Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Buenos Aires

Index Buenos Aires

Buenos Aires (frühere Schreibweise Buenos Ayres; offiziell Ciudad Autónoma de Buenos Aires/Autonome Stadt Buenos Aires) ist die Hauptstadt und Primatstadt, also das politische, kulturelle, kommerzielle und industrielle Zentrum Argentiniens.

366 Beziehungen: Abasto de Buenos Aires, Abfall, Abwasser, Agronomía, Alberto Barton, Almagro (Buenos Aires), Aníbal Ibarra, Anschlag von Buenos Aires 1992, Anschlag von Buenos Aires 1994, Antarktis, Antoine de Saint-Exupéry, Argentinien, Argentinien-Krise, Argentinische Küche, Argentinische Militärdiktatur (1976–1983), Argentinische Zentralbank, Argentinischer Nationalkongress, Argentinischer Peso, Argentinisches Tageblatt, Asado, Aschkenasim, Atlantischer Ozean, Autobahn, Avellaneda (Buenos Aires), Avenida 9 de Julio, Avenida Córdoba, Avenida Corrientes, Avenida de Mayo, Avenida del Libertador, Avenida Rivadavia, Avenida Santa Fe, Ägypten, Öffentlicher Personennahverkehr, Bahía Blanca, Baltasar de Cisneros, Balvanera, Barracas (Buenos Aires), Basilika Unserer Lieben Frau von Bonaria, Basketball, Belgrano (Buenos Aires), Belgranodeutsch, Benito Quinquela Martín, Berlin, Bernardino Rivadavia, Boca Juniors, Boedo, Bolsa de Comercio de Buenos Aires, Botanischer Garten Buenos Aires, Brasilien, Buße (Verwaltungsrecht), ..., Buenos Aires (Begriffsklärung), Buenos Aires Herald, Bundesunmittelbares Gebiet, Busbahnhof, Busbahnhof Retiro, CA Independiente, CA River Plate, Caballito (Buenos Aires), Cabernet Sauvignon, Cacerolazo, Cagliari, Calle Florida, Caminito, Campo Argentino de Polo, Carlos Gardel, Carlos Menem, Casa Rosada, Catedral Metropolitana de Buenos Aires, Córdoba (Argentinien), Côt, Chacarita, Chile, Christian Kracht, Clarín (Argentinien), Club Atlético San Lorenzo de Almagro, Cocoliche, Coghlan (Buenos Aires), Colegiales, Colonia del Sacramento, Constitución (Buenos Aires), Containerschiff, Country Club, Cuvée, Daniel Barenboim, Deponie, Desaparecidos, Deutschland, Dezentralisierung (Politik), Dieselmotor, Diktatur, Dolcetto, Dominikanische Republik, Dreiband-Weltmeisterschaft, Einbahnstraße, Einheitsstaat, Eisenbahn, Empanada, Erdölraffinerie, Erdgas, Erzbistum Buenos Aires, Escuela de Mecánica de la Armada, Europa, Eva Perón, Fahrwasser, Falklandkrieg, Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen 1994, Fährhafen, Föderalismus, Fernando de la Rúa, Flores (Buenos Aires), Floresta (Buenos Aires), Flughafen, Flughafen Buenos Aires-Ezeiza, Flughafen Buenos Aires-Jorge Newbery, Francis Ford Coppola, Frankreich, Franziskus (Papst), Fußball, Gabriela Sabatini, Geheimgefängnis, Golgota, Grad Celsius, Gran Buenos Aires, Griechenland, Grundwasser, Hauptstadt, Het, Hipódromo Argentino de Palermo, Hipólito Yrigoyen, Hisbollah, Historisches Nationalmuseum (Argentinien), Hochzeitsfeier, Hockey, Horacio Verbitsky, Humides Klima, Informelle Siedlung, Isabel Martínez de Perón, Israel, Italien, Japan, Jäger und Sammler, John Whitelocke, Jorge Luis Borges, Jorge Rafael Videla, Jorge Telerman, Juan Carlos Onetti, Juan Díaz de Solís, Juan de Garay, Juan Manuel de Rosas, Juan Perón, Julio Argentino Roca, Justo José de Urquiza, Kanada, Karl III. (Spanien), Königskrabbe, Klagemauer, Koalitionskriege, Kolumbien, Kongress von Tucumán, Konquistador, Konservatismus, Kontinent, Kopfbahnhof, Kroatien, La Boca, La Nación, La Paternal, La Plata (Argentinien), La Prensa (Buenos Aires), Lateinamerika, Lima, Liniers (Buenos Aires), Liste der Provinzen Argentiniens, Liste der Vizekönige des Río de la Plata, Madres de Plaza de Mayo, Mar del Plata, Marcel Duchamp, Maria (Mutter Jesu), Martha Argerich, Massaker von Buenos Aires 1919, Mataderos, Mauricio Macri, Máxima der Niederlande, Mündung (Gewässer), Meeresspiegel, Megastadt, Meter, Metropolregion, Mexiko-Stadt, Mittelalter, Monserrat (Buenos Aires), Monte Castro, Montevideo, Museo Argentino de Ciencias Naturales Bernardino Rivadavia, Museo de Arte Hispano Fernández Blanco, Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires, Museo de Arte Moderno de Buenos Aires, Museo Nacional de Arte Decorativo, Museo Nacional de Bellas Artes (Buenos Aires), Nationalbibliothek der Republik Argentinien, Núñez (Buenos Aires), Neoliberalismus, New York City, Niederlande, Niederschlag, Norma Aleandro, Nueva Pompeya, Obelisk von Buenos Aires, Oberleitungsbus, Olivos, Omnibus, Ortsteil, Ostern, Pablo Neruda, Palermo (Buenos Aires), Pampa, Paris, Parque Avellaneda, Parque Chacabuco, Parque Chas, Parque Patricios, Partido Avellaneda, Partido Justicialista, Partido Lanús, Pasta, Patagonien, Patio Bullrich, Página/12, Pedro de Mendoza, Perfil, Peripherie, Personenstandsurkunde, Peru, Pferdesport, Piquetero, Plaza de Mayo, Plaza del Congreso, Plaza General San Martín, Polen, Polo (Sport), Porteño, Portugal, Posadas, Premetro (Buenos Aires), Primatstadt, Provinz Mendoza, Provinz Salta, Provinz San Juan, Puerto Madero, Quilmes (Stadt), Raúl Alfonsín, Racing Club (Avellaneda), Ralph Pappier, Río de la Plata, Río Matanza-Riachuelo, Río Paraná, Río Uruguay, Römisch-katholische Kirche, Recoleta, Reisebus, República Cromañón, Reserva Ecológica de Buenos Aires, Retiro (Buenos Aires), Roberto Arlt, Rosario (Santa Fe), Rugby, Russland, Saavedra (Buenos Aires), San Cristóbal (Buenos Aires), San Isidro (Buenos Aires), San Miguel de Tucumán, San Nicolás (Buenos Aires), San Telmo (Buenos Aires), Santa Rosa (La Pampa), Santiago de Liniers, Santiago del Estero (Stadt), Sardinien, São Paulo, Südamerika, Südkorea, Schadstoff, Schmuggel, Schnee, Schweiz, Schwermetalle, Seehafen, Sephardim, Serbien, Serbisch-orthodoxe Diözese von Buenos Aires, Sky du Mont, Slavoj Žižek, Smog, Spanien, Spanische Sprache, Stadtbahn, Standesamt, Steuer, Straßenbahn, Straubing, Streitkräfte Argentiniens, Subterráneos de Buenos Aires, Subtropen, Superclásico, Syrah, Syrien, Tango Argentino, Tannat, Taxi, Teatro Avenida, Teatro Ópera, Teatro Cervantes, Teatro Colón, Teatro Coliseo, Tennis, Theater, Tigre (Argentinien), Todesflug, Tokio, Tourismus in Argentinien, Tschechien, U-Bahn, Ukraine, Ulrich Schmidl, UNESCO, Universidad de Buenos Aires, Uruguay, Vélez Sársfield (Buenos Aires), Verdichtungsgebiet, Vereinigte Provinzen des Río de la Plata, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Versalles, Verschwindenlassen, Villa 31, Villa Crespo, Villa del Parque, Villa Devoto, Villa General Mitre, Villa Gesell, Villa Lugano, Villa Luro, Villa Miseria, Villa Ortúzar, Villa Pueyrredón, Villa Real (Buenos Aires), Villa Riachuelo, Villa Santa Rita, Villa Soldati, Villa Urquiza, Vizekönigreich des Río de la Plata, Vizekönigreich Peru, Volksrepublik China, Vorortbahnen von Buenos Aires, Wappen von Buenos Aires, Warenbörse, Weihnachten, Wein, Weltstadt, Wetter, Wiese (Grünland), William Carr Beresford, Witold Gombrowicz, Wladimir Köppen, Zweiter Weltkrieg, 1536, 20. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (316 mehr) »

Abasto de Buenos Aires

Der Abasto-Markt 1925 Der Abasto heute Der Abasto de Buenos Aires war von 1893 bis 1984 der zentrale Obst- und Gemüsegroßmarkt in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Abasto de Buenos Aires · Mehr sehen »

Abfall

Überfüllter Abfallcontainer Unter Abfall bzw.

Neu!!: Buenos Aires und Abfall · Mehr sehen »

Abwasser

Abwasser ist Oberbegriff für aus verschiedenen Quellen stammende Wässer, die über bauliche Anlagen fortgeleitet werden.

Neu!!: Buenos Aires und Abwasser · Mehr sehen »

Agronomía

Lage von Agronomía in Buenos Aires Agronomía ist ein Stadtteil der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Agronomía · Mehr sehen »

Alberto Barton

Alberto Leonardo Barton, im spanischen Sprachraum auch Alberto Barton Thompson, (* 18. Juli 1870 in Buenos Aires; † 25. Oktober 1950 in Lima) war ein peruanischer Arzt und Mikrobiologe.

Neu!!: Buenos Aires und Alberto Barton · Mehr sehen »

Almagro (Buenos Aires)

Lage von Almagro in Buenos Aires Almagro ist ein Stadtteil im geographischen Zentrum der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Almagro (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Aníbal Ibarra

Aníbal Ibarra Aníbal Ibarra (* 1. März 1958 in Lomas de Zamora, Gran Buenos Aires) ist ein argentinischer Anwalt und Politiker.

Neu!!: Buenos Aires und Aníbal Ibarra · Mehr sehen »

Anschlag von Buenos Aires 1992

Plaza Embajada de Israel Der Anschlag auf die Botschaft von Israel in Buenos Aires war ein Bombenattentat gegen die israelische Botschaft in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Anschlag von Buenos Aires 1992 · Mehr sehen »

Anschlag von Buenos Aires 1994

Beim Bombenanschlag auf das AMIA-Gebäude am 18.

Neu!!: Buenos Aires und Anschlag von Buenos Aires 1994 · Mehr sehen »

Antarktis

Die Antarktis. Die grüne Linie stellt die antarktische Konvergenz dar. Karte der Antarktis Die Antarktis (altgriechisch ἀνταρκτικός antarktikos „der Arktis gegenüber“) umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete, also im Groben den Kontinent Antarktika und den Südlichen Ozean (Südpolarmeer, Antarktik).

Neu!!: Buenos Aires und Antarktis · Mehr sehen »

Antoine de Saint-Exupéry

Antoine de Saint-Exupéry im Mai 1942 in Montreal, Kanada Antoine Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte de Saint-Exupéry (kurz Antoine de Saint-Exupéry; * 29. Juni 1900 in Lyon; † 31. Juli 1944 nahe der Île de Riou bei Marseille) war ein französischer Schriftsteller und Pilot.

Neu!!: Buenos Aires und Antoine de Saint-Exupéry · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Buenos Aires und Argentinien · Mehr sehen »

Argentinien-Krise

Der Ausdruck Argentinien-Krise bezeichnet die letzte große Wirtschaftskrise in Argentinien zwischen 1998 und 2002, deren Auswirkungen bis in das Jahr 2005 zu spüren waren.

Neu!!: Buenos Aires und Argentinien-Krise · Mehr sehen »

Argentinische Küche

Argentinischer Gemüse- und Fleischeintopf ''Puchero'' Die argentinische Küche ist sowohl von der Küche verschiedener Länder Europas als auch von den geografischen Besonderheiten des Landes beeinflusst.

Neu!!: Buenos Aires und Argentinische Küche · Mehr sehen »

Argentinische Militärdiktatur (1976–1983)

Der erste Junta-Chef General Jorge Rafael Videla sagte zu Beginn der Diktatur: „Es müssen so viele Menschen wie nötig in Argentinien sterben, damit das Land wieder sicher ist.“''http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-01/videla-haftbefehl-militaerjunta-2 Deutscher Haftbefehl gegen Argentiniens Ex-Diktator.'' Die ZEIT, 22. Januar 2010 Während der Argentinischen Militärdiktatur von 1976 bis 1983 wurde Argentinien von einer Militärjunta regiert, die aus den drei Oberbefehlshabern von Heer, Luftwaffe und Marine bestand.

Neu!!: Buenos Aires und Argentinische Militärdiktatur (1976–1983) · Mehr sehen »

Argentinische Zentralbank

Banco Central de la República Argentina Die Argentinische Zentralbank (span.: Banco Central de la República Argentina, BCRA) ist die Zentralbank Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Argentinische Zentralbank · Mehr sehen »

Argentinischer Nationalkongress

Congreso Nacional in Buenos Aires Rückwärtige Front des Kongressgebäudes, rechts das Abgeordnetenhaus Der Argentinische Nationalkongress (spanisch: Congreso de la Nación Argentina) ist die Legislative Argentiniens (siehe ausführlich Politisches System Argentiniens#Legislative).

Neu!!: Buenos Aires und Argentinischer Nationalkongress · Mehr sehen »

Argentinischer Peso

Der Argentinische Peso (‚Gewicht‘) ist seit dem 1.

Neu!!: Buenos Aires und Argentinischer Peso · Mehr sehen »

Argentinisches Tageblatt

Argentinisches Tageblatt ist der Name einer deutschsprachigen Auslandszeitung, die 1874 gegründet wurde und in Buenos Aires erscheint.

Neu!!: Buenos Aires und Argentinisches Tageblatt · Mehr sehen »

Asado

Argentinisches ''Asado'' mit Fleisch und Würstchen Ein Asado (span.,Gegrilltes‘), auch parrillada genannt, ist eine Grillmahlzeit oder auch eine gegrillte Speise.

Neu!!: Buenos Aires und Asado · Mehr sehen »

Aschkenasim

Als Aschkenasim (Plural von Aschkenasi), aschkenasische Juden (יְהוּדֵי אַשְׁכֲּנָז), seltener auch Aschkenasen, bezeichnen sich mittel-, nord- und osteuropäische Juden und ihre Nachfahren.

Neu!!: Buenos Aires und Aschkenasim · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Buenos Aires und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Autobahn

Garching mit acht Fahrstreifen. Autobahn mit zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils drei Fahrstreifen und einem Seitenstreifen (Bundesautobahn 2, 2006) Deutsche Reichsautobahn, 1943 Typisches Kleeblatt-Autobahnkreuz, 2004 Eine Autobahn ist eine Fernverkehrsstraße, die ausschließlich dem Schnellverkehr und dem Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen dient.

Neu!!: Buenos Aires und Autobahn · Mehr sehen »

Avellaneda (Buenos Aires)

Avellaneda (argentinische Aussprache:; ehemals Barracas al Sud, auch Avellaneda Centro) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Partido Avellaneda in der Provinz Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Avellaneda (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Avenida 9 de Julio

Avenida 9 de Julio Lage der Avenida 9 de Julio in Buenos Aires Luftbild Avenida 9 de Julio bei Nacht Die Avenida 9 de Julio (gesprochen „Nueve de Julio“) ist eine der Hauptverkehrsadern von Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Avenida 9 de Julio · Mehr sehen »

Avenida Córdoba

Verlauf der Avenida Córdoba Die Avenida Córdoba ist eine der Hauptdurchgangsstraßen in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Avenida Córdoba · Mehr sehen »

Avenida Corrientes

Verlauf der Avenida Corrientes Die Avenida Corrientes ist eine der Hauptdurchgangsstraßen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Avenida Corrientes · Mehr sehen »

Avenida de Mayo

Die Avenida de Mayo (span. „Maiallee“) ist eine große Allee im Stadtteil Montserrat von Buenos Aires, Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Avenida de Mayo · Mehr sehen »

Avenida del Libertador

Verlauf der Avenida del Libertador Die Avenida del Libertador ist eine der Hauptdurchgangsstraßen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Avenida del Libertador · Mehr sehen »

Avenida Rivadavia

Verlauf der Avenida Rivadavia Avenida Rivadavia Avenida Rivadavia Die Avenida Rivadavia ist eine der Hauptdurchgangsstraßen in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Avenida Rivadavia · Mehr sehen »

Avenida Santa Fe

Lage der Avenida Santa Fe Die Avenida Santa Fe zwischen der Maipú- und Esmeralda-Straße Die Avenida Santa Fe ist eine der Hauptdurchgangsstraßen in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Avenida Santa Fe · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Buenos Aires und Ägypten · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Buenos Aires und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Bahía Blanca

Kathedrale in Bahía Blanca Bahía Blanca ist die Hauptstadt des gleichnamigen Partido Bahía Blanca im östlichen Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Bahía Blanca · Mehr sehen »

Baltasar de Cisneros

Baltasar Hidalgo de Cisneros Baltasar Hidalgo de Cisneros y la Torre (* 1755 oder 1756 oder 1758 in Cartagena, Region Murcia, Spanien; † 9. Juni 1829 ebenda) war ein spanischer Admiral und Vizekönig des Río de la Plata.

Neu!!: Buenos Aires und Baltasar de Cisneros · Mehr sehen »

Balvanera

Lage von Balvanera in Buenos Aires Balvanera ist ein Stadtteil östlich des geographischen Zentrums der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Balvanera · Mehr sehen »

Barracas (Buenos Aires)

Lage von Barracas in Buenos Aires Barracas ist ein Stadtteil im Südosten von Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Barracas (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Basilika Unserer Lieben Frau von Bonaria

Basilika Unserer Lieben Frau von Bonaria; links angrenzend die alte Wallfahrtskirche Inneres der Basilika Inneres der alten Kirche mit dem Gnadenbild Die römisch-katholische Basilika Unserer Lieben Frau von Bonaria (Basilica di Nostra Signora di Bonaria) in Cagliari bildet zusammen mit der alten Wallfahrtskirche Santuario di Bonaria und dem Klosterkomplex der Mercedarier das größte Wallfahrtszentrum auf Sardinien.

Neu!!: Buenos Aires und Basilika Unserer Lieben Frau von Bonaria · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Buenos Aires und Basketball · Mehr sehen »

Belgrano (Buenos Aires)

Lage von Belgrano in Buenos Aires Belgrano ist ein Stadtteil im Norden der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Belgrano (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Belgranodeutsch

Als Belgranodeutsch wird das Gemisch aus deutscher und spanischer Sprache bezeichnet, das unter den Nachkommen deutscher Einwanderer in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires gesprochen wurde.

Neu!!: Buenos Aires und Belgranodeutsch · Mehr sehen »

Benito Quinquela Martín

Benito Quinquela Martín Benito Quinquela Martín (* 1. März? 1890 in Buenos Aires; † 28. Januar 1977 ebenda) war ein bedeutender argentinischer Maler.

Neu!!: Buenos Aires und Benito Quinquela Martín · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Buenos Aires und Berlin · Mehr sehen »

Bernardino Rivadavia

Gemälde von Bernardino Rivadavia während eines Aufenthalts in London Bernardino de la Trinidad González Rivadavia y Rivadavia (* 20. Mai 1780 in Buenos Aires, Vizekönigreich des Río de la Plata; † 2. September 1845 in Cádiz, Spanien) war ein argentinischer Staatsmann und erster Präsident der Vereinigten Provinzen des Río de la Plata, des heutigen Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Bernardino Rivadavia · Mehr sehen »

Boca Juniors

Der Club Atlético Boca Juniors (kurz CABJ), bekannt als Boca Juniors, ist ein argentinischer Sportverein aus dem Stadtteil La Boca in Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Boca Juniors · Mehr sehen »

Boedo

Lage von Boedo in Buenos Aires Boedo ist ein Stadtteil der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Boedo · Mehr sehen »

Bolsa de Comercio de Buenos Aires

Gebäudeansicht Die Bolsa de Comercio de Buenos Aires (BCBA) (deutsch: Handelsbörse von Buenos Aires) ist die Gesellschaft, die für den Betrieb der wichtigsten Aktienbörse Argentiniens verantwortlich ist.

Neu!!: Buenos Aires und Bolsa de Comercio de Buenos Aires · Mehr sehen »

Botanischer Garten Buenos Aires

Eingang des Parks Der Botanische Garten Buenos Aires (span.: Jardín Botánico Carlos Thays de la Ciudad Autónoma de Buenos Aires) ist ein öffentlicher Garten in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Botanischer Garten Buenos Aires · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Buenos Aires und Brasilien · Mehr sehen »

Buße (Verwaltungsrecht)

Der Begriff Geldbuße wird in mehrerlei Bedeutungen verwendet, nämlich.

Neu!!: Buenos Aires und Buße (Verwaltungsrecht) · Mehr sehen »

Buenos Aires (Begriffsklärung)

Buenos Aires (alte Schreibweise Buenos Ayres) heißen folgende geographischen und astronomischen Objekte.

Neu!!: Buenos Aires und Buenos Aires (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Buenos Aires Herald

Das Logo der Zeitung Der Buenos Aires Herald war eine englischsprachige Tageszeitung, die in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires erschien.

Neu!!: Buenos Aires und Buenos Aires Herald · Mehr sehen »

Bundesunmittelbares Gebiet

Ein bundesunmittelbares Gebiet (bzw. je nach politischem System häufig auch Bundesterritorium, Bundesdistrikt oder ähnlich) ist ein Gebiet in einem Bundesstaat, das zu keinem der Gliedstaaten gehört, sondern direkt dem Bund untersteht.

Neu!!: Buenos Aires und Bundesunmittelbares Gebiet · Mehr sehen »

Busbahnhof

Erster ZOB Deutschlands in Flensburg, Bauzustand seit 1996 Ein Busbahnhof (kurz Busbhf oder Bbf), auch Omnibusbahnhof (Obf), Bushof oder Busterminal, ist eine größere Haltestellenanlage, die als – meist zentraler – Verknüpfungspunkt verschiedener Buslinien dient.

Neu!!: Buenos Aires und Busbahnhof · Mehr sehen »

Busbahnhof Retiro

Busbahnhof Retiro, im Inneren Busse stehen an der Zufahrt Schlange Haupteingang Der Busbahnhof Retiro ist der wichtigste Busbahnhof der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Busbahnhof Retiro · Mehr sehen »

CA Independiente

Der Club Atlético Independiente (zu Deutsch: „Unabhängiger Sportverein“) ist ein Fußballverein aus Avellaneda, einem industriellen Vorort der argentinischen Hauptstadt in der Provinz Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und CA Independiente · Mehr sehen »

CA River Plate

Der Club Atlético River Plate, meist River Plate oder einfach River, ist ein 1901 gegründeter argentinischer Fußballverein der Primera División aus Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und CA River Plate · Mehr sehen »

Caballito (Buenos Aires)

Lage von Caballito in Buenos Aires Caballito ist ein Stadtteil in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Caballito (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Cabernet Sauvignon

Der Cabernet Sauvignon (frz.) ist eine Rotweinsorte.

Neu!!: Buenos Aires und Cabernet Sauvignon · Mehr sehen »

Cacerolazo

„Cacerolazo“ in Argentinien Cacerolazo gegen Nicolas Maduro in Caracas am 15. April 2013 Mit dem Begriff Cacerolazo bezeichnet man in Venezuela, Chile, Argentinien und Katalonien eine lautstarke Form des Protests, dessen sich vor allem die Mittelschicht bedient.

Neu!!: Buenos Aires und Cacerolazo · Mehr sehen »

Cagliari

Cagliari (IPA:; lateinisch Caralis; sardisch Casteddu) ist die größte Stadt Sardiniens, Hauptstadt der autonomen italienischen Region Sardinien sowie Hauptstadt der Metropolitanstadt Cagliari.

Neu!!: Buenos Aires und Cagliari · Mehr sehen »

Calle Florida

Die Florida-Straße heute Historische Aufnahme mit Pferdekutschen Die Calle Florida (auf deutsch: Florida-Straße) ist eine elegante Einkaufsstraße in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Calle Florida · Mehr sehen »

Caminito

Caminito Der Caminito um 1939 Der Caminito heute Der Caminito ist eine ca.

Neu!!: Buenos Aires und Caminito · Mehr sehen »

Campo Argentino de Polo

Das Stadion "Campo Argentino de Polo" Der Campo Argentino de Polo, umgangssprachlich auch "La Catedral del Polo" (Polo-Kathedrale) genannt, ist ein Stadion in Buenos Aires (Argentinien), das hauptsächlich für Polo, Pato und Hockey genutzt wird.

Neu!!: Buenos Aires und Campo Argentino de Polo · Mehr sehen »

Carlos Gardel

Carlos Gardel (1933) Gardel-Statue von Mariano Pagés am ''Abasto'', Buenos Aires (2000). Carlos Gardel, eigentlich Charles Romuald Gardès (* 11. Dezember 1890 Toulouse, Frankreich (nach anderen Angaben: 11. Dezember 1887 in Tacuarembó, Uruguay); † 24. Juni 1935 bei einem Flugzeugunglück in Medellín, Kolumbien), war ein Tango-Sänger und -Komponist.

Neu!!: Buenos Aires und Carlos Gardel · Mehr sehen »

Carlos Menem

Carlos Menem Carlos Saúl Menem Akil oder kurz Carlos Menem (* 2. Juli 1930 in Anillaco, Provinz La Rioja) ist ein argentinischer Rechtsanwalt und Politiker, der als Mitglied der Peronistischen Partei vom 9.

Neu!!: Buenos Aires und Carlos Menem · Mehr sehen »

Casa Rosada

Casa Rosada in Buenos Aires Casa Rosada Die Casa Rosada (span. für Rosa Haus) ist der argentinische Präsidentenpalast.

Neu!!: Buenos Aires und Casa Rosada · Mehr sehen »

Catedral Metropolitana de Buenos Aires

Catedral Metropolitana - Außenansicht Kathedrale im Häuserensemble Eingangsbereich Die Catedral Metropolitana Santísima Trinidad de Buenos Aires ist die Hauptkirche der Katholiken und Mutterkirche des Erzbistums in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Catedral Metropolitana de Buenos Aires · Mehr sehen »

Córdoba (Argentinien)

Stadtwappen Córdoba ist mit 1,3 Millionen Einwohnern nach Buenos Aires die zweitgrößte Stadt Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Córdoba (Argentinien) · Mehr sehen »

Côt

Der Côt ist eine alte französische Rotweinsorte.

Neu!!: Buenos Aires und Côt · Mehr sehen »

Chacarita

Lage von Chacarita in Buenos Aires Chacarita ist ein Stadtteil in Buenos Aires, der argentinischen Hauptstadt.

Neu!!: Buenos Aires und Chacarita · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: Buenos Aires und Chile · Mehr sehen »

Christian Kracht

Christian Kracht (2015) Christian Kracht (* 29. Dezember 1966 in Saanen) ist ein Schweizer Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist.

Neu!!: Buenos Aires und Christian Kracht · Mehr sehen »

Clarín (Argentinien)

Das Logo der Zeitung Clarín (spanisch für Flügelhorn) ist eine überregionale argentinische Zeitung, die in Buenos Aires herausgegeben wird.

Neu!!: Buenos Aires und Clarín (Argentinien) · Mehr sehen »

Club Atlético San Lorenzo de Almagro

Der Club Atlético San Lorenzo de Almagro ist ein argentinischer Fußballverein aus Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Club Atlético San Lorenzo de Almagro · Mehr sehen »

Cocoliche

Cocoliche ist eine weitgehend ausgestorbene Mischform der italienischen und spanischen Sprache, die von zahlreichen italienischen Einwanderern in Argentinien, schwerpunktmäßig in Buenos Aires, gesprochen wurde.

Neu!!: Buenos Aires und Cocoliche · Mehr sehen »

Coghlan (Buenos Aires)

Lage von Coghlan in Buenos Aires Coghlan ist ein Stadtteil im Norden der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Coghlan (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Colegiales

Lage von Colegiales in Buenos Aires Colegiales ist ein Stadtteil im Norden der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und befindet sich zwischen den Avenidas Álvarez Thomas, Forest, De los Incas, Virrey del Pino, Cabildo, Jorge Newbery, Crámer and Dorrego.

Neu!!: Buenos Aires und Colegiales · Mehr sehen »

Colonia del Sacramento

Colonia del Sacramento ist eine am Río de la Plata gelegene Kleinstadt in Uruguay.

Neu!!: Buenos Aires und Colonia del Sacramento · Mehr sehen »

Constitución (Buenos Aires)

Lage von Constitución in Buenos Aires Constitución ist ein Stadtteil im Osten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Constitución (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Containerschiff

Elbe Containerschiff auf der Elbe in Hamburg Ein Containerschiff ist ein Schiffstyp, der für den Transport von ISO-Containern ausgelegt ist.

Neu!!: Buenos Aires und Containerschiff · Mehr sehen »

Country Club

Ein Country Club (in einigen Ländern als Kurzform auch Country) ist ein von einem Club oder Verein mit exklusiven Zugangsvoraussetzungen betriebenes parkähnliches Areal mit Sport- und Erholungsanlagen in ländlichen Gebieten oder an der Peripherie von Großstädten.

Neu!!: Buenos Aires und Country Club · Mehr sehen »

Cuvée

Der Ausdruck Cuvée stammt aus dem Französischen und bezeichnet ursprünglich den Inhalt des Gärbehälters (von – Gärbehälter).

Neu!!: Buenos Aires und Cuvée · Mehr sehen »

Daniel Barenboim

Daniel Barenboim am 25. Juli 2015 im Teatro Colón Musikvereinssaal Wien 2008 Daniel Barenboim mit Edward Said 2002 Daniel Barenboim, KBE (* 15. November 1942 in Buenos Aires, Argentinien) ist ein argentinisch-israelischer Pianist und Dirigent.

Neu!!: Buenos Aires und Daniel Barenboim · Mehr sehen »

Deponie

Auf einer Deponie werden Abfälle langfristig abgelagert und bis auf wenige Ausnahmen endgelagert.

Neu!!: Buenos Aires und Deponie · Mehr sehen »

Desaparecidos

''Homenaje a los desaparecidos'', Skulptur zum Gedenken an die Opfer der Diktatur in Buenos Aires Desaparecidos (span. die Verschwundenen, hochspanische Aussprache, in Lateinamerika) ist eine in vielen Ländern Mittel- und Südamerikas übliche Bezeichnung für Menschen, die von staatlichen oder quasi-staatlichen Sicherheitskräften heimlich verhaftet oder entführt und anschließend gefoltert und ermordet wurden.

Neu!!: Buenos Aires und Desaparecidos · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Buenos Aires und Deutschland · Mehr sehen »

Dezentralisierung (Politik)

Dezentralisierung bezeichnet Maßnahmen, die darauf ausgerichtet sind, innerhalb zentralistisch und hierarchisch organisierter Staaten die Subsidiarität zu fördern.

Neu!!: Buenos Aires und Dezentralisierung (Politik) · Mehr sehen »

Dieselmotor

Spezifischer Kraftstoffverbrauch: 324 g/kWh Ein Dieselmotor ist ein Verbrennungsmotor, dessen charakteristische Merkmale Selbstzündung, innere Gemischbildung und qualitative Lastbeeinflussung sind.

Neu!!: Buenos Aires und Dieselmotor · Mehr sehen »

Diktatur

Die Diktatur (von) ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet.

Neu!!: Buenos Aires und Diktatur · Mehr sehen »

Dolcetto

Blatt der Dolcetto-Rebe Dolcetto ist eine Rotweinsorte, die in Italien angebaut wird.

Neu!!: Buenos Aires und Dolcetto · Mehr sehen »

Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist ein auf der Insel Hispaniola der Großen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik gelegener Inselstaat.

Neu!!: Buenos Aires und Dominikanische Republik · Mehr sehen »

Dreiband-Weltmeisterschaft

Die Dreiband-Weltmeisterschaft wird seit 1928 in der Carambolagevariante Dreiband ausgetragen.

Neu!!: Buenos Aires und Dreiband-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Einbahnstraße

Der Begriff Einbahnstraße (veraltet auch: Einrichtungsstraße) oder Einbahn (in Österreich) bezeichnet eine Straße, in der sich Fahrzeuge nur in eine Richtung bewegen dürfen.

Neu!!: Buenos Aires und Einbahnstraße · Mehr sehen »

Einheitsstaat

Karte der Einheitsstaaten Als Einheitsstaat wird ein Staat bezeichnet, in dem die Staatsgewalt über das gesamte Staatsgebiet meist von der Hauptstadt aus zentralistisch ausgeübt wird.

Neu!!: Buenos Aires und Einheitsstaat · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Buenos Aires und Eisenbahn · Mehr sehen »

Empanada

Argentinische Empanadas de carne Eine Empanada ist eine gefüllte Teigtasche, die in Spanien, Mittel- und Südamerika sowie auf den Philippinen zubereitet und verzehrt wird.

Neu!!: Buenos Aires und Empanada · Mehr sehen »

Erdölraffinerie

Erdölraffinerie MiRO, Werkteil 1 in Karlsruhe Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der den Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation unter Normaldruck und unter Vakuum in Fraktionen mit einem definierten Siedebereich überführt.

Neu!!: Buenos Aires und Erdölraffinerie · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Buenos Aires und Erdgas · Mehr sehen »

Erzbistum Buenos Aires

Das Erzbistum Buenos Aires (lat.: Archidioecesis Bonaërensis, span.: Arquidiócesis de Buenos Aires) ist ein Erzbistum der römisch-katholischen Kirche mit Sitz in Buenos Aires, Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Erzbistum Buenos Aires · Mehr sehen »

Escuela de Mecánica de la Armada

Das Hauptportal der alten ESMA, die vollständig zu einer Gedenkstätte umgewandelt werden soll. Das Transparent weist auf die Gedenkstätte hin. Die Escuela de Mecánica de la Armada, früher Escuela Superior de Mecánica de la Armada (ESMA) (im Deutschen meist als Technikschule/Mechanikerschule der Marine übersetzt) ist eine Ausbildungseinrichtung der argentinischen Marine in der Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Escuela de Mecánica de la Armada · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Buenos Aires und Europa · Mehr sehen »

Eva Perón

Eva Duarte de Perón, genannt ''Evita'' (um 1947) Eva Peróns Unterschrift María Eva Duarte de Perón (auch Eva Duarte, Evita genannt; * 7. Mai 1919 in Los Toldos; † 26. Juli 1952 in Buenos Aires) war die Primera Dama („First Lady“) Argentiniens und die zweite Frau des Präsidenten Juan Perón.

Neu!!: Buenos Aires und Eva Perón · Mehr sehen »

Fahrwasser

Fahrwasser bezeichnet den Bereich in einem Fluss und im Meer vor der Küste, der die für Schiffe erforderliche Wassertiefe aufweist.

Neu!!: Buenos Aires und Fahrwasser · Mehr sehen »

Falklandkrieg

Der Falklandkrieg war ein Krieg zwischen Argentinien und dem Vereinigten Königreich um die Falklandinseln (auch Malwinen) sowie Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, der von April bis Juni 1982 andauerte.

Neu!!: Buenos Aires und Falklandkrieg · Mehr sehen »

Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen 1994

Die 1.

Neu!!: Buenos Aires und Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen 1994 · Mehr sehen »

Fährhafen

Port-Joinville an der französischen Atlantikküste Ein Fährhafen ist ein Hafen, der an einer wichtigen Verkehrs- oder Handelsroute liegt und von dem aus Personen, Fahrzeuge und/oder Güter per Schiff, Kahn oder Boot über ein unmittelbar benachbartes Gewässer transportiert werden.

Neu!!: Buenos Aires und Fährhafen · Mehr sehen »

Föderalismus

Karte der Staaten mit föderaler Verfassung Unter Föderalismus (von lat. foedus, foedera „Bund“, „Bündnis“, „Vertrag“) wird heute vorwiegend ein Organisationsprinzip verstanden, bei dem die einzelnen Glieder (Gliedstaaten) über eine begrenzte Eigenständigkeit und Staatlichkeit verfügen, aber zu einer übergreifenden Gesamtheit (Gesamtstaat) zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Buenos Aires und Föderalismus · Mehr sehen »

Fernando de la Rúa

Fernando de la Rúa Fernando de la Rúa Bruno (* 15. September 1937) ist ein argentinischer Politiker und war vom 10. Dezember 1999 bis zum 21.

Neu!!: Buenos Aires und Fernando de la Rúa · Mehr sehen »

Flores (Buenos Aires)

Lage von Flores in Buenos Aires Bahnhof von Flores Centro Cultural Marcó del Pont Flores ist ein Stadtteil im Zentrum der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Flores (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Floresta (Buenos Aires)

Lage von Floresta in Buenos Aires Floresta ist ein Stadtteil westlich des Zentrums der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Floresta (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Buenos Aires und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Buenos Aires-Ezeiza

Der Aeropuerto Internacional Ministro Pistarini, bekannt als Aeropuerto de Ezeiza, liegt süd-südwestlich der autonomen Stadt Buenos Aires zwei Kilometer östlich der Stadt Ezeiza in der Provinz Buenos Aires und dient der argentinischen Hauptstadt als internationaler Flughafen.

Neu!!: Buenos Aires und Flughafen Buenos Aires-Ezeiza · Mehr sehen »

Flughafen Buenos Aires-Jorge Newbery

Aeroparque Jorge Newbery ist der Stadtflughafen von Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Flughafen Buenos Aires-Jorge Newbery · Mehr sehen »

Francis Ford Coppola

Francis Ford Coppola (Januar 2007) Francis Ford Coppola (* 7. April 1939 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Produzent.

Neu!!: Buenos Aires und Francis Ford Coppola · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Buenos Aires und Frankreich · Mehr sehen »

Franziskus (Papst)

Papst Franziskus (2015) Unterschrift von Papst Franziskus Papst Franziskus (bürgerlicher Name Jorge Mario Bergoglio SJ (spanisch), (italienisch); * 17. Dezember 1936 in Buenos Aires, Argentinien) ist seit dem 13. März 2013 der 266. Bischof von Rom und damit Papst, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und Souverän des Vatikanstaats.

Neu!!: Buenos Aires und Franziskus (Papst) · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Buenos Aires und Fußball · Mehr sehen »

Gabriela Sabatini

Gabriela Sabatini (* 16. Mai 1970 in Buenos Aires) ist eine ehemalige argentinische Tennisspielerin.

Neu!!: Buenos Aires und Gabriela Sabatini · Mehr sehen »

Geheimgefängnis

Geheimgefängnisse, auch "Schwarze Gefängnisse" genannt (englisch: Black Jail), sind dem Standort und manchmal auch dem Namen nach vor der Öffentlichkeit geheim gehaltene Areale oder Anlagen, in denen Personen festgehalten werden, ohne dass die Gefangenschaft durch die ansonsten zuständige Justiz oder durch nichtstaatliche Organisationen wie die IKRK kontrolliert wird, wie es bei offiziellen Gefängnissen üblich ist.

Neu!!: Buenos Aires und Geheimgefängnis · Mehr sehen »

Golgota

Pilger auf dem als Golgota angesehenen Hügel innerhalb der heutigen Grabeskirche ''Golgota'', Gemälde von Mihály von Munkácsy, Öl auf Leinwand, 460 × 712 cm (1884) Déri-Museum, Debrecen Golgota (auch: Golgatha oder Golgotha) ist der heute verwendete Name eines bislang nicht identifizierten Hügels außerhalb des Jerusalems der Antike.

Neu!!: Buenos Aires und Golgota · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur, welche nach Anders Celsius benannt wurde.

Neu!!: Buenos Aires und Grad Celsius · Mehr sehen »

Gran Buenos Aires

Gran Buenos Aires (abgekürzt GBA) ist der Ballungsraum von Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Gran Buenos Aires · Mehr sehen »

Griechenland

Griechenland (Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat.

Neu!!: Buenos Aires und Griechenland · Mehr sehen »

Grundwasser

Pinnower See, Landkreis Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern) Eine Frau beim Wasserschöpfen aus einer offenen Wasserquelle, Mwamanongu Village, Tansania Grundwasser ist Wasser unterhalb der Erdoberfläche, das durch Versickern von Niederschlägen oder teilweise auch durch Migration aus Seen und Flüssen dorthin gelangt.

Neu!!: Buenos Aires und Grundwasser · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Buenos Aires und Hauptstadt · Mehr sehen »

Het

Indigene der Pampa (nach dem argentinischen Maler Carlos Morel). Die Het (Eigenbezeichnung), auch als Pampas bekannt, waren ein indigenes Volk, das die Pampa-Ebene auf dem Territorium des heutigen Argentinien bewohnte.

Neu!!: Buenos Aires und Het · Mehr sehen »

Hipódromo Argentino de Palermo

Die Haupttribüne Die Rennstrecke Das Hipódromo Argentino de Palermo ist eine Pferderennbahn in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Hipódromo Argentino de Palermo · Mehr sehen »

Hipólito Yrigoyen

Hipólito Yrigoyen Juan Hipólito del Sagrado Corazón de Jesús Yrigoyen Alem (* 12. Juli 1852 in Buenos Aires; † 3. Juli 1933) war zweimal Staatspräsident Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Hipólito Yrigoyen · Mehr sehen »

Hisbollah

Gewehr ist ein Zitat aus Sure 5:56: „Die Partei Gottes sind die Obsiegenden.“ Die untere Zeile bedeutet: „Der islamische Widerstand im Libanon“. Die Hisbollah (auch Hezbollah, Hizbollah oder Hizb-Allah geschrieben) ist eine schiitische Partei und Miliz im Libanon.

Neu!!: Buenos Aires und Hisbollah · Mehr sehen »

Historisches Nationalmuseum (Argentinien)

Das Historische Nationalmuseum (spanisch Museo Histórico Nacional) befindet sich in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires, am Gelände des Parque Lezama im Stadtteil San Telmo.

Neu!!: Buenos Aires und Historisches Nationalmuseum (Argentinien) · Mehr sehen »

Hochzeitsfeier

Hochzeitspaar im Standesamt, Märchenvilla Eberswalde ''Vornehme Hochzeitsgesellschaft'', Wolfgang Heimbach, Kunsthalle Bremen Hochzeitsfeier (auch Heirat, Trauung oder einfach nur Hochzeit genannt) beschreibt heute die Ausdrucksformen des Feierns anlässlich der Schließung einer Ehe.

Neu!!: Buenos Aires und Hochzeitsfeier · Mehr sehen »

Hockey

Hockey (altfrz. hoquet, „Schäferstock“) ist ein mit Hockeyschlägern auszuführendes Ballspiel, das auf Rasen (heutzutage vorwiegend auf Kunstrasen) als Feldhockey und in der Halle als Hallenhockey gespielt wird.

Neu!!: Buenos Aires und Hockey · Mehr sehen »

Horacio Verbitsky

Verbitsky Horacio Verbitsky (* 11. Februar 1942 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Journalist und Buchautor.

Neu!!: Buenos Aires und Horacio Verbitsky · Mehr sehen »

Humides Klima

Tundra-, Eisklima) Humides Klima ist gleichbedeutend mit feuchtem Klima (in Anlehnung an französisch humide, in gleicher Bedeutung von lateinisch umidus „feucht, nass, wässerig“).

Neu!!: Buenos Aires und Humides Klima · Mehr sehen »

Informelle Siedlung

Paterson, USA (1937) Eine informelle Siedlung, auch Marginalsiedlung oder ungenauer Elendsviertel, ist eine Siedlung, oft in der Nähe oder innerhalb einer Stadt, die sich hauptsächlich oder ausschließlich aus provisorisch gebauten Unterkünften zusammensetzt.

Neu!!: Buenos Aires und Informelle Siedlung · Mehr sehen »

Isabel Martínez de Perón

María Estela Martínez de Perón Isabel Perón (eigentlich María Estela Martínez de Perón – das de bedeutet im Spanischen „Ehefrau von“; * 4. Februar 1931 in La Rioja, Argentinien) war von Juli 1974 bis März 1976 Präsidentin von Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Isabel Martínez de Perón · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Buenos Aires und Israel · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Buenos Aires und Italien · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Buenos Aires und Japan · Mehr sehen »

Jäger und Sammler

Angehörige der Hadza im afrikanischen Tansania, eines der letzten Völker, die als traditionelle Jäger und Sammler leben Für viele nordische Indigene ist die Jagd eine wichtige zusätzliche Selbstversorgung … (Grönland-Inuit) … Das Gleiche gilt für die Sammeltätigkeit, die traditionell von Frauen ausgeführt wird (Chanten aus Westsibirien) Als Jäger und Sammler oder Wildbeuter und Feldbeuter werden in der Anthropologie und Ethnologie (Völkerkunde) lokale Gemeinschaften und indigene Völker bezeichnet, die ihre Nahrung größtenteils durch die Jagd auf Wildtiere, den Fischfang sowie durch das Sammeln von wildwachsenden Pflanzen oder Kleintieren erwirtschaften.

Neu!!: Buenos Aires und Jäger und Sammler · Mehr sehen »

John Whitelocke

John Whitelocke 1808 John Whitelocke (* 1757; † 23. Oktober 1833) war ein britischer Offizier.

Neu!!: Buenos Aires und John Whitelocke · Mehr sehen »

Jorge Luis Borges

Jorge Luis Borges (1969) Jorge Francisco Isidoro Luis Borges Acevedo (13px audio) (* 24. August 1899 in Buenos Aires; † 14. Juni 1986 in Genf) war ein argentinischer Schriftsteller und Bibliothekar.

Neu!!: Buenos Aires und Jorge Luis Borges · Mehr sehen »

Jorge Rafael Videla

Jorge Rafael Videla (1976) Jorge Rafael Videla (* 2. August 1925 in Mercedes, Provinz Buenos Aires; † 17. Mai 2013 in Marcos Paz, Provinz Buenos Aires In: NZZ Online vom 17. Mai 2013, abgerufen am 18. Mai 2013) war ein argentinischer General und Diktator Argentiniens von 1976 bis 1981.

Neu!!: Buenos Aires und Jorge Rafael Videla · Mehr sehen »

Jorge Telerman

Jorge Telerman Jorge Telerman (* 29. November 1955 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Politiker und Journalist.

Neu!!: Buenos Aires und Jorge Telerman · Mehr sehen »

Juan Carlos Onetti

Juan Carlos Onetti (* 1. Juli 1909 in Montevideo; † 30. Mai 1994 in Madrid) war ein uruguayischer Schriftsteller.

Neu!!: Buenos Aires und Juan Carlos Onetti · Mehr sehen »

Juan Díaz de Solís

Juan Díaz de Solís (* um 1470 in Lebrija, Provinz Sevilla, Spanien; † 2. Februar 1516 am Río de la Plata) war ein spanischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Buenos Aires und Juan Díaz de Solís · Mehr sehen »

Juan de Garay

Juan de Garay Juan de Garay (* 1528 in Orduña; † 1583 in Argentinien) war ein Konquistador baskischer Abstammung.

Neu!!: Buenos Aires und Juan de Garay · Mehr sehen »

Juan Manuel de Rosas

General Juan M. de Rosas Don Juan Manuel Ortiz de Rosas (* 30. März 1793 in Buenos Aires, Vizekönigreich des Río de la Plata; † 14. März 1877 in Southampton, England) war ein argentinischer Diktator.

Neu!!: Buenos Aires und Juan Manuel de Rosas · Mehr sehen »

Juan Perón

Juan Domingo Perón (1946) Juan Domingo Perón Sosa (* 8. Oktober 1895 in Lobos; † 1. Juli 1974 in Olivos, Buenos Aires) war zweimal Präsident Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Juan Perón · Mehr sehen »

Julio Argentino Roca

Julio Argentino Roca als Präsident Alejo Julio Argentino Roca (* 17. Juli 1843 in Tucumán; † 19. Oktober 1914 in Buenos Aires) war ein argentinischer General und Politiker.

Neu!!: Buenos Aires und Julio Argentino Roca · Mehr sehen »

Justo José de Urquiza

Justo José de Urquiza Justo José de Urquiza y García (* 18. Oktober 1801 in der Provinz Entre Ríos; † 11. April 1870 ebenda) war Mitglied der argentinischen Oligarchie und vom 5.

Neu!!: Buenos Aires und Justo José de Urquiza · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Buenos Aires und Kanada · Mehr sehen »

Karl III. (Spanien)

Karl III. von Spanien König Karl III. von Spanien Karl III., Carlos Sebastián de Borbón y Farnesio, Carlo Sebastiano di Borbone (* 20. Januar 1716 in Madrid; † 14. Dezember 1788 ebenda) war König von Spanien.

Neu!!: Buenos Aires und Karl III. (Spanien) · Mehr sehen »

Königskrabbe

Die Königskrabbe oder Kamtschatkakrabbe (Paralithodes camtschaticus), gelegentlich aufgrund ihrer Größe auch Monsterkrabbe genannt, ist ein großer Mittelkrebs aus der Familie der Stein- und Königskrabben.

Neu!!: Buenos Aires und Königskrabbe · Mehr sehen »

Klagemauer

Westmauer-Tunnel. Betende an der Klagemauer Die Klagemauer (hebräisch הכותל המערבי ha-kotel ha-ma'arawi, wörtlich „die westliche Mauer“, umgangssprachlich nur Kotel (כותל) Mauer genannt) in der Altstadt von Jerusalem ist eine religiöse Stätte des Judentums.

Neu!!: Buenos Aires und Klagemauer · Mehr sehen »

Koalitionskriege

Denkmal zu Ehren der Gefallenen auf Kärntner Boden 1797 – 1809 – 1813, Tarvisio-Boscoverde Als Koalitionskriege (unter Ausschluss des ersten Koalitionskrieges auch Napoleonische Kriege genannt) werden die von 1792 bis 1815 dauernden kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Frankreich und seinen europäischen Machtrivalen bezeichnet.

Neu!!: Buenos Aires und Koalitionskriege · Mehr sehen »

Kolumbien

Kolumbien (amtlich República de Colombia,; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika.

Neu!!: Buenos Aires und Kolumbien · Mehr sehen »

Kongress von Tucumán

Haus der Unabhängigkeit, heute ein Nationales Monument Der Kongress von Tucamán war die repräsentative Versammlung der Vereinigten Provinzen des Río de la Plata, der 1816 gegründet wurde und sich, wie der Name schon verrät, zum ersten Mal in Tucumán traf.

Neu!!: Buenos Aires und Kongress von Tucumán · Mehr sehen »

Konquistador

Hernán Cortés (1485–1547) Francisco Pizarro (um 1476–1541) Konquistador (und.

Neu!!: Buenos Aires und Konquistador · Mehr sehen »

Konservatismus

Konservatismus (auch Konservativismus; von ‚erhalten‘, ‚bewahren‘ oder auch ‚etwas in seinem Zusammenhang erhalten‘) ist der Sammelbegriff für politische und geistige soziale Bewegungen, die die Bewahrung der bestehenden oder die Wiederherstellung von früheren gesellschaftlichen Ordnungen zum Ziel haben.

Neu!!: Buenos Aires und Konservatismus · Mehr sehen »

Kontinent

Weltkarte der Ozeane und Kontinente (Bildmontage aus Satellitenaufnahmen) hochkant.

Neu!!: Buenos Aires und Kontinent · Mehr sehen »

Kopfbahnhof

Leipziger Hauptbahnhof ist der flächenmäßig größte Kopfbahnhof Europas Ein Kopfbahnhof oder Sackbahnhof ist ein Bahnhof, bei dem die Gleise im Bahnhof enden und somit alle Züge nur an einer Seite hinein- und in umgekehrter Fahrtrichtung wieder herausfahren können.

Neu!!: Buenos Aires und Kopfbahnhof · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Buenos Aires und Kroatien · Mehr sehen »

La Boca

Lage von La Boca in Buenos Aires Die bunten Wellblechhäuser von La Boca La Boca ist ein Stadtteil im Osten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und das bekannteste der 48 Viertel der Stadt.

Neu!!: Buenos Aires und La Boca · Mehr sehen »

La Nación

Das Logo der Zeitung Titelblatt vom 4. Januar 1870 La Nación (spanisch für „Die Nation“) ist eine in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires erscheinende Tageszeitung.

Neu!!: Buenos Aires und La Nación · Mehr sehen »

La Paternal

Lage von La Paternal in Buenos Aires La Paternal ist ein Stadtteil im Zentrum von Buenos Aires, der Hauptstadt von Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und La Paternal · Mehr sehen »

La Plata (Argentinien)

La Plata ist die Hauptstadt der Provinz Buenos Aires, Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und La Plata (Argentinien) · Mehr sehen »

La Prensa (Buenos Aires)

La Prensa ist eine spanischsprachige Tageszeitung aus Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und La Prensa (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: Buenos Aires und Lateinamerika · Mehr sehen »

Lima

Lima ist die Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru und die mit Abstand größte Stadt des Landes.

Neu!!: Buenos Aires und Lima · Mehr sehen »

Liniers (Buenos Aires)

Lage von Liniers in Buenos Aires Liniers ist ein Stadtteil am westlichen Stadtrand der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Liniers (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Liste der Provinzen Argentiniens

Argentinien ist in 23 Provinzen (provincias, Singular provincia) und eine autonome Stadt (ciudad autónoma) untergliedert.

Neu!!: Buenos Aires und Liste der Provinzen Argentiniens · Mehr sehen »

Liste der Vizekönige des Río de la Plata

Das Vizekönigreich des Río de la Plata wurde 1776 vom Vizekönigreich Peru getrennt und hatte bis zur Unabhängigkeit der Provincias Unidas del Río de la Plata Bestand.

Neu!!: Buenos Aires und Liste der Vizekönige des Río de la Plata · Mehr sehen »

Madres de Plaza de Mayo

Einige der Mütter bei Präsident Néstor Kirchner Das weiße Kopftuch der Madres, auf den Boden gemalt auf der Plaza de Mayo, Buenos Aires Die Madres de Plaza de Mayo („Mütter des Platzes der Mairevolution“) ist eine Organisation argentinischer Frauen, deren Kinder unter der Militärdiktatur von 1976 bis 1983 unter zunächst ungeklärten Umständen „verschwanden“ (Desaparecidos).

Neu!!: Buenos Aires und Madres de Plaza de Mayo · Mehr sehen »

Mar del Plata

Strand im Zentrum von Mar del Plata Mar del Plata (spanisch für Silbermeer) ist das größte und bekannteste Seebad Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Mar del Plata · Mehr sehen »

Marcel Duchamp

Marcel Duchamp um 1927 Autograph von Marcel Duchamp Marcel Duchamp (* 28. Juli 1887 in Blainville-Crevon; † 2. Oktober 1968 in Neuilly-sur-Seine), eigentlich Henri Robert Marcel Duchamp, war ein französisch-amerikanischer Maler und Objektkünstler.

Neu!!: Buenos Aires und Marcel Duchamp · Mehr sehen »

Maria (Mutter Jesu)

Maria (Mariam,, Mirjam,; auch: Maria von Nazaret) ist die im Neuen Testament genannte Mutter des Jesus von Nazaret.

Neu!!: Buenos Aires und Maria (Mutter Jesu) · Mehr sehen »

Martha Argerich

Martha Argerich 2015 Martha Argerich (* 5. Juni 1941 in Buenos Aires) ist eine schweizerisch-argentinische Pianistin.

Neu!!: Buenos Aires und Martha Argerich · Mehr sehen »

Massaker von Buenos Aires 1919

Straßenszene in Buenos Aires, ausgebranntes Fahrzeug Mit dem Massaker von Buenos Aires 1919 wurde am 16.

Neu!!: Buenos Aires und Massaker von Buenos Aires 1919 · Mehr sehen »

Mataderos

Lage von Mataderos in Buenos Aires Mataderos ist ein Stadtteil im Südwesten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Mataderos · Mehr sehen »

Mauricio Macri

Mauricio Macri Mauricio Macri (* 8. Februar 1959 in Tandil) ist der amtierende Präsident Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Mauricio Macri · Mehr sehen »

Máxima der Niederlande

Königin Máxima in Hamburg (2015) Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, (häufig gestellte Fragen; abgerufen am 2. Mai 2013) Prinzessin von Oranien-Nassau, mevrouw van Amsberg, geb.

Neu!!: Buenos Aires und Máxima der Niederlande · Mehr sehen »

Mündung (Gewässer)

Als Mündung bezeichnet man die Zuflussstelle eines Fließgewässers in ein anderes Gewässer.

Neu!!: Buenos Aires und Mündung (Gewässer) · Mehr sehen »

Meeresspiegel

Der Meeresspiegel ist das Höhen­niveau der Meeres­oberfläche.

Neu!!: Buenos Aires und Meeresspiegel · Mehr sehen »

Megastadt

Shanghai ist eine der größten Städte der Welt Als Megastadt werden Städte bezeichnet, die zehn Millionen oder mehr Einwohner haben.

Neu!!: Buenos Aires und Megastadt · Mehr sehen »

Meter

Der oder das Meter (über aus) ist die Basiseinheit der Länge im Internationalen Einheitensystem (SI) und in anderen metrischen Einheitensystemen.

Neu!!: Buenos Aires und Meter · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Buenos Aires und Metropolregion · Mehr sehen »

Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt (bis 2016 México D.F.) ist die Hauptstadt von Mexiko.

Neu!!: Buenos Aires und Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Buenos Aires und Mittelalter · Mehr sehen »

Monserrat (Buenos Aires)

Lage von Monserrat in Buenos Aires Monserrat oder Montserrat ist ein Stadtteil im Osten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Monserrat (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Monte Castro

Lage von Monte Castro in Buenos Aires Monte Castro ist ein Stadtteil im Westen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Monte Castro · Mehr sehen »

Montevideo

Wappen Montevideo Montevideo ist die Hauptstadt und Primatstadt Uruguays.

Neu!!: Buenos Aires und Montevideo · Mehr sehen »

Museo Argentino de Ciencias Naturales Bernardino Rivadavia

Das Museo Argentino de Ciencias Naturales Bernardino Rivadavia in Buenos Aires (Avenida Ángel Gallardo am Parque del Centenario) ist neben dem La-Plata-Museum in La Plata das führende Naturkundemuseum in Argentinien und gleichzeitig ein Forschungsinstitut.

Neu!!: Buenos Aires und Museo Argentino de Ciencias Naturales Bernardino Rivadavia · Mehr sehen »

Museo de Arte Hispano Fernández Blanco

Das Museo de Arte Hispano Fernández Blanco ist ein Museum in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Museo de Arte Hispano Fernández Blanco · Mehr sehen »

Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires

Das Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires (MALBA) ist ein 2001 eröffnetes Kunstmuseum in Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires · Mehr sehen »

Museo de Arte Moderno de Buenos Aires

Das Museo de Arte Moderno San Telmo Das Museo de Arte Moderno de Buenos Aires (MAMBA) ist ein Museum für moderne Kunst in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Museo de Arte Moderno de Buenos Aires · Mehr sehen »

Museo Nacional de Arte Decorativo

Das Museo Nacional de Arte Decorativo Das Museo Nacional de Arte Decorativo (dt.: Nationalmuseum der Dekorativen Künste) ist ein Kunstgewerbemuseum in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Museo Nacional de Arte Decorativo · Mehr sehen »

Museo Nacional de Bellas Artes (Buenos Aires)

Museo Nacional de Bellas Artes – Außenansicht Das Museo Nacional de Bellas Artes (MNBA) (deutsch: Nationalmuseum der Schönen Künste) ist ein Kunstmuseum in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Museo Nacional de Bellas Artes (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Nationalbibliothek der Republik Argentinien

Logo Argentinische Nationalbibliothek Die Nationalbibliothek der Republik Argentinien ist die größte Bibliothek in Argentinien und eine der wichtigsten in Amerika.

Neu!!: Buenos Aires und Nationalbibliothek der Republik Argentinien · Mehr sehen »

Núñez (Buenos Aires)

Lage von Núñez in Buenos Aires Núñez ist ein Stadtteil der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Núñez (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Neoliberalismus

Neoliberalismus ist die Bezeichnung einer breiten und heterogenen theoretischen Strömung, zu der die Freiburger Schule (Ordoliberalismus) und die Chicagoer Schule, aber auch Vertreter der Österreichischen Schule wie Friedrich August von Hayek gerechnet werden, obwohl die Abgrenzung der einzelnen Schulen und die Zuordnung einzelner Personen strittig ist.

Neu!!: Buenos Aires und Neoliberalismus · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Buenos Aires und New York City · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Buenos Aires und Niederlande · Mehr sehen »

Niederschlag

Unter Niederschlag versteht man in der Meteorologie Wasser inklusive seiner Verunreinigungen, das aus Wolken, Nebel oder Dunst (beides Wolken in Kontakt mit dem Boden) oder wasserdampf­haltiger Luft (Luftfeuchtigkeit) stammt und das.

Neu!!: Buenos Aires und Niederschlag · Mehr sehen »

Norma Aleandro

Norma Aleandro mit Francisco Rinaldi Norma Aleandro (* 2. Mai 1936 in Buenos Aires; eigentlich Norma Aleandro Robledo) ist eine argentinische Schauspielerin, Dramatikerin und Theaterregisseurin.

Neu!!: Buenos Aires und Norma Aleandro · Mehr sehen »

Nueva Pompeya

Lage von Nueva Pompeya in Buenos Aires Nueva Pompeya ist ein Stadtteil im Südosten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Nueva Pompeya · Mehr sehen »

Obelisk von Buenos Aires

Obelisk bei Nacht Obelisk von Buenos Aires Der Obelisk von Buenos Aires ist ein 1936 gebautes 67 Meter hohes Denkmal in der Stadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Obelisk von Buenos Aires · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Buenos Aires und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Olivos

Avenida del Libertador, Olivos Olivos ist ein Ortsteil (barrio) der Stadt Vicente López in der Provinz Buenos Aires und liegt im Ballungsraum der Hauptstadt Buenos Aires, dem Gran Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Olivos · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Buenos Aires und Omnibus · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Buenos Aires und Ortsteil · Mehr sehen »

Ostern

Auferstehung (Dieric Bouts, um 1455) Verkauf von Osterzweigen am Münchner Viktualienmarkt Ostern (von pessach) ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi.

Neu!!: Buenos Aires und Ostern · Mehr sehen »

Pablo Neruda

Pablo Neruda Pablo Neruda; eigentlich Neftalí Ricardo Reyes Basoalto (* 12. Juli 1904 in Parral; † 23. September 1973 in Santiago de Chile), war ein chilenischer Dichter und Schriftsteller, der sich vor allem gegen den Faschismus in seinem Heimatland und in Spanien einsetzte.

Neu!!: Buenos Aires und Pablo Neruda · Mehr sehen »

Palermo (Buenos Aires)

Lage von Palermo in Buenos Aires Palermo ist ein Stadtteil im Nordosten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Palermo (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Pampa

Die Pampa an der Südostküste Südamerikas. Typische Pampaslandschaft des argentinischen Gran Altiplanicie Central Die Ökoregion Pampa (oft auch in der Pluralform Pampas verwendet) ist eine subtropische Grassteppe im südöstlichen Südamerika, am Río de la Plata.

Neu!!: Buenos Aires und Pampa · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Buenos Aires und Paris · Mehr sehen »

Parque Avellaneda

Lage von Parque Avellaneda in Buenos Aires Parque Avellaneda ist ein Stadtteil im Südwesten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Parque Avellaneda · Mehr sehen »

Parque Chacabuco

Lage von Parque Chacabuco in Buenos Aires Parque Chacabuco ist ein Stadtteil südlich des Zentrums der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Parque Chacabuco · Mehr sehen »

Parque Chas

Lage von Parque Chas in Buenos Aires Parque Chas ist ein Stadtteil im Nordwesten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Parque Chas · Mehr sehen »

Parque Patricios

Lage von Parque Patricios in Buenos Aires Parque Patricios ist ein Stadtteil im Osten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Parque Patricios · Mehr sehen »

Partido Avellaneda

Avellaneda (argentinische Aussprache) ist der Name eines Verwaltungsgebiets („Partido“) der argentinischen Provinz Buenos Aires und auch der Name dessen Hauptortes.

Neu!!: Buenos Aires und Partido Avellaneda · Mehr sehen »

Partido Justicialista

Der Partido Justicialista (PJ, wörtlich „Justizialistische Partei“; von spanisch justicia, „Gerechtigkeit“; auf Deutsch jedoch meist als Peronistische Partei bezeichnet) ist eine argentinische Volkspartei mit etwa 3,7 Mio.

Neu!!: Buenos Aires und Partido Justicialista · Mehr sehen »

Partido Lanús

Lanús ist der Name eines Verwaltungsgebiets ("Partido") der argentinischen Provinz Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Partido Lanús · Mehr sehen »

Pasta

Pastaherstellung im Lebensmittellabor zur Qualitätsprüfung der Rohstoffe frisch hergestellte Pasta ''(Pasta fresca)'' Pasta (Italienisch für Teig) ist in der italienischen Küche die Bezeichnung für Teigwaren aus Hartweizengrieß, Kochsalz und Wasser in vielen Größen und Formen.

Neu!!: Buenos Aires und Pasta · Mehr sehen »

Patagonien

Das Land „Patagonien“ auf einer Karte aus dem Jahr 1862 (türkis gefärbt) Patagonien bezeichnet den Teil Südamerikas, der sich südlich der Flüsse Río Colorado in Argentinien und Río Bío Bío in Chile sowie nördlich der Magellanstraße befindet.

Neu!!: Buenos Aires und Patagonien · Mehr sehen »

Patio Bullrich

Patio Bullrich Der Patio Bullrich ist ein Einkaufszentrum in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Patio Bullrich · Mehr sehen »

Página/12

Página/12 (spanisch: Seite 12) ist eine überregionale argentinische Tageszeitung, die in Buenos Aires herausgegeben wird.

Neu!!: Buenos Aires und Página/12 · Mehr sehen »

Pedro de Mendoza

Buenos Aires 1536. Pedro de Mendoza (* 1487 in Guadix, Provinz Granada; † 23. Juni 1537 auf dem Atlantischen Ozean) war ein spanischer Konquistador.

Neu!!: Buenos Aires und Pedro de Mendoza · Mehr sehen »

Perfil

Perfil ist eine überregionale argentinische Wochenzeitung, die in Buenos Aires herausgegeben wird.

Neu!!: Buenos Aires und Perfil · Mehr sehen »

Peripherie

Der Begriff Peripherie (von altgriechisch περιφέρω periphéro „herumtragen“, „sich (her-)umdrehen“) bedeutet im allgemeinen Sprachgebrauch „Umgebung“ oder „Umfeld“, beispielsweise die Umgebung einer Stadt oder einer Region im Gegensatz zum Kernbereich.

Neu!!: Buenos Aires und Peripherie · Mehr sehen »

Personenstandsurkunde

Als Personenstandsurkunde zum Nachweis des Personenstands bezeichnet man entweder einen beglaubigten Auszug oder eine beglaubigte Originalkopie aus einem Personenstandsbuch beim Standesamt.

Neu!!: Buenos Aires und Personenstandsurkunde · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: Buenos Aires und Peru · Mehr sehen »

Pferdesport

Springreiten Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport ist ein Teilbereich des Sports, der alle Sportarten umfasst, die mit dem Pferd als Partner ausgeübt werden.

Neu!!: Buenos Aires und Pferdesport · Mehr sehen »

Piquetero

Als Piqueteros (Singular: Piquetero) bezeichnet man in Argentinien Demonstranten, die durch Straßen- und Unternehmensblockaden auf ihre schlechte wirtschaftliche Situation aufmerksam machen wollen.

Neu!!: Buenos Aires und Piquetero · Mehr sehen »

Plaza de Mayo

Die Plaza de Mayo Opfer der Bombardierung der Plaza de Mayo, 16. Oktober 1955 Die Plaza de Mayo („Platz des Mais/der Mairevolution“) stellt das Herz der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires dar.

Neu!!: Buenos Aires und Plaza de Mayo · Mehr sehen »

Plaza del Congreso

Die Plaza del Congreso heute Die Plaza del Congreso ist ein Platz in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Plaza del Congreso · Mehr sehen »

Plaza General San Martín

Plaza General San Martín Denkmal für José de San Martín, den Namensgeber der Plaza Die Plaza General San Martín ist eine öffentliche Grünfläche in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Plaza General San Martín · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Buenos Aires und Polen · Mehr sehen »

Polo (Sport)

Polo ist eine Mannschaftssportart, bei der die auf Pferden reitenden vier Spieler pro Mannschaft einen Ball mit einem langen Holzschläger in das gegnerische Tor schlagen.

Neu!!: Buenos Aires und Polo (Sport) · Mehr sehen »

Porteño

Porteño leitet sich ab vom spanischen „del Puerto“ bzw.

Neu!!: Buenos Aires und Porteño · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Buenos Aires und Portugal · Mehr sehen »

Posadas

''Catedral San José'' Regierungspalast in Posadas Posadas ist eine Stadt im nordöstlichen Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Posadas · Mehr sehen »

Premetro (Buenos Aires)

| Die Premetro (Linie P oder offiziell Linie E2) in Buenos Aires ist eine Straßen- oder Stadtbahn, die das U-Bahn-Netz der Subterráneos de Buenos Aires ergänzt.

Neu!!: Buenos Aires und Premetro (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Primatstadt

Eine Primatstadt ist eine Stadt, die durch ihre demographische und funktionale Dominanz eine herausragende Bedeutung im nationalen Wirtschaftssystem besitzt.

Neu!!: Buenos Aires und Primatstadt · Mehr sehen »

Provinz Mendoza

Mendoza ist eine Provinz im zentralen Westen von Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Provinz Mendoza · Mehr sehen »

Provinz Salta

Salta ist eine Provinz im Nordwesten Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Provinz Salta · Mehr sehen »

Provinz San Juan

San Juan ist eine Provinz im Westen von Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Provinz San Juan · Mehr sehen »

Puerto Madero

Lage von Puerto Madero in Buenos Aires Puerto Madero ist ein Stadtteil der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires am Ufer des Río de la Plata.

Neu!!: Buenos Aires und Puerto Madero · Mehr sehen »

Quilmes (Stadt)

Quilmes ist ein Ort in der Provinz Buenos Aires im östlichen Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Quilmes (Stadt) · Mehr sehen »

Raúl Alfonsín

Raúl Alfonsín, 2003 Autograph von Alfonsín Raúl Ricardo Alfonsín Foulkes (* 12. März 1927 in Chascomús, Provinz Buenos Aires; † 31. März 2009 in Buenos Aires) war ein argentinischer Politiker.

Neu!!: Buenos Aires und Raúl Alfonsín · Mehr sehen »

Racing Club (Avellaneda)

Der Racing Club – auch manchmal Racing Club de Avellaneda, deutsch vormals oft Racing Buenos Aires – ist ein Fußballverein aus Avellaneda, einem Industrievorort der argentinischen Hauptstadt in der Provinz Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Racing Club (Avellaneda) · Mehr sehen »

Ralph Pappier

Ralph Pappier (* 14. Januar 1914 in Shanghai, China; † 17. September 1998 in Buenos Aires, Argentinien), geboren als Rolf Pappiér, war ein deutsch-argentinischer Filmregisseur, Art Director, Szenenbildner und Filmschauspieler.

Neu!!: Buenos Aires und Ralph Pappier · Mehr sehen »

Río de la Plata

Satellitenaufnahme (Buenos Aires liegt rechts unten, Montevideo links oben) Satellitenaufnahme Das Flusssystem des Río de la Plata Als Río de la Plata (spanisch für Silberfluss) wird der gemeinsame 290 km lange und bis zu 220 km breite Mündungstrichter der großen südamerikanischen Ströme Paraná und Uruguay in den Atlantischen Ozean bezeichnet.

Neu!!: Buenos Aires und Río de la Plata · Mehr sehen »

Río Matanza-Riachuelo

Der Río Matanza-Riachuelo, besser bekannt als Riachuelo, ist ein 64 km langer Fluss in der Provinz Buenos Aires in Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Río Matanza-Riachuelo · Mehr sehen »

Río Paraná

Der Paraná (Guaraní Parana) ist ein Fluss in Südamerika.

Neu!!: Buenos Aires und Río Paraná · Mehr sehen »

Río Uruguay

__notoc__ Der Río Uruguay (portugiesisch Rio Uruguai) ist ein Fluss in Südamerika, der zusammen mit dem Paraná den Río de la Plata bildet.

Neu!!: Buenos Aires und Río Uruguay · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Buenos Aires und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Recoleta

Lage von Recoleta in Buenos Aires Recoleta ist ein Stadtteil im Norden der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Recoleta · Mehr sehen »

Reisebus

1972 bereits mit WC und Küche: Setra S 110 H Doppelstockreisebus Neoplan Skyliner Mercedes-Benz Travego, das derzeitige Reisebus-Flaggschiff von Mercedes Ein Reisebus (Schweizer Hochdeutsch Car, Reisecar oder Autocar) ist ein Omnibus, der nur über Sitzplätze verfügt.

Neu!!: Buenos Aires und Reisebus · Mehr sehen »

República Cromañón

Graffiti zum Gedenken an die 194 Opfer des Disko-Brandes República Cromañón (span. für ‚Republik des Cro-Magnon-Menschen‘) war eine Diskothek im Barrio Balvanera von Buenos Aires, Argentinien, in der in den späten Abendstunden des 30.

Neu!!: Buenos Aires und República Cromañón · Mehr sehen »

Reserva Ecológica de Buenos Aires

Puerto Madero von der Reserva Ecológica aus gesehen Die Reserva Ecológica aus der Vogelperspektive gesehen Die Reserva Ecológica de Buenos Aires, auch als Reserva Ecológica Costanera Sur bekannt, ist ein 350 Hektar großes Flachlandgebiet am Ufer des Río de la Plata, östlich von Puerto Madero in Buenos Aires gelegen.

Neu!!: Buenos Aires und Reserva Ecológica de Buenos Aires · Mehr sehen »

Retiro (Buenos Aires)

Lage von Retiro in Buenos Aires Das Edificio Bencich an der Calle Esmeralda Retiro ist ein Stadtteil im Nordosten von Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Retiro (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Roberto Arlt

Roberto Arlt Roberto Godofredo Arlt (* 2. April 1900 in Buenos Aires; † 26. Juli 1942 ebenda) war ein argentinischer Journalist, Erzähler und Dramatiker.

Neu!!: Buenos Aires und Roberto Arlt · Mehr sehen »

Rosario (Santa Fe)

Rosario ist mit 948.312 Einwohnern (2010, INDEC) nach Buenos Aires und Córdoba die drittgrößte Stadt Argentiniens und ein bedeutendes Industriezentrum.

Neu!!: Buenos Aires und Rosario (Santa Fe) · Mehr sehen »

Rugby

Spieler weicht Tackling aus Rugby Rugby-Bundesliga: Tackling Rugby-Tor mit senkrechten Malstangen und Querstange Rugby (engl. auch Rugby Football) gehört zur Familie der Mannschaftssportarten, die gemeinsam mit dem Fußball in England entstanden sind.

Neu!!: Buenos Aires und Rugby · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Buenos Aires und Russland · Mehr sehen »

Saavedra (Buenos Aires)

Lage von Saavedra in Buenos Aires Saavedra ist ein Stadtteil am nördlichen Stadtrand der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Saavedra (Buenos Aires) · Mehr sehen »

San Cristóbal (Buenos Aires)

Lage von San Cristóbal in Buenos Aires Wohnstraße in San Cristóbal San Cristóbal ist ein Stadtteil der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und San Cristóbal (Buenos Aires) · Mehr sehen »

San Isidro (Buenos Aires)

San Isidro (nach dem Ortspatron, dem Heiligen Isidor von Madrid) ist ein Vorort der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und San Isidro (Buenos Aires) · Mehr sehen »

San Miguel de Tucumán

San Miguel de Tucumán ist die Hauptstadt der kleinsten argentinischen Provinz Tucumán mit 548.866 Einwohnern (2010, INDEC).

Neu!!: Buenos Aires und San Miguel de Tucumán · Mehr sehen »

San Nicolás (Buenos Aires)

Lage von San Nicolás in Buenos Aires San Nicolás ist ein Stadtteil im Osten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und San Nicolás (Buenos Aires) · Mehr sehen »

San Telmo (Buenos Aires)

Lage von San Telmo in Buenos Aires Die Plaza Dorrego San Telmo ist ein Stadtteil im Südosten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und San Telmo (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Santa Rosa (La Pampa)

Santa Rosa (auch Santa Rosa del Toay oder Santa Rosa de Toay genannt) ist die Hauptstadt der Provinz La Pampa im Zentrum Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Santa Rosa (La Pampa) · Mehr sehen »

Santiago de Liniers

Santiago de Liniers Jacques de Liniers (span. Santiago Antonio María de Liniers y Bremont; * 25. Juli 1753 in Niort, Frankreich; † 26. August 1810 in Cabeza de Tigre bei Córdoba (Argentinien), Argentinien) war ein französischer Offizier im Dienst des spanischen Militärs und ein Vizekönig des Vizekönigreiches des Rio de la Plata.

Neu!!: Buenos Aires und Santiago de Liniers · Mehr sehen »

Santiago del Estero (Stadt)

Santiago del Estero ist sowohl Hauptstadt des Departamento Capital wie der gleichnamigen Provinz Santiago del Estero im Nordwesten Argentiniens.

Neu!!: Buenos Aires und Santiago del Estero (Stadt) · Mehr sehen »

Sardinien

Sardinien ist – nach Sizilien – die zweitgrößte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: Buenos Aires und Sardinien · Mehr sehen »

São Paulo

São Paulo (port. für Sankt Paulus) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates und größte Stadt Brasiliens.

Neu!!: Buenos Aires und São Paulo · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Buenos Aires und Südamerika · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Buenos Aires und Südkorea · Mehr sehen »

Schadstoff

Im täglichen Sprachgebrauch versteht man unter Schadstoffen in der Umwelt vorhandene Stoffe oder Stoffgemische, die schädlich für Menschen, Tiere, Pflanzen oder andere Organismen sowie ganze Ökosysteme sein können.

Neu!!: Buenos Aires und Schadstoff · Mehr sehen »

Schmuggel

U.S. Navy aufgebracht wurde. Der Ausdruck Schmuggel (umgangssprachlich auch Pascherei) bezeichnet die rechtswidrige Verbringung von Waren über eine Grenze, meist solcher, die im Zielland durch Wirtschaftslage, fehlende natürliche Vorkommen, Zoll-, Steuer- oder andere gesetzliche Vorschriften deutlich teurer sind als im Herkunftsland, Handelsbeschränkungen unterliegen oder in sonstiger Weise nicht verfügbar sind.

Neu!!: Buenos Aires und Schmuggel · Mehr sehen »

Schnee

Schneekristalle, fotografiert vom Schneeforscher Wilson Bentley Schnee besteht aus feinen Eiskristallen und ist die häufigste Form des festen Niederschlags.

Neu!!: Buenos Aires und Schnee · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Buenos Aires und Schweiz · Mehr sehen »

Schwermetalle

Schwermetalle sind unter uneinheitlichen DefinitionenME Hodson: Heavy metals—geochemical bogey men? In: Environmental Pollution, 129/2004, S. 341–343, doi:10.1016/j.envpol.2003.11.003.

Neu!!: Buenos Aires und Schwermetalle · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Buenos Aires und Seehafen · Mehr sehen »

Sephardim

Sephardische Migrationen Als Sephardim bezeichnen sich die Juden und ihre Nachfahren, die bis zu ihrer Vertreibung 1492 und 1513 auf der Iberischen Halbinsel lebten.

Neu!!: Buenos Aires und Sephardim · Mehr sehen »

Serbien

Serbien (amtlich Republik Serbien) ist ein Binnenstaat in Südosteuropa.

Neu!!: Buenos Aires und Serbien · Mehr sehen »

Serbisch-orthodoxe Diözese von Buenos Aires

Diözese von Buenos Aires in Lateinamerika. Die Serbisch-orthodoxe Diözese von Buenos Aires (serbisch Епархија буеносајреска) ist eine Diözese (Eparchie) der Serbisch-orthodoxen Kirche.

Neu!!: Buenos Aires und Serbisch-orthodoxe Diözese von Buenos Aires · Mehr sehen »

Sky du Mont

Sky du Mont (* 20. Mai 1947 in Buenos Aires, Argentinien, eigentlich Cayetano Neven du Mont), früher auch Sky Dumont, ist ein deutscher Schauspieler und Autor.

Neu!!: Buenos Aires und Sky du Mont · Mehr sehen »

Slavoj Žižek

Slavoj Žižek bei der Vorstellung seines Buches „Blasphemische Gedanken“ auf der Leipziger Buchmesse 2015 Slavoj Žižek (* 21. März 1949 in Ljubljana, SFRJ) ist ein aus Slowenien stammender Philosoph, Kulturkritiker und Theoretiker der lacanianischen Psychoanalyse.

Neu!!: Buenos Aires und Slavoj Žižek · Mehr sehen »

Smog

Luft über Peking an einem Tag nach Regen (links) und einem sonnigen Tag mit Smog (rechts) Smogwolke aus Peking Richtung Große Mauer, März 2008 Smog bezeichnet eine durch Emissionen verursachte Luftverschmutzung, die insbesondere in Großstädten auftritt.

Neu!!: Buenos Aires und Smog · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Buenos Aires und Spanien · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Buenos Aires und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Stadtbahn

Stadtbahn Hannover in der U-Bahn-Station Kröpcke U-Stadtbahn-Logo, wie es von einigen Betrieben in Nordrhein-Westfalen verwendet wird Logo der Stadtbahn Stuttgart Eine Stadtbahn – oft (vor allem außerhalb des deutschen Sprachraums) auch Metro genannt (aus Kurzform von métropolitain ‚Stadtbahn‘) – ist ein Schienenverkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Neu!!: Buenos Aires und Stadtbahn · Mehr sehen »

Standesamt

Amtsschild in Nordrhein-Westfalen Das Standesamt ist in Deutschland (seit 1. Februar 1870 im Großherzogtum Baden, ab 1. Oktober 1874 im Königreich Preußen sowie ab 1. Januar 1876 im restlichen Gebiet des Deutschen Reiches) ein Amt zur Erledigung der im Personenstandsgesetz vorgesehenen Aufgaben, insbesondere zur Führung der Personenstandsregister, zur Erstellung von Personenstandsurkunden und anderem.

Neu!!: Buenos Aires und Standesamt · Mehr sehen »

Steuer

Als Steuer (früher auch Taxe) wird eine Geldleistung ohne Anspruch auf individuelle Gegenleistung bezeichnet, die ein öffentlich-rechtliches Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen steuerpflichtigen Personen auferlegt.

Neu!!: Buenos Aires und Steuer · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Buenos Aires und Straßenbahn · Mehr sehen »

Straubing

Straubing von Norden Straubing ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern.

Neu!!: Buenos Aires und Straubing · Mehr sehen »

Streitkräfte Argentiniens

Das Denkmal für die Gefallenen des Falklandkrieges an der ''Plaza San Martín'' in Buenos Aires Tanque Argentino Mediano in Paraná, Entre Ríos Almirante Brown (D 10) im Oktober 2005 Die Streitkräfte Argentiniens (spanisch Fuerzas Armadas de la República Argentina) sind die militärischen Verbände der Argentinischen Republik, die in der Geschichte des Landes immer wieder eine dominierende Rolle gespielt haben.

Neu!!: Buenos Aires und Streitkräfte Argentiniens · Mehr sehen »

Subterráneos de Buenos Aires

Streckennetz Eingang zur Station Pellegrini der Linie B Linie A an der Avenida de Mayo Inneres eines klassischen Wagens der Linie A Klassische Orenstein & Koppel / Siemens-Schuckert-Einheit in der Station Caseros der Linie H Die U-Bahn Buenos Aires (genannt Subte, als Kurzform von Subterráneo.

Neu!!: Buenos Aires und Subterráneos de Buenos Aires · Mehr sehen »

Subtropen

Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte ZoneDiese Bezeichnung ist allerdings irreführend: Einige Autoren verwenden sie nur für das Mittelmeerklima, und die warmgemäßigten Regenklimate nach Köppen/Geiger liegen in der kühlgemäßigten Zone. bezeichnet)Heinz Nolzen (Hrsg.): Handbuch des Geographieunterrichts. Bd.

Neu!!: Buenos Aires und Subtropen · Mehr sehen »

Superclásico

Die Logos von CA River Plate und CA Boca Juniors Als Superclásico (das Superderby) wird die Partie zwischen den Fußballklubs Boca Juniors und River Plate bezeichnet.

Neu!!: Buenos Aires und Superclásico · Mehr sehen »

Syrah

Traube Blatt Syrah (auch Shiraz oder Balsamia) ist eine Rotweinsorte, die ursprünglich vor allem im französischen Rhonetal kultiviert wurde.

Neu!!: Buenos Aires und Syrah · Mehr sehen »

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

Neu!!: Buenos Aires und Syrien · Mehr sehen »

Tango Argentino

Ein Tanzpaar in den Straßen von Buenos Aires Unter dem Oberbegriff Tango wird sowohl der Tanz als auch die Musikrichtung Tango verstanden.

Neu!!: Buenos Aires und Tango Argentino · Mehr sehen »

Tannat

Rebstock der Sorte Tannat Traube Tannat ist eine Rotweinsorte, die einen sehr tanninreichen, farbintensiven, kräftigen Wein ergibt.

Neu!!: Buenos Aires und Tannat · Mehr sehen »

Taxi

Flughafen Tegel LTI Fairway) Buschtaxi in Burkina Faso Taxi in Haifa, Israel Älteres Taxi bei einem Taxitreffen in Niederösterreich Potsdamer Platz in Berlin, 1932: Alle vier Pkw im vorderen Bildteil sind an den gewürfelten Streifen unter den Fenstern als Taxis zu erkennen Ein Taxi ist ein von einem Kraftfahrer mit Personenbeförderungsschein gegen Bezahlung gesteuertes Individualverkehrsmittel zur Personenbeförderung.

Neu!!: Buenos Aires und Taxi · Mehr sehen »

Teatro Avenida

Außenansicht des Teatro Avenida Zuschauerraum des Teatro Avenida Das Teatro Avenida ist ein Theater im Stadtteil Montserrat in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Teatro Avenida · Mehr sehen »

Teatro Ópera

Das Teatro Ópera auf der Avenida Corrientes Das Teatro Ópera befindet sich in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires, auf der Avenida Corrientes 860.

Neu!!: Buenos Aires und Teatro Ópera · Mehr sehen »

Teatro Cervantes

Das Teatro Cervantes in Buenos Aires Das Teatro Cervantes (Cervantes-Theater) in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires ist das Nationaltheater des Landes.

Neu!!: Buenos Aires und Teatro Cervantes · Mehr sehen »

Teatro Colón

Das Teatro Colón in Buenos Aires Das Teatro Colón in Buenos Aires, Innenraum Teatro Colón Das Teatro Colón (spanisch für Kolumbus-Theater) ist das bekannteste Theater in Buenos Aires, Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Teatro Colón · Mehr sehen »

Teatro Coliseo

Teatro Coliseo (1953) Das Teatro Coliseo ist ein traditionsreiches altes Theater in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Teatro Coliseo · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Buenos Aires und Tennis · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Buenos Aires und Theater · Mehr sehen »

Tigre (Argentinien)

Blick auf den Hafen von Tigre Tigre ist eine Stadt im östlichen Argentinien, gelegen am nordwestlichen Rand des Ballungsraums der Hauptstadt Buenos Aires (Gran Buenos Aires) am Río Luján nahe dessen Mündung in den Río de la Plata.

Neu!!: Buenos Aires und Tigre (Argentinien) · Mehr sehen »

Todesflug

Der Todesflug (aus dem Spanischen vuelos de la muerte) war eine Form der Ermordung bzw.

Neu!!: Buenos Aires und Todesflug · Mehr sehen »

Tokio

Tokio (auch Tokyo, älter Tokjo, Tokei, vor 1868 bekannt als Dscheddo, Yeddo, Yedo, Jeddo, Jedo, Edo, jap. 東京, Tōkyō) ist eine Weltstadt in der Kantō-Region im Osten der japanischen Hauptinsel Honshū.

Neu!!: Buenos Aires und Tokio · Mehr sehen »

Tourismus in Argentinien

Valles Calchaquíes Das Seebad Mar del Plata Der Tourismus in Argentinien ist heute in vielen Gebieten des Landes einer der Hauptzweige des Dienstleistungsgewerbes.

Neu!!: Buenos Aires und Tourismus in Argentinien · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Buenos Aires und Tschechien · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Buenos Aires und U-Bahn · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Buenos Aires und Ukraine · Mehr sehen »

Ulrich Schmidl

Ulrich Schmidl Ulrich Schmidl bzw.

Neu!!: Buenos Aires und Ulrich Schmidl · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Buenos Aires und UNESCO · Mehr sehen »

Universidad de Buenos Aires

Die juristische Fakultät der UBA Die Universidad de Buenos Aires (UBA) ist die größte Universität in Argentinien.

Neu!!: Buenos Aires und Universidad de Buenos Aires · Mehr sehen »

Uruguay

Uruguay (amtlich República Oriental del Uruguay „Republik Östlich des Uruguay“) ist ein Staat im Südkegel Südamerikas.

Neu!!: Buenos Aires und Uruguay · Mehr sehen »

Vélez Sársfield (Buenos Aires)

Lage von Vélez Sársfield in Buenos Aires Vélez Sársfield ist ein Stadtteil im Westen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Vélez Sársfield (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Verdichtungsgebiet

Unter Verdichtungsgebiet versteht man eine spezielle Form von Ballungsgebieten und kleineren großstädtischen Agglomerationen in Deutschland.

Neu!!: Buenos Aires und Verdichtungsgebiet · Mehr sehen »

Vereinigte Provinzen des Río de la Plata

Flagge, 1812 Wappen Vereinigte Provinzen des Río de la Plata war der Name für das Territorium der heutigen Staaten Argentinien, Uruguay und des bolivianischen Departamento Tarija zwischen der Mai-Revolution (Revolución de Mayo) 1810 und 1831.

Neu!!: Buenos Aires und Vereinigte Provinzen des Río de la Plata · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Buenos Aires und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Buenos Aires und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Versalles

Lage von Versalles in Buenos Aires Historische Aufnahme des Bahnhofs von Versalles Versalles ist ein Stadtteil im Westen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Versalles · Mehr sehen »

Verschwindenlassen

argentinischen Militärdiktatur von Militärangehörigen entführt, die anonym blieben. Etwa zwei Monate später fand man seinen Leichnam an einem Flussufer. Er wurde jedoch zunächst anonym bestattet und erst 1985 identifiziert. Sein Schicksal ähnelt dem zehntausender Verschwundener (''Desaparecidos'') im Südamerika der 1970er- und 1980er-Jahre. Verschwindenlassen (auch erzwungenes Verschwinden; span. desaparición forzada, engl. forced disappearance) ist eine Form der staatlichen Willkür, bei der staatliche oder quasi-staatliche Organe Menschen in ihre Gewalt bringen und dem Schutz des Gesetzes längere Zeit entziehen, wobei dies gleichzeitig gegenüber der Öffentlichkeit geleugnet wird.

Neu!!: Buenos Aires und Verschwindenlassen · Mehr sehen »

Villa 31

Häuser der Villa 31 gegenüber dem Busbahnhof Retiro Die Villa 31 ist die bekannteste informelle Siedlung (Villa Miseria) in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa 31 · Mehr sehen »

Villa Crespo

Lage von Villa Crespo in Buenos Aires Ein kleines Monument für den im Viertel geborenen Tango-Pionier Osvaldo Pugliese Villa Crespo ist ein Stadtteil der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Crespo · Mehr sehen »

Villa del Parque

Lage von Villa Parque in Buenos Aires Bahnhof von Villa Parque Villa del Parque ist ein Stadtteil im Westen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa del Parque · Mehr sehen »

Villa Devoto

Lage von Villa Devoto in Buenos Aires Villa Devoto ist ein Stadtteil im Westen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Devoto · Mehr sehen »

Villa General Mitre

Lage von Villa Mitre in Buenos Aires Villa General Mitre ist ein Stadtteil im Zentrum der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa General Mitre · Mehr sehen »

Villa Gesell

Villa Gesell, oft nur Gesell genannt, ist ein Badeort in Argentinien, gelegen in der Provinz Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Gesell · Mehr sehen »

Villa Lugano

Lage von Villa Lugano in Buenos Aires Ansicht von Villa Lugano Villa Lugano ist ein Stadtteil im Süden der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Lugano · Mehr sehen »

Villa Luro

Lage von Villa Luro in Buenos Aires Villa Luro ist ein Stadtteil im Westen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Luro · Mehr sehen »

Villa Miseria

Die Villa Miseria in Ingeniero Budge Villa 31, 2009 Als Villa Miseria (deutsch: Elends-Siedlung) werden informelle Siedlungen / Marginalsiedlungen Argentiniens bezeichnet, die sich häufig in den Außenbezirken der Großstädte befinden.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Miseria · Mehr sehen »

Villa Ortúzar

Lage von Villa Ortúzar in Buenos Aires Villa Ortúzar Villa Ortúzar ist ein Stadtteil im Norden der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Ortúzar · Mehr sehen »

Villa Pueyrredón

Lage von Villa Pueyrredón in Buenos Aires Villa Pueyrredón ist ein Stadtteil im Nordwesten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Pueyrredón · Mehr sehen »

Villa Real (Buenos Aires)

Lage von Villa Real in Buenos Aires Straße in Villa Real Villa Real ist ein Stadtteil am westlichen Stadtrand der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Real (Buenos Aires) · Mehr sehen »

Villa Riachuelo

Lage von V. Riachuelo in Buenos Aires Villa Riachuelo ist der südlichste Stadtteil der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Riachuelo · Mehr sehen »

Villa Santa Rita

Lage von Villa Santa Rita in Buenos Aires Villa Santa Rita ist ein Stadtteil westlich des geographischen Zentrums der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Santa Rita · Mehr sehen »

Villa Soldati

Lage von Villa Soldati in Buenos Aires Campora Freeway in Roca Park, Villa Soldati Villa Soldati ist ein Stadtteil im Süden der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Soldati · Mehr sehen »

Villa Urquiza

Lage von Villa Urquiza in Buenos Aires Villa Urquiza ist ein Stadtteil im Nordwesten der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Neu!!: Buenos Aires und Villa Urquiza · Mehr sehen »

Vizekönigreich des Río de la Plata

Territoriale Aufteilung des Vizekönigreiches des Río de la Plata Das Vizekönigreich des Río de la Plata (spanisch Virreinato del Río de la Plata) war das südlichste der spanischen Vizekönigreiche in Lateinamerika.

Neu!!: Buenos Aires und Vizekönigreich des Río de la Plata · Mehr sehen »

Vizekönigreich Peru

'''Vizekönigreich Peru (1542–1824)''' Farbiger Bereich insgesamt: De-jure-Ausdehnung zum Gründungszeitpunkt (1542) Dunkel getönter Bereich: effektiv beherrschtes Gebiet zum Zeitpunkt der größten Ausdehnung (um 1650) Hell getönte Bereiche: theoretisch beanspruchte, aber effektiv niemals kontrollierte Gebiete Brauner Bereich: Ausdehnung beim Untergang des Vizekönigreichs Das Vizekönigreich Peru (spanisch Virreinato del Perú) war eine spanische Kolonie in Südamerika.

Neu!!: Buenos Aires und Vizekönigreich Peru · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Buenos Aires und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Vorortbahnen von Buenos Aires

Netz der Vorortbahnen von Buenos Aires (Stand 2008) Die argentinische Hauptstadt Buenos Aires ist von einem weitreichenden System von Vorort- und Regionalbahnen umgeben.

Neu!!: Buenos Aires und Vorortbahnen von Buenos Aires · Mehr sehen »

Wappen von Buenos Aires

'''Wappen der Stadt Buenos Aires''' Das Wappen von Buenos Aires ist das offizielle Schild der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und wird von den verschiedenen Bereichen der Stadtregierung genutzt.

Neu!!: Buenos Aires und Wappen von Buenos Aires · Mehr sehen »

Warenbörse

Eine Warenbörse – auch Produktenbörse genannt – ist eine Börse, an der fungible Sachgüter wie Rohstoffe, landwirtschaftliche Erzeugnisse oder Nahrungsmittel gehandelt werden.

Neu!!: Buenos Aires und Warenbörse · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Buenos Aires und Weihnachten · Mehr sehen »

Wein

Wein ist ein Kulturprodukt, hergestellt aus dem vergorenen Saft der Weintraube Wo Wein kultiviert wird, sind oft einzigartige Kulturlandschaften entstanden: Nachhaltige Gefüge von Kultur (Foto: Radebeul) … Wachau). Wein (über ahd. wîn aus) ist ein alkoholisches Getränk aus dem vergorenen Saft der Beeren der Edlen Weinrebe.

Neu!!: Buenos Aires und Wein · Mehr sehen »

Weltstadt

Verteilung der vorwiegend wirtschaftlich orientierten Weltstädte gemäß der GaWC-Studie von 2010 Als Weltstadt werden Städte von überragender weltweiter Wichtigkeit bezeichnet.

Neu!!: Buenos Aires und Weltstadt · Mehr sehen »

Wetter

Aprilwetter Als Wetter (v. althochdt.: wetar.

Neu!!: Buenos Aires und Wetter · Mehr sehen »

Wiese (Grünland)

Weide und Wiese (hinten rechts) im Vergleich Bei der Wiese handelt es sich um landwirtschaftliches Grünland, das im Gegensatz zur Weide nicht durch das Grasen von Tieren, sondern durch Mähen zur Erzeugung von Heu oder Grassilage genutzt und erhalten wird.

Neu!!: Buenos Aires und Wiese (Grünland) · Mehr sehen »

William Carr Beresford

William Carr Beresford, 1. Viscount Beresford, Porträt von Richard Rothwell (1831) William Carr Beresford William Carr Beresford, 1.

Neu!!: Buenos Aires und William Carr Beresford · Mehr sehen »

Witold Gombrowicz

Witold Gombrowicz in Vence Büste in Kielce Witold Marian Gombrowicz (* 4. August 1904 in Małoszyce, Kongresspolen, Russisches Kaiserreich; † 25. Juli 1969 in Vence, Frankreich) war einer der bedeutendsten polnischen Schriftsteller des 20.

Neu!!: Buenos Aires und Witold Gombrowicz · Mehr sehen »

Wladimir Köppen

Wladimir Peter Köppen Wladimir Peter Köppen (Wladimir Petrowitsch Kjoppen; * in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich; † 22. Juni 1940 in Graz, Deutsches Reich) war ein deutscher und russischer Geograph, Meteorologe, Klimatologe und Botaniker.

Neu!!: Buenos Aires und Wladimir Köppen · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Buenos Aires und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1536

Keine Beschreibung.

Neu!!: Buenos Aires und 1536 · Mehr sehen »

20. Jahrhundert

Das 20.

Neu!!: Buenos Aires und 20. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Autonome Stadt Buenos Aires, Baires, Bs As, Buenos Ayres, Ciudad Autónoma de Buenos Aires.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »