Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Chuck Stevenson

Index Chuck Stevenson

Charles J. "Chuck" Stevenson (* 15. Oktober 1919 in Sidney, Montana; † 21. August 1995 in Benson, Arizona) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

26 Beziehungen: Arizona, Automobilsport, Benson (Arizona), Champ Car, Formel 1, Indianapolis 500, Indianapolis 500 1951, Indianapolis 500 1952, Indianapolis 500 1953, Indianapolis 500 1954, Indianapolis 500 1960, Indianapolis 500 1961, Jerry Hoyt, Kurtis Kraft, Kuzma (Rennwagen), Montana, NASCAR, Sidney (Montana), Tony Bettenhausen, Vereinigte Staaten, Walt Faulkner, Watson (Rennwagen), 15. Oktober, 1919, 1995, 21. August.

Arizona

Arizona (amerik. Aussprache) ist ein Bundesstaat, der im Südwesten der Vereinigten Staaten liegt; die Abkürzung ist AZ.

Neu!!: Chuck Stevenson und Arizona · Mehr sehen »

Automobilsport

Continental-Caoutchouc- und Gutta-Percha Compagnie in Hannover; mit bemanntem Rennwagen Nr. ''20'' vor stilisierter Alpen-Kulisse; Illustrirte Zeitung Nr. ''3835'' vom 20. April 1911 Der Automobilsport als Form des Motorsports umfasst alle Disziplinen und Wettbewerbe, die das möglichst schnelle oder geschickte Bewegen motorgetriebener und zumeist vierrädriger Kraftfahrzeuge zum Ziel haben.

Neu!!: Chuck Stevenson und Automobilsport · Mehr sehen »

Benson (Arizona)

Benson ist eine Stadt im Cochise County im US-Bundesstaat Arizona.

Neu!!: Chuck Stevenson und Benson (Arizona) · Mehr sehen »

Champ Car

Szene aus dem Champ Car Rennen in Surfers Paradise, Queensland 2006 Nigel Mansell auf dem Mid-Ohio Sports Car Course 1993 Andrew Ranger, Mi-Jack Conquest Racing, beim Grand Prix von Long Beach, 2005 Champ Car ist allgemein die Bezeichnung für US-Formel-Rennwagen, mit denen die Meisterschaft des American Championship Car Racing ausgetragen wird, die 1916 eingeführt wurde.

Neu!!: Chuck Stevenson und Champ Car · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Chuck Stevenson und Formel 1 · Mehr sehen »

Indianapolis 500

Indianapolis 500 im Jahre 1994 Das Indianapolis 500, oftmals auch nur Indy 500 genannt, wird seit dem 30.

Neu!!: Chuck Stevenson und Indianapolis 500 · Mehr sehen »

Indianapolis 500 1951

Das 35.

Neu!!: Chuck Stevenson und Indianapolis 500 1951 · Mehr sehen »

Indianapolis 500 1952

Das 36.

Neu!!: Chuck Stevenson und Indianapolis 500 1952 · Mehr sehen »

Indianapolis 500 1953

Das 37.

Neu!!: Chuck Stevenson und Indianapolis 500 1953 · Mehr sehen »

Indianapolis 500 1954

Das 38.

Neu!!: Chuck Stevenson und Indianapolis 500 1954 · Mehr sehen »

Indianapolis 500 1960

Das 44.

Neu!!: Chuck Stevenson und Indianapolis 500 1960 · Mehr sehen »

Indianapolis 500 1961

Trevis; der Siegerwagen von A.J. Foyt Das 45.

Neu!!: Chuck Stevenson und Indianapolis 500 1961 · Mehr sehen »

Jerry Hoyt

Gerald F. "Jerry" Hoyt (* 29. Januar 1929 in Chicago, Illinois; † 10. Juli 1955 in Oklahoma City, Oklahoma) war ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Chuck Stevenson und Jerry Hoyt · Mehr sehen »

Kurtis Kraft

Die Kurtis Kraft, Inc. ist ein US-amerikanischer Automobilhersteller und ein Rennteam, das vor allem durch seine Erfolge bei den Indianapolis 500 bekannt wurde.

Neu!!: Chuck Stevenson und Kurtis Kraft · Mehr sehen »

Kuzma (Rennwagen)

Der Kuzma-Offenhauser von Jimmy Bryan, Siegerwagen beim Rennen der zwei Welten 1957 Kuzma war ein US-amerikanischer Chassis-Hersteller im Monoposto-Rennwagenbau der 1950er- und 1960er-Jahre.

Neu!!: Chuck Stevenson und Kuzma (Rennwagen) · Mehr sehen »

Montana

Montana (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat im Nordwesten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Chuck Stevenson und Montana · Mehr sehen »

NASCAR

Das Logo der NASCAR NASCAR-Rennen auf dem Texas Motor Speedway 2008 Die NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing) ist ein großer US-amerikanischer Motorsportverband mit Sitz in Daytona Beach.

Neu!!: Chuck Stevenson und NASCAR · Mehr sehen »

Sidney (Montana)

Sidney ist die östlichste Stadt im Bundesstaat Montana (Montana's Sunrise City).

Neu!!: Chuck Stevenson und Sidney (Montana) · Mehr sehen »

Tony Bettenhausen

Melvin Eugene „Tony“ Bettenhausen (* 12. September 1916 in Tinley Park, Illinois, USA; † 12. Mai 1961 in Indianapolis, Indiana) war ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Chuck Stevenson und Tony Bettenhausen · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Chuck Stevenson und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Walt Faulkner

Walt Faulkner (* 16. Februar 1920 in Tell, Texas; † 22. April 1956 auf dem West Coast Speedway, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: Chuck Stevenson und Walt Faulkner · Mehr sehen »

Watson (Rennwagen)

Rennens der zwei Welten 1958 Watson war ein US-amerikanischer Chassis-Hersteller im Monoposto-Rennwagenbau der 1950er und 1960er Jahre.

Neu!!: Chuck Stevenson und Watson (Rennwagen) · Mehr sehen »

15. Oktober

Der 15.

Neu!!: Chuck Stevenson und 15. Oktober · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: Chuck Stevenson und 1919 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: Chuck Stevenson und 1995 · Mehr sehen »

21. August

Der 21.

Neu!!: Chuck Stevenson und 21. August · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »