Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

C. Rajagopalachari

Index C. Rajagopalachari

C. Rajagopalachari (rechts) mit Mohandas K. Gandhi Rajagopalachari als letzter amtierender Generalgouverneur von Indien bei der Proklamation der Republik Indien am 26. Januar 1950 C. Rajagopalachari (Chakravarthi Rajagopalachari; Tamilisch: சக்ரவர்தி ராஜகோபாலாச்சாரி; * 10. Dezember 1878 im Dorf Thorapalli im Distrikt Salem, Tamil Nadu; † 25. Dezember 1972 in Madras; auch genannt Rajaji, C. R. oder Salem Mango) war ein bedeutender indischer Freiheitskämpfer, Mitglied des Indischen Nationalkongresses, Autor, sowie Freund und Mitarbeiter von Mohandas Gandhi, mit dem er auch verwandtschaftlich verbunden war; seine Tochter Lakshmi war mit Gandhis Sohn Devdas verheiratet.

26 Beziehungen: Bharat Ratna, Brahmanen, Chennai, Devdas Gandhi, E. V. Ramasami, Generalgouverneur und Vizekönig von Indien, Indien, Indischer Nationalkongress, Jawaharlal Nehru, Liste der Chief Minister von Tamil Nadu, Mahabharata, Mohandas Karamchand Gandhi, Mountbattenplan, Ramayana, Salem (Distrikt), Selbstachtungsbewegung, Swatantra-Partei, Tamil, Tamil Nadu, Teilung Indiens, Vereinigtes Königreich, Westbengalen, 10. Dezember, 1878, 1972, 25. Dezember.

Bharat Ratna

miniatur Der Bharat Ratna („Juwel von Indien“) ist der höchste zivile Verdienstorden in Indien und wird nur in Anerkennung höchster Verdienste verliehen.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Bharat Ratna · Mehr sehen »

Brahmanen

Ein Brahmanen-Ehepaar 1908 Die Brahmanen (Sanskrit, ब्राह्मण) sind im indischen Kastensystem die Angehörigen der obersten Kaste (Varna).

Neu!!: C. Rajagopalachari und Brahmanen · Mehr sehen »

Chennai

Chennai (Tamil: சென்னை), bis 1996 Madras (Tamil: மெட்ராஸ் oder மதராஸ்), ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Chennai · Mehr sehen »

Devdas Gandhi

Devdas Gandhi (Hindi: देवदास गांधी,; * 22. Mai 1900 in Durban, Südafrika; † 3. August 1957 in Bombay) war ein indischer Journalist und Herausgeber.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Devdas Gandhi · Mehr sehen »

E. V. Ramasami

E. V. Ramasami E. V. Ramasami (Erode Venkata Ramasami Naicker; auch Ramasamy, Ramaswamy; Tamil. வ. ராமசாமி Ī. Ve. Rāmacāmi; * 17. September 1879 in Erode; † 24. Dezember 1973 in Vellore), genannt Periyar (பெரியார் Periyār ‚der Große‘) war ein Politiker und Aktivist aus dem indischen Bundesstaat Tamil Nadu.

Neu!!: C. Rajagopalachari und E. V. Ramasami · Mehr sehen »

Generalgouverneur und Vizekönig von Indien

Flagge des Generalgouverneurs von Indien (1885–1947) mit dem ''Star of India'' in der Mitte Der Generalgouverneur und Vizekönig von Indien (engl.: Viceroy and Governor-General of India) war das Oberhaupt der britischen Verwaltung in Indien.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Generalgouverneur und Vizekönig von Indien · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Indien · Mehr sehen »

Indischer Nationalkongress

Der Indische Nationalkongress (INC), auch Kongresspartei oder Kongress genannt, ist eine von sechs nationalen Parteien Indiens (vgl. Liste der politischen Parteien in Indien) und gilt neben der Bharatiya Janata Party als eine der beiden großen Parteien des Landes.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Indischer Nationalkongress · Mehr sehen »

Jawaharlal Nehru

Jawaharlal Nehru Jawaharlal Nehru (Hindi जवाहरलाल नेहरू, Javāharlāl Nehrū; * 14. November 1889 in Allahabad; † 27. Mai 1964 in Neu-Delhi) war ein indischer Politiker, Widerstandskämpfer und von 1947 bis 1964 erster Ministerpräsident Indiens.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Jawaharlal Nehru · Mehr sehen »

Liste der Chief Minister von Tamil Nadu

Die folgende Tabelle listet die Chief Minister von Tamil Nadu mit Amtszeit und Parteizugehörigkeit auf.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Liste der Chief Minister von Tamil Nadu · Mehr sehen »

Mahabharata

Schlacht zu Kurukshetra in einem alten Mahabharata-Manuskript Das Mahabharata („die große Geschichte der Bharatas“) ist das bekannteste indische Epos.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Mahabharata · Mehr sehen »

Mohandas Karamchand Gandhi

Unterschrift von Mahatma Gandhi Mohandas Karamchand Gandhi (Gujarati: મોહનદાસ કરમચંદ ગાંધી,; genannt Mahatma Gandhi; * 2. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi) war ein indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Mohandas Karamchand Gandhi · Mehr sehen »

Mountbattenplan

Der Mountbattenplan ist der nach dem britischen Generalgouverneur und Vizekönig von Indien, Lord Mountbatten, benannte Maßnahmenplan der britischen Regierung zur Entlassung Britisch-Indiens in die Unabhängigkeit.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Mountbattenplan · Mehr sehen »

Ramayana

Illustrierender Fries des Ramayana, Airavatheeswara Das Ramayana (für „der Gang Ramas“) ist nach dem Mahabharata das zweite indische Nationalepos.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Ramayana · Mehr sehen »

Salem (Distrikt)

Der Distrikt Salem (Tamil: சேலம் மாவட்டம்) ist ein Distrikt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Salem (Distrikt) · Mehr sehen »

Selbstachtungsbewegung

Die Selbstachtungsbewegung (englisch: Self-Respect Movement, Tamil: சுயமரியாதை இயக்கம் Cuyamariyātai Iyakkam oder தன்மான இயக்கம் Taṉmāṉa Iyakkam) oder Selbstachtungsliga (englisch: Self-Respect League) war eine von 1926 bis 1944 bestehende sozialreformerische Organisation im heutigen indischen Bundesstaat Tamil Nadu.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Selbstachtungsbewegung · Mehr sehen »

Swatantra-Partei

Parteiflagge der Swatantra_Partei Die Swatantra-Partei (Sanskrit svatantra "frei, selbständig, unabhängig") war in den Jahren 1959–1974 eine politische Oppositionspartei des liberal-konservativen rechten Spektrums in Indien.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Swatantra-Partei · Mehr sehen »

Tamil

Tamil (தமிழ் tamiḻ, auch Tamilisch) ist eine Sprache aus der dravidischen Sprachfamilie.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Tamil · Mehr sehen »

Tamil Nadu

Tamil Nadu (Tamil தமிழ் நாடு), bis 1969 Madras, ist ein Bundesstaat Indiens.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Tamil Nadu · Mehr sehen »

Teilung Indiens

Darstellung der indischen Teilung mit Flüchtlingsbewegungen und den Gebieten, in denen es zu Ausschreitungen kam Unter der Teilung Indiens versteht man die Aufteilung des vormaligen Britisch-Indien aufgrund religiöser und ethnischer Auseinandersetzungen, die schließlich zwischen dem 14.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Teilung Indiens · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: C. Rajagopalachari und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Westbengalen

Westbengalen (bengalisch: পশ্চিমবঙ্গ,, Pashchimbanga; Englisch: West Bengal) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 88.752 km² und 91 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: C. Rajagopalachari und Westbengalen · Mehr sehen »

10. Dezember

Der 10.

Neu!!: C. Rajagopalachari und 10. Dezember · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: C. Rajagopalachari und 1878 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: C. Rajagopalachari und 1972 · Mehr sehen »

25. Dezember

Der 25.

Neu!!: C. Rajagopalachari und 25. Dezember · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Chakravarthi Rajagopalachari, Rajagopalachari.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »