Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Clyde McPhatter

Index Clyde McPhatter

Clyde McPhatter (* 15. November 1932 in Durham, North Carolina; † 13. Juni 1972 in Teaneck, New Jersey) war ein bekannter Rhythm-and-Blues-Tenor der 1950er und 60er Jahre.

27 Beziehungen: A Lover’s Question, Ahmet Ertegün, Atlantic Records, Billy Ward (Sänger), Decca Records, Durham (North Carolina), Gospel, Mercury Records, MGM Records, Money Honey, New Jersey, New York City, North Carolina, Orgel, Rhythm and Blues, Rock and Roll Hall of Fame, Ruth Brown, Sopran, Teaneck, Tenor, The Dominoes, The Drifters, Vereinigte Staaten, 13. Juni, 15. November, 1932, 1972.

A Lover’s Question

A Lover's Question A Lover's Question ist ein Rhythm-and-Blues-Song aus dem Jahr 1958, der ein Hit für Clyde McPhatter wurde.

Neu!!: Clyde McPhatter und A Lover’s Question · Mehr sehen »

Ahmet Ertegün

Ahmet Ertegün (Fotografie von William P. Gottlieb) Ahmet Ertegün (* 31. Juli 1923 in Istanbul; † 14. Dezember 2006 in New York), in englischsprachigen Publikationen oft Ertegun geschrieben, war ein türkisch-amerikanischer Unternehmer in den USA und Begründer des einflussreichen Jazz- und Soul-Labels Atlantic Records.

Neu!!: Clyde McPhatter und Ahmet Ertegün · Mehr sehen »

Atlantic Records

Atlantic Records entwickelte sich nach Gründung im Jahr 1947 zum größten Independent-Label der USA, spezialisiert auf Jazz- und insbesondere Rhythm-and-Blues-, Doo-Wop- und Soul-Aufnahmen.

Neu!!: Clyde McPhatter und Atlantic Records · Mehr sehen »

Billy Ward (Sänger)

Billy Ward (eigentlich Robert Williams, * 15. September 1921 in Savannah, Georgia; † 16. Februar 2002 in Inglewood, Kalifornien), war ein US-amerikanischer Songschreiber, Arrangeur, Bandleader, Sänger und Pianist.

Neu!!: Clyde McPhatter und Billy Ward (Sänger) · Mehr sehen »

Decca Records

Decca Records (auch DECCA geschrieben) ist ein britisches Plattenlabel, dessen im August 1934 in den USA gegründeter Ableger dort zu den Major-Labels gehörte.

Neu!!: Clyde McPhatter und Decca Records · Mehr sehen »

Durham (North Carolina)

Durham ist eine Stadt im zentralen, nördlichen North Carolina.

Neu!!: Clyde McPhatter und Durham (North Carolina) · Mehr sehen »

Gospel

Der Gospel (von ‚Evangelium‘, ‚Gute Nachricht‘; hergeleitet vom Altenglischen gōdspel, gōd ‚gut‘ und spel ‚Erzählung‘, ‚Nachricht‘) ist nach deutschem Sprachgebrauch jene christliche afroamerikanische Stilrichtung, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts aus dem Negro Spiritual sowie Elementen des Blues und Jazz entwickelt hat.

Neu!!: Clyde McPhatter und Gospel · Mehr sehen »

Mercury Records

JATP-Konzert im April 1946 Mercury Records ist ursprünglich ein US-amerikanisches Independent-Label.

Neu!!: Clyde McPhatter und Mercury Records · Mehr sehen »

MGM Records

Eine US-amerikanische Platte der MGM Records MGM Records war ein Musiklabel der Metro-Goldwyn-Mayer-Filmstudios.

Neu!!: Clyde McPhatter und MGM Records · Mehr sehen »

Money Honey

Money Honey ist ein von Clyde McPhatter mit den Drifters gesungener Rhythm & Blues-Song, der im Jahre 1953 für elf Wochen die Rhythm & Blues-Hitparade anführte und zu einem Standard in diesem Musikgenre geworden ist.

Neu!!: Clyde McPhatter und Money Honey · Mehr sehen »

New Jersey

New Jersey (BE / AE, deutsch älter auch Neujersey) ist (nach Rhode Island, Delaware und Connecticut) der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten und zugleich derjenige mit der größten Bevölkerungsdichte.

Neu!!: Clyde McPhatter und New Jersey · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Clyde McPhatter und New York City · Mehr sehen »

North Carolina

North Carolina (engl. Aussprache; veraltet auch Nord-Carolina, Nordkarolina oder Nordkarolinien) ist ein an der Atlantikküste gelegener Bundesstaat im Osten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Clyde McPhatter und North Carolina · Mehr sehen »

Orgel

Die Orgel (órganon „Werkzeug“, „Instrument“, „Organ“) ist ein über Tasten spielbares Musikinstrument.

Neu!!: Clyde McPhatter und Orgel · Mehr sehen »

Rhythm and Blues

Rhythm and Blues (auch Rhythm & Blues oder Rhythm ’n’ Blues, abgekürzt: R&B, R ’n’ B oder auch RnB) bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik: eine rhythmisch stark akzentuierte Form des Blues, aus der später Rock ’n’ Roll, die von Weißen gespielte und produzierte Form des Rhythm and Blues, wurde.

Neu!!: Clyde McPhatter und Rhythm and Blues · Mehr sehen »

Rock and Roll Hall of Fame

Die Rock and Roll Hall of Fame Die Rock and Roll Hall of Fame ist eine Ruhmeshalle und ein Museum in Cleveland (Ohio) für die wichtigsten und einflussreichsten Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten im Umfeld des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Clyde McPhatter und Rock and Roll Hall of Fame · Mehr sehen »

Ruth Brown

Ruth Brown, 2005 Ruth Brown (* 30. Januar 1928 in Portsmouth, Virginia, als Ruth Weston; † 17. November 2006 in Las Vegas, Nevada) war eine der populärsten US-amerikanischen Rhythm-’n’-Blues-Sängerinnen der 1950er Jahre.

Neu!!: Clyde McPhatter und Ruth Brown · Mehr sehen »

Sopran

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballé als Semiramide (1980) Der Sopran (seit dem 18. Jahrhundert aus italienisch soprano, als ‚Oberstimme‘ im 16. Jahrhundert entstanden aus ‚ (dar)über‘; Plural die Soprane, in der Schweiz auch die Sopräne) ist die höchste menschliche Stimmlage und wird in der großen Mehrzahl der Fälle von Frauen gesungen.

Neu!!: Clyde McPhatter und Sopran · Mehr sehen »

Teaneck

Teaneck ist ein Township im Bergen County, New Jersey, USA.

Neu!!: Clyde McPhatter und Teaneck · Mehr sehen »

Tenor

Enrico Caruso, italienischer Tenor Als Tenor (Betonung auf der zweiten Silbe, Pl. Tenöre) wird sowohl die hohe männliche Gesangs-Stimmlage als auch ein Sänger (früher auch: Tenorist) mit dieser Stimmlage bezeichnet.

Neu!!: Clyde McPhatter und Tenor · Mehr sehen »

The Dominoes

The Dominoes, auch als Billy Ward & the Dominoes bekannt, waren eine US-amerikanische R&B-Gesangsgruppe, die von Billy Ward nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet wurde.

Neu!!: Clyde McPhatter und The Dominoes · Mehr sehen »

The Drifters

Die Drifters waren eine 1953 gegründete US-amerikanische Vokalgruppe des Rhythm & Blues, die bis zu ihrer Auflösung im Jahr 1978 starken personellen Fluktuationen ausgesetzt war und insgesamt fünf Millionenseller wie Save the Last Dance for Me auf den Markt brachte.

Neu!!: Clyde McPhatter und The Drifters · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Clyde McPhatter und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

13. Juni

Der 13.

Neu!!: Clyde McPhatter und 13. Juni · Mehr sehen »

15. November

Der 15.

Neu!!: Clyde McPhatter und 15. November · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: Clyde McPhatter und 1932 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: Clyde McPhatter und 1972 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

McPhatter.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »