Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Camcorder

Index Camcorder

JVC-Camcorder Ein Camcorder ist eine Videokamera mit eingebautem Videorekorder.

96 Beziehungen: Action-Camcorder, Advanced Video Codec High Definition, Arri PL, Bandlose Aufzeichnung, Betacam, Betamax, Bildfrequenz, Blow-up (Filmtechnik), Blu-ray Disc, Byte, C-Mount, Canon, Codec, Control-L, CS-Mount, Das Fest (Film), Digital Betacam, Digital Video, Digitale Kinokamera, Dogma 95, DVCAM, DVCPro-Familie, DVD, DVD-RAM, DVD-Spieler, Ergonomie, Fernsehsignal, Festplattenlaufwerk, Filmhochschule, Filmschnitt, FireWire, Flüssigkristallanzeige, Flip Video, Formatkrieg (Videorekorder), Full HD, HDCAM, Hi8, High Definition Multimedia Interface, High Definition Television, High Definition Video, Ikegami Tsūshinki, Interlace, JVC, Kilogramm, Klinkenstecker, Kofferwort, Kompaktkassette, Liste von Videofachbegriffen, Magnetband, Microdrive (Festplatte), ..., MicroMV, Mikrofon, Moving Picture Experts Group, MPEG-2, MPEG-4, National Television Systems Committee, Objektiv (Optik), Panasonic Corporation, Panasonic P2, Personal Computer, Phase Alternating Line, Philips, Professional Disc for Broadcast, Profi, S-Video, Samsung Electronics, Schrägspuraufzeichnung, SD-Karte, Serial Digital Interface, Sony, Speicherkarte, Stromnetz, Super Video Home System, SxS, Tauchmaske, Thomas Vinterberg, Touchscreen, Universal Serial Bus, Unterhaltungselektronik, Video 8, Video Home System, Video Home System Compact, Videoformat, Videokamera, Videokompression, Videorekorder, Videotechnik, Vorsatzobjektiv, Weißabgleich, XDCAM, XDCAM HD, XLR, Zeilensprungverfahren, Zoomfaktor, Zoomobjektiv, Zubehörschuh. Erweitern Sie Index (46 mehr) »

Action-Camcorder

Action-Camcorder mit Unterwassergehäuse Ein Action-Camcorder ist ein digitaler, kleiner, mobil zu betreibender Camcorder für die fotografischen Aufnahme von Bewegtbildern, der gegen Umwelteinflüsse geschützt ist, wie zum Beispiel vor Erschütterungen, gegen Feuchtigkeit oder Staub oder beim Einsatz bei hohen oder niedrigen Temperaturen.

Neu!!: Camcorder und Action-Camcorder · Mehr sehen »

Advanced Video Codec High Definition

AVCHD-Logo Advanced Video Codec High Definition (dt. Fortgeschrittener Video-Codec hoher Auflösung), kurz AVCHD, ist ein digitales Format für Videodaten.

Neu!!: Camcorder und Advanced Video Codec High Definition · Mehr sehen »

Arri PL

Arri PL (PL für engl. positive lock) ist ein Objektivanschlusssystem zum Einsatz für 16 mm, 35 mm und digitale Kinokameras.

Neu!!: Camcorder und Arri PL · Mehr sehen »

Bandlose Aufzeichnung

Bandlose RED ONE Kamera Bandlose Aufzeichnung ergänzt oder ersetzt Film oder Videokassetten als Aufnahmemedium für bewegte Bilder.

Neu!!: Camcorder und Bandlose Aufzeichnung · Mehr sehen »

Betacam

Professioneller Sony-Betacam-SP-Camcorder Betacam ist ein 1982 von Sony entwickeltes professionelles (Broadcast-)Videoformat.

Neu!!: Camcorder und Betacam · Mehr sehen »

Betamax

Logo Betamax-Videokassette L-750. Die Kassette hat eine Laufzeit von 195 Minuten. Sony Betamax-Sl-8000E-Videorekorder. Der Sl-8000E war der erste in Deutschland erhältliche Betamax-Rekorder. Er wog 19,5 kg, war 52 cm breit, 40 cm tief und 20 cm hoch. Betamax ist der Markenname eines von Sony in den siebziger Jahren entwickelten Halbzoll-Magnetbandsystems zur Aufzeichnung von analogen Video- und Audiosignalen.

Neu!!: Camcorder und Betamax · Mehr sehen »

Bildfrequenz

Die Bildfrequenz (präziser Bildwechselfrequenz), oder auch Bildrate ist ein Begriff aus der Film- und Videotechnik.

Neu!!: Camcorder und Bildfrequenz · Mehr sehen »

Blow-up (Filmtechnik)

Blow-up bezeichnet in der Filmtechnik den Formatwechsel von einem kleineren Kameranegativ-Filmformat auf ein größeres.

Neu!!: Camcorder und Blow-up (Filmtechnik) · Mehr sehen »

Blu-ray Disc

Eine Blu-ray Disc (Unterseite) Die Blu-ray Disc (abgekürzt BD; umgangssprachliche Kurzform Blu-ray) ist ein digitales optisches Speichermedium.

Neu!!: Camcorder und Blu-ray Disc · Mehr sehen »

Byte

Das Byte (wohl gebildet zu „Bit“) – Duden, Bibliographisches Institut, 2016 ist eine Maßeinheit der Digitaltechnik und der Informatik, welches meist für eine (binäre) Folge aus 8 Bit steht.

Neu!!: Camcorder und Byte · Mehr sehen »

C-Mount

Filmkamera ''„Bolex H16“'' mit C-Mount-Anschluss Der C-Mount ist ein genormter Gewindeanschluss für (Bewegtbild-)Kameraobjektive im professionellen Bereich.

Neu!!: Camcorder und C-Mount · Mehr sehen »

Canon

Unternehmenszentrale in Tokio Hauptverwaltung Canon Deutschland in Krefeld Canon (jap. キヤノン株式会社, Kiyanon kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das 1937 unter der Bezeichnung Seikikōgaku kenkyūsho (jap. 精機光學研究所, Labor für optische Präzisions-Instrumente oder Precision Optical Industry Co. Ltd.) von Yoshida Goro, Uchida Saburo und dem Arzt Takeshi Mitarai gegründet wurde.

Neu!!: Camcorder und Canon · Mehr sehen »

Codec

Als Codec (Silbenwort aus, deutsch Kodierer, und decoder, deutsch Dekodierer) bezeichnet man ein Algorithmenpaar, das Daten oder Signale digital kodiert und dekodiert.

Neu!!: Camcorder und Codec · Mehr sehen »

Control-L

Control-L, CTRL-L oder LANC (für Logic Application Control Bus System oder Local Application Control Bus System) ist ein Steuerprotokoll für Videokameras und einzelne Digitalfotokameras, das sich bei Kameras der Marken Sony, Canon und JVC finden lässt.

Neu!!: Camcorder und Control-L · Mehr sehen »

CS-Mount

Schlüsselloch- und Standard-Objektiv in CS-Mount-Ausführung Der CS-Mount ist ein vom C-Mount abgeleiteter, genormtes Gewinde-Objektivanschluss für Kameraobjektive im professionellen Bereich.

Neu!!: Camcorder und CS-Mount · Mehr sehen »

Das Fest (Film)

Das Fest (Originaltitel: dän. „Festen“) ist der erste nach den Regeln der dänischen Gruppe Dogma 95 produzierte Spielfilm.

Neu!!: Camcorder und Das Fest (Film) · Mehr sehen »

Digital Betacam

Digibeta Digital Betacam (auch Digibeta genannt) war ein weitverbreitetes Speichermedium in der Fernsehtechnik.

Neu!!: Camcorder und Digital Betacam · Mehr sehen »

Digital Video

DV-Logo MiniDV-Kassette. Im Bild sind 4 Anschlussfahnen eines optionalen Speicherchips für Fotoaufnahmen zu sehen Digital Video (DV) ist der Oberbegriff für den DV-Standard, der 1994 eingeführt wurde.

Neu!!: Camcorder und Digital Video · Mehr sehen »

Digitale Kinokamera

Arri Alexa SXT- Kamera Sony F55 - Kinokamera Canon C300 - Kamera Red Epic Dragon im Weltraum,,Panavized''- Arri Alexa 2 Arri Alexa als 3D-Setup Digitale Kinokameras werden bei Filmproduktionen aller Etatgrößen etwa seit der letzten Jahrhundertwende zunehmend als Ergänzung zu oder Ersatz für herkömmliche 16-mm- oder 35-mm-Filmkameras verwendet.

Neu!!: Camcorder und Digitale Kinokamera · Mehr sehen »

Dogma 95

Dogma 95 ist ein von den dänischen Filmregisseuren Lars von Trier und Thomas Vinterberg am 13.

Neu!!: Camcorder und Dogma 95 · Mehr sehen »

DVCAM

DVCAM ist ein digitales Videoformat, das 1996 eingeführt wurde.

Neu!!: Camcorder und DVCAM · Mehr sehen »

DVCPro-Familie

Professionelles DVCPro-Band von FUJIFILM, 126 Minuten Lauflänge Professionelle DVCPro50-Bandmaschine AJ-D95DC von Panasonic Das DVCPro-Band ist ein 1/4-Zoll-Metallpartikelband mit maximaler Spieldauer von 126 Minuten im Typ L. Erhältlich sind Bänder vom Typ M (kleine Kassetten) mit 12, 24, 33 und 66 Minuten Spieldauer, sowie Bänder vom Typ L mit 34, 66, 94 und 126 Minuten Spieldauer.

Neu!!: Camcorder und DVCPro-Familie · Mehr sehen »

DVD

DVD−R, beschreib- und lesbare Seite. Der bereits beschriebene Bereich (innen) ist aufgrund seiner veränderten Reflexionseigenschaften erkennbar. Die DVD ist ein digitaler, optischer Datenspeicher, der im Aussehen einer CD ähnelt, aber über eine höhere Speicherkapazität verfügt.

Neu!!: Camcorder und DVD · Mehr sehen »

DVD-RAM

Logo Durch ihre typischen kleinen Sektorierungs-Rechtecke, die auf der bespielbaren Seite verstreut sind, lässt sich eine '''DVD-RAM''' von anderen DVD-Formaten mit bloßem Auge unterscheiden. Die Sektorierung dient einer höheren Datensicherheit. Vergrößerung der Sektorierungs-Rechtecke. Als DVD-RAM wird eines der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate bezeichnet, das sich gegenüber den anderen beiden durch seine bessere Wiederbeschreibbarkeit und Datensicherheit auszeichnen soll.

Neu!!: Camcorder und DVD-RAM · Mehr sehen »

DVD-Spieler

300px Innenleben eines DVD-Spielers Ein DVD-Spieler (auch DVD-Abspielgerät oder oft DVD-Player genannt) ist ein Abspielgerät für Video-DVDs.

Neu!!: Camcorder und DVD-Spieler · Mehr sehen »

Ergonomie

Die Ergonomie (von, ‚Werk‘ und de, ‚Gesetz‘) ist die Wissenschaft von der Gesetzmäßigkeit menschlicher bzw.

Neu!!: Camcorder und Ergonomie · Mehr sehen »

Fernsehsignal

Analoge Fernsehsignale sind die ersten, großflächig eingesetzten Verfahren zur analogen Bild- und Tonübertragung, die unter anderem im Bereich des Fernsehrundfunk eingesetzt wurden.

Neu!!: Camcorder und Fernsehsignal · Mehr sehen »

Festplattenlaufwerk

Videoaufnahme einer geöffneten Festplatte Englischsprachiges Lehrvideo mit ausführlicher Erklärung der grundlegenden Funktion einer Festplatte Das Zusammenspiel von CPU und Interrupts bei Eingabe- und Ausgabevorgängen einer Festplatte (stark vereinfachte Darstellung) Ein Festplattenlaufwerk (Abkürzung HDD), oft auch als Festplatte oder Hard Disk (abgekürzt HD) bezeichnet, ist ein magnetisches Speichermedium der Computertechnik, bei welchem Daten auf die Oberfläche rotierender Scheiben (auch: „Platter“) geschrieben werden.

Neu!!: Camcorder und Festplattenlaufwerk · Mehr sehen »

Filmhochschule

Eine Filmhochschule ist eine Einrichtung zur beruflichen Ausbildung für Film- und Fernsehschaffende wie Filmregisseure, Drehbuchautoren, Filmproduzenten, Filmkomponisten, Kameraleute, Filmeditoren, Szenenbildner und Tongestalter.

Neu!!: Camcorder und Filmhochschule · Mehr sehen »

Filmschnitt

Filmschnitt, oft auch synonym als Filmmontage, als Montage oder als Schnitt bezeichnet, ist die Auswahl, Bearbeitung und Strukturierung des aufgenommenen Bild- und Tonmaterials, um dem Film seine endgültige Form zu geben.

Neu!!: Camcorder und Filmschnitt · Mehr sehen »

FireWire

FireWire-Symbol i.LINK-Symbol Stecker für FireWire 400,links vierpolig, rechts sechspolig Stecker für FireWire 800 Buchse für FireWire 800,daneben links Ethernet und rechts USB Steckkarte für FireWire 400 unten Buchse für FireWire 400,darüber Buchse für USB FireWire, i.LINK oder 1394 ist ein Bus für serielle Datenübertragung.

Neu!!: Camcorder und FireWire · Mehr sehen »

Flüssigkristallanzeige

Tablet-PCs Flüssigkristallanzeige auf der Rückseite einer Digitalkamera Ziffernanzeige und Skalenanzeige auf der nicht selbst leuchtenden Flüssigkristallanzeige eines Digitalmultimeters Innenleben eines handelsüblichen TFT-Monitors. Leuchtröhren mit Diffusorelementen, TFT-Folie mit Ansteuerplatine Full-HD-Flüssigkristallmonitor Eine Flüssigkristallanzeige (LCD) oder ein Flüssigkristallbildschirm ist eine Anzeige (engl. display) oder ein Bildschirm, dessen Funktion darauf beruht, dass Flüssigkristalle die Polarisationsrichtung von Licht beeinflussen, wenn ein bestimmtes Maß an elektrischer Spannung angelegt wird.

Neu!!: Camcorder und Flüssigkristallanzeige · Mehr sehen »

Flip Video

Die Flip Ultra. Das rote Licht zeigt eine laufende Aufnahme an. Die Flip Video-Pocket-Camcorder wurden von Pure Digital Technologies in den USA eingeführt.

Neu!!: Camcorder und Flip Video · Mehr sehen »

Formatkrieg (Videorekorder)

Als Formatkrieg oder „Video-Krieg“ wird der Wettbewerb konkurrierender Videokassettensysteme der späten 1970er und frühen 1980er Jahre bezeichnet.

Neu!!: Camcorder und Formatkrieg (Videorekorder) · Mehr sehen »

Full HD

HD ready 1080p Fernsehbild-Auflösungen LCD-Computerbildschirm, der auch als Fernseher nutzbar ist. Auf dem Bildschirm wird der Full-HD-Wikipedia-Artikel angezeigt. Mit Full HD (Full High Definition, englisch für volle Hochauflösung) wird die Eigenschaft von HDTV-fähigen Geräten bezeichnet (Fernsehgerät, Flachbildschirm, DVD-Spieler, Videokamera, Set-Top-Box, Spielkonsole, Smartphone), eine Videoauflösung von 1920 × 1080 Pixeln (2.073.600 Pixel, Seitenverhältnis 16:9) ausgeben oder aufzeichnen zu können.

Neu!!: Camcorder und Full HD · Mehr sehen »

HDCAM

Drehfertige HDW-750P HDCAM mit Angenieux-Objektiv HDCAM ist ein 1999 von Sony entwickeltes Format für ein komplettes Produktionssystem zur Herstellung von Spielfilmen und HDTV.

Neu!!: Camcorder und HDCAM · Mehr sehen »

Hi8

Hi8-Camcorder der Profiklasse: Sony EVW-300 Hi8 ist ein 1989 auf dem Markt eingeführtes analoges Videoformat und Erweiterung des bestehenden Video-8-Systems.

Neu!!: Camcorder und Hi8 · Mehr sehen »

High Definition Multimedia Interface

HDMI-Logo HDMI-Stecker High Definition Multimedia Interface (gesprochen, kurz HDMI) ist eine seit Mitte 2002 entwickelte Schnittstelle für die digitale Bild- und Ton-Übertragung in der Unterhaltungselektronik.

Neu!!: Camcorder und High Definition Multimedia Interface · Mehr sehen »

High Definition Television

High Definition Television (HDTV, engl. für hochauflösendes Fernsehen) ist ein Sammelbegriff, der eine Reihe von Fernsehnormen bezeichnet, die sich gegenüber dem Standard Definition Television (SDTV) durch eine erhöhte vertikale, horizontale oder temporale Auflösung auszeichnen.

Neu!!: Camcorder und High Definition Television · Mehr sehen »

High Definition Video

High Definition Video (kurz HD video oder HDV, englisch für hochauflösendes Video) ist der Oberbegriff für hochauflösende digitale Videoformate.

Neu!!: Camcorder und High Definition Video · Mehr sehen »

Ikegami Tsūshinki

Ikegami Tsushinki K.K. (jap. 池上通信機株式会社, Ikegami Tsūshinki kabushiki kaisha, wörtlich: „Ikegami Kommunikationsgeräte“, engl. Ikegami Tsushinki Co., Ltd.) ist ein japanischer Hersteller von professioneller Rundfunk-, Video- und Fernseh-Ausrüstung.

Neu!!: Camcorder und Ikegami Tsūshinki · Mehr sehen »

Interlace

Interlace (englisch für (das) „Verschachteln“, „Verflechten“ oder „Verweben“) bzw.

Neu!!: Camcorder und Interlace · Mehr sehen »

JVC

Der JVC HD-3300U ist der erste VHS-Videorekorder Ein JVC-Camcorder Das ursprüngliche Victor-Logo, das im Inland noch bis 2012 verwendet wurde und dann durch das internationale Logo ersetzt wurde. Nihon Victor K. K. (jap. 日本ビクター株式会社, Nihon bikutā kabushiki kaisha; engl. Victor Company of Japan, Limited, JVC) ist ein Unternehmen mit Sitz im japanischen Yokohama, das Unterhaltungselektronik und medientechnische Geräte entwickelt und vertreibt.

Neu!!: Camcorder und JVC · Mehr sehen »

Kilogramm

Das Kilogramm (im allgemeinen Sprachgebrauch auch der oder das Kilo) ist die SI-Einheit der Masse.

Neu!!: Camcorder und Kilogramm · Mehr sehen »

Klinkenstecker

angespritztem Griffstück und Knickschutz 6,35-mm-Klinkenbuchse mit mechanischer Verriegelung in hochwertiger Ausführung Klinkenstecker sind international weit verbreitete elektrische Steckverbinder zur Übertragung von Wechsel- oder Gleichspannung im Kleinspannungsbereich (Schutzkleinspannung,, SELV).

Neu!!: Camcorder und Klinkenstecker · Mehr sehen »

Kofferwort

Ein Kofferwort, auch Schachtelwort oder Portmanteau-Wort genannt, ist ein Kunstwort, das aus mindestens zwei morphologisch überlappenden Wörtern entstanden ist, die zu einem inhaltlich neuen Begriff verschmolzen sind.

Neu!!: Camcorder und Kofferwort · Mehr sehen »

Kompaktkassette

Frontansicht einer Kassette (TDK). Das weiße Feld dient der Beschriftung, durch das mittige Fenster sieht man das links aufgewickelte Magnetband. In die unteren Löcher greifen Halte- und Bandtransportelemente des Laufwerks im Kassettenrekorder und der Capstan.Bandlaufrichtung → → → Bis in die 1990er-Jahre waren Kassettenrekorder als ''Kassettendeck'' (im Bild zuoberst) ein Standardbestandteil von Stereoanlagen Die Kompaktkassette (Compact Cassette, CC), Musikkassette (MusiCassette, MC) oder Audiokassette (deutsch meist nur Kassette, engl. auch kurz cassette oder tape) ist ein Tonträger zur elektromagnetischen, analogen Aufzeichnung und Wiedergabe von Tonsignalen.

Neu!!: Camcorder und Kompaktkassette · Mehr sehen »

Liste von Videofachbegriffen

Alphabetische Aufstellung der im Videobereich verwendeten Fachbegriffe mit deren Abkürzung.

Neu!!: Camcorder und Liste von Videofachbegriffen · Mehr sehen »

Magnetband

Ein Magnetband ist ein Datenträger.

Neu!!: Camcorder und Magnetband · Mehr sehen »

Microdrive (Festplatte)

Microdrive ist die Bezeichnung für eine sehr kleine, 1 Zoll (2,5 cm) große Festplatte, die sowohl in Form von CompactFlash-II-Speicherkarten erhältlich war als auch fest in Geräte eingebaut wurde.

Neu!!: Camcorder und Microdrive (Festplatte) · Mehr sehen »

MicroMV

MicroMV MicroMV ist ein von Sony um die Jahrtausendwende eingeführter Standard für Camcorderkassetten im Ultrakompaktbereich.

Neu!!: Camcorder und MicroMV · Mehr sehen »

Mikrofon

Ein Mikrofon oder Mikrophon ist ein Schallwandler, der Luftschall als Schallwechseldruckschwingungen in entsprechende elektrische Spannungsänderungen als Mikrofonsignal umwandelt.

Neu!!: Camcorder und Mikrofon · Mehr sehen »

Moving Picture Experts Group

Logo der ''Moving Picture Experts Group'' Drei der MPEG-Standards und die dazu gehörenden Medien Die Moving Picture Experts Group (MPEG, engl. „Expertengruppe für bewegte Bilder“) ist eine Gruppe von Experten, die sich mit der Standardisierung von Videokompression und den dazugehörenden Bereichen, wie Audiodatenkompression oder Containerformaten, beschäftigt.

Neu!!: Camcorder und Moving Picture Experts Group · Mehr sehen »

MPEG-2

MPEG-2 ist ein generischer MPEG-Standard zur Videokodierung mit Videokompression und Audiokodierung mit Audiokompression, beides verlustbehaftet.

Neu!!: Camcorder und MPEG-2 · Mehr sehen »

MPEG-4

MPEG-4 ist ein MPEG-Standard (ISO/IEC-14496), der unter anderem Verfahren zur Video- und Audiodatenkompression beschreibt.

Neu!!: Camcorder und MPEG-4 · Mehr sehen »

National Television Systems Committee

Das National Television Systems Committee (NTSC, RS-170A) ist eine US-amerikanische Institution, die das erste Farbübertragungssystem für analoge Fernsehsignale festlegte, das in weiten Teilen Amerikas und einigen Ländern Ostasiens verwendet wurde.

Neu!!: Camcorder und National Television Systems Committee · Mehr sehen »

Objektiv (Optik)

Blende Zwei hochauflösende Mikroskopobjektive DRP 142294 (Baujahr vor 1910) Ein Objektiv ist ein sammelndes optisches System, das eine reelle optische Abbildung eines Gegenstandes (Objektes) erzeugt.

Neu!!: Camcorder und Objektiv (Optik) · Mehr sehen »

Panasonic Corporation

Kadoma Matsushita-Gebäude in Osaka, Hauptsitz von Panasonic Eines der ersten Matsushita-Produkte, eine Doppel-Glühlampenfassung, ausgestellt im Matsushita-Konosuke-Museum Die Panasonic Corporation (jap. パナソニック株式会社, Panasonikku Kabushiki-gaisha, kurz: Panasonic K.K.), ist ein börsennotierter (Nikkei 225) japanischer Elektronikkonzern mit Sitz in Kadoma, Präfektur Osaka, Japan.

Neu!!: Camcorder und Panasonic Corporation · Mehr sehen »

Panasonic P2

P2 ist ein von der Panasonic Corporation entwickelter Typ von Speicherkarten für die Aufnahme mit Videokameras für bandlose Aufzeichnung.

Neu!!: Camcorder und Panasonic P2 · Mehr sehen »

Personal Computer

Apple II, Baujahr 1977 Commodore PET 2001, Baujahr 1977 IBM Personal Computer, Baujahr 1981 Tablet-PC, seit 2002 mit integrierter und seit 2010 meist ganz ohne oder mit dockbarer Tastatur. Erste und letzte Option vermittelt den Eindruck eines Laptops Ein Personal Computer (engl. zu dt. „persönlicher“ bzw. „privater Rechner“, kurz PC) ist ein Mehrzweckcomputer, dessen Größe und Fähigkeiten ihn für den individuellen persönlichen Gebrauch im Alltag nutzbar machen; im Unterschied zu vorherigen Computermodellen beschränkt sich die Nutzung nicht mehr auf Computerexperten, Techniker oder Wissenschaftler.

Neu!!: Camcorder und Personal Computer · Mehr sehen »

Phase Alternating Line

Das Phase-Alternating-Line-Verfahren, kurz PAL, ist ein Verfahren zur Farbübertragung beim analogen Fernsehen.

Neu!!: Camcorder und Phase Alternating Line · Mehr sehen »

Philips

Royal Philips (kurz: Philips genannt) ist ein Anbieter von Gesundheitstechnologie und Haushaltsgeräten mit Sitz in Amsterdam.

Neu!!: Camcorder und Philips · Mehr sehen »

Professional Disc for Broadcast

Die Professional Disc ist eine Weiterentwicklung der Blu-ray Disc für den professionellen Broadcast-Einsatz.

Neu!!: Camcorder und Professional Disc for Broadcast · Mehr sehen »

Profi

Ein Profi, Kurzwort von veraltet Professionist, ist jemand, der im Gegensatz zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit beruflich oder zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt.

Neu!!: Camcorder und Profi · Mehr sehen »

S-Video

Mini-DIN-S-Video-Buchse S-Video (auch bekannt als Separate Video, Y/C) bezeichnet das getrennte Übertragen von Helligkeits-(Luminanz)- und Farb-(Chrominanz)-Informationen über entsprechend ausgeführte Kabel- und Steckverbindungen.

Neu!!: Camcorder und S-Video · Mehr sehen »

Samsung Electronics

Samsung Electronics Co., Ltd. ist einer der größten Elektronikkonzerne weltweit und gehört zur südkoreanischen Samsung Group (Hauptsitz in Seoul).

Neu!!: Camcorder und Samsung Electronics · Mehr sehen »

Schrägspuraufzeichnung

Als Schrägspuraufzeichnung, Schrägspurverfahren oder Helical Scan wird ein von Eduard Schüller erfundenes Verfahren zur Aufzeichnung von Signalen bei einem Videorekorder oder Bandlaufwerk bezeichnet.

Neu!!: Camcorder und Schrägspuraufzeichnung · Mehr sehen »

SD-Karte

Eine SD-Karte (von „sichere digitale Speicherkarte“) ist ein digitales Speichermedium, das nach dem Prinzip der Flash-Speicherung arbeitet.

Neu!!: Camcorder und SD-Karte · Mehr sehen »

Serial Digital Interface

Das Serial Digital Interface (SDI) ist eine serielle, digitale Schnittstelle, primär zur Übertragung von unkomprimierten und unverschlüsselten Videodaten über Koaxialkabel oder Lichtwellenleiter.

Neu!!: Camcorder und Serial Digital Interface · Mehr sehen »

Sony

Die Sony Corporation (jap. ソニー株式会社, Sonī Kabushiki-gaisha) ist nach Hitachi und Panasonic der drittgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Minato, Tokio.

Neu!!: Camcorder und Sony · Mehr sehen »

Speicherkarte

Größenvergleich verschiedener Flash-Speicherkarten (SD, CF, MMC und xD) Speicherkarten aus dem Jahr 2012 (CF und SD) Eine Speicherkarte, manchmal auch Flash Card oder Memory Card genannt, ist ein kompaktes, wiederbeschreibbares Speichermedium, auf dem beliebige Daten wie Text, Bilder, Audio und Video gespeichert werden können.

Neu!!: Camcorder und Speicherkarte · Mehr sehen »

Stromnetz

Der weit gefasste Begriff Stromnetz bezeichnet in der elektrischen Energietechnik ein Netzwerk aus elektrischen Stromleitungen wie Freileitungen und Erdkabeln und die dazugehörigen Einrichtungen wie Schalt-, Umspannwerke und die daran angeschlossenen Kraftwerke und Verbraucher.

Neu!!: Camcorder und Stromnetz · Mehr sehen »

Super Video Home System

Super Video Home System (S-VHS) ist ein verbesserter, abwärtskompatibler VHS-Standard für Heimvideo.

Neu!!: Camcorder und Super Video Home System · Mehr sehen »

SxS

SxS bezeichnet einen auf Flash-Technologie basierenden Speichermedien-Standard.

Neu!!: Camcorder und SxS · Mehr sehen »

Tauchmaske

Druckausgleichsmaske Die Tauchmaske (auch Tauchermaske oder Druckausgleichsmaske genannt) ist Teil einer Tauchausrüstung und gehört zur Grundausstattung (ABC-Ausrüstung) eines Tauchers.

Neu!!: Camcorder und Tauchmaske · Mehr sehen »

Thomas Vinterberg

Thomas Vinterberg auf der Berlinale 2010 Thomas Vinterberg (* 19. Mai 1969 in Frederiksberg) ist ein dänischer Filmregisseur.

Neu!!: Camcorder und Thomas Vinterberg · Mehr sehen »

Touchscreen

Ein Touchscreen (früher: „berührungsempfindlicher Bildschirm“, seltener: „Berührungsbildschirm“, „Tastschirm“, „Sensorbildschirm“) ist ein kombiniertes Ein- und Ausgabegerät, bei dem durch Berührung von Teilen eines Bildes der Programmablauf eines technischen Gerätes, meist eines Computers, direkt gesteuert werden kann.

Neu!!: Camcorder und Touchscreen · Mehr sehen »

Universal Serial Bus

Der Universal Serial Bus (USB) ist ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten.

Neu!!: Camcorder und Universal Serial Bus · Mehr sehen »

Unterhaltungselektronik

Ein typisches Beispiel der Unterhaltungselektronik Unterhaltungselektronik ist ein Sammelbegriff für Elektrogeräte, die der Unterhaltung des Benutzers dienen.

Neu!!: Camcorder und Unterhaltungselektronik · Mehr sehen »

Video 8

Video 8 wurde 1985 von einigen japanischen und amerikanischen Unternehmen (vor allem Sony und Polaroid) entwickelt, um die bislang benutzten 1/2-Zoll-Videokassetten wie VHS oder Betamax im portablen Bereich zu ersetzen.

Neu!!: Camcorder und Video 8 · Mehr sehen »

Video Home System

VHS ist ein von JVC entwickeltes analoges und zuerst 1976 in Japan auf den Markt gebrachtes Aufzeichnungs- und Wiedergabesystem für Videorekorder.

Neu!!: Camcorder und Video Home System · Mehr sehen »

Video Home System Compact

Video Home System Compact (VHS-C) ist ein kleineres Kassettenformat für das VHS.

Neu!!: Camcorder und Video Home System Compact · Mehr sehen »

Videoformat

Videoformat bezeichnet in der Videotechnik die Zusammenfassung der audiovisuellen Spezifikationen eines Videos.

Neu!!: Camcorder und Videoformat · Mehr sehen »

Videokamera

Videokamera (Sony Betacam SP) Eine Videokamera ist ein Gerät zur Aufnahme von Bildern in Form elektrischer Signale.

Neu!!: Camcorder und Videokamera · Mehr sehen »

Videokompression

Videokompression dient zur Reduzierung der Datenrate eines digitalisierten Videosignals, um es einfacher speichern oder übertragen zu können.

Neu!!: Camcorder und Videokompression · Mehr sehen »

Videorekorder

Frontansicht eines VHS-Videorekorder...... und dessen Rückansicht (geöffnet) Videorekorder (abgekürzt VCR von) sind Geräte zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Audio- und Videosignalen (in der Regel Fernsehbildern) auf magnetisierbaren Bändern.

Neu!!: Camcorder und Videorekorder · Mehr sehen »

Videotechnik

Die Videotechnik (‚ich sehe‘, von videre ‚sehen‘), kurz Video genannt, umfasst die elektronischen Verfahren zur Aufnahme, Übertragung, Bearbeitung und Wiedergabe von bewegten Bildern sowie ggf.

Neu!!: Camcorder und Videotechnik · Mehr sehen »

Vorsatzobjektiv

Mit einem Vorsatzobjektiv (auch: Vorsatzkonverter) wird ein aus einer oder mehreren Linsen bestehendes optisches System bezeichnet, das vor das Objektiv einer Kamera gesetzt wird und die Brennweite oder die Abbildungseigenschaften dieses Objektivs verändert.

Neu!!: Camcorder und Vorsatzobjektiv · Mehr sehen »

Weißabgleich

Ein Bild, im Rohdatenformat fotografiert, und später auf vier verschiedene Arten den Weißabgleich gesetzt. Die tatsächliche Darstellung hängt von der Farbtemperatur des zur Darstellung verwendeten Monitors bzw. Druckers ab. Der Weißabgleich (engl. white balance, WB) dient dazu, die Kamera auf die Farbtemperatur des Lichtes am Aufnahmeort zu sensibilisieren.

Neu!!: Camcorder und Weißabgleich · Mehr sehen »

XDCAM

XDCAM ist die Bezeichnung für ein von Sony eingeführtes digitales Video-System, das für Bandlose Aufzeichnung auf Professional Disc for Broadcast aufzeichnet.

Neu!!: Camcorder und XDCAM · Mehr sehen »

XDCAM HD

XDCAM HD ist die HD-Version des von Sony eingeführten Professional Disc Aufzeichnungssystems.

Neu!!: Camcorder und XDCAM HD · Mehr sehen »

XLR

XLR-Steckverbinder für Kabelenden, links weiblich, rechts männlich Studio-Mikrofons XLR (auch Cannon-Stecker genannt nach James H. Cannon, Gründer von Cannon Electric Co.) ist ein Industriestandard für elektrische Steckverbindungen.

Neu!!: Camcorder und XLR · Mehr sehen »

Zeilensprungverfahren

Das Zeilensprungverfahren in der Übersicht Sukzessiver Bildaufbau im Zeilensprungverfahren Das Zeilensprungverfahren (auch als Zwischenzeilenverfahren bezeichnet; (englisch Interlace)) dient der Verringerung des Bildflimmerns in der Fernsehtechnik und wurde Ende der 1920er Jahre bei Telefunken durch Fritz Schröter entwickelt; 1930 als „Verfahren zur Abtastung von Fernsehbildern“ (DRP-Patent Nr. 574085) patentiert.

Neu!!: Camcorder und Zeilensprungverfahren · Mehr sehen »

Zoomfaktor

Der Zoomfaktor ist definiert als das Verhältnis der längsten und der kürzesten Brennweite eines Zoomobjektivs.

Neu!!: Camcorder und Zoomfaktor · Mehr sehen »

Zoomobjektiv

Aufnahmen mit einem Zoomobjektiv Das Resultat einer Brennweitenverstellung mit dem Zoomobjektiv während einer Belichtung Ein Zoomobjektiv oder kurz Zoom ist ein Objektiv mit variabler Brennweite.

Neu!!: Camcorder und Zoomobjektiv · Mehr sehen »

Zubehörschuh

Leica I, Seriennummer 5193 (1927), noch ohne Blitzkontakte Blitzschuh einer Spiegelreflexkamera mit typischem großem Mittenkontakt und Zusatzkontakten für weitere Blitzfunktionen Proprietärer Blitzanschluss Als Zubehörschuh (engl. Cold shoe) oder Blitzschuh (engl. Hot shoe) bezeichnet man eine Vorrichtung an Fotoapparaten und Camcordern, an die Zubehöre wie externe Blitzgeräte, Lampen, Sucher, Entfernungsmesser oder Wasserwaagen mittels eines speziellen Sockels oder Fußes angesteckt werden können.

Neu!!: Camcorder und Zubehörschuh · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kamkorder.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »