Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Caatinga

Index Caatinga

Caatinga bei Rodelas Die Caatinga (portug. Aussprache) ist eine Landschaft des Sertão im nordöstlichen Teil von Brasilien.

38 Beziehungen: Alagoas, Babassupalme, Bahia, Brasilien, Bromeliengewächse, Cangaceiro, Carnaubapalme, Ceará, Dürre, Desertifikation, Deutschland, Fortaleza, Kakteengewächse, Macauba-Palme, Mango, Melone, Palmengewächse, Papaya, Paraíba, Pernambuco, Piauí, Portugiesische Sprache, Recife, Região Nordeste, Rio Grande do Norte, Rio São Francisco, Salvador (Bahia), Savanne, Semiarides Klima, Sergipe, Sertão, Spix-Ara, Tupi-Sprache, Unterholz, Verbiss, Versalzung, Wüste, Weintraube.

Alagoas

Alagoas (portug. a lagoas, die Seen, benannt nach zwei markanten Binnenseen) mit der Hauptstadt Maceió ist ein Bundesstaat im Nordosten von Brasilien und gehört dementsprechend zur Região Nordeste.

Neu!!: Caatinga und Alagoas · Mehr sehen »

Babassupalme

Illustration von ''Attalea speciosa''. Carl Friedrich Philipp von Martius; Historia Naturalis Palmarum Fruchtstände von ''Attalea speciosa'', man sieht auch die bogenförmigen, verholzten Hochblätter Die Babassupalme (Attalea speciosa), auch Cusipalme, ist eine südamerikanische Palmenart aus deren Samen das Babassuöl gewonnen wird.

Neu!!: Caatinga und Babassupalme · Mehr sehen »

Bahia

Bahia (portug. baía „Bucht“; das h wird nicht gesprochen, Betonung auf dem i) ist ein Bundesstaat in Brasilien und südlichster Teil der Region Nordosten.

Neu!!: Caatinga und Bahia · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Caatinga und Brasilien · Mehr sehen »

Bromeliengewächse

Die Bromeliengewächse (Bromeliaceae), auch Ananasgewächse genannt, sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Süßgrasartigen (Poales) innerhalb der Einkeimblättrigen Pflanzen (Monokotyledonen).

Neu!!: Caatinga und Bromeliengewächse · Mehr sehen »

Cangaceiro

Cangaceiro ist die Bezeichnung eines durch Armut dazu gewordenen Banditen im Sertão im Nordosten Brasiliens am Ende des 19.

Neu!!: Caatinga und Cangaceiro · Mehr sehen »

Carnaubapalme

Carnaubawachs, teilweise geschmolzen Die Carnaubapalme (Copernicia prunifera) ist eine südamerikanische Palmenart aus der Gruppe der Wachspalmen.

Neu!!: Caatinga und Carnaubapalme · Mehr sehen »

Ceará

Ceará ist einer der 26 Bundesstaaten Brasiliens.

Neu!!: Caatinga und Ceará · Mehr sehen »

Dürre

Hydrologische Dürre des Belesar-Stausees bei Portomarín, die älteren Brücken sind nur wegen des niedrigen Wasserstandes des Belesar-Stausees während der Trockenheit in Spanien im Sommer 2005 zu sehen Boden eines ausgetrockneten Sees Dürre ist ein extremer, über einen längeren Zeitraum vorherrschender Zustand, in dem weniger Wasser oder Niederschlag verfügbar ist als erforderlich.

Neu!!: Caatinga und Dürre · Mehr sehen »

Desertifikation

Ausgetrockneter Aralsee Desertifikation, auch Desertation, deutsch (fortschreitende) Wüstenbildung oder Verwüstung, auch Sahel-Syndrom, bezeichnet die Verschlechterung des Bodens in relativ trockenen (ariden, semiariden und trocken subhumiden) Gebieten, die durch unterschiedliche Faktoren wie Klimawandel und menschliche (anthropogene) Aktivitäten herbeigeführt wird.

Neu!!: Caatinga und Desertifikation · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Caatinga und Deutschland · Mehr sehen »

Fortaleza

Fortaleza, amtlich Município de Fortaleza, ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Ceará mit über 2 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Caatinga und Fortaleza · Mehr sehen »

Kakteengewächse

Die Kakteengewächse (Cactaceae) oder kurz Kakteen sind eine Familie in der Ordnung Nelkenartige (Caryophyllales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Caatinga und Kakteengewächse · Mehr sehen »

Macauba-Palme

Früchte der Macauba-Palme Macauba-Palmen Nahaufnahme des Stammes ''Acrocomia aculeata'' Die Macauba-Palme (Acrocomia aculeata) (andere Bezeichnungen sind: macaíba, boicaiuva, macaúva, coco-de-catarro, coco-baboso and coco-de-espinho) ist eine tropische Pflanzenart Amerikas aus der Familie der Palmen.

Neu!!: Caatinga und Macauba-Palme · Mehr sehen »

Mango

Die Mango (Mangifera indica) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Mangos (Mangifera) innerhalb der Familie Sumachgewächse (Anacardiaceae).

Neu!!: Caatinga und Mango · Mehr sehen »

Melone

Cantaloupe-Melone (Cucumis melo var. cantalupensis) Als Melone bezeichnet man vor allem in subtropischen Gebieten kultivierte Gewächse mit großen, saftreichen Beeren-Früchten.

Neu!!: Caatinga und Melone · Mehr sehen »

Palmengewächse

Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind eine Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen (Einkeimblättrigen Pflanzen).

Neu!!: Caatinga und Palmengewächse · Mehr sehen »

Papaya

Papaya (Carica papaya), auch Melonenbaum oder Papayabaum genannt, ist die einzige Art der Pflanzengattung Carica innerhalb der Familie der Melonenbaumgewächse (Caricaceae).

Neu!!: Caatinga und Papaya · Mehr sehen »

Paraíba

Paraíba ist ein Bundesstaat im Nordosten von Brasilien, in dem mit dem Ponta do Seixas der östlichste Punkt auf dem Festland des amerikanischen Doppelkontinents liegt.

Neu!!: Caatinga und Paraíba · Mehr sehen »

Pernambuco

Recife im 17. Jahrhundert Pernambuco ist ein Bundesstaat im Nordosten Brasiliens mit der Hauptstadt Recife.

Neu!!: Caatinga und Pernambuco · Mehr sehen »

Piauí

Piauí (Kurzzeichen: PI) ist ein Bundesstaat im Nordosten von Brasilien.

Neu!!: Caatinga und Piauí · Mehr sehen »

Portugiesische Sprache

Die portugiesische Sprache (portugiesisch português) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Spanischen (der kastilischen Sprache), Katalanischen und weiteren Sprachen der Iberischen Halbinsel die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Caatinga und Portugiesische Sprache · Mehr sehen »

Recife

Recife, amtlich Município do Recife, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco im Nordosten Brasiliens.

Neu!!: Caatinga und Recife · Mehr sehen »

Região Nordeste

'''9''' Bahia '''4''' Mata Atlântica Região Nordeste (deutsch: Nordostregion, Region Nordosten, Nordostbrasilien) bezeichnet eine statistisch-geographische Region Brasiliens, die 1969 als eine von fünf Großregionen durch das Statistikamt, dem Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística (IBGE) gebildet wurde.

Neu!!: Caatinga und Região Nordeste · Mehr sehen »

Rio Grande do Norte

Rio Grande do Norte (wörtlich: „großer Fluss des Nordens“; amtlich) ist der nordöstlichste Bundesstaat von Brasilien und ebenso die nordöstlichste Ecke von Südamerika.

Neu!!: Caatinga und Rio Grande do Norte · Mehr sehen »

Rio São Francisco

Der São Francisco ist ein 3.199 Kilometer langer Fluss bzw.

Neu!!: Caatinga und Rio São Francisco · Mehr sehen »

Salvador (Bahia)

Salvador, offiziell Município de Salvador, ist nach São Paulo und Rio de Janeiro die drittgrößte Stadt Brasiliens.

Neu!!: Caatinga und Salvador (Bahia) · Mehr sehen »

Savanne

Eisklima Als Savanne (über spanisch sabana aus einer karibischen Sprache entlehnt) wird im Allgemeinen ein tropischer oder subtropischer Vegetationstyp bezeichnet, der aus einer geschlossenen Krautschicht und einer eher offenen Gehölzschicht besteht.

Neu!!: Caatinga und Savanne · Mehr sehen »

Semiarides Klima

kaltes semiarides Klima (BSk) In einer Region mit semiaridem Klima (von lateinisch semi.

Neu!!: Caatinga und Semiarides Klima · Mehr sehen »

Sergipe

Sergipe ist ein Bundesstaat im Nordosten von Brasilien.

Neu!!: Caatinga und Sergipe · Mehr sehen »

Sertão

'''4''' Mata Atlântica Sukkulentensavanne im ''Sertão nordeste'' im brasilianischen Nordosten Der Sertão (Portugiesisch) bezeichnet die halbwüstenartigen Landschaften im Binnenland Brasiliens.

Neu!!: Caatinga und Sertão · Mehr sehen »

Spix-Ara

Der Spix-Ara (Cyanopsitta spixii), auch bekannt unter dem Namen Kleiner Blauer Ara, ist eine Vogelart aus der Gattung Cyanopsitta innerhalb der Familie der Eigentlichen Papageien (Psittacidae).

Neu!!: Caatinga und Spix-Ara · Mehr sehen »

Tupi-Sprache

Die Tupi-Sprache (Betonung auf dem i; portugiesisch tupi, spanisch tupí) ist eine Sprache, die vor der Conquista und während der portugiesischen Kolonialzeit über ein weites Gebiet entlang der gesamten Atlantikküste Brasiliens gesprochen wurde.

Neu!!: Caatinga und Tupi-Sprache · Mehr sehen »

Unterholz

Unterholz Bildvergleich – rechts: nach Entfernung des Unterholzes Mit Unterholz bezeichnet man den Bewuchs von Wäldern unterhalb der Baumkronen.

Neu!!: Caatinga und Unterholz · Mehr sehen »

Verbiss

Als Verbiss bezeichnet man das Abbeißen von Knospen, Blättern oder Zweigen vor allem an landwirtschaftlich oder forstwirtschaftlich erwünschten Pflanzen.

Neu!!: Caatinga und Verbiss · Mehr sehen »

Versalzung

Versalzung des Bodens am Aralsee Versalzung ist eine überhöhte Anreicherung von wasserlöslichen Salzen im Boden.

Neu!!: Caatinga und Versalzung · Mehr sehen »

Wüste

border.

Neu!!: Caatinga und Wüste · Mehr sehen »

Weintraube

Traube mit Beeren einer roten Rebsorte Traube mit Beeren einer weißen Rebsorte Getrocknete Weinbeeren (Rosinen) Weintrauben sind die Fruchtstände der Weinreben (Vitis), insbesondere die der Edlen Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera).

Neu!!: Caatinga und Weintraube · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »