Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Dmitri Leonidowitsch Radtschenko

Index Dmitri Leonidowitsch Radtschenko

Dmitri Leonidowitsch Radtschenko (* 2. Dezember 1970 in Leningrad) ist ein ehemaliger russischer Fußballspieler.

22 Beziehungen: Deportivo La Coruña, FK Dynamo Sankt Petersburg, Fußball, Fußball-Weltmeisterschaft 1994, Fußballnationalmannschaft der UdSSR, Hajduk Split, Júbilo Iwata, Kaiserpokal, Premjer-Liga, Racing Santander, Rayo Vallecano, Russische Fußballnationalmannschaft, Russland, Sankt Petersburg, SD Compostela, Sowjetunion, Spartak Moskau, Stürmer (Fußball), UD Mérida, Zenit Sankt Petersburg, 1970, 2. Dezember.

Deportivo La Coruña

Der Real Club Deportivo de La Coruña, im deutschsprachigen Raum bekannt als Deportivo La Coruña, ist ein spanischer Fußballverein aus der spanischen Stadt A Coruña, Autonome Gemeinschaft Galicien.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Deportivo La Coruña · Mehr sehen »

FK Dynamo Sankt Petersburg

Der Futbolny Klub Dynamo Sankt Petersburg ist ein russischer Fußballverein aus Sankt Petersburg.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und FK Dynamo Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1994

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1994 war die 15. Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 17.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Fußball-Weltmeisterschaft 1994 · Mehr sehen »

Fußballnationalmannschaft der UdSSR

Die Fußballnationalmannschaft der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (russisch Сборная СССР по футболу/ Aussprache: Sbórnaja SSSR pa Futbólu) gehörte zeitweise zu den stärksten Auswahlteams in Europa.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Fußballnationalmannschaft der UdSSR · Mehr sehen »

Hajduk Split

Der Hrvatski nogometni klub Hajduk Split, im deutschsprachigen Raum allgemein bekannt als Hajduk Split, ist ein traditionsreicher kroatischer Fußballverein aus der Stadt Split.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Hajduk Split · Mehr sehen »

Júbilo Iwata

Júbilo Iwata (jap. ジュビロ磐田, Jubiro Iwata; von portugiesisch: júbilo.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Júbilo Iwata · Mehr sehen »

Kaiserpokal

Die Trophäe des Kaiserpokals. Der Kaiserpokal (jap. 天皇杯, Tennōhai; vollständig: 天皇杯全日本サッカー選手権大会, Tennō-hai Zen-Nihon Sakkā Senshuken Taikai) ist der nationale Pokalwettbewerb für japanische Herren-Fußballmannschaften.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Kaiserpokal · Mehr sehen »

Premjer-Liga

Die Premjer-Liga (russisch Премьер-Лига) oder Rossijskaja Futbolnaja Premjer-liga (RFPL) ist die höchste Spielklasse im russischen Fußball.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Premjer-Liga · Mehr sehen »

Racing Santander

Campos de Sport del Sardinero Der Real Racing Club de Santander, S.A.D., bekannt als Racing Santander, ist ein spanischer Fußballverein (Sport-Aktiengesellschaft) mit Sitz in Santander, Kantabrien.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Racing Santander · Mehr sehen »

Rayo Vallecano

Rayo Vallecano de Madrid S.A.D. ist ein spanischer Fußballverein aus dem Madrider Stadtviertel Vallecas.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Rayo Vallecano · Mehr sehen »

Russische Fußballnationalmannschaft

Die russische Fußballnationalmannschaft (/Sbornaja Rossii po futbolu) ist die Vertretung Russlands im Fußball und wird vom russischen Fußballverband Rossijski Futbolny Sojus organisiert.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Russische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Russland · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

SD Compostela

Sociedad Deportiva Compostela ist ein spanischer Fußballverein aus der galicischen Stadt Santiago de Compostela.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und SD Compostela · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spartak Moskau

ZSKA (1:5) am 12. Juli 2008 Die Gründungsmannschaft von 1922 Spartak Moskau (Spartak Moskwa, wiss. Transliteration Spartak Moskva, vollständiger Name auf, OAO Futbolni klub Spartak-Moskwa) ist ein russischer Fußballverein aus der Hauptstadt Moskau.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Spartak Moskau · Mehr sehen »

Stürmer (Fußball)

Stürmer Lionel Messi beim Erzielen eines Tores (2007) Stürmer ist eine Spielerposition im Fußball und in anderen Mannschaftssportarten.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Stürmer (Fußball) · Mehr sehen »

UD Mérida

Mérida Unión Deportiva ist ein spanischer Fußballverein aus der Stadt Mérida.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und UD Mérida · Mehr sehen »

Zenit Sankt Petersburg

Der FK Zenit Sankt Petersburg (/ FK „Senit“ Sankt-Peterburg) ist ein russischer Fußballverein aus Sankt Petersburg, der in der Premjer-Liga spielt und in den Spielzeiten 2007, 2010, 2012 sowie 2015 russischer Meister wurde.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und Zenit Sankt Petersburg · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und 1970 · Mehr sehen »

2. Dezember

Der 2.

Neu!!: Dmitri Leonidowitsch Radtschenko und 2. Dezember · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dmitri Radchenko, Dmitri Ratschenko.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »