Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Charta der Vereinten Nationen

Index Charta der Vereinten Nationen

Die Urfassung der Charta (PDF; Anklicken für die gesamte Fassung) Die Charta der Vereinten Nationen (von Charta, Aussprache), in Österreich Satzung der Vereinten Nationen, ist der Gründungsvertrag und damit die „Verfassung“ der Vereinten Nationen (UN).

34 Beziehungen: Österreich, Bruno Simma, Bundeszentrale für politische Bildung, Charta, Deutschland in den Vereinten Nationen, Feindstaatenklausel, Frankreich, Generalversammlung der Vereinten Nationen, Gustav Heinemann, Internationaler Gerichtshof, Kapitel I der Charta der Vereinten Nationen, Kapitel II der Charta der Vereinten Nationen, Kapitel VII der Charta der Vereinten Nationen, Kapitel XVII der Charta der Vereinten Nationen, Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen, Polen, Präambel zur Charta der Vereinten Nationen, Ratifikation, Republik China (Taiwan), Russland, San Francisco, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Sowjetunion, UN-Sekretariat, UN-Treuhandrat, UNO-Vetomacht, Völkerrecht, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verfassung, Volksrepublik China, Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen, Zweidrittelmehrheit.

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Österreich · Mehr sehen »

Bruno Simma

Bruno Eckard Simma (* 29. März 1941 in Quierschied) ist ein deutsch-österreichischer Völkerrechtler.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Bruno Simma · Mehr sehen »

Bundeszentrale für politische Bildung

Das Gebäude der Bundeszentrale in Bonn Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde am 25.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Bundeszentrale für politische Bildung · Mehr sehen »

Charta

Magna Carta Charta von Cetingrad Mit Charta (Pl. Chartas, Aussprache; ‚Papierblatt‘, entlehnt aus altgriechisch chártēs (χάρτης), möglicherweise mit dem ägyptischen Wort kheret-aa ‚Schreiberkästchen‘ verwandt) bezeichnet man die für das Staats- und Völkerrecht grundlegenden Urkunden.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Charta · Mehr sehen »

Deutschland in den Vereinten Nationen

Die Bundesrepublik Deutschland trat ebenso wie die Deutsche Demokratische Republik am 18.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Deutschland in den Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Feindstaatenklausel

Die Feindstaatenklausel ist ein Passus in den Artikeln 53 und 107 sowie ein Halbsatz in Artikel 77 der ''Charta'' (oder ''Satzung'') der Vereinten Nationen (SVN), wonach gegen Feindstaaten des Zweiten Weltkrieges von den Unterzeichnerstaaten Zwangsmaßnahmen ohne besondere Ermächtigung durch den UN-Sicherheitsrat verhängt werden könnten, falls die Feindstaaten erneut eine aggressive Politik verfolgen sollten.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Feindstaatenklausel · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Frankreich · Mehr sehen »

Generalversammlung der Vereinten Nationen

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen Ein Vertreter eines UN-Mitgliedstaates hält eine Rede in der Vollversammlung Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UNGA) ist die Vollversammlung der Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Generalversammlung der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Gustav Heinemann

Gustav Heinemann (1969) rechts Gustav Walter Heinemann (* 23. Juli 1899 in Schwelm; † 7. Juli 1976 in Essen) war ein deutscher Politiker und der dritte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Gustav Heinemann · Mehr sehen »

Internationaler Gerichtshof

Der Internationale Gerichtshof (kurz IGH;, CIJ;, ICJ) ist das Hauptrechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen und hat seinen Sitz im Friedenspalast im niederländischen Den Haag.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Internationaler Gerichtshof · Mehr sehen »

Kapitel I der Charta der Vereinten Nationen

historical UN-Flagge 1945–1947 Das Kapitel I der Charta der Vereinten Nationen trägt den Titel „Ziele und Grundsätze“ (purposes and principles) und enthält die Artikel 1 und 2 der Charta der Vereinten Nationen.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Kapitel I der Charta der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Kapitel II der Charta der Vereinten Nationen

Ehemalige Mitglieder (Staaten, die nicht mehr existieren o. Ä.) Das Kapitel II der Charta der Vereinten Nationen trägt den Titel „Mitgliedschaft“ (membership) und enthält die Artikel 3 bis 6 der Charta der Vereinten Nationen.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Kapitel II der Charta der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Kapitel VII der Charta der Vereinten Nationen

Das Kapitel VII der Charta der Vereinten Nationen trägt den Titel „Maßnahmen bei Bedrohung oder Bruch des Friedens und bei Angriffshandlungen“.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Kapitel VII der Charta der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Kapitel XVII der Charta der Vereinten Nationen

Das Kapitel XVII der Charta der Vereinten Nationen trägt den Titel „Übergangsbestimmungen die Sicherheit betreffend“.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Kapitel XVII der Charta der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen

Beobachterstatus Den Vereinten Nationen gehören 193 Staaten an.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Polen · Mehr sehen »

Präambel zur Charta der Vereinten Nationen

Die Präambel steht vor den XIX Kapiteln der Charta der Vereinten Nationen und legt wichtige Ziele und Grundsätze der Charta fest.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Präambel zur Charta der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Ratifikation

Die Ratifikation, auch Ratifizierung, Substantivierung von ratifizieren (von, ‚berechnet, gültig, rechtskräftig‘, und facere ‚machen, tun‘) im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, ist ein juristischer Fachbegriff.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Ratifikation · Mehr sehen »

Republik China (Taiwan)

Die Republik China (weithin bekannt als Taiwan), in der Schweiz und in Österreich amtlich Taiwan (Chinesisches Taipei), auch Taiwan (ROC) bzw.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Republik China (Taiwan) · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Russland · Mehr sehen »

San Francisco

San Francisco (Aussprache:, auch San Franzisko), offiziell City and County of San Francisco (Stadt und Kreis von San Francisco), ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und San Francisco · Mehr sehen »

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Sitzungssaal des Sicherheitsrates im UN-Hauptquartier in New York City Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, oftmals auch als Weltsicherheitsrat bezeichnet, ist ein Organ der Vereinten Nationen.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Sicherheitsrat der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Sowjetunion · Mehr sehen »

UN-Sekretariat

António Guterres, derzeitiger Generalsekretär der Vereinten Nationen Das UN-Sekretariat ist das Verwaltungsorgan der Vereinten Nationen und hat neben seinem Hauptsitz in New York drei Außenstellen in Genf, Nairobi und Wien.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und UN-Sekretariat · Mehr sehen »

UN-Treuhandrat

Der Treuhandrat der Vereinten Nationen ist ein zurzeit inaktives Hauptorgan der Vereinten Nationen.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und UN-Treuhandrat · Mehr sehen »

UNO-Vetomacht

Sergei Lawrow, Ban Ki-moon, John Kerry und Wang Yi. Anzahl der Vetos der fünf ständigen Mitglieder des Sicherheitsrates von 1946 bis 2007.Global Policy Forum (2008): http://www.globalpolicy.org/security/data/vetotab.htm ''Changing Patterns in the Use of the Veto in the Security Council'', abgerufen am 19. Februar 2012. Eine UNO-Vetomacht ist ein den Vereinten Nationen angehörender Staat, der das Recht hat, bei Beschlüssen des Sicherheitsrats gemäß Art.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und UNO-Vetomacht · Mehr sehen »

Völkerrecht

Das Völkerrecht (Lehnübersetzung zu) ist eine überstaatliche, auch aus Prinzipien und Regeln bestehende Rechtsordnung, durch die die Beziehungen zwischen den Völkerrechtssubjekten (meist Staaten) auf der Grundlage der Gleichrangigkeit geregelt werden.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Völkerrecht · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Verfassung · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen

Der Saal des UN-Wirtschafts- und Sozialrats Der Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) ist eines der sechs Hauptorgane der Vereinten Nationen mit Sitz in New York.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Zweidrittelmehrheit

Unter einer Zweidrittelmehrheit versteht man eine qualifizierte Mehrheit mit einem Quorum von zwei Dritteln.

Neu!!: Charta der Vereinten Nationen und Zweidrittelmehrheit · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Charta der Uno, Satzung der Vereinten Nationen, Statut des Internationalen Gerichtshofs, UN-Charta, UNO-Charta, VN-Charta.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »