Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Caacupé

Index Caacupé

Caacupé (Guaraní Ka'akupe) ist die Hauptstadt des Departamentos Cordillera des Staates Paraguay.

26 Beziehungen: Asunción, Basílica de la Virgen de los Milagros, Bistum Caacupé, Brasilien, Ciudad del Este, Departamento, Departamento Cordillera, Guaraní (Sprache), Guaraní (Volk), Heidentum, Johannes Paul II., José Félix Estigarribia, Kathedrale, Kuppel, Liste der Städte in Paraguay, Maria (Mutter Jesu), Paraguay, Pilger, Prozession, Ruta 2 (Paraguay), Spanische Sprache, Tobatí, Unbefleckte Empfängnis, Volkszählung, Wallfahrt, Zentralbau.

Asunción

Asunción ist die Hauptstadt und mit mehr als 544.000 Einwohnern (Stand 2010), zugleich größte Stadt des Staates Paraguay in Südamerika.

Neu!!: Caacupé und Asunción · Mehr sehen »

Basílica de la Virgen de los Milagros

Außenansicht Die Basílica de la Virgen de los Milagros (deutsch: Basilika Jungfrau der Wunder) ist die römisch-katholische Kathedrale von Caacupé in Paraguay und damit der Sitz des Bischofs des Bistums Caacupé.

Neu!!: Caacupé und Basílica de la Virgen de los Milagros · Mehr sehen »

Bistum Caacupé

Das Bistum Caacupé (lat.: Dioecesis Caacupensis, span.: Diócesis de Caacupé) ist eine in Paraguay gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Caacupé.

Neu!!: Caacupé und Bistum Caacupé · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Caacupé und Brasilien · Mehr sehen »

Ciudad del Este

Ciudad del Este (dt. Stadt des Ostens) ist nach Asunción die zweitgrößte Stadt Paraguays und Hauptstadt des Departamentos Alto Paraná.

Neu!!: Caacupé und Ciudad del Este · Mehr sehen »

Departamento

Departamento (span. für „Departement“) ist eine Bezeichnung für politisch-territoriale Einheiten in verschiedenen spanischsprachigen Ländern Mittel- und Südamerikas.

Neu!!: Caacupé und Departamento · Mehr sehen »

Departamento Cordillera

Cordillera ist ein Departamento in Paraguay, es ist einer von insgesamt 17 Verwaltungsbezirken.

Neu!!: Caacupé und Departamento Cordillera · Mehr sehen »

Guaraní (Sprache)

Guaraní (eigener Name: avañe'ẽ) ist eine Sprache, die in Paraguay, im nordöstlichen Argentinien, Teilen Boliviens und im südwestlichen Brasilien gesprochen wird.

Neu!!: Caacupé und Guaraní (Sprache) · Mehr sehen »

Guaraní (Volk)

Guaraní-Familie Schamane bei einem Treffen von Führern der Guaraní Die Guaraní sind eine indianische Ethnie, die bereits in präkolumbischer Zeit als Ackerbauern im mittleren Südamerika siedelte und somit zu den indigenen Völkern Südamerikas zählt.

Neu!!: Caacupé und Guaraní (Volk) · Mehr sehen »

Heidentum

Stonehenge, eine „heidnische“ Kultstätte in England Heidentum oder Paganismus (von lateinisch paganus ‚heidnisch‘; lateinisch pagus ‚Dorf‘) bezeichnet religionsgeschichtlich aus christlicher Sicht den Zustand, nicht zu einer der monotheistischen Religionen zu gehören.

Neu!!: Caacupé und Heidentum · Mehr sehen »

Johannes Paul II.

Unterschrift Johannes Pauls II. Gottesmutter. Johannes Paul II. (bürgerlich Karol Józef Wojtyła; * 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen; † 2. April 2005 in der Vatikanstadt) war vom 16. Oktober 1978 bis zu seinem Tod 26 Jahre und 5 Monate lang Papst der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Caacupé und Johannes Paul II. · Mehr sehen »

José Félix Estigarribia

Die Generäle Estigarribia und Peñaranda nach dem Waffenstillstand José Félix Estigarribia Insaurralde (* 21. Februar 1888 in Caraguatay; † 7. September 1940 in Altos) war ein paraguayischer Militär (Feldmarschall) und Politiker.

Neu!!: Caacupé und José Félix Estigarribia · Mehr sehen »

Kathedrale

Erzbistums Pisa Kathedrale von Lincoln, anglikanische Kathedrale der Diözese Lincoln Bistums Dresden-Meißen Kathedrale von Florenz, Italien Eine Kathedrale oder Kathedralkirche („Kirche der Kathedra“), auch Bischofskirche, ist eine Kirche, in der ein Bischof residiert und die die Kathedra als dessen Sitz enthält.

Neu!!: Caacupé und Kathedrale · Mehr sehen »

Kuppel

Die spätantike Pendentifkuppel der Hagia Sophia wurde 537 beendet und setzte für Jahrhunderte Maßstäbe. gebauchte Kuppel des Taj Mahal lässt sich von Persischen Vorbildern ableiten, Agra St. Nikolai am Alten Markt, Potsdam Als Kuppel (von lateinisch cupula „kleine Tonne“) oder Dom bezeichnet man in der Architektur Gewölbe mit nur einem Scheitelpunkt die von wenigen bis hunderten Meter Spannweite seit 5.000 Jahren eine der ausgefeiltesten Strukturelemente der Baukunst stellen.

Neu!!: Caacupé und Kuppel · Mehr sehen »

Liste der Städte in Paraguay

Dies ist eine Liste der Städte in Paraguay.

Neu!!: Caacupé und Liste der Städte in Paraguay · Mehr sehen »

Maria (Mutter Jesu)

Maria (Mariam,, Mirjam,; auch: Maria von Nazaret) ist die im Neuen Testament genannte Mutter des Jesus von Nazaret.

Neu!!: Caacupé und Maria (Mutter Jesu) · Mehr sehen »

Paraguay

Paraguay (amtlich: República del Paraguay; auf Guaraní: Tetã Paraguái) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Osten an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Westen an Bolivien grenzt.

Neu!!: Caacupé und Paraguay · Mehr sehen »

Pilger

Landschaft mit Pilger, Gemälde von Karl Friedrich Schinkel Pilgerfigur vor der St. Jakobskirche in Rothenburg ob der Tauber Mantel und Stab eines Santiagopilgers 1571 Pilger, veraltet auch Pilgrim („Fremdling“), stammt vom lateinischen Wort peregrinus (oder peregrinari, „in der Fremde sein“) ab.

Neu!!: Caacupé und Pilger · Mehr sehen »

Prozession

Blutritt in Weingarten, um 1865 Passionsprozession in Stuttgart-Bad Cannstatt Eine Prozession (lat. procedere vorrücken, voranschreiten; in der Bedeutung „Bittprozession“ auch lat. rogatio von rogare beten, bitten) ist ein religiöses Ritual, bei dem eine Menschengruppe einen nach bestimmten Regeln geordneten feierlichen Umzug oder Umgang, meist zu Fuß, vollzieht.

Neu!!: Caacupé und Prozession · Mehr sehen »

Ruta 2 (Paraguay)

Die Ruta 2, auch Mariscal José Félix Estigarribia genannt, ist eine 132 km lange Schnellstraße in Paraguay und verbindet die Städte Asunción und Coronel Oviedo miteinander.

Neu!!: Caacupé und Ruta 2 (Paraguay) · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Caacupé und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Tobatí

Tobatí ist eine Stadt in Paraguay im gleichnamigen Distrikt im Departamento Cordillera mit etwa 20.000 Einwohnern.

Neu!!: Caacupé und Tobatí · Mehr sehen »

Unbefleckte Empfängnis

''Unbefleckte Empfängnis'', Mondsichelmadonna von Francisco de Zurbarán (1598–1664) ''Unbefleckte Empfängnis'' von Peter Paul Rubens im Museo del Prado Die unbefleckte Empfängnis ist ein Dogma der Glaubenslehre der römisch-katholischen Kirche, nach dem die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde.

Neu!!: Caacupé und Unbefleckte Empfängnis · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Caacupé und Volkszählung · Mehr sehen »

Wallfahrt

Ein Wallfahrer in Pashupatinath Eine japanische Wallfahrerin beim Iwamoto-ji auf dem Shikoku-Pilgerweg Eine Wallfahrt (von „wallen“, in eine bestimmte Richtung ziehen, „fahren“, unterwegs sein) ist das Zurücklegen eines Pilgerweges zu Fuß oder mit einem Transportmittel, an dessen Ziel eine Pilgerstätte besucht wird.

Neu!!: Caacupé und Wallfahrt · Mehr sehen »

Zentralbau

Längsbau Aufriss eines tetrakonchalen Zentralbaus mit Pendentifkuppel. Dom des hl. Sava, 1926–2018 Ein Zentralbau ist ein Bauwerk, dessen Hauptachsen gleich lang sind oder nur geringfügig differieren, im Unterschied zu einem Längsbau, etwa einer Basilika.

Neu!!: Caacupé und Zentralbau · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Caacupe, Ka'akupe.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »