Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Cessna T-50

Index Cessna T-50

Die Cessna T-50 (offiziell Cessna Model T-50) war ein leichtes fünfsitziges Transportflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna Aircraft Company.

22 Beziehungen: Auftriebshilfe, Balair, Cessna, Commonwealth Air Training Plan, Fahrwerk (Flugzeug), Flugnavigation, Kühlung (Verbrennungsmotor), Leichtflugzeug, Leitwerk, Liste von Flugzeugtypen, Lycoming R-680, Royal Canadian Air Force (1924–1968), Südflug International, Siebenzylindermotor, Sternmotor, Tiefdecker, Tragfläche, United States Army Air Corps, United States Army Air Forces, United States Navy, Vereinigte Staaten, Verstellpropeller.

Auftriebshilfe

Voll ausgefahrene ''Slats'' und ''Flaps'' (Landeklappen) eines Airbus A310 Eine Auftriebshilfe ist eine Vorrichtung an den Tragflächen eines Flugzeuges, die dazu dient, in bestimmten Flugsituationen deren Auftriebsbeiwert zu vergrößern.

Neu!!: Cessna T-50 und Auftriebshilfe · Mehr sehen »

Balair

Balair war der Name mehrerer Schweizer Fluggesellschaften.

Neu!!: Cessna T-50 und Balair · Mehr sehen »

Cessna

Cessna 195 Die Cessna Aircraft Company Inc.

Neu!!: Cessna T-50 und Cessna · Mehr sehen »

Commonwealth Air Training Plan

North American Harvard in Rhodesien, 1943 Der British Commonwealth Air Training Plan (auch Empire Air Training Scheme, Empire Air Training Plan, Joint Air Training Scheme oder The Plan) war ein umfangreiches Programm zur Schulung von Luftfahrtpersonal während des Zweiten Weltkrieges im Commonwealth.

Neu!!: Cessna T-50 und Commonwealth Air Training Plan · Mehr sehen »

Fahrwerk (Flugzeug)

Fahrwerk an einem Airbus A330 Hauptfahrwerk an einer Boeing 747 Das Fahrwerk (engl. „landing gear“ bzw. „Undercarriage“) eines Flugzeuges stellt die Gesamtheit der Räder mit Flugzeugreifen, Felgen und meist darin eingebauten Bremsen dar.

Neu!!: Cessna T-50 und Fahrwerk (Flugzeug) · Mehr sehen »

Flugnavigation

Flugzeugnavigation Die Flugnavigation befasst sich mit der planmäßigen Bewegung von Luftfahrzeugen im Raum, einschließlich theoretischer Grundlagen, Flugplanung und Durchführung.

Neu!!: Cessna T-50 und Flugnavigation · Mehr sehen »

Kühlung (Verbrennungsmotor)

Das Kühlsystem in einem Verbrennungsmotor führt hauptsächlich die Wärme ab, die an die Wände von Brennraum und Zylinder abgegeben wird, weil der Kreisprozess nicht ideal verläuft.

Neu!!: Cessna T-50 und Kühlung (Verbrennungsmotor) · Mehr sehen »

Leichtflugzeug

LFH Als Leichtflugzeuge oder Kleinflugzeuge werden unterschiedliche Flugzeuge verschiedener Klassen, aber geringen Gewichts bezeichnet, in Medienberichten bisweilen auch ein- und zweimotorige Motorflugzeuge bis zu 5,7 t Abfluggewicht.

Neu!!: Cessna T-50 und Leichtflugzeug · Mehr sehen »

Leitwerk

Der Begriff Leitwerk bezeichnet eine Reihe von technischen Hilfsmitteln, mit denen flüssige oder gasförmige Medien beeinflusst werden können.

Neu!!: Cessna T-50 und Leitwerk · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen

Die folgende Liste von Flugzeugtypen umfasst einen Ausschnitt der Starrflügelflugzeuge der Welt.

Neu!!: Cessna T-50 und Liste von Flugzeugtypen · Mehr sehen »

Lycoming R-680

Der Lycoming R-680 ist ein Neunzylinder-Sternmotor des US-amerikanischen Herstellers Lycoming, der zum Antrieb zahlreicher Leichtflugzeuge in den 1930er und 40er Jahren eingesetzt wurde.

Neu!!: Cessna T-50 und Lycoming R-680 · Mehr sehen »

Royal Canadian Air Force (1924–1968)

Royal Canadian Air Force (RCAF) war von 1924 bis 1968 der Name der kanadischen Luftstreitkräfte.

Neu!!: Cessna T-50 und Royal Canadian Air Force (1924–1968) · Mehr sehen »

Südflug International

Südflug International (im Außenauftritt Südflug) war eine auf dem Flughafen Stuttgart ansässige deutsche Charterfluggesellschaft und zudem die erste bundesdeutsche Fluggesellschaft, die nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet wurde.

Neu!!: Cessna T-50 und Südflug International · Mehr sehen »

Siebenzylindermotor

Der Siebenzylindermotor, kurz Siebenzylinder, ist eine seltene Art von Hubkolben-Verbrennungsmotoren.

Neu!!: Cessna T-50 und Siebenzylindermotor · Mehr sehen »

Sternmotor

Animation eines Sternmotors Der Sternmotor ist eine Bauform des Hubkolben-Verbrennungsmotors, bei der mehrere Motorzylinder sternförmig radial um die Kurbelwelle herum angeordnet sind.

Neu!!: Cessna T-50 und Sternmotor · Mehr sehen »

Tiefdecker

Gehling PLZ106AR Kruk ''Challenger 600'' mit unter dem Rumpf liegendem Tragwerk Als Tiefdecker werden Flugzeuge mit an der Unterseite des Rumpfes angeordneter Tragfläche (Tragwerk) bezeichnet.

Neu!!: Cessna T-50 und Tiefdecker · Mehr sehen »

Tragfläche

Tragfläche eines Airbus A319-100 International Moth Class mit Tragflügeln (auch ''Hydrofoils'' genannt), die ab dem Jahr 2000 als Weiterentwicklung bei dieser Bootsklasse Einzug hielten. Die Tragfläche, auch Tragflügel oder Flügel, ist ein Bauteil eines Fahrzeugs, dessen Hauptaufgabe in der Erzeugung von dynamischem Auftrieb besteht.

Neu!!: Cessna T-50 und Tragfläche · Mehr sehen »

United States Army Air Corps

Das United States Army Air Corps (USAAC) war ein Vorläufer der United States Air Force.

Neu!!: Cessna T-50 und United States Army Air Corps · Mehr sehen »

United States Army Air Forces

United States Army Air Forces (USAAF) war von 1941 bis 1947 der offizielle Name der Luftstreitkräfte der US Army.

Neu!!: Cessna T-50 und United States Army Air Forces · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: Cessna T-50 und United States Navy · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Cessna T-50 und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verstellpropeller

Der Anstellwinkel ist durch drehbare Blätter (rot) variabel Verstellpropeller sind Propeller, bei denen der Einstellwinkel der Propellerblätter variabel ist, wodurch der Anstellwinkel der Blätter an verschiedene Betriebssituationen angepasst werden kann.

Neu!!: Cessna T-50 und Verstellpropeller · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Cessna AT-17, Cessna AT-8, Cessna Crane, Cessna Crane 1, Cessna JRC-1, Cessna UC-78.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »