaschine, Druck (Physik), Druckkörper (Physik), Eustachi-Röhre, Flüssigkeit, Fliegen (Fortbewegung), Gas, Luft, Mittelohr, Sinkflug, Steigflug, Tauchen, Unterdruck, Valsalva-Versuch.

Aufzugsanlage

Eine Aufzugsanlage, kurz Aufzug, Fahrstuhl oder Lift genannt, ist eine Anlage, mit der Personen oder Lasten in einer beweglichen Kabine, einem Fahrkorb oder auf einer Plattform in vertikaler oder schräger Richtung zwischen zwei oder mehreren Ebenen transportiert werden können.

Neu!!: Druckausgleich und Aufzugsanlage · Mehr sehen »

Überdruck

Überdruck ist die Bezeichnung für Druck, der relativ zum Atmosphärendruck bzw.

Neu!!: Druckausgleich und Überdruck · Mehr sehen »

Dampfmaschine

Animation einer doppelt wirkenden Dampfmaschine mit Fliehkraftregler Eine Dampfmaschine ist (im engeren Sinne) eine Kolben-Wärmekraftmaschine.

Neu!!: Druckausgleich und Dampfmaschine · Mehr sehen »

Druck (Physik)

Hier steht die Kraft ''F'' senkrecht auf der Fläche ''A'' In der Physik ist der Druck das Ergebnis einer senkrecht auf eine Fläche A einwirkenden Kraft F, siehe Bild.

Neu!!: Druckausgleich und Druck (Physik) · Mehr sehen »

Druckkörper (Physik)

Unter einem Druckkörper versteht man im technisch/physikalischen Zusammenhang einen Hohlkörper, bei dem während des Betriebs eine Differenz zwischen Innen- und Außendruck besteht.

Neu!!: Druckausgleich und Druckkörper (Physik) · Mehr sehen »

Eustachi-Röhre

Zeichnung des Mittelohrs; '''12''': ''Eustachi-Röhre'' Die Eustachi-Röhre, als ''Auditory tube'' bezeichnet, zwischen Cavum Tympani und Nasopharynx auf einer Abbildung aus Gray’s Anatomy Die Eustachi-Röhre (oder Eustachi’sche Röhre), auch Ohrtrompete (lat.-anat. Tuba auditiva Eustachii oder Tuba pharyngotympanica), ist eine bei Erwachsenen etwa 3,5–4 Zentimeter lange Röhre, die die Paukenhöhle mit dem Nasenrachenraum (Pars nasalis des Pharynx) verbindet.

Neu!!: Druckausgleich und Eustachi-Röhre · Mehr sehen »

Flüssigkeit

Teilchenmodell einer Flüssigkeit Eine Flüssigkeit ist Materie im flüssigen Aggregatzustand.

Neu!!: Druckausgleich und Flüssigkeit · Mehr sehen »

Fliegen (Fortbewegung)

Fliegende Japanmöwe, Beispiel für ''aerodynamisches Fliegen'' Fachsprache der Ballonfahrer) Heißluftballon, Beispiel für ''aerostatisches Fliegen'' Antares-Rakete, Beispiel für Flug mit ''Rückstoßantrieb'' Die ISS auf ihrer Umlaufbahn, Beispiel für ''passiven Flug'' Das Fliegen oder der Flug bedeutet die Bewegung eines Körpers durch die Luft, durch anderes Gas oder durch luftleeren Raum.

Neu!!: Druckausgleich und Fliegen (Fortbewegung) · Mehr sehen »

Gas

Teilchenmodell eines Gases Neben fest und flüssig ist gasförmig einer der drei klassischen Aggregatzustände.

Neu!!: Druckausgleich und Gas · Mehr sehen »

Luft

Gaszusammensetzung der Luft in Vol.-% Als Luft bezeichnet man das Gasgemisch der Erdatmosphäre.

Neu!!: Druckausgleich und Luft · Mehr sehen »

Mittelohr

Lage und Bau des Mittelohrs beim Menschen Das Mittelohr (lat.: Auris media) ist ein Bestandteil des Ohres des Menschen, aber auch der anderen landlebenden Wirbeltiere.

Neu!!: Druckausgleich und Mittelohr · Mehr sehen »

Sinkflug

künstlichen Horizontes beim Sinkflug mit Linkskurve Der Sinkflug ist ein Flugmanöver eines Luftfahrzeuges zum Verringern der Flughöhe (z. B. beim Landeanflug).

Neu!!: Druckausgleich und Sinkflug · Mehr sehen »

Steigflug

künstlichen Horizonts beim Steigflug (geradeaus, niedriger Anstellwinkel) Passagierflugzeug im ''Steigflug'', das Fahrwerk wird gerade eingefahren Der Steigflug ist die Phase des Fluges, bei der ein Höhengewinn erzielt wird.

Neu!!: Druckausgleich und Steigflug · Mehr sehen »

Tauchen

Sporttaucherin Als Tauchen wird im Allgemeinen das Eindringen eines Körpers in eine Flüssigkeit bezeichnet.

Neu!!: Druckausgleich und Tauchen · Mehr sehen »

Unterdruck

Als Unterdruck (fachsprachlich: negative Druckdifferenz) bezeichnet man den Druck in einem bestimmten Volumen, wenn er unter dem Umgebungsdruck liegt (relativer Druck).

Neu!!: Druckausgleich und Unterdruck · Mehr sehen »

Valsalva-Versuch

Das Valsalva-Manöver zur Untersuchung des Mittelohrs Der Valsalva-Versuch, auch Valsalva-Pressdruck-Versuch, Valsalva-Manöver oder Valsalva-Methode (nach Antonio Maria Valsalva, 1666–1723) ist ein medizinisches Verfahren.

Neu!!: Druckausgleich und Valsalva-Versuch · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »