Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Düsseldorf

Index Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

1477 Beziehungen: Aachen, ABB-Senf, Adalbert Oehler, Adel, Adolf V. (Berg), Adolph von Vagedes, Agendenstreit, Agglomerationseffekt, Agostino Steffani, Ahmet Gündüz, Air Liquide, Akustik, Al-Gear, Albanische Sprache, Albert Leo Schlageter, Alessandro Pasqualini, Aleviten, Alevitische Gemeinde Deutschland, Aloys Odenthal, Alpen (Niederrhein), Alt St. Martin (Düsseldorf), Altbier, Alte Pinakothek, Alternative für Deutschland, Altestadt, Altkatholische Kirche, Altstadt (Düsseldorf), Ambrosio Spinola, AMD Akademie Mode & Design, Amitabha, Ampel, Amphion, Amtsblatt, Amtsgericht Düsseldorf, Andreas Gursky, Andreaskirche (Düsseldorf), Angermund, Anglikanische Gemeinschaft, Anker (Heraldik), Anna Maria Luisa de’ Medici, Anna von der Pfalz (Herzogtum Berg), Anselm Kiefer, Antenne Düsseldorf, Antike, Antilopen Gang, Anzeigenblatt, Apollinaris von Ravenna, Apollo Varieté (Düsseldorf), Apostolische Gemeinschaft (Freikirche), Aquazoo – Löbbecke Museum, ..., ARAG SE, ARAG-Terrassenhaus, ARAG-Tower, Arbeiterbewegung, Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland, Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen, Arbeitsgericht Düsseldorf, Arbeitsmarkt, Archidiakon, Architekten- und Ingenieurverein Düsseldorf, Architektenkammer, Arno Breker, Art Düsseldorf, ART Düsseldorf (Handball), Arthur D. Little, Asien, Asmodi Bizarr, Asphalt Massaka 2, Atlantischer Ozean, Auferstehungskirche (Oberkassel), Aufstand der Anständigen, Aufwand, August Korreng, Aurora (Mythologie), Ausländische Direktinvestition, Autobahndreieck Düsseldorf-Süd, Autobahndreieck Essen-Ost, Autobahnkreuz Breitscheid, Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord, Autobahnkreuz Duisburg-Süd, Autobahnkreuz Hilden, Autobahnkreuz Kaarst, Autobahnkreuz Leverkusen-West, Autobahnkreuz Neersen, Autobahnkreuz Wuppertal-Nord, Autobahnring Düsseldorf, Autofähre, Autogerechte Stadt, Auwald, Axel Hütte, Öffentlicher Personennahverkehr, Übergangsregierung, Überlandstraßenbahn, Bahnhof Düsseldorf Flughafen, Bahnhof Düsseldorf Flughafen Terminal, Bahnkörper, Bahnstrecke Düsseldorf-Derendorf–Dortmund Süd, Bahnstrecke Düsseldorf–Elberfeld, Bahnstrecke Düsseldorf–Solingen, Bahnstrecke Köln–Duisburg, Bahnstrecke Mönchengladbach–Düsseldorf, Bahnstrecke Troisdorf–Mülheim-Speldorf, Ballett, Banger Musik, Baptisten, Bar (Lokal), Barock, Basilica minor, Basilika St. Margareta, Basketball, Bastion, Börse Düsseldorf, Bücherverbrennung 1933 in Deutschland, Büderich (Meerbusch), Bündnis 90/Die Grünen, Bürgermeister, Bürgertum, BBDO, Beigeordneter, Benrath, Benrather Linie, Berbersprachen, Berenberg Bank, Berg-Altena, Berger Kirche (Düsseldorf), Bergischer Löwe, Bergisches Land, Berlin, Berliner Allee (Düsseldorf), Bernd und Hilla Becher, Bernhard Pfau, Bert Gerresheim, Besatzungszone, Bevölkerungsdichte, Bevölkerungsentwicklung, Bezirk, Bezirksvertretung, Bezirksvorsteher, Biedermeier, Bier, Bilk, Binnenwasserstraße, Blaue Banane, Blumio, Bolkerstraße, Bonn, Boot (Messe), Boris Becker (Fotograf), Borussia Düsseldorf, Bosnische Sprache, Botanischer Garten Düsseldorf, Boulevardtheater, Brauch, Brauerei im Füchschen, Brauerei Schumacher, Breitensport, Britische Besatzungszone, Broilers, Bruno Schmitz, Bruttoinlandsprodukt, Buch der Psalmen, Buddhismus, Bund der Steuerzahler Deutschland, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, Bundesautobahn 3, Bundesautobahn 44, Bundesautobahn 46, Bundesautobahn 52, Bundesautobahn 57, Bundesautobahn 59, Bundesgartenschau, Bundesgartenschau 1987, Bundeshauptstadt, Bundeskanzler (Deutschland), Bundespolitik, Bundesregierung (Deutschland), Bundesstaat (Föderaler Staat), Bundesstraße, Bundesstraße 1, Bundesstraße 228, Bundesstraße 326, Bundesstraße 7, Bundesstraße 8, Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte, Bunkerkirche Sankt Sakrament (Düsseldorf), Burg, Burg Angermund, Burgplatz (Düsseldorf), BV 04 Düsseldorf, C&A, Café, Callejon, Candida Höfer, Capital (Deutschland), Capitol Theater (Düsseldorf), Car2go, Carl Haidn, Carlsplatz, Carlstadt (Düsseldorf), Carsch-Haus, Carsharing, Caspar Clemens Pickel, CBRE Group, CDU Nordrhein-Westfalen, Center.tv, Chemische Industrie, China, Chinesen in Deutschland, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christopher Street Day, Clara Schumann, Cluster (Wirtschaft), CNN, Code civil, Cognis, Collage, Colorium, Comedy, Commerzbank, Completely Knocked Down, Crosslauf-Weltmeisterschaften 1977, Cryssis, Dachmarke, Daimler AG, Dampfschiffahrts-Gesellschaft für den Nieder- und Mittelrhein, Daniel Libeskind, Das Boot (Film), Das Junge Rheinland, Dawes-Plan, DAX, Düssel, Düsseldorf Airport, Düsseldorf Arcaden, Düsseldorf Bulldozer, Düsseldorf Festival, Düsseldorf Hauptbahnhof, Düsseldorf Panther, Düsseldorf-Duisburger Kleinbahn, Düsseldorf-Gesetz, Düsseldorf-Marathon, Düsseldorf-Seestern, Düsseldorfer Anzeiger, Düsseldorfer Architektenstreit, Düsseldorfer EG, Düsseldorfer Gedenkorte für Opfer des Nationalsozialismus, Düsseldorfer Jazz-Rally, Düsseldorfer Jonges, Düsseldorfer Karneval, Düsseldorfer Malerschule, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Düsseldorfer Photoschule, Düsseldorfer Platt, Düsseldorfer Radschläger, Düsseldorfer Schauspielhaus, Düsseldorfer Schloss, Düsseldorfer Senfrostbraten, Düsseldorfer Stadtwald, Düsseldorfer Symphoniker, Düsseltal, Deep House, Demilitarisierung, Demokratische Bewegung (Deutschland), Denkmalschutz, Der Plan, Der Wetterkanal, Derendorf, Deutsch Amerikanische Freundschaft, Deutsche Amateurmeisterschaft (Fußball), Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Deutsche Besetzung Polens 1939–1945, Deutsche Bundesbank, Deutsche Eishockey Liga, Deutsche Oper am Rhein, Deutsche Rentenversicherung, Deutsche Revolution 1848/1849, Deutsche Studentenschaft, Deutsche Tiernahrung Cremer, Deutscher Eishockeypokal, Deutscher Gewerkschaftsbund, Deutscher Meister (Eishockey), Deutscher Zollverein, Deutsches Diabetes-Zentrum, Deutsches Kaiserreich, Deutschland, Deutschnationale Volkspartei, Devotio moderna, Dezernat, Diabetes mellitus, Dialekt, Diamantweg, Die Christengemeinschaft, Die Gartenkunst (Zeitschrift), Die Krupps, Die Linke, Die Republikaner, Die Toten Hosen, Die Welt Kompakt, Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Dimitrij Ovtcharov, Dirk Elbers, Diskothek, Diskriminierung, Diversifikation (Wirtschaft), DJ, DJ Rafik, DJK Agon 08 Düsseldorf, DJK TuSA 06 Düsseldorf, Donau, Dormagen, Doro Pesch, Dorthe Kollo, Drachenboot, Dreischeibenhaus, DriveNow, Duisburg, DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren, E-Plus, EBC Hochschule, Eberhard Schöler, Echter Lorbeer, Eckamp, Ehrenhof (Düsseldorf), Einheitsgemeinde (Judentum), Einwohnerentwicklung von Düsseldorf, Einwohnerzahl, Eisenbahnknoten, Eishockey-Weltmeisterschaft, Eishockey-Weltmeisterschaft 1955, Eishockey-Weltmeisterschaft 1975, Eishockey-Weltmeisterschaft 1983, Eisstadion an der Brehmstraße, Elbe, Elbsee (Düsseldorf), Elger Esser, Eller, Eller Forst, Emil Köttgen, Emoticon, Ems, Energieverbrauch, Engelbert Schramm (Jurist), Englische Sprache, Englischer Landschaftsgarten, Entartete Musik, ERGO Group, Ergo Lebensversicherung, Ergo Versicherung, Erich Keyser, Ericsson, Erkrath, Erkrath-Unterfeldhaus, Erlös, Ernst & Young, Ernst Heinrich Lindemann, Ernst Schiess, Erschießung, Erster Weltkrieg, Erstes Kaiserreich, Ertrag, Erzbistum Köln, Esplanade, ESPRIT arena, Essen, ETTU Champions League, EuroCity, Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl, European Table Tennis Union, Eurovision Song Contest 2011, Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche, Evangelisch-lutherische Kirchen, Evangelisch-methodistische Kirche, Evangelische Kirche der altpreußischen Union, Evangelische Kirche im Rheinland, Evergreen, Ewald Grothe, Exekutive, Expatriate, Express (deutsche Zeitung), Expressionismus, Ezzonen, Fachwerk, Fahrbibliothek, Fahrradstation, Fahrradverleihsystem, Falkenbach (Band), Family 5, Farid Bang, Faustball, Förderpreis für Literatur der Landeshauptstadt Düsseldorf, Fühlungsvorteil, Fehlfarben, Feldmühle (Unternehmen), Felix Mendelssohn Bartholdy, Felix Schmidt (Maler), Ferdinand (Braunschweig-Wolfenbüttel), Ferdinand Freiligrath, Ferdinand Lassalle, Fernbahnhof, Ferrara, Filmmuseum Düsseldorf, Financial Times, Finanzgericht Düsseldorf, Finanzkrise ab 2007, Finanzplatz, Flehe, Fleher Brücke, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, Flinger Straße, Flingern, Florapark Düsseldorf, Flughafen, Flughafen Frankfurt am Main, Flughafen München, Flughafenbrücke, Flussterrasse, Focus, Focus Online, FOM – Hochschule für Oekonomie und Management, Fortuna Düsseldorf, Forum Freies Theater, Francesco Maria Veracini, Franchising, Francis Kruse, Frank Gehry, Frankfurt am Main, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankreich, Frankreichfest (Düsseldorf), Franz Jürgens, Französische Revolution, Franziskanische Orden, Franzosen, Fränkisches Reich, Frederic C. Howe, Freie Demokratische Partei, Freightliner, Freikirche, Freikorps Lichtschlag, Freistaat Preußen, Freitagsgebet, Fresh Familee, Friede von Lunéville, Friedensvertrag von Versailles, Friedrich Adolf Klüber, Friedrich August Burgmüller, Friedrich Boser, Friedrich Burgmüller, Friedrich Ebert, Friedrich Karl Florian, Friedrich Tamms, Friedrich Wilhelm III. (Preußen), Friedrich Wilhelm IV., Friedrich Wilhelm von Schadow, Friedrich-Wilhelm Henning, Friedrichstadt (Düsseldorf), Fritz Lang, Fritz Leonhardt, Fritz Vomfelde, Fritz Weitzel, Fußball-Europameisterschaft 1988, Fußball-Oberliga Nordrhein, Fußball-Weltmeisterschaft 1974, Funktionale Primatstellung, Gabriel de Grupello, Galerie (Kunst), Galerie Schmela, Gangsta-Rap, GAP 15, Garath, Gartenstadt, Gasbeleuchtung, Gastronomie, Gau Düsseldorf, Güterbahnhof, GEA Group, Gebietsreform, Gegenreformation, Gemäldegalerie Düsseldorf, Gemäldegalerie Düsseldorf (Gebäude), Gemeinde (Deutschland), Gemeindepartnerschaft, Gemeinderat (Deutschland), Generalgouvernement Berg, Generalkonsulat, Gentrifizierung, Georg Andreas Kraft, Georg Glock, Georgische Orthodoxe Kirche, Gerd Högener, Gerda Henkel Stiftung, Gerhard Schröder, German Football League, Gerresheim, Gerresheimer, Gerresheimer Glashütte, Gesamtschule, Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990), GeSoLei, Gewerbe- und Kunstausstellung 1880 Düsseldorf (Gebäude), Ghana, GIGA (Fernsehsendung), Gilbert Just, Gingo biloba, Giorgio Maria Rapparini, Glühlampe, Global City, Globalisierung, Globalization and World Cities Research Network, Goethestraße (Frankfurt am Main), Goldene Schallplatte, Goltstein (Adelsgeschlecht), Golzheim, Golzheim (Düsseldorf), Golzheimer Friedhof, Gotik, Gottesdienst, Graf-Adolf-Platz, Grafenberg (Düsseldorf), Grafschaft Mark, Grafschaft Ravensberg, Grafschaft Zutphen, Größte Kirmes am Rhein, Gründungsmythos, Greenwheels, Grey Global Group, Griechen, Große Kunstausstellung NRW Düsseldorf, Großherzogtum Berg, Großstadt, Grundschule, Gustaf Gründgens, Gustav Lindemann, Gymnasium, Haan, Hafen (Düsseldorf), Hagen Hauptbahnhof, Haltepunkt Düsseldorf-Benrath, Haltepunkt Düsseldorf-Bilk, Hamburg, Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut, Hamm (Düsseldorf), Hammer Eisenbahnbrücke, Handball-Bundesliga, Handelsblatt, Handelskammer, Handwerkskammer, Hanielgarage, Hannelore Kraft, Hans Langels, Hans Wagenführ, Harald Deilmann, Hasselbeck-Schwarzbach, Hassels, Hauptschule, Haus des Karnevals, Haus Unterbach, Haushaltssaldo, Höhenweg, Heer (Wehrmacht), Heerdt, Heidelberg, Heilig-Geist-Kirche (Düsseldorf), Heiliges Römisches Reich, Heilsarmee, Heimatverein, Heino, Heinrich Heine, Heinrich Hillebrecht, Heinrich Tussmann, Heinrich-Heine-Allee (Düsseldorf), Heinrich-Heine-Denkmal (Düsseldorf), Heinrich-Heine-Institut, Heinrich-Heine-Preis (Stadt Düsseldorf), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Heinsberg, Heiratspolitik, Hektar, Hellerhof (Düsseldorf), Helmut Hentrich, Helmut Otto (Mediziner), Helmut-Käutner-Preis, Helvetica (Schriftart), Henkel (Unternehmen), Hermann vom Endt, Herne, Herrnhuter Brüdergemeine, Herrschaft Ravenstein, Herz-Jesu-Kirche (Düsseldorf-Derendorf), Herzog, Herzogtum Berg, Herzogtum Geldern, Herzogtum Jülich-Berg, Hetjens-Museum, Hilden, Himmelgeist, Hip-Hop, Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland, Hitlerjugend, Hochhaus, Hochindustrialisierung in Deutschland, Hochschule Düsseldorf, Hochschulradio, Hochschulradio düsseldorf, Hochstraße, Hofgarten (Düsseldorf), Hofgärtnerhaus Düsseldorf, Hofkirche, Hofstaat, Hohenzollern, Holthausen (Düsseldorf), Hospitation, Hot Spot (WLAN), HSBC Trinkaus & Burkhardt, HSG Neuss/Düsseldorf, Huawei, Hubbelrath, Hubert Petschnigg, Hugo Weidenhaupt, Hugo Wesendonck, Humanismus, Igedo, Immermann-Preis, Immobilienmarkt, Immobilienverband IVD, Imperialismus, Indie-Rock, Individualisierung, Individualverkehr, Industrialisierung, Industrie, Industrie- und Gewerbeausstellung Düsseldorf, Industrie- und Handelskammer Düsseldorf, Industriestadt, Informations- und Kommunikationstechnik, Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, Innenstadt, Innenstadttunnel (Stadtbahn Düsseldorf), INSITU (Zeitschrift), Inspekteur der Sicherheitspolizei und des SD, Institut français, Intercity (Deutschland), Intercity-Express, Internationale Schule, Internet-Knoten, Iran, Iren, Islam, Israel, ISS Dome, IST-Hochschule für Management, Italien, Italiener in Düsseldorf, Itter (Düsseldorf), Jakobe von Baden-Baden, Jan Frans van Douven, Japan, Japan-Tag, Japaner in Düsseldorf, Japanischer Garten, JayJay, Jazz-Schmiede, Jörg Roßkopf, Jörg Sasse, Jörg Udo Lensing, Jüdische Emanzipation, Jüdische Kulturtage im Rheinland, Jüdische Speisegesetze, Jüdischer Friedhof, Jüdisches Leben in Düsseldorf, Jülich, Jülich-Bergisches Oberappellationsgericht, Jülich-Klevischer Erbfolgestreit, Jōdo-Shinshū, Jesuiten, Joachim Erwin, Joachim Murat, Johann Hugo von Wilderer, Johann Joseph Couven, Johann Peter Theodor Janssen, Johann Wilhelm (Jülich-Kleve-Berg), Johann Wilhelm (Pfalz), Johann Wolfgang von Goethe, Johanna Ey, Johanneskirche (Düsseldorf), Jones Lang LaSalle, Josef Gockeln, Josef Kürten, Josef Kleesattel, Josef Rasselnberg, Josef-Kardinal-Frings-Brücke (Düsseldorf), Joseph Beuys, Joseph Maria Olbrich, Joseph Molitor (Politiker), Joseph von Fuchsius, Judentum, Julien Chaim Soussan, Julius Carl Raschdorff, Junge Karriere, Junges Theater in der Altstadt, K-Bahn, Kaarst, Kabarett, Kaiserpfalz Kaiserswerth, Kaiserswerth, Kaiserswerther Straße, Kaiserteich, Kalkar, Kalkum, Kanada, Karl Arnold (Politiker), Karl August Wiedenhofen, Karl Hohmann, Karl Julius Weber, Karl Ranz, Karl Schmidtchen, Karl Theodor (Pfalz und Bayern), Karnevalsumzug, Katharina Sieverding, Katholische Liga (1609), Kay Lorentz, Kö-Bogen, Kö-Center, Kö-Galerie, Köln, Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt, Königreich Preußen, Königreichssaal, Königsallee (Düsseldorf), Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland), Keramik, KFC (Band), Kiestagebau, Killepitsch, Kimberly-Clark, Kinderförderungsgesetz, Kirche des Heiligen Nikolaus von Myra (Düsseldorf), Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Kirche von Griechenland, Kirchenbezirk Rheinland, Kirchenkreis, Kirchplatz (Düsseldorf), Klassizismus, Klaus Bungert, Klaus Doldinger, Klaus Rinke, Kleverländisch, Kling-Klang-Studio, Kneipe, Knittkuhl, Koalitionskriege, Koblenz, Kollegah, Kom(m)ödchen, Komatsu (Unternehmen), Komödie Düsseldorf, Kommunalwahl, Kommunion, Konfession, Konfessionsschule, Konfuzius-Institut, Konsul, Kontinentaleuropa, Kontinentalsperre, Konurbation, Konversion (Kommunalwirtschaft), Konzentrationslager, Konzerthaus, Konzil, Koptisch-orthodoxe Kirche, Koreaner, Kosmetik, Kraftfahrstraße, Kraftwerk (Band), Kreative Klasse, Krefeld, Kreidler (Band), Kreis Düsseldorf-Mettmann, Kreis Mettmann, Kreisfreie Stadt, Kreisstraße, Kreuzherrenkirche (Düsseldorf), Kreuzkirche (Düsseldorf-Pempelfort), Kulturdenkmal, Kulturwirtschaft, Kunst im Tunnel, Kunstakademie Düsseldorf, Kunstgewerbeschule Düsseldorf, Kunsthalle Düsseldorf, Kunsthandel, Kunstpalast (Düsseldorf), Kunstpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Kuppelgewächshaus, Kurfürst, Kurfürstentum Bayern, Kurpfalz, Kurpfalz-Bayern, La Düsseldorf, Lambert Josten, Land (Deutschland), Landesarbeitsgericht Düsseldorf, Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen, Landeshauptmann, Landeshauptstadt (Deutschland), Landeshaus Düsseldorf, Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen, Landesversicherungsanstalt, Landgericht Düsseldorf, Landkreis Düsseldorf, Landschaftsverband Rheinland, Landtag Nordrhein-Westfalen, Landtagsgebäude Nordrhein-Westfalen, Lange Nacht der Museen, Langenfeld, Langenfeld (Rheinland), Lantz’scher Park, Lateinschule, Laterne, L’Oréal, Lörick, Löwenhaus (Düsseldorf), Löwensenf, Leibniz-Gemeinschaft, Leichlingen (Rheinland), Leichtathletik-Weltmeisterschaften, Leistungssport, Leonhard Tietz, Leopold Custodis, Leuchtdiode, Levée en masse, Leverkusen, Liberalisierung, Lichtenbroich, Lierenfeld, Limburgisch, Linienbus, Linkes Rheinufer, Liste der Baudenkmäler in Düsseldorf, Liste der Großstädte in Deutschland, Liste der Herrscher der Kurpfalz, Liste der Hochhäuser in Düsseldorf, Liste der Museen in Düsseldorf, Liste der Ober- und Mittelzentren in Nordrhein-Westfalen, Liste der Schutzpatrone, Liste der Stadtbezirke von Düsseldorf, Liste der Stadtteile von Düsseldorf, Liste der Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen, Liste von Sakralbauten in Düsseldorf, Loco Dice, Lohausen, Long Term Evolution, Lore Lorentz, Lorenz Cantador, Louise Dumont, Ludenberg, Ludwig Hammers, Ludwig Viktor von Villers, Luftangriffe auf Düsseldorf, LVA-Hauptgebäude, M (1931), Machtergreifung, Magdalene von Bayern, Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, Main-Donau-Kanal, Maire, Makkabi Deutschland, Male (Band), Malerei, Malkasten (Künstlerverein), Malkastenpark, Mannesmann, Mannesmann-Haus, Mannesmann-Hochhaus, Mannesmannröhren-Werke, Mannheim, Marathonlauf, Marie-Luise Smeets, Mariensäule (Düsseldorf), Marius Müller-Westernhagen, Mark Brandenburg, Marktplatz (Düsseldorf), Marokko, Martin Peudargent, Martin von Tours, Martinstag, Materialismus, Matthäikirche (Düsseldorf-Düsseltal), Mauspfad, Max Ernst, Max-Planck-Institut für Eisenforschung, Maxhaus, Maximilian Friedrich Weyhe, Maximilian I. Joseph (Bayern), Maxkirche (Düsseldorf), Mäander, Mönchengladbach Hauptbahnhof, Mörsenbroich, Mörsenbroicher Ei, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Meerbusch, Mercedes-Benz, Mercedes-Benz Sprinter, Mercer (Beratung), Messe Düsseldorf, Messianische Juden, Metal, Metro AG, Metro Cash & Carry, Metrobus, Metropolisierung, Metropolitan Park System of Greater Boston, Metropolregion Rhein-Ruhr, Metropolregion Rheinland, Mettmann, Militärregierung, Mineral, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Mister Minit, Mittagspause (Band), Mitteleuropäische Zeit, Mittelmeer-Zypresse, Mobilfunk, Mobiltelefon, Modern Jazz, Moers, Monheim, Monheim am Rhein, Moody’s, Moor, Moritz Daniel Oppenheim, Moschee, Moscheeverein, Multilokalität, Museum Kunstpalast, Musical, Musik der Romantik, Nahverkehr in Düsseldorf, Napoléon Louis Bonaparte (1804–1831), Napoleon Bonaparte, Nationalsozialismus, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Naturstrom AG, Neanderkirche (Düsseldorf), Netsuke, Neu!, Neuapostolische Kirche, Neue Deutsche Welle, Neue Ruhr Zeitung, Neue Synagoge (Düsseldorf), Neuer Zollhof, Neugotik, Neuromanik, Neuss, Neusser HV, Nextbike, Nickelodeon, Nicolas de Pigage, Niederfränkisch, Niederkassel, Niederkassel (Düsseldorf), Niederrhein (Region), Niederrheinisches Musikfest, Niederrheinisches Tiefland, Nijmegen, Nikolaus von Myra, Nikon, NMZS, Norbert Burgmüller, Nordfriedhof (Düsseldorf), Nordpark Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Nordsee, Norman Foster, Novemberpogrome 1938, Novemberrevolution, NRW-Forum Düsseldorf, NRW-Tarif, NRW.Bank, NRW.TV, NRWision, Oberbürgermeister, Oberbilk, Oberfinanzdirektion, Oberhausen, Oberkassel (Düsseldorf), Oberkasseler Brücke, Oberlandesgericht Düsseldorf, Oberstadtdirektor, Oder, Ogilvy & Mather, Ohligs, Ole Nydahl, Olympische Sommerspiele 2012, Oper, Operette, Opladen, Orpheus, Ort der Vielfalt, Orthodoxe Kirchen, Orthodoxes Judentum, Ortsteil, Ostasien, Ostpark Düsseldorf, Oswald Achenbach, Otto Blum, Otto Dix, Otto Hupp, Otto Liederley, Palais Nesselrode, Park Elbroich, Patentrecht (Deutschland), Patriarchat (Kirche), Paul Sültenfuß, Paul Schneider-Esleben, Paul von Hindenburg, Paulus (Mendelssohn), Pauluskirche (Düsseldorf-Düsseltal), Pädagogische Hochschule Rheinland, Pétanque, PDR (Band), Pedelec, Peek & Cloppenburg (Düsseldorf), Pempelfort, Pendler, Personenfähre, Peter Behrens, Peter Hölz, Peter Kürten, Peter Müller (Politiker, 1916), Peter Paul Rubens, Peter von Cornelius, Pfalz-Neuburg, Pfalzgraf, Pfälzischer Erbfolgekrieg, Pfingstbewegung, Philipp Schöller, Philipp Scheidemann, Pinie, Piratenpartei Deutschland, Plattenpapzt, Polen, Politisches System Nordrhein-Westfalens, Polizeipräsidium, Polnisches Institut, Pontonbrücke, Preußen, Prognos, Propaganda (Band), Protestantismus, Provinz Jülich-Kleve-Berg, Provinzial Rheinland, Provinziallandtag (Preußen), ProWein, Publicis Groupe, Pufferstaat, Punk (Musik), Qiagen, Quadriennale Düsseldorf, QVC, Rabbiner, Radio NRW, Radschlag, Rangierbahnhof, Rap, Rath (Düsseldorf), Rathaus Düsseldorf, Ratingagentur, Ratingen, Ratingen-West, Ratinger Straße, Ratinger Tor, Römisch-katholische Kirche, Reaktion (Politik), Realschule, Realzins, Rechnungshof, Rechtsakademie Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer (Deutschland), Rechtsberatung, Rechtsrheinisch, Reformation, Reformierte Kirchen, Regierungsbezirk Düsseldorf, Regierungsbezirk Köln, Regierungssitz, Regierungsviertel (Düsseldorf), Regiobahn GmbH, Regiolekt, Regional-Express, Regionalbahnhof, Regionalbusverkehr, Reichsausstellung Schaffendes Volk, Reichsfürst, Reinhard Hippen, Reinhold Hoemann, Reisholz, Reiterstandbild, Renaissance, René Heinersdorff, Republik, Residenzstadt, Restaurant, Reurbanisierung, Rhein, Rhein Fire, Rhein-Kreis Neuss, Rheinbahn (Unternehmen), Rheinbote (Zeitung), Rheinbund, Rheinbundakte, Rheinfähre Langst–Kaiserswerth, Rheingold (Band), Rheinische Post, Rheinischer Expressionismus, Rheinischer Regiolekt, Rheinischer Sparkassen- und Giroverband, Rheinkniebrücke, Rheinkomet, Rheinmetall, Rheinpark Golzheim, Rheinprovinz, Rheinradweg (EV15), Rheinschiene, Rheinschifffahrt, Rheinstadion, Rheinterrasse (Düsseldorf), Rheinturm, Rheinuferpromenade, Rheinufertunnel (Düsseldorf), Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie), Rigpa, Ripuarien, Ripuarische Dialekte, Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf, RKW Architektur +, Robert Lehr, Robert Schmidt (Essen), Robert Schumann, Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, Rochusclub, Rochuskirche (Düsseldorf), Roermond, Rokoko, Roland Berger (Unternehmen), Romani, Romanik, Rudolf Wiegmann, Ruhrbesetzung, Ruhrgebiet, Ruhrkessel, Ruhrstatut, Ruhrtalbahn, Rumänisch-Orthodoxe Kirche, Rundgang (Kunstakademie Düsseldorf), Russisch-Orthodoxe Kirche, Russland, S-Bahn Rhein-Ruhr, Sachsen, Sachwert, Sandberg (Düsseldorf), Satellitenstaat, Sönke Lorenz, Süddeutsche Zeitung, Südfriedhof (Düsseldorf), Südkorea, Südpark (Düsseldorf), Schadow-Arkaden, Schadow-Denkmal Düsseldorf, Schadowstraße (Düsseldorf), Schützenfest, Schifffahrtsmuseum (Düsseldorf), Schirmer/Mosel Verlag, Schlacht bei Krefeld, Schlacht von Worringen, Schlager, Schlageter-Nationaldenkmal, Schloss Benrath, Schloss Burg, Schloss Eller, Schloss Garath, Schloss Heltorf, Schloss Jägerhof, Schloss Kalkum, Schloss Mickeln, Schlossturm (Düsseldorf), Schmolz + Bickenbach, Schnellbus, Schrägseilbrücke, Schreibtisch des Ruhrgebiets, Schreinsbücher, Schultheiß, Schutzstaffel, Schwanenspiegel, Schwarzbach (Ratingen), Schwarzes Meer, Schweden, SD-Oberabschnitt, Sebastiano Moratelli, Seehafen, Seeklima, Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, Selfmade Records, Serbisch-Orthodoxe Kirche, Sevens Center, Sicherheitssystem, Siebenjähriger Krieg, Silvia von Schweden, SIM-Karte, Skilanglauf-Weltcup, Skyline, SMS Group, Sogyal Lakar, Solingen, Sonnenschein, Souveränität, Sowjetunion, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Soziales Milieu, Sozialgericht Düsseldorf, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Spanien, Spanischer Erbfolgekrieg, Spartakusbund, SPD Nordrhein-Westfalen, Spee’scher Graben, Sperrstunde, Spiegel Online, Sprengstoffanschlag in Düsseldorf, SS- und Polizeiführer, St. Adolfus (Düsseldorf-Pempelfort), St. Agnes (Angermund), St. Antonius (Düsseldorf-Oberkassel), St. Apollinaris (Düsseldorf), St. Blasius (Düsseldorf-Hamm), St. Bruno (Düsseldorf), St. Cäcilia (Düsseldorf-Hubbelrath), St. Elisabeth (Düsseldorf-Stadtmitte), St. Franziskus Xaverius (Düsseldorf), St. Hildegardis (Düsseldorf), St. Hubertus (Düsseldorf-Itter), St. Josef (Düsseldorf-Rath), St. Katharina (Düsseldorf-Gerresheim), St. Lambertus (Düsseldorf), St. Lambertus (Kalkum), St. Matthäus (Düsseldorf), St. Peter (Düsseldorf), St. Suitbertus (Düsseldorf-Kaiserswerth), St. Ursula (Düsseldorf-Grafenberg), Staatsbesuch, Staatspolizeileitstelle Düsseldorf, Stadt, Stadt Zons, Stadtbahn Düsseldorf, Stadtbüchereien Düsseldorf, Stadtbezirk 1 (Düsseldorf), Stadtbezirk 10 (Düsseldorf), Stadtbezirk 2 (Düsseldorf), Stadtbezirk 3 (Düsseldorf), Stadtbezirk 4 (Düsseldorf), Stadtbezirk 5 (Düsseldorf), Stadtbezirk 6 (Düsseldorf), Stadtbezirk 7 (Düsseldorf), Stadtbezirk 8 (Düsseldorf), Stadtbezirk 9 (Düsseldorf), Stadtbus, Stadtflagge, Stadthaus (Düsseldorf), Stadtklima, Stadtmauer, Stadtmitte (Düsseldorf), Stadtmobil, Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf, Stadtpatron, Stadtrecht, Stadtsparkasse Düsseldorf, Stadttor (Düsseldorf), Stadtwerke Düsseldorf, Standrecht, Stapelrecht, Statistisches Landesamt, Statthalter, Städtischer Musikverein zu Düsseldorf, Ständchen, Ständehaus (Düsseldorf), Stefano Pallavicini, Stift (Kirche), Stiftung, Stigmatisierung, Stilwerk, Stockum (Düsseldorf), Stora Enso, Stormwind, Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas, Straßenbahn Düsseldorf, Straßentunnel, Sumpf, Susanne Blech, Synagoge, Synagogen in Düsseldorf, Synthie Pop, Szene (Volkskunde), Tageszeitung, Tanzhaus NRW, Tata Steel, Tatort (Fernsehreihe), Tausendfüßler (Düsseldorf), Türkei, Türken, Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion, Teekanne (Unternehmen), Telepolis, Tennis-Bundesliga (Damen), Tennis-Bundesliga (Herren), Terex Material Handling & Port Solutions, The Beatles, Theater an der Kö, Theater für Kinder, Theater FLIN, Theatermuseum Düsseldorf, Theke, Theodor-Heuss-Brücke (Düsseldorf), Thomas Geisel, Thomas Ruff, Thomas Struth, Timo Boll, Tischtennis, Tischtennis-Bundesliga, Todesstrafe, Tommi Stumpff, Tonhalle Düsseldorf, Toony, Torf, Tour de France, Trabantenstadt, Tradition, Trampolin-Bundesliga, Trans-Europ-Express, Tritonenbrunnen (Düsseldorf), Trivago, Tunnel Gladbacher Straße, TuRU Düsseldorf, U-Bahnhof Düsseldorf Hauptbahnhof, U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee, Uedesheim, Uerdinger Linie, Uerige, Ukrainisch-Orthodoxe Kirche – Kiewer Patriarchat, Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Unierte Kirchen (evangelisch), Uniper, United States Army, Universitätstunnel, Unterbach (Düsseldorf), Unterbacher See, Unterbilk, Unternehmensberater, Unterrath, Urdenbach, Urdenbacher Kämpe, USDA-Klimazonen, Vallourec Deutschland, Völkerschlacht bei Leipzig, Velbert, Vennhausen, Verband türkischer Unternehmer und Industrieller in Europa, Verdichtungsgebiet, Verein, Verein Deutscher Ingenieure, Vereinigte Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg, Vereinigtes Königreich, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsstau, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, Verkehrsverbund Rhein-Sieg, Vertrag von Schönbrunn, Verwaltungsgericht Düsseldorf, Verwaltungssprache, Vespergesang (Mendelssohn), VfL Benrath, Victoria-Haus, Vietnam, Villa Horion, Vodafone, Vodafone-Campus, Volksrepublik China, Volkswagen AG, Volkszählung, Volkszählung in der Europäischen Union 2011, Volmerswerth, Vom Ritchie, Vormärz, Vossloh, VW Crafter, Waffenstillstand von Compiègne (1918), Waggonfabrik Uerdingen, Waldorfschule, Wall GmbH, Walter Kolb, Walter Ophey, Walter von Engelhardt, Walther Hensel (Jurist), Wang Yi, Wappen, Warenhaus Tietz (Heinrich-Heine-Allee), Warlock (Band), Warrant (deutsche Band), Wassersport, Wärst du doch in Düsseldorf geblieben, WDR-Studio Düsseldorf, Wehrbezirkskommando, Wehrhahn-Linie, Wehrmacht, Weiberfastnacht, Weichtiere, Weihnachtsmarkt, Weimarer Republik, Weisse Flotte Düsseldorf, Weltleitmesse, Weltwirtschaftskrise ab 2007, Wenzel (HRR), Werbung, Werner Durth, Werner Keyßner, Wersten, Weser, West-Berlin, Westdeutsche Zeitung, Westdeutscher Rundfunk Köln, Westgermanische Sprachen, WestLB, WGZ Bank, WHU – Otto Beisheim School of Management, Wiener Kongress, Wildpark im Grafenberger Wald, Wilhelm (Jülich-Kleve-Berg), Wilhelm Dietze, Wilhelm Füllenbach, Wilhelm II. (Berg), Wilhelm Kreis, Wilhelm Marx (Politiker, 1851), Wilhelm Sültenfuß, Wilhelm von Becker, Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg, Wilhelm-Marx-Haus, Willi Becker, Wirtschaftsblatt (Standortmagazin), Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftswoche, Wittelsbach, Wittlaer, Wohnplatz, Wohnsitz (Deutschland), Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg, World Team Cup, Wuppertal, Xi Jinping, Zamek (Unternehmen), ZDF, Zen, Zeppelin, Zeugen Jehovas, Zoologischer Garten Düsseldorf, ZTE, Zuhältertape Volume 3, Zukunftsatlas, Zweiter Weltkrieg, 2. Fußball-Bundesliga, 2. Fußball-Bundesliga 2009/10, 2. Handball-Bundesliga, 3. Sinfonie (Schumann). Erweitern Sie Index (1427 mehr) »

Aachen

Luftbild von Aachen Aachener Dom Aachener Rathaus Aachen (Öcher Platt: Oche) ist eine kreisfreie Großstadt im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Köln.

Neu!!: Düsseldorf und Aachen · Mehr sehen »

ABB-Senf

ABB-Senf im traditionellen Steinguttopf ABB-Senf bzw.

Neu!!: Düsseldorf und ABB-Senf · Mehr sehen »

Adalbert Oehler

Adalbert Oehler (* 13. April 1860 in Schildau; † 9. Juli 1943 in Berlin) war ein deutscher Oberbürgermeister, Professor für Verwaltungsrecht und Herrenhausmitglied.

Neu!!: Düsseldorf und Adalbert Oehler · Mehr sehen »

Adel

Der Adel (oder edili ‚Edles Geschlecht, die Edelsten‘) ist eine „sozial exklusive Gruppe mit gesellschaftlichem Vorrang“, die Herrschaft ausübt und diese in der Regel innerfamiliär tradiert.

Neu!!: Düsseldorf und Adel · Mehr sehen »

Adolf V. (Berg)

Adolf V. von Berg († 28. oder 29. September 1296) regierte die Grafschaft Berg von 1259 bis 1296.

Neu!!: Düsseldorf und Adolf V. (Berg) · Mehr sehen »

Adolph von Vagedes

Adolph von Vagedes. Nach einer Zeichnung von Joseph Haase. Triumphbogen in der Elberfelder Straße entworfen von Adolph von Vagedes, Einzug Napoleons in Düsseldorf am 2. November 1811 Breidenbacher Hof um 1870, Architekt Adolph von Vagedes Adolph Anton von Vagedes (* 25. Mai 1777 in Münster; † 27. Januar 1842 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt und Stadtplaner des Klassizismus, der auch als Dichter in Erscheinung trat.

Neu!!: Düsseldorf und Adolph von Vagedes · Mehr sehen »

Agendenstreit

Der Agendenstreit war der nach 1821 ausgebrochene Konflikt zwischen einer Anzahl protestierender Pfarrer und Presbyterien einerseits und König Friedrich Wilhelm III. von Preußen und seinen Befürwortern andererseits über dessen für die evangelische Kirche in Preußen neu eingeführte und für verbindlich deklarierte Agende.

Neu!!: Düsseldorf und Agendenstreit · Mehr sehen »

Agglomerationseffekt

Als Agglomerationseffekte werden in der Regionalökonomie die Effekte von Verdichtungsgebieten oder Agglomerationen bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Agglomerationseffekt · Mehr sehen »

Agostino Steffani

Agostino Steffani; Ölgemälde 89 × 69 cm von Gerhard Kappers, um 1714 Agostino Steffani (* 25. Juli 1654 in Castelfranco Veneto, Venetien; † 12. Februar 1728 in Frankfurt am Main) war ein italienischer Komponist, Diplomat und katholischer Titularbischof.

Neu!!: Düsseldorf und Agostino Steffani · Mehr sehen »

Ahmet Gündüz

Ahmet Gündüz ist ein Rapsong der Gruppe Fresh Familee aus den Jahren 1990 und 1991.

Neu!!: Düsseldorf und Ahmet Gündüz · Mehr sehen »

Air Liquide

Air Liquide S.A. (französisch flüssige Luft) ist eines der führenden Unternehmen bei Gasen für Industrie, Medizin und Umweltschutz.

Neu!!: Düsseldorf und Air Liquide · Mehr sehen »

Akustik

Die Akustik (gr. ἀκούειν akoyein ‚hören‘) ist die Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung.

Neu!!: Düsseldorf und Akustik · Mehr sehen »

Al-Gear

Al-Gear (* 10. Oktober 1984 in Düsseldorf; bürgerlich Abdelkader Zorgani) ist ein deutscher Rapper, der vor allem durch Zusammenarbeiten mit dem Rapper Farid Bang bekannt wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Al-Gear · Mehr sehen »

Albanische Sprache

Die albanische Sprache (Eigenbezeichnung IPA) gehört zur balkanindogermanischen Sprachgruppe der indogermanischen Sprachfamilie und zum Balkansprachbund.

Neu!!: Düsseldorf und Albanische Sprache · Mehr sehen »

Albert Leo Schlageter

Albert Leo Schlageter in Uniform mit Eisernem Kreuz I. und II. Klasse (ca. 1918) Albert Leo Schlageter (* 12. August 1894 in Schönau im Schwarzwald (Baden); † 26. Mai 1923 auf der Golzheimer Heide, Düsseldorf) war Soldat im Ersten Weltkrieg und Angehöriger verschiedener Freikorps.

Neu!!: Düsseldorf und Albert Leo Schlageter · Mehr sehen »

Alessandro Pasqualini

J. A. Beerstraaten: ''T Huys te Buere''. Gemälde des von Pasqualini um- und ausgebauten, untergegangenen Schlosses zu Buren, Niederlande Kirchturm in IJsselstein, NiederlandeUrentwurfsmodell der Zitadelle Jülich Alessandro Pasqualini (* 5. Mai 1493 in Bologna; † vor September 1559 in Bielefeld) war ein vorwiegend in den Niederlanden und am Niederrhein tätiger italienischer Festungsbaumeister und Architekt der Renaissance.

Neu!!: Düsseldorf und Alessandro Pasqualini · Mehr sehen »

Aleviten

Heiligen Ali (vom persischen Hofmaler Jakob Hovnatanyan) Aleviten (zazaisch und; aus) sind Mitglieder einer vorwiegend in der Türkei beheimateten Glaubensrichtung, die sich im 13./14.

Neu!!: Düsseldorf und Aleviten · Mehr sehen »

Alevitische Gemeinde Deutschland

AABF-Demonstration zum 1. Mai 2011 in Klagesmarkt, Hannover Die Alevitische Gemeinde Deutschland (türkisch: Almanya Alevi Birlikleri Federasyonu, Abk.: AABF) ist der Dachverband der alevitischen Gemeinden in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Alevitische Gemeinde Deutschland · Mehr sehen »

Aloys Odenthal

Aloys Odenthal (* 8. März 1912 in Düsseldorf; † 30. November 2003 ebenda) war ein deutscher Architekt, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime und Ehrenbürger von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Aloys Odenthal · Mehr sehen »

Alpen (Niederrhein)

Die Gemeinde Alpen liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten des Bundeslands Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisangehörige Gemeinde des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Alpen (Niederrhein) · Mehr sehen »

Alt St. Martin (Düsseldorf)

Alt St. Martin Alt St. Martin Die Kirche Alt St.

Neu!!: Düsseldorf und Alt St. Martin (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Altbier

Altbier in Düsseldorfer Altbierglas Altbier (oft nur Alt genannt) ist eine zumeist dunkle obergärige Biersorte.

Neu!!: Düsseldorf und Altbier · Mehr sehen »

Alte Pinakothek

Alte Pinakothek, Südfront; in deren Zentrum befindet sich die so genannte ''Plombe'', mit der die Fassade nach den Schäden des Zweiten Weltkriegs restauriert wurde Die Alte Pinakothek ist ein 1836 eröffnetes Kunstmuseum in München-Maxvorstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Alte Pinakothek · Mehr sehen »

Alternative für Deutschland

Die Alternative für Deutschland (abgekürzt AfD) ist eine rechtspopulistische politische Partei in Deutschland mit rechtsextremen Tendenzen.

Neu!!: Düsseldorf und Alternative für Deutschland · Mehr sehen »

Altestadt

Altestadt ist eine der wenigen Düsseldorfer Straßen, die zum Zeitpunkt der Stadterhebung 1288 zumindest in weiten Teilen bereits vorhanden waren.

Neu!!: Düsseldorf und Altestadt · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche

Altkatholische Kirche, in der Schweiz Christkatholische Kirche, in den Niederlanden Oud-Katholieke Kerk, bezeichnet die Gemeinschaft selbständiger katholischer Kirchen, die teilweise in der Utrechter Union zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Düsseldorf und Altkatholische Kirche · Mehr sehen »

Altstadt (Düsseldorf)

Die Altstadt ist der flächenmäßig zweitkleinste der 50 Düsseldorfer Stadtteile und liegt im Stadtbezirk 1 am Rhein.

Neu!!: Düsseldorf und Altstadt (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Ambrosio Spinola

Ambrogio Spinola (Öl auf Leinwand, Peter Paul Rubens, ca. 1630, heute im Saint Louis Art Museum) Velázquez: Die Übergabe von Breda Ambrosio Spinola Doria, Marqués de los Balbases (* 1569 in Genua; † 25. September 1630 in Castelnuovo Scrivia, Piemont), Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies, spanischer Grande, Fürst von Serravalle (Serravalle Scrivia), Herzog von Sexten und Sanseverino, Marquis von Venafro und 1° Marqués de Los Balbases, war ein spanischer Heerführer im Achtzigjährigen Krieg.

Neu!!: Düsseldorf und Ambrosio Spinola · Mehr sehen »

AMD Akademie Mode & Design

Die AMD Akademie Mode & Design bildet den Fachbereich Design der privaten Hochschule Fresenius.

Neu!!: Düsseldorf und AMD Akademie Mode & Design · Mehr sehen »

Amitabha

Tantra-buddhistisches Rollbild (Thangka) des ''Buddha Amitabha'' (tibetischer Buddhismus) Lantau Island, Hongkong) Amitabha (Tibetisch: 'Od dpag med / Snang ba mtha' yas;; jap. 阿弥陀仏, Amida butsu bzw. 阿弥陀如来, Amida nyorai, „Buddha des Unermesslichen Lichtglanzes“) ist ein transzendenter Buddha, dem im gesamten sino-japanischen respektive ostasiatischen Raum höchste Verehrung zuteil wird.

Neu!!: Düsseldorf und Amitabha · Mehr sehen »

Ampel

Schwedischer Lichtsignalgeber Erster Verkehrsturm (Ampel) auf dem Potsdamer Platz in Berlin, 1925 Zeichen 131 der StVO – Lichtzeichenanlage (Deutschland) Ampel (von „Ölflasche“, spätere übertragene Bedeutung „Leuchte“) ist die umgangssprachliche Bezeichnung für einen Signalgeber einer Lichtsignalanlage (LSA).

Neu!!: Düsseldorf und Ampel · Mehr sehen »

Amphion

Amphion und Zethos Amphion ist in der griechischen Mythologie ein Sohn der Antiope und des Zeus oder des Epopeus, der Zwillingsbruder von Zethos und mit diesem der Herrscher über Theben sowie der Gatte von Niobe, der Tochter des Tantalos.

Neu!!: Düsseldorf und Amphion · Mehr sehen »

Amtsblatt

Als Amtsblatt bezeichnet man ein staatliches Medium für gesetzlich vorgeschriebene Bekanntmachungen.

Neu!!: Düsseldorf und Amtsblatt · Mehr sehen »

Amtsgericht Düsseldorf

Das Amtsgericht Düsseldorf ist ein Teil der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Amtsgericht Düsseldorf · Mehr sehen »

Andreas Gursky

Düsseldorfer Museum K21 Andreas Gursky (* 15. Januar 1955 in Leipzig) ist ein deutscher Fotograf.

Neu!!: Düsseldorf und Andreas Gursky · Mehr sehen »

Andreaskirche (Düsseldorf)

St. Andreas von Nordost Andreaskirche, Blick auf den Hochaltar Hochaltar im Chor Andreaskirche, Hochaltar im Detail ''Ansicht von Düsseldorf mit Andreaskirche in der Mitte'', Gemälde von Jan van der Heyden und Adriaen van de Velde, 1667 Die Andreaskirche ist eine Klosterkirche in der Altstadt von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Andreaskirche (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Angermund

Angermund ist der nördlichste Stadtteil von Düsseldorf und liegt auf halber Strecke zwischen den Stadtzentren von Düsseldorf und Duisburg (jeweils 12 Kilometer entfernt).

Neu!!: Düsseldorf und Angermund · Mehr sehen »

Anglikanische Gemeinschaft

Die Anglikanische Gemeinschaft (auch Anglikanische Kommunion,; von ‚englisch‘), umgangssprachlich die anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer Tradition evangelische und katholische Glaubenselemente vereinigt, wobei die katholische Tradition in der Liturgie und im Sakramentsverständnis (insbesondere dem Amtsverständnis) vorherrscht und die evangelische in der Theologie.

Neu!!: Düsseldorf und Anglikanische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Anker (Heraldik)

Ingersheim, Baden-Württemberg Der Anker ist als gemeine Figur in der Heraldik eine häufig gewählte Wappenfigur.

Neu!!: Düsseldorf und Anker (Heraldik) · Mehr sehen »

Anna Maria Luisa de’ Medici

Kurfürstin Anna Maria Luisa Anna Maria Luisa de’ Medici,Porträt von Antonio Franchi (1690/91) ''Doppelbildnis des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz und seiner Gemahlin Anna Maria Luisa de’ Medici'' von Jan Frans van Douven (1708) Anna Maria Luisa de’ Medici trauert um ihren Gatten, Kurfürst Johann Wilhelm (1716) Anna Maria Luisa de’ Medici (* 11. August 1667 in Florenz; † 18. Februar 1743 ebenda) war die letzte Angehörige der regierenden Florentiner Linie des Hauses Medici und Schwester des letzten Medici-Großherzogs der Toskana Gian Gastone de’ Medici.

Neu!!: Düsseldorf und Anna Maria Luisa de’ Medici · Mehr sehen »

Anna von der Pfalz (Herzogtum Berg)

Anna von der Pfalz, Detail vom Westfenster des Altenberger Domes. Anna von der Pfalz, auch Anna von Bayern oder Anna von Berg (* 1346; † 30. November 1415 in Düsseldorf) war eine pfälzische Prinzessin aus dem Hause Wittelsbach, durch Heirat Herzogin von Berg.

Neu!!: Düsseldorf und Anna von der Pfalz (Herzogtum Berg) · Mehr sehen »

Anselm Kiefer

Anselm Kiefer: ''Glaube, Hoffnung, Liebe'' Anselm Karl Albert Kiefer (* 8. März 1945 in Donaueschingen) ist ein deutscher und seit 2018 auch österreichischer Maler und Bildhauer.

Neu!!: Düsseldorf und Anselm Kiefer · Mehr sehen »

Antenne Düsseldorf

Antenne Düsseldorf ist ein Lokalsender für die Stadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Antenne Düsseldorf · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Düsseldorf und Antike · Mehr sehen »

Antilopen Gang

Antilopen Gang ist eine deutsche Hip-Hop-Gruppe aus Düsseldorf und Aachen.

Neu!!: Düsseldorf und Antilopen Gang · Mehr sehen »

Anzeigenblatt

Ein Anzeigenblatt ist ein Druckerzeugnis und gehört der Gattung der Zeitung an.

Neu!!: Düsseldorf und Anzeigenblatt · Mehr sehen »

Apollinaris von Ravenna

Darstellung des Apollinaris in einer paradiesisch grünen Landschaft umgeben von 12 Schafen; Apsismosaik von Sant’Apollinare in Classe in Ravenna (6. Jh.) Kopfreliquiar des hl. Apollinaris, Apollinariskirche, Remagen (19. Jh.) Apollinaris (* Antiochia; † begraben in Ravenna) gilt als Gründer der christlichen Gemeinde von Ravenna, war deren Bischof und starb als Märtyrer.

Neu!!: Düsseldorf und Apollinaris von Ravenna · Mehr sehen »

Apollo Varieté (Düsseldorf)

''Apollo-Varieté-Theater '' unter der Rheinkniebrücke Das Apollo Varieté (Eigenbezeichnung: Roncalli’s Apollo-Varieté-Theater) ist ein Varietétheater an der Rheinuferpromenade in Düsseldorf in unmittelbarer Nähe zum Landtag.

Neu!!: Düsseldorf und Apollo Varieté (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Apostolische Gemeinschaft (Freikirche)

Die Apostolische Gemeinschaft versteht sich als Freikirche und Abteilung innerhalb der Kirche Jesu Christi.

Neu!!: Düsseldorf und Apostolische Gemeinschaft (Freikirche) · Mehr sehen »

Aquazoo – Löbbecke Museum

Ein Teil des großen Riffaquariums Fossil von ''Stenopterygius quadriscissus'' Aquazoo – Löbbecke Museum ist ein städtisches Düsseldorfer Institut, das gleichzeitig die Aufgaben eines Zoos und eines naturkundlichen Museums erfüllt.

Neu!!: Düsseldorf und Aquazoo – Löbbecke Museum · Mehr sehen »

ARAG SE

Die ARAG SE ist die operative Holding des deutschen ARAG-Versicherungs­konzerns.

Neu!!: Düsseldorf und ARAG SE · Mehr sehen »

ARAG-Terrassenhaus

Das ARAG-Terrassenhaus (auch Stufenhaus) an der Brehmstraße 110 im Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal war ein dreiteiliger Gebäudekomplex bestehend aus dem zwölfgeschossigen Stufenhochhaus, einem quergestellten, dreigeschossigen Flachbau und einem eingeschossigen Ladenlokal.

Neu!!: Düsseldorf und ARAG-Terrassenhaus · Mehr sehen »

ARAG-Tower

Der ARAG-Tower ist ein Bürogebäude am Mörsenbroicher Ei im Düsseldorfer Stadtteil Mörsenbroich und wird von der Zentrale der ARAG-Versicherung genutzt.

Neu!!: Düsseldorf und ARAG-Tower · Mehr sehen »

Arbeiterbewegung

Die rote Fahne als Zeichen der Arbeiterbewegung Kritische Zeichnung zur Verdeutlichung der Klassengesellschaft (1911) Der Begriff Arbeiterbewegung hat zwei Bedeutungen.

Neu!!: Düsseldorf und Arbeiterbewegung · Mehr sehen »

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e. V. (ACK) ist ein 1948 im Zusammenhang mit der Gründung und ersten Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen und zunächst aus diesem angehörenden Kirchen gebildeter Zusammenschluss christlicher Kirchen in Deutschland zum Zweck der Förderung ökumenischer Zusammenarbeit und der Einheit der Kirchen.

Neu!!: Düsseldorf und Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland · Mehr sehen »

Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen

Hinweisschild in Recklinghausen Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e. V.

Neu!!: Düsseldorf und Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Arbeitsgericht Düsseldorf

Das Arbeitsgericht Düsseldorf, ein Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit, ist eines der dreißig nordrhein-westfälischen Arbeitsgerichte.

Neu!!: Düsseldorf und Arbeitsgericht Düsseldorf · Mehr sehen »

Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt ist ein Markt, an dem die Nachfrage nach Arbeitskräften mit dem Angebot von Arbeitskräften zusammentrifft.

Neu!!: Düsseldorf und Arbeitsmarkt · Mehr sehen »

Archidiakon

Allerheiligen“ im Bistum Speyer Archidiakon (auch Erzdiakon) war in der römisch-katholischen Kirche die Bezeichnung für einen Amtsträger, der von der Spätantike bis in die Frühe Neuzeit als Stellvertreter eines residierenden Bischofs wesentliche Verwaltungsaufgaben wahrnahm.

Neu!!: Düsseldorf und Archidiakon · Mehr sehen »

Architekten- und Ingenieurverein Düsseldorf

Logo des Architekten- und Ingenieur-Vereins Düsseldorf Der 1893 gegründete Architekten- und Ingenieur-Verein Düsseldorf e. V. (AIV) sieht seine wesentliche Aufgabe darin, Fachkompetenz im Bauwesen zusammenzuführen und den Erfahrungsaustausch zwischen den Beteiligten zu fördern.

Neu!!: Düsseldorf und Architekten- und Ingenieurverein Düsseldorf · Mehr sehen »

Architektenkammer

Architektenkammer ist eine öffentlich-rechtliche berufsständische Organisation von Architekten in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Architektenkammer · Mehr sehen »

Arno Breker

Arno Breker (1940), rechts Albert Speer Arno Breker (1972), in seinem Düsseldorfer Atelier, Foto Joe F. Bodenstein Arno Breker (* 19. Juli 1900 in Elberfeld (heute ein Stadtteil von Wuppertal); † 13. Februar 1991 in Düsseldorf) war ein deutscher Bildhauer und Architekt.

Neu!!: Düsseldorf und Arno Breker · Mehr sehen »

Art Düsseldorf

Die Art Düsseldorf ist eine Kunstmesse in Düsseldorf und Meerbusch.

Neu!!: Düsseldorf und Art Düsseldorf · Mehr sehen »

ART Düsseldorf (Handball)

Die HSG ART Düsseldorf war eine Handballspielgemeinschaft, die im Jahre 2000 von dem Allgemeinen Rather Turnverein (ART) und dem HSV Düsseldorf gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und ART Düsseldorf (Handball) · Mehr sehen »

Arthur D. Little

Arthur D. Little (ADL) ist eine Unternehmensberatung.

Neu!!: Düsseldorf und Arthur D. Little · Mehr sehen »

Asien

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil.

Neu!!: Düsseldorf und Asien · Mehr sehen »

Asmodi Bizarr

Asmodi Bizarr ist eine Düsseldorfer Band, die 1980 von der Sängerin Monique Maasen und dem Bassisten Andy Wahl gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Asmodi Bizarr · Mehr sehen »

Asphalt Massaka 2

Asphalt Massaka 2 ist das zweite Soloalbum des Düsseldorfer Rappers Farid Bang.

Neu!!: Düsseldorf und Asphalt Massaka 2 · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Düsseldorf und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Auferstehungskirche (Oberkassel)

Auferstehungskirche Die evangelische Auferstehungskirche in Düsseldorf-Oberkassel, auf dem Eckgrundstück Arnulfstraße / Quirinstraße, ist ein architekturgeschichtlich wichtiges Zeugnis des Jugendstils, das auf die rheinische Backsteinarchitektur der 1920er Jahre vorausweist, und steht unter Denkmalschutz.

Neu!!: Düsseldorf und Auferstehungskirche (Oberkassel) · Mehr sehen »

Aufstand der Anständigen

Als Aufruf zum Aufstand der Anständigen wird der Appell bezeichnet, mit dem sich der damalige deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder am 4.

Neu!!: Düsseldorf und Aufstand der Anständigen · Mehr sehen »

Aufwand

Der Aufwand ist allgemein der Einsatz oder die zu erbringende Leistung, um einen bestimmten Nutzen zu erzielen.

Neu!!: Düsseldorf und Aufwand · Mehr sehen »

August Korreng

August Alexander Karl Korreng (* 1. Mai 1878 in Trier; † 7. Juni 1945 in Plettenberg) war ein deutscher SS-Brigadeführer sowie von 1941 bis 1945 Polizeipräsident von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und August Korreng · Mehr sehen »

Aurora (Mythologie)

''L'Aurore'' (Gemälde von Jean-Honoré Fragonard) Aurora ist zunächst die lateinische Bezeichnung der Morgenröte.

Neu!!: Düsseldorf und Aurora (Mythologie) · Mehr sehen »

Ausländische Direktinvestition

Ausländische Direktinvestitionen (kurz FDI) sind Vermögensanlagen im Ausland durch einen inländischen Investor (natürliche oder juristische Personen).

Neu!!: Düsseldorf und Ausländische Direktinvestition · Mehr sehen »

Autobahndreieck Düsseldorf-Süd

Das Autobahndreieck Düsseldorf-Süd (Abkürzung: AD Düsseldorf-Süd; Kurzform: Dreieck Düsseldorf-Süd) verbindet die Autobahnen 46 (Teilstück Düsseldorf–Wuppertal) und 59 (Teilstück Düsseldorf–Leverkusen) miteinander.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahndreieck Düsseldorf-Süd · Mehr sehen »

Autobahndreieck Essen-Ost

Das Autobahndreieck Essen-Ost (Abkürzung: AD Essen-Ost; Kurzform: Dreieck Essen-Ost) ist ein Autobahndreieck in Nordrhein-Westfalen in der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahndreieck Essen-Ost · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Breitscheid

Das Kreuz Breitscheid (Abkürzung: AK Breitscheid; Kurzform: Kreuz Breitscheid) ist ein Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen, das sich in der Metropolregion Rhein-Ruhr befindet.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnkreuz Breitscheid · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord

Das Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord (Abkürzung: AK Düsseldorf-Nord; Kurzform: Kreuz Düsseldorf-Nord) ist ein Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen in der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Duisburg-Süd

Das Autobahnkreuz Duisburg-Süd (Abkürzung: AK Duisburg-Süd; Kurzform: Kreuz Duisburg-Süd) verbindet die Autobahnen 59 (Duisburg — Bonn) und 524 (Duisburg — Ratingen), sowie die Bundesstraßen 288 und 8n miteinander.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnkreuz Duisburg-Süd · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Hilden

Das Autobahnkreuz Hilden (Abkürzung: AK Hilden; Kurzform: Kreuz Hilden) ist ein Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen, das sich in der Metropolregion Rhein-Ruhr befindet.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnkreuz Hilden · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Kaarst

Das Autobahnkreuz Kaarst (Abkürzung: AK Kaarst; Kurz: Kreuz Kaarst) ist ein Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnkreuz Kaarst · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Leverkusen-West

Das Kreuz Leverkusen-West ist ein Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnkreuz Leverkusen-West · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Neersen

Das Autobahnkreuz Neersen (Abkürzung: AK Neersen; Kurzform: Kreuz Neersen) ist ein Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen in der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnkreuz Neersen · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Wuppertal-Nord

Das Autobahnkreuz Wuppertal-Nord (Abkürzung: AK Wuppertal-Nord; Kurzform: Kreuz Wuppertal-Nord) ist ein Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen in der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnkreuz Wuppertal-Nord · Mehr sehen »

Autobahnring Düsseldorf

Der Autobahnring Düsseldorf ist ein Straßenring, der die Stadt Düsseldorf umgibt.

Neu!!: Düsseldorf und Autobahnring Düsseldorf · Mehr sehen »

Autofähre

Autofähre auf der Weser zwischen Bremerhaven und Nordenham-Blexen Autofähre in Genua Eine Autofähre ist ein zumeist motorgetriebenes Wasserfahrzeug für den Transport von Personen- und Lastkraftwagen sowie deren Insassen (siehe auch Fähre).

Neu!!: Düsseldorf und Autofähre · Mehr sehen »

Autogerechte Stadt

Autogerechte Stadt durch Entmischung der Verkehrsträger: Getrennte, konfliktarme Verkehrsflächen für Fußgänger, Autoverkehr und Straßenbahn, ferner großzügige Gestaltung des Verkehrsraumes insgesamt (Leipzig, Friedrich-Engels-Platz, nach dem Umbau von 1971) Autogerechte Stadt durch Ausrichtung der Planung am motorisierten Individualverkehr bei gleichzeitiger Unterordnung nichtmotorisierter Verkehrsträger (Fußgängertunnel unter der zentralen Nord-Süd-Achse in Brasília) Eine „autogerechte Stadt“ ist eine an den vermeintlichen oder tatsächlichen Bedürfnissen des motorisierten Individualverkehrs orientierte Stadt.

Neu!!: Düsseldorf und Autogerechte Stadt · Mehr sehen »

Auwald

Donauauen Auwald im Hochwasser (Biosphärenreservat Mittelelbe) Auwald bezeichnet eine natürliche Pflanzengesellschaft entlang von Bächen und Flüssen (siehe auch Flussaue).

Neu!!: Düsseldorf und Auwald · Mehr sehen »

Axel Hütte

Axel Hütte (* 1951 in Essen) ist ein deutscher Fotograf.

Neu!!: Düsseldorf und Axel Hütte · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Übergangsregierung

Als Übergangsregierung, auch provisorische Regierung oder Interimsregierung wird eine vorläufige Regierung bezeichnet, die üblicherweise in Zeiten politischer Krisen eingerichtet wird.

Neu!!: Düsseldorf und Übergangsregierung · Mehr sehen »

Überlandstraßenbahn

Eine Überlandstraßenbahn ist eine Straßenbahnstrecke, die sich deutlich von klassischen innerstädtischen Straßenbahnverbindungen unterscheidet.

Neu!!: Düsseldorf und Überlandstraßenbahn · Mehr sehen »

Bahnhof Düsseldorf Flughafen

Der im Jahr 2000 eröffnete Bahnhof Düsseldorf Flughafen ist einer der beiden Fernbahnhöfe der Stadt Düsseldorf, der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnhof Düsseldorf Flughafen · Mehr sehen »

Bahnhof Düsseldorf Flughafen Terminal

Der Bahnhof Düsseldorf Flughafen Terminal ist ein im Jahr 1975 eröffneter Tunnel- und Kopfbahnhof in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnhof Düsseldorf Flughafen Terminal · Mehr sehen »

Bahnkörper

Unabhängiger Bahnkörper: Vorortstrecke der Münchener U-Bahn mit seitlichen Stromschienen Der Bahnkörper bildet den Fahrweg für Eisen- und Straßenbahnen und besteht aus dem Oberbau und dem ihn tragenden Unterbau.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnkörper · Mehr sehen »

Bahnstrecke Düsseldorf-Derendorf–Dortmund Süd

---- * ehem.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnstrecke Düsseldorf-Derendorf–Dortmund Süd · Mehr sehen »

Bahnstrecke Düsseldorf–Elberfeld

| | Die Bahnstrecke Düsseldorf–Elberfeld ist eine 27 Kilometer lange Eisenbahnstrecke zwischen den Hauptbahnhöfen von Düsseldorf und Wuppertal, die außerdem durch Erkrath und Haan verläuft.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnstrecke Düsseldorf–Elberfeld · Mehr sehen »

Bahnstrecke Düsseldorf–Solingen

| Die Bahnstrecke Düsseldorf–Solingen ist eine durchgehend zweigleisige und mit Oberleitung versehene Eisenbahnstrecke in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnstrecke Düsseldorf–Solingen · Mehr sehen »

Bahnstrecke Köln–Duisburg

| Die 64 Kilometer lange Bahnstrecke Köln–Duisburg ist eine der wichtigsten und am meisten befahrenen Eisenbahnstrecken in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnstrecke Köln–Duisburg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Mönchengladbach–Düsseldorf

| Die Bahnstrecke Mönchengladbach–Düsseldorf ist eine heute 24 Kilometer lange, (mindestens) zweigleisige und durchgehend mit Oberleitung versehene Eisenbahn-Hauptstrecke des linken Niederrheins in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnstrecke Mönchengladbach–Düsseldorf · Mehr sehen »

Bahnstrecke Troisdorf–Mülheim-Speldorf

| Die Bahnstrecke Troisdorf–Mülheim-Speldorf ist die Hauptachse des Güterverkehrs zwischen Köln und dem Ruhrgebiet sowie den Niederlanden.

Neu!!: Düsseldorf und Bahnstrecke Troisdorf–Mülheim-Speldorf · Mehr sehen »

Ballett

Das Nußknackerballett (1981) Tänzerin (Gemälde von Pierre-Auguste Renoir) Als Ballett (von, Diminutiv von ballo), auch klassischer Tanz, wird der von Musik begleitete klassische künstlerische Bühnentanz bezeichnet, der oft vom Zeitgenössischen Tanz, Modern Dance oder Tanztheater unterschieden wird.

Neu!!: Düsseldorf und Ballett · Mehr sehen »

Banger Musik

Banger Musik ist ein deutsches Rap/Hip Hop-Independent-Label, das 2012 vom Rapper Farid Bang sowie Ralph M. Jacobs und Mohamed „Mo7art“ Elbouhlali gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Banger Musik · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Düsseldorf und Baptisten · Mehr sehen »

Bar (Lokal)

Die traditionsreiche ''Harry’s Bar'' in Venedig New Haven Eine Bar ist eine Lokalität oder gastronomische Ausstattung, an der primär Getränke ausgeschenkt werden.

Neu!!: Düsseldorf und Bar (Lokal) · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Barock · Mehr sehen »

Basilica minor

Wappenemblem einer Basilica minor: das Umbraculum Adamspforte des Bamberger Doms. Das Papstwappen weist auf den Status einer ''Basilica minor'' hin. Basilica minor („kleinere Basilika“) ist seit dem 18.

Neu!!: Düsseldorf und Basilica minor · Mehr sehen »

Basilika St. Margareta

Basilika St. Margareta Die Basilika St.

Neu!!: Düsseldorf und Basilika St. Margareta · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Düsseldorf und Basketball · Mehr sehen »

Bastion

Saillant einer Bastion der Zitadelle von Pula Altitalienische Manier: von Antonio da Sangallo il Vecchio (1444–1534) ab 1492 zur Zitadelle von Rom umgebaute Engelsburg, fünf Bastionen mit Orillons. Sehr hohe gemauerte Bastion hinter der Burg von Nürnberg, erbaut 1538–1545 von Antonio Fazuni: ohne Orillons, aber mit einziehenden (rückweichenden) Flanken, die von Tenaillen gedeckt bzw. verstärkt wurden. Kavalier“ aufgeworfen. Eine Bastion oder Bollwerk, oberdeutsch auch Bastei genannt, ist eine Anlage, die aus der Linie eines Festungswalls vorspringt und deren Aufgabe es war, den Raum unmittelbar vor dem Wall, den die Verteidiger von der Brustwehr aus nicht unmittelbar einsehen können, seitlich bestreichen (d. h. erreichen) zu können.

Neu!!: Düsseldorf und Bastion · Mehr sehen »

Börse Düsseldorf

Börse Düsseldorf mit Stahl-Skulptur von Erich Hauser Die Börse Düsseldorf AG ist eine Wertpapierbörse in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Börse Düsseldorf · Mehr sehen »

Bücherverbrennung 1933 in Deutschland

Opernplatz in Berlin am 10. Mai 1933 Die Bücherverbrennung in Deutschland am 10.

Neu!!: Düsseldorf und Bücherverbrennung 1933 in Deutschland · Mehr sehen »

Büderich (Meerbusch)

Büderich ist einer von acht Stadtteilen der Stadt Meerbusch in der Nähe von Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Büderich (Meerbusch) · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bürgermeister

Ein Bürgermeister – in der Schweiz meist Stadt- oder Gemeindepräsident – leitet die Verwaltung einer Gemeinde oder Stadt.

Neu!!: Düsseldorf und Bürgermeister · Mehr sehen »

Bürgertum

Bürgerliche Hochzeit (1933) Unter Bürgertum versteht man eine historisch unterscheidbare Vergesellschaftungsform von Mittelschichten, sofern diese aufgrund besonderer, mehr oder minder gemeinsamer Interessen ähnliche handlungsleitende Wertorientierungen und soziale Ordnungsvorstellungen ausbilden und damit auch die politische Stabilität eines Landes beeinflussen.

Neu!!: Düsseldorf und Bürgertum · Mehr sehen »

BBDO

BBDO ist eine weltweit agierende Werbe- und Marketingagentur mit Hauptsitz in New York und Niederlassungen in 79 Ländern.

Neu!!: Düsseldorf und BBDO · Mehr sehen »

Beigeordneter

Beigeordneter bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Beigeordneter · Mehr sehen »

Benrath

Marktplatz Jugendstilbebauung Rathaus Schloss Benrath von Norden mit Schlossweiher Benrath ist einer der südlichen Stadtteile Düsseldorfs und liegt am Rhein und an der Itter (Bachlauf aus dem Bergischen Land; entspringt bei Gräfrath).

Neu!!: Düsseldorf und Benrath · Mehr sehen »

Benrather Linie

hochkant.

Neu!!: Düsseldorf und Benrather Linie · Mehr sehen »

Berbersprachen

Berberische Dialekte in Nordafrika Die Berbersprachen oder Berberisch sind ein Zweig der afroasiatischen Sprachen, die in einigen Teilen Nordafrikas von Berbern gesprochen werden.

Neu!!: Düsseldorf und Berbersprachen · Mehr sehen »

Berenberg Bank

Die Joh.

Neu!!: Düsseldorf und Berenberg Bank · Mehr sehen »

Berg-Altena

Die Grafen von Berg-Altena waren das erste Grafenhaus der Grafschaft Berg.

Neu!!: Düsseldorf und Berg-Altena · Mehr sehen »

Berger Kirche (Düsseldorf)

Berger Kirche Die Berger Kirche ist eine evangelische Kirche aus dem 17.

Neu!!: Düsseldorf und Berger Kirche (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Bergischer Löwe

Herzogtums Berg Der Bergische Löwe ist das Wappentier des ehemaligen Herzogtums Berg.

Neu!!: Düsseldorf und Bergischer Löwe · Mehr sehen »

Bergisches Land

Bergisches Land in Deutschland bergischer Baustil in Wuppertal-Beyenburg Bergischer Löwe auf einem Glasfenster Das Bergische Land ist eine Mittelgebirgsregion in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), die aus dem historischen Territorium Herzogtum Berg hervorgegangen ist.

Neu!!: Düsseldorf und Bergisches Land · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Düsseldorf und Berlin · Mehr sehen »

Berliner Allee (Düsseldorf)

Die Berliner Allee ist eine der Hauptverkehrsachsen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Berliner Allee (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Bernd und Hilla Becher

Bernd und Hilla Becher (Erasmuspreis 2002) Bernd Becher (eigentlich Bernhard Becher, * 20. August 1931 in Siegen; † 22. Juni 2007 in Rostock) und Hilla Becher, geb.

Neu!!: Düsseldorf und Bernd und Hilla Becher · Mehr sehen »

Bernhard Pfau

Düsseldorfer Schauspielhaus Jugendhaus in Düsseldorf Bernhard Mathäus Pfau (* 1. Juni 1902 in Wolfach (Baden); † 30. Juli 1989 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt und Fachautor.

Neu!!: Düsseldorf und Bernhard Pfau · Mehr sehen »

Bert Gerresheim

Bert Gerresheim Bildhauerzeichen von Bert Gerresheim Bert Gerresheim (* 8. Oktober 1935 in Düsseldorf) ist ein deutscher Bildhauer, Grafiker und Pädagoge.

Neu!!: Düsseldorf und Bert Gerresheim · Mehr sehen »

Besatzungszone

Eine Besatzungszone ist ein von ausländischen Truppen besetztes Gebiet oder Bereich eines Staates, in dem eine fremde Staatsmacht als Besatzungsmacht die Hoheitsgewalt ausübt.

Neu!!: Düsseldorf und Besatzungszone · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte, auch Einwohnerdichte genannt, ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (Staat, Region oder Ähnliches), in der Regel angegeben in Einwohner pro km².

Neu!!: Düsseldorf und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung beschreibt die Entwicklung der Zahl der Menschen (Einwohner) auf einer bestimmten Fläche.

Neu!!: Düsseldorf und Bevölkerungsentwicklung · Mehr sehen »

Bezirk

Der Bezirk (von aus ‚Kreis‘, Abkürzungen: Bez./Bz.) ist ein abgegrenztes Gebiet, ein Landstrich, eine Region, insbesondere aber eine hierarchische Gliederungstufe der Verwaltungsgliederung.

Neu!!: Düsseldorf und Bezirk · Mehr sehen »

Bezirksvertretung

Als Bezirksvertretungen werden in Deutschland und Österreich politische Gremien bezeichnet, die Stadtteile oder Stadtbezirke verwalten.

Neu!!: Düsseldorf und Bezirksvertretung · Mehr sehen »

Bezirksvorsteher

Ein Bezirksvorsteher (auch Bezirksverordnetenvorsteher, Bezirksbeiratsvorsitzender, Bezirksbürgermeister) ist das Oberhaupt eines Stadtbezirkes in einer größeren Stadt und der Vorsitzende der Bezirksvertretung.

Neu!!: Düsseldorf und Bezirksvorsteher · Mehr sehen »

Biedermeier

''Der Sonntagsspaziergang'' von Carl Spitzweg aus dem Jahr 1841, ein typischer Vertreter der Biedermeier-Epoche Als Biedermeier wird die Zeitspanne vom Ende des Wiener Kongresses 1815 bis zum Beginn der bürgerlichen Revolution 1848 in den Ländern des Deutschen Bundes bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Biedermeier · Mehr sehen »

Bier

Pilsner Bier Altbier Helles Bier Kölsch Bier ist ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen wird und nicht destilliert wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Bier · Mehr sehen »

Bilk

Bilk ist ein Stadtteil der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Bilk · Mehr sehen »

Binnenwasserstraße

Binnenwasserstraße werden die Wasserstraßen, also schiffbare Verkehrswege, im Innern einer Landmasse genannt.

Neu!!: Düsseldorf und Binnenwasserstraße · Mehr sehen »

Blaue Banane

Blaue Banane Karte der Bevölkerungsdichte in Europa Nächtlich leuchtende Agglomerationen der Blauen Banane aus Weltraumsicht, aufgenommen von einem Satelliten auf einer Flugbahn vom Nordatlantik bis Ägypten Die Blaue Banane bezeichnet eine dicht bevölkerte Zone mit rund 111 Millionen Einwohnern, einen bandförmigen europäischen Großraum zwischen Irischer See und Mittelmeer, deren Urbanisierung eine Kette von Ballungsräumen bildet, was man auch als Megalopolis oder Megaregion bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Blaue Banane · Mehr sehen »

Blumio

Blumio (* 16. Februar 1985 in Hilden; bürgerlich Fumio Kuniyoshi, jap. 国吉史生, Kuniyoshi Fumio) ist ein deutscher Rapper japanischer Abstammung.

Neu!!: Düsseldorf und Blumio · Mehr sehen »

Bolkerstraße

Die Bolkerstraße in der Düsseldorfer Altstadt ist eine der ältesten Straßen der Stadt und gilt heute als das Herz der „längsten Theke der Welt“.

Neu!!: Düsseldorf und Bolkerstraße · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Bonn · Mehr sehen »

Boot (Messe)

Logo der boot Düsseldorf Blick in eine Ausstellungshalle der ''boot 2007'' ehemaliges Logo Die boot Düsseldorf, kurz boot (offiziell: Internationale Bootsausstellung Düsseldorf) ist die weltweit größte und international bedeutendste Bootsmesse und findet jährlich im Januar auf dem Areal der Messe Düsseldorf am Düsseldorfer Rheinufer statt.

Neu!!: Düsseldorf und Boot (Messe) · Mehr sehen »

Boris Becker (Fotograf)

Boris Becker (* 1961 in Köln) ist ein deutscher Fotograf, Filmemacher und ehemaliger Verleger.

Neu!!: Düsseldorf und Boris Becker (Fotograf) · Mehr sehen »

Borussia Düsseldorf

Borussia Düsseldorf ist ein Tischtennisbundesligist aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Borussia Düsseldorf · Mehr sehen »

Bosnische Sprache

Die bosnische Sprache (bosanski jezik / босански језик) ist eine Standardvarietät aus dem südslawischen Zweig der slawischen Sprachen und basiert wie Kroatisch und Serbisch auf einem štokavischen Dialekt.

Neu!!: Düsseldorf und Bosnische Sprache · Mehr sehen »

Botanischer Garten Düsseldorf

Kuppelgewächshaus Der Botanische Garten Düsseldorf liegt im Süden von Düsseldorf am Himmelgeister Rheinbogen.

Neu!!: Düsseldorf und Botanischer Garten Düsseldorf · Mehr sehen »

Boulevardtheater

Das Boulevardtheater ist eine im Paris des ausgehenden 18.

Neu!!: Düsseldorf und Boulevardtheater · Mehr sehen »

Brauch

Das Luciafest ist ein typisch schwedischer Brauch mit sehr alter Tradition Ein typisch deutscher Adventsbrauch, der Adventskranz Ein typisch arabischer Brauch ist das Bemalen der Hände einer Braut am ersten Hochzeitstag mit kunstvollen Henna-Mustern Zum Brauchtum der Apache gehört der spirituelle „Tanz der Berggeister“ Der Hongi-Gruß ist ein Brauch der Maori Schweizer Brauchtum mit Trycheln Ein Brauch (von ‚Nutzen‘; auch Usus, von ‚gebrauchen‘) ist eine innerhalb einer Gemeinschaft entstandene, regelmäßig wiederkehrende, soziale Handlung von Menschen in festen, stark ritualisierten Formen.

Neu!!: Düsseldorf und Brauch · Mehr sehen »

Brauerei im Füchschen

Brauerei im Füchschen Brauerei „Im Füchschen“ Ratinger Straße 28 (links angeschnitten) und Ratinger Straße 30 (Mitte) Rückseite des Grundstücks der Brauerei „Im Füchschen“ an der Ritterstraße Nr. 41 Die Brauerei im Füchschen ist eine traditionsreiche Hausbrauerei in der Düsseldorfer Altstadt und Namensgeber des hauseigenen Altbiers Füchschen Alt.

Neu!!: Düsseldorf und Brauerei im Füchschen · Mehr sehen »

Brauerei Schumacher

Düsseldorf, Citadellstraße 12, Gasthaus „Im Sonnenaufgang“ Schumacher Alt Schumacher Latzen Die Brauerei Schumacher ist eine Brauerei in der Innenstadt von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Brauerei Schumacher · Mehr sehen »

Breitensport

Der Begriff Breitensport (auch Freizeitsport) bezeichnet sportliche Aktivitäten, die hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß am Sport dienen.

Neu!!: Düsseldorf und Breitensport · Mehr sehen »

Britische Besatzungszone

Britische Besatzungszone und Britischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Lebensmittel-Ergänzungskarte für Schwerarbeiter in der britischen Besatzungszone: 62,5 g Fett, 50 g Fleisch Die britische Besatzungszone (oder Nordwestzone) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland westlich der Oder-Neiße-Linie nach der Kapitulation im Mai 1945 von den alliierten Siegermächten auf der Grundlage des Besatzungsrechts aufgeteilt wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Britische Besatzungszone · Mehr sehen »

Broilers

Die Broilers sind eine Punkband aus Düsseldorf, die ihre Ursprünge in der Oi!- und Punkrock-Szene hat.

Neu!!: Düsseldorf und Broilers · Mehr sehen »

Bruno Schmitz

Bruno Schmitz Georg Bruno Schmitz (* 21. November 1858 in Düsseldorf; † 27. April 1916 in Berlin) war ein deutscher Architekt des Eklektizismus.

Neu!!: Düsseldorf und Bruno Schmitz · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Düsseldorf und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buch der Psalmen

Psalterium in hebräischer, griechischer, arabischer und chaldäischer (aramäischer) Sprache mit lateinischem Kommentar. Genua 1516 Das Buch der Psalmen, auch der Psalter genannt, (sefer tehillim) ist ein Buch des Tanachs, die erste der Ketuvim („Schriften“).

Neu!!: Düsseldorf und Buch der Psalmen · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Düsseldorf und Buddhismus · Mehr sehen »

Bund der Steuerzahler Deutschland

Der Bund der Steuerzahler Deutschland e. V. (BdSt) ist ein eingetragener Verein, der im Jahre 1949 gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Bund der Steuerzahler Deutschland · Mehr sehen »

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (Apronym: BUND) ist eine nichtstaatliche Umwelt- und Naturschutzorganisation mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Düsseldorf und Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland · Mehr sehen »

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (BFeG) ist eine evangelische Freikirche.

Neu!!: Düsseldorf und Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland · Mehr sehen »

Bundesautobahn 3

Die Bundesautobahn 3 (Abkürzung: BAB 3) – Kurzform: Autobahn 3 (Abkürzung: A 3) – ist eine der wichtigsten deutschen Autobahnen und mit 769 km Streckenlänge nach der A 7 die zweitlängste Deutschlands.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesautobahn 3 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 44

Die Bundesautobahn 44 (Abkürzung: BAB 44) – Kurzform: Autobahn 44 (Abkürzung: A 44) – verläuft, vielerorts unterbrochen, von der deutsch-belgischen Grenze bei Aachen über Mönchengladbach, Düsseldorf, Bochum und Dortmund nach Kassel.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesautobahn 44 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 46

Die Bundesautobahn 46 (Abkürzung: BAB 46) – Kurzform: Autobahn 46 (Abkürzung: A 46) – ist eine Autobahn im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen und führt von der niederländischen Grenze bei Heinsberg in drei Teilstücken bis nach Bestwig im Sauerland.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesautobahn 46 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 52

Die Bundesautobahn 52 (Abkürzung: BAB 52) – Kurzform: Autobahn 52 (Abkürzung: A 52) – ist eine Bundesautobahn im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen und führt in drei Teilstücken von der niederländischen Grenze bei Niederkrüchten-Elmpt nach Marl, wo sie als Landesstraße (L612) nach Haltern weitergeführt wird.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesautobahn 52 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 57

Die Bundesautobahn 57 (Abkürzung: BAB 57) – Kurzform: Autobahn 57 (Abkürzung: A 57) – verläuft von der niederländischen Grenze bei Goch in Weiterführung der A77 (NL) parallel zum Rhein über den linken Niederrhein, Krefeld und Neuss nach Köln.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesautobahn 57 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 59

Die Bundesautobahn 59 (Abkürzung: BAB 59) – Kurzform: Autobahn 59 (Abkürzung: A 59) – besteht aus drei unterbrochenen Abschnitten in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesautobahn 59 · Mehr sehen »

Bundesgartenschau

Die Bundesgartenschau (BUGA) ist eine deutsche Ausstellung zum Gartenbau, in die auch Themenbereiche wie Landschaftsarchitektur einfließen.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesgartenschau · Mehr sehen »

Bundesgartenschau 1987

Die Bundesgartenschau 1987 (BuGa ’87) fand vom 30.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesgartenschau 1987 · Mehr sehen »

Bundeshauptstadt

Als Bundeshauptstadt bezeichnet man die Hauptstadt eines Bundesstaates.

Neu!!: Düsseldorf und Bundeshauptstadt · Mehr sehen »

Bundeskanzler (Deutschland)

Logo der Bundeskanzlerin Der Bundeskanzler (Abkürzung BK) ist der Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Bundeskanzler (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundespolitik

Bundespolitik bezeichnet im föderativen System der Bundesrepublik Deutschland alle Politikbereiche, die die Bundesrepublik als Ganzes betreffen, oder einheitlich geregelt werden sollen.

Neu!!: Düsseldorf und Bundespolitik · Mehr sehen »

Bundesregierung (Deutschland)

Bundesorgane Logo der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland Die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland (Abkürzung BReg), auch Bundeskabinett genannt, ist ein Verfassungsorgan und übt die Exekutivgewalt auf Bundesebene aus.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesregierung (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Bundesstraße

Verlauf einer zweistreifigen Bundesstraße außerorts Als Bundesstraßen werden bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesstraße · Mehr sehen »

Bundesstraße 1

Die Bundesstraße 1 (Abkürzung: B 1) ist eine Bundesstraße in Deutschland und erstreckt sich von der niederländischen Grenze bei Aachen im Westen bis zur polnischen Grenze in Küstriner Vorland an der Oder im Osten.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesstraße 1 · Mehr sehen »

Bundesstraße 228

Die Bundesstraße 228 (Abkürzung: B 228) ist eine deutsche Bundesstraße in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesstraße 228 · Mehr sehen »

Bundesstraße 326

Die Bundesstraße 326 (Abkürzung: B 326) befindet sich heute fast gänzlich auf dem Düsseldorfer Stadtgebiet.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesstraße 326 · Mehr sehen »

Bundesstraße 7

Die Bundesstraße 7 (Abkürzung: B 7) führt von der Anschlussstelle Büderich an der Bundesautobahn 52 (A 52) bis nach Rochlitz in der Nähe von Chemnitz.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesstraße 7 · Mehr sehen »

Bundesstraße 8

Die deutsche Bundesstraße 8 (Abkürzung: B 8) beginnt an der niederländischen Grenze in Elten bei Emmerich am Rhein, durchquert Westdeutschland von Nordwesten nach Südosten und endet in Passau.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesstraße 8 · Mehr sehen »

Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte

Der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte, kurz bdvb, ist ein eingetragener Verein und vertritt als Berufsverband die Interessen von Wirtschaftswissenschaftlern in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte · Mehr sehen »

Bunkerkirche Sankt Sakrament (Düsseldorf)

Gesamtansicht Bunkerkirche bei Nacht Eingang Turmspitze Bei der Bunkerkirche St.

Neu!!: Düsseldorf und Bunkerkirche Sankt Sakrament (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Burg

Herren von Eltz aus dem zwölften Jahrhundert Als Burg wird ein in sich geschlossener, bewohnbarer Wehrbau bezeichnet, epochenübergreifend auch eine frühgeschichtliche oder antike Befestigungsanlage, im engeren Sinn ein mittelalterlicher Wohn- und Wehrbau.

Neu!!: Düsseldorf und Burg · Mehr sehen »

Burg Angermund

Westseite der Burg Angermund Die Burg Angermund, auch Kellnerei oder Alte Kellnerei genannt, ist eine Wasserburg am Angerbach im Düsseldorfer Stadtteil Angermund.

Neu!!: Düsseldorf und Burg Angermund · Mehr sehen »

Burgplatz (Düsseldorf)

Der Burgplatz ist ein zentraler Platz, direkt am Rheinufer im Stadtteil Altstadt der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf gelegen.

Neu!!: Düsseldorf und Burgplatz (Düsseldorf) · Mehr sehen »

BV 04 Düsseldorf

Der BV 04 Düsseldorf ist ein Sportverein aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und BV 04 Düsseldorf · Mehr sehen »

C&A

Historische Logos von C&A C&A ist ein Bekleidungsunternehmen mit Sitz im belgischen Vilvoorde sowie in Düsseldorf und über 2000 Filialen in 23 Ländern.

Neu!!: Düsseldorf und C&A · Mehr sehen »

Café

mini Das Café (frz. für Kaffee, von arab.: anregendes Getränk), auch Kaffeehaus genannt, ist ursprünglich eine Gaststätte, in der vor allem Kaffee als heißes Getränk angeboten wird.

Neu!!: Düsseldorf und Café · Mehr sehen »

Callejon

Callejon (span. callejón „enge Gasse“, gesprochen) ist eine fünfköpfige deutsche Metalcore-Band, welche 2002 gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Callejon · Mehr sehen »

Candida Höfer

Candida Höfer am 29. Juni 2013 in der Kölner Galerie Zander Candida Höfer (* 4. Februar 1944 in Eberswalde) ist eine deutsche Fotografin.

Neu!!: Düsseldorf und Candida Höfer · Mehr sehen »

Capital (Deutschland)

Capital ist ein 1962 gegründetes Wirtschaftsmagazin, das monatlich im Verlag Gruner + Jahr erscheint.

Neu!!: Düsseldorf und Capital (Deutschland) · Mehr sehen »

Capitol Theater (Düsseldorf)

Capitol Theater Das Capitol Theater ist das größte Theater der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Capitol Theater (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Car2go

car2go (engl. car „Auto“ und to go „zum Mitnehmen“) ist ein Carsharing-Anbieter des deutschen Automobilherstellers Daimler. Es wird in 23 Innenstädten von acht Ländern angeboten.

Neu!!: Düsseldorf und Car2go · Mehr sehen »

Carl Haidn

Carl Haidn, auch Karl Haidn geschrieben (* 5. September 1903 in Loitzendorf Niederbayern; † 1. August 1998 in Waldkirchen) war ein deutscher Jurist und von 1939 bis Anfang April 1945 Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Carl Haidn · Mehr sehen »

Carlsplatz

Der Carlsplatz, lange Zeit Karlplatz, ist der älteste noch betriebene Marktplatz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Carlsplatz · Mehr sehen »

Carlstadt (Düsseldorf)

Citadellstraße mit typischen Häusern in der Carlstadt Alter Hafen Der Carlsplatz von oben gesehen Die Carlstadt (bis Ende 2005 offiziell Karlstadt) ist ein innenstädtischer Stadtteil Düsseldorfs, der direkt südlich an die Altstadt grenzt und zum Stadtbezirk 1 gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Carlstadt (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Carsch-Haus

Carsch-Haus mit Musikpavillon des Wilhelm-Marx-Hauses Carsch-Haus bei nächtlicher Beleuchtung Das Carsch-Haus ist ein Kaufhaus in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Carsch-Haus · Mehr sehen »

Carsharing

Elektro-Ladestation des weltweit größten Carsharing-Anbieters ''Zipcar'' in San Francisco Der deutsche Gesetzgeber versteht unter Carsharing („Auto“, to share „teilen“; auf Deutsch etwa: „Autoteilen“ oder „Gemeinschaftsauto“) die organisierte gemeinschaftliche Nutzung eines oder mehrerer Automobile auf der Grundlage einer Rahmenvereinbarung.

Neu!!: Düsseldorf und Carsharing · Mehr sehen »

Caspar Clemens Pickel

Gedenktafel in Kottenheim Caspar Clemens Pickel (* 8. April 1847 in Kottenheim bei Mayen; † 7. November 1939 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt, der vor allem auf dem Gebiet des katholischen Kirchenbaus in Westdeutschland tätig war.

Neu!!: Düsseldorf und Caspar Clemens Pickel · Mehr sehen »

CBRE Group

Die CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), ein Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2016 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor.

Neu!!: Düsseldorf und CBRE Group · Mehr sehen »

CDU Nordrhein-Westfalen

Die CDU Nordrhein-Westfalen ist der größte Landesverband einer Partei in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und CDU Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Center.tv

Altes Logo 2005–2011 Übertragungswagen von center.tv Köln vor dem Gürzenich. center.tv war ein lokaler Fernsehsender in der Region Düsseldorf/Kreis Neuss/Kreis Mettmann.

Neu!!: Düsseldorf und Center.tv · Mehr sehen »

Chemische Industrie

Chemische Produktionsanlagen Die chemische Industrie (auch Chemieindustrie, Chemiewirtschaft, chemisches Gewerbe) ist ein Wirtschaftszweig (Branche), der sich mit der Herstellung chemischer Produkte beschäftigt.

Neu!!: Düsseldorf und Chemische Industrie · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Düsseldorf und China · Mehr sehen »

Chinesen in Deutschland

''Chinesen in der Pferdebahn'', Zeichnung von Christian Wilhelm Allers in seinem Buch ''Spreeathener'' (1889) Die Gemeinschaft der Chinesen in Deutschland (alternative Bezeichnungen sind Deutsch-Chinesen oder Chinesische Deutsche) besteht aus ethnisch chinesischen Migranten in Deutschland und ihren Nachkommen.

Neu!!: Düsseldorf und Chinesen in Deutschland · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christopher Street Day

Christopher Street in Greenwich Village, NYC Der Christopher Street Day (CSD) ist ein Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern.

Neu!!: Düsseldorf und Christopher Street Day · Mehr sehen »

Clara Schumann

Clara Schumann 1878/1879,Pastell von Franz von Lenbach Clara Josephine Schumann (* 13. September 1819 in Leipzig; † 20. Mai 1896 in Frankfurt am Main; geborene Wieck) war eine deutsche Pianistin und Komponistin und ab 1840 die Ehefrau Robert Schumanns.

Neu!!: Düsseldorf und Clara Schumann · Mehr sehen »

Cluster (Wirtschaft)

Cluster (engl. Traube, Schwarm) können aus ökonomischer Sicht als Netzwerke von Produzenten, Zulieferern, Forschungseinrichtungen (z. B. Hochschulen), Dienstleistern (z. B. Design- und Ingenieurbüros), Handwerkern und verbundenen Institutionen (z. B. Handelskammern) mit einer gewissen regionalen Nähe zueinander definiert werden, die über gemeinsame Austauschbeziehungen entlang einer Wertschöpfungskette (z. B. Automobilproduktion) entstehen oder die sich aufgrund gemeinsamer günstiger Standortfaktoren regional ballen.

Neu!!: Düsseldorf und Cluster (Wirtschaft) · Mehr sehen »

CNN

Cable News Network (abgekürzt: CNN) ist ein US-amerikanischer Fernsehsender mit Sitz in Atlanta, Georgia.

Neu!!: Düsseldorf und CNN · Mehr sehen »

Code civil

Erstausgabe des Code civil von 1804, erste Seite Der Code civil (Abkürzung CC oder C. civ.), oft auch Code Napoléon genannt, ist das französische Gesetzbuch zum Zivilrecht, das von Napoleon Bonaparte am 21.

Neu!!: Düsseldorf und Code civil · Mehr sehen »

Cognis

Verwaltungsgebäude in Monheim am Rhein Cognis war ein weltweit tätiger Anbieter von Spezialchemie-Produkten und Inhaltsstoffen für Nahrungsmittel.

Neu!!: Düsseldorf und Cognis · Mehr sehen »

Collage

Die Collage ist sowohl eine Technik der bildenden Kunst als auch ein in dieser Technik geschaffenes Kunstwerk.

Neu!!: Düsseldorf und Collage · Mehr sehen »

Colorium

Medienhafen Colorium, hafenabgewandte Fassadenseite Das Colorium ist ein 17-geschossiges Hochhaus an der Speditionstraße im Medienhafen der Stadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Colorium · Mehr sehen »

Comedy

Unter Comedy versteht man im deutschsprachigen Raum unterhaltsame Kleinkunst­programme und bestimmte Arten von Unterhaltungssendungen im Fernsehen, Hörfunk und Internet.

Neu!!: Düsseldorf und Comedy · Mehr sehen »

Commerzbank

Die Commerzbank Aktiengesellschaft ist eine als Universalbank tätige deutsche Großbank mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Düsseldorf und Commerzbank · Mehr sehen »

Completely Knocked Down

Der Begriff Completely Knocked Down (CKD) stammt aus der Automobilindustrie und bezeichnet eine Methode der Herstellung und Vermarktung von Kraftfahrzeugen, bei welcher Komponenten und Baugruppen angeliefert und erst im Importland zum fertigen Fahrzeug zusammengesetzt und verkauft werden.

Neu!!: Düsseldorf und Completely Knocked Down · Mehr sehen »

Crosslauf-Weltmeisterschaften 1977

Die 5.

Neu!!: Düsseldorf und Crosslauf-Weltmeisterschaften 1977 · Mehr sehen »

Cryssis

Cryssis ist eine Musikgruppe, die 2009 gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Cryssis · Mehr sehen »

Dachmarke

Dachmarke mit Familienmarken und Einzelmarken Als Dachmarke wird innerhalb des Marketing die übergeordnete Marke eines sogenannten Markensystems bezeichnet, die sich durch einen besonders hohen Wiedererkennungswert (Reichweite) und in der Regel eine große Akzeptanz in der Zielgruppe auszeichnet und selbst keine eigentlichen Leistungen (Produkte/Dienste) bewirbt.

Neu!!: Düsseldorf und Dachmarke · Mehr sehen »

Daimler AG

Die Daimler AG mit Sitz in Stuttgart ist ein börsennotierter deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen.

Neu!!: Düsseldorf und Daimler AG · Mehr sehen »

Dampfschiffahrts-Gesellschaft für den Nieder- und Mittelrhein

Aktie der Gesellschaft (1836) Direktionsgebäude der Gesellschaft am Berger Ufer 1 in Düsseldorf gleichnamigen Berg (1916) Die Dampfschiffahrts-Gesellschaft für den Nieder- und Mittelrhein (DGNM) war eine 1836 gegründete Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Dampfschiffahrts-Gesellschaft für den Nieder- und Mittelrhein · Mehr sehen »

Daniel Libeskind

Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden (2011) Daniel Libeskind (* 12. Mai 1946 in Łódź, Polen) ist ein US-amerikanischer Architekt und Stadtplaner polnisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: Düsseldorf und Daniel Libeskind · Mehr sehen »

Das Boot (Film)

Das Boot ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Lothar-Günther Buchheim unter der Regie von Wolfgang Petersen aus dem Jahr 1981.

Neu!!: Düsseldorf und Das Boot (Film) · Mehr sehen »

Das Junge Rheinland

Das Junge Rheinland war eine am 24.

Neu!!: Düsseldorf und Das Junge Rheinland · Mehr sehen »

Dawes-Plan

Der Namensgeber des Plans, der spätere amerikanische Vizepräsident Charles G. Dawes, Aufnahme aus dem Jahr 1931 ''Die Sachverständigen-Gutachten vom 9. April 1924'' Der Dawes-Plan vom 16. August 1924 regelte die Reparationszahlungen Deutschlands an die Siegermächte des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: Düsseldorf und Dawes-Plan · Mehr sehen »

DAX

Der DAX (Abkürzung für Deutscher Aktienindex) ist der bedeutendste deutsche Aktienindex.

Neu!!: Düsseldorf und DAX · Mehr sehen »

Düssel

Die Düssel ist ein rund 40 Kilometer langer rechter Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Düssel · Mehr sehen »

Düsseldorf Airport

Blick von Nordosten auf das Flughafengebäude und seine Umgebung ''(Airport City)'' Blick vom DFS-Kontrollturm auf das Flughafengebäude Der Flughafen Düsseldorf (IATA-Code: DUS; ICAO-Code: EDDL; Eigenbezeichnung Düsseldorf Airport) ist der drittgrößte Flughafen Deutschlands und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf Airport · Mehr sehen »

Düsseldorf Arcaden

Die Düsseldorf Arcaden (im allgemeinen Sprachgebrauch auch „Bilker Arcaden“ genannt) sind ein Einkaufs- und Erlebniszentrum im Düsseldorfer Stadtteil Unterbilk auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf Arcaden · Mehr sehen »

Düsseldorf Bulldozer

Die Düsseldorf Bulldozer sind ein ehemaliger Bundesligist im American Football aus Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf Bulldozer · Mehr sehen »

Düsseldorf Festival

Das düsseldorf festival!, früher altstadtherbst kulturfestival düsseldorf, ist ein jährlich organisiertes 19-tägiges Kulturfestival in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf Festival · Mehr sehen »

Düsseldorf Hauptbahnhof

Düsseldorf Hauptbahnhof ist der wichtigste Bahnhof in Düsseldorf und steht mit täglich etwa 250.000 Reisenden nach Hamburg, München, Frankfurt (Main), Berlin und Köln zusammen mit Hannover auf Platz sechs der meistfrequentierten Fernbahnhöfe der Deutschen Bahn.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Düsseldorf Panther

Die Düsseldorf Panther sind ein Düsseldorfer Verein für American Football und Cheerleading.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf Panther · Mehr sehen »

Düsseldorf-Duisburger Kleinbahn

| Die Düsseldorf-Duisburger Kleinbahn GmbH war ein 1898 gegründetes Verkehrsunternehmen zunächst mit Sitz in Kaiserswerth.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf-Duisburger Kleinbahn · Mehr sehen »

Düsseldorf-Gesetz

Düsseldorf-Gesetz ist der Kurzname für das Gesetz zur Neugliederung der Gemeinden und Kreise des Neugliederungsraumes Mönchengladbach/Düsseldorf/Wuppertal vom 10.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf-Gesetz · Mehr sehen »

Düsseldorf-Marathon

Der Düsseldorf-Marathon (nach dem Hauptsponsor offiziell METRO Group Marathon genannt) ist ein Marathon in Düsseldorf, der von 2003 bis 2011 Anfang Mai stattfand und seit 2012 Ende April stattfindet.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf-Marathon · Mehr sehen »

Düsseldorf-Seestern

Bürostandort Seestern Düsseldorf-Seestern, auch bekannt als Am Seestern, ist ein großes Bürogebiet in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorf-Seestern · Mehr sehen »

Düsseldorfer Anzeiger

Der Düsseldorfer Anzeiger ist ein kostenloses Anzeigenblatt, das die meisten Haushalte in Düsseldorf erhalten.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Anzeiger · Mehr sehen »

Düsseldorfer Architektenstreit

Der Düsseldorfer Architektenstreit wurde Anfang der 1950er Jahre durch Planungen und Personalpolitik von Friedrich Tamms, dem damaligen Leiter des Stadtplanungsamts Düsseldorf, ausgelöst und gilt als bedeutender Beitrag zur Aufarbeitung und zum Umgang mit der NS-Vergangenheit in der jungen Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Architektenstreit · Mehr sehen »

Düsseldorfer EG

Die Düsseldorfer Eislauf-Gemeinschaft (DEG) ist ein traditionsreicher Eishockeyclub aus Düsseldorf, der in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) spielt.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer EG · Mehr sehen »

Düsseldorfer Gedenkorte für Opfer des Nationalsozialismus

Gedenkorte, Mahnmale und Denkmäler, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern, gibt es seit 1946 in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf in großer Zahl.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Gedenkorte für Opfer des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Düsseldorfer Jazz-Rally

Klaus Doldinger 2004 bei der''12. Düsseldorfer Jazz Rally'' Die Düsseldorfer Jazz-Rally (auch: Düsseldorfer Jazz Rally) ist ein renommiertes Musikfestival in Düsseldorf, das seit 1993 alljährlich an einem Wochenende im Frühsommer stattfindet, seit 2006 immer zu Pfingsten.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Jazz-Rally · Mehr sehen »

Düsseldorfer Jonges

Logo der Düsseldorfer Jonges, 2013 Düsseldorfer Jonges e.V. ist ein Düsseldorfer Heimatverein, der sich selbst als der aktivste und größte Heimatverein Europas bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Jonges · Mehr sehen »

Düsseldorfer Karneval

Der Düsseldorfer Karneval ist die Düsseldorfer Variante der als Karneval, Fastnacht oder Fasching bezeichneten „fünften Jahreszeit“.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Karneval · Mehr sehen »

Düsseldorfer Malerschule

Wilhelm von Schadow (rechts oben) und Karl Ferdinand Sohn (Erster oben links), 1830 in Rom begonnen, 1831 in Düsseldorf beendetBettina Baumgärtel: ''Der Schadow-Kreis (Die Familie Bendemann und ihre Freunde), 1830/31''. In: Bettina Baumgärtel (Hrsg.): ''Die Düsseldorfer Malerschule und ihre internationale Ausstrahlung 1819–1918''. Michael Imhof Verlag, Petersberg 2011, ISBN 978-3-86568-702-9, Band 2, S. 21 f. (Katalog-Nr. 9) Die alte Akademie in Düsseldorf'' von Andreas Achenbach, 1831 Der kunsthistorische Begriff Düsseldorfer Malerschule, auch Düsseldorfer Schule, bezeichnet eine Gruppe von Malern, die vor allem im 19.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Malerschule · Mehr sehen »

Düsseldorfer Marionetten-Theater

Duesseldorfer Marionetten-Theater Toreingang Palais Wittgenstein mit Theaterschild (Duesseldorfer Marionetten-Theater).JPG|Tordurchgang Palais Wittgenstein mit Theaterschild und Figur Puck Duesseldorfer Marionetten-Theater Theatersaal.jpg|Der Theatersaal Das Düsseldorfer Marionetten-Theater befindet sich im Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7, in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Marionetten-Theater · Mehr sehen »

Düsseldorfer Photoschule

Als Düsseldorfer Photoschule, Düsseldorfer Fotoschule, Becher-Schule oder Becher-Klasse wird die von den Fotografen Bernd und Hilla Becher in den späten 1970er Jahren begründete Schule künstlerischer Fotografie bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Photoschule · Mehr sehen »

Düsseldorfer Platt

Düsseldorfer Platt (Düsseldorwer Platt) zählt ursprünglich zu den niederfränkischen Dialekten (auch Niederrheinisch genannt), die in der Stadt Düsseldorf und ihren Stadtteilen in unterschiedlichen Varianten gesprochen werden.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Platt · Mehr sehen »

Düsseldorfer Radschläger

Kanaldeckel der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorfer Radschläger um 1900 Burgplatz St. Lambertus Skulptur vor dem Uerige-Brauereiausschank Der Düsseldorfer Radschläger gilt als älteste Tradition der Stadt Düsseldorf und wurde zu einem ihrer bekannten Wahrzeichen.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Radschläger · Mehr sehen »

Düsseldorfer Schauspielhaus

Düsseldorfer Schauspielhaus bei Nacht Das Düsseldorfer Schauspielhaus, kurz D’haus, wurde nach Plänen des Düsseldorfer Architekten Bernhard Pfau als Sprechtheater im Auftrag der Stadt Düsseldorf in den Jahren 1965 bis 1969 am Gustaf-Gründgens-Platz errichtet.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Schauspielhaus · Mehr sehen »

Düsseldorfer Schloss

Schlossturm am Rheinufer, heute ein Düsseldorfer Wahrzeichen Landgrafen Moritz von Hessen-Kassel Rheinseite der Düsseldorfer Altstadt mit St. Lambertus und Schloss, Foto aus der Mitte des 19. Jahrhunderts Düsseldorfer Schloss, Gebäudeflügel für den rheinischen Provinziallandtag im Stil der Neorenaissance, Ruine um 1890 Rheinseite des Düsseldorfer Schlosses, 1798 Altes Schloss in Düsseldorf, Grundriss Flügel A ist der älteste Teil. Flügel B mit Rundturm C im 13. Jh. hinzugefügt. Flügel D mit viereckigem Südostturm aus dem 15. Jh. Das Düsseldorfer Schloss an bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Schloss · Mehr sehen »

Düsseldorfer Senfrostbraten

Düsseldorfer Senfrostbraten im "Goldenen Ring". Der Düsseldorfer Senfrostbraten ist eine Spezialität aus Düsseldorf, die aus einem Rumpsteak mit einer speziellen Senfkruste besteht.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Senfrostbraten · Mehr sehen »

Düsseldorfer Stadtwald

Als Düsseldorfer Stadtwald werden verschiedene Waldgebiete im Gebiet der Stadt Düsseldorf bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Stadtwald · Mehr sehen »

Düsseldorfer Symphoniker

Die Düsseldorfer Symphoniker sind das Konzertorchester der Landeshauptstadt Düsseldorf und neben den Duisburger Philharmonikern eines von zwei Orchestern der Deutschen Oper am Rhein.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseldorfer Symphoniker · Mehr sehen »

Düsseltal

Düsseltal, früher auch Düsselthal, ist ein Stadtteil im Stadtbezirk 2 von Düsseldorf, der sich ursprünglich um ein Kloster herum entwickelte.

Neu!!: Düsseldorf und Düsseltal · Mehr sehen »

Deep House

Deep House ist eine langsamere und melodieorientierte Stilart des House.

Neu!!: Düsseldorf und Deep House · Mehr sehen »

Demilitarisierung

Unter Demilitarisierung oder Entmilitarisierung versteht man im übergreifenden Zusammenhang den Abbau der Armee und die Beseitigung des Waffenlagers in einem Gebiet mit dem Ziel, dass von dort keine Gefahr eines militärischen Angriffs mehr ausgehen kann.

Neu!!: Düsseldorf und Demilitarisierung · Mehr sehen »

Demokratische Bewegung (Deutschland)

schwarz-rot-goldene Fahnen. Die demokratische Bewegung im Gebiet des Deutschen Bundes entwickelte sich im Vormärz aus dem Liberalismus.

Neu!!: Düsseldorf und Demokratische Bewegung (Deutschland) · Mehr sehen »

Denkmalschutz

Das unter Denkmalschutz stehende Baudenkmal ''Anatomisches Theater der Tierarzneischule'' in Berlin vor und nach der Restaurierung Das Bodendenkmal Motte Altenburg – Reste einer mittelalterlichen Burg mit Burghügel und Grabenanlage Technisches Denkmal: Vorgarnherstellung in der Tuchfabrik Müller, Euskirchen Modernes Baudenkmal:Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt von Paul Bonatz (1936) Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen (Ensembleschutz).

Neu!!: Düsseldorf und Denkmalschutz · Mehr sehen »

Der Plan

Der Plan ist eine deutschsprachige elektronische Band, die Anfang 1979 (ursprünglich unter dem Namen Weltaufstandsplan) in Düsseldorf von Moritz Reichelt alias Moritz R®, Kai Horn und Frank Fenstermacher gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Der Plan · Mehr sehen »

Der Wetterkanal

Der Wetterkanal (Wetter- und Reise TV) war ein deutschsprachiger Fernsehsender mit Sitz in Düsseldorf, der ein 24-stündiges Programm zum Thema „Wetter“ und „Reise“ ausstrahlte.

Neu!!: Düsseldorf und Der Wetterkanal · Mehr sehen »

Derendorf

Derendorf ist ein Stadtteil von Düsseldorf und Teil des Stadtbezirks 1, mit derzeit (12/2016) rund 20.400 Einwohnern.

Neu!!: Düsseldorf und Derendorf · Mehr sehen »

Deutsch Amerikanische Freundschaft

Die Deutsch Amerikanische Freundschaft, auch unter dem Akronym DAF bekannt, ist eine Band aus Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsch Amerikanische Freundschaft · Mehr sehen »

Deutsche Amateurmeisterschaft (Fußball)

Mit Einführung des Vertragsspielerstatus 1950 führte der DFB den Wettbewerb um die deutsche Amateurmeisterschaft ein.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Amateurmeisterschaft (Fußball) · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist das nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl größte Kreditinstitut Deutschlands.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Bank · Mehr sehen »

Deutsche Besetzung Polens 1939–1945

Deutscher und sowjetischer Angriff auf Polen, September und Oktober 1939 Deutscher Krieg gegen die Sowjetunion, 1941 bis 1942 Die deutsche Besetzung Polens (1939–1945) im Zweiten Weltkrieg begann mit dem Überfall auf Polen der deutschen Wehrmacht am 1. September 1939.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Besetzung Polens 1939–1945 · Mehr sehen »

Deutsche Bundesbank

Blick auf die Zentrale der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main (vom Main Tower aus) Haupteingang der Deutschen Bundesbank an der Wilhelm-Epstein-Straße Miquel-Anlage, „Vorgarten“ der Bundesbank Genuss-Schein über 333,33 DM der Deutschen Bundesbank vom 2. Oktober 1961 Die Deutsche Bundesbank ist die Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und Teil des Europäischen Systems der Zentralbanken.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Bundesbank · Mehr sehen »

Deutsche Eishockey Liga

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist die höchste Spielklasse im deutschen Eishockey.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Eishockey Liga · Mehr sehen »

Deutsche Oper am Rhein

Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH ist eine Theatergemeinschaft der Städte Düsseldorf und Duisburg, die in einer langen Tradition der Zusammenarbeit zwischen den beiden Großstädten steht und neben Oper und Operette/Musical auch Ballett darbietet.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Oper am Rhein · Mehr sehen »

Deutsche Rentenversicherung

Deutsche Rentenversicherung ist der Name, unter dem seit dem 1. Oktober 2005 die Aufgaben der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland durch in Bundesträger und Regionalträger unterschiedene Körperschaften des öffentlichen Rechts wahrgenommen werden.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Rentenversicherung · Mehr sehen »

Deutsche Revolution 1848/1849

Breiten Straße in Berlin Die deutsche Revolution von 1848/49 – bezogen auf die erste Revolutionsphase des Jahres 1848 auch Märzrevolution – war das revolutionäre Geschehen, das sich zwischen März 1848 und Juli 1849 im Deutschen Bund ereignete.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Revolution 1848/1849 · Mehr sehen »

Deutsche Studentenschaft

Die Deutsche Studentenschaft (DSt) war von 1919 bis 1945 der Zusammenschluss der Allgemeinen Studentenausschüsse aller deutschen Hochschulen einschließlich Danzigs, Österreichs sowie der ehemals deutschen Hochschulen in der Tschechoslowakei.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Studentenschaft · Mehr sehen »

Deutsche Tiernahrung Cremer

''deuka''-Werk in Düsseldorf Werk Düsseldorf als Modellbau Bronzerelief mit Markenlogo ''deuka'' am Gebäude Weizenmühlenstraße 20 in Düsseldorf Die Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsche Tiernahrung Cremer · Mehr sehen »

Deutscher Eishockeypokal

Der Deutsche Eishockeypokal wurde bei den Männern von der Saison 2002/03 bis zur Saison 2008/09 jährlich nach dem Vorbild des DFB-Pokals in Deutschland ausgespielt.

Neu!!: Düsseldorf und Deutscher Eishockeypokal · Mehr sehen »

Deutscher Gewerkschaftsbund

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist die größte Dachorganisation von Einzelgewerkschaften in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Deutscher Gewerkschaftsbund · Mehr sehen »

Deutscher Meister (Eishockey)

Geografische Verteilung der deutschen Meister im Eishockey, 1912–2014 Der Deutsche Eishockey-Meister wird bei den Männern seit 1912, bei den Frauen seit 1984 ausgespielt.

Neu!!: Düsseldorf und Deutscher Meister (Eishockey) · Mehr sehen »

Deutscher Zollverein

Der Deutsche Zollverein 1834–1919blau.

Neu!!: Düsseldorf und Deutscher Zollverein · Mehr sehen »

Deutsches Diabetes-Zentrum

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ), Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsches Diabetes-Zentrum · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Düsseldorf und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Düsseldorf und Deutschland · Mehr sehen »

Deutschnationale Volkspartei

Reichsführertagung der DNVP 1932, Geheimrat Reinhold Quaatz hält eine Rede Die Deutschnationale Volkspartei (DNVP) war eine nationalkonservative Partei in der Weimarer Republik, deren Programmatik Nationalismus, Nationalliberalismus, Antisemitismus, kaiserlich-monarchistischen Konservatismus sowie völkische Elemente enthielt.

Neu!!: Düsseldorf und Deutschnationale Volkspartei · Mehr sehen »

Devotio moderna

Die Devotio moderna (lat., „neue Frömmigkeit“) war eine religiöse Erneuerungsbewegung innerhalb der spätmittelalterlichen Kirche.

Neu!!: Düsseldorf und Devotio moderna · Mehr sehen »

Dezernat

Dezernat (von lat. decernere: entscheiden) ist die Bezeichnung für Abteilungen auf einer bestimmten hierarchischen Ebene in der Aufbauorganisation einer öffentlichen Verwaltung mit einer bestimmten sachlichen Zuständigkeit.

Neu!!: Düsseldorf und Dezernat · Mehr sehen »

Diabetes mellitus

Der Diabetes mellitus („honigsüßer Durchfluss, Honigharnruhr“; von griechisch διαβήτης diabḗtes, von altgriechisch διαβαίνειν diabainein, „hindurchgehen, durchfließen“, und lateinisch mellitus „honigsüß“), umgangssprachlich kurz Diabetes, Zuckerkrankheit oder seltener Blutzuckerkrankheit, bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen mit unterschiedlichen Ursachen.

Neu!!: Düsseldorf und Diabetes mellitus · Mehr sehen »

Dialekt

Ein Dialekt (lateinisch dialectus und dialectos, diálektos „Gespräch/Diskussion, Redeweise, Dialekt/Mundart, Sprache“, von dialégesthai „mit jemandem reden“), auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät.

Neu!!: Düsseldorf und Dialekt · Mehr sehen »

Diamantweg

text.

Neu!!: Düsseldorf und Diamantweg · Mehr sehen »

Die Christengemeinschaft

Kirchenraum der Johannes-Kirche der Christengemeinschaft in Dresden Die Christengemeinschaft, Bewegung für religiöse Erneuerung, ist eine christliche Kirche, die sich als der Anthroposophie nahestehende, aber selbständige Kultusgemeinschaft versteht.

Neu!!: Düsseldorf und Die Christengemeinschaft · Mehr sehen »

Die Gartenkunst (Zeitschrift)

Die Gartenkunst ist eine Zeitschrift, die sich mit der Geschichte und der Denkmalpflege historischer Park-, Garten- und Grünanlagen befasst.

Neu!!: Düsseldorf und Die Gartenkunst (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Die Krupps

Die Krupps ist eine deutsche Band aus Düsseldorf, die 1980 gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Die Krupps · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Düsseldorf und Die Linke · Mehr sehen »

Die Republikaner

Ehemaliges Logo Die Republikaner (Kurzbezeichnung: REP) ist eine 1983 in München von ehemaligen Mitgliedern der CSU gegründete deutsche Kleinpartei.

Neu!!: Düsseldorf und Die Republikaner · Mehr sehen »

Die Toten Hosen

Die Toten Hosen (Pseudonym: Die Roten Rosen) ist der Name einer Musikgruppe aus Düsseldorf, die sich aus der deutschen Punkbewegung entwickelt hat und 1982 gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Die Toten Hosen · Mehr sehen »

Die Welt Kompakt

Die Welt Kompakt (Eigenschreibweise: DIE WELT Kompakt) ist eine 32-seitige Tageszeitung im kleineren, handlicheren Zeitungsformat Tabloid, die montags bis freitags vom Axel-Springer-Verlag verlegt wird.

Neu!!: Düsseldorf und Die Welt Kompakt · Mehr sehen »

Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Der Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (innerhalb des Herstellers EADS auch als BOSNet bezeichnet) basiert auf TETRA, einem Standard für digitalen Bündelfunk.

Neu!!: Düsseldorf und Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben · Mehr sehen »

Dimitrij Ovtcharov

Dimitrij Ovtcharov (/ Dmytro Owtscharow, / Dmitri Michailowitsch Owtscharow; * 2. September 1988 in Kiew, Ukrainische SSR, Sowjetunion) ist ein deutscher Tischtennisspieler ukrainischer Herkunft.

Neu!!: Düsseldorf und Dimitrij Ovtcharov · Mehr sehen »

Dirk Elbers

Dirk Elbers (2011) Dirk Elbers (* 11. Dezember 1959 in Düsseldorf) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Düsseldorf und Dirk Elbers · Mehr sehen »

Diskothek

Eine Diskothek (auch Discothek, kurz Disko oder Disco, umgangssprachlich in Deutschland auch Disse genannt) ist ein Gastronomiebetrieb, in dem regelmäßig, vor allem an den Wochenenden, Tanzveranstaltungen stattfinden.

Neu!!: Düsseldorf und Diskothek · Mehr sehen »

Diskriminierung

Diskriminierung bezeichnet eine Benachteiligung oder Herabwürdigung von Gruppen oder einzelnen Personen nach Maßgabe bestimmter Wertvorstellungen oder aufgrund unreflektierter, z. T.

Neu!!: Düsseldorf und Diskriminierung · Mehr sehen »

Diversifikation (Wirtschaft)

Diversifikation (auch Diversifizierung) bezeichnet in der Wirtschaftswissenschaft das Phänomen, dass eine Ausweitung von Wahlmöglichkeiten zu einer Erhöhung von Chancen und/oder einem Abbau von Risiken führt.

Neu!!: Düsseldorf und Diversifikation (Wirtschaft) · Mehr sehen »

DJ

DJ Spooky mit den klassischen zwei Plattenspielern (beim Sundance Film Festival 2003) Als DJ wird eine Person bezeichnet, die auf Tonträgern gespeicherte Musik in einer individuellen Auswahl vor Publikum abspielt, wofür allgemein der Begriff „Auflegen“ (von „Schallplatten auflegen“) verwendet wird.

Neu!!: Düsseldorf und DJ · Mehr sehen »

DJ Rafik

DJ Rafik, oft auch nur Rafik, (* 1982 als Lukas Langeheine in Düsseldorf) ist ein deutscher Turntablist, DJ und Musikproduzent.

Neu!!: Düsseldorf und DJ Rafik · Mehr sehen »

DJK Agon 08 Düsseldorf

Der DJK Agon 08 Düsseldorf e.V. / MSV ist ein Fußball- / Sportverein aus Düsseldorf-Mörsenbroich.

Neu!!: Düsseldorf und DJK Agon 08 Düsseldorf · Mehr sehen »

DJK TuSA 06 Düsseldorf

Die DJK TuSA 06 e. V. ist ein Verein aus Düsseldorf und bietet seinen Mitgliedern folgende Sportarten an: Frauen- und Mädchenfußball, Fußball, Basketball, Handball, Gymnastik/Turnen, Leichtathletik, Tischtennis und Volleyball.

Neu!!: Düsseldorf und DJK TuSA 06 Düsseldorf · Mehr sehen »

Donau

Die Donau ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 6855 m³/s und einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Fluss in Europa.

Neu!!: Düsseldorf und Donau · Mehr sehen »

Dormagen

Dormagen ist eine Große kreisangehörige Stadt im Rhein-Kreis Neuss in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Dormagen · Mehr sehen »

Doro Pesch

Doro Pesch 2014 auf dem Wacken Open Air Logo Dorothee Pesch (* 3. Juni 1964 in Düsseldorf), besser bekannt als Doro, ist eine deutsche Rock-Sängerin.

Neu!!: Düsseldorf und Doro Pesch · Mehr sehen »

Dorthe Kollo

Dorthe Kollo (2014) Dorthe Kollo (geborene Larsen; * 17. Juli 1947 in Kopenhagen), Künstlername Dorthe, ist eine dänische Schlagersängerin.

Neu!!: Düsseldorf und Dorthe Kollo · Mehr sehen »

Drachenboot

Drachenboote in Taiwan 2005 Ein Drachenboot (oder) ist ein besonders langes, offenes Paddelboot, das ursprünglich aus China stammt.

Neu!!: Düsseldorf und Drachenboot · Mehr sehen »

Dreischeibenhaus

Das Dreischeibenhaus (auch oft Dreischeibenhochhaus) ist ein 94 Meter hohes Büro- und Verwaltungsgebäude in der gleichnamigen Straße (bis 2013 August-Thyssen-Straße) am Hofgarten im Düsseldorfer Stadtteil Stadtmitte.

Neu!!: Düsseldorf und Dreischeibenhaus · Mehr sehen »

DriveNow

DriveNow („fahren“, now „jetzt“; auf Deutsch etwa: „Fahr' jetzt“) ist ein Carsharing-Angebot des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: Düsseldorf und DriveNow · Mehr sehen »

Duisburg

Magic Mountain'', ein Wahrzeichen Duisburgs Duisburger Innenhafen Alter Industriekran ''Krokodil'' im Landschaftspark Duisburg-Nord. Duisburg (mit Dehnungs-i, //, regional variabel bis) ist eine kreisfreie Großstadt, die an der Mündung der Ruhr in den Rhein liegt.

Neu!!: Düsseldorf und Duisburg · Mehr sehen »

DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren

ehemaliges Logo Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ist ein technisch-wissenschaftlicher Fachverband, der in allen Bereichen der Fügetechnik aktiv ist.

Neu!!: Düsseldorf und DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren · Mehr sehen »

E-Plus

Die E-Plus Mobilfunk GmbH war ein deutscher Mobilfunkanbieter und Teil der E-Plus-Gruppe.

Neu!!: Düsseldorf und E-Plus · Mehr sehen »

EBC Hochschule

Die EBC Hochschule ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit internationaler, wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung.

Neu!!: Düsseldorf und EBC Hochschule · Mehr sehen »

Eberhard Schöler

Eberhard Schöler und Diane Rowe, 1962 Eberhard Schöler (* 22. Dezember 1940 in Flatow, Westpreußen) ist ein ehemaliger deutscher Tischtennisspieler.

Neu!!: Düsseldorf und Eberhard Schöler · Mehr sehen »

Echter Lorbeer

Der Echte Lorbeer (Laurus nobilis), auch Edler Lorbeer oder Gewürzlorbeer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Lorbeeren (Laurus) innerhalb der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).

Neu!!: Düsseldorf und Echter Lorbeer · Mehr sehen »

Eckamp

Eckamp war bis 1930 eine Gemeinde im Kreis Düsseldorf-Mettmann in der preußischen Rheinprovinz.

Neu!!: Düsseldorf und Eckamp · Mehr sehen »

Ehrenhof (Düsseldorf)

Tonhalle Ehrenhof, Luftaufnahme von 1953, Blickrichtung Osten (die Tonhalle rechts ist nicht mehr im Bild) Vor der Errichtung des Ehrenhof­ensembles (um 1917, kolorierte Postkarte) Als Ehrenhof wird in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf ein expressionistisches Gebäude- und Gartenensemble aus den 1920er Jahren bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Ehrenhof (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Einheitsgemeinde (Judentum)

Einheitsgemeinde ist eine Bezeichnung für jüdische Religionsgemeinden im deutschsprachigen Raum.

Neu!!: Düsseldorf und Einheitsgemeinde (Judentum) · Mehr sehen »

Einwohnerentwicklung von Düsseldorf

Stadtwappen Dieser Artikel gibt die Einwohnerentwicklung von Düsseldorf tabellarisch und graphisch wieder.

Neu!!: Düsseldorf und Einwohnerentwicklung von Düsseldorf · Mehr sehen »

Einwohnerzahl

Die Anzahl der Einwohner eines Landes, Gebietes, Region, Stadt, Dorf, Gemeinde oder Ähnliches wird über eine Volkszählung erhoben.

Neu!!: Düsseldorf und Einwohnerzahl · Mehr sehen »

Eisenbahnknoten

Abzweigung Rollenberg der Neubaustrecke Mannheim–Stuttgart (Mitte). Links Strecke Karlsruhe–Bruchsal, rechts Stuttgart–Heidelberg Eisenbahnknoten sind Kreuzungen und Verknüpfungen im Verkehrssystem Eisenbahn, die für die Infrastruktur als Streckenknoten und -kreuzungen oder für Betriebsabläufe zur Zugbereitstellung oder Verknüpfung mit anderen Verkehrsträgern erforderlich sind.

Neu!!: Düsseldorf und Eisenbahnknoten · Mehr sehen »

Eishockey-Weltmeisterschaft

Briefmarke 1983 Seit 1920 finden Eishockey-Weltmeisterschaften statt, die von der Internationalen Eishockey-Föderation (IIHF) veranstaltet werden.

Neu!!: Düsseldorf und Eishockey-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Eishockey-Weltmeisterschaft 1955

Die 22.

Neu!!: Düsseldorf und Eishockey-Weltmeisterschaft 1955 · Mehr sehen »

Eishockey-Weltmeisterschaft 1975

Die Spiele der 42.

Neu!!: Düsseldorf und Eishockey-Weltmeisterschaft 1975 · Mehr sehen »

Eishockey-Weltmeisterschaft 1983

Die Spiele der 49.

Neu!!: Düsseldorf und Eishockey-Weltmeisterschaft 1983 · Mehr sehen »

Eisstadion an der Brehmstraße

Das Eisstadion an der Brehmstraße im Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal war von 1935 bis 2006 die Heimspielstätte des DEL-Clubs Düsseldorfer EG (2001–2012 DEG Metro Stars) und gilt als die traditionsreichste der deutschen Eissporthallen.

Neu!!: Düsseldorf und Eisstadion an der Brehmstraße · Mehr sehen »

Elbe

Die (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet.

Neu!!: Düsseldorf und Elbe · Mehr sehen »

Elbsee (Düsseldorf)

Der Elbsee ist ein durch Auskiesung entstandener Baggersee in Düsseldorf-Unterbach an der Stadtgrenze zu Hilden.

Neu!!: Düsseldorf und Elbsee (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Elger Esser

Elger Esser (* 11. Mai 1967 in Stuttgart) ist ein deutscher Künstler.

Neu!!: Düsseldorf und Elger Esser · Mehr sehen »

Eller

Schloss Eller Eller ist ein Stadtteil Düsseldorfs, der von 1896 bis 1909 eine selbstständige Gemeinde war und heute zum Stadtbezirk 8 gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Eller · Mehr sehen »

Eller Forst

Der Eller Forst ist ein teilweise bewirtschaftetes Waldgebiet in der Gemarkung Eller der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Eller Forst · Mehr sehen »

Emil Köttgen

Conrad Emil Köttgen (* 6. März 1875 in Dortmund; † 23. Januar 1925 in Düsseldorf) war ein deutscher Kommunalpolitiker.

Neu!!: Düsseldorf und Emil Köttgen · Mehr sehen »

Emoticon

runder, schließender Klammer Als Emoticon (oder engl.) werden einzelne Zeichen oder Folgen aus ASCII-Zeichen bezeichnet, die in der schriftlichen Kommunikation Stimmungs- oder Gefühlszustände ausdrücken.

Neu!!: Düsseldorf und Emoticon · Mehr sehen »

Ems

Aschendorf im Süden von Papenburg Die (lateinisch Amisia; westfälisch iems, nordniedersächsisch und niederländisch Eems, saterfriesisch: Oamse) ist ein 371 km langer Fluss zur Nordsee im Nordwesten von Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Ems · Mehr sehen »

Energieverbrauch

Energieverbrauch kennzeichnet umgangssprachlich den Bedarf an Energie für unterschiedliche Nutzanwendungen.

Neu!!: Düsseldorf und Energieverbrauch · Mehr sehen »

Engelbert Schramm (Jurist)

Engelbert Liborius Schramm (* 1778; † 1857) war ein deutscher Jurist und Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Engelbert Schramm (Jurist) · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Englische Sprache · Mehr sehen »

Englischer Landschaftsgarten

Der englische Landschaftsgarten (auch englischer Landschaftspark, kurz englischer Garten oder englischer Park) ist ein Landschaftsgarten (Landschaftspark), dessen Form und Stil sich in England im 18.

Neu!!: Düsseldorf und Englischer Landschaftsgarten · Mehr sehen »

Entartete Musik

Broschüre zur Ausstellung (1938) Ausstellungsteil der rekonstruierten Ausstellung, Aufnahme von 2007 Düsseldorfer Kunstpalast (Bild aus dem Jahr 1902) Der Begriff Entartete Musik (analog zu Entartete Kunst) bezeichnete während der Zeit des Nationalsozialismus vor allem die musikalische Moderne, die nicht der Ideologie der Nationalsozialisten entsprach.

Neu!!: Düsseldorf und Entartete Musik · Mehr sehen »

ERGO Group

Das Hochhaus der Ergo-Zentrale in Düsseldorf Die Ergo Group Aktiengesellschaft (eigene Schreibweise ERGO) ist ein international tätiger Versicherungskonzern mit Sitz in Düsseldorf, der fast 30.000 angestellte Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Neu!!: Düsseldorf und ERGO Group · Mehr sehen »

Ergo Lebensversicherung

Die Ergo Lebensversicherung AG (Eigenschreibweise ERGO) ist ein deutsches Versicherungsunternehmen mit Sitz in Hamburg, das seit 1997, damals noch unter dem Namen Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG, der Ergo Group in Düsseldorf angehört, die wiederum mehrheitlich von Munich Re kontrolliert wird.

Neu!!: Düsseldorf und Ergo Lebensversicherung · Mehr sehen »

Ergo Versicherung

Die Ergo Versicherung AG (Eigenschreibweise ERGO) ist der Sachversicherer der Ergo Group, die wiederum zur Munich Re gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Ergo Versicherung · Mehr sehen »

Erich Keyser

Erich Keyser (* 12. Oktober 1893 in Danzig; † 21. Februar 1968 in Marburg an der Lahn) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Düsseldorf und Erich Keyser · Mehr sehen »

Ericsson

Logo ca. 1894 Logo ca. 1940 Gründeranteil der französischen Soc. des Téléphones Ericsson von 1911 Telefonaktiebolaget L. M. Ericsson (Ericsson) ist ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Stockholm.

Neu!!: Düsseldorf und Ericsson · Mehr sehen »

Erkrath

Erkrath. Links im Bild die Neandertalbrücke Das Niederbergische Land im Erkrather Norden Die Düssel bei Hochwasser Erkrath ist eine im Kreis Mettmann gelegene niederbergische Stadt in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Erkrath · Mehr sehen »

Erkrath-Unterfeldhaus

Unterbach - Vorderseite Unterbach Unterfeldhaus ist der kleinste der drei Stadtteile Erkraths im Kreis Mettmann.

Neu!!: Düsseldorf und Erkrath-Unterfeldhaus · Mehr sehen »

Erlös

Erlös (auch Erlöse oder Umsatz) ist in der Wirtschaftswissenschaft der Gegenwert, der einem Unternehmen in Form von Geld oder Forderungen durch den Verkauf von Waren (Erzeugnissen) oder Dienstleistungen sowie aus Vermietung oder Verpachtung zufließt.

Neu!!: Düsseldorf und Erlös · Mehr sehen »

Ernst & Young

Ernst & Young ist ein unter dem Kürzel EY global operierendes Netzwerk rechtlich selbständiger und unabhängiger Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung, Risk Advisory, Financial Advisory, sowie Unternehmens- bzw. Managementberatung und klassische Rechtsberatung.

Neu!!: Düsseldorf und Ernst & Young · Mehr sehen »

Ernst Heinrich Lindemann

Ernst Heinrich Lindemann Ernst Heinrich Lindemann (* 25. Januar 1833 in Kirchlengern; † 8. Mai 1900 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: Düsseldorf und Ernst Heinrich Lindemann · Mehr sehen »

Ernst Schiess

Kunstpalast Düsseldorf, 1904 Ernst Schiess (* 14. September 1840 in Magdeburg; † 9. September 1915 in Erkrath; alternative Schreibweise Ernst Schieß) war ein deutscher Ingenieur und Unternehmer.

Neu!!: Düsseldorf und Ernst Schiess · Mehr sehen »

Erschießung

Manet: ''Die Erschießung Kaiser Maximilians von Mexiko'' Eine Erschießung, im militärischen Bereich früher auch als Füsillade (von ‚Gewehr‘) bezeichnet, ist die Hinrichtung eines Gefangenen bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Erschießung · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Düsseldorf und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erstes Kaiserreich

Erstes Kaiserreich ist eine von Historikern verwendete Bezeichnung für die Periode von 1804 bis 1814 und 1815 in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: Düsseldorf und Erstes Kaiserreich · Mehr sehen »

Ertrag

Allgemein wird als Ertrag die Summe der wirtschaftlichen Leistung bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Ertrag · Mehr sehen »

Erzbistum Köln

Logo des Erzbistums Köln Wappen des Erzbistums Das Erzbistum Köln (ist eine römisch-katholische Diözese im Westen von Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Düsseldorf und Erzbistum Köln · Mehr sehen »

Esplanade

Esplanade kommt aus dem Französischen und bedeutet ursprünglich eine eingeebnete, als Schussfeld dienende freie Fläche vor einer Zitadelle, die auch als Parade- und Waffenplatz diente.

Neu!!: Düsseldorf und Esplanade · Mehr sehen »

ESPRIT arena

Die ESPRIT arena ist eine Multifunktionsarena im Stadtteil Stockum der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und ESPRIT arena · Mehr sehen »

Essen

Wahrzeichen der Stadt Essen: Zeche Zollverein Südviertel in Essens Stadtmitte Essener Skyline Krupp und der Industrialisierung, sowie ein Wahrzeichen der Stadt Essen Essen ist eine Großstadt im Zentrum des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Neu!!: Düsseldorf und Essen · Mehr sehen »

ETTU Champions League

Die Champions League im Tischtennis ist die höchste europäische Spielklasse für Vereinsmannschaften.

Neu!!: Düsseldorf und ETTU Champions League · Mehr sehen »

EuroCity

EuroCity-Logo EuroCity 217 bei Pfarrwerfen Die Zuggattung EuroCity (Kurzbezeichnung EC), in Deutschland Eurocity, steht für Reisezüge im internationalen Fernverkehr in Europa.

Neu!!: Düsseldorf und EuroCity · Mehr sehen »

Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl

Flagge der EGKS von 1986 bis 2002 Deutsche Briefmarke von 1976 zu „25 Jahre EGKS“ Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl, kurz offiziell EGKS, oft auch Montanunion genannt, war ein europäischer Wirtschaftsverband und ein Vorläufer der EG.

Neu!!: Düsseldorf und Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl · Mehr sehen »

European Table Tennis Union

Logo der ETTU Die European Table Tennis Union (ETTU) (Europäische Tischtennisvereinigung) wurde am 13. März 1957 gegründet.

Neu!!: Düsseldorf und European Table Tennis Union · Mehr sehen »

Eurovision Song Contest 2011

Der 56.

Neu!!: Düsseldorf und Eurovision Song Contest 2011 · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche

Evangelisch-Lutherische Kirche Berlin Die Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche war eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung.

Neu!!: Düsseldorf und Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen gründen sich auf die Bibel, in Teilen auf die Dogmenbildung der alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Düsseldorf und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Evangelisch-methodistische Kirche

Die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) (UMC) ist eine Kirche in der wesleyanischen Tradition.

Neu!!: Düsseldorf und Evangelisch-methodistische Kirche · Mehr sehen »

Evangelische Kirche der altpreußischen Union

Die Evangelische Kirche der altpreußischen Union (Abk. EKapU, APU) war unter diesem Namen von 1922 bis 1953 eine evangelische Landeskirche in Preußen bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Evangelische Kirche der altpreußischen Union · Mehr sehen »

Evangelische Kirche im Rheinland

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKIR) mit Sitz in Düsseldorf ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Mitglied der Konferenz der Kirchen am Rhein, die seit 31.

Neu!!: Düsseldorf und Evangelische Kirche im Rheinland · Mehr sehen »

Evergreen

Ein Evergreen oder Dauerbrenner ist ein beliebtes Musikstück, dessen Veröffentlichung mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte zurückliegt und das dennoch von den Medien häufig gespielt und von den Hörern gerne gehört wird.

Neu!!: Düsseldorf und Evergreen · Mehr sehen »

Ewald Grothe

Ewald Grothe, 2018 Ewald Grothe (* 23. Februar 1961 in Nieheim, Westfalen) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Düsseldorf und Ewald Grothe · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Düsseldorf und Exekutive · Mehr sehen »

Expatriate

Ein Expatriate (Plural -s; von;; von ‚aus‘, ‚heraus‘ und patria ‚Vaterland‘), kurz Expat, ist in der Wirtschaft eine Fachkraft, die von dem international tätigen Unternehmen, bei dem sie beschäftigt ist, vorübergehend – meist für ein bis drei Jahre – an eine ausländische Zweigstelle entsandt wird.

Neu!!: Düsseldorf und Expatriate · Mehr sehen »

Express (deutsche Zeitung)

Typischer Verkauf per Automat Der Express (Verlagsschreibweise: EXPRESS) ist eine regionale Boulevardzeitung mit Sitz in Köln, die täglich im Verlag M. DuMont Schauberg erscheint.

Neu!!: Düsseldorf und Express (deutsche Zeitung) · Mehr sehen »

Expressionismus

Russisches Ballett 1'' (1912) Der Expressionismus (‚Ausdruck‘) ist eine Stilrichtung in der Kunst.

Neu!!: Düsseldorf und Expressionismus · Mehr sehen »

Ezzonen

Die Ezzonen waren im ostfränkisch-deutschen Reich des 10.

Neu!!: Düsseldorf und Ezzonen · Mehr sehen »

Fachwerk

Fachwerk-Stahlbrücke mit zwei ebenen Fachwerken in parallelen vertikalen Ebenen Tragwerk eines Dachs: unten links 2 zusammenhängende Grundzellen (Tetraeder) aus je sechs Stäben Ein Fachwerk ist ein Stabwerk „aus zug- und druckbeanspruchten Stäben, deren Enden in den Knotenpunkten miteinander verbunden sind.“ Fritz Stüssi: Baustatik I. Birkhäuser Verlag, 1971, S. 116.

Neu!!: Düsseldorf und Fachwerk · Mehr sehen »

Fahrbibliothek

Fahrbücherei der Stadtbibliothek Hannover Fahrbibliothek der Städtischen Bibliotheken Dresden Innenansicht Kreisfahrbücherei Celle Bücherbus Nicaragua Autobücherei des Amerika-Hauses in Mannheim um 1952 Dresden-Dobritz (1970) Dänischen Bücherei in Südschleswig, von Bo Odgård Iversen illustriert mit geschichtlichen Ereignissen Eine Fahrbibliothek (auch Autobücherei, Bibliobus, Bücherbus oder Wanderbücherei) ist eine mobile Öffentliche Bibliothek bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Fahrbibliothek · Mehr sehen »

Fahrradstation

Radstation Münster am Hauptbahnhof Radstation am Bahnhof im westfälischen Warendorf Fahrradstellbox (Niederlande) Eine Fahrradstation, auch Radstation oder schweizerisch Velostation, ist eine Räumlichkeit, die zumindest drei Grundfunktionen erfüllt.

Neu!!: Düsseldorf und Fahrradstation · Mehr sehen »

Fahrradverleihsystem

Öffentliche Fahrradverleihsysteme sind eine Form des Fahrradverleihs, bei dem die Fahrräder in der Regel im öffentlichen Raum oder an öffentlich zugänglichen Stationen zur Verfügung stehen.

Neu!!: Düsseldorf und Fahrradverleihsystem · Mehr sehen »

Falkenbach (Band)

Falkenbach ist ein Viking-/Pagan-Metal-Projekt des in Island aufgewachsenen und inzwischen wieder in Deutschland (Düsseldorf) lebenden Markus „Vratyas Vakyas“ Tümmers (dt. ‚Der suchende Wanderer‘).

Neu!!: Düsseldorf und Falkenbach (Band) · Mehr sehen »

Family 5

Im Club W71, 2017. V.l.n.r.: Ferdi Mackenthun (b), Xaõ Seffcheque (g), Peter Hein (voc), Markus Türk (tr), Martin Gräber (sax) & Simon Heinen (dr) Family Five (auch Family *5) ist eine deutschsprachige Band von Xao Seffcheque (Die Post, Die Pest, Der Rest, O.R.A.V.) und Peter Hein (Charley’s Girls, Mittagspause, Fehlfarben), die 1981 in Düsseldorf etikettiert als „Soul-Punk“-Gruppe gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Family 5 · Mehr sehen »

Farid Bang

Farid Bang (2012) Farid Bang (* 4. Juni 1986 in Melilla, Spanien; bürgerlich Farid Hamed El Abdellaoui,Interview mit Kollegah & Farid Bang. Juice 07/2009. S. 22ff.) ist ein deutscher Rapper marokkanischer Abstammung mit spanischer Staatsbürgerschaft, der stilistisch dem Genre Gangsta-Rap zuzuordnen ist.

Neu!!: Düsseldorf und Farid Bang · Mehr sehen »

Faustball

Faustball-Länderspiel Deutschland-Schweiz (World Games 2005) Faustball ist ein Rückschlagspiel für zwei Mannschaften mit je fünf Spielern und bis zu fünf Ersatzspielern.

Neu!!: Düsseldorf und Faustball · Mehr sehen »

Förderpreis für Literatur der Landeshauptstadt Düsseldorf

Der von der Stadt Düsseldorf gestiftete Förderpreis für Literatur wird seit 1972 durch den Rat der Landeshauptstadt aufgrund der Entscheidungen der Preisgerichte verliehen.

Neu!!: Düsseldorf und Förderpreis für Literatur der Landeshauptstadt Düsseldorf · Mehr sehen »

Fühlungsvorteil

Fühlungsvorteil ist ein Begriff aus der Wirtschaftsgeographie und der Regionalökonomie, mit dem ein sogenannter „weicher“ Standortfaktor beschrieben wird.

Neu!!: Düsseldorf und Fühlungsvorteil · Mehr sehen »

Fehlfarben

Fehlfarben ist eine deutschsprachige Rockband aus Düsseldorf und Wuppertal, die 1979 während eines Auftritts von The Teardrop Explodes in London gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Fehlfarben · Mehr sehen »

Feldmühle (Unternehmen)

Die Norddeutsche Papierfabrik in Uetersen um 1907, später Feldmühle Papierfabrik Uetersen Die Feldmühle war ein deutsches Unternehmen.

Neu!!: Düsseldorf und Feldmühle (Unternehmen) · Mehr sehen »

Felix Mendelssohn Bartholdy

Felix Mendelssohn Bartholdy, Gemälde von Eduard Magnus, 1846 Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy (* 3. Februar 1809 in Hamburg; † 4. November 1847 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Pianist und Organist.

Neu!!: Düsseldorf und Felix Mendelssohn Bartholdy · Mehr sehen »

Felix Schmidt (Maler)

Friedrich Adolph Felix Schmidt (* 6. Juni 1857 in Lübbecke, Regierungsbezirk Minden; † 5. Januar 1927 in Düsseldorf) war ein deutscher Landschaft-, Tier- und Jagdmaler, Lithograf, Illustrator und Scherenschnittkünstler.

Neu!!: Düsseldorf und Felix Schmidt (Maler) · Mehr sehen »

Ferdinand (Braunschweig-Wolfenbüttel)

Gemälde von Ferdinand von Braunschweig Füsilierregiments (No. 39) mit dem Stern und der Schärpe des Schwarzen Adlerordens sowie mit dem Großkreuz des Johanniterordens „Übersichtskarte zur Geschichte des Feldzugs des Herzogs Ferdinand von Braunschweig-Lüneburg in dem Jahre 1762.“ Gemälde von Emil Hünten Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel (* 12. Januar 1721 in Braunschweig; † 3. Juli 1792 in VecheldeJosef Anselm Pangkofer: Walhalla und Stauf an der Donau, Verlag Pustet, Regensburg 1852, S. 71Karl Eduard Vehse: Geschichte der Höfe des Hauses Braunschweig, 5. Theil, Die Hofhaltungen zu Hannover, London und Braunschweig, Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg 1853, S. 224) war Prinz von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern und ab 1735 Prinz von Braunschweig-Wolfenbüttel.

Neu!!: Düsseldorf und Ferdinand (Braunschweig-Wolfenbüttel) · Mehr sehen »

Ferdinand Freiligrath

''Ferdinand Freiligrath'', gemalt von Johann Peter Hasenclever Geburtshaus Freiligraths in Detmold Soest, Freiligraths Wohnort 1825–1832 Wohnhaus Freiligraths in Unkel, 1839/40 Hotel Krone Assmannshausen mit Freiligrath-Büste. In diesem Gebäudeteil ist auch das Freiligrath-Museum untergebracht. Wirtshaus „Alter Hasen“ in Stuttgart-Bad Cannstatt (Neubau nach Kriegszerstörung), in dem Freiligrath starb. Hermann Ferdinand Freiligrath (* 17. Juni 1810 in Detmold im Fürstentum Lippe; † 18. März 1876 in Cannstatt im Königreich Württemberg) war ein deutscher Lyriker und Übersetzer.

Neu!!: Düsseldorf und Ferdinand Freiligrath · Mehr sehen »

Ferdinand Lassalle

Ferdinand Lassalle (1860), Ausschnitt aus einer Fotografie von Philipp Graff Ferdinand Lassalle (geboren am 11. April 1825 in Breslau als Ferdinand Johann Gottlieb Lassal; gestorben am 31. August 1864 in Carouge) war Schriftsteller, sozialistischer Politiker im Deutschen Bund und einer der Wortführer der frühen deutschen Arbeiterbewegung.

Neu!!: Düsseldorf und Ferdinand Lassalle · Mehr sehen »

Fernbahnhof

Symbol für einen Bahnhof Als Fernbahnhof (oder als Fernverkehrsbahnhof, auch Fernverkehrshaltepunkt oder Fernverkehrshalt) bezeichnet man im Eisenbahnverkehr einen Bahnhof bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Fernbahnhof · Mehr sehen »

Ferrara

Ferrara ist eine oberitalienische Stadt in der östlichen Po-Ebene, in der Region Emilia-Romagna und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und Erzbischofssitz.

Neu!!: Düsseldorf und Ferrara · Mehr sehen »

Filmmuseum Düsseldorf

Eingang zum Filmmuseum Stadtgefängnisses Schulstraße 2a vor dem Filmmuseum Das Filmmuseum Düsseldorf ist eines von sieben Filmmuseen in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Filmmuseum Düsseldorf · Mehr sehen »

Financial Times

Die Financial Times (FT) ist eine in London an sechs Wochentagen erscheinende wirtschaftsliberale Wirtschaftszeitung.

Neu!!: Düsseldorf und Financial Times · Mehr sehen »

Finanzgericht Düsseldorf

Das Finanzgericht Düsseldorf ist eines von drei Finanzgerichten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Finanzgericht Düsseldorf · Mehr sehen »

Finanzkrise ab 2007

Die Finanzkrise ab 2007 war eine globale Banken- und Finanzkrise als Teil der Weltwirtschaftskrise ab 2007, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise als Subprime-Markt-Krise begann.

Neu!!: Düsseldorf und Finanzkrise ab 2007 · Mehr sehen »

Finanzplatz

Europäischen Zentralbank. Ein Finanzplatz (oder Finanzzentrum) ist ein Ort, an dem es eine hohe Konzentration von Banken und anderen Finanzinstitutionen (etwa Börsen) gibt und in dem die Existenz und Entwicklung von Finanzmärkten nicht eingeschränkt werden, sodass finanzielle Aktivitäten und Transaktionen effizienter durchgeführt werden können als an anderen Orten.

Neu!!: Düsseldorf und Finanzplatz · Mehr sehen »

Flehe

Flehe ist ein Stadtteil von Düsseldorf und liegt im alten Süden der Stadt Düsseldorf, angrenzend an die Stadtteile Bilk, Volmerswerth und Himmelgeist, direkt am Rhein gelegen.

Neu!!: Düsseldorf und Flehe · Mehr sehen »

Fleher Brücke

Die Fleher Brücke, auch Rheinbrücke Düsseldorf-Flehe, zwischen Düsseldorf und Neuss ist eine Autobahnbrücke (mit Fuß- und Radstreifen parallel der Fahrbahnen) über den Rhein, die die A 46 aus der linksrheinischen Region (Rhein-Kreis Neuss, Städteregion Aachen, Kreis Heinsberg, Belgien, Niederlande) mit dem Bergischen Land (Wuppertal, Solingen, Hagen) und dem Düsseldorfer Süden verbindet.

Neu!!: Düsseldorf und Fleher Brücke · Mehr sehen »

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf (FFH) ist eine junge private, staatlich anerkannte Fachhochschule in Düsseldorf-Kaiserswerth und wurzelt in der Bildungstradition der Kaiserswerther Diakonie.

Neu!!: Düsseldorf und Fliedner Fachhochschule Düsseldorf · Mehr sehen »

Flinger Straße

Die Flinger Straße ist eine zentrale Straße der Düsseldorfer Altstadt und eine wichtige Einkaufsstraße der Landeshauptstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Flinger Straße · Mehr sehen »

Flingern

Flingern ist ein traditionelles Arbeiterwohnquartier östlich der Düsseldorfer Innenstadt im Düsseldorfer Stadtbezirk 2.

Neu!!: Düsseldorf und Flingern · Mehr sehen »

Florapark Düsseldorf

Weiher im Florapark Wiese vor dem Karl-Arnold-Haus Peter Breuer, 1894 Der Florapark (auch Floragarten) ist eine der kleineren Parkanlagen der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Florapark Düsseldorf · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Düsseldorf und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Frankfurt am Main

Flughafen Frankfurt am Main mit fertiggestellter Landebahn Nord-West Der Flughafen Frankfurt am Main (ICAO-Code: EDDF, IATA-Code: FRA; genehmigt als Frankfurt/Main; Eigenbezeichnung Frankfurt Airport, unzutreffend auch Rhein-Main-Flughafen genannt) ist der größte deutsche Verkehrsflughafen.

Neu!!: Düsseldorf und Flughafen Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Flughafen München

Luftbild vom 17. August 2011 Flughafen München mit Terminal 1, Terminal 2 und München Airport Center Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt mit 44,6 Millionen Passagieren (2017) zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa.

Neu!!: Düsseldorf und Flughafen München · Mehr sehen »

Flughafenbrücke

Die Flughafenbrücke ist eine Autobahnbrücke der A44 über den Rhein bei Düsseldorf und Meerbusch.

Neu!!: Düsseldorf und Flughafenbrücke · Mehr sehen »

Flussterrasse

Flussterrassenniveaus im Altai-Gebirge Flussterrassen sind Reste ehemaliger Talböden, die nach weiterer Eintiefung des Tals durch den Fluss am Hang zurückbleiben.

Neu!!: Düsseldorf und Flussterrasse · Mehr sehen »

Focus

Robert Schneider, seit 2016 Chefredakteur des Focus Focus (Eigenschreibweise in Versalien) ist ein deutschsprachiges Nachrichtenmagazin aus dem Verlag Hubert Burda Media.

Neu!!: Düsseldorf und Focus · Mehr sehen »

Focus Online

Focus Online ist eine deutschsprachige Nachrichten-Website.

Neu!!: Düsseldorf und Focus Online · Mehr sehen »

FOM – Hochschule für Oekonomie und Management

Die FOM Hochschule (kurz: FOM, früher Fachhochschule für Oekonomie und Management) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Hauptsitz in Essen, die hauptsächlich betriebswirtschaftliche und ingenieurwissenschaftliche sowie gesundheitswissenschaftliche und sozialwirtschaftliche Studiengänge für Berufstätige und Auszubildende anbietet.

Neu!!: Düsseldorf und FOM – Hochschule für Oekonomie und Management · Mehr sehen »

Fortuna Düsseldorf

, vollständiger Name: Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e. V., ist ein deutscher Sportverein aus Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Fortuna Düsseldorf · Mehr sehen »

Forum Freies Theater

Das Forum Freies Theater Düsseldorf (FFT) ist ein Produktions- und Veranstaltungsort für professionelles freies Theater in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Forum Freies Theater · Mehr sehen »

Francesco Maria Veracini

Veracini Francesco Maria Veracini (* 1. Februar 1690 in Florenz; † 31. Oktober 1768 ebenda) war ein italienischer Violinist und Komponist.

Neu!!: Düsseldorf und Francesco Maria Veracini · Mehr sehen »

Franchising

Franchising oder Konzessionsverkauf stammt aus der Distributionspolitik und bezeichnet eine Mischung aus indirektem Verkauf und direktem Verkauf.

Neu!!: Düsseldorf und Franchising · Mehr sehen »

Francis Kruse

Francis Heinrich Friedrich Wilhelm Kruse (* 28. Mai 1854 in Köln; † 13. April 1930 in Bad Godesberg) war ein preußischer Regierungspräsident in Bromberg, Minden und Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Francis Kruse · Mehr sehen »

Frank Gehry

Frank Gehry, 2007 Frank Owen Gehry, CC (* 28. Februar 1929 in Toronto; eigentlich Frank Owen Goldberg) ist ein kanadisch-US-amerikanischer Architekt und Designer, der seit 1947 in Kalifornien lebt.

Neu!!: Düsseldorf und Frank Gehry · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Düsseldorf und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Düsseldorf und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Düsseldorf und Frankreich · Mehr sehen »

Frankreichfest (Düsseldorf)

Zubereitung von Crêpes auf dem Frankreichfest Düsseldorf 2014 Das Frankreichfest Düsseldorf (französisch: La grande fête française) ist eine von der Wirtschaftsvereinigung Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbH organisierte touristische Großveranstaltung, die neben der Steigerung der Attraktivität der Landeshauptstadt Düsseldorf die kulturellen, wirtschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen zu Frankreich vertiefen soll.

Neu!!: Düsseldorf und Frankreichfest (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Franz Jürgens

Carl Franz Jürgens (* 14. November 1895 in Einbeck; † 16. April 1945 in Düsseldorf) war Kommandant der Schutzpolizei in Düsseldorf und am Widerstand gegen das NS-Regime beteiligt.

Neu!!: Düsseldorf und Franz Jürgens · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Düsseldorf und Französische Revolution · Mehr sehen »

Franziskanische Orden

Der Ordensgründer Franziskus von Assisi (Tafelbild von Guido di Graciano, nach 1270, Siena, Pinacoteca Nazionale) Franziskanische Orden sind verschiedene vornehmlich römisch-katholische Ordensgemeinschaften, die sich an der von Franziskus von Assisi (1181/1182 bis 1226) für den von ihm gegründeten Bettelorden verfassten Ordensregel orientieren.

Neu!!: Düsseldorf und Franziskanische Orden · Mehr sehen »

Franzosen

Franzosen sind eine romanischsprachige Titularnation im Westen Europas.

Neu!!: Düsseldorf und Franzosen · Mehr sehen »

Fränkisches Reich

Das Fränkische Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5.

Neu!!: Düsseldorf und Fränkisches Reich · Mehr sehen »

Frederic C. Howe

''Frederic C. Howe'', Porträt in einer Veröffentlichung aus dem Jahr 1912 Frederic Clemson Howe (* 21. November 1867 in Meadville, Pennsylvania; † 3. August 1940 in Oak Bluffs (Martha’s Vineyard, Massachusetts)) war ein US-amerikanischer Fachanwalt für Steuerrecht, Politiker, Politikberater, Publizist und Reformer.

Neu!!: Düsseldorf und Frederic C. Howe · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Düsseldorf und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Freightliner

Freightliner Trucks ist ein US-amerikanischer Lastkraftwagen-Hersteller und eine Marke der Daimler Trucks North America LLC, des größten Herstellers von Schwerlastfahrzeugen in Nordamerika.

Neu!!: Düsseldorf und Freightliner · Mehr sehen »

Freikirche

Freikirche bezeichnete ursprünglich eine evangelische Kirche, die – im Gegensatz zu einer Staatskirche – vom Staat unabhängig war.

Neu!!: Düsseldorf und Freikirche · Mehr sehen »

Freikorps Lichtschlag

Das Freikorps Lichtschlag war ein deutscher paramilitärischer Verband, der am 14.

Neu!!: Düsseldorf und Freikorps Lichtschlag · Mehr sehen »

Freistaat Preußen

Der Freistaat Preußen, der im Zuge der Novemberrevolution von 1918 aus der preußischen Monarchie hervorging, war der größte Gliedstaat des Deutschen Reiches während der Weimarer Republik.

Neu!!: Düsseldorf und Freistaat Preußen · Mehr sehen »

Freitagsgebet

Gläubige beim Freitagsgebet in Bangladesch Das Freitagsgebet ist eine im Koran verankerte religiöse Verpflichtung.

Neu!!: Düsseldorf und Freitagsgebet · Mehr sehen »

Fresh Familee

Fresh Familee war eine der ersten deutschen Hip-Hop-Gruppen und wurde Ende der 1980er Jahre in Ratingen-West von türkischen, marokkanischen, mazedonischen und deutschen Jugendlichen gegründet.

Neu!!: Düsseldorf und Fresh Familee · Mehr sehen »

Friede von Lunéville

Preußens Abtretungen im Frieden zu Lunéville und Entschädigungen durch den Reichsdeputationshauptschluss Als Friede von Lunéville wird der am 9.

Neu!!: Düsseldorf und Friede von Lunéville · Mehr sehen »

Friedensvertrag von Versailles

Schlosses von Versailles 1919. Deutschen Reichsgesetzblatt vom 12. August 1919 mit dem kompletten, 3-sprachigen Vertragstext ''The Signing of the Peace Treaty of Versailles'' Der Friedensvertrag von Versailles (auch Versailler Vertrag, Friede von Versailles) wurde bei der Pariser Friedenskonferenz 1919 im Schloss von Versailles von den Mächten der Triple Entente und ihren Verbündeten bis Mai 1919 ausgehandelt.

Neu!!: Düsseldorf und Friedensvertrag von Versailles · Mehr sehen »

Friedrich Adolf Klüber

Friedrich Adolf Klüber (* 13. Februar 1793 in Erlangen; † 5. März 1858 in Karlsruhe) war von 1824 bis 1828 Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf und später Beamter, Parlamentarier und Staatsminister in Baden.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Adolf Klüber · Mehr sehen »

Friedrich August Burgmüller

Friedrich August Burgmüller (* 3. Mai 1766 in Magdeburg; † 21. August 1824 in Düsseldorf) war ein deutscher Pianist, Kapellmeister und Dirigent sowie erster städtischer Musikdirektor in Düsseldorf und Mitgründer der Niederrheinischen Musikfeste.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich August Burgmüller · Mehr sehen »

Friedrich Boser

''Die Bilderschau der Düsseldorfer Künstler im Galeriesaal'', 1844 – darin auch das Selbstporträt Bosers als jene Person auf der rechten Bildseite, die zum Betrachter blicktBettina Baumgärtel: ''Die Bilderschau der Düsseldorfer Künstler im Galeriesaal, 1844''. In: Bettina Baumgärtel (Hrsg.): ''Die Düsseldorfer Malerschule und ihre internationale Ausstrahlung 1819–1918''. Michael Imhof Verlag, Petersberg 2011, ISBN 978-3-86568-702-9, Band 2, S. 37 (Katalog-Nr. 18) ''Friedrich Boser in seinem Atelier'', Illustration von Wilhelm Camphausen in dem Künstleralbum ''Schattenseiten der Düsseldorfer Maler'', 1845 Karl Friedrich Adolf Boser, auch Carl Friedrich Adolf Boser (* 13. November 1809 in Halbau, Königreich Sachsen; † 28. Januar 1881 in Düsseldorf), war ein deutscher Genre- und Porträtmaler der Düsseldorfer Schule.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Boser · Mehr sehen »

Friedrich Burgmüller

Friedrich Burgmüller, Lithographie, um 1840 Lithographie von Marie-Alexandre Alophe zum Ballett La Péri Johann Friedrich Franz Burgmüller, auch Frédéric Burgmüller genannt, (* 4. Dezember 1806 in Regensburg; † 13. Februar 1874 in Beaulieu bei Marolles-en-Hurepoix, Département Essonne) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Burgmüller · Mehr sehen »

Friedrich Ebert

Reichspräsident Friedrich Ebert (1923) Unterschrift Friedrich Eberts Friedrich Ebert (* 4. Februar 1871 in Heidelberg; † 28. Februar 1925 in Berlin) war ein deutscher Sozialdemokrat und Politiker.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Ebert · Mehr sehen »

Friedrich Karl Florian

Friedrich Karl Florian Friedrich Karl Florian (* 4. Februar 1894 in Essen; † 24. Oktober 1975 in Mettmann) war Gauleiter der NSDAP des Gaus Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Karl Florian · Mehr sehen »

Friedrich Tamms

Grabplatte Hanna und Friedrich Tamms auf dem Düsseldorfer Nordfriedhof Friedrich Tamms (* 4. November 1904 in Schwerin; † 4. Juli 1980 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Tamms · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm III. (Preußen)

Friedrich Wilhelm III. Friedrich Wilhelm III. um 1830 (Lithographie von Wilhelm Devrient, nach Franz Krüger) Monogramm von Friedrich Wilhelm III. Friedrich Wilhelm III. (* 3. August 1770 in Potsdam; † 7. Juni 1840 in Berlin) war seit 1797 König von Preußen und als Markgraf von Brandenburg zudem Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches bis zu dessen Auflösung im Jahre 1806.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Wilhelm III. (Preußen) · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm IV.

Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, Porträtaufnahme von Hermann Biow, Daguerreotypie von 1847 Friedrich Wilhelm IV. (* 15. Oktober 1795 in Berlin; † 2. Januar 1861 in Potsdam) war vom 7.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Wilhelm IV. · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm von Schadow

Wilhelm Schadow 1821 (Zeichnung von Carl Christian Vogel von Vogelstein) Josephs Traumdeutung im Gefängnis Mignon (1828) Friedrich Wilhelm von Schadow – ''Porträt Felix Schadow'' (1829) Vestibül im Wohnhaus Schadows in Düsseldorf, im Hintergrund Schadow mit einem Besucher, Aquarell von Rudolf Wiegmann, 1836 ''Wilhelm von Schadow in seinem Atelier'', Zeichnung von Henry Ritter, 1845 Friedrich Wilhelm von Schadow (* 6. September 1788 in Berlin; † 19. März 1862 in Düsseldorf) war ein deutscher Maler.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich Wilhelm von Schadow · Mehr sehen »

Friedrich-Wilhelm Henning

Friedrich-Wilhelm Henning (* 22. März 1931 in Trebitz; † 14. Dezember 2008 in Heimerzheim) war ein deutscher Wirtschafts- und Sozialhistoriker.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrich-Wilhelm Henning · Mehr sehen »

Friedrichstadt (Düsseldorf)

Der Düsseldorfer Stadtteil Friedrichstadt liegt zwischen der Innenstadt und dem Düsseldorfer Stadtteil Bilk im Stadtbezirk 3.

Neu!!: Düsseldorf und Friedrichstadt (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Fritz Lang

Fritz Lang (* 5. Dezember 1890 in Wien; † 2. August 1976 in Beverly Hills, Kalifornien; eigentlich Friedrich Christian Anton Lang) war ein österreichisch-deutsch-US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Düsseldorf und Fritz Lang · Mehr sehen »

Fritz Leonhardt

Schwedenbrücke, im Hintergrund hell beleuchtet die Urania (Wien) Fritz Leonhardt (* 11. Juli 1909 in Stuttgart; † 30. Dezember 1999 ebenda) war einer der einflussreichsten deutschen Bauingenieure des 20.

Neu!!: Düsseldorf und Fritz Leonhardt · Mehr sehen »

Fritz Vomfelde

Fritz Vomfelde auf einem Landtagswahlplakat 1950 Fritz Vomfelde (* 6. April 1900 in Essen-Altenessen; † 17. November 1961 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker (CDU) und 1961 Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Fritz Vomfelde · Mehr sehen »

Fritz Weitzel

Fritz Weitzel Friedrich Philipp Weitzel (* 27. April 1904 in Frankfurt am Main; † 19. Juni 1940 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker (NSDAP), Polizeipräsident und SS-Obergruppenführer.

Neu!!: Düsseldorf und Fritz Weitzel · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 1988

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost zur EM Die Endrunde der 8.

Neu!!: Düsseldorf und Fußball-Europameisterschaft 1988 · Mehr sehen »

Fußball-Oberliga Nordrhein

Die Oberliga Nordrhein war eine zwischen 1978 und 2008 bestehende Staffel der Fußball-Oberligen, seit 1994 als vierthöchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Düsseldorf und Fußball-Oberliga Nordrhein · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1974

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 war die zehnte Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 13.

Neu!!: Düsseldorf und Fußball-Weltmeisterschaft 1974 · Mehr sehen »

Funktionale Primatstellung

Unter funktionaler Primatstellung (functional primacy) versteht man zusätzlich zur Bevölkerungskonzentration (demografische Primatstellung) eine ausgeprägte Dominanz einer Metropole im politisch-administrativen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturell-wissenschaftlichen Bereich im Verhältnis zu anderen Zentren des Landes.

Neu!!: Düsseldorf und Funktionale Primatstellung · Mehr sehen »

Gabriel de Grupello

Gabriel Grupello Jan-Wellem-Reiterdenkmal, Düsseldorf Grupello-Pyramide, Mannheim Gabriel Grupello, auch Gabriel de Grupello (* 23. Mai 1644 in Geraardsbergen; † 20. Juni 1730 auf Schloss Erenstein in Kerkrade), war ein flämischer Bildhauer des Barock.

Neu!!: Düsseldorf und Gabriel de Grupello · Mehr sehen »

Galerie (Kunst)

Eine Galerie ist ein Ort, der für die Ausstellung und den Verkauf von Bildender Kunst oder neuer zeitgenössischer Kunst genutzt wird.

Neu!!: Düsseldorf und Galerie (Kunst) · Mehr sehen »

Galerie Schmela

Alfred Schmela vor seiner ersten Galerie in der Düsseldorfer Altstadt, 1961 Die Galerie Schmela in Düsseldorf war eine von dem Kunsthändler Alfred Schmela 1957 gegründete Galerie.

Neu!!: Düsseldorf und Galerie Schmela · Mehr sehen »

Gangsta-Rap

Ice-T, inoffizieller Stammvater des Gangsta-Rap 50 Cent, einer der kommerziell erfolgreichsten Gangsta-Rapper Gangsta-Rap ist ein Genre der Rapmusik, das gewaltorientiert und (mittlerweile) klischeehaft das Lebensumfeld eines Gangsters – im Sinne von „Mitglied einer (Jugend-)Gang“ – beschreibt.

Neu!!: Düsseldorf und Gangsta-Rap · Mehr sehen »

GAP 15

GAP 15 Draufsicht Das GAP 15 ist ein modernes Bürogebäude im Düsseldorfer Stadtteil Stadtmitte.

Neu!!: Düsseldorf und GAP 15 · Mehr sehen »

Garath

Düsseldorf-Garath ist ein Stadtteil im Süden von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Garath · Mehr sehen »

Gartenstadt

Das erste Gartenstadt-Konzept von Ebenezer Howard, 1902: Wohnstädte sind ringförmig um die Kernstadt angeordnet und mit ihr sternförmig durch Straßen, Eisenbahn und U-Bahn vernetzt sowie untereinander ringförmig verbunden. Städtebaulicher Entwurf für die Ludwigshafener Gartenstadt: Schule, Platz und Kirche Raschigstraße in der Ludwigshafener Gartenstadt Die Gartenstadt ist ursprünglich ein von dem Briten Ebenezer Howard im Jahr 1898 in England entworfenes Modell der planmäßigen Stadtentwicklung als Reaktion auf die schlechten Wohn- und Lebensverhältnisse sowie die steigenden Grundstückspreise in den stark gewachsenen Großstädten.

Neu!!: Düsseldorf und Gartenstadt · Mehr sehen »

Gasbeleuchtung

Gas-Wandleuchte zur Innenbeleuchtung Straßenleuchte in Lübeck 2008, mit zwei Anlehnbolzen für eine Leiter Gaslaterne in Dublin Gaslaterne in Dresden, Januar 2004, Käthe-Kollwitz-Ufer, vor der Rekonstruktion der Straße (die Gaslaternen wurden durch moderne Beleuchtung ersetzt). Ehrich & Graetz'' (Deckenmontage am Rohr senkrecht nach unten); Glühstrumpf und Lampenschirm fehlen Nachkriegs-Gaslaterne, wie sie bis in die 2010er-Jahre in nahezu allen Frankfurter Wohnstraßen anzutreffen war Gaslaterne mit Sockel in Bilbao Die Gasbeleuchtung ist eine Beleuchtungsform, bei der ein brennbares Gas (früher Stadtgas, heute Erdgas) als Energiequelle dient.

Neu!!: Düsseldorf und Gasbeleuchtung · Mehr sehen »

Gastronomie

Gastronomie Die Gastronomie ist jener Teilbereich des Gastgewerbes, der sich mit der Bewirtung von Gästen befasst.

Neu!!: Düsseldorf und Gastronomie · Mehr sehen »

Gau Düsseldorf

Deutschen Reiches 1944 Der Gau Düsseldorf war eine Verwaltungseinheit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP).

Neu!!: Düsseldorf und Gau Düsseldorf · Mehr sehen »

Güterbahnhof

Güterbahnhof in Freiburg im Breisgau Halle/Saale um 1969 Unter einem Güterbahnhof (Abkürzungen: in Deutschland Gbf, in der Schweiz GB; Bezeichnung in Österreich: Frachtenbahnhof, abgekürzt Fbf) versteht man im weitesten Sinn eine Bahnanlage oder deren Teil, auf der kein Personenverkehr stattfindet, sondern lediglich Güter in jeder Form von der Straße oder vom Schiff auf die Eisenbahn beziehungsweise umgekehrt verladen und/oder Eisenbahngüterwagen an örtliche Gleisanschlüsse übergeben werden.

Neu!!: Düsseldorf und Güterbahnhof · Mehr sehen »

GEA Group

Das ehemalige GEA Center in Bochum Luftbild des ehemaligen GEA Center (Bochum) Die GEA Group (bis 2000 Metallgesellschaft, 2000 bis 2005 mg technologies) ist ein börsennotierter Industriekonzern (MDAX) mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und GEA Group · Mehr sehen »

Gebietsreform

Unter Gebietsreform (auch Kommunale Neugliederung) versteht man in den nationalen Kommunalrechten eine großflächige und nicht lediglich auf Nachbargemeinden beschränkte Reform, die innerhalb einer mittleren Verwaltungsebene die untergeordneten tangiert.

Neu!!: Düsseldorf und Gebietsreform · Mehr sehen »

Gegenreformation

Johann Michael Rottmayr (1729): ''Der katholische Glaube besiegt die protestantischen Häresien''; Wiener Karlskirche, Kuppelfresko, Ausschnitt Als Gegenreformation bezeichnet man allgemein die Reaktion der katholischen Kirche auf die von Martin Luther in Wittenberg ausgehende Reformation, die sich im Bereich der Theologie und der Kirchen abspielte und meist auf geistige Auseinandersetzungen beschränkt blieb.

Neu!!: Düsseldorf und Gegenreformation · Mehr sehen »

Gemäldegalerie Düsseldorf

Galeriegebäude (links) in seiner Nutzung als Kunstakademie Düsseldorf im Jahr 1831. Die Gemäldegalerie Düsseldorf war eine weltberühmte Gemäldesammlung mit Schwerpunkt auf der italienischen, flämischen und niederländischen Malerei der Renaissance und des Barock, bereichert durch niederländisch-deutsche und italienisch-venezianische Werke.

Neu!!: Düsseldorf und Gemäldegalerie Düsseldorf · Mehr sehen »

Gemäldegalerie Düsseldorf (Gebäude)

Aufriss und Schnitt des Galeriegebäudes Die Gemälde der Gemäldegalerie Düsseldorf waren in einem dreiflügeligen, zweigeschossigen Galeriegebäude beheimatet, das auf Anregung des Hofmalers Jan Frans van Douven im Auftrag des Kurfürsten Johann Wilhelm zu Pfalz-Neuburg von 1709 bis 1714 auf der Südseite des Residenzschlosses am Rhein errichtet worden war.

Neu!!: Düsseldorf und Gemäldegalerie Düsseldorf (Gebäude) · Mehr sehen »

Gemeinde (Deutschland)

Die Gemeinden Deutschlands zzgl. der Grenzen der gemeindefreien Gebiete, der Kommunalverbände, der (Land-) Kreise und vergleichbarer Verwaltungsgebiete, der kreisfreien Städte bzw. der Stadtkreise, der Regierungsbezirke und der Länder (Stand 1. Januar 2013) Die Gemeinde ist im politischen System Deutschlands die unterste Stufe des Verwaltungsaufbaus und Trägerin der kommunalen Selbstverwaltung.

Neu!!: Düsseldorf und Gemeinde (Deutschland) · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Düsseldorf und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Gemeinderat (Deutschland)

Gemeinderatssitzung in Mannheim Der Gemeinderat ist das Hauptorgan einer Gemeinde, deren Kommunalverfassung die Ratsverfassung zugrunde liegt.

Neu!!: Düsseldorf und Gemeinderat (Deutschland) · Mehr sehen »

Generalgouvernement Berg

Das Generalgouvernement Berg war eine provisorische Verwaltungseinheit und Teil des Zentralverwaltungsdepartements, die vom 25.

Neu!!: Düsseldorf und Generalgouvernement Berg · Mehr sehen »

Generalkonsulat

Ein Generalkonsulat ist eine konsularische Auslandsvertretung eines souveränen Staates, die eigenständig (unabhängig von der Konsularabteilung der Botschaft) organisiert ist.

Neu!!: Düsseldorf und Generalkonsulat · Mehr sehen »

Gentrifizierung

Yachthafen in den St Katharine Docks, Juni 2004: Symbol für die abgeschlossene Gentrifizierung der Londoner Docklands Als Gentrifizierung (engl. gentry „niederer Adel“), auch Gentrifikation, im Jargon auch Yuppisierung (→ Yuppie), bezeichnet man den sozioökonomischen Strukturwandel bestimmter großstädtischer Viertel im Sinne einer Attraktivitätssteigerung für eine neue Klientel und den anschließenden Zuzug zahlungskräftiger Eigentümer und Mieter.

Neu!!: Düsseldorf und Gentrifizierung · Mehr sehen »

Georg Andreas Kraft

Georg Andreas Kraft (* um 1660 in Nürnberg; † 1. Dezember 1726 in Kaster) (auch Crafft, von Crafft, Krafft u. ä.) war ein deutscher Barockkomponist.

Neu!!: Düsseldorf und Georg Andreas Kraft · Mehr sehen »

Georg Glock

Georg Glock (* 1891; † 6. Dezember 1959 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker der SPD und von 1956 bis 1959 Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Georg Glock · Mehr sehen »

Georgische Orthodoxe Kirche

Die moderne Sameba-Kathedrale in Tiflis, Sitz des Katholikos-Patriarchen von Georgien Wappen der Georgischen Orthodoxen Kirche Die Georgische Orthodoxe Kirche (georgisch ქართული მართლმადიდებელი და სამოციქულო ეკლესია, Kartuli Martlmadidebeli da Samotsikulo Eklesia, d. h. „Georgische Orthodoxe und Apostolische Kirche“) ist die autokephale orthodoxe Kirche Georgiens.

Neu!!: Düsseldorf und Georgische Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Gerd Högener

Gerd Högener war Oberstadtdirektor der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Gerd Högener · Mehr sehen »

Gerda Henkel Stiftung

Die Gerda Henkel Stiftung fördert seit ihrer Gründung im Sommer 1976 Forschungen auf dem Gebiet der Historischen Geisteswissenschaften.

Neu!!: Düsseldorf und Gerda Henkel Stiftung · Mehr sehen »

Gerhard Schröder

Gerhard Schröder auf dem SPD-Bundesparteitag 2015 in Berlin Unterschrift von Gerhard Schröder Gerhard Fritz Kurt Schröder (* 7. April 1944 in Mossenberg-Wöhren, heute zu Blomberg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Düsseldorf und Gerhard Schröder · Mehr sehen »

German Football League

Die German Football League (GFL) ist die erste Bundesliga für American Football der Herren in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und German Football League · Mehr sehen »

Gerresheim

Gerresheim von Osten gesehen: Basilika und Quadenhof Gerresheim ist ein Stadtteil von Düsseldorf und liegt im Stadtbezirk 7 im Osten der Stadt an den Randhöhen des Niederbergischen Landes.

Neu!!: Düsseldorf und Gerresheim · Mehr sehen »

Gerresheimer

Die Gerresheimer AG (vormals Gerresheimer Glas AG) mit Sitz in Düsseldorf ist ein börsennotierter deutscher Hersteller von Primärverpackungen aus Spezialglas und Kunststoffen für die Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie.

Neu!!: Düsseldorf und Gerresheimer · Mehr sehen »

Gerresheimer Glashütte

Blick auf das Gelände der Gerresheimer Glashütte Die Gerresheimer Glashütte im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim war ehemals eine der größten Glashütten der Welt und das Stammwerk der heute noch bestehenden Gerresheimer AG.

Neu!!: Düsseldorf und Gerresheimer Glashütte · Mehr sehen »

Gesamtschule

Die Gesamtschule ist eine Schulform, bei der die Differenzierung zwischen den möglichen Bildungsgängen (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) innerhalb einer Schule vorgenommen wird bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Gesamtschule · Mehr sehen »

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990)

3. Oktober 1990 Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland beginnt nach der Annahme des deutschen Grundgesetzes, das mit dem Ablauf des Tages der Verkündung in Kraft trat (Abs. 2 GG).

Neu!!: Düsseldorf und Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990) · Mehr sehen »

GeSoLei

Die Große Ausstellung Düsseldorf 1926 für Gesundheitspflege, soziale Fürsorge und Leibesübungen (GeSoLei) vom 8.

Neu!!: Düsseldorf und GeSoLei · Mehr sehen »

Gewerbe- und Kunstausstellung 1880 Düsseldorf (Gebäude)

Hauptgebäude für die Gewerbe- und Kunstausstellung Gelände der Gewerbe- und Kunstausstellung im Zoo-Gelände, 1880 Plan Gewerbe- und Kunstausstellung auf dem Zoo-Gelände, 1880 Das Hauptgebäude für die Gewerbe- und Kunstausstellung 1880 wurde nach Plänen der Architekten Boldt & Frings im Bereich des ehemaligen Zoologischen Gartens in Düsseldorf erbaut.

Neu!!: Düsseldorf und Gewerbe- und Kunstausstellung 1880 Düsseldorf (Gebäude) · Mehr sehen »

Ghana

Ghana ist ein Staat in Westafrika, der an die Elfenbeinküste, Burkina Faso, Togo sowie im Süden an den Golf von Guinea als Teil des Atlantischen Ozeans grenzt.

Neu!!: Düsseldorf und Ghana · Mehr sehen »

GIGA (Fernsehsendung)

GIGA (vormals NBC GIGA und GIGA green) war eine deutsche Fernsehsendung, die anfangs bei NBC Europe, später auf dem eigenen Sender GIGA sowie bei Das Vierte lief.

Neu!!: Düsseldorf und GIGA (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Gilbert Just

Gilbert Just (* 5. April 1914 in Brünn; † April oder Mai 1986) war in den 1970er Jahren Oberstadtdirektor der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Gilbert Just · Mehr sehen »

Gingo biloba

Geteiltes Ginkgo-Blatt Gingo biloba (auch: Ginkgo biloba) ist ein Gedicht über das zweigeteilte (lateinisch: biloba) Blatt eines Ginkgo-Baumes, das Johann Wolfgang von Goethe im September 1815 schrieb und 1819 in seiner Sammlung West-östlicher Diwan veröffentlichte.

Neu!!: Düsseldorf und Gingo biloba · Mehr sehen »

Giorgio Maria Rapparini

Titelblatt des Werkes "Le portrait du vrai mérite dans la personne serenissime de Monseigneur L'Electeur Palatin", 1709 Hofopernbühne Düsseldorf, Medaillenzeichnung von Giorgio Maria Rapparini in "Le portrait du vrai mérite dans la personne serenissime de Monseigneur L'Electeur Palatin", 1709 Giorgio Maria Rapparini (* 1660 in Bologna; † 1726 in Mannheim) war ein italienischer Hofbeamter, Librettist, Dichter und Zeichner, am kurpfälzischen Hof.

Neu!!: Düsseldorf und Giorgio Maria Rapparini · Mehr sehen »

Glühlampe

E27-Sockel 230nnbspV, 100nnbspW, 1380nnbsplm, Energieeffizienzklasse G text.

Neu!!: Düsseldorf und Glühlampe · Mehr sehen »

Global City

New York City London Paris Tokio Hongkong Frankfurt am Main Zürich Als Global City (deutsch Globalstadt) werden Städte bezeichnet, die im Zentrum eines neuartigen, transnationalen Städtesystems stehen.

Neu!!: Düsseldorf und Global City · Mehr sehen »

Globalisierung

Der Begriff Globalisierung bezeichnet den Vorgang, dass internationale Verflechtungen in vielen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation) zunehmen, und zwar zwischen Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten.

Neu!!: Düsseldorf und Globalisierung · Mehr sehen »

Globalization and World Cities Research Network

Verteilung der wirtschaftlich orientierten Weltstädte gemäß der GaWC-Studie von 2010 Das Globalization and World Cities Research Network (GaWC) ist eine Denkfabrik (engl. think tank), angesiedelt am Department of Geography der Loughborough University in Loughborough, England.

Neu!!: Düsseldorf und Globalization and World Cities Research Network · Mehr sehen »

Goethestraße (Frankfurt am Main)

Die Goethestraße ist eine Straße in Frankfurt am Main.

Neu!!: Düsseldorf und Goethestraße (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

Goldene Schallplatte

Eine Goldene Schallplatte ist in der Musikindustrie ein Preis, der an Musiker, Produzenten und Komponisten für den Verkauf einer Mindestanzahl an Ton- oder Bildtonträgern in einem Land verliehen wird, wobei alle Formate wie CD, LP, DVD, Blu-ray und auch Downloads gezählt werden.

Neu!!: Düsseldorf und Goldene Schallplatte · Mehr sehen »

Goltstein (Adelsgeschlecht)

Stammwappen derer von Goltstein Goltstein, auch Goldstein, ist der Name eines alten ursprünglich rheinländischen Adelsgeschlechts.

Neu!!: Düsseldorf und Goltstein (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Golzheim

Wenauer Hof und Pfarrkirche Landwirtschaftliches Anwesen in der Buirer Straße (19. Jahrhundert) Golzheim ist ein Ortsteil der Gemeinde Merzenich im Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Golzheim · Mehr sehen »

Golzheim (Düsseldorf)

Golzheim ist ein nördlich der Innenstadt am Rhein gelegener Stadtteil von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Golzheim (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Golzheimer Friedhof

Der Golzheimer Friedhof ist ein ehemaliger Friedhof in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Golzheimer Friedhof · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Düsseldorf und Gotik · Mehr sehen »

Gottesdienst

Ein Gottesdienst ist eine Zusammenkunft von Menschen mit dem Zweck, mit Gott in Verbindung zu treten, mit ihm Gemeinschaft zu haben, Opfer zu bringen, Sakramente zu empfangen bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Gottesdienst · Mehr sehen »

Graf-Adolf-Platz

Der Graf-Adolf-Platz in Düsseldorf ist einer der wichtigen Verkehrsknotenpunkte der Stadt und war früher auch Ausgangspunkt für den Fernreiseverkehr.

Neu!!: Düsseldorf und Graf-Adolf-Platz · Mehr sehen »

Grafenberg (Düsseldorf)

Grafenberg ist ein östlicher Stadtteil Düsseldorfs, am Fuße der Ausläufer des Bergischen Landes.

Neu!!: Düsseldorf und Grafenberg (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Grafschaft Mark

Märkische Residenz- und Hauptstadt Hamm, Merianstich von 1647. Ansicht der befestigten Stadt von Norden her über die Lippe hinweg. Bodendenkmal Burg Mark in Hamm. Stammsitz und Residenz des Hauses Von der Mark. Residenzburg Altena Die Grafschaft Mark (regional auch „Die Mark“ genannt) war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation im Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis.

Neu!!: Düsseldorf und Grafschaft Mark · Mehr sehen »

Grafschaft Ravensberg

Lage in Preußen 1806 Minden-Ravensberg im Jahr 1806 Die Grafschaft Ravensberg war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches und entstand im 12.

Neu!!: Düsseldorf und Grafschaft Ravensberg · Mehr sehen »

Grafschaft Zutphen

Karte der Grafschaft Zutphen Die Herrschaft und spätere Grafschaft Zutphen entwickelte sich aus der Burg Zutphen an der Mündung der Berkel in die IJssel in der heutigen niederländischen Provinz Gelderland.

Neu!!: Düsseldorf und Grafschaft Zutphen · Mehr sehen »

Größte Kirmes am Rhein

Größte Kirmes am Rhein (2002) Größte Kirmes am Rhein (2006) Wildwasserbahn (2006) Größte Kirmes am Rhein (2002) Blick vom Riesenrad (2011) Die Größte Kirmes am Rhein in Düsseldorf (kurz: Rheinkirmes) gehört mit jährlich rund vier Millionen Besuchern zu den größten Volksfesten in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Größte Kirmes am Rhein · Mehr sehen »

Gründungsmythos

Ein Gründungsmythos ist eine Ursprungserzählung, die teilweise auf Fiktionen aufbaut und als verbindlich wahrgenommen wird.

Neu!!: Düsseldorf und Gründungsmythos · Mehr sehen »

Greenwheels

Die Greenwheels GmbH ist ein Car Sharing-Anbieter, der 1988 in Berlin zunächst als StattAuto CarSharing GbR und dann als GmbH von Markus Petersen als Geschäftsführer gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Greenwheels · Mehr sehen »

Grey Global Group

Die Grey Group ist ein weltweiter Verbund von Kommunikationsagenturen.

Neu!!: Düsseldorf und Grey Global Group · Mehr sehen »

Griechen

Homer Alexander der Große Archimedes Johannes von Damaskus Theophanu El Greco Eleftherios Venizelos Constantin Caratheodory Die Griechen (von lateinisch Graeci, der Bezeichnung für die Griechisch sprechenden Völker der Antike, etymologische Herkunft nicht sicher geklärt) sind ein indogermanisches Volk, dessen sprachliche Wurzeln sich bis ins zweite vorchristliche Jahrtausend zurückverfolgen lassen.

Neu!!: Düsseldorf und Griechen · Mehr sehen »

Große Kunstausstellung NRW Düsseldorf

Die Große Kunstausstellung NRW Düsseldorf, vormals Große Kunstausstellung Düsseldorf bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Große Kunstausstellung NRW Düsseldorf · Mehr sehen »

Großherzogtum Berg

Das Großherzogtum Berg (auch Großherzogtum Kleve und Berg, französisch Grand-Duché de Berg) war ein von 1806 bis 1813 bestehender napoleonischer Satellitenstaat.

Neu!!: Düsseldorf und Großherzogtum Berg · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Düsseldorf und Großstadt · Mehr sehen »

Grundschule

Unterricht am ersten Schultag an einer Grundschule in Bayern Der Begriff Grundschule umfasst die in der Bundesrepublik Deutschland ab Ende der 1960er Jahre aus den unteren Klassen der Volksschulen hervorgegangenen Schulen, die von Kindern der Klassen 1 bis 4 (nur in Berlin und Brandenburg Klassen 1 bis 6) besucht werden.

Neu!!: Düsseldorf und Grundschule · Mehr sehen »

Gustaf Gründgens

Gustaf Gründgens als Hamlet (1936) Gustaf Gründgens (* 22. Dezember 1899 in Düsseldorf als Gustav Heinrich Arnold Gründgens; † 7. Oktober 1963 in Manila) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant.

Neu!!: Düsseldorf und Gustaf Gründgens · Mehr sehen »

Gustav Lindemann

Werner Schramm, 1952)Gustav Lindemann (* 24. August 1872 in Danzig; † 5. Mai 1960 in Stephanskirchen-Sonnenholz) war ein deutscher Theaterleiter, Regisseur und Mitgründer des Schauspielhauses Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Gustav Lindemann · Mehr sehen »

Gymnasium

Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium in Delitzsch (Sachsen) Ein Gymnasium (Plural: Gymnasien), teilweise auch Lyzeum (Plural: Lyzeen), ist eine weiterführende Schule des sekundären Bildungsbereichs, die zur Hochschulreife führt.

Neu!!: Düsseldorf und Gymnasium · Mehr sehen »

Haan

Karte von Haan Alter Markt mit Sicht auf den kleinen Springbrunnen Haan ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Mettmann in Nordrhein-Westfalen zwischen Düsseldorf und Wuppertal.

Neu!!: Düsseldorf und Haan · Mehr sehen »

Hafen (Düsseldorf)

Der Hafen aus der Vogelperspektive Berger Ufer, um 1920 Der Medienhafen bei Nacht Neue Zollhof“ Hafenspitze bei Sonnenuntergang Das Roggendorf-Haus Das Landtagsgebäude Nordrhein-Westfalen Düsseldorf-Hafen ist ein durch Industrie, Logistik, Gewerbe und Büronutzung geprägter Stadtteil Düsseldorfs mit lediglich 130 Einwohnern, was auf einer Gesamtfläche von 3,79 km² einer Einwohnerdichte von 34 Einwohner/km² entspricht; somit ist er der am dünnsten besiedelte der 50 Stadtteile Düsseldorfs.

Neu!!: Düsseldorf und Hafen (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Hagen Hauptbahnhof

Hagen Hauptbahnhof ist ein mit etwa 30.000 Reisenden täglich wichtiger Fern-, Regional- und S-Bahnhof in Hagen im östlichen Ruhrgebiet.

Neu!!: Düsseldorf und Hagen Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Haltepunkt Düsseldorf-Benrath

Der Haltepunkt Düsseldorf-Benrath liegt etwa 10 Kilometer südlich des Düsseldorfer Hauptbahnhofs im Düsseldorfer Stadtteil Benrath.

Neu!!: Düsseldorf und Haltepunkt Düsseldorf-Benrath · Mehr sehen »

Haltepunkt Düsseldorf-Bilk

Der Haltepunkt Düsseldorf-Bilk ist ein S-Bahn-Haltepunkt der S-Bahn Rhein-Ruhr in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Haltepunkt Düsseldorf-Bilk · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Hamburg · Mehr sehen »

Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut

Logo Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) wurde 2005 gegründet, um Teile der Forschungsarbeit des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs (HWWA) weiterzuführen, das Ende 2006 aufgrund der Empfehlung des Leibniz-Instituts wegen schlechter Evaluationsergebnisse von der öffentlichen Förderung ausgeschlossen wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut · Mehr sehen »

Hamm (Düsseldorf)

Blick auf die Pfarrkirche St. Blasius in Düsseldorf-Hamm Der Düsseldorfer Stadtteil Hamm liegt im Rheinbogen südlich der Innenstadt im Stadtbezirk 3.

Neu!!: Düsseldorf und Hamm (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Hammer Eisenbahnbrücke

Die Hammer Eisenbahnbrücke ist eine zwischen Düsseldorf und Neuss über den Rhein führende und dem Eisenbahnverkehr vorbehaltene 814 Meter lange Stahlbogenbrücke.

Neu!!: Düsseldorf und Hammer Eisenbahnbrücke · Mehr sehen »

Handball-Bundesliga

Die Handball-Bundesliga der Männer (vollständiger Name nach dem Hauptsponsor DKB Handball-Bundesliga) ist seit 1966 die höchste Spielklasse im deutschen Handball.

Neu!!: Düsseldorf und Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Düsseldorf und Handelsblatt · Mehr sehen »

Handelskammer

Siegelmarke Handelskammer Bremen Siegelmarke Handelskammer Hamburg Handelskammern oder Gewerbekammern (auch Kommerzkammern, Handelsdeputationen, kaufmännische Ältestenkollegien) sind Organe zur (Selbst-)Vertretung der kaufmännischen und industriellen Interessen in einem Bundesland oder einer bestimmten Region.

Neu!!: Düsseldorf und Handelskammer · Mehr sehen »

Handwerkskammer

Eine Handwerkskammer ist eine in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung des gesamten Handwerks in einem Kammerbezirk.

Neu!!: Düsseldorf und Handwerkskammer · Mehr sehen »

Hanielgarage

Die Hanielgarage an der Grafenberger Allee 258 in Düsseldorf wurde bis 1953 nach Plänen von Paul Schneider-Esleben für Franz Haniel erbaut.

Neu!!: Düsseldorf und Hanielgarage · Mehr sehen »

Hannelore Kraft

Hannelore Kraft, 2017 Unterschrift von Hannelore Kraft Hannelore Kraft, geb.

Neu!!: Düsseldorf und Hannelore Kraft · Mehr sehen »

Hans Langels

Hans Langels (* 26. Juni 1879 in Krefeld-Fischeln; † 15. Juli 1947 in Düsseldorf) war ein deutscher Justiz- und Polizeibeamter, Jurist und Polizeipräsident von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Hans Langels · Mehr sehen »

Hans Wagenführ

Hans Wagenführ (* 2. September 1886 in Helmstedt; † 21. Juni 1944 in Frankreich) war von 1933 bis 1937 Oberbürgermeister in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Hans Wagenführ · Mehr sehen »

Harald Deilmann

Harald Deilmann (2005) Städt.Bühnen Münster, heute: Theater Münster, Architektenteam Münster Harald Deilmann (* 30. August 1920 in Gladbeck; † 1. Januar 2008 in Münster) war ein deutscher Architekt, Hochschullehrer und Autor.

Neu!!: Düsseldorf und Harald Deilmann · Mehr sehen »

Hasselbeck-Schwarzbach

Hasselbeck-Schwarzbach war von 1930 bis 1974 eine Gemeinde im Kreis Düsseldorf-Mettmann, zunächst in der preußischen Rheinprovinz und seit 1946 in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Hasselbeck-Schwarzbach · Mehr sehen »

Hassels

St. Antonius in Hassels Kriegerdenkmal und ehemalige evangelische Schule Hassels ist ein Düsseldorfer Stadtteil im Stadtbezirk 9 mit rund 17.700 Einwohnern, die sich auf 4,37 km² Fläche verteilen.

Neu!!: Düsseldorf und Hassels · Mehr sehen »

Hauptschule

Die Hauptschule ist eine allgemeinbildende Schulform der mittleren Bildung, also dem Level 2 nach ISCED-Klassifikation der UNESCO.

Neu!!: Düsseldorf und Hauptschule · Mehr sehen »

Haus des Karnevals

Haus des Karnevals Haus des Karnevals Das Haus des Karnevals ist ein historisches Gebäude in der Düsseldorfer Altstadt auf der Zollstraße 9, das seit dem 15.

Neu!!: Düsseldorf und Haus des Karnevals · Mehr sehen »

Haus Unterbach

Unterbach auf dem Stadtgebiet von Erkrath Der Torturm und der Ort der ehemaligen Zugbrücke Der Gerichtsturm Das Herrenhaus mit dem Stumpf des vierten Turmes Unterbacher DenkmalWappen und Namen der Herren von Haus Unterbach sind in die Pfeiler gemeißelt Haus Unterbach ist eine Wasserburg auf dem Stadtgebiet von Erkrath.

Neu!!: Düsseldorf und Haus Unterbach · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Düsseldorf und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Höhenweg

Meraner Höhenweg, links das Passeiertal Schanfigger Höhenweg beim ''Tritt'' oberhalb Medergen, Aroser Dolomiten Hohen Tatra Polen Höhenwege sind Fahr- oder Wanderwege, die auf einem Gebirgskamm (Kammwege) oder parallel zu ihm und daher relativ eben verlaufen.

Neu!!: Düsseldorf und Höhenweg · Mehr sehen »

Heer (Wehrmacht)

Das Heer war neben Kriegsmarine und Luftwaffe eine der drei Teilstreitkräfte der Wehrmacht und umfasste die große Masse der Landstreitkräfte.

Neu!!: Düsseldorf und Heer (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Heerdt

Tranchot-Karte von 1805 Düsseldorf-Heerdt ist der westlichste Stadtteil Düsseldorfs und gehört zum Stadtbezirk 4.

Neu!!: Düsseldorf und Heerdt · Mehr sehen »

Heidelberg

Alter Brücke über den Neckar Heidelberg (von einem Dialektwort für "Ziege") ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt.

Neu!!: Düsseldorf und Heidelberg · Mehr sehen »

Heilig-Geist-Kirche (Düsseldorf)

Heilig-Geist-Kirche Die katholische Heilig-Geist-Kirche in Düsseldorf-Pempelfort ist eine der neun vom Architekten Josef Kleesattel entworfene Kirchen im Düsseldorfer Stadtgebiet.

Neu!!: Düsseldorf und Heilig-Geist-Kirche (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium) war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Spätmittelalter bis 1806.

Neu!!: Düsseldorf und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Heilsarmee

Die Heilsarmee ist eine christliche Freikirche mit ausgeprägter sozialer Tätigkeit.

Neu!!: Düsseldorf und Heilsarmee · Mehr sehen »

Heimatverein

Ein Heimatverein ist ein Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Besonderheiten und Traditionen der Ortschaft oder Region zu pflegen, zu bewahren und zu fördern, der sich die Mitglieder als ihrer Heimat verbunden fühlen.

Neu!!: Düsseldorf und Heimatverein · Mehr sehen »

Heino

Heino (* 13. Dezember 1938 in Düsseldorf; eigentlich Heinz Georg Kramm) ist ein deutscher Musiker.

Neu!!: Düsseldorf und Heino · Mehr sehen »

Heinrich Heine

Heinrich Heines Unterschrift Christian Johann Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg; † 17. Februar 1856 in Paris) war einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Düsseldorf und Heinrich Heine · Mehr sehen »

Heinrich Hillebrecht

Heinrich Friedrich Adolf Hillebrecht (eigene Benennung: Friedrich Hillebrecht; * 5. Januar 1846 in Arnum; † 30. Oktober 1918 in Düsseldorf) war Düsseldorfer Stadtgärtner.

Neu!!: Düsseldorf und Heinrich Hillebrecht · Mehr sehen »

Heinrich Tussmann

Heinrich Tussmann (auch Tußmann) war Duisburger Baumeister des 16.

Neu!!: Düsseldorf und Heinrich Tussmann · Mehr sehen »

Heinrich-Heine-Allee (Düsseldorf)

Die Heinrich-Heine-Allee in Düsseldorf ist eine vielbefahrene Nord-Süd-Achse in der Düsseldorfer Innenstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Heinrich-Heine-Allee (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Heinrich-Heine-Denkmal (Düsseldorf)

Das Heinrich-Heine-Denkmal auf dem Schwanenmarkt. Das Heinrich-Heine-Monument am Südende der Parkanlage Schwanenmarkt zeigt den Dichter Heinrich Heine in Gestalt seiner zerstückelten und gespaltenen Totenmaske als physiognomische Vexier-Landschaft.

Neu!!: Düsseldorf und Heinrich-Heine-Denkmal (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Heinrich-Heine-Institut

Heinrich-Heine-Institut in der Bilker Straße 12-14 Das Heinrich-Heine-Institut ist eine Einrichtung zur Erforschung und zur Darstellung des Lebens und des Werks des Schriftstellers Heinrich Heine mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Heinrich-Heine-Institut · Mehr sehen »

Heinrich-Heine-Preis (Stadt Düsseldorf)

Der Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf ist ein zu Ehren von Heinrich Heine verliehener Kulturpreis.

Neu!!: Düsseldorf und Heinrich-Heine-Preis (Stadt Düsseldorf) · Mehr sehen »

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Fußgängerachse im Zentrum des Universitätscampus Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (kurz HHU oder HHUD) ist eine deutsche Hochschule in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf und bildet aufgrund ihres Fächerspektrums eine Volluniversität.

Neu!!: Düsseldorf und Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf · Mehr sehen »

Heinsberg

Heinsberg ist die namensgebende Kreisstadt des Kreises Heinsberg, dem westlichsten Kreis Deutschlands, und liegt im Regierungsbezirk Köln des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Heinsberg · Mehr sehen »

Heiratspolitik

Maximilians I. mit Maria von Burgund verstärkte den Aufstieg der Habsburger und wurde zum Ausgangspunkt ihrer planmäßigen Heiratspolitik. Heiratspolitik bezeichnet die planmäßige Vorgehensweise vieler hochadliger Familien und regierender Monarchen, die Herrschaft ihrer Person und Familie durch die gezielte Verheiratung ihrer Nachkommen abzusichern oder auszubauen und so die „vorhandenen Humanressourcen der Familie“ auszunutzen, indem möglichst wirkungsvolle Verbindungen mit anderen Herrscherhäusern eingegangen werden, bis hin zu Allianzen mit gegenseitigem Frauentausch.

Neu!!: Düsseldorf und Heiratspolitik · Mehr sehen »

Hektar

Das oder der Hektar, schweizerisch die Hektare (Einzahl), ist eine Maßeinheit der Fläche mit dem Einheitenzeichen ha.

Neu!!: Düsseldorf und Hektar · Mehr sehen »

Hellerhof (Düsseldorf)

Hellerhof ist der südlichste Stadtteil der Landeshauptstadt Düsseldorf und wird überwiegend durch Wohnnutzung in Einfamilienhäusern geprägt.

Neu!!: Düsseldorf und Hellerhof (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Helmut Hentrich

Dreischeibenhaus in Düsseldorf (1957–1960) Helmut Hentrich (* 17. Juni 1905 in Krefeld; † 7. Februar 2001 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt, der besonders durch seine markanten Hochhausbauten in den 1960er und 1970er Jahren bekannt wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Helmut Hentrich · Mehr sehen »

Helmut Otto (Mediziner)

Gustav Matthieu Helmut Otto (* 15. März 1892 in Antwerpen; † 23. Juni 1974 in Waldbröl) war ein deutscher Mediziner und Jurist.

Neu!!: Düsseldorf und Helmut Otto (Mediziner) · Mehr sehen »

Helmut-Käutner-Preis

Der Helmut-Käutner-Preis ist eine seit 1982 zweijährlich und seit 1995 alle drei Jahre am Geburtstag von Helmut Käutner vergebene Auszeichnung der Stadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Helmut-Käutner-Preis · Mehr sehen »

Helvetica (Schriftart)

Die Helvetica bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Helvetica (Schriftart) · Mehr sehen »

Henkel (Unternehmen)

Die Henkel AG & Co.

Neu!!: Düsseldorf und Henkel (Unternehmen) · Mehr sehen »

Hermann vom Endt

Hermann vom Endt (* 18. Juli 1861 in Düsseldorf; † 27. September 1939 ebenda) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Düsseldorf und Hermann vom Endt · Mehr sehen »

Herne

Herne ist eine Großstadt im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Herne · Mehr sehen »

Herrnhuter Brüdergemeine

Unitäts-Logo an der Kirche der Brüdergemeine in Nieuw-Amsterdam (Suriname): ''VICIT AGNUS NOSTER, EUM SEQUAMUR'' – „Unser Lamm hat gesiegt, lasst uns ihm folgen“. Die Herrnhuter Brüdergemeine (oft auch lateinisch Unitas Fratrum; Evangelische oder Erneuerte Brüder-Unität, englisch Moravian Church) ist eine aus der böhmischen Reformation (Böhmische Brüder) herkommende überkonfessionell-christliche Glaubensbewegung, welche vom Protestantismus und dem späteren Pietismus geprägt wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Herrnhuter Brüdergemeine · Mehr sehen »

Herrschaft Ravenstein

Die Herrschaft Ravenstein 1761 Wappen der Herrschaft Ravenstein vom Fürstenzug in Dresden Burg Ravenstein 1694 Garnisonskirche in Ravenstein Die Herrschaft Ravenstein (auch Land von Ravenstein) war ein historisches Territorium im Heiligen Römischen Reich, das zu Beginn des 19.

Neu!!: Düsseldorf und Herrschaft Ravenstein · Mehr sehen »

Herz-Jesu-Kirche (Düsseldorf-Derendorf)

Herz-Jesu-Kirche Herz-Jesu-Kirche Die Herz-Jesu-Kirche an der Ottweilerstraße 2 in Düsseldorf-Derendorf wurde 1905 bis 1907 durch den Architekten Josef Kleesattel erbaut und ist die Pfarrkirche der gleichnamigen römisch-katholischen Pfarrei im Erzbistum Köln, die seit 2009 im Kirchengemeindeverband Derendorf Pempelfort aufgeht.

Neu!!: Düsseldorf und Herz-Jesu-Kirche (Düsseldorf-Derendorf) · Mehr sehen »

Herzog

Heraldische Herzogskrone Herzog (ursprünglich Führer, Heerführer im Kriege) ist ein Adelstitel.

Neu!!: Düsseldorf und Herzog · Mehr sehen »

Herzogtum Berg

Das Herzogtum Berg war ein rechtsrheinisches Territorium des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation.

Neu!!: Düsseldorf und Herzogtum Berg · Mehr sehen »

Herzogtum Geldern

Das Herzogtum Geldern ist ein historisches Territorium des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation im Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreis.

Neu!!: Düsseldorf und Herzogtum Geldern · Mehr sehen »

Herzogtum Jülich-Berg

Willem und Joan Blaeu, 1645 Herzog Gerhard II. von Jülich-Berg, Gründer des St. Hubertus-Ritterordens nach der Schlacht bei Linnich (1444), Miniatur aus dem Heroldsbuch des Hubertusordens von 1480 Jülich-Berg bezeichnet die auf Personalunion beruhende Verbindung der Herzogtümer Jülich und Berg und der Grafschaft Ravensberg in der Zeit von 1423 bis 1795.

Neu!!: Düsseldorf und Herzogtum Jülich-Berg · Mehr sehen »

Hetjens-Museum

Eingang des Hetjens-Museums mit dem ''Palais Nesselrode'' rechts und dem Erweiterungsbau links, im August 2007 Das Hetjens-Museum – Deutsches Keramikmuseum ist ein 1909 gegründetes Düsseldorfer Museum für Keramikgeschichte.

Neu!!: Düsseldorf und Hetjens-Museum · Mehr sehen »

Hilden

Eisengasse mit Reformationskirche und Kückeshaus: Hildens Siedlungskern ist teilweise erhalten. Die Stadt Hilden liegt im Land Nordrhein-Westfalen, Deutschland, und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Mettmann im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Hilden · Mehr sehen »

Himmelgeist

Düsseldorf-Himmelgeist ist ein räumlich großer, doch einwohnerzahlenmäßig kleiner Stadtteil südlich der Innenstadt am Rhein gelegen.

Neu!!: Düsseldorf und Himmelgeist · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: Düsseldorf und Hip-Hop · Mehr sehen »

Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland

Gedenktafel am Schiffshebewerk Niederfinow Das Historische Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland ist eine Auszeichnung der Bundesingenieurkammer für herausragende Werke des Ingenieurbaus in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland · Mehr sehen »

Hitlerjugend

HJ-Uniform aus den 1930er Jahren Die Hitlerjugend oder Hitler-Jugend (abgekürzt HJ) war die Jugend- und Nachwuchsorganisation der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP).

Neu!!: Düsseldorf und Hitlerjugend · Mehr sehen »

Hochhaus

Das Hochhaus Main Plaza in Frankfurt am Main (2001) Bahntower in Berlin, Potsdamer Platz (2000) SKF in Schweinfurt (1963) Der Bautyp Hochhaus umfasst Bauwerke, die neben der Höhe auch über die Form definiert werden.

Neu!!: Düsseldorf und Hochhaus · Mehr sehen »

Hochindustrialisierung in Deutschland

Eisenwalzwerk (Ölgemälde von Adolph Menzel 1872–1875) Als Hochindustrialisierung in Deutschland wird die Phase der industriellen Entwicklung bezeichnet, während der sich das deutsche Kaiserreich zwischen 1870/71 und 1914 von einem noch stark agrarisch geprägten Land in einen modernen Industriestaat verwandelte.

Neu!!: Düsseldorf und Hochindustrialisierung in Deutschland · Mehr sehen »

Hochschule Düsseldorf

Die Hochschule Düsseldorf (HSD) – bis Mai 2015 Fachhochschule Düsseldorf (FH D) – ist eine staatliche Fachhochschule mit Standorten in Düsseldorf-Golzheim und einem neuen Campus in Düsseldorf-Derendorf.

Neu!!: Düsseldorf und Hochschule Düsseldorf · Mehr sehen »

Hochschulradio

Das Hochschulradio (auch Uniradio oder Campusradio genannt) zählt zum nichtkommerziellen Rundfunk und wird an einer Hochschule von Studenten betrieben.

Neu!!: Düsseldorf und Hochschulradio · Mehr sehen »

Hochschulradio düsseldorf

Logo des hochschulradio düsseldorf hochschulradio düsseldorf ist ein Radiosender von Studierenden für Studierende im Stadtgebiet von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Hochschulradio düsseldorf · Mehr sehen »

Hochstraße

Hochstraße in Ludwigshafen Eine Hochstraße ist ein Straßenabschnitt, der im Vergleich zur Geländeoberfläche bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Hochstraße · Mehr sehen »

Hofgarten (Düsseldorf)

Landskrone Kriegerdenkmal im Hofgarten um 1900 (entspricht dem heutigen Zustand) ''Napoleonsberg'', Aussichtshügel im Hofgarten (2017) Der Hofgarten ist der zentrale Park in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Hofgarten (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Hofgärtnerhaus Düsseldorf

Hofgärtnerhaus Düsseldorf Café des Theatermuseums Hofgärtnerhaus (B) im Plan des Hofgartens von 1775 Das Hofgärtnerhaus befindet sich an der Jägerhofstraße innerhalb des Hofgartens in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Hofgärtnerhaus Düsseldorf · Mehr sehen »

Hofkirche

Eine Hofkirche ist ein Kirchengebäude.

Neu!!: Düsseldorf und Hofkirche · Mehr sehen »

Hofstaat

Der Hofstaat, der Hof oder die Höfische Gesellschaft ist die Gesamtheit der Personen, die einen regierenden Fürsten und dessen Familie unmittelbar und ständig umgeben.

Neu!!: Düsseldorf und Hofstaat · Mehr sehen »

Hohenzollern

Das Stammwappen der Hohenzollern Das Haus Hohenzollern ist eine der bedeutendsten Dynastien des deutschen Hochadels.

Neu!!: Düsseldorf und Hohenzollern · Mehr sehen »

Holthausen (Düsseldorf)

Schloss Elbroich Holthausen ist ein Stadtteil von Düsseldorf, der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Holthausen (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Hospitation

Eine Hospitation (von lateinisch hospitari ‚zu Gast sein‘) ist ein Besuch eines Außenstehenden in einer Einrichtung, Firma oder Behörde.

Neu!!: Düsseldorf und Hospitation · Mehr sehen »

Hot Spot (WLAN)

Hot Spots sind öffentliche drahtlose Internetzugangspunkte.

Neu!!: Düsseldorf und Hot Spot (WLAN) · Mehr sehen »

HSBC Trinkaus & Burkhardt

HSBC Deutschland, offiziell HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, ist eine international ausgerichtete Geschäftsbank mit Hauptsitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und HSBC Trinkaus & Burkhardt · Mehr sehen »

HSG Neuss/Düsseldorf

Die HSG Neuss/Düsseldorf ist eine Handballspielgemeinschaft aus den Städten Neuss und Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und HSG Neuss/Düsseldorf · Mehr sehen »

Huawei

Huawei (Huawei Technologies Co., Ltd.) ist ein 1987 von Ren Zhengfei gegründeter Telekommunikationsausrüster mit Sitz im chinesischen Shenzhen.

Neu!!: Düsseldorf und Huawei · Mehr sehen »

Hubbelrath

Düsseldorf-Hubbelrath Blick auf das Dorf Hubbelrath Hubbelrath ist ein ländlich geprägter Stadtteil von Düsseldorf und gehört zum Stadtbezirk 7 im Osten der Stadt.

Neu!!: Düsseldorf und Hubbelrath · Mehr sehen »

Hubert Petschnigg

Vierscheibenhaus (WDR Köln). Ansicht von der Neven-Dumont-Straße. Hubert Petschnigg (* 31. Oktober 1913 in Klagenfurt; † 15. September 1997 auf Burg Pyrmont) war ein österreichischer Architekt, der seit 1948 in Düsseldorf lebte und arbeitete.

Neu!!: Düsseldorf und Hubert Petschnigg · Mehr sehen »

Hugo Weidenhaupt

Hugo Weidenhaupt (* 15. Juni 1923 in Düsseldorf; † 8. März 2007 ebenda) war ein deutscher Historiker, Archivar und Pädagoge.

Neu!!: Düsseldorf und Hugo Weidenhaupt · Mehr sehen »

Hugo Wesendonck

Hugo Wesendonck, 1848 Hugo Maximilian Wesendonck (* 24. April 1817 in Elberfeld; † 19. Dezember 1900 in New York City) war ein deutscher Unternehmer und Politiker.

Neu!!: Düsseldorf und Hugo Wesendonck · Mehr sehen »

Humanismus

Michelangelo Buonarroti: Die Erschaffung Adams (Ausschnitt) Humanismus ist eine seit dem 19.

Neu!!: Düsseldorf und Humanismus · Mehr sehen »

Igedo

Logo der Igedo Company Igedo (heute Igedo Company GmbH & Co. KG) ist ein seit 1949 auf Modemessen spezialisierter Messeveranstalter mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Igedo · Mehr sehen »

Immermann-Preis

Der Immermann-Preis der Stadt Düsseldorf war ein Literaturpreis, der zwischen 1936 und 1967 von der Stadt Düsseldorf verliehen wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Immermann-Preis · Mehr sehen »

Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt führt als Instanz der Immobilienwirtschaft Angebot und Nachfrage an Flächen zusammen.

Neu!!: Düsseldorf und Immobilienmarkt · Mehr sehen »

Immobilienverband IVD

Der Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e. V. ist in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins ein großer deutscher Unternehmensverband in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Neu!!: Düsseldorf und Immobilienverband IVD · Mehr sehen »

Imperialismus

Punch,'' 1892 Als Imperialismus (von lateinisch imperare „herrschen“; imperium „Weltreich“; etwa bei Imperium Romanum) bezeichnet man das Bestreben eines Staatswesens bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Imperialismus · Mehr sehen »

Indie-Rock

Der Begriff Indie-Rock (auch in der ausgeschriebenen Form Independent Rock oder schlicht Indie geläufig) bezeichnete ursprünglich Rockmusik im weitesten Sinne des Wortes, die ausschließlich von Independent-Labels vertrieben wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Indie-Rock · Mehr sehen »

Individualisierung

Der Begriff der Individualisierung stammt aus der Soziologie und bezeichnet einen mit der Industrialisierung und Modernisierung der westlichen Gesellschaften einhergehenden Prozess eines Übergangs des Individuums von der Fremd- zur Selbstbestimmung.

Neu!!: Düsseldorf und Individualisierung · Mehr sehen »

Individualverkehr

öffentlichem Personennahverkehr Beim Individualverkehr benutzt der Verkehrsteilnehmer ein ihm zur Verfügung stehendes Verkehrsmittel (Auto, Dienstwagen, (Dienst-)Fahrrad, Motorrad, Fuhrwerk, Boot, Schneemobil, Flugzeug, Reitpferd usw.) oder Sportgerät (Rollschuhe, Inlineskates, Segelboot, Segelflugzeug usw.) bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Individualverkehr · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Düsseldorf und Industrialisierung · Mehr sehen »

Industrie

Chempark Dormagen – Moderne Industrieanlage (Mai 2007) Die Industrie befasst sich als Teil der Wirtschaft mit der gewerblichen Gewinnung, Bearbeitung und Weiterverarbeitung von Rohstoffen oder Zwischenprodukten zu Sachgütern.

Neu!!: Düsseldorf und Industrie · Mehr sehen »

Industrie- und Gewerbeausstellung Düsseldorf

Panorama der Ausstellung, Ansicht von der Oberkasseler Brücke Lageplan, 1902 Friedrich Krupp'' mit einem 54 m hohen Schiffgefechtsmast Kunstpalast (''Ausstellungspalast''), erbaut für die Industrie- und Gewerbeausstellung Düsseldorf 1902 Jahrhunderthalle Bochum Ausstellungsgebäude der Krefelder Maschinenfabrik Schaef & Langen ''Majolikahäuschen'', Ausstellungspavillon der Firma Villeroy & Boch Ehemalige Ausstellungshalle der Gutehoffnungshütte, heute Museo Universitario del Chopo, Mexiko-Stadt Die Industrie- und Gewerbeausstellung Düsseldorf (vollständiger Titel: Industrie- und Gewerbeausstellung für Rheinland, Westfalen und benachbarte Bezirke, verbunden mit einer deutsch-nationalen Kunstausstellung Düsseldorf 1902) war eine Ausstellung, die vom 1.

Neu!!: Düsseldorf und Industrie- und Gewerbeausstellung Düsseldorf · Mehr sehen »

Industrie- und Handelskammer Düsseldorf

Die Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf (IHK Düsseldorf) ist die Industrie- und Handelskammer für Düsseldorf und die zehn Städte des Kreises Mettmann.

Neu!!: Düsseldorf und Industrie- und Handelskammer Düsseldorf · Mehr sehen »

Industriestadt

Das hochindustrialisierte Barmen im Jahre 1870. Gemälde von August von Wille (Ausschnitt). Die Industriestadt oder Fabrikstadt ist eine Stadtform, die im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert entstand.

Neu!!: Düsseldorf und Industriestadt · Mehr sehen »

Informations- und Kommunikationstechnik

Informations- und Kommunikationstechnik (IKT; auch Informations- und Kommunikationstechnologie, IuK-Technologie, IuK-Technik; in der Schweiz meist verwendet, ICT) ist Technik im Bereich der Information und Kommunikation.

Neu!!: Düsseldorf und Informations- und Kommunikationstechnik · Mehr sehen »

Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist eine im Jahr 2000 vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall gegründete und von Arbeitgeberverbänden getragene advokatorische Denkfabrik und Lobbyorganisation.

Neu!!: Düsseldorf und Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft · Mehr sehen »

Innenstadt

Altstadt (im Vordergrund, Dom-Römer-Projekt, Juni 2017) Inneren Altstadt Die Innenstadt (in der Schweiz mancherorts auch Innerstadt) ist der innere Teil einer Stadt, auch unter Betonung der Funktion im Stadtgefüge als City oder allgemein Stadtzentrum, Zentrum, Centrum oder Stadtmitte bezeichnet, in dem sich meist alle wichtigen Verkehrswege und Versorgungswege treffen, ineinander münden oder kreuzen.

Neu!!: Düsseldorf und Innenstadt · Mehr sehen »

Innenstadttunnel (Stadtbahn Düsseldorf)

| Der Innenstadttunnel ist ein durchgehend 4-gleisiger U-Bahn-Tunnel der Stadtbahn Düsseldorf unter der Düsseldorfer Innenstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Innenstadttunnel (Stadtbahn Düsseldorf) · Mehr sehen »

INSITU (Zeitschrift)

INSITU Im Untertitel: „Zeitschrift für Architekturgeschichte“.

Neu!!: Düsseldorf und INSITU (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Inspekteur der Sicherheitspolizei und des SD

Durch Runderlass des Reichs- und Preußischen Ministers des Innern vom 20.

Neu!!: Düsseldorf und Inspekteur der Sicherheitspolizei und des SD · Mehr sehen »

Institut français

Das Institut français bezeichnet zum einen die staatliche Institution zur Förderung der französischen Sprache und Kultur, darüber hinaus aber auch die 143 außerhalb Frankreichs befindlichen Einrichtungen, die der Institution angehören.

Neu!!: Düsseldorf und Institut français · Mehr sehen »

Intercity (Deutschland)

Ehemaliges Logo der InterCitys in Deutschland (1971–1991) IC- und ICE-Streckennetz Deutschlands Ein Intercity der Deutschen Bahn Steuerwagen eines Intercity der Deutschen Bahn Der Intercity (kurz IC, frühere Schreibweise InterCity) ist eine auch international verwendete Zuggattung des Fernverkehrs, die in Deutschland unterhalb des Intercity-Express positioniert ist.

Neu!!: Düsseldorf und Intercity (Deutschland) · Mehr sehen »

Intercity-Express

ICE-Logo Takte und zulässige Höchst­ge­schwin­dig­keiten im deutschen ICE-Netz (Stand Dezember 2017) Der Intercity-Express (ICE) ist die schnellste Zuggattung der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: Düsseldorf und Intercity-Express · Mehr sehen »

Internationale Schule

Bei den Internationalen Schulen handelt es sich um Schulen, die ihre Bildungsziele, Lehrpläne und Abschlüsse an ausländischer Kultur orientieren oder ausländische Schulformen verwenden, also eine Auslandsschule aus Sicht des Herkunftslandes.

Neu!!: Düsseldorf und Internationale Schule · Mehr sehen »

Internet-Knoten

Internet-Knoten sind die Netzknoten oder Netzwerkelemente des Internets, sie dienen als Austauschpunkte für den Datenverkehr des Internets.

Neu!!: Düsseldorf und Internet-Knoten · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Düsseldorf und Iran · Mehr sehen »

Iren

Die Iren (irisch: Muintir na hÉireann, na hÉireannaigh, na Gaeil, englisch: Irish (people)) sind eine Ethnie, deren Kerngebiet in Nordwesteuropa auf den heutigen Britischen Inseln liegt.

Neu!!: Düsseldorf und Iren · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Düsseldorf und Islam · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Düsseldorf und Israel · Mehr sehen »

ISS Dome

Nordansicht des ISS Dome (2012) Aufgang vom Foyer zur 2. Ebene (Oberrang und Mittelrang) – Rechts: die 1. Ebene (Stehplätze) Der ISS Dome (eigene Schreibweise ISS DOME, zuvor auch als „Dome in Rath“ bezeichnet) ist eine Multifunktionshalle im nördlichen Düsseldorfer Stadtteil Rath.

Neu!!: Düsseldorf und ISS Dome · Mehr sehen »

IST-Hochschule für Management

Die IST-Hochschule für Management ist eine private staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Düsseldorf, die branchenspezifische Fernstudiengänge in den Bereichen Sport, Fitness, Gesundheit, Tourismus, Hospitality, Kommunikation, Medien und Event anbietet.

Neu!!: Düsseldorf und IST-Hochschule für Management · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Düsseldorf und Italien · Mehr sehen »

Italiener in Düsseldorf

Italiener in Düsseldorf bildeten zum Stichtag 31.

Neu!!: Düsseldorf und Italiener in Düsseldorf · Mehr sehen »

Itter (Düsseldorf)

Itter ist ein Stadtteil von Düsseldorf, der einerseits seinen dörflichen Charakter bewahren konnte und andererseits durch die Entwicklung mehrerer Neubaugebiete und den damit verbundenen verstärkten Zuzug von Familien mit Kindern nach dem Zweiten Weltkrieg einen ständigen Wandel unterworfen ist.

Neu!!: Düsseldorf und Itter (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Jakobe von Baden-Baden

Jakobe von Baden, posthumer Kupferstich um 1600 Spektakel auf dem Rhein zur Feier der Hochzeit Jakobes: ''Die Taten des Herkules'' mit Feuerwerk, im Hintergrund das Düsseldorfer Schloss, Kupferstich von Frans Hogenberg aus dem erwähnten Prachtband von Diederich Graminäus Jakobe, Prinzessin von Baden-Baden (* 16. Januar 1558; † 3. September 1597 in Düsseldorf, dort begraben in der Stiftskirche St. Lambertus) war eine Markgräfin von Baden.

Neu!!: Düsseldorf und Jakobe von Baden-Baden · Mehr sehen »

Jan Frans van Douven

Selbstbildnis Jan Frans van Douven, auch Johan Francois Douven (* 2. März 1656 in Roermond; † 1727 in Düsseldorf), war ein niederländischer Porträtmaler.

Neu!!: Düsseldorf und Jan Frans van Douven · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Düsseldorf und Japan · Mehr sehen »

Japan-Tag

Feuerwerk der Japan-Woche 1983, Vorläufer des jetzigen Japan-Tages Der Japan-Tag Düsseldorf/NRW, auch Japan-Tag genannt (jap. 日本デー, Nihon-day), ist ein deutsch-japanisches Begegnungsfest, das seit 2002 jährlich im Mai oder Juni am Düsseldorfer Rheinufer gefeiert wird und regelmäßig mehr als eine halbe Million Besucher anzieht.

Neu!!: Düsseldorf und Japan-Tag · Mehr sehen »

Japaner in Düsseldorf

Die über 6500 Japaner in Düsseldorf bilden die einzige Japantown Deutschlands.

Neu!!: Düsseldorf und Japaner in Düsseldorf · Mehr sehen »

Japanischer Garten

Der Garten des Adachi Museum, Yasugi, Präfektur Shimane Japanische Gärten sind ein Ausdruck der japanischen Philosophie und Geschichte.

Neu!!: Düsseldorf und Japanischer Garten · Mehr sehen »

JayJay

JayJay JayJay (* 30. Oktober 1986 in Neuss; bürgerlich Jason Firchow) ist ein deutscher Rapper, des Musiklabels Achtung Schäääpat Records.

Neu!!: Düsseldorf und JayJay · Mehr sehen »

Jazz-Schmiede

Cécile Verny Quartet auf der Bühne der Jazz-Schmiede am 2. Dezember 2011 Die Jazz-Schmiede besitzt seit der Sanierung eine moderne Glasfront;im Hintergrund der Salzmannbau Die Jazz-Schmiede ist ein Veranstaltungsort für Jazz-Konzerte in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Jazz-Schmiede · Mehr sehen »

Jörg Roßkopf

Jörg Roßkopf (* 22. Mai 1969 in Dieburg) galt bis zum Ende seiner aktiven Laufbahn im April 2010 als einer der besten deutschen Tischtennisspieler.

Neu!!: Düsseldorf und Jörg Roßkopf · Mehr sehen »

Jörg Sasse

Jörg Sasse, Fotokünstler, Kunstmuseum Bonn, 18. Januar 2006 Jörg Sasse (* 1962 in Bad Salzuflen) ist ein deutscher Fotograf und bildender Künstler.

Neu!!: Düsseldorf und Jörg Sasse · Mehr sehen »

Jörg Udo Lensing

Jörg Udo Lensing (* 1960 in Düsseldorf) ist ein deutscher Komponist, Theaterregisseur und Professor für Tongestaltung/Sound-Design.

Neu!!: Düsseldorf und Jörg Udo Lensing · Mehr sehen »

Jüdische Emanzipation

''Napoleon der Große stellt den Kult der Israeliten wieder her.'' 30. Mai 1806. Als jüdische Emanzipation bezeichnet man den Weg der Juden vom Rand der christlichen Mehrheitsgesellschaft, wo sie eine rechtlich, religiös und sozial diskriminierte Minderheit waren, in die Mitte der Gesellschaft.

Neu!!: Düsseldorf und Jüdische Emanzipation · Mehr sehen »

Jüdische Kulturtage im Rheinland

Jüdische Kulturtage im Rheinland ist die Bezeichnung einer Querschnittsveranstaltung der Region Rheinland an etlichen Orten und mit unterschiedlichen Kultursparten.

Neu!!: Düsseldorf und Jüdische Kulturtage im Rheinland · Mehr sehen »

Jüdische Speisegesetze

Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) in Wien Jüdischen Museum Berlin Tel Aviv Die jüdischen Speisegesetze (Kaschrut, in aschkenasischer Aussprache Kaschrus.

Neu!!: Düsseldorf und Jüdische Speisegesetze · Mehr sehen »

Jüdischer Friedhof

Ölberg in Jerusalem Ein jüdischer Friedhof (hebräisch בית-עלמין bzw. בית-עולם, bzw., dt. „Haus der Ewigkeit“ nach Kohelet oder בית קברות, „Haus der Gräber“) ist ein Friedhof mit Besonderheiten, die sich aus den Gesetzen des Judentums ergeben.

Neu!!: Düsseldorf und Jüdischer Friedhof · Mehr sehen »

Jüdisches Leben in Düsseldorf

Neue Düsseldorfer Synagoge Die Geschichte der Düsseldorfer Juden reicht in ihren Anfängen bis in das späte Mittelalter zurück.

Neu!!: Düsseldorf und Jüdisches Leben in Düsseldorf · Mehr sehen »

Jülich

Der Schwanenteich mit dem neuerrichteten Sparkassengebäude im Hintergrund Jülich ist eine mittlere, kreisangehörige Stadt im Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Jülich · Mehr sehen »

Jülich-Bergisches Oberappellationsgericht

Das Jülich-Bergische Oberappellationsgericht war 1769 bis 1806 das Oberste Gericht der Herzogtümer Berg und Herzogtum Jülich und danach bis 1811 des Großherzogtums Berg mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Jülich-Bergisches Oberappellationsgericht · Mehr sehen »

Jülich-Klevischer Erbfolgestreit

Herzog Johann Wilhelm von Jülich-Kleve-Berg'', bereits von Krankheit gezeichnet, Gemälde von Johan Malthain, 1605 Der Jülich-Klevische Erbfolgestreit brach 1609 nach dem Tod Johann Wilhelms – des letzten Herzogs von Jülich-Kleve-Berg – zwischen Johann Sigismund von Brandenburg und Philipp Ludwig von Pfalz-Neuburg aus.

Neu!!: Düsseldorf und Jülich-Klevischer Erbfolgestreit · Mehr sehen »

Jōdo-Shinshū

Statue des Gründers Shinran Tor zum Nishi-Honganji, Kyōto Jōdo-Shinshū (jap. 浄土真宗, dt. Wahre Schule des Reinen Landes), kurz auch Shinshū bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Jōdo-Shinshū · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: Düsseldorf und Jesuiten · Mehr sehen »

Joachim Erwin

Porträt auf einem Wahlkampfplakat der CDU, 1990 Unterschrift Joachim Erwins Joachim Erwin (* 2. September 1949 in Stadtroda, Thüringen; † 20. Mai 2008 in Düsseldorf) war ein deutscher Jurist und CDU-Kommunalpolitiker.

Neu!!: Düsseldorf und Joachim Erwin · Mehr sehen »

Joachim Murat

Bildnis Joachim Murats von François Gérard (1801) Joachim Murat (* 25. März 1767 in der Gemeinde Labastide-Fortuniere, heute Labastide-Murat, Frankreich; † 13. Oktober 1815 in Pizzo, Kalabrien) war ein französischer Kavallerieoffizier, der im Dienst Napoleons Karriere machte.

Neu!!: Düsseldorf und Joachim Murat · Mehr sehen »

Johann Hugo von Wilderer

Johann Hugo von Wilderer (* 1670 oder 1671 in Bayern; † Juni 1724 in Mannheim, beerdigt am 7. Juni) war ein deutscher Barockkomponist.

Neu!!: Düsseldorf und Johann Hugo von Wilderer · Mehr sehen »

Johann Joseph Couven

Johann Joseph Couven (* 10. November 1701 in Aachen; † 12. September 1763 ebenda) war ein deutscher Architekt und Baumeister des Barocks und des Rokokos.

Neu!!: Düsseldorf und Johann Joseph Couven · Mehr sehen »

Johann Peter Theodor Janssen

Johann Peter Theodor Janssen Johann Peter Theodor Janssen, genannt Peter Janssen der Ältere (* 12. Dezember 1844 in Düsseldorf; † 19. Februar 1908 ebenda), war ein deutscher Historienmaler der Düsseldorfer Schule.

Neu!!: Düsseldorf und Johann Peter Theodor Janssen · Mehr sehen »

Johann Wilhelm (Jülich-Kleve-Berg)

Johann Wilhelm, Kupferstich von Dominicus Custos (1600–1602) Johann Wilhelm von Jülich-Kleve-Berg (* 29. Mai 1562; † 25. März 1609) war von 1574 bis 1585 Bischof des Bistums Münster und ab 1592 bis zu seinem Tod Herzog von Jülich-Kleve-Berg sowie Graf von Mark und Ravensberg.

Neu!!: Düsseldorf und Johann Wilhelm (Jülich-Kleve-Berg) · Mehr sehen »

Johann Wilhelm (Pfalz)

Ordenskette des Hubertusordens, deren Ritter er war (Jan Frans van Douven, um 1700) ''Doppelbildnis des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz und seiner Gemahlin Anna Maria Luisa de’ Medici'' (Jan Frans van Douven, 1708) ''Anna Maria Luisa de’ Medici trauert um ihren Gatten, Kurfürst Johann Wilhelm'' (Jan Frans van Douven, 1717) Johann Wilhelm Joseph Janaz von der Pfalz (auch „Jan Wellem“ genannt, * 19. April 1658 in Düsseldorf; † 8. Juni 1716 ebenda) entstammte der jüngeren Neuburger Linie der Wittelsbacher.

Neu!!: Düsseldorf und Johann Wilhelm (Pfalz) · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Düsseldorf und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Johanna Ey

Johanna Ey mit Josef Haubrich und Museumsdirektor Klug in Köln Johanna Ey, geb.

Neu!!: Düsseldorf und Johanna Ey · Mehr sehen »

Johanneskirche (Düsseldorf)

Johanneskirche in Düsseldorf Die Johanneskirche, auch Stadtkirche genannt, ist die größte evangelische Kirche in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Johanneskirche (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Jones Lang LaSalle

JLL (Markenname von Jones Lang LaSalle Incorporated) ​​​​​​​​​ist ein Dienstleistungs-, Beratungs- und Investmentmanagement-Unternehmen im Immobilienbereich.

Neu!!: Düsseldorf und Jones Lang LaSalle · Mehr sehen »

Josef Gockeln

Josef Gockeln auf einem Landtagswahlplakat 1950 Josef Anton Gockeln (* 18. März 1900 in Großeneder (Kreis Warburg); † 6. Dezember 1958 in der Nähe von Dormagen) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: Düsseldorf und Josef Gockeln · Mehr sehen »

Josef Kürten

Kandidatenplakat zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 1975 Josef Kürten (* 20. März 1928 in Düsseldorf; † 25. Dezember 2010 ebenda) war von 1979 bis 1984 Oberbürgermeister der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Josef Kürten · Mehr sehen »

Josef Kleesattel

Josef Kleesattel Josef Kleesattel (* 1. März 1852 in Köln; † 29. März 1926 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Düsseldorf und Josef Kleesattel · Mehr sehen »

Josef Rasselnberg

Josef Rasselnberg (* 18. Dezember 1912 in Düsseldorf; † 9. Februar 2005) war ein deutscher Fußballspieler und Trainer.

Neu!!: Düsseldorf und Josef Rasselnberg · Mehr sehen »

Josef-Kardinal-Frings-Brücke (Düsseldorf)

Die Josef-Kardinal-Frings-Brücke ist eine 1950–51 gebaute Rheinbrücke zwischen Düsseldorf und Neuss.

Neu!!: Düsseldorf und Josef-Kardinal-Frings-Brücke (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Joseph Beuys

Autograph von Joseph Beuys Joseph Heinrich Beuys (* 12. Mai 1921 in Krefeld; † 23. Januar 1986 in Düsseldorf) war ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Joseph Beuys · Mehr sehen »

Joseph Maria Olbrich

Joseph Maria Olbrich Ornamente von J. M. Olbrich an der Wiener Stadtbahnstation Karlsplatz Joseph Maria Olbrich (* 22. Dezember 1867 in Troppau; † 8. August 1908 in Düsseldorf) war ein österreichischer Designer und Architekt der Wiener Schule, der ab 1900 in Deutschland lebte und arbeitete.

Neu!!: Düsseldorf und Joseph Maria Olbrich · Mehr sehen »

Joseph Molitor (Politiker)

Franz Joseph Molitor (* 1762; † nach 1835) war Rechtsanwalt und Notar in Langenberg, dann ab 1808 Regierungsadvokat in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Joseph Molitor (Politiker) · Mehr sehen »

Joseph von Fuchsius

Grabmal des Oberbürgermeisters von Fuchsius Johann Joseph Goswin Maria von Fuchsius (* 27. Juni 1793 in Düsseldorf; † 9. September 1854 ebenda) war ein deutscher Politiker und von August 1833 bis Juni 1848 Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Joseph von Fuchsius · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Düsseldorf und Judentum · Mehr sehen »

Julien Chaim Soussan

Julien Chaim Soussan (auch: Julian Chaim Soussan; * 13. April 1968 in Schluchsee) ist ein deutscher orthodoxer Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Frankfurt.

Neu!!: Düsseldorf und Julien Chaim Soussan · Mehr sehen »

Julius Carl Raschdorff

Julius Carl Raschdorff (1905) Julius Carl Raschdorff (* 2. Juli 1823 in Pleß; † 13. August 1914 in Waldsieversdorf) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Düsseldorf und Julius Carl Raschdorff · Mehr sehen »

Junge Karriere

Junge Karriere war ein monatliches Magazin der Verlagsgruppe Handelsblatt für den Karrierestart mit einer Verbreitung von rund 145.000 Exemplaren (IVW II/2009).

Neu!!: Düsseldorf und Junge Karriere · Mehr sehen »

Junges Theater in der Altstadt

Das Junge Theater in der Altstadt, oder auch JuTA, ist ein 1984 gegründetes Düsseldorfer Theater.

Neu!!: Düsseldorf und Junges Theater in der Altstadt · Mehr sehen »

K-Bahn

| K-Bahn ist die umgangssprachliche Bezeichnung der heutigen Stadtbahn-Strecke von Düsseldorf über Meerbusch-Büderich und -Osterath nach Krefeld.

Neu!!: Düsseldorf und K-Bahn · Mehr sehen »

Kaarst

Kaarst ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im linken Niederrheingebiet mit 43.286 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2015).

Neu!!: Düsseldorf und Kaarst · Mehr sehen »

Kabarett

Dieter Hildebrandt, ein Altmeister des deutschen Kabaretts (2007) Das Kabarett (Deutschland:,; Österreich:; Schweiz) ist eine Form der Kleinkunst, in der darstellende Kunst (schauspielerische Szenen, Monologe, Dialoge, Pantomime), Lyrik (Gedichte, Balladen) oder Musik oft in Form der Satire oder Polemik miteinander verbunden werden.

Neu!!: Düsseldorf und Kabarett · Mehr sehen »

Kaiserpfalz Kaiserswerth

Die Ruine der Kaiserpfalz (2009) Innenansicht der Pfalzruine (2009) Die Pfalzruine vom Rhein aus Die Ruine der Kaiserpfalz Kaiserswerth befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth.

Neu!!: Düsseldorf und Kaiserpfalz Kaiserswerth · Mehr sehen »

Kaiserswerth

Kaiserswerth ist ein am Rhein gelegener Stadtteil Düsseldorfs, der zum Stadtbezirk 5 gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Kaiserswerth · Mehr sehen »

Kaiserswerther Straße

Die Kaiserswerther Straße (auch kurz KWS genannt) ist eine 3,8 km lange Nord-Süd-Verkehrsachse in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kaiserswerther Straße · Mehr sehen »

Kaiserteich

Der Kaiserteich in Düsseldorf-Unterbilk gehört zu den Gewässern, die aus den ursprünglichen Schutzgewässern der Festungsanlagen Düsseldorfs nach der Schleifung ab 1802 entstanden.

Neu!!: Düsseldorf und Kaiserteich · Mehr sehen »

Kalkar

Die Stadt Kalkar liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisangehörige Stadt des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kalkar · Mehr sehen »

Kalkum

Kalkum Ortsmitte Der Düsseldorfer Stadtteil Kalkum, bahnamtlich bis 1930 Calcum geschrieben, ist einer der ältesten Orte auf dem Düsseldorfer Stadtgebiet.

Neu!!: Düsseldorf und Kalkum · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Düsseldorf und Kanada · Mehr sehen »

Karl Arnold (Politiker)

Porträt auf einem Wahlkampfplakat der CDU, 1950 Karl Borromäus Arnold (* 21. März 1901 in Herrlishöfen; † 29. Juni 1958 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker (Zentrum, CDU).

Neu!!: Düsseldorf und Karl Arnold (Politiker) · Mehr sehen »

Karl August Wiedenhofen

Karl August Wiedenhofen (* 12. Dezember 1888 in Düsseldorf; † 21. Mai 1958 ebenda) war ein deutscher Rechtsanwalt; als zentrale Figur einer Widerstandsgruppe wirkte er gegen das NS-Regime.

Neu!!: Düsseldorf und Karl August Wiedenhofen · Mehr sehen »

Karl Hohmann

Straßenschild und Wegweiser in BenrathKarl Hohmann (* 18. Juni 1908 in Düsseldorf; † 31. März 1974 in Düsseldorf-Benrath) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: Düsseldorf und Karl Hohmann · Mehr sehen »

Karl Julius Weber

Karl Julius Weber Karl Julius Weber (* 16. oder 20. April 1767 in Langenburg; † 19. Juli 1832 in Kupferzell; auch Carl Julius Weber geschrieben) war ein deutscher Schriftsteller und bedeutender Satiriker.

Neu!!: Düsseldorf und Karl Julius Weber · Mehr sehen »

Karl Ranz

Karl Ranz war von 1987 bis 1992 Oberstadtdirektor der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Karl Ranz · Mehr sehen »

Karl Schmidtchen

Max Radestock (Vorsitzender), Heinrich Kaufmann (Sekretär) Karl Schmidtchen, auch Carl Schmidtchen, (* 26. November 1858 in Oberzug bei Freiberg, Sachsen; † 15. November 1923) war ein deutscher Bergmann, Konsumgenossenschafter und Mitglied des ersten Vorstands des 1903 gegründeten Zentralverbandes deutscher Konsumvereine (ZdK).

Neu!!: Düsseldorf und Karl Schmidtchen · Mehr sehen »

Karl Theodor (Pfalz und Bayern)

Karl Theodor von der Pfalz in kurfürstlichem Ornat mit der Collane des Hubertusordens (Gemälde von Anna Dorothea Therbusch, 1763, heute Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim) Karl (oder Carl) Philipp Theodor (* 10. Dezember 1724 auf Schloss Drogenbusch bei Brüssel; † 16. Februar 1799 in der Münchner Residenz) war seit dem 31.

Neu!!: Düsseldorf und Karl Theodor (Pfalz und Bayern) · Mehr sehen »

Karnevalsumzug

Menden Der Karnevalsumzug oder Karnevalszug, Faschingsumzug oder Fastnachtsumzug – in Basel auch Cortège und in Bayern Gaudiwurm genannt – ist ein Umzug verschiedener verkleideter/maskierter Gestalten durch eine Stadt.

Neu!!: Düsseldorf und Karnevalsumzug · Mehr sehen »

Katharina Sieverding

Katharina Sieverding (* 16. November 1944 in Prag) ist eine deutsche Fotografin.

Neu!!: Düsseldorf und Katharina Sieverding · Mehr sehen »

Katholische Liga (1609)

Fahne der Katholischen LigaDie Gründung der Katholischen Liga (1609 in München), Historiengemälde von Carl Theodor von Piloty von 1870 Die Katholische Liga war ein Zusammenschluss katholischer Reichsstände vor dem Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: Düsseldorf und Katholische Liga (1609) · Mehr sehen »

Kay Lorentz

Kay Lorentz (* 17. Februar 1920 in Chemnitz; † 29. Januar 1993 in Düsseldorf) war ein deutscher Kabarettist.

Neu!!: Düsseldorf und Kay Lorentz · Mehr sehen »

Kö-Bogen

Lage der Kö-Bogen-Neubauten (rot) in einer stark vereinfachten Ansicht des Stadtgefüges. Die Lage des 2013 abgerissenen Tausendfüßlers ist gelb zu erkennen. Der Kö-Bogen ist eine städtebauliche Maßnahme in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kö-Bogen · Mehr sehen »

Kö-Center

Das Kö-Center ist ein Büro- und Einkaufszentrum in Düsseldorf-Stadtmitte.

Neu!!: Düsseldorf und Kö-Center · Mehr sehen »

Kö-Galerie

Die Kö-Galerie ist ein innerstädtisches Einkaufs- und Bürozentrum in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kö-Galerie · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Düsseldorf und Köln · Mehr sehen »

Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt

Die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG, abgekürzt KD, steht in der Tradition der Betriebsgemeinschaft Kölnische und Düsseldorfer Gesellschaft für Rhein-Dampfschiffahrt, die 1853 von zwei 1826 und 1836 in Köln bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt · Mehr sehen »

Königreich Preußen

Königreich Preußen bezeichnet den preußischen Staat zur Zeit der Herrschaft der preußischen Könige zwischen 1701 und 1918.

Neu!!: Düsseldorf und Königreich Preußen · Mehr sehen »

Königreichssaal

Königreichssaal in Karlsruhe Königreichssaal in Essen-Altenessen Gottesdienstliche Zusammenkunft in einem Königreichssaal Königreichssaal (engl. Kingdom Hall) ist die Bezeichnung für sakrale Gebäude der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas, in denen ihre gottesdienstlichen Zusammenkünfte stattfinden.

Neu!!: Düsseldorf und Königreichssaal · Mehr sehen »

Königsallee (Düsseldorf)

Die Königsallee, kurz Kö genannt, ist ein in nordsüdlicher Richtung verlaufender Boulevard im Stadtzentrum von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Königsallee (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland)

Eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (K. d. ö. R., auch mit KdöR, KöR oder K. ö. R. abgekürzt) ist eine mit öffentlichen Aufgaben betraute juristische Person des öffentlichen Rechts, deren Aufgaben ihr gesetzlich oder satzungsmäßig zugewiesen worden sind.

Neu!!: Düsseldorf und Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland) · Mehr sehen »

Keramik

Der Begriff Keramik, auch keramische Massen, bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe, die grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt werden können (siehe auch Klassifikation keramischer Massen).

Neu!!: Düsseldorf und Keramik · Mehr sehen »

KFC (Band)

Der KFC war eine Punk-Band aus Düsseldorf, die von 1978 bis 1982 existierte.

Neu!!: Düsseldorf und KFC (Band) · Mehr sehen »

Kiestagebau

Kieswerk von HeidelbergCement in Langhagen, Mecklenburg In einem Kiestagebau erfolgt die Förderung der Baustoffe Kies, Sand und Schotter.

Neu!!: Düsseldorf und Kiestagebau · Mehr sehen »

Killepitsch

Eine Flasche Killepitsch Killepitsch ist ein Kräuterlikör mit 42 % Alkohol der Likörfabrik Peter Busch GmbH & Co.

Neu!!: Düsseldorf und Killepitsch · Mehr sehen »

Kimberly-Clark

Die Kimberly-Clark Corporation mit Sitz in Dallas (USA) ist einer der führenden Hygieneartikelhersteller der Welt.

Neu!!: Düsseldorf und Kimberly-Clark · Mehr sehen »

Kinderförderungsgesetz

Das Kinderförderungsgesetz ist ein deutsches Bundesgesetz, ein Artikelgesetz, das den Ausbau der Betreuungsangebote für Kleinkinder in einen rechtlichen Rahmen stellt und überwiegend am 16.

Neu!!: Düsseldorf und Kinderförderungsgesetz · Mehr sehen »

Kirche des Heiligen Nikolaus von Myra (Düsseldorf)

Kirche des Heiligen Nikolaus von Myra, Werstener Feld 65 Die Kirche des Heiligen Nikolaus von Myra ist ein um 1960 erbautes Kirchengebäude in Düsseldorf-Wersten, das zusammen mit dem angrenzenden Gemeindezentrum seit 2008 von der Orthodoxen Parochie zu den heiligen Erzengeln genutzt wird.

Neu!!: Düsseldorf und Kirche des Heiligen Nikolaus von Myra (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, LDS) ist eine christliche Glaubensgemeinschaft.

Neu!!: Düsseldorf und Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage · Mehr sehen »

Kirche von Griechenland

kaiserlich-byzantinischen Doppeladler der Palaiologen Die Kirche von Griechenland ist ein Teil des orthodoxen Christentums in Griechenland, deren Diözesen decken den größeren südlichen Teil des Landes ab; der Rest des Landes untersteht direkt dem Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel, welches auch Gemeinden außerhalb Griechenlands betreut.

Neu!!: Düsseldorf und Kirche von Griechenland · Mehr sehen »

Kirchenbezirk Rheinland

Der Kirchenbezirk Rheinland ist ein Kirchenbezirk der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) und eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Neu!!: Düsseldorf und Kirchenbezirk Rheinland · Mehr sehen »

Kirchenkreis

Ein Kirchenkreis ist in einigen evangelischen Kirchen ein Zusammenschluss mehrerer benachbarter Kirchengemeinden und mit einem Landkreis auf kommunaler Ebene vergleichbar.

Neu!!: Düsseldorf und Kirchenkreis · Mehr sehen »

Kirchplatz (Düsseldorf)

Der Kirchplatz liegt südlich der Düsseldorfer Innenstadt im Stadtteil Unterbilk.

Neu!!: Düsseldorf und Kirchplatz (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Düsseldorf und Klassizismus · Mehr sehen »

Klaus Bungert

Klaus Bungert (* 18. Februar 1926 in Mülheim an der Ruhr; † 24. November 2006 in Düsseldorf-Kaiserswerth) war ein deutscher Kommunalpolitiker.

Neu!!: Düsseldorf und Klaus Bungert · Mehr sehen »

Klaus Doldinger

Klaus Doldinger, 2013 Klaus Doldinger, 2009Jazz Festival Dernau Klaus Doldinger, 2010 Klaus Doldinger (* 12. Mai 1936 in Berlin) ist ein deutscher Musiker (Saxophon, zunächst auch Klarinette).

Neu!!: Düsseldorf und Klaus Doldinger · Mehr sehen »

Klaus Rinke

Südparks Düsseldorf Klaus Rinke (* 29. April 1939 in Wattenscheid) ist ein deutscher Künstler.

Neu!!: Düsseldorf und Klaus Rinke · Mehr sehen »

Kleverländisch

Das Kleverländische und die enger verwandten Dialekte des Niederländischen Kleverländisch (Ndl. Kleverlands) ist eine nordniederfränkische Mundartgruppe in Nordrhein-Westfalen und in angrenzenden Gebieten der Niederlande.

Neu!!: Düsseldorf und Kleverländisch · Mehr sehen »

Kling-Klang-Studio

Das Kling-Klang-Studio in Düsseldorf befand sich im Hinterhof dieses Hauses. Eingang zum Kling-Klang-Studio aus der Nähe Das Kling-Klang-Studio (auch Klingklang-Studio) ist das privat geführte Aufnahmestudio der Band Kraftwerk.

Neu!!: Düsseldorf und Kling-Klang-Studio · Mehr sehen »

Kneipe

Ehemalige typische Nachbarschaftskneipe in Berlin-Schöneberg, die inzwischen zu einer „Altberliner Bierkneipe“ umgebaut wurde (Aufnahme von 2012) Die Kneipe ist eine Gaststätte, die hauptsächlich dem Konsum von Bier, aber auch anderen alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken dient.

Neu!!: Düsseldorf und Kneipe · Mehr sehen »

Knittkuhl

Knittkuhl ist ein Stadtteil von Düsseldorf und gehört zum Stadtbezirk 7 im Osten der Stadt.

Neu!!: Düsseldorf und Knittkuhl · Mehr sehen »

Koalitionskriege

Denkmal zu Ehren der Gefallenen auf Kärntner Boden 1797 – 1809 – 1813, Tarvisio-Boscoverde Als Koalitionskriege (unter Ausschluss des ersten Koalitionskrieges auch Napoleonische Kriege genannt) werden die von 1792 bis 1815 dauernden kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Frankreich und seinen europäischen Machtrivalen bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Koalitionskriege · Mehr sehen »

Koblenz

Offizielles Logo der Stadt Koblenz Deutsche Eck Panorama der Koblenzer Innenstadt Panorama über Koblenz mit den Stadtteilen Kesselheim, Lützel und Neuendorf. Rechts der Rhein und links die Mosel Koblenz (mundartlich: Kowelenz) ist eine kreisfreie Stadt im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Düsseldorf und Koblenz · Mehr sehen »

Kollegah

Kollegah (2015) Kollegah (bürgerlich Felix Blume; * 3. August 1984 in Friedberg) Backspin 96, S. 10–16 ist ein deutscher Rapper, der auf seinem eigenen Musiklabel Alpha Music Empire veröffentlicht.

Neu!!: Düsseldorf und Kollegah · Mehr sehen »

Kom(m)ödchen

Eingang zum Kom(m)ödchen Das Kom(m)ödchen ist eine Kabarettbühne in Düsseldorf mit gleichnamigem Kabarett-Ensemble.

Neu!!: Düsseldorf und Kom(m)ödchen · Mehr sehen »

Komatsu (Unternehmen)

K.K. Komatsu Seisakusho (jap. 株式会社小松製作所, Kabushiki kaisha Komatsu Seisakusho, engl. Komatsu Ltd.), gelistet im Aktienindex Nikkei 225, ist ein japanischer Industriekonzern mit Sitz in Akasaka, Minato, Tokio.

Neu!!: Düsseldorf und Komatsu (Unternehmen) · Mehr sehen »

Komödie Düsseldorf

Eingang der Komödie an der Steinstraße 23, gegenüber dem Platz der Deutschen Einheit Die Komödie Düsseldorf ist ein deutsches Boulevardtheater mit Sitz in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen).

Neu!!: Düsseldorf und Komödie Düsseldorf · Mehr sehen »

Kommunalwahl

Unter Kommunalwahl versteht man eine politische Wahl in Gebietskörperschaften sowie den Bezirken der Stadtstaaten, also insbesondere in Städten, Gemeinden oder Landkreisen.

Neu!!: Düsseldorf und Kommunalwahl · Mehr sehen »

Kommunion

Kommunion (griech. κοινωνία koinonia; lat. communio „Gemeinschaft“) oder heilige Kommunion nennt man Spendung und Empfang der in einer Eucharistiefeier geheiligten Gaben von Brot und Wein, die den Leib und das Blut Christi repräsentieren, sowie die geistliche Wirkung des Genusses dieser heiligen Speisen.

Neu!!: Düsseldorf und Kommunion · Mehr sehen »

Konfession

Konfession (‚Geständnis‘, ‚Bekenntnis‘, ‚Beichte‘) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine Untergruppe innerhalb einer Religion (ursprünglich nur der christlichen), die sich in Lehre, Organisation oder Praxis von anderen Untergruppen unterscheidet.

Neu!!: Düsseldorf und Konfession · Mehr sehen »

Konfessionsschule

Als Konfessionsschule oder Bekenntnisschule wird in Deutschland eine Schule bezeichnet, in der Schüler nach den Grundsätzen eines religiösen Bekenntnisses unterrichtet werden.

Neu!!: Düsseldorf und Konfessionsschule · Mehr sehen »

Konfuzius-Institut

Basislogo der Konfuzius-Institute Das Konfuzius-Institut (Chinesisch: 孔子学院; Pinyin: Kǒngzǐ Xuéyuàn) ist eine gemeinnützige öffentliche Bildungsorganisation, die dem Ministerium für Bildung (China) zugeordnet ist, deren Ziel es ist, die chinesische Sprache und Kultur zu fördern, die lokale chinesische Lehre international zu unterstützen und den kulturellen Austausch zu ermöglichen.

Neu!!: Düsseldorf und Konfuzius-Institut · Mehr sehen »

Konsul

CC.

Neu!!: Düsseldorf und Konsul · Mehr sehen »

Kontinentaleuropa

Kontinentaleuropa (blau) Kontinentaleuropa bezeichnet geographisch gesehen den Teil Europas, der zur Hauptlandmasse des europäischen Kontinents gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Kontinentaleuropa · Mehr sehen »

Kontinentalsperre

Europa 1811. Mittelblau.

Neu!!: Düsseldorf und Kontinentalsperre · Mehr sehen »

Konurbation

Konurbation Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen Konurbation Ruhrgebiet Konurbation Randstad Eine Konurbation ist ein städtischer Raum wie eine Agglomeration (entsprechend einem Ballungsgebiet/Agglomeration), verfügt aber über zwei oder mehrere Stadtkerne.

Neu!!: Düsseldorf und Konurbation · Mehr sehen »

Konversion (Kommunalwirtschaft)

Konversion ist in der Kommunalwirtschaft die Anpassung der kommunalen Infrastruktur an größere Veränderungen der Einwohnerzahl oder Bevölkerungsstruktur.

Neu!!: Düsseldorf und Konversion (Kommunalwirtschaft) · Mehr sehen »

Konzentrationslager

Der Begriff Konzentrationslager steht seit der Zeit des Nationalsozialismus für die Arbeits- und Vernichtungslager des NS-Regimes.

Neu!!: Düsseldorf und Konzentrationslager · Mehr sehen »

Konzerthaus

HafenCity, Hamburg. Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Der Wiener Musikverein – traditionell für seine gute Akustik gerühmt. Das Auditorio de Tenerife in Teneriffas Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Der Konzertsaal der Philharmonie Stettin. Neubrandenburger Philharmonie. Ein Konzerthaus ist ein Gebäude, das als Aufführungsstätte für Chor- und Instrumentalmusik im Rahmen von Konzerten dient.

Neu!!: Düsseldorf und Konzerthaus · Mehr sehen »

Konzil

Ein Konzil (von „Rat, Zusammenkunft“) oder eine Synode (von sýnodos „Treffen‚ Zusammenkunft“, wörtl. „gemeinsamer Weg“) ist eine Versammlung einer Kirche, bei der in der Regel die bischöflichen Gewalten Lehre, Leitung und Heiligung besprochen werden.

Neu!!: Düsseldorf und Konzil · Mehr sehen »

Koptisch-orthodoxe Kirche

Das koptische Kreuz als Symbol der koptischen Kirche ist eine Abwandlung des Jerusalemkreuzes. Die koptisch-orthodoxe Kirche (koptisch: Ϯⲉⲕ̀ⲕⲗⲏⲥⲓⲁ ̀ⲛⲣⲉⲙ̀ⲛⲭⲏⲙⲓ̀ⲛⲟⲣⲑⲟⲇⲟⲝⲟⲥ) ist die altorientalische Kirche Ägyptens mit – je nach Quelle – 5 bis 11Einzig der Fischer Weltalmanach 2011, S. 48, zählt 80 % Muslime gegenüber 6 bis 15 % Kopten, führte aber 2006 noch 85 % Muslime gegenüber 12 % Kopten auf und 2003 noch 90 % Muslime gegenüber 9 bis 10 % Kopten (6 Mio von 64 Mio), ohne eine Erklärung für diese erhebliche Verschiebung innerhalb nur fünf Jahren zu liefern.

Neu!!: Düsseldorf und Koptisch-orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Koreaner

Die Koreaner sind ein Volk Ostasiens.

Neu!!: Düsseldorf und Koreaner · Mehr sehen »

Kosmetik

Kosmetik im Alten Ägypten, Darstellung im Royal Ontario Museum Gesichtsbehandlung Der Ausdruck Kosmetik (vom altgriechischen Adjektiv κοσμετικός kosmetikós, aus dem Verb κοσμέω kosméo „ich ordne“, „ich ziere“, „ich schmücke“) bezeichnet die Körper- und Schönheitspflege, bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Kosmetik · Mehr sehen »

Kraftfahrstraße

Zeichen 331.1: (Beginn der) Kraftfahrstraße Zeichen 331.2: Ende der Kraftfahrstraße Als Kraftfahrstraße (umgangssprachlich auch Schnellstraße oder Schnellverkehrsstraße genannt) wird in Deutschland eine Autostraße bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Kraftfahrstraße · Mehr sehen »

Kraftwerk (Band)

Kraftwerk ist eine deutsche Band aus Düsseldorf, die 1970 von Ralf Hütter und Florian Schneider gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Kraftwerk (Band) · Mehr sehen »

Kreative Klasse

Die Theorie der Kreativen Klasse (Creative class) ist eine Wirtschaftstheorie, die von dem US-amerikanischen Professor Richard Florida entwickelt wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Kreative Klasse · Mehr sehen »

Krefeld

Die Stadt Krefeld (bis 25. November 1925 Crefeld) ist eine linksrheinisch gelegene Großstadt am Niederrhein nordwestlich der Landeshauptstadt Düsseldorf und südwestlich anschließend an Duisburg und das Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Krefeld · Mehr sehen »

Kreidler (Band)

Kreidler ist eine deutsche Band aus Düsseldorf, die 1994 gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Kreidler (Band) · Mehr sehen »

Kreis Düsseldorf-Mettmann

Kreis Düsseldorf-Mettmann war vom 1.

Neu!!: Düsseldorf und Kreis Düsseldorf-Mettmann · Mehr sehen »

Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann ist ein Kreis im Westen Nordrhein-Westfalens im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kreis Mettmann · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Düsseldorf und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

Kreisstraße

Kennzeichnung der Kreisstraße 22 (K 22) an einem Leitpfosten Kreisstraße ist die Bezeichnung für eine Straßenklasse in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Kreisstraße · Mehr sehen »

Kreuzherrenkirche (Düsseldorf)

Kreuzherrenkirche Kreuzbrüderkirche mit Liebfrauenkapelle (1811 abgebrochen), Zeichnung F. Custodis Entwurf im Jahre 1900 des Architekten Pickel zur Rekonstruktion als Garnisonskirche Die Kreuzherrenkirche war zunächst eine Klosterkirche des Kreuzherrenordens im alten Stadtkern Düsseldorfs.

Neu!!: Düsseldorf und Kreuzherrenkirche (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Kreuzkirche (Düsseldorf-Pempelfort)

Hauptfassade der Kreuzkirche am Straßenstern Ansicht von Süden Innenraum der Kreuzkirche ''Die Enthauptung Johannes des Täufers'', Relief von Gregor von Bochmann d. J., um 1910 Die Kreuzkirche ist ein Kirchenbauwerk der evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte im Stadtteil Pempelfort an den Grenzen zu Golzheim und Derendorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kreuzkirche (Düsseldorf-Pempelfort) · Mehr sehen »

Kulturdenkmal

Ein Kulturdenkmal ist im allgemeinen Sprachgebrauch laut Duden ein Objekt oder Werk, „das als Zeugnis einer Kultur gilt und von historischem Wert ist“.

Neu!!: Düsseldorf und Kulturdenkmal · Mehr sehen »

Kulturwirtschaft

Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein Wirtschaftssektor, der sich mit der Schaffung, Produktion, Verteilung und/oder medialen Verbreitung von kulturellen/kreativen Gütern und Dienstleistungen befasst.

Neu!!: Düsseldorf und Kulturwirtschaft · Mehr sehen »

Kunst im Tunnel

Eingangspavillon der KIT am Mannesmannufer, Rheinuferpromenade, Ansicht von der Rheinkniebrücke, im Februar 2008 Eingangspavillon der KIT, Ansicht von Südosten, April 2009 Unterirdischer Ausstellungsraum der KIT, 2011 Kunst im Tunnel (KIT) ist ein unterirdisches Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kunst im Tunnel · Mehr sehen »

Kunstakademie Düsseldorf

Die Kunstakademie Düsseldorf ist die staatliche Kunsthochschule in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kunstakademie Düsseldorf · Mehr sehen »

Kunstgewerbeschule Düsseldorf

Gebäude der Kunstgewerbeschule, vor 1904 Kunstgewerbeschule Düsseldorf am Burgplatz mit Wochenmarkt, um 1900 Die Kunstgewerbeschule Düsseldorf wurde am 3.

Neu!!: Düsseldorf und Kunstgewerbeschule Düsseldorf · Mehr sehen »

Kunsthalle Düsseldorf

Kunsthalle Düsseldorf Haupteingang der Kunsthalle, im Vordergrund der ''Kippdeckel'' von Lee Thomas Taylor, 2004 Die Kunsthalle Düsseldorf ist eine moderne Ausstellungshalle in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kunsthalle Düsseldorf · Mehr sehen »

Kunsthandel

Der Kunsthändler Ambroise Vollard, Gemälde von Pierre-Auguste Renoir Der Begriff Kunsthandel bezeichnet das gewerbsmäßige Handeln mit Kunstwerken.

Neu!!: Düsseldorf und Kunsthandel · Mehr sehen »

Kunstpalast (Düsseldorf)

Kunstpalast und Restaurant (heute Ehrenhof Nr. 3), erbaut 1900 bis 1902 Kaiser-Wilhelm-Park auf einer kolorierten Postkarte, 1917 Kartenausschnitt ''Industrie- und Gewerbeausstellung Düsseldorf'', 1902 Kartenausschnitt ''Internationale Kunst- und große Gartenbau-Ausstellung Düsseldorf'', 1904; mit Nr. 40 Kunst-Palast, Nr. 41 Restaurant Schievelbusch „Zum Kunst-Palast“ Restaurationsgebäude, Ehrenhof 3 (2018) Der Kunstpalast in Düsseldorf, seit 1912 auch Ausstellungspalast, wurde südlich des heutigen Rheinparks Golzheim im Bereich des heutigen Ehrenhofs und des Hofgartens für die Industrie- und Gewerbeausstellung Düsseldorf nebst Restaurationsgebäude erbaut und am 8.

Neu!!: Düsseldorf und Kunstpalast (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Kunstpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Der Kunstpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine Auszeichnung, die jährlich an einen Bildenden Künstler verliehen wird, dessen Werk „richtungsweisend für die Entwicklung der Gegenwartskunst“ ist.

Neu!!: Düsseldorf und Kunstpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf · Mehr sehen »

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

K20 am Grabbeplatz K21 im Ständehaus Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist die Kunstsammlung des Landes Nordrhein-Westfalen in der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen

Kunsthalle Düsseldorf, Sitz des Kunstvereins „Antheilschein“ des Kunst-Vereins für die Rheinlande und Westphalen vom 10. Januar 1871 Der Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen e.V. ist ein gemeinnütziger und eingetragener Verein mit Sitz in Düsseldorf, der sich der Präsentation und Vermittlung zeitgenössischer Kunst widmet.

Neu!!: Düsseldorf und Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen · Mehr sehen »

Kuppelgewächshaus

Kuppelgewächshaus Ein Kuppelgewächshaus ist ein Gewächshaus, dessen Stützen und Verstrebungen meist wie die Kanten eines Polyeders verlaufen.

Neu!!: Düsseldorf und Kuppelgewächshaus · Mehr sehen »

Kurfürst

Heinrich von Luxemburg zum König. Es sind dies, kenntlich durch ihre Wappen (v. l. n. r.), die Erzbischöfe von Köln, Mainz und Trier, der Pfalzgraf bei Rhein, der Herzog von Sachsen, der Markgraf von Brandenburg und der König von Böhmen, der bei der Wahl Heinrichs tatsächlich nicht anwesend war. Ein Kurfürst (oder elector) war einer der ursprünglich sieben, später neun und zuletzt zehn ranghöchsten Fürsten des Heiligen Römischen Reiches, denen seit dem 13.

Neu!!: Düsseldorf und Kurfürst · Mehr sehen »

Kurfürstentum Bayern

Flagge des Kurfürstentums Bayern Kurfürstentum Bayern ist die rechtlich ungenaue Bezeichnung für das Herzogtum Bayern seit der Erlangung der Kurwürde für die Herzöge von Bayern im Jahr 1623 bis zur Ausrufung des Königreichs Bayern 1806.

Neu!!: Düsseldorf und Kurfürstentum Bayern · Mehr sehen »

Kurpfalz

Die Kurpfalz (Kurzform für Kurfürstentum Pfalz, genauer kurfürstliche Pfalzgrafschaft bei Rhein oder kurfürstlich rheinische Pfalzgrafschaft) war ein bis 1803 bestehendes Territorium des Heiligen Römischen Reichs.

Neu!!: Düsseldorf und Kurpfalz · Mehr sehen »

Kurpfalz-Bayern

Kurpfalz-Bayern oder zeitgenössisch Churpfalz-Baiern oder Pfalz-Baiern (sowie Pfalz und Baierland) nannte sich der frühneuzeitliche Staat, der Ende Dezember 1777 aus der Übernahme des wittelsbachschen Erbes (Kurfürstentum Bayern) durch den pfälzischen Kurfürsten Karl Theodor entstanden ist.

Neu!!: Düsseldorf und Kurpfalz-Bayern · Mehr sehen »

La Düsseldorf

La Düsseldorf war eine deutsche Rockband, die 1975 aus der Gruppe Neu! hervorgegangen ist.

Neu!!: Düsseldorf und La Düsseldorf · Mehr sehen »

Lambert Josten

Lambert Josten war Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Lambert Josten · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Düsseldorf und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Landesarbeitsgericht Düsseldorf

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf ist neben den Landesarbeitsgerichten in Köln und Hamm eines von drei Landesarbeitsgerichten (LAG) des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Landesarbeitsgericht Düsseldorf · Mehr sehen »

Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Brunnen ''Fünf Bronzebögen'' (1981) von Elmar Hillebrand vor dem von Gottfried Böhm geplanten Hauptgebäude, Foto 2011 Der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (abgekürzt: IT.NRW) ist die amtliche Statistikstelle des Landes Nordrhein-Westfalen (früher: Statistische Landesamt) und damit der zentrale Informationsdienstleister.

Neu!!: Düsseldorf und Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Landeshauptmann

Der Landeshauptmann ist Vorsitzender einer Landesregierung und ist, vor dem Landesamtsdirektor, oberster Beamter eines Landes.

Neu!!: Düsseldorf und Landeshauptmann · Mehr sehen »

Landeshauptstadt (Deutschland)

Landeshauptstadt bezeichnet in der Bundesrepublik Deutschland eine Stadt, die Sitz der Verfassungsorgane eines Bundeslandes ist, insbesondere von Landesregierung und Landtag.

Neu!!: Düsseldorf und Landeshauptstadt (Deutschland) · Mehr sehen »

Landeshaus Düsseldorf

Landeshaus Düsseldorf, direkt am Rheinufer. Das Landeshaus Düsseldorf wurde zeitgleich mit der benachbarten Villa Horion von 1909 bis 1911 von dem Architekten Hermann vom Endt erbaut.

Neu!!: Düsseldorf und Landeshaus Düsseldorf · Mehr sehen »

Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen

Der Landesmusikrat NRW ist der für das Land Nordrhein-Westfalen zuständige Landesmusikrat.

Neu!!: Düsseldorf und Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Landesversicherungsanstalt

Siegelmarke Landesversicherungsanstalt Westpreussen LVA Pfalz (Beitragsklasse III, 1891–1899) für die Invalidenversicherung Landesversicherungsanstalt (LVA) war in Deutschland die Bezeichnung der Träger der gesetzlichen Rentenversicherung, die für die Durchführung der Versicherung der abhängig beschäftigten Arbeiter sowie der gesetzlich pflichtversicherten selbständigen Handwerker und Gewerbetreibenden zuständig waren; bis 30.

Neu!!: Düsseldorf und Landesversicherungsanstalt · Mehr sehen »

Landgericht Düsseldorf

Das Landgericht Düsseldorf ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Landgericht Düsseldorf · Mehr sehen »

Landkreis Düsseldorf

Siegelmarke „Königlich Preussischer Landrat – Düsseldorf“ Der Landkreis Düsseldorf (1820–1872 Kreis Düsseldorf genannt) war von 1816 bis 1929 ein Landkreis im Regierungsbezirk Düsseldorf in der preußischen Rheinprovinz.

Neu!!: Düsseldorf und Landkreis Düsseldorf · Mehr sehen »

Landschaftsverband Rheinland

Logo des LVR (seit 2009) Logo des LVR (vor 2009) Gebäude des LVR in Köln-Deutz ehem. Fortbildungsstätte des LVR in Königswinter Kölntriangle mit Feuerwerk während der Kölner Lichter 2006 Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ist einer der beiden 1953 gebildeten Landschaftsverbände in Nordrhein-Westfalen und eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ohne Gebietshoheit in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln.

Neu!!: Düsseldorf und Landschaftsverband Rheinland · Mehr sehen »

Landtag Nordrhein-Westfalen

Der Landtag Nordrhein-Westfalen ist das Landesparlament des Landes Nordrhein-Westfalen und hat seinen Sitz im Regierungsviertel der Landeshauptstadt Düsseldorf, am östlichsten Punkt des Stadtteils Hafen.

Neu!!: Düsseldorf und Landtag Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Landtagsgebäude Nordrhein-Westfalen

Kreisformen bestimmen das NRW-Landtagsgebäude (2008) Das Landtagsgebäude Nordrhein-Westfalen (auch genannt: Haus des Landtages) befindet sich in der Nähe des heutigen Medienhafens an der Stromstraße im Regierungsviertel der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Landtagsgebäude Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Lange Nacht der Museen

Ledermuseum Nacht der Museen 2012 im Kunstpavillon Zagreb, Kroatien Die Lange Nacht der Museen, in der Schweiz Museumsnacht, ist eine Gemeinschaftsaktion mehrerer Museen an einem Ort, die an einem gemeinsamen Aktionstag ihre Öffnungszeiten bis in die Nacht verlängern und diese Veranstaltung gemeinsam vermarkten.

Neu!!: Düsseldorf und Lange Nacht der Museen · Mehr sehen »

Langenfeld

Langenfeld ist der Name folgender Orte.

Neu!!: Düsseldorf und Langenfeld · Mehr sehen »

Langenfeld (Rheinland)

Langenfeld (Rheinland) ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Mettmann (Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland).

Neu!!: Düsseldorf und Langenfeld (Rheinland) · Mehr sehen »

Lantz’scher Park

Torhaus am Parkeingang englischer Garten, Blick von Westen auf das Herrenhaus Herrenhaus-Ostseite Begräbniskapelle, erbaut 1878–1879 Fritz von Wille: Kapelle im Lantz’schen Park, Gemälde von 1885 Der Lantz’sche Park ist eine 14,5 ha große Grünanlage im Düsseldorfer Stadtteil Lohausen.

Neu!!: Düsseldorf und Lantz’scher Park · Mehr sehen »

Lateinschule

Merkendorf Alte Lateinschule in Brugg Lateinschule hieß seit dem Mittelalter die Schule, die anders als die kleine Winkelschule oder deutsche Schule ihre Schüler auf einen geistlichen Beruf oder ein späteres Studium an einer Universität vorbereitete und vor allem Latein unterrichtete.

Neu!!: Düsseldorf und Lateinschule · Mehr sehen »

Laterne

Laterne im Hof der Rudelsburg Als Laterne bezeichnet man die Kombination aus einer selbstleuchtenden Lichtquelle und einem Wind- bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Laterne · Mehr sehen »

L’Oréal

Die L’Oréal S.A. ist ein französischer Konsumgüterkonzern mit Hauptsitz in Clichy und derzeit der größte Kosmetikhersteller der Welt.

Neu!!: Düsseldorf und L’Oréal · Mehr sehen »

Lörick

Lörick ist ein linksrheinischer Stadtteil von Düsseldorf und gehört zum Stadtbezirk 4.

Neu!!: Düsseldorf und Lörick · Mehr sehen »

Löwenhaus (Düsseldorf)

Das Löwenhaus wird auch Lieferhaus genannt und ist in der Altstadt von Düsseldorf unter der Anschrift Liefergasse 9 zu finden. Düsseldorf um 1288 zur Zeit seiner Stadterhebung: b ''Lewen(Löwen)haus''. Das Löwenhaus oder, wie die Hausinschrift sagt, Lieferhaus, Liefergasse 9 in Düsseldorf, ist ein denkmalgeschütztes Gebäude.

Neu!!: Düsseldorf und Löwenhaus (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Löwensenf

Logo der eingetragenen Wort-Bild-Marke Ein Glas Löwensenf ''Extra'' (scharf) Unternehmensgebäude der Löwensenf GmbH Die Löwensenf GmbH ist ein Lebensmittelunternehmen in Düsseldorf von Develey Senf & Feinkost.

Neu!!: Düsseldorf und Löwensenf · Mehr sehen »

Leibniz-Gemeinschaft

Logo bis April 2017 ehemaliges Logo Die Leibniz-Gemeinschaft (vollständig Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e. V.) ist ein Zusammenschluss deutscher Forschungsinstitute unterschiedlicher Fachrichtungen.

Neu!!: Düsseldorf und Leibniz-Gemeinschaft · Mehr sehen »

Leichlingen (Rheinland)

Leichlingen (Rheinland) ist eine Stadt im Rheinisch-Bergischen Kreis und liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Leichlingen (Rheinland) · Mehr sehen »

Leichtathletik-Weltmeisterschaften

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften (offizielle Bezeichnung IAAF World Championships in Athletics) sind Wettkämpfe, um die Weltmeister in den einzelnen Leichtathletik-Disziplinen zu ermitteln.

Neu!!: Düsseldorf und Leichtathletik-Weltmeisterschaften · Mehr sehen »

Leistungssport

Sport“ von Eduard Bargheer neben dem Südeingang der HDI-Arena in Hannover. Unter Leistungssport versteht man das intensive Ausüben eines Sports mit dem Ziel, im Wettkampf eine hohe Leistung zu erreichen.

Neu!!: Düsseldorf und Leistungssport · Mehr sehen »

Leonhard Tietz

Leonhard Tietz (* 3. März 1849 in Birnbaum, Provinz Posen; † 15. November 1914 in Köln) war ein deutscher Kaufmann und Warenhaus-Unternehmer.

Neu!!: Düsseldorf und Leonhard Tietz · Mehr sehen »

Leopold Custodis

Leopold Custodis (* 1762; † 1837) war Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Leopold Custodis · Mehr sehen »

Leuchtdiode

Eine Leuchtdiode (kurz LED von ‚lichtemittierende Diode‘, auch Lumineszenz-Diode) ist ein lichtemittierendes Halbleiter-Bauelement, dessen elektrische Eigenschaften einer Diode entsprechen.

Neu!!: Düsseldorf und Leuchtdiode · Mehr sehen »

Levée en masse

Bei der Levée en masse (frz. für ‚Massenaushebung‘) handelte es sich um eine Form der Wehrpflicht, die 1793 während des Ersten Koalitionskriegs in Frankreich eingeführt wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Levée en masse · Mehr sehen »

Leverkusen

Leverkusen ist eine kreisfreie Stadt und Mittelzentrum im südlichen Nordrhein-Westfalen, gehört zum Regierungsbezirk Köln, liegt geographisch im Bergischen Land und gehört somit zum Rheinland.

Neu!!: Düsseldorf und Leverkusen · Mehr sehen »

Liberalisierung

Liberalisierung (v. lat.: libertas.

Neu!!: Düsseldorf und Liberalisierung · Mehr sehen »

Lichtenbroich

Lichtenbroich ist einer der 50 Stadtteile von Düsseldorf und gehört heute zum Stadtbezirk 6.

Neu!!: Düsseldorf und Lichtenbroich · Mehr sehen »

Lierenfeld

Lierenfeld ist ein Stadtteil von Düsseldorf im Stadtbezirk 8.

Neu!!: Düsseldorf und Lierenfeld · Mehr sehen »

Limburgisch

Noord-Limburgs mit Venlo und dem Ostbergischen, welche beide jedoch zu Kleverländisch gehören. Limburgisch (ndl. Limburgs, limb. Limbörgsj, Lèmbörgs, Plat) ist die südniederfränkische Dialektgruppe und gehört zum kontinentalen westgermanischen Dialektkontinuum.

Neu!!: Düsseldorf und Limburgisch · Mehr sehen »

Linienbus

Ein Linienbus ist ein Omnibus zur Beförderung von Personen auf konzessionierten Linien.

Neu!!: Düsseldorf und Linienbus · Mehr sehen »

Linkes Rheinufer

Die linksrheinischen Departements 1812 Frankreich in den Grenzen von 1812 Als Linkes Rheinufer wird allgemein das orographisch links des Rheins angrenzende Gebiet bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Linkes Rheinufer · Mehr sehen »

Liste der Baudenkmäler in Düsseldorf

Bezirk 1: Bezirk 2: Bezirk 3: Bezirk 4: Bezirk 5: Bezirk 6: Bezirk 7: Bezirk 8: Bezirk 9: Bezirk 10: In Hellerhof sind keine Baudenkmäler in die Denkmalliste der Stadt Düsseldorf eingetragen.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Baudenkmäler in Düsseldorf · Mehr sehen »

Liste der Großstädte in Deutschland

Diese Liste der Großstädte in Deutschland bietet einen Überblick über alle aktuellen und ehemaligen Großstädte in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Großstädte in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Herrscher der Kurpfalz

Die Liste der Herrscher der Kurpfalz enthält alle in der späteren Kurpfalz regierenden Pfalzgrafen bei Rhein und alle Inhaber der damit verbundenen pfälzischen Kurwürde.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Herrscher der Kurpfalz · Mehr sehen »

Liste der Hochhäuser in Düsseldorf

Medienhafen und weitere Teile des Düsseldorfer Stadtbildes werden durch Hochhäuser geprägt. Die Liste der Hochhäuser in Düsseldorf gibt eine Übersicht über die vorhandenen und geplanten Hochhäuser der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Hochhäuser in Düsseldorf · Mehr sehen »

Liste der Museen in Düsseldorf

Die Museumslandschaft der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf umfasst weite Sammlungsschwerpunkte in den Bereichen der niederrheinischen und Düsseldorfer Kultur- und Regionalgeschichte, sowie der nordrhein-westfälischen, nationalen und internationalen Kunstszene.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Museen in Düsseldorf · Mehr sehen »

Liste der Ober- und Mittelzentren in Nordrhein-Westfalen

Die Liste der Ober- und Mittelzentren in Nordrhein-Westfalen listet alle Oberzentren und Mittelzentren in Nordrhein-Westfalen auf.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Ober- und Mittelzentren in Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Liste der Schutzpatrone

Ein Schutzpatron ist in der katholischen Kirche, den orthodoxen Kirchen, der anglikanischen Kirche und in manchen islamisch geprägten Gegenden Kleinasiens ein Heiliger, der in bestimmten Anliegen bevorzugt angerufen wird.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Schutzpatrone · Mehr sehen »

Liste der Stadtbezirke von Düsseldorf

130px Diese Liste der Stadtbezirke von Düsseldorf gibt eine Übersicht über die 10 Stadtbezirke und 50 Stadtteile der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Stadtbezirke von Düsseldorf · Mehr sehen »

Liste der Stadtteile von Düsseldorf

150px Diese Liste der Stadtteile von Düsseldorf gibt eine Übersicht über die 50 Stadtteile der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Stadtteile von Düsseldorf · Mehr sehen »

Liste der Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen

Das Land Nordrhein-Westfalen besteht aus insgesamt.

Neu!!: Düsseldorf und Liste der Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Liste von Sakralbauten in Düsseldorf

Die Liste von Sakralbauten in Düsseldorf enthält Kirchengebäude und andere Sakralbauten in der Stadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Liste von Sakralbauten in Düsseldorf · Mehr sehen »

Loco Dice

''Loco Dice'' (2012) Loco Dice, bürgerlicher Name Yassine Ben Achour (* 10. August 1974 in Düsseldorf), ist ein deutscher DJ und Produzent in der elektronischen Musikszene, die teilweise dem Genre des Deep House zugerechnet werden.

Neu!!: Düsseldorf und Loco Dice · Mehr sehen »

Lohausen

Lohausen ist ein nördlicher Stadtteil von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Lohausen · Mehr sehen »

Long Term Evolution

Long Term Evolution (kurz LTE, auch 3.9G) ist eine Bezeichnung für den Mobilfunkstandard der dritten Generation.

Neu!!: Düsseldorf und Long Term Evolution · Mehr sehen »

Lore Lorentz

Lore Lorentz (1966) Lore Lorentz (* 12. September 1920 in Moravská Ostrava, deutsch Mährisch-Ostrau, Tschechoslowakei; † 22. Februar 1994 in Düsseldorf) war eine deutsche Kabarettistin und Chanson-Interpretin.

Neu!!: Düsseldorf und Lore Lorentz · Mehr sehen »

Lorenz Cantador

Franz Laurenz Joseph Maria Cantador, auch Franz Lorenz Joseph Maria Cantador (* 1. Juni 1810 in Düsseldorf; † 1. Dezember 1883 in New York City) war Kommandeur der Düsseldorfer Bürgerwehr während der Deutschen Revolution 1848/49, später Kommandeur eines Regiments der Nordstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: Düsseldorf und Lorenz Cantador · Mehr sehen »

Louise Dumont

Louise Dumont Dumont-Büste im Hofgarten (Düsseldorf). Die Büste wurde im Dezember 2012 gestohlen. Louise Dumont (* 22. Februar 1862 in Köln; † 16. Mai 1932 in Düsseldorf; gebürtig Louise Maria Hubertine Heynen) war eine deutsche Schauspielerin und Theaterleiterin.

Neu!!: Düsseldorf und Louise Dumont · Mehr sehen »

Ludenberg

Ludenberg ist ein Stadtteil von Düsseldorf, angrenzend an Grafenberg, Gerresheim, Hubbelrath, Mörsenbroich und Rath.

Neu!!: Düsseldorf und Ludenberg · Mehr sehen »

Ludwig Hammers

Ludwig Hammers (* 4. März 1822 in Wassenberg, Kreis Heinsberg; † 3. Juni 1902 in Düsseldorf) war 27 Jahre lang – von 1850 bis 1876 – Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Ludwig Hammers · Mehr sehen »

Ludwig Viktor von Villers

Jakob Ludwig Guisbert Viktor Marquis von Villers und Graf von Grignoncourt (* 30. Juli 1810 in Niedaltdorf, Kanton Rehlingen; † 8. April 1881 in Frankfurt (Oder)) war ein deutscher Verwaltungsjurist und ein Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses.

Neu!!: Düsseldorf und Ludwig Viktor von Villers · Mehr sehen »

Luftangriffe auf Düsseldorf

RAF-Flugfeld Elvington zum Bombardement auf Düsseldorf RAF-Luftaufnahmen vom Luftangriff in der Nacht vom 11. auf den 12. Juni 1943 Einsatzkräfte der Hitlerjugend bei Löscharbeiten In der Nacht vom 2. auf den 3. November 1944 zerstörte Industriehalle der Rüstungsfirma Rheinmetall-Borsig in Düsseldorf-Derendorf Bei den Luftangriffen auf Düsseldorf wurde die Stadt während des Zweiten Weltkrieges stark zerstört.

Neu!!: Düsseldorf und Luftangriffe auf Düsseldorf · Mehr sehen »

LVA-Hauptgebäude

Das LVA-Hauptgebäude ist ein Bürogebäude, das sich zwischen Friedrichstraße, Adersstraße, Königsallee und Luisenstraße im Düsseldorfer Stadtteil Friedrichstadt befindet.

Neu!!: Düsseldorf und LVA-Hauptgebäude · Mehr sehen »

M (1931)

M von Fritz Lang mit Peter Lorre in der Hauptrolle ist eine der ersten deutschen Tonfilmproduktionen.

Neu!!: Düsseldorf und M (1931) · Mehr sehen »

Machtergreifung

Mit Machtergreifung (auch Machtübernahme bzw. Machtübergabe, auch Machtübertragung) wird die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler durch Reichspräsident Paul von Hindenburg am 30.

Neu!!: Düsseldorf und Machtergreifung · Mehr sehen »

Magdalene von Bayern

Magdalene von Bayern, Pfalzgräfin von Neuburg; Pieter de Witte, gen. Peter Candid, ca. 1613. Magdalene von Bayern (* 4. Juli 1587 in München; † 25. September 1628 in Neuburg an der Donau) war eine Prinzessin von Bayern und durch Heirat Pfalzgräfin von Neuburg und Herzogin von Jülich-Berg.

Neu!!: Düsseldorf und Magdalene von Bayern · Mehr sehen »

Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf

Mahn- und Gedenkstätte Landeshauptstadt Düsseldorf, Mühlenstraße 29, Düsseldorf-Altstadt Die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft ist ein Kulturinstitut der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf · Mehr sehen »

Main-Donau-Kanal

Der Main-Donau-Kanal (MDK) ist eine rund 171 Kilometer lange Bundeswasserstraße in Bayern, die den Main bei Bamberg mit der Donau bei Kelheim verbindet.

Neu!!: Düsseldorf und Main-Donau-Kanal · Mehr sehen »

Maire

Maire ist die französische Bezeichnung für den Bürgermeister einer Mairie.

Neu!!: Düsseldorf und Maire · Mehr sehen »

Makkabi Deutschland

Eingang zum Clubhaus TUS Makkabi in Berlin-Westend Makkabi Deutschland ist der jüdische Turn- und Sportverband in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Makkabi Deutschland · Mehr sehen »

Male (Band)

Male war eine der ersten deutschsprachigen Punkrockbands und Vorreiter der Neuen Deutschen Welle.

Neu!!: Düsseldorf und Male (Band) · Mehr sehen »

Malerei

''Las Meninas'', Diego Velázquez, 1656–1657 Die Malerei zählt neben der Architektur, der Bildhauerei, der Grafik und der Zeichnung zu den klassischen Gattungen der bildenden Kunst.

Neu!!: Düsseldorf und Malerei · Mehr sehen »

Malkasten (Künstlerverein)

Allegorie des Künstlervereins Malkasten auf dem „Malkasten-Vorhang“ von Wilhelm Simmler Malkasten ist der Name des am 6.

Neu!!: Düsseldorf und Malkasten (Künstlerverein) · Mehr sehen »

Malkastenpark

Alfred Sohn-Rethel Der Malkastenpark (auch Jacobigarten) ist ein kleiner historischer Privatpark des Künstlervereins Malkasten in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Malkastenpark · Mehr sehen »

Mannesmann

Mannesmann-Verwaltungsgebäude in Düsseldorf von 1911/1912, Architekt: Peter Behrens Ehemaliges Mannesmann-Hochhaus in Düsseldorf von 1958, Architekt: Paul Schneider-Esleben Die Mannesmann AG war ein deutsches Industrie­unternehmen in Rechtsform einer Aktiengesellschaft mit Sitz in Düsseldorf und oberste Holdinggesellschaft des Mannesmann-Konzerns.

Neu!!: Düsseldorf und Mannesmann · Mehr sehen »

Mannesmann-Haus

Vorderfront des Mannesmann-Hauses mit dem Vodafone-Hochhaus auf der rechten Seite Ansicht von Norden neoklassizistischer Haupteingang mit Hephaistos-Relief Das Mannesmann-Haus – zur Unterscheidung von anderen zum gleichen Unternehmen gehörenden Gebäuden auch Behrensbau genannt – ist ein ehemaliges Verwaltungsgebäude in Düsseldorf und steht am Mannesmannufer im Stadtteil Carlstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Mannesmann-Haus · Mehr sehen »

Mannesmann-Hochhaus

Mannesmann-Hochhaus am Düsseldorfer Rheinufer Skulptur ''Große Mannesmann'' Das Mannesmann-Hochhaus (auch Vodafone-Hochhaus nach dem zwischenzeitlichen Nutzer genannt) ist ein Verwaltungsgebäude am Mannesmannufer (Bundesstraße 1) im Düsseldorfer Stadtteil Carlstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Mannesmann-Hochhaus · Mehr sehen »

Mannesmannröhren-Werke

Verwaltung der Mannesmannröhren-Werke GmbH in Mülheim an der Ruhr Mannesmann-Haus, ehemaliger Verwaltungssitz in Düsseldorf (Foto aus dem Jahr 2005) Mannesmannröhren-Werke AG lautete von 1908 bis zur Liquidation nach dem Zweiten Weltkrieg der Name des alten Mannesmann-Stahlkonzerns mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Mannesmannröhren-Werke · Mehr sehen »

Mannheim

Logo der Stadt Mannheim Luftbild der Innenstadt, die zwischen Rhein und Neckar liegt Wasserturm Die Quadrate- und Universitätsstadt Mannheim (kurpfälzisch Mannem, auch Monnem) ist ein Stadtkreis mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Düsseldorf und Mannheim · Mehr sehen »

Marathonlauf

Frankfurt-Marathon 2004 Medienmarathon 2005 in München, Startblock B Jungfrau-Marathon in der Schweiz auf knapp 2100 Meter Höhe. (Der höchste Punkt wird bei Kilometer 41 auf 2.205 m erreicht.) Hinter den Kulissen: Kleiderbeutelablage beim Hamburg-Marathon 2006 während des Rennens Der Marathonlauf (kurz Marathon) ist eine auf Straßen oder Wegen ausgetragene sportliche Laufveranstaltung über 42,195 Kilometer und zugleich die längste olympische Laufdisziplin in der Leichtathletik.

Neu!!: Düsseldorf und Marathonlauf · Mehr sehen »

Marie-Luise Smeets

Marie-Luise Smeets (* 27. Februar 1936 in Düsseldorf), meistens Marlies Smeets genannt, ist eine ehemalige Kommunalpolitikerin der SPD.

Neu!!: Düsseldorf und Marie-Luise Smeets · Mehr sehen »

Mariensäule (Düsseldorf)

Mariensäule in der Gartenanlage am Maxplatz, Düsseldorf Marienstatue mit Sternengloriole auf dem Säulenkapitell Die Mariensäule im Düsseldorfer Stadtteil Carlstadt ist eine neoromanische Säule mit einer Marienstatue auf ihrer Spitze.

Neu!!: Düsseldorf und Mariensäule (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Marius Müller-Westernhagen

Marius Müller-Westernhagen, 2014 Berlinale 2008 Marius Müller-Westernhagen (* 6. Dezember 1948 in Düsseldorf), später auch nur Westernhagen, ist ein deutscher Rock-Musiker und Schauspieler.

Neu!!: Düsseldorf und Marius Müller-Westernhagen · Mehr sehen »

Mark Brandenburg

Die Mark Brandenburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: Düsseldorf und Mark Brandenburg · Mehr sehen »

Marktplatz (Düsseldorf)

Der Marktplatz ist ein zentraler Platz in der Düsseldorfer Altstadt, der im Rahmen der ersten Stadterweiterung im 14.

Neu!!: Düsseldorf und Marktplatz (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Marokko

Marokko (/), Langform Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Düsseldorf und Marokko · Mehr sehen »

Martin Peudargent

Martin Peudargent (* um 1510 in Huy, heute Belgien; † zwischen 1589 und 1594; auch Peu d’Argent oder Peu d’argent geschrieben) war ein Kirchenmusiker und Hofkomponist am Jülich-Klevischen Hof in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Martin Peudargent · Mehr sehen »

Martin von Tours

St. Martin in Veules-les-Roses Martin von Tours, (* um 316/317 in Savaria, römische Provinz Pannonia prima, heute Szombathely, Ungarn; † 8. November 397 in Candes bei Tours in Frankreich), war der dritte Bischof von Tours.

Neu!!: Düsseldorf und Martin von Tours · Mehr sehen »

Martinstag

Der heilige Martin und der Bettler, El Greco (um 1597–1599) Der Martinstag (auch Sankt-Martins-Tag oder Martinsfest, in Altbayern, Thüringen und Österreich auch Martini, von lat. Martini, „Fest des heiligen Martin“) ist im Kirchenjahr das Fest des heiligen Martin von Tours am 11. November.

Neu!!: Düsseldorf und Martinstag · Mehr sehen »

Materialismus

Der Materialismus ist eine erkenntnistheoretische und ontologische Position, die alle Vorgänge und Phänomene der Welt auf Materie und deren Gesetzmäßigkeiten und Verhältnisse zurückführt.

Neu!!: Düsseldorf und Materialismus · Mehr sehen »

Matthäikirche (Düsseldorf-Düsseltal)

Matthäikirche Die evangelische Matthäikirche befindet sich an der Lindemannstraße 70 in Düsseldorf-Düsseltal.

Neu!!: Düsseldorf und Matthäikirche (Düsseldorf-Düsseltal) · Mehr sehen »

Mauspfad

Der (Grengeler) Mauspfad in Köln-Wahnheide Der Mauspfad zählt als früher Handelsweg heute zu den Altstraßen.

Neu!!: Düsseldorf und Mauspfad · Mehr sehen »

Max Ernst

Signatur von Max Ernst Max Ernst (* 2. April 1891 in Brühl (Rheinland); † 1. April 1976 in Paris, Frankreich), eigentlich Maximilian Maria Ernst, war ein bedeutender Maler, Grafiker und Bildhauer deutscher Herkunft.

Neu!!: Düsseldorf und Max Ernst · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Eisenforschung

Das Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH (MPIE) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Max-Planck-Institut für Eisenforschung · Mehr sehen »

Maxhaus

Konzertabend im Innenhof des Maxhauses 2012 Maxkirche links im Hintergrund) Kreuzgang im Maxhaus Kreuzgang im Maxhaus Das Maxhaus ist eine katholische Begegnungs- und Veranstaltungsstätte in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Maxhaus · Mehr sehen »

Maximilian Friedrich Weyhe

Porträt Maximilian Friedrich Weyhes von Wilhelm Volkhart, 1842 Weyhe-Denkmal im Hofgarten Düsseldorf Grabmal auf dem Golzheimer Friedhof, 2008 restauriert Maximilian Friedrich Weyhe, genannt Max Weyhe (* 15. Februar 1775 in Bonn; † 25. Oktober 1846 in Düsseldorf) war ein deutscher Gartenarchitekt des Klassizismus.

Neu!!: Düsseldorf und Maximilian Friedrich Weyhe · Mehr sehen »

Maximilian I. Joseph (Bayern)

Maximilian I. Joseph von Bayern im Krönungsornat Maximilian I. Maria Michael Johann Baptist Franz de Paula Joseph Kaspar Ignatius Nepomuk (* 27. Mai 1756 in Schwetzingen bei Mannheim; † 13. Oktober 1825 in München) war bei Regierungsantritt im Jahre 1799 als Maximilian IV. zunächst Herzog von Bayern, Pfalzgraf bei Rhein, Herzog von Jülich und Berg sowie Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Düsseldorf und Maximilian I. Joseph (Bayern) · Mehr sehen »

Maxkirche (Düsseldorf)

Maxkirche, Vorderseite Maxkirche, Rückseite Die katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und Maxkirche (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Mäander

Mäander mit mehreren Altarmen am Unterlauf des Nowitna River (Alaska, 2002) Mäander ist die Bezeichnung einer Flussschlinge in einer Abfolge weiterer Flussschlingen, wie sie sich in unbefestigten Fließgewässerabschnitten mit geringem Sohlgefälle und gleichzeitig transportiertem Geschiebe auf natürliche Weise bildet.

Neu!!: Düsseldorf und Mäander · Mehr sehen »

Mönchengladbach Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof Mönchengladbach ist vor dem Rheydter Hauptbahnhof der größte Bahnhof Mönchengladbachs und bildet mit dem ZOB Hauptbahnhof/Europaplatz den zentralen Verkehrsknotenpunkt der Stadt.

Neu!!: Düsseldorf und Mönchengladbach Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Mörsenbroich

Am Mörsenbroicher Weg Mörsenbroich (siehe Dehnungs-i) ist ein Stadtteil von Düsseldorf und liegt im Stadtbezirk 6, etwa vier Kilometer nordöstlich der Innenstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Mörsenbroich · Mehr sehen »

Mörsenbroicher Ei

Das Mörsenbroicher Ei (Aussprache: Mörsenbroocher) verknüpft drei Bundesstraßen und drei weitere Durchgangsstraßen miteineinder.

Neu!!: Düsseldorf und Mörsenbroicher Ei · Mehr sehen »

Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr ist eine kreisfreie Großstadt im westlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Mülheim an der Ruhr · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Düsseldorf und München · Mehr sehen »

Münster

Luftaufnahme der Innenstadt von Münster, 2009 Domplatz und Prinzipalmarkt im Modell für Blinde Die kreisfreie Stadt Münster (westfälisch Mönster, niederländisch: Munster, friesisch: Múnster, altsächsisch Mimigernaford, lateinisch Monasterium) in Westfalen ist Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Münster · Mehr sehen »

Meerbusch

Meerbusch ist eine Stadt im Rhein-Kreis Neuss in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Meerbusch · Mehr sehen »

Mercedes-Benz

Mercedes-Benz ist eine eingetragene Handelsmarke für Fahrzeuge der Daimler AG.

Neu!!: Düsseldorf und Mercedes-Benz · Mehr sehen »

Mercedes-Benz Sprinter

Der Mercedes-Benz Sprinter ist ein Kleintransporter des Automobilherstellers Mercedes-Benz.

Neu!!: Düsseldorf und Mercedes-Benz Sprinter · Mehr sehen »

Mercer (Beratung)

Mercer ist eine international tätige Unternehmensberatung.

Neu!!: Düsseldorf und Mercer (Beratung) · Mehr sehen »

Messe Düsseldorf

Die heutige Messegesellschaft Messe Düsseldorf GmbH wurde am 7.

Neu!!: Düsseldorf und Messe Düsseldorf · Mehr sehen »

Messianische Juden

Ichthys. Messianische Juden sind Menschen überwiegend jüdischer Abstammung, die an Jesus Christus als ihren Messias glauben, sich aber dennoch weiterhin mit fortführender Zelebrierung jüdischer Bräuche als Juden verstehen.

Neu!!: Düsseldorf und Messianische Juden · Mehr sehen »

Metal

Tony Iommi (li.) und Ozzy Osbourne von Black Sabbath, 1973 Metal (für ‚Metall‘) ist eine Musikrichtung und Subkultur.

Neu!!: Düsseldorf und Metal · Mehr sehen »

Metro AG

Die Metro AG (Außenauftritt von 2002 bis 2016 als METRO GROUP) ist ein börsennotierter Konzern von Großhandels- und Einzelhandelsunternehmen.

Neu!!: Düsseldorf und Metro AG · Mehr sehen »

Metro Cash & Carry

Die Metro Cash & Carry International GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist ein deutsches Großhandelsunternehmen und der wichtigste Geschäftsbereich des Metro-Konzerns.

Neu!!: Düsseldorf und Metro Cash & Carry · Mehr sehen »

Metrobus

Die Bezeichnung Metrobus – analog zu MetroTram – hat sich in Deutschland seit 2001 für besonders qualifizierte Stadtbuslinien im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) eingebürgert.

Neu!!: Düsseldorf und Metrobus · Mehr sehen »

Metropolisierung

Metropolisierung ist Zustand und Vorgang zugleich.

Neu!!: Düsseldorf und Metropolisierung · Mehr sehen »

Metropolitan Park System of Greater Boston

Karte des ''Metropolitan Park System of Greater Boston'' Fußgängerbrücke der Uferpromenade am Charles River in Boston Die Grünflächen in Boston im Vergleich zwischen 1892 und 1902 Das Metropolitan Park System of Greater Boston ist ein bereits seit über 100 Jahren existierendes System von Nationalparks, Parks, Parkways und Straßen unter der Kontrolle des Massachusetts Department of Conservation and Recreation (DCR) in und um Boston im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Düsseldorf und Metropolitan Park System of Greater Boston · Mehr sehen »

Metropolregion Rhein-Ruhr

Die Metropolregion Rhein-Ruhr (MRR) ist ein im Landesentwicklungsplan festgelegter polyzentrischer Verdichtungsraum in Nordrhein-Westfalen, der sich an den namensgebenden Flüssen Rhein und Ruhr erstreckt.

Neu!!: Düsseldorf und Metropolregion Rhein-Ruhr · Mehr sehen »

Metropolregion Rheinland

Die Metropolregion Rheinland umfasst räumlich 22 Gebietskörperschaften und die Städteregion Aachen in den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Metropolregion Rheinland · Mehr sehen »

Mettmann

Mettmann ist die Kreisstadt des Kreises Mettmann im niederbergischen Land.

Neu!!: Düsseldorf und Mettmann · Mehr sehen »

Militärregierung

Eine Militärregierung oder selten auch Stratokratie genannt (von griech. στρατός stratos ‚Heer‘ und κρατεῖν kratein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Herrschaftsform, in welcher die Staatsgewalt (insbesondere die vollziehende Gewalt) vom Militär ausgeht.

Neu!!: Düsseldorf und Militärregierung · Mehr sehen »

Mineral

Kuben gewachsen ist. Ein Mineral (aus mittellat. aes minerale „Grubenerz“, im 16. Jahrhundert nach französischem Vorbild geprägt) ist ein Element oder eine chemische Verbindung, die im Allgemeinen kristallin und durch geologische Prozesse gebildet worden ist.

Neu!!: Düsseldorf und Mineral · Mehr sehen »

Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

Amtsinsigne Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen steht an der Spitze der Exekutive des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Mister Minit

Mister Minit in München (Stachusuntergeschoss) Mister Minit ist ein international tätiges Unternehmen, das vor Ort diverse Dienstleistungen und Produkte anbietet.

Neu!!: Düsseldorf und Mister Minit · Mehr sehen »

Mittagspause (Band)

Mittagspause war eine Düsseldorfer Band, die eine wichtige Rolle in der Frühzeit des deutschen Punk spielte und noch heute Kultstatus genießt.

Neu!!: Düsseldorf und Mittagspause (Band) · Mehr sehen »

Mitteleuropäische Zeit

Die mitteleuropäische Zeit (MEZ;, CET) ist die sich auf den 15.

Neu!!: Düsseldorf und Mitteleuropäische Zeit · Mehr sehen »

Mittelmeer-Zypresse

Stamm mit Rinde Die Mittelmeer-Zypresse (Cupressus sempervirens), auch Säulen-Zypresse, Echte Zypresse, Italienische Zypresse oder Trauer-Zypresse genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae).

Neu!!: Düsseldorf und Mittelmeer-Zypresse · Mehr sehen »

Mobilfunk

Mobilfunkmast in München Mobilfunkmasten auf einem Wohnhaus SIM-Karte zur Authentifizierung im Mobilfunknetz Mobilfunk ist die Sammelbezeichnung für den Betrieb von beweglichen Funkgeräten.

Neu!!: Düsseldorf und Mobilfunk · Mehr sehen »

Mobiltelefon

Entwicklung von Mobiltelefonen 1992 bis 2014 Mobiltelefon Nokia 6300 mit Kamera im Röntgenbild Aktives Telefonat auf einem modernen Smartphone Ein Mobiltelefon, auch Handy, Funktelefon, GSM-Telefon (nach dem Mobilfunkstandard GSM), in der Schweiz auch Natel genannt, ist ein tragbares Telefon, das über Funk mit dem Telefonnetz kommuniziert und daher ortsunabhängig eingesetzt werden kann.

Neu!!: Düsseldorf und Mobiltelefon · Mehr sehen »

Modern Jazz

Modern Jazz (auch Modernjazz) ist eine Sammelbezeichnung verschiedener Jazzstile, die besonders etwa zwischen 1940 und 1960 einzuordnen ist – zwischen dem Swing-Stil der 1930er und frühen 1940er und dem Free Jazz ab etwa 1960.

Neu!!: Düsseldorf und Modern Jazz · Mehr sehen »

Moers

Luise-Henriette-Statue (Januar 2014) Die Stadt Moers liegt am unteren Niederrhein am westlichen Rande des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen und ist eine Große kreisangehörige Stadt und größte Stadt des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Moers · Mehr sehen »

Monheim

Monheim heißen die Orte.

Neu!!: Düsseldorf und Monheim · Mehr sehen »

Monheim am Rhein

Schelmenturm Monberg (vor Ansiedlung der Gastronomiebetriebe) Monheim am Rhein ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Mettmann im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Monheim am Rhein · Mehr sehen »

Moody’s

Moody’s Corporation (NYSE: MCO) ist die Dachgesellschaft für Moody’s Investors Service und Moody’s Analytics.

Neu!!: Düsseldorf und Moody’s · Mehr sehen »

Moor

Federsee bei Bad Buchau – eines der bedeutendsten grundwassergespeisten Moorgebiete Süddeutschlands Die Bullenkuhle in Niedersachsen, ein in einem Erdfall entstandenes kleines Kesselmoor Nach starken Regenfällen flutet Wasser aus dem ''Wolfsmoor'' im Stadtwald Flensburg einen Wanderweg mit Erholungseinrichtung Moore sind nasse, mit niedrigen Pflanzen bewachsene Lebensräume.

Neu!!: Düsseldorf und Moor · Mehr sehen »

Moritz Daniel Oppenheim

Selbstporträt, 1814–1816, Jewish Museum (New York City) Moritz Daniel Oppenheim: Porträt seiner ersten EhefrauAdelheid Cleve (1829, Verbleib unbekannt, vermutlich Privatbesitz) Moritz Daniel Oppenheim (geboren am 7. Januar 1800 in Hanau; gestorben am 26. Februar 1882 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Porträt- und Historienmaler.

Neu!!: Düsseldorf und Moritz Daniel Oppenheim · Mehr sehen »

Moschee

Die Sultan-Ahmed-Moschee mit ihren sechs Minaretten in Istanbul Moschee in Singapur Moschee im ghanaischen Larabanga Aksa-Moschee in Den Haag, bis 1975 eine Synagogehttp://www.indiawijzer.nl/index.htm?deeplink.

Neu!!: Düsseldorf und Moschee · Mehr sehen »

Moscheeverein

Ein Moscheeverein ist eine Organisationsform nach dem Vereinsrecht, die entweder eine Moschee betreibt oder als Bauträger eine Moschee zu errichten beabsichtigt.

Neu!!: Düsseldorf und Moscheeverein · Mehr sehen »

Multilokalität

Multilokalität, ein Neologismus für den seltener gebrauchten Begriff Mehrörtigkeit, bezeichnet in verschiedenen Forschungsrichtungen, insbesondere in den Sozial- und Kulturwissenschaften sowie in der Raumforschung, das Phänomen, dass Menschen ihren tätigen Lebensalltag (Lebenspraxis) in seiner Gesamtheit auf mehrere Orte verteilen, wobei die verschiedenen Orte in mehr oder weniger großen Zeiträumen aufgesucht und in mehr oder weniger großer Funktionsteilung genutzt werden.

Neu!!: Düsseldorf und Multilokalität · Mehr sehen »

Museum Kunstpalast

Westlicher Flügel, Brunnen und nördlicher Übergang des Museumsgebäudes, im Vordergrund die Bronzeskulptur ''Nashorn'' von Johannes Brus, im Juli 2011 Ernst Gottschalk vor dem Eingang, im Juli 2011 Lageplan Die Stiftung Museum Kunstpalast, von 2001 bis 2011 auch in der Schreibweise museum kunst palast bekannt, ist ein Kunstmuseum in Düsseldorf im Ehrenhof.

Neu!!: Düsseldorf und Museum Kunstpalast · Mehr sehen »

Musical

Der New Yorker Times Square mit großflächiger Werbung für verschiedene Broadway-Musicals West End Das Musical ist eine in der Regel zweiaktige Form populären Musiktheaters, die Gesang, Tanz, Schauspiel und Musik in einem durchgängigen Handlungsrahmen verbindet.

Neu!!: Düsseldorf und Musical · Mehr sehen »

Musik der Romantik

Als Musik der Romantik (Romantik von ‚Dichtung‘, ‚Roman‘) bezeichnet man die vorherrschende Stilrichtung der Musik des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Düsseldorf und Musik der Romantik · Mehr sehen »

Nahverkehr in Düsseldorf

Der öffentliche Personennahverkehr in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf besteht aus.

Neu!!: Düsseldorf und Nahverkehr in Düsseldorf · Mehr sehen »

Napoléon Louis Bonaparte (1804–1831)

''Napoléon Louis Bonaparte als französischer Prinz und Prinz von Holland im Jahr 1806'', Gemälde von François-Josèphe Kinson, 1810 oder 1811 ''Napoléon Louis Bonaparte'', Gemälde von Félix Cottrau Napoléon Louis Bonaparte (* 11. Oktober 1804 in Paris; † 17. März 1831 in Forlì) war Großherzog von Kleve und Berg, kurzzeitig als Louis II.

Neu!!: Düsseldorf und Napoléon Louis Bonaparte (1804–1831) · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Düsseldorf und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Düsseldorf und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Naturstrom AG

Die Naturstrom AG wurde 1998 als Anbieter erneuerbarer Energien für den Privat- und Gewerbeverbrauch gegründet und trat 1999 in den Markt ein.

Neu!!: Düsseldorf und Naturstrom AG · Mehr sehen »

Neanderkirche (Düsseldorf)

Turmfassade zur Bolkerstraße Die Neanderkirche ist eine evangelische Kirche auf der Bolkerstraße in der Düsseldorfer Altstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Neanderkirche (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Netsuke

Hase mit Bernsteinaugen netsuke, von Masatoshi, Osaka, ca. 1880, signiert, aus Elfenbein, Bernstein, Büffelhörn (Sammlung Ephrussi) Inrō, mit Netsuke befestigt Netsuke (jap. 根付, dt. „Wurzel-Anbringung“) sind kleine geschnitzte Figuren aus Japan.

Neu!!: Düsseldorf und Netsuke · Mehr sehen »

Neu!

Neu! war eine deutsche Krautrock-Band, die 1971 von Michael Rother und Klaus Dinger in Düsseldorf gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Neu! · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Düsseldorf und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neue Deutsche Welle

Trio, 1982 Falco und Ursela Monn, 1986 Die Neue Deutsche Welle (NDW) ist die Bezeichnung für die deutschsprachige Variante des Punk und New Wave, die ab 1976 aufkam und Anfang der 1980er Jahre ihren kommerziellen Höhepunkt erfuhr.

Neu!!: Düsseldorf und Neue Deutsche Welle · Mehr sehen »

Neue Ruhr Zeitung

Die NRZ ist eine im Westen Nordrhein-Westfalens erscheinende Regionalzeitung.

Neu!!: Düsseldorf und Neue Ruhr Zeitung · Mehr sehen »

Neue Synagoge (Düsseldorf)

''Neue Synagoge'', Ecke Zietenstraße/Paul-Spiegel-Platz Die Neue Synagoge befindet sich auf dem Paul-Spiegel-Platz an der Ecke der Zietenstraße in Golzheim.

Neu!!: Düsseldorf und Neue Synagoge (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Neuer Zollhof

Neuer Zollhof, Gesamtansicht Neuer Zollhof Nr. 2 Stadttor'' im Hintergrund Blick über die Hafenbrücke Der Neue Zollhof ist ein Gebäudeensemble im Düsseldorfer Medienhafen, das am 19.

Neu!!: Düsseldorf und Neuer Zollhof · Mehr sehen »

Neugotik

Votivkirche Wien von Heinrich Ferstel, 1856–1879 Der Haupteingang von Strawberry Hill (Kupferstich, 1784) Palace of Westminster, London, von Charles Barry, ab 1840 Neugotischer Altar in der Kirche St. Peter and Paul in Newport, entworfen von A. W. Pugin Naturschutzgebiet Sundern bei Hannover, heute eine Ruine Friedrichswerdersche Kirche in Berlin, entworfen von Carl Friedrich Schinkel Neues Rathaus in München von Georg von Hauberrisser, 1867–1909 Mariahilfkirche in München von Joseph Daniel Ohlmüller Wiener Rathaus von Friedrich von Schmidt, 1872–1883 St.-Matthias-Kirche in Sondershausen, 1905 Schloss Braunfels, Entwurf von Edwin Oppler Schloss Hluboká nad Vltavou, 1840–1871 Britische Neogotik: In den Kolonien wurde der neogotische Stil auch mit einheimischer Architektur verquickt, wie hier beim Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai (früher Bombay). Einer der größten Bahnhöfe der Welt, seit 2004 UNESCO-Weltkulturerbe. Neogotik in Neuseeland: Larnach Castle des Architekten Robert Lawson Schloss Stolzenfels bei Koblenz, Inbegriff der Rheinromantik Burg Hohenzollern, Baden-Württemberg, Deutschland „Gotisches Haus“ im Wörlitzer Park bei Dessau Rathaus St. Johann, Saarbrücken, Architekt Georg von Hauberrisser Bahnhof Bad Wimpfen Veitsdom, Prag, neugotische Westfassade Die Neugotik, auch Neogotik oder englisch Gothic Revival genannt, ist ein auf die Gotik zurückgreifender historistischer Kunst- und Architekturstil des 19.

Neu!!: Düsseldorf und Neugotik · Mehr sehen »

Neuromanik

J. C. von Lassaulx erbaut, gehört zu den ersten neuromanischen Bauten überhaupt Dom zu Speyer; Das neue Westwerk (links) von Heinrich Hübsch hebt sich deutlich vom älteren Gebäudeteil ab. Die Neuromanik, auch Neoromanik genannt, ist ein europäischer Kunststil des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Düsseldorf und Neuromanik · Mehr sehen »

Neuss

Neuss (bis 1968 offiziell Neuß geschrieben, im regionalen Dialekt Nüss sowie) ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Neuss · Mehr sehen »

Neusser HV

Der Neusser Handballverein e. V. ist ein Handballverein aus der nordrhein-westfälischen Stadt Neuss.

Neu!!: Düsseldorf und Neusser HV · Mehr sehen »

Nextbike

Die Nextbike GmbH (Eigenschreibweise nextbike) ist ein deutsches Unternehmen, das weltweit Fahrradverleihsysteme betreibt.

Neu!!: Düsseldorf und Nextbike · Mehr sehen »

Nickelodeon

Nick (bis 28. Juni 2017 Nickelodeon) ist ein privater Fernsehsender für Kinder.

Neu!!: Düsseldorf und Nickelodeon · Mehr sehen »

Nicolas de Pigage

Nicolas de Pigagevon Anna Dorothea Therbusch Nicolas de Pigage (* 3. August 1723 in Lunéville; † 30. Juli 1796 in Schwetzingen) war ein lothringischer Baumeister.

Neu!!: Düsseldorf und Nicolas de Pigage · Mehr sehen »

Niederfränkisch

Übergangsbereich in Limburg. Der ripuarisch-basierte Dialekt von Kerkrade und Umgebung wird nicht dargestellt. Rheinischer Fächer - Fränkische Mundarten und Isoglossen im Rheinland – das niederfränkische Sprachgebiet liegt oberhalb der ''maken-machen''-Linie Niederfränkisch ist die Sammelbezeichnung für eine Sprachgruppe im kontinentalwestgermanischen Dialektkontinuum in den Niederlanden, im nördlichen Belgien (Flandern), nordöstlichen Gebiet Frankreichs und westlichen Deutschland (Region Niederrhein).

Neu!!: Düsseldorf und Niederfränkisch · Mehr sehen »

Niederkassel

Niederkassel, amtliche Schreibweise bis 14.

Neu!!: Düsseldorf und Niederkassel · Mehr sehen »

Niederkassel (Düsseldorf)

Niederkassel bildet zusammen mit Oberkassel, Heerdt und Lörick den Stadtbezirk 4 von Düsseldorf, der im Wesentlichen der ehemaligen Bürgermeisterei Heerdt entspricht, die im 9.

Neu!!: Düsseldorf und Niederkassel (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Niederrhein (Region)

Lage der Region Niederrhein in Deutschland Die Region Niederrhein, verkürzt auch der Niederrhein, ist eine an die Niederlande grenzende Region im Westen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Niederrhein (Region) · Mehr sehen »

Niederrheinisches Musikfest

Das Niederrheinische Musikfest war eines der bedeutendsten Musikfeste des 19.

Neu!!: Düsseldorf und Niederrheinisches Musikfest · Mehr sehen »

Niederrheinisches Tiefland

Das Niederrheinische Tiefland ist eine deutsche Großlandschaft, die sich östlich und westlich des Rheins nördlich von Düsseldorf bis an die niederländische Grenze erstreckt.

Neu!!: Düsseldorf und Niederrheinisches Tiefland · Mehr sehen »

Nijmegen

270px Stadtkarte Nijmegen Nijmegen, deutsch Nimwegen, selten auch Nymwegen, auf Nimwegisch Nimwèège, ist eine Hansestadt mit Einwohnern (Stand). Sie liegt im Osten der Niederlande in der Provinz Gelderland in der Nähe der Grenze zur deutschen Region Niederrhein.

Neu!!: Düsseldorf und Nijmegen · Mehr sehen »

Nikolaus von Myra

Nikolaus von Myra (russische Ikone von Alexa Petrow, 1294, Museum Nowgorod) Nikolaus von Myra (altgriech. Νικόλαος Μυριώτης, Nikolaos Myriōtes; * zwischen 270 und 286 in Patara; † 6. Dezember 326, 345, 351 oder 365) ist einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen und der lateinischen Kirche.

Neu!!: Düsseldorf und Nikolaus von Myra · Mehr sehen »

Nikon

Das Unternehmen Nikon Corporation (jap. 株式会社ニコン, Kabushiki-gaisha Nikon), gelistet im Nikkei 225, ist ein japanischer Hersteller von Fotoapparaten, Objektiven und anderen optischen Präzisionsgeräten wie Mikroskopen, Ferngläsern und Steppern.

Neu!!: Düsseldorf und Nikon · Mehr sehen »

NMZS

NMZS auf dem Open-Source Festival in Düsseldorf 2011 NMZS (sprich: ne:me:sis) bürgerlich Jakob Wich (* 28. November 1984 in Düsseldorf; † 20. März 2013 ebenda) war ein deutscher Rapper und Mitglied der Düsseldorfer „Antilopen Gang“.

Neu!!: Düsseldorf und NMZS · Mehr sehen »

Norbert Burgmüller

Jakob Becker August Joseph Norbert Burgmüller (* 8. Februar 1810 in Düsseldorf; † 7. Mai 1836 in Aachen) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Düsseldorf und Norbert Burgmüller · Mehr sehen »

Nordfriedhof (Düsseldorf)

Der Nordfriedhof in Düsseldorf ist der größte und bekannteste Friedhof der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Nordfriedhof (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Nordpark Düsseldorf

Wasserbecken am Eingang des Parks Eingang zum Seerosengarten Frühjahrsbepflanzung Brunnen mit Wasserspiel Kreisförmiges Blumenbeet (ehemaliger Tanzring) Der Nordpark in Düsseldorf ist eine öffentliche Grünanlage im Stadtteil Stockum.

Neu!!: Düsseldorf und Nordpark Düsseldorf · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Düsseldorf und Nordsee · Mehr sehen »

Norman Foster

Dresdner Hauptbahnhofs (2006) Commerzbank Tower in Frankfurt am Main Berlin, Reichstagsgebäude (2007) Köln, Friesenplatz, Gerling Ring-Karree Foster-Apartmentbau im schweizerischen St. Moritz Norman Foster – Bodegas Portia, Burgos, Spanien – Entree Norman Robert Foster, Baron Foster of Thames Bank, OM, Kt. (* 1. Juni 1935 in Manchester) ist ein britischer Architekt.

Neu!!: Düsseldorf und Norman Foster · Mehr sehen »

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9.

Neu!!: Düsseldorf und Novemberpogrome 1938 · Mehr sehen »

Novemberrevolution

Novemberrevolution 1918: Revolutionäre Soldaten mit der Roten Fahne am 9. November vor dem Brandenburger Tor in Berlin Statue eines revolutionären Matrosen in Berlin Die Novemberrevolution von 1918/19 führte in der Endphase des Ersten Weltkrieges zum Sturz der Monarchie im Deutschen Reich und zu dessen Umwandlung in eine parlamentarische Demokratie, die Weimarer Republik.

Neu!!: Düsseldorf und Novemberrevolution · Mehr sehen »

NRW-Forum Düsseldorf

Logo NRW-Forum Düsseldorf im Mai 2017 Das NRW-Forum Düsseldorf ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungshaus im Düsseldorfer Ehrenhof mit den Schwerpunkten Fotografie, Pop und digitale Kultur.

Neu!!: Düsseldorf und NRW-Forum Düsseldorf · Mehr sehen »

NRW-Tarif

SchöneReise Ticket NRW SchönerTag Ticket NRW Verbundtarif – AVV / DB 4-Fahrten-Ticket SemesterTicket NRW Der NRW-Tarif ist ein im öffentlichen Personennahverkehr von Nordrhein-Westfalen landesweit angewandter Beförderungstarif.

Neu!!: Düsseldorf und NRW-Tarif · Mehr sehen »

NRW.Bank

Sitz der NRW.Bank in Düsseldorf Sitz der NRW.Bank in Münster NRW.Bank Düsseldorf, Sicht von Reichsstraße mit „Crystal Rock“ von Ayşe Erkmen Die NRW.Bank (Eigenschreibung NRW.BANK) ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf und Münster.

Neu!!: Düsseldorf und NRW.Bank · Mehr sehen »

NRW.TV

NRW.TV war ein privater regionaler Fernsehsender für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und NRW.TV · Mehr sehen »

NRWision

NRWision ist der gemeinsame Markenname für den landesweiten TV-Lernsender und die Bürgermedienplattform NRW.

Neu!!: Düsseldorf und NRWision · Mehr sehen »

Oberbürgermeister

Oberbürgermeister ist eine Amtsbezeichnung für Oberhäupter der Verwaltungen größerer Städte.

Neu!!: Düsseldorf und Oberbürgermeister · Mehr sehen »

Oberbilk

Oberbilk ist ein dicht besiedelter, in der Nähe der Stadtmitte liegender und zum Stadtbezirk 3 gehörender Stadtteil von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Oberbilk · Mehr sehen »

Oberfinanzdirektion

Die Oberfinanzdirektion (OFD) ist eine Mittelbehörde der Landesfinanzverwaltung in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Oberfinanzdirektion · Mehr sehen »

Oberhausen

Oberhausen ist eine kreisfreie Großstadt und Mittelzentrum im westlichen Ruhrgebiet und am unteren Niederrhein im Regierungsbezirk Düsseldorf des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Oberhausen · Mehr sehen »

Oberkassel (Düsseldorf)

Die Luegallee in Oberkassel Kyffhäuserblock an der Luegallee Oberkassel ist seit dem Jahr 1909 ein linksrheinischer Stadtteil Düsseldorfs, der zum Stadtbezirk 4 gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Oberkassel (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Oberkasseler Brücke

Die Oberkasseler Brücke ist eine zwischen der Düsseldorfer Innenstadt und dem Stadtteil Oberkassel über den Rhein führende für den Straßen- und Stadtbahnverkehr ausgelegte Schrägseilbrücke.

Neu!!: Düsseldorf und Oberkasseler Brücke · Mehr sehen »

Oberlandesgericht Düsseldorf

Hauptgebäude des Oberlandesgerichts Düsseldorf, Cecilienallee 3 Das Oberlandesgericht Düsseldorf ist das jüngste der drei Oberlandesgerichte (OLG) des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Oberlandesgericht Düsseldorf · Mehr sehen »

Oberstadtdirektor

Oberstadtdirektor, in kleineren Städten und Gemeinden auch nur Stadtdirektor oder Gemeindedirektor, war früher die Bezeichnung für den hauptamtlichen Leiter der Stadt- bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Oberstadtdirektor · Mehr sehen »

Oder

Die Oder ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Polen fließt und einen Teil der Grenze zwischen Polen und Deutschland bildet.

Neu!!: Düsseldorf und Oder · Mehr sehen »

Ogilvy & Mather

Ogilvy & Mather ist eine international tätige Werbeagentur, die mit knapp 500 Agenturen in 171 Städten und 125 Ländern weltweit vertreten ist.

Neu!!: Düsseldorf und Ogilvy & Mather · Mehr sehen »

Ohligs

270x270px Ohligser Naherholungsgebiet (hier der Stiehlsteich) Solingen Hauptbahnhof (zum Aufnahmezeitpunkt noch Bahnhof Solingen-Ohligs) Fachwerkhäuser der Ohligser Hofschaft Maubes Ohligs ist der bevölkerungsreichste Stadtteil der nordrhein-westfälischen Großstadt Solingen.

Neu!!: Düsseldorf und Ohligs · Mehr sehen »

Ole Nydahl

Ole und Hannah Nydahl (2006) Ole Nydahl (* 19. März 1941 nahe Kopenhagen, Dänemark), auch bekannt als Lama Ole, ist ein Lama des Diamantweg-Buddhismus.

Neu!!: Düsseldorf und Ole Nydahl · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2012

Die Olympischen Spiele 2012 (offiziell Spiele der XXX. Olympiade) fanden vom 25. Juli bis zum 12. August 2012 in London statt.

Neu!!: Düsseldorf und Olympische Sommerspiele 2012 · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: Düsseldorf und Oper · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: Düsseldorf und Operette · Mehr sehen »

Opladen

Opladen ist ein Stadtteil der Stadt Leverkusen.

Neu!!: Düsseldorf und Opladen · Mehr sehen »

Orpheus

Hermes, Eurydike und Orpheus (Relief in der Villa Albani, Rom) Orpheus ist ein Sänger und Dichter der griechischen Mythologie.

Neu!!: Düsseldorf und Orpheus · Mehr sehen »

Ort der Vielfalt

Vielfalt tut gut. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ die Auszeichnung für Schwerin als „Ort der Vielfalt“ Ort der Vielfalt ist eine 2007 ins Leben gerufene Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, des Bundesministeriums des Innern und des Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, deren Ziel es ist, Gemeinden, Städte und Kreise in Deutschland in ihrem Engagement für kulturelle Vielfalt zu stärken.

Neu!!: Düsseldorf und Ort der Vielfalt · Mehr sehen »

Orthodoxe Kirchen

Orthodoxe Kirchen (von ‚aufrecht, richtig‘ und doxa,Verehrung, Glaube‘; also ‚der richtige Lobpreis oder die rechte Lehre Gottes‘;;serbisch Православна Црква (Pravoslavna crkva) oder) oder byzantinisch-orthodoxe Kirchen sind die vorreformatorischen Kirchen des byzantinischen Ritus.

Neu!!: Düsseldorf und Orthodoxe Kirchen · Mehr sehen »

Orthodoxes Judentum

Samson Raphael Hirschs ''Jeschurun'', Oktober 1854. Das orthodoxe Judentum (von altgriechisch ὀρθός orthós, „richtig“ und δόξα dóxa, „Lehre“ – das heißt „der rechten Lehre angehörend“) ist eine der Hauptströmungen des heutigen Judentums neben dem konservativen Judentum, dem liberalen Judentum (bekannt auch als Reformjudentum) und dem Rekonstruktionismus.

Neu!!: Düsseldorf und Orthodoxes Judentum · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Düsseldorf und Ortsteil · Mehr sehen »

Ostasien

Ostasien ist eine Subregion im Osten Asiens.

Neu!!: Düsseldorf und Ostasien · Mehr sehen »

Ostpark Düsseldorf

Ostparkweiher Der Ostpark der Landeshauptstadt ist mit seinen 8,13 Hektar Fläche einer der kleineren Parks, die Ende des 19.

Neu!!: Düsseldorf und Ostpark Düsseldorf · Mehr sehen »

Oswald Achenbach

Oswald Achenbach, Porträt von Ludwig des Coudres Oswald Achenbach im Alter von 70 Jahren Oswald Achenbach (* 2. Februar 1827 in Düsseldorf; † 1. Februar 1905 in Düsseldorf) war ein deutscher Maler, welcher der Düsseldorfer Malerschule zugerechnet wird.

Neu!!: Düsseldorf und Oswald Achenbach · Mehr sehen »

Otto Blum

Otto Blum (* 1. September 1876 in Neunkirchen (Saar); † 26. Oktober 1944 in Hannover; vollständiger Name: Otto Leonhard Blum) war ein deutscher Bauingenieur und Hochschullehrer.

Neu!!: Düsseldorf und Otto Blum · Mehr sehen »

Otto Dix

Deutschen Akademie der Künste, 1957 Wilhelm Heinrich Otto Dix (* 2. Dezember 1891 in Untermhaus, heute Stadtteil von Gera; † 25. Juli 1969 in Singen am Hohentwiel) war ein bedeutender deutscher Maler und Grafiker des 20.

Neu!!: Düsseldorf und Otto Dix · Mehr sehen »

Otto Hupp

Otto Hupp Otto Hupp mit Ehefrau Hermann Joseph Otto Hubert August Constantin Hupp (* 21. Mai 1859 in Düsseldorf; † 31. Januar 1949 in Oberschleißheim) war ein deutscher Heraldiker, Schriftgrafiker, Kunstmaler, Sammler und Ziseleur.

Neu!!: Düsseldorf und Otto Hupp · Mehr sehen »

Otto Liederley

Otto Liederley (* 16. Mai 1899 in Guben; † 13. November 1937 in Düsseldorf) war vom 20.

Neu!!: Düsseldorf und Otto Liederley · Mehr sehen »

Palais Nesselrode

Westflügel des Palais Nesselrode als ''Point de vue'' der Citadellstraße, 2011 Palais Nesselrode an der Schulstraße, Foto 1910 Palais Nesselrode, 1911 Ausbildung der Decke, Wandtäfelung und Fußboden des ehemaligen Damenzimmers im Obergeschoss Obergeschossgrundriss, Details von Decken, Treppen und Fußböden etc. Das Palais Nesselrode an der Schulstraße 4 und Hafenstraße 2 in Düsseldorf-Carlstadt ist ein historisches Stadtpalais.

Neu!!: Düsseldorf und Palais Nesselrode · Mehr sehen »

Park Elbroich

Spazierweg im Park Elbroich Der im Düsseldorfer Süden im Stadtteil Holthausen gelegene Park Elbroich gehört mit seinen 14,6 Hektar Größe zu den kleineren Parks in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Park Elbroich · Mehr sehen »

Patentrecht (Deutschland)

Das Patentrecht bildet in der deutschen Rechtswissenschaft ein Teilrechtsgebiet des Privatrechts, das Entstehung und Wirkung gewerblicher Schutzrechte für Erfindungen regelt.

Neu!!: Düsseldorf und Patentrecht (Deutschland) · Mehr sehen »

Patriarchat (Kirche)

Ein Patriarchat (von, von patér ‚Vater‘ und arché ‚Ursprung, Herrschaft‘) ist in vorreformatorischen Kirchen eine kirchliche Verwaltungseinheit und ein Jurisdiktionsbereich, der eine eigene Teilkirche bildet und zu dem weitere Diözesen gehören.

Neu!!: Düsseldorf und Patriarchat (Kirche) · Mehr sehen »

Paul Sültenfuß

Paul Sültenfuß (* 12. August 1872 in Königsborn; † 28. April 1937 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Düsseldorf und Paul Sültenfuß · Mehr sehen »

Paul Schneider-Esleben

Paul Maximilian Heinrich Schneider von Esleben, genannt Paul Schneider-Esleben (P.S.E.) (* 23. August 1915 in Düsseldorf; † 19. Mai 2005 in Fischbachau am Schliersee) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Düsseldorf und Paul Schneider-Esleben · Mehr sehen »

Paul von Hindenburg

Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg (* 2. Oktober 1847 in Posen; † 2. August 1934 auf Gut Neudeck, Ostpreußen) war ein deutscher Generalfeldmarschall und Politiker.

Neu!!: Düsseldorf und Paul von Hindenburg · Mehr sehen »

Paulus (Mendelssohn)

Paulus op.

Neu!!: Düsseldorf und Paulus (Mendelssohn) · Mehr sehen »

Pauluskirche (Düsseldorf-Düsseltal)

Pauluskirche Die Pauluskirche ist eine katholische Pfarrkirche im Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal.

Neu!!: Düsseldorf und Pauluskirche (Düsseldorf-Düsseltal) · Mehr sehen »

Pädagogische Hochschule Rheinland

Die Pädagogische Hochschule Rheinland bestand von 1965 bis 1980 und war für die Ausbildung der Grund- und Hauptschullehrer sowie Sonderschullehrer im rheinischen Teil von Nordrhein-Westfalen zuständig.

Neu!!: Düsseldorf und Pädagogische Hochschule Rheinland · Mehr sehen »

Pétanque

Schweinchen“ Öffentliches Boulodrome in La Palmyre/Frankreich Boule in Bonifacio auf Korsika 1975 Pétanque (okzit. petanca) ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport.

Neu!!: Düsseldorf und Pétanque · Mehr sehen »

PDR (Band)

PDR ist eine deutsche Indie-Rock-Band aus Düsseldorf, die seit 2006 besteht.

Neu!!: Düsseldorf und PDR (Band) · Mehr sehen »

Pedelec

Lapierre Overvolt 900 FS Pedelec mit Bosch-Mittelmotor BionX Pedelec Nachrüstsatz Hinterradnabenmotor Sunstar Pedelec Nachrüstsatz Tretlagermotor Ein Pedelec (Akronym für Pedal Electric Cycle) ist eine Ausführung eines Elektrofahrrads, bei der der Fahrer von einem Elektroantrieb nur dann unterstützt wird, wenn er gleichzeitig selbst die Pedale tritt.

Neu!!: Düsseldorf und Pedelec · Mehr sehen »

Peek & Cloppenburg (Düsseldorf)

Peek & Cloppenburg ist eine Bekleidungshauskette mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Pempelfort

Pempelfort ist ein Stadtteil der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Pempelfort · Mehr sehen »

Pendler

Pendler warten jeden Tag auf Taxis in Johannesburg. Pendler sind Arbeitnehmer, bei deren Arbeitsweg zwischen Wohnung und Arbeitsort die Grenze der Wohngemeinde überschritten werden muss.

Neu!!: Düsseldorf und Pendler · Mehr sehen »

Personenfähre

Fähre Kronsnest auf der Bundeswasserstraße Krückau, saisonal zwischen den Gemeinden Seester (Kreis Pinneberg) und Neuendorf b. Elmshorn (Kreis Steinburg) in Schleswig-Holstein Die Neptun, die heutige Rheinhäuser Fähre Eine Personenfähre ist ein Wasserfahrzeug zum Transport von Personen über Gewässer.

Neu!!: Düsseldorf und Personenfähre · Mehr sehen »

Peter Behrens

Peter Behrens (um 1913) Handschrift von Peter Behrens Lithographie/Steindruck:A. Molling & Comp. KG Hannover-Berlin Peter Behrens (* 14. April 1868 in Hamburg; † 27. Februar 1940 in Berlin) war ein deutscher Architekt, Maler, Designer und Typograf, der als Pionier des modernen Industriedesigns gilt.

Neu!!: Düsseldorf und Peter Behrens · Mehr sehen »

Peter Hölz

Peter Karl Hölz war Oberstadtdirektor der Städte Solingen und Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Peter Hölz · Mehr sehen »

Peter Kürten

Peter Kürten, Polizeifoto von 1931 Peter Kürten (* 26. Mai 1883 in Mülheim am Rhein; † 2. Juli 1931 in Köln), genannt „Der Vampir von Düsseldorf“, war ein deutscher Serienmörder.

Neu!!: Düsseldorf und Peter Kürten · Mehr sehen »

Peter Müller (Politiker, 1916)

Peter Müller (* 9. Juni 1916 in Düsseldorf; † 8. Oktober 2005 ebenda) war ein deutscher Lokalpolitiker der CDU in Düsseldorf und von 1961 bis 1964 ehrenamtlicher Oberbürgermeister der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Peter Müller (Politiker, 1916) · Mehr sehen »

Peter Paul Rubens

''Peter Paul Rubens mit seiner Frau Isabella'', um 1609(Alte Pinakothek, München) Porträt aus der Schule des Anthonis van Dyck (Rijksmuseum Amsterdam)Peter Paul Rubens (niederländisch:; auch Pieter Pauwel Rubens oder Petrus Paulus Rubens, * 28. Juni 1577 in Siegen; † 30. Mai 1640 in Antwerpen) war ein Maler flämischer Herkunft.

Neu!!: Düsseldorf und Peter Paul Rubens · Mehr sehen »

Peter von Cornelius

Peter von Cornelius, ca. 1850 Die klugen und die törichten Jungfrauen'', um 1813 Ludwigskirche München; zweitgrößtes Altarfresko weltweit. Grabstätte auf dem Alten Domfriedhof der St.-Hedwigsgemeinde in Berlin Peter von Cornelius, „Die Vollstrecker der Strafe Gottes“, Fresko, München, St. Ludwig Peter von Cornelius (* 23. September 1783 in Düsseldorf; † 6. März 1867 in Berlin) war ein deutscher Maler und einer der Hauptvertreter des Nazarener-Stils.

Neu!!: Düsseldorf und Peter von Cornelius · Mehr sehen »

Pfalz-Neuburg

Schloss und Donau Die Pfalzgrafschaft Pfalz-Neuburg, auch als Herzogtum Pfalz-Neuburg oder Junge Pfalz bekannt, war ein selbständiges, 1505 entstandenes Territorium des Heiligen Römischen Reiches und staatsrechtlich eigentlich ein Fürstentum.

Neu!!: Düsseldorf und Pfalz-Neuburg · Mehr sehen »

Pfalzgraf

Heinrich VII. zum König. Die Kurfürsten, durch die Wappen über ihren Köpfen kenntlich, sind, von links nach rechts, die Erzbischöfe von Köln, Mainz und Trier, der Pfalzgraf bei Rhein, der Herzog von Sachsen, der Markgraf von Brandenburg und der König von Böhmen Die Pfalzgrafen (von lateinisch palatinus „der im Palast bzw. bei Hofe“) waren ursprünglich Amtsträger und Vertreter des Königs oder Kaisers.

Neu!!: Düsseldorf und Pfalzgraf · Mehr sehen »

Pfälzischer Erbfolgekrieg

Das zerstörte Heidelberger Schloss wurde zu einem Sinnbild des Pfälzischen Erbfolgekrieges. Zeitgenössische Darstellung aus dem Jahr 1693, die die Sprengung des Schlosses und die brennende Stadt Heidelberg zeigt. Der Pfälzische Erbfolgekrieg (1688–1697), auch Orléansscher Krieg, Krieg der Augsburger Allianz, Krieg der Großen Allianz oder Neunjähriger Krieg genannt, war ein vom französischen König Ludwig XIV. provozierter Konflikt, um vom Heiligen Römischen Reich die Anerkennung seiner Erwerbungen im Rahmen seiner Reunionspolitik zu erreichen.

Neu!!: Düsseldorf und Pfälzischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Pfingstbewegung

Die Pfingstbewegung ist eine weltweite christliche Bewegung, die im Laufe ihres Bestehens zahlreiche Denominationen hervorbrachte und gleichzeitig innerhalb der traditionellen Kirchen und Freikirchen – etwa in Gestalt der sogenannten Charismatischen Bewegung – eine bedeutende Wirksamkeit entfaltete.

Neu!!: Düsseldorf und Pfingstbewegung · Mehr sehen »

Philipp Schöller

Philipp Schöller (vollständiger Name: Johann Philipp Schöller, auch Schoeller geschrieben; * 1. Dezember 1771 in Düsseldorf; † 4. April 1842 ebenda) war Oberbürgermeister von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Philipp Schöller · Mehr sehen »

Philipp Scheidemann

Philipp Scheidemann, 1918 Philipp Heinrich Scheidemann (* 26. Juli 1865 in Kassel; † 29. November 1939 in Kopenhagen) war ein deutscher sozialdemokratischer Politiker und Publizist.

Neu!!: Düsseldorf und Philipp Scheidemann · Mehr sehen »

Pinie

Die Pinie (Pinus pinea), auch Italienische Steinkiefer, Mittelmeer-Kiefer oder Schirm-Kiefer genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Kiefern (Pinus) aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae) gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Pinie · Mehr sehen »

Piratenpartei Deutschland

Die Piratenpartei Deutschland (Kurzbezeichnung Piraten, Eigenschreibweise PIRATEN) ist eine am 10.

Neu!!: Düsseldorf und Piratenpartei Deutschland · Mehr sehen »

Plattenpapzt

Plattenpapzt (* 1971; bürgerlich Jörg Müller) ist ein Düsseldorfer DJ und Hip-Hop-Produzent.

Neu!!: Düsseldorf und Plattenpapzt · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Düsseldorf und Polen · Mehr sehen »

Politisches System Nordrhein-Westfalens

Grundlegender Staatsaufbau Verwaltungsgliederung Das politische System Nordrhein-Westfalens basiert auf dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Politisches System Nordrhein-Westfalens · Mehr sehen »

Polizeipräsidium

Schriftzug am Münchner Polizeipräsidium Polizei Hamburg, Polizeipräsidium Ein Polizeipräsidium (PP) ist in Deutschland eine staatliche Polizeibehörde mit Lenkungs- und Leitungsfunktion für verschiedene Großverbände innerhalb der Landespolizeien.

Neu!!: Düsseldorf und Polizeipräsidium · Mehr sehen »

Polnisches Institut

Das Polnische Institut (Instytut Polski) ist eine polnische staatliche kulturelle Institution.

Neu!!: Düsseldorf und Polnisches Institut · Mehr sehen »

Pontonbrücke

Fußgänger-Pontonbrücke über den Okutama-See, Japan Eine Pontonbrücke (auch Schiffbrücke oder Schwimmbrücke) besteht aus einer Reihe von auf einem Gewässer schwimmenden Pontons, Schiffen, Booten oder anderen Schwimmkörpern, auf die ein Steg, eine Brückenfahrbahn oder in seltenen Fällen ein Gleis montiert ist.

Neu!!: Düsseldorf und Pontonbrücke · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: Düsseldorf und Preußen · Mehr sehen »

Prognos

Die Prognos AG ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungs- und Beratungsunternehmen Europas.

Neu!!: Düsseldorf und Prognos · Mehr sehen »

Propaganda (Band)

Propaganda ist eine deutsche Synthie-Pop-Band, die 1982 in Düsseldorf gegründet wurde und besonders Mitte der 1980er Jahre international erfolgreich war.

Neu!!: Düsseldorf und Propaganda (Band) · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Düsseldorf und Protestantismus · Mehr sehen »

Provinz Jülich-Kleve-Berg

Jülich-Kleve-Berg (rot), Preußen (blau) Jülich-Kleve-Berg war bis 1822 eine der zehn Provinzen des Staates Preußen, die nach dem Wiener Kongress 1815 mit der „Verordnung wegen verbesserter Einrichtung der Provinzialbehörden“ vom 30. April 1815 gebildet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Provinz Jülich-Kleve-Berg · Mehr sehen »

Provinzial Rheinland

Feuerversicherungsschild der Provinzial Feuer-Versicherungsanstalt der Rheinprovinz an einem alten Haus Geschäftsgebiete der Öffentlichen Versicherer in Deutschland Die Provinzial Rheinland ist eine deutsche Öffentliche Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Provinzial Rheinland · Mehr sehen »

Provinziallandtag (Preußen)

Siegelmarke Der Vorsitzende des Landtages der Provinz Sachsen Die Provinziallandtage waren die Parlamente der Provinzen Preußens.

Neu!!: Düsseldorf und Provinziallandtag (Preußen) · Mehr sehen »

ProWein

Französischer Pavillon zur ''ProWein 2008'' Die ProWein ist eine führende internationale Fachmesse zum Thema Wein und Spirituosen.

Neu!!: Düsseldorf und ProWein · Mehr sehen »

Publicis Groupe

Publicis Groupe S.A. ist ein multinationaler Werbedienstleister und Medienkonzern aus Frankreich und gehört zu den drei größten Werbedienstleistern weltweit.

Neu!!: Düsseldorf und Publicis Groupe · Mehr sehen »

Pufferstaat

Nepal und Bhutan zwischen China und Indien Mit Pufferstaat bezeichnet man seit dem Ende des 19. Jahrhunderts einen kleineren Staat, der größere Territorien oder Einflusssphären voneinander trennt.

Neu!!: Düsseldorf und Pufferstaat · Mehr sehen »

Punk (Musik)

Ramones, eine Punk-Band der ersten Stunde Punk (auch Punk-Rock oder Punkrock, im englischen Sprachraum auch Punk Rock) ist eine Stilrichtung der Rockmusik, die Mitte der 1970er Jahre in New York und London zusammen mit der Subkultur des Punk entstanden ist.

Neu!!: Düsseldorf und Punk (Musik) · Mehr sehen »

Qiagen

Die QIAGEN N.V. ist Anbieter von Probenvorbereitungs- und Testtechnologien für die molekulare Diagnostik, akademische Forschung, pharmazeutische Industrie und angewandte Testverfahren.

Neu!!: Düsseldorf und Qiagen · Mehr sehen »

Quadriennale Düsseldorf

Kunsthalle und Kunstverein. Quadriennale 2014: ''Über das Morgen hinaus'' Die Quadriennale Düsseldorf war ein, alle vier Jahre stattfindendes Fest der Bildenden Kunst, an dem sich die führenden Düsseldorfer Kunstmuseen, Ausstellungshäuser, die Kunstakademie sowie zahlreiche Partnerinstitutionen beteiligten.

Neu!!: Düsseldorf und Quadriennale Düsseldorf · Mehr sehen »

QVC

Außenansicht des QVC Call Center in Bochum-Querenburg Außenansicht des QVC Customer Care Center in Kassel QVC ist ein 1986 von Joseph Segel in den USA gegründetes Teleshopping-Unternehmen, das seit 1996 auch in Deutschland vertreten ist und über fünf weitere internationale Standorte verfügt.

Neu!!: Düsseldorf und QVC · Mehr sehen »

Rabbiner

Ein Rabbiner beim Religionsunterricht, 2004 Rabbiner beim Talmudstudium Ein Rabbiner (hebr. רב Rav, Pl. רבנים Rabbanim, aschkenasisch-hebräisch und jiddisch Row, Mehrzahl Rabbonim, bzw. in chassidischen Gemeinden Rebbe, Mehrzahl Rebbes) ist ein Funktionsträger in der jüdischen Religion.

Neu!!: Düsseldorf und Rabbiner · Mehr sehen »

Radio NRW

Die Radio NRW GmbH ist der Anbieter des Rahmenprogramms für die derzeit 45 Lokalradios in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Radio NRW · Mehr sehen »

Radschlag

Rad auf dem Balken Der Radschlag (auch: Handstützüberschlag seitwärts; in der Schweiz häufig auch einfach "Rad") ist eine akrobatische Turnübung.

Neu!!: Düsseldorf und Radschlag · Mehr sehen »

Rangierbahnhof

Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart (Mai 2008) Rangierbahnhofs Hagen-Vorhalle (September 2008) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Weichensteller bei der Arbeit (1943) Rangierbahnhöfe sind die Zugbildungsbahnhöfe des Einzelwagenverkehrs (Transport einzelner Güterwagen in gemischten Zügen statt Ganzzügen) im Güterverkehr der Eisenbahn.

Neu!!: Düsseldorf und Rangierbahnhof · Mehr sehen »

Rap

Rap („Plauderei, Unterhaltung“; „plaudern, schwatzen“) ist ein schneller, rhythmischer und markanter Sprechgesang in der populären Musik und Teil der Kultur des Hip-Hop.

Neu!!: Düsseldorf und Rap · Mehr sehen »

Rath (Düsseldorf)

Düsseldorf-Rath 2016 Rath ist ein Stadtteil im Nordosten Düsseldorfs mit rund 20.200 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2016).

Neu!!: Düsseldorf und Rath (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Rathaus Düsseldorf

Altes Rathaus, 2016 Die Bau- und Nutzungsgeschichte des Rathauses der Landeshauptstadt Düsseldorf geht in den ältesten Gebäudeteilen bis auf die Jahre 1570/73 zurück.

Neu!!: Düsseldorf und Rathaus Düsseldorf · Mehr sehen »

Ratingagentur

Ratingagenturen sind private Unternehmen, die gewerbsmäßig die Kreditwürdigkeit (Bonität) von Unternehmen aller Wirtschaftszweige, Finanzinstrumente, Finanzprodukte, Forderungen sowie von Staaten und deren untergeordneten Gebietskörperschaften mit einem Rating bewerten.

Neu!!: Düsseldorf und Ratingagentur · Mehr sehen »

Ratingen

Ratingen, St. Peter und Paul Die Stadt Ratingen liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist eine Große kreisangehörige Stadt des Kreises Mettmann im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Ratingen · Mehr sehen »

Ratingen-West

Blick auf Ratingen-West vom Hasselbecker Berg Ratingen-West ist ein Stadtteil von Ratingen, der Ende der 1960er Jahre gegründet und anfangs vor allem von der Neuen Heimat bebaut wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Ratingen-West · Mehr sehen »

Ratinger Straße

Die Ratinger Straße in der Düsseldorfer Altstadt ist eine der ältesten Straßen der Stadt und stammt aus dem 14.

Neu!!: Düsseldorf und Ratinger Straße · Mehr sehen »

Ratinger Tor

Das Ratinger Tor Das Ratinger Tor ist das letzterbaute und einzig noch vorhandene Stadttor der ursprünglichen Stadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Ratinger Tor · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Düsseldorf und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reaktion (Politik)

Als politischer Begriff bezeichnet Reaktion einerseits den „Versuch, überholte gesellschaftliche Verhältnisse gegen Änderungsabsichten (reformerischer oder revolutionärer Art) zu verteidigen“ und andererseits die „Gesamtheit der fortschrittsfeindlichen politischen Kräfte“.

Neu!!: Düsseldorf und Reaktion (Politik) · Mehr sehen »

Realschule

Realschule ist der Name für unterschiedliche Schultypen in Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein, in Österreich historisch beziehungsweise als modernerer Schulversuch.

Neu!!: Düsseldorf und Realschule · Mehr sehen »

Realzins

Der Realzins bezeichnet in den Wirtschaftswissenschaften den Zinssatz, der die Wertänderung eines Vermögens unter Berücksichtigung der Inflation oder Deflation angibt.

Neu!!: Düsseldorf und Realzins · Mehr sehen »

Rechnungshof

Ein Rechnungshof ist ein von der Regierung unabhängiges, nur dem Gesetz unterworfenes Organ der Finanzkontrolle, dessen Aufgabe es ist, die Haushalts- und Wirtschaftsführung der öffentlichen Verwaltung auf Ordnungsmäßigkeit (d. h. Einhaltung der formellen und materiellen Rechtsvorschriften) und Wirtschaftlichkeit zu überprüfen (Rechnungsprüfung).

Neu!!: Düsseldorf und Rechnungshof · Mehr sehen »

Rechtsakademie Düsseldorf

Die Rechtsakademie Düsseldorf war eine öffentliche Lehreinrichtung in der akademischen Juristenausbildung in Düsseldorf in der Zeit ab spätestens 1715 bis zum Anschluss Düsseldorfs an das Königreich Preußen.

Neu!!: Düsseldorf und Rechtsakademie Düsseldorf · Mehr sehen »

Rechtsanwaltskammer (Deutschland)

Die Rechtsanwaltskammer ist ein örtlicher Zusammenschluss von Rechtsanwälten.

Neu!!: Düsseldorf und Rechtsanwaltskammer (Deutschland) · Mehr sehen »

Rechtsberatung

Rechtsberatung ist eine Rechtsdienstleistung, die die Beratung in rechtlichen Fragen für private oder juristische Personen umfasst.

Neu!!: Düsseldorf und Rechtsberatung · Mehr sehen »

Rechtsrheinisch

Das linksrheinische Mainz im Vordergrund und das rechtsrheinische zu Wiesbaden gehörende Mainz-Amöneburg am anderen Rheinufer Rechtsrheinisch ist eine feststehende geographische Lagebezeichnung für diejenigen Gegenden in Deutschland, die an dem in Stromrichtung rechten Ufer des Rheins gelegen sind.

Neu!!: Düsseldorf und Rechtsrheinisch · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Düsseldorf und Reformation · Mehr sehen »

Reformierte Kirchen

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Johannes Calvin, einer der Vordenker der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: Düsseldorf und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Düsseldorf

Logo Bezirksregierung Düsseldorf Der Regierungsbezirk Düsseldorf ist einer von fünf Regierungsbezirken im Land Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Regierungsbezirk Düsseldorf · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Köln

Logo Bezirksregierung Köln Friedrich, Reichsgraf zu Solms-Laubach, wurde am 25. April 1816 erster Regierungspräsident in Köln. Das Denkmal ist ein Werk des Kölner Bildhauers Herbert Labusga Verwaltungsgebäude des Regierungsbezirk Köln Der Regierungsbezirk Köln ist einer von fünf Regierungsbezirken in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Regierungsbezirk Köln · Mehr sehen »

Regierungssitz

Der Regierungssitz ist der Ort eines Staates, in dem die Regierung (und zumeist auch das Parlament) ansässig ist.

Neu!!: Düsseldorf und Regierungssitz · Mehr sehen »

Regierungsviertel (Düsseldorf)

Landtag Nordrhein-Westfalen, vom Rheinturm aus gesehen, sowie Aufsicht auf Teile der Rheinkniebrücke und der Rheinuferpromenade Landtagsgebäude Nordrhein-Westfalen, Platz am Haupteingang, im Vordergrund die kreisrunde Eisenguss-Skulptur ''Tzaphon'' von Dani Karavan Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen (1961–1999 und wieder seit 2017) Ständehaus'', Ausstellungsgebäude K21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen nordrhein-westfälischen Staatsoberhaupts. Blick auf das Regierungsviertel im Jahre 2001, aufgenommen vom Rheinturm aus einem Fischaugenobjektiv Hauptverwaltungsgebäude Mannesmann (Bildmitte, seit 2008 im Eigentum des Landes Nordrhein-Westfalen), erste Staatskanzlei und Sitz der Ministerpräsidenten bis 1953 Zu Beginn des 18. Jahrhunderts geplanter Schlossneubau in einem „Idealplan“ von Matteo Alberti: Der rheinische Provinzialkonservator Paul Clemen vermutete, später unterstützt durch Theodor Levin, dass als Standort des Schlosses das Rheinufer der Düsseldorfer Neustadt, die „Extension“, also das heutige Regierungsviertel, gedacht war.https://archive.org/stream/Beitrge_zur_Geschichte_des_Niederrhein#page/n193/mode/2up Paul Clemen: ''Der Düsseldorfer Schlossplan des Grafen Matthaeus Alberti''. In: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins. Jahrbuch des Düsseldorfer Geschichtsvereins. Band 17, Düsseldorf 1902, S. 181 f., abgerufen im Portal ''archive.org'' am 25. Dezember 2013https://archive.org/stream/beitrgezurgesch02geshgoog#page/n158/mode/2up Theodor Levin: ''Beiträge zu den Kunstbestrebungen des Hauses Pfalz-Neuburg''. In: ''Beiträge zur Geschichte des Niederrheins. Jahrbuch des Düsseldorfer Geschichtsvereins 1905'', Band 19, S. 145 f., abgerufen im Portal ''archive.org'' am 25. Dezember 2013 Darstellung einer Bebauung im (späteren) Regierungsviertel, dargestellt im Stadtplan 1854 unten rechts Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Johannes-Rau-Platz Verkehrsministerium sowie das WDR-Funkhaus Düsseldorf WDR-Funkhaus Düsseldorf (vorne) als städtebauliches Verbindungsglied zwischen Medienhafen und Regierungsviertel Sitz der NRW.Bank, Kavalleriestraße Ständehauses fungiert auch als repräsentativer Rahmen für staatliche Veranstaltungen des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Regierungsviertel Düsseldorf ist ein räumlicher Bereich in der Landeshauptstadt Düsseldorf, in dem der Landtag und die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen sowie regierungsnahe Funktionen angesiedelt sind.

Neu!!: Düsseldorf und Regierungsviertel (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Regiobahn GmbH

Regiobahn-Triebwagen in Mettmann Die Regiobahn GmbH (offizieller Name: Regionale Bahngesellschaft Kaarst-Neuss-Düsseldorf-Erkrath-Mettmann-Wuppertal mbH) ist ein Eisenbahninfrastrukturunternehmen der Städte Düsseldorf, Kaarst und Wuppertal sowie der Kreise Neuss und Mettmann.

Neu!!: Düsseldorf und Regiobahn GmbH · Mehr sehen »

Regiolekt

Ein Regiolekt wird auch Regionalsprache oder regionale Umgangssprache genannt.

Neu!!: Düsseldorf und Regiolekt · Mehr sehen »

Regional-Express

Regional-Express mit Doppelstockwagen Unkeler Bahnhof Berliner Hauptbahnhof Regional-Express (in Deutschland: RE, in Österreich: REX) ist die Bezeichnung einer Zuggattung in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Neu!!: Düsseldorf und Regional-Express · Mehr sehen »

Regionalbahnhof

Ein Regionalbahnhof ist ein Bahnhof, an dem nur Personenzüge des Regionalverkehrs halten.

Neu!!: Düsseldorf und Regionalbahnhof · Mehr sehen »

Regionalbusverkehr

Regionalbusverkehre (modern auch Regiobusse, vormals Überlandbusse) verbinden im ÖPNV Städte und Gemeinden miteinander.

Neu!!: Düsseldorf und Regionalbusverkehr · Mehr sehen »

Reichsausstellung Schaffendes Volk

Die Rossebändiger'' von Edwin Scharff als Relikt der ''Reichsausstellung Schaffendes Volk'' im Nordpark Düsseldorf Die Reichsausstellung Schaffendes Volk 1937 in Düsseldorf war die wichtigste, auch nach außen hin bedeutendste Propagandaschau Deutschlands während des Nationalsozialismus.

Neu!!: Düsseldorf und Reichsausstellung Schaffendes Volk · Mehr sehen »

Reichsfürst

Ein Reichsfürst (lateinisch princeps regni bzw. imperii) war im Heiligen Römischen Reich ein Adliger, ein Fürst, der ursprünglich sein Lehen nur und unmittelbar vom König bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Reichsfürst · Mehr sehen »

Reinhard Hippen

Reinhard Hippen (* 17. Januar 1942 in Leer (Ostfriesland); † 25. April 2010 in Mainz) war ein deutscher Grafikdesigner und Gründer des Deutschen Kabarettarchivs.

Neu!!: Düsseldorf und Reinhard Hippen · Mehr sehen »

Reinhold Hoemann

Reinhold Hoemann (* 14. April 1870 in Waldbröl; † 27. Oktober 1961) war ein deutscher Gärtner und Landschaftsarchitekt.

Neu!!: Düsseldorf und Reinhold Hoemann · Mehr sehen »

Reisholz

Reisholz ist ein industriell geprägter Stadtteil von Düsseldorf im Stadtbezirk 9.

Neu!!: Düsseldorf und Reisholz · Mehr sehen »

Reiterstandbild

Deutschen Eck in Koblenz Reiterstandbild, oft synonym für ein Denkmal oder Reiterdenkmal verwendet, ist die aus der Antike weltweit übernommene öffentliche Darstellungsform einer damit geehrten Person als Reiter.

Neu!!: Düsseldorf und Reiterstandbild · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Düsseldorf und Renaissance · Mehr sehen »

René Heinersdorff

René Heinersdorff (Dez. 2012) René Heinersdorff (Jan. 1981) René Heinersdorff (Feb. 1981) René „Robby“ Heinersdorff (* 29. September 1963 in Düsseldorf) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur, Autor und Theaterdirektor.

Neu!!: Düsseldorf und René Heinersdorff · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Düsseldorf und Republik · Mehr sehen »

Residenzstadt

''Roma aeterna'', der Prototyp einer Residenzstadt, am Quirinal der päpstliche Sommerpalast (um 1493) Verbotenen Stadt der Ming- und Qing-Kaiser französischen Könige ab 1682 (planmäßig angelegte Stadt im rechten Bildviertel; links davon Schloss und Park) Eine Residenzstadt ist ein urbanes Zentrum, das Sitz eines Monarchen ist.

Neu!!: Düsseldorf und Residenzstadt · Mehr sehen »

Restaurant

Das Restaurant L’Auberge du Pont de Collonges von Paul Bocuse Straßenrestaurants in Marbella Dorfrestaurant in Nepal Spezialitätenrestaurant für Fisch und Meeresfrüchte in Étretat Restaurants (französische Substantivierung aus restaurer, „wiederherstellen“, „stärken“) sind heute gehobene Gaststätten, in denen Speisen und Getränke angeboten und verzehrt werden.

Neu!!: Düsseldorf und Restaurant · Mehr sehen »

Reurbanisierung

Bevölkerungs- und Arbeitsplatzwanderung bei der Reurbanisierung Reurbanisierung ist die Bevölkerungs- und Beschäftigungszunahme in der Kernstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Reurbanisierung · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Düsseldorf und Rhein · Mehr sehen »

Rhein Fire

Rhein Fire war ein professionelles American-Football-Team mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Rhein Fire · Mehr sehen »

Rhein-Kreis Neuss

Der Rhein-Kreis Neuss ist ein Kreis in Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Rhein-Kreis Neuss · Mehr sehen »

Rheinbahn (Unternehmen)

Die Rheinbahn AG (bis 2005 Rheinische Bahngesellschaft AG) ist ein 1896 gegründetes Verkehrsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf, welches dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) angehört und fast alle Stadtbahn-, Straßenbahn- und Buslinien des öffentlichen Personennahverkehr in den Städten Düsseldorf und Meerbusch sowie in weiten Teilen des Kreises Mettmann betreibt.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinbahn (Unternehmen) · Mehr sehen »

Rheinbote (Zeitung)

Der Rhein-Bote ist das größere der beiden Düsseldorfer Anzeigenblätter.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinbote (Zeitung) · Mehr sehen »

Rheinbund

Rheinbundakte vom 12. Juli 1806 mit der Unterschrift Napoleons (Ausfertigung für das Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen) Der Rheinbund (französisch Confédération du Rhin, offiziell États confédérés du Rhin) war eine auf Initiative des französischen Kaisers Napoleon 1806 in Paris gebildete Konföderation deutscher Staaten, die mit der Gründung dieses Staatenbundes aus dem Verband des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation austraten.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinbund · Mehr sehen »

Rheinbundakte

Rheinbundakte vom 12. Juli 1806 mit der Unterschrift Napoleons (Ausfertigung für das Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen) Die Rheinbundakte ist der am 12.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinbundakte · Mehr sehen »

Rheinfähre Langst–Kaiserswerth

Die Rheinfähre Langst–Kaiserswerth ist eine Autofährverbindung über den Rhein auf Höhe von Rheinkilometer 755, nördlich von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinfähre Langst–Kaiserswerth · Mehr sehen »

Rheingold (Band)

Rheingold ist eine Musikgruppe aus dem Umfeld der Neuen Deutschen Welle (NDW).

Neu!!: Düsseldorf und Rheingold (Band) · Mehr sehen »

Rheinische Post

Die Rheinische Post ist eine regionale Tageszeitung mit Hauptsitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinische Post · Mehr sehen »

Rheinischer Expressionismus

Rheinische Expressionisten nennt man die avantgardistische Künstlergruppe, die sich dem Expressionismus verwandt fühlte, expressionistisch gemalt hat und im Rheinland angesiedelt war.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinischer Expressionismus · Mehr sehen »

Rheinischer Regiolekt

Als Rheinischer Regiolekt wird der Regiolekt des mittleren und nördlichen Rheinlandes bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinischer Regiolekt · Mehr sehen »

Rheinischer Sparkassen- und Giroverband

Michael Breuer, Präsident des RSGV Der Rheinische Sparkassen- und Giroverband (RSGV) mit Sitz in Düsseldorf ist der Dachverband der 31 Sparkassen im Rheinland.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinischer Sparkassen- und Giroverband · Mehr sehen »

Rheinkniebrücke

Die Rheinkniebrücke ist eine am Rheinknie in Düsseldorf über den Rhein führende Schrägseilbrücke mit einer sechsspurigen Kraftfahrstraße und zwei kombinierten Fuß- und Radwegen, die am 16.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinkniebrücke · Mehr sehen »

Rheinkomet

Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Landes Nordrhein-Westfalen Der Rheinkomet ist eine im Jahr 2016 aufgebaute Lichtinstallation auf dem Rheinturm in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinkomet · Mehr sehen »

Rheinmetall

Die Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf ist ein börsennotierter deutscher Automobilzulieferer und Rüstungskonzern.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinmetall · Mehr sehen »

Rheinpark Golzheim

Regierungspräsidium im Hintergrund Blick über Rheinparkwiesen nach Nordosten Sommerliche Nutzung des Volksparks als Liege- und Spielwiese Der Rheinpark Golzheim ist eine Parkanlage in Düsseldorf, die 1906 als Kaiser-Wilhelm-Park von Walter von Engelhardt entworfen und in den 1920er Jahren nach den Prinzipien des Volksparks weiterentwickelt wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinpark Golzheim · Mehr sehen »

Rheinprovinz

Die Rheinprovinz (Provinz Rheinland, Rheinpreußen, die Rheinlande) war eine der preußischen Provinzen, die vom 22.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinprovinz · Mehr sehen »

Rheinradweg (EV15)

Die EuroVelo-Route EV15 (Rheinradweg, auch: Rhein-Radweg; niederländisch: Rijnfietsroute; französisch: Véloroute Rhin; englisch: Rhine cycle route) ist ein ca.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinradweg (EV15) · Mehr sehen »

Rheinschiene

Rheinschiene in Nordrhein-Westfalen Mit dem Begriff Rheinschiene werden eine Region entlang des Rheins und die am Rhein entlangführenden Bahnstrecken bezeichnet, die Linke und Rechte Rheinstrecke.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinschiene · Mehr sehen »

Rheinschifffahrt

Rheinschifffahrt bei Karlsruhe Die Rheinschifffahrt hat aufgrund der verkehrsstrategisch günstigen Lage des Rheins an und zwischen wichtigen Wirtschafts- und Industriegebieten Europas – nicht nur in der Neuzeit – eine lange und bedeutende Tradition.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinschifffahrt · Mehr sehen »

Rheinstadion

Das Rheinstadion war eine Wettkampfstätte in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf im Stadtteil Stockum direkt am Rhein.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinstadion · Mehr sehen »

Rheinterrasse (Düsseldorf)

Rheinterrasse Die Rheinterrasse (oft auch im Plural: Rheinterrassen) ist ein Gebäude mit Gast- und Versammlungsstätten, das 1924 bis 1926 nach Plänen von Wilhelm Kreis zur Ausstellung GeSoLei errichtet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinterrasse (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Rheinturm

Der Rheinturm ist ein Fernsehturm in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinturm · Mehr sehen »

Rheinuferpromenade

Mit Rheinuferpromenade wird das gestaltete Rheinufer, die Waterfront in Höhe der Düsseldorfer Stadtteile Altstadt, Carlstadt und Hafen bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinuferpromenade · Mehr sehen »

Rheinufertunnel (Düsseldorf)

Der Düsseldorfer Rheinufertunnel ist ein zwei Kilometer langer und vierstreifig geführter Straßentunnel in Düsseldorf und Bestandteil der Bundesstraße 1.

Neu!!: Düsseldorf und Rheinufertunnel (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie)

Die Richtlinie 92/43/EWG zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen ist eine Naturschutz-Richtlinie der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Düsseldorf und Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) · Mehr sehen »

Rigpa

Rigpa (tib.: Rig pa; skt.: Vidya) eigentlich „Intelligenz“, ist ein Begriff, der im Dzogchen, einer Tradition des tibetischen Buddhismus, verwendet wird und mit „innerste Natur des Geistes“ übersetzt werden kann.

Neu!!: Düsseldorf und Rigpa · Mehr sehen »

Ripuarien

Ducatus Ribuariorum als Teil des Herzogtums Niederlothringen Ripuarien (auch Ribuarien) war ein merowingisch-karolingisches Territorium im Frühmittelalter.

Neu!!: Düsseldorf und Ripuarien · Mehr sehen »

Ripuarische Dialekte

Ausbreitung der Sal- und Rheinfranken bis zum 5./6. Jahrhundert Deutsche Mundarten seit 1945 (das ripuarische Sprachgebiet Nr. 36 liegt zwischen der ''maken-machen'' und ''dorp-dorf''-Linie) Der '''Rheinische Fächer''': 1: Nordniederfränkisch (Kleverländisch) 2: Südniederfränkisch (Limburgisch) 3: Ripuarisch 4: nördliches Moselfränkisch 5: südliches Moselfränkisch 6: Rheinfränkisch Ripuarisch – auch Ripwarisch oder Nordmittelfränkisch (Eigenbezeichnung: Ripoarėsch oder einfach Platt, von ‚das Ufer‘) – ist eine kontinentalwestgermanische Dialektgruppe.

Neu!!: Düsseldorf und Ripuarische Dialekte · Mehr sehen »

Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf

Die Begriffe Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf oder Rivalität zwischen Düsseldorf und Köln bezeichnen das Konkurrenzverhältnis zwischen den beiden Großstädten im Rheinland, die 40 Kilometer voneinander entfernt am Rhein liegen.

Neu!!: Düsseldorf und Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf · Mehr sehen »

RKW Architektur +

RKW Architektur + (ehemalig RKW Rhode Kellermann Wawrowsky) ist ein Büro für Architektur und Städtebau in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und RKW Architektur + · Mehr sehen »

Robert Lehr

Robert Lehr (1950) Robert Lehr (* 20. August 1883 in Celle; † 13. Oktober 1956 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker (DNVP, CDU).

Neu!!: Düsseldorf und Robert Lehr · Mehr sehen »

Robert Schmidt (Essen)

Plakette von Robert Schmidt auf seinem Grabmal Robert Schmidt (* 13. Dezember 1869 in Frankfurt am Main; † 19. Mai 1934 Bad Münstereifel) war ein deutscher Bauingenieur, Stadtplaner, Kommunalbeamter und der erste Verbandsdirektor des Siedlungsverbandes Ruhrkohlenbezirk.

Neu!!: Düsseldorf und Robert Schmidt (Essen) · Mehr sehen »

Robert Schumann

Robert Schumann im März 1850, Zeichnung von Adolph Menzel nach einer Daguerreotypie von Johann Anton Völlner rechts Robert Schumann (* 8. Juni 1810 in Zwickau, Königreich Sachsen; † 29. Juli 1856 in Endenich, Rheinprovinz, heute Ortsteil von Bonn) war ein deutscher Komponist, Musikkritiker und Dirigent.

Neu!!: Düsseldorf und Robert Schumann · Mehr sehen »

Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

Robert-Schumann-Hochschule Die Robert-Schumann-Hochschule (RSH) ist eine Musikhochschule im Düsseldorfer Stadtteil Golzheim: In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt werden etwa 850 Studenten ausgebildet.

Neu!!: Düsseldorf und Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf · Mehr sehen »

Rochusclub

Der Rochusclub ist ein Düsseldorfer Tennisverein und im Stadtteil Ludenberg beheimatet.

Neu!!: Düsseldorf und Rochusclub · Mehr sehen »

Rochuskirche (Düsseldorf)

Eingangsportal mit Kuppel über dem Kirchenraum Die katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Düsseldorf und Rochuskirche (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Roermond

Roermond (limburgisch: Remunj, französisch: Ruremonde) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der niederländischen Provinz Limburg an der Grenze zu Deutschland und nahe Flandern in Belgien.

Neu!!: Düsseldorf und Roermond · Mehr sehen »

Rokoko

Rocaille Deckenstuck Das Rokoko ist eine Stilrichtung der europäischen Kunst (von etwa 1720 bis 1780) und entwickelte sich aus dem späten Barock (ca. 1700–1720).

Neu!!: Düsseldorf und Rokoko · Mehr sehen »

Roland Berger (Unternehmen)

Die Roland Berger Holding GmbH (von 2001 bis 2015 Roland Berger Strategy Consultants) ist eine global tätige Unternehmensberatungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt Managementberatung.

Neu!!: Düsseldorf und Roland Berger (Unternehmen) · Mehr sehen »

Romani

Romani, im deutschsprachigen Raum auch Romanes, ist die Sprache der Roma.

Neu!!: Düsseldorf und Romani · Mehr sehen »

Romanik

Das Hauptschiff des Speyerer Doms Notre-Dame-la-Grande in Poitiers Der Begriff Romanik (auch: romanischer/vorgotischer Stil) beschreibt die kunstgeschichtliche Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst zwischen der Vorromanik und der nachfolgenden Gotik in Malerei, Bildhauerkunst und Architektur.

Neu!!: Düsseldorf und Romanik · Mehr sehen »

Rudolf Wiegmann

Rom, Aussicht auf den Tiber nach Süden mit dem Kastell S. Angelo und der Basilika St. Peter, Ölgemälde 1834. Rudolf Wiegmann (* 17. April 1804 in Adensen, jetzt Gemeindeteil von Nordstemmen; † 17. April 1865 in Düsseldorf; alternative Vornamens-Schreibweise: Rudolph Wiegmann; vollständiger Name: Heinrich Ernst Gottfried Rudolf Wiegmann) war ein deutscher Archäologe, Kunsthistoriker, Maler, Zeichner und Architekt am Übergang vom Klassizismus zum Romantischen Historismus.

Neu!!: Düsseldorf und Rudolf Wiegmann · Mehr sehen »

Ruhrbesetzung

Deutscher Zivilist und französischer Besatzungssoldat, 1923 Die Ruhrbesetzung (auch Ruhrkrise, Ruhreinmarsch oder Ruhrinvasion genannt) bezeichnet die Okkupation der bis dahin unbesetzten Teile des Ruhrgebiets durch Besatzungstruppen Frankreichs sowie Belgiens ab Anfang 1923 bis 1925.

Neu!!: Düsseldorf und Ruhrbesetzung · Mehr sehen »

Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet (auch Revier, Ruhrpott, Kohlenpott, Pott oder Ruhrstadt genannt) ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4435 Quadratkilometern der größte Ballungsraum Deutschlands und der fünftgrößte Europas.

Neu!!: Düsseldorf und Ruhrgebiet · Mehr sehen »

Ruhrkessel

Als Ruhrkessel wird eine Kesselschlacht bezeichnet, die im April 1945 im Rheinland und Westfalen stattfand.

Neu!!: Düsseldorf und Ruhrkessel · Mehr sehen »

Ruhrstatut

besetzten Deutschland im April 1949 Als Ruhrstatut wird das am 28.

Neu!!: Düsseldorf und Ruhrstatut · Mehr sehen »

Ruhrtalbahn

| Die Ruhrtalbahn ist eine teilweise historische Eisenbahnstrecke von Düsseldorf-Rath über Essen-Kupferdreh, Bochum-Dahlhausen, Hattingen, Hattingen-Welper, Hattingen-Blankenstein, Witten-Herbede, Hagen-Vorhalle und Schwerte nach Warburg.

Neu!!: Düsseldorf und Ruhrtalbahn · Mehr sehen »

Rumänisch-Orthodoxe Kirche

Autokephalie der Rumänisch-Orthodoxen Kirche (2015) mit dem Bild der im Bau befindlichen Kathedrale der Erlösung des Volkes Die Rumänisch-Orthodoxe Kirche – Patriarchat von Rumänien, (BOR), ist mit ungefähr 17 Millionen Mitgliedern nach der Russischen Orthodoxen Kirche – Patriarchat Moskau die zahlenmäßig zweitgrößte orthodoxe autokephale Kirche in der Welt.

Neu!!: Düsseldorf und Rumänisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Rundgang (Kunstakademie Düsseldorf)

Der Rundgang, seltener Akademie-Rundgang, ist eine alljährliche mehrtägige Kunstausstellung der Kunstakademie Düsseldorf, bei der Akademie-Studenten ihre Semester-Arbeiten im Hauptgebäude der Akademie öffentlich zeigen.

Neu!!: Düsseldorf und Rundgang (Kunstakademie Düsseldorf) · Mehr sehen »

Russisch-Orthodoxe Kirche

Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau Als Russisch-Orthodoxe Kirche (wiss. Transliteration Russkaja Pravoslavnaja Cerkov) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Moskau und Russland (Patriarchat von Moskau und ganz Russland) einschließlich der Diözesen der Diaspora, die ihr verbundenen „autonomen Kirchen“ und einige der von ihr abgespaltenen Kirchen (Altorthodoxe, Russische Auslandskirche) bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Russisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Russland · Mehr sehen »

S-Bahn Rhein-Ruhr

Die S-Bahn Rhein-Ruhr ist ein multizentrisches S-Bahn-Netz der Verkehrsverbünde Rhein-Ruhr und Rhein-Sieg im westlichen Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und S-Bahn Rhein-Ruhr · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Sachsen · Mehr sehen »

Sachwert

Unter Sachwert versteht man den Wert von beweglichen Sachen und Grundstücken oder grundstücksgleichen Rechten, der insbesondere im Finanzwesen im Rahmen der Wertermittlung von Bedeutung ist.

Neu!!: Düsseldorf und Sachwert · Mehr sehen »

Sandberg (Düsseldorf)

Der Sandberg ist mit 164,7 m die höchste Erhebung der Stadt Düsseldorf und liegt im Stadtteil Hubbelrath.

Neu!!: Düsseldorf und Sandberg (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Satellitenstaat

Ein Satellitenstaat oder Vasallenstaat (abgeleitet von Vasall im Frühmittelalter) ist eine Bezeichnung für einen kleineren Staat, der sich in einem Abhängigkeitsverhältnis zu einem größeren, insbesondere einer Großmacht, befindet.

Neu!!: Düsseldorf und Satellitenstaat · Mehr sehen »

Sönke Lorenz

Sönke Lorenz (Mitte) __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Sönke Lorenz (* 30. Juni 1944 in Elmshorn; † 8. August 2012 in Tübingen) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Düsseldorf und Sönke Lorenz · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Düsseldorf und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Südfriedhof (Düsseldorf)

Friedhofskapelle Der Südfriedhof der Stadt Düsseldorf liegt im alten Süden der Stadt, in der Nähe der heutigen Stadtmitte zwischen den Stadtteilen Bilk und Volmerswerth.

Neu!!: Düsseldorf und Südfriedhof (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Düsseldorf und Südkorea · Mehr sehen »

Südpark (Düsseldorf)

See im Südpark, Düsseldorf Kunstwerk „Zeitfeld“ von Klaus Rinke am Parkeingang Auf’m Hennekamp Der Südpark ist mit 70 Hektar Fläche die größte Parkanlage der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Südpark (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Schadow-Arkaden

Der Haupteingang der Schadow-Arkaden Die Schadow-Arkaden sind ein Einkaufszentrum in der Düsseldorfer Innenstadt, benannt nach der an den Arkaden vorbeiführenden Schadowstraße.

Neu!!: Düsseldorf und Schadow-Arkaden · Mehr sehen »

Schadow-Denkmal Düsseldorf

Schadow-Denkmal in Düsseldorf, geschaffen von August Wittig und Ernst Giese im Jahre 1869 Das Schadow-Denkmal ist ein klassizistisches Denkmal, das zu Ehren des Malers Friedrich Wilhelm von Schadow (1788–1862) auf dem nach ihm benannten Schadowplatz in Düsseldorf-Stadtmitte errichtet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Schadow-Denkmal Düsseldorf · Mehr sehen »

Schadowstraße (Düsseldorf)

Schadow-Arkaden Einkaufsmeile östlich der Berliner Allee Die Schadowstraße, vor 1850 Flinger Steinweg, ist eine Einkaufsstraße in Düsseldorf, eine der meistfrequentierten Deutschlands.

Neu!!: Düsseldorf und Schadowstraße (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Schützenfest

Schützenausmarsch Hannover, 2009 Ein Schützenfest ist ein Volksfest, das sich aus dem regelmäßigen Treffen von Schützenbruderschaften bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Schützenfest · Mehr sehen »

Schifffahrtsmuseum (Düsseldorf)

Schifffahrtsmuseum im Schlossturm Das Schifffahrtsmuseum in Düsseldorf (Eigenbezeichnung SchifffahrtMuseum) ist eines der ältesten Binnenschifffahrtsmuseen Deutschlands und heute im Schlossturm am Rheinufer.

Neu!!: Düsseldorf und Schifffahrtsmuseum (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Schirmer/Mosel Verlag

Schirmer/Mosel Verlag ist ein 1974 von Lothar Schirmer und dem Werbegrafiker Erik Mosel gegründeter Kunstbuchverlag in München.

Neu!!: Düsseldorf und Schirmer/Mosel Verlag · Mehr sehen »

Schlacht bei Krefeld

Schlacht bei Krefeld'' von Emil Hünten, 1860 Als Schlacht bei Krefeld oder Schlacht an der Hückelsmay wird eine Schlacht des Siebenjährigen Krieges bezeichnet, die am 23.

Neu!!: Düsseldorf und Schlacht bei Krefeld · Mehr sehen »

Schlacht von Worringen

Die Schlacht von Worringen war 1288 das kriegerische Finale im zuvor bereits sechs Jahre währenden Limburger Erbfolgestreit.

Neu!!: Düsseldorf und Schlacht von Worringen · Mehr sehen »

Schlager

Phonographen, hier auf einer Reklame von 1907, … … und Grammophone ermöglichten das Schlagerhören auch zu Hause. Als Schlager werden allgemein leicht eingängige instrumentalbegleitete Gesangsstücke der Popmusik mit oft deutschsprachigen, weniger anspruchsvollen, oftmals auch sentimentalen Texten bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Schlager · Mehr sehen »

Schlageter-Nationaldenkmal

Schlageter-Nationaldenkmal in Düsseldorf während einer Feier; Postkarte, verschickt 1934 Das Schlageter-Nationaldenkmal war ein vom Architekten Clemens Holzmeister entworfenes Schlageter-Denkmal in Düsseldorf-Derendorf.

Neu!!: Düsseldorf und Schlageter-Nationaldenkmal · Mehr sehen »

Schloss Benrath

Schloss Benrath: Nordseite des ''Corps de Logis'' Schloss Benrath: Südseite des ''Corps de Logis'' Schloss Benrath: Grand Salon, Kuppelsaal Schloss und Park Benrath: Kolorierte Federzeichnung von Wiebel und Couven, 1806. Schloss Benrath liegt im südlichen Stadtteil Benrath in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Schloss Benrath · Mehr sehen »

Schloss Burg

Luftaufnahme von Schloss Burg aus südlicher Richtung Ansicht der Burganlage von Nordwesten Ansicht der Burganlage von Osten Schloss Burg (auch Schloss Burg an der Wupper) ist eine ab dem späten 19. Jahrhundert rekonstruierte Höhenburg im Solinger Stadtteil Burg an der Wupper.

Neu!!: Düsseldorf und Schloss Burg · Mehr sehen »

Schloss Eller

Schloss Eller nach der abgeschlossenen Sanierung und Wiedereröffnung am 6. März 2010 Schloss Eller, bis in die erste Hälfte des 20.

Neu!!: Düsseldorf und Schloss Eller · Mehr sehen »

Schloss Garath

Schloss Garath Das Schlossgebäude Altes Schloss Garath vor dem Abbruch im Jahr 1912 Schloss Garath ist ein Ende des 13.

Neu!!: Düsseldorf und Schloss Garath · Mehr sehen »

Schloss Heltorf

Vorburg Herrenhaus Schloss Heltorf um 1860, Sammlung Alexander Duncker Neugotische Schlossbibliothek Das Schloss Heltorf befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Angermund im Norden der Stadt am Angerbach.

Neu!!: Düsseldorf und Schloss Heltorf · Mehr sehen »

Schloss Jägerhof

Schloss Jägerhof im Jahr 2011 Das Schloss Jägerhof, früher auch die Vénerie genannt (französisch für „die Jagd“), liegt an der Jacobistraße 2 im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort, nahe der Innenstadt.

Neu!!: Düsseldorf und Schloss Jägerhof · Mehr sehen »

Schloss Kalkum

Schloss Kalkum, Ansicht von Südwesten Das Schloss Kalkum ist ein Wasserschloss im gleichnamigen Stadtteil im Norden Düsseldorfs etwa zwei Kilometer nordöstlich von Kaiserswerth und ein außerordentliches Beispiel für den klassizistischen Schlossbau im Rheinland.

Neu!!: Düsseldorf und Schloss Kalkum · Mehr sehen »

Schloss Mickeln

Schloss Mickeln Rückansicht Schloss Mickeln ist ein Anwesen im Düsseldorfer Stadtteil Himmelgeist.

Neu!!: Düsseldorf und Schloss Mickeln · Mehr sehen »

Schlossturm (Düsseldorf)

Schlossturm, Ansicht von Süden Ansicht von oben Der Schlossturm steht am Burgplatz in Düsseldorf und wird als Schifffahrtsmuseum genutzt.

Neu!!: Düsseldorf und Schlossturm (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Schmolz + Bickenbach

Die Schmolz + Bickenbach AG (bis 2006 Swiss Steel) ist ein börsennotierter Stahlkonzern mit Sitz in Luzern/ Schweiz.

Neu!!: Düsseldorf und Schmolz + Bickenbach · Mehr sehen »

Schnellbus

Schnellbus Niebüll–Flensburg Regional-Schnellbus: Überlandbus Mercedes-Benz O 550 Integro Ein Schnellbus, Expressbus, Eilbus oder Direktbus ist ein beschleunigter Stadt- oder Regionalbus (Regiobus) im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Düsseldorf und Schnellbus · Mehr sehen »

Schrägseilbrücke

Eine Schrägseilbrücke ist eine Brücke, deren Fahrbahnträger an schräg von einem Pylon gespannten Seilen aufgehängt ist.

Neu!!: Düsseldorf und Schrägseilbrücke · Mehr sehen »

Schreibtisch des Ruhrgebiets

Der Schreibtisch des Ruhrgebiets ist eine früher umgangssprachliche, häufig verwendete Metapher für die Landeshauptstadt Düsseldorf als ehemaligen Verbands- und Verwaltungssitz vieler Eisen und Stahl produzierender Betriebe des Ruhrgebiets.

Neu!!: Düsseldorf und Schreibtisch des Ruhrgebiets · Mehr sehen »

Schreinsbücher

St. Laurenz, Köln, nach 1130 Schreinsbücher waren im mittelalterlichen Köln die Vorläufer der heutigen Grundbücher.

Neu!!: Düsseldorf und Schreinsbücher · Mehr sehen »

Schultheiß

Ein Schultheiß. Holzschnitt von Peter Flötner (16. Jahrhundert) Der Schultheiß oder Schuldheiß (von ‚Leistung Befehlender‘, vgl., latinisiert (mittellat.) sculte(t)us, schwäbisch heute noch Schultes für „Bürgermeister“) bezeichnet einen in vielen westgermanischen Rechtsordnungen vorgesehenen Beamten, der Schuld heischt: Er hatte im Auftrag seines Herren (Landesherrn, Stadtherrn, Grundherrn) die Mitglieder einer Gemeinde zur Leistung ihrer Schuldigkeit anzuhalten, also Abgaben einzuziehen oder für das Beachten anderer Verpflichtungen Sorge zu tragen.

Neu!!: Düsseldorf und Schultheiß · Mehr sehen »

Schutzstaffel

Die Schutzstaffel (SS) war eine nationalsozialistische Organisation in der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus, die der NSDAP und Adolf Hitler als Herrschafts- und Unterdrückungsinstrument diente.

Neu!!: Düsseldorf und Schutzstaffel · Mehr sehen »

Schwanenspiegel

Der Schwanenspiegel in Düsseldorf-Unterbilk gehört zu den Gewässern, die aus den ursprünglichen Schutzgewässern der Festungsanlagen Düsseldorfs nach der Schleifung ab 1802 entstanden.

Neu!!: Düsseldorf und Schwanenspiegel · Mehr sehen »

Schwarzbach (Ratingen)

Schwarzbach ist ein Stadtteil der Stadt Ratingen im Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Schwarzbach (Ratingen) · Mehr sehen »

Schwarzes Meer

Lage des Schwarzen Meeres Das Schwarze Meer ist ein zwischen Südosteuropa, Osteuropa und Vorderasien gelegenes Binnenmeer, das über den Bosporus und die Dardanellen mit dem östlichen Mittelmeer verbunden ist.

Neu!!: Düsseldorf und Schwarzes Meer · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Düsseldorf und Schweden · Mehr sehen »

SD-Oberabschnitt

Als SD-Oberabschnitte wurden von 1933 bis 1945 bestimmte regionale Zuständigkeitsgebiete des Sicherheitsdienstes der SS sowie die mit der Überwachung dieser Gebiete betrauten SD-Einheiten bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und SD-Oberabschnitt · Mehr sehen »

Sebastiano Moratelli

Sebastiano Moratelli (* um 1640 in Vicenza; † 1706 in Heidelberg) war ein italienischer Sänger (Alt) und Barockkomponist.

Neu!!: Düsseldorf und Sebastiano Moratelli · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Düsseldorf und Seehafen · Mehr sehen »

Seeklima

Eisklima Der Begriff Seeklima oder auch Maritimes/Ozeanisches Klima bezeichnet den „Ozeanischen Temperaturgang“, da das Wasser der Ozeane als Temperaturpuffer arbeitet.

Neu!!: Düsseldorf und Seeklima · Mehr sehen »

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche

Evangelisch-Lutherische St.-Marien-Kirche in Berlin-Zehlendorf Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) ist eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Düsseldorf und Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche · Mehr sehen »

Selfmade Records

Selfmade Records ist ein deutsches Label, das im Bereich Hip-Hop tätig ist.

Neu!!: Düsseldorf und Selfmade Records · Mehr sehen »

Serbisch-Orthodoxe Kirche

Flagge der Serbisch-Orthodoxen Kirche serbischen Nationalfarben. Als Serbisch-Orthodoxe Kirche (abgekürzt СПЦ/SPC) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Serbien und die ihr nachgeordneten Kirchen bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Serbisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Sevens Center

Sevens Center, die alte Hauptfassade zur Königsallee Sevens Center, zentraler Innenbereich vor dem Umbau Das Sevens Center ist ein im Oktober 2000 in Düsseldorf an der Königsallee eröffnetes Einkaufszentrum.

Neu!!: Düsseldorf und Sevens Center · Mehr sehen »

Sicherheitssystem

Sicherheitssysteme sind aktive oder passive Anlagenkomponenten, die technische Anlagen für den Menschen sicher machen sollen.

Neu!!: Düsseldorf und Sicherheitssystem · Mehr sehen »

Siebenjähriger Krieg

Schweden und Verbündete Im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) kämpften mit Preußen und Großbritannien/Kurhannover auf der einen und der kaiserlichen österreichischen Habsburgermonarchie, Frankreich und Russland sowie dem Heiligen Römischen Reich auf der anderen Seite alle europäischen Großmächte jener Zeit.

Neu!!: Düsseldorf und Siebenjähriger Krieg · Mehr sehen »

Silvia von Schweden

Königin Silvia von Schweden (2013) mit Diadem Silvia Renate Sommerlath, Königin von Schweden, schwedisch: Silvia, Sveriges Drottning (* 23. Dezember 1943 in Heidelberg als Silvia Renate Sommerlath) ist seit dem 19.

Neu!!: Düsseldorf und Silvia von Schweden · Mehr sehen »

SIM-Karte

Mini-SIM-Karte Mini-SIM-Karte im Röntgenbild Nano-SIM-Karte der Deutschen Telekom mit NFC SecureElement Die SIM-Karte (vom englischen subscriber identity module für „Teilnehmer-Identitätsmodul“) ist eine Chipkarte, die in ein Mobiltelefon eingesteckt wird und zur Identifikation des Nutzers im Netz dient.

Neu!!: Düsseldorf und SIM-Karte · Mehr sehen »

Skilanglauf-Weltcup

FIS-Logo Der Skilanglauf-Weltcup ist eine jährlich in der Zeit von Oktober bis März ausgerichtete Wettkampfserie im Skilanglauf, die durch den Skisport-Weltverband FIS organisiert wird.

Neu!!: Düsseldorf und Skilanglauf-Weltcup · Mehr sehen »

Skyline

Oper Traditionelle Skyline von Lübeck auf einer 100-Euro-Goldmünze Eine Skyline (englisch „Horizont“ oder „Silhouette“) ist die Teilansicht oder das Panorama, das eine Stadt mit ihren höchsten Bauwerken und Strukturen vor dem Horizont abzeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Skyline · Mehr sehen »

SMS Group

SMS Siemag AG – Werksgelände in Dahlbruch. Die SMS Group (ehemals SMS Siemag AG) ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich Hütten- und Walzwerkstechnik.

Neu!!: Düsseldorf und SMS Group · Mehr sehen »

Sogyal Lakar

Sogyal Rinpoche Sogyal Lakar Rinpoche (* 1948 im Kreis Garzê der damaligen Provinz Xikang, Republik China) ist tibetischer Meditationsmeister und Lehrer der Nyingma-Tradition des tibetischen Buddhismus.

Neu!!: Düsseldorf und Sogyal Lakar · Mehr sehen »

Solingen

Solingen ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Solingen · Mehr sehen »

Sonnenschein

Als Sonnenschein wird zweierlei bezeichnet: der Lichtschein der Sonne (also die Wirkung der Sonnenstrahlen auf die Erde), und eine Wetterlage mit geringer oder keiner Bewölkung.

Neu!!: Düsseldorf und Sonnenschein · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: Düsseldorf und Souveränität · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Düsseldorf und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Soziales Milieu

Soziales Milieu bezeichnet die sozialen Bedingungen wie Normen, Gesetze, Wirtschaft und Politik, denen eine Person oder eine soziale Gruppe ausgesetzt ist.

Neu!!: Düsseldorf und Soziales Milieu · Mehr sehen »

Sozialgericht Düsseldorf

Das Sozialgericht Düsseldorf ist ein Gericht der Sozialgerichtsbarkeit.

Neu!!: Düsseldorf und Sozialgericht Düsseldorf · Mehr sehen »

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Logo der SVLFG Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) ist seit dem 1.

Neu!!: Düsseldorf und Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Düsseldorf und Spanien · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Spartakusbund

Rosa Luxemburg Karl Liebknecht Der Spartakusbund war eine Vereinigung von marxistischen Sozialisten in Deutschland, die während des Ersten Weltkriegs am Ziel einer internationalen Revolution des Proletariats festhielten, um Kapitalismus, Imperialismus und Militarismus weltweit zu stürzen.

Neu!!: Düsseldorf und Spartakusbund · Mehr sehen »

SPD Nordrhein-Westfalen

Landesgeschäftsstelle der SPD NRW in Düsseldorf Die SPD Nordrhein-Westfalen (offiziell abgekürzt NRWSPD; offizieller Vollname Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Landesverband Nordrhein-Westfalen) bildete Ende 2016 mit etwa 108.000 Mitgliedern den größten Landesverband der SPD.

Neu!!: Düsseldorf und SPD Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Spee’scher Graben

Der Spee’sche Graben ist eines der Gewässer in der Düsseldorfer Carlstadt, die aus den ursprünglichen Schutzgewässern der Festungsanlagen Düsseldorfs nach der Schleifung der Verteidigungsanlagen ab 1802 entstanden.

Neu!!: Düsseldorf und Spee’scher Graben · Mehr sehen »

Sperrstunde

Als Sperrstunde oder Polizeistunde wird die Uhrzeit bezeichnet, zu der Gaststätten ihren Betrieb einstellen müssen.

Neu!!: Düsseldorf und Sperrstunde · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Düsseldorf und Spiegel Online · Mehr sehen »

Sprengstoffanschlag in Düsseldorf

Der Zugang Ackerstraße zum Bahnhof Düsseldorf Wehrhahn Bei dem Sprengstoffanschlag in Düsseldorf am 27. Juli 2000 explodierte am Bahnhof Düsseldorf Wehrhahn eine mit TNT gefüllte Rohrbombe.

Neu!!: Düsseldorf und Sprengstoffanschlag in Düsseldorf · Mehr sehen »

SS- und Polizeiführer

SS- und Polizeiführer (SSPF) war eine einflussreiche Funktion innerhalb der Schutzstaffel (SS) in der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Düsseldorf und SS- und Polizeiführer · Mehr sehen »

St. Adolfus (Düsseldorf-Pempelfort)

St.-Adolfus-Kirche Die katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Adolfus (Düsseldorf-Pempelfort) · Mehr sehen »

St. Agnes (Angermund)

Außenansicht Innenansicht Altar Die katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Agnes (Angermund) · Mehr sehen »

St. Antonius (Düsseldorf-Oberkassel)

St.-Antonius-Kirche Die katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Antonius (Düsseldorf-Oberkassel) · Mehr sehen »

St. Apollinaris (Düsseldorf)

St. Apollinaris St. Apollinaris St. Apollinaris, Grundriss St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Apollinaris (Düsseldorf) · Mehr sehen »

St. Blasius (Düsseldorf-Hamm)

St.-Blasius-Kirche von Südosten St.-Blasius-Kirche von Norden Die katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Blasius (Düsseldorf-Hamm) · Mehr sehen »

St. Bruno (Düsseldorf)

St.-Bruno-Kirche Die römisch-katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Bruno (Düsseldorf) · Mehr sehen »

St. Cäcilia (Düsseldorf-Hubbelrath)

St.-Cäcilia-Kirche Die katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Cäcilia (Düsseldorf-Hubbelrath) · Mehr sehen »

St. Elisabeth (Düsseldorf-Stadtmitte)

St.-Elisabeth-Kirche Die katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Elisabeth (Düsseldorf-Stadtmitte) · Mehr sehen »

St. Franziskus Xaverius (Düsseldorf)

St.-Franziskus-Xaverius-Kirche Die katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Franziskus Xaverius (Düsseldorf) · Mehr sehen »

St. Hildegardis (Düsseldorf)

St. Hildegardis mit Seniorenwohnungen St. Hildegardis, davor die Südseite der St.-Matthäus-Kirche Die Altenheimkapelle St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Hildegardis (Düsseldorf) · Mehr sehen »

St. Hubertus (Düsseldorf-Itter)

St.-Hubertus-Kirche Die katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Hubertus (Düsseldorf-Itter) · Mehr sehen »

St. Josef (Düsseldorf-Rath)

Die Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Josef (Düsseldorf-Rath) · Mehr sehen »

St. Katharina (Düsseldorf-Gerresheim)

St.-Katharina-Kirche Die Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Katharina (Düsseldorf-Gerresheim) · Mehr sehen »

St. Lambertus (Düsseldorf)

Burgplatzes Kirchengebäude aus Südost Grundriss 1894 Detail des bronzenen Hauptportals von Ewald Mataré Sankt Lambertus ist eine von vier römisch-katholischen Kirchen im Düsseldorfer Stadtteil Altstadt.

Neu!!: Düsseldorf und St. Lambertus (Düsseldorf) · Mehr sehen »

St. Lambertus (Kalkum)

St.-Lambertus-Kirche Die katholische Kirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Lambertus (Kalkum) · Mehr sehen »

St. Matthäus (Düsseldorf)

St. Matthäus von Süden Südwestansicht St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Matthäus (Düsseldorf) · Mehr sehen »

St. Peter (Düsseldorf)

St. Peter im Mai 2008 Die neugotische katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Peter (Düsseldorf) · Mehr sehen »

St. Suitbertus (Düsseldorf-Kaiserswerth)

Basilika mit Stiftsplatz von Süd-Ost Die Basilika von Südwesten Innenraum, Blick zum Chor Innenraum, Blick nach Westen (Orgel) Die ehemalige Stiftskirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Suitbertus (Düsseldorf-Kaiserswerth) · Mehr sehen »

St. Ursula (Düsseldorf-Grafenberg)

St.-Ursula-Kirche Die katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Düsseldorf und St. Ursula (Düsseldorf-Grafenberg) · Mehr sehen »

Staatsbesuch

Erich Honecker in Paris, 1988 Republikanischen Garde ab. Ein Staatsbesuch ist der Besuch eines Staatsoberhauptes in einem anderen Staat in seiner Funktion als Staatsoberhaupt.

Neu!!: Düsseldorf und Staatsbesuch · Mehr sehen »

Staatspolizeileitstelle Düsseldorf

Die Staatspolizeileitstelle (StaPo) Düsseldorf war nach Berlin die zweitgrößte Gestapostelle im Deutschen Reich zur Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Düsseldorf und Staatspolizeileitstelle Düsseldorf · Mehr sehen »

Stadt

Rom Toronto La Paz Kairo Jericho, älteste und tiefstgelegene Stadt Jerewan Hongkong Mumbai San Francisco Berlin Wien Bern Eine Stadt (von ‚Standort‘, ‚Stelle‘; etymologisch eins mit Statt, Stätte; vgl. dagegen Staat) ist eine größere, zentralisierte und abgegrenzte Siedlung im Schnittpunkt größerer Verkehrswege mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur.

Neu!!: Düsseldorf und Stadt · Mehr sehen »

Stadt Zons

Stadt Zons (ehemals Feste Zons genannt) ist eine linksrheinische Ortschaft am Niederrhein.

Neu!!: Düsseldorf und Stadt Zons · Mehr sehen »

Stadtbahn Düsseldorf

Die Stadtbahn Düsseldorf bildet zusammen mit der S-Bahn das Rückgrat des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf, welches durch weitere Straßenbahn- und Buslinien ergänzt wird.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbahn Düsseldorf · Mehr sehen »

Stadtbüchereien Düsseldorf

Die Stadtbüchereien Düsseldorf sind eine von der Stadt Düsseldorf betriebene öffentliche Bibliothek und verstehen sich als Dienstleistungszentrum im Informationsbereich.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbüchereien Düsseldorf · Mehr sehen »

Stadtbezirk 1 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 1 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 1 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 10 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 10 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 10 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 2 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 2 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 2 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 3 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 3 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 3 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 4 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 4 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 4 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 5 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 5 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 5 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 6 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 6 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 6 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 7 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 7 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 7 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 8 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 8 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 8 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbezirk 9 (Düsseldorf)

Der Stadtbezirk 9 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbezirk 9 (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtbus

Als Stadtbus wird ein innerstädtisches Verkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf Basis der Verkehrsmittel Omnibus beziehungsweise Oberleitungsbus bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtbus · Mehr sehen »

Stadtflagge

Die Stadt- oder Gemeindeflagge ist ein kommunales Hoheitssymbol.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtflagge · Mehr sehen »

Stadthaus (Düsseldorf)

Andreaskirche (K) Gebäude im unmittelbaren Umfeld der Akademie um 1800 Hofgarten auf die Bebauung an Mühlenstraße und Friedrichsplatz (heute Grabbeplatz): Das heutige Stadthaus ist das Haus mit dem weißen Giebel und dem dunklen rechteckigen Dachreiter, der Sternwarte des Astrologen Johann Friedrich Benzenberg (Gouache von Johann Heinrich Weiermann, frühes 19. Jahrhundert). Ansicht vom Hofgarten, 1838 Das Stadthaus (2011) Das Düsseldorfer Stadthaus liegt in der Düsseldorfer Altstadt an der Mühlenstraße.

Neu!!: Düsseldorf und Stadthaus (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtklima

Das Stadtklima ist von der World Meteorological Organization (WMO) als gegenüber dem Umland verändertes Lokalklima definiert.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtklima · Mehr sehen »

Stadtmauer

Stadtmauer von Rothenburg ob der Tauber Eine Stadtmauer ist eine historische Befestigungsanlage einer Stadt zum Schutz vor Angreifern.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtmauer · Mehr sehen »

Stadtmitte (Düsseldorf)

Stadtmitte ist einer der 50 Stadtteile von Düsseldorf und befindet sich im Stadtbezirk 1.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtmitte (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtmobil

stadtmobil-Hybridfahrzeug (2015) JoeCar-Flotte von stadtmobil Stadtmobil CarSharing ist ein Carsharing-Verbund, der im Jahr 1999 gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtmobil · Mehr sehen »

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Eingangsbereich des Stadtmuseums (2011) Das Stadtmuseum Düsseldorf ist ein stadtgeschichtlich und stadttheoretisch orientiertes Museum in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf · Mehr sehen »

Stadtpatron

Freiburgs i.Br. Darstellung am Schwabentor Als Stadtpatron wird der Schutzpatron einer Stadt bezeichnet.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtpatron · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtrecht · Mehr sehen »

Stadtsparkasse Düsseldorf

Die Stadtsparkasse Düsseldorf ist eine Sparkasse und Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtsparkasse Düsseldorf · Mehr sehen »

Stadttor (Düsseldorf)

Stadttor Düsseldorf Das Stadttor ist ein vom Architekturbüro Petzinka, Overdiek und Partner entworfenes Bürohochhaus im Düsseldorfer Stadtteil Unterbilk.

Neu!!: Düsseldorf und Stadttor (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stadtwerke Düsseldorf

Die Stadtwerke Düsseldorf AG sind ein kommunales Versorgungsunternehmen.

Neu!!: Düsseldorf und Stadtwerke Düsseldorf · Mehr sehen »

Standrecht

Standrecht bezeichnet im Wehrrecht den Zustand, bei dem die von Behörden des öffentlichen Rechts ausgeübte Gerichtsbarkeit im öffentlichen Recht auf den höchsten Militärbefehlshaber übergeht, dem ein Kriegsgericht zur Seite steht, das so genannte Standgericht.

Neu!!: Düsseldorf und Standrecht · Mehr sehen »

Stapelrecht

Das Stapelrecht oder auch Niederlagsrecht (lat. Ius emporii, eigentlich „Marktrecht“ im Sinne von „Verkaufsrecht“) war im Mittelalter das Recht einer Stadt, von durchziehenden Kaufleuten zu verlangen, dass sie ihre Waren in der Stadt für einen bestimmten Zeitraum auf dem Stapelplatz abluden, „stapelten“ und anboten.

Neu!!: Düsseldorf und Stapelrecht · Mehr sehen »

Statistisches Landesamt

Die Statistischen Landesämter der Bundesländer erfüllen die Aufgaben der amtlichen Statistik in Deutschland gemeinsam und in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Bundesamt.

Neu!!: Düsseldorf und Statistisches Landesamt · Mehr sehen »

Statthalter

Ein Statthalter ist ursprünglich ein Verwalter für eine bestimmte Region, der stellvertretend für einen (anstatt eines) Vorgesetzten (z. B. König, Kaiser, Präsident und so weiter) Verwaltungsaufgaben in seinem Verwaltungsbezirk übernimmt.

Neu!!: Düsseldorf und Statthalter · Mehr sehen »

Städtischer Musikverein zu Düsseldorf

Der Städtische Musikverein zu Düsseldorf e.V. – Konzertchor der Landeshauptstadt Düsseldorf – ist einer der ältesten und traditionsreichsten Laienchöre Deutschlands.

Neu!!: Düsseldorf und Städtischer Musikverein zu Düsseldorf · Mehr sehen »

Ständchen

Ein Ständchen ist ein kleines Lied oder Musikstück, mit dem der Vortragende oder die Vortragenden meist einem einzelnen Zuhörer aus besonderem Anlass – oft überraschend – eine Freude bereiten wollen.

Neu!!: Düsseldorf und Ständchen · Mehr sehen »

Ständehaus (Düsseldorf)

Das Ständehaus, heute Ständehaus von Osten Das Ständehaus mit umgebender Parkanlage Ständehaus mit Wasseranlage Das Ständehaus war von 1880 bis in die 1930er Jahre das Parlamentsgebäude des Provinziallandtags der preußischen Rheinlande in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Ständehaus (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stefano Pallavicini

Stefano Benedetto Pallavicini, auch Stephano Pallavicino (* 31. März 1672 in Padua; † 1742 in Dresden) war italienischer Hofdichter, Dramaturg und Regisseur.

Neu!!: Düsseldorf und Stefano Pallavicini · Mehr sehen »

Stift (Kirche)

Fürstäbtlichen Residenz. Ein Stift (neutrum, Plural: Stifte oder selten Stifter) ist jede mit Vermächtnissen und Rechten ausgestattete, zu kirchlichen Zwecken bestimmte und einer geistlichen Körperschaft übergebene (gestiftete) Anstalt mit allen dazugehörigen Personen, Gebäuden und Liegenschaften.

Neu!!: Düsseldorf und Stift (Kirche) · Mehr sehen »

Stiftung

Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt.

Neu!!: Düsseldorf und Stiftung · Mehr sehen »

Stigmatisierung

Unter Stigmatisierung wird in der Soziologie ein Prozess verstanden, durch den Individuen bestimmte andere Individuen in eine bestimmte Kategorie von Positions­inhabern einordnen,.

Neu!!: Düsseldorf und Stigmatisierung · Mehr sehen »

Stilwerk

stilwerk ist ein Name und eine Marke, unter denen eine Gruppe von Unternehmen und Engagements im Bereich designaffines Wohnen und Ausstatten, bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Stilwerk · Mehr sehen »

Stockum (Düsseldorf)

Stockum ist ein nördlicher Stadtteil von Düsseldorf und gehört zum Stadtbezirk 5.

Neu!!: Düsseldorf und Stockum (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Stora Enso

1/8 Anteil am Bergwerk von Falun, 1288 Hauptquartier von Stora Enso im Stadtzentrum von Helsinki; Architekt: Alvar Aalto 1962 Der finnisch-schwedische Konzern Stora Enso (und) ist gemessen an der Produktionskapazität das zweitgrößte Forstunternehmen der Welt sowie einer der größten Papier- und Verpackungsmittelhersteller.

Neu!!: Düsseldorf und Stora Enso · Mehr sehen »

Stormwind

Stormwind war eine deutsche Heavy-Metal-Band, welche im Jahr 1980 in Düsseldorf gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Stormwind · Mehr sehen »

Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas

Schloss Dyck, Vereinssitz Die Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas ist der Rahmen für eine Touristikstraße, die länderübergreifend herausragende private und öffentliche Gartenanlagen im nördlichen Rheinland und der Provinz Limburg, Niederlande, verbindet und touristisch noch mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rückt.

Neu!!: Düsseldorf und Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas · Mehr sehen »

Straßenbahn Düsseldorf

Die Straßenbahn Düsseldorf ist ein Bestandteil des öffentlichen Personennahverkehrs in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Straßenbahn Düsseldorf · Mehr sehen »

Straßentunnel

Tunnel-VerkehrszeichenEin Straßentunnel ist ein Tunnel im Zuge einer Straße.

Neu!!: Düsseldorf und Straßentunnel · Mehr sehen »

Sumpf

Čepkeliai-Reservat, Litauen Oshana-System, Namibia Ein Sumpf ist ein Feuchtgebiet in Flussniederungen und an Seeufern.

Neu!!: Düsseldorf und Sumpf · Mehr sehen »

Susanne Blech

Susanne Blech live in Dortmund am27. April 2012 Susanne Blech ist eine sechsköpfige Elektropop-Band aus dem Rhein-Ruhrgebiet.

Neu!!: Düsseldorf und Susanne Blech · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Düsseldorf und Synagoge · Mehr sehen »

Synagogen in Düsseldorf

Gemeindezentrum (Rabbinerhaus u. Synagoge) im Stil des Klassizismus entworfen. (1792) Ansicht der ''Großen Synagoge'' mit Gemeindehaus an der Kasernenstraße (1903–1938) ''Neue Synagoge'', Ecke Zietenstraße/Paul-Spiegel-Platz (eingeweiht 1958) Die uns heute bekannte Geschichte jüdischer Gebets- und Versammlungsstätten in Düsseldorf beginnt mit der Erwähnung eines Betsaals im Jahre 1712 und reicht bis zur heutigen Synagoge, der Neuen Synagoge, die in den 1950er Jahren nach einem Entwurf des Frankfurter Architekten Hermann Zvi Guttmann erbaut wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Synagogen in Düsseldorf · Mehr sehen »

Synthie Pop

Synthie Pop (auch Synthie-Pop, Synth-Pop oder Synthpop) bezeichnet eine in den 1970er Jahren aufgekommene Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik, deren wesentliches Merkmal die Verwendung elektronischer Instrumente (Synthesizer) als Stilelement ist.

Neu!!: Düsseldorf und Synthie Pop · Mehr sehen »

Szene (Volkskunde)

Eine Szene ist ein soziales Netzwerk in Form eines freizeitlichen Sozialisationsraumes, das durch gemeinsame Interessen, Überzeugungen, Vorlieben oder Geschmäcker von Menschen verdichtet ist.

Neu!!: Düsseldorf und Szene (Volkskunde) · Mehr sehen »

Tageszeitung

Stumme Zeitungsverkäufer Eine Tageszeitung ist nach internationaler Definition ein mindestens viermal wöchentlich, heute meist täglich von Montag bis Samstag erscheinendes Druckerzeugnis, das eine umfassende Berichterstattung bietet und sich an ein allgemeines Publikum richtet.

Neu!!: Düsseldorf und Tageszeitung · Mehr sehen »

Tanzhaus NRW

Fassade des Tanzhaus NRW, im Mai 2015 Das Tanzhaus NRW (eigene Schreibweise: tanzhaus nrw) in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine 1998 gegründete Institution für den Tanz, die ein umfassendes Konzept der Präsentation, Produktion und Partizipation in der Sparte Tanz bietet.

Neu!!: Düsseldorf und Tanzhaus NRW · Mehr sehen »

Tata Steel

Tata Steel ist ein zur Tata-Gruppe gehörendes globales Montanunternehmen mit Firmensitz in Mumbai, Indien.

Neu!!: Düsseldorf und Tata Steel · Mehr sehen »

Tatort (Fernsehreihe)

Tatort ist eine Fernseh-Kriminalreihe von ARD, ORF und SRF.

Neu!!: Düsseldorf und Tatort (Fernsehreihe) · Mehr sehen »

Tausendfüßler (Düsseldorf)

Der Tausendfüßler im Stadtgefüge Straßenbahnhaltestelle unter der Hochstraße Nördliche Auffahrt in Höhe des Hofgartens Straßenbahnverkehr unter der Hochstraße am Jan-Wellem-Platz Teilung des Tausendfüßlers in zwei Abfahrten im Süden Blick vom Jan-Wellem-Platz auf das Dreischeibenhaus vor dem Bau der Tausendfüßler-Rampe, Foto um 1960 Der Begriff Tausendfüßler ist ein von der Bevölkerung vergebener Spitzname für eine im April 2013 beseitigte Autohochstraße in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Tausendfüßler (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Düsseldorf und Türkei · Mehr sehen »

Türken

Türkische Bevölkerung nach Provinzen Die Türken (Türkler) sind eine Ethnie, deren Hauptsiedlungsgebiete in Anatolien, Zypern und Südosteuropa liegen.

Neu!!: Düsseldorf und Türken · Mehr sehen »

Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion

Merkez Camii, Hinterhofmoschee in Detmold DİTİB-Merkez-Moschee in Duisburg Yavuz-Sultan-Selim-Moschee in Mannheim DİTİB-Moschee in Bielefeld DİTİB-Moschee in Mosbach Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e. V. (abgekürzt DİTİB) ist ein bundesweiter Dachverband für die Koordinierung der religiösen, sozialen und kulturellen Tätigkeiten der angeschlossenen türkisch-islamischen Moscheegemeinden in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion · Mehr sehen »

Teekanne (Unternehmen)

Werk Düsseldorf Teebeutel-Sortiment Das Unternehmen Teekanne Holding GmbH mit Firmensitz in Düsseldorf ist ein deutsches Teehandelsunternehmen, das erstmals abgepackte Teemischungen in gleichbleibender Qualität als Markenartikel vermarktete.

Neu!!: Düsseldorf und Teekanne (Unternehmen) · Mehr sehen »

Telepolis

Telepolis ist ein Onlinemagazin des Heise Zeitschriften Verlags.

Neu!!: Düsseldorf und Telepolis · Mehr sehen »

Tennis-Bundesliga (Damen)

Die vom DTB veranstaltete 1.

Neu!!: Düsseldorf und Tennis-Bundesliga (Damen) · Mehr sehen »

Tennis-Bundesliga (Herren)

Die Tennis-Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Mannschaftstennis der Herren.

Neu!!: Düsseldorf und Tennis-Bundesliga (Herren) · Mehr sehen »

Terex Material Handling & Port Solutions

Die Demag Cranes & Components GmbH ist ein Hersteller von Industriekranen und Krankomponenten, Hafenkranen und Technologien zur Hafenautomatisierung mit Sitz in Düsseldorf der zu Konecranes gehört.

Neu!!: Düsseldorf und Terex Material Handling & Port Solutions · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Düsseldorf und The Beatles · Mehr sehen »

Theater an der Kö

Das Theater an der Kö ist ein Boulevardtheater in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Theater an der Kö · Mehr sehen »

Theater für Kinder

Theater für Kinder (auch Kindertheater oder Kinder- und Jugendtheater) bezeichnet Theater, das vor allem für Kinder und Jugendliche gemacht und gespielt wird.

Neu!!: Düsseldorf und Theater für Kinder · Mehr sehen »

Theater FLIN

Das Theater FLINgern war ein Stadtteiltheater in Düsseldorf-Flingern.

Neu!!: Düsseldorf und Theater FLIN · Mehr sehen »

Theatermuseum Düsseldorf

Theatermuseum Düsseldorf im Hofgärtnerhaus Theatermuseum Eingang, Oktober 2016 Das Theatermuseum Düsseldorf ist ein regional ausgerichtetes Museum in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Theatermuseum Düsseldorf · Mehr sehen »

Theke

Außergewöhnliche Theke eines Schnellimbisses Eine „Heiße Theke“ in einer Fleischerei Theke („Bar“) mit Barhockern in einer Cocktailbar Als Theke (griech. θήκη thēkē, lat. thēca ‚Behältnis‘, ‚Kiste‘) wird die tischähnliche Trennung zwischen Personal und Kunden in Gaststätten (auch: Tresen, Bar, Schank) oder Ladenlokalen (auch: Tresen, Ladentisch, Ladentheke) bezeichnet, an der die Warenübergabe und die Bezahlung erfolgt.

Neu!!: Düsseldorf und Theke · Mehr sehen »

Theodor-Heuss-Brücke (Düsseldorf)

Die Theodor-Heuss-Brücke ist eine Rheinbrücke in Düsseldorf, welche die erste Schrägseilbrücke Deutschlands ist und 1957 dem Verkehr übergeben wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Theodor-Heuss-Brücke (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Thomas Geisel

Thomas Geisel (* 26. Oktober 1963 in Ellwangen, Ostalbkreis) ist ein deutscher Politiker (SPD) und seit dem 2.

Neu!!: Düsseldorf und Thomas Geisel · Mehr sehen »

Thomas Ruff

Thomas Ruff, 2007 Thomas Ruff (* 10. Februar 1958 in Zell am Harmersbach) ist ein deutscher Fotokünstler aus Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Thomas Ruff · Mehr sehen »

Thomas Struth

Thomas Struth, 2016 Thomas Struth (* 1954 in Geldern, Niederrhein) ist ein deutscher Fotograf der Düsseldorfer Photoschule.

Neu!!: Düsseldorf und Thomas Struth · Mehr sehen »

Timo Boll

Timo Boll (* 8. März 1981 in Erbach) ist ein deutscher Tischtennisprofi.

Neu!!: Düsseldorf und Timo Boll · Mehr sehen »

Tischtennis

Olympisches Herren-Doppel-Finale in London (2012) Tischtennis 30px (umgangssprachlich auch Ping Pong) ist eine Ende des 19.

Neu!!: Düsseldorf und Tischtennis · Mehr sehen »

Tischtennis-Bundesliga

Im deutschen Tischtennis ist die Tischtennis-Bundesliga (TTBL) bei den Herren und die 1. Bundesliga (1. BL) bei den Damen die höchste Spielklasse.

Neu!!: Düsseldorf und Tischtennis-Bundesliga · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Todesstrafe · Mehr sehen »

Tommi Stumpff

Tommi Stumpff im Haus der Jugend in Hettstedt, April 2015 Tommi Stumpff, eigentlich Thomas Peters, (* 1. Februar 1958 in Düsseldorf) ist ein deutscher Musiker.

Neu!!: Düsseldorf und Tommi Stumpff · Mehr sehen »

Tonhalle Düsseldorf

Die Tonhalle Düsseldorf (auch Neue Tonhalle zur Unterscheidung von der kriegszerstörten Alten Tonhalle an der Tonhallenstraße / Ecke Schadowstraße), vormals Rheinhalle, ist ein Konzerthaus in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Tonhalle Düsseldorf · Mehr sehen »

Toony

Toony (* 16. März 1984 in Kędzierzyn-Koźle, Polen; bürgerlich Thomas Chachurski) ist ein polnischer Rapper.

Neu!!: Düsseldorf und Toony · Mehr sehen »

Torf

Industrieller Torfabbau am Naturschutzgebiet Ewiges Meer in Ostfriesland Wiedervernässte Abbaufläche im Großen Moor bei Uchte Torfstiche im Peenetal bei Gützkow in Vorpommern Torf ist ein organisches Sediment, das in Mooren entsteht.

Neu!!: Düsseldorf und Torf · Mehr sehen »

Tour de France

Logo der Tour de France. Das „R“ stellt einen Radrennfahrer dar. Der gelbe Kreis ist das Vorderrad. Siegerpodest der Tour de France 2004 Peloton der Tour 2005 Die Tour de France, auch Grande Boucle (französisch für Große Schleife) oder einfach Le Tour genannt, ist das berühmteste und für die Fahrer bedeutendste Radrennen der Welt.

Neu!!: Düsseldorf und Tour de France · Mehr sehen »

Trabantenstadt

Trabantenstädte (auch Trabantensiedlung) sind Vororte einer größeren Stadt, die aber im Gegensatz zur Satellitenstadt nicht eigenständig sind, sondern hauptsächlich aus Wohngebieten für Pendler bestehen und sich durch eine geringe Arbeitsplatzdichte auszeichnen.

Neu!!: Düsseldorf und Trabantenstadt · Mehr sehen »

Tradition

wandernde Gesellen Tradition (von „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a.

Neu!!: Düsseldorf und Tradition · Mehr sehen »

Trampolin-Bundesliga

Die Trampolin-Bundesliga ist die jährlich durchgeführte deutsche Vereinsmeisterschaft im Trampolinturnen.

Neu!!: Düsseldorf und Trampolin-Bundesliga · Mehr sehen »

Trans-Europ-Express

Logo des TEE Baureihe 601 1986 in München Trans Europ Express (TEE, häufig falsch als Trans-Europa-Express bezeichnet) war eine Zuggattung im internationalen Schienenpersonenfernverkehr, die von 1957 bis 1987 zwischen den Staaten der EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft), Österreich und der Schweiz verkehrte.

Neu!!: Düsseldorf und Trans-Europ-Express · Mehr sehen »

Tritonenbrunnen (Düsseldorf)

Tritonbrunnen Der Tritonenbrunnen wurde vom Düsseldorfer Bildhauer Friedrich Coubillier von 1898 bis 1902 erschaffen und vom Stadtverschönerungsverein für die Düsseldorfer Königsallee erworben.

Neu!!: Düsseldorf und Tritonenbrunnen (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Trivago

Logo der Hotel-Metasuche trivago ist eine Hotel-Metasuche im Internet.

Neu!!: Düsseldorf und Trivago · Mehr sehen »

Tunnel Gladbacher Straße

Der Tunnel Gladbacher Straße ist ein zweiröhriger Straßentunnel der B 1 im Düsseldorfer Stadtteil Unterbilk.

Neu!!: Düsseldorf und Tunnel Gladbacher Straße · Mehr sehen »

TuRU Düsseldorf

TuRU Düsseldorf ist ein Fußball- und ehemaliger Handballverein aus Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und TuRU Düsseldorf · Mehr sehen »

U-Bahnhof Düsseldorf Hauptbahnhof

Der U-Bahnhof Düsseldorf Hauptbahnhof ist eine Station der Düsseldorfer Stadtbahn.

Neu!!: Düsseldorf und U-Bahnhof Düsseldorf Hauptbahnhof · Mehr sehen »

U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee

Der U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee ist neben dem Hauptbahnhof die wichtigste Station der Düsseldorfer Stadtbahn und die einzige, an der alle Düsseldorfer Stadtbahnlinien halten.

Neu!!: Düsseldorf und U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee · Mehr sehen »

Uedesheim

Uedesheim ist ein Stadtteil der Stadt Neuss im Rhein-Kreis Neuss.

Neu!!: Düsseldorf und Uedesheim · Mehr sehen »

Uerdinger Linie

Rheinischen Fächers. Nieder- und Mitteldeutsch. Die Uerdinger Linie oder ik-ich-Linie bezeichnet in der Germanistik die ik/ich-Isoglosse.

Neu!!: Düsseldorf und Uerdinger Linie · Mehr sehen »

Uerige

Brauerei Uerige Am Wochenende vor der Brauerei Uerige-Wetterfahne mit gelbem Trikot der Tour de France 2017, Start in Düsseldorf Uerige ist zugleich der Name des von der Düsseldorfer Uerige Obergärige Hausbrauerei GmbH gebrauten Altbiers und der zugehörigen Gaststätte „Zum Uerige“ in der Düsseldorfer Altstadt, Berger Straße 1, Ecke Rheinstraße.

Neu!!: Düsseldorf und Uerige · Mehr sehen »

Ukrainisch-Orthodoxe Kirche – Kiewer Patriarchat

Wladimirkathedrale in Kiew Dreifaltigkeitskathedrale in Luzk Die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche – Kiewer Patriarchat ist eine orthodoxe Kirche in der Ukraine.

Neu!!: Düsseldorf und Ukrainisch-Orthodoxe Kirche – Kiewer Patriarchat · Mehr sehen »

Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD) war eine sozialistische Partei im Deutschen Kaiserreich und in der Weimarer Republik.

Neu!!: Düsseldorf und Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Düsseldorf und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Düsseldorf und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Unierte Kirchen (evangelisch)

Der Begriff Unierte Kirche bezeichnet die aus der Vereinigung (Union) verschiedener protestantischer Konfessionen hervorgegangenen Kirchen.

Neu!!: Düsseldorf und Unierte Kirchen (evangelisch) · Mehr sehen »

Uniper

Die Uniper SE ist eine börsennotierte eigenständige Gesellschaft, die durch Abspaltung der Energieerzeugungssparten Wasser, Kohle und Gas der E.ON SE entstanden ist.

Neu!!: Düsseldorf und Uniper · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Düsseldorf und United States Army · Mehr sehen »

Universitätstunnel

Der Universitätstunnel, auch als Tunnel Universität bezeichnet, ist ein zweiröhriger Autobahntunnel der A 46 auf dem Gebiet der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Universitätstunnel · Mehr sehen »

Unterbach (Düsseldorf)

Unterbach ist seit der kommunalen Neugliederung von 1975 ein Stadtteil von Düsseldorf, der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens.

Neu!!: Düsseldorf und Unterbach (Düsseldorf) · Mehr sehen »

Unterbacher See

Luftbild des Unterbacher Sees (vorn links); im Hintergrund der Elbsee (Düsseldorf) Der Unterbacher See ist ein Baggersee im Stadtteil Unterbach im Südosten von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Unterbacher See · Mehr sehen »

Unterbilk

Unterbilk ist ein zentraler Stadtteil der Landeshauptstadt Düsseldorf und gehört zum Stadtbezirk 3.

Neu!!: Düsseldorf und Unterbilk · Mehr sehen »

Unternehmensberater

Unternehmensberater bieten anderen Unternehmen eine Beratung als Dienstleistung an.

Neu!!: Düsseldorf und Unternehmensberater · Mehr sehen »

Unterrath

Unterrath ist ein Stadtteil im Norden der inneren Peripherie Düsseldorfs.

Neu!!: Düsseldorf und Unterrath · Mehr sehen »

Urdenbach

Urdenbach ist ein Stadtteil von Düsseldorf im Land Nordrhein-Westfalen und hat aktuell rund 10.700 Einwohner, die über eine Fläche von 7,56 km² verteilt leben (Stand: Dezember 2016).

Neu!!: Düsseldorf und Urdenbach · Mehr sehen »

Urdenbacher Kämpe

Bach in der Urdenbacher Kämpe Die Urdenbacher Kämpe sind ein Landschaftsgebiet, das süd- und westlich der bebauten Gebiete der Düsseldorfer Stadtteile Urdenbach und Hellerhof sowie nördlich vom Monheimer Ortsteil Baumberg liegt.

Neu!!: Düsseldorf und Urdenbacher Kämpe · Mehr sehen »

USDA-Klimazonen

Als USDA-Klimazonen, präzise USDA Plant Hardiness Zones (‚Winterhärte-Zonen‘), bezeichnet man eine Klimaklassifikation von Gebieten anhand der durchschnittlichen kältesten Jahrestemperatur, die das amerikanische Landwirtschaftsministerium US Department of Agriculture (USDA) herausgegeben hat.

Neu!!: Düsseldorf und USDA-Klimazonen · Mehr sehen »

Vallourec Deutschland

Vallourec Deutschland GmbH ist ein Hersteller für nahtlos warmgewalzte Stahlrohre aller Anwendungen mit Hauptsitz in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Vallourec Deutschland · Mehr sehen »

Völkerschlacht bei Leipzig

Bildlegende) Karl Philipp Fürst zu Schwarzenberg meldet den verbündeten Monarchen den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig. Gemälde von Johann Peter Krafft, 1817, Heeresgeschichtliches Museum Wien. Die Völkerschlacht bei Leipzig vom 16.

Neu!!: Düsseldorf und Völkerschlacht bei Leipzig · Mehr sehen »

Velbert

Velbert ist eine große kreisangehörige Stadt des Kreises Mettmann in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Velbert · Mehr sehen »

Vennhausen

Der Stadtteil Düsseldorf-Vennhausen liegt im Osten der Stadt Düsseldorf nahe dem Niederbergischen Land und am südlichen Arm der Düssel.

Neu!!: Düsseldorf und Vennhausen · Mehr sehen »

Verband türkischer Unternehmer und Industrieller in Europa

Der Verband türkischer Unternehmer und Industrieller in Europa, türkisch Avrupa Türk İşadamları ve Sanayicileri Derneği, kurz ATIAD, ursprünglich Verband Deutsch-Türkischer Unternehmer, ist ein Wirtschaftsverband.

Neu!!: Düsseldorf und Verband türkischer Unternehmer und Industrieller in Europa · Mehr sehen »

Verdichtungsgebiet

Unter Verdichtungsgebiet versteht man eine spezielle Form von Ballungsgebieten und kleineren großstädtischen Agglomerationen in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Verdichtungsgebiet · Mehr sehen »

Verein

Der Verein (etymologisch aus vereinen ‚eins werden‘ und etwas ‚zusammenbringen‘) bezeichnet eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von natürlichen und/oder juristischen Personen zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks, die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist.

Neu!!: Düsseldorf und Verein · Mehr sehen »

Verein Deutscher Ingenieure

Der Verein Deutscher Ingenieure ist ein deutscher technisch-wissenschaftlicher Verein.

Neu!!: Düsseldorf und Verein Deutscher Ingenieure · Mehr sehen »

Vereinigte Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg

Ravensberg Die Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg waren ein Zusammenschluss der Herzogtümer Jülich, Kleve und Berg, der Herrschaft Ravenstein sowie der westfälischen Grafschaften Mark und Ravensberg.

Neu!!: Düsseldorf und Vereinigte Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Düsseldorf und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verkehrsinfrastruktur

Verkehrsinfrastruktur umfasst die Infrastruktur des Verkehrs.

Neu!!: Düsseldorf und Verkehrsinfrastruktur · Mehr sehen »

Verkehrsstau

Ein Verkehrsstau (kurz Stau) ist ein stark stockender oder zum Stillstand gekommener Verkehrsfluss auf einer Straße.

Neu!!: Düsseldorf und Verkehrsstau · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

S-Bahn-Zug der Baureihe 422 im neuen unternehmensneutralen VRR-Design in Dortmund Hbf Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ist ein Verkehrsverbund und SPNV-Aufgabenträger in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr · Mehr sehen »

Verkehrsverbund Rhein-Sieg

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) wurde am 1.

Neu!!: Düsseldorf und Verkehrsverbund Rhein-Sieg · Mehr sehen »

Vertrag von Schönbrunn

Das Königreich Preußen (in blau) nach der Annexion der Kurfürstentum Hannover Der Vertrag von Schönbrunn wurde am 15.

Neu!!: Düsseldorf und Vertrag von Schönbrunn · Mehr sehen »

Verwaltungsgericht Düsseldorf

Sitz des Verwaltungsgerichts: der Stahlhof in Düsseldorf Das Verwaltungsgericht Düsseldorf, ein Gericht der Verwaltungsgerichtsbarkeit, ist eines von sieben Verwaltungsgerichten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Verwaltungsgericht Düsseldorf · Mehr sehen »

Verwaltungssprache

Unter Verwaltungssprache wird einerseits die Amtssprache verstanden, die gesetzlich oder üblicherweise in Ämtern und Verwaltungen eines Landes oder Gebietes gesprochen und – noch mehr – geschrieben wird (zum Beispiel ist Französisch die Verwaltungssprache in Frankreich).

Neu!!: Düsseldorf und Verwaltungssprache · Mehr sehen »

Vespergesang (Mendelssohn)

Der Vespergesang (MWV B 26), voller Titel: Ad vesperas Dominicæ XXI post Trinitatis, Responsorium et Hymnus, ist ein geistliches Chorwerk von Felix Mendelssohn Bartholdy für Männerchor, Violoncello und Kontrabass.

Neu!!: Düsseldorf und Vespergesang (Mendelssohn) · Mehr sehen »

VfL Benrath

Der VfL Benrath 06 e. V. ist ein Sportverein aus Düsseldorf-Benrath.

Neu!!: Düsseldorf und VfL Benrath · Mehr sehen »

Victoria-Haus

Das Victoria-Haus, auch Victoria-Turm oder Victoria-Tower, ist ein Bürogebäude am Victoriaplatz im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort.

Neu!!: Düsseldorf und Victoria-Haus · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung: Viet des Südens, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: Düsseldorf und Vietnam · Mehr sehen »

Villa Horion

Villa Horion Die Villa Horion am Johannes-Rau-Platz in Düsseldorf-Carlstadt wurde zeitgleich mit dem benachbarten Landeshaus von 1909 bis 1911 vom Architekten Hermann vom Endt im Stil des Neoklassizismus erbaut.

Neu!!: Düsseldorf und Villa Horion · Mehr sehen »

Vodafone

Vodafone-Campus in Düsseldorf Die Vodafone GmbH ist ein deutsches Tochterunternehmen der britischen Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group.

Neu!!: Düsseldorf und Vodafone · Mehr sehen »

Vodafone-Campus

Der Vodafone-Campus in Düsseldorf-Heerdt ist ein 2012 fertiggestellter Bürokomplex mit dem Hauptnutzer Vodafone.

Neu!!: Düsseldorf und Vodafone-Campus · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Düsseldorf und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volkswagen AG

Die Volkswagen Aktiengesellschaft (abgekürzt VW AG) mit Sitz im niedersächsischen Wolfsburg ist ein deutscher Automobilhersteller.

Neu!!: Düsseldorf und Volkswagen AG · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Düsseldorf und Volkszählung · Mehr sehen »

Volkszählung in der Europäischen Union 2011

Die Volkszählung 2011 (in Deutschland Zensus 2011) war die erste gemeinsame Volkszählung in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Neu!!: Düsseldorf und Volkszählung in der Europäischen Union 2011 · Mehr sehen »

Volmerswerth

St. Dionysius Volmerswerth ist ein älterer, landwirtschaftlich geprägter, kleiner Stadtteil von Düsseldorf im Stadtbezirk 3.

Neu!!: Düsseldorf und Volmerswerth · Mehr sehen »

Vom Ritchie

Vom Ritchie, eigentlich Stephen George Ritchie (* 6. August 1964 in Billericay, England), ist ein britischer Musiker.

Neu!!: Düsseldorf und Vom Ritchie · Mehr sehen »

Vormärz

Vormärz ist eine nachträglich aufgekommene Bezeichnung für eine Epoche in der deutschen Geschichte, die die Jahre vor der Märzrevolution von 1848/1849 beschreibt.

Neu!!: Düsseldorf und Vormärz · Mehr sehen »

Vossloh

Vierachsige Lokomotive DE 18 in Hannover Hbf Die Vossloh Aktiengesellschaft mit Sitz im sauerländischen Werdohl ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Bahninfrastruktur.

Neu!!: Düsseldorf und Vossloh · Mehr sehen »

VW Crafter

VW Crafter Kastenwagen Facelift (2012) Heckansicht Der neue VW Crafter (Auslieferung ab Anfang 2017) Der neue VW e-Crafter (Auslieferung ab Herbst 2017) Der VW Crafter ist ein Kleintransporter von Volkswagen Nutzfahrzeuge, der seit 2006 gebaut wird.

Neu!!: Düsseldorf und VW Crafter · Mehr sehen »

Waffenstillstand von Compiègne (1918)

Auswärtigen Amt und Kapitän zur See Ernst Vanselow. Der erste Waffenstillstand von Compiègne wurde am 11. November 1918 zwischen dem Deutschen Reich und den beiden Westmächten Frankreich und Großbritannien geschlossen und beendete die Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Düsseldorf und Waffenstillstand von Compiègne (1918) · Mehr sehen »

Waggonfabrik Uerdingen

Logo der Waggon-Fabrik AG Uerdingen Logo der Düsseldorfer Waggonfabrik Die Waggonfabrik Uerdingen war mit der Düsseldorfer Waggonfabrik, zusammen zwischen 1981 und 1999 unter Duewag firmierend, einer der führenden Hersteller von Schienenfahrzeugen in Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Waggonfabrik Uerdingen · Mehr sehen »

Waldorfschule

Waldorfschulen (auch: Rudolf-Steiner-Schulen und in Deutschland Freie Waldorfschulen) sind Schulen, an denen nach der von Rudolf Steiner (1861–1925) begründeten Waldorfpädagogik unterrichtet wird.

Neu!!: Düsseldorf und Waldorfschule · Mehr sehen »

Wall GmbH

Wall Produktionswerk im Businesspark Velten. ''City-Toilette'' der Wall GmbH in Berlin-Westend Die Wall GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Stadtmöbeln und die Vermarktung hinterleuchteter Werbeflächen spezialisiert hat.

Neu!!: Düsseldorf und Wall GmbH · Mehr sehen »

Walter Kolb

Paulskirche, enthüllt anlässlich seines 100. Geburtstages am 22. Januar 2002 Walter Kolb (* 22. Januar 1902 in Bonn; † 20. September 1956 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Düsseldorf und Walter Kolb · Mehr sehen »

Walter Ophey

Walter Ophey mit Palette vor dem Ölgemälde ''Frühlingssonne'', 1908 Walter Hugo Ophey (* 25. März 1882 in Eupen; † 11. Januar 1930 in Düsseldorf) war ein deutscher Maler und Grafiker.

Neu!!: Düsseldorf und Walter Ophey · Mehr sehen »

Walter von Engelhardt

Baron Walter von Engelhardt bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Walter von Engelhardt · Mehr sehen »

Walther Hensel (Jurist)

H.

Neu!!: Düsseldorf und Walther Hensel (Jurist) · Mehr sehen »

Wang Yi

Wang Yi 2014 Wang Yi (* 19. Oktober 1953 in Peking) ist seit März 2013 chinesischer Außenminister.

Neu!!: Düsseldorf und Wang Yi · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Düsseldorf und Wappen · Mehr sehen »

Warenhaus Tietz (Heinrich-Heine-Allee)

Warenhaus Tietz, Ansicht der Seitenfront vom Westen aus, Heinrich-Heine-Allee (1913) Warenhaus Tietz an der Bazarstraße (heute Theodor-Körner-Straße) Ecke Königsallee Das Warenhaus Tietz an der Alleestraße (heute Heinrich-Heine-Allee) in Düsseldorf wurde nach Plänen von Joseph Maria Olbrich von 1907 bis 1909 im Material- und Monumentalstil der Reformarchitektur erbaut.

Neu!!: Düsseldorf und Warenhaus Tietz (Heinrich-Heine-Allee) · Mehr sehen »

Warlock (Band)

Warlock war eine deutsche Heavy-Metal-Band, die gegen Ende 1982 in Düsseldorf gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Warlock (Band) · Mehr sehen »

Warrant (deutsche Band)

Warrant sind eine Speed-Metal-Band aus Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Warrant (deutsche Band) · Mehr sehen »

Wassersport

Unter Wassersport werden alle Sportarten, die in oder auf dem Wasser ausgetragen werden, zusammengefasst.

Neu!!: Düsseldorf und Wassersport · Mehr sehen »

Wärst du doch in Düsseldorf geblieben

Wärst du doch in Düsseldorf geblieben ist ein deutscher Schlager der Sängerin Dorthe Kollo aus dem Jahr 1968.

Neu!!: Düsseldorf und Wärst du doch in Düsseldorf geblieben · Mehr sehen »

WDR-Studio Düsseldorf

Medienhafen vom Rheinturm aus gesehen Ansicht des Funkhauses an der Stromstraße Das WDR Studio Düsseldorf ist das größte der elf Regionalstudios des Westdeutschen Rundfunks im Land Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und WDR-Studio Düsseldorf · Mehr sehen »

Wehrbezirkskommando

Wehrbezirkskommandos waren im nationalsozialistischen Deutschland territoriale Verwaltungseinheiten im Bereich des Ersatzwesens, zur Koordination zwischen der Wehrmacht und den Verwaltungsbehörden.

Neu!!: Düsseldorf und Wehrbezirkskommando · Mehr sehen »

Wehrhahn-Linie

| Die Wehrhahn-Linie (offizielle Bezeichnung: Stammstrecke 3) ist eine unterirdische Stammstrecke der Düsseldorfer Stadtbahn, betrieben von der Rheinbahn als Teil der Stadtbahn Rhein-Ruhr.

Neu!!: Düsseldorf und Wehrhahn-Linie · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Düsseldorf und Wehrmacht · Mehr sehen »

Weiberfastnacht

Weiberfastnacht – auch Weiberfasching, Wieverfastelovend (Kölsch), Fettdonnerstag (Aachener Raum), Schwerdonnerstag (Koblenz) oder Weiberfasnet (Schwäbisch) genannt – markiert den Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval am Donnerstag vor Aschermittwoch.

Neu!!: Düsseldorf und Weiberfastnacht · Mehr sehen »

Weichtiere

Die Weichtiere (Mollusca) oder Mollusken („weich“) sind ein sehr arten- und formenreicher Tierstamm der Gewebetiere (Eumetazoa).

Neu!!: Düsseldorf und Weichtiere · Mehr sehen »

Weihnachtsmarkt

Der Christkindlmarkt am Marienplatz in München, einer der größten in Deutschland An vielen Orten wird im Advent, teils auch noch in der Weihnachtszeit, ein Weihnachtsmarkt abgehalten.

Neu!!: Düsseldorf und Weihnachtsmarkt · Mehr sehen »

Weimarer Republik

Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand.

Neu!!: Düsseldorf und Weimarer Republik · Mehr sehen »

Weisse Flotte Düsseldorf

Die Weisse Flotte Düsseldorf ist ein Betrieb der Weisse Flotte Düsseldorf/Duisburg GmbH und betreibt von Düsseldorf aus in erster Linie Personenschifffahrt auf dem Rhein zwischen Duisburg und Köln.

Neu!!: Düsseldorf und Weisse Flotte Düsseldorf · Mehr sehen »

Weltleitmesse

Eine Weltleitmesse oder Leitmesse ist eine Messe, die innerhalb ihrer Branche als international führende Leistungsschau gilt und damit den wichtigsten Branchentreff darstellt.

Neu!!: Düsseldorf und Weltleitmesse · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise ab 2007

Die Weltwirtschaftskrise ab 2007 wurde ausgelöst durch das Platzen einer Immobilienpreis-Blase (insbesondere in den USA), mit einhergehender Finanzkrise und Bankenkrise, auf die später Staatsschuldenkrisen bis zum Teil Staatskrisen wie in Griechenland folgten.

Neu!!: Düsseldorf und Weltwirtschaftskrise ab 2007 · Mehr sehen »

Wenzel (HRR)

König Wenzel. Illustration aus der Wenzelsbibel, c.1398/1395 Wenzel von Luxemburg aus dem Geschlecht der Luxemburger, Beiname der Faule (auch Wenzeslaus, tschechisch Václav; * 26. Februar 1361 in Nürnberg; † 16. August 1419 auf der Wenzelsburg, tschechisch Nový hrad u Kunratic, heute im Stadtgebiet von Prag), war seit seiner Krönung im Kindesalter 1363 bis zu seinem Tod 1419 als Wenzel IV. König von Böhmen und von 1376 bis zu seiner Absetzung 1400 römisch-deutscher König.

Neu!!: Düsseldorf und Wenzel (HRR) · Mehr sehen »

Werbung

Gebäudefläche als Bildschirm für animierte Leuchtwerbung (Piccadilly Circus, London, 2006) Als Werbung wird die Verbreitung von Informationen in der Öffentlichkeit oder an ausgesuchte Zielgruppen, zwecks Bekanntmachung, Verkaufsförderung oder Image­pflege von meist gewinnorientierten Unternehmen bzw.

Neu!!: Düsseldorf und Werbung · Mehr sehen »

Werner Durth

Werner Durth (* 17. Mai 1949 in Mengeringhausen) ist ein deutscher Architekt, Soziologe, Architekturhistoriker und Hochschullehrer.

Neu!!: Düsseldorf und Werner Durth · Mehr sehen »

Werner Keyßner

Werner Keyßner Werner Rudolf Heinrich Keyßner (* 4. Juli 1903 in Rüttenscheid; † 10. April 1969 in Mönchengladbach) war ein deutscher Politiker (NSDAP und FDP).

Neu!!: Düsseldorf und Werner Keyßner · Mehr sehen »

Wersten

Wersten ist ein Stadtteil von Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Wersten · Mehr sehen »

Weser

Die Weser (Niederdeutsch Werser oder Wersern; lat. Bisurgis, Visurgis; Ahd. Wisera, Wisura) ist ein Strom, der in nördlicher Richtung die Mittelgebirgsschwelle und das norddeutsche Tiefland durchfließt.

Neu!!: Düsseldorf und Weser · Mehr sehen »

West-Berlin

West-Berlin, Westberlin und Berlin (West) waren Bezeichnungen für den Teil von Groß-Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 bis 1990 von den drei westlichen Besatzungsmächten Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich und Frankreich verwaltet und ab 1950 mit deren Genehmigung vom Senat von Berlin regiert wurde.

Neu!!: Düsseldorf und West-Berlin · Mehr sehen »

Westdeutsche Zeitung

Die Westdeutsche Zeitung (WZ) ist eine regionale Abonnement-Zeitung.

Neu!!: Düsseldorf und Westdeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Westdeutscher Rundfunk Köln

Der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (Landesrundfunkanstalt) des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln, die Hörfunk und Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten betreibt.

Neu!!: Düsseldorf und Westdeutscher Rundfunk Köln · Mehr sehen »

Westgermanische Sprachen

Die westgermanischen Sprachen sind eine Untergruppe der germanischen Sprachen, die unter anderem Englisch, Hochdeutsch, Niederländisch, Jiddisch, Niederdeutsch, Jenisch, Afrikaans und Friesisch umfasst.

Neu!!: Düsseldorf und Westgermanische Sprachen · Mehr sehen »

WestLB

Zentrale der WestLB in Düsseldorf, Herzogstraße 15 Gebäude Friedrichstraße 62-80 Die WestLB AG war eine international tätige Landesbank mit Hauptsitz in Düsseldorf, die als Kreditinstitut alle Bankgeschäfte betreiben durfte.

Neu!!: Düsseldorf und WestLB · Mehr sehen »

WGZ Bank

Die WGZ Bank AG Westdeutsche Genossenschafts-Zentralbank (kurz WGZ Bank; Eigenschreibweise WGZ BANK) mit Sitz in Düsseldorf war bis zu ihrer Verschmelzung mit der DZ Bank am 29.

Neu!!: Düsseldorf und WGZ Bank · Mehr sehen »

WHU – Otto Beisheim School of Management

Die WHU – Otto Beisheim School of Management (oder WHU Vallendar) ist eine privat finanzierte Wirtschaftshochschule im Universitätsrang in Vallendar bei Koblenz.

Neu!!: Düsseldorf und WHU – Otto Beisheim School of Management · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Düsseldorf und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wildpark im Grafenberger Wald

Der Wildpark im Grafenberger Wald im Grafenberger Wald gehört mit seiner Größe von 36 Hektar zu den größeren Parks in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Wildpark im Grafenberger Wald · Mehr sehen »

Wilhelm (Jülich-Kleve-Berg)

Wilhelm der Reiche, Stich von Heinrich Aldegrever, 1540 Wilhelm V., genannt Wilhelm der Reiche (* 28. Juli 1516 in Düsseldorf; † 5. Januar 1592 ebenda, beigesetzt in der Stiftskirche St. Lambertus zu Düsseldorf), war von 1539 bis zu seinem Tod Herzog von Jülich-Kleve-Berg sowie Graf von Mark und Ravensberg.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm (Jülich-Kleve-Berg) · Mehr sehen »

Wilhelm Dietze

Wilhelm Dietze war in den Revolutionsjahren von 1848/49 Oberbürgermeister von Düsseldorf und Mitglied des Vorparlaments.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm Dietze · Mehr sehen »

Wilhelm Füllenbach

Wilhelm Füllenbach (* 4. April 1887 in Dümpten bei Mülheim; † 5. Februar 1948 in Düsseldorf) war ein deutscher Jurist und Politiker.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm Füllenbach · Mehr sehen »

Wilhelm II. (Berg)

Wilhelm (unten rechts) im Westfenster des Altenberger Domes Mülheim. Wilhelm II.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm II. (Berg) · Mehr sehen »

Wilhelm Kreis

Wilhelm Kreis, ca. 1904 Wilhelm Kreis, ca. 1910 Wilhelm Kreis (* 17. März 1873 in Eltville am Rhein; † 13. August 1955 in Bad Honnef; vollständiger Name: Wilhelm Heinrich Kreis) war ein bedeutender deutscher Architekt in der ersten Hälfte des 20.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm Kreis · Mehr sehen »

Wilhelm Marx (Politiker, 1851)

Kunstpalast Düsseldorf, 1904 Wilhelm Marx (* 29. Dezember 1851 in Oelinghoven, Siegkreis; † 30. Juli 1924 in Düsseldorf) war ein deutscher Jurist und Kommunalpolitiker.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm Marx (Politiker, 1851) · Mehr sehen »

Wilhelm Sültenfuß

Wilhelm Sültenfuß (* 24. August 1844 in Kaiserswerth bei Düsseldorf; † 17. Oktober 1924 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt des Historismus.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm Sültenfuß · Mehr sehen »

Wilhelm von Becker

Wilhelm Becker, porträtiert von Julius Schrader (1889) Friedrich Wilhelm Bernard von Becker (* 12. Juli 1835 in Tangermünde; † 11. Januar 1924 in Köln-Marienburg) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm von Becker · Mehr sehen »

Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg

Das Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg (ehemals Wilhelm-Heinrich-Riehl-Institut, kurz Riehl-Kolleg) ist ein Institut zur Erlangung der Hochschulreife in Düsseldorf.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg · Mehr sehen »

Wilhelm-Marx-Haus

Das Wilhelm-Marx-Haus im Jahr 2010 Das Wilhelm-Marx-Haus ist ein Büro- und Geschäftshaus in der Düsseldorfer Stadtmitte.

Neu!!: Düsseldorf und Wilhelm-Marx-Haus · Mehr sehen »

Willi Becker

Willi Becker (* 11. Januar 1918 in Wallmenroth; † 25. Januar 1977 in Düsseldorf) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Düsseldorf und Willi Becker · Mehr sehen »

Wirtschaftsblatt (Standortmagazin)

Das Wirtschaftsblatt verstand sich als ein deutsches Wirtschaftsmagazin und wurde 1993 gegründet.

Neu!!: Düsseldorf und Wirtschaftsblatt (Standortmagazin) · Mehr sehen »

Wirtschaftsprüfung

Unter Wirtschaftsprüfung versteht man die Prüfung der Finanzberichterstattung von Unternehmen nach den jeweils geltenden Rechnungslegungsstandards, insbesondere im Rahmen der für mittelgroße und große Kapitalgesellschaften gesetzlich vorgeschriebenen Jahresabschlussprüfung.

Neu!!: Düsseldorf und Wirtschaftsprüfung · Mehr sehen »

Wirtschaftswoche

Die Wirtschaftswoche (eigene Schreibweise WirtschaftsWoche, abgekürzt WiWo) ist ein deutsches Wirtschaftsmagazin, das 1926 unter dem Namen Der deutsche Volkswirt gegründet wurde.

Neu!!: Düsseldorf und Wirtschaftswoche · Mehr sehen »

Wittelsbach

Grafen von Bogen, ab 1242 der bayerischen Herzöge aus dem Hause Wittelsbach (um 1300) Wappen des Herzogs in Bayern, Haus Wittelsbach Wappen des Herzogs in BayernScheiblersches Wappenbuch 1450–1480 Das Haus Wittelsbach ist eines der ältesten deutschen Adelshäuser.

Neu!!: Düsseldorf und Wittelsbach · Mehr sehen »

Wittlaer

Wittlaer (hochdeutsche Aussprache mit Dehnungs-e) ist ein Stadtteil von Düsseldorf im Stadtbezirk 5 und erstreckt sich am Ostufer des Niederrheins nördlich von Kaiserswerth in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Düsseldorf und Wittlaer · Mehr sehen »

Wohnplatz

Ein Wohnplatz ist in der Siedlungsgeographie und Demographie eine räumlich geschlossene, dauernd bewohnte Ansiedlung.

Neu!!: Düsseldorf und Wohnplatz · Mehr sehen »

Wohnsitz (Deutschland)

Der Wohnsitz ist der räumliche Mittelpunkt der Lebensverhältnisse einer natürlichen Person.

Neu!!: Düsseldorf und Wohnsitz (Deutschland) · Mehr sehen »

Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg

Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg, Gemälde von Anthonis van Dyck, ca. 1629 Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg (* 4. November 1578 in Neuburg an der Donau; † 20. März 1653 in Düsseldorf) war ein deutscher Reichsfürst aus dem Hause Wittelsbach.

Neu!!: Düsseldorf und Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg · Mehr sehen »

World Team Cup

Rochusclub in Düsseldorf, Center Court I Der Power Horse World Team Cup war die Tennis-Mannschafts-Weltmeisterschaft der ATP (Herren).

Neu!!: Düsseldorf und World Team Cup · Mehr sehen »

Wuppertal

Ansicht von Wuppertal-Elberfeld in Richtung Norden Ansicht von Wuppertal-Barmen in Richtung Osten Klosterkirche Wuppertaler Schwebebahn im Stadtteil Barmen „Großstadt im Grünen“ – Botanischer Garten mit Blick über die Stadt Wuppertal ist mit Einwohnern die größte Stadt und das Industrie-, Wirtschafts-, Bildungs- und Kulturzentrum des Bergischen Landes.

Neu!!: Düsseldorf und Wuppertal · Mehr sehen »

Xi Jinping

Xi Jinping, 2013 Xi Jinping (IPA:; * 15. Juni 1953 in Peking) ist ein chinesischer Politiker und seit 2012 Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas, Vorsitzender der Zentralen Militärkommission und seit 2013 Staatspräsident der Volksrepublik China.

Neu!!: Düsseldorf und Xi Jinping · Mehr sehen »

Zamek (Unternehmen)

Die Zamek Nahrungsmittel GmbH & Co.

Neu!!: Düsseldorf und Zamek (Unternehmen) · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Düsseldorf und ZDF · Mehr sehen »

Zen

Leerheit und Vollendung Zen-Buddhismus oder Zen (chinesisch Chan, koreanisch Seon, vietnamesisch Thiền) ist eine in China ab etwa dem 5.

Neu!!: Düsseldorf und Zen · Mehr sehen »

Zeppelin

Zeppeline waren Starrluftschiffe aus deutscher Produktion, die nach ihrem Erfinder Ferdinand Graf von Zeppelin benannt wurden.

Neu!!: Düsseldorf und Zeppelin · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Düsseldorf und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zoologischer Garten Düsseldorf

Der Zoopark mit dem ehemaligen Wasservogelweiher im Jahr 2008 Der Zoologische Garten Düsseldorf war von 1876 bis 1943 der Tierpark in Düsseldorf, dessen Tradition heute vom Aquazoo – Löbbecke Museum im Nordpark fortgeführt wird.

Neu!!: Düsseldorf und Zoologischer Garten Düsseldorf · Mehr sehen »

ZTE

Hochhaus von ZTE im Shenzhen High-Tech Industrial Park ZTE ist ein 1985 gegründeter Telekommunikationsausrüster mit Sitz im Shenzhen High-Tech Industrial Park (SHIP), der sich im Stadtteil Nanshan von Shenzhen, Guangdong, China befindet.

Neu!!: Düsseldorf und ZTE · Mehr sehen »

Zuhältertape Volume 3

Zuhältertape Volume 3 ist der dritte Teil einer Mixtape-Reihe des Rappers Kollegah.

Neu!!: Düsseldorf und Zuhältertape Volume 3 · Mehr sehen »

Zukunftsatlas

Der Zukunftsatlas ist eine regelmäßig von der Prognos AG vorgenommene Bewertung aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte.

Neu!!: Düsseldorf und Zukunftsatlas · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Düsseldorf und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

2. Fußball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Düsseldorf und 2. Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

2. Fußball-Bundesliga 2009/10

Die 2. Bundesliga 2009/10 war die 36.

Neu!!: Düsseldorf und 2. Fußball-Bundesliga 2009/10 · Mehr sehen »

2. Handball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Düsseldorf und 2. Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

3. Sinfonie (Schumann)

Titelblatt der Partitur-Erstausgabe mit Zueignung für Franz Liszt. Die 3.

Neu!!: Düsseldorf und 3. Sinfonie (Schumann) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

D'dorf, DE DUS, Duseldorp, D’dorf.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »