Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bédélia aus Frankreich mit Tandemsitzen GN aus England Slaby-Beringer aus Deutschland Argo aus den USA Als Cyclecar bezeichnet man kleine, üblicherweise billige Automobile, die hauptsächlich zwischen 1912 und Ende der 1920er Jahre gebaut wurden.

364 Beziehungen: A. W. Wall, Aero Car Engineering, Air Navigation & Engineering Company, Ajams, Allain et Niguet, Allwyn Cycle-Cars, Alois Brusatti, Alvechurch Light Car, Amazon Cars, American Buckboard, Anton Rumpler, Argeo Fahrzeugwerk, Argo Motor Company, Armstrong Motor, Arzac, Asheville Light Car, Astra (Cyclecar), Ateliers Defrance Frères, Ateliers Lecourbe, Atomette, Austin 7, Austro-Cyclecar, Austro-Rumpler-Werke, Auto Pratique, Autociclos Dobi, Automobil, Automobil- und Motorrad-Chronik, Automobile Club de France, Automobiles Alcyon, Automobiles Astatic, Automobiles Bignan, Automobiles Jourdain, Automobiles Micron, Automobiles Quo Vadis, Automobiles Villard, Automobiles Zimmermann, Autorette, Autotrix, AV Motors, Axona, Établissements Armor, Établissements Griffon, Établissements V. Couverchel, H. Croissant et Compagnie, Österreich, Baby Blake, Baja (österreichische Automarke), Baker & Dale, Bantam (Automarke), Baughan Motors, Bédélia, ..., Beacon Motors, Belgien, Bell (Automobilhersteller), Black Prince Motors, Blériot Aéronautique, Blériot-Whippet, Blomstrom Manufacturing Company, Bootswerft Zeppelinhafen, Bound Brothers, Bow-V-Car, Bradwell & Company, BRB Engineering Company, Briscoe Frères, Britannia Engineering Company, Broadway Cyclecar, Brompton (Automobilhersteller), Brown, Paine & Dowland, Buckingham Engineering, Busse Elektromobil-Bau, C & H, C. Edmund & Company, Cambro, Campion Cycle, CAP (Automobilhersteller), Carden Engineering, Carlette, Carter (Automobilhersteller), Causan, CFB Car Syndicate, CFL (Automarke), Charles Barrelier, Charles Rouquet et Cie, Chota (Automarke), Citroën, Citroën Typ C, Coadou-Fleury, Constructions d’Automobile de Bellevue, Continental Engine Manufacturing Company, Couillet (Automobilhersteller), Coventry-Premier, Cricket Cyclecar Company, Cripps Cycle Company, Crompton Engineering Company, Cumbria Motors, Cyclecar Italiana Petromilli, Cyclecars Einaudi, Cyclecars José Boniquet Riera, Cyclecars Major, Cyclecars Phébus, Cyclops Cyclecar, Dallison, Dart Cyclecar Company, David Autos Fabricación, Dayton (Automarke), D’Aux, Désert et de Font-Réault, De Marçay, De Sanzy, Derby (Automarke), Deschamps et Cie, Deutschland, DEW Engineering, Differentialgetriebe, Dodo (Automarke), Dorey, Downing Cyclecar Company, Dreirad, Dursley-Pedersen, E. Billard, Economic Motors, Edmond (Automarke), Edwards (Automarke), Egon Seilnacht, Maschinen- und Rennwagenbau, Emeraude (Cyclecar), Eos-Automobil, Erster Weltkrieg, Exau, EYME (Automarke), F. Dumoulin, Fahrzeug- und Maschinenfabrik H. C. Dehn, Fauber, Fédération Internationale de Motocyclisme, Field & Slater, Ford, Ford Modell T, Frankreich, Französischer Franc, Fratelli Della Ferrera, Fritz Moser, Fabrique d’Automobiles et Motocyclettes, G. Julien, G.N., G.W.K., Gardahaut, Gauthier et Cie, George Baets, Gerald Cyclecar, Gibbons & Moore, Gilyard (Automarke), Girling Motors, Glen Motors, Globe (Tuke & Bell), Glover Bros., Gnome Cars, Gordon Armstrong East Riding Garage, Grahame-White, Gramm Motor Truck (Walkerville), Grouesy, Guildford (Automarke), H. C. Carter, H.P., Hampton Cars, Hannoversche Waggonfabrik, Hans Seper, Hawa 40 Volt Elektro-Kleinwagen, HCE Cars, Helmut Krackowizer, Hendon Motorcycle Company, Heybourn, Hill, Stanier & Company, Hilton Pacey Motors, Hoover (Automobilhersteller), Howard Motor Works (England), Howett, HSM Motors, Hubraum, Hurlin & Co., Imp Cyclecar, Implitico, Industrias Salvador, Invicta (Cyclecar), Ipsi (Automobilhersteller), Italien, J. A. Ryley, J. Depreux, J. F. Revol, J. Valeš, Jack Sport, Jacquemont, Jacques Muller, James Robertson (Automobilhersteller), Janémian, Janoir, Jappic, JG Sport, Jouve et Cie, Juan Antonio Orus, Kanada, Kendall Motors, L. Marcus, L.B., La Confortable, La Flèche (Automarke), La Perle, La Roulette, La Violette (Automarke), Laconia (Cyclecar), Lacour et Cie, LAD Productions, Laetitia (Cyclecar), Le Favori, Le Maître et Gérard, Le Mans, Le Méhari, Le Roitelet, Lebeau-Cordier, Lecoy, Leichtfahrzeug, Leo (Automarke), Lester Engineering, Levêque Frères, Light Car & Motorcycle Engineering, Linett-Automobilfabrik, Little Midland, London Engine Company, Lucien Noël, Lurquin-Coudert, M.J., Madoz (Automobilhersteller), Maja-Werk, Malcolm-Jones Cyclecar, Manistee Auto Company, Marguerite Typ A, Maschinenfabrik, Auto- und Motoren-Reparaturanstalt Barth & Köhler, Mascot (Cyclecar), Maskinfabriken Dana, Matchless, Maurice Jeanson, Müller (Automobilhersteller), Mead & Deakin, Medinger Cars & Engine, Menley, Mercury Cyclecar, Merz Cyclecar, Meteorite Cars, Metro-Tyler, Michaelson Motor, Minimus Fahrzeugwerk, Mochet, Molla et Cie, Morgan Motor, Morris Cowley, Motor Bob, Motorrad, Motovetturette Vaghi, Mourlot et Cie, Mourre, Nacional Custals, New Hudson Cycle, Niederlande, No Trouble, Nomad Cars, Norma Motor & Engineering, North Star Works, O-We-Go Car, Office de Représentation Industrielle et Automobile à Lyon, Officine Barosso, Officine Meccanica Giuseppe Meldi, P. & C. Syndicate, Paleček & Co., Paragon (Automarke), Patri, Pégase, Pearsall Warne, Pearson & Cox, Pennine, Pestourie et Planchon, Peugeot, Peugeot Typ 161, Pickering, Darby & Allday, Pioneer (Automarke, 1914), Plant & Foulkes, Portland Cyclecar, Posejpal & Zwetschke, Premier Motor, Projecta, Puritan Motor Company, Pyramid (Automarke), Ranger Cyclecar, Real Cyclecar, Reginette, Rene Tondeur, Rex Motor, Robert de Coquereaumont, Robert Surridge, Robinson & Price, Rollermobil, Rollo Car, Royal Ruby Cycle, S.A. San Giusto, SA des Voiturettes et Cyclecars, Salmson, Santax, Schasche-Cyclecar, Scripps-Booth, Self (Automarke), SICAM, SIG Combibloc Group, Sima-Violet, Simplic, Skeoch Utility Car, Slaby-Beringer, Smith Flyer, Société A. Marguerite, Società Italiana Cyclecars, Speedy (Automarke), Sphinx Automobiles, Spidos, Stag Company, Sterling Engineering & Automobile Company, Summers & Harding, Tamplin Motors, Tankette Ltd., Tholomé, Thompson Brothers, Tiny, Tom Norton, Tom Pouce, Továrna na automobily a automobilní příslušenství, Tremblay & Malençon, Trumbull Motor Car, Truner, Twombly Car, Unique (Cyclecar), US-Dollar, Utilis, VAL Motor Company, Vee Gee, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Victor Motors, Violet-Bogey, Viratelle, Vixen (Automarke), Voiturette, Warne 8 HP, Warren Lambert Engineering, Weler, Westall (Automobilhersteller), Wherwell, Whitgift (Automarke), Wholesale Supply, Willis (Automarke), Winson (Automarke), Wizard Motor, Woods Mobilette, Wooler Engineering, Wright Engineering Works, Wrigley & Co., Xenia (Automarke), Xtra Cars, Xtra Monocar, Xtra Sociable, Zendik Cars, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (314 mehr) »

A. W. Wall

Autowheel von 1914 A. W. Wall Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und A. W. Wall · Mehr sehen »

Aero Car Engineering

Die Aero Car Engineering Company Ltd. war ein britischer Automobil-Hersteller in Upper Clapton bei London.

Neu!!: Cyclecar und Aero Car Engineering · Mehr sehen »

Air Navigation & Engineering Company

Air Navigation & Engineering Company Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen und Flugzeugen.

Neu!!: Cyclecar und Air Navigation & Engineering Company · Mehr sehen »

Ajams

Ajams war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Ajams · Mehr sehen »

Allain et Niguet

Automobiles Allain et Niguet war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Allain et Niguet · Mehr sehen »

Allwyn Cycle-Cars

Allwyn Cycle-Cars, nach anderen Quellen Allwin Cycle-Cars, war ein britischer Hersteller von Cyclecars in Bournemouth (Hampshire).

Neu!!: Cyclecar und Allwyn Cycle-Cars · Mehr sehen »

Alois Brusatti

Alois Brusatti (* 4. März 1919 in Wien; † 1. Oktober 2008) war ein österreichischer Wirtschafts- und Sozialhistoriker.

Neu!!: Cyclecar und Alois Brusatti · Mehr sehen »

Alvechurch Light Car

Die Alvechurch Light Car Company war ein britisches Unternehmen.

Neu!!: Cyclecar und Alvechurch Light Car · Mehr sehen »

Amazon Cars

Die Amazon Cars Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars in London.

Neu!!: Cyclecar und Amazon Cars · Mehr sehen »

American Buckboard

American Buckboard Corporation war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der von 1955 bis 1956 in Los Angeles (Kalifornien) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und American Buckboard · Mehr sehen »

Anton Rumpler

Die Anton Rumpler OHG war ein österreichischer Händler von Automobilen und landwirtschaftlichen Geräten sowie vorübergehend Automobilhersteller.

Neu!!: Cyclecar und Anton Rumpler · Mehr sehen »

Argeo Fahrzeugwerk

Das Argeo Fahrzeugwerk war ein deutscher Hersteller von Automobilen und Motorrädern.

Neu!!: Cyclecar und Argeo Fahrzeugwerk · Mehr sehen »

Argo Motor Company

Argo Seitenansicht Argo Motor Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Argo Motor Company · Mehr sehen »

Armstrong Motor

Die Armstrong Motor Company war ein britischer Hersteller von Cyclecars, die von 1913 bis 1914 in Birmingham ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Armstrong Motor · Mehr sehen »

Arzac

Arzac war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Arzac · Mehr sehen »

Asheville Light Car

Asheville Light Car (1914) Die Asheville Light Car Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller.

Neu!!: Cyclecar und Asheville Light Car · Mehr sehen »

Astra (Cyclecar)

Astra war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Astra (Cyclecar) · Mehr sehen »

Ateliers Defrance Frères

Ateliers Defrance Frères war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Ateliers Defrance Frères · Mehr sehen »

Ateliers Lecourbe

Ateliers Lecourbe war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Ateliers Lecourbe · Mehr sehen »

Atomette

Atomette war eine britische Automarke des Jahres 1922.

Neu!!: Cyclecar und Atomette · Mehr sehen »

Austin 7

Austin 7 war der Name zweier Kleinwagenmodelle der britischen Austin Motor Company, die von 1909 bis 1911 und von 1922 bis 1939 hergestellt wurden.

Neu!!: Cyclecar und Austin 7 · Mehr sehen »

Austro-Cyclecar

Austro-Cyclecar war ein Hersteller von Automobilen aus Österreich-Ungarn.

Neu!!: Cyclecar und Austro-Cyclecar · Mehr sehen »

Austro-Rumpler-Werke

Die Austro-Rumpler-Werke waren ein Hersteller von Automobilen aus Österreich.

Neu!!: Cyclecar und Austro-Rumpler-Werke · Mehr sehen »

Auto Pratique

Die Société l'Auto Pratique war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Auto Pratique · Mehr sehen »

Autociclos Dobi

Autociclos Dobi war ein spanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Autociclos Dobi · Mehr sehen »

Automobil

Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1886, das erste „moderne Automobil“ Ford Modell T, das erste Automobil aus Fließbandfertigung, aber nicht das erste in Serie gebaute Auto Automobile Massenmotorisierung: VW Käfer, von 1972 bis 2002 das weltweit meistgebaute Automobil DDR, der Trabant 601 Eine deutsche Sportwagenlegende, der Porsche 911 Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, in der Schweiz amtlich Motorwagen), ist ein mehrspuriges Kraftfahrzeug (also ein von einem Motor angetriebenes Straßenfahrzeug), das zur Beförderung von Personen (Personenkraftwagen „Pkw“ und Bus) oder Frachtgütern (Lastkraftwagen „Lkw“) dient.

Neu!!: Cyclecar und Automobil · Mehr sehen »

Automobil- und Motorrad-Chronik

Die Automobil- und Motorrad-Chronik war ein Oldtimer-Magazin, das von 1972 bis 1985 herausgegeben wurde.

Neu!!: Cyclecar und Automobil- und Motorrad-Chronik · Mehr sehen »

Automobile Club de France

Der Automobile Club de France (ACF) ist ein privater Club von Automobilenthusiasten, der am 12.

Neu!!: Cyclecar und Automobile Club de France · Mehr sehen »

Automobiles Alcyon

Alcyon-Motorrad von 1925 Automobiles Alcyon war ein französischer Hersteller von Fahrrädern, Motorrädern und Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Automobiles Alcyon · Mehr sehen »

Automobiles Astatic

Automobiles Astatic war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Automobiles Astatic · Mehr sehen »

Automobiles Bignan

Emblem Bignan von 1919 Bignan von 1919 Bignan beim Grossen Preis von Belgien 1922 Automobiles Bignan war ein französischer Hersteller von Automobilen aus Courbevoie und Levallois-Perret.

Neu!!: Cyclecar und Automobiles Bignan · Mehr sehen »

Automobiles Jourdain

Automobiles Jourdain war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Automobiles Jourdain · Mehr sehen »

Automobiles Micron

Automobiles Micron war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Automobiles Micron · Mehr sehen »

Automobiles Quo Vadis

Automobiles Quo Vadis war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Automobiles Quo Vadis · Mehr sehen »

Automobiles Villard

Villard von 1925 Villard von 1925–1935 im Fahrzeugmuseum Marxzell Die Société des Automobiles Villard war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Automobiles Villard · Mehr sehen »

Automobiles Zimmermann

Automobiles Zimmermann war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Automobiles Zimmermann · Mehr sehen »

Autorette

Autorette war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Autorette · Mehr sehen »

Autotrix

Autotrix war eine britische Automarke, die zwischen 1911 und 1914 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Autotrix · Mehr sehen »

AV Motors

Logo der AV Motors Ltd. AV Monocar (1919) Die AV Motors Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der zwischen 1919 und 1924 in der Somerset Road in Teddington (Middlesex) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und AV Motors · Mehr sehen »

Axona

Axona war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Axona · Mehr sehen »

Établissements Armor

Établissements Armor war ein französischer Hersteller von Kraftfahrzeugen.

Neu!!: Cyclecar und Établissements Armor · Mehr sehen »

Établissements Griffon

Griffon Tricar von 1904 Griffon Motorrad von 1933 Établissements Griffon war ein französischer Hersteller von Fahrrädern, Motorrädern und Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Établissements Griffon · Mehr sehen »

Établissements V. Couverchel, H. Croissant et Compagnie

Die SA des Anciens Établissements V. Couverchel, H. Croissant et Compagnie war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Établissements V. Couverchel, H. Croissant et Compagnie · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Cyclecar und Österreich · Mehr sehen »

Baby Blake

Der Baby Blake war ein britisches Cyclecar, das E. G. Blake 1922 in Croydon (Surrey) baute.

Neu!!: Cyclecar und Baby Blake · Mehr sehen »

Baja (österreichische Automarke)

Baja war eine Automarke aus Österreich.

Neu!!: Cyclecar und Baja (österreichische Automarke) · Mehr sehen »

Baker & Dale

Die Baker & Dale Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecar, der in Southbourne (Hampshire) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Baker & Dale · Mehr sehen »

Bantam (Automarke)

Bantam war eine britische Automarke des Jahres 1913.

Neu!!: Cyclecar und Bantam (Automarke) · Mehr sehen »

Baughan Motors

Baughan Motors war ein britischer Hersteller von Cyclecars und Motorrädern, der von 1920 bis 1936 aktiv war.

Neu!!: Cyclecar und Baughan Motors · Mehr sehen »

Bédélia

Typenschild an einem Bédélia Bédélia, Baujahr 1910, 1975 auf dem Nürburgring Der Bédélia war der Urtyp des französischen Cyclecars, eines zwischen Motorrad und Auto einzustufenden Fahrzeugs, das die Bourbeau et Devaux Co.

Neu!!: Cyclecar und Bédélia · Mehr sehen »

Beacon Motors

Die Beacon Motors Ltd. war ein britischer Automobilhersteller in Liphook (Surrey).

Neu!!: Cyclecar und Beacon Motors · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Cyclecar und Belgien · Mehr sehen »

Bell (Automobilhersteller)

W.

Neu!!: Cyclecar und Bell (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Black Prince Motors

Die Black Prince Motors Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars, die in Barnard Castle (County Durham) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Black Prince Motors · Mehr sehen »

Blériot Aéronautique

Der Flugzeughersteller Blériot Aéronautique war ein nach dem Ende des Ersten Weltkrieges von dem französischen Luftfahrtpionier Louis Blériot gegründetes französisches Unternehmen, welches überwiegend Flugzeuge sowie in geringer Anzahl Automobile herstellte.

Neu!!: Cyclecar und Blériot Aéronautique · Mehr sehen »

Blériot-Whippet

Der Blériot-Whippet war ein vierrädriges, britisches Cyclecar, das von 1920 bis 1927 von der Air Navigation & Engineering Company Ltd.

Neu!!: Cyclecar und Blériot-Whippet · Mehr sehen »

Blomstrom Manufacturing Company

Blomstrom Manufacturing Company, vorher C. H. Blomstrom Motor Company, war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Blomstrom Manufacturing Company · Mehr sehen »

Bootswerft Zeppelinhafen

Die Bootswerft Zeppelinhafen GmbH war ein Boots- und Automobilhersteller, der in Potsdam-Wildpark ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Bootswerft Zeppelinhafen · Mehr sehen »

Bound Brothers

Bound Brothers war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der in Southampton (Hampshire) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Bound Brothers · Mehr sehen »

Bow-V-Car

Bow-V-Car war eine britische Automarke, die von 1922 bis 1923 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Bow-V-Car · Mehr sehen »

Bradwell & Company

Bradwell & Company war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der in Folkestone (Kent) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Bradwell & Company · Mehr sehen »

BRB Engineering Company

BRB Engineering Company war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und BRB Engineering Company · Mehr sehen »

Briscoe Frères

Briscoe Frères war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Briscoe Frères · Mehr sehen »

Britannia Engineering Company

Die Britannia Engineering Company Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der in Nottingham ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Britannia Engineering Company · Mehr sehen »

Broadway Cyclecar

Die Broadway Cyclecar Company Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der in Coventry ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Broadway Cyclecar · Mehr sehen »

Brompton (Automobilhersteller)

Brompton war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Brompton (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Brown, Paine & Dowland

Die Brown, Paine & Dowland Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der in Shoreham-by-Sea (Sussex) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Brown, Paine & Dowland · Mehr sehen »

Buckingham Engineering

Die Buckingham Engineering Company Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars in Coventry (Warwickshire).

Neu!!: Cyclecar und Buckingham Engineering · Mehr sehen »

Busse Elektromobil-Bau

Die Busse Elektromobil-Bau KG war ein deutscher Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Busse Elektromobil-Bau · Mehr sehen »

C & H

C & H war eine britische Automarke des Jahres 1913.

Neu!!: Cyclecar und C & H · Mehr sehen »

C. Edmund & Company

Die C. Edmund & Company aus Chester war ein britischer Motorradhersteller, der zwischen 1907 und 1923 tätig war.

Neu!!: Cyclecar und C. Edmund & Company · Mehr sehen »

Cambro

Cambro war eine britische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Cambro · Mehr sehen »

Campion Cycle

Campion-Motorrad (1913) Die Campion Cycle Company Ltd. war ein britischer Hersteller von Fahrrädern, Motorrädern und Cyclecars, der zwischen 1901 und 1926 in Nottingham ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Campion Cycle · Mehr sehen »

CAP (Automobilhersteller)

CAP war ein belgischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und CAP (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Carden Engineering

Logo der Carden Engineering Company Ltd. (1913–1922) Die Carden Engineering Company Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars unter dem Namen Carden und entwickelte die Voiturette Sheret.

Neu!!: Cyclecar und Carden Engineering · Mehr sehen »

Carlette

Carlette war eine britische Automarke, die nur 1913 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Carlette · Mehr sehen »

Carter (Automobilhersteller)

S.

Neu!!: Cyclecar und Carter (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Causan

Automobiles Causan war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Causan · Mehr sehen »

CFB Car Syndicate

Die CFB Car Syndicate Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der in Upper Norwood in London ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und CFB Car Syndicate · Mehr sehen »

CFL (Automarke)

CFL war eine britische Automarke, die nur 1913 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und CFL (Automarke) · Mehr sehen »

Charles Barrelier

Charles Barrelier war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Charles Barrelier · Mehr sehen »

Charles Rouquet et Cie

Charles Rouquet et Cie war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Charles Rouquet et Cie · Mehr sehen »

Chota (Automarke)

Chota war eine britische Automarke, die zwischen 1912 und 1913 von der Buckingham Engineering Company Ltd.

Neu!!: Cyclecar und Chota (Automarke) · Mehr sehen »

Citroën

Aktie über 500 Francs der S. A. André Citroën vom 30. September 1927 Citroën ist ein französischer Automobilhersteller und eine Automobilmarke.

Neu!!: Cyclecar und Citroën · Mehr sehen »

Citroën Typ C

Der Citroën Typ C, auch bekannt als Citroën 5 HP bzw.

Neu!!: Cyclecar und Citroën Typ C · Mehr sehen »

Coadou-Fleury

Coadou-Fleury war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Coadou-Fleury · Mehr sehen »

Constructions d’Automobile de Bellevue

Constructions d'Automobile de Bellevue war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Constructions d’Automobile de Bellevue · Mehr sehen »

Continental Engine Manufacturing Company

Die Continental Engine Manufacturing Company mit Sitz in Chicago (Illinois) und einer Produktionsstätte in Minneapolis (Minnesota) war ein US-amerikanischer Hersteller von Motoren und Automobilen vor dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Cyclecar und Continental Engine Manufacturing Company · Mehr sehen »

Couillet (Automobilhersteller)

Couillet war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Couillet (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Coventry-Premier

Coventry-Premier von 1920 Coventry-Premier war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Coventry-Premier · Mehr sehen »

Cricket Cyclecar Company

Cricket Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Cricket Cyclecar Company · Mehr sehen »

Cripps Cycle Company

Die Cripps Cycle Company Ltd. aus Forest Gate war ein britischer Automobilhersteller, der 1913 tätig war.

Neu!!: Cyclecar und Cripps Cycle Company · Mehr sehen »

Crompton Engineering Company

Crompton Engineering Company war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Crompton Engineering Company · Mehr sehen »

Cumbria Motors

Cumbria Motors war ein britischer Automobilhersteller in Cockermouth (Cumberland).

Neu!!: Cyclecar und Cumbria Motors · Mehr sehen »

Cyclecar Italiana Petromilli

Cyclecar Italiana Petromilli war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Cyclecar Italiana Petromilli · Mehr sehen »

Cyclecars Einaudi

Cyclecars Einaudi war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Cyclecars Einaudi · Mehr sehen »

Cyclecars José Boniquet Riera

Cyclecars José Boniquet Riera war ein spanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Cyclecars José Boniquet Riera · Mehr sehen »

Cyclecars Major

Cyclecars Major war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Cyclecars Major · Mehr sehen »

Cyclecars Phébus

Cyclecars Phébus war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Cyclecars Phébus · Mehr sehen »

Cyclops Cyclecar

Die Cyclops Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Indianapolis (Indiana).

Neu!!: Cyclecar und Cyclops Cyclecar · Mehr sehen »

Dallison

Dallison Gearing & Motor Company Ltd. war ein britischer Automobilhersteller aus Birmingham, der nur 1913 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Dallison · Mehr sehen »

Dart Cyclecar Company

Dart Cyclecar Company war ein kanadischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Dart Cyclecar Company · Mehr sehen »

David Autos Fabricación

Emblem 1917 Emblem 1954 David 1917 David 1954 David Torpedo 2 S Namensaktie über 5000 Pesetas der David Autos Fabricación SA vom 20. Januar 1956 Die David Autos Fabricación SA war ein spanischer Automobilhersteller mit Sitz in Barcelona.

Neu!!: Cyclecar und David Autos Fabricación · Mehr sehen »

Dayton (Automarke)

Dayton war eine britische Automobilmarke, die nur 1922 von der Charles Day Manufacturing Co.

Neu!!: Cyclecar und Dayton (Automarke) · Mehr sehen »

D’Aux

D’Aux war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und D’Aux · Mehr sehen »

Désert et de Font-Réault

DFR-Motorrad von etwa 1924 Désert et de Font-Réault war ein französischer Hersteller von Motorrädern und Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Désert et de Font-Réault · Mehr sehen »

De Marçay

De Marçay Cyclecar von 1922 mit Motor von Anzani Seitenansicht Motor De Marçay et Compagnie war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und De Marçay · Mehr sehen »

De Sanzy

De Sanzy war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und De Sanzy · Mehr sehen »

Derby (Automarke)

Derby von 1922 Derby von 1927 Derby war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Derby (Automarke) · Mehr sehen »

Deschamps et Cie

Deschamps et Cie war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Deschamps et Cie · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Cyclecar und Deutschland · Mehr sehen »

DEW Engineering

Die D.E.W. Engineering Co.

Neu!!: Cyclecar und DEW Engineering · Mehr sehen »

Differentialgetriebe

Zeichnung eines Kegelrad-Differentialgetriebes. Außen ein zweites Kegelradgetriebe zum Antrieb des Differentialgetriebes über seinen Umlaufradträger (auch ''Käfig'' oder ''Korb''). Schnittmodell eines Hinterachsdifferenzials Das Differentialgetriebe (bzw. Differenzialgetriebe), auch Ausgleichsgetriebe oder kurz Differential (bzw. Differenzial) genannt, ist ein Umlaufrädergetriebe (Planetengetriebe) mit einem Antrieb und zwei Abtrieben (Verteilgetriebe).

Neu!!: Cyclecar und Differentialgetriebe · Mehr sehen »

Dodo (Automarke)

Dodo Cyclecar (1912) Dodo war eine US-amerikanische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Dodo (Automarke) · Mehr sehen »

Dorey

W.

Neu!!: Cyclecar und Dorey · Mehr sehen »

Downing Cyclecar Company

Downing Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Downing Cyclecar Company · Mehr sehen »

Dreirad

Kinder-Dreirad Benz-Dreirad Ein Dreirad ist üblicherweise ein Fahrzeug mit drei Rädern.

Neu!!: Cyclecar und Dreirad · Mehr sehen »

Dursley-Pedersen

Dursley-Pedersen Cycle Company war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der 1912 in Dursley (Gloucestershire) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Dursley-Pedersen · Mehr sehen »

E. Billard

E.

Neu!!: Cyclecar und E. Billard · Mehr sehen »

Economic Motors

Economic Motors war ein britischer Hersteller von Cyclecars und Motorrädern, der in der Wells Street in London W1 ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Economic Motors · Mehr sehen »

Edmond (Automarke)

Edmond war eine britische Automarke, die von 1920 bis 1921 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Edmond (Automarke) · Mehr sehen »

Edwards (Automarke)

Edwards war eine britische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Edwards (Automarke) · Mehr sehen »

Egon Seilnacht, Maschinen- und Rennwagenbau

Kühlergrill Egon Seilnacht, Maschinen- und Rennwagenbau war ein Hersteller von Automobilen aus Österreich-Ungarn, später Österreich.

Neu!!: Cyclecar und Egon Seilnacht, Maschinen- und Rennwagenbau · Mehr sehen »

Emeraude (Cyclecar)

Emeraude war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Emeraude (Cyclecar) · Mehr sehen »

Eos-Automobil

Die Eos-Automobil-GmbH war ein Hersteller von Automobilen aus Österreich.

Neu!!: Cyclecar und Eos-Automobil · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Cyclecar und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Exau

Cyclecars Exau war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Exau · Mehr sehen »

EYME (Automarke)

EYME war eine britische Automarke des Jahres 1913.

Neu!!: Cyclecar und EYME (Automarke) · Mehr sehen »

F. Dumoulin

F.

Neu!!: Cyclecar und F. Dumoulin · Mehr sehen »

Fahrzeug- und Maschinenfabrik H. C. Dehn

Die Fahrzeug- und Maschinenfabrik H. C. Dehn war ein deutscher Automobilhersteller.

Neu!!: Cyclecar und Fahrzeug- und Maschinenfabrik H. C. Dehn · Mehr sehen »

Fauber

Fauber war eine US-amerikanische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Fauber · Mehr sehen »

Fédération Internationale de Motocyclisme

Die Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM), auf Deutsch auch Motorradweltverband genannt, ist die oberste internationale Motorradsport-Organisation, die 90 nationale Verbände repräsentiert und in sechs kontinentale Einheiten gegliedert ist.

Neu!!: Cyclecar und Fédération Internationale de Motocyclisme · Mehr sehen »

Field & Slater

Field & Slater Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Field & Slater · Mehr sehen »

Ford

Welthauptquartier der Ford Motor Company in Dearborn, Michigan Die Ford Motor Company mit Sitz im US-amerikanischen Dearborn ist nach Toyota, Volkswagen, General Motors und Hyundai der fünftgrößte Autohersteller weltweit (Stand 2014).

Neu!!: Cyclecar und Ford · Mehr sehen »

Ford Modell T

Ford T Touring mit nachgerüsteten Drahtspeichenrädern (1912) Ford T Runabout (ca. 1915) Ford T Racer (1917) Ford T Tudor Sedan (1926) Ford Modell T Speedster (kein Werksaufbau) in Fahrt (1925–1926) Das Modell T von Ford (ugs. auch Tin Lizzie, „Blechliesel“) war das meistverkaufte Automobil der Welt, bis 1972 dieser Titel an den VW Käfer ging.

Neu!!: Cyclecar und Ford Modell T · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Cyclecar und Frankreich · Mehr sehen »

Französischer Franc

10 Francs Der Franc (deutsch offiziell Franken, aber kaum verwendet – wohl auch, um ihn nicht mit dem Schweizer Franken zu verwechseln) ist die ehemalige Währungseinheit Frankreichs.

Neu!!: Cyclecar und Französischer Franc · Mehr sehen »

Fratelli Della Ferrera

Fratelli Della Ferrera war ein italienischer Hersteller von Motorrädern und Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Fratelli Della Ferrera · Mehr sehen »

Fritz Moser, Fabrique d’Automobiles et Motocyclettes

Fritz Moser, Fabrique d’Automobiles et Motocyclettes, zuvor Moteurs Moser, war ein Schweizer Hersteller von Automobilen und Motorrädern.

Neu!!: Cyclecar und Fritz Moser, Fabrique d’Automobiles et Motocyclettes · Mehr sehen »

G. Julien

G.

Neu!!: Cyclecar und G. Julien · Mehr sehen »

G.N.

GN von 1921 GN von 1921 in der Louwman Collection GN von 1922 G.N. war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und G.N. · Mehr sehen »

G.W.K.

Logo der G.W.K. Ltd. G.W.K. von 1921 „Rolling Chassis“ eines G.W.K. vor 1919 An der Hinterachse das Reibradgetriebe G.W.K. war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und G.W.K. · Mehr sehen »

Gardahaut

Gardahaut et Cie, zuvor Cyclecars G.A.R., war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Gardahaut · Mehr sehen »

Gauthier et Cie

Gauthier-Dreirad von 1925 Gauthier et Cie war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Gauthier et Cie · Mehr sehen »

George Baets

George Baets war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und George Baets · Mehr sehen »

Gerald Cyclecar

Die Gerald Cyclecar Company war ein britischer Automobilhersteller, der nur im Jahre 1920 in Birmingham Cyclecars herstellte.

Neu!!: Cyclecar und Gerald Cyclecar · Mehr sehen »

Gibbons & Moore

Gibbons & Moore war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der in Chadwell Heath (Essex) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Gibbons & Moore · Mehr sehen »

Gilyard (Automarke)

Gilyard war eine britische Automarke, die von 1914 bis 1919 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Gilyard (Automarke) · Mehr sehen »

Girling Motors

Girling Motors Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Girling Motors · Mehr sehen »

Glen Motors

Glen Motors Ltd. war ein kanadischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Glen Motors · Mehr sehen »

Globe (Tuke & Bell)

Globe war eine britische Automobilmarke, die von 1913 bis 1916 von der Tuke & Bell Ltd. in Tottenham (London) hergestellt wurde.

Neu!!: Cyclecar und Globe (Tuke & Bell) · Mehr sehen »

Glover Bros.

Glover Bros. war ein britischer Automobilhersteller aus Coventry, der zwischen 1912 und 1913 neun Fahrzeuge herstellte.

Neu!!: Cyclecar und Glover Bros. · Mehr sehen »

Gnome Cars

Gnome Cars war ein britischer Automobilhersteller aus London, der von 1925 bis 1926 existierte.

Neu!!: Cyclecar und Gnome Cars · Mehr sehen »

Gordon Armstrong East Riding Garage

Gordon Cyclecar von 1914 Die Gordon Armstrong East Riding Garage war ein britischer Automobilhersteller, der 1909–1916 in Beverley (Yorkshire) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Gordon Armstrong East Riding Garage · Mehr sehen »

Grahame-White

Grahame-White war ein britischer Flugzeughersteller und Hersteller von Cyclecars.

Neu!!: Cyclecar und Grahame-White · Mehr sehen »

Gramm Motor Truck (Walkerville)

Gramm Motor Truck Co. war ein kanadischer Hersteller von Kraftfahrzeugen.

Neu!!: Cyclecar und Gramm Motor Truck (Walkerville) · Mehr sehen »

Grouesy

Grouesy war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Grouesy · Mehr sehen »

Guildford (Automarke)

Guildford war eine britische Automarke, die nur 1920 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Guildford (Automarke) · Mehr sehen »

H. C. Carter

H.

Neu!!: Cyclecar und H. C. Carter · Mehr sehen »

H.P.

HP war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und H.P. · Mehr sehen »

Hampton Cars

Logo der Hampton Cars Ltd. Hampton 10 hp von 1914 Hampton 12/40 hp von 1928 Die Hampton Cars Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der zwischen 1912 und 1918 als Hampton Engineering Company in Kings Norton (Birmingham) und anschließend bis 1933 als Hampton Cars in Stroud (Gloucestershire) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Hampton Cars · Mehr sehen »

Hannoversche Waggonfabrik

Früheres Verwaltungsgebäude an der Göttinger Chaussee (heute: Göttinger Hof) Die Hannoversche Waggonfabrik AG (HAWA) in Hannover-Linden produzierte von 1898 bis 1933 Eisenbahnwagen, Straßenbahnwagen, Automobile, Kampfflugzeuge und Landmaschinen.

Neu!!: Cyclecar und Hannoversche Waggonfabrik · Mehr sehen »

Hans Seper

Hans Seper (* 18. Oktober 1924; † 13. September 2004 in Wien) war österreichischer Technikhistoriker, ehemaliger Kustos der Abteilung für Straßenfahrzeuge und Vizedirektor im Technischen Museum Wien.

Neu!!: Cyclecar und Hans Seper · Mehr sehen »

Hawa 40 Volt Elektro-Kleinwagen

Hawa E-Mobil mit der Jahreszahl ''1922'' an der Stelle des Kraftfahrzeugkennzeichens Der Hawa 40 Volt Elektro-Kleinwagen war ein in der ersten Hälfte der 1920er Jahre von der Hannoverschen Waggonfabrik (Hawa) in geringen Stückzahlen produziertes Elektrofahrzeug für den Straßenverkehr.

Neu!!: Cyclecar und Hawa 40 Volt Elektro-Kleinwagen · Mehr sehen »

HCE Cars

HCE Cars war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der von 1912 bis 1913 in London SW ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und HCE Cars · Mehr sehen »

Heiliger Abend

Ein Weihnachtsbaum Der Heilige Abend am 24. Dezember, auch Heiligabend oder Weihnachtsabend genannt, ist der Vorabend des Weihnachtsfestes; vielerorts wird auch der ganze Vortag so bezeichnet.

Neu!!: Cyclecar und Heiliger Abend · Mehr sehen »

Helmut Krackowizer

Helmut Krackowizer, 1980, Hockenheim mit Velocette Helmut Krackowizer (* 29. April 1922 in Frankenmarkt, Oberösterreich, Österreich; † 22. Oktober 2001 in Salzburg, Österreich) war ein angesehener österreichischer Fachmann für Motorradgeschichte.

Neu!!: Cyclecar und Helmut Krackowizer · Mehr sehen »

Hendon Motorcycle Company

Die Hendon Motorcycle Company aus London war ein britischer Automobilhersteller, der 1913 tätig war.

Neu!!: Cyclecar und Hendon Motorcycle Company · Mehr sehen »

Heybourn

A.

Neu!!: Cyclecar und Heybourn · Mehr sehen »

Hill, Stanier & Company

R.

Neu!!: Cyclecar und Hill, Stanier & Company · Mehr sehen »

Hilton Pacey Motors

Hilton Pacey Motors (manchmal auch: Hilton-Peacey Motors) war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der 1926–1928 in Woking (Surrey) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Hilton Pacey Motors · Mehr sehen »

Hoover (Automobilhersteller)

Hoover war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Hoover (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Howard Motor Works (England)

Howard Motor Works aus Sutton (Surrey) war ein britischer Automobilhersteller, der 1913 tätig war.

Neu!!: Cyclecar und Howard Motor Works (England) · Mehr sehen »

Howett

Howett war eine britische Automarke, die nur 1913 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Howett · Mehr sehen »

HSM Motors

HSM Motors Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und HSM Motors · Mehr sehen »

Hubraum

Animation eines Vierzylinder-Viertaktmotors. Der Hubraum ist orange eingefärbt. Der Hubraum oder das Hubvolumen bezeichnet für die Zylinder von Kolbenmaschinen das umschlossene Volumen, das sich aus dem Arbeitsweg des einzelnen Kolbenhubes und der wirksamen Kolbenquerschnittsfläche ergibt.

Neu!!: Cyclecar und Hubraum · Mehr sehen »

Hurlin & Co.

Die Hurlin & Co.

Neu!!: Cyclecar und Hurlin & Co. · Mehr sehen »

Imp Cyclecar

Imp Cyclecar (1913) Die Imp Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Auburn (Indiana) und Tochterunternehmen der W. H. McIntyre Company, die größere Automobile (Highwheeler) herstellte.

Neu!!: Cyclecar und Imp Cyclecar · Mehr sehen »

Implitico

Die Implitico Ltd. war eine britische Gesellschaft für Theaterbeleuchtung, die in London ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Implitico · Mehr sehen »

Industrias Salvador

Emblem von Salvador Salvador von 1922 Salvador war ein spanischer Hersteller von Motorrädern und Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Industrias Salvador · Mehr sehen »

Invicta (Cyclecar)

Invicta war eine britische Automobilmarke, die nur 1914 von der Clarks Engineering Works Ltd. in Leamington Spa (Warwickshire) gebaut wurde.

Neu!!: Cyclecar und Invicta (Cyclecar) · Mehr sehen »

Ipsi (Automobilhersteller)

Ipsi war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Ipsi (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Cyclecar und Italien · Mehr sehen »

J. A. Ryley

J.

Neu!!: Cyclecar und J. A. Ryley · Mehr sehen »

J. Depreux

J.

Neu!!: Cyclecar und J. Depreux · Mehr sehen »

J. F. Revol

J.

Neu!!: Cyclecar und J. F. Revol · Mehr sehen »

J. Valeš

J.

Neu!!: Cyclecar und J. Valeš · Mehr sehen »

Jack Sport

Établissements Jack Sport war ein französischer Hersteller von Automobilen und Motorrädern.

Neu!!: Cyclecar und Jack Sport · Mehr sehen »

Jacquemont

Automobiles Jacquemont war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Jacquemont · Mehr sehen »

Jacques Muller

Jacques Muller war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Jacques Muller · Mehr sehen »

James Robertson (Automobilhersteller)

James Robertson war ein britischer Automobilhersteller, der 1915–1916 in Manchester ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und James Robertson (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Janémian

M.

Neu!!: Cyclecar und Janémian · Mehr sehen »

Janoir

Janoir war ein französischer Hersteller von Automobil-, Motorrad- und Seitenwagen-Hersteller.

Neu!!: Cyclecar und Janoir · Mehr sehen »

Jappic

Jappic war eine Automarke des britischen Stellmacherbetriebes Jarvis aus Wimbledon.

Neu!!: Cyclecar und Jappic · Mehr sehen »

JG Sport

J.

Neu!!: Cyclecar und JG Sport · Mehr sehen »

Jouve et Cie

Jouve et Cie war ein französischer Hersteller und Importeur von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Jouve et Cie · Mehr sehen »

Juan Antonio Orus

Juan Antonio Orus war ein spanischer Automobilhersteller.

Neu!!: Cyclecar und Juan Antonio Orus · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Cyclecar und Kanada · Mehr sehen »

Kendall Motors

Die Kendall Motors Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der von 1912 bis 1913 in Sparkhill (Birmingham) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Kendall Motors · Mehr sehen »

L. Marcus

L.

Neu!!: Cyclecar und L. Marcus · Mehr sehen »

L.B.

Lucien Borel war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und L.B. · Mehr sehen »

La Confortable

La Confortable war ein französischer Hersteller von Automobilen, der etwa 1920 tätig war.

Neu!!: Cyclecar und La Confortable · Mehr sehen »

La Flèche (Automarke)

La Flèche war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und La Flèche (Automarke) · Mehr sehen »

La Perle

La Perle war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und La Perle · Mehr sehen »

La Roulette

Cyclecars La Roulette war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und La Roulette · Mehr sehen »

La Violette (Automarke)

La Violette war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und La Violette (Automarke) · Mehr sehen »

Laconia (Cyclecar)

Der Laconia 10 HP Staggered Roadster war ein nur 1914 angebotener, US-amerikanischer Kleinwagen der damaligen Cyclecar-Klasse.

Neu!!: Cyclecar und Laconia (Cyclecar) · Mehr sehen »

Lacour et Cie

Lacour et Cie war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Lacour et Cie · Mehr sehen »

LAD Productions

LAD war eine britische Automarke, die von 1913 bis 1914 und von 1923 bis 1926 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und LAD Productions · Mehr sehen »

Laetitia (Cyclecar)

Laetitia war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Laetitia (Cyclecar) · Mehr sehen »

Le Favori

Le Favori war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Le Favori · Mehr sehen »

Le Maître et Gérard

Le Maître et Gérard war ein französischer Hersteller von Motoren und Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Le Maître et Gérard · Mehr sehen »

Le Mans

Le Mans (Einwohner: Manceller) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Nordwesten Frankreichs.

Neu!!: Cyclecar und Le Mans · Mehr sehen »

Le Méhari

Le Méhari war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Le Méhari · Mehr sehen »

Le Roitelet

Le Roitelet war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Le Roitelet · Mehr sehen »

Lebeau-Cordier

Lebeau-Cordier war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Lebeau-Cordier · Mehr sehen »

Lecoy

Lecoy war eine britische Automarke, die von 1921 bis 1922 vermarktet wurde.

Neu!!: Cyclecar und Lecoy · Mehr sehen »

Leichtfahrzeug

Historisches Leichtfahrzeug: ''Arola 20'' des ehemaligen französischen Herstellers Arola SARL ''Ligier'' ''Nova'' Ein Leichtfahrzeug (amtlicher Begriff Leichtkraftfahrzeug bzw. leichtes vierrädriges Kraftfahrzeug; kurz Lkfz) ist ein meist vierrädriges motorisiertes Fahrzeug, das deutlich leichter und kleiner ist als ein klassisches Automobil.

Neu!!: Cyclecar und Leichtfahrzeug · Mehr sehen »

Leo (Automarke)

Leo war eine britische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Leo (Automarke) · Mehr sehen »

Lester Engineering

Die Lester Engineering Company war ein britischer Hersteller von Cyclecars, der in Shepherd’s Bush (London) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Lester Engineering · Mehr sehen »

Levêque Frères

Emblem von Super Super auf dem Genfer Auto-Salon 2018 Levêque Frères war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Levêque Frères · Mehr sehen »

Light Car & Motorcycle Engineering

Light Car & Motorcycle Engineering Company war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Light Car & Motorcycle Engineering · Mehr sehen »

Linett-Automobilfabrik

Die Linett-Automobilfabrik GmbH war ein Händler und Hersteller von Automobilen aus Österreich.

Neu!!: Cyclecar und Linett-Automobilfabrik · Mehr sehen »

Little Midland

LM 7 hp (1911) Die Little Midland Light Car Company war ein britischer Automobil-Hersteller in Preston (Lancashire).

Neu!!: Cyclecar und Little Midland · Mehr sehen »

London Engine Company

London Engine Company war ein britischer Automobilhersteller, der zwischen 1912 und 1913 in den Phonophore Works in Southall (Middlesex) Fahrzeuge herstellte.

Neu!!: Cyclecar und London Engine Company · Mehr sehen »

Lucien Noël

Lucien Noël war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Lucien Noël · Mehr sehen »

Lurquin-Coudert

Motorrad von 1904 Motorrad von 1907 Motorrad von 1908 Lurquin et Coudert war ein französischer Hersteller von Automobilen und Motorrädern.

Neu!!: Cyclecar und Lurquin-Coudert · Mehr sehen »

M.J.

M.J. war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und M.J. · Mehr sehen »

Madoz (Automobilhersteller)

Madoz war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Madoz (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Maja-Werk

Maja-Werk AG bzw.

Neu!!: Cyclecar und Maja-Werk · Mehr sehen »

Malcolm-Jones Cyclecar

Malcolm Cyclecar (1914) Die Malcolm-Jones Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Detroit (Michigan).

Neu!!: Cyclecar und Malcolm-Jones Cyclecar · Mehr sehen »

Manistee Auto Company

Manistee Auto Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Manistee Auto Company · Mehr sehen »

Marguerite Typ A

Der Marguerite Typ A war ein Personenwagen.

Neu!!: Cyclecar und Marguerite Typ A · Mehr sehen »

Maschinenfabrik, Auto- und Motoren-Reparaturanstalt Barth & Köhler

Die Maschinenfabrik, Auto- und Motoren-Reparaturanstalt Barth & Köhler war ein Hersteller von Automobilen aus Österreich.

Neu!!: Cyclecar und Maschinenfabrik, Auto- und Motoren-Reparaturanstalt Barth & Köhler · Mehr sehen »

Mascot (Cyclecar)

Mascot war eine schwedische Automarke, unter der etwa im Jahre 1920 Cyclecars vermarktet wurden.

Neu!!: Cyclecar und Mascot (Cyclecar) · Mehr sehen »

Maskinfabriken Dana

Dana war ein dänischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Maskinfabriken Dana · Mehr sehen »

Matchless

Matchless war ein Londoner Motorrad- und Automobil-Hersteller mit zahlreichen Rennerfolgen, bereits aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Cyclecar und Matchless · Mehr sehen »

Maurice Jeanson

Emblem von Benjamin Benjamin von 1922 Benjamin von 1924 Benova von 1927 Maurice Jeanson war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Maurice Jeanson · Mehr sehen »

Müller (Automobilhersteller)

Müller war ein Hersteller von Automobilen aus Österreich-Ungarn.

Neu!!: Cyclecar und Müller (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Mead & Deakin

Mead & Deakin war ein britischer Automobilhersteller in Tyseley bei Birmingham.

Neu!!: Cyclecar und Mead & Deakin · Mehr sehen »

Medinger Cars & Engine

Die Medinger Cars & Engine Co.

Neu!!: Cyclecar und Medinger Cars & Engine · Mehr sehen »

Menley

Menley Motor Company war ein britischer Automobilhersteller, der 1920 in Stoke-on-Trent tätig war.

Neu!!: Cyclecar und Menley · Mehr sehen »

Mercury Cyclecar

Mercury Cyclecar Modell A (1914) Die Mercury Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der von 1913 bis 1914 in Detroit ansässig war und Cyclecars fertigte.

Neu!!: Cyclecar und Mercury Cyclecar · Mehr sehen »

Merz Cyclecar

Merz Cyclecar (1914) Die Merz Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Indianapolis (Indiana).

Neu!!: Cyclecar und Merz Cyclecar · Mehr sehen »

Meteorite Cars

Schuldverschreibung der Meteorite Cars Ltd. vom 12. Januar 1922 Die Meteorite Cars Ltd. war ein britischer Automobilhersteller in London.

Neu!!: Cyclecar und Meteorite Cars · Mehr sehen »

Metro-Tyler

Die Metro-Tyler Ltd. war ein britischer Automobilhersteller in London.

Neu!!: Cyclecar und Metro-Tyler · Mehr sehen »

Michaelson Motor

Die Michaelson Motor Company war ein US-amerikanischer Motoren-, Motorrad- und Automobilhersteller in Minneapolis.

Neu!!: Cyclecar und Michaelson Motor · Mehr sehen »

Minimus Fahrzeugwerk

Die Minimus Fahrzeugwerk GmbH war ein deutscher Hersteller von Kleinwagen, der 1922/23 in München-Pasing ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Minimus Fahrzeugwerk · Mehr sehen »

Mochet

Mochet von 1945 Mochet von 1949 Mochet von 1957 Charles Mochet war ein französischer Hersteller von Automobilen und Fahrrädern.

Neu!!: Cyclecar und Mochet · Mehr sehen »

Molla et Cie

Molla et Cie war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Molla et Cie · Mehr sehen »

Morgan Motor

Die Morgan Motor Company ist ein britischer Autohersteller für Sportwagen in privater Hand.

Neu!!: Cyclecar und Morgan Motor · Mehr sehen »

Morris Cowley

Der Name Morris Cowley wurde von der Morris Motor Company für eine Reihe von Modellen verwendet, die von 1915 bis 1959 hergestellt wurden.

Neu!!: Cyclecar und Morris Cowley · Mehr sehen »

Motor Bob

Motor Bob Runabout (1914) Motor Bob war eine US-amerikanische Automarke des Jahres 1914.

Neu!!: Cyclecar und Motor Bob · Mehr sehen »

Motorrad

Ein Motorrad ist üblicherweise ein einspuriges Kraftfahrzeug mit zwei Rädern und einem oder zwei Sitzplätzen.

Neu!!: Cyclecar und Motorrad · Mehr sehen »

Motovetturette Vaghi

Motovetturette Vaghi S.A., zuvor Ditta Ludovico Boltri di Mezzi, Ganna & Cia., war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Motovetturette Vaghi · Mehr sehen »

Mourlot et Cie

Mourlot et Cie war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Mourlot et Cie · Mehr sehen »

Mourre

Antoine Mourre war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Mourre · Mehr sehen »

Nacional Custals

Nacional Custals war ein spanischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Nacional Custals · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Cyclecar und Neujahr · Mehr sehen »

New Hudson Cycle

New Hudson New Hudson 3,5-4 hp 500 cm³ SV (1914) New Hudson (1924) New Hudson (1929) Die New Hudson Cycle Co.

Neu!!: Cyclecar und New Hudson Cycle · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Cyclecar und Niederlande · Mehr sehen »

No Trouble

No Trouble war eine britische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und No Trouble · Mehr sehen »

Nomad Cars

Die Nomad Cars Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der 1925–1926 in Hastings (Sussex) und London ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Nomad Cars · Mehr sehen »

Norma Motor & Engineering

Die Norma Motor & Engineering Company Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Norma Motor & Engineering · Mehr sehen »

North Star Works

Die North Star Works waren ein britischer Automobilhersteller, der von 1920 bis 1921 in Lee Green, London, ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und North Star Works · Mehr sehen »

O-We-Go Car

O-We-Go (1914) Die O-We-Go Car Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der nur im Jahre 1914 in Owego (New York) ein Cyclecar herstellte.

Neu!!: Cyclecar und O-We-Go Car · Mehr sehen »

Office de Représentation Industrielle et Automobile à Lyon

Office de Représentation Industrielle et Automobile à Lyon war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Office de Représentation Industrielle et Automobile à Lyon · Mehr sehen »

Officine Barosso

Officine Barosso war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Officine Barosso · Mehr sehen »

Officine Meccanica Giuseppe Meldi

Officine Meccanica Giuseppe Meldi war ein italienischer Hersteller von Automobilen und Seitenwagen.

Neu!!: Cyclecar und Officine Meccanica Giuseppe Meldi · Mehr sehen »

P. & C. Syndicate

P.

Neu!!: Cyclecar und P. & C. Syndicate · Mehr sehen »

Paleček & Co.

Paleček & Co. war ein Hersteller von Automobilen und Automobilzubehör aus Österreich-Ungarn, nach Ende der österreichischen Monarchie im Jahr 1918 aus der Tschechoslowakischen Republik.

Neu!!: Cyclecar und Paleček & Co. · Mehr sehen »

Paragon (Automarke)

Paragon war eine britische Automobilmarke, die von 1913 bis 1914 von K. Portway & Co. in Manningtree (Essex) gebaut wurde.

Neu!!: Cyclecar und Paragon (Automarke) · Mehr sehen »

Patri

Établissements Patri war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Patri · Mehr sehen »

Pégase

Pégase war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Pégase · Mehr sehen »

Pearsall Warne

Warne 8 HP von 1913 Pearsall Warne Limited war ein britischer Automobilhersteller, der zwischen 1913 und 1915 in Letchworth Garden City, Hertfordshire Fahrzeuge herstellte.

Neu!!: Cyclecar und Pearsall Warne · Mehr sehen »

Pearson & Cox

Die Pearson & Cox Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der nur 1913 in Shortlands (Kent) ansässig.

Neu!!: Cyclecar und Pearson & Cox · Mehr sehen »

Pennine

Pennine war eine britische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Pennine · Mehr sehen »

Pestourie et Planchon

Cyclecars Pestourie & Planchon war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Pestourie et Planchon · Mehr sehen »

Peugeot

Einige ehemalige Firmenlogos Musée National de l'Automobile in Mülhausen Peugeot ist ein französischer Fahrzeughersteller und mit Beginn der Serienproduktion im Jahr 1891 die älteste noch existierende Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Peugeot · Mehr sehen »

Peugeot Typ 161

Der Peugeot Typ 161, auch Quadrilette genannt, ist ein Automodell des französischen Automobilherstellers Peugeot.

Neu!!: Cyclecar und Peugeot Typ 161 · Mehr sehen »

Pickering, Darby & Allday

Die Pickering, Darby & Allday Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der von 1912 bis 1913 in Birmingham ansässig.

Neu!!: Cyclecar und Pickering, Darby & Allday · Mehr sehen »

Pioneer (Automarke, 1914)

Pioneer Cyclecar (1914) Pioneer war eine US-amerikanische Automarke des Jahres 1914.

Neu!!: Cyclecar und Pioneer (Automarke, 1914) · Mehr sehen »

Plant & Foulkes

Plant & Foulkes war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Plant & Foulkes · Mehr sehen »

Portland Cyclecar

Portland Cyclecar (1914) Die Portland Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Portland (Oregon).

Neu!!: Cyclecar und Portland Cyclecar · Mehr sehen »

Posejpal & Zwetschke

Posejpal & Zwetschke war ein tschechoslowakischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Posejpal & Zwetschke · Mehr sehen »

Premier Motor

Fahrgestell des Premier 16 hp von 1907. Die Premier Motor Co.

Neu!!: Cyclecar und Premier Motor · Mehr sehen »

Projecta

Projecta war eine britische Automobilmarke, die nur 1914 von den Precival White Engineering Works in Highbury (London) gebaut wurde.

Neu!!: Cyclecar und Projecta · Mehr sehen »

Puritan Motor Company

Die Puritan Motor Company war ein kurzlebiger Automobilhersteller in den Vereinigten Staaten und einer von mehreren, welche Automobile der Marke Puritan herstellten.

Neu!!: Cyclecar und Puritan Motor Company · Mehr sehen »

Pyramid (Automarke)

Pyramid war eine britische Automobilmarke, die nur 1914 von der Payne Ltd. in Chiswick (London) gebaut wurde.

Neu!!: Cyclecar und Pyramid (Automarke) · Mehr sehen »

Ranger Cyclecar

Die Ranger Cyclecar Co.

Neu!!: Cyclecar und Ranger Cyclecar · Mehr sehen »

Real Cyclecar

Real Cyclecar (1914) Real Light Car (1915) Die Real Cyclecar Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Anderson (Indiana).

Neu!!: Cyclecar und Real Cyclecar · Mehr sehen »

Reginette

Reginette war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Reginette · Mehr sehen »

Rene Tondeur

Die Rene Tondeur Co.

Neu!!: Cyclecar und Rene Tondeur · Mehr sehen »

Rex Motor

Rex Rexette von 1904 Rex Rexette von 1905 Rex Motor Manufacturing Co Limited war ein britischer Hersteller von Fahrzeugen.

Neu!!: Cyclecar und Rex Motor · Mehr sehen »

Robert de Coquereaumont

Robert de Coquereaumont war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Robert de Coquereaumont · Mehr sehen »

Robert Surridge

Robert Surridge war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Robert Surridge · Mehr sehen »

Robinson & Price

Emblem Motorrad von 1903 Die Robinson & Price Ltd. war ein britischer Automobil- und Motorradhersteller in Liverpool (Lancashire).

Neu!!: Cyclecar und Robinson & Price · Mehr sehen »

Rollermobil

BMW Isetta Ein Rollermobil oder Kabinenroller ist ein Kleinstwagen aus den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg, als diese Fahrzeuge als preisgünstige Alternative zum vollwertigen Pkw entstanden.

Neu!!: Cyclecar und Rollermobil · Mehr sehen »

Rollo Car

Rollo (1913) Die Rollo Car Co. war ein britischer Hersteller von Cyclecars in Birmingham.

Neu!!: Cyclecar und Rollo Car · Mehr sehen »

Royal Ruby Cycle

Die Royal Ruby Cycle Company war ein britischer Fahrzeughersteller, der zwischen 1903 und 1933 in Manchester ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Royal Ruby Cycle · Mehr sehen »

S.A. San Giusto

S.A. San Giusto war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und S.A. San Giusto · Mehr sehen »

SA des Voiturettes et Cyclecars

SA des Voiturettes et Cyclecars war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und SA des Voiturettes et Cyclecars · Mehr sehen »

Salmson

Salmson SE4 Salmson ist ein französisches Maschinenbauunternehmen, das ab 1912 bis 1957 auf dem Gebiet der Flugzeug- und Automobilproduktion tätig war.

Neu!!: Cyclecar und Salmson · Mehr sehen »

Santax

Cyclecars Le Santax war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Santax · Mehr sehen »

Schasche-Cyclecar

Schasche-Cyclecar Blick auf Motor und Kettenantrieb Motor Das Schasche-Cyclecar ist ein Rennwagen.

Neu!!: Cyclecar und Schasche-Cyclecar · Mehr sehen »

Scripps-Booth

Logo der Marke Scripps-Booth Scripps-Booth Rocket (1914) Scripps-Booth (1916) Scripps-Booth war ein US-amerikanischer Automobilhersteller mit Sitz in Detroit, Michigan, der in der Zeit zwischen 1913 und 1923 34.300 Fahrzeuge produzierte.

Neu!!: Cyclecar und Scripps-Booth · Mehr sehen »

Self (Automarke)

Self war eine schwedische Automarke der Brüder Per und Hugo Weiertz aus Svedala.

Neu!!: Cyclecar und Self (Automarke) · Mehr sehen »

SICAM

Aktie über 100 Francs der Société Industrielle de Construction d'Automobiles et de Moteurs vom 19. Januar 1920 Die Société Industrielle de Construction d'Automobiles et de Moteurs, kurz SICAM, war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und SICAM · Mehr sehen »

SIG Combibloc Group

SIG in Neuhausen am Rheinfall RABDe 500 (ICN) SIG-P228 Die SIG Combibloc Group AG (bis April 2009 SIG Holding AG, ursprünglich Schweizerische Industrie-Gesellschaft) ist ein im schweizerischen Neuhausen am Rheinfall beheimatetes Industrieunternehmen.

Neu!!: Cyclecar und SIG Combibloc Group · Mehr sehen »

Silvester

Silvesterklausen in Schwellbrunn, Schweiz Als Silvester (regional auch Altjahrstag oder Altjahrestag) wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender, bezeichnet.

Neu!!: Cyclecar und Silvester · Mehr sehen »

Sima-Violet

Sima-Violet – Motor frei im Fahrtwind Motor und Vorderradaufhängung Sima-Violet war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Sima-Violet · Mehr sehen »

Simplic

Simplic war eine britische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Simplic · Mehr sehen »

Skeoch Utility Car

Die Skeoch Utility Car Company war ein schottischer Hersteller von Cyclecars, der in Dalbeattie, Dumfries and Galloway ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Skeoch Utility Car · Mehr sehen »

Slaby-Beringer

Slaby-Beringer Elektrowagen, 1921 Slaby-Beringer Elektrowagen, 1920 Slaby-Beringer war ein deutscher Hersteller von Autos, vor allem Elektrowagen, der von 1919 bis 1924 in Berlin-Charlottenburg produzierte.

Neu!!: Cyclecar und Slaby-Beringer · Mehr sehen »

Smith Flyer

Smith Flyer Der Smith Flyer war ein US-amerikanischer Buckboard, der von 1916 bis 1919 von der A. O. Smith Company in Milwaukee (Wisconsin) gebaut wurde.

Neu!!: Cyclecar und Smith Flyer · Mehr sehen »

Société A. Marguerite

Die Société A. Marguerite war ein französischer Automobilhersteller.

Neu!!: Cyclecar und Société A. Marguerite · Mehr sehen »

Società Italiana Cyclecars

Società Italiana Cyclecars war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Società Italiana Cyclecars · Mehr sehen »

Speedy (Automarke)

Speedy war eine britische Automobilmarke, die zwischen 1920 und 1921 von der Pullinger Engineering Co.

Neu!!: Cyclecar und Speedy (Automarke) · Mehr sehen »

Sphinx Automobiles

Sphinx Automobiles Établissements Perfecto, zuvor F. Terrier, war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Sphinx Automobiles · Mehr sehen »

Spidos

Cyclecars Spidos war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Spidos · Mehr sehen »

Stag Company

Die Stag Company war ein britischer Hersteller von Automobilen, Motorrädern und Motoren.

Neu!!: Cyclecar und Stag Company · Mehr sehen »

Sterling Engineering & Automobile Company

Die Sterling Engineering & Automobile Company Ltd. war ein britischer Automobilhersteller.

Neu!!: Cyclecar und Sterling Engineering & Automobile Company · Mehr sehen »

Summers & Harding

Summers & Harding war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Summers & Harding · Mehr sehen »

Tamplin Motors

Tamplin von 1921 Tamplin war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Tamplin Motors · Mehr sehen »

Tankette Ltd.

Tankette Ltd., zuvor Ronald Twist & Company Ltd., war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Tankette Ltd. · Mehr sehen »

Tholomé

M.

Neu!!: Cyclecar und Tholomé · Mehr sehen »

Thompson Brothers

Thompson Brothers (Bilston) Ltd. ist ein britisches Unternehmen und ehemaliger Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Thompson Brothers · Mehr sehen »

Tiny

Tiny (1915) Tiny war eine britische Automarke, die zwischen 1913 und 1915 von Nanson Barker & Company Ltd. in Esholt (West Yorkshire) hergestellt wurde.

Neu!!: Cyclecar und Tiny · Mehr sehen »

Tom Norton

Tom Norton Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Tom Norton · Mehr sehen »

Tom Pouce

Tom Pouce war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Tom Pouce · Mehr sehen »

Továrna na automobily a automobilní příslušenství

Továrna na automobily a automobilní příslušenství war ein tschechoslowakischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Továrna na automobily a automobilní příslušenství · Mehr sehen »

Tremblay & Malençon

Tremblay & Malençon war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Tremblay & Malençon · Mehr sehen »

Trumbull Motor Car

Trumbull Cyclecar (1914) Die Trumbull Motor Car Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Bridgeport (Connecticut).

Neu!!: Cyclecar und Trumbull Motor Car · Mehr sehen »

Truner

Truner war eine britische Automarke, die 1913 von Turner & Company im Londoner Vorort Willesden gefertigt wurde.

Neu!!: Cyclecar und Truner · Mehr sehen »

Twombly Car

Twombly Cyclecar (1914) Die Twombly Car Corporation war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in New York City.

Neu!!: Cyclecar und Twombly Car · Mehr sehen »

Unique (Cyclecar)

Unique war eine britische Automobilmarke, die nur 1916 von The Motor Carrier and Cycle Company in Clapham, County of London gefertigt wurde.

Neu!!: Cyclecar und Unique (Cyclecar) · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Cyclecar und US-Dollar · Mehr sehen »

Utilis

Utilis (vgl. lateinisch utilis: nützlich, nutzbringend) war eine französische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Utilis · Mehr sehen »

VAL Motor Company

Die VAL Motor Company Ltd. aus Birmingham war ein britischer Automobilhersteller, der zwischen 1913 und 1914 tätig war.

Neu!!: Cyclecar und VAL Motor Company · Mehr sehen »

Vee Gee

Vee Gee war eine britische Automarke, unter der 1913 Cyclecars des Herstellers Vernon Gash & Company in Leeds (Yorkshire) vermarktet wurden.

Neu!!: Cyclecar und Vee Gee · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Cyclecar und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Cyclecar und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Victor Motors

Victor Motors war ein britischer Automobilhersteller, der ab 1914 in Eynsford (Kent) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Victor Motors · Mehr sehen »

Violet-Bogey

Violet-Bogey von 1913 in der Cité de l’Automobile – Musée National – Collection Schlumpf Rennwagen von Violet-Bogey bei einem Kleinwagenrennen von 1913 Marcel Violet war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Violet-Bogey · Mehr sehen »

Viratelle

Aktie der Société Anonyme des Motocyclettes et Automobiles Viratelle vom 1. Juli 1920 Die Société Anonyme des Motocyclettes et Automobiles Viratelle war ein französischer Hersteller von Automobilen und Motorrädern.

Neu!!: Cyclecar und Viratelle · Mehr sehen »

Vixen (Automarke)

Vixen Tandem Touring (1915) Vixen war eine US-amerikanische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Vixen (Automarke) · Mehr sehen »

Voiturette

Léon Bollées begriffsgebende ''Voiturette'' 1895 Laurin & Klement A 1905 Delage Voiturette von 1906 Eine Voiturette (französisch, etwa Kleinwagen) ist ein leichtes und oft sportlich ausgelegtes Automobil.

Neu!!: Cyclecar und Voiturette · Mehr sehen »

Warne 8 HP

Der Warne 8 HP (alternative Schreibweise: Warne 8 hp) war das einzige Pkw-Modell des britischen Automobilherstellers Pearsall Warne.

Neu!!: Cyclecar und Warne 8 HP · Mehr sehen »

Warren Lambert Engineering

Surrey 10.8 hp von 1923 Die Warren-Lambert Engineering Co.

Neu!!: Cyclecar und Warren Lambert Engineering · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Cyclecar und Weihnachten · Mehr sehen »

Weihnachten weltweit

Am Weihnachtsabend (Carl Larsson 1904) Der Artikel Weihnachten weltweit beschreibt Weihnachtsfeierlichkeiten und -bräuche in verschiedenen Ländern der Welt.

Neu!!: Cyclecar und Weihnachten weltweit · Mehr sehen »

Weler

Weler war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Weler · Mehr sehen »

Westall (Automobilhersteller)

Das Unternehmen Sydney C. Westall aus London war ein britischer Automobilhersteller, der 1922 tätig war.

Neu!!: Cyclecar und Westall (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Wherwell

Wherwell war eine britische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Wherwell · Mehr sehen »

Whitgift (Automarke)

Whitgift war eine britische Automobilmarke, die nur 1913 von der Croydon Central Motor Car Co.

Neu!!: Cyclecar und Whitgift (Automarke) · Mehr sehen »

Wholesale Supply

Die Wholesale Supply Co.

Neu!!: Cyclecar und Wholesale Supply · Mehr sehen »

Willis (Automarke)

Willis war eine britische Automarke, die nur 1913 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Willis (Automarke) · Mehr sehen »

Winson (Automarke)

Winson war eine britische Automarke, die nur 1920 auf dem Markt war.

Neu!!: Cyclecar und Winson (Automarke) · Mehr sehen »

Wizard Motor

Die Wizard Motor Company war ein US-amerikanischer Motoren- und Automobilhersteller in Indianapolis (Indiana).

Neu!!: Cyclecar und Wizard Motor · Mehr sehen »

Woods Mobilette

Aktie der Woods Mobilette Company vom 24. Dezember 1915 Woods Mobilette No. 3 (1914) Woods Mobilette No. 5 (1916) Die Woods Mobilette Company war ein US-amerikanischer Automobilhersteller in Harvey (Illinois).

Neu!!: Cyclecar und Woods Mobilette · Mehr sehen »

Wooler Engineering

Logo Wooler-Motorrad von 1920 Die Wooler Engineering Co.

Neu!!: Cyclecar und Wooler Engineering · Mehr sehen »

Wright Engineering Works

Wright Engineering Works war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Cyclecar und Wright Engineering Works · Mehr sehen »

Wrigley & Co.

Die Wrigley & Co.

Neu!!: Cyclecar und Wrigley & Co. · Mehr sehen »

Xenia (Automarke)

Xenia Cyclecar (1914) Xenia war eine US-amerikanische Automarke.

Neu!!: Cyclecar und Xenia (Automarke) · Mehr sehen »

Xtra Cars

Die Xtra Cars Ltd. war ein britischer Hersteller von Cyclecars.

Neu!!: Cyclecar und Xtra Cars · Mehr sehen »

Xtra Monocar

Das Xtra Monocar war das kleinere der beiden Pkw-Modelle des britischen Herstellers Xtra Cars.

Neu!!: Cyclecar und Xtra Monocar · Mehr sehen »

Xtra Sociable

Der Xtra Sociable war das größere der beiden Pkw-Modelle des britischen Herstellers Xtra Cars.

Neu!!: Cyclecar und Xtra Sociable · Mehr sehen »

Zendik Cars

Die Zendik Cars Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der von 1913 bis 1914 in Kingston-upon-Thames (Surrey) ansässig war.

Neu!!: Cyclecar und Zendik Cars · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Cyclecar und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: Cyclecar und 2018 · Mehr sehen »

2019

Das Jahr 2019 ist ein Jahr mit 365 Tagen.

Neu!!: Cyclecar und 2019 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »