Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Datenkapselung (Netzwerktechnik)

Index Datenkapselung (Netzwerktechnik)

Unter der Datenkapselung versteht man den Prozess im OSI-Modell und im TCP/IP-Referenzmodell, der die zu versendenden Daten im Header (und ggf. Trailer) der jeweiligen Schichten ergänzt.

13 Beziehungen: Datagramm, Datenframe, Datenpaket, Datensegment, Dualsystem, Header, Internetprotokollfamilie, IP-Adresse, MAC-Adresse, OSI-Modell, Port (Protokoll), Protokollelement, Tunnel (Rechnernetz).

Datagramm

Ein Datagramm ist eine in sich geschlossene, unabhängige Dateneinheit, die ohne weitere Verbindungssicherung zwischen zwei Endpunkten (Peer to Peer) verschickt wird.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Datagramm · Mehr sehen »

Datenframe

Ein Datenframe ist eine Protocol Data Unit auf der Sicherungsschicht des OSI-Modells.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Datenframe · Mehr sehen »

Datenpaket

Ein Datenpaket oder einfach „Paket“ ist in der Datenverarbeitung ganz allgemein eine der Bezeichnungen für in sich geschlossene Dateneinheiten, die ein Sender (z. B. ein digitaler Messfühler) oder auch ein sendender Prozess einem Empfänger (z. B. einer Messstation über eine RS-232-Kabelverbindung) sendet (vergl.: Rahmen (Nachrichtentechnik)).

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Datenpaket · Mehr sehen »

Datensegment

Als Datensegment bezeichnet man den Teil von Objektdateien oder eines laufenden Prozesses, in dem globale und statische Variablen abgelegt sind.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Datensegment · Mehr sehen »

Dualsystem

Das Dualsystem (lat. dualis „zwei enthaltend“), auch Zweiersystem oder Binärsystem genannt, ist ein Zahlensystem, das zur Darstellung von Zahlen nur zwei verschiedene Ziffern benutzt.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Dualsystem · Mehr sehen »

Header

Header (engl. head ‚Kopf‘) ist ein englisches Wort mit den Bedeutungen Kopf, Kopfdaten, Kopfzeilen, Einleitung, Vorspann.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Header · Mehr sehen »

Internetprotokollfamilie

Die Internetprotokollfamilie ist eine Familie von rund 500 Netzwerkprotokollen, die die Basis für die Netzkommunikation im Internet bilden.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Internetprotokollfamilie · Mehr sehen »

IP-Adresse

Eine IP-Adresse ist eine Adresse in Computernetzen, die – wie das Internet – auf dem Internetprotokoll (IP) basiert.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und IP-Adresse · Mehr sehen »

MAC-Adresse

Aufkleber auf dem Boden eines UMTS-Router, u. a. mit den MAC-Adressen für LAN und WLAN Die MAC-Adresse (Media-Access-Control-Adresse) ist die Hardware-Adresse jedes einzelnen Netzwerkadapters, die als eindeutiger Identifikator des Geräts in einem Rechnernetz dient.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und MAC-Adresse · Mehr sehen »

OSI-Modell

Das OSI-Modell ist ein Referenzmodell für Netzwerkprotokolle als Schichtenarchitektur.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und OSI-Modell · Mehr sehen »

Port (Protokoll)

Ein Port ist der Teil einer Netzwerk-Adresse, der die Zuordnung von TCP- und UDP-Verbindungen und -Datenpaketen zu Server- und Client-Programmen durch Betriebssysteme bewirkt.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Port (Protokoll) · Mehr sehen »

Protokollelement

Ein Netzwerkprotokoll besteht aus zwei bis drei Protokollelementen.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Protokollelement · Mehr sehen »

Tunnel (Rechnernetz)

Tunnel bzw.

Neu!!: Datenkapselung (Netzwerktechnik) und Tunnel (Rechnernetz) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »