Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bundeswehr

Index Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

485 Beziehungen: Aérospatiale AS 332, Absturz einer Transall C-160 auf Kreta 1975, Admiral, Adolf Hitler, African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur, Agilolf Keßelring, Airbus A310, Airbus A340, Airbus A400M, Airbus Helicopters H135, Airbus Helicopters H145M, Airbus-A320-Familie, Alliance Ground Surveillance, Alliierte Dienstgruppen, Amt Blank, Andreas Meck, Anne Helm, Annotierte Bibliografie der Politikwissenschaft, Arbeitskampf, Arbeitszeit, ATF Dingo, Atos IT Solutions and Services, Ausbildungsunterstützung der Bundeswehr im Irak, Ausbildungszentrum Spezielle Operationen, Auslandseinsätze der Bundeswehr, § 175, Bad Hindelang, Baden-Württemberg-Klasse, Badische Zeitung, Balkanhalbinsel, Basis-Fitness-Test, Bayern, Bündnis 90/Die Grünen, Bündnisfall, Befehls- und Kommandogewalt, Beisitzer, Bell UH-1, Bendlerblock, Bergepanzer Büffel, Berlin, Berlin-Mitte, Berufsförderungsdienst, Berufssoldat, Besoldungsgruppe, Biber (Brückenlegepanzer), Big Brother Awards, Bildungszentrum der Bundeswehr, Boeing F/A-18, Bombardier Global, Bonn, ..., Bronx, Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr, Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst, Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Bundesbehörde (Deutschland), Bundesgrenzschutz, Bundeskanzler (Deutschland), Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Bundesministerium der Verteidigung, Bundespolizei (Deutschland), Bundespräsident (Deutschland), Bundesregierung (Deutschland), Bundesschild, Bundessprachenamt, Bundesverfassungsgericht, Bundesverwaltungsgericht (Deutschland), Bundeswappen Deutschlands, Bundeswehr, Bundeswehr TV, Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz, Bundeswehreinsatz in Syrien, Bundeswehrkommando Ost, Bundeszentrale für politische Bildung, BwFuhrparkService, BWI GmbH, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Cyber- und Informationsraum, Dachs (Panzer), Daniel Friedrich Gottlob Teichert, Der Reibert, Der Spiegel, Detlef Bald, Detlef Buch, Deutsch-Französische Brigade, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Marine, Deutsche Notstandsgesetze, Deutsche Presse-Agentur, Deutsche Rentenversicherung, Deutsche Wiedervereinigung, Deutscher Bundestag, Deutscher Bundeswehrverband, Deutsches Kaiserreich, Deutschlandfunk, Devotionalie, Die Linke, Die Rekruten, Die Tageszeitung, Die Welt, Dienstflagge der Bundesbehörden, Dienstgrade der Bundeswehr, Diktatur, DLF24, Doggerbank, Donaueschingen, Dwight D. Eisenhower, Ehrenmal der Luftwaffe, Ehrenmal des Deutschen Heeres, Ehrenmale der Bundeswehr, Einsatz-Weiterverwendungsgesetz, Einsatzführungskommando der Bundeswehr, Einsatzgruppenversorger Klasse 702, Ergänzungstruppenteil, Ernst Wirmer, Erster Weltkrieg, EU-Battlegroup, Eurocopter Tiger, Eurofighter Typhoon, Europäische Menschenrechtskonvention, Europäische Union, Europäischer Gerichtshof, European Union Naval Force – Mediterranean, EUTM Mali, Evangelisches Kirchenamt für die Bundeswehr, Exekutive, Extremismus, Fahnenflucht, Führungsakademie der Bundeswehr, Feldlazarett, Festung Ehrenbreitstein, Fiktion (Recht), Fliegerhorst Büchel, Flughafen Wien-Schwechat, Flugplatz Fürstenfeldbruck, Flugzeugkollision vor Namibia 1997, Focus, Frank Nägler, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Nationalversammlung, Franz Josef Jung, Franz Josef Strauß, Frauen im Militär, Frauen in der Informatik, Freie Demokratische Partei, Freiheitliche demokratische Grundordnung, Freiwilliger Wehrdienst, Fremdenfeindlichkeit, Frieden, Friedensstärke, Friedenstruppen der Vereinten Nationen, Fuchs (Panzer), Gao, Gefahr im Verzug, Gehorsam, Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Gemeinsamer Ausschuss, General Dynamics F-16, Generalinspekteur der Bundeswehr, Generalleutnant, Georg Klein (Offizier), Georg Leber, Gerhard Graf von Schwerin, Gerhard Stoltenberg, Gesundheitsschäden durch militärische Radaranlagen, Gewerkschaft, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Gewerkschaftserlass, Gorch Fock (Schiff, 1958), Grundausbildung (Bundeswehr), Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Grundrechte, Grundrechte (Deutschland), GTK Boxer, Hamburg, Hans-Hubertus Mack, Harald Kujat, Hardthöhe, Hasso von Manteuffel, Haushaltsgesetz, Heer (Bundeswehr), Heiko Maas, Heinrich Lübke, Heinz Trettner, Herkules (IT-Projekt), Heros, Heute (Fernsehsendung), Himmeroder Denkschrift, Hindukusch, Hitlergruß, Hoheitszeichen, Homosexualität, Hubschrauber, IAI Heron, IBM, Iller-Unglück, Illkirch-Graffenstaden, Implementation Force, Indonesien, Infanterist der Zukunft, Informations- und Kommunikationstechnik, Innere Führung, Internationale Liga für Menschenrechte (Berlin), Irakkrieg, Islamismus, Jägerbataillon 291, Jörg Schönbohm, Joachim Krause (Politikwissenschaftler), Judikative, Kabinett (Politik), Kalter Krieg, Kampfflugzeug, Karl-Theodor zu Guttenberg, Karl-Volker Neugebauer, Karrierecenter der Bundeswehr, Kaserne, Kölner Stadt-Anzeiger, Keiler (Panzer), KFOR, Kießling-Affäre, Kindertagesstätte, Klaus-Jürgen Bremm, Kleine Anfrage, Kleine Anfrage (Deutschland), Kommandoflagge, Konrad Adenauer, Konversion (Stadtplanung), Korpsgeist, Korvette K130, Kosovo, Krebs (Medizin), Kreil-Entscheidung, Kreta, Krieg gegen den Terror, Landeskommando, Landesverteidigung, LAPV Enok, Legislative, Leopard 2, LH Bundeswehr Bekleidungsgesellschaft, Linksextremismus, Liste der aktiven Verbände der Bundeswehr, Liste der Bundeswehrstandorte in Deutschland, Liste der Generale und Admirale der Bundeswehr, Liste der Handwaffen der Bundeswehr, Liste der Schiffe der Bundeswehr, Liste von Frauenanteilen in der Berufswelt, Liste von Kettenfahrzeugen der Bundeswehr, Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr, Liste von Radfahrzeugen der Bundeswehr, Lockheed Martin F-35, Lockheed P-3, Loretana de Libero, Luftangriff bei Kundus, Luftfahrtamt der Bundeswehr, Luftsicherheitsgesetz, Luftwaffe (Bundeswehr), Mali, Manfred Wörner, Mannschaften, MANTIS (Flugabwehrsystem), Marcel Bohnert, Marder (Schützenpanzer), Marine-Ehrenmal Laboe, Marineforum, Martin Hochhuth, Martin Rink, Master, Masterarbeit, Mayen, Medium Altitude Long Endurance, Medium Extended Air Defense System, Mehrzweckkampfschiff 180, Meinungsfreiheit, Mercedes-Benz Zetros, Mikojan-Gurewitsch MiG-29, Militär, Militärdiktatur, Militäreinsatz, Militärgeschichtliches Forschungsamt, Militärischer Befehl, Militärischer Führungsrat, Militärmusikdienst, Militärseelsorge (Deutschland), MIM-104 Patriot, Minenabwehrfahrzeug, Minisender, Ministerium für Abrüstung und Verteidigung, Misogynie, Mission des Nations Unies pour l’organisation d’un référendum au Sahara occidental, Mitglied des Deutschen Bundestages, Mowag Duro, Mowag Eagle, Multiple Launch Rocket System, Nationale Volksarmee, Nationalsozialistischer Untergrund, NATO, NATO Response Force, NATO-Kommandostruktur, Neuausrichtung der Bundeswehr, NH90, Northrop Grumman RQ-4, Northrop T-38, Notstandsverfassung, Nukleare Teilhabe, Oberbefehlshaber, Oberleutnant, Oberst, Oberste Heeresleitung, Offizier des militärfachlichen Dienstes, Offizieranwärter (Bundeswehr), Offizierausbildung (Bundeswehr), Offizierschule, Operation Atalanta, Operation Südflanke, Operation Sharp Guard, Ordentliche Gerichtsbarkeit (Deutschland), Ossietzky (Zeitschrift), Ostblock, Panavia Tornado, Panzerartilleriebataillon 115, Panzerhaubitze 2000, Panzerschnellbrücke Leguan, Parlamentsarmee, Parlamentsbeteiligungsgesetz, Parlamentsvorbehalt, Paul Carell, Paul Elmar Jöris, Persischer Golf, Personalakte, Personalgutachterausschuss, Peter Struck, Petition, Pfullendorf, Phnom Penh, Planungsamt der Bundeswehr, Präsident der Vereinigten Staaten, Primat der Politik, Puma (Schützenpanzer), Radar, Radio Andernach, Rainer Blasius, Rainer Eppelmann, Ramstein Air Base, Rassismus, Röntgenstrahlung, Rechtsextremismus, Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland, Rechtspflege der Bundeswehr, Rechtsterrorismus, Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte, Reichskonkordat, Reichspräsident, Reichswehr, Reserve (Militärwesen), Reserveoffizier, Resilienz (Soziologie), Resolute Support, Ressortprinzip, Rheinland-Pfalz, Richter, Richtlinie 2003/88/EG über bestimmte Aspekte der Arbeitszeitgestaltung, Rolf Gössner, Rudolf Scharping, Rupert Scholz, Sanitätsoffizier, Sanitätsoffizier-Anwärter, Süddeutsche Zeitung, Schützenpanzer, Schule, Schulflugzeug, Schwarz-Rot-Gold, Sendeanlage, Sexualität, SFOR, Sikorsky CH-53, Soldat, Soldat auf Zeit, Soldatengesetz, Soldatenversorgungsgesetz, Somalia, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Spähwagen Fennek, Spiegel Online, Staat im Staate, Staatsbürger in Uniform, Staatssekretär, Stabshauptmann, Stabskapitänleutnant, Stammeinheit, Start-up-Unternehmen, Statistisches Bundesamt, Störung der Totenruhe, Straßburg, Strategie (Militär), Strausberg, Streitbare Demokratie, Streitkräftebasis, Subversion, Takelage, Taliban, Tamponade, Tender Klasse 404, Terroranschläge am 11. September 2001, Terroristische Vereinigung, Theodor Blank, Tobias Lindner (Politiker), Tradition, Traditionserlass, Transall C-160, Transportflugzeug, Trawler, Truppendienstgericht, U 2365, U-Boot, U-Boot-Klasse 212 A, Ulla Jelpke, Ulrike Fitzer, Ultima Ratio, Unbemanntes Luftfahrzeug, Ungehorsam, Uniformen der Wehrmacht, United Nations Advance Mission in Cambodia, United Nations Interim Force in Lebanon, United Nations Mission in the Republic of South Sudan, United Nations Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali, United Nations Operation in Somalia II, United Nations Transitional Authority in Cambodia, Universität der Bundeswehr, Unteroffizier, Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan, Untersuchungsausschuss, Ursula von der Leyen, Völkerrecht, Völkisch, Verband der Arbeitnehmer der Bundeswehr, Verband der Beamten der Bundeswehr, Verband der Soldaten der Bundeswehr, Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Verfassungswidrigkeit, Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages, Verteidigungsfall (Deutschland), Verteidigungspolitische Richtlinien, Volker Wieker, Volksmarine, Vorgesetztenverordnung, Vorgesetzter, Waffen-SS, Wahlrecht, Warschauer Pakt, Wechselladersystem Multi, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages, Wehrbeschwerdeordnung, Wehrdisziplinarordnung, Wehrmacht, Wehrpflicht, Wehrpflicht in Deutschland, Wehrstrafgesetz, Weißbuch (Bundeswehr), Weizsäcker-Kommission, Weltkrieg, Werner Mölders, Westland Lynx, WhatsApp, Wiederbewaffnung, Wiesel 2 Ozelot, Wolf (Fahrzeug), Wolf von Baudissin, Wolfram Wette, Y (Zeitschrift), YouTube, Zeitungsbuch, Zentrale Dienstvorschrift, Zentraler Sanitätsdienst der Bundeswehr, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Zentrum für Transformation der Bundeswehr, Zentrum Innere Führung, Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr, Zerfall der Sowjetunion, Zivil-militärische Zusammenarbeit, Zwei-plus-Vier-Vertrag, Zweiter Golfkrieg, Zweiter Weltkrieg, 21. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (435 mehr) »

Aérospatiale AS 332

Die Aérospatiale AS 332 ist ein Hubschrauber des französischen Herstellers Aérospatiale, später Eurocopter und heute Airbus Helicopters.

Neu!!: Bundeswehr und Aérospatiale AS 332 · Mehr sehen »

Absturz einer Transall C-160 auf Kreta 1975

Beim Absturz einer Transall C-160 auf Kreta verunglückte am 9.

Neu!!: Bundeswehr und Absturz einer Transall C-160 auf Kreta 1975 · Mehr sehen »

Admiral

Der Admiral ist ein Dienstgrad der Marinestreitkräfte in den meisten Staaten.

Neu!!: Bundeswehr und Admiral · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Bundeswehr und Adolf Hitler · Mehr sehen »

African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur

Der Hybride Einsatz der Afrikanischen Union und der Vereinten Nationen in Darfur, offizielle englische Bezeichnung African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur (UNAMID, ursprünglich von United Nations Mission in Darfur) ist der Name einer gemischten, von der Afrikanischen Union und den Vereinten Nationen gestellten Friedenstruppe für die sudanesische Region Darfur, deren Entsendung vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 31.

Neu!!: Bundeswehr und African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur · Mehr sehen »

Agilolf Keßelring

Agilolf Keßelring (* 1972 in Tokio, Japan) ist ein deutscher Offizier (Oberstleutnant d. R.) und Historiker.

Neu!!: Bundeswehr und Agilolf Keßelring · Mehr sehen »

Airbus A310

Der Airbus A310 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Bundeswehr und Airbus A310 · Mehr sehen »

Airbus A340

Seitenansicht zum Längenvergleich der vier A340-Versionen Der Airbus A340 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Bundeswehr und Airbus A340 · Mehr sehen »

Airbus A400M

Der Airbus A400M Atlas ist ein militärisches Transportflugzeug von Airbus Defence and Space.

Neu!!: Bundeswehr und Airbus A400M · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H135

Der Airbus Helicopters H135 ist ein leichter zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber.

Neu!!: Bundeswehr und Airbus Helicopters H135 · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H145M

Der Airbus Helicopters H145M ist ein Hubschrauber des europäischen Herstellers Airbus Helicopters (früher Eurocopter).

Neu!!: Bundeswehr und Airbus Helicopters H145M · Mehr sehen »

Airbus-A320-Familie

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug-Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus für die Kurz- und Mittelstrecke bezeichnet.

Neu!!: Bundeswehr und Airbus-A320-Familie · Mehr sehen »

Alliance Ground Surveillance

Alliance Ground Surveillance (AGS) ist ein Programm der NATO zum Aufbau einer Fähigkeit zur Gefechtsfeldaufklärung und -überwachung unter Nutzung unbemannter Luftfahrzeuge vom Typ RQ-4B ''Global Hawk''.

Neu!!: Bundeswehr und Alliance Ground Surveillance · Mehr sehen »

Alliierte Dienstgruppen

Als Alliierte DienstgruppenDer Begriff „Alliierte Dienstgruppen“ wird in der Literatur regelmäßig für eine Anzahl verschiedener Organisationen mit unterschiedlichen Bezeichnungen gebraucht, ohne dass es eine verbindliche Definition gäbe.

Neu!!: Bundeswehr und Alliierte Dienstgruppen · Mehr sehen »

Amt Blank

Mitarbeiter des Amtes Blank vor der Ermekeilkaserne. Von links nach rechts: Gerhard Loosch, Ernst Wirmer, Theodor Blank, Wolfgang Holtz und Adolf Heusinger. Das Amt Blank (auch Dienststelle Blank genannt) war von Oktober 1950 bis Juni 1955 die Vorgängerinstitution des Bundesministeriums der Verteidigung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Amt Blank · Mehr sehen »

Andreas Meck

Andreas Meck (* 1959 in München) ist ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Bundeswehr und Andreas Meck · Mehr sehen »

Anne Helm

Anne Helm, 2017 Anne Helm (* 6. Juli 1986 in Rostock) ist eine deutsche Synchronsprecherin, Sängerin, Schauspielerin, politische Aktivistin und Politikerin (Die Linke).

Neu!!: Bundeswehr und Anne Helm · Mehr sehen »

Annotierte Bibliografie der Politikwissenschaft

Die Annotierte Bibliografie der Politikwissenschaft ist eine Datenbank, in der bis 2015/2016 fortlaufend politikwissenschaftliche Neuerscheinungen des deutschsprachigen Raums erfasst wurden.

Neu!!: Bundeswehr und Annotierte Bibliografie der Politikwissenschaft · Mehr sehen »

Arbeitskampf

Arbeitskampf ist ein Sammelbegriff aus dem kollektiven Arbeitsrecht und bezeichnet die Ausübung kollektiven Drucks durch Streiks, Aussperrungen von Arbeitnehmer- oder Arbeitgeberseite oder Boykotte zur Regelung von Interessenkonflikten bei der Aushandlung von Löhnen und anderen Arbeitsbedingungen.

Neu!!: Bundeswehr und Arbeitskampf · Mehr sehen »

Arbeitszeit

miniatur Arbeitszeit ist im Arbeitsrecht der Zeitraum, in welchem ein Arbeitnehmer seiner Arbeitspflicht nachkommen muss, wobei Arbeitspausen meist nicht mitzählen.

Neu!!: Bundeswehr und Arbeitszeit · Mehr sehen »

ATF Dingo

Das Allschutz-Transport-Fahrzeug (ATF) Dingo ist ein gepanzertes luftverladbares bewaffnetes MRAP Radfahrzeug für Patrouillen- und Spähfahrten, das unter anderem von der Bundeswehr, dem Bundesheer sowie den Streitkräften Luxemburgs und dem Heer Norwegens eingesetzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und ATF Dingo · Mehr sehen »

Atos IT Solutions and Services

Die Atos IT Solutions and Services GmbH (vom englischen solutions and services für „Lösungen und Dienste“) ist die deutsche Tochtergesellschaft des französischen IT-Dienstleisters Atos.

Neu!!: Bundeswehr und Atos IT Solutions and Services · Mehr sehen »

Ausbildungsunterstützung der Bundeswehr im Irak

Mit der Ausbildungsunterstützung der Bundeswehr im Irak wollte die deutsche Bundesregierung die kurdischen Peschmerga-Einheiten im Nordirak für den Kampf gegen den Islamischen Staat rüsten.

Neu!!: Bundeswehr und Ausbildungsunterstützung der Bundeswehr im Irak · Mehr sehen »

Ausbildungszentrum Spezielle Operationen

Das Ausbildungszentrum Spezielle Operationen (AusbZSpezlOp) mit Sitz in der Staufer-Kaserne in Pfullendorf, Landkreis Sigmaringen, Baden-Württemberg ist eine der Ausbildungseinrichtungen des Heeres und insbesondere für die Ausbildung der Spezialkräfte und spezialisierten Kräfte der Bundeswehr und befreundeter Streitkräfte zuständig.

Neu!!: Bundeswehr und Ausbildungszentrum Spezielle Operationen · Mehr sehen »

Auslandseinsätze der Bundeswehr

Überblick der Auslandseinsätze der Bundeswehr Die Auslandseinsätze der Bundeswehr sind im weiteren Sinne alle Einsätze der Bundeswehr außerhalb Deutschlands.

Neu!!: Bundeswehr und Auslandseinsätze der Bundeswehr · Mehr sehen »

§ 175

Der linke Publizist Kurt Hiller veröffentlichte 1922 eine Aufsatzsammlung gegen den § 175. Der § 175 des deutschen Strafgesetzbuches (§ 175 StGB) existierte vom 1.

Neu!!: Bundeswehr und § 175 · Mehr sehen »

Bad Hindelang

Bad Hindelang ist ein Markt im schwäbischen Landkreis Oberallgäu (Bayern).

Neu!!: Bundeswehr und Bad Hindelang · Mehr sehen »

Baden-Württemberg-Klasse

Die Baden-Württemberg-Klasse, marineintern auch Fregatte 125 oder kurz F125 genannt, ist eine noch im Zulauf befindliche, neue Fregatten-Klasse der Deutschen Marine.

Neu!!: Bundeswehr und Baden-Württemberg-Klasse · Mehr sehen »

Badische Zeitung

Haus der Badischen Zeitung in Freiburg Austin FX4 mit Werbung der Badischen Zeitung Die Badische Zeitung (kurz BZ) ist eine 1946 gegründete und in Freiburg im Breisgau verlegte Tageszeitung.

Neu!!: Bundeswehr und Badische Zeitung · Mehr sehen »

Balkanhalbinsel

Dinarischem Gebirge Eine alternative Abgrenzung des Balkans bildet die Triest-Odessa-Linie. Das Balkangebirge in Bulgarien, von dem die Bezeichnung „Balkan“ abgeleitet ist. Die Balkanhalbinsel (auch kurz Balkan, oft synonym mit Südosteuropa verwendet) ist eine geographisch nicht eindeutig definierte Halbinsel im Südosten Europas.

Neu!!: Bundeswehr und Balkanhalbinsel · Mehr sehen »

Basis-Fitness-Test

Der Basis-Fitness-Test (BFT) dient in der Bundeswehr zur Überprüfung von wesentlichen körperlichen Eigenschaften wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination.

Neu!!: Bundeswehr und Basis-Fitness-Test · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Bundeswehr und Bayern · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bündnisfall

Der Bündnisfall (lat. Casus Foederis – casus: der Fall, foedus: das Bündnis) bezeichnet in der diplomatischen Sprache den Begriff, der eine Lage kennzeichnet, in der eine von einem Staat aufgrund eines militärischen Beistandsvertrages eingegangene Verpflichtung wirksam wird, in einen Krieg einzutreten, den der jeweilige Bündnispartner führt, bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Bündnisfall · Mehr sehen »

Befehls- und Kommandogewalt

Befehlsgewalt bezeichnet die Formalbefugnis zur Erteilung von Befehlen als oberster militärischer Vorgesetzter.

Neu!!: Bundeswehr und Befehls- und Kommandogewalt · Mehr sehen »

Beisitzer

Ein Beisitzer ist eine Person, die in einem Gremium (Vereinsvorstand, Prüfungskommission, Gericht, bei Wahlen etc.) mitwirkt.

Neu!!: Bundeswehr und Beisitzer · Mehr sehen »

Bell UH-1

Der Bell UH-1 Iroquois (oft einfach Huey genannt) ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber, der von Bell Helicopter für die US-Armee entwickelt wurde.

Neu!!: Bundeswehr und Bell UH-1 · Mehr sehen »

Bendlerblock

Südfassade am Landwehrkanal (Reichpietschufer) Der Bendlerblock ist ein Gebäudekomplex im Berliner Ortsteil Tiergarten des Bezirks Mitte an der Stauffenbergstraße 18 (bis 1955: Bendlerstraße – nach dem Ratsmaurermeister und Kommunalpolitiker Johann Christoph Bendler) und dem Reichpietschufer 72–76.

Neu!!: Bundeswehr und Bendlerblock · Mehr sehen »

Bergepanzer Büffel

Der Bergepanzer Büffel oder auch Bergepanzer 3 (BPz3) gehört zur Gruppe der Kampfunterstützungsfahrzeuge.

Neu!!: Bundeswehr und Bergepanzer Büffel · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Bundeswehr und Berlin · Mehr sehen »

Berlin-Mitte

Mitte ist ein Berliner Ortsteil im gleichnamigen Bezirk und umfasst einen Teil der historischen Stadtteile von Berlin.

Neu!!: Bundeswehr und Berlin-Mitte · Mehr sehen »

Berufsförderungsdienst

Logo des BFD Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) ist ein Teil des Organisationsbereichs Personal und besteht aus 16 Regionalteams, die bundesweit den verschiedenen Karrierecentern der Bundeswehr zugeordnet sind.

Neu!!: Bundeswehr und Berufsförderungsdienst · Mehr sehen »

Berufssoldat

Berufssoldaten sind Soldaten, die – im Gegensatz zu z. B.

Neu!!: Bundeswehr und Berufssoldat · Mehr sehen »

Besoldungsgruppe

Die Besoldungsgruppe (BesGr) ist in Deutschland die Einstufung der Besoldungshöhe eines Beamten gemäß seinem ausgeübten Amt, das sich auch aus Verantwortung und Handlungskompetenz der ausgeübten Funktion ergibt.

Neu!!: Bundeswehr und Besoldungsgruppe · Mehr sehen »

Biber (Brückenlegepanzer)

Der Biber ist ein Brückenlegepanzer aus deutscher Produktion.

Neu!!: Bundeswehr und Biber (Brückenlegepanzer) · Mehr sehen »

Big Brother Awards

Logo der Big Brother Awards Der Datenschutzbeauftragte der Deutschen Telekom AG, Claus-Dieter Ulmer (r.), nimmt den Big Brother Award 2008 entgegen, überreicht durch Fredrik Roggan (l.), stellv. Vorsitzender der Humanistischen Union. Die Big Brother Awards (BBA) sind Negativpreise, die jährlich in mehreren Ländern an Behörden, Unternehmen, Organisationen und Personen vergeben werden.

Neu!!: Bundeswehr und Big Brother Awards · Mehr sehen »

Bildungszentrum der Bundeswehr

Das Bildungszentrum der Bundeswehr (BiZBw) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des deutschen Bundesministeriums der Verteidigung mit Hauptsitz in Mannheim und Nebensitzen in Berlin-Grünau, Bonn, Oberammergau und Nienburg.

Neu!!: Bundeswehr und Bildungszentrum der Bundeswehr · Mehr sehen »

Boeing F/A-18

Die Boeing F/A-18E/F Super Hornet ist ein zweistrahliges, trägergestütztes Mehrzweckkampfflugzeug, das primär von der U.S. Navy eingesetzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Boeing F/A-18 · Mehr sehen »

Bombardier Global

Bombardier Global ist die Bezeichnung für eine Familie von zweistrahligen, schnellen Langstrecken-Geschäftsreiseflugzeugen in Tiefdeckerauslegung des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier Aerospace, die sich vor allem durch unterschiedliche Rumpflängen und damit Reichweiten unterscheiden.

Neu!!: Bundeswehr und Bombardier Global · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Bundeswehr und Bonn · Mehr sehen »

Bronx

Die Bronx ist seit dem 10.

Neu!!: Bundeswehr und Bronx · Mehr sehen »

Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) untersteht dem Bundesministerium der Verteidigung und hat die Aufgabe, die bedarfs- bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr · Mehr sehen »

Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr

Das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) ist eine Bundesoberbehörde, welche im Rahmen der Neuausrichtung der Bundeswehr geschaffen wurde.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr · Mehr sehen »

Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst

Das Bundesamt für den militärischen Abschirmdienst (kurz BAMAD, bis August 2017 Amt für den militärischen Abschirmdienst) führt den Militärischen Abschirmdienst (MAD).

Neu!!: Bundeswehr und Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst · Mehr sehen »

Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr

Das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) und wurde am 30. Juli 2012 im Zuge der Neuausrichtung der Bundeswehr gegründet.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr · Mehr sehen »

Bundesbehörde (Deutschland)

Bundesbehörden werden errichtet für die bundeseigene Verwaltung (GG) in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesbehörde (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesgrenzschutz

Ärmelabzeichen des Bundesgrenzschutzes von 1976 bis 2001 Ärmelabzeichen des Bundesgrenzschutzes von 2001 bis 2005 Der Bundesgrenzschutz (BGS) war in der Bundesrepublik Deutschland eine Sonderpolizei des Bundes.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesgrenzschutz · Mehr sehen »

Bundeskanzler (Deutschland)

Logo der Bundeskanzlerin Der Bundeskanzler (Abkürzung BK) ist der Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Bundeskanzler (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Katarina Barley (SPD), Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (kurz: BMJV) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz · Mehr sehen »

Bundesministerium der Verteidigung

Ursula von der Leyen (CDU)Bundesministerin der Verteidigung (2017) Das Bundesministerium der Verteidigung (kurz: BMVg) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesministerium der Verteidigung · Mehr sehen »

Bundespolizei (Deutschland)

Polizeistern Die Bundespolizei (BPOL) ist eine Polizei des Bundes in der Bundesrepublik Deutschland und gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministerium des Innern, das über seine Abteilung B auch die Rechtsaufsicht und Fachaufsicht über die Behörden der Bundespolizei ausübt.

Neu!!: Bundeswehr und Bundespolizei (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundespräsident (Deutschland)

Logo des Bundespräsidenten Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Bundespräsident (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesregierung (Deutschland)

Bundesorgane Logo der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland Die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland (Abkürzung BReg), auch Bundeskabinett genannt, ist ein Verfassungsorgan und übt die Exekutivgewalt auf Bundesebene aus.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesregierung (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesschild

Bundesschild Deutschlands Der Bundesschild ist ein deutsches Wappen, das ähnlich dem Bundeswappen in den Nationalfarben den rot bewehrten schwarzen Bundesadler auf goldenem Grund darstellt.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesschild · Mehr sehen »

Bundessprachenamt

Das Bundessprachenamt (BSprA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung und gehört seit dem 1.

Neu!!: Bundeswehr und Bundessprachenamt · Mehr sehen »

Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesverfassungsgericht · Mehr sehen »

Bundesverwaltungsgericht (Deutschland)

Sitz des Bundesverwaltungsgerichtes im Reichsgerichtsgebäude in Leipzig (Blickrichtung Westen) Luftbild von Leipzig (2010) Haupteingang Blick vom Aufgang zum Gericht über den vorgelagerten Simsonplatz Sammlung der Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts Bundesverwaltungsgericht Leipzig Innenraum Sitzungssaal des Bundesverwaltungsgerichts Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland in öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten nicht verfassungsrechtlicher Art und neben dem Bundesarbeitsgericht, Bundesgerichtshof, Bundesfinanzhof und Bundessozialgericht einer der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes.

Neu!!: Bundeswehr und Bundesverwaltungsgericht (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundeswappen Deutschlands

Das Bundeswappen ist das Staatswappen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Bundeswappen Deutschlands · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Bundeswehr und Bundeswehr · Mehr sehen »

Bundeswehr TV

Bundeswehr TV (bwtv) ist ein nichtöffentlicher Fernsehsender des Bundesministeriums der Verteidigung für die Truppenbetreuung der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Bundeswehr TV · Mehr sehen »

Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz

Das Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr, kurz Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz (BwAttraktStG), nichtamtliche Kurzform Bundeswehrattraktivitätssteigerungsgesetz, ist eine am 26.

Neu!!: Bundeswehr und Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz · Mehr sehen »

Bundeswehreinsatz in Syrien

Tornado im Nordirak (2017) Der Bundeswehreinsatz in Syrien (Codename Operation Counter Daesh und Teil der US-geführten Combined Joint Task Force – Operation Inherent Resolve) zur Bekämpfung der Terrororganisation Islamischer Staat wurde ab Ende November 2015 von der deutschen Bundesregierung diskutiert, im Bundestag debattiert und am 4.

Neu!!: Bundeswehr und Bundeswehreinsatz in Syrien · Mehr sehen »

Bundeswehrkommando Ost

Generalleutnant Jörg Schönbohm bei der Befehlsübernahme des Wehrbereichskommandos VII am 4. Oktober 1990 in Leipzig Das Bundeswehrkommando Ost (BwKdo Ost) war eine streitkräftegemeinsame Höhere Kommandobehörde der Bundeswehr, in der nach der deutschen Wiedervereinigung die Streitkräfte der ehemaligen Nationalen Volksarmee der DDR zusammengefasst wurden.

Neu!!: Bundeswehr und Bundeswehrkommando Ost · Mehr sehen »

Bundeszentrale für politische Bildung

Das Gebäude der Bundeszentrale in Bonn Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde am 25.

Neu!!: Bundeswehr und Bundeszentrale für politische Bildung · Mehr sehen »

BwFuhrparkService

Die BwFuhrparkService GmbH ist das Fuhrpark-Dienstleistungsunternehmen für die Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und BwFuhrparkService · Mehr sehen »

BWI GmbH

Unternehmenssitz in Meckenheim-Merl Die BWI GmbH ist am 1.

Neu!!: Bundeswehr und BWI GmbH · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Cyber- und Informationsraum

Der Cyber- und Informationsraum (CIR) der Bundeswehr wurde am 5.

Neu!!: Bundeswehr und Cyber- und Informationsraum · Mehr sehen »

Dachs (Panzer)

Der Pionierpanzer 2A1 Dachs oder Pionierpanzer Dachs gehört zur Gruppe der Kampfunterstützungsfahrzeuge und ist der Nachfolger des Pionierpanzer 1.

Neu!!: Bundeswehr und Dachs (Panzer) · Mehr sehen »

Daniel Friedrich Gottlob Teichert

Daniel Friedrich Gottlob Teichert (* 1. Februar 1796 in Berlin; † 21. September 1853 ebenda) war ein preußischer Offizier und gewählter Abgeordneter in der Deutschen Nationalversammlung zu Frankfurt am Main 1848/1849.

Neu!!: Bundeswehr und Daniel Friedrich Gottlob Teichert · Mehr sehen »

Der Reibert

Der Reibert.

Neu!!: Bundeswehr und Der Reibert · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Bundeswehr und Der Spiegel · Mehr sehen »

Detlef Bald

Detlef Bald im Jahr 2015 Detlef Bald (* 1. Mai 1941 in Plettenberg) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Militärhistoriker.

Neu!!: Bundeswehr und Detlef Bald · Mehr sehen »

Detlef Buch

Detlef Buch (* 1974) ist ein deutscher Offizier (Oberstleutnant i. G.), Militärsoziologe und Autor.

Neu!!: Bundeswehr und Detlef Buch · Mehr sehen »

Deutsch-Französische Brigade

Die Deutsch-Französische Brigade (französisch: brigade franco-allemande) ist eine rund 6.000 Mann starke binationale Infanteriebrigade aus französischen und deutschen Truppen mit Sitz des Stabes im deutschen Müllheim.

Neu!!: Bundeswehr und Deutsch-Französische Brigade · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Bundeswehr und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Marine

Gösch der Kriegsschiffe) 011010 Bundesdienstflagge(Flagge aller Bundesdienststellen und der Hilfsschiffe der Marine) 110100 Bundesflagge(Flagge der Handelsschiffe) Die Deutsche Marine ist mit etwas mehr als 16.000 Soldaten die kleinste der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Deutsche Marine · Mehr sehen »

Deutsche Notstandsgesetze

Demonstrationsaufruf aus Berlin Die Notstandsgesetze wurden am 30.

Neu!!: Bundeswehr und Deutsche Notstandsgesetze · Mehr sehen »

Deutsche Presse-Agentur

Älteres Logo der dpa Skulptur „Mr. Quick“ von Ottmar Hörl vor dem Gebäude der ''dpa'' in Frankfurt ''Am Baseler Platz'', Ecke ''Gutleutstraße.'' Aufgestellt im Oktober 1999 zum 50. Jubiläum der ''dpa.''http://www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de/de/page69.html?id.

Neu!!: Bundeswehr und Deutsche Presse-Agentur · Mehr sehen »

Deutsche Rentenversicherung

Deutsche Rentenversicherung ist der Name, unter dem seit dem 1. Oktober 2005 die Aufgaben der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland durch in Bundesträger und Regionalträger unterschiedene Körperschaften des öffentlichen Rechts wahrgenommen werden.

Neu!!: Bundeswehr und Deutsche Rentenversicherung · Mehr sehen »

Deutsche Wiedervereinigung

Saarstatut) Das Brandenburger Tor mit Quadriga in Berlin, Wahrzeichen des wiedervereinigten Deutschlands Die deutsche Wiedervereinigung oder deutsche Vereinigung (in der Gesetzessprache Herstellung der Einheit Deutschlands) war der durch die friedliche Revolution in der DDR angestoßene Prozess der Jahre 1989 und 1990, der zum Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 führte.

Neu!!: Bundeswehr und Deutsche Wiedervereinigung · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Bundeswehr und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Deutscher Bundeswehrverband

Der Deutsche BundeswehrVerband e.V. (DBwV) ist ein überparteilicher und finanziell unabhängiger eingetragener Verein.

Neu!!: Bundeswehr und Deutscher Bundeswehrverband · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Bundeswehr und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Deutschlandfunk

Funkhaus Köln (Deutschlandfunk) Radio-Interview bei der Wikimania 2005 in Frankfurt am Main Logo des Deutschlandfunks bis 30. April 2017 Deutschlandfunk (DLF) ist neben Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova eines der nationalen Hörfunkprogramme des Deutschlandradios.

Neu!!: Bundeswehr und Deutschlandfunk · Mehr sehen »

Devotionalie

Mariens, um 1900 Devotionalienverkauf in Lourdes Devotionalien sind Gegenstände, die der Andacht (‚Hingabe‘, ‚Ehrfurcht‘) und der Förderung der Frömmigkeit dienen sollen und dabei benutzt werden, wie etwa Kreuze, Kruzifixe, Rosenkränze, Heiligenfiguren und -bildnisse, Ikonen, Andachtsbilder oder Medaillen wie etwa die Wundertätige Medaille.

Neu!!: Bundeswehr und Devotionalie · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Bundeswehr und Die Linke · Mehr sehen »

Die Rekruten

Die Rekruten ist eine Webserie, die seit November 2016 von der Bundeswehr zum Anwerben neuer Rekruten genutzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Die Rekruten · Mehr sehen »

Die Tageszeitung

Die Tageszeitung (eigene Schreibweise taz.die tageszeitung, abgekürzt taz) ist eine überregionale deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Bundeswehr und Die Tageszeitung · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Bundeswehr und Die Welt · Mehr sehen »

Dienstflagge der Bundesbehörden

010010 Die Dienstflagge der Bundesbehörden (kurz: Bundesdienstflagge) ist eine seit dem 7.

Neu!!: Bundeswehr und Dienstflagge der Bundesbehörden · Mehr sehen »

Dienstgrade der Bundeswehr

Die Dienstgrade der Bundeswehr dienen der Einordnung der Soldaten in die Rangordnung der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Dienstgrade der Bundeswehr · Mehr sehen »

Diktatur

Die Diktatur (von) ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet.

Neu!!: Bundeswehr und Diktatur · Mehr sehen »

DLF24

Logo von DLF24 seit 1. Mai 2017 Logo von DLF24 vom 1. März – 30. April 2017 DLF24 ist eine vom Deutschlandfunk am 1.

Neu!!: Bundeswehr und DLF24 · Mehr sehen »

Doggerbank

Weichsel- und Würm-Kaltzeit (rechts) Satellitenaufnahme der Nordsee, rot umrandet die Doggerbank Kartenskizze mit Doggerland im frühen Holozän Die Doggerbank ist eine große, langgestreckte, stellenweise nur etwa 13 Meter unter dem Meeresspiegel liegende Sandbank in der Nordsee.

Neu!!: Bundeswehr und Doggerbank · Mehr sehen »

Donaueschingen

Donaueschingen ist eine Stadt im Südwesten Baden-Württembergs, die etwa 13 km südlich der Kreisstadt Villingen-Schwenningen liegt.

Neu!!: Bundeswehr und Donaueschingen · Mehr sehen »

Dwight D. Eisenhower

Dwight D. Eisenhower (1956) rechts Dwight David „Ike“ Eisenhower (* 14. Oktober 1890 in Denison, Texas, als David Dwight Eisenhower; † 28. März 1969 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer General of the Army und während des Zweiten Weltkriegs Supreme Commander der Supreme Headquarters, Allied Expeditionary Force (SHAEF) in Europa.

Neu!!: Bundeswehr und Dwight D. Eisenhower · Mehr sehen »

Ehrenmal der Luftwaffe

Ehrenmal der Luftwaffe Das Ehrenmal der Luftwaffe und der Luftfahrt wurde mit Spenden von Angehörigen der Luftwaffe, der Luftfahrt und sonstigen Privatpersonen in den Jahren 1957 bis 1966 erstellt und ist den Toten der Luftstreitkräfte und der Luftfahrt geweiht, die während ihres Dienstes in Krieg oder Frieden ihr Leben verloren haben.

Neu!!: Bundeswehr und Ehrenmal der Luftwaffe · Mehr sehen »

Ehrenmal des Deutschen Heeres

Das Ehrenmal des Deutschen Heeres auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz Der liegende Soldat in der Nische Die neue Stele zur Erinnerung an die in Ausübung ihres Dienstes zu Tode gekommenen Heeressoldaten der Bundeswehr Die Gedenktafel in der Nähe des Ehrenmals Das Ehrenmal des Deutschen Heeres auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz ist ein 1972 eingeweihtes Ehrenmal der Bundeswehr für die gefallenen deutschen Soldaten in den beiden Weltkriegen sowie für die im Auslandseinsatz und im Friedensbetrieb ums Leben gekommenen Bundeswehrangehörigen des Heeres.

Neu!!: Bundeswehr und Ehrenmal des Deutschen Heeres · Mehr sehen »

Ehrenmale der Bundeswehr

Kränze im Ehrenmal der Bundeswehr Die Ehrenmale der Bundeswehr sollen an die in der Ausübung ihres Dienstes ums Leben gekommenen Angehörigen der Bundeswehr erinnern.

Neu!!: Bundeswehr und Ehrenmale der Bundeswehr · Mehr sehen »

Einsatz-Weiterverwendungsgesetz

Das Einsatz-Weiterverwendungsgesetz (EinsatzWVG) gibt ein Anrecht auf Weiterbeschäftigung von Soldaten und Zivilbeschäftigten der Bundeswehr, die während eines Auslandseinsatzes der Bundeswehr schwer verwundet wurden, sowie von nicht geringfügig einsatzgeschädigten Bundesbeamten, Bundesrichtern, Arbeitnehmern des Bundes und Helfern des Technischen Hilfswerks.

Neu!!: Bundeswehr und Einsatz-Weiterverwendungsgesetz · Mehr sehen »

Einsatzführungskommando der Bundeswehr

Das Einsatzführungskommando der Bundeswehr (EinsFüKdoBw) in Geltow bei Potsdam ist eine höhere Kommandobehörde, die dem Bundesministerium der Verteidigung direkt nachgeordnet und seit dem 1.

Neu!!: Bundeswehr und Einsatzführungskommando der Bundeswehr · Mehr sehen »

Einsatzgruppenversorger Klasse 702

Die Einsatzgruppenversorger der Klasse 702 (EGV), auch Berlin-Klasse, sind Versorgungsschiffe der Deutschen Marine, die der logistischen und sanitätsdienstlichen Unterstützung gemischter Einsatzgruppen dienen.

Neu!!: Bundeswehr und Einsatzgruppenversorger Klasse 702 · Mehr sehen »

Ergänzungstruppenteil

Ein Ergänzungstruppenteil ist ein nichtaktiver, personell fast ausschließlich mit Reservisten gebildeter Truppenteil der Reserve der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Ergänzungstruppenteil · Mehr sehen »

Ernst Wirmer

Ernst Wirmer 1953 als Mitarbeiter des Amtes Blank Ernst Wirmer (* 7. Januar 1910 in Warburg/Westfalen; † 19. August 1981 in Bonn) war ein deutscher Jurist, Politiker und Ministerialbeamter.

Neu!!: Bundeswehr und Ernst Wirmer · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Bundeswehr und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

EU-Battlegroup

Logo der EU-Battlegroups Eine EU Battlegroup (EUBG) oder EU-Kampfgruppe ist eine für jeweils ein halbes Jahr aufgestellte militärische Formation der Krisenreaktionskräfte der Europäischen Union (EU) in hoher Verfügbarkeit.

Neu!!: Bundeswehr und EU-Battlegroup · Mehr sehen »

Eurocopter Tiger

Der Tiger ist ein deutsch-französischer Kampfhubschrauber von Airbus Helicopters.

Neu!!: Bundeswehr und Eurocopter Tiger · Mehr sehen »

Eurofighter Typhoon

Der Eurofighter Typhoon ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das von Rüstungsunternehmen in Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien gemeinsam entwickelt und gebaut wird.

Neu!!: Bundeswehr und Eurofighter Typhoon · Mehr sehen »

Europäische Menschenrechtskonvention

Die Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten enthält einen Katalog von Grundrechten und Menschenrechten (Konvention Nr. 005 des Europarats).

Neu!!: Bundeswehr und Europäische Menschenrechtskonvention · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Bundeswehr und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof

Sitz des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) in Luxemburg, 2006. Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Bundeswehr und Europäischer Gerichtshof · Mehr sehen »

European Union Naval Force – Mediterranean

Flagge der Europäischen Union Die EUNAVFOR MED Operation SOPHIA 2015 EUNAVFOR MED (was für European Union Naval Force – Mediterranean steht) – ist eine multinationale militärische Krisenbewältigungsoperation der Europäischen Union, die den Auftrag zur Bekämpfung des Menschenschmuggels- und der Menschenhandelsnetze und der Bekämpfung von Schleusern und deren Infrastruktur im südlichen zentralen Mittelmeer zwischen einerseits der italienischen und andererseits der tunesischen und libyschen Küste haben soll.

Neu!!: Bundeswehr und European Union Naval Force – Mediterranean · Mehr sehen »

EUTM Mali

Wappen der EUTM Mali Die EUTM Mali ist eine multinationale Ausbildungsmission der Europäischen Union mit Hauptquartier in Bamako in Mali, bei der die malischen Forces Armées et de Sécurité du Mali eine militärische Grundlagenausbildung und Beratung erhalten.

Neu!!: Bundeswehr und EUTM Mali · Mehr sehen »

Evangelisches Kirchenamt für die Bundeswehr

Das Evangelische Kirchenamt für die Bundeswehr in der Jebensstraße in Charlottenburg (Gebäude links) Das Evangelische Kirchenamt für die Bundeswehr ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung.

Neu!!: Bundeswehr und Evangelisches Kirchenamt für die Bundeswehr · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Bundeswehr und Exekutive · Mehr sehen »

Extremismus

Als Extremismus bezeichnen Behörden in Deutschland seit etwa 1973 politische Einstellungen und Bestrebungen, die sie den äußersten Rändern des politischen Spektrums zuordnen.

Neu!!: Bundeswehr und Extremismus · Mehr sehen »

Fahnenflucht

Zwei russische Deserteure werden von einem Soldaten wieder zurück in die Schützengräben getrieben (Erster Weltkrieg, 1917) Fahnenflucht oder Desertion bezeichnet das Fernbleiben eines Soldaten von militärischen Verpflichtungen in Kriegs- oder Friedenszeiten.

Neu!!: Bundeswehr und Fahnenflucht · Mehr sehen »

Führungsakademie der Bundeswehr

Die Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) ist die höchste militärische und zentrale Ausbildungsstätte für die Aus-, Weiter- und Fortbildung aller Stabsoffiziere und Generale/Admirale der Bundeswehr in Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Führungsakademie der Bundeswehr · Mehr sehen »

Feldlazarett

Nationalen Militär­geschichtlichen Museum in Luxemburg Feldlazarette (Feld steht für die frühere Bezeichnung des Kriegsschauplatzes) sind bewegliche Sanitätseinrichtungen und dienen der Versorgung von Verwundeten in einem militärischen Konflikt.

Neu!!: Bundeswehr und Feldlazarett · Mehr sehen »

Festung Ehrenbreitstein

Schlosses Philippsburg Luftbild der Festungsanlage 2007 Blick von der Festung Ehrenbreitstein auf Koblenz und Deutsches Eck Lageplan der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz Die Festung Ehrenbreitstein ist eine seit dem 16.

Neu!!: Bundeswehr und Festung Ehrenbreitstein · Mehr sehen »

Fiktion (Recht)

Als Fiktion bezeichnet die Rechtswissenschaft die Anordnung des Gesetzes, tatsächliche oder rechtliche Umstände als gegeben zu behandeln, obwohl sie in Wirklichkeit nicht vorliegen.

Neu!!: Bundeswehr und Fiktion (Recht) · Mehr sehen »

Fliegerhorst Büchel

Der Fliegerhorst Büchel ist ein Fliegerhorst der deutschen Luftwaffe.

Neu!!: Bundeswehr und Fliegerhorst Büchel · Mehr sehen »

Flughafen Wien-Schwechat

Der Flughafen Wien-Schwechat (IATA: VIE, ICAO: LOWW), englisch Vienna International Airport genannt, ist der größte und bekannteste österreichische Flughafen.

Neu!!: Bundeswehr und Flughafen Wien-Schwechat · Mehr sehen »

Flugplatz Fürstenfeldbruck

Der Flugplatz Fürstenfeldbruck ist ein ehemaliger Fliegerhorst der Luftwaffe der Wehrmacht, der US Army Air Forces bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Flugplatz Fürstenfeldbruck · Mehr sehen »

Flugzeugkollision vor Namibia 1997

Die Flugzeugkollision vor Namibia 1997 ereignete sich am 13.

Neu!!: Bundeswehr und Flugzeugkollision vor Namibia 1997 · Mehr sehen »

Focus

Robert Schneider, seit 2016 Chefredakteur des Focus Focus (Eigenschreibweise in Versalien) ist ein deutschsprachiges Nachrichtenmagazin aus dem Verlag Hubert Burda Media.

Neu!!: Bundeswehr und Focus · Mehr sehen »

Frank Nägler

Frank Nägler (* 19. Februar 1953 in Eichstätt) ist ein deutscher Marineoffizier (Fregattenkapitän a. D.) und Militärhistoriker.

Neu!!: Bundeswehr und Frank Nägler · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Bundeswehr und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Frankfurter Nationalversammlung

Ludwig von Elliott: Sitzung der Nationalversammlung im Juni 1848 Germania'', zugeschrieben oft Philipp Veit. Unter diesem Symbolbild Deutschlands debattierten die Abgeordneten in der Frankfurter Paulskirche.Dieter Hein: ''Die Revolution von 1848/49'', C.H. Beck, München 1998, S. 73. Die Frankfurter Nationalversammlung (zeitgenössisch auch constituierende Reichsversammlung, deutsches Nationalparlament, Reichsparlament, auch bereits Reichstag) war von Mai 1848 bis Mai 1849 das verfassungsgebende Gremium der Deutschen Revolution sowie das vorläufige Parlament des entstehenden Deutschen Reiches.

Neu!!: Bundeswehr und Frankfurter Nationalversammlung · Mehr sehen »

Franz Josef Jung

Franz Josef Jung (2014) Video-Vorstellung (2014) Franz Josef Friedrich Jung (* 5. März 1949 in Erbach (Rheingau)) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Bundeswehr und Franz Josef Jung · Mehr sehen »

Franz Josef Strauß

Unterschrift von Franz Josef Strauß Franz Josef Strauß (* 6. September 1915 in München; † 3. Oktober 1988 in Regensburg) war ein deutscher Politiker der CSU, deren Vorsitzender er von 1961 bis zu seinem Tod war.

Neu!!: Bundeswehr und Franz Josef Strauß · Mehr sehen »

Frauen im Militär

U.S. Air Force im Jahr 2005) Keine Angaben möglich Die Rolle von Frauen im Militär hat sich über die Jahrhunderte hinweg beträchtlich verändert.

Neu!!: Bundeswehr und Frauen im Militär · Mehr sehen »

Frauen in der Informatik

Von historischen Beiträgen zur Entwicklung von Computern bis hin zur heutigen Informatik haben Frauen in der Informatik unterschiedliche Rollen eingenommen.

Neu!!: Bundeswehr und Frauen in der Informatik · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Bundeswehr und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Freiheitliche demokratische Grundordnung

Die freiheitliche demokratische Grundordnung (abgekürzt: fdGO oder FDGO, oft auch freiheitlich-demokratische Grundordnung) ist ein Begriff des deutschen Grundgesetzes, der die unabänderliche Kernstruktur des Gemeinwesens beschreibt, unabhängig von seiner gegenwärtigen Ausprägung durch den Verfassungs- und den einfachen Gesetzgeber.

Neu!!: Bundeswehr und Freiheitliche demokratische Grundordnung · Mehr sehen »

Freiwilliger Wehrdienst

Freiwilliger Wehrdienst (FWD) ist in Deutschland eine Wehrdienstart für Mannschaften mit einer Dauer von mindestens 7 bis maximal 23 Monaten nach des Soldatengesetzes.

Neu!!: Bundeswehr und Freiwilliger Wehrdienst · Mehr sehen »

Fremdenfeindlichkeit

Fremdenfeindlichkeit (bildungssprachlich Xenophobie „Fremdenangst“, von ξένος xénos „Fremder“ und φοβία phobía „Angst“, „Furcht“) ist eine Einstellung, die Menschen aus einem anderen Kulturkreis, aus einem anderen Volk, aus einer anderen Region oder aus einer anderen Gemeinde aggressiv ablehnt.

Neu!!: Bundeswehr und Fremdenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Frieden

CND-Symbol) Frieden (älterer Nominativ Friede, von althochdeutsch fridu „Schonung“, „Freundschaft“) ist allgemein definiert als ein heilsamer Zustand der Stille oder Ruhe, als die Abwesenheit von Störung oder Beunruhigung und besonders von Krieg.

Neu!!: Bundeswehr und Frieden · Mehr sehen »

Friedensstärke

Friedensstärke (Friedenspräsenz) bezeichnet die Stärke einer Armee in Friedenszeiten.

Neu!!: Bundeswehr und Friedensstärke · Mehr sehen »

Friedenstruppen der Vereinten Nationen

Bolivianischer Blauhelm-Soldat bei einer Übung in Chile Norwegischer Blauhelm-Soldat während der Belagerung von Sarajevo Nepalesische UN-Soldaten während des Einsatzes in Somalia 1993 Als Friedenstruppen der Vereinten Nationen oder UN-Friedenstruppen, umgangssprachlich Blauhelmsoldaten oder Blauhelmtruppen, werden militärische Einheiten bezeichnet, die von den Mitgliedsländern den Vereinten Nationen (UN) für Friedenssicherungseinsätze bereitgestellt werden und unter dem Kommando der UN stehen.

Neu!!: Bundeswehr und Friedenstruppen der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Fuchs (Panzer)

Der Transportpanzer Fuchs (TPz Fuchs) ist ein amphibischer Radpanzer aus deutscher Produktion.

Neu!!: Bundeswehr und Fuchs (Panzer) · Mehr sehen »

Gao

Gao (arab.: Kaukau) ist eine Stadt in Mali.

Neu!!: Bundeswehr und Gao · Mehr sehen »

Gefahr im Verzug

Gefahr im Verzug (GiV) (in Österreich auch Gefahr in Verzug) ist ein Begriff aus dem Verfahrensrecht.

Neu!!: Bundeswehr und Gefahr im Verzug · Mehr sehen »

Gehorsam

Gehorsam ist prinzipiell das Befolgen von Geboten oder Verboten durch entsprechende Handlungen oder Unterlassungen.

Neu!!: Bundeswehr und Gehorsam · Mehr sehen »

Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik

EUFOR-Emblem Die einstigen drei Säulen der Europäischen Union Die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP;, CSDP;, PCSD) ist ein Politikfeld der Europäischen Union.

Neu!!: Bundeswehr und Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik · Mehr sehen »

Gemeinsamer Ausschuss

Der Gemeinsame Ausschuss ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland und grundsätzlich strikt subsidiär.

Neu!!: Bundeswehr und Gemeinsamer Ausschuss · Mehr sehen »

General Dynamics F-16

Die F-16 Fighting Falcon ist ein einstrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das ursprünglich von General Dynamics für die U.S. Air Force entwickelt wurde und seit 1993 von Lockheed Martin produziert wird.

Neu!!: Bundeswehr und General Dynamics F-16 · Mehr sehen »

Generalinspekteur der Bundeswehr

Dienstflagge des Generalinspekteurs der Bundeswehr Der Generalinspekteur der Bundeswehr (GenInspBw) ist der ranghöchste Soldat der Bundeswehr, truppendienstlicher Vorgesetzter aller Soldaten der Streitkräfte sowie deren höchster militärischer Repräsentant.

Neu!!: Bundeswehr und Generalinspekteur der Bundeswehr · Mehr sehen »

Generalleutnant

Generalleutnant der Reichswehr Der Generalleutnant ist ein Dienstgrad der Bundeswehr und des Bundesheeres sowie weiterer moderner und früherer Streitkräfte.

Neu!!: Bundeswehr und Generalleutnant · Mehr sehen »

Georg Klein (Offizier)

Georg Klein (* 26. Juli 1961 in Bendorf) ist ein Brigadegeneral der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Georg Klein (Offizier) · Mehr sehen »

Georg Leber

Georg Leber, 1973 Georg Leber, auch Schorsch Leber (* 7. Oktober 1920 in Obertiefenbach in Hessen; † 21. August 2012 in Schönau am Königssee) war ein deutscher Gewerkschaftsführer und Politiker (SPD).

Neu!!: Bundeswehr und Georg Leber · Mehr sehen »

Gerhard Graf von Schwerin

Gerhard Helmut Detleff Graf von Schwerin (* 23. Juni 1899 in Hannover; † 19. Oktober 1980 in Tegernsee, OberbayernPeter M. Quadflieg: Gerhard Graf von Schwerin. Wehrmachtgeneral, Kanzlerberater, Lobbyist, S. 294.) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Bundeswehr und Gerhard Graf von Schwerin · Mehr sehen »

Gerhard Stoltenberg

Gerhard Stoltenberg (1978) Gerhard Stoltenberg (* 29. September 1928 in Kiel; † 23. November 2001 in Bonn-Bad Godesberg) war ein deutscher Historiker und Politiker (CDU).

Neu!!: Bundeswehr und Gerhard Stoltenberg · Mehr sehen »

Gesundheitsschäden durch militärische Radaranlagen

Hawk-Luftabwehrsystems mussten ab 1981 Bleischürzen getragen werden. Eine der Herstellerfirmen bestätigte 1998, dass die Geräte Krebs auslösen könnten. Gesundheitsschäden durch militärische Radaranlagen haben eine nicht genau bestimmbare Anzahl von Soldaten und Zivilangestellten der Bundeswehr und der NVA erlitten, die von den 1950er bis zu den 1980er Jahren an Radargeräten Dienst taten.

Neu!!: Bundeswehr und Gesundheitsschäden durch militärische Radaranlagen · Mehr sehen »

Gewerkschaft

Briefmarke 1968100 Jahre Gewerkschaften in Deutschland Eine Gewerkschaft ist eine Vereinigung von in der Regel abhängig Beschäftigten zur Vertretung ihrer wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen.

Neu!!: Bundeswehr und Gewerkschaft · Mehr sehen »

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist eine Gewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) mit Sitz in Frankfurt am Main und einem „Parlamentarischen Verbindungsbüro“ in Berlin.

Neu!!: Bundeswehr und Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft · Mehr sehen »

Gewerkschaftserlass

Im Gewerkschaftserlass (Erlass über das Koalitionsrecht der Soldaten und der gewerkschaftliche Betätigung in den Kasernen) vom 1.

Neu!!: Bundeswehr und Gewerkschaftserlass · Mehr sehen »

Gorch Fock (Schiff, 1958)

Die Gorch Fock, in der Literatur bisweilen als Gorch Fock II bezeichnet, ist ein als Bark getakeltes Segelschulschiff der Deutschen Marine.

Neu!!: Bundeswehr und Gorch Fock (Schiff, 1958) · Mehr sehen »

Grundausbildung (Bundeswehr)

Panzergrenadiere im Alarmposten während der Grundausbildung Die Grundausbildung (GA) (bis Dezember 2011: Allgemeine Grundausbildung (AGA)) der Deutschen Bundeswehr soll den Rekruten die Grundlagen militärischer Fertigkeiten vermitteln.

Neu!!: Bundeswehr und Grundausbildung (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Grundrechte

Französische Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte 1789 Grundrechte sind wesentliche Rechte, die Mitgliedern der Gesellschaft gegenüber Staaten als beständig, dauerhaft und einklagbar garantiert werden.

Neu!!: Bundeswehr und Grundrechte · Mehr sehen »

Grundrechte (Deutschland)

Die Grundrechte des Grundgesetzes (Ursprungsfassung) am Jakob-Kaiser-Haus Grundrechte werden in Deutschland in der Bundesverfassung und in einigen Landesverfassungen gewährleistet.

Neu!!: Bundeswehr und Grundrechte (Deutschland) · Mehr sehen »

GTK Boxer

Das Gepanzerte Transport-Kraftfahrzeug, kurz GTK Boxer (Schreibweise beim Hersteller: ‚BOXER‘), ist ein von der ARTEC GmbH entwickelter Radpanzer.

Neu!!: Bundeswehr und GTK Boxer · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Hamburg · Mehr sehen »

Hans-Hubertus Mack

Oberst Hans-Hubertus Mack (links, mit dem Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, 2012) Hans-Hubertus Mack (* 31. Dezember 1954 in Friedrichshafen) ist ein deutscher Offizier des Heeres (Oberst a. D.) und Erziehungswissenschaftler.

Neu!!: Bundeswehr und Hans-Hubertus Mack · Mehr sehen »

Harald Kujat

Harald Kujat (2003) Harald Kujat (* 1. März 1942 in Mielke, Reichsgau Wartheland) ist ein deutscher General a. D. der Luftwaffe.

Neu!!: Bundeswehr und Harald Kujat · Mehr sehen »

Hardthöhe

Die Hardthöhe ist ein Ortsteil des Stadtbezirks Hardtberg der Bundesstadt Bonn.

Neu!!: Bundeswehr und Hardthöhe · Mehr sehen »

Hasso von Manteuffel

Hasso von Manteuffel (1944) Hasso Eccard von Manteuffel (* 14. Januar 1897 in Potsdam; † 24. September 1978 in Reith, Österreich) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg sowie Politiker (FDP, FVP, DP).

Neu!!: Bundeswehr und Hasso von Manteuffel · Mehr sehen »

Haushaltsgesetz

Durch ein Haushaltsgesetz wird der Haushaltsplan einer Körperschaft festgelegt.

Neu!!: Bundeswehr und Haushaltsgesetz · Mehr sehen »

Heer (Bundeswehr)

Das Heer ist neben Marine und Luftwaffe eine der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Heer (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Heiko Maas

Heiko Maas (2017) Heiko Josef Maas (* 19. September 1966 in Saarlouis) ist ein deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14.

Neu!!: Bundeswehr und Heiko Maas · Mehr sehen »

Heinrich Lübke

Unterschrift von Heinrich Lübke Karl Heinrich Lübke (* 14. Oktober 1894 in Enkhausen/Sauerland; † 6. April 1972 in Bonn) war ein deutscher Politiker (Zentrum, später CDU).

Neu!!: Bundeswehr und Heinrich Lübke · Mehr sehen »

Heinz Trettner

Heinz Trettner als Oberst i. G. der Luftwaffe (um 1941/1942) Heinz Trettner (* 19. September 1907 in Minden; † 18. September 2006 in Mönchengladbach-Rheydt) war ein deutscher Offizier und von 1964 bis 1966 Generalinspekteur der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Heinz Trettner · Mehr sehen »

Herkules (IT-Projekt)

Merl HERKULES war ein Projekt der deutschen Bundeswehr zur Standardisierung und Modernisierung ihrer nichtmilitärischen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) und Einführung von SASPF.

Neu!!: Bundeswehr und Herkules (IT-Projekt) · Mehr sehen »

Heros

Museo Archeologico in Neapel). Heroon auf der griechischen Insel Sikinos. Die männlichen Heroen, Singular der Heros (hḗrōs „der Held“) bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Heros · Mehr sehen »

Heute (Fernsehsendung)

Das ZDF-Nachrichtenstudio in Mainz-Lerchenberg heute ist eine Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.

Neu!!: Bundeswehr und Heute (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Himmeroder Denkschrift

Abteikirche des Klosters Himmerod in der Eifel Die Himmeroder Denkschrift ist eine Denkschrift zur Frage einer deutschen Wiederbewaffnung, die im Oktober 1950 im Kloster Himmerod entstand.

Neu!!: Bundeswehr und Himmeroder Denkschrift · Mehr sehen »

Hindukusch

Der Hindukusch ist ein Gebirge in Zentralasien.

Neu!!: Bundeswehr und Hindukusch · Mehr sehen »

Hitlergruß

Hitlergruß der Reichstagsabgeordneten in der Krolloper in Berlin 1941 Eger im Oktober 1938 beim Einrücken des deutschen Militärs Deutsche Christen bei der Nationalsynode in Wittenberg, September 1933 Der Hitlergruß, im nationalsozialistischen Sprachgebrauch auch als „Deutscher Gruß“ bezeichnet, war in der Zeit des Nationalsozialismus die übliche Grußform.

Neu!!: Bundeswehr und Hitlergruß · Mehr sehen »

Hoheitszeichen

srilankischen Polizei Unter einem Hoheitszeichen (oder Hoheitssymbol) versteht man das Symbol zur Repräsentation einer Staatshoheit, wie sie durch den Staat, die Gliedstaaten und die Kommunen in Gestalt der staatlichen und kommunalen Behörden und Organe ausgeübt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Hoheitszeichen · Mehr sehen »

Homosexualität

Lesbisches Paar Schwules Paar Hochzeit von Mathieu Chantelois und Marcelo Gomez in Toronto, eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen in Kanada Lesbisches Elternpaar mit seinen Kindern Homosexualität („Gleichgeschlechtlichkeit“; auch Homophilie) bezeichnet je nach Verwendung sowohl gleichgeschlechtliches sexuelles Verhalten, erotisches und romantisches Begehren gegenüber Personen des eigenen Geschlechts als auch darauf aufbauende Identitäten.

Neu!!: Bundeswehr und Homosexualität · Mehr sehen »

Hubschrauber

Marinehubschrauber Sikorsky S-61 ''Sea King'' ''Eurocopter AS350BA'' der Fleet Air Arm der Royal Australian Navy Ein Hubschrauber oder Helikopter ist ein senkrecht startendes und landendes Luftfahrzeug, das Motor­kraft auf einen oder mehrere nahezu horizontal angeordnete Rotoren für Auftrieb und Vortrieb überträgt.

Neu!!: Bundeswehr und Hubschrauber · Mehr sehen »

IAI Heron

Die Heron, von den israelischen Luftstreitkräften Machatz-1 (hebräisch für Reiher) genannt, ist eine allwetterfähige Aufklärungsdrohne der MALE-Klasse des israelischen Herstellers Israel Aerospace Industries (IAI).

Neu!!: Bundeswehr und IAI Heron · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Bundeswehr und IBM · Mehr sehen »

Iller-Unglück

Denkmal, das an das Iller-Unglück erinnert, in der Nähe der Hirschdorfer Illerbrücke Beim Iller-Unglück am 3.

Neu!!: Bundeswehr und Iller-Unglück · Mehr sehen »

Illkirch-Graffenstaden

Illkirch-Graffenstaden ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Bundeswehr und Illkirch-Graffenstaden · Mehr sehen »

Implementation Force

Logo der Implementation Force (IFOR) IFOR-Stationierungen 1995 in Bosnien-Herzegowina Russische Soldaten mit Transportpanzer BTR-80 im Rahmen des IFOR-Einsatzes, November 1996 finnischen Armee während der Operation Joint Endeavor (SISU XA-180 APC) US-amerikanischer M113 im Einsatz 1996 US-amerikanische Kampfhubschrauber vom Typ OH-58D ''Kiowa Warrior'' Verantwortungsbereich der NORDPOL-Brigade 1996 Die Implementation Force (dt. Umsetzungstruppe), kurz IFOR, bezeichnete die unter NATO-Kommando stehende, multilaterale Friedenstruppe, die am 20.

Neu!!: Bundeswehr und Implementation Force · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: Bundeswehr und Indonesien · Mehr sehen »

Infanterist der Zukunft

IdZ-Demonstration. Der Soldat trägt allerdings nicht das komplette System. Die Ausrüstung besteht aus der alten Splitterschutzweste, dem Tragesystem und aus der Splitterschutzbrille EPS 21. Im Vordergrund auf dem Tisch liegen das Fernglas Vector IV und die Digitalkamera. Nahansicht. Hier trägt der Soldat die alte Splitterschutzweste, das Tragesystem und die Restlichtverstärkerbrille Lucie. Die Waffe ist eine MP7. Das Projekt Infanterist der Zukunft (IdZ) ist das deutsche Modernisierungsprogramm für die Infanterie, das in der NATO unter dem Schlagwort Future Soldier läuft und der Verbesserung der persönlichen Gefechtsausrüstung der Infanterie in der Bundeswehr dient.

Neu!!: Bundeswehr und Infanterist der Zukunft · Mehr sehen »

Informations- und Kommunikationstechnik

Informations- und Kommunikationstechnik (IKT; auch Informations- und Kommunikationstechnologie, IuK-Technologie, IuK-Technik; in der Schweiz meist verwendet, ICT) ist Technik im Bereich der Information und Kommunikation.

Neu!!: Bundeswehr und Informations- und Kommunikationstechnik · Mehr sehen »

Innere Führung

Als Innere Führung wird eine Führungskonzeption der Bundeswehr bezeichnet, die sich am Leitbild des Staatsbürgers in Uniform orientiert und deren Umrisse im Zuge der Wiederbewaffnung schon vor Gründung der Bundeswehr entworfen wurden.

Neu!!: Bundeswehr und Innere Führung · Mehr sehen »

Internationale Liga für Menschenrechte (Berlin)

Festakt der Internationalen Liga für Menschenrechte zur Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 Die Internationale Liga für Menschenrechte e.V. (ILMR) mit Sitz in Berlin im Haus der Demokratie und Menschenrechte ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der sich für Menschenrechte und Frieden einsetzt.

Neu!!: Bundeswehr und Internationale Liga für Menschenrechte (Berlin) · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: Bundeswehr und Irakkrieg · Mehr sehen »

Islamismus

Islamismus ist ein Begriff aus den Sozialwissenschaften, unter dem seit den 1970er Jahren verschiedene Ideologien und Bewegungen des fundamentalistischen, politischen Islam zusammengefasst werden.

Neu!!: Bundeswehr und Islamismus · Mehr sehen »

Jägerbataillon 291

Das Jägerbataillon 291 ist ein gemischter Jäger- und Aufklärungsverband des deutschen Heeres in der Deutsch-Französischen Brigade.

Neu!!: Bundeswehr und Jägerbataillon 291 · Mehr sehen »

Jörg Schönbohm

Jörg Schönbohm 2009 bei einer Wahlkampfveranstaltung der CDU in Berlin-Tegel Jörg Schönbohm (* 2. September 1937 in Neu Golm, Kreis Beeskow-Storkow) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Generalleutnant a. D. des Heeres der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Jörg Schönbohm · Mehr sehen »

Joachim Krause (Politikwissenschaftler)

Joachim Krause (* 7. Februar 1951 in Heide, Schleswig-Holstein) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und emeritierter Professor für Internationale Politik am Institut für Sozialwissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Neu!!: Bundeswehr und Joachim Krause (Politikwissenschaftler) · Mehr sehen »

Judikative

Der Rechtsbegriff der Jurikative (lat.: iudicare, „Recht sprechen“; früher auch Jurisdiktion genannt) bezeichnet die „richterliche Gewalt“ im Staat, ausgehend von der klassischen dreigliedrigen Gewaltenteilung in Legislative (Parlament als gesetzgebende Gewalt), Exekutive (Regierung und Verwaltung als vollziehende Gewalt) und rechtsprechende Gewalt.

Neu!!: Bundeswehr und Judikative · Mehr sehen »

Kabinett (Politik)

Reichskanzlei, Berlin (um 1900) Hessischen Landtags Als Kabinett wird in der Politik zumeist eine bestimmte Regierung eines (Bundes-)Staates bezeichnet, genauer die Regierungsmannschaft, also die jeweilige Besetzung des Regierungschefs und seiner Minister und weiterer hoher Staatsbeamter in ihrer Gesamtheit.

Neu!!: Bundeswehr und Kabinett (Politik) · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: Bundeswehr und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Kampfflugzeug

In der modernen Terminologie bezeichnet Kampfflugzeug jedes militärische Flugzeug, das für Zerstörungszwecke eingesetzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Kampfflugzeug · Mehr sehen »

Karl-Theodor zu Guttenberg

Karl-Theodor zu Guttenberg (2017) Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg (* 5. Dezember 1971 in München) ist ein deutscher Politiker (CSU).

Neu!!: Bundeswehr und Karl-Theodor zu Guttenberg · Mehr sehen »

Karl-Volker Neugebauer

Karl-Volker Neugebauer (* 14. Oktober 1947 in Trebel) ist ein deutscher Offizier, Militärarchivar und -historiker.

Neu!!: Bundeswehr und Karl-Volker Neugebauer · Mehr sehen »

Karrierecenter der Bundeswehr

Die Karrierecenter der Bundeswehr (KarrC Bw) werben mittels zugeordneter Karriereberatungsbüros für den freiwilligen Dienst bei der Bundeswehr und stellen bei den Bewerbern die soldatische Eignung fest.

Neu!!: Bundeswehr und Karrierecenter der Bundeswehr · Mehr sehen »

Kaserne

Krahnenberg-Kaserne, die älteste Kaserne der Bundeswehr. Standort: Andernach Bundespolizei an der Homburger Landstraße in Frankfurt-Preungesheim Verlassene Kaserne in Ostdeutschland Eine Kaserne ist grundsätzlich eine militärische oder polizeiliche Gebäudeanlage, in der Soldaten bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Kaserne · Mehr sehen »

Kölner Stadt-Anzeiger

Leverkusener Anzeiger, Ableger des Kölner Stadt-Anzeigers Der Kölner Stadt-Anzeiger (KStA) ist die Tageszeitung mit der höchsten Auflage im Großraum Köln.

Neu!!: Bundeswehr und Kölner Stadt-Anzeiger · Mehr sehen »

Keiler (Panzer)

Der Minenräumpanzer (MiRPz) Keiler dient in seiner Hauptfunktion dem sicheren Räumen von Gassen durch Minensperren unter Panzerschutz und wird in den Panzerpionierkompanien der Bundeswehr eingesetzt.

Neu!!: Bundeswehr und Keiler (Panzer) · Mehr sehen »

KFOR

KFOR-Logo Die Kosovo-Truppe, kurz KFOR, ist die im Jahre 1999 nach Beendigung des Kosovokrieges aufgestellte multinationale militärische Formation unter der Leitung der NATO.

Neu!!: Bundeswehr und KFOR · Mehr sehen »

Kießling-Affäre

Die Kießling-Affäre war eine Kontroverse im Jahr 1984 um die vorzeitige Verabschiedung des bundesdeutschen Vier-Sterne-Generals und damaligen stellvertretenden NATO-Oberbefehlshabers Europa, Günter Kießling (1925–2009), dem Erpressbarkeit wegen seiner angeblichen Homosexualität vorgeworfen wurde.

Neu!!: Bundeswehr und Kießling-Affäre · Mehr sehen »

Kindertagesstätte

Mit Kindertagesstätte (Kita), in Österreich auch Ganztagskindergarten, wird eine Einrichtung der institutionellen Kindertagesbetreuung bezeichnet.

Neu!!: Bundeswehr und Kindertagesstätte · Mehr sehen »

Klaus-Jürgen Bremm

Klaus-Jürgen Bremm (* 30. Mai 1958 in Duisburg) ist ein deutscher Militärhistoriker und Publizist sowie Offizier (Oberstleutnant d. R.).

Neu!!: Bundeswehr und Klaus-Jürgen Bremm · Mehr sehen »

Kleine Anfrage

Als Kleine Anfrage (auch kleine Anfrage) bezeichnet man eine auf wenige Punkte begrenzte Fragestellung eines Parlamentariers an die Exekutive, beispielsweise eines Abgeordneten an die Regierung.

Neu!!: Bundeswehr und Kleine Anfrage · Mehr sehen »

Kleine Anfrage (Deutschland)

Als Kleine Anfrage bezeichnet man eine auf wenige Punkte begrenzte Fragestellung eines Parlamentariers an die Exekutive, beispielsweise eines Bundestagsabgeordneten an die Regierung.

Neu!!: Bundeswehr und Kleine Anfrage (Deutschland) · Mehr sehen »

Kommandoflagge

Rangflagge eines Commodore der Royal Navy Die Kommandoflagge (auch Rangflagge, bei der Marine Kommandozeichen, in der Schweiz Fanion genannt) ist ein bei verschiedenen Streitkräften eingeführtes Zeichen, durch das der Standort eines höheren Befehlshabers gekennzeichnet wird.

Neu!!: Bundeswehr und Kommandoflagge · Mehr sehen »

Konrad Adenauer

Unterschrift Konrad Adenauers Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf; eigentlich Conrad Hermann Joseph Adenauer) war von 1949 bis 1963 der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und von 1951 bis 1955 zugleich erster Bundesminister des Auswärtigen.

Neu!!: Bundeswehr und Konrad Adenauer · Mehr sehen »

Konversion (Stadtplanung)

Weltkriegs-Spitzbunker der Bauart Winkel daneben Der Begriff Konversion (auch Umnutzung oder Nutzungsänderung) beschreibt in der Stadtplanung die Wiedereingliederung von Brachflächen in den Wirtschafts- und Naturkreislauf oder die Nutzungsänderung von Gebäuden.

Neu!!: Bundeswehr und Konversion (Stadtplanung) · Mehr sehen »

Korpsgeist

Korpsgeist oder auch Corpsgeist (‚Körper(schaft)‘; von ‚Körper‘) ist eine Ausformung des „Wir-Gefühls“ einer Eigengruppe.

Neu!!: Bundeswehr und Korpsgeist · Mehr sehen »

Korvette K130

Die Klasse 130 (nach dem Typschiff auch Braunschweig-Klasse genannt) ist eine Kriegsschiffklasse der Deutschen Marine.

Neu!!: Bundeswehr und Korvette K130 · Mehr sehen »

Kosovo

Kosovo (auch das Kosovo oder der Kosovo), amtlich Republik Kosovo, ist eine Republik in Südosteuropa auf dem westlichen Teil der Balkanhalbinsel.

Neu!!: Bundeswehr und Kosovo · Mehr sehen »

Krebs (Medizin)

Krebs bezeichnet in der Medizin die unkontrollierte Vermehrung und das wuchernde Wachstum von Zellen, d. h. eine bösartige Gewebeneubildung (maligne Neoplasie) bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Krebs (Medizin) · Mehr sehen »

Kreil-Entscheidung

Mit der Kreil-Entscheidung schuf der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 11. Januar 2000 die rechtliche Voraussetzung dafür, dass in der Bundesrepublik Deutschland auch Frauen für den aktiven Militärdienst bei der Bundeswehr eingestellt wurden und werden.

Neu!!: Bundeswehr und Kreil-Entscheidung · Mehr sehen »

Kreta

Kreta (Kriti) ist die größte griechische Insel und mit rund 8261 Quadratkilometern Fläche sowie 1066 Kilometern Küstenlänge nach Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika die fünftgrößte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: Bundeswehr und Kreta · Mehr sehen »

Krieg gegen den Terror

Chinook Transporthubschrauber in Afghanistan; Eine Bombe explodiert nahe einem US-Konvoi bei Bagdad; US Soldaten im Gefecht in Afghanistan Der Krieg gegen den Terror oder Krieg gegen den Terrorismus (bzw. Global War On Terrorism, kurz GWOT) war ein vor allem von der ehemaligen US-Regierung unter George W. Bush verbreitetes politisches Schlagwort, das politische, militärische und juristische Schritte gegen den internationalen Terrorismus nach den Anschlägen vom 11. September 2001 zusammenfasste.

Neu!!: Bundeswehr und Krieg gegen den Terror · Mehr sehen »

Landeskommando

Das Landeskommando (LKdo) ist die zentrale Kommandobehörde der territorialen Wehrorganisation der Bundeswehr in jedem Bundesland der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Landeskommando · Mehr sehen »

Landesverteidigung

Unter Landesverteidigung versteht man alle nationalen Verteidigungsanstrengungen eines Landes in Abgrenzung zur Bündnisverteidigung.

Neu!!: Bundeswehr und Landesverteidigung · Mehr sehen »

LAPV Enok

Der LAPV Enok (von engl. „Light Armoured Patrol Vehicle“) ist ein geschütztes Patrouillenfahrzeug für 2 bis 6 Personen, das zur neu entwickelten LAPV-Fahrzeuggeneration von geschützten Führungs- und Funktionsfahrzeugen (GFF) gehört.

Neu!!: Bundeswehr und LAPV Enok · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (spätantik ‚Beschließung des Gesetzes‘, von,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei – bei Gewaltenteilung voneinander unabhängigen – Gewalten.

Neu!!: Bundeswehr und Legislative · Mehr sehen »

Leopard 2

Der Leopard 2 ist ein Kampfpanzer aus deutscher Produktion.

Neu!!: Bundeswehr und Leopard 2 · Mehr sehen »

LH Bundeswehr Bekleidungsgesellschaft

Die LH Bundeswehr Bekleidungsgesellschaft mbH (LHBw) war eine Kooperationsgesellschaft zwischen dem Bund (Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung), der mit 25,1 Prozent beteiligt war, und der LH Bekleidungsgesellschaft mbH (LHB), die 74,9 Prozent der Gesellschaftsanteile hielt.

Neu!!: Bundeswehr und LH Bundeswehr Bekleidungsgesellschaft · Mehr sehen »

Linksextremismus

Linksextremismus ist ein Sammelbegriff für verschiedene kommunistische und anarchistische Strömungen und Ideologien innerhalb der politischen Linken, welche die parlamentarische Demokratie sowie teilweise den Rechtsstaat ablehnen und durch eine egalitäre Gesellschaft – zum Teil auch unter Anwendung terroristischer Mittel – ersetzen wollen.

Neu!!: Bundeswehr und Linksextremismus · Mehr sehen »

Liste der aktiven Verbände der Bundeswehr

Grundmuster des taktischen Zeichens eines Bataillons Grundmuster des taktischen Zeichens eines Regimentes Diese Liste der aktiven und teilaktiven Verbände der Bundeswehr gibt einen Überblick über Regimenter, Geschwader, Bataillone und Gruppen sowie gleichgestellte Verbände wie Schulen, Ausbildungseinrichtungen und sonstige Dienststellen.

Neu!!: Bundeswehr und Liste der aktiven Verbände der Bundeswehr · Mehr sehen »

Liste der Bundeswehrstandorte in Deutschland

Folgende Standorte der Bundeswehr gibt es in Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Liste der Bundeswehrstandorte in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Generale und Admirale der Bundeswehr

Die Generale und Admirale der Bundeswehr bilden die Spitze ihrer Dienstgradgruppe und damit auch die der Generalität.

Neu!!: Bundeswehr und Liste der Generale und Admirale der Bundeswehr · Mehr sehen »

Liste der Handwaffen der Bundeswehr

Eiserne Kreuz – Hoheitszeichen der Bundeswehr Diese Liste stellt die aktuellen und abgeschafften Handwaffen der Bundeswehr vor.

Neu!!: Bundeswehr und Liste der Handwaffen der Bundeswehr · Mehr sehen »

Liste der Schiffe der Bundeswehr

Gösch der Kriegsschiffe) Bundesdienstflagge Bundesdienstflagge(Flagge der Hilfsschiffe der Marine und aller anderen Behördenfahrzeuge des Bundes) Diese Liste enthält deutsche Kriegsschiffe und Hilfsschiffe der Bundeswehr, die nach 1956 in der Bundesmarine – seit 1990 Deutsche Marine – und anderen Teilen der Bundeswehr eingesetzt waren oder noch sind.

Neu!!: Bundeswehr und Liste der Schiffe der Bundeswehr · Mehr sehen »

Liste von Frauenanteilen in der Berufswelt

Die Liste der Frauenanteile umfasst Listen zu den prozentualen Anteilen von Frauen in Bezug auf die Gesamtanzahl von Personen in verschiedenen relevanten Gesellschaftsbereichen.

Neu!!: Bundeswehr und Liste von Frauenanteilen in der Berufswelt · Mehr sehen »

Liste von Kettenfahrzeugen der Bundeswehr

An Fahrzeugen geführtes HoheitsabzeichenDiese Liste enthält sämtliche Kettenfahrzeuge der Bundeswehr, sortiert nach im Einsatz befindlichen, gem.

Neu!!: Bundeswehr und Liste von Kettenfahrzeugen der Bundeswehr · Mehr sehen »

Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr

Die Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr enthält alle Luftfahrzeuge der Bundeswehr seit ihrer Aufstellung im Jahre 1955.

Neu!!: Bundeswehr und Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr · Mehr sehen »

Liste von Radfahrzeugen der Bundeswehr

Eiserne Kreuz – Hoheitszeichen der Bundeswehr Diese Liste behandelt die Radfahrzeuge der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Liste von Radfahrzeugen der Bundeswehr · Mehr sehen »

Lockheed Martin F-35

Die Lockheed Martin F-35 Lightning II ist ein Tarnkappen-Mehrzweckkampfflugzeug, das aus dem Programm Joint Strike Fighter (abgekürzt JSF, etwa gemeinsames (der Teilstreitkräfte Air Force, Marine Corps und Navy) Kampfflugzeug) des US Department of Defense (DoD) hervorgegangen ist.

Neu!!: Bundeswehr und Lockheed Martin F-35 · Mehr sehen »

Lockheed P-3

Die Lockheed P-3 Orion ist ein viermotoriges propellerangetriebenes Flugzeug, das weltweit als Seeaufklärer und U-Boot-Jagdflugzeug eingesetzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Lockheed P-3 · Mehr sehen »

Loretana de Libero

Loretana de Libero (* 26. November 1965 in Bremerhaven) ist eine deutsche Historikerin und Politikerin (SPD).

Neu!!: Bundeswehr und Loretana de Libero · Mehr sehen »

Luftangriff bei Kundus

Wracks der beiden am 4. September 2009 durch einen Luftangriff zerstörten Tanklastwagen im Kunduz-Fluss Beim Luftangriff bei Kundus (auch: Kunduz) am 4. September 2009 gegen 2 Uhr Ortszeit wurden etwa fünfzehn Kilometer südlich der Stadt Kundus im Norden Afghanistans zwei von Taliban entführte Tanklastwagen und die sich in nächster Nähe befindlichen Menschen bombardiert.

Neu!!: Bundeswehr und Luftangriff bei Kundus · Mehr sehen »

Luftfahrtamt der Bundeswehr

Das Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw) ist eine dem Bundesministerium der Verteidigung direkt nachgeordnete nationale militärische Luftfahrtbehörde mit Hauptsitz in Köln-Wahn.

Neu!!: Bundeswehr und Luftfahrtamt der Bundeswehr · Mehr sehen »

Luftsicherheitsgesetz

Das Luftsicherheitsgesetz ist ein deutsches Bundesgesetz, das Flugzeugentführungen, terroristische Anschläge auf den Luftverkehr und Sabotageakte gegen ihn verhindern und dadurch die Luftsicherheit erhöhen soll.

Neu!!: Bundeswehr und Luftsicherheitsgesetz · Mehr sehen »

Luftwaffe (Bundeswehr)

Als Luftwaffe werden die deutschen Luftstreitkräfte bezeichnet.

Neu!!: Bundeswehr und Luftwaffe (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Mali

Mali (amtlich Republik Mali) ist ein Binnenstaat in Westafrika.

Neu!!: Bundeswehr und Mali · Mehr sehen »

Manfred Wörner

Manfred Wörner (1982) Unterschrift von Manfred Wörner Manfred Hermann Wörner (* 24. September 1934 in Stuttgart; † 13. August 1994 in Brüssel) war ein deutscher Jurist, Reserveoffizier der Luftwaffe (Oberstleutnant d. R.) und Politiker (CDU).

Neu!!: Bundeswehr und Manfred Wörner · Mehr sehen »

Mannschaften

Die Mannschaften bilden eine der Dienstgradgruppen der Bundeswehr und früherer deutscher Streitkräfte.

Neu!!: Bundeswehr und Mannschaften · Mehr sehen »

MANTIS (Flugabwehrsystem)

Das MANTIS, ehemals auch Nächstbereichschutzsystem C-RAM (NBS C-RAM), ist ein stationäres Luft-Nahbereichs-Flugabwehrsystem (Short Range Air Defense, kurz SHORAD).

Neu!!: Bundeswehr und MANTIS (Flugabwehrsystem) · Mehr sehen »

Marcel Bohnert

Marcel Bohnert (* 1979 in Schwerin) ist ein deutscher Offizier (Major) und Autor.

Neu!!: Bundeswehr und Marcel Bohnert · Mehr sehen »

Marder (Schützenpanzer)

Prototyp der dritten Generation des Marder 1. Zu sehen sind die Kugelblenden an den Seiten, die beim Marder 1A3 entfielen. Oberhalb des Turmes befand sich bei diesem Modell der Schießscheinwerfer, der später an der linken Seite der Scheitellafette befestigt war. Ein getarnter Marder 1A2 beim Herbstmanöver Fränkischer Schild im September 1986. Deutlich erkennbar ist das Fehlen des Heck-MGs. Die rot-grüne Flaggensetzung zeigt an, dass die Waffen fertiggeladen und gesichert sind. Außerdem ist im Hülsenauswurf der BMK 20 mm die Verschlusssperre eingesetzt. Marder 1A5. Äußerlich erkennbar an den Staukästen auf dem Fahrzeug sowie an den neuen Kettenschürzen. Die Gewichtssteigerung machte eine Überarbeitung des Laufwerkes und der Kette notwendig. Der Schützenpanzer (SPz) Marder, ein Produkt von Rheinmetall Landsysteme, war lange Zeit das Hauptwaffensystem der Panzergrenadiertruppe der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Marder (Schützenpanzer) · Mehr sehen »

Marine-Ehrenmal Laboe

Marine-Ehrenmal Laboe, vom Innenhof aus gesehen Marine-Ehrenmal Laboe Einweihung am 30. Mai 1936 Das Marine-Ehrenmal in Laboe wurde von 1927 bis 1936 als Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg gefallenen deutschen Marinesoldaten errichtet.

Neu!!: Bundeswehr und Marine-Ehrenmal Laboe · Mehr sehen »

Marineforum

Das MarineForum ist eine monatlich erscheinende Fachzeitschrift für Seefahrtthemen in Außen- und Sicherheitspolitik, Rüstungswirtschaft und Seeverkehr.

Neu!!: Bundeswehr und Marineforum · Mehr sehen »

Martin Hochhuth

Martin Hochhuth (* 23. Dezember 1960 in Eschwege) ist ein deutscher Jurist und Rechtsphilosoph.

Neu!!: Bundeswehr und Martin Hochhuth · Mehr sehen »

Martin Rink

Martin Rink (* 1966 in Kaufbeuren) ist ein deutscher Militärhistoriker und ehemaliger Offizier des Truppendienstes.

Neu!!: Bundeswehr und Martin Rink · Mehr sehen »

Master

Der Master (oder, aus engl. master, das auf lat. Magister für Lehrer, Vorsteher, bzw. in der weiblichen Form Magistra Vorsteherin/Meisterin zurückgeht) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Bundeswehr und Master · Mehr sehen »

Masterarbeit

Eine Masterarbeit, auch Master-Thesis oder Masterthesis, ist international eine wissenschaftliche oder künstlerische Arbeit, die für den Abschluss eines Master-Studienganges verfasst wird.

Neu!!: Bundeswehr und Masterarbeit · Mehr sehen »

Mayen

Mayen, Luftaufnahme (2015) Mayen ist eine Große kreisangehörige Stadt im rheinland-pfälzischen Landkreis Mayen-Koblenz in der Vulkaneifel.

Neu!!: Bundeswehr und Mayen · Mehr sehen »

Medium Altitude Long Endurance

Die Abkürzung MALE steht für Medium Altitude Long Endurance und ist eine mögliche Klassifizierung von unbemannten Luftfahrzeugen (Unmanned Aerial Vehicle - UAV).

Neu!!: Bundeswehr und Medium Altitude Long Endurance · Mehr sehen »

Medium Extended Air Defense System

Das Medium Extended Air Defense System (MEADS) ist ein bodengestütztes, voll bewegliches Flugabwehrraketensystem gegen Ziele von sehr tiefen bis sehr hohen Flugbereichen und befindet sich aktuell in der Entwicklung.

Neu!!: Bundeswehr und Medium Extended Air Defense System · Mehr sehen »

Mehrzweckkampfschiff 180

Das Mehrzweckkampfschiff 180 (MKS 180) (zunächst als Mittlere Überwasserkampfeinheit (MÜKE) oder K131 bezeichnet, neuere Quellen sprechen von Mehrzweckfregatten der Klasse F126) ist ein Rüstungsprojekt der Deutschen Marine.

Neu!!: Bundeswehr und Mehrzweckkampfschiff 180 · Mehr sehen »

Meinungsfreiheit

Die Meinungsfreiheit, genauer Meinungsäußerungsfreiheit, zu unterscheiden von der z. B. in den USA geltenden Redefreiheit, ist das gewährleistete subjektive Recht auf freie Rede sowie freie Äußerung und (öffentliche) Verbreitung einer Meinung in Wort, Schrift und Bild sowie allen weiteren verfügbaren Übertragungsmitteln.

Neu!!: Bundeswehr und Meinungsfreiheit · Mehr sehen »

Mercedes-Benz Zetros

Schnee-Räumfahrzeug Zetros ist eine LKW-Baureihe der Marke Mercedes-Benz der Daimler AG, die hauptsächlich für den schweren Geländeeinsatz konstruiert ist.

Neu!!: Bundeswehr und Mercedes-Benz Zetros · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-29

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-29 (NATO-Codename: Fulcrum) ist ein zweistrahliges Kampfflugzeug, das in der Sowjetunion entwickelt wurde.

Neu!!: Bundeswehr und Mikojan-Gurewitsch MiG-29 · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Bundeswehr und Militär · Mehr sehen »

Militärdiktatur

Eine Militärdiktatur ist ein autoritäres Regime, in dem die politische Führung allein vom Militär oder Teilen des Militärs ausgeübt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Militärdiktatur · Mehr sehen »

Militäreinsatz

Als Militäreinsatz oder Einsatz bezeichnet man in Deutschland verfassungsrechtlich die Verwendung der Streitkräfte als Mittel der vollziehenden Gewalt unter Ausübung von hoheitlichem Zwang.

Neu!!: Bundeswehr und Militäreinsatz · Mehr sehen »

Militärgeschichtliches Forschungsamt

Das Militärgeschichtliche Forschungsamt (MGFA) der Bundeswehr war das größte historische Institut in Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Militärgeschichtliches Forschungsamt · Mehr sehen »

Militärischer Befehl

Befehl ist der militärische Begriff für eine Anweisung zu einem bestimmten Verhalten, die ein militärischer Vorgesetzter einem Untergebenen schriftlich, mündlich oder in anderer Weise, allgemein oder für den Einzelfall und mit dem Anspruch auf Gehorsam erteilt (Nr. 2 Wehrstrafgesetz).

Neu!!: Bundeswehr und Militärischer Befehl · Mehr sehen »

Militärischer Führungsrat

Der Militärische Führungsrat (MFR) ist das höchste militärische Gremium der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Militärischer Führungsrat · Mehr sehen »

Militärmusikdienst

Teil des Stabsmusikkorps der Bundeswehr Der Militärmusikdienst war einer von drei militärischen Fachdiensten der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Militärmusikdienst · Mehr sehen »

Militärseelsorge (Deutschland)

Der Ausdruck Militärseelsorge bezeichnet die Arbeit Geistlicher der verschiedenen Religionen beim Militär.

Neu!!: Bundeswehr und Militärseelsorge (Deutschland) · Mehr sehen »

MIM-104 Patriot

MIM-104 Patriot (als Apronym oftmals fälschlich übersetzt mit: Phased Array Tracking Radar to Intercept Of Target) ist ein bodengestütztes Kurzstrecken-Flugabwehrraketen-System zur Abwehr von Flugzeugen, Marschflugkörpern und taktischen ballistischen Mittelstreckenraketen.

Neu!!: Bundeswehr und MIM-104 Patriot · Mehr sehen »

Minenabwehrfahrzeug

Minenjäger Minenabwehrfahrzeuge sind Kriegsschiffe, deren Hauptaufgabe die Beseitigung von Seeminen ist.

Neu!!: Bundeswehr und Minenabwehrfahrzeug · Mehr sehen »

Minisender

Minisender (auch Transmitter genannt) verbreiten ein beliebiges Audiosignal im näheren Umfeld auf einer UKW-Frequenz.

Neu!!: Bundeswehr und Minisender · Mehr sehen »

Ministerium für Abrüstung und Verteidigung

Das Ministerium für Abrüstung und Verteidigung der DDR (Kurzform MfAuV) war der Name eines Ministeriums der Deutschen Demokratischen Republik in der Zeit kurz nach der Wende bis zur Deutschen Wiedervereinigung 1990.

Neu!!: Bundeswehr und Ministerium für Abrüstung und Verteidigung · Mehr sehen »

Misogynie

Misogynie ist ein abstrakter Oberbegriff für soziokulturelle Einstellungsmuster der geringeren Relevanz bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Misogynie · Mehr sehen »

Mission des Nations Unies pour l’organisation d’un référendum au Sahara occidental

Die Mission des Nations Unies pour l’organisation d’un référendum au Sahara occidental, kurz MINURSO (englisch: United Nations Mission for the Referendum in Western Sahara) ist eine Mission der Vereinten Nationen und wurde im April 1991 auf Empfehlung des UN-Generalsekretärs vom UN-Sicherheitsrat eingesetzt; das Mandat umfasst die Überwachung des Waffenstillstands in der Westsahara, sowie die Durchführung eines Referendums, in dessen Rahmen zwischen einer Integration in den marokkanischen Staat und der Unabhängigkeit gewählt werden soll.

Neu!!: Bundeswehr und Mission des Nations Unies pour l’organisation d’un référendum au Sahara occidental · Mehr sehen »

Mitglied des Deutschen Bundestages

Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB, Bundestagsabgeordneter) ist die amtliche Bezeichnung für einen Abgeordneten im Deutschen Bundestag.

Neu!!: Bundeswehr und Mitglied des Deutschen Bundestages · Mehr sehen »

Mowag Duro

Duro mit Anhänger Geschützter Duro IIIP Innenansicht Duro IIIP Der Mowag Duro ist ein geländegängiges, ungepanzertes oder geschütztes militärisches Fahrzeug des Schweizer Herstellers Mowag.

Neu!!: Bundeswehr und Mowag Duro · Mehr sehen »

Mowag Eagle

Der Mowag Eagle ist ein leichtes geschütztes militärisches Einsatzfahrzeug.

Neu!!: Bundeswehr und Mowag Eagle · Mehr sehen »

Multiple Launch Rocket System

Beim Multiple Launch Rocket System (MLRS) handelt es sich um ein Mehrfachraketenwerfer-Artilleriesystem auf Kettenfahrgestell.

Neu!!: Bundeswehr und Multiple Launch Rocket System · Mehr sehen »

Nationale Volksarmee

Die Nationale Volksarmee (NVA) war von 1956 bis 1990 die Streitkraft der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Bundeswehr und Nationale Volksarmee · Mehr sehen »

Nationalsozialistischer Untergrund

Zur Verdeckung zerstörte letzte Wohnung des NSU-Trios in Zwickau, Folgen der Explosion 2011 Der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) war eine neonazistische terroristische Vereinigung in Deutschland, die um 1999 zur Ermordung von Mitbürgern ausländischer Herkunft aus rassistischen und fremdenfeindlichen Motiven gebildet wurde.

Neu!!: Bundeswehr und Nationalsozialistischer Untergrund · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Bundeswehr und NATO · Mehr sehen »

NATO Response Force

Wappen der NRF Die NATO Response Force (NRF) ist eine Eingreiftruppe der NATO, die in zeitlich hoher Verfügbarkeit durch ihren modularen Aufbau in einem breiten Spektrum möglicher Operationen eingesetzt werden kann.

Neu!!: Bundeswehr und NATO Response Force · Mehr sehen »

NATO-Kommandostruktur

Flagge der NATO Als NATO-Kommandostruktur (NKS; engl. NATO Command Structure) bezeichnet man die integrierten militärischen Kommandobehörden der NATO.

Neu!!: Bundeswehr und NATO-Kommandostruktur · Mehr sehen »

Neuausrichtung der Bundeswehr

Die Neuausrichtung der Bundeswehr ab 2010 ist die umfassendste Reform der Bundeswehr seit ihrem Bestehen.

Neu!!: Bundeswehr und Neuausrichtung der Bundeswehr · Mehr sehen »

NH90

Der NH90 (NATO-Helicopter 90) ist ein mittlerer militärischer Transporthubschrauber der 10-Tonnen-Klasse von NHIndustries.

Neu!!: Bundeswehr und NH90 · Mehr sehen »

Northrop Grumman RQ-4

Jungfernflug einer MQ-4C Triton Northrop Grumman RQ-4 Global Hawk bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Northrop Grumman RQ-4 · Mehr sehen »

Northrop T-38

Die Northrop T-38 Talon ist ein vom US-amerikanischen Hersteller Northrop Corporation gebauter Überschall-Jet-Trainer für Militärpiloten.

Neu!!: Bundeswehr und Northrop T-38 · Mehr sehen »

Notstandsverfassung

Als Notstandsverfassung bezeichnet man Rechtsvorschriften, die das Ergreifen außerordentlicher Maßnahmen wie eine Vereinfachung der Gesetzgebung in Notsituationen ermöglichen.

Neu!!: Bundeswehr und Notstandsverfassung · Mehr sehen »

Nukleare Teilhabe

Die nukleare Teilhabe ist ein Konzept innerhalb der Abschreckungspolitik der NATO, das Mitgliedsstaaten ohne eigene Nuklearwaffen in die Planung des Einsatzes von Nuklearwaffen und in den Einsatz der Waffen selbst durch die NATO einbezieht.

Neu!!: Bundeswehr und Nukleare Teilhabe · Mehr sehen »

Oberbefehlshaber

Ein Oberbefehlshaber (OB) ist ein militärischer oder ziviler Vorgesetzter, der.

Neu!!: Bundeswehr und Oberbefehlshaber · Mehr sehen »

Oberleutnant

Der Oberleutnant ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee sowie früherer Streitkräfte.

Neu!!: Bundeswehr und Oberleutnant · Mehr sehen »

Oberst

Der Oberst ist ein Dienstgrad der Bundeswehr, des Bundesheeres, der Schweizer Armee und weiterer moderner und früherer Streitkräfte.

Neu!!: Bundeswehr und Oberst · Mehr sehen »

Oberste Heeresleitung

Die Oberste Heeresleitung (OHL) war die strategisch-operative Leitung bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Oberste Heeresleitung · Mehr sehen »

Offizier des militärfachlichen Dienstes

Ein Offizier des militärfachlichen Dienstes ist ein Offizier in einer der Laufbahnen des militärfachlichen Dienstes der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Offizier des militärfachlichen Dienstes · Mehr sehen »

Offizieranwärter (Bundeswehr)

miniatur Offizieranwärter sind in der Bundeswehr im weitesten Sinn Anwärter auf einen der Dienstgrade für Offiziere.

Neu!!: Bundeswehr und Offizieranwärter (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Offizierausbildung (Bundeswehr)

Die Offizierausbildung der Bundeswehr dient zur Vorbereitung auf die vielfältigen Aufgaben als Offizier.

Neu!!: Bundeswehr und Offizierausbildung (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Offizierschule

Eine Offizierschule (militärische Fachsprache in Deutschland), im Hochdeutschen jedoch und in der Schweiz wie auch in der Gemeinsamen Normdatei mit Fugen-s Offiziersschule, ist eine Ausbildungseinrichtung für Offiziere des Militärs.

Neu!!: Bundeswehr und Offizierschule · Mehr sehen »

Operation Atalanta

Satellitenaufnahme der Region Die European Union Naval Force – Somalia (EU NAVFOR Somalia) – Operation Atalanta ist eine seit 2008 bestehende multinationale Mission der Europäischen Union (EU) zum Schutz von humanitären Hilfslieferungen nach Somalia, der freien Seefahrt und zur Bekämpfung der Piraterie vor der Küste Somalias am Horn von Afrika im Golf von Aden und bezeichnet gleichzeitig einen gemischten multinationalen Marineverband (Flottille).

Neu!!: Bundeswehr und Operation Atalanta · Mehr sehen »

Operation Südflanke

Abzeichen des Minenabwehrverband Südflanke Dienstflagge der Seestreitkräfte Die Operation Südflanke war eine militärische Operation der Deutschen Marine im Zeitraum vom 16.

Neu!!: Bundeswehr und Operation Südflanke · Mehr sehen »

Operation Sharp Guard

NATO-Kriegsschiffe während der Operation Sharp Guard (1995) Die Operation Sharp Guard war eine gemeinsame Operation der NATO und der Westeuropäischen Union (WEU) und wurde durch mehrere UN-Resolutionen (713, 757, 787, 820, 943) gedeckt.

Neu!!: Bundeswehr und Operation Sharp Guard · Mehr sehen »

Ordentliche Gerichtsbarkeit (Deutschland)

Die ordentliche Gerichtsbarkeit (auch: Justizgerichtsbarkeit) besteht in Deutschland gemäß GVG aus allen Gerichten, vor die.

Neu!!: Bundeswehr und Ordentliche Gerichtsbarkeit (Deutschland) · Mehr sehen »

Ossietzky (Zeitschrift)

Ossietzky ist eine in Berlin erscheinende antimilitaristische, pazifistische "Zweiwochenschrift für Politik / Kultur / Wirtschaft".

Neu!!: Bundeswehr und Ossietzky (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Ostblock

Die europäischen Ostblockstaaten. Albanien (Alban.-Bruch 1960) ist heller dargestellt, da es nur zeitweise zum Ostblock zählte. Kalten Krieges von 1945 bis 1990. Jugoslawien ab 1948 und Albanien ab 1961 waren zwar sozialistische Länder, aber keine Ostblockstaaten. Die Blöcke in Europa: Blau der Westen. Rot der Ostblock. Jugoslawien dazwischen neutral weiß gekennzeichnet Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes;grün: weitere zeitweise sozialistische Staaten unter sowjetischem Einfluss;hellblau: sozialistische Staaten, die nicht unter dem Einfluss der Sowjetunion standen Ostblock ist ein politisches Schlagwort aus der Zeit des Ost-West-Konflikts für die Sowjetunion (UdSSR) und ihre Satellitenstaaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg unter sowjetischem Machteinfluss standen.

Neu!!: Bundeswehr und Ostblock · Mehr sehen »

Panavia Tornado

Die Panavia 200 (PA-200) Tornado ist ein zweisitziges Mehrzweckkampfflugzeug (MRCA), das von den Streitkräften Deutschlands, Großbritanniens, Italiens und Saudi-Arabiens als Jagdbomber, Abfangjäger und Aufklärungsflugzeug eingesetzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Panavia Tornado · Mehr sehen »

Panzerartilleriebataillon 115

Das PzArtBtl 115 wurde ab Herbst 1958 in Weiden in der Oberpfalz aufgestellt.

Neu!!: Bundeswehr und Panzerartilleriebataillon 115 · Mehr sehen »

Panzerhaubitze 2000

WTD 41; den Fahrer schützt eine aufgesetzte Kabine über seiner Luke Die Panzerhaubitze 2000 (kurz PzH 2000) ist ein selbstfahrendes gepanzertes Artilleriegeschütz, das von den deutschen Unternehmen Krauss-Maffei Wegmann und Rheinmetall produziert wird.

Neu!!: Bundeswehr und Panzerhaubitze 2000 · Mehr sehen »

Panzerschnellbrücke Leguan

Panzerschnellbrücke LEGUAN auf Leopard-2-Fahrgestell bei einer Vorführung der Wehrtechnischen Dienststelle für Pionier- und Truppengerät (WTD 51), Koblenz der Bundeswehr Die Panzerschnellbrücke Leguan (Eigenschreibweise LEGUAN) ist ein vom Rüstungsunternehmen Krauss-Maffei Wegmann angebotenes Brückensystem zum Überwinden von Hindernissen.

Neu!!: Bundeswehr und Panzerschnellbrücke Leguan · Mehr sehen »

Parlamentsarmee

Als Parlamentsarmee werden solche Streitkräfte bezeichnet, deren Einsatz explizit durch ein Parlament genehmigt werden muss.

Neu!!: Bundeswehr und Parlamentsarmee · Mehr sehen »

Parlamentsbeteiligungsgesetz

Das Parlamentsbeteiligungsgesetz (ParlBG) regelt die Beteiligung der Legislative in Deutschland an der Entscheidung über den Einsatz von Streitkräften im Ausland.

Neu!!: Bundeswehr und Parlamentsbeteiligungsgesetz · Mehr sehen »

Parlamentsvorbehalt

Der Parlamentsvorbehalt bedingt, dass alle Entscheidungen, die von substanziellem Gewicht für das Gemeinwesen sind, eine direkte parlamentarische Zustimmung brauchen und nicht der Entscheidungsmacht anderer Organe der Staatsgewalt anvertraut werden dürfen.

Neu!!: Bundeswehr und Parlamentsvorbehalt · Mehr sehen »

Paul Carell

Paul Carell (eigentlich Paul (Karl) Schmidt, seit 14. Januar 1984 Paul Schmidt-Carell; * 2. November 1911 in Kelbra; † 20. Juni 1997 in Rottach-Egern) war ein deutscher Diplomat, Journalist und Sachbuchautor.

Neu!!: Bundeswehr und Paul Carell · Mehr sehen »

Paul Elmar Jöris

Paul Elmar Jöris (* 1950 in Aachen) ist Journalist und landespolitischer Korrespondent im WDR-Funkhaus Düsseldorf.

Neu!!: Bundeswehr und Paul Elmar Jöris · Mehr sehen »

Persischer Golf

Der Persische Golf, auch Arabischer Golf, (selten Grünes Meer) ist ein Binnenmeer zwischen dem Iranischen Plateau und der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Bundeswehr und Persischer Golf · Mehr sehen »

Personalakte

Unter Personalakte versteht man in der Personalwirtschaft und im Arbeitsrecht eine Akte oder in elektronischer Form gespeicherte Sammlung von Unterlagen („digitalisierte Personalakte“), die der Arbeitgeber über einen Arbeitnehmer führt und die Angaben zur Person und zum Arbeitsverhältnis im Betrieb enthält.

Neu!!: Bundeswehr und Personalakte · Mehr sehen »

Personalgutachterausschuss

Der Personalgutachterausschuss überprüfte nach der Gründung der Bundeswehr alle Bewerber für Offiziersstellen vom Oberst aufwärts in einem geheimen Verfahren auf ihre Eignung, um sie dem Verteidigungsministerium zur Einstellung vorzuschlagen.

Neu!!: Bundeswehr und Personalgutachterausschuss · Mehr sehen »

Peter Struck

Peter Struck (2005) Autogramm Peter Struck Peter Struck (* 24. Januar 1943 in Göttingen; † 19. Dezember 2012 in Berlin) war ein deutscher Politiker und Vorsitzender des Vorstands der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Neu!!: Bundeswehr und Peter Struck · Mehr sehen »

Petition

Unterschriftensammlung für eine Petition Eine Petition (‚Bittschrift‘, ‚Gesuch‘, ‚Eingabe‘; bildungssprachlich auch Adresse) (auch Petitum) ist ein Schreiben (eine Bittschrift, ein Ersuchen, eine Beschwerde) an eine zuständige Stelle, zum Beispiel eine Behörde oder Volksvertretung.

Neu!!: Bundeswehr und Petition · Mehr sehen »

Pfullendorf

Blick zum Bodensee Pfullendorf ist die drittgrößte Stadt im baden-württembergischen Landkreis Sigmaringen und eine ehemalige freie Reichsstadt.

Neu!!: Bundeswehr und Pfullendorf · Mehr sehen »

Phnom Penh

Phnom Penh (offizielle Umschrift: Phnum Pénh, Aussprache:, ‚Hügel Penh‘) ist die Hauptstadt Kambodschas.

Neu!!: Bundeswehr und Phnom Penh · Mehr sehen »

Planungsamt der Bundeswehr

Das Planungsamt der Bundeswehr ist eine dem Bundesministerium der Verteidigung unmittelbar nachgeordnete höhere Kommandobehörde, welche militärisch und zivil besetzt ist.

Neu!!: Bundeswehr und Planungsamt der Bundeswehr · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Bundeswehr und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Primat der Politik

Der oder das Primat der Politik (lat. primatus ‚Vorrang‘) ist in der Politikwissenschaft die Vorrangstellung der Politik vor anderen Gesellschaftsbereichen wie dem Militär oder der Wirtschaft.

Neu!!: Bundeswehr und Primat der Politik · Mehr sehen »

Puma (Schützenpanzer)

Mobilitätsversuchfahrzeug-VS2 mit Gewichtssimulatoren in der WTD 41. Der Schützenpanzer besitzt seit 2008 sechs Laufrollen. Der Puma ist ein Schützenpanzer, der von den deutschen Rüstungsunternehmen Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und Rheinmetall-Landsysteme (RLS) entwickelt und produziert wird.

Neu!!: Bundeswehr und Puma (Schützenpanzer) · Mehr sehen »

Radar

Radar ist die Abkürzung für radio detection and ranging (frei übersetzt „funkgestützte Ortung und Abstandsmessung“) oder radio direction and ranging (frei übersetzt „funkgestützte Richtungs- und Abstandsmessung“), zwischenzeitlich radio aircraft detection and ranging (frei übersetzt „funkbasierte Flugzeugortung und -abstandsmessung“) und ist die Bezeichnung für verschiedene Erkennungs- und Ortungsverfahren und -geräte auf der Basis elektromagnetischer Wellen im Radiofrequenzbereich (Funkwellen).

Neu!!: Bundeswehr und Radar · Mehr sehen »

Radio Andernach

Radio Andernach ist der Truppenbetreuungssender der Bundeswehr und dem Streitkräfteamt unterstellt.

Neu!!: Bundeswehr und Radio Andernach · Mehr sehen »

Rainer Blasius

Rainer Achim Blasius (* 16. Mai 1952 in Langenfeld (Rheinland)) ist ein deutscher Diplomat, Historiker und Journalist.

Neu!!: Bundeswehr und Rainer Blasius · Mehr sehen »

Rainer Eppelmann

Rainer Eppelmann 2008 Eppelmann spricht im Thüringer Landtag beim Kongress „Zur sozialen Lage der Opfer des SED-Regimes in Thüringen“, 2008 Rainer Eppelmann (* 12. Februar 1943 in Berlin) ist ein deutscher evangelischer Pfarrer, Bürgerrechtler und früherer DA- bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Rainer Eppelmann · Mehr sehen »

Ramstein Air Base

Die Ramstein Air Base (kurz: Ramstein AB / RAB) ist ein Militärflugplatz der United States Air Force und das Hauptquartier der United States Air Forces in Europe, der United States Air Forces Africa sowie das Hauptquartier des Allied Air Command Ramstein, einer NATO-Kommandobehörde zur Führung von Luftstreitkräften.

Neu!!: Bundeswehr und Ramstein Air Base · Mehr sehen »

Rassismus

Rassismus ist eine Gesinnung oder Ideologie, nach der Menschen aufgrund weniger äußerlicher Merkmale – die eine gemeinsame Abstammung vermuten lassen – als sogenannte „Rasse“ kategorisiert und beurteilt werden.

Neu!!: Bundeswehr und Rassismus · Mehr sehen »

Röntgenstrahlung

Röntgenstrahlung bezeichnet elektromagnetische Wellen mit Quantenenergien oberhalb 100 eV, entsprechend Wellenlängen unter 10 nm.

Neu!!: Bundeswehr und Röntgenstrahlung · Mehr sehen »

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus dient als Sammelbezeichnung, um neofaschistische, neonazistische oder ultra-nationalistische politische Ideologien und Aktivitäten zu beschreiben.

Neu!!: Bundeswehr und Rechtsextremismus · Mehr sehen »

Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland

Rechtsextremismus (auch: extreme Rechte, Rechtsradikalismus, Neofaschismus; Selbstbezeichnung meist nationale Rechte) in der Bundesrepublik Deutschland umfasst politische Bestrebungen, Personen und Organisationen, die Rassismus, Nationalismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit vertreten, demzufolge bestimmten Menschengruppen die Menschenrechte absprechen und sie aus einer ethnisch oder rassisch verstandenen deutschen Volksgemeinschaft ausschließen.

Neu!!: Bundeswehr und Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Rechtspflege der Bundeswehr

right Organisationsbereiche im Geschäftsbereich des BMVg (nicht mehr aktuell!) Die Rechtspflege der Bundeswehr (RPflegeBw) ist neben den Streitkräften, den drei Bereichen der Wehrverwaltung und der Militärseelsorge ein eigenständiger Bereich im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg).

Neu!!: Bundeswehr und Rechtspflege der Bundeswehr · Mehr sehen »

Rechtsterrorismus

Oktoberfest-Denkmal am Ort des rechtsterroristischen Anschlags, der 1980 13 Menschen das Leben kostete. Als Rechtsterrorismus wird ein besonders gewaltorientierter Teil des Rechtsextremismus bezeichnet, der zur Verwirklichung seiner Ziele bewusst geplante und durchgeführte Sprengstoffanschläge, Morde oder andere Formen terroristischer Gewalt einsetzt.

Neu!!: Bundeswehr und Rechtsterrorismus · Mehr sehen »

Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte

Gliederung einer RSUKp Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSUKr) sind 30 nichtaktive, d. h.

Neu!!: Bundeswehr und Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte · Mehr sehen »

Reichskonkordat

RGBl. 1933 II, S. 679). Als Reichskonkordat wird der am 20.

Neu!!: Bundeswehr und Reichskonkordat · Mehr sehen »

Reichspräsident

Standarte des Reichspräsidenten mit dem Reichsadler Der Reichspräsident war das Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches von 1919 bis 1934 und im Mai 1945.

Neu!!: Bundeswehr und Reichspräsident · Mehr sehen »

Reichswehr

Reichswehr war während der Weimarer Republik und der ersten Jahre des „Dritten Reichs“ von 1921 bis 1935 der offizielle Name der deutschen Streitkräfte, die in jener Zeit als Berufsarmee organisiert waren.

Neu!!: Bundeswehr und Reichswehr · Mehr sehen »

Reserve (Militärwesen)

5. Kompanie des 1. Ostpreußische Grenadierregiment Nr. 1 „Kronprinz“ mit den üblichen Utensilien: Reservistenpfeife, Reservistenstock, Reservistenkrüge und Reservistenflaschen. Als Reserve werden beim Militär Truppenteile oder Personalpools verfügbarer Reservisten bezeichnet, die den Streitkräften eines Staates zusätzlich zu den planmäßig für den Einsatz vorgesehenen Einheiten bei Bedarf zur Verfügung stehen.

Neu!!: Bundeswehr und Reserve (Militärwesen) · Mehr sehen »

Reserveoffizier

Reserveoffiziere sind Reservisten, die einen Offizierdienstgrad führen.

Neu!!: Bundeswehr und Reserveoffizier · Mehr sehen »

Resilienz (Soziologie)

Der Begriff der Resilienz bezeichnet in der neueren Soziologie die Fähigkeit von Gesellschaften, externe Störungen zu verkraften, ohne dass sich ihre wesentlichen Systemfunktionen ändern.

Neu!!: Bundeswehr und Resilienz (Soziologie) · Mehr sehen »

Resolute Support

RS-Logo Resolute Support (RS) ist eine am 1.

Neu!!: Bundeswehr und Resolute Support · Mehr sehen »

Ressortprinzip

Das Ressortprinzip ist ein deutscher Regierungsgrundsatz, der nach Satz 2 Grundgesetz besagt, dass der Bundesminister seinen Geschäftsbereich innerhalb der durch den Bundeskanzler vorgegebenen Richtlinien der Politik selbstständig und unter eigener Verantwortung leitet.

Neu!!: Bundeswehr und Ressortprinzip · Mehr sehen »

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz (Ländercode RP, Abkürzung RP oder RLP) ist eine parlamentarische Republik und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Richter

Porträt eines englischen Richters des 19. Jahrhunderts in AmtstrachtEin Richter (Lehnübersetzung aus lat. rector „Leiter“, „Führer“) ist der Inhaber eines öffentlichen Amtes bei einem Gericht, der Aufgaben der Judikatur (Rechtsprechung) wahrnimmt.

Neu!!: Bundeswehr und Richter · Mehr sehen »

Richtlinie 2003/88/EG über bestimmte Aspekte der Arbeitszeitgestaltung

Die Richtlinie 2003/88/EG über bestimmte Aspekte der Arbeitszeitgestaltung ist eine Richtlinie der europäischen Gemeinschaft, die die Arbeitszeitgestaltung innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes regelt.

Neu!!: Bundeswehr und Richtlinie 2003/88/EG über bestimmte Aspekte der Arbeitszeitgestaltung · Mehr sehen »

Rolf Gössner

Rolf Gössner Rolf Gössner (* 13. Februar 1948 in Tübingen) ist ein deutscher Rechtsanwalt, Publizist, parlamentarischer Berater und Bürgerrechtsaktivist.

Neu!!: Bundeswehr und Rolf Gössner · Mehr sehen »

Rudolf Scharping

Rudolf Scharping (2017) Rudolf Albert Scharping (* 2. Dezember 1947 in Niederelbert, Westerwald) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Sportfunktionär.

Neu!!: Bundeswehr und Rudolf Scharping · Mehr sehen »

Rupert Scholz

Rupert Scholz (1988) Rupert Scholz (* 23. Mai 1937 in Berlin) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Staatsrechtler.

Neu!!: Bundeswehr und Rupert Scholz · Mehr sehen »

Sanitätsoffizier

Ein Sanitätsoffizier ist ein Offizier, der im Sanitätswesen der Streitkräfte dient.

Neu!!: Bundeswehr und Sanitätsoffizier · Mehr sehen »

Sanitätsoffizier-Anwärter

Sanitätsoffizier-Anwärter sind Anwärter in der Laufbahn der Offiziere des Sanitätsdiensts der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Sanitätsoffizier-Anwärter · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Bundeswehr und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Schützenpanzer

MCV-80 ''Warrior'' Schützenpanzer (kurz SPz) sind leichte bis mittlere Panzerfahrzeuge mit einem maximalen Gefechtsgewicht von 25–43 t. Sie transportieren die Infanterie ins Gefecht, geben ihr im Kampf wirksame Feuerunterstützung und ermöglichen bauartbedingt den Panzergrenadieren den Kampf aus und vom Schützenpanzer.

Neu!!: Bundeswehr und Schützenpanzer · Mehr sehen »

Schule

Heinrich-Pestalozzi-Oberschule (Löbau), genannt nach dem schweizerischen Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi Goetheschule Ilmenau, typisches Schulgebäude aus der Gründerzeit Schulklasse im 18. Jahrhundert PAIGC in Guinea-Bissau in den befreiten Gebieten, 1974 Eine Schule (lateinisch schola von, Ursprungsbedeutung: „Müßiggang“, „Muße“, später „Studium, Vorlesung“), auch Bildungsanstalt oder Lehranstalt genannt, ist eine Institution, deren Bildungsauftrag im Lehren und Lernen, also in der Vermittlung von Wissen und Können durch Lehrer an Schüler, aber auch in der Wertevermittlung und in der Erziehung und Bildung zu mündigen, sich verantwortlich in die Gesellschaft einbringenden Persönlichkeiten, besteht.

Neu!!: Bundeswehr und Schule · Mehr sehen »

Schulflugzeug

Cessna 150, eines der verbreitetsten Anfänger-Schulflugzeuge (Augsburg 2013) Die Fouga Magister war als sogenannter Strahltrainer das zweite speziell auf diesen Einsatzzweck zugeschnittene strahlgetriebene Schulflugzeug der Welt Ein Schulflugzeug ist ein Flugzeug, das speziell für die Ausbildung von Piloten konzipiert wurde oder bei dessen Konstruktion auch der Ausbildungszweck gezielt mit eingeplant wurde.

Neu!!: Bundeswehr und Schulflugzeug · Mehr sehen »

Schwarz-Rot-Gold

Gemälde ''Germania'' schmückte 1848 die Frankfurter Paulskirche, wo es anstelle der Orgel platziert wurde. Schwarz-Rot-Gold sind nach Abs. 2 des deutschen Grundgesetzes die Farben der Flagge der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Schwarz-Rot-Gold · Mehr sehen »

Sendeanlage

35-Kilowatt-Sender des Rundfunksenders KWNR Typischer Kurzwellensender eines Funkamateurs mit 100 Watt Sendeleistung. Als Frequenz ist das 40-Meter-Band eingestellt. Um einen solchen Sender betreiben zu dürfen, muss eine Prüfung abgelegt werden. Mit einem solchen Sender können Stationen auf der ganzen Welt erreicht werden. Eine Sendeanlage (kurz Sender, engl. Transmitter) ist eine Einrichtung zur Erzeugung und Abstrahlung von elektromagnetischen Wellen, die beispielsweise mit Sprache oder Musik moduliert sind.

Neu!!: Bundeswehr und Sendeanlage · Mehr sehen »

Sexualität

Sexualität (sinngemäß „Geschlechtlichkeit“, von spätlat. sexualis; aus lat. sexus „Geschlecht“; vgl. Sex) bezeichnet im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von (mindestens) zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen (Geschlechtern) von Lebewesen derselben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des (bzw. eines) anderen Typus (Geschlechts) zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind.

Neu!!: Bundeswehr und Sexualität · Mehr sehen »

SFOR

Logo der SFOR in lateinischen und kyrillischen Buchstaben Pale in Bosnien im Rahmen der Operation Joint Forge im Januar 2004 NATO-Medaille und Bundeswehreinsatzmedaille für den SFOR-Einsatz Die Stabilisation Force (SFOR, dt. Stabilisierungsstreitkräfte) war die NATO-Schutztruppe für Bosnien und Herzegowina.

Neu!!: Bundeswehr und SFOR · Mehr sehen »

Sikorsky CH-53

Der Sikorsky CH-53 Sea Stallion (Herstellerbezeichnung S-65) ist ein mittelschwerer Transporthubschrauber (englisch für cargo helicopter, CH), der zur Beförderung von Personen oder Material dient und von der Sikorsky Aircraft Corporation hergestellt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Sikorsky CH-53 · Mehr sehen »

Soldat

Ein Soldat (nach dem Sold, den er bezieht) ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes, vom General bis zu den Mannschaften, obwohl sich der Sprachgebrauch lange auf Letztere beschränkte.

Neu!!: Bundeswehr und Soldat · Mehr sehen »

Soldat auf Zeit

Ein Soldat auf Zeit (abgekürzt: SaZ, veraltet Zeitsoldat) ist ein Soldat, der den Beruf des Soldaten zeitlich befristet ausübt.

Neu!!: Bundeswehr und Soldat auf Zeit · Mehr sehen »

Soldatengesetz

Das „Gesetz über die Rechtsstellung der Soldaten (Soldatengesetz - SG)“ regelt die rechtliche Stellung der Soldaten der deutschen Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Soldatengesetz · Mehr sehen »

Soldatenversorgungsgesetz

Das Soldatenversorgungsgesetz (SVG) regelt die Versorgung der Soldaten der deutschen Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Soldatenversorgungsgesetz · Mehr sehen »

Somalia

Somalia (Somali Soomaaliya) oder Bundesrepublik Somalia bezeichnet einen föderalen Staat im äußersten Osten Afrikas am Horn von Afrika.

Neu!!: Bundeswehr und Somalia · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Spähwagen Fennek

Fennek, Ansicht von vorne (im Hintergrund ein ATF Dingo) Fennek, Ansicht von hinten Vorserienmodell des Fennek im Panzermuseum Munster Der Fennek (benannt nach dem gleichnamigen Wüstenfuchs) ist ein leichter 4-Rad-Panzerspähwagen, der seit 2003 bei der Bundeswehr (220 Fahrzeuge) und der niederländischen Armee (410 Fahrzeuge) eingesetzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Spähwagen Fennek · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Bundeswehr und Spiegel Online · Mehr sehen »

Staat im Staate

Staat im Staate (lat.: Imperium in imperio) ist ein negativ besetztes politisches Schlagwort, das Gruppen bezeichnet, die sich tatsächlich oder angeblich gegenüber der Regierung eines Staates nicht oder nur eingeschränkt loyal verhalten und nur ihren eigenen Gesetzen gehorchen.

Neu!!: Bundeswehr und Staat im Staate · Mehr sehen »

Staatsbürger in Uniform

Der Staatsbürger in Uniform (umgangssprachlich Bürger in Uniform) ist das Leitbild der Inneren Führung der Bundeswehr und damit der zentrale Aspekt zur Ausgestaltung des Selbstverständnis eines Soldaten.

Neu!!: Bundeswehr und Staatsbürger in Uniform · Mehr sehen »

Staatssekretär

Der Staatssekretär ist.

Neu!!: Bundeswehr und Staatssekretär · Mehr sehen »

Stabshauptmann

Der Stabshauptmann ist seit 1993 ein Dienstgrad der Bundeswehr und war dies bis Mitte des 18.

Neu!!: Bundeswehr und Stabshauptmann · Mehr sehen »

Stabskapitänleutnant

Der Stabskapitänleutnant ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr für Marineuniformträger.

Neu!!: Bundeswehr und Stabskapitänleutnant · Mehr sehen »

Stammeinheit

Die Stammeinheit ist derjenige Truppenteil bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Stammeinheit · Mehr sehen »

Start-up-Unternehmen

Ein Startup, auch Startup-Unternehmen oder Start-up-Unternehmen (von.

Neu!!: Bundeswehr und Start-up-Unternehmen · Mehr sehen »

Statistisches Bundesamt

Dienststellenschild des Bundeswahlleiters und des Statistischen Bundesamtes Hauptgebäude in Wiesbaden Eingang zur Zweigstelle Bonn des Statistischen Bundesamts Pferdeskulptur von Fritz von Graevenitz vor dem Verwaltungsgebäude in Wiesbaden, 2007 Das Statistische Bundesamt (früher häufig als StatBA abgekürzt, heute oft auch als Destatis) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern.

Neu!!: Bundeswehr und Statistisches Bundesamt · Mehr sehen »

Störung der Totenruhe

Die Störung der Totenruhe ist der Rechtsbegriff für Leichenschändung.

Neu!!: Bundeswehr und Störung der Totenruhe · Mehr sehen »

Straßburg

Straßburg (im Straßburger Dialekt Schdroosburi Deutsches Ortsnamenbuch. Hrsg. von Manfred Niemeyer. De Gruyter, Berlin/Boston, Mass. 2012, ISBN 978-3-11-018908-7, S. 615 (doi:10.1515/9783110258028; kostenpflichtig).) ist eine Stadt im Elsass, einer Landschaft im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Straßburg · Mehr sehen »

Strategie (Militär)

Als Strategie (von stratēgía „Feldherrentum, Feldherrenkunst“ zu στρατηγός stratēgós „Feldherr“; dieses von στρατός stratós „Heer“) wird in der Sicherheitspolitik und in den Strategischen Studien des Militärwesens der zielgerichtete Einsatz von Gewalt oder die zielgerichtete Gewaltandrohung zu politischen Zwecken bezeichnet.

Neu!!: Bundeswehr und Strategie (Militär) · Mehr sehen »

Strausberg

Strausberg ist eine amtsfreie Stadt im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg.

Neu!!: Bundeswehr und Strausberg · Mehr sehen »

Streitbare Demokratie

Das politische System der Bundesrepublik Deutschland wird vom Bundesverfassungsgericht als streitbare, wehrhafte Demokratie bezeichnet.

Neu!!: Bundeswehr und Streitbare Demokratie · Mehr sehen »

Streitkräftebasis

Die Streitkräftebasis (SKB) der Bundeswehr wurde im Oktober 2000 als eigenständiger militärischer Organisationsbereich aufgestellt, ist jedoch keine eigene Teilstreitkraft.

Neu!!: Bundeswehr und Streitkräftebasis · Mehr sehen »

Subversion

Der Begriff der Subversion (lat. subversio „Umsturz“, „Zerstörung“) hat mehrere Bedeutungen.

Neu!!: Bundeswehr und Subversion · Mehr sehen »

Takelage

Gorch Fock'' (1968) Takelage (auch Takelwerk) bezeichnet das stehende Gut und Teile des laufenden Guts eines Segelschiffes.

Neu!!: Bundeswehr und Takelage · Mehr sehen »

Taliban

Flagge der Taliban-Bewegung Die Taliban, manchmal auch Taleban, sind eine deobandisch-islamistische Miliz, welche von September 1996 bis Oktober 2001 große Teile Afghanistans beherrschte.

Neu!!: Bundeswehr und Taliban · Mehr sehen »

Tamponade

Eine Tamponade bezeichnet in der Medizin die Ausfüllung von natürlichen oder künstlichen Hohlräumen oder Öffnungen mit einem Tampon, zumeist aus Verbandmaterial (Gaze).

Neu!!: Bundeswehr und Tamponade · Mehr sehen »

Tender Klasse 404

Die Tender der Klasse 404, auch Elbe-Klasse genannt, sind Versorgungsschiffe der deutschen Marine.

Neu!!: Bundeswehr und Tender Klasse 404 · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Bundeswehr und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

Terroristische Vereinigung

Eine terroristische Vereinigung (deutscher Rechtsbegriff seit 1976) oder terroristische Organisation (Vereinte Nationen, Europäische Union) ist eine auf eine längere Dauer angelegte Organisation mehrerer Personen (Terroristen), die durch schwere Straftaten Schrecken erzeugen wollen und auf diese Weise versuchen, ihre Ziele zu erreichen.

Neu!!: Bundeswehr und Terroristische Vereinigung · Mehr sehen »

Theodor Blank

Theodor Blank (Bundeswehrfoto) Theodor Anton Blank (* 19. September 1905 in Elz; † 14. Mai 1972 in Bonn) war ein deutscher christdemokratischer Politiker, der das nach ihm benannte Amt Blank, eine Vorgängerinstitution des Bundesverteidigungsministeriums, leitete.

Neu!!: Bundeswehr und Theodor Blank · Mehr sehen »

Tobias Lindner (Politiker)

Tobias Lindner (2014) Video-Vorstellung (2014) Tobias Lindner (* 11. Januar 1982 in Karlsruhe) ist deutscher Volkswirt und Politiker (Bündnis 90/Die Grünen).

Neu!!: Bundeswehr und Tobias Lindner (Politiker) · Mehr sehen »

Tradition

wandernde Gesellen Tradition (von „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a.

Neu!!: Bundeswehr und Tradition · Mehr sehen »

Traditionserlass

Als Traditionserlass bzw.

Neu!!: Bundeswehr und Traditionserlass · Mehr sehen »

Transall C-160

Transall von Armée de l’Air und Luftwaffe im Vergleich Flugvorführung einer Transall C-160 Die Transall C-160 ist ein in den 1960er Jahren vom deutsch-französischen Firmenkonsortium Transporter Allianz entwickeltes taktisches Transportflugzeug, das von den Luftstreitkräften Deutschlands, Frankreichs und der Türkei eingesetzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Transall C-160 · Mehr sehen »

Transportflugzeug

Transportflugzeuge der United States Air Force während einer Luftbetankung: (McDonnell Douglas KC-10 mit Tankausleger, Lockheed C-5 und einer Lockheed C-141 die sich dem Tankausleger nähert) Transportflugzeuge sind besondere Frachtflugzeuge, die für den militärischen Transport von Personen, Material oder Fracht entwickelt werden.

Neu!!: Bundeswehr und Transportflugzeug · Mehr sehen »

Trawler

Seitentrawler ''Arthur Breusing'' (1907) Fabrikschiff ''Wiesbaden'' in Cuxhaven Der Trawler (engl.;.

Neu!!: Bundeswehr und Trawler · Mehr sehen »

Truppendienstgericht

Die Truppendienstgerichte (kurz: TrDG) entscheiden als erstinstanzliche Bundesgerichte in den ihnen nach der Wehrdisziplinarordnung und der Wehrbeschwerdeordnung zugewiesenen Rechtssachen aus dem Bereich der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Truppendienstgericht · Mehr sehen »

U 2365

U 2365 war ein deutsches U-Boot vom Typ XXIII.

Neu!!: Bundeswehr und U 2365 · Mehr sehen »

U-Boot

USS Grayling 1909 Russisches U-Boot vom Typ Projekt 641 in Zeebrugge Klasse 212 A) Ein U-Boot (kurz für Unterseeboot; militärische Schreibweise Uboot ohne Bindestrich) ist ein Boot, das für die Unterwasserfahrt gebaut wurde.

Neu!!: Bundeswehr und U-Boot · Mehr sehen »

U-Boot-Klasse 212 A

Die U-Boote der Klasse 212 A sind die modernsten U-Boote der Deutschen Marine und der italienischen Marina Militare.

Neu!!: Bundeswehr und U-Boot-Klasse 212 A · Mehr sehen »

Ulla Jelpke

Ulla Jelpke (2014) Ursula „Ulla“ Jelpke (* 9. Juni 1951 in Hamburg) ist eine deutsche Publizistin und Politikerin (Die Linke, zuvor KB, GAL und PDS).

Neu!!: Bundeswehr und Ulla Jelpke · Mehr sehen »

Ulrike Fitzer

Ulrike Fitzer, 2006 Ulrike Fitzer, geb.

Neu!!: Bundeswehr und Ulrike Fitzer · Mehr sehen »

Ultima Ratio

Die Ultima Ratio (von lat.: ultimus, hier: „letzter“, „äußerster“; sowie ratio, hier: „Mittel“, „Möglichkeit“) bezeichnet allgemein den letzten Lösungsweg, das letzte Mittel oder den letzten Ausweg in einem Interessenkonflikt, wenn zuvor alle sonstigen Lösungsvorschläge verworfen wurden, da mit ihnen keine – oder angeblich keine – Einigung erzielt werden konnte.

Neu!!: Bundeswehr und Ultima Ratio · Mehr sehen »

Unbemanntes Luftfahrzeug

RQ-4B ''Global Hawk'' im Flug ''MQ-9A „Reaper“'' der United States Air Force AirRobot AR 100-B im Flug Ein unbemanntes Luftfahrzeug (oder Unmanned Aerial System, UAS) ist ein Luftfahrzeug, das ohne eine an Bord befindliche Besatzung autark durch einen Computer oder vom Boden über eine Fernsteuerung betrieben und navigiert werden kann.

Neu!!: Bundeswehr und Unbemanntes Luftfahrzeug · Mehr sehen »

Ungehorsam

Ungehorsam steht für.

Neu!!: Bundeswehr und Ungehorsam · Mehr sehen »

Uniformen der Wehrmacht

Unterfeldwebel im Jahr 1941 mit Stahlhelm M35, Feldbluse M35, breechesartiger Hose und Schaftstiefeln; Als Bewaffnung trägt er eine MP38/40 sowie die dazugehörigen Magazintaschen und am Brotbeutel die Feldflasche M31 Der ''Knochensack'', der von Fallschirmspringern über der eigentlichen Uniform getragen wurde (rechts) Die Uniformen der Wehrmacht entstanden während der Zeit des Nationalsozialismus im Rahmen der Aufrüstung der Wehrmacht ab 1935.

Neu!!: Bundeswehr und Uniformen der Wehrmacht · Mehr sehen »

United Nations Advance Mission in Cambodia

Die United Nations Advance Mission in Cambodia (Vorausmission der Vereinten Nationen in Kambodscha, UNAMIC), eine UN-Friedensmission, basierte auf der UN-Resolution 717 vom 16.

Neu!!: Bundeswehr und United Nations Advance Mission in Cambodia · Mehr sehen »

United Nations Interim Force in Lebanon

UNIFIL MAROPS-Abzeichen (Task Force 448) Sisu XA-180 der UNIFIL im Südlibanon (1998) United Nations Interim Force in Lebanon (UNIFIL) ist eine Beobachtermission der UNO im Libanon.

Neu!!: Bundeswehr und United Nations Interim Force in Lebanon · Mehr sehen »

United Nations Mission in the Republic of South Sudan

Die United Nations Mission in the Republic of South Sudan (UNMISS) ist die Nachfolgemission der Mission der Vereinten Nationen im Sudan (UNMIS).

Neu!!: Bundeswehr und United Nations Mission in the Republic of South Sudan · Mehr sehen »

United Nations Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali

Die Multidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali (französisch: Mission multidimensionnelle intégrée des Nations Unies pour la stabilisation au Mali; MINUSMA) ist eine Friedensmission der Vereinten Nationen, in der zum 1.

Neu!!: Bundeswehr und United Nations Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali · Mehr sehen »

United Nations Operation in Somalia II

Die United Nations Operation in Somalia II (UNOSOM II) war eine Friedensmission der Vereinten Nationen in Somalia von März 1993 bis März 1995.

Neu!!: Bundeswehr und United Nations Operation in Somalia II · Mehr sehen »

United Nations Transitional Authority in Cambodia

Die United Nations Transitional Authority in Cambodia (UNTAC), eine UN-Friedensmission, basierte auf der UN-Resolution 745 vom 28.

Neu!!: Bundeswehr und United Nations Transitional Authority in Cambodia · Mehr sehen »

Universität der Bundeswehr

Signet der Universität der Bundeswehr München Signet der Helmut-Schmidt-Universität Universitätsbibliothek, Gebäude 35 Campus München in Neubiberg (hier eine Zufahrt im Ortsteil Unterbiberg) Es gibt zwei Universitäten der Bundeswehr (UniBw): Die Universität der Bundeswehr München (UniBwM) und die Helmut-Schmidt-Universität – Universität der Bundeswehr Hamburg (UniBwH/HSU).

Neu!!: Bundeswehr und Universität der Bundeswehr · Mehr sehen »

Unteroffizier

Der Unteroffizier ist ein militärischer Dienstgrad in der Bundeswehr und früheren deutschen Streitkräften.

Neu!!: Bundeswehr und Unteroffizier · Mehr sehen »

Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan

Die Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan, kurz UNAMA (von engl. United Nations Assistance Mission in Afghanistan), ist eine politische Mission der Vereinten Nationen (UN), welche auf der am 28.

Neu!!: Bundeswehr und Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan · Mehr sehen »

Untersuchungsausschuss

Guillaume-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags am 6. November 1974 Ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss (kurz U-Ausschuss oder UA oder PUA bezeichnet) ist ein nichtständiger parlamentarischer Ausschuss zur Untersuchung von Sachverhalten mittels Sonderbefugnissen nach der jeweiligen Verfassung oder dem jeweiligen Untersuchungsausschussgesetz, deren Aufklärung im öffentlichen Interesse liegt.

Neu!!: Bundeswehr und Untersuchungsausschuss · Mehr sehen »

Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen (2017) Ursula Gertrud von der Leyen, Katalog der Deutschen Nationalbibliothek, abgerufen am 3.

Neu!!: Bundeswehr und Ursula von der Leyen · Mehr sehen »

Völkerrecht

Das Völkerrecht (Lehnübersetzung zu) ist eine überstaatliche, auch aus Prinzipien und Regeln bestehende Rechtsordnung, durch die die Beziehungen zwischen den Völkerrechtssubjekten (meist Staaten) auf der Grundlage der Gleichrangigkeit geregelt werden.

Neu!!: Bundeswehr und Völkerrecht · Mehr sehen »

Völkisch

Völkisch ist ein Adjektiv, bei dem es sich um eine Ableitung von Volk handelt.

Neu!!: Bundeswehr und Völkisch · Mehr sehen »

Verband der Arbeitnehmer der Bundeswehr

Der Verband der Arbeitnehmer der Bundeswehr (VAB) ist eine berufspolitische Vertretung der in der Bundeswehr tätigen Arbeitnehmer und Auszubildenden sowie der Beschäftigten der privatisierten Bereiche der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Verband der Arbeitnehmer der Bundeswehr · Mehr sehen »

Verband der Beamten der Bundeswehr

Der Verband der Beamten der Bundeswehr e. V. (VBB) im Deutschen Beamtenbund (dbb) ist eine deutsche Gewerkschaft, die sich mit den Belangen der Beamten der Bundeswehr befasst.

Neu!!: Bundeswehr und Verband der Beamten der Bundeswehr · Mehr sehen »

Verband der Soldaten der Bundeswehr

Der Verband der Soldaten der Bundeswehr e. V. (VSB) ist ein Interessenverband aktiver Soldaten der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Verband der Soldaten der Bundeswehr · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Bundeswehr und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Bundeswehr und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassungswidrigkeit

Verfassungswidrigkeit ist die Unvereinbarkeit eines staatlichen Hoheitsakts mit der bestehenden Verfassung.

Neu!!: Bundeswehr und Verfassungswidrigkeit · Mehr sehen »

Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages

Sitzung des Verteidigungsausschusses in Bonn am 13. April 1988 des deutschen Grundgesetzes sieht die Einrichtung eines Ausschusses für Verteidigung (VgA) als Pflichtausschuss vor.

Neu!!: Bundeswehr und Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages · Mehr sehen »

Verteidigungsfall (Deutschland)

Mit Verteidigungsfall (im Sprachgebrauch der Bundeswehr auch „V-Fall“ genannt) wird der festgestellte rechtliche Status der Bundesrepublik Deutschland bezeichnet, wenn deren Staatsgebiet mit „Waffengewalt“ von außen angegriffen wird oder ein solcher Angriff unmittelbar droht.

Neu!!: Bundeswehr und Verteidigungsfall (Deutschland) · Mehr sehen »

Verteidigungspolitische Richtlinien

Die Verteidigungspolitischen Richtlinien (VPR) sind ein Grundsatzdokument, das der Bundesminister der Verteidigung als verbindliche konzeptionelle Grundlage für die deutsche Verteidigungspolitik und die Arbeiten in seinem Geschäftsbereich erlässt.

Neu!!: Bundeswehr und Verteidigungspolitische Richtlinien · Mehr sehen »

Volker Wieker

General Volker Wieker (2015) Volker Wieker (* 1. März 1954 in Delmenhorst) ist ein ehemaliger deutscher Offizier im Range eines Generals.

Neu!!: Bundeswehr und Volker Wieker · Mehr sehen »

Volksmarine

Volksmarine war von 1960 bis 1990 die Bezeichnung für die Seestreitkräfte der DDR.

Neu!!: Bundeswehr und Volksmarine · Mehr sehen »

Vorgesetztenverordnung

In Deutschland regelt die Vorgesetztenverordnung (VorgV) als elementarer Bestandteil der Inneren Führung der Bundeswehr die Vorgesetztenverhältnisse, nach denen sich das Prinzip von Befehl und Gehorsam in der Bundeswehr zu richten hat.

Neu!!: Bundeswehr und Vorgesetztenverordnung · Mehr sehen »

Vorgesetzter

Vorgesetzte sind natürliche Personen, die innerhalb einer Organisation (Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Behörde, Militär) mit der Befugnis betraut wurden, Weisungen an nachgeordnetes Personal zu erteilen.

Neu!!: Bundeswehr und Vorgesetzter · Mehr sehen »

Waffen-SS

Waffen-SS-Division „Das Reich“, Sowjetunion 1942 Waffen-SS war ab 1939 die Bezeichnung für die schon früher gegründeten militärischen Verbände der nationalsozialistischen Parteitruppe SS.

Neu!!: Bundeswehr und Waffen-SS · Mehr sehen »

Wahlrecht

Das Wahlrecht der Staatsbürger, ihre Wahlberechtigung, ist eine der tragenden Säulen der Demokratie und soll sicherstellen, dass die Volkssouveränität gewahrt bleibt.

Neu!!: Bundeswehr und Wahlrecht · Mehr sehen »

Warschauer Pakt

Der Warschauer Pakt – eine im Westen gebräuchliche Bezeichnung, im offiziellen Sprachgebrauch der Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag genannt – war ein von 1955 bis 1991 bestehender militärischer Beistandspakt des sogenannten Ostblocks unter der Führung der Sowjetunion.

Neu!!: Bundeswehr und Warschauer Pakt · Mehr sehen »

Wechselladersystem Multi

Multi 2 als Fahrzeugtransporter österreichischen Bundesheeres Der Multi ist ein Wechselladerfahrzeug der Bundeswehr, dessen Name ein Akronym ist und für Mechanisierte Umschlag-, Lager- und Transport-Integration steht und technisch auf dem zivilen Abrollcontainer-Transportsystem basiert.

Neu!!: Bundeswehr und Wechselladersystem Multi · Mehr sehen »

Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages

Das Amt des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages (WB) wurde im Jahr 1956 gemäß Grundgesetz als Hilfsorgan des Bundestags bei der Ausübung der parlamentarischen Kontrolle im Bereich der Bundeswehr geschaffen.

Neu!!: Bundeswehr und Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages · Mehr sehen »

Wehrbeschwerdeordnung

Die Wehrbeschwerdeordnung (WBO) regelt in Deutschland neben dem Gesetz über den Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages eine der beiden Rechtsschutzmöglichkeiten, die ausschließlich für Soldaten geschaffen wurden.

Neu!!: Bundeswehr und Wehrbeschwerdeordnung · Mehr sehen »

Wehrdisziplinarordnung

Die Wehrdisziplinarordnung (WDO) regelt in der Bundesrepublik Deutschland die Würdigung besonderer Leistungen und die Ahndung von Dienstvergehen von Soldaten der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Wehrdisziplinarordnung · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Bundeswehr und Wehrmacht · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Als Wehrpflicht bezeichnet man die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: Bundeswehr und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Wehrpflicht in Deutschland

Die Wehrpflicht in Deutschland bezeichnet die gesetzliche Pflicht männlicher deutscher Staatsbürger zur Ableistung von Wehrdienst in der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Wehrpflicht in Deutschland · Mehr sehen »

Wehrstrafgesetz

Das Wehrstrafgesetz (Abkürzung: WStG) regelt das besondere Strafrecht der Soldaten.

Neu!!: Bundeswehr und Wehrstrafgesetz · Mehr sehen »

Weißbuch (Bundeswehr)

Das Weißbuch ist ein durch das Bundesministerium der Verteidigung erarbeitetes und durch die Bundesregierung verabschiedetes Grundlagendokument, das die sicherheitspolitische Lage der Bundesrepublik Deutschland und der Verbündeten für die kommenden Jahre aus Sicht der Regierung darstellt und als Leitfaden für sicherheitspolitische Entscheidungen und Handlungen in Deutschland dienen soll.

Neu!!: Bundeswehr und Weißbuch (Bundeswehr) · Mehr sehen »

Weizsäcker-Kommission

Die Weizsäcker-Kommission (offiziell: Kommission „Gemeinsame Sicherheit und Zukunft der Bundeswehr“) war eine - von der Bundesregierung unter Gerhard Schröder berufene - Kommission unter der Leitung des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, die Vorschläge zur zukünftigen Struktur der Bundeswehr machte.

Neu!!: Bundeswehr und Weizsäcker-Kommission · Mehr sehen »

Weltkrieg

Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.

Neu!!: Bundeswehr und Weltkrieg · Mehr sehen »

Werner Mölders

Werner Mölders, NS-Propagandafoto 1941 Werner Mölders (* 18. März 1913 in Gelsenkirchen; † 22. November 1941 in Breslau) war ein Offizier und Jagdflieger der deutschen Luftwaffe während der NS-Zeit.

Neu!!: Bundeswehr und Werner Mölders · Mehr sehen »

Westland Lynx

Der Westland Lynx ist ein britischer Mehrzweckhubschrauber, der vor allem für militärische Zwecke eingesetzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Westland Lynx · Mehr sehen »

WhatsApp

WhatsApp ist ein 2009 gegründeter Instant-Messaging-Dienst, der seit 2014 Teil der Facebook Inc. ist.

Neu!!: Bundeswehr und WhatsApp · Mehr sehen »

Wiederbewaffnung

Hans Speidel mit Bundesminister der Verteidigung Theodor Blank bei Überreichung der Ernennungsurkunden für die ersten 101 Freiwilligen der Bundeswehr Wiederbewaffnung bezeichnet die erneute Einführung militärischer Strukturen in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik nach dem Zweiten Weltkrieg in den 1950er Jahren.

Neu!!: Bundeswehr und Wiederbewaffnung · Mehr sehen »

Wiesel 2 Ozelot

Das Leichte Flugabwehr System (LeFlaSys) Ozelot ist ein auf Basis des Waffenträgers Wiesel 2 entwickeltes leicht gepanzertes Kurzstrecken-Flugabwehrraketensystem der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Wiesel 2 Ozelot · Mehr sehen »

Wolf (Fahrzeug)

Der Wolf gl ist ein Militärfahrzeug von Mercedes-Benz, das von der Bundeswehr und anderen staatlichen Organisationen genutzt wird.

Neu!!: Bundeswehr und Wolf (Fahrzeug) · Mehr sehen »

Wolf von Baudissin

Wolf Graf Baudissin Wolf Stefan Traugott Graf von Baudissin (* 8. Mai 1907 in Trier; † 5. Juni 1993 in Hamburg) war ein deutscher Offizier, zuletzt im Rang eines Generalleutnants, Militärtheoretiker und Friedensforscher.

Neu!!: Bundeswehr und Wolf von Baudissin · Mehr sehen »

Wolfram Wette

Wolfram Wette (2008) Wolfram Wette (* 11. November 1940 in Ludwigshafen am Rhein) ist ein deutscher Historiker und Friedensforscher.

Neu!!: Bundeswehr und Wolfram Wette · Mehr sehen »

Y (Zeitschrift)

Y – Das Magazin der Bundeswehr (bis einschließlich Mai 2009 unter dem Titel Y. – Magazin der Bundeswehr) ist seit April 2001 die offizielle Monatszeitschrift der Bundeswehr und wird vom Bundesministerium der Verteidigung durch den Leiter des Presse- und Informationsstabes herausgegeben.

Neu!!: Bundeswehr und Y (Zeitschrift) · Mehr sehen »

YouTube

Logo vor der Übernahme durch Google Logo bis Dezember 2013 Logo bis August 2017 YouTube (Aussprache) ist ein 2005 gegründetes Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, mit Sitz im kalifornischen San Bruno.

Neu!!: Bundeswehr und YouTube · Mehr sehen »

Zeitungsbuch

Zeitungsbuch oder kurz Buch nennt man zusammengefasste Zeitungsseiten, die sich aus den einzelnen gefalzten Druckbogen ergeben.

Neu!!: Bundeswehr und Zeitungsbuch · Mehr sehen »

Zentrale Dienstvorschrift

Eine Zentrale Dienstvorschrift (ZDv) ist eine interne, übergeordnete Dienstvorschrift des Bundesministeriums der Verteidigung, die für alle Beschäftigten in dessen Geschäftsbereich verbindlich ist.

Neu!!: Bundeswehr und Zentrale Dienstvorschrift · Mehr sehen »

Zentraler Sanitätsdienst der Bundeswehr

Der Zentrale Sanitätsdienst der Bundeswehr (ZSanDstBw) ist einer der militärischen Organisationsbereiche der Bundeswehr.

Neu!!: Bundeswehr und Zentraler Sanitätsdienst der Bundeswehr · Mehr sehen »

Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

Das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) der Bundeswehr ist eine militärische Dienststelle und Einrichtung der Ressortforschung des Bundes und betreibt im Auftrag des Bundesministeriums der Verteidigung militärhistorische sowie militärsoziologische und sicherheitspolitische Forschung.

Neu!!: Bundeswehr und Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr · Mehr sehen »

Zentrum für Transformation der Bundeswehr

Das Zentrum für Transformation der Bundeswehr war Dienststelle und Denkfabrik („think tank“) des Bundesministeriums der Verteidigung, das federführend mit der Planung der Transformation der Bundeswehr betraut war.

Neu!!: Bundeswehr und Zentrum für Transformation der Bundeswehr · Mehr sehen »

Zentrum Innere Führung

Das Zentrum Innere Führung (ZInFü) ist eine militärische Dienststelle der Bundeswehr zur Schulung von zivilem und militärischem Personal und Forschung in Fragen, welche die Innere Führung betreffen.

Neu!!: Bundeswehr und Zentrum Innere Führung · Mehr sehen »

Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr

Das Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr (ZOpKomBw) - bis Dezember 2013 noch Zentrum Operative Information - ist die Dienststelle der Bundeswehr in Mayen für die Aufgaben der Operativen Kommunikation (zunächst Psychologische Kampfführung, später dann Psychologische Verteidigung).

Neu!!: Bundeswehr und Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr · Mehr sehen »

Zerfall der Sowjetunion

Nachfolgestaaten der Sowjetunion: 1. Armenien 2. Aserbaidschan 3. Weißrussland 4. Estland 5. Georgien 6. Kasachstan 7. Kirgisistan 8. Lettland 9. Litauen 10. Moldawien 11. Russland (Rechtsnachfolger) 12. Tadschikistan 13. Turkmenistan 14. Ukraine 15. Usbekistan Großen Kremlpalasts durch fünf Doppeladler mit dem Wappen Russlands (unten) ersetzt. Der Zerfall der Sowjetunion war ein mehrjähriger Prozess der Desintegration der föderalen politischen Strukturen sowie der Zentralregierung der Sowjetunion (UdSSR), der mit der Unabhängigkeit der 15 sowjetischen Unionsrepubliken zwischen dem 11.

Neu!!: Bundeswehr und Zerfall der Sowjetunion · Mehr sehen »

Zivil-militärische Zusammenarbeit

Polnische Soldaten im Irak bei zivil-militärischer Zusammenarbeit (2006) Der Begriff zivil-militärische Zusammenarbeit (ZMZ; engl. civil-military co-operation, CIMIC) beschreibt das Zusammenwirken von staatlichen oder nichtstaatlichen zivilen Organisationen mit denen der militärischen Verteidigung im Bereich der Landesverteidigung, in der Gefahrenabwehr oder bei Auslandseinsätzen des Militärs.

Neu!!: Bundeswehr und Zivil-militärische Zusammenarbeit · Mehr sehen »

Zwei-plus-Vier-Vertrag

Unterschriften der Vier Mächte Der Zwei-plus-Vier-Vertrag (vollständiger amtlicher Titel: Vertrag über die abschließende Regelung in bezug auf Deutschland; daher auch kurz als Regelungsvertrag bezeichnet) ist ein Staatsvertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland, der Deutschen Demokratischen Republik sowie Frankreich, der Sowjetunion, Großbritannien und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Bundeswehr und Zwei-plus-Vier-Vertrag · Mehr sehen »

Zweiter Golfkrieg

Der Zweite Golfkrieg (auch Erster Irakkrieg genannt)(جنگ دوم خلیج فارس) begann mit der gewaltsamen Eroberung Kuwaits durch den Irak am 2. August 1990.

Neu!!: Bundeswehr und Zweiter Golfkrieg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Bundeswehr und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

21. Jahrhundert

Das 21.

Neu!!: Bundeswehr und 21. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bundeswehrreform, Bundeswehrverwaltung, Deutsche Bundeswehr, Frauen in der Bundeswehr, Streitkräfte Deutschlands, Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland, Technische Lieferbedingungen (Bundeswehr), Wehrverwaltung, Y-Reisen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »