Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Cartagena (Spanien)

Index Cartagena (Spanien)

Cartagena ist eine Stadt mit Seehafen im Südosten Spaniens.

82 Beziehungen: Agustín Albarracín Teulon, Alcantarilla, Alfons X. (Kastilien), Algier, Alicante, Almería, Amphitheater, Ange de Menneville, Marquis de Duquesne, Antonio Romera, Arturo Pérez-Reverte, Byzantinisches Reich, Cartagena (Kolumbien), Carthago Nova, Circuito de Cartagena, Claude François Bidal, 1er marquis d’Asfeld, Colonia (Rom), Costa Cálida, Cueva de los Aviones, Diodor, Diokletian, El Burgo de Osma-Ciudad de Osma, Emirat von Córdoba, Erste Spanische Republik, FC Cartagena, Ferrol, Flughafen Murcia-San Javier, Francisco Franco, Gaius Iulius Caesar, Goten, Hannibal, Hasdrubal (Cartagena), Heilige Woche, Hispania citerior, Iberer, Isaac Peral, Isabella II. (Spanien), Isidor von Sevilla, Izquierda Unida, Jakob I. (Aragón), Joaquín Navarro-Valls, John Leake, José López Domínguez, Juan Contreras, Karthago, Krone von Aragonien, La Manga del Mar Menor, Liste von Marinemuseen, Madrid, Marinestützpunkt, Meyers Konversations-Lexikon, ..., Murcia (Region), Murcia (Stadt), Neandertaler, Otto von Bismarck, Partido Popular (Spanien), Partido Socialista Obrero Español, Philipp II. (Spanien), Polybios, Prozession, Publius Cornelius Scipio Africanus, Ramón Serrano Súñer, Reconquista, Reich Todmir, Reinhold von Werner, Repsol, Seehafen, Segunda División B, Semana Santa, Siebenjähriger Krieg, Spania, Spanien, Spanisch-Amerikanischer Krieg, Spanischer Bürgerkrieg, Spanischer Erbfolgekrieg, Stephen Decatur junior, Tarraconensis, Terni, Titus Livius, Vandalen, Zweite Spanische Republik, Zweiter Punischer Krieg, 1888. Erweitern Sie Index (32 mehr) »

Agustín Albarracín Teulon

Agustín Albarracín Teulon (* 1922 in Cartagena; † 26. Oktober 2001 in Madrid) war ein spanischer Medizinhistoriker.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Agustín Albarracín Teulon · Mehr sehen »

Alcantarilla

Alcantarilla ist eine Gemeinde in der autonomen Region Murcia in Spanien.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Alcantarilla · Mehr sehen »

Alfons X. (Kastilien)

Alfons X. von Kastilien (Abbildung aus dem ''Libro de los juegos'', 1251–1282) Juan de Villanueva Barbales: ''Alfons X.'' (1753) in den Sabatini Gärten in Madrid. José Alcoverro: ''Alfons X.'' (1892) an der Nationalbibliothek von Spanien in Madrid. Alfons X. (genannt der Weise, spanisch Alfonso X «el Sabio»; * 23. November 1221 in Toledo; † 4. April 1284 in Sevilla) war von 1252 bis zu seinem Tod König von Kastilien und León, wobei er 1282 entmachtet wurde.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Alfons X. (Kastilien) · Mehr sehen »

Algier

Algier (algerisches Arabisch) ist die Hauptstadt Algeriens.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Algier · Mehr sehen »

Alicante

Geografische Lage Alicantes in der Autonomen Region Valencia Alicante (spanisch) bzw.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Alicante · Mehr sehen »

Almería

Almería ist eine Hafenstadt in der autonomen Region Andalusien im Süden Spaniens.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Almería · Mehr sehen »

Amphitheater

Kolosseum in Rom Amphitheater, Nîmes Arena di Verona in Verona Amphitheater in Pula Xanten (moderne Rekonstruktion) Amphitheater in Budapest Amphitheater in Trier Amphitheater von Arles Ein Amphitheater (von) ist ein Rundtheater der römischen Antike, typischerweise ohne geschlossenes Dach, aber unter Umständen mit einem Sonnensegel bestückbar.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Amphitheater · Mehr sehen »

Ange de Menneville, Marquis de Duquesne

Michel-Ange Duquesne de Menneville Michel-Ange Duquesne de Menneville, Marquis Duquesne (auch Du Quesne; * um 1700 in Toulon; † 17. September 1778 in Antony im Dictionnaire biographique du Canada en ligne, 2000, abgerufen am 19. Oktober 2012) war ein französischer Marineoffizier und von 1752 bis 1755 amtete er als Generalgouverneur von Neufrankreich.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Ange de Menneville, Marquis de Duquesne · Mehr sehen »

Antonio Romera

Antonio Rodríguez Romera (* 1908 in Cartagena; † 25. Juni 1975 in Santiago de Chile) war ein spanischer Kunstwissenschaftler und -kritiker, Zeichner und Karikaturist.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Antonio Romera · Mehr sehen »

Arturo Pérez-Reverte

Arturo Pérez-Reverte Arturo Pérez-Reverte Gutiérrez (* 25. November 1951 in Cartagena, Spanien) ist ein spanischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Arturo Pérez-Reverte · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Cartagena (Kolumbien)

Cartagena de Indias ist eine Stadt an der Karibikküste Kolumbiens und mit ihren 1.001.755 Einwohnern (Stand 2015) Hauptstadt des Departamentos Bolívar.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Cartagena (Kolumbien) · Mehr sehen »

Carthago Nova

Carthago Nova war eine antike Stadt im heutigen Spanien.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Carthago Nova · Mehr sehen »

Circuito de Cartagena

Streckenskizze Circuito de Cartagena Der Circuito de Cartagena ist eine permanente Motorsportrennstrecke in Cartagena im Südosten von Spanien.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Circuito de Cartagena · Mehr sehen »

Claude François Bidal, 1er marquis d’Asfeld

Claude François Bidal Marquis d’Asfeld Wappen Claude François Bidal, 1er marquis d’Asfeld (* 2. Juli 1665 in Paris; † 7. März 1734 ebenda) war ein französischer Soldat und Aristokrat des 17.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Claude François Bidal, 1er marquis d’Asfeld · Mehr sehen »

Colonia (Rom)

Eine Colonia (eingedeutscht Kolonie, Plural Coloniae) war im Römischen Reich eine geplant angelegte Siedlung außerhalb Roms, ursprünglich in einem Gebiet, das im Krieg erobert worden war.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Colonia (Rom) · Mehr sehen »

Costa Cálida

Die Lagune des Mar Menor an der Costa Cálida Costa Cálida (spanisch für ‚Warme Küste‘) bezeichnet tourismusgeographisch die zirka 250 km lange Küste der Provinz bzw.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Costa Cálida · Mehr sehen »

Cueva de los Aviones

Cueva de los Aviones unter dem Fort Navidad in der Nähe von Cartagena Die Höhle Cueva de los Aviones ist eine paläoanthropologische und archäologische Fundstätte in der Region Murcia im Südosten von Spanien.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Cueva de los Aviones · Mehr sehen »

Diodor

Diodor (latinisiert Diodorus Siculus ‚Diodor von Sizilien‘) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber des späten Hellenismus.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Diodor · Mehr sehen »

Diokletian

Büste Diokletians im Archäologischen Museum Istanbul Diokletian (eigentlich Diocles,; vollständiger Name Gaius Aurelius Valerius Diocletianus; * zwischen 236 und 245 in Dalmatia; † um 312 in Spalatum) war von 284 bis 305 römischer Kaiser.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Diokletian · Mehr sehen »

El Burgo de Osma-Ciudad de Osma

Straßen und Häuser in der Nähe der Kathedrale El Burgo de Osma-Ciudad de Osma (häufig nur El Burgo de Osma genannt) ist eine spanische Gemeinde im Südwesten der Provinz Soria der Autonomen Region Kastilien-León.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und El Burgo de Osma-Ciudad de Osma · Mehr sehen »

Emirat von Córdoba

Al-Andalus, das von Muslimen eroberte Gebiet der Iberischen Halbinsel, ca. 880 Als Emirat von Córdoba wird das 756 von Abd ar-Rahman I. begründete umayyadische Exilreich auf der Iberischen Halbinsel bezeichnet.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Emirat von Córdoba · Mehr sehen »

Erste Spanische Republik

Die Erste Spanische Republik wurde am 11.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Erste Spanische Republik · Mehr sehen »

FC Cartagena

Der Fútbol Club Cartagena ist ein spanischer Fußballverein aus Cartagena in der Autonomen Gemeinschaft Murcia.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und FC Cartagena · Mehr sehen »

Ferrol

Ferrol ist eine Hafenstadt im Nordwesten Spaniens.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Ferrol · Mehr sehen »

Flughafen Murcia-San Javier

Der Flughafen Murcia-San Javier (IATA-Code: MJV, ICAO-Code: LELC) ist ein internationaler Verkehrsflughafen sowie Base Aérea de San Javier der spanischen Luftstreitkräfte in der spanischen Provinz Murcia im Südosten der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Flughafen Murcia-San Javier · Mehr sehen »

Francisco Franco

Porträtaufnahme Francisco Francos in der Uniform des Generalissimus, 1969 in Argentinien Unterschrift Francisco Francos Francisco Franco, voller Name Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo (* 4. Dezember 1892 in Ferrol, Galicien; † 20. November 1975 in Madrid), war ein spanischer Militär und von 1936Die Diktatur Francos begann de jure erst 1939, de facto aber schon mit der Anerkennung seiner Regierung im November 1936 durch das nationalsozialistische Deutsche Reich und das faschistische Königreich Italien.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Francisco Franco · Mehr sehen »

Gaius Iulius Caesar

''Grüner Caesar'', frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin Gaius Iulius Caesar (deutsch: Gaius Julius Cäsar; * 13. Juli 100 v. Chr. in Rom; † 15. März 44 v. Chr. in Rom) war ein römischer Staatsmann, Feldherr und Autor, der maßgeblich zum Ende der Römischen Republik beitrug und dadurch an ihrer späteren Umwandlung in ein Kaiserreich beteiligt war.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Gaius Iulius Caesar · Mehr sehen »

Goten

Gotische Adlerfibel Die Goten waren ein ostgermanisches Volk, das seit dem 3. Jahrhundert mehrfach in militärische Konflikte mit den Römern verwickelt war.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Goten · Mehr sehen »

Hannibal

Antike Münze vorgeblich mit dem Abbild Hannibals (in Gestalt des punischen Gotts Melkart, der Herakles entspricht)Patrycja Matusiak: ''Obraz Hannibala w literaturze antycznej''. Dissertation an der Schlesischen Universität Kattowitz, Katowice 2009. S. 122Vgl. http://hannibal-barca-carthage.blogspot.de/2012/02/portraits-of-hannibal.html ''Portraits of Hannibal''. Am 15. Februar 2012 auf hannibal-barca-carthage.blogspot.de, abgerufen am 7. März 2017 Hannibal Barkas (punisch: 12px12px12px 12px12px12px12px12px ḥnbʿl brq; der erste Teil des Namens, der eigentliche Personenname, bedeutet wörtlich „Baal ist gnädig“, der zweite Teil, „Blitz“, ist ein Beiname, den schon Hannibals Vater trug; * um 247 v. Chr. in Karthago; † 183 v. Chr. in Bithynien) war ein karthagischer Stratege und Heerführer, der als einer der größten Feldherren der Antike gilt.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Hannibal · Mehr sehen »

Hasdrubal (Cartagena)

Hasdrubal (punisch 𐤏𐤆𐤓𐤁𐤏𐤋 ʿzrbʿl, ʿazru-baʿal; 𐤀𐤆𐤓𐤁𐤏𐤋 ʾzrbʿl „Baal ist seine Hilfe“, auch als „Baal ist (meine) Hilfe“ oder „Baal ist eine Hilfe“ interpretiert; * 270 v. Chr.; † 221 v. Chr.), auch Hasdrubal der Schöne, war ein karthagischer Feldherr.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Hasdrubal (Cartagena) · Mehr sehen »

Heilige Woche

Der Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag steht am Beginn der heiligen Woche. Die heilige Woche ist in der Liturgie der römisch-katholischen Kirche die Oktav vom Palmsonntag bis zum Osterfest.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Heilige Woche · Mehr sehen »

Hispania citerior

Römische Provinzen Karte der Provinzen Hispania citerior und Hispania ulterior, nach Heinrich Kiepert, 1861 Hispania citerior („das näherliegende Hispanien“) oder diesseitiges Spanien ist der Name einer der beiden Provinzen, in welche die Römer im Jahr 197 v. Chr.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Hispania citerior · Mehr sehen »

Iberer

Alt-iberische Büste: Dama de Elche Die Iberer waren eine Volks- oder Stammesgruppe, die in ur- und frühgeschichtlicher Zeit die Iberische Halbinsel, zeitweise auch Gebiete außerhalb derselben, bewohnten.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Iberer · Mehr sehen »

Isaac Peral

Isaac Peral Cartagena liegende, von Peral gebaute U-Boot Isaac Peral y Caballero (* 1. Juni 1851 in Cartagena; † 22. Mai 1895 in Berlin) war Kapitänleutnant (teniente de navío) der spanischen Marine, Ingenieur und U-Boot-Pionier.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Isaac Peral · Mehr sehen »

Isabella II. (Spanien)

Isabella II. Isabella II. (Gemälde von Franz Xaver Winterhalter, 1852) 80-Reales-Goldmünze von 1840 Isabella II.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Isabella II. (Spanien) · Mehr sehen »

Isidor von Sevilla

Etymologiae'': Bischof Braulio und Isidor von Sevilla, Buchmalerei des 10. Jahrhunderts, Kloster Einsiedeln Isidor von Sevilla (lateinisch Isidorus Hispalensis; * um 560 in Carthago Nova (Cartagena), Spanien; † 4. April 636 in Sevilla) war Nachfolger seines Bruders Leander im Amt des Bischofs von Sevilla.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Isidor von Sevilla · Mehr sehen »

Izquierda Unida

Die Vereinigte Linke (IU) ist eine spanische politische Partei.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Izquierda Unida · Mehr sehen »

Jakob I. (Aragón)

Jakob I. der Eroberer (* 2. Februar 1208 in Montpellier, † 27. Juli 1276 in Valencia) war von 1213 bis 1276 ein König von Aragón, Graf von Barcelona (Katalonien) und Herr von Montpellier aus dem Haus Barcelona.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Jakob I. (Aragón) · Mehr sehen »

Joaquín Navarro-Valls

Joaquín Navarro-Valls (Juli 2014) Joaquín Navarro-Valls (* 16. November 1936 in Cartagena, Spanien; † 5. Juli 2017 in Rom, Italien) war ein spanischer Journalist und Mediziner.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Joaquín Navarro-Valls · Mehr sehen »

John Leake

Sir John Leake The London Gazette vom 14. Mai 1705 mit einem Bericht über die Rückkehr Leakes von der Schlacht bei Cabrita John Leake (* 4. Juli 1656 in Rotherhithe; † 21. August 1720 in Greenwich) war ein englisch-britischer Admiral.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und John Leake · Mehr sehen »

José López Domínguez

José López Domínguez (* 29. November 1829 in Marbella; † 17. Oktober 1911 in Madrid) war ein spanischer General und Ministerpräsident.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und José López Domínguez · Mehr sehen »

Juan Contreras

Juan Contreras Juan Contreras y San Román (* 1807 in Pisa; † 1881) war ein spanischer General.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Juan Contreras · Mehr sehen »

Karthago

Karthago (Karchēdṓn, etruskisch Karθazie; aus dem phönizisch-punischen 𐤒𐤓𐤕𐤇𐤃𐤔𐤕 Qart-Ḥadašt „neue Stadt“, wobei gemeint war: „neues Tyros“) war eine Großstadt in Nordafrika nahe dem heutigen Tunis in Tunesien.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Karthago · Mehr sehen »

Krone von Aragonien

Wappenschild der Krone von Aragonien Die Länder der Krone Aragon (hellblaue Gebiete: nur kurzzeitig oder indirekt unter aragonesischer Herrschaft) Herrschaftsgebiet zur Zeit Ramon Berenguers IV. Krone von Aragonien im 13. Jahrhundert Krone von Aragonien im 15. Jahrhundert Unter dem Begriff Krone von Aragonien werden Herrschaftsgebiete unterschiedlicher Verfasstheit zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Krone von Aragonien · Mehr sehen »

La Manga del Mar Menor

Lage Mar Menor und Cabo de Palos Strandpromenade La Manga del Mar Menor ist ein Erholungs- und Urlaubsgebiet in der Region Murcia, Spanien und gehört zu den Verwaltungsbereichen der beiden Gemeinden Cartagena und San Javier.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und La Manga del Mar Menor · Mehr sehen »

Liste von Marinemuseen

Ein Marinemuseum, befasst sich als spezialisiertes Schifffahrtsmuseum mit der Geschichte des Seewesens, der Seeschifffahrt und Technik der Handelsschifffahrt (Handelsmarine) und der Kriegsmarine sowie des Seekriegs.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Liste von Marinemuseen · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Madrid · Mehr sehen »

Marinestützpunkt

Ein Marinestützpunkt, auch Militärhafen oder Marinebasis, ist eine militärische Liegenschaft (Militärbasis) bzw.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Marinestützpunkt · Mehr sehen »

Meyers Konversations-Lexikon

Bände vom Meyers Enzyklopädischen Lexikon (9. Auflage) und dem Kleinen Meyers Konversations-Lexikon (1908) Meyers Konversations-Lexikon ist ein enzyklopädisches Werk allgemeinen Inhalts in deutscher Sprache.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Meyers Konversations-Lexikon · Mehr sehen »

Murcia (Region)

Murcia Die Region Murcia (span. Región de Murcia, amtlich Comunidad Autónoma de la Región de Murcia) ist eine Autonome Gemeinschaft im Südosten Spaniens am Mittelmeer.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Murcia (Region) · Mehr sehen »

Murcia (Stadt)

Murcia ist eine Stadt im Südosten Spaniens.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Murcia (Stadt) · Mehr sehen »

Neandertaler

Der Neandertaler (früher auch „Neanderthaler“, wissenschaftlich Homo neanderthalensis) ist ein ausgestorbener Verwandter des anatomisch modernen Menschen (Homo sapiens).

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Neandertaler · Mehr sehen »

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck, 1886 Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Otto von Bismarck · Mehr sehen »

Partido Popular (Spanien)

Die spanische Volkspartei (kurz PP) ist eine konservative, liberale und christdemokratische politische Partei in Spanien, die 1989 durch Umbenennung aus der 1976 von Manuel Fraga Iribarne, einem früheren Innenminister und Minister für Tourismus während der Franco-Diktatur, gegründeten rechtskonservativen Alianza Popular (AP, „Volksallianz“) hervorgegangen ist.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Partido Popular (Spanien) · Mehr sehen »

Partido Socialista Obrero Español

Der Partido Socialista Obrero Español (kurz PSOE) ist eine mittelinks stehende politische Partei in Spanien, die seit 1879 (unter dem jetzigen Namen seit 1888) besteht und damit die älteste Partei Spaniens darstellt.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Partido Socialista Obrero Español · Mehr sehen »

Philipp II. (Spanien)

Philipp II. (Porträt von Alonso Sánchez Coello, um 1570) Wappen Philipps II. (ab 1580) Philipp II. – – (* 21. Mai 1527 im Palacio de Pimentel, Valladolid; † 13. September 1598 im El Escorial nahe Madrid) war ein spanischer Monarch aus der Dynastie der Habsburger.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Philipp II. (Spanien) · Mehr sehen »

Polybios

„Stele des Polybios“ Polybios (altgriechisch Πολύβιος, auch Polybios von Megalopolis; * um 200 v. Chr. in Megalopolis auf der Peloponnes; † um 120 v. Chr. vermutlich auf der Peloponnes) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, der durch sein Hauptwerk, die Historíai, berühmt wurde.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Polybios · Mehr sehen »

Prozession

Blutritt in Weingarten, um 1865 Passionsprozession in Stuttgart-Bad Cannstatt Eine Prozession (lat. procedere vorrücken, voranschreiten; in der Bedeutung „Bittprozession“ auch lat. rogatio von rogare beten, bitten) ist ein religiöses Ritual, bei dem eine Menschengruppe einen nach bestimmten Regeln geordneten feierlichen Umzug oder Umgang, meist zu Fuß, vollzieht.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Prozession · Mehr sehen »

Publius Cornelius Scipio Africanus

Publius Cornelius Scipio Africanus (* 235 v. Chr. in Rom; † 183 v. Chr.) war Feldherr im Zweiten Punischen Krieg und Staatsmann der Römischen Republik.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Publius Cornelius Scipio Africanus · Mehr sehen »

Ramón Serrano Súñer

Ramón Serrano Súñer in Berlin-Lichterfelde. Ramón Serrano Súñer (ganz rechts) bei einem Empfang von General Franco für Reichsführer SS Heinrich Himmler. Ramón Serrano Súñer (* 12. September 1901 in Cartagena; † 1. September 2003 in Madrid) war ein faschistischer spanischer Politiker.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Ramón Serrano Súñer · Mehr sehen »

Reconquista

Zeitlich-territorialer Verlauf der Reconquista auf der iberischen Halbinsel Reconquista (bzw., kastilisch und portugiesisch „Rückeroberung“, katalanisch reconquesta bzw., deutsch selten Rekonquista) ist die spanische und portugiesische Bezeichnung für das Entstehen und die Ausdehnung des Herrschaftsbereichs der christlichen Reiche der Iberischen Halbinsel unter Zurückdrängung des muslimischen Machtbereichs (al-Andalus) im Mittelalter.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Reconquista · Mehr sehen »

Reich Todmir

Im Tudmirpakt (713) erwähnte Städte und ihre (teilweise unsichere) Zuordnung Das Reich Todmir (oder Tudmir, Todmir/Tudmir war die arabische Bezeichnung des westgotischen Comes (Grafen) Theudemir) war eine westgotische Provinz, welche die Eroberung der iberischen Halbinsel durch die Mauren ab 711 offenbar als eigenständige Herrschaft unter maurischer Oberhoheit bis ins Jahr 756 überstanden hat, ehe auch dieses Gebiet in die arabische Herrschaft eingegliedert wurde.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Reich Todmir · Mehr sehen »

Reinhold von Werner

Reinhold von Werner (* 10. Mai 1825 in Weferlingen; † 26. Februar 1909 in Wiesbaden) war ein deutscher Vizeadmiral und Militärschriftsteller.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Reinhold von Werner · Mehr sehen »

Repsol

Logo der Marke Repsol Repsol S.A. (bis Mai 2012 Repsol YPF, S.A.; Refineria de Petróleos de Escombreras Oil Yacimientos Petrolíferos Fiscales, Sociedad Anónima) mit Sitz in Madrid ist ein börsennotierter integrierter Erdölkonzern mit Aktivitäten in 29 Ländern.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Repsol · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Seehafen · Mehr sehen »

Segunda División B

Die Segunda División B (kurz 2ª B) ist die dritthöchste Spielklasse im Ligasystem des spanischen Fußballs.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Segunda División B · Mehr sehen »

Semana Santa

Semana Santa ist der spanische Begriff für die heilige Woche (Palmsonntag bis Ostersonntag).

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Semana Santa · Mehr sehen »

Siebenjähriger Krieg

Schweden und Verbündete Im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) kämpften mit Preußen und Großbritannien/Kurhannover auf der einen und der kaiserlichen österreichischen Habsburgermonarchie, Frankreich und Russland sowie dem Heiligen Römischen Reich auf der anderen Seite alle europäischen Großmächte jener Zeit.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Siebenjähriger Krieg · Mehr sehen »

Spania

Provinz Spania (grün) nach 586 (mit Gebietsverlusten an die Westgoten) Die Provinz Spania (lateinisch: Provincia Spaniae, verderbt von Hispania) war die westlichste Provinz des Oströmischen (Byzantinischen) Reiches.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Spania · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Spanien · Mehr sehen »

Spanisch-Amerikanischer Krieg

Der Spanisch-Amerikanische Krieg war eine militärisch-wirtschaftliche Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Königreich Spanien vom 23.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Spanisch-Amerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg (auch als Spanienkrieg bezeichnet) wurde in Spanien zwischen Juli 1936 und April 1939 zwischen der demokratisch gewählten Regierung der Zweiten Spanischen Republik (eine Allianz, Volksfront) und den rechtsgerichteten Putschisten unter General Francisco Franco ausgetragen.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Spanischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Stephen Decatur junior

Stephen Decatur jun. Stephen Decatur junior (* 5. Januar 1779 in Berlin, Maryland; † 22. März 1820 in Bladensburg, Maryland) war ein amerikanischer Marineoffizier.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Stephen Decatur junior · Mehr sehen »

Tarraconensis

Karte der Tarraconensis Hispania Tarraconensis, später meist einfach Tarraconensis, war eine römische Provinz im heutigen Spanien und Portugal.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Tarraconensis · Mehr sehen »

Terni

Terni (lateinisch Interamna Nahars) ist eine italienische Gemeinde im Süden der mittelitalienischen Region Umbrien.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Terni · Mehr sehen »

Titus Livius

Titus Livius mit dem Beinamen Patavinus (* wohl 59 v. Chr. in Patavium, dem heutigen Padua; † um 17 n. Chr. ebenda) war ein römischer Geschichtsschreiber zur Zeit des Augustus.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Titus Livius · Mehr sehen »

Vandalen

Karte der germanischen Stämme um 100 n. Chr. (ohne Skandinavien) Die Vandalen (auch Wandalen, Vandali, Vandili, Vandilier und Vanduli genannt; Vandaloi, Βανδῆλοι Wandeloi, Βανδίλοι Wandiloi) waren ein germanisches Volk, das zur ostgermanischen Sprachgruppe gezählt wird.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Vandalen · Mehr sehen »

Zweite Spanische Republik

Die Zweite Spanische Republik bezeichnet in Spanien die Epoche von 1931 bis 1936 bzw.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Zweite Spanische Republik · Mehr sehen »

Zweiter Punischer Krieg

Die Reiche der Römer und Karthager vor dem Zweiten Punischen Krieg Der Zweite Punische Krieg wurde von 218 v. Chr.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und Zweiter Punischer Krieg · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: Cartagena (Spanien) und 1888 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »