Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Carl Nebe (Sänger, 1858)

Index Carl Nebe (Sänger, 1858)

Carl Nebe. Carl Johann Eduard Nebe (* 3. Januar 1858 in Braunschweig; † 7. Februar 1908 in Berlin) war ein deutscher Opernsänger in der Stimmlage Bassbariton.

27 Beziehungen: Alberich (Opernfigur), Badische Biographien, Bassbariton, Beckmesser, Berlin, Braunschweig, Buffo, Carl Nebe (Sänger, 1868), Der Roland von Berlin (Oper), Der Wald (Oper), Deutsche Biographische Enzyklopädie, Ethel Smyth, Felix Mottl, Fierrabras, Franz Schubert, Hector Berlioz, Les Troyens, Ludwig Eisenberg, Paul List, Richard Wagner, Rudolf Vierhaus, Ruggero Leoncavallo, Wilhelm Kienzl, 1858, 1908, 3. Januar, 7. Februar.

Alberich (Opernfigur)

Alberich, Grafik von Arthur Rackham Alberich ist der große Antagonist in der Tetralogie Der Ring des Nibelungen des deutschen Komponisten Richard Wagner.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Alberich (Opernfigur) · Mehr sehen »

Badische Biographien

Badische Biographien ist ein von Friedrich von Weech 1875 begründetes biographisches Nachschlagewerk zu Personen der badischen Geschichte, also eine badische Regionalbiografie.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Badische Biographien · Mehr sehen »

Bassbariton

Als Bassbariton wird die männliche Gesangs-Stimmlage zwischen Bass und Bariton bezeichnet.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Bassbariton · Mehr sehen »

Beckmesser

Ein Beckmesser ist ein kleinlicher, pedantischer Kritiker, benannt nach dem Nürnberger Meistersinger und Schreiber Sixtus Beckmesser in Richard Wagners Oper Die Meistersinger von Nürnberg von 1867.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Beckmesser · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Berlin · Mehr sehen »

Braunschweig

Der Braunschweiger Löwe,Wahrzeichen der Stadt seit dem Hochmittelalter Aegidienkirche, Braunschweig Hauptbahnhof (rechts oben im Hintergrund). Okerring. Braunschweig (niedersächsisch Brunswiek) ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Braunschweig · Mehr sehen »

Buffo

Mit dem Begriff Buffo (it. buffo, dt. komisch, witzig) bezeichnet man in Oper und Operette denjenigen Tenor (Tenorbuffo) oder Bass (Bassbuffo), seltener Bariton, der in dem jeweiligen Stück aufgrund seiner Rolle für die Komik „zuständig“ ist.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Buffo · Mehr sehen »

Carl Nebe (Sänger, 1868)

Carl Nebe (* 1868 in Colmar; † unbekannt) war ein deutscher Opern-, Konzert- und Unterhaltungssänger in der Stimmlage Bass.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Carl Nebe (Sänger, 1868) · Mehr sehen »

Der Roland von Berlin (Oper)

Der Roland von Berlin ist eine Oper in vier Akten (Originalbezeichnung: „Historisches Drama“) von Ruggero Leoncavallo, der auch das Libretto schrieb.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Der Roland von Berlin (Oper) · Mehr sehen »

Der Wald (Oper)

Der Wald ist eine Oper der britischen Komponistin Ethel Smyth von 1902, die auch das deutsche Libretto geschrieben hat.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Der Wald (Oper) · Mehr sehen »

Deutsche Biographische Enzyklopädie

Die Deutsche Biographische Enzyklopädie (DBE) ist ein von Walther Killy und Rudolf Vierhaus herausgegebenes biographisches Nachschlagewerk, dessen erste Ausgabe von 1995 bis 2003 in 13 Bänden im K. G. Saur Verlag erschien.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Deutsche Biographische Enzyklopädie · Mehr sehen »

Ethel Smyth

Ethel Smyth John Singer Sargent: Ethel Smyth, Kreidezeichnung von 1901 (National Portrait Gallery (London)) Dame Ethel Mary Smyth (* 23. April 1858 in Sidcup; † 8. Mai 1944 in Woking) war eine englische Komponistin, Dirigentin, Schriftstellerin und eine der Mitkämpferinnen der britischen Suffragetten.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Ethel Smyth · Mehr sehen »

Felix Mottl

Felix Mottl um 1900 Felix Josef von Mottl (* 24. August 1856 in Unter Sankt Veit bei Wien; † 2. Juli 1911 in München) war ein österreichischer Dirigent und Komponist.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Felix Mottl · Mehr sehen »

Fierrabras

Salzburger Festspiele 2014 Fierrabras (D 796; Klavierfassung der Ouverture op. 76) ist eine heroisch-romantische Oper von Franz Schubert in drei Akten mit gesprochenen Dialogen auf ein Libretto von Joseph Kupelwieser.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Fierrabras · Mehr sehen »

Franz Schubert

Franz Schubert(Porträt von Wilhelm August Rieder, 1875, nach einer Aquarellvorlage von 1825) Signatur Schuberts Brille Franz Peter Schubert (* 31. Jänner 1797 in der Gemeinde Himmelpfortgrund, heute ein Stadtteil von Wien im Bezirk Alsergrund; † 19. November 1828 in Wieden, heute ein Stadtteil von Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Franz Schubert · Mehr sehen »

Hector Berlioz

Hector Berlioz, Photographie zu Beginn der 1860er Jahre Unterschrift Hector Berlioz’ Louis Hector Berlioz (* 11. Dezember 1803 in La Côte-Saint-André, Département Isère; † 8. März 1869 in Paris) war ein französischer Komponist und Musikkritiker.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Hector Berlioz · Mehr sehen »

Les Troyens

Les Troyens („Die Trojaner“) ist eine ab 1856 komponierte Grand opéra (Originalbezeichnung: „Poëme Lyrique“) in fünf Akten von Hector Berlioz auf ein eigenes Libretto nach Vergils Aeneis und Shakespeares Der Kaufmann von Venedig.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Les Troyens · Mehr sehen »

Ludwig Eisenberg

Ludwig Eisenberg Ludwig Julius Eisenberg (5. März 1858 in Berlin, Königreich Preußen – 25. Jänner 1910 in Wien, Österreich-Ungarn) war ein österreichischer Schriftsteller und Enzyklopädist.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Ludwig Eisenberg · Mehr sehen »

Paul List

Paul List (stehend) und sein Verlagspartner Felix von Bressensdorf Geschäftshaus Paul List Verlag in Leipzig (Carolinenstraße 22 heute: Paul-List-Straße) vor 1911 Paul List (* 21. August 1869 in Berlin; † 30. April 1929 in Leipzig) war ein deutscher Verleger.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Paul List · Mehr sehen »

Richard Wagner

Richard Wagner (1871) Unterschrift Richard Wagner Wilhelm Richard Wagner (* 22. Mai 1813 in Leipzig; † 13. Februar 1883 in Venedig) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Richard Wagner · Mehr sehen »

Rudolf Vierhaus

Rudolf Vierhaus (* 29. Oktober 1922 in Eickel oder Wanne; † 13. November 2011 in Berlin) war ein deutscher Historiker, der schwerpunktmäßig die Frühe Neuzeit erforschte.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Rudolf Vierhaus · Mehr sehen »

Ruggero Leoncavallo

Ruggero Leoncavallo Ruggero Leoncavallo (* 23. April 1857 in Neapel; † 9. August 1919 in Montecatini Terme) war ein italienischer Komponist und Librettist.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Ruggero Leoncavallo · Mehr sehen »

Wilhelm Kienzl

Wilhelm Kienzl Wilhelm Kienzl (* 17. Januar 1857 in Waizenkirchen, Oberösterreich; † 3. Oktober 1941 in Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und Wilhelm Kienzl · Mehr sehen »

1858

Keine Beschreibung.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und 1858 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und 1908 · Mehr sehen »

3. Januar

Der 3.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und 3. Januar · Mehr sehen »

7. Februar

Der 7.

Neu!!: Carl Nebe (Sänger, 1858) und 7. Februar · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »