Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Chemin de Fer de Petite Ceinture

Index Chemin de Fer de Petite Ceinture

---- | Der Chemin de Fer de Petite Ceinture (für kleiner Eisenbahngürtel) war eine 32 Kilometer lange, ringförmige Eisenbahnstrecke, die ab 1852 die Bahnhöfe am äußeren Rand der Stadt Paris verband.

88 Beziehungen: Achères (Yvelines), Argenteuil, Auflage (Verwaltungsrecht), Auteuil, Öffentlicher Personennahverkehr, Bahnhof, Bahnhof Avenue Foch, Bahnhof Denfert-Rochereau, Bahnhof Javel, Bahnhof Paris-Est, Bahnhof Paris-Nord, Bahnstrecke Paris–Bordeaux, Bahnstrecke Paris–Brest, Bahnstrecke Paris–Lille, Bahnstrecke Paris–Marseille, Bahnstrecke Paris–Strasbourg, Bastille, Belleville (Paris), Bertrand Delanoë, Brücke, Canal de l’Ourcq, Champ de Mars, Charonne (Métro Paris), Chemin de fer de l’Est, Chemins de fer de l’Ouest, Citroën, Clichy, Compagnie des chemins de fer de Paris à Lyon et à la Méditerranée, Compagnie des chemins de fer du Nord, Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans, Ermont, Frankreich, Französischer Franc, Fuhrwerk, Fusion (Wirtschaft), Güterverkehr, Grenelle, Isaac Pereire, Ivry-sur-Seine, Juvisy-sur-Orge, Kooperation, Kopfbahnhof, La Villette (Paris), Ligne de la grande ceinture de Paris, Lokomotive, Massy (Essonne), Métrolinie 14 (Paris), Monopol, Napoleon III., Noisy-le-Sec, ..., Nostalgie, Olympische Sommerspiele 1900, Omnibus, Orléans, Orly, Palaiseau, Parc André-Citroën, Parc Georges Brassens, Paris, Paris Gare d’Austerlitz, Paris Gare de Lyon, Paris Gare Montparnasse, Paris Gare Saint-Lazare, Passy (Paris), Personenverkehr, Pierre Magne (Politiker), Réseau ferré de France, RER B, RER C, Rive Droite, Rive Gauche, Rouen, Rungis, Saint-Germain-en-Laye, Sartrouville, Schiene (Schienenverkehr), Schienenfahrzeug, Schlachthof, Seine, Signal, Straßenbahn, Tunnel, Versailles, Viadukt, Villeneuve-Saint-Georges, Ware, Weltausstellung Paris 1867, 13. Arrondissement (Paris). Erweitern Sie Index (38 mehr) »

Achères (Yvelines)

Achères ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Yvelines in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Achères (Yvelines) · Mehr sehen »

Argenteuil

Argenteuil ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Val-d’Oise in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Argenteuil · Mehr sehen »

Auflage (Verwaltungsrecht)

Die Auflage in der Dogmatik des Verwaltungsrechts ist einerseits eine Nebenbestimmung zu einem Verwaltungsakt und andererseits ein selbständiger Verwaltungsakt.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Auflage (Verwaltungsrecht) · Mehr sehen »

Auteuil

Auteuil, früher eine eigenständige Gemeinde, ist seit 1860 das 61.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Auteuil · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Bahnhof

Berliner Hauptbahnhofs Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart Grand Central Terminal in New York City mit 67 Gleisen Kölner Hauptbahnhofs Rhätischen Bahn in La Punt-Chamues-ch an der Bahnstrecke Bever–Scuol-Tarasp Koblenz Hauptbahnhof (Kreuzungsbahnhof) Bahnhof Landsberg (Lech), ''Bahnhof des Jahres 2007'' Gates Ein Bahnhof (abgekürzt Bf oder Bhf, normalerweise ohne Punkt) ist eine Verkehrs- und Betriebsanlage einer Bahn, zum Beispiel einer Eisenbahn.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnhof · Mehr sehen »

Bahnhof Avenue Foch

Der Bahnhof Avenue Foch (französisch: Gare de l'avenue Foch) ist ein Tunnelbahnhof des Pariser Schnellbahnnetzes RER.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnhof Avenue Foch · Mehr sehen »

Bahnhof Denfert-Rochereau

Der Bahnhof Denfert-Rochereau (früher auch Gare de Sceaux, ursprünglich Gare de Paris-d’Enfer oder Embarcadère de Sceaux) liegt an der Place Denfert-Rochereau im Quartier du Petit-Montrouge des 14. Arrondissements der französischen Hauptstadt Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnhof Denfert-Rochereau · Mehr sehen »

Bahnhof Javel

Die Station Javel (französisch: Gare de Javel) ist ein Bahnhof des Pariser Schnellbahnnetzes RER.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnhof Javel · Mehr sehen »

Bahnhof Paris-Est

Der Bahnhof Paris-Est, auch Gare de l’Est genannt, ist einer der sechs großen Kopfbahnhöfe von Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnhof Paris-Est · Mehr sehen »

Bahnhof Paris-Nord

Der Bahnhof Paris-Nord liegt im 10. Arrondissement von Paris am Place Napoléon III. und ist der am meisten frequentierte Bahnhof in Europa, weltweit der drittgrößte.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnhof Paris-Nord · Mehr sehen »

Bahnstrecke Paris–Bordeaux

| Die Bahnstrecke Paris–Bordeaux verbindet seit 1853 auf 584 Kilometern die Hauptstadt mit der südwest-französischen Hafenstadt über Orléans und Tours.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnstrecke Paris–Bordeaux · Mehr sehen »

Bahnstrecke Paris–Brest

| Die Bahnstrecke Paris–Brest ist eine Eisenbahnstrecke, die die Hauptstadt Paris mit Brest über Le Mans und Rennes verbindet.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnstrecke Paris–Brest · Mehr sehen »

Bahnstrecke Paris–Lille

| Die Bahnstrecke Paris–Lille ist eine der wichtigsten Eisenbahnstrecken Frankreichs.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnstrecke Paris–Lille · Mehr sehen »

Bahnstrecke Paris–Marseille

| Die Bahnstrecke Paris–Marseille ist eine Eisenbahnstrecke, die die Hauptstadt Paris mit Marseille über Dijon und Lyon verbindet.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnstrecke Paris–Marseille · Mehr sehen »

Bahnstrecke Paris–Strasbourg

| Die Bahnstrecke Paris–Straßburg ist eine elektrifizierte Hauptbahn in Frankreich, welche die Städte Paris und Straßburg miteinander verbindet.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bahnstrecke Paris–Strasbourg · Mehr sehen »

Bastille

Die Bastille in den ersten Tagen ihrer Zerstörung, Ölgemälde von Hubert Robert (1733–1808) Die Bastille (‚kleine Bastion‘) war ursprünglich eine besonders befestigte Stadttorburg im Osten von Paris, die später als Gefängnis genutzt wurde.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bastille · Mehr sehen »

Belleville (Paris)

''Rue Ramponeau'' in Belleville Rue de Belleville Belleville ist ein Stadtteil im Osten und Nordosten von Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Belleville (Paris) · Mehr sehen »

Bertrand Delanoë

Bertrand Delanoë, Mai 2007 Unterschrift Bertrand Delanoë (* 30. Mai 1950 in Tunis, damals französisches Protektorat) ist ein Politiker der Sozialistischen Partei (PS).

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Bertrand Delanoë · Mehr sehen »

Brücke

Die drei Lorzentobelbrücken als Beispiele der verschiedenen Bautechniken, die über die Jahrhunderte verwendet wurden. längsten Brücken Deutschlands. Hängebrücke Storebæltsbroen, größte Spannweite Europas Eine Brücke als Gebäude: Brückenparkhaus, Messe Stuttgart Fachwerkhäusern Eine Brücke ist ein Ingenieurbauwerk, das Verkehrswege (wie Straßen, Eisenbahnstrecken, Geh- und Radwege, Wasserstraßen, Rollbahnen für Flugzeuge) oder Versorgungseinrichtungen (wie Rohrleitungen, Kabel-Trassen, Transportbänder) auf einer aufgeständerten, abgehängten oder frei schwebenden Konstruktion über Hindernisse oder über die Geländeoberfläche so hinwegführt, dass ein Abstand zwischen der Trasse und der Geländeoberfläche vorhanden ist und somit häufig eine Unterquerungsmöglichkeit durch eine andere Verkehrs- oder Versorgungstrasse ermöglicht wird.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Brücke · Mehr sehen »

Canal de l’Ourcq

Der ''Canal de l'Ourcq'' erreicht das Bassin de la Villette in Paris Der Canal de l’Ourcq ist ein französischer Schifffahrtskanal, der in den Départements Aisne, Oise, Seine-et-Marne, Seine-Saint-Denis und Paris verläuft.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Canal de l’Ourcq · Mehr sehen »

Champ de Mars

Blick auf das Marsfeld vom Eiffelturm aus, mittig im Hintergrund schwarz herausragend der Tour Montparnasse Blühender Kastanienbaum auf dem Marsfeld Das Champ de Mars (dt. „Marsfeld“), auch als Parc du Champ de Mars bezeichnet, ist eine ursprünglich zu militärischen, später mehrfach zu Ausstellungszwecken genutzte Großgrünfläche von heute 24,3 ha im 7. Arrondissement von Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Champ de Mars · Mehr sehen »

Charonne (Métro Paris)

Der U-Bahnhof Charonne ist eine unterirdische Station der Linie 9 der Pariser Métro.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Charonne (Métro Paris) · Mehr sehen »

Chemin de fer de l’Est

Hauptsynagoge von Straßburg) Crampton-Lokomotive Nr. 187 der EST Die 1C-Dampflokomotive Nr. 130 B 476 der EST ist ein bewegliches Kulturdenkmal nach französischem Denkmalrecht Micheline der EST im Eisenbahnmuseum Mülhausen Die Compagnie des Chemins de fer de l’Est (EST) war von 1853 bis 1938 eine privatrechtlich organisierte französische Eisenbahngesellschaft.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Chemin de fer de l’Est · Mehr sehen »

Chemins de fer de l’Ouest

Transatlantique-Express der ''Ouest'', ca. 1900 Werbeplakat der ''Ouest'', vor 1928 Eines der bekanntesten Bilder eines Eisenbahnunfalls: 1895, Lokomotive der ''Ouest'' vor deren Bahnhof ''Paris-Montparnasse'' Die Compagnie des chemins de fer de l’Ouest, auch nur als «l’Ouest» bezeichnet, war eine französische Privatbahn, die von 1855 bis 1909 existierte.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Chemins de fer de l’Ouest · Mehr sehen »

Citroën

Aktie über 500 Francs der S. A. André Citroën vom 30. September 1927 Citroën ist ein französischer Automobilhersteller und eine Automobilmarke.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Citroën · Mehr sehen »

Clichy

Rathaus um 1927 Clichy, auch Clichy-la-Garenne genannt, ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Hauts-de-Seine in der Region Île-de-France unmittelbar nordwestlich von Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Clichy · Mehr sehen »

Compagnie des chemins de fer de Paris à Lyon et à la Méditerranée

Anzeige von Alfons Mucha von 1897 Action de Jouissance der Cie. des Chemins de Fer de Paris a Lyon et a la Mediterrannee von 1908 Klasse der PLM. Auf dem Dach ein Gasbehälter für die Beleuchtung. Lokomotive der PLM Bahnhof Marseille-Saint-Charles Die Compagnie des Chemins de fer de Paris à Lyon et à la Méditerranée (PLM) oder kurz Compagnie Paris-Lyon-Méditerranée bestand von 1857 bis 1938.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Compagnie des chemins de fer de Paris à Lyon et à la Méditerranée · Mehr sehen »

Compagnie des chemins de fer du Nord

Streckennetz der NORD 1914 Lokomotive Nr. 22 im Bahnbetriebswerk ''La Chapelle'' Pariser Gare du Nord, 1927 Werbeplakat aus der Übergangszeit zur Staatsbahn von 1938, das sowohl für die ''Chemins de fer du Nord'' als auch für die ''SNCF'' wirbt. Die Compagnie des Chemins de fer du Nord (NORD) war ein privatrechtlich organisiertes französisches Eisenbahnunternehmen.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Compagnie des chemins de fer du Nord · Mehr sehen »

Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans

Erster Bahnhof in Orléans Eisenbahnunfalls von Versailles von A. Provost Werbeplakat 1890 Pazifik-Lokomotive der P.O. im Eisenbahnmuseum Mülhausen Die Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans (P.O.) war ein privatrechtlich organisiertes französisches Eisenbahnunternehmen, das von 1838 bis 1934 bestand.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans · Mehr sehen »

Ermont

Ermont ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Île-de-France im Département Val-d’Oise.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Ermont · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Frankreich · Mehr sehen »

Französischer Franc

10 Francs Der Franc (deutsch offiziell Franken, aber kaum verwendet – wohl auch, um ihn nicht mit dem Schweizer Franken zu verwechseln) ist die ehemalige Währungseinheit Frankreichs.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Französischer Franc · Mehr sehen »

Fuhrwerk

Sonnenwagen, bronzezeitlicher Kultwagen Antike Darstellung eines Fuhrwerks Ein Fuhrwerk ist ein von Zugtieren gezogener Wagen.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Fuhrwerk · Mehr sehen »

Fusion (Wirtschaft)

Unter Fusion wird die Unternehmensverbindung von mindestens zwei bisher rechtlich selbständigen Unternehmen zu einer wirtschaftlichen und rechtlichen Einheit verstanden, wobei mindestens eines der Unternehmen auf das andere übergeht und dabei seine rechtliche Eigenständigkeit verliert.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Fusion (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Güterverkehr

Containersattelzug Güterzug Binnenschiff Beladen eines Frachtflugzeugs Güterverkehr nennt man die außerbetriebliche Beförderung (Verkehr) von Gütern aller Art auf den Verkehrswegen Straße, Schiene, Wasser und Luft, entsprechend bezeichnet als Straßengüterverkehr, Schienengüterverkehr, Frachtschifffahrt, Luftfrachtverkehr.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Güterverkehr · Mehr sehen »

Grenelle

Église Saint-Jean-Baptiste de Grenelle Grenelle, früher eine eigenständige Gemeinde des ehemaligen Départements Seine, ist seit 1860 das 59.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Grenelle · Mehr sehen »

Isaac Pereire

Emile und Isaac Pereire Isaac Péreire (* 25. November 1806 in Bordeaux; † 12. Juli 1880 in Armanvilliers) war ein französischer Finanzmann, Industrieller, Publizist und Mäzen portugiesisch-sephardischer Herkunft.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Isaac Pereire · Mehr sehen »

Ivry-sur-Seine

Ivry-sur-Seine (vor 1897 Ivry) ist eine französische Gemeinde des Départements Val-de-Marne in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Ivry-sur-Seine · Mehr sehen »

Juvisy-sur-Orge

Juvisy-sur-Orge ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Essonne in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Juvisy-sur-Orge · Mehr sehen »

Kooperation

Kooperation (‚Zusammenwirkung‘, ‚Mitwirkung‘) ist das zweckgerichtete Zusammenwirken von Handlungen zweier oder mehrerer Lebewesen, Personen oder Systeme, in Arbeitsteilung, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Kooperation · Mehr sehen »

Kopfbahnhof

Leipziger Hauptbahnhof ist der flächenmäßig größte Kopfbahnhof Europas Ein Kopfbahnhof oder Sackbahnhof ist ein Bahnhof, bei dem die Gleise im Bahnhof enden und somit alle Züge nur an einer Seite hinein- und in umgekehrter Fahrtrichtung wieder herausfahren können.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Kopfbahnhof · Mehr sehen »

La Villette (Paris)

La Villette ist das 73.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und La Villette (Paris) · Mehr sehen »

Ligne de la grande ceinture de Paris

Streckenverlauf der Ligne de Grande Ceinture Die Ligne de la grande ceinture de Paris, auch als Grande Ceinture bezeichnet, ist eine Ringbahn, welche Paris umrundet.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Ligne de la grande ceinture de Paris · Mehr sehen »

Lokomotive

Weltausstellung in New York 1939–1940 Eine Lokomotive (von neulat. loco motivus, sich von der Stelle bewegend), kurz Lok (Plural: Loks), ist ein spurgebundenes Triebfahrzeug, das selbst keine Nutzlast (Güter, Passagiere) trägt.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Lokomotive · Mehr sehen »

Massy (Essonne)

Massy ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Essonne in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Massy (Essonne) · Mehr sehen »

Métrolinie 14 (Paris)

| Die Linie 14 der Pariser Métro ist die jüngste und gleichzeitig die erste vollautomatisierte Strecke mit fahrerlosen Zügen.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Métrolinie 14 (Paris) · Mehr sehen »

Monopol

Als Monopol (Zusammensetzung aus monos „allein“ und πωλεῖν pōlein „verkaufen“) wird in den Wirtschaftswissenschaften eine Marktsituation (Marktform) bezeichnet, in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Monopol · Mehr sehen »

Napoleon III.

Napoleon III., Gemälde von Alexandre Cabanel, um 1865. Es war das Lieblingsporträt Kaiserin Eugénies, weil es seine Person am getreusten darstellte. Napoleon III. (frz. Napoléon III; * 20. April 1808 in Paris; † 9. Januar 1873 in Chislehurst bei London) war unter seinem Geburtsnamen Charles Louis Napoléon Bonaparte während der Zweiten Republik von 1848 bis 1852 französischer Staatspräsident und von 1852 bis 1870 als Napoleon III.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Napoleon III. · Mehr sehen »

Noisy-le-Sec

Noisy-le-Sec ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Seine-Saint-Denis (93) in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Noisy-le-Sec · Mehr sehen »

Nostalgie

Nostalgie bezeichnet eine sehnsuchtsvolle Hinwendung zu vergangenen Gegenständen oder Praktiken.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Nostalgie · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1900

Die Olympischen Sommerspiele 1900 (offiziell Spiele der II. Olympiade genannt) wurden in der französischen Hauptstadt Paris im Rahmen der Weltausstellung (Exposition Universelle et Internationale de Paris) ausgetragen.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Olympische Sommerspiele 1900 · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Omnibus · Mehr sehen »

Orléans

Karte: Orléans umgeben von seinen Nachbargemeinden Orléans ist eine Stadt in der Region Centre-Val de Loire, Frankreich.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Orléans · Mehr sehen »

Orly

Orly ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Süden von Paris im Département Val-de-Marne.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Orly · Mehr sehen »

Palaiseau

Palaiseau ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) und die Unterpräfektur (sous-préfecture) des gleichnamigen Arrondissements im Département Essonne, das südlich an Paris angrenzt.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Palaiseau · Mehr sehen »

Parc André-Citroën

Promenade RER-Brücke am Rande des Parks Der Parc André Citroën ist eine Parkanlage in Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Parc André-Citroën · Mehr sehen »

Parc Georges Brassens

Parc Georges Brassens Der Parc Georges Brassens ist ein 8,7 ha großer Park auf dem Gelände des ehemaligen Gestüts Vaugirard im 15. Arrondissement der französischen Hauptstadt Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Parc Georges Brassens · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Paris · Mehr sehen »

Paris Gare d’Austerlitz

Der Bahnhof Gare d’Austerlitz (dt. Austerlitz-Bahnhof, ursprünglich Gare d’Orléans) ist einer der sechs Kopfbahnhöfe von Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Paris Gare d’Austerlitz · Mehr sehen »

Paris Gare de Lyon

Der Gare de Lyon, deutsch Lyoner Bahnhof, gehört zu den bedeutendsten Bahnhöfen Europas und gleichzeitig zu den Sehenswürdigkeiten von Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Paris Gare de Lyon · Mehr sehen »

Paris Gare Montparnasse

Der Bahnhof Montparnasse ist einer der sechs großen Kopfbahnhöfe von Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Paris Gare Montparnasse · Mehr sehen »

Paris Gare Saint-Lazare

Der Gare Saint-Lazare (dt. Bahnhof Saint-Lazare) ist einer der sechs großen Kopfbahnhöfe in Paris, im 8. Arrondissement, in der Nähe der großen Kaufhäuser.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Paris Gare Saint-Lazare · Mehr sehen »

Passy (Paris)

Blick vom Eiffelturm auf den nördlichen Abschnitt von Passy, im Hintergrund der Bois de Boulogne Blick vom Eiffelturm auf den südlichen Abschnitt von Passy, im Vordergrund die Seine Passy war früher eine eigenständige Gemeinde nahe Paris am rechten Ufer der Seine.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Passy (Paris) · Mehr sehen »

Personenverkehr

Der Personenverkehr (Personenbeförderung) ist die allgemeine Bezeichnung für die Ortsveränderung (Beförderung) von Personen und umfasst die technischen, technologischen, organisatorischen und ökonomischen Bedingungen der Personenbeförderung (u. a. Verkehrsmittel) und die zu befördernden Personen selbst.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Personenverkehr · Mehr sehen »

Pierre Magne (Politiker)

Pierre Magne Pierre Magne (* 3. Dezember 1806 in Périgueux; † 17. Februar 1879 im Schloss Montaigne, Dordogne) war ein französischer Staatsmann.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Pierre Magne (Politiker) · Mehr sehen »

Réseau ferré de France

Réseau ferré de France (RFF) war ein französisches Staatsunternehmen, das von 1997 bis zu seiner Auflösung am 31.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Réseau ferré de France · Mehr sehen »

RER B

MI 79 an der Endstation Saint-Rémy-lès-Chevreuse Die Linie RER B ist Bestandteil des RER-Netzes im Ballungsraum Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und RER B · Mehr sehen »

RER C

Linienplan Die Linie C ist eine der fünf RER-Linien des Großraums Île-de-France um die Großstadt Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und RER C · Mehr sehen »

Rive Droite

Rive Droite (französisch, deutsch „rechtes Ufer“) bezeichnet das nördlich der Seine gelegene Gebiet der Stadt Paris.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Rive Droite · Mehr sehen »

Rive Gauche

Rive Gauche (französisch) bedeutet Linkes Ufer.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Rive Gauche · Mehr sehen »

Rouen

Rouen (altfränkisch/althochdeutsch Rodomo, altenglisch Roðem) ist eine Hafenstadt mit Einwohnern (Stand) im Norden Frankreichs.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Rouen · Mehr sehen »

Rungis

Rungis im Großraum Paris Rungis ist eine französische Gemeinde im Département Val-de-Marne (Region Île-de-France) mit 420 Hektar Fläche und Einwohnern (Stand). Sie liegt 13 km südlich von Paris unweit des Flughafens Orly.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Rungis · Mehr sehen »

Saint-Germain-en-Laye

Saint-Germain-en-Laye ist eine französische Stadt im westlichen Einzugsbereich von Paris im Département Yvelines in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Saint-Germain-en-Laye · Mehr sehen »

Sartrouville

Sartrouville ist eine französische Gemeinde im Département Yvelines in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Sartrouville · Mehr sehen »

Schiene (Schienenverkehr)

Maxhütte im Standardprofil S54 und in Standardqualität Von der Fa. Krupp gewalzte Schiene und RadreifenSicht von der Innenseite Schienen sind im Bahnwesen lineare Trag- und Führungselemente, die meist paarig und parallel zueinander im Abstand der Spurweite angeordnet den Fahrweg für Schienenfahrzeuge bilden.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Schiene (Schienenverkehr) · Mehr sehen »

Schienenfahrzeug

Symbol für Schienenfahrzeuge in Ungarn Eine Diesellokomotive der Eisenbahn Gelenkwagen der Straßenbahn Die Wuppertaler Schwebebahn ist eine Hängebahn Schienenfahrzeuge sind Fahrzeuge von Bahnen, die auf einer oder mehreren Schienen fahren oder geführt werden.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Schienenfahrzeug · Mehr sehen »

Schlachthof

Arbeiter reinigt eine Rinderhälfte in einem Schlachthof, Chicago 1909 Der Schlachthof ist ein großflächiger Gebäudekomplex, in dem diverse Einrichtungen untergebracht sind, die der Gewinnung von Frischfleisch durch die Schlachtung von Schlachtvieh dienen, um Fleischereien und Supermärkte mit den verarbeitungsfähigen zerteilten Produkten zu versorgen.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Schlachthof · Mehr sehen »

Seine

Die Seine (/keltisch Sequana) ist ein Fluss in Nordfrankreich.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Seine · Mehr sehen »

Signal

Ein Signal (‚dazu bestimmt‘, signum ‚ein Zeichen‘) ist ein Zeichen mit einer bestimmten Bedeutung, die das Signal durch Verabredung oder durch Vorschrift erhält.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Signal · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Straßenbahn · Mehr sehen »

Tunnel

Yerba-Buena-Tunnel: Tunneleinfahrt in Richtung San Francisco San Francisco-Oakland Bay Bridge Im Inneren eines Straßentunnels U-Bahn-Tunnel in Taipeh. Ein Tunnel oder Tunnelbauwerk ist ein unterirdisches Bauwerk ähnlich einer Röhre, das der Unterquerung von Hindernissen wie Bergen, Gewässern oder anderen Verkehrswegen dient.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Tunnel · Mehr sehen »

Versailles

ist eine französische Stadt in der Region Île-de-France mit Einwohnern (Stand). Sie ist Verwaltungssitz (frz.: chef-lieu) des Départements Yvelines (78) und seit 1801 Sitz des Bistums Versailles.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Versailles · Mehr sehen »

Viadukt

Viadukt (der, auch das Viadukt; Schweiz, Österreich: das Viadukt) von „Weg“ und ductus „Führung“, „Leitung“, also etwa „Überführung“, ist eine neoklassische Wortbildung, orientiert an Aquädukt (röm. Wasserleitung).

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Viadukt · Mehr sehen »

Villeneuve-Saint-Georges

Villeneuve-Saint-Georges ist eine französische Gemeinde des Départements Val-de-Marne in der Region Île-de-France.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Villeneuve-Saint-Georges · Mehr sehen »

Ware

Eine Ware im Sinne der Wirtschaftswissenschaften ist ein materielles Wirtschaftsgut, welches Gegenstand des Warenhandels ist und als Gegenstand des Warenumsatzes in Betracht kommt.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Ware · Mehr sehen »

Weltausstellung Paris 1867

Die Weltausstellung 1867 (Exposition universelle d’Art et d’industrie) fand in Paris vom 1.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und Weltausstellung Paris 1867 · Mehr sehen »

13. Arrondissement (Paris)

Das 13.

Neu!!: Chemin de Fer de Petite Ceinture und 13. Arrondissement (Paris) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Chemin de fer de Petite Ceinture, Petite Ceinture.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »