Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Das Glück in der Mansarde

Index Das Glück in der Mansarde

Das Glück in der Mansarde (Originaltitel: Seventh Heaven; Alternativtitel: Im siebenten Himmel, Pariser Unterwelt) ist ein US-amerikanisches Filmdrama des Regisseurs Frank Borzage aus dem Jahr 1927.

36 Beziehungen: Émile Chautard (Regisseur), Benjamin Glazer, Brandon Hurst, Charles Farrell (Schauspieler, 1901), David Butler (Regisseur), Drama (Filmgenre), Efim Schachmeister, Englische Sprache, Ernö Rapée, Ernest Palmer, Frank Borzage, George E. Stone, Harry Oliver, Henry King, Im siebenten Himmel (1937), James Stewart, Janet Gaynor, Joseph A. Valentine, Kinema-Jumpō-Preis, Lew Pollack, Mordaunt Hall, National Film Registry, Oscar/Beste Hauptdarstellerin, Oscar/Beste Regie, Oscar/Bester Film, Oscar/Bestes adaptiertes Drehbuch, Oscar/Bestes Szenenbild, Oscarverleihung 1929, Photoplay Award, Simone Simon, Stummfilm, The New York Times, Variety, Vereinigte Staaten, William Fox (Produzent), 20th Century Fox.

Émile Chautard (Regisseur)

Émile Chautard (* 7. September 1864 in Parisandere Quellen nennen auch 1881: Laut. Die IMDb nennt "1864" in "Paris". Andere Quellen nennen 1864 oder 1881 in Paris oder Avignon. 1864 ist wohl jedoch das Geburtsjahr des gleichnamigen Typografen und Buchs über den "Argot". Siehe; † 24. April 1934 in Los Angeles, USA) war ein französischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor der Stummfilmzeit.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Émile Chautard (Regisseur) · Mehr sehen »

Benjamin Glazer

Benjamin Glazer (* 7. Mai 1887 in Belfast; † 18. März 1956 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Regisseur.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Benjamin Glazer · Mehr sehen »

Brandon Hurst

Brandon Hurst (frühe 1910er-Jahre) Brandon Hurst (* 20. August 1866 in London, England; † 15. Juli 1947 in Hollywood, Kalifornien) war ein britischer Film- und Theaterschauspieler, der zwischen 1915 und 1947 an über 130 Filmen mitwirkte.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Brandon Hurst · Mehr sehen »

Charles Farrell (Schauspieler, 1901)

Charles Farrell (* 9. August 1901 in Onset Bay, Massachusetts; † 6. Mai 1990 in Palm Springs, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler der 1920er und 1930er Jahre.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Charles Farrell (Schauspieler, 1901) · Mehr sehen »

David Butler (Regisseur)

David Butler (* 17. Dezember 1894 in San Francisco; † 14. Juni 1979 in Arcadia) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Schauspieler, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und David Butler (Regisseur) · Mehr sehen »

Drama (Filmgenre)

Ein Drama, teilweise auch Film- oder Fernsehdrama, ist eine unspezifische Genre-Bezeichnung im Film- und Fernsehbereich.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Drama (Filmgenre) · Mehr sehen »

Efim Schachmeister

Chaim „Efim“ Schachmeister (* 22. Juli 1894 in Kiew; † 6. Oktober 1944 in Buenos Aires), eigentlich Efim Chaissowsky, war ein Geiger und Tanzkapellenleiter.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Efim Schachmeister · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Englische Sprache · Mehr sehen »

Ernö Rapée

Ernö Rapée (eigentlich Ernest Rappaport; * 4. Juni 1891 in Budapest; † 26. Juni 1945 in New York City) war ein US-amerikanischer Pianist, Komponist und Dirigent ungarischer Herkunft.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Ernö Rapée · Mehr sehen »

Ernest Palmer

Ernest Palmer (* 6. Dezember 1885 in Kansas City, Missouri; † 22. Februar 1978 in Pacific Palisades, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Kameramann.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Ernest Palmer · Mehr sehen »

Frank Borzage

Frank Borzage (1920) Frank Borzage (* 23. April 1893 in Salt Lake City, Utah; † 19. Juni 1962 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Frank Borzage · Mehr sehen »

George E. Stone

George E. Stone (* 18. Mai 1903 in Łódź, Polen als Gerschon Lichtenstein; † 26. Mai 1967 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein polnisch-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und George E. Stone · Mehr sehen »

Harry Oliver

Harry G. Oliver (* 4. April 1888 in Hastings, Minnesota; † 5. Juli 1973 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Art Director, Szenenbildner, Architekt und Designer.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Harry Oliver · Mehr sehen »

Henry King

Henry King (1915) Henry King (* 24. Januar 1886 in Christiansburg, Virginia; † 29. Juni 1982 in Toluca Lake, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Schauspieler, der eine lange und erfolgreiche Karriere als Hollywood-Regisseur vorweisen konnte.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Henry King · Mehr sehen »

Im siebenten Himmel (1937)

Im siebenten Himmel (Originaltitel: Seventh Heaven) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1937.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Im siebenten Himmel (1937) · Mehr sehen »

James Stewart

James Stewart (fotografiert von Carl van Vechten, 1934) James „Jimmy“ Maitland Stewart (* 20. Mai 1908 in Indiana, Pennsylvania; † 2. Juli 1997 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der als einer der populärsten und erfolgreichsten Stars der Filmgeschichte gilt.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und James Stewart · Mehr sehen »

Janet Gaynor

Janet Gaynor (* 6. Oktober 1906 in Philadelphia, Pennsylvania; † 14. September 1984 in Palm Springs, Kalifornien, eigentlich Laura Gainor) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Janet Gaynor · Mehr sehen »

Joseph A. Valentine

Joseph A. Valentine (* 24. Juli 1900 in New York City, New York; † 18. Mai 1949 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Kameramann italienischer Herkunft.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Joseph A. Valentine · Mehr sehen »

Kinema-Jumpō-Preis

Die Kinema-Jumpō-Preise (jap. キネマ旬報ベスト・テン, Kinema jumpō besuto ten, dt. „Die besten Zehn der Kinema Jumpō“) sind nationale, japanische Filmpreise, die seit 1925 verliehen werden.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Kinema-Jumpō-Preis · Mehr sehen »

Lew Pollack

Lew Pollack (* 16. Juni 1895; † 18. Januar 1946 in Los Angeles) war ein Song-Komponist und Liedtexter, der in den 1920er- und 1930er-Jahren aktiv war.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Lew Pollack · Mehr sehen »

Mordaunt Hall

Frederick William Mordaunt Hall (* 1. November 1878 in Guildford, Surrey, England; † 2. Juli 1973 in New York City) war ein US-amerikanisch-britischer Filmkritiker und Journalist.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Mordaunt Hall · Mehr sehen »

National Film Registry

Logo des National Film Registry Das National Film Registry ist das Verzeichnis US-amerikanischer Filme, die als besonders erhaltenswert angesehen werden.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und National Film Registry · Mehr sehen »

Oscar/Beste Hauptdarstellerin

Mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin wird die Leistung einer Filmschauspielerin in einer Hauptrolle gewürdigt.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Oscar/Beste Hauptdarstellerin · Mehr sehen »

Oscar/Beste Regie

Mit dem Oscar für die Beste Regie werden die Leistungen der Regisseure eines Films geehrt.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Oscar/Beste Regie · Mehr sehen »

Oscar/Bester Film

Mit dem Oscar für den besten Film werden die Produzenten eines Films ausgezeichnet.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Oscar/Bester Film · Mehr sehen »

Oscar/Bestes adaptiertes Drehbuch

Als Drehbuch nach literarischer Vorlage (Adapted Screenplay) wird eine Form des Drehbuchs bezeichnet, bei dem das Skript auf einer zuvor veröffentlichten Publikation beruht (wie einem Roman oder einem Theaterstück als Basis von sogenannten Literaturverfilmungen oder auch einem bereits verfilmten Drehbuch).

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Oscar/Bestes adaptiertes Drehbuch · Mehr sehen »

Oscar/Bestes Szenenbild

Mit dem Oscar für das beste Szenenbild werden die Szenenbildner eines Films geehrt.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Oscar/Bestes Szenenbild · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1929

Die Oscarverleihung 1929 fand am 16. Mai 1929 im Hollywood Roosevelt Hotel in Los Angeles statt.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Oscarverleihung 1929 · Mehr sehen »

Photoplay Award

Bing Crosby, von 1944 bis 1948 populärster männlicher Schauspieler Der Photoplay Award war ein nationaler US-amerikanischer Filmpreis, der jährlich von 1921 bis 1940 und 1945 bis 1969 verliehen wurde.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Photoplay Award · Mehr sehen »

Simone Simon

Simone Simon (* 23. April 1910 in Marseille; † 22. Februar 2005 in Paris) war eine französische Schauspielerin.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Simone Simon · Mehr sehen »

Stummfilm

Dreharbeiten in den New-Yorker Edison-Studios, um 1908 Als Stummfilm wird seit der Verbreitung des Tonfilms in den 1920er-Jahren ein Film ohne technisch-mechanisch vorbereitete Tonbegleitung bezeichnet.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Stummfilm · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und The New York Times · Mehr sehen »

Variety

Variety (für ‚Vielfalt‘) ist ein wöchentlich erscheinendes Branchenblatt der Unterhaltungsindustrie.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Variety · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

William Fox (Produzent)

William Fox (1921) William Fox, als Wilhelm Fuchs,Rudolf Ulrich (Hrsg.): Österreicher in Hollywood. Neuauflage, Verlag Filmarchiv Austria, Wien 2004, ISBN 3-901932-29-1, S. 136 nach anderen Quellen als Vilmos Fried (* 1. Januar 1879 in Tolcsva in Ungarn; † 8. Mai 1952 in New York) war ein Filmproduzent.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und William Fox (Produzent) · Mehr sehen »

20th Century Fox

Twentieth (20th) Century Fox Film Corporation (von 1935 bis 1985 mit Bindestrich Twentieth Century-Fox Film Corporation) – auch bekannt als 20th Century Fox, CentFox sowie 20th oder Fox – ist eine US-amerikanische Filmproduktionsgesellschaft.

Neu!!: Das Glück in der Mansarde und 20th Century Fox · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Pariser Unterwelt.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »