Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Carlo Pellegrini (1839–1889)

Index Carlo Pellegrini (1839–1889)

Carlo Pellegrini auf einem Ölbild von Edgar Degas (1876/77), heute in der Tate Gallery, London Carlo Pellegrini (* März 1839 in Capua; † 22. Januar 1889 in London) war ein italienischer Zeichner und Karikaturist, der von Ende 1864 in London wirkte und dessen Karikaturen seit 1869 regelmäßig im Magazin Vanity Fair veröffentlicht wurden.

22 Beziehungen: Benjamin Disraeli, Capua, Edward Watkin, Giuseppe Garibaldi, Karikatur, London, Medici, Provinz Caserta, Robert Lowe, 1. Viscount Sherbrooke, Royal Academy of Arts, Schlacht am Volturno, Signatur (Kunst), Staatsmann, Statuette, Tate Gallery, Terrakotta, Vanity Fair (englisches Magazin), Vanity Fair (Magazin), Zeichnung (Kunst), 1839, 1889, 22. Januar.

Benjamin Disraeli

rahmenlos Benjamin Disraeli, 1.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Benjamin Disraeli · Mehr sehen »

Capua

Capua ist eine süditalienische Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Caserta in der Region Kampanien am Fluss Volturno.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Capua · Mehr sehen »

Edward Watkin

Edward Watkin (gemalt von Augustus Henry Fox, 1891) Sir Edward William Watkin, 1.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Edward Watkin · Mehr sehen »

Giuseppe Garibaldi

Giuseppe Garibaldi um 1866 Giuseppe Garibaldi (* 4. Juli 1807 in Nizza; † 2. Juni 1882 auf Caprera) war ein italienischer Guerillakämpfer und einer der populärsten Protagonisten des Risorgimento, der italienischen Einigungsbewegung zwischen 1820 und 1870.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Giuseppe Garibaldi · Mehr sehen »

Karikatur

Karikatur (von ‚Karren‘, also: Überladung, und ‚überladen‘, ‚übertreiben‘) bedeutet die komisch überzeichnete Darstellung von Menschen oder gesellschaftlichen Zuständen, auch mit politischem bzw.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Karikatur · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und London · Mehr sehen »

Medici

Anbetung der Heiligen drei Könige von Sandro Botticelli, mit den Mitgliedern der Medici-Familie als Könige: Cosimo kniend, Piero und Giovanni als Rückenfiguren im Mittelpunkt, und Angehörigen des Medici-Hofes, ca. 1475 Die Familie der Medici (vollständig de’ Medici) aus Florenz bildete vom 15.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Medici · Mehr sehen »

Provinz Caserta

Die Provinz Caserta (italien. Provincia di Caserta) ist eine italienische Provinz der Region Kampanien.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Provinz Caserta · Mehr sehen »

Robert Lowe, 1. Viscount Sherbrooke

Robert Lowe, 1. Viscount Sherbrooke Robert Lowe, 1.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Robert Lowe, 1. Viscount Sherbrooke · Mehr sehen »

Royal Academy of Arts

Die Royal Academy im Burlington House Die Royal Academy of Arts in London ist eine der wichtigsten Kunstinstitutionen in Großbritannien.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Royal Academy of Arts · Mehr sehen »

Schlacht am Volturno

Am Volturno, einem Fluss, der nördlich von Neapel ins Mittelmeer mündet, schlug Giuseppe Garibaldi mit seinen Freischaren („Rothemden“) am 1.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Schlacht am Volturno · Mehr sehen »

Signatur (Kunst)

Als Signatur wird der vom Künstler selbst auf seinem Werk angebrachte Name bezeichnet.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Signatur (Kunst) · Mehr sehen »

Staatsmann

Der Begriff Staatsmann bezeichnet eine Person des Staates (wörtlich: „Mann des Staates“), einen Politiker in hohen staatlichen Ämtern, in der Regel Staats- oder Regierungschefs, die nach Auffassung der öffentlichen Meinung etwas geleistet haben, das über alltägliche Politik hinausgeht.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Staatsmann · Mehr sehen »

Statuette

François Dumont. Statuette, Marmor, 1712 Eine Statuette (kleine Statue) ist eine kleine Figur aus Holz, Tierknochen, Horn, Elfenbein, Ton, Terrakotta, Stein, Metall oder einem anderen Material, die in naturalistischer oder abstrahierter Form ein anthropomorphes Wesen oder ein Tier darstellt.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Statuette · Mehr sehen »

Tate Gallery

Tag erinnert, wird in verschiedenen Farben für die jeweiligen Galerien eingesetzt (Hier für die ''Tate Modern''). Tate Gallery ist ein Netzwerk von vier Galerien im Vereinigten Königreich: Tate Britain (eröffnet 1897), Tate Liverpool (1988), Tate St Ives (1993) und Tate Modern (2000) und einer zugehörigen Website: Tate Online (1998).

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Tate Gallery · Mehr sehen »

Terrakotta

Terrakottawerkstätte auf Kreta Terrakotta (nach ‚gebrannte Erde‘) ist die Bezeichnung für unglasierte keramische Produkte oder Erzeugnisse der Gruppe Tonware.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Terrakotta · Mehr sehen »

Vanity Fair (englisches Magazin)

Vanity Fair war der Titel einer englischen Zeitschrift, die von 1868 bis 1914 erschien.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Vanity Fair (englisches Magazin) · Mehr sehen »

Vanity Fair (Magazin)

Vanity Fair ist eine in mehreren Landesausgaben erscheinende Zeitschrift, die Artikel zu kulturellen Themen, bekannten Persönlichkeiten aus Unterhaltung und Politik sowie aktuellem Geschehen bietet.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Vanity Fair (Magazin) · Mehr sehen »

Zeichnung (Kunst)

Feder und Tinte, 1509) Eine Zeichnung ist ein (Ab-)Bild, das ein Motiv (Sujet) in vereinfachender Weise mit Linien und Strichen darstellt.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und Zeichnung (Kunst) · Mehr sehen »

1839

Keine Beschreibung.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und 1839 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und 1889 · Mehr sehen »

22. Januar

Der 22.

Neu!!: Carlo Pellegrini (1839–1889) und 22. Januar · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »