Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Couplet

Index Couplet

Das Couplet (frz. „couplet“: Zeilenpaar) bezeichnet in der Musik ein mehrstrophiges witzig-zweideutiges, politisches oder satirisches Lied mit markantem Refrain.

83 Beziehungen: Alt-Wiener Volkstheater, An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband, Aristide Bruant, Armin Berg, Berliner Tageblatt, Bertolt Brecht, Carl Millöcker, Chanson, Charly Wittong, Couplet-AG, Dadaismus, Der Bettelstudent, Der g’schupfte Ferdl, Der Papa wird’s schon richten, Der Zigeunerbaron, Die Dreigroschenoper, Die Fledermaus, Dirnenlied, Emmerich Kálmán, Episches Theater, Erster Weltkrieg, Felix Hurdes, Felix Salten, Ferdinand Raimund, Film, Friedrich Wolf, Fritz Grünbaum, Gebrüder Wolf, Georg Kreisler, Gerhard Bronner, Hamburger Abendblatt, Hanns Eisler, Hein Köllisch, Helmut Qualtinger, Interaktion, Jakob Geis, Jakob van Hoddis, Joachim Ringelnatz, Johann Nestroy, Johann Strauss (Sohn), Joseph Giampietro, Kabarett, Karl Farkas, Karl Kraus, Karl Valentin, Kleinkunst, Klemens Wenzel Lothar von Metternich, Komiker, Kurt Tucholsky, Leo Fall, ..., London, Metternichsches System, Music Hall, Nationalratspräsident (Österreich), New York City, Niederdeutsche Sprache, Opéra-comique (Werkgattung), Operette, Otto Reutter, Pariser Jahrmarktstheater, Paul Preil, Posse, Reflexion (Philosophie), Refrain, Reprise (Musik), Revue, Ritornell, Roger Stein, Rondeau (Lied), Rondo (Musik), Rudolf Bernauer, Satire, Singspiel, Theodor W. Adorno, Und Meyer sieht mich freundlich an, Vaudeville, Verfremdungseffekt, Walter Mehring, Weiß Ferdl, Wiener Couplet, Wiener Operette, Zensur (Informationskontrolle), Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (33 mehr) »

Alt-Wiener Volkstheater

Szene aus „Der Talisman“ von Johann Nestroy (1840) Das Alt-Wiener Volkstheater (auch: Alt-Wiener Volkskomödie) ist eine österreichische Theaterform des 18. Jahrhunderts und entwickelte sich aus dem barocken Hanswurst über Philipp Hafner zu den Stücken von Josef Alois Gleich, Carl Meisl und Adolf Bäuerle.

Neu!!: Couplet und Alt-Wiener Volkstheater · Mehr sehen »

An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband

Reifen) An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband, auch bekannt unter den Titeln An de Eck steit’n Jung mit’n Trudelband und En echt Hamborger Jung ist ein plattdeutsches Couplet, dessen Entstehungsgeschichte 1911 mit den Gebrüdern Wolf begann.

Neu!!: Couplet und An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband · Mehr sehen »

Aristide Bruant

Aristide Bruant, fotografiert von Nadar (1898) Aristide Bruant, vollständig Louis Armand Aristide Bruant (* 6. Mai 1851 in Courtenay (Loiret); † 10. Februar 1925 in Paris) war ein französischer Kabarettsänger, Schriftsteller, Komödiant und Nachtklubbesitzer, der durch die Plakate von Henri de Toulouse-Lautrec, auf denen er als Mann im roten Schal und schwarzen Mantel zu sehen ist, sehr bekannt wurde.

Neu!!: Couplet und Aristide Bruant · Mehr sehen »

Armin Berg

Aufnahme von Berthold Friedmann (~1930) Armin Berg, gebürtig Hermann Weinberger (* 9. Mai 1883 in Hussowitz, Österreich-Ungarn; † 23. November 1956 in Wien, Österreich) war ein österreichischer Kabarettist, Komponist, Pianist, Schriftsteller und Schauspieler.

Neu!!: Couplet und Armin Berg · Mehr sehen »

Berliner Tageblatt

Plakatwerbung für das ''Berliner Tageblatt'' von 1899 (inv. E. M. Lilien) Das Berliner Tageblatt (BT) war von 1872 bis 1939 eine überregionale Tageszeitung im Deutschen Reich.

Neu!!: Couplet und Berliner Tageblatt · Mehr sehen »

Bertolt Brecht

rahmenlos Bertolt Brecht (auch Bert Brecht; * 10. Februar 1898 als Eugen Berthold Friedrich Brecht in Augsburg; † 14. August 1956 in Ost-Berlin) war ein einflussreicher deutscher Dramatiker, Librettist und Lyriker des 20.

Neu!!: Couplet und Bertolt Brecht · Mehr sehen »

Carl Millöcker

Carl Millöcker, 1865 Stöckl), das ursprünglich zur Verbreiterung des Gassenportals hätte abgerissen werden sollen. Grabstätte von Carl Millöcker auf dem Wiener Zentralfriedhof Carl Joseph Millöcker (auch: Karl Millöcker) (* 29. April 1842 in Wien (Laimgrube); † 31. Dezember 1899 in Baden bei Wien) war ein österreichischer Operettenkomponist.

Neu!!: Couplet und Carl Millöcker · Mehr sehen »

Chanson

Wichtiger Auftrittsort französischer Chansonniers: das Pariser Olympia François Rabelais Aristide Bruant auf einem Poster von 1892 Mistinguett (links). Rechts: der schwedische Revuestar Ernst Rolf (1931, Stockholm). Charles Trenet 1977 Édith Piaf im Pariser Théatre ABC Jacques Brel (links) mit Bobbejaan Schoepen (1955) Gilbert Bécaud in der Musikhalle, Hamburg 1971 Charles Aznavour (2010) Auftrittsort: das Pariser Moulin Rouge in den 1960ern Jacques Dutronc, 1971 Françoise Hardy, Juli 1992 Serge Gainsbourg, 1981 Jane Birkin, 1985 Les Rita Mitsouko Patricia Kaas, 2009 Thomas Fersen bei einem Konzert (2008) Hildegard Knef (1995) Kitty Hoff (Mai 2009) Paolo Conte, 2009 Chanson (frz. Lied) bezeichnet im deutschen Sprachraum ein im französischen Kulturkreis verwurzeltes, liedhaftes musikalisches Genre, das durch einen Sänger oder eine Sängerin sowie instrumentale Begleitung gekennzeichnet ist.

Neu!!: Couplet und Chanson · Mehr sehen »

Charly Wittong

Charly Wittong war der Künstlername des Hamburger Volkssängers Carl Friedrich Wittmaack (* 26. November 1876 in Altona; † 24. Oktober 1943 bei Lüneburg).

Neu!!: Couplet und Charly Wittong · Mehr sehen »

Couplet-AG

Die Couplet-AG (Couplet-ArterhaltungsGesellschaft) ist eine bayerische Musikkabarettgruppe, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die traditionelle Liedform des bayerischen Couplets in Verbindung mit Kabarett zu gestalten.

Neu!!: Couplet und Couplet-AG · Mehr sehen »

Dadaismus

Dadaismus oder Dada war eine künstlerische und literarische Bewegung, die 1916 von Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp in Zürich begründet wurde und sich durch Ablehnung „konventioneller“ Kunst und Kunstformen – die oft parodiert wurden – und bürgerlicher Ideale auszeichnete.

Neu!!: Couplet und Dadaismus · Mehr sehen »

Der Bettelstudent

Der Bettelstudent ist eine Operette in drei Akten von Carl Millöcker.

Neu!!: Couplet und Der Bettelstudent · Mehr sehen »

Der g’schupfte Ferdl

Der g’schupfte Ferdl ist ein österreichischer Schlager aus dem Jahr 1952, der vor allem in der Coverversion mit Helmut Qualtinger sehr populär wurde.

Neu!!: Couplet und Der g’schupfte Ferdl · Mehr sehen »

Der Papa wird’s schon richten

Das Lied Der Papa wird’s schon richten (Text und Musik von Gerhard Bronner, bekannteste Gesangsversion von Helmut Qualtinger) ist eine kritische Kabarettnummer aus dem Jahr 1958, deren Titel in Österreich als Synonym für Protektionist- und Vetternwirtschaft sprichwörtlich geworden ist.

Neu!!: Couplet und Der Papa wird’s schon richten · Mehr sehen »

Der Zigeunerbaron

Der Zigeunerbaron ist eine Operette in drei Akten von Johann Strauss (Sohn).

Neu!!: Couplet und Der Zigeunerbaron · Mehr sehen »

Die Dreigroschenoper

Verlagseinband des Erstdruckes 1928 Die Dreigroschenoper ist ein Theaterstück von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill.

Neu!!: Couplet und Die Dreigroschenoper · Mehr sehen »

Die Fledermaus

Die Fledermaus ist eine Operette von Johann Strauss.

Neu!!: Couplet und Die Fledermaus · Mehr sehen »

Dirnenlied

Buchpublikation: Dirnen- und Gassenlieder. Hrsg.: Hugo Egon Strasburger. Zürich: 1903 Das Dirnenlied ist eine spezifische Liedgattung, deren Thematik um Leben oder Figur der Dirne und des Prostitutionsmilieus kreist und die insbesondere auf den Bühnen der Kabaretts und Cabarets im ersten Drittel des 20.

Neu!!: Couplet und Dirnenlied · Mehr sehen »

Emmerich Kálmán

Emmerich Kálmán Emmerich Kálmán (auch: Kálmán Imre, eigentlich: Imre Koppstein; * 24. Oktober 1882 in Siófok; † 30. Oktober 1953 in Paris) war ein ungarischer Komponist.

Neu!!: Couplet und Emmerich Kálmán · Mehr sehen »

Episches Theater

Bertolt Brecht (1898–1956) 1954 Erwin Piscator (1893–1966) (Berlin um 1927) Der von Bertolt Brecht 1926 geprägte Begriff episches Theater verbindet zwei literarische Gattungen, das Drama und die Epik, also theatralische und erzählende Formen der Literatur.

Neu!!: Couplet und Episches Theater · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Couplet und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Felix Hurdes

Felix Hurdes (* 9. August 1901 in Bruneck, Tirol, Österreich-Ungarn; † 12. Oktober 1974 in Wien) war Rechtsanwalt, Politiker und Mitbegründer der ÖVP.

Neu!!: Couplet und Felix Hurdes · Mehr sehen »

Felix Salten

Felix Salten, ca. 1910, Fotografie von Ferdinand Schmutzer Felix Salten (bis 1911 Siegmund oder Zsiga Salzmann; * 6. September 1869 in Pest, Österreich-Ungarn; † 8. Oktober 1945 in Zürich) war ein österreichisch-ungarischer Schriftsteller und wurde durch seine Tiergeschichte Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde (1923) weltbekannt.

Neu!!: Couplet und Felix Salten · Mehr sehen »

Ferdinand Raimund

Ferdinand Raimund (Lithographie von Joseph Kriehuber 1835) Ferdinand Raimund eigentlich Ferdinand Jakob Raimann (* 1. Juni 1790 in Wien-Mariahilf; † 5. September 1836 in Pottenstein) war ein österreichischer Schauspieler und Dramatiker.

Neu!!: Couplet und Ferdinand Raimund · Mehr sehen »

Film

Skladanowsky-Brüder dort 1895 zum ersten Mal einen Film vor Publikum vorführten. Der Film ist eine Kunstform, die ihren Ausdruck in der Produktion bewegter Bilder mittels Foto-, Kamera- und Tontechnik findet, bei Stummfilmen war der Ton untergeordnet oder wurde durch unterschiedliche Möglichkeiten versucht.

Neu!!: Couplet und Film · Mehr sehen »

Friedrich Wolf

Friedrich Wolf (1952) Friedrich Wolf (* 23. Dezember 1888 in Neuwied, Rheinprovinz; † 5. Oktober 1953 in Lehnitz, Kreis Oranienburg, DDR) war ein deutscher Arzt und Naturheilkundler, Schriftsteller, Dramatiker und kommunistischer Politiker.

Neu!!: Couplet und Friedrich Wolf · Mehr sehen »

Fritz Grünbaum

Fritz Grünbaum (1932 signiert) Fritz Grünbaum, auch Fritz Gruenbaum, eigentlich Franz Friedrich Grünbaum (geboren am 7. April 1880 in Brünn, Österreich-Ungarn; gestorben am 14. Januar 1941 im KZ Dachau) war ein österreichischer Kabarettist, Operetten- und Schlagerautor, Regisseur, Schauspieler und Conférencier.

Neu!!: Couplet und Fritz Grünbaum · Mehr sehen »

Gebrüder Wolf

Die Gebrüder Wolf, auch Wolf-Trio, waren Musiker, Komiker und Varietéstars aus Hamburg-Neustadt, die im frühen 20.

Neu!!: Couplet und Gebrüder Wolf · Mehr sehen »

Georg Kreisler

Georg Kreisler (2009) Georg Franz Kreisler (geboren am 18. Juli 1922 in Wien; gestorben am 22. November 2011 in Salzburg) war ein Komponist, Sänger und Dichter.

Neu!!: Couplet und Georg Kreisler · Mehr sehen »

Gerhard Bronner

Alfred Heinrich bei einer Lesung im Café Museum (2004) Gerhard Bronner (* 23. Oktober 1922 in Wien-Favoriten; † 19. Jänner 2007 in Wien) war österreichischer Komponist, Autor, Musiker und Kabarettist.

Neu!!: Couplet und Gerhard Bronner · Mehr sehen »

Hamburger Abendblatt

Das Hamburger Abendblatt ist eine Hamburger Tageszeitung der Funke Mediengruppe, die montags bis sonnabends erscheint.

Neu!!: Couplet und Hamburger Abendblatt · Mehr sehen »

Hanns Eisler

Hanns Eisler 1940 Hanns Eisler, laut Taufregister in Leipzig Johannes Eisler (geb. 6. Juli 1898 in Leipzig; gest. 6. September 1962 in Berlin), war ein österreichischer Komponist, der neben seinen musikalischen Werken eine Reihe musiktheoretischer und einflussreicher politischer Schriften, aber auch ein Libretto hinterlassen hat.

Neu!!: Couplet und Hanns Eisler · Mehr sehen »

Hein Köllisch

Heinrich Köllisch um 1890 Hein Köllisch (* 19. September 1857 in Hamburg; † 18. April 1901 in Rom; eigentlicher Name Heinrich Köllisch) war ein plattdeutscher Humorist und Liedtexter.

Neu!!: Couplet und Hein Köllisch · Mehr sehen »

Helmut Qualtinger

Gedenktafel für Helmut Qualtinger am Heiligenkreuzerhof in Wien Helmut Gustav Friedrich Qualtinger (* 8. Oktober 1928 in Wien; † 29. September 1986 ebenda; oft als Helmuth Qualtinger geführt) war ein österreichischer Schauspieler, Schriftsteller, Kabarettist und Rezitator.

Neu!!: Couplet und Helmut Qualtinger · Mehr sehen »

Interaktion

Interaktion (wohl von ‚zwischen‘ und actio ‚Tätigkeit‘, ‚Handlung‘) bezeichnet das wechselseitige aufeinander Einwirken von Akteuren oder Systemen und ist eng verknüpft mit den übergeordneten Begriffen Kommunikation, Handeln und Arbeit.

Neu!!: Couplet und Interaktion · Mehr sehen »

Jakob Geis

Jakob Geis Jakob Geis, genannt Papa Geis (* 27. Dezember 1840 in Athen; † 3. März 1908 in München) war ein bayerischer Volkssänger und Singspieldirektor.

Neu!!: Couplet und Jakob Geis · Mehr sehen »

Jakob van Hoddis

Jakob van Hoddis (1910) Jakob van Hoddis (Geburtsname Hans Davidsohn; * 16. Mai 1887 in Berlin; † 1942 in Sobibór, Generalgouvernement) war ein deutscher Dichter des literarischen Expressionismus.

Neu!!: Couplet und Jakob van Hoddis · Mehr sehen »

Joachim Ringelnatz

Joachim Ringelnatz, vor 1925 Joachim Ringelnatz (* 7. August 1883 in Wurzen; † 17. November 1934 in Berlin; eigentlich Hans Gustav Bötticher) war ein deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler, der vor allem für humoristische Gedichte um die Kunstfigur Kuttel Daddeldu bekannt ist.

Neu!!: Couplet und Joachim Ringelnatz · Mehr sehen »

Johann Nestroy

Johann Nepomuk Nestroy Johann Nepomuk Eduard Ambrosius Nestroy (* 7. Dezember 1801 in Wien; † 25. Mai 1862 in Graz) war ein österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Opernsänger (Bass).

Neu!!: Couplet und Johann Nestroy · Mehr sehen »

Johann Strauss (Sohn)

Stadttheater in Baden bei Wien. Aufnahme: Fritz Luckhardt, k.k. Hofphotograph. Otto Wolkerstorfer: ''Walzerseligkeit und Alltag'', Baden 1999, S. 338. 230px Johann Baptist Strauss (* 25. Oktober 1825 in St. Ulrich bei Wien, heute ein Teil von Wien Neubau; † 3. Juni 1899 in Wien) war ein österreichisch-deutscher Kapellmeister und Komponist und wurde als „Walzerkönig“ international geschätzt.

Neu!!: Couplet und Johann Strauss (Sohn) · Mehr sehen »

Joseph Giampietro

Joseph Giampietro, auch Josef Giampietro (* 21. Juni 1866 in Wien; † 29. Dezember 1913 in Berlin) war ein österreichischer Schauspieler, Operettensänger und Komiker.

Neu!!: Couplet und Joseph Giampietro · Mehr sehen »

Kabarett

Dieter Hildebrandt, ein Altmeister des deutschen Kabaretts (2007) Das Kabarett (Deutschland:,; Österreich:; Schweiz) ist eine Form der Kleinkunst, in der darstellende Kunst (schauspielerische Szenen, Monologe, Dialoge, Pantomime), Lyrik (Gedichte, Balladen) oder Musik oft in Form der Satire oder Polemik miteinander verbunden werden.

Neu!!: Couplet und Kabarett · Mehr sehen »

Karl Farkas

Rot-Weiß-Rot (1951) Karl Farkas (* 28. Oktober 1893 in Wien; † 16. Mai 1971 ebenda) war ein österreichischer Schauspieler und Kabarettist.

Neu!!: Couplet und Karl Farkas · Mehr sehen »

Karl Kraus

Karl Kraus Karl Kraus (* 28. April 1874 in Jičín, Böhmen; † 12. Juni 1936 in Wien) war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20.

Neu!!: Couplet und Karl Kraus · Mehr sehen »

Karl Valentin

Karl Valentin, porträtiert von Eugen Rosenfeld Valentin bei der Schminke Karl Valentin (* 4. Juni 1882 in München; † 9. Februar 1948 ebenda), mit bürgerlichem Namen Valentin Ludwig Fey, war ein deutscher Komiker, Volkssänger, Autor und Filmproduzent.

Neu!!: Couplet und Karl Valentin · Mehr sehen »

Kleinkunst

Die Kleinkunst ist ein Genre der darstellenden Künste, insbesondere des Theaters und der Musik, das seinen Namen aufgrund seines begrenzten personellen, räumlichen und materiellen Aufwands erhalten hat.

Neu!!: Couplet und Kleinkunst · Mehr sehen »

Klemens Wenzel Lothar von Metternich

Clemens Wenzel von Metternich (Gemälde von Thomas Lawrence ca. 1820–1825) Wappen Klemens Wenzel Lothar von Metternich (eigentlich Fürst Clemens Wenceslaus Nepomuk Lothar von Metternich-Winneburg zu Beilstein; * 15. Mai 1773 in Koblenz; † 11. Juni 1859 in Wien) war ein deutscher Diplomat und Staatsmann im Dienste Österreichs.

Neu!!: Couplet und Klemens Wenzel Lothar von Metternich · Mehr sehen »

Komiker

Zwei Komiker Ein Komiker (von Komik) ist eine Person, die es sich zum Ziel oder Beruf gemacht hat, Mitmenschen mimisch, gestisch oder sprachlich zum Lachen zu bringen.

Neu!!: Couplet und Komiker · Mehr sehen »

Kurt Tucholsky

Tucholsky in Paris (1928) Unterschrift von Kurt Tucholsky Kurt Tucholsky (* 9. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Couplet und Kurt Tucholsky · Mehr sehen »

Leo Fall

Leo Fall, 1915. Leo Fall (* 2. Februar 1873 in Olmütz, Mähren; † 16. September 1925 in Wien) war ein österreichischer Komponist und Kapellmeister und einer der bedeutendsten Vertreter der Silbernen Operettenära.

Neu!!: Couplet und Leo Fall · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Couplet und London · Mehr sehen »

Metternichsches System

Als metternichsches System bezeichnet man hauptsächlich die in den Jahren nach dem Wiener Kongress 1814/1815 nach Vorschlägen des österreichischen Außenministers und späteren Staatskanzlers Klemens von Metternich von den europäischen Herrschern getroffenen Schritte zur Restauration der politischen Verhältnisse in Europa.

Neu!!: Couplet und Metternichsches System · Mehr sehen »

Music Hall

Plakat des Camberwell Palace in London, ca. 1880 Music Halls im weiteren Sinn waren Unterhaltungsstätten in London (etwa seit 1850) und Paris (seit der Liberalisierung der Theatergesetze 1867) bis in die 1930er Jahre, die ihrem Publikum ein Bühnenspektakel kombiniert mit Restaurant oder Bar anboten, manchmal auch mit der Gelegenheit, zu tanzen.

Neu!!: Couplet und Music Hall · Mehr sehen »

Nationalratspräsident (Österreich)

Doris Bures, Zweite Präsidentin des Nationalrates Anneliese Kitzmüller, Dritte Präsidentin des Nationalrates Der Präsident des Nationalrates (kurz meist Nationalratspräsident) ist der Vorsitzende des Nationalrats, der ersten Kammer des österreichischen Parlaments.

Neu!!: Couplet und Nationalratspräsident (Österreich) · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Couplet und New York City · Mehr sehen »

Niederdeutsche Sprache

Deutsche Dialekte) Als nieder- oder plattdeutsche Sprache wird eine hauptsächlich im Norden Deutschlands (vgl. Ostniederdeutsch und Westniederdeutsch) verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet.

Neu!!: Couplet und Niederdeutsche Sprache · Mehr sehen »

Opéra-comique (Werkgattung)

Saint-Laurent. Die Opéra-comique ist eine Gattung der Oper, die im Paris des 17. Jahrhunderts aus der Vorstadtkomödie mit Musikeinlagen (Vaudeville) entstand und bis im 19. Jahrhundert existierte.

Neu!!: Couplet und Opéra-comique (Werkgattung) · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: Couplet und Operette · Mehr sehen »

Otto Reutter

Otto Reutter, 1900 Otto Reutter (* 24. April 1870 in Gardelegen; † 3. März 1931 in Düsseldorf; eigentlich Friedrich Otto August Pfützenreuter) war ein deutscher Sänger, Verfasser von Liedern und Komiker.

Neu!!: Couplet und Otto Reutter · Mehr sehen »

Pariser Jahrmarktstheater

Pariser Jahrmarktstheater (französisch Théâtre de la foire) nennt sich ein Spektrum von Unterhaltungsveranstaltungen in Paris seit dem 17.

Neu!!: Couplet und Pariser Jahrmarktstheater · Mehr sehen »

Paul Preil

Paul Preil (* 21. Juli 1879; † 1951 in Leipzig) war ein Humorist, Komponist und Musikverleger.

Neu!!: Couplet und Paul Preil · Mehr sehen »

Posse

Eine Posse ist ein Bühnenstück, das auf Verwechslungen, ulkigen Zufällen und unwahrscheinlichen Übertreibungen aufgebaut ist und durch derbe Komik Lachen erzeugen soll.

Neu!!: Couplet und Posse · Mehr sehen »

Reflexion (Philosophie)

Reflexion bedeutet etwa prüfendes und vergleichendes Nachdenken, Überlegen (wenn es auf eine geistige Tätigkeit bezogen ist).

Neu!!: Couplet und Reflexion (Philosophie) · Mehr sehen »

Refrain

Ein Refrain (von „wiederholen“; deutsch Kehrreim oder Kehrvers) ist die regelmäßige Wiederholung von Versen innerhalb von strophischen Gedichten und Liedern.

Neu!!: Couplet und Refrain · Mehr sehen »

Reprise (Musik)

Reprise bezeichnet in der Musik in einem allgemeineren Sinn die Wiederholung eines Formteils (siehe z. B. Carl Philipp Emanuel Bach, Sonaten für Clavier mit veränderten Reprisen Wq 50 (1758-59)) und in engerem Sinn die Wiederaufnahme des Anfangs, u. a.

Neu!!: Couplet und Reprise (Musik) · Mehr sehen »

Revue

Die Revue (französisch für ‚Zeitschrift‘, ‚Übersicht‘), auch als Cabaret bezeichnet, ist eine Unterform des Musiktheaters und gehört damit zur Darstellenden Kunst.

Neu!!: Couplet und Revue · Mehr sehen »

Ritornell

Ein Ritornell (it. ritornello „Wiederkehr“) oder Refrain ist der Teil eines Rondos, der im Verlaufe eines Musikstückes mehrfach wiederkehrt und durch kontrastierende Zwischenspiele, so genannte Couplets, unterbrochen wird.

Neu!!: Couplet und Ritornell · Mehr sehen »

Roger Stein

Roger Stein Roger Stein (* 29. März 1975 in Männedorf am Zürichsee) ist ein Deutschschweizer Autor, Musiker, Liedermacher, Singer-Songwriter und Komponist.

Neu!!: Couplet und Roger Stein · Mehr sehen »

Rondeau (Lied)

Formen des ''Rondeau'' Ein Rondeau („rund“) ist ein Rundgesang im Spätmittelalter und in der Renaissance.

Neu!!: Couplet und Rondeau (Lied) · Mehr sehen »

Rondo (Musik)

Als Rondo werden Kompositionen bezeichnet, die sich über idealtypische Formmodelle beschreiben lassen.

Neu!!: Couplet und Rondo (Musik) · Mehr sehen »

Rudolf Bernauer

Rudolf Bernauer, 1908. Rudolf Bernauer (geboren 20. Januar 1880 in Wien, Österreich-Ungarn; gestorben 27. November 1953 in London) war Chanson-Autor, Operetten-Librettist, Theaterdirektor, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Couplet und Rudolf Bernauer · Mehr sehen »

Satire

Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden.

Neu!!: Couplet und Satire · Mehr sehen »

Singspiel

Das Singspiel ist ein Schauspiel mit musikalischen Einlagen (Lieder, Tänze, Instrumentalsätze) und meist heiterem Grundcharakter.

Neu!!: Couplet und Singspiel · Mehr sehen »

Theodor W. Adorno

Theodor W. Adorno (1964) Theodor W. Adorno (* 11. September 1903 in Frankfurt am Main; † 6. August 1969 in Visp, Schweiz; eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund) war ein deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Komponist.

Neu!!: Couplet und Theodor W. Adorno · Mehr sehen »

Und Meyer sieht mich freundlich an

Und Meyer sieht mich freundlich an ist ein Couplet aus dem Jahre 1901.

Neu!!: Couplet und Und Meyer sieht mich freundlich an · Mehr sehen »

Vaudeville

Der Ausdruck Vaudeville bezeichnet.

Neu!!: Couplet und Vaudeville · Mehr sehen »

Verfremdungseffekt

Der Verfremdungseffekt (V-Effekt) ist ein literarisches Stilmittel und Hauptbestandteil des Epischen Theaters nach Bertolt Brecht.

Neu!!: Couplet und Verfremdungseffekt · Mehr sehen »

Walter Mehring

Walter Mehring (1964) Walter Mehring (* 29. April 1896 in Berlin; † 3. Oktober 1981 in Zürich) war ein deutsch-jüdischer Schriftsteller und einer der bedeutendsten satirischen Autoren der Weimarer Republik.

Neu!!: Couplet und Walter Mehring · Mehr sehen »

Weiß Ferdl

Weiß Ferdl (1937) Weiß Ferdl (1924) Weiß Ferdl (* 28. Juni 1883 in Altötting; † 19. Juni 1949 in München; eigentlich Ferdinand Weisheitinger) war ein deutscher Humorist.

Neu!!: Couplet und Weiß Ferdl · Mehr sehen »

Wiener Couplet

Lumpacivagabundus“ beim Kometenlied: „Auf's Jahr kommt der neue Komet, da geht die Welt z'Grund.“ (Photographie von 1861) Das Wiener Couplet ist eine Gesangseinlage in den Possen oder Komödien des Alt-Wiener Volkstheaters.

Neu!!: Couplet und Wiener Couplet · Mehr sehen »

Wiener Operette

Die Bombe'' (1874) Wiener Operette ist eine Bezeichnung für Operetten, die im Zeitraum zwischen 1860 und etwa 1960 in Wien uraufgeführt wurden.

Neu!!: Couplet und Wiener Operette · Mehr sehen »

Zensur (Informationskontrolle)

National Geographic''. Das vom weißen Aufkleber verdeckte Titelfoto zeigt ein sich umarmendes Paar. Heilige Geist ist als Taube dargestellt. Primo de Rivera: „Zusammenarbeit – der Karikaturist: Herr Zensor: Bekanntlich ist ihr Stift besser als meiner. Also bitte ich Sie, mir die Karikatur anzufertigen. Wenn Sie wollen, mache ich Ihnen einen Vorschlag: Könnten Sie einen stämmigen und optimistischen Spanier zeichnen, der sagt: ‚Nie ging es mir besser als heute.‘?“ Zensur ist der Versuch der Kontrolle der Information.

Neu!!: Couplet und Zensur (Informationskontrolle) · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Couplet und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Zeilenpaar.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »