Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Cuitláhuac

Index Cuitláhuac

Bild des Cuitláhuac auf einer Bilderhandschrift aus dem 16. Jahrhundert Cuitláhuac (Nahuatl für getrockneter Kot; * um 1470; † 1520) war von Juni bis Oktober 1520 der Herrscher der aztekischen Hauptstadt Tenochtitlán.

25 Beziehungen: Axayacatl, Azteken, Berlin, Bernal Díaz del Castillo, Berthold Riese, Cuauhtémoc, Hanns J. Prem, Heidelberg, Hernán Cortés, Iztapalapa, Konquistador, Lutz D. Schmadel, Miguel Hidalgo (Delegación), Moctezuma II., Nahuatl, Noche Triste, Pocken, Pyrrhussieg, Spanien, Springer Spektrum, Tenochtitlan, U-Bahn Mexiko-Stadt, Veracruz (Bundesstaat), Wahrhafte Geschichte der Eroberung von Neuspanien, (2275) Cuitlahuac.

Axayacatl

Bild des Axayacatl im Codex Azcatitlán Axayacatl (Nahuatl für ‚Wassergesicht‘) († 1482) war von 1469 (möglicherweise erst 1471) bis 1482 Herrscher über die aztekische Stadt Tenochtitlán.

Neu!!: Cuitláhuac und Axayacatl · Mehr sehen »

Azteken

Die Symbole der drei Mitglieder des aztekischen Dreibundes: Texcoco, Tenochtitlán und Tlacopán (von links) auf Seite 34 des Kodex Osuna Die Azteken (von Nahuatl aztecatl, deutsch etwa „jemand, der aus Aztlán kommt“) waren eine mesoamerikanische Kultur, die zwischen dem 14.

Neu!!: Cuitláhuac und Azteken · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Cuitláhuac und Berlin · Mehr sehen »

Bernal Díaz del Castillo

Bernal Díaz del Castillo Bernal Díaz del Castillo (* zwischen 1492 und 1496 in Medina del Campo; † 1581 in Santiago de los Caballeros de Guatemala, Guatemala) war ein spanischer Konquistador, der einen Augenzeugenbericht über die Eroberung Mexikos unter Hernán Cortés verfasst hat.

Neu!!: Cuitláhuac und Bernal Díaz del Castillo · Mehr sehen »

Berthold Riese

Berthold Riese (* 30. März 1944 in Waldshut, Baden) ist ein deutscher Ethnologe und Archäologe mit dem Schwerpunkt Altamerikanistik.

Neu!!: Cuitláhuac und Berthold Riese · Mehr sehen »

Cuauhtémoc

Zócalo, Mexiko-Stadt Cuauhtémoc (auch Quauhtemoc, Cuautémoc, Cuauhtemoc, Cuanthemoc, Guatimozin; Nahuatl: Kuautemok bzw. Kuautemoktzin, „sich herabsenkender Adler“ bzw. „Landender Adler“; * 1495 oder 1502; † 28. Februar 1525 in Itzamkanac) war der letzte aztekische Herrscher von Tenochtitlán.

Neu!!: Cuitláhuac und Cuauhtémoc · Mehr sehen »

Hanns J. Prem

Hanns J. Prem (* 18. Januar 1941 in Wien; † 8. Oktober 2014 in Genf) war ein österreichischer Ethnologe der Fachrichtung Altamerikanistik.

Neu!!: Cuitláhuac und Hanns J. Prem · Mehr sehen »

Heidelberg

Alter Brücke über den Neckar Heidelberg (von einem Dialektwort für "Ziege") ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt.

Neu!!: Cuitláhuac und Heidelberg · Mehr sehen »

Hernán Cortés

Hernándo Cortés, Gemälde aus dem 18. Jahrhundert rechts Hernán Cortés de Monroy i Pizarro Altamirano (der Vorname wird mitunter auch mit Hernando oder Fernando angegeben) (* 1485 in Medellín; † 2. Dezember 1547 in Castilleja de la Cuesta), Marqués del Valle de Oaxaca war ein spanischer Konquistador.

Neu!!: Cuitláhuac und Hernán Cortés · Mehr sehen »

Iztapalapa

Weg auf dem ''Cerro de la Estrella'' Iztapalapa ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) von Mexiko-Stadt und befindet sich im zentralen Osten der mexikanischen Hauptstadt.

Neu!!: Cuitláhuac und Iztapalapa · Mehr sehen »

Konquistador

Hernán Cortés (1485–1547) Francisco Pizarro (um 1476–1541) Konquistador (und.

Neu!!: Cuitláhuac und Konquistador · Mehr sehen »

Lutz D. Schmadel

Lutz Dieter Schmadel (* 2. Juli 1942 in Berlin; † 21. Oktober 2016) war ein deutscher Astronom, der am Astronomischen Rechen-Institut (ARI) an der Universität Heidelberg arbeitete.

Neu!!: Cuitláhuac und Lutz D. Schmadel · Mehr sehen »

Miguel Hidalgo (Delegación)

Die Delegación Miguel Hidalgo, benannt nach dem Initiator des mexikanischen Unabhängigkeitskriegs, ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Cuitláhuac und Miguel Hidalgo (Delegación) · Mehr sehen »

Moctezuma II.

Darstellung Moctezumas II. im Codex Mendoza, 1541/42 Feder-Kopfschmuck (Reproduktion), Moctezuma II. zugeschrieben,''Museo Nacional de Antropología e Historia'', Mexiko Moctezuma II. (eigentlich Motēcuhzōma Xōcoyōtzin, spanisch auch Montezuma; * um 1465; † 30. Juni 1520 in Tenochtitlán, Mexiko) war von 1502 bis zu seinem Tod 1520 Herrscher über das Reich der Azteken.

Neu!!: Cuitláhuac und Moctezuma II. · Mehr sehen »

Nahuatl

Textbeispiel für Nahuatl: Tafel in Teotihuacán Nahuatl (Klassisches Nahuatl, auch bekannt als Aztekisch oder Mexicahtlahtolli, daher veraltete deutsche Bezeichnung: Mexikanisch) ist eine Variante der Nahuatl-Sprache, die in vorspanischer Zeit im Tal von Mexiko (auch Anahuac-Tal – ‚Land zwischen den Wassern‘) von Azteken und verwandten Nahua-Völkern (Acolhua, Huexotzinca, Tepaneken, Tlaxcalteken, Tolteken u. a.) gesprochen wurde.

Neu!!: Cuitláhuac und Nahuatl · Mehr sehen »

Noche Triste

Karte der Umgebung des Texcoco-Sees um 1520 Als Noche Triste (spanisch für Traurige Nacht) werden die Ereignisse der Nacht vom 30.

Neu!!: Cuitláhuac und Noche Triste · Mehr sehen »

Pocken

Ein mit Pocken infiziertes Kind (Bangladesch 1973) Mit Pocken (auch Blattern) bezeichnet man eine für den Menschen gefährliche Infektionskrankheit, die von Pockenviren (Orthopoxvirus variolae) verursacht wird.

Neu!!: Cuitláhuac und Pocken · Mehr sehen »

Pyrrhussieg

latinisiert ''Pyrrhus'' Ein Pyrrhussieg ist ein zu teuer erkaufter Erfolg.

Neu!!: Cuitláhuac und Pyrrhussieg · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Cuitláhuac und Spanien · Mehr sehen »

Springer Spektrum

Springer Spektrum, zuvor Spektrum Akademischer Verlag (SAV), ist ein Fachverlag für Sachbücher, wissenschaftliche Publikationen und Lehrbücher.

Neu!!: Cuitláhuac und Springer Spektrum · Mehr sehen »

Tenochtitlan

Modell des Tempelbezirks von Tenochtitlan mit dem Templo Mayor in der Mitte (Museo Nacional de México, Mexiko-Stadt). Die Rekonstruktion ist durch die Ausgrabungen im Stadtzentrum rund um den Templo Mayor zum Teil überholt. Tenochtitlan (IPA: mit langem o und Betonung auf dem i) war vom 14.

Neu!!: Cuitláhuac und Tenochtitlan · Mehr sehen »

U-Bahn Mexiko-Stadt

Logo der ''STC Metro'' überfüllter Bahnsteig: Normalzustand 2015 Die U-Bahn Mexiko-Stadt (offizielle Bezeichnung: Sistema de Transporte Colectivo Metro oder STC Metro) ist Teil des öffentlichen Personennahverkehrs im Zentrum und Norden der mexikanischen Hauptstadt und umgebenden Landkreisen.

Neu!!: Cuitláhuac und U-Bahn Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Veracruz (Bundesstaat)

Veracruz (offiziell Estado Libre y Soberano de Veracruz de Ignacio de la Llave) ist ein Bundesstaat an der Ostküste Mexikos.

Neu!!: Cuitláhuac und Veracruz (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Wahrhafte Geschichte der Eroberung von Neuspanien

Die Wahrhafte Geschichte der Eroberung von Neuspanien (spanischer Originaltitel: Historia verdadera de la conquista de la Nueva España) ist ein schriftlicher Augenzeugenbericht über die spanische Eroberung Mexikos 1519–1521 von Bernal Díaz del Castillo.

Neu!!: Cuitláhuac und Wahrhafte Geschichte der Eroberung von Neuspanien · Mehr sehen »

(2275) Cuitlahuac

(2275) Cuitlahuac (1979 MH; 1931 XS; 1948 PX; 1955 QF; 1969 TH; 1972 LS; 1976 WF; 1982 HH) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 14.

Neu!!: Cuitláhuac und (2275) Cuitlahuac · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Cuitlahuac, Cuitlauac, Cuitláuac.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »