Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Compact Disc

Index Compact Disc

Die Compact Disc (kurz CD, für kompakte Scheibe) ist ein optischer Speicher, der Anfang der 1980er Jahre zur digitalen Speicherung von Musik von Philips/PolyGram und Sony eingeführt wurde und die Schallplatte ablösen sollte.

149 Beziehungen: Abbildungsfehler, Abtastrate, Abzug (Gas), Audio, Audio Engineering Society, Basen (Chemie), Bayer AG, Berlin, Bildplatte (Speichermedium), Bit, Bitfehler, Blu-spec CD, Brenner (Hardware), Byte, C’t, CD+G, CD-i, CD-R, CD-Rekorder, CD-Ripper, CD-ROM, CD-RW, CD-Spieler, CD-Text, Cdrtools, CDTV, Chemical Solution Deposition, CMYK-Farbmodell, Compact Disc Digital Audio, Compact Disc Video, Cross-interleaved Reed-Solomon Code, Dateisystem, Datenübertragungsrate, Datenspeicher, Digitalisierung, DiscT@2, Diskette, Drehzahl, Drucktechnik, Durchmesser, DVD, DVD-Audio, DVD-Spieler, Edding, Eight-to-Fourteen-Modulation, EMI Group, Fan, Fehlerkorrekturverfahren, Filzstift, Firmware, ..., First In – First Out, Fokus, Fujicolor CD, Gleichwert, HDCD, Hertz (Einheit), HKS-Farbfächer, Identifikator, ImageCD, Interferenz (Physik), Interleaving, International Federation of the Phonographic Industry, Internationale Organisation für Normung, Interpolation (Mathematik), Interpretation (Musik), ISO 3166, ISO 9660, ISO Master, ISO-Abbild, IsoBuster, Karaoke, Kees A. Schouhamer Immink, Kodak Photo CD, Kodak Picture CD, Kompaktkassette, Kopierschutz, Kunststoff, Labelflash, Laserdiode, Lead-in (Datenträger), Legalität, Leitungscode, Letterset, LightScribe, Liste von Audio-Fachbegriffen, Lite-On, Mac OS Classic, Major-Label, Mauerziegel, Metastabilität, Meter, Mikrowellenherd, Mini-CD, Minute, MP3, Musik, Musikalbum, Niederlande, Numerische Apertur, Offsetdruck, Optischer Datenspeicher, Pantone Matching System, PC Magazine, Philips, Photodiode, Plattformunabhängigkeit, Plextor, Polycarbonate, Polygram, Presswerk (Optische Datenträger), Produktion, Quantisierung (Signalverarbeitung), Rainbow Books, Raspel, Raubkopie, Recycling, Regelgröße, RWTH Aachen, Sammeln, Säuren, Schallplatte, Schredder (Maschine), Session (CD), Shape-CD, Siebdruck, Sony, Sony DADC, Speicherabbild, Speicherkapazität, Spritzgießen, Spritzprägen, Stereofonie, Subcode, Super Audio Compact Disc, Thermodruck, Thermoretransferdruck, Tonträgerkatalog, Uden (Gemeinde), Umdrehungsgeschwindigkeiten von Laufwerken, Universal Disk Format, Vergleich optischer Datenträger, Vertraulichkeit, Video-CD, Virgin Group, Wahlfreier Zugriff, Wellenlänge, Winkelgeschwindigkeit, Ziff Davis, 5.1. Erweitern Sie Index (99 mehr) »

Abbildungsfehler

In der Optik versteht man unter Abbildungsfehlern oder Aberrationen Abweichungen von der idealen optischen Abbildung durch ein optisches System wie etwa ein Foto- oder Fernrohr-Objektiv oder ein Okular, die ein unscharfes oder verzerrtes Bild bewirken.

Neu!!: Compact Disc und Abbildungsfehler · Mehr sehen »

Abtastrate

Die Abtastrate oder Abtastfrequenz, auch Samplingrate, Samplerate oder Samplingfrequenz, ist in der Signalverarbeitung die Häufigkeit, mit der ein Analogsignal, auch zeitkontinuierliches Signal genannt, in einer vorgegebenen Zeit, meistens einer Sekunde, abgetastet, das heißt gemessen und in ein zeitdiskretes Signal umgewandelt wird.

Neu!!: Compact Disc und Abtastrate · Mehr sehen »

Abzug (Gas)

Abzug Ein Abzug oder eine Abzugshaube (auch Digestor oder Digestorium, vor allem in der Schweiz auch Kapelle) ist ein wichtiger Bestandteil naturwissenschaftlicher Laboratorien, vor allem in der Chemie, und dient zum sicheren Arbeiten und dem Schutz des Experimentators.

Neu!!: Compact Disc und Abzug (Gas) · Mehr sehen »

Audio

Audio (von audire ‚hören‘) wird als Bestandteil von Wörtern verwendet, die mit Hören oder Tontechnik zu tun haben (z. B. Audioanlage, Audiometer, Auditorium).

Neu!!: Compact Disc und Audio · Mehr sehen »

Audio Engineering Society

Die Audio Engineering Society, Inc. (AES) ist ein 1948 gegründeter internationaler Berufsverband für Toningenieure sowie Wissenschaftler und Entwicklungsingenieure im Bereich der Audiotechnik sowie der Tonübertragung und -speicherung in Consumeranlagen und Fahrzeugen.

Neu!!: Compact Disc und Audio Engineering Society · Mehr sehen »

Basen (Chemie)

Als Basen (zu) werden in der Chemie mit enger Definition Verbindungen bezeichnet, die in wässriger Lösung in der Lage sind, Hydroxidionen (OH−) zu bilden und somit den pH-Wert einer Lösung zu erhöhen.

Neu!!: Compact Disc und Basen (Chemie) · Mehr sehen »

Bayer AG

Die Bayer Aktiengesellschaft (kurz Bayer AG) ist ein divisional gegliedertes Unternehmen, das aus 301 Gesellschaften mit insgesamt 99.820 Mitarbeitern (Stand: 31. Dezember 2017) besteht.

Neu!!: Compact Disc und Bayer AG · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Compact Disc und Berlin · Mehr sehen »

Bildplatte (Speichermedium)

Als Bildplatte bezeichnet man eine Reihe von Speichertechniken, bei denen Video-Daten und zumeist auch Ton auf einer rotierenden Platte aufgezeichnet werden.

Neu!!: Compact Disc und Bildplatte (Speichermedium) · Mehr sehen »

Bit

Der Begriff Bit (Kofferwort aus englisch binary digit) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Informatik, der Informationstechnik, der Nachrichtentechnik sowie verwandten Fachgebieten in folgenden Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Compact Disc und Bit · Mehr sehen »

Bitfehler

Als Bitfehler (auch Bitkipper genannt) wird ein Fehler in einem einzelnen Bit bezeichnet.

Neu!!: Compact Disc und Bitfehler · Mehr sehen »

Blu-spec CD

Blu-spec CD beschreibt eine Audio-CD-Variante, die 2008 von Sony Music Entertainment (SME) eingeführt wurde.

Neu!!: Compact Disc und Blu-spec CD · Mehr sehen »

Brenner (Hardware)

5,25″-CD-RW-Brenner Slimline-CD-RW-Brenner / DVD-ROM-Laufwerk Optischer Schreib-Lese-Kopf eines CD/DVD-Laufwerkes; in der Mitte ist die in zwei Achsen bewegliche Fokussierlinse zu sehen. Als ein Brenner wird in der Informationstechnik ein optisches Laufwerk bezeichnet, mit welchem CDs, DVDs oder Blu-ray Discs sowohl gelesen als auch mit Brennprogrammen beschrieben („gebrannt“) werden können.

Neu!!: Compact Disc und Brenner (Hardware) · Mehr sehen »

Byte

Das Byte (wohl gebildet zu „Bit“) – Duden, Bibliographisches Institut, 2016 ist eine Maßeinheit der Digitaltechnik und der Informatik, welches meist für eine (binäre) Folge aus 8 Bit steht.

Neu!!: Compact Disc und Byte · Mehr sehen »

C’t

Die c’t – magazin für computertechnik, gegründet 1983, gehört zu den auflagenstärksten und einflussreichsten deutschen Computerzeitschriften.

Neu!!: Compact Disc und C’t · Mehr sehen »

CD+G

Die CD+G bzw.

Neu!!: Compact Disc und CD+G · Mehr sehen »

CD-i

Das CD-i (kurz für Compact Disc Interactive), das im Oktober 1991 veröffentlicht wurde, war ein Multimedia-System, das in erster Linie von Philips, teilweise aber auch von Sony entwickelt wurde.

Neu!!: Compact Disc und CD-i · Mehr sehen »

CD-R

Eine CD-R (englisch: Compact Disc Recordable) ist eine einmal beschreibbare CD, die mit einem handelsüblichen Brenner beschrieben werden kann.

Neu!!: Compact Disc und CD-R · Mehr sehen »

CD-Rekorder

Ein CD-Rekorder ist ein CD-Spieler mit Audiorekorder-Funktion, um Audiodaten auf CD-R und CD-RW aufzuzeichnen.

Neu!!: Compact Disc und CD-Rekorder · Mehr sehen »

CD-Ripper

Sound Juicer beim Rippen Ein CD-Ripper (manchmal auch als Audiograbber bezeichnet) ist eine Software, die mittels eines CD-ROM-Laufwerks Audiodaten (meist Musik) von Audio-CDs liest („rippt“) und als Audiodatei speichert.

Neu!!: Compact Disc und CD-Ripper · Mehr sehen »

CD-ROM

Rohling-Datenschicht CD-Brenner Compact Disc Read-Only Memory (CD-ROM) bezeichnet ein Permanentspeichermedium für digitale Daten.

Neu!!: Compact Disc und CD-ROM · Mehr sehen »

CD-RW

Im Handel erhältliche CD-RW CD-RW ist eine wiederbeschreibbare Compact Disc; die Abkürzung steht für den englischen Ausdruck Compact Disc ReWritable.

Neu!!: Compact Disc und CD-RW · Mehr sehen »

CD-Spieler

Ein CD-Spieler (engl. CD player) ist ein Abspielgerät für Audio-CDs.

Neu!!: Compact Disc und CD-Spieler · Mehr sehen »

CD-Text

Logo des CD-Text-Standards CD-Text ist eine Erweiterung einer Audio-CD (genauer eine Erweiterung des Red Book der Audio-CDs), welche textuelle Informationen enthält wie Titel, Interpret und Namen der einzelnen Musikstücke.

Neu!!: Compact Disc und CD-Text · Mehr sehen »

Cdrtools

Die cdrtools sind eine Sammlung von portablen Open-Source-Programmen zur Datenaufbereitung und Aufnahme auf CD/DVD/BluRay-Medien ("Brennen" genannt), die größtenteils von Jörg Schilling entwickelt wurden.

Neu!!: Compact Disc und Cdrtools · Mehr sehen »

CDTV

Im März 1991 stellte die Firma Commodore ihre Neuentwicklung CDTV (Commodore Dynamic Total Vision) auf der Winter CES Las Vegas öffentlich vor.

Neu!!: Compact Disc und CDTV · Mehr sehen »

Chemical Solution Deposition

Der englische Begriff chemical solution deposition (CSD, dt. ‚chemische Abscheidung aus der Lösung‘, ‚chemische Lösungsabscheidung‘) bezeichnet eine Gruppe von (chemischen) Beschichtungsverfahren, bei denen ein Substrat zunächst mit einer Lösung benetzt und diese Schicht verfestigt wird.

Neu!!: Compact Disc und Chemical Solution Deposition · Mehr sehen »

CMYK-Farbmodell

CMYK-Farben nach DIN 2846-1 CMYK-Separation: 1. '''C'''yan (C), 2. '''M'''agenta (M), 3. '''Y'''ellow (Y), 4. '''K'''ey (K), 5. CM, 6. CMY, 7. CMYK Das CMYK-Farbmodell ist ein subtraktives Farbmodell, das die technische Grundlage für den modernen Vierfarbdruck bildet.

Neu!!: Compact Disc und CMYK-Farbmodell · Mehr sehen »

Compact Disc Digital Audio

Die Compact Disc Digital Audio (kurz CD-DA, auch Audio Compact Disc oder Audio-CD) ist ein optischer Massenspeicher, der seit 1979 von Philips und Sony zur digitalen Speicherung von Musik entwickelt wurde.

Neu!!: Compact Disc und Compact Disc Digital Audio · Mehr sehen »

Compact Disc Video

CD Video (auch bekannt als CDV, CD-V, oder CD+V) war ein Format welches 1987 eingeführt wurde.

Neu!!: Compact Disc und Compact Disc Video · Mehr sehen »

Cross-interleaved Reed-Solomon Code

Cross-interleaved Reed-Solomon Codes (CIRC) dienen der Fehlererkennung und Fehlerkorrektur bei CDs.

Neu!!: Compact Disc und Cross-interleaved Reed-Solomon Code · Mehr sehen »

Dateisystem

Das Dateisystem (oder filesystem) ist eine Ablageorganisation auf einem Datenträger eines Computers.

Neu!!: Compact Disc und Dateisystem · Mehr sehen »

Datenübertragungsrate

Die Datenübertragungsrate (auch Datentransferrate, Datenrate) bezeichnet die digitale Datenmenge, die innerhalb einer Zeitspanne über einen Übertragungskanal übertragen wird.

Neu!!: Compact Disc und Datenübertragungsrate · Mehr sehen »

Datenspeicher

Verschiedene Massenspeichermedien (Streichholz als Maßstab) Ein Datenspeicher oder Speichermedium dient zur Speicherung von Daten.

Neu!!: Compact Disc und Datenspeicher · Mehr sehen »

Digitalisierung

Digitalisierung in der British Library Der Begriff Digitalisierung bezeichnet im ursprünglichen Sinn das Umwandeln von analogen Werten in digitale Formate.

Neu!!: Compact Disc und Digitalisierung · Mehr sehen »

DiscT@2

DiscT@2 (für „Disc Tattoo“ – vgl. Leetspeak) ist eine von Yamaha entwickelte Technik, um CDs auf der Datenseite zu beschriften.

Neu!!: Compact Disc und DiscT@2 · Mehr sehen »

Diskette

Teile einer 3,5″-Diskette:1. HD-Erkennung, gegenüber Schreibschutzschieber2. Drehlager3. Schutzblende4. Gehäuse aus Kunststoff5. Ring aus Teflon-beschichtetem Papier6. Magnetscheibe7. Disk-Sektor 3,5″-Diskette Vorder- und Rückseite, sowie Innenseite Datenträger einer 3,5″-Diskette (Makroaufnahme) Rasterelektronenmikroskop-Aufnahme der magnetisierbaren Oberfläche, 20.000-fach vergrößert Eine Diskette ist ein tragbarer magnetischer Datenträger, dessen Grundbestandteil eine dünne, biegsame Kunststoffscheibe aus boPET ist.

Neu!!: Compact Disc und Diskette · Mehr sehen »

Drehzahl

Drehzahlmesser am Auto (rechts) Die Drehzahl (auch Umdrehungsfrequenz oder Umlauffrequenz) ist eine Größe, die bei – vorzugsweise mechanischen – Drehbewegungen die Häufigkeit der Umdrehungen angibt.

Neu!!: Compact Disc und Drehzahl · Mehr sehen »

Drucktechnik

Unter dem Begriff Drucktechnik werden alle Verfahren zur Vervielfältigung von Druckvorlagen zusammengefasst, wie Buchdruck, Offsetdruck, Tiefdruck, Flexodruck und Siebdruck.

Neu!!: Compact Disc und Drucktechnik · Mehr sehen »

Durchmesser

Die rote Linie bezeichnet man als Durchmesser Der Durchmesser eines Kreises oder einer Kugel ist der größtmögliche Abstand zweier Punkte der Kreislinie oder der Kugeloberflächenpunkte.

Neu!!: Compact Disc und Durchmesser · Mehr sehen »

DVD

DVD−R, beschreib- und lesbare Seite. Der bereits beschriebene Bereich (innen) ist aufgrund seiner veränderten Reflexionseigenschaften erkennbar. Die DVD ist ein digitaler, optischer Datenspeicher, der im Aussehen einer CD ähnelt, aber über eine höhere Speicherkapazität verfügt.

Neu!!: Compact Disc und DVD · Mehr sehen »

DVD-Audio

DVD-Audio-Logo Die DVD-Audio ist eine DVD-Variante, die hauptsächlich zur Wiedergabe von Musik im Raumklang 5.1 dient.

Neu!!: Compact Disc und DVD-Audio · Mehr sehen »

DVD-Spieler

300px Innenleben eines DVD-Spielers Ein DVD-Spieler (auch DVD-Abspielgerät oder oft DVD-Player genannt) ist ein Abspielgerät für Video-DVDs.

Neu!!: Compact Disc und DVD-Spieler · Mehr sehen »

Edding

Modell 3000, 3300, 500, 800 edding Flipchart Marker Die Edding AG ist ein börsennotierter Schreibwarenhersteller mit Sitz in Ahrensburg.

Neu!!: Compact Disc und Edding · Mehr sehen »

Eight-to-Fourteen-Modulation

Eight-to-Fourteen-Modulation (EFM) bezeichnet einen Leitungscode, welcher zur Datenaufzeichnung auf optischen Datenträgern wie Compact Disc (CDs), Minidiscs und Laserdiscs verwendet wird.

Neu!!: Compact Disc und Eight-to-Fourteen-Modulation · Mehr sehen »

EMI Group

Der EMI-Hauptsitz in London EMI war eines der vier weltgrößten Major-Labels.

Neu!!: Compact Disc und EMI Group · Mehr sehen »

Fan

Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder personalen, kollektiven, gegenständlichen, abstrakten oder sportlichen Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert.

Neu!!: Compact Disc und Fan · Mehr sehen »

Fehlerkorrekturverfahren

Fehlerkorrekturverfahren auch Error Correcting Code oder Error Checking and Correction (ECC) dienen dazu, Fehler bei der Speicherung und Übertragung von Daten zu erkennen und möglichst zu korrigieren.

Neu!!: Compact Disc und Fehlerkorrekturverfahren · Mehr sehen »

Filzstift

Ein Filzstift (Synonyme: Filzschreiber, Filzmaler, Faserstift, Faserschreiber, Fasermaler, Dochtschreiber, umgangssprachlich: Filzer) ist ein Schreib- oder Zeichengerät, das als Kern eine aus Polyesterfaser oder anderem Fasermaterial bestehende Mine enthält, die durch Auffüllen mit Tinte gleichmäßig mit dieser durchtränkt wird.

Neu!!: Compact Disc und Filzstift · Mehr sehen »

Firmware

Unter Firmware (englisch firm ‚fest‘) versteht man Software, die in elektronischen Geräten eingebettet ist.

Neu!!: Compact Disc und Firmware · Mehr sehen »

First In – First Out

First In – First Out (für der Reihe nach), häufig abgekürzt mit FIFO, gleichbedeutend mit „First come, first served.“ bzw.

Neu!!: Compact Disc und First In – First Out · Mehr sehen »

Fokus

Brennpunkte ''F'' und Brennweiten ''f'' einiger optischer Elemente Der Fokus (von für „Feuerstätte“) oder Brennpunkt ist jener besondere Punkt eines abbildenden optischen Geräts, in dem sich die Strahlen schneiden, die parallel zur optischen Achse einfallen.

Neu!!: Compact Disc und Fokus · Mehr sehen »

Fujicolor CD

Die Fujicolor CD ist eine "ISO 9660"-konforme Multisession-CD-ROM nach dem „Orange Book“-Standard und dient zur digitalen Archivierung von analogen Fotografien.

Neu!!: Compact Disc und Fujicolor CD · Mehr sehen »

Gleichwert

Der Begriff Gleichwert steht in der Elektrotechnik, besonders im Bereich der elektrischen Messtechnik und der theoretischen Elektrotechnik, für arithmetischer Mittelwert oder linearer zeitlicher Mittelwert.

Neu!!: Compact Disc und Gleichwert · Mehr sehen »

HDCD

Offizielles Logo für HDCD von Microsoft. HDCD (Abk. für High Definition Compatible Digital) ist eine 1995 eingeführte und durch Patente geschützte Technologie für die Kodierung und Dekodierung von Audiodaten.

Neu!!: Compact Disc und HDCD · Mehr sehen »

Hertz (Einheit)

Das Hertz (mit dem Einheitenzeichen Hz) ist die abgeleitete SI-Einheit für die Frequenz.

Neu!!: Compact Disc und Hertz (Einheit) · Mehr sehen »

HKS-Farbfächer

HKS-K-Farbfächer Der HKS-Farbfächer beinhaltet 88 sogenannte Basisfarben und insgesamt 3520 Volltonfarben für Kunstdruck- und Naturpapiere, deren Sinn die objektive (also von der individuellen Farbwahrnehmung unabhängige) Bewert- und Vergleichbarkeit, die Reproduzierbarkeit und Kommunikation bestimmter Farbnuancen in der grafischen Industrie ist.

Neu!!: Compact Disc und HKS-Farbfächer · Mehr sehen »

Identifikator

Ein Identifikator (auch Kennzeichen) ist ein mit einer bestimmten Identität verknüpftes Merkmal zur eindeutigen Identifizierung des tragenden Objekts.

Neu!!: Compact Disc und Identifikator · Mehr sehen »

ImageCD

Die ImageCD ist eine ISO 9660-konforme CD-ROM nach dem „Yellow Book“-Standard und dient zur digitalen Archivierung von Fotografien.

Neu!!: Compact Disc und ImageCD · Mehr sehen »

Interferenz (Physik)

Treffen Wellenzüge aufeinander, entsteht während der Zeit der Begegnung eine Interferenz Interferenzfarben bei einem dünnen Ölfilm auf Wasser Interferenz bei der Lichtreflexion an einer CD Interferenz (lat. inter ‚zwischen‘ und ferire über altfrz. s’entreferir ‚sich gegenseitig schlagen‘) beschreibt die Änderung der Amplitude bei der Überlagerung von zwei oder mehr Wellen nach dem Superpositionsprinzip – also die vorzeichenrichtige Addition ihrer Auslenkungen (nicht der Intensitäten) während ihrer Durchdringung.

Neu!!: Compact Disc und Interferenz (Physik) · Mehr sehen »

Interleaving

Verschränkung, Versatz oder englisch Interleaving (von ‚verschachteln‘, ‚überlappen‘) ist eine Optimierungstechnik bei der Datenübertragung oder -speicherung.

Neu!!: Compact Disc und Interleaving · Mehr sehen »

International Federation of the Phonographic Industry

Das Kopierschutzlogo der IFPI Die International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) ist der Weltverband der Phonoindustrie.

Neu!!: Compact Disc und International Federation of the Phonographic Industry · Mehr sehen »

Internationale Organisation für Normung

ISO-3166-1-Länderkürzel, welche nicht Mitglieder der ISO sind Die Internationale Organisation für Normung – kurz ISO (von) – ist die internationale Vereinigung von Normungsorganisationen und erarbeitet internationale Normen in allen Bereichen mit Ausnahme der Elektrik und der Elektronik, für die die Internationale elektrotechnische Kommission (IEC) zuständig ist, und mit Ausnahme der Telekommunikation, für die die Internationale Fernmeldeunion (ITU) zuständig ist.

Neu!!: Compact Disc und Internationale Organisation für Normung · Mehr sehen »

Interpolation (Mathematik)

In der numerischen Mathematik bezeichnet der Begriff Interpolation (aus lateinisch inter.

Neu!!: Compact Disc und Interpolation (Mathematik) · Mehr sehen »

Interpretation (Musik)

Interpretation bezeichnet in seiner musikpraktischen Bedeutung zunächst die Ausführung einer Komposition durch einen oder mehrere Musiker in öffentlicher Aufführung oder als Tonaufzeichnung.

Neu!!: Compact Disc und Interpretation (Musik) · Mehr sehen »

ISO 3166

Die ISO 3166 ist ein Standard für die Kodierung von geografischen Einheiten, herausgegeben von der Internationalen Organisation für Normung (ISO).

Neu!!: Compact Disc und ISO 3166 · Mehr sehen »

ISO 9660

CD-Brenner ISO 9660 ist eine Norm der Internationalen Organisation für Normung (ISO), die ein Dateisystem für optische Datenträger (CD-ROM, DVD-ROM, Blu-ray Disc etc.) beschreibt.

Neu!!: Compact Disc und ISO 9660 · Mehr sehen »

ISO Master

ISO Master ist eine freie Software für Linux und BSD zur Erstellung und Bearbeitung von ISO-9660-Dateien (ISO-Abbilder).

Neu!!: Compact Disc und ISO Master · Mehr sehen »

ISO-Abbild

ISO-Abbild ist die Bezeichnung für eine Computer-Datei, die ein Speicherabbild des Dateisystems einer CD oder DVD enthält, die im Format ISO 9660 oder 13346 strukturiert ist.

Neu!!: Compact Disc und ISO-Abbild · Mehr sehen »

IsoBuster

IsoBuster (aus dem englischen Iso für die Internationale Organisation für Normung (ISO), die den ISO 9660-Standard der ISO-Abbilder verabschiedet hat, und Buster für „Knacker“ / „Cracker“) vom Unternehmen „Smart Projects“ ist ein Shareware-Windows-Anwendungsprogramm, mit dessen Hilfe Daten von beschädigten Datenträgern wiederhergestellt werden können.

Neu!!: Compact Disc und IsoBuster · Mehr sehen »

Karaoke

Karaoke-Gebäude in Tokio Karaoke (jap. カラオケ) ist eine weltweit bekannte Freizeitbeschäftigung und ein Partyspiel aus Japan, bei der Mitspieler zum Instrumental-Playback bekannter Musikstücke live ins Mikrofon singen.

Neu!!: Compact Disc und Karaoke · Mehr sehen »

Kees A. Schouhamer Immink

Kees A. Schouhamer Immink (* 18. Dezember 1946 in Rotterdam) ist ein niederländischer Ingenieur und Miterfinder der Compact Disc, DVD und Blu-Ray-Disk.

Neu!!: Compact Disc und Kees A. Schouhamer Immink · Mehr sehen »

Kodak Photo CD

Photo-CD-Abspielgerät für das Wohnzimmer: Kodak PCD-860 aus dem Jahr 1994 Die Kodak Photo CD (kurz PCD) ist eine standardisierte Compact Disc (CD-ROM) für die Digitalisierung und angemessene Archivierung von Fotografien.

Neu!!: Compact Disc und Kodak Photo CD · Mehr sehen »

Kodak Picture CD

Die Kodak Picture CD ist eine ISO-9660-konforme CD-ROM nach dem „Yellow Book“-Standard und dient zur digitalen Archivierung von Fotografien.

Neu!!: Compact Disc und Kodak Picture CD · Mehr sehen »

Kompaktkassette

Frontansicht einer Kassette (TDK). Das weiße Feld dient der Beschriftung, durch das mittige Fenster sieht man das links aufgewickelte Magnetband. In die unteren Löcher greifen Halte- und Bandtransportelemente des Laufwerks im Kassettenrekorder und der Capstan.Bandlaufrichtung → → → Bis in die 1990er-Jahre waren Kassettenrekorder als ''Kassettendeck'' (im Bild zuoberst) ein Standardbestandteil von Stereoanlagen Die Kompaktkassette (Compact Cassette, CC), Musikkassette (MusiCassette, MC) oder Audiokassette (deutsch meist nur Kassette, engl. auch kurz cassette oder tape) ist ein Tonträger zur elektromagnetischen, analogen Aufzeichnung und Wiedergabe von Tonsignalen.

Neu!!: Compact Disc und Kompaktkassette · Mehr sehen »

Kopierschutz

IFPI Als Kopierschutz oder Kopiersperre bezeichnet man Maßnahmen, um die Vervielfältigung von Daten zu verhindern.

Neu!!: Compact Disc und Kopierschutz · Mehr sehen »

Kunststoff

Polypropylen (Kugel-Stab-Modell; Blau: Kohlenstoff; Grau: Wasserstoff) Als Kunststoffe (auch Plaste, selten Technopolymere, umgangssprachlich Plastik) werden Werkstoffe bezeichnet, die hauptsächlich aus Makromolekülen bestehen.

Neu!!: Compact Disc und Kunststoff · Mehr sehen »

Labelflash

Logo der Labelflash-Technologie Datenseite einer gewöhnlichen DVD+R, welche vollständig mit der Labelflash-Technik beschrieben wurde. Labelflash (LF) ist eine DVD-Rohlings-Beschriftungstechnik des Unternehmens Yamaha mit der NEC als Lizenznehmer.

Neu!!: Compact Disc und Labelflash · Mehr sehen »

Laserdiode

Eine Laserdiode (auch Halbleiterlaser) ist ein mit der Leuchtdiode (LED) verwandtes Halbleiter-Bauteil, das jedoch Laserstrahlung erzeugt.

Neu!!: Compact Disc und Laserdiode · Mehr sehen »

Lead-in (Datenträger)

Der Lead-in ist bei optischen Datenträgern (wie CDs) der innerste Bereich vor den eigentlichen Nutzdaten.

Neu!!: Compact Disc und Lead-in (Datenträger) · Mehr sehen »

Legalität

Legalität ist die gesetzliche Zulässigkeit einer Handlung, einer Duldung oder eines Unterlassens.

Neu!!: Compact Disc und Legalität · Mehr sehen »

Leitungscode

Der Leitungscode bzw.

Neu!!: Compact Disc und Leitungscode · Mehr sehen »

Letterset

Der Letterset ist ein Hochdruckverfahren.

Neu!!: Compact Disc und Letterset · Mehr sehen »

LightScribe

LightScribe-Logo Lightscribe ist eine von HP und Lite-On entwickelte Technik zum Beschriften einer CD oder einer DVD (DL) mit Hilfe eines CD/DVD-Brenners.

Neu!!: Compact Disc und LightScribe · Mehr sehen »

Liste von Audio-Fachbegriffen

Die Liste von Audio-Fachbegriffen stellt spezifische sowie in der Fachliteratur gebräuchliche Begriffe der Tontechnik, Tonstudiotechnik und Elektroakustik als Glossar zusammen.

Neu!!: Compact Disc und Liste von Audio-Fachbegriffen · Mehr sehen »

Lite-On

''Lite-On Technology Corp.'', Hauptverwaltung in Taipeh (Juli 2015) Die Lite-On Technology Corporation ist das Führungsunternehmen einer Gruppe von weltweit operierenden Elektronikherstellern mit Sitz und Hauptverwaltung in Taipeh, Taiwan.

Neu!!: Compact Disc und Lite-On · Mehr sehen »

Mac OS Classic

Mac OS, retronym auch als Mac OS Classic oder Classic Mac OS – zu Deutsch klassisches Mac OS – bezeichnet, ist das ursprüngliche Betriebssystem des Macintosh von Apple, das seit 1982 entwickelt und seit 1984 vertrieben wurde.

Neu!!: Compact Disc und Mac OS Classic · Mehr sehen »

Major-Label

Major-Label bezeichnet in der Musikindustrie ein Unternehmen, das zur Gruppe der „großen“, marktführenden Musiklabels gerechnet wird.

Neu!!: Compact Disc und Major-Label · Mehr sehen »

Mauerziegel

Geziegelter Wasserturm in Quetzin (Plau am See) Der Mauerziegel, in der Fachsprache kurz Ziegel (von lat. tegula „Dachziegel“: von tegere „bedecken“), sinnverwandt „Backstein“ oder „Ziegelstein“ genannt, ist ein aus keramischem Material künstlich hergestellter Stein, welcher im Bauwesen zum Mauerwerksbau genutzt wird.

Neu!!: Compact Disc und Mauerziegel · Mehr sehen »

Metastabilität

Metastabilität ist eine schwache Form der Stabilität.

Neu!!: Compact Disc und Metastabilität · Mehr sehen »

Meter

Der oder das Meter (über aus) ist die Basiseinheit der Länge im Internationalen Einheitensystem (SI) und in anderen metrischen Einheitensystemen.

Neu!!: Compact Disc und Meter · Mehr sehen »

Mikrowellenherd

Mikrowellenherd Bauknecht MWUT 1617, um 1988. Mit rechteckigem Glasteller, Flügelrad in Kunststoffkapselung, Eingabetastatur, Türöffnungstaste, LED-Digitalanzeige. Ein Mikrowellenherd, auch Mikrowellenofen oder Mikrowellengerät (kurz Mikrowelle), ist ein Gerät zum schnellen Erwärmen, Garen und Kochen von Speisen, Flüssigkeiten und anderen geeigneten Stoffen.

Neu!!: Compact Disc und Mikrowellenherd · Mehr sehen »

Mini-CD

Die Mini-CD ist ein kleineres Format der handelsüblichen CD und auch in deren verschiedenen Standards (CD-R/CD-RW) erhältlich.

Neu!!: Compact Disc und Mini-CD · Mehr sehen »

Minute

Die Minute ist eine Zeiteinheit, die ihren Ursprung im babylonischen Sexagesimalsystem hat, in dem Brüche als 60stel und 3600stel entwickelt wurden.

Neu!!: Compact Disc und Minute · Mehr sehen »

MP3

MP3, Eigenschreibweise mp3, (Bezeichnung nach der Dateinamenserweiterung; eigentlich MPEG-1 Audio Layer III oder MPEG-2 Audio Layer III) ist ein Verfahren zur verlustbehafteten Kompression digital gespeicherter Audiodaten.

Neu!!: Compact Disc und MP3 · Mehr sehen »

Musik

Musik ist eine Kunstgattung, deren Werke aus organisierten Schallereignissen bestehen.

Neu!!: Compact Disc und Musik · Mehr sehen »

Musikalbum

Ein Musikalbum (auch kurz Album) ist in der Musikindustrie die Bezeichnung für eine vom Tonträger unabhängige Zusammenstellung von mehreren Musikstücken eines Interpreten, einer Musikgruppe, eines Komponisten oder zu einem Thema.

Neu!!: Compact Disc und Musikalbum · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Compact Disc und Niederlande · Mehr sehen »

Numerische Apertur

Die numerische Apertur (Formelzeichen A_\text, NA oder n.A., von, dt. offen) beschreibt das Vermögen eines optischen Elements, Licht zu fokussieren.

Neu!!: Compact Disc und Numerische Apertur · Mehr sehen »

Offsetdruck

vereinfachter Bau einer Druckmaschine für den konventionellen Offsetdruck Der Offsetdruck (von ‚absetzen‘ oder offset ‚abgesetzt‘ im Sinne von ‚übertragen‘) ist ein indirektes Flachdruckverfahren und die am weitesten verbreitete Drucktechnik im Bücher-, Zeitungs-, Werbe- und Verpackungsdruck.

Neu!!: Compact Disc und Offsetdruck · Mehr sehen »

Optischer Datenspeicher

Als optischer Datenspeicher (auch optische Platten genannt) werden auswechselbare Massenspeicher bezeichnet, die durch optische Abtastung (meist mittels Laser) gelesen oder beschrieben werden.

Neu!!: Compact Disc und Optischer Datenspeicher · Mehr sehen »

Pantone Matching System

Farbfächer ''Pantone Formula Guide'' solid coated Pantone Matching System (PMS) ist der Name eines international verbreiteten Farbsystems, das hauptsächlich in der Grafik- und Druckindustrie eingesetzt wird.

Neu!!: Compact Disc und Pantone Matching System · Mehr sehen »

PC Magazine

Das PC Magazine (abgekürzt PC Mag) ist eine englischsprachige Computerzeitschrift, die von Ziff Davis publiziert wird.

Neu!!: Compact Disc und PC Magazine · Mehr sehen »

Philips

Royal Philips (kurz: Philips genannt) ist ein Anbieter von Gesundheitstechnologie und Haushaltsgeräten mit Sitz in Amsterdam.

Neu!!: Compact Disc und Philips · Mehr sehen »

Photodiode

Verschiedene Bauformen von Photodioden Eine Photodiode oder auch Fotodiode ist eine Halbleiter-Diode, die sichtbares Licht – in manchen Ausführungen auch IR-, UV- oder Röntgenstrahlen – an einem p-n-Übergang oder pin-Übergang durch den inneren Photoeffekt in einen elektrischen Strom umwandelt oder – je nach Beschaltung – diesem einen beleuchtungsabhängigen Widerstand bietet.

Neu!!: Compact Disc und Photodiode · Mehr sehen »

Plattformunabhängigkeit

Die Plattformunabhängigkeit, genauer als plattformübergreifend wird – in der Informationstechnik – die Eigenschaft genannt, wenn ein Programm auf verschiedenen Plattformen ausgeführt werden kann.

Neu!!: Compact Disc und Plattformunabhängigkeit · Mehr sehen »

Plextor

Plextor Logo Plextor CD-RW, hergestellt 2000 Plextor K.K. (jap. プレクスター株式会社, Purekusutā kabushiki-gaisha) ist ein Tochterunternehmen des japanischen Konzerns Shinano Kenshi mit Sitz in Taitō.

Neu!!: Compact Disc und Plextor · Mehr sehen »

Polycarbonate

Allgemeine Struktur von Polycarbonaten. R steht für den „Rest“ der zur Synthese eingesetzten Dihydroxyverbindung. Polycarbonate (Kurzzeichen PC) sind thermoplastische Kunststoffe.

Neu!!: Compact Disc und Polycarbonate · Mehr sehen »

Polygram

Polygram (Eigenschreibweise PolyGram) war ein Medienkonzern, der 1971 aus der Deutschen Grammophon Gesellschaft (DGG) und Philips Phonographische Industrie (PPI) entstand.

Neu!!: Compact Disc und Polygram · Mehr sehen »

Presswerk (Optische Datenträger)

DVD-Replikationsstraße Ein Presswerk ist eine industrielle Anlage zur Serienherstellung von optischen Datenträgern wie CDs oder DVDs.

Neu!!: Compact Disc und Presswerk (Optische Datenträger) · Mehr sehen »

Produktion

Produktion (‚hervor führen‘), insbesondere bei Gegenständen auch Fertigung, Fabrikation oder Verarbeitung, Bearbeitung, im rechtlichen Sprachgebrauch die Herstellung, sind die von Arbeitskräften (Produzenten) mittels Arbeit bewirkten Prozesse der Transformation, die aus natürlichen wie bereits produzierten Ausgangsstoffen (Werkstoffe) unter Einsatz von Energie und bestimmten Produktionsmitteln lagerbare Wirtschafts- oder Gebrauchsgüter (Ökonomisches Gut) erzeugen.

Neu!!: Compact Disc und Produktion · Mehr sehen »

Quantisierung (Signalverarbeitung)

Die Quantisierung ist in der digitalen Signalverarbeitung eine Abbildung, die bei der Digitalisierung von Analogsignalen und zur Komprimierung von Bildern und Videos verwendet wird.

Neu!!: Compact Disc und Quantisierung (Signalverarbeitung) · Mehr sehen »

Rainbow Books

Mit Rainbow Books (englisch für Regenbogenbücher bzw. regenbogenfarbene Bücher) werden die offiziellen Standards der Compact Disc, kurz: CD, bezeichnet.

Neu!!: Compact Disc und Rainbow Books · Mehr sehen »

Raspel

Heft Bohrraspel mit Durchmesser 5 mm Die Raspel ist ein Werkzeug zur spanabhebenden Bearbeitung von relativ weichen Materialien wie Holz, Kunststoff, Horn oder Weichgestein.

Neu!!: Compact Disc und Raspel · Mehr sehen »

Raubkopie

Als Raubkopie, Schwarzkopie oder illegale Kopie wird eine urheberrechtswidrig hergestellte Kopie bezeichnet.

Neu!!: Compact Disc und Raubkopie · Mehr sehen »

Recycling

Wiederverwertung gebrauchter Nägel (1946) Beim Recycling, Rezyklierung bzw.

Neu!!: Compact Disc und Recycling · Mehr sehen »

Regelgröße

Standardregelkreises: Die Regelgröße wird gemessen und mit ihrem Sollwert verglichen. Bei Abweichung greift der Regler mit Hilfe des Stellglieds in den Prozess (Regelstrecke) korrigierend ein. Die Regelgröße ist die durch Regelung konstant oder gezielt veränderlich zu haltende Größe.

Neu!!: Compact Disc und Regelgröße · Mehr sehen »

RWTH Aachen

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (kurz RWTH Aachen, international RWTH Aachen University) ist mit mehr als 44.000 Studierenden die größte Universität für technische Studiengänge in Deutschland.

Neu!!: Compact Disc und RWTH Aachen · Mehr sehen »

Sammeln

CD-Sammlung Sammeln bezeichnet eine Art des Nahrungserwerbes zu Beginn der Menschheitsgeschichte.

Neu!!: Compact Disc und Sammeln · Mehr sehen »

Säuren

Säuren sind im engeren Sinne alle chemischen Verbindungen, die in der Lage sind, Protonen (H+) an einen Reaktionspartner zu übertragen – sie können als Protonendonator fungieren.

Neu!!: Compact Disc und Säuren · Mehr sehen »

Schallplatte

7-Zoll-(17,5-cm)-Vinylschallplatte für 45 Umdrehungen pro Minute und 1½-Zoll-Mittelloch, 1962 Tonabnehmer beim Abspielen einer Schallplatte; unter dem roten Lackpunkt befindet sich die Abtastnadel, deren Spitze in der Rille der Schallplatte läuft Gegengewichte eines Tonarms - Yamaha P-200 (1983) Windungen der Rille einer Schallplatte unter dem Mikroskop. Der Verlauf der Rille entspricht der Schallschwingung des gespeicherten Signals. Eine Schallplatte ist eine in der Regel kreisförmige und meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen als analoge Tonträger für Schallsignale dienen.

Neu!!: Compact Disc und Schallplatte · Mehr sehen »

Schredder (Maschine)

Buschhacker Forsthäcksler im Einsatz Ein Schredder (englisch shredder oder als Anglizismus eingedeutscht Shredder), auch Hacker oder Häcksler genannt, ist ein mechanisches Gerät zum Zerkleinern von unterschiedlichsten Materialien.

Neu!!: Compact Disc und Schredder (Maschine) · Mehr sehen »

Session (CD)

Eine Session ist eine Datenspur auf einem optischen Datenträger (CD, CD-ROM, DVD, Blu-ray Disc).

Neu!!: Compact Disc und Session (CD) · Mehr sehen »

Shape-CD

Von links nach rechts: 1. Standard-CD (ø 12 cm) 2. Mini-CD (ø 8 cm) 3. Visitenkarten-CD (ø 8 cm, rechteckig) 4. Visitenkarten-CD (ø 8 cm, oval) Eine Shape-CD (auch Shape Disc, ShapeCD oder fachlich formgeschnittene CD) ist eine CD, deren Konturen von der üblichen Kreisform abweichen.

Neu!!: Compact Disc und Shape-CD · Mehr sehen »

Siebdruck

Der Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt wird.

Neu!!: Compact Disc und Siebdruck · Mehr sehen »

Sony

Die Sony Corporation (jap. ソニー株式会社, Sonī Kabushiki-gaisha) ist nach Hitachi und Panasonic der drittgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Minato, Tokio.

Neu!!: Compact Disc und Sony · Mehr sehen »

Sony DADC

Sony DADC ist ein Hersteller von optischen Speichermedien und Teil der Sony Corporation.

Neu!!: Compact Disc und Sony DADC · Mehr sehen »

Speicherabbild

Ein Speicherabbild oder Datenträgerabbild (kurz Abbild, englisch image) ist eine Abbildung eines Datenträgers oder Datenspeichers, welche – beispielsweise von einem Arbeitsspeicher, einer Festplatte, Partition, Diskette, CD/DVD oder eines Magnetbandes – in einer Datei gespeichert werden kann.

Neu!!: Compact Disc und Speicherabbild · Mehr sehen »

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität bezeichnet die maximale Datenmenge, die in einer Datenstruktur oder in einem Datenspeicher gespeichert werden kann.

Neu!!: Compact Disc und Speicherkapazität · Mehr sehen »

Spritzgießen

Prototyp einer Triola Spritzgussteil aus Kunststoff Spritzgießmaschine ohne Gießwerkzeug Form Lego-Spritzgusswerkzeug, Detail Unterseite Lego-Spritzgusswerkzeug, Detail Oberseite Spritzguss-Teile, links Anguss und Teile getrennt Das Spritzgießen (oft auch als Spritzguss oder Spritzgussverfahren bezeichnet) ist ein Urformverfahren, das hauptsächlich in der Kunststoffverarbeitung eingesetzt wird.

Neu!!: Compact Disc und Spritzgießen · Mehr sehen »

Spritzprägen

Das Spritzprägen ist eine Weiterentwicklung des Spritzgießens zur Herstellung hochgenauer oder sehr großer Bauteile aus Kunststoff.

Neu!!: Compact Disc und Spritzprägen · Mehr sehen »

Stereofonie

Mit Stereofonie (von und φωνή fōnē ‚Laut‘, ‚Ton‘) werden Techniken bezeichnet, die mit Hilfe von zwei oder mehr Schallquellen einen räumlichen Schalleindruck beim natürlichen Hören erzeugen.

Neu!!: Compact Disc und Stereofonie · Mehr sehen »

Subcode

Beim Schreiben von Daten auf eine CD (Audio-CD, CD-ROM, …) wird zusätzlich zu den reinen Nutzdaten und den Paritätsbytes des CIRC ein sogenannter Subcode eingebettet, der Informationen zum Auslesen der Daten durch CD-Abspielgeräte beinhaltet.

Neu!!: Compact Disc und Subcode · Mehr sehen »

Super Audio Compact Disc

SACD-Logo Die Super Audio Compact Disc, kurz SACD oder SA-CD, ist ein Datenträger und physisch eine spezielle Form der Digital Versatile Disc (DVD), die von Philips und Sony entwickelt wurde.

Neu!!: Compact Disc und Super Audio Compact Disc · Mehr sehen »

Thermodruck

Mit Thermodruck bezeichnet man eine Reihe von Druck-Verfahren, die auf punktueller Hitzeeinwirkung beruhen.

Neu!!: Compact Disc und Thermodruck · Mehr sehen »

Thermoretransferdruck

Der Begriff Thermoretransferdruck (Zusammensetzung aus: Thermo für „Wärme“, re für „zurück“ und Transfer für „Übertragung“) bezeichnet die vierfarbige Weiterentwicklung des einfarbigen Thermotransferdrucks.

Neu!!: Compact Disc und Thermoretransferdruck · Mehr sehen »

Tonträgerkatalog

Der Tonträgerkatalog (auch: Tonträgerverzeichnis) ist in der Musikindustrie ein numerisches Verzeichnis eines Musiklabels oder ein Gesamtverzeichnis, das alle veröffentlichten Tonträger nach einem bestimmten Ordnungsmerkmal auflistet.

Neu!!: Compact Disc und Tonträgerkatalog · Mehr sehen »

Uden (Gemeinde)

Uden, Kirche: de Sint Petruskerk Uden ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Nordbrabant.

Neu!!: Compact Disc und Uden (Gemeinde) · Mehr sehen »

Umdrehungsgeschwindigkeiten von Laufwerken

Bei der Speicherung von Daten auf magnetischen oder optischen Scheiben gibt es unterschiedliche Prinzipien zur Steuerung der Umdrehungsgeschwindigkeit.

Neu!!: Compact Disc und Umdrehungsgeschwindigkeiten von Laufwerken · Mehr sehen »

Universal Disk Format

Das Universal Disk Format (UDF) ist ein von der Optical Storage Technology Association (OSTA) entwickeltes und spezifiziertes, vor allem bei DVDs verwendetes, plattformunabhängiges Dateisystem, welches zunehmend das ältere ISO-9660-Format ablöst.

Neu!!: Compact Disc und Universal Disk Format · Mehr sehen »

Vergleich optischer Datenträger

Mit optischen Datenträgern sind nicht notwendigerweise Bilddatenträger gemeint, sondern solche mit optischer oder magnet-optischer Lese- und Schreibtechnologie.

Neu!!: Compact Disc und Vergleich optischer Datenträger · Mehr sehen »

Vertraulichkeit

Vertraulichkeit ist die Eigenschaft einer Nachricht, nur für einen beschränkten Empfängerkreis vorgesehen zu sein.

Neu!!: Compact Disc und Vertraulichkeit · Mehr sehen »

Video-CD

Logo Video-CD oder VCD ist ein Standard für das Speichern von Videodaten auf einer Compact Disc, um sie auf speziellen Wiedergabegeräten (VCD-Spielern, CD-i-Spielern und den meisten DVD-Spielern) in Verbindung mit einem Fernsehgerät oder auf Personal Computern abzuspielen.

Neu!!: Compact Disc und Video-CD · Mehr sehen »

Virgin Group

Die Virgin Group ist ein britischer Mischkonzern gegründet von Sir Richard Branson.

Neu!!: Compact Disc und Virgin Group · Mehr sehen »

Wahlfreier Zugriff

Folgezugriff und wahlfreier Zugriff Unter wahlfreiem Zugriff (auch „direkter Zugriff“, „Direktzugriff“) wird in der Informatik die Möglichkeit verstanden, in konstanter (oder unter-linearer) Zeit einen lesenden und/oder schreibenden Speicherzugriff auf ein beliebiges Element eines Datenspeichers oder einer Datenstruktur durchführen zu können.

Neu!!: Compact Disc und Wahlfreier Zugriff · Mehr sehen »

Wellenlänge

Phase (das sind Punkte mit gleicher Auslenkung und gleicher Steigung). Die Wellenlänge \lambda (griechisch: Lambda) einer periodischen Welle ist der kleinste Abstand zweier Punkte gleicher Phase.

Neu!!: Compact Disc und Wellenlänge · Mehr sehen »

Winkelgeschwindigkeit

Die Winkelgeschwindigkeit ist in der Physik eine vektorielle Größe, die angibt, wie schnell sich ein Winkel mit der Zeit um eine Achse ändert.

Neu!!: Compact Disc und Winkelgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Ziff Davis

Ziff Davis (kurz ZD) ist ein US-amerikanisches Medienunternehmen.

Neu!!: Compact Disc und Ziff Davis · Mehr sehen »

5.1

5.1 (sprich „fünf punkt eins“), genauer Surround-Sound 5.1, bezeichnet Mehrkanal-Tonsysteme, bei denen fünf Hauptkanäle und ein separater Tieftoneffektkanal zur Verfügung stehen.

Neu!!: Compact Disc und 5.1 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

CD, Compact Disk, Compact-Disc, Compact-Disk, Compactdisc, Double Density CD, Double Density Compact Disc, Land (CD), Pit (CD).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »