Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Chenla

Index Chenla

Chenla um 600 A.D. Chenla war ein vom 6.

25 Beziehungen: Angkor, Brahmanen, Buddhismus, Cham (Volk), Charles Higham, Dongrek-Gebirge, Emanuel Sarkisyanz, Funan, Geschichte Kambodschas, Isan, Kambodscha, Kampong Thom (Provinz), Khmer (Volk), Laos, Mandala (politisches Modell), Martin Stuart-Fox, Mekongdelta, Provinz Champasak, Sambor Prei Kuk, Südostasien, Shivaismus, Sui Shu, Tempelbezirk von Wat Phou und Kulturlandschaft Champasak, Thailand, Vishnuismus.

Angkor

Angkor Wat Angkor – Satellitenbild und Karte Lage Angkors in Kambodscha Einflussgebiet des Khmer-Reiches und Nachbarstaaten um 900. Das Einflussgebiet des Khmer-Reiches zur Zeit seiner größten Ausdehnung (unter König Jayavarman VII.): etwa in Bildmitte der Tonlé-Sap-See, nördlich davon Angkor Eine NASA-Aufnahme von Angkor: am unteren Bildrand der Tonlé-Sap-See, etwa in Bildmitte der Wassergraben um Angkor Wat, über Angkor Wat Angkor Thom, flankiert vom Westlichen und Östlichen Baray, über Angkor Thom Preah Khan mit seinem nach Osten orientierten Baray Angkor ist eine Region nahe der Stadt Siem Reap in Kambodscha, die vom 9.

Neu!!: Chenla und Angkor · Mehr sehen »

Brahmanen

Ein Brahmanen-Ehepaar 1908 Die Brahmanen (Sanskrit, ब्राह्मण) sind im indischen Kastensystem die Angehörigen der obersten Kaste (Varna).

Neu!!: Chenla und Brahmanen · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Chenla und Buddhismus · Mehr sehen »

Cham (Volk)

Tanzende Cham in Südvietnam Die Cham (auch Tscham,, Sinovietnamesisch: Chiêm Thành) sind ein hauptsächlich sunnitisch-muslimisches Reisbauernvolk in Kambodscha und Vietnam sowie in Thailand und Laos.

Neu!!: Chenla und Cham (Volk) · Mehr sehen »

Charles Higham

Charles Higham ONZM (* 1939 in England) ist Professor für Anthropologie an der University of Otago, in Dunedin in Neuseeland.

Neu!!: Chenla und Charles Higham · Mehr sehen »

Dongrek-Gebirge

Übersichtskarte Isan-Bergketten Die Dângrêk-Berge, ostwärts von Maw I-daeng (Thailand) aus gesehen Das Dongrek-Gebirge (auch: Dângrêk-Gebirge, Khmer: Chuor Phnom Dângrêk; Thai: ทิวเขาพนมดงรัก, Thiu Khao Phanom Dongrak) ist eine Bergkette entlang der Grenze zwischen Thailands Nordost-Region (Isan) und Kambodscha.

Neu!!: Chenla und Dongrek-Gebirge · Mehr sehen »

Emanuel Sarkisyanz

Emanuel (Manuel) Sarkisyanz (* 23. Juni 1923 in Baku, Sowjetunion; † 12. März 2015 in Mérida, Mexiko) war Professor der Universität Heidelberg und Mitglied der Akademie der Wissenschaften von Yucatan, Mexiko.

Neu!!: Chenla und Emanuel Sarkisyanz · Mehr sehen »

Funan

Funan (auch Fu Nan), entstanden im 1. Jahrhundert n. Chr., war der erste größere Staat – bzw.

Neu!!: Chenla und Funan · Mehr sehen »

Geschichte Kambodschas

Reisfelder im Gebiet von Angkor Die Geschichte Kambodschas beginnt mit den ersten Siedlungen, deren erste Spuren auf 4200 v. Chr.

Neu!!: Chenla und Geschichte Kambodschas · Mehr sehen »

Isan

Lage im Nordosten Thailands Isan (Thai: อีสาน, Aussprache:, auch Isaan geschrieben; aus Pali ईशान्य īsānya oder Sanskrit ईशान्य īśānya „Nordosten“; offiziell „Nordostregion“,, Phak Tawan-ok chiang nuea) bildet den nordöstlichen Teil Thailands.

Neu!!: Chenla und Isan · Mehr sehen »

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha (Khmer: ព្រះរាជាណាចក្រកម្ពុជា, Preăh Réachéanachâk Kâmpŭchéa) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Chenla und Kambodscha · Mehr sehen »

Kampong Thom (Provinz)

Kampong Thom (Transkription: Kâmpóng Thum; IPA) ist eine Provinz von Kambodscha mit gleichnamiger Provinzhauptstadt.

Neu!!: Chenla und Kampong Thom (Provinz) · Mehr sehen »

Khmer (Volk)

Kambodschanische Neujahrsfeier (''Choul Chhnam Khmer'') Mitte April. Die Musiker der Prozession spielen Bechertrommel (''skor dey''), Zimbeln (''chhing'') und einen kleinen Buckelgong. Gegrillte Fische auf einem Markt Aufführung eines Khmer-Tanzes Die Khmer (ខ្មែរ) (auch Camarini, Coa Mein, Kambuja, Kampuch, Khmae, Khom, Kui kmi, Kumar oder Mein) sind die größte Ethnie in Kambodscha und stellen mit mehr als 12 Millionen Einwohnern über 86 Prozent der Bevölkerung dar.

Neu!!: Chenla und Khmer (Volk) · Mehr sehen »

Laos

Klimadiagramm Vientiane Satellitenbild von Laos Landschaft in Vang Vieng Straßenszene, Muang Xay in Nordlaos Laos (laotisch ປະເທດລາວ, amtlich ສາທາລະນະລັດ ປະຊາທິປະໄຕ ປະຊາຊົນລາວ, transkribiert Sathalanalat Paxathipatai Paxaxon Lao, deutsch Demokratische Volksrepublik Laos) ist der einzige Binnenstaat in Südostasien.

Neu!!: Chenla und Laos · Mehr sehen »

Mandala (politisches Modell)

Wichtige südostasiatische Mandalas, die teilweise nacheinander seit dem 5. Jahrhundert bestanden. ''Bunga mas'', „Goldene Blume“, ein Symbol der Anerkenntnis der siamesischen Oberherrschaft durch die nordmalaiischen Sultanate. Mandala (Sanskrit मण्डल, maṇḍala, „Kreis“) ist in der Geschichtswissenschaft eine Bezeichnung für das in Südostasien bis ins 19.

Neu!!: Chenla und Mandala (politisches Modell) · Mehr sehen »

Martin Stuart-Fox

Martin Stuart-Fox (* 1939), BSc, BA, MA, PhD, ist ein australischer Südostasienwissenschaftler, Historiker und ehemaliger Journalist.

Neu!!: Chenla und Martin Stuart-Fox · Mehr sehen »

Mekongdelta

Satellitenfoto des Mekongdeltas Das Mekongdelta (vietn. Đồng Bằng Sông Cửu Long) ist eine Region im Südwesten von Vietnam, die vom Flussdelta des Mekong geprägt und danach benannt ist.

Neu!!: Chenla und Mekongdelta · Mehr sehen »

Provinz Champasak

Champasak (auch Champassak, Lao ຈໍາປາສັກ) ist eine Provinz (Khwaeng) im Südwesten von Laos.

Neu!!: Chenla und Provinz Champasak · Mehr sehen »

Sambor Prei Kuk

Sambor Prei Kuk (Prasat Sambor Prei Kuk) ist der moderne Name eines Hindutempelkomplexes im heutigen Kambodscha, in der heutigen Provinz Kampong Thom.

Neu!!: Chenla und Sambor Prei Kuk · Mehr sehen »

Südostasien

Lage Südostasiens Kartographie ''Südostasien'' Südostasien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und umfasst die Länder, die sich östlich von Indien und südlich von China befinden.

Neu!!: Chenla und Südostasien · Mehr sehen »

Shivaismus

Shiva-Statue Zum Shivaismus oder Schiwaismus (auch Shaivismus; von Sanskrit शैव „zu Shiva gehörig“) zählen jene Richtungen des Hinduismus, in denen Shiva die zentrale Rolle als höchste Gottheit und Allwesen zukommt, der alle anderen Götter überragt und diese so wie das gesamte Universum aus sich hervorgehen lässt.

Neu!!: Chenla und Shivaismus · Mehr sehen »

Sui Shu

Die Geschichte der Sui-Dynastie ist das offizielle Geschichtswerk der chinesischen Sui-Dynastie und ist die 13.

Neu!!: Chenla und Sui Shu · Mehr sehen »

Tempelbezirk von Wat Phou und Kulturlandschaft Champasak

Der Tempelbezirk Wat Phou und die Kulturlandschaft Champasak sind UNESCO-Weltkulturerbe in Laos.

Neu!!: Chenla und Tempelbezirk von Wat Phou und Kulturlandschaft Champasak · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Chenla und Thailand · Mehr sehen »

Vishnuismus

Vishnu (Miniatur von 1730) Der Vishnuismus oder Vaishnavismus (von Sanskrit वैष्णव „zu Vishnu gehörig“) ist eine Richtung des Hinduismus, die Vishnu als höchstes Allwesen annimmt.

Neu!!: Chenla und Vishnuismus · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Zhenla.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »