Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Division (Mathematik)

Index Division (Mathematik)

20: 4.

65 Beziehungen: Abstrakte Algebra, Addition, Algebraische Struktur, Alphabet, Annihilator (Mathematik), Arithmetik, Assoziativgesetz, Ausnahmebehandlung, Bruchrechnung, Computer, Distributivgesetz, Divisionsalgebra, Eric Weisstein, Ganze Zahl, Geteiltzeichen, Gleitkommazahl, Gottfried Wilhelm Leibniz, Grenzwert (Funktion), Grundrechenart, Grundschule, Gruppentheorie, IEEE 754, Inverses Element, Körper (Algebra), Kehrwert, Kernel (Betriebssystem), Khan Academy, Kommutativgesetz, Komplexe Zahl, Kuchen, Lambacher Schweizer, Latein, Laufzeitfehler, Liste mathematischer Symbole, MathWorld, Merkspruch, Multiplikation, NaN, Natürliche Zahl, Null, Nullring, Operatorassoziativität, Polynomdivision, Produkt (Mathematik), Quasigruppe, Quaternion, Quotient, Rationale Funktion, Rationale Zahl, Reelle Zahl, ..., Ring (Algebra), Rochester Institute of Technology, Schiefkörper, Schrägstrich, Schriftliche Division, Subtraktion, Technische Universität Chemnitz, Teilbarkeit, Umgangssprache, Umkehroperation, Undefiniertes Verhalten, Unendlichkeit, Vedische Mathematik (Rechenmethoden), William Oughtred, Wolfram Research. Erweitern Sie Index (15 mehr) »

Abstrakte Algebra

Die Abstrakte Algebra ist das Teilgebiet der Mathematik, das sich mit einzelnen algebraischen Strukturen wie Gruppen, Ringen, Körpern, Moduln und nicht zuletzt den Algebren beschäftigt und deren Eigenschaften untersucht.

Neu!!: Division (Mathematik) und Abstrakte Algebra · Mehr sehen »

Addition

Die Addition (von addere „hinzufügen“), umgangssprachlich auch Plus-Rechnen oder Und-Rechnen genannt, ist eine der vier Grundrechenarten in der Arithmetik.

Neu!!: Division (Mathematik) und Addition · Mehr sehen »

Algebraische Struktur

Der Begriff der algebraischen Struktur (oder universelle Algebra, allgemeine Algebra oder nur Algebra) ist ein Grundbegriff und zentraler Untersuchungsgegenstand des mathematischen Teilgebietes der universellen Algebra.

Neu!!: Division (Mathematik) und Algebraische Struktur · Mehr sehen »

Alphabet

Schriftmusterblatt der Schriftgießerei von William Caslon Ein Alphabet (frühneuhochdeutsch von kirchenlateinisch alphabetum, von alphábētos) ist die Gesamtheit der kleinsten Schriftzeichen bzw.

Neu!!: Division (Mathematik) und Alphabet · Mehr sehen »

Annihilator (Mathematik)

Es gibt zwei Begriffsbildungen der Mathematik, die mit dem Wort Annullator (oder auch Annihilator) bezeichnet werden.

Neu!!: Division (Mathematik) und Annihilator (Mathematik) · Mehr sehen »

Arithmetik

Die Arithmetik (arithmetiké, wörtlich „die Zahlenmäßige “) ist ein Teilgebiet der Mathematik.

Neu!!: Division (Mathematik) und Arithmetik · Mehr sehen »

Assoziativgesetz

Bei assoziativen Verknüpfungen ist das Endergebnis dasselbe, auch wenn die Operationen in unterschiedlicher Reihenfolge ausgeführt werden. Das Assoziativgesetz („vereinigen, verbinden, verknüpfen, vernetzen“), auf Deutsch Verknüpfungsgesetz oder auch Verbindungsgesetz, ist eine Regel aus der Mathematik.

Neu!!: Division (Mathematik) und Assoziativgesetz · Mehr sehen »

Ausnahmebehandlung

Eine Ausnahme oder Ausnahmesituation (oder Trap) bezeichnet in der Computertechnik ein Verfahren, Informationen über bestimmte Programmzustände – meistens Fehlerzustände – an andere Programmebenen zur Weiterbehandlung weiterzureichen.

Neu!!: Division (Mathematik) und Ausnahmebehandlung · Mehr sehen »

Bruchrechnung

Im engeren Sinn bezeichnet Bruchrechnung das Rechnen mit gemeinen Brüchen (manchmal auch gewöhnlichen Brüchen) in der „Zähler-Bruchstrich-Nenner-Schreibweise“ (siehe unten).

Neu!!: Division (Mathematik) und Bruchrechnung · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: Division (Mathematik) und Computer · Mehr sehen »

Distributivgesetz

Die Distributivgesetze/Verteilungsgesetze (lat. distribuere „verteilen“) sind mathematische Regeln, die angeben, wie sich zwei zweistellige Verknüpfungen bei der Auflösung von Klammern zueinander verhalten, nämlich dass die eine Verknüpfung in einer bestimmten Weise mit der anderen Verknüpfung verträglich ist.

Neu!!: Division (Mathematik) und Distributivgesetz · Mehr sehen »

Divisionsalgebra

Divisionsalgebra ist ein Begriff aus dem mathematischen Teilgebiet der abstrakten Algebra.

Neu!!: Division (Mathematik) und Divisionsalgebra · Mehr sehen »

Eric Weisstein

Eric Wolfgang Weisstein (* 18. März 1969 in Bloomington (Indiana)) ist ein US-amerikanischer Enzyklopädist der Mathematik und Astronom.

Neu!!: Division (Mathematik) und Eric Weisstein · Mehr sehen »

Ganze Zahl

Die ganzen Zahlen (auch Ganzzahlen, lat. numeri integri) sind eine Erweiterung der natürlichen Zahlen.

Neu!!: Division (Mathematik) und Ganze Zahl · Mehr sehen »

Geteiltzeichen

Geteiltzeichen, Teilungszeichen oder Divisionszeichen sind Sonderzeichen, die regelmäßig zur Darstellung des mathematischen Operators für die Division verwendet werden.

Neu!!: Division (Mathematik) und Geteiltzeichen · Mehr sehen »

Gleitkommazahl

Eine Gleitkommazahl – häufig auch Fließkommazahl genannt (wörtlich Zahl mit flottierendem Punkt oder auch Gleitpunktzahl) – ist eine approximative Darstellung einer reellen Zahl.

Neu!!: Division (Mathematik) und Gleitkommazahl · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz

Unterschrift von Gottfried Wilhelm Leibniz Alma mater lipsiensis in den Neuen Campus der Universität Leipzig umgesetzt Gottfried Wilhelm Leibniz (* in Leipzig; † 14. November 1716 in Hannover) war ein deutscher Philosoph, Mathematiker, Diplomat, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung.

Neu!!: Division (Mathematik) und Gottfried Wilhelm Leibniz · Mehr sehen »

Grenzwert (Funktion)

In der Mathematik bezeichnet der Limes oder Grenzwert einer Funktion an einer bestimmten Stelle denjenigen Wert, dem sich die Funktion in der Umgebung der betrachteten Stelle annähert.

Neu!!: Division (Mathematik) und Grenzwert (Funktion) · Mehr sehen »

Grundrechenart

Geteilt. Die Grundrechenarten (auch Grundrechnungsarten) sind die vier mathematischen Operationen Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division.

Neu!!: Division (Mathematik) und Grundrechenart · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Division (Mathematik) und Grundschule · Mehr sehen »

Gruppentheorie

Die Gruppentheorie als mathematische Disziplin untersucht die algebraische Struktur von Gruppen.

Neu!!: Division (Mathematik) und Gruppentheorie · Mehr sehen »

IEEE 754

Die Norm IEEE 754 (ANSI/IEEE Std 754-1985; IEC-60559:1989 – International version) definiert Standarddarstellungen für binäre Gleitkommazahlen in Computern und legt genaue Verfahren für die Durchführung mathematischer Operationen, insbesondere für Rundungen, fest.

Neu!!: Division (Mathematik) und IEEE 754 · Mehr sehen »

Inverses Element

In der Mathematik treten inverse Elemente bei der Untersuchung von algebraischen Strukturen auf.

Neu!!: Division (Mathematik) und Inverses Element · Mehr sehen »

Körper (Algebra)

Körper im Zusammenhang mit ausgewählten mathematischen Teilgebieten (Klassendiagramm) Ein Körper (englisch: field) ist im mathematischen Teilgebiet der Algebra eine ausgezeichnete algebraische Struktur, in der die Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division auf eine bestimmte Weise durchgeführt werden können.

Neu!!: Division (Mathematik) und Körper (Algebra) · Mehr sehen »

Kehrwert

Der Kehrwert (auch der reziproke Wert oder das Reziproke) einer von 0 verschiedenen Zahl x ist in der Arithmetik diejenige Zahl, die mit x multipliziert die Zahl 1 ergibt; er wird als \tfrac oder x^ notiert.

Neu!!: Division (Mathematik) und Kehrwert · Mehr sehen »

Kernel (Betriebssystem)

Ein Kernel (englisch, übersetzt Kern), auch Betriebssystemkern (oder verkürzt Systemkern), ist der zentrale Bestandteil eines Betriebssystems.

Neu!!: Division (Mathematik) und Kernel (Betriebssystem) · Mehr sehen »

Khan Academy

Salman Khan Die Khan Academy ist eine nicht-kommerzielle Website mit Lehrmaterial.

Neu!!: Division (Mathematik) und Khan Academy · Mehr sehen »

Kommutativgesetz

Das Kommutativgesetz (lat. commutare „vertauschen“), auf Deutsch Vertauschungsgesetz, ist eine Regel aus der Mathematik.

Neu!!: Division (Mathematik) und Kommutativgesetz · Mehr sehen »

Komplexe Zahl

Die komplexen Zahlen erweitern den Zahlenbereich der reellen Zahlen derart, dass die Gleichung x^2 + 1.

Neu!!: Division (Mathematik) und Komplexe Zahl · Mehr sehen »

Kuchen

Ein frisch gebackener Kuchen aus einer Springform Der Kuchen gehört zu den feinen Backwaren.

Neu!!: Division (Mathematik) und Kuchen · Mehr sehen »

Lambacher Schweizer

Der Lambacher Schweizer ist eine seit 1946 in den Gymnasien zahlreicher deutscher Bundesländer und der Schweiz verwendete Schulbuchreihe zur Mathematik.

Neu!!: Division (Mathematik) und Lambacher Schweizer · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Division (Mathematik) und Latein · Mehr sehen »

Laufzeitfehler

Laufzeitfehler sind in der Informationstechnik Fehler, die während der Laufzeit eines Computerprogramms auftreten.

Neu!!: Division (Mathematik) und Laufzeitfehler · Mehr sehen »

Liste mathematischer Symbole

Einige mathematische Symbole Diese Liste mathematischer Symbole zeigt eine Auswahl der gebräuchlichsten Symbole, die in moderner mathematischer Notation innerhalb von Formeln verwendet werden.

Neu!!: Division (Mathematik) und Liste mathematischer Symbole · Mehr sehen »

MathWorld

MathWorld ist eine Online-Enzyklopädie zur Mathematik.

Neu!!: Division (Mathematik) und MathWorld · Mehr sehen »

Merkspruch

Ein Merkspruch (auch Eselsbrücke, Merkreim, Merkvers, Lernspruch, oder Ähnliches; seltener auch Eselsleiter; auf Lateinisch pons asinorum / pons asini) ist eine Mnemotechnik zum Einprägen von Informationen (Memorieren).

Neu!!: Division (Mathematik) und Merkspruch · Mehr sehen »

Multiplikation

Beispiel einer Multiplikation: 3·4.

Neu!!: Division (Mathematik) und Multiplikation · Mehr sehen »

NaN

In der Informationstechnik steht NaN (englisch für „Not a Number“ – „Keine Zahl“) für einen numerischen Datentyp-Wert, der einem undefinierten oder nicht darstellbaren Wert entspricht, und kommt insbesondere bei Gleitkommazahlberechnungen vor.

Neu!!: Division (Mathematik) und NaN · Mehr sehen »

Natürliche Zahl

Die natürlichen Zahlen sind die beim Zählen verwendeten Zahlen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 usw.

Neu!!: Division (Mathematik) und Natürliche Zahl · Mehr sehen »

Null

0-km-Stein, Budapest Die Zahl Null ist die Anzahl der Elemente in einer leeren Ansammlung von Objekten, mathematisch gesprochen die Kardinalität der leeren Menge.

Neu!!: Division (Mathematik) und Null · Mehr sehen »

Nullring

Der Nullring oder triviale Ring ist in der Mathematik der bis auf Isomorphie eindeutig bestimmte Ring, der nur aus dem Nullelement besteht.

Neu!!: Division (Mathematik) und Nullring · Mehr sehen »

Operatorassoziativität

Operatorassoziativität bezeichnet vor allem in der Informatik, aber auch in Mathematik und Logik.

Neu!!: Division (Mathematik) und Operatorassoziativität · Mehr sehen »

Polynomdivision

Die Polynomdivision, auch Partialdivision genannt, ist ein mathematisches Rechenverfahren.

Neu!!: Division (Mathematik) und Polynomdivision · Mehr sehen »

Produkt (Mathematik)

. Unter einem Produkt versteht man eine Rechenoperation, die im Normalfall aus zwei gegebenen Größen eine dritte – das Produkt dieser beiden – errechnet.

Neu!!: Division (Mathematik) und Produkt (Mathematik) · Mehr sehen »

Quasigruppe

In der Mathematik ist eine Quasigruppe ein Magma Q mit einer binären Verknüpfung \star \colon Q \times Q \rightarrow Q, in der für alle a und b in Q die Gleichungen und jeweils genau eine Lösung für x und y haben.

Neu!!: Division (Mathematik) und Quasigruppe · Mehr sehen »

Quaternion

Die Quaternionen (Singular: die Quaternion, von lat. quaternio, -ionis f. „Vierheit“) sind ein Zahlbereich, der den Zahlbereich der reellen Zahlen erweitert – ähnlich den komplexen Zahlen und über diese hinaus.

Neu!!: Division (Mathematik) und Quaternion · Mehr sehen »

Quotient

In der Mathematik und in den Naturwissenschaften bezeichnet der Quotient ein Verhältnis von zwei Größen zueinander, also das Ergebnis einer Division.

Neu!!: Division (Mathematik) und Quotient · Mehr sehen »

Rationale Funktion

'''rot:''' Graph der gebrochenrationalen Funktion f(x).

Neu!!: Division (Mathematik) und Rationale Funktion · Mehr sehen »

Rationale Zahl

Eine rationale Zahl ist eine reelle Zahl, die als Verhältnis zweier ganzer Zahlen dargestellt werden kann.

Neu!!: Division (Mathematik) und Rationale Zahl · Mehr sehen »

Reelle Zahl

Die reellen Zahlen bilden einen in der Mathematik bedeutenden Zahlenbereich.

Neu!!: Division (Mathematik) und Reelle Zahl · Mehr sehen »

Ring (Algebra)

Ein Ring ist eine algebraische Struktur, in der, ähnlich wie in den ganzen Zahlen \mathbb, Addition und Multiplikation definiert und miteinander bezüglich Klammersetzung verträglich sind.

Neu!!: Division (Mathematik) und Ring (Algebra) · Mehr sehen »

Rochester Institute of Technology

Die Mark Ellingson Hall Das Carlson-Gebäude Das Rochester Institute of Technology ist ein privates Ausbildungsinstitut mit dem Schwerpunkt Karrierevorbereitung welches 1829 als das "Rochester Athenaeum" gegründet wurde.

Neu!!: Division (Mathematik) und Rochester Institute of Technology · Mehr sehen »

Schiefkörper

Ein Schiefkörper oder Divisionsring ist eine algebraische Struktur, die alle Eigenschaften eines Körpers besitzt, außer dass die Multiplikation nicht notwendigerweise kommutativ ist.

Neu!!: Division (Mathematik) und Schiefkörper · Mehr sehen »

Schrägstrich

Der Schrägstrich „/“ (formell solidus) ist ein Schriftzeichen, das als Satz- oder Wortzeichen zum Ausdruck von Beziehungen und Verhältnissen (Geteiltzeichen) verwendet werden kann.

Neu!!: Division (Mathematik) und Schrägstrich · Mehr sehen »

Schriftliche Division

Die schriftliche Division ist ein Algorithmus, der verwendet wird, um auf dem Papier eine Zahl durch eine andere zu teilen.

Neu!!: Division (Mathematik) und Schriftliche Division · Mehr sehen »

Subtraktion

Subtraktion 5 − 2.

Neu!!: Division (Mathematik) und Subtraktion · Mehr sehen »

Technische Universität Chemnitz

Eduard-Theodor-Böttcher-Bau, TU-Hauptgebäude an der Straße der Nationen Die Technische Universität Chemnitz (TU Chemnitz) ist eine deutsche Universität in Chemnitz, Sachsen.

Neu!!: Division (Mathematik) und Technische Universität Chemnitz · Mehr sehen »

Teilbarkeit

Teilbarkeit ist eine mathematische Beziehung zwischen zwei ganzen Zahlen.

Neu!!: Division (Mathematik) und Teilbarkeit · Mehr sehen »

Umgangssprache

Die Umgangssprache, auch Alltagssprache, ist – im Gegensatz zur Standardsprache und auch zur Fachsprache – die Sprache, die im täglichen Umgang benutzt wird, aber keinem spezifischen Soziolekt entspricht.

Neu!!: Division (Mathematik) und Umgangssprache · Mehr sehen »

Umkehroperation

Als Umkehroperation bezeichnet man in der Mathematik die Vorschrift, mit der man zu einer bestimmten zweistelligen Rechenoperation aus deren Ergebnis und einem der beiden Operanden den jeweils anderen Operanden zurückerhält.

Neu!!: Division (Mathematik) und Umkehroperation · Mehr sehen »

Undefiniertes Verhalten

Undefiniertes Verhalten beschreibt in der Informatik Code, dessen Verhalten nicht spezifiziert ist und deshalb von verschiedenen Implementierungen von Compilern willkürlich behandelt wird.

Neu!!: Division (Mathematik) und Undefiniertes Verhalten · Mehr sehen »

Unendlichkeit

Der Begriff Unendlichkeit bezeichnet die Negation bzw.

Neu!!: Division (Mathematik) und Unendlichkeit · Mehr sehen »

Vedische Mathematik (Rechenmethoden)

Unter vedischer Mathematik versteht man Rechenregeln, welche von Bharati Krishna Tirthaji (1884–1960) zwischen 1911 und 1918 angeblich aus dem Veda herausgearbeitet wurden.

Neu!!: Division (Mathematik) und Vedische Mathematik (Rechenmethoden) · Mehr sehen »

William Oughtred

William Oughtred William Oughtred (* 5. März 1574 in Eton; † 30. Juni 1660 in Albury, Surrey) war ein englischer Mathematiker und Pfarrer der Church of England.

Neu!!: Division (Mathematik) und William Oughtred · Mehr sehen »

Wolfram Research

Wolfram Research, Inc. ist ein US-amerikanisches Software-Unternehmen, dessen Hauptprodukt das am 23.

Neu!!: Division (Mathematik) und Wolfram Research · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dividend, Dividieren, Division durch Null, Division durch null, Division durch null im Computer, Geteiltrechnung.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »