Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Coandă-Effekt

Index Coandă-Effekt

Coandă-Effekt: Ping-Pong-Ball „hängt“ im Luftstrahl Mit dem Sammelbegriff Coandă-Effekt werden verschiedene ursächlich nicht zusammenhängende Phänomene bezeichnet, die eine Tendenz eines Gasstrahls oder einer Flüssigkeitsströmung nahelegen, an einer konvexen Oberfläche „entlangzulaufen“, anstatt sich abzulösen und sich in der ursprünglichen Fließrichtung weiterzubewegen.

25 Beziehungen: Advanced Medium STOL Transport, Anpressdruck, Antonow An-32, Antonow An-72, Antonow An-74, Auspuff, Avro Canada VZ-9AV, Bernoulli-Gleichung, Boeing YC-14, Coanda-1910, Diffusor, Flugboot, Fluidik, Formel 1, Grenzschicht, Henri Marie Coandă, Luftfahrtantriebe, Magnus-Effekt, McDonnell Douglas NOTAR, MD Helicopters Explorer, Shin-Meiwa Kōgyō, Strömungsabriss, Thermojet, Tragfläche, Van-der-Waals-Kräfte.

Advanced Medium STOL Transport

Boeing YC-14 McDonnell Douglas YC-15 Mit dem Advanced Medium STOL Transport-Projekt (AMST) der United States Air Force wurde in den 1970er Jahren ein Nachfolger für die Lockheed C-130 Hercules-Transportflugzeuge gesucht.

Neu!!: Coandă-Effekt und Advanced Medium STOL Transport · Mehr sehen »

Anpressdruck

Der Anpressdruck ist bei Sportwagen, Supersportwagen und Rennwagen eine zusätzlich zur Gewichtskraft senkrecht auf die Straße wirkende Kraft.

Neu!!: Coandă-Effekt und Anpressdruck · Mehr sehen »

Antonow An-32

UN Airport Lokichoggio Die Antonow An-32 (NATO-Codename: Cline) ist ein in der Sowjetunion entwickeltes und in der heutigen Ukraine gebautes Frachtflugzeug.

Neu!!: Coandă-Effekt und Antonow An-32 · Mehr sehen »

Antonow An-72

Die Antonow An-72 (NATO-Codename: „Coaler“) ist ein sowjetisches-STOL-Transportflugzeug für Kurz- und Mittelstrecken.

Neu!!: Coandă-Effekt und Antonow An-72 · Mehr sehen »

Antonow An-74

Die Antonow An-74 ist ein STOL-Transportflugzeug für Kurz- und Mittelstrecken aus sowjetischer bzw.

Neu!!: Coandă-Effekt und Antonow An-74 · Mehr sehen »

Auspuff

Endschalldämpfer eines Pkw Teil einer Auspuffanlage mit zwei Endschalldämpfern Endschalldämpfer eines Motorrades Auspuff an einem Motorrad Laurin & Klement (1898), ausgestellt im Škoda Muzeum Die Abgasanlage eines Verbrennungsmotors im Kraftfahrzeug wird als Auspuff (Pl. Auspuffe) bezeichnet.

Neu!!: Coandă-Effekt und Auspuff · Mehr sehen »

Avro Canada VZ-9AV

Avro Canada VZ-9AV ''„Avrocar“'' Die Avro Canada VZ-9AV Avrocar war ein experimentelles VTOL-Flugzeug des kanadischen Herstellers Avro Canada aus den 1950er Jahren.

Neu!!: Coandă-Effekt und Avro Canada VZ-9AV · Mehr sehen »

Bernoulli-Gleichung

Venturi-Rohr erklärt die Bernoulli-Gleichung Die Bernoulli-Gleichung, die auch als Gesetz von Bernoulli oder (uneindeutig) als Satz von Bernoulli bezeichnet wird, ist eine Aussage über Strömungen nach Bernoulli und Venturi.

Neu!!: Coandă-Effekt und Bernoulli-Gleichung · Mehr sehen »

Boeing YC-14

Die Boeing YC-14 war ein vom US-amerikanischen Flugzeughersteller Boeing gebautes experimentelles Transportflugzeug der United States Air Force.

Neu!!: Coandă-Effekt und Boeing YC-14 · Mehr sehen »

Coanda-1910

Coandă-Flugzeug in Paris 1910 Die Coandă-1910 war das erste Flugzeug, das mit einer Art Thermojet ausgestattet war.

Neu!!: Coandă-Effekt und Coanda-1910 · Mehr sehen »

Diffusor

Zwei Austrittsdiffusoren eines Wetterschachtes mit Grubenlüftern Ein Diffusor ist ein Bauteil im Maschinen-, Elektrizitätswerks-, Ventilator-, Fahrzeug-, Flugzeug- und Schiffbau, das Gas-/Flüssigkeitsströmungen verlangsamt und den Gas-/Flüssigkeitsdruck erhöht.

Neu!!: Coandă-Effekt und Diffusor · Mehr sehen »

Flugboot

''Dornier Do X'' aus dem Jahr 1929, zu seiner Zeit das größte Flugzeug ''Martin Chinaclipper'' Typ 130 Flugboot der 1930er Jahre Bodeneffektes geflogen wurde, ist ihre Flugfähigkeit zweifelhaft. Flugbootkonstruktionsmerkmale Beispiel: Saro London PBY Catalina Shin Meiwa US-1A Berijew Be-12P-200 Ein Flugboot, gelegentlich auch Flugschiff genannt, ist ein Flugzeug, dessen Rumpf schwimmfähig ist und das auf dem Wasser starten und landen kann.

Neu!!: Coandă-Effekt und Flugboot · Mehr sehen »

Fluidik

Fluidik (fluidische Logik) ist die Verwendung von strömungsmechanischen Bauelementen zur Signalverarbeitung in der Automatisierungstechnik.

Neu!!: Coandă-Effekt und Fluidik · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Coandă-Effekt und Formel 1 · Mehr sehen »

Grenzschicht

Grenzschicht, Randschicht in einem Fluid, in der die Wand einen Einfluss ausübt.

Neu!!: Coandă-Effekt und Grenzschicht · Mehr sehen »

Henri Marie Coandă

Henri Marie Coandă 1967 Henri Coandă (moldauische Briefmarke 2000) Henri Marie Coandă (* 7. Juni 1886 in Bukarest; † 25. November 1972 ebenda) war ein rumänischer Physiker und Aerodynamiker.

Neu!!: Coandă-Effekt und Henri Marie Coandă · Mehr sehen »

Luftfahrtantriebe

Das Triebwerk einer Suchoi Su-22 Luftfahrtantriebe ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die zur Vortriebserzeugung eines Luftfahrzeugs verwendeten Triebwerke.

Neu!!: Coandă-Effekt und Luftfahrtantriebe · Mehr sehen »

Magnus-Effekt

Der Magnus-Effekt, benannt nach Heinrich Gustav Magnus (1802–1870), ist ein Phänomen der Strömungsmechanik, welches die Querkraftwirkung (Kraft) bezeichnet, die ein rotierender runder Körper (Zylinder oder Kugel) in einer Strömung erfährt.

Neu!!: Coandă-Effekt und Magnus-Effekt · Mehr sehen »

McDonnell Douglas NOTAR

Prinzipskizze NOTAR (No Tail Rotor; deutsch kein Heckrotor) ist ein System der Firma McDonnell Douglas für den Drehmomentausgleich bei Hubschraubern ohne die typische Heckrotor-Konfiguration.

Neu!!: Coandă-Effekt und McDonnell Douglas NOTAR · Mehr sehen »

MD Helicopters Explorer

Die MD 900 Explorer ist ein achtsitziger, zweimotoriger Hubschrauber mit Turbinenantrieb des US-amerikanischen Herstellers MD Helicopters.

Neu!!: Coandă-Effekt und MD Helicopters Explorer · Mehr sehen »

Shin-Meiwa Kōgyō

Shin-Meiwa Kōgyō K.K. (jap. 新明和工業株式会社, Shin-Meiwa Kōgyō kabushiki kaisha, engl. ShinMaywa Industries, Ltd.) ist ein japanischer Fahrzeug- und Gerätehersteller.

Neu!!: Coandă-Effekt und Shin-Meiwa Kōgyō · Mehr sehen »

Strömungsabriss

Der Strömungsabriss (engl. stall) ist in der Strömungslehre die Ablösung der Strömung von der Oberfläche eines Gegenstandes.

Neu!!: Coandă-Effekt und Strömungsabriss · Mehr sehen »

Thermojet

Ein Thermojet (auch bekannt als Motorluftstrahltriebwerk, Motorstrahltriebwerk oder seltener Motorjet) ist die einfachste Form eines Strahltriebwerks.

Neu!!: Coandă-Effekt und Thermojet · Mehr sehen »

Tragfläche

Tragfläche eines Airbus A319-100 International Moth Class mit Tragflügeln (auch ''Hydrofoils'' genannt), die ab dem Jahr 2000 als Weiterentwicklung bei dieser Bootsklasse Einzug hielten. Die Tragfläche, auch Tragflügel oder Flügel, ist ein Bauteil eines Fahrzeugs, dessen Hauptaufgabe in der Erzeugung von dynamischem Auftrieb besteht.

Neu!!: Coandă-Effekt und Tragfläche · Mehr sehen »

Van-der-Waals-Kräfte

Die Van-der-Waals-Kräfte (Van-der-Waals-Wechselwirkungen), benannt nach dem niederländischen Physiker Johannes Diderik van der Waals, sind die relativ schwachen nicht-kovalenten Wechselwirkungen zwischen Atomen oder Molekülen, deren Wechselwirkungsenergie für kugelförmige Teilchen mit etwa der sechsten Potenz des Abstandes abfällt.

Neu!!: Coandă-Effekt und Van-der-Waals-Kräfte · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Coanda-Effekt, Wandstrahleffekt.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »