Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Coupé

Index Coupé

Packard Modell 733 Standard Eight als Dreifenster-Coupé (1930) Delahaye Type 135 Coupé von Pourtout (1946) Mercedes-Benz W 111, Coupé in klassischer Bauweise Das Coupé (Französisch für „geschnitten“ oder „abgeschnitten“) ist im klassischen Sinne ein geschlossener zweitüriger Wagen mit einem sportlichen und eleganten Erscheinungsbild.

57 Beziehungen: Apollo-Werke, Aston Martin Rapide, Audi A7, Audi TT, Automobiles Talbot, Bertone, Bond Bug, Brougham (Automobilbauform), Bugatti Royale, Cabriolet, Chauffeur, Citroën DS4, Coach (Automobilbauform), Coupé (Kutsche), Coupé de Ville, Fahrgastzelle, Fahrgestell, Fahrzeugheck, Fahrzeugsäule, Ferrari, Fiaker, Figoni & Falaschi, Ford Capri, Ford P7, Französische Sprache, Gran Turismo, Karosseriebauform, Karosseriebauunternehmen, Kia Stinger, Kleinstwagen, Kombinationskraftwagen, LaFayette Motors Corporation, Lamborghini Estoque, LeBaron, Limousine, Marketing, Mercedes-Benz Baureihe 117, Mercedes-Benz Baureihe 169, Mercedes-Benz CLS-Klasse, Milwaukee, Nissan Cefiro, Notsitz, Nova Cars, Opel Astra G, Opel Manta, Peel P50, Personal Luxury Cars, Porsche Panamera, Pourtout, Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996, ..., Renault Avantime, Rover P5, Sportcoupé, Sportwagen, Steifigkeit, Targadach, VW CC. Erweitern Sie Index (7 mehr) »

Apollo-Werke

Piccolo von 1907 Illustration des Rennautomobils Apollo 30 PS von 1921 Die Apollo-Werke AG war ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Apolda.

Neu!!: Coupé und Apollo-Werke · Mehr sehen »

Aston Martin Rapide

Der Aston Martin Rapide ist eine Sportlimousine des britischen Automobilherstellers Aston Martin.

Neu!!: Coupé und Aston Martin Rapide · Mehr sehen »

Audi A7

Der Audi A7 Sportback ist ein von der Audi AG produzierter fünftüriger Pkw mit Fließheck.

Neu!!: Coupé und Audi A7 · Mehr sehen »

Audi TT

Der Audi TT ist ein Sportwagen der Audi AG, der als Coupé und als Roadster angeboten wird.

Neu!!: Coupé und Audi TT · Mehr sehen »

Automobiles Talbot

Talbot-Logo (frühere Version) Figoni (1935) Automobiles Talbot war ein von 1920 bis 1959 bestehender französischer Automobilhersteller, der Wagen unter den Markennamen Talbot sowie ab 1935 als Talbot-Lago verkaufte.

Neu!!: Coupé und Automobiles Talbot · Mehr sehen »

Bertone

Das italienische Unternehmen Bertone, gegründet unter dem Namen Carrozzeria Bertone, war Hersteller und Designer von Autokarosserien und Modellvarianten verschiedener Automobilmarken.

Neu!!: Coupé und Bertone · Mehr sehen »

Bond Bug

Bond Bug geöffnet Der Bond Bug war ein zweisitziges Dreiradfahrzeug aus Großbritannien.

Neu!!: Coupé und Bond Bug · Mehr sehen »

Brougham (Automobilbauform)

Brougham-Kutsche war der Ausgangspunkt für die gleichnamige Karosserie. Die Bezeichnung Brougham wurde aus dem Kutschenbau ins Automobilzeitalter übernommen.

Neu!!: Coupé und Brougham (Automobilbauform) · Mehr sehen »

Bugatti Royale

Der Bugatti Type 41, auch Bugatti Royale genannt, war ein Oberklassefahrzeug des französischen Automobilherstellers Bugatti.

Neu!!: Coupé und Bugatti Royale · Mehr sehen »

Cabriolet

Ein Cabrio mit Faltverdeck:BMW M6 Cabrio Ein Cabrio mit Stahlverdeck:Ford Focus CC Mit Cabriolet oder kurz Cabrio wird die Karosseriebauform eines Pkw bezeichnet, dessen Dach durch Zurückklappen geöffnet werden kann.

Neu!!: Coupé und Cabriolet · Mehr sehen »

Chauffeur

mini Ein Chauffeur (weibl., besonders in der Schweiz: Chauffeuse) ist ein Fahrer von Fahrzeugen.

Neu!!: Coupé und Chauffeur · Mehr sehen »

Citroën DS4

Heckansicht Der Citroën DS4 ist ein Personenkraftwagen der Kompaktklasse der zu PSA gehörigen französischen Marke Citroën beziehungsweise deren Submarke DS Automobiles, der ab 2015 als Teil ihrer Modellpalette verkauft wird.

Neu!!: Coupé und Citroën DS4 · Mehr sehen »

Coach (Automobilbauform)

Typische Coach von A. Guilloré auf dem Chassis Delahaye 135 M (1939) Diese sehr Coupé-ähnliche Coach von Carrosserie Gangloff (Colmar) wurde 1952 für ein Vorkriegs-Fahrgestell Bugatti Type 57 hergestellt. Der Coach ist ein geschlossenes Auto mit einem festen Dach, zwei Türen und vier bis fünf vollwertigen Sitzen in zwei Reihen.

Neu!!: Coupé und Coach (Automobilbauform) · Mehr sehen »

Coupé (Kutsche)

Ein englisches Brougham-Coupé Ein Coupé ist eine zweiachsige Pferdekutsche mit einer halben geschlossenen Kabine, in welcher eine Bank Sitzplätze für zwei Personen bietet.

Neu!!: Coupé und Coupé (Kutsche) · Mehr sehen »

Coupé de Ville

Beispiel für ein klassisches Coupé de Ville: Bugatti Type 41 „Royale“ Coupé Napoléon; Entwurf von Jean Bugatti; in der Cité de l’Automobile – Musée National – Collection Schlumpf Fleetwood ist deutlich von der entsprechenden Limousine abgeleitet (1940) Coupé de Ville (auch Coupé-Chauffeur, und in den USA Town Car) ist die französische Bezeichnung für ein Chauffeur-gelenktes Repräsentationsfahrzeug, bei dem der Fahrer entweder im Freien sitzt oder über ein Notverdeck verfügt, während den Passagieren ein geschlossenes Abteil zur Verfügung steht.

Neu!!: Coupé und Coupé de Ville · Mehr sehen »

Fahrgastzelle

Intakte Fahrgastzelle nach seitlich versetztem Frontaufprall Als Fahrgastzelle bezeichnet man in der Kraftfahrzeugtechnik den Raum, in dem sich die Fahrzeuginsassen befinden.

Neu!!: Coupé und Fahrgastzelle · Mehr sehen »

Fahrgestell

Caterham Bodengruppe eines Renault 4 Als Fahrgestell, Rahmen, Chassis oder Untergestell werden die tragenden Teile von Fahrzeugen bezeichnet.

Neu!!: Coupé und Fahrgestell · Mehr sehen »

Fahrzeugheck

Beim Heck von Limousinen, in dem sich meist der Kofferraum befindet, unterscheidet man drei Hauptformen: Stufenheck, Schrägheck (oder Fließheck) und Steilheck.

Neu!!: Coupé und Fahrzeugheck · Mehr sehen »

Fahrzeugsäule

Tragende Fahrzeugsäulen, die den Dachbereich (Dach und innere Seitenteile) mit dem Karosserieunterbau (Schweller, Boden vorn/hinten) verbinden, werden mit von vorn nach hinten fortlaufenden Buchstaben bezeichnet – und zwar unabhängig von der Fahrzeugseite: Fahrzeugsäulen bei Limousine, Coupé und Kombi.

Neu!!: Coupé und Fahrzeugsäule · Mehr sehen »

Ferrari

Ferrari ist ein italienischer Automobilhersteller für Sportwagen und Formel-1-Fahrzeuge mit Rechtssitz in Amsterdam und Verwaltungssitz in Maranello in der italienischen Provinz Modena.

Neu!!: Coupé und Ferrari · Mehr sehen »

Fiaker

österreichischen Parlamentsgebäude Fiaker mit rastenden Kutschern Bürgerlichen Zeughaus Am Hof Landstraße Als Fiaker wird sowohl eine zweispännige Lohnkutsche bezeichnet als auch deren Kutscher.

Neu!!: Coupé und Fiaker · Mehr sehen »

Figoni & Falaschi

Delahaye 135M Roadster mit Karosserie von Figoni et Falaschi (1937) Figoni & Falaschi war ein französisches Karosseriebauunternehmen, welches in Boulogne-sur-Seine ansässig war.

Neu!!: Coupé und Figoni & Falaschi · Mehr sehen »

Ford Capri

Ford Capri im Museum der Autostadt Wolfsburg Der Ford Capri ist ein Pkw-Modell des Automobilherstellers Ford.

Neu!!: Coupé und Ford Capri · Mehr sehen »

Ford P7

Der Ford P7 (.

Neu!!: Coupé und Ford P7 · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Coupé und Französische Sprache · Mehr sehen »

Gran Turismo

Ferrari 250 GTE Pininfarina Ferrari 250 GT, Baujahr 1960 Gran Turismo (italienisch), englisch Grand Touring, französisch Grand Tourisme – kurz GT und frei übersetzt „große Fahrt“ (vgl. Grand Tour) – beschreibt den Verwendungszweck ursprünglicher GT-Fahrzeuge, also relativ komfortabler und gut motorisierter Sportwagen, die für Langstreckenrennen geeignet sind.

Neu!!: Coupé und Gran Turismo · Mehr sehen »

Karosseriebauform

Übersichtsgrafik geschlossener Bauformen am Beispiel des Opel Kadett B Die Karosseriebauform, auch Karosseriebauart bzw.

Neu!!: Coupé und Karosseriebauform · Mehr sehen »

Karosseriebauunternehmen

Ein Karosseriebauunternehmen beschäftigt sich mit dem Bau, dem Umbau oder der Reparatur von Karosserien für Automobile oder Anhänger und Auflieger.

Neu!!: Coupé und Karosseriebauunternehmen · Mehr sehen »

Kia Stinger

Heckansicht IAA 2011 Der Kia Stinger ist ein als viertüriges Coupé vertriebener Pkw der oberen Mittelklasse von Kia Motors.

Neu!!: Coupé und Kia Stinger · Mehr sehen »

Kleinstwagen

Ein Kleinstwagen ist eine noch unter dem Kleinwagen angesiedelte PKW-Fahrzeugklasse, die in den Fahrzeugsegmenten der Europäischen Kommission als A-Segment bezeichnet wird.

Neu!!: Coupé und Kleinstwagen · Mehr sehen »

Kombinationskraftwagen

Variant'': VW Passat (2010) Ein Kombinationskraftwagen, kurz Kombi, ist eine Karosseriebauform für Pkw mit besonders großem Ladevolumen.

Neu!!: Coupé und Kombinationskraftwagen · Mehr sehen »

LaFayette Motors Corporation

Die LaFayette Motors Corporation war ein Automobilhersteller in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Coupé und LaFayette Motors Corporation · Mehr sehen »

Lamborghini Estoque

Der Lamborghini Estoque ist ein viertüriges Konzeptfahrzeug von Lamborghini, welches am Vorabend des Pariser Autosalon 2008 vorgestellt wurde.

Neu!!: Coupé und Lamborghini Estoque · Mehr sehen »

LeBaron

Die LeBaron Carossiers (später: LeBaron, Inc.) war ein US-amerikanisches Designbüro für Automobile und ein Stellmacherbetrieb, der in New York City und später in Detroit ansässig war.

Neu!!: Coupé und LeBaron · Mehr sehen »

Limousine

Tatra-700“-Limousine mit vier Türen Der Begriff Limousine wird im Deutschen unterschiedlich verwendet.

Neu!!: Coupé und Limousine · Mehr sehen »

Marketing

Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (zum Verkauf anbieten in einer Weise, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen); zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder).

Neu!!: Coupé und Marketing · Mehr sehen »

Mercedes-Benz Baureihe 117

Als Mercedes-Benz 117 wird intern das Modell CLA des Herstellers Mercedes-Benz bezeichnet.

Neu!!: Coupé und Mercedes-Benz Baureihe 117 · Mehr sehen »

Mercedes-Benz Baureihe 169

Die Mercedes-Benz Baureihe 169 ist ein Fahrzeugtyp der deutschen Automobilmarke Mercedes-Benz mit Frontantrieb, der unter der Bezeichnung „A-Klasse“ verkauft wurde.

Neu!!: Coupé und Mercedes-Benz Baureihe 169 · Mehr sehen »

Mercedes-Benz CLS-Klasse

Die Mercedes-Benz CLS-Klasse bezeichnet ein Fahrzeug des deutschen Automobilherstellers Mercedes-Benz, das als viertüriges Coupé vermarktet wird.

Neu!!: Coupé und Mercedes-Benz CLS-Klasse · Mehr sehen »

Milwaukee

Milwaukee ist die größte Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin.

Neu!!: Coupé und Milwaukee · Mehr sehen »

Nissan Cefiro

Der Nissan Cefiro ist ein Modell der oberen Mittelklasse des japanischen Automobilherstellers Nissan und wurde von 1988 bis 2003 angeboten.

Neu!!: Coupé und Nissan Cefiro · Mehr sehen »

Notsitz

Oldsmobile Curved Dash Runabout Modell 6C (1904) mit optionalem Notsitz hinter dem Fahrer. Der Passagier sitzt mit dem Rücken zur Fahrtrichtung „Dos-à-dos“. Als Notsitz wird eine nicht regelmäßig genutzte Sitzgelegenheit in einem Automobil bezeichnet.

Neu!!: Coupé und Notsitz · Mehr sehen »

Nova Cars

Nova Nova Cars war ein britischer Automobilhersteller, der von 1978 bis 1990 in Mirfield (Yorkshire) ansässig war.

Neu!!: Coupé und Nova Cars · Mehr sehen »

Opel Astra G

Der Opel Astra G ist ein Fahrzeug der Kompaktklasse der Adam Opel AG und wurde als Nachfolger des Opel Astra F in Deutschland von Februar 1998 bis Dezember 2005 gebaut.

Neu!!: Coupé und Opel Astra G · Mehr sehen »

Opel Manta

Der Opel Manta ist ein fünfsitziger Pkw der Adam Opel AG.

Neu!!: Coupé und Opel Manta · Mehr sehen »

Peel P50

Der Peel P50 ist ein einsitziges Leichtfahrzeug, das von der Peel Engineering Company auf der Isle of Man hergestellt wurde.

Neu!!: Coupé und Peel P50 · Mehr sehen »

Personal Luxury Cars

Cadillac Eldorado – einer der letzten Vertreter dieser Fahrzeugkategorie Personal Luxury Cars ist eine überholte, vor allem in den USA lange geläufige, aber ungenaue Klassifizierung bestimmter Pkw-Modelle.

Neu!!: Coupé und Personal Luxury Cars · Mehr sehen »

Porsche Panamera

Der Porsche Panamera ist eine Kombilimousine der Oberklasse mit Frontmotor, die Porsche seit Mitte 2009 herstellt.

Neu!!: Coupé und Porsche Panamera · Mehr sehen »

Pourtout

Hispano-Suiza H.6B Berline Pourtout (ca. 1930) Pourtout war ein französischer Karosseriehersteller.

Neu!!: Coupé und Pourtout · Mehr sehen »

Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996

Die Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996 ist eine Reform mit dem erklärten primären Ziel der Vereinfachung der Rechtschreibung im deutschsprachigen Raum.

Neu!!: Coupé und Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996 · Mehr sehen »

Renault Avantime

Der Renault Avantime ist ein von Herbst 2001 bis Frühjahr 2003 von Matra im Auftrag von Renault gebautes Pkw-Modell der oberen Mittelklasse.

Neu!!: Coupé und Renault Avantime · Mehr sehen »

Rover P5

Rover P5 (1958–1973) Das erste ausdrücklich als ''viertüriges Coupé'' vermarktete Großserienfahrzeug: der Rover P5 von 1958 Der Rover P5, je nach Hubraum auch 3-litre oder 3 1/2-litre genannt, war eine viertürige Limousine der oberen Mittelklasse oder ein sogenanntes viertüriges Coupé (mit abgesenktem Dach), die von 1958 bis 1973 hergestellt wurden.

Neu!!: Coupé und Rover P5 · Mehr sehen »

Sportcoupé

Sportcoupé ist eine nicht näher definierte und nicht geschützte Bezeichnung für Coupés oder Kombicoupés, die aus Limousinen der Mittelklasse oder kleinerer Klassen entwickelt wurden und sportlich ausgerichtet sind.

Neu!!: Coupé und Sportcoupé · Mehr sehen »

Sportwagen

Porsche 911, ein seit 1964 in verschiedenen Ausführungen gebauter Sportwagen Bugatti Type 35 B von 1925 beim DAMC 05 Oldtimer Festival Nürburgring 1000-km-Rennen 1970 auf dem Nürburgring – Das S auf der Seite des Wagens zeigt an, dass er in der Sportwagenklasse fährt. Porsche 914-6 in der GT-Klasse 1970 auf dem Nürburgring Der Begriff Sportwagen bezeichnet meist zweisitzige Personenkraftwagen mit verhältnismäßig geringer Bauhöhe (oder Zweisitzer mit zwei zusätzlichen Notsitzen), bei deren Konstruktion in der Regel höhere Fahrleistungen als beim viersitzigen Pkw und gutes Handling im Vordergrund stehen.

Neu!!: Coupé und Sportwagen · Mehr sehen »

Steifigkeit

Die Steifigkeit ist eine Größe in der Technischen Mechanik.

Neu!!: Coupé und Steifigkeit · Mehr sehen »

Targadach

Porsche 911 Targa mit Dach...ohne Dach Ein Targadach ist ein Autodach mit herausnehmbarem Dachmittelteil.

Neu!!: Coupé und Targadach · Mehr sehen »

VW CC

Der VW CC (bis Anfang 2012 VW Passat CC) ist ein als viertüriges Coupé vertriebenes Fahrzeug der Marke Volkswagen.

Neu!!: Coupé und VW CC · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Berlinetta, Coupe, Kupee, Viertüriges Coupé.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »