Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Dimidiochromis

Index Dimidiochromis

Dimidiochromis ist eine Gattung afrikanischer Buntbarsche (Cichlidae).

14 Beziehungen: Albert Günther (Zoologe), Buntbarsche, Charles Tate Regan, Chromis, Endemit, Ernst Ahl, Ethelwynn Trewavas, Fischfresser, George Albert Boulenger, Latein, Malawisee, Maulbrüter, Messerbuntbarsch, Riffbarsche.

Albert Günther (Zoologe)

Albert Carl Ludwig Gotthilf Günther Albert Carl Ludwig Gotthilf Günther (* 3. Oktober 1830 in Esslingen am Neckar; † 1. Februar 1914 in Hampton Wick, Middlesex) war ein deutscher Zoologe mit dem Schwerpunkt Ichthyologie.

Neu!!: Dimidiochromis und Albert Günther (Zoologe) · Mehr sehen »

Buntbarsche

Buntbarsche (Cichlidae) oder Cichliden sind eine Familie der Knochenfische aus der Gruppe der Barschverwandten (Percomorphaceae).

Neu!!: Dimidiochromis und Buntbarsche · Mehr sehen »

Charles Tate Regan

Charles Tate Regan um 1900 Charles Tate Regan (* 1. Februar 1878 in Sherborne, Dorset; † 12. Januar 1943) war ein britischer Ichthyologe des 20.

Neu!!: Dimidiochromis und Charles Tate Regan · Mehr sehen »

Chromis

Chromis ist die artenreichste Gattung der Riffbarsche (Pomacentridae).

Neu!!: Dimidiochromis und Chromis · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die im Gegensatz zu den Kosmopoliten nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Dimidiochromis und Endemit · Mehr sehen »

Ernst Ahl

Christoph Gustav Ernst Ahl (* 1. September 1898 in Berlin; † wohl 1943 in Jugoslawien) war ein deutscher Zoologe, Ichthyologe und Herpetologe.

Neu!!: Dimidiochromis und Ernst Ahl · Mehr sehen »

Ethelwynn Trewavas

Ethelwynn Trewavas (* 5. November 1900 in Penzance, Cornwall; † 16. August 1993 in Reading, Berkshire) war eine britische Zoologin und Ichthyologin, die besonders die afrikanischen Buntbarsche (Pseudocrenilabrinae) erforscht hat.

Neu!!: Dimidiochromis und Ethelwynn Trewavas · Mehr sehen »

Fischfresser

Als Fischfresser oder piscivore Tiere (lat. pisces: Fische, vorare: verschlingen, gierig fressen) bezeichnet man jagende Tiere, die sich vorwiegend oder ausschließlich von Fischen ernähren.

Neu!!: Dimidiochromis und Fischfresser · Mehr sehen »

George Albert Boulenger

George Boulenger George Albert Boulenger (* 19. Oktober 1858 in Brüssel, Belgien; † 23. November 1937 in Saint Malo, Frankreich) war ein belgisch-britischer Zoologe (Herpetologe, Ichthyologe).

Neu!!: Dimidiochromis und George Albert Boulenger · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Dimidiochromis und Latein · Mehr sehen »

Malawisee

Der Malawisee oder Njassasee (nach Nyasa in Tansania, Niassa in Mosambik; von Yao nyasa „See“) in Ostafrika ist der neuntgrößte See der Erde.

Neu!!: Dimidiochromis und Malawisee · Mehr sehen »

Maulbrüter

Maulbrütendes Männchen des Fadenflossen-Kardinalbarsch. Gut zu erkennen der stark ausgewölbte Kehlsack Maulbrütender Schokoladengurami Ablaichen und Eiaufnahme bei Burtons Maulbrüter Maulbrütendes Weibchen von ''Pseudocrenilabrus nicholsi'' (Vordergrund) Darwin-Nasenfrosch (''Rhinoderma darwinii'') Als Maulbrüter bezeichnet man Fische oder Amphibien, die zum Schutz vor Feinden die befruchteten Eier oder die geschlüpften Jungtiere in ihr Maul nehmen.

Neu!!: Dimidiochromis und Maulbrüter · Mehr sehen »

Messerbuntbarsch

Der Messerbuntbarsch (Dimidiochromis compressiceps, Syn.: Haplochromis compressiceps) ist ein im ostafrikanischen Malawisee, im südlich davon gelegenen Malombesee und im oberen Shire endemisch vorkommender Buntbarsch.

Neu!!: Dimidiochromis und Messerbuntbarsch · Mehr sehen »

Riffbarsche

Die Riffbarsche (Pomacentridae), die im Deutschen auch Jungfernfische oder Korallenbarsche genannt werden, sind küstennah lebende Meeresfische aus der Gruppe der Barschverwandten (Percomorphaceae).

Neu!!: Dimidiochromis und Riffbarsche · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »