Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Carl von Linné

Index Carl von Linné

Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod wurde von Alexander Roslin (1775) gemalt. Linnaea borealis'' (Moosglöckchen) geschmückt. Carl von Linné (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf.

299 Beziehungen: Abraham Bäck, Académie des sciences, Adelsbrief, Adolf Friedrich (Schweden), Adriaan van Royen, Affen, Akademie der Wissenschaften, Albrecht von Haller, Aloen, Amoenitates Academicae, Amsterdam, Analogie (Philosophie), Anatomie, Anders Johan von Höpken, Andrea Cesalpino, Antoine de Jussieu, Antoine Nicolas Duchesne, Antoine-Laurent de Jussieu, Antoine-Tristan Danty d’Isnard, Antwerpen, Aristoteles, Art (Biologie), Asteroid, Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen, Axel Frederic Cronstedt, Axel Meyer (Biologe), Ähnlichkeit (Philosophie), Älmhult, Öland, Badische Zeitung, Bürgermeister, Bernard de Jussieu, Bernd Martin (Historiker), Betrug und Fälschung in der Wissenschaft, Bezirk Altona, Bibliothèque nationale de France, Bibliotheca Botanica, Binomen, Botanik, Brüssel, Briefwechsel, Buchdruck, Burgund, Cambrai, Carl Gustaf Tessin, Carl Gyllenborg, Carl Hårleman, Carl Linné (Politiker), Carl von Linné (Sohn), Carl Wilhelm Cederhielm, ..., Caspar Bauhin, Charles du Fay, Chelsea (London), Chelsea Physic Garden, Chemie, Critica Botanica, Dalarna, Dessertbanane, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Deutschland, Diätetik, Dietrich Nietzel, Digitalisierung, Dissertation, Doldenblütler, Dom zu Uppsala, Druckvorstufe, Elisabeth Christina von Linné, Empfehlungsschreiben, England, Epitheton, Erik Gustaf Lidbeck, Erstausgabe, Falun, Fische, Fontainebleau, Frankreich, Freiburg im Breisgau, Freisasse, Fundamenta Botanica, Furia infernalis, Gallica, Gattung (Biologie), Göttingen, Gelehrtengesellschaft, Gender Studies, Genera Plantarum, Georg Dionysius Ehret, George Clifford III., Georges-Louis Leclerc de Buffon, Gewächshaus, Gicht, Google Books, Gotland, Gottfried Jacob Jänisch (Mediziner, 1707), Gracht, Gregorianischer Kalender, Griechische Sprache, Guinee, Gundolf Keil, Gustav Fischer Verlag, H. C. Artmann, Hamburg, Hans Sloane, Harderwijk, Harnblase, Hartekamp, Hebräische Sprache, Helsingborg, Herbarium, Herman Boerhaave, Hnefatafl, Holland, Hortus Botanicus Leiden, Hortus Cliffortianus, Hybris, Indisches Blumenrohr, Insekten, Internationale Regeln für die Zoologische Nomenklatur, Internationaler Code der Nomenklatur für Algen, Pilze und Pflanzen, Isaac Lawson, James Edward Smith (Botaniker), James Petiver, Jan Frederik Gronovius, Jan Wandelaar, Jardin des Plantes, Johan Browall, Johan Gottschalk Wallerius, Johan Stensson Rothman, Johann Albert Fabricius, Johann Anderson, Johann Bartsch (Botaniker), Johann Georg Gmelin (Entdecker), Johann Georg Siegesbeck, Johann Gottlieb Gleditsch (Botaniker), Johann Heinrich von Spreckelsen, Johann Jacob Dillen, Johann Peter Kohl, Johann Reinhold Forster, Johann Wolfgang von Goethe, Johannes Burman, Johannes de Gorter, John Martyn (Botaniker), Jonas Alströmer, Joseph Banks, Joseph Donat Surian, Joseph Pitton de Tournefort, Julianischer Kalender, Julien Offray de La Mettrie, Karl Mägdefrau, Kattegat, Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften, Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften, Königliche Bibliothek zu Stockholm, Königliche Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala, Kelchblatt, Kilian Stobæus, Klasse (Biologie), Klassifizierung, Korrektor, Kronblatt, Kupferstich, Kurator (Museum), Landskap (Schweden), Lappland, Lars Roberg, Latein, Lübeck, Lübeck-Travemünde, Leibarzt, Leiden (Stadt), Linnaeoideae, Linnaeus Terrace, Linné (Mondkrater), Linné-Garten, Linné-Medaille, Linnés Apostel, Linnean Society of London, Linneit, Londa Schiebinger, London, Luise Ulrike von Preußen, Lund, Manuskript, Mare Serenitatis, Marginalie, Mark Catesby, Materia medica, Mathematik, Mattias Benzelstierna, Mårten Triewald, Mensch, Menschheit, Metaphysik, Michel Foucault, Mineral, Mineralogie, Mittagsblumengewächse, Monografie, Mons, Moosglöckchen, Musa Cliffortiana, Muscheln, Natur, Naturwissenschaft, Nektarium, Neue Zürcher Zeitung, Niederländisch-Guayana, Niederländische Westindien-Kompanie, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, Nikolaus Joseph von Jacquin, Nils Linnæus, Nils Rosén von Rosenstein, Nina Degele, Nomenklatur (Biologie), Nordstern-Orden, Obduktion, Olof Celsius der Ältere, Olof Rudbeck der Ältere, Olof Rudbeck der Jüngere, Ordnung (Biologie), Oud Poelgeest, Oxford, Paris, Pathologie, Paul Hermann (Mediziner), Pehr Löfling, Peter Artedi, Peter Collinson (Botaniker), Pflanzen, Philip Miller, Physiologie, Post- och Inrikes Tidningar, Postkutsche, Praeludia Sponsaliorum Plantarum, Probierkunst, Råshult, Rektor, Rhetorik, Richard Pulteney, Riddarhuset, Rouen, Royal Society, Russisch-Schwedischer Krieg (1741–1743), Russische Akademie der Wissenschaften, Sankt Petersburg, Sébastien Vaillant, Schlaganfall, Schlangen, Schloss Drottningholm, Schloss Ulriksdal, Schonen, Schweden, Schwedische Kirche, Schwedische Krone, Schwedische Sprache, Schwedischer Kalender, Sexualsystem der Pflanzen, Småland, Socken (Kirchspiel), Species Plantarum, Sri Lanka, Stadtphysicus, Staubblatt, Stempel (Botanik), Sten Carl Bielke, Stockholm, Straßenschild, Systema Naturae, Systematik (Biologie), Taxonomie, Theodor Ankarcrona, Theodor Magnus Fries, Theologie, Tier, Typus (Nomenklatur), Ulrich Kutschera, Universität Harderwijk, Universität Lund, Universität Uppsala, Unveränderlichkeit der Arten, Uppsala, Valenciennes, Västergötland, Växjö, Vögel, Versailles, Weichtiere, Werner E. Gerabek, Wikingerzeit, Wilfrid Jasper Walter Blunt, William Thomas Stearn, Wunderkammer, Zoologie, (7412) Linnaeus, 10. Januar, 1707, 1778, 23. Mai. Erweitern Sie Index (249 mehr) »

Abraham Bäck

Abraham Bäck Abraham Bäck (* 1713 in Söderhamn; † 15. März 1795 in Stockholm) war der Leibarzt der Könige von Schweden.

Neu!!: Carl von Linné und Abraham Bäck · Mehr sehen »

Académie des sciences

Ludwig XIV. wohnt mit Colbert der Gründung der Académie bei (1666) Ludwig XIV. besucht die Académie des sciences 1671 Académie des sciences 1698 Die Pariser Académie des sciences de l’Institut de France, traditionell nur Académie des sciences (Akademie der Wissenschaften) genannt, ist eine der fünf Akademien, die zum Institut de France zusammengeschlossen wurden.

Neu!!: Carl von Linné und Académie des sciences · Mehr sehen »

Adelsbrief

Königlich niederländischer Adelsbrief 1830 für den Staatsrat Pieter Jacob de Bye (1766–1836) Erhebung des Freiherrn Anton Schenk von Stauffenberg in den Reichsgrafenstand durch Kaiser Leopold II., 1785 Der Adelsbrief (Adelsdiplom) ist die Urkunde, die einem Neugeadelten zum Beweis seiner Standeserhöhung (Nobilitierung) übergeben wurde.

Neu!!: Carl von Linné und Adelsbrief · Mehr sehen »

Adolf Friedrich (Schweden)

Adolf Friedrich von Schweden Adolf Friedrich (* 14. Mai 1710 in Gottorf; † 12. Februar 1771 in Stockholm) war König von Schweden von 1751 bis 1771.

Neu!!: Carl von Linné und Adolf Friedrich (Schweden) · Mehr sehen »

Adriaan van Royen

Adriaan van Royen Adriaan (oder Adrianus) van Royen (* 11. November 1704 in Leiden; † 28. Februar 1779 in Leiden) war ein holländischer Arzt und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Adriaan van Royen · Mehr sehen »

Affen

Gorillas (hier ein Berggorilla) sind die größten lebenden Affen Die Affen (Anthropoidea, Simiae oder Simiiformes), auch als „Eigentliche Affen“ oder „Höhere Primaten“ bezeichnet, sind eine zu den Trockennasenprimaten gehörende Verwandtschaftsgruppe der Primaten.

Neu!!: Carl von Linné und Affen · Mehr sehen »

Akademie der Wissenschaften

Eine Akademie der Wissenschaften ist eine Gelehrtengesellschaft und eine Einrichtung zur Förderung wissenschaftlicher Forschung.

Neu!!: Carl von Linné und Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Albrecht von Haller

Johann Rudolf Huber, Bildnis Albrecht von Haller (1736) Albrecht von Haller (auch Albert von Haller, Albert de Haller; * 16. Oktober 1708 in Bern; † 12. Dezember 1777 ebenda) war ein Schweizer Mediziner, Arzt, Naturforscher (insbesondere Botaniker), Dichter und Wissenschaftspublizist in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Carl von Linné und Albrecht von Haller · Mehr sehen »

Aloen

Die Blätter von ''Aloe descoingsii'' werden nur 3 Zentimeter lang. Traubiger Blütenstand von ''Aloe succotrina''. Die Aloen (Aloe) sind eine Pflanzengattung aus der Unterfamilie der Affodillgewächse (Asphodeloideae).

Neu!!: Carl von Linné und Aloen · Mehr sehen »

Amoenitates Academicae

Titelblatt des ersten Bandes von Linnés ''Amoenitates Academicae''. Amoenitates Academicae ist der Titel eines mehrbändigen Werkes von Carl von Linné, in dem die Dissertationen seiner Doktoranden veröffentlicht wurden.

Neu!!: Carl von Linné und Amoenitates Academicae · Mehr sehen »

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande.

Neu!!: Carl von Linné und Amsterdam · Mehr sehen »

Analogie (Philosophie)

Analogie (von griech. ἀναλογία „Verhältnis“) bezeichnet in der Philosophie eine Form der Übereinstimmung von Gegenständen hinsichtlich gewisser Merkmale.

Neu!!: Carl von Linné und Analogie (Philosophie) · Mehr sehen »

Anatomie

Die Anatomie (dem Erkenntnisgewinn dienende ‚Zergliederung‘ von tierischen und menschlichen Körpern; aus aná „auf“ und τομή tomé „Schnitt“) ist ein Teilgebiet der Morphologie.

Neu!!: Carl von Linné und Anatomie · Mehr sehen »

Anders Johan von Höpken

Anders Johan von Höpken. Anders Johan von Höpken (* 31. März 1712 in Stockholm; † 9. Mai 1789 ebenda) war ein schwedischer Politiker, Reichsrat und Mitbegründer der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften.

Neu!!: Carl von Linné und Anders Johan von Höpken · Mehr sehen »

Andrea Cesalpino

Andrea Cesalpino. Andrea Cesalpino (auch Andreas Caesalpin) (* 6. Juni 1519 in Arezzo, Italien; † 23. Februar 1603 in Rom; latinisiert Caesalpinus) war ein italienischer Arzt, Philosoph, Botaniker und Physiologe.

Neu!!: Carl von Linné und Andrea Cesalpino · Mehr sehen »

Antoine de Jussieu

Antoine de Jussieu (* 6. Juli 1686 in Lyon; † 12. April 1758) war ein französischer Arzt und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Antoine de Jussieu · Mehr sehen »

Antoine Nicolas Duchesne

Antoine Nicolas Duchesne Antoine Nicolas Duchesne (* 7. Oktober 1747 in Versailles; † 18. Februar 1827 in Paris) war ein französischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Antoine Nicolas Duchesne · Mehr sehen »

Antoine-Laurent de Jussieu

Antoine-Laurent de Jussieu Antoine-Laurent de Jussieu, Büste erstellt von David d’Angers (1837) Antoine-Laurent de Jussieu (* 12. April 1748 in Lyon; † 17. September 1836 in Paris) war ein französischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Antoine-Laurent de Jussieu · Mehr sehen »

Antoine-Tristan Danty d’Isnard

Antoine-Tristan Danty d’Isnard, meist kurz Danty d’Isnard (* 12. Mai 1663 in London; † 15. Mai 1743 in Paris) war ein französischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Antoine-Tristan Danty d’Isnard · Mehr sehen »

Antwerpen

Antwerpen (veraltet oder Antorff) ist eine Hafenstadt in der Region Flandern in Belgien und die Hauptstadt der Provinz Antwerpen.

Neu!!: Carl von Linné und Antwerpen · Mehr sehen »

Aristoteles

Aristoteles (Betonung lateinisch und deutsch: Aristóteles; * 384 v. Chr. in Stageira; † 322 v. Chr. in Chalkis auf Euböa) war ein griechischer Gelehrter.

Neu!!: Carl von Linné und Aristoteles · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Carl von Linné und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Carl von Linné und Asteroid · Mehr sehen »

Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen

Die Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen sind weltweit verwendete Namenskürzel für Autoren von botanischen oder mykologischen Erstbeschreibungen, Neukombinationen von Taxa oder Autoren von wichtigen Publikationen zur Systematik in der Botanik und Mykologie, die als Bestandteil der botanischen Namenkunde anzusehen sind.

Neu!!: Carl von Linné und Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen · Mehr sehen »

Axel Frederic Cronstedt

Axel Frederic Cronstedt Axel Frederic von Cronstedt (* 23. Dezember 1722 in Ströpsta, Gemeinde Nykvarn; † 19. August 1765 in Stockholm) war ein schwedischer Chemiker und Mineraloge.

Neu!!: Carl von Linné und Axel Frederic Cronstedt · Mehr sehen »

Axel Meyer (Biologe)

Axel Meyer und Ernst Mayr in Konstanz (1998) Axel Meyer (* 4. August 1960 in Mölln) ist Evolutionsbiologe an der Universität Konstanz.

Neu!!: Carl von Linné und Axel Meyer (Biologe) · Mehr sehen »

Ähnlichkeit (Philosophie)

Ähnlichkeit ist die Übereinstimmung in einer oder mehreren, nicht aber allen Eigenschaften.

Neu!!: Carl von Linné und Ähnlichkeit (Philosophie) · Mehr sehen »

Älmhult

In der Ortsmitte von Älmhult Älmhult (veraltet auch Elmhult) ist eine industriell geprägte Kleinstadt in Schweden und Hauptort der Gemeinde Älmhult.

Neu!!: Carl von Linné und Älmhult · Mehr sehen »

Öland

Blick von der Südspitze Ölands nach Westen Schloss Solliden Gräberfeld bei Gettlinge: die Schiffssetzung Öland ist eine schwedische Ostseeinsel in der heutigen Provinz Kalmar län.

Neu!!: Carl von Linné und Öland · Mehr sehen »

Badische Zeitung

Haus der Badischen Zeitung in Freiburg Austin FX4 mit Werbung der Badischen Zeitung Die Badische Zeitung (kurz BZ) ist eine 1946 gegründete und in Freiburg im Breisgau verlegte Tageszeitung.

Neu!!: Carl von Linné und Badische Zeitung · Mehr sehen »

Bürgermeister

Ein Bürgermeister – in der Schweiz meist Stadt- oder Gemeindepräsident – leitet die Verwaltung einer Gemeinde oder Stadt.

Neu!!: Carl von Linné und Bürgermeister · Mehr sehen »

Bernard de Jussieu

Madeleine-Françoise Basseporte Bernard de Jussieu (* 17. August 1699 in Lyon; † 6. November 1777 in Paris) war ein französischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Bernard de Jussieu · Mehr sehen »

Bernd Martin (Historiker)

Bernd Martin (* 8. August 1940 in Berlin) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Carl von Linné und Bernd Martin (Historiker) · Mehr sehen »

Betrug und Fälschung in der Wissenschaft

Betrug und Fälschung in der Wissenschaft sind unwahre Behauptungen, erfundene oder gefälschte Forschungsergebnisse, die vorsätzlich, also in betrügerischer Absicht von Wissenschaftlern publiziert werden.

Neu!!: Carl von Linné und Betrug und Fälschung in der Wissenschaft · Mehr sehen »

Bezirk Altona

Der Bezirk Altona (niederdeutsch auch Altna) ist der westlichste der sieben Bezirke der Freien und Hansestadt Hamburg.

Neu!!: Carl von Linné und Bezirk Altona · Mehr sehen »

Bibliothèque nationale de France

Die Bibliothèque nationale de France (BnF) ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit Sitz in Paris unter der Schirmherrschaft des französischen Kulturministers.

Neu!!: Carl von Linné und Bibliothèque nationale de France · Mehr sehen »

Bibliotheca Botanica

Titelblatt der 1. Auflage von ''Bibliotheca Botanica''. Amsterdam, 1736 Bibliotheca Botanica ist der Titel eines Werkes von Carl von Linné in dem er, entsprechend den im ersten Kapitel von Fundamenta Botanica aufgestellten Aphorismen 1–52, die ihm bekannten botanischen Schriften stichpunktartig klassifizierte.

Neu!!: Carl von Linné und Bibliotheca Botanica · Mehr sehen »

Binomen

Als Binomen wird in der Lexikologie ein zweiteiliger (binärer) Name bezeichnet.

Neu!!: Carl von Linné und Binomen · Mehr sehen »

Botanik

Eine Pflanzengesellschaft im Ruwenzori-Gebirge Die Botanik (von botáne‚ ‚Weide-, Futterpflanze‘) erforscht als Pflanzenkunde ein Teilgebiet der Biologie, die Pflanzen.

Neu!!: Carl von Linné und Botanik · Mehr sehen »

Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

Neu!!: Carl von Linné und Brüssel · Mehr sehen »

Briefwechsel

Als Briefwechsel wird eine Serie von Briefen bezeichnet, die sich zwei Personen über längere Zeit hinweg zusenden.

Neu!!: Carl von Linné und Briefwechsel · Mehr sehen »

Buchdruck

Buchdruck im 16. Jahrhundert Buchdruck ist ein mechanischer Prozess, bei dem Schriften und Bilder in großer Anzahl auf ebenen Flächen, meist aus Papier (Büttenpapier), reproduziert werden.

Neu!!: Carl von Linné und Buchdruck · Mehr sehen »

Burgund

Das Burgund ist eine Landschaft im Zentrum Frankreichs.

Neu!!: Carl von Linné und Burgund · Mehr sehen »

Cambrai

Cambrai (pikardisch Kimbré) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Carl von Linné und Cambrai · Mehr sehen »

Carl Gustaf Tessin

Tessin in “Femtio porträtt af ryktbara svenskar” Carl Gustaf Tessin (* 5. September 1695 in Stockholm; † 7. Januar 1770 auf Schloss Åkerö, Gemeinde Flen), Sohn von Nicodemus Tessin d. J., war ein schwedischer Politiker und Reichsrat sowie Präsident der Staatskanzlei, der er zwischen 1747 und 1752 vorstand.

Neu!!: Carl von Linné und Carl Gustaf Tessin · Mehr sehen »

Carl Gyllenborg

Carl Gyllenborg (1679–1746) Porträt Carl Gyllenborgs aus „Femtio porträtt af ryktbara svenskar“ Carl Gyllenborg (* 7. März 1679 in Stockholm; † 9. Dezember 1746 in Uppsala) war ein schwedischer Staatsmann.

Neu!!: Carl von Linné und Carl Gyllenborg · Mehr sehen »

Carl Hårleman

Carl Hårleman Der Rokokohof Herrenhaus Svindersvik in Nacka Carl Hårleman (* 27. August 1700 in Stockholm; † 9. Februar 1753 ebenda) war ein schwedischer Architekt und Politiker.

Neu!!: Carl von Linné und Carl Hårleman · Mehr sehen »

Carl Linné (Politiker)

Carl Linné (* 30. Januar 1895; † nach Februar 1951) war ein deutscher Politiker (SPD) und Mitglied der Bremischen Bürgerschaft.

Neu!!: Carl von Linné und Carl Linné (Politiker) · Mehr sehen »

Carl von Linné (Sohn)

Carl von Linné (Sohn); porträtiert von Jonas Forslund Titelblatt von ''Supplementum Plantarum'' Carl von Linné, auch Carl von Linné der Jüngere und gebürtig Carl Linnæus der Jüngere, (* 20. Januar 1741 in Falun; † 1. November 1783 in Uppsala) war ein schwedischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Carl von Linné (Sohn) · Mehr sehen »

Carl Wilhelm Cederhielm

Carl Wilhelm Cederhielm (* 1705; † 1769) war ein schwedischer Freiherr (heute Montgomery) und Kammerherr sowie Mitbegründer der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften.

Neu!!: Carl von Linné und Carl Wilhelm Cederhielm · Mehr sehen »

Caspar Bauhin

Caspar Bauhin Caspar (Gaspard) Bauhin (* 17. Januar 1560 in Basel; † 5. Dezember 1624 ebenda) war ein Schweizer Botaniker und Universitätsprofessor der Anatomie in Basel, der zahlreiche Schriften und Bücher verfasste.

Neu!!: Carl von Linné und Caspar Bauhin · Mehr sehen »

Charles du Fay

Charles François de Cisternay du Fay Charles François de Cisternay du Fay (oft auch Dufay) (* 14. September 1698 in Paris; † 16. Juli 1739 ebenda) war ein französischer Naturforscher und Superintendent des Jardin du Roi in Paris.

Neu!!: Carl von Linné und Charles du Fay · Mehr sehen »

Chelsea (London)

Chelsea ist ein Stadtteil im Westen von London.

Neu!!: Carl von Linné und Chelsea (London) · Mehr sehen »

Chelsea Physic Garden

Der Garten im Sommer 2006. Das Gartenhaus im Hintergrund. Der Chelsea Physic Garden ist ein Botanischer Garten in London.

Neu!!: Carl von Linné und Chelsea Physic Garden · Mehr sehen »

Chemie

Thermitreaktion Chemie (mittel- und norddeutsch auch; süddeutsch:, nur noch selten Scheidekunde oder Scheidekunst) ist eine Naturwissenschaft, die sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen beschäftigt.

Neu!!: Carl von Linné und Chemie · Mehr sehen »

Critica Botanica

Titelblatt von Linné ''Critica Botanica'' von 1737 Critica Botanica ist der Titel eines Werkes von Carl von Linné, in dem er die in Fundamenta Botanica in den Kapiteln VII bis X enthaltenen Aphorismen 210 bis 324 erläuterte.

Neu!!: Carl von Linné und Critica Botanica · Mehr sehen »

Dalarna

(Dalekarlien) ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) im Herzen von Schweden.

Neu!!: Carl von Linné und Dalarna · Mehr sehen »

Dessertbanane

sterile Blüten an Blütenständen der ''Cavendish''-Bananenpflanze Dessertbanane an der Staude Die Dessertbanane (Musa × paradisiaca), kurz Banane, auch Obstbanane oder veraltet Paradiesfeige, ist eine Art aus der Gattung der Bananen; vor allem die Frucht vieler ihrer Sorten wird so genannt.

Neu!!: Carl von Linné und Dessertbanane · Mehr sehen »

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften ist die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft im deutschsprachigen Raum und die älteste dauerhaft existierende naturforschende Akademie der Welt.

Neu!!: Carl von Linné und Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Carl von Linné und Deutschland · Mehr sehen »

Diätetik

Die Diätetik oder Diätologie (aus díaita Lebensweise) ist ein Sammelbegriff, der ursprünglich alle Maßnahmen im Sinne einer geregelten Lebensweise umfasste, die zur körperlichen als auch seelischen Gesunderhaltung oder Heilung beitragen.

Neu!!: Carl von Linné und Diätetik · Mehr sehen »

Dietrich Nietzel

Dietrich Nietzel (* 1703 in Hamburg; † 1756 in Uppsala) war ein deutscher Gärtner.

Neu!!: Carl von Linné und Dietrich Nietzel · Mehr sehen »

Digitalisierung

Digitalisierung in der British Library Der Begriff Digitalisierung bezeichnet im ursprünglichen Sinn das Umwandeln von analogen Werten in digitale Formate.

Neu!!: Carl von Linné und Digitalisierung · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Carl von Linné und Dissertation · Mehr sehen »

Doldenblütler

Die Doldenblütler oder Doldengewächse (Apiaceae oder Umbelliferae) sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Doldenblütlerartigen (Apiales).

Neu!!: Carl von Linné und Doldenblütler · Mehr sehen »

Dom zu Uppsala

Der Dom zu Uppsala Der Dom 1770 Der gotische Dom St.

Neu!!: Carl von Linné und Dom zu Uppsala · Mehr sehen »

Druckvorstufe

Die Druckvorstufe, auch als Prepress bezeichnet, ist ein Teilprozess im industriellen Druckwesen und hat die frühere Bezeichnung Reproduktionstechnik abgelöst.

Neu!!: Carl von Linné und Druckvorstufe · Mehr sehen »

Elisabeth Christina von Linné

Elisabeth Christina von Linné (geb. 1743; gest. 1782) war eine schwedische Botanikerin.

Neu!!: Carl von Linné und Elisabeth Christina von Linné · Mehr sehen »

Empfehlungsschreiben

„Gehilfe mit Empfehlungsschreiben stellt sich beim Kupferschmied vor“; Ölgemälde von August Heinrich Plinke, 19. Jahrhundert Ein Empfehlungsschreiben oder Empfehlungsbrief (auch Referenzschreiben) ist ein schriftliches Dokument mit einer positiv wertenden Empfehlung zugunsten einer Person.

Neu!!: Carl von Linné und Empfehlungsschreiben · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Carl von Linné und England · Mehr sehen »

Epitheton

Das Epitheton (gr. ἐπίθετον – von ἐπίθετος epithetos ‚hinzugefügt‘ ‚nachgestellt‘, ‚zugeordnet‘ – ‚das Hinzugefügte‘, ‚das später Eingeführte‘; Plural: Epitheta) ist allgemein ein sprachliches Attribut, Zusatz, Beiwort oder „Nachname“.

Neu!!: Carl von Linné und Epitheton · Mehr sehen »

Erik Gustaf Lidbeck

Erik Gustaf Lidbeck Erik Gustaf Lidbeck (* 21. Juni 1724 im Kirchspiel Hesselskog, Gemeinde Åmål; † 9. Februar 1803 in Lund) war ein schwedischer Professor für Naturgeschichte und Ökonomie an der Universität Lund.

Neu!!: Carl von Linné und Erik Gustaf Lidbeck · Mehr sehen »

Erstausgabe

Georg P. Salzmann hält eine Erstausgabe der Schachnovelle von Stefan Zweig in seinen Händen Erstausgabe ist ein Fachbegriff der Editionsphilologie und des Buchwesens, der die zeitlich erste gedruckte Ausgabe eines Textes, in erweiterter Verwendung auch die eines musikalischen oder graphischen Werkes bezeichnet.

Neu!!: Carl von Linné und Erstausgabe · Mehr sehen »

Falun

Falun um 1700 (Gravur aus Erik Dahlbergs ''Svecia Antiqua et Hodierna'') Kupfermine in Falun Altes Pumpgebäude der Kupfermine Falun (schwedisch) ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Dalarnas län und der historischen Provinz (landskap) Dalarna.

Neu!!: Carl von Linné und Falun · Mehr sehen »

Fische

Ein Walhai und weitere Meeresfische in Gefangenschaft außerhalb ihres natürlichen Lebensraums Fische oder Pisces („Fisch“) sind aquatisch lebende Wirbeltiere mit Kiemen.

Neu!!: Carl von Linné und Fische · Mehr sehen »

Fontainebleau

Fontainebleau (früher: fontaine belle eau) ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France.

Neu!!: Carl von Linné und Fontainebleau · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Carl von Linné und Frankreich · Mehr sehen »

Freiburg im Breisgau

Luftbild von Freiburg von Nordwesten nach Südosten Freiburg vom Schlossbergturm aus gesehen, im Vordergrund das Freiburger Münster Freiburg im Breisgau (abgekürzt Freiburg i. Br. oder Freiburg i. B.) ist eine kreisfreie Großstadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Carl von Linné und Freiburg im Breisgau · Mehr sehen »

Freisasse

Freisasse ist ein Begriff der vormodernen Sozialordnung.

Neu!!: Carl von Linné und Freisasse · Mehr sehen »

Fundamenta Botanica

''Fundamenta Botanica''. Titelblatt der 1. Auflage, Amsterdam 1736 Fundamenta Botanica ist der Titel eines Werkes von Carl von Linné, in dem er erstmals ausführlich seine Ideen zur Umgestaltung der Grundlagen der Botanik darlegte.

Neu!!: Carl von Linné und Fundamenta Botanica · Mehr sehen »

Furia infernalis

Als Furia infernalis beziehungsweise mit den deutschen Namen Höllenfurie, Tollwurm, Brandwurm oder Höllenfliege wurde im 18.

Neu!!: Carl von Linné und Furia infernalis · Mehr sehen »

Gallica

Gallica ist das Digitalisierungsprojekt der Französischen Nationalbibliothek und eines der größten weltweit.

Neu!!: Carl von Linné und Gallica · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Carl von Linné und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Göttingen

Gänseliesel und Fußgängerzone Luftbild von Göttingen (2006 von Nordwesten fotografiert) Leine in Göttingen Göttingen ist eine Universitätsstadt in Südniedersachsen.

Neu!!: Carl von Linné und Göttingen · Mehr sehen »

Gelehrtengesellschaft

Eine Gelehrtengesellschaft ist ein Zusammenschluss wissenschaftlich gebildeter Personen zur Förderung mehrerer akademischer Disziplinen oder mehrerer Klassen von akademischen Disziplinen.

Neu!!: Carl von Linné und Gelehrtengesellschaft · Mehr sehen »

Gender Studies

Die Gender Studies (deutsch Geschlechterstudien, Geschlechterforschung) sind eine interdisziplinäre Forschungsrichtung, die nach der Bedeutung des Geschlechts für Kultur, Gesellschaft und Wissenschaften fragt.

Neu!!: Carl von Linné und Gender Studies · Mehr sehen »

Genera Plantarum

Titelblatt der 2. Auflage von ''Genera Plantarum''. Leiden, 1742 Genera Plantarum ist der Titel eines Werkes von Carl von Linné in dem er die von ihm akzeptierten Pflanzengattungen beschrieb.

Neu!!: Carl von Linné und Genera Plantarum · Mehr sehen »

Georg Dionysius Ehret

Georg Dionysius Ehret (* 30. Januar 1708 in Heidelberg; † 9. September 1770 in Chelsea) war ein Pflanzenmaler und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Georg Dionysius Ehret · Mehr sehen »

George Clifford III.

Hartekamp, Cliffords Wohnsitz ''Cliffortia'' auf Tafel XXX. in Carl von Linné: ''Hortus Cliffortianus'', 1. Auflage, 1737. Zeichnung und Stich von Jan Wandelaar George Clifford III. (* 7. Januar 1685 in Amsterdam; † 10. April 1760) war ein niederländischer Jurist und Naturliebhaber und Sammler von Pflanzen.

Neu!!: Carl von Linné und George Clifford III. · Mehr sehen »

Georges-Louis Leclerc de Buffon

Unterschrift Georges-Louis Leclerc, Comte de Buffon (* 7. September 1707 in Montbard; † 16. April 1788 in Paris) war ein französischer Naturforscher im Zeitalter der Aufklärung.

Neu!!: Carl von Linné und Georges-Louis Leclerc de Buffon · Mehr sehen »

Gewächshaus

Einfaches Gewächshaus in einem Kleingarten Ein Gewächshaus, Glashaus oder Treibhaus ist eine lichtdurchlässige Konstruktion, welche das geschützte und kontrollierte Kultivieren von Pflanzen ermöglicht.

Neu!!: Carl von Linné und Gewächshaus · Mehr sehen »

Gicht

Die Gicht, auch Urikopathie oder Arthritis urica, ist eine Purin-Stoffwechselerkrankung, die in Schüben verläuft, und (bei unzureichender Behandlung) durch Ablagerungen von Harnsäurekristallen (Urat) in verschiedenen peripheren Gelenken und Geweben zu einer gelenknahen Knochenresorption und Knorpelveränderungen sowie durch langfristige Schädigung des Ausscheidungsorgans Niere letztlich zur Niereninsuffizienz führt.

Neu!!: Carl von Linné und Gicht · Mehr sehen »

Google Books

Google Books (Eigenschreibweise auch Google Bücher oder Google Buchsuche) ist die größte private Sammlung retrodigitalisierter Bücher.

Neu!!: Carl von Linné und Google Books · Mehr sehen »

Gotland

Gotland – Landsat Spitzels Knabenkraut ist eine besondere Rarität der gotländischen Pflanzenwelt Gotland ist eine schwedische Insel und historische Provinz.

Neu!!: Carl von Linné und Gotland · Mehr sehen »

Gottfried Jacob Jänisch (Mediziner, 1707)

Gottfried Jacob Jänisch auf einer Gedenkmünze von 1778 Gottfried Jacob Jänisch (* 14. Juni 1707 in Hamburg; † 28. März 1781 in Hamburg) war ein deutscher Arzt und Freimaurer in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Carl von Linné und Gottfried Jacob Jänisch (Mediziner, 1707) · Mehr sehen »

Gracht

Gracht in Amsterdam Gracht im Zuiderzeemuseum Gracht in Brügge Die Hansegracht in Duisburg Gracht in Friedrichstadt Die Gracht (niederländische Aussprache:, Plural: Grachten) ist allgemein der niederländische und niederdeutsche Begriff für Kanal, Graben oder Wassergraben.

Neu!!: Carl von Linné und Gracht · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: Carl von Linné und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Carl von Linné und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Guinee

König Georgs II. Die Guinee (engl. guinea, abgekürzt 1g / 1gn; Mehrzahl: 3gs / 3gns) war eine von 1663 bis 1816 in Umlauf befindliche britische Goldmünze, die als erste maschinell hergestellt wurde.

Neu!!: Carl von Linné und Guinee · Mehr sehen »

Gundolf Keil

Gundolf Keil (* 17. Juli 1934 in Wartha-Frankenberg, Landkreis Frankenstein, Provinz Niederschlesien) ist ein deutscher Germanist und Medizinhistoriker.

Neu!!: Carl von Linné und Gundolf Keil · Mehr sehen »

Gustav Fischer Verlag

Der Gustav Fischer Verlag wurde als deutscher Wissenschaftsverlag 1878 in Jena gegründet.

Neu!!: Carl von Linné und Gustav Fischer Verlag · Mehr sehen »

H. C. Artmann

Wiener Hofburg Hans Carl Artmann (* 12. Juni 1921 in Wien-Breitensee; † 4. Dezember 2000 in Wien) war ein österreichischer Lyriker, Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Carl von Linné und H. C. Artmann · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Carl von Linné und Hamburg · Mehr sehen »

Hans Sloane

Hans Sloane Sir Hans Sloane (* 16. April 1660 in Killyleagh; † 11. Januar 1753 in Chelsea) war ein irischer Wissenschaftler, Mediziner und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Hans Sloane · Mehr sehen »

Harderwijk

Harderwijk ist eine Stadt und Gemeinde der niederländischen Provinz Gelderland mit Einwohnern.

Neu!!: Carl von Linné und Harderwijk · Mehr sehen »

Harnblase

Lage der Harnblase und der Harnorgane beim Mann Die Harnblase (daher Fachbegriffe auf Cyst-) ist als Teil des Harntrakts ein Organ bei Tieren und Menschen, in dem der Urin zwischengespeichert wird.

Neu!!: Carl von Linné und Harnblase · Mehr sehen »

Hartekamp

Hartekamp. Hartekamp bei Heemstede war der Sommersitz von George Clifford.

Neu!!: Carl von Linné und Hartekamp · Mehr sehen »

Hebräische Sprache

Hebräisch (‘Ivrit) gehört zur kanaanäischen Gruppe des Nordwestsemitischen und damit zur afroasiatischen Sprachfamilie, auch semitisch-hamitische Sprachfamilie genannt.

Neu!!: Carl von Linné und Hebräische Sprache · Mehr sehen »

Helsingborg

Hafen Helsingborg Standbild Magnus Stenbocks vor dem Helsingborger Rathaus Helsingborg (historisch Hälsingborg; hochdeutsch veraltet Helsingburg) ist eine Stadt im südschwedischen Schonen in der Provinz Skåne län.

Neu!!: Carl von Linné und Helsingborg · Mehr sehen »

Herbarium

''Vitellaria paradoxa'', Herbarbeleg aus dem Herbarium Senckenbergianum Trockenofen für Herbarbelege aus einem Gaskocher und einem Holzgestell, Herbarium der Universität Ouagadougou. Ein Herbarium oder Herbar (v. lat.: herba.

Neu!!: Carl von Linné und Herbarium · Mehr sehen »

Herman Boerhaave

Herman Boerhaave, Gemälde von Cornelis Troost (1697–1750) Herman Boerhaave (auch: Boerhaven; * 31. Dezember 1668 in Voorhout; † 23. September 1738 in Leiden) war ein niederländischer Mediziner, Chemiker und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Herman Boerhaave · Mehr sehen »

Hnefatafl

Hnefatafl Mit Hnefatafl wird ein Brettspiel für zwei Personen aus einer Spielefamilie skandinavischen Ursprungs bezeichnet.

Neu!!: Carl von Linné und Hnefatafl · Mehr sehen »

Holland

Wappen der Grafschaft Holland Die Provinzen Nordholland und Südholland im Staatsgebiet der Niederlande Holland ist ein Teil der Niederlande, der im Westen von der Nordsee, im Osten vom IJsselmeer, den Provinzen Utrecht, Gelderland und Nordbrabant sowie im Süden von der Provinz Zeeland begrenzt wird.

Neu!!: Carl von Linné und Holland · Mehr sehen »

Hortus Botanicus Leiden

Der Hortus Botanicus 1610 Der Hortus Botanicus in Leiden ist einer der ältesten botanischen Gärten in den Niederlanden.

Neu!!: Carl von Linné und Hortus Botanicus Leiden · Mehr sehen »

Hortus Cliffortianus

Titelblatt des ''Hortus Cliffortianus'' Frontspiz des ''Hortus Cliffortianus'' ''Cliffortia'' auf Tafel XXX. Zeichnung und Stich von Jan Wandelaar Hortus Cliffortianus ist der Titel eines Werkes von Carl von Linné, in dem er die Pflanzen des Herbariums und des Gartens von George Clifford in Hartekamp katalogisierte.

Neu!!: Carl von Linné und Hortus Cliffortianus · Mehr sehen »

Hybris

Sebald Beham: ''Das Unmögliche''. Der Kupferstich von 1549 enthält die Warnung: ''Niment under stesich groser Ding, die im zu thun unmuglich sindt.'' Die Hybris (hýbris ‚Übermut‘, ‚Anmaßung‘) bezeichnet eine extreme Form der Selbstüberschätzung oder auch des Hochmuts.

Neu!!: Carl von Linné und Hybris · Mehr sehen »

Indisches Blumenrohr

Indisches Blumenrohr (Canna indica), auch Essbare Canna, Achira oder Kapacho, Australische Pfeilwurz genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Blumenrohr (Canna), der einzigen Gattung der Familie der Blumenrohrgewächse (Cannaceae).

Neu!!: Carl von Linné und Indisches Blumenrohr · Mehr sehen »

Insekten

Insekten (lat. insecta), auch Kerbtiere oder Kerfe genannt, sind die artenreichste Klasse der Gliederfüßer (Arthropoda) und zugleich die mit absoluter Mehrheit auch artenreichste Klasse der Tiere überhaupt.

Neu!!: Carl von Linné und Insekten · Mehr sehen »

Internationale Regeln für die Zoologische Nomenklatur

Die Internationalen Regeln für die Zoologische Nomenklatur (ICZN) sind eine Konvention, durch die die Benennung und Klassifikation aller Tierarten international geregelt wird.

Neu!!: Carl von Linné und Internationale Regeln für die Zoologische Nomenklatur · Mehr sehen »

Internationaler Code der Nomenklatur für Algen, Pilze und Pflanzen

Der Internationale Code der Nomenklatur für Algen, Pilze und Pflanzen (ICN oder ICNafp),, bis 2011 Internationaler Code der Botanischen Nomenklatur (ICBN), ist ein Grundsatz-, Regel- und Empfehlungswerk zur Verwendung nomenklatorischer Fachausdrücke, Rangstufenbezeichnungen und der wissenschaftlichen Namensgebung von Algen, Pilzen und Pflanzen.

Neu!!: Carl von Linné und Internationaler Code der Nomenklatur für Algen, Pilze und Pflanzen · Mehr sehen »

Isaac Lawson

Isaac Lawson (* 1704 in High Close, Plumbland, Schottland; † 1747 in Oosterhout) war ein schottischer Arzt und Mineraloge.

Neu!!: Carl von Linné und Isaac Lawson · Mehr sehen »

James Edward Smith (Botaniker)

J.E.Smith Sir James Edward Smith (* 2. Dezember 1759 in Norwich; † 17. März 1828 ebenda) war ein britischer Botaniker sowie Begründer der Linnean Society of London.

Neu!!: Carl von Linné und James Edward Smith (Botaniker) · Mehr sehen »

James Petiver

James Petiver (* 1663 in Hillmorton, bei Rugby; † 20. April 1718 in London) war ein britischer Botaniker und Entomologe.

Neu!!: Carl von Linné und James Petiver · Mehr sehen »

Jan Frederik Gronovius

Jan Frederik Gronovius (* 10. Februar 1686 in Leiden; † 10. Juli 1762 ebenda; auch Johann Frederik und Johannes Fredericus) war ein niederländischer Botaniker und Förderer von Carl von Linné.

Neu!!: Carl von Linné und Jan Frederik Gronovius · Mehr sehen »

Jan Wandelaar

Frontspiz von Linnés ''Hortus Cliffortianus'' entworfen und ausgeführt von Jan Wandelaar. Jan Wandelaar (* 14. April 1690 in Amsterdam; † 26. März 1759 in Leiden) war ein niederländischer Maler, Kupferstecher und Radierer.

Neu!!: Carl von Linné und Jan Wandelaar · Mehr sehen »

Jardin des Plantes

Tafel 37 aus dem Musterbuch ''Plans raisonnés de toutes les espèces de jardins'' von Gabriel Thouin, 1820. Der Plan zeigt alle Gebäude, Gewächshäuser und Tiergehege jener Zeit. Kakteenhaus im Jardin des Plantes Plan des Gartens Der Jardin des Plantes (franz., dt. Pflanzengarten) ist ein Botanischer Garten in Paris mit einer Fläche von 23,5 ha.

Neu!!: Carl von Linné und Jardin des Plantes · Mehr sehen »

Johan Browall

Johann Browall ''Browallia'' auf Tafel XVII. in Carl von Linné: ''Hortus Cliffortianus'', 1. Auflage, 1737. Zeichnung und Stich von Georg Dionysius Ehret Johan Browall, latinisiert Johan Browallius (* 30. August 1707 in Västerås; † 25. Juli 1755 in Åbo) war ein schwedischer Arzt, Botaniker, Politiker und Bischof.

Neu!!: Carl von Linné und Johan Browall · Mehr sehen »

Johan Gottschalk Wallerius

Johan Gottschalk Wallerius (* 11. Juli 1709 in Stora Mellösa, Närke; † 16. November 1785 in Uppsala) war ein schwedischer Chemiker und Mineraloge.

Neu!!: Carl von Linné und Johan Gottschalk Wallerius · Mehr sehen »

Johan Stensson Rothman

Johan Stensson Rothman (* 24. Februar 1684 in Växjö; † 20. Juli 1763 ebenda) war ein schwedischer Mediziner und Lehrer sowie Privatlehrer von Carl von Linné.

Neu!!: Carl von Linné und Johan Stensson Rothman · Mehr sehen »

Johann Albert Fabricius

Johann Albert Fabricius; Gemälde von Johann Salomon Wahl, um 1718. Johann Albert Fabricius (* 11. November 1668 in Leipzig; † 30. April 1736 in Hamburg) war ein deutscher klassischer Philologe, Bibliograph und Theologe.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Albert Fabricius · Mehr sehen »

Johann Anderson

Kupferstich Johann Andersons von Christian Fritzsch. Erinnerung an Johann Anderson auf dem Althamburgischen Gedächtnisfriedhof (Ohlsdorfer Friedhof) Johann Anderson (* 14. Mai 1674 in Hamburg; † 3. Mai 1743 ebenda) war ein deutscher Jurist, Hamburger Bürgermeister sowie Natur- und Sprachforscher.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Anderson · Mehr sehen »

Johann Bartsch (Botaniker)

Johann Bartsch (* 1709 in Königsberg; † 1738 in Suriname) war ein deutscher Arzt und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Bartsch (Botaniker) · Mehr sehen »

Johann Georg Gmelin (Entdecker)

Johann Georg Gmelin, Gemälde von Wolfgang Dietrich Majer, 1744, Gleimhaus Halberstadt Johann Georg Gmelin (* 10. August 1709 in Tübingen; † 20. Mai 1755 ebenda) war ein deutscher Sibirienforscher und Verfasser der Flora Sibirica.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Georg Gmelin (Entdecker) · Mehr sehen »

Johann Georg Siegesbeck

Johann Georg Siegesbeck (* 1686 bei Magdeburg; † 1755 in Sankt Petersburg) war ein deutscher Arzt und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Georg Siegesbeck · Mehr sehen »

Johann Gottlieb Gleditsch (Botaniker)

Daniel Berger (1789) Johann Gottlieb Gleditsch (* 5. Februar 1714 in Leipzig; † 5. Oktober 1786 in Berlin) war ein deutscher Botaniker und Arzt.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Gottlieb Gleditsch (Botaniker) · Mehr sehen »

Johann Heinrich von Spreckelsen

Johann Heinrich von Spreckelsen (* 10. September 1691 in Hamburg; † 1. Juni 1764 ebenda) war ein deutscher Jurist und Hamburger Ratssekretär.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Heinrich von Spreckelsen · Mehr sehen »

Johann Jacob Dillen

Johann Jacob Dillen. Johann Jacob Dillen (Dillenius) (* 22. Dezember 1684 in Darmstadt; † 2. April 1747 in Oxford) war ein deutscher Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Jacob Dillen · Mehr sehen »

Johann Peter Kohl

Bernhard von Breydenbach, ''sanctae peregrinationes''. Mainz: Erhard Reuwich 11. Februar 1486. (Inkunabel aus der Bibliothek Johann Peter Kohls) Johann Peter Kohl (* 10. März 1698 in Kiel; † 9. Oktober 1778 in Altona) war ein Theologe und Polyhistor; er war einer der ersten deutschen Gelehrten, der sich philologisch mit den slawischen Sprachen befasste und sich mit einer Vereinigung der russischen und westlichen Kirchen auseinandersetzte.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Peter Kohl · Mehr sehen »

Johann Reinhold Forster

Georg auf Tahiti Johann Reinhold Forster (* 22. Oktober 1729 in Dirschau, (Königlich-Preußen); † 9. Dezember 1798 in Halle a.d. Saale) war ein vielseitig gebildeter deutscher Naturwissenschaftler und Entdecker in der Zeit der Aufklärung, der auch Wesentliches zur Ethnologie beitrug.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Reinhold Forster · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Carl von Linné und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Johannes Burman

Johannes Burman Johannes Burman (* 26. April 1706 in Amsterdam; † 20. Januar 1779 ebenda) war ein niederländischer Arzt und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Johannes Burman · Mehr sehen »

Johannes de Gorter

Johannes de Gorter (1689–1762) Johannes de Gorter (auch Jan bzw. Johann de Gorter; * 19. Februar 1689 in Enkhuizen; † 11. September 1762 in Wijk bij Duurstede) war ein niederländischer Mediziner.

Neu!!: Carl von Linné und Johannes de Gorter · Mehr sehen »

John Martyn (Botaniker)

John Martyn John Martyn (* 12. September 1699 in London; † 29. Januar 1768 in Chelsea) war ein englischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und John Martyn (Botaniker) · Mehr sehen »

Jonas Alströmer

Jonas Alströmer (* 7. Januar 1685 in Alingsås; † 2. Juni 1761) war ein schwedischer Landwirtschafts- und Industriepionier sowie Mitbegründer der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften.

Neu!!: Carl von Linné und Jonas Alströmer · Mehr sehen »

Joseph Banks

Banks im Jahr 1812 auf dem offiziellen Porträt bei der Royal Society (Ausschnitt), Gemälde von Thomas Phillips (1770–1845), Stich von Nicholas Schiavonetti († 1813) Banks auf einem Gemälde von Joshua Reynolds aus dem Jahr 1773 Banks im Alter von etwa fünfzehn Jahren. Der Künstler des 1757 entstandenen Gemäldes ist nicht bekannt. Es wurde Lemuel Francis Abbott und Johann Zoffany zugeschrieben.Patrick O’Brian: ''Joseph Banks: A Life''. 1987, S. 23–24. Banks Memorial, Sydney Sir Joseph Banks, 1.

Neu!!: Carl von Linné und Joseph Banks · Mehr sehen »

Joseph Donat Surian

Joseph Donat Surian († 1691) war ein französischer Arzt und Apotheker.

Neu!!: Carl von Linné und Joseph Donat Surian · Mehr sehen »

Joseph Pitton de Tournefort

Joseph Pitton de Tournefort. Joseph Pitton de Tournefort (* 5. Juni 1656 in Aix-en-Provence; † 28. Dezember 1708 in Paris) war ein französischer Botaniker und Forschungsreisender.

Neu!!: Carl von Linné und Joseph Pitton de Tournefort · Mehr sehen »

Julianischer Kalender

Der julianische Kalender ist einer der ältesten Solar-Kalender.

Neu!!: Carl von Linné und Julianischer Kalender · Mehr sehen »

Julien Offray de La Mettrie

Julien Offray de La Mettrie, nach einem Gemälde von Georg Friedrich Schmidt Julien Offray de La Mettrie (* 23. November 1709 in Saint-Malo; † 11. November 1751 in Potsdam) war ein französischer Arzt und Philosoph.

Neu!!: Carl von Linné und Julien Offray de La Mettrie · Mehr sehen »

Karl Mägdefrau

Karl Mägdefrau (* 8. Februar 1907 in Ziegenhain; † 1. Februar 1999 in Deisenhofen, einem Ortsteil von Oberhaching) war ein deutscher Botaniker und Paläobotaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Karl Mägdefrau · Mehr sehen »

Kattegat

Das Kattegat (niederländisch für „Katzenloch“, dänische Aussprache), schwedisch Kattegatt, ist das 22.000 km² große und durchschnittlich rund 80 Meter tiefe, äußerst schwierig zu befahrende Meeresgebiet zwischen Jütland (Dänemark) und der schwedischen Westküste.

Neu!!: Carl von Linné und Kattegat · Mehr sehen »

Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften

Hauptgebäude der Akademie im Stockholmer Norden Die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften (schwedisch: Kungl. Vetenskapsakademien, eine Abkürzung von Kungliga Vetenskapsakademien), kurz KVA, ist die höchste wissenschaftliche Einrichtung in Schweden.

Neu!!: Carl von Linné und Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften

Die Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften wurde am 11.

Neu!!: Carl von Linné und Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Königliche Bibliothek zu Stockholm

Die Königliche Bibliothek zu Stockholm ist Schwedens Nationalbibliothek.

Neu!!: Carl von Linné und Königliche Bibliothek zu Stockholm · Mehr sehen »

Königliche Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala

Eingang zum Gebäude der Königlichen Akademie Die Königliche Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala ist die älteste wissenschaftliche Gesellschaft in Schweden.

Neu!!: Carl von Linné und Königliche Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala · Mehr sehen »

Kelchblatt

Stempel (Pistill) Ein Kelchblatt, auch Sepalum (Mehrzahl: Sepalen oder Sepala) genannt, ist ein Blatt im Kelch der Blütenhülle einer Blüte von bedecktsamigen Pflanzen.

Neu!!: Carl von Linné und Kelchblatt · Mehr sehen »

Kilian Stobæus

Kilian Stobæus Kilian Stobæus (* 6. Februar 1690 in Vinslöv, Gemeinde Hässleholm; † 17. Februar 1742) war ein schwedischer Arzt und Naturwissenschaftler.

Neu!!: Carl von Linné und Kilian Stobæus · Mehr sehen »

Klasse (Biologie)

Die Klasse (lat. classis) ist eine hierarchische Stufe der hierarchischen Taxonomie nach Linné.

Neu!!: Carl von Linné und Klasse (Biologie) · Mehr sehen »

Klassifizierung

Klassifizierung (von lat. classis, ‚Klasse‘, und facere, ‚machen‘) nennt man das Zusammenfassen von Objekten zu Klassen (Gruppen, Mengen).

Neu!!: Carl von Linné und Klassifizierung · Mehr sehen »

Korrektor

Ein Korrektor (‚Berichtiger‘) ist eine Person, die Druckvorlagen hinsichtlich Rechtschreibung, Grammatik, Typografie, Stil, Interpunktion und sachlicher (jedoch nicht inhaltlicher) Richtigkeit überprüft und Fehler zur Korrektur anzeichnet.

Neu!!: Carl von Linné und Korrektor · Mehr sehen »

Kronblatt

Stempel (Pistill) Ein Kronblatt oder Petalum (Mehrzahl: Petalen) ist ein Blatt der inneren Blütenhülle in der Blüte von bedecktsamigen Pflanzen.

Neu!!: Carl von Linné und Kronblatt · Mehr sehen »

Kupferstich

Kupferstich, 1661: Die Feuerwehr von Nürnberg mit einer Feuerspritze Der Kupferstich (veraltet auch Chalkographie genannt) ist ein grafisches Tiefdruckverfahren.

Neu!!: Carl von Linné und Kupferstich · Mehr sehen »

Kurator (Museum)

Der Kurator (vom lateinischen curare ‚pflegen, sich sorgen um‘) oder Kustos (vom lateinischen custos ‚Wächter‘) gestaltet Ausstellungen oder betreut Sammlungen in Institutionen, wie beispielsweise Museen.

Neu!!: Carl von Linné und Kurator (Museum) · Mehr sehen »

Landskap (Schweden)

russischen Großherzogtums 1812–1917 Landskap ist die schwedische Bezeichnung für eine historische Provinz in Schweden und dem heutigen Finnland, auch übersetzt mit „Landschaft“.

Neu!!: Carl von Linné und Landskap (Schweden) · Mehr sehen »

Lappland

Heutiges Siedlungsgebiet der Samen Der samische Sprachraum Lappland auf einer Karte des 17. Jahrhunderts (Joan Blaeu, ''Atlas Maior'') Seenlandschaft in der Nähe von Jokkmokk Blick in den Sarek-Nationalpark, ins Rapadalen mit den Bergen Tjåkkeli und Skierffe Das Rapadelta im Sarek-Nationalpark gehört zu den eindrucksvollsten Naturschönheiten Europas Kebnekaise, der höchste Berg Lapplands und ganz Schwedens (2.111 m) Mutter mit Kleinkind in einer der regionalen samischen Trachten, 1917 Lappland (finnisch Lappi, schwedisch und norwegisch Lappland, russisch Лапландия) ist eine Landschaft in Nordeuropa, deren Abgrenzung unterschiedlich gezogen wird.

Neu!!: Carl von Linné und Lappland · Mehr sehen »

Lars Roberg

Lars Roberg Lars Roberg (* 4. Januar 1664 in Stockholm; † 21. Mai 1742 in Uppsala) war ein schwedischer Mediziner.

Neu!!: Carl von Linné und Lars Roberg · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Carl von Linné und Latein · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: Carl von Linné und Lübeck · Mehr sehen »

Lübeck-Travemünde

Lübeck-Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein, der direkt an der Mündung der Trave in die Lübecker Bucht als Teil der Ostsee liegt.

Neu!!: Carl von Linné und Lübeck-Travemünde · Mehr sehen »

Leibarzt

Ein Leibarzt (altgriechisch: ἀρχιατρός (archiatros) „Chefarzt“,, lateinisch: Archiater; mittelhochdeutsch: Liparzet) ist ein Mediziner, der im Dienste einer hochgestellten Persönlichkeit, beispielsweise eines Politikers, Königs, Präsidenten, Papstes oder Fürsten, steht.

Neu!!: Carl von Linné und Leibarzt · Mehr sehen »

Leiden (Stadt)

Leiden (früher auch Leyden) ist eine Stadt und Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland.

Neu!!: Carl von Linné und Leiden (Stadt) · Mehr sehen »

Linnaeoideae

Die Linnaeoideae sind eine Unterfamilie der Familie Geißblattgewächse (Caprifoliaceae) in der Ordnung der Kardenartigen (Dipsacales).

Neu!!: Carl von Linné und Linnaeoideae · Mehr sehen »

Linnaeus Terrace

Die Linnaeus Terrace ist ein hoch gelegenes Plateau aus verwittertem Beacon-Sandstein im ostantarktischen Viktorialand.

Neu!!: Carl von Linné und Linnaeus Terrace · Mehr sehen »

Linné (Mondkrater)

Linné ist ein Einschlagkrater auf dem Mond.

Neu!!: Carl von Linné und Linné (Mondkrater) · Mehr sehen »

Linné-Garten

Rudbecks Entwurf für den Garten. Aus seinem Werk ''Atlantica'' von 1675. Lage des Linné-Gartens auf einem Stadtplan von 1770. Der Linné-Garten (schwedisch: Linnéträdgården) ist der älteste botanische Garten in Schweden.

Neu!!: Carl von Linné und Linné-Garten · Mehr sehen »

Linné-Medaille

Eine Linné-Medaille Die Linné-Medaille (Linnean Medal) der Linnean Society of London ist eine Auszeichnung, die diese Gesellschaft an verdiente Wissenschaftler vergibt.

Neu!!: Carl von Linné und Linné-Medaille · Mehr sehen »

Linnés Apostel

Als Linnés Apostel werden 17 Schüler von Carl von Linné bezeichnet, die er als Pflanzensammler in alle Teile der Welt schickte.

Neu!!: Carl von Linné und Linnés Apostel · Mehr sehen »

Linnean Society of London

Die Linnean Society of London (deutsch: Linné-Gesellschaft) wurde 1788 gegründet und gilt als eine der ältesten existierenden naturforschenden Gesellschaften.

Neu!!: Carl von Linné und Linnean Society of London · Mehr sehen »

Linneit

Linneit, auch als Linnéit, Linnaeit oder unter seiner bergmännischen Bezeichnung Kobaltkies bzw.

Neu!!: Carl von Linné und Linneit · Mehr sehen »

Londa Schiebinger

Londa Schiebinger Londa Schiebinger (* 13. Mai 1952) ist eine amerikanische Wissenschaftshistorikerin und Wissenschaftstheoretikerin.

Neu!!: Carl von Linné und Londa Schiebinger · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Carl von Linné und London · Mehr sehen »

Luise Ulrike von Preußen

Luise Ulrike von Preußen mit Maske, Porträt von Antoine Pesne, um 1744 Luise Ulrike von Preußen, Porträt von Carl Fredrich Brander. Lorens Pasch d. J. Luise Ulrike von Preußen als Witwe, Gemälde von Alexander Roslin, 1775 Luise Ulrike von Preußen (* 24. Juli 1720 in Berlin; † 16. Juli 1782 auf Schloss Svartsjö in Schweden) war preußische Prinzessin und Königin von Schweden.

Neu!!: Carl von Linné und Luise Ulrike von Preußen · Mehr sehen »

Lund

Lund ist eine Stadt in der südschwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz Schonen.

Neu!!: Carl von Linné und Lund · Mehr sehen »

Manuskript

Benediktinerstift Weihenstephan, vermutlich um 1475 Unter Manuskript oder Handschrift versteht man in der Bibliothekswissenschaft oder Editionsphilologie handgeschriebene Bücher, Briefe oder andere Publikationsformen (von ‚von Hand Geschriebenes‘).

Neu!!: Carl von Linné und Manuskript · Mehr sehen »

Mare Serenitatis

Luna 21, Apollo 15 und Apollo 17) Topografie der Mareoberfläche. Das Mare Serenitatis (lat. „Meer der Heiterkeit“) ist ein Mondmeer östlich des Mare Imbrium auf dem Erdmond.

Neu!!: Carl von Linné und Mare Serenitatis · Mehr sehen »

Marginalie

Gedruckte und handschriftliche Marginalien Handschriftliche Marginalien Eine Marginalie (von ‚Rand‘, marginalis ‚zum Rand gehörig‘) ist eine auf dem Rand einer Buchseite oder eines Manuskripts platzierte Bemerkung, die einen Kommentar, Hinweis oder eine Korrektur zu einer Stelle des Textes bietet.

Neu!!: Carl von Linné und Marginalie · Mehr sehen »

Mark Catesby

Tafel aus ''Natural History of Carolina, Florida and the Bahama Islands'' (1731–1743). Mark Catesby (* 3. April 1683; † Dezember 1749) war ein englischer Naturhistoriker.

Neu!!: Carl von Linné und Mark Catesby · Mehr sehen »

Materia medica

Materia medica (Deutsch: heilende Substanz) ist die historische Bezeichnung für Textsammlungen über die Wirkung von Substanzen, die zu Heilzwecken verwendet werden.

Neu!!: Carl von Linné und Materia medica · Mehr sehen »

Mathematik

Die Mathematik (bundesdeutsches Hochdeutsch:,; österreichisches Hochdeutsch:; mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand.

Neu!!: Carl von Linné und Mathematik · Mehr sehen »

Mattias Benzelstierna

Mattias Benzelstierna Mattias Benzelstierna (* 18. September 1713 in Lund; † 11. März 1791 in Stockholm) war ein schwedischer Beamter.

Neu!!: Carl von Linné und Mattias Benzelstierna · Mehr sehen »

Mårten Triewald

Mårten Triewald Triewalds Hof in Stockholm Triewalds Hof, Informationsschild Mårten Triewald (* 18. November 1691 in Stockholm; † 8. August 1747 ebenda) war ein schwedischer Händler, Techniker und Mitbegründer der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften.

Neu!!: Carl von Linné und Mårten Triewald · Mehr sehen »

Mensch

Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates).

Neu!!: Carl von Linné und Mensch · Mehr sehen »

Menschheit

Menschheit (von althochdeutsch mennisgheit „menschliche Natur, menschliches Wesen“) bezeichnet die Gesamtheit aller Menschen, im engeren Sinne die gesamte Weltbevölkerung, oder in einem abstrakteren Sinne die soziale Einheit aller Menschen, beispielsweise bei vermuteten oder tatsächlichen gemeinsamen Entscheidungen oder Interessen sämtlicher Menschen.

Neu!!: Carl von Linné und Menschheit · Mehr sehen »

Metaphysik

''Was sind die letzten Ursachen und Prinzipien der Welt?'' – Holzschnitt aus Camille Flammarions ''L’Atmosphère'' (1888) (Flammarions Holzstich) Die Metaphysik (‚danach‘, ‚hinter‘, ‚jenseits‘ und φύσις phýsis ‚Natur‘, ‚natürliche Beschaffenheit‘) ist eine Grunddisziplin der Philosophie.

Neu!!: Carl von Linné und Metaphysik · Mehr sehen »

Michel Foucault

Paul-Michel Foucault (15. Oktober 1926 in Poitiers – 25. Juni 1984 in Paris) war ein französischer Philosoph des Poststrukturalismus, Psychologe, Soziologe und gilt als Begründer der Diskursanalyse.

Neu!!: Carl von Linné und Michel Foucault · Mehr sehen »

Mineral

Kuben gewachsen ist. Ein Mineral (aus mittellat. aes minerale „Grubenerz“, im 16. Jahrhundert nach französischem Vorbild geprägt) ist ein Element oder eine chemische Verbindung, die im Allgemeinen kristallin und durch geologische Prozesse gebildet worden ist.

Neu!!: Carl von Linné und Mineral · Mehr sehen »

Mineralogie

Die Mineralogie, veraltet auch Oryktognosie (griechisch-deutsch: Die Kenntnis bzw. die Wissenschaft von den Mineralen), beschäftigt sich mit der Entstehung und den Eigenschaften von Mineralen.

Neu!!: Carl von Linné und Mineralogie · Mehr sehen »

Mittagsblumengewächse

Die Mittagsblumengewächse (Aizoaceae) sind eine artenreiche Pflanzenfamilie in der Ordnung der Nelkenartigen (Caryophyllales).

Neu!!: Carl von Linné und Mittagsblumengewächse · Mehr sehen »

Monografie

Als Monografie (auch Monographie; griechisch μονογραφία monographía, „Einzelschrift“) bezeichnet man im Gegensatz zum Handbuch eine umfassende, in sich vollständige Abhandlung über einen einzelnen Gegenstand, also ein einzelnes Werk oder ein spezielles Problem.

Neu!!: Carl von Linné und Monografie · Mehr sehen »

Mons

Mons (niederländisch und deutsch: Bergen) ist die Hauptstadt der wallonischen Provinz Hennegau in Belgien.

Neu!!: Carl von Linné und Mons · Mehr sehen »

Moosglöckchen

Das Moosglöckchen oder Erdglöckchen (Linnaea borealis) ist die einzige Pflanzenart der Gattung Linnaea in der Familie der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae).

Neu!!: Carl von Linné und Moosglöckchen · Mehr sehen »

Musa Cliffortiana

Titelblatt ''Musa Cliffortiana'' von 1736. Abbildung der Banane in ''Musa Cliffortiana''. Details der Banane in ''Musa Cliffortiana''. Musa Cliffortiana ist der Titel eines Werkes von Carl von Linné in dem er sich ausführlich mit der Banane beschäftigte.

Neu!!: Carl von Linné und Musa Cliffortiana · Mehr sehen »

Muscheln

Die Muscheln (Bivalvia) sind eine Klasse der Weichtiere (Mollusca).

Neu!!: Carl von Linné und Muscheln · Mehr sehen »

Natur

Natur (von nasci „entstehen, geboren werden“, griech. semantische Entsprechung φύσις, physis, vgl. „Physik“) bezeichnet in der Regel das, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.

Neu!!: Carl von Linné und Natur · Mehr sehen »

Naturwissenschaft

Deckenfresko von Bartolomeo Altomonte im Stift Admont. Dargestellt sind Medizin, Arzneikunde, Anatomie, Architektur, Mathematik, Geographie, Astronomie, Geologie und Physik. Unter dem Begriff Naturwissenschaft werden Wissenschaften zusammengefasst, die empirisch arbeiten und sich mit der Erforschung der Natur befassen.

Neu!!: Carl von Linné und Naturwissenschaft · Mehr sehen »

Nektarium

Extraflorale Nektarien im Cyathium der ''Euphorbia milii'' Hummelarten Ein Nektarium, auch Honigdrüse oder Nektardrüse genannt, ist eine Saftdrüse bei Blütenpflanzen, die einen zuckerhaltigen Saft abscheidet, den Nektar.

Neu!!: Carl von Linné und Nektarium · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Carl von Linné und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Niederländisch-Guayana

Lage von Niederländisch-Guayana Historische Karte mit dem Gebiet um 1700 Niederländisch-Guayana (oder Nederlands-Guiana) war der Sammelname für niederländische Kolonien an der Küste von Guayana.

Neu!!: Carl von Linné und Niederländisch-Guayana · Mehr sehen »

Niederländische Westindien-Kompanie

Das Westindienhaus in Amsterdam, Hauptquartier der Kompanie von 1623 bis 1647 Ehemaliges Lagerhaus der Kompanie in Amsterdam Das Lagerhaus in einer Darstellung von 1655 Die Niederländische Westindien-Kompanie (häufig kurz WIC) war eine niederländische Handelskompanie, der am 3. Juni 1621 durch die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande ein exklusives Handelspatent (Monopol) für den Handel in Westafrika und Amerika zugesprochen wurde.

Neu!!: Carl von Linné und Niederländische Westindien-Kompanie · Mehr sehen »

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Heyne-Saal (2004) Bibliotheksgebäude im 18. Jahrhundert Erweiterungsbau, errichtet von 1878 bis 1882, heute als "Prinzenstraßengebäude" bezeichnet Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (kurz SUB Göttingen) ist die zentrale Universitätsbibliothek der Georg-August-Universität Göttingen und Bibliothek der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Neu!!: Carl von Linné und Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen · Mehr sehen »

Nikolaus Joseph von Jacquin

Nikolaus Joseph Freiherr von Jacquin, Lithographie von Adolf Kunike, um 1820 Nikolaus Joseph Freiherr von Jacquin, Gemälde von Heinrich Friedrich Füger Matzleinsdorfer Friedhof) Nikolaus Joseph Freiherr von Jacquin (* 16. Februar 1727 in Leiden; † 26. Oktober 1817 in Wien) war ein österreichischer Botaniker und Chemiker.

Neu!!: Carl von Linné und Nikolaus Joseph von Jacquin · Mehr sehen »

Nils Linnæus

mini Nils Ingemarsson Linnæus, gebürtig Nicolaus Ingemarsson, (* 1. Juli 1674 in Jonsboda Östergård, Gemeinde Vittaryd; † 12. Mai 1748 in Stenbrohult, Gemeinde Älmhult) war ein schwedischer Pfarrer und Vater des Naturwissenschaftlers Carl von Linné.

Neu!!: Carl von Linné und Nils Linnæus · Mehr sehen »

Nils Rosén von Rosenstein

Lorenz Pasch dem Jüngeren Nils Rosén von Rosenstein (* 1. Februar 1706 in Sexdrega, Gemeinde Svenljunga; † 16. Juli 1773 in Uppsala) war ein schwedischer Hofarzt, Professor der Medizin, Botanik und Anatomie sowie Rektor der Universität Uppsala.

Neu!!: Carl von Linné und Nils Rosén von Rosenstein · Mehr sehen »

Nina Degele

Nina Degele (* 29. Juli 1963 in Ulm) ist eine deutsche Soziologin und Hochschullehrerin.

Neu!!: Carl von Linné und Nina Degele · Mehr sehen »

Nomenklatur (Biologie)

Nomenklatur (von ‚Namenverzeichnis‘) bezeichnet in der Biologie die Disziplin der wissenschaftlichen Benennung von Lebewesen.

Neu!!: Carl von Linné und Nomenklatur (Biologie) · Mehr sehen »

Nordstern-Orden

Großkreuz Der Nordstern-Orden ist der zweithöchste Verdienstorden des Königreichs Schweden.

Neu!!: Carl von Linné und Nordstern-Orden · Mehr sehen »

Obduktion

Eine Obduktion (von obducere: ‚bedecken‘, nachträglich ‚hinzuziehen‘ bzw. ‚vorführen‘) ist eine innere Leichenschau (Leichenöffnung) zur Feststellung der Todesursache und zur Rekonstruktion des Sterbevorgangs.

Neu!!: Carl von Linné und Obduktion · Mehr sehen »

Olof Celsius der Ältere

Olof Celsius der Ältere. Kupferstich. Olof Celsius der Ältere (* 19. Juli 1670 in Uppsala; † 24. Juni 1756 ebenda) war ein schwedischer Botaniker, Sprachforscher, Runenforscher und Theologe.

Neu!!: Carl von Linné und Olof Celsius der Ältere · Mehr sehen »

Olof Rudbeck der Ältere

Olof Rudbeck d. Ä. Olof Rudbeck der Ältere, auch Olaus Rudbeckius (* 13. September oder 11. Dezember, getauft 12. Dezember, 1630 in Västerås; † 17. September 1702 in Uppsala) war ein schwedischer Anatom, Botaniker und Universalgelehrter.

Neu!!: Carl von Linné und Olof Rudbeck der Ältere · Mehr sehen »

Olof Rudbeck der Jüngere

Olof Rudbeck der Jüngere Olof Rudbeck der Jüngere (* 15. März 1660 in Uppsala; † 23. März 1740) war ein schwedischer Anatom und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Olof Rudbeck der Jüngere · Mehr sehen »

Ordnung (Biologie)

Die Ordnung ist eine Rangstufe der biologischen Systematik.

Neu!!: Carl von Linné und Ordnung (Biologie) · Mehr sehen »

Oud Poelgeest

Herman Boerhaaves Haus Oud Poelgeest in Oegstgeest Kutschenhaus Kapelle Oud Poelgeest ist eine niederländische Schlossanlage im südholländischen Ort Oegstgeest und war der Landsitz des Mediziners und Botanikers Herman Boerhaave (1668–1738).

Neu!!: Carl von Linné und Oud Poelgeest · Mehr sehen »

Oxford

Oxford (engl.) ist die Hauptstadt der Grafschaft Oxfordshire in England, Großbritannien.

Neu!!: Carl von Linné und Oxford · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Carl von Linné und Paris · Mehr sehen »

Pathologie

Das Lichtmikroskop, das wichtigste Arbeitsgerät des Pathologen. Schwierige Fälle werden am Diskussionsmikroskop besprochen. Makroskopischer Aspekt einer Lungenmetastase bei Darmkrebs mit typischer beige-hellgrauer Tumorschnittfläche. Gewebeproben werden in Paraffin eingegossen. Am Mikrotom werden wenige Mikrometer dünne Schnitte angefertigt. Diese werden im Wasserbad auf Objektträger aufgezogen. Die Präparate werden dann je nach Fragestellung gefärbt und eingedeckt. Histologie einer Lymphknotenmetastase bei Darmkrebs (Adenokarzinom). HE-Färbung. Histologie einer harmlosen Dellwarze an der Haut. HE. Papanicolaou-Färbung. Operation sog. Schnellschnittpräparate anfertigen. Schnellschnittpräparat eines seltenen Tumors. Die Qualität ist meist schlechter im Vergleich zur langsameren Paraffineinbettung, erlaubt aber eine schnelle vorläufige Aussage. Die Pathologie („Lehre von den Leiden“) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Beschreibung und Diagnose von krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper beschäftigt.

Neu!!: Carl von Linné und Pathologie · Mehr sehen »

Paul Hermann (Mediziner)

''Paradisus batavus'' von Paul Hermann, Leiden, 2. ed. 1705 Paul Hermann (* 30. Juni 1646 in Halle (Saale); † 29. Januar 1695 in Leiden) war ein deutscher Mediziner und Pflanzensammler.

Neu!!: Carl von Linné und Paul Hermann (Mediziner) · Mehr sehen »

Pehr Löfling

Pehr Löfling (* 31. Januar 1729 in Tollfors bruk; † 22. Februar 1756 in Venezuela) war ein schwedischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Pehr Löfling · Mehr sehen »

Peter Artedi

Deckblatt zu einem der Hauptwerke von Peter Artedi Peter Artedi (auch Petrus Arctaedius; * 27. Februar 1705 im Kirchspiel Anundsjö, Gemeinde Örnsköldsvik; † 27. September 1735 in Amsterdam) war ein schwedischer Naturforscher.

Neu!!: Carl von Linné und Peter Artedi · Mehr sehen »

Peter Collinson (Botaniker)

Porträt von Peter Collinson Peter Collinson (* Januar 1694 in London; † 11. August 1768 in Brentwood (Essex)) war ein englischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Peter Collinson (Botaniker) · Mehr sehen »

Pflanzen

Als Pflanzen werden heute in erster Linie die Embryophyta bezeichnet, zu denen die Samenpflanzen, die Farne und die Moose gehören.

Neu!!: Carl von Linné und Pflanzen · Mehr sehen »

Philip Miller

Philip Miller (* 1691 in Deptford oder Greenwich; † 18. Dezember 1771 in Chelsea, London) war ein englischer Gärtner und Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Philip Miller · Mehr sehen »

Physiologie

Die Physiologie (und de, ‚Vernunft‘ bzw. de) ist die Lehre von den normalen Lebensvorgängen in den Zellen, Geweben und Organen aller Lebewesen; sie bezieht das Zusammenwirken aller physikalischen, chemischen und biochemischen Vorgänge im gesamten Organismus in ihre Betrachtung ein.

Neu!!: Carl von Linné und Physiologie · Mehr sehen »

Post- och Inrikes Tidningar

Post- och Inrikes Tidningar (PoIT, Post- und Inlands-Zeitungen) ist das offizielle staatliche schwedische Amtsblatt.

Neu!!: Carl von Linné und Post- och Inrikes Tidningar · Mehr sehen »

Postkutsche

Postkutschen in Dänemark um 1850 Postkutsche Coupé-Landauer, Wien 1894, Technisches Museum Wien Postkutschen und Botenwagen waren von Pferden gezogene Wagen, zunehmend Kutschen, die bis ins frühe 20.

Neu!!: Carl von Linné und Postkutsche · Mehr sehen »

Praeludia Sponsaliorum Plantarum

Linnés Manuskript ''Praeludia Sponsaliorum Plantarum''. (Dezember 1729) Praeludia Sponsaliorum Plantarum ist der Titel eines Manuskriptes von Carl von Linné, in dem er zum ersten Mal seine Überlegungen zur Sexualität der Pflanzen darlegte.

Neu!!: Carl von Linné und Praeludia Sponsaliorum Plantarum · Mehr sehen »

Probierkunst

Probierer vor einem Probierofen Als metallurgische oder berg- und hüttenmännische Probierkunst bezeichnet man im Hüttenwesen die Kenntnis und die Anwendung von Mitteln und Verfahren, um bei Mineralien und bei Produkten der Schmelzhütten in kurzer Zeit die Inhaltsstoffe zu bestimmen.

Neu!!: Carl von Linné und Probierkunst · Mehr sehen »

Råshult

Linnés Geburtshaus in Råshult. Råshult Södregård ist ein Pfarrhof im Kirchspiel Stenbrohult und liegt nördlich von Älmhult in der schwedischen Provinz Kronobergs län in der historischen Provinz Småland.

Neu!!: Carl von Linné und Råshult · Mehr sehen »

Rektor

Rektor (von ‚Leiter‘) ist die Bezeichnung für ein kirchliches, akademisches oder schulisches Leitungsamt.

Neu!!: Carl von Linné und Rektor · Mehr sehen »

Rhetorik

freien Künste (Darstellung aus den Mantegna Tarocchi, Norditalien um 1470) Rhetorik (altgriechisch ῥητορική (τέχνη) rhētorikḗ (téchnē) „die Redekunst“), deutsch Redekunst, ist die Kunst der Rede.

Neu!!: Carl von Linné und Rhetorik · Mehr sehen »

Richard Pulteney

Richard Pulteney Sm. - eine Art der nach ihm benannten Gattung ''Pultenaea''. Richard Pulteney (* 17. Februar 1730 in Loughborough; † 13. Oktober 1801 in Blandford, Dorset) war ein englischer Arzt, Botaniker und Malakologe.

Neu!!: Carl von Linné und Richard Pulteney · Mehr sehen »

Riddarhuset

Riddarhuset vom Riddarhustorget aus gesehen (Südseite) Riddarhuset (das Ritterhaus) wurde zwischen 1641 und 1674 als Versammlungshaus des schwedischen Adels errichtet.

Neu!!: Carl von Linné und Riddarhuset · Mehr sehen »

Rouen

Rouen (altfränkisch/althochdeutsch Rodomo, altenglisch Roðem) ist eine Hafenstadt mit Einwohnern (Stand) im Norden Frankreichs.

Neu!!: Carl von Linné und Rouen · Mehr sehen »

Royal Society

Die Royal Society (deutsch Königliche Gesellschaft) ist eine 1660 gegründete britische Gelehrtengesellschaft zur Wissenschaftspflege.

Neu!!: Carl von Linné und Royal Society · Mehr sehen »

Russisch-Schwedischer Krieg (1741–1743)

Der Russisch-Schwedische Krieg (auch „Krieg der Hüte“) der Jahre 1741 bis 1743 war der Versuch der schwedischen Partei der Hüte, die Niederlage des Landes im Nordischen Krieg (1700–1721) gegen Russland zu revidieren und die eigene Großmachtstellung wenigstens teilweise wiederherzustellen.

Neu!!: Carl von Linné und Russisch-Schwedischer Krieg (1741–1743) · Mehr sehen »

Russische Akademie der Wissenschaften

Die als „Goldenes Hirn“ bezeichnete, 1989 errichtete Zentrale der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau Die Russische Akademie der Wissenschaften (RAW; – Rossijskaja Akademija Nauk, kurz RAN) ist die nationale Akademie der Wissenschaften in Russland.

Neu!!: Carl von Linné und Russische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Carl von Linné und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Sébastien Vaillant

Sébastien Vaillant. Titelblatt von ''Botanicon Parisiense'' (1727). Sébastien Vaillant (* 26. Mai 1669 in Vigny, Val-d’Oise; † 26. Mai 1722 in Paris) war ein französischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Sébastien Vaillant · Mehr sehen »

Schlaganfall

Ein Schlaganfall (auch Gehirnschlag, Hirnschlag, Apoplexie, zerebraler Insult, apoplektischer Insult, Apoplexia cerebri, Ictus apoplecticus, veraltet Schlagfluss, umgangssprachlich Schlag, in der medizinischen Umgangssprache häufig auch Apoplex oder Insult) ist eine plötzlich („schlagartig“) auftretende Erkrankung des Gehirns, die oft zu einem länger anhaltenden Ausfall von Funktionen des Zentralnervensystems führt und durch kritische Störungen der Blutversorgung des Gehirns verursacht wird.

Neu!!: Carl von Linné und Schlaganfall · Mehr sehen »

Schlangen

Schlangen (von mittelhochdeutsch slingen, sich winden, sich krümmen, schlingen, schleichen;;, verwandt mit) sind eine Unterordnung der Schuppenkriechtiere.

Neu!!: Carl von Linné und Schlangen · Mehr sehen »

Schloss Drottningholm

Übersichtsplan Schloss Drottningholm (dt. Königinneninsel) war ursprünglich ein königliches Lustschloss auf der Insel Lovön im Mälaren in der Gemeinde Ekerö.

Neu!!: Carl von Linné und Schloss Drottningholm · Mehr sehen »

Schloss Ulriksdal

Schloss Ulriksdal bei Solna, 2011 Salon und Bühne im Schlosstheater, 2011 Das Schloss Ulriksdal steht in der Gemeinde Solna bei Stockholm.

Neu!!: Carl von Linné und Schloss Ulriksdal · Mehr sehen »

Schonen

Schonen (standardschwedisch und dänisch; lateinisch Scania, nicht zu verwechseln mit Scandia, einer Bezeichnung für Skandinavien; deutsch früher gelegentlich Schonlandt) ist eine historische Provinz im Süden Schwedens.

Neu!!: Carl von Linné und Schonen · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Carl von Linné und Schweden · Mehr sehen »

Schwedische Kirche

Wappen der Schwedischen Kirche Die Schwedische Kirche (schwedisch Svenska kyrkan) ist die evangelisch-lutherische Kirche und ehemalige Staatskirche Schwedens.

Neu!!: Carl von Linné und Schwedische Kirche · Mehr sehen »

Schwedische Krone

Die Krone (schwedisch krona, Plural kronor) ist die Währung Schwedens.

Neu!!: Carl von Linné und Schwedische Krone · Mehr sehen »

Schwedische Sprache

Verbreitung der schwedischen Sprache Schwedisch (Eigenbezeichnung) gehört zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen.

Neu!!: Carl von Linné und Schwedische Sprache · Mehr sehen »

Schwedischer Kalender

Der schwedische Kalender, der vom 1.

Neu!!: Carl von Linné und Schwedischer Kalender · Mehr sehen »

Sexualsystem der Pflanzen

''Clavis Systematis Sexualis'' (Schlüssel zum Sexualsystem) in der 1. Auflage von ''Systema Naturae'' (1735). Als Sexualsystem der Pflanzen wird Carl von Linnés wegweisende botanische Klassifikation des Pflanzenreiches bezeichnet, in der er die Pflanzen anhand von Merkmalen ihrer Fortpflanzungsorgane klassifizierte.

Neu!!: Carl von Linné und Sexualsystem der Pflanzen · Mehr sehen »

Småland

Kirche von Hagby Schloss Kalmar ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) in Südschweden.

Neu!!: Carl von Linné und Småland · Mehr sehen »

Socken (Kirchspiel)

Socken (schwedisch) ist die Bezeichnung eines Kirchspiels in Schweden und damit die kleinste territoriale kirchliche Einheit.

Neu!!: Carl von Linné und Socken (Kirchspiel) · Mehr sehen »

Species Plantarum

Species Plantarum'' (1753) Species Plantarum (lat.; ‚Pflanzenarten‘) ist der Titel eines zweibändigen Werkes von Carl von Linné, in dem er alle ihm bekannten Pflanzenarten beschrieb und erstmals für jede Art einen zweiteiligen Namen (Binomen) angab.

Neu!!: Carl von Linné und Species Plantarum · Mehr sehen »

Sri Lanka

Sri Lanka, bis 1972 Ceylon (seither Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka), ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237 km (Westküste der Insel) östlich der Südspitze des Indischen Subkontinents, und zählt 20,8 Mio.

Neu!!: Carl von Linné und Sri Lanka · Mehr sehen »

Stadtphysicus

Ein Stadtphysicus (von lateinisch physicus, gelehrter „Leib“-Arzt im Gegensatz zum praxisorientierten chirurgicus) oder Stadtarzt war seit dem Spätmittelalter ein vom Stadtrat bestallter Arzt und nahm neben seiner privaten Praxis in etwa die Aufgaben eines heutigen Gesundheitsamtes wahr.

Neu!!: Carl von Linné und Stadtphysicus · Mehr sehen »

Staubblatt

Süßkirsche) mit zahlreichen Staubblättern, die das in der Mitte sitzende Fruchtblatt umgeben Stempel (Pistill) Als Staubblatt (Stamen, Plural: Stamina) wird das Mikrosphorophyll der bedecktsamigen Pflanzen bezeichnet.

Neu!!: Carl von Linné und Staubblatt · Mehr sehen »

Stempel (Botanik)

Als Stempel oder Pistill bezeichnet man in der Botanik ein Einzelnes, als auch die miteinander zu einem coenokarpen Gynoeceum verwachsenen Fruchtblätter der Blüte mancher Bedecktsamer.

Neu!!: Carl von Linné und Stempel (Botanik) · Mehr sehen »

Sten Carl Bielke

Sten Carl Bielke (* 14. März 1709 in Stockholm; † 13. Juli 1753) war ein schwedischer Freiherr und Mitbegründer der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften aus der adligen Familie Bielke.

Neu!!: Carl von Linné und Sten Carl Bielke · Mehr sehen »

Stockholm

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (vom altschwedischen stokker, entsprechend schwedisch stock „Baumstamm, Warenbestand“ und holmber, schwedisch holme „kleine Insel“) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 935.619 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien.

Neu!!: Carl von Linné und Stockholm · Mehr sehen »

Straßenschild

Richtzeichen ''„Zeichen 437: Straßennamensschild“'' aus der Bildtafel der Verkehrszeichen in Deutschland Ein Straßenschild (in Deutschland nach Abs. 3 Satz 1 StVO: „Straßennamensschild“) zeigt den Straßennamen einer Straße an.

Neu!!: Carl von Linné und Straßenschild · Mehr sehen »

Systema Naturae

Titelblatt der 1. Auflage von ''Systema Naturæ'' Ratio Editionis – Die von Linné autorisierten Auflagen Systema Naturæ (meist Systema Naturae geschrieben) ist die Kurzbezeichnung eines erstmals 1735 erschienenen Werkes von Carl von Linné, das bis 1768 insgesamt zwölf Auflagen erfuhr.

Neu!!: Carl von Linné und Systema Naturae · Mehr sehen »

Systematik (Biologie)

Die Systematik (von systēmatikós ‚geordnet‘) der Lebewesen, auch als Biosystematik bezeichnet, ist ein Fachgebiet der Biologie.

Neu!!: Carl von Linné und Systematik (Biologie) · Mehr sehen »

Taxonomie

Eine Taxonomie (táxis,Ordnung’ und νόμος nómos,Gesetz’) ist ein einheitliches Verfahren oder Modell (Klassifikationsschema), mit dem Objekte nach bestimmten Kriterien klassifiziert, das heißt in Kategorien oder Klassen (auch Taxa genannt) eingeordnet werden.

Neu!!: Carl von Linné und Taxonomie · Mehr sehen »

Theodor Ankarcrona

Theodor Ankarcrona Theodor Ankarcrona, geboren Christophers (* 15. Februar 1687 in Karlskrona; † 2. November 1750 in Stockholm), war ein schwedischer Admiral und Landshövding über Stockholms län.

Neu!!: Carl von Linné und Theodor Ankarcrona · Mehr sehen »

Theodor Magnus Fries

Theodor Magnus Fries Theodor (Thore) Magnus Fries (* 28. Oktober 1832 im Kirchspiel Femsjö, Jönköpings län; † 29. März 1913 in Uppsala) war ein schwedischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und Theodor Magnus Fries · Mehr sehen »

Theologie

Theologie (von θεός theós ‚Gott‘ und λόγος lógos ‚Wort, Rede, Lehre‘) bedeutet „die Lehre von Gott“ oder Göttern im Allgemeinen und die Lehren vom Inhalt eines spezifischen religiösen Glaubens und seinen Glaubensdokumenten im Besonderen.

Neu!!: Carl von Linné und Theologie · Mehr sehen »

Tier

Verschiedene vielzellige Tiere Als Tiere werden Lebewesen mit Zellkern (Eukaryoten) angesehen, die ihre Stoffwechselenergie nicht wie Pflanzen aus Sonnenlicht beziehen, Sauerstoff zur Atmung benötigen, aber keine Pilze sind.

Neu!!: Carl von Linné und Tier · Mehr sehen »

Typus (Nomenklatur)

alt.

Neu!!: Carl von Linné und Typus (Nomenklatur) · Mehr sehen »

Ulrich Kutschera

Ulrich Kutschera, 2010 Ulrich Kutschera (* 2. Februar 1955 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Pflanzenphysiologe und Evolutionsbiologe.

Neu!!: Carl von Linné und Ulrich Kutschera · Mehr sehen »

Universität Harderwijk

Die Universität Harderwijk (niederl.: Universiteit van Harderwijk, auch Geldersche Akademie bzw. Academie des Vorstendoms Gelre en Graafschap Zutphen) war eine niederländische Universität in Harderwijk in der Provinz Gelderland, die von 1648 bis 1811 bestand.

Neu!!: Carl von Linné und Universität Harderwijk · Mehr sehen »

Universität Lund

Die Universität Lund ist eine Universität in der südschwedischen Stadt Lund.

Neu!!: Carl von Linné und Universität Lund · Mehr sehen »

Universität Uppsala

Eingangshalle des Hauptgebäudes Die Universität Uppsala (schwedisch: Uppsala universitet; lat.: Universitas Regia Upsaliensis) wurde 1477 von Erzbischof Jakob Ulfsson und dem Regenten Sten Sture dem Älteren in Uppsala gegründet und ist damit die älteste noch existierende Universität Skandinaviens.

Neu!!: Carl von Linné und Universität Uppsala · Mehr sehen »

Unveränderlichkeit der Arten

Die These von der Unveränderlichkeit der Arten (auch die Konstanz der Arten genannt) geht von der Annahme aus, dass alle Arten in einem einmaligen Schöpfungsprozess erschaffen wurden und dass es seitdem keine Veränderung der Arten (Evolution) gibt.

Neu!!: Carl von Linné und Unveränderlichkeit der Arten · Mehr sehen »

Uppsala

Stadtzentrum mit der Markthalle ''Saluhallen'' Uppsala ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Carl von Linné und Uppsala · Mehr sehen »

Valenciennes

Valenciennes (niederländisch Valencijn) ist eine französische Stadt im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Carl von Linné und Valenciennes · Mehr sehen »

Västergötland

ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) in Schweden.

Neu!!: Carl von Linné und Västergötland · Mehr sehen »

Växjö

Växjö ist eine Universitätsstadt in Südschweden.

Neu!!: Carl von Linné und Växjö · Mehr sehen »

Vögel

Die Vögel sind – nach traditioneller Taxonomie – eine Klasse der Wirbeltiere, deren Vertreter als gemeinsame Merkmale unter anderem Flügel, eine aus Federn bestehende Körperbedeckung und einen Schnabel aufweisen.

Neu!!: Carl von Linné und Vögel · Mehr sehen »

Versailles

ist eine französische Stadt in der Region Île-de-France mit Einwohnern (Stand). Sie ist Verwaltungssitz (frz.: chef-lieu) des Départements Yvelines (78) und seit 1801 Sitz des Bistums Versailles.

Neu!!: Carl von Linné und Versailles · Mehr sehen »

Weichtiere

Die Weichtiere (Mollusca) oder Mollusken („weich“) sind ein sehr arten- und formenreicher Tierstamm der Gewebetiere (Eumetazoa).

Neu!!: Carl von Linné und Weichtiere · Mehr sehen »

Werner E. Gerabek

Werner E. Gerabek (2013) Werner E. Gerabek (* 14. Juli 1952 in GerolzhofenLebenslauf in Dissertation (siehe Schriften), S..) ist ein deutscher Historiker, Germanist und Medizinhistoriker sowie Gründer und Geschäftsführer des Deutschen Wissenschafts-Verlags (DWV).

Neu!!: Carl von Linné und Werner E. Gerabek · Mehr sehen »

Wikingerzeit

Wikingerzeit ist ein Begriff der Geschichtswissenschaft.

Neu!!: Carl von Linné und Wikingerzeit · Mehr sehen »

Wilfrid Jasper Walter Blunt

Wilfrid Jasper Walter Blunt (* 19. Juli 1901 in Ham; † 8. Januar 1987 in Guildford) war ein britischer Kunsthistoriker.

Neu!!: Carl von Linné und Wilfrid Jasper Walter Blunt · Mehr sehen »

William Thomas Stearn

William Thomas Stearn (* 16. April 1911 in Cambridge; † 9. Mai 2001 in London) war ein britischer Botaniker.

Neu!!: Carl von Linné und William Thomas Stearn · Mehr sehen »

Wunderkammer

Das ''Museum Wormianum'' des Ole Worm, 17. Jahrhundert Die Wunderkammern oder Kunstkammern der Spätrenaissance und des Barock gingen aus den früheren Raritäten- oder Kuriositätenkabinetten (Panoptika) hervor und bezeichnen ein Sammlungskonzept aus der Frühphase der Museumsgeschichte, das Objekte in ihrer unterschiedlichen Herkunft und Bestimmung gemeinsam präsentierte.

Neu!!: Carl von Linné und Wunderkammer · Mehr sehen »

Zoologie

Die Zoologie („Tier“, „lebendes Wesen“ und λόγος, „Wort, Satz, Rede“, auch „Vernunft“ (lat. ratio): die Lehre von den formalen Regeln des gültigen Schließens.), im weitesten auch Tierkunde, ist die Disziplin der Biologie, deren Forschungsgegenstand die Tiere (Animalia), insbesondere die Vielzelligen Tiere (Metazoa) sind.

Neu!!: Carl von Linné und Zoologie · Mehr sehen »

(7412) Linnaeus

(7412) Linnaeus ist ein Asteroid des äußeren Asteroiden-Hauptgürtels, der am 22.

Neu!!: Carl von Linné und (7412) Linnaeus · Mehr sehen »

10. Januar

Der 10.

Neu!!: Carl von Linné und 10. Januar · Mehr sehen »

1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707.

Neu!!: Carl von Linné und 1707 · Mehr sehen »

1778

Keine Beschreibung.

Neu!!: Carl von Linné und 1778 · Mehr sehen »

23. Mai

Der 23.

Neu!!: Carl von Linné und 23. Mai · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Carl Linnaeus, Carl Nilsson Linnaeus, Carl Nilsson Linnæus, Carl von Linne, Carl von Linnee, Carolus Linnaeus, Karl von Linne, Karl von Linné, L..

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »