Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Darmstadt-Eberstadt

Index Darmstadt-Eberstadt

Eberstadt ist ein Stadtteil von Darmstadt mit 23.153 Einwohnern, der im Süden der Stadt liegt und zusammen mit Arheilgen im Jahr 1937 eingemeindet wurde.

75 Beziehungen: Alsbach-Hähnlein, Überlandstraßenbahn, Bahnhof Bensheim, Bahnhof Erbach (Odenw), Bahnhof Langen (Hess), Bergstraße, Binnendüne, Brömster bei Darmstadt-Eberstadt, Bundesautobahn 5, Bundesstraße 3, Bundesstraße 426, Burg Frankenstein (Odenwald), Darmstadt, Darmstadt Hauptbahnhof, Darmstadt-Arheilgen, Darmstadt-Bessungen, Darmstadt-West, Düne am Ulvenberg von Darmstadt-Eberstadt, Dreißigjähriger Krieg, Eberstädter Friedhof, Evangelische Dreifaltigkeitskirche (Darmstadt-Eberstadt), Frankenstein (Adelsgeschlecht), Frankensteinmassiv, Frankfurt (Main) Hauptbahnhof, Fritz Kern (Politiker), Granit, Grundschule, Gutenbergschule Darmstadt-Eberstadt, Hans von der Au, Hans-Jürgen Krupp, Heidelberg Hauptbahnhof, Heraldik, Hermann Röder (Unternehmer), Hickebick, Jakob Peter Simon, Jawoll, Johann Wolfgang von Goethe, Johannes Gussmann, Kao Germany, Karl der Große, Kieferngruppe (Darmstadt), Kirchweih, Kloster Lorsch, Kornelia Scholz, Ladenburg, Landgrafschaft Hessen-Darmstadt, Lerchenberg und Kernesbellen von Darmstadt-Eberstadt, Ludwig Hauß, Main-Neckar-Eisenbahn, Mannheim Hauptbahnhof, ..., Mühltal, Modau, Nieder-Beerbach, Oberrheinische Tiefebene, Odenwald, Odenwaldbahn (Hessen), Otto Keller (Politiker, 1879), Pfungstadt, Pfungstadtbahn, Prinzenberg, Römerstraße, Schultheiß, Seeheim-Jugenheim, Seligenstadt, Simon Bamberger (Politiker), Software AG, St. Josef (Darmstadt-Eberstadt), Stichstrecke, Streuobstwiese, Villenkolonie, Volksbad, Weihnachtsmarkt, Willem Grimm, (425442) Eberstadt, 782. Erweitern Sie Index (25 mehr) »

Alsbach-Hähnlein

Schloss Alsbach und Alsbach-Hähnlein vom Melibokus aus gesehen Alsbach-Hähnlein ist eine Gemeinde im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg an der Bergstraße.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Alsbach-Hähnlein · Mehr sehen »

Überlandstraßenbahn

Eine Überlandstraßenbahn ist eine Straßenbahnstrecke, die sich deutlich von klassischen innerstädtischen Straßenbahnverbindungen unterscheidet.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Überlandstraßenbahn · Mehr sehen »

Bahnhof Bensheim

Der Bahnhof Bensheim ist ein Fernverkehrsbahnhof an der Main-Neckar-Eisenbahn von Frankfurt nach Heidelberg.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Bahnhof Bensheim · Mehr sehen »

Bahnhof Erbach (Odenw)

Der Bahnhof Erbach (Odenw) ist der Bahnhof der Kreisstadt Erbach im Odenwald.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Bahnhof Erbach (Odenw) · Mehr sehen »

Bahnhof Langen (Hess)

Der Bahnhof Langen (Hess) liegt in Langen (Hessen) an der 1846 eröffneten Main-Neckar-Eisenbahn (Kilometer: 13,8 / 67,6).

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Bahnhof Langen (Hess) · Mehr sehen »

Bergstraße

Deutschlandkarte, Bergstraße hervorgehoben Hohen Taunus Bergstraße ist der Name der Straße, die von Darmstadt in Südhessen über Heidelberg nach Wiesloch in Nordbaden führt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Bergstraße · Mehr sehen »

Binnendüne

Sandhausener Binnendüne in der Oberrheinebene Binnendüne unter Kiefernforst im Urstromtal der Aller bei Winsen (Aller) Binnendünen und Flugsandfelder werden in Mitteleuropa räumlich von den Küstendünen an der Nord- und Ostseeküste abgegrenzt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Binnendüne · Mehr sehen »

Brömster bei Darmstadt-Eberstadt

Der Brömster bei Darmstadt-Eberstadt ist ein Naturschutzgebiet am Südrand der Gemarkung Darmstadt-Eberstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Brömster bei Darmstadt-Eberstadt · Mehr sehen »

Bundesautobahn 5

Die Bundesautobahn 5 (Abkürzung: BAB 5) – Kurzform: Autobahn 5 (Abkürzung: A 5) – ist eine 440 Kilometer lange deutsche Autobahn.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Bundesautobahn 5 · Mehr sehen »

Bundesstraße 3

Die Bundesstraße 3 (Abkürzung: B 3) beginnt im Buxtehuder Ortsteil Ovelgönne, führt über Celle, Hannover, Göttingen, Kassel, Marburg, Gießen, Frankfurt am Main, Darmstadt, Heidelberg, Karlsruhe, Baden-Baden, Offenburg und Freiburg in den Südwesten der Bundesrepublik und endet bei Weil-Otterbach an der Bundesgrenze zur Schweiz, wo sie als Hauptstrasse 3 bzw.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Bundesstraße 3 · Mehr sehen »

Bundesstraße 426

Die B 426 (Abkürzung: B 426) ist eine Bundesstraße in Deutschland.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Bundesstraße 426 · Mehr sehen »

Burg Frankenstein (Odenwald)

Torturm der Burg Frankenstein bei Nacht Burg Frankenstein liegt südöstlich des Darmstädter Stadtteils Eberstadt auf Gemarkung der Gemeinde Mühltal und ist die nördlichste einer Reihe von Burgen und Burgruinen am westlichen Rand des Odenwaldes mit Blick auf die Rheinebene.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Burg Frankenstein (Odenwald) · Mehr sehen »

Darmstadt

Luisenplatz ISS aus gesehen Darmstadt ist eine kreisfreie Großstadt im Süden Hessens, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Darmstadt · Mehr sehen »

Darmstadt Hauptbahnhof

Der Darmstädter Hauptbahnhof befindet sich in der Weststadt von Darmstadt und ist einer der größten Bahnhöfe im Personenfernverkehr der Deutschen Bahn in Hessen.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Darmstadt Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Darmstadt-Arheilgen

Arheilgen ist ein Stadtteil im Norden der Großstadt Darmstadt in Hessen, der im Jahr 1937 eingemeindet wurde.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Darmstadt-Arheilgen · Mehr sehen »

Darmstadt-Bessungen

Bessungen ist ein Stadtteil der kreisfreien südhessischen Stadt Darmstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Darmstadt-Bessungen · Mehr sehen »

Darmstadt-West

Der Darmstädter Stadtteil Darmstadt-West grenzt unmittelbar an die Stadtmitte an.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Darmstadt-West · Mehr sehen »

Düne am Ulvenberg von Darmstadt-Eberstadt

Die Düne am Ulvenberg von Darmstadt-Eberstadt (auch: „Ulvenbergdüne“, „Düne auf dem Escholl“, „Escholldüne“, „Eberstädter Düne“ und „Eselskopp“)Sabine Schiner: Darmstädter Echo, Donnerstag, 27.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Düne am Ulvenberg von Darmstadt-Eberstadt · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Eberstädter Friedhof

Der Eberstädter Friedhof ist ein Friedhof in Darmstadt-Eberstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Eberstädter Friedhof · Mehr sehen »

Evangelische Dreifaltigkeitskirche (Darmstadt-Eberstadt)

Evangelische Dreifaltigkeitskirche (2016) Evangelische Dreifaltigkeitskirche (2010) Die Evangelische Dreifaltigkeitskirche Eberstadt ist eine evangelische Kirche in Darmstadt-Eberstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Evangelische Dreifaltigkeitskirche (Darmstadt-Eberstadt) · Mehr sehen »

Frankenstein (Adelsgeschlecht)

Wappen derer von Franckenstein Franckenstein (auch Frankenstein) ist der Name eines fränkischen, edelfreien Geschlechts, das von den Herren von Lützelbach aus Höchst im Odenwald, bzw.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Frankenstein (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Frankensteinmassiv

''Brohmfels'' der Gabbro-Klippen des ''Frankenstein-Magnetberges'' Magnetische Steine auf dem Ilbes-Berg genannten Magnetberg Das Frankensteinmassiv ist eine sich auf 6,94 km² ausdehnende naturräumliche Untereinheit im Vorderen Odenwald mit der Ordnungsnr.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Frankensteinmassiv · Mehr sehen »

Frankfurt (Main) Hauptbahnhof

Der Frankfurter Hauptbahnhof ist der größte Bahnhof in Frankfurt am Main.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Frankfurt (Main) Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Fritz Kern (Politiker)

Fritz Kern Friedrich (genannt: Fritz) Kern (* 7. Januar 1903 in Eberstadt; † April 1945 (der Todestag wurde amtlich auf den 31. Dezember 1945 festgesetzt) bei Pillau in Ostpreußen) war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Fritz Kern (Politiker) · Mehr sehen »

Granit

Strehlener Granit'' (Polen) Granite (von lat. granum „Korn“) sind massige und relativ grobkristalline magmatische Tiefengesteine (Plutonite), die reich an Quarz und Feldspaten sind, aber auch dunkle (mafische) Minerale, vor allem Glimmer, enthalten.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Granit · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Grundschule · Mehr sehen »

Gutenbergschule Darmstadt-Eberstadt

Die Gutenbergschule ist eine Kooperative Gesamtschule in Darmstadt-Eberstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Gutenbergschule Darmstadt-Eberstadt · Mehr sehen »

Hans von der Au

Hans von der Au (* 16. Februar 1892 in Eberstadt; † 1. Mai 1955 in Darmstadt) war ein deutscher Theologe und Volkskundler.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Hans von der Au · Mehr sehen »

Hans-Jürgen Krupp

Hans-Jürgen Krupp (* 15. April 1933 in Elbing, Ostpreußen) ist ein deutscher Ökonom sowie Politiker der SPD.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Hans-Jürgen Krupp · Mehr sehen »

Heidelberg Hauptbahnhof

Der Heidelberger Hauptbahnhof ist mit 42.000 Reisenden täglich (Stand: 2009) einer der größten Personenbahnhöfe Baden-Württembergs.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Heidelberg Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Heraldik

Heiligen Römischen Reichs 1510; oben die Wappen der Kurfürsten Heraldik, auch Wappenkunde genannt, ist die Lehre von den Wappen und ihrem richtigen Gebrauch.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Heraldik · Mehr sehen »

Hermann Röder (Unternehmer)

Hermann Röder (* 10. Juli 1874 in Eberstadt; † nach 1920) war ein deutscher Brauereiunternehmer.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Hermann Röder (Unternehmer) · Mehr sehen »

Hickebick

Der Hickebick (auch: die Hickebick und Pfeiffersberg)Sabine Schiner: Darmstädter Echo, Donnerstag, 27.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Hickebick · Mehr sehen »

Jakob Peter Simon

Jakob Peter Simon (* 17. Dezember 1795 in Eberstadt; † 26. September 1857 ebenda) war ein hessischer Bierbrauer und Politiker und Abgeordneter der 2.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Jakob Peter Simon · Mehr sehen »

Jawoll

Jawoll war eine Kasseler Band, die Anfang der 1980er Jahre im Zuge der Neuen Deutschen Welle im deutschsprachigen Raum kommerziell erfolgreich war.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Jawoll · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Johannes Gussmann

Johannes Gussmann (* 27. Juni 1881 in Darmstadt-Eberstadt; † 8. November 1930 ebenda) war ein hessischer Politiker (HBB) und ehemaliger Abgeordneter des Landtags des Volksstaates Hessen in der Weimarer Republik.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Johannes Gussmann · Mehr sehen »

Kao Germany

Die Kao Germany GmbH (bis 2011: KPSS-Kao Professional Salon Services GmbH), Darmstadt, ist eine Firmengruppe, die ihre Haarpflege- und -kosmetikprodukte über 22 eigene Tochtergesellschaften und weitere Distributoren vertreibt, wobei die wichtigsten Absatzmärkte in Deutschland, USA und Großbritannien liegen.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Kao Germany · Mehr sehen »

Karl der Große

Karls des Kahlen. Karl der Große (lateinisch Carolus Magnus oder Karolus Magnus, französisch und englisch Charlemagne; * wahrscheinlich 2. April 747 oder 748; † 28. Januar 814 in Aachen) war von 768 bis 814 König des Fränkischen Reichs (bis 771 gemeinsam mit seinem Bruder Karlmann).

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Karl der Große · Mehr sehen »

Kieferngruppe (Darmstadt)

Die Kieferngruppe ist ein Naturdenkmal im Wald von Darmstadt-Eberstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Kieferngruppe (Darmstadt) · Mehr sehen »

Kirchweih

Hans Bol: ''Bäuerliche Kirmes.'' 2. Hälfte 16. Jahrhundert Die Kirchweih bzw.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Kirchweih · Mehr sehen »

Kloster Lorsch

Das Kloster Lorsch war eine Benediktinerabtei in Lorsch im südhessischen Kreis Bergstraße in Deutschland.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Kloster Lorsch · Mehr sehen »

Kornelia Scholz

Kornelia Scholz (* 1953 in Darmstadt-Eberstadt; † 2. Mai 1991 in Regensburg) war eine deutsche Malerin, Sängerin, Texterin und Komponistin.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Kornelia Scholz · Mehr sehen »

Ladenburg

Ladenburg ist eine Stadt am Neckar im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg mit spätmittelalterlicher Altstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Ladenburg · Mehr sehen »

Landgrafschaft Hessen-Darmstadt

Die Landgrafschaft Hessen-Darmstadt war ein Fürstentum des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Landgrafschaft Hessen-Darmstadt · Mehr sehen »

Lerchenberg und Kernesbellen von Darmstadt-Eberstadt

Das FFH-Gebiet Lerchenberg und Kernesbellen von Darmstadt-Eberstadt ist ein Naturschutzgebiet am Südrand der Gemarkung Darmstadt-Eberstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Lerchenberg und Kernesbellen von Darmstadt-Eberstadt · Mehr sehen »

Ludwig Hauß

Ludwig Hauß Ludwig Hauß (* 17. Februar 1871 in Darmstadt; † 2. Januar 1941 ebenda) war ein deutscher Offizier und während des Ersten Weltkriegs Kommandeur des Infanterie-Regiments „Lübeck“ (3. Hanseatisches) Nr. 162.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Ludwig Hauß · Mehr sehen »

Main-Neckar-Eisenbahn

| Die Main-Neckar-Eisenbahn (MNE) war eine gemeinsame Staatsbahn, an der die Freie Stadt Frankfurt sowie die Großherzogtümer Hessen und Baden beteiligt waren.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Main-Neckar-Eisenbahn · Mehr sehen »

Mannheim Hauptbahnhof

Mannheim Hauptbahnhof ist mit 658 Zügen, davon 238 Fernverkehrszügen, und etwa 110.000 ein-, aus- und umsteigenden Fahrgästen täglich nach Stuttgart Hauptbahnhof der zweitgrößte Bahnverkehrsknoten in Südwestdeutschland.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Mannheim Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Mühltal

Mühltal ist eine Gemeinde im Vorderen Odenwald, südöstlich von Darmstadt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Mühltal · Mehr sehen »

Modau

Verlauf der Modau Die Modau ist ein etwa 44 km langer Nebenfluss des Rheins im Landkreis Darmstadt-Dieburg, in der kreisfreien Stadt Darmstadt und im Kreis Groß-Gerau, Südhessen (Deutschland).

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Modau · Mehr sehen »

Nieder-Beerbach

Nieder-Beerbach (mundartlich: Beerwisch) ist ein Ortsteil der Gemeinde Mühltal im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Nieder-Beerbach · Mehr sehen »

Oberrheinische Tiefebene

Rheinische Schiefergebirge Die Oberrheinische Tiefebene, vor allem naturräumlich auch Oberrheinisches Tiefland genannt, ist ein etwa 300 km langes und bis zu 40 km breites Tiefland am oberen Mittellauf des Rheins, das sich zwischen den Städten Basel (Schweiz) im Süden und Frankfurt am Main (Deutschland) im Norden erstreckt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Oberrheinische Tiefebene · Mehr sehen »

Odenwald

Lage des Odenwaldes in Deutschland Erbach Buchen Mosbach Die Margarethenschlucht liegt im Sandstein-Odenwald Der Odenwald ist ein bis hohes Mittelgebirge in Südhessen, Unterfranken (Bayern) und im nördlichen Baden (Baden-Württemberg).

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Odenwald · Mehr sehen »

Odenwaldbahn (Hessen)

| | Die Odenwaldbahn (auch Hessische Odenwaldbahn zur Unterscheidung von der Badischen Odenwaldbahn) ist eine größtenteils eingleisige Eisenbahnhauptstrecke in Normalspur, die den Odenwald im südlichen Hessen und nördlichen Baden-Württemberg durchquert und mit zwei Ästen, einem von Darmstadt und einem von Hanau, nach Eberbach am Neckar führt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Odenwaldbahn (Hessen) · Mehr sehen »

Otto Keller (Politiker, 1879)

Otto Heinrich Wilhelm Keller (* 9. September 1879 in Eberstadt; † 2. Juni 1947 in Büdingen) war ein deutscher Politiker (DVP) und Abgeordneter des Landtags des Volksstaates Hessen in der Weimarer Republik.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Otto Keller (Politiker, 1879) · Mehr sehen »

Pfungstadt

Pfungstadt ist eine Stadt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Pfungstadt · Mehr sehen »

Pfungstadtbahn

| Die Pfungstadtbahn ist eine eingleisige Stichbahn, die in Darmstadt-Eberstadt von der Main-Neckar-Eisenbahn abzweigt und von dort zum Bahnhof Pfungstadt am östlichen Innenstadtrand der Stadt verläuft.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Pfungstadtbahn · Mehr sehen »

Prinzenberg

Der Prinzenberg befindet sich an der Bergstraße und im gleichnamigen Naturraum, unmittelbar westlich des nordwestlichen Odenwaldes, ca.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Prinzenberg · Mehr sehen »

Römerstraße

125 n. Chr.) Miliarium Aureum, Ausgangspunkt aller Römerstraßen Römerstraße Via Appia in Rom Römerstraßen auf der Tabula Peutingeriana (Ausschnitt) – von oben nach unten Balkanküste, Adria, Spitze des italienischen Stiefels und Sizilien sowie die Mittelmeerküste Afrikas Meilenstein aus dem Jahre 201, gefunden bei Sankt Margarethen im Lungau Die Römerstraßen sind Straßen, die in der Zeit des Römischen Reiches erbaut und unterhalten wurden.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Römerstraße · Mehr sehen »

Schultheiß

Ein Schultheiß. Holzschnitt von Peter Flötner (16. Jahrhundert) Der Schultheiß oder Schuldheiß (von ‚Leistung Befehlender‘, vgl., latinisiert (mittellat.) sculte(t)us, schwäbisch heute noch Schultes für „Bürgermeister“) bezeichnet einen in vielen westgermanischen Rechtsordnungen vorgesehenen Beamten, der Schuld heischt: Er hatte im Auftrag seines Herren (Landesherrn, Stadtherrn, Grundherrn) die Mitglieder einer Gemeinde zur Leistung ihrer Schuldigkeit anzuhalten, also Abgaben einzuziehen oder für das Beachten anderer Verpflichtungen Sorge zu tragen.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Schultheiß · Mehr sehen »

Seeheim-Jugenheim

Seeheim-Jugenheim von Westen aus gesehen, im Vordergrund Bickenbach Seeheim-Jugenheim ist eine Gemeinde an der Bergstraße im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Seeheim-Jugenheim · Mehr sehen »

Seligenstadt

Benediktinerkloster Seligenstadt ist eine Stadt im Landkreis Offenbach in Hessen.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Seligenstadt · Mehr sehen »

Simon Bamberger (Politiker)

Simon Bamberger Simon Bamberger (* 27. Februar 1846 in Eberstadt, Hessen-Darmstadt; † 6. Oktober 1926 in Salt Lake City, Utah, USA) war ein deutsch-amerikanischer Unternehmer und Politiker.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Simon Bamberger (Politiker) · Mehr sehen »

Software AG

Software AG Stand auf der CeBIT Hannover 2012 Die Software AG mit Sitz in Darmstadt gehört zu den Weltmarktführern für Softwarelösungen für Unternehmen und verbundene Dienstleistungen.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Software AG · Mehr sehen »

St. Josef (Darmstadt-Eberstadt)

St. Josef (2016) Innenraum St. Josef Videoinstallation in St. Josef während der Nacht der Kirchen 2013 Die St.-Josef-Kirche ist eine römisch-katholische Kirche in Darmstadt-Eberstadt.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und St. Josef (Darmstadt-Eberstadt) · Mehr sehen »

Stichstrecke

Eine Stichstrecke (auch Stichlinie, im Schienenverkehr Stichbahn, Österreich FlügelbahnFlügelbahnen sind Bahnen, auf denen sich ein gemischter, d. h. aus Personen-, Güter- und Produkten-Transport zusammengesetzter, Verkehr von lokalem Interesse nach einer Hauptbahn hin oder von dieser wegbewegt. – Siehe:. bzw. Flügelstrecke) ist.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Stichstrecke · Mehr sehen »

Streuobstwiese

Streuobstwiese im Frühling mit blühenden Bäumen bei Tübingen Streuobstwiese im Sommer im Siebengebirge Streuobstwiese im Herbst, Siebengebirge, Luftaufnahme (2015) Apfelbäume auf einer Streuobstwiese im Herbst Streuobstwiese im Herbst/Winter Die Streuobstwiese, regional auch Obstwiese, Obstgarten, Bitz, Bongert oder Bungert genannt, ist eine traditionelle Form des Obstbaus.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Streuobstwiese · Mehr sehen »

Villenkolonie

Luftaufnahme von Blasewitz und Striesen in Dresden Die Villenkolonie ist im Rahmen der Stadtplanung eine mehr oder weniger systematisch entstandene Ansammlung mehrerer Villen in einem begrenzten Gebiet innerhalb von Städten oder als Vorstadt im 19. Jahrhundert.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Villenkolonie · Mehr sehen »

Volksbad

Ehemaliges Volksbad in Braunschweig Ein Volksbad war ursprünglich eine öffentliche Badeanstalt mit Dusch- oder Wannenbädern, die vor allem den Unterschichten die Möglichkeit zu regelmäßiger Körperpflege bieten sollte.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Volksbad · Mehr sehen »

Weihnachtsmarkt

Der Christkindlmarkt am Marienplatz in München, einer der größten in Deutschland An vielen Orten wird im Advent, teils auch noch in der Weihnachtszeit, ein Weihnachtsmarkt abgehalten.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Weihnachtsmarkt · Mehr sehen »

Willem Grimm

Wandbild in der ''Schule Adlerstraße'' in Hamburg-Barmbek-Nord, in der Zeit des Nationalsozialismus zerstört, schwarz-weiße Fotografie von Adolf und Carl Dransfeld, 1930 Willem Grimm (* 2. Mai 1904 in Eberstadt bei Darmstadt; † 19. September 1986 in Hamburg) war ein deutscher Maler und Grafiker.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und Willem Grimm · Mehr sehen »

(425442) Eberstadt

(425442) Eberstadt ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 7.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und (425442) Eberstadt · Mehr sehen »

782

Keine Beschreibung.

Neu!!: Darmstadt-Eberstadt und 782 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bahnhof Darmstadt-Eberstadt.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »