Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Coda (Musik)

Index Coda (Musik)

Coda-Zeichen Als Koda oder Coda (für Schwanz) wird der angehängte, ausklingende Teil einer musikalischen Bedeutungseinheit bezeichnet.

17 Beziehungen: Alfred Brendel, All You Need Is Love, Bridge (Musik), Christoph-Hellmut Mahling, Dal Segno, Diminutiv, Fadeout, Kadenz (Harmonielehre), Ludwig van Beethoven, Notation (Musik), Phrase (Musik), Popmusik, Refrain, Reprise (Musik), Sonatensatzform, Strophe, The Beatles.

Alfred Brendel

Alfred Brendel 2010 Alfred Brendel, KBE (* 5. Januar 1931 in Wiesenberg, Tschechoslowakei) ist ein österreichischer Pianist.

Neu!!: Coda (Musik) und Alfred Brendel · Mehr sehen »

All You Need Is Love

All You Need Is Love (‚Alles, was du brauchst, ist Liebe‘) ist eines der bekanntesten Lieder der britischen Band The Beatles aus dem Jahr 1967.

Neu!!: Coda (Musik) und All You Need Is Love · Mehr sehen »

Bridge (Musik)

Einstieg in die Bridge des Bossa-Nova-Titels ''The Girl from Ipanema:'' deutliches Verlassen der Grundtonart Als Bridge (englisch für „Brücke“) wird ein charakteristischer überleitender Formteil in Jazz, Pop, Rock, elektronischer Tanzmusik und Hip-Hop bezeichnet.

Neu!!: Coda (Musik) und Bridge (Musik) · Mehr sehen »

Christoph-Hellmut Mahling

Christoph-Hellmut Mahling (* 25. Mai 1932 in Berlin; † 13. Februar 2012 in Mainz) war Musikwissenschaftler und Hochschullehrer an verschiedenen Universitäten.

Neu!!: Coda (Musik) und Christoph-Hellmut Mahling · Mehr sehen »

Dal Segno

Das häufigste „Segno“ Alternative Darstellungen für „Segno“ und „Coda“ Die in der Notation von Musik vorkommende Anweisung Dal Segno (in der Regel abgekürzt als D.S.) stammt aus dem Italienischen und bedeutet „vom Zeichen“.

Neu!!: Coda (Musik) und Dal Segno · Mehr sehen »

Diminutiv

Das Diminutiv (auch Deminutiv, Diminutivum, Deminutivum von „verringern, vermindern“, vgl. minus) ist die grammatische Verkleinerungsform eines Substantivs.

Neu!!: Coda (Musik) und Diminutiv · Mehr sehen »

Fadeout

Ein Fadeout (engl. für „ausblenden“) ist ein tontechnischer Begriff und Soundeffekt, der die allmähliche Lautstärkenminderung eines (in der Regel mehrfach wiederholten) musikalischen Vorgangs bis zu seiner vollständigen Auslöschung beschreibt.

Neu!!: Coda (Musik) und Fadeout · Mehr sehen »

Kadenz (Harmonielehre)

Ursprünglich bezeichnete das Wort Kadenz (von) Schlussformeln in mehrstimmiger Musik, formelhafte Wendungen also, die das Ende eines Abschnitts oder eines ganzen Stückes artikulieren.

Neu!!: Coda (Musik) und Kadenz (Harmonielehre) · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: Coda (Musik) und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Notation (Musik)

Als Notation bezeichnet man in der Musik das grafische Festhalten von musikalischen Parametern wie Tonhöhe, -dauer und -lautstärke in einer dazu entwickelten Notenschrift. Sie dient einerseits dazu, bereits bekannte Musikstücke schriftlich zu dokumentieren, und ersetzt so zum Teil die Überlieferung durch Vorspielen oder Vorsingen.

Neu!!: Coda (Musik) und Notation (Musik) · Mehr sehen »

Phrase (Musik)

Eine Phrase (griechisch φράση phráse „der Satz“, „Ausdruck“, „die Wendung“, vergleiche Strophe) ist in der musikalischen Kompositionslehre eine kleine Sinn- und Gliederungseinheit, die oft aus mehreren Motiven zusammengesetzt ist.

Neu!!: Coda (Musik) und Phrase (Musik) · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Coda (Musik) und Popmusik · Mehr sehen »

Refrain

Ein Refrain (von „wiederholen“; deutsch Kehrreim oder Kehrvers) ist die regelmäßige Wiederholung von Versen innerhalb von strophischen Gedichten und Liedern.

Neu!!: Coda (Musik) und Refrain · Mehr sehen »

Reprise (Musik)

Reprise bezeichnet in der Musik in einem allgemeineren Sinn die Wiederholung eines Formteils (siehe z. B. Carl Philipp Emanuel Bach, Sonaten für Clavier mit veränderten Reprisen Wq 50 (1758-59)) und in engerem Sinn die Wiederaufnahme des Anfangs, u. a.

Neu!!: Coda (Musik) und Reprise (Musik) · Mehr sehen »

Sonatensatzform

Sonatensatzform (auch: Sonatenhauptsatzform, Sonatenform) bezeichnet in der musikalischen Formenlehre ein Modell bzw.

Neu!!: Coda (Musik) und Sonatensatzform · Mehr sehen »

Strophe

Eine Strophe (von; insbesondere: ‚Tanzwendung des Chors, während des Tanzes gesungener Gesang‘) ist ein Abschnitt eines lyrischen Textes.

Neu!!: Coda (Musik) und Strophe · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Coda (Musik) und The Beatles · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Codazeichen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »