Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bucht

Index Bucht

Bucht an der Banks Peninsula an der Ostküste Neuseelands, südlich von Christchurch Eine Bucht ist eine überwiegend flach gegliederte „Einbiegung“ eines Gewässers oder einer Landfläche.

80 Beziehungen: Atlantischer Ozean, Backnanger Bucht, Baden-Württemberg, Baffin Bay, Becken (Geomorphologie), Binnengewässer, Bucht (Begriffsklärung), Bucht von Kotor, Bucht von San Francisco, Caletta (Bucht), Cardigan Bay, Christchurch, Creek (Toponym), Danziger Bucht, Deutsche Bucht, Deutschland, Dollart, Eckernförder Bucht, Förde, Fjärd, Fjord, Flensburger Förde, Gebirge, Geltinger Bucht, Gewässer, Golf (Meer), Golf von Korinth, Golf von Neapel, Golf von Tarent, Große Australische Bucht, Halbinsel, Helgoländer Bucht, Hohwachter Bucht, Hudson Bay, Indischer Ozean, Insel, Irische See, Italien, Kanadischer Schild, Kölner Bucht, Küste, Kieler Bucht, Kieler Förde, Kontinent, Landfläche, Lübecker Bucht, Leipziger Tieflandsbucht, Lettland, Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburger Bucht, ..., Medebacher Bucht, Meer, Meldorfer Bucht, Mitteleuropa, Mittelmeer, Nehrung, Neuseeland, Nordrhein-Westfalen, Nordsee, Ostsee, Pazifischer Ozean, Polen, Pommersche Bucht, Prinz-William-Sund, Randmeer, Ria, Rigaischer Meerbusen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, See, Seerechtsübereinkommen, Seevölkerrecht, Thermaischer Golf, Tiefebene, Ufer, Völkerrecht, Wattenmeer, Westfälische Bucht, Wismarer Bucht. Erweitern Sie Index (30 mehr) »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Bucht und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Backnanger Bucht

Die Backnanger Bucht im Osten des Naturraums Neckarbecken Als Backnanger Bucht wird die nordöstliche Ausbuchtung des Naturraums Neckarbecken in Baden-Württemberg bezeichnet, in deren Zentrum die namengebende Stadt Backnang liegt.

Neu!!: Bucht und Backnanger Bucht · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bucht und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Baffin Bay

Die Baffin Bay, Baffin-Bucht oder Baffinbai (früher auch Bylotbai oder Bilettbai) ist ein nördliches Randmeer des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Bucht und Baffin Bay · Mehr sehen »

Becken (Geomorphologie)

Ein Becken im Sinn der Geomorphologie ist eine über oder unter dem Meeresspiegel liegende, in sich geschlossene und oft abflusslose Einmuldung der Erdkruste; sie liegt also entweder auf der Erdoberfläche (Landfläche) oder am Meeresboden.

Neu!!: Bucht und Becken (Geomorphologie) · Mehr sehen »

Binnengewässer

Als Binnengewässer (von niederdeutsch: binnen.

Neu!!: Bucht und Binnengewässer · Mehr sehen »

Bucht (Begriffsklärung)

Bucht (niederdeutsch für „Gebogenes, Einbiegung, Krümmung“) steht für.

Neu!!: Bucht und Bucht (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Bucht von Kotor

Die Bucht von Kotor ist eine fast 30 km lange, von hohen und sehr steilen Bergflanken gesäumte, stark gewundene fjordartige Bucht der südöstlichen dalmatinisch-montenegrinischen Adriaküste.

Neu!!: Bucht und Bucht von Kotor · Mehr sehen »

Bucht von San Francisco

San Francisco Bay, San Pablo Bay, und das Golden Gate (Satellitenfoto) Die Brücken in der San Francisco Bay Area Die Bucht von San Francisco ist eine durch das Golden Gate (Goldenes Tor) mit dem Pazifik verbundene Meeresbucht des Pazifischen Ozeans im Westen des US-Bundesstaates Kalifornien.

Neu!!: Bucht und Bucht von San Francisco · Mehr sehen »

Caletta (Bucht)

Eine Caletta am Golf von Neapel Caletta in Torre dell’Orso Unter einer Caletta versteht man eine besondere Form von Buchten.

Neu!!: Bucht und Caletta (Bucht) · Mehr sehen »

Cardigan Bay

Strandpanorama der Cardigan Bay Als Cardigan Bay (walisisch: Bae Ceredigion oder Bae Aberteifi) bezeichnet man die Bucht am nördlichen Ausgang des St. Georgskanals von der Keltischen See hin zur Irischen See an der Westküste von Wales zwischen der Lleyn-Halbinsel und Pembrokeshire.

Neu!!: Bucht und Cardigan Bay · Mehr sehen »

Christchurch

Christchurch (Māori: Ōtautahi), offiziell Christchurch City genannt, ist eine eigenständige Territorial Authority (Gebietskörperschaft) in der Region Canterbury an der Ostküste der Südinsel von Neuseeland.

Neu!!: Bucht und Christchurch · Mehr sehen »

Creek (Toponym)

Creek ist eine Bezeichnung in der englischen Sprache für kleinere Wasserläufe oder Buchten und ähnliche andere Gewässer- und Talungsformen.

Neu!!: Bucht und Creek (Toponym) · Mehr sehen »

Danziger Bucht

Die Danziger Bucht Lage der Danziger Bucht in Polen Küste an der Danziger Bucht Die Danziger Bucht (poln. Zatoka Gdańska) ist eine etwa halbkreisförmige, nach Nordosten weitgehend offene Bucht in der Ostsee, in die bei Danzig die Weichsel einmündet.

Neu!!: Bucht und Danziger Bucht · Mehr sehen »

Deutsche Bucht

Satellitenbild der Deutschen Bucht Jahreszeitlicher Verlauf der Wassertemperatur vor Helgoland Die Deutsche Bucht (westfriesisch Dútske Bocht, niederdeutsch Düütsche Bucht) ist eine Meeresbucht, die in Mitteleuropa vor der dänisch-deutsch-niederländischen Nordseeküste liegt.

Neu!!: Bucht und Deutsche Bucht · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Bucht und Deutschland · Mehr sehen »

Dollart

Der Dollart (niederländisch: Dollard) ist eine etwa 90 km² große Meeresbucht im Mündungsästuar der Ems südlich der Seehafenstadt Emden.

Neu!!: Bucht und Dollart · Mehr sehen »

Eckernförder Bucht

Im Segelboot auf der Eckernförder Bucht, Sommer 1963, im Hintergrund die Fregatte F 221 der Bundesmarine. Die Eckernförder Bucht oder Eckernförder Meerbusen (dänisch: Egernførde Fjord, Egernførde Bugt oder Egernfjord) ist eine Förde an der Ostsee und ein Seitenarm der Kieler Bucht in Schleswig-Holstein.

Neu!!: Bucht und Eckernförder Bucht · Mehr sehen »

Förde

Als Förde bezeichnet man eine von einer landwärts wandernden Gletscherzunge gegrabene, üblicherweise schmale Meeresbucht.

Neu!!: Bucht und Förde · Mehr sehen »

Fjärd

Ein Fjärd (Plural. Fjärdar) ist eine gebirgsferne durch glaziale Erosion entstandene Meeresbucht.

Neu!!: Bucht und Fjärd · Mehr sehen »

Fjord

Der Geirangerfjord in Norwegen Der ''Milford Sound'' in Neuseeland Entstehung eines Fjords Ein Fjord (altnordisch fjǫrðr,, gesprochen fjuur) ist ein weit ins Festland hineinreichender, durch einen seewärts wandernden Talgletscher entstandener Meeresarm.

Neu!!: Bucht und Fjord · Mehr sehen »

Flensburger Förde

Karte von der Flensburger Förde mit dem Verlauf des Gendarmstiens (rote Linie), den dänische Grenzgendarmen von 1920 bis 1958 für ihre Patrouillengänge zur Grenzüberwachung nutzten. Die Flensburger Förde um 1910 (mit deutschen Ortsnamen auch für das heute dänische Nordufer) Historische Karte von 1650 Die Flensburger Förde (niederdeutsch: Flensburger För) ist eine Förde im Bereich der westlichen Ostsee auf der Ostseite der Kimbrischen Halbinsel.

Neu!!: Bucht und Flensburger Förde · Mehr sehen »

Gebirge

Gebirge sind komplexe Landschaftsformen der Erde, die durch eine Massenerhebung, ein Steilrelief, einen Gesteinsaufbau und dem (oft ganzjährigen) Vorhandensein von Eis und Schnee gekennzeichnet sind.

Neu!!: Bucht und Gebirge · Mehr sehen »

Geltinger Bucht

Gelting-Mole und Wackerballig, obere Ecke links die Landzunge bei Habernis an der Flensburger Förde (Foto 2012) Flensburg'' lag bis 1963 in der Geltinger Bucht Die Geltinger Bucht ist eine Bucht der Ostsee an der nordöstlichen Küste von der Region Angeln am Ausgang der Flensburger Förde bei Gelting.

Neu!!: Bucht und Geltinger Bucht · Mehr sehen »

Gewässer

Der ''Fehmbacher Weiher'' bei Uttenkofenim Landkreis Deggendorf (Niederbayern) Ein Gewässer ist in der Natur fließendes oder stehendes Wasser.

Neu!!: Bucht und Gewässer · Mehr sehen »

Golf (Meer)

Der Golf von Mexiko Ein Golf ist eine größere Meeresbucht.

Neu!!: Bucht und Golf (Meer) · Mehr sehen »

Golf von Korinth

Karte des Peloponnes Golf von Korinth Der Golf von Korinth Nafpaktos aus gesehen Der Golf von Korinth (Korinthiakós Kólpos) ist eine langgestreckte Bucht des Ionischen Meeres zwischen Roumelien (Zentralgriechenland) im Norden und dem Peloponnes im Süden.

Neu!!: Bucht und Golf von Korinth · Mehr sehen »

Golf von Neapel

Golf von Neapel mit den Inseln Ischia und Capri Der Golf von Neapel ist eine Meeresbucht an der Westküste des südlichen Italien.

Neu!!: Bucht und Golf von Neapel · Mehr sehen »

Golf von Tarent

Karte Satellitenbild Sonnenuntergang im Golf von Tarent bei Montedarena Der Golf von Tarent (italienisch: Golfo di Taranto), benannt nach der Stadt Tarent, ist eine große Bucht im Süden Italiens.

Neu!!: Bucht und Golf von Tarent · Mehr sehen »

Große Australische Bucht

Die Große Australische Bucht (Great Australian Bight) ist eine große Bucht an den zentralen und westlichen Teilen der Südküste Australiens.

Neu!!: Bucht und Große Australische Bucht · Mehr sehen »

Halbinsel

Halbinsel in Kroatien Die Arabische Halbinsel ist trotz ihrer Größe eine Halbinsel. Eine Halbinsel ist eine in einem Gewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die überwiegend, aber nicht vollständig von Wasser umgeben ist, sondern noch über eine natürliche Verbindung zum Festland verfügt.

Neu!!: Bucht und Halbinsel · Mehr sehen »

Helgoländer Bucht

Karte der Helgoländer Bucht ohne Helgoland Satellitenfoto der Helgoländer Bucht mit links oben (Nordwesten) gelegener Insel Helgoland Die Helgoländer Bucht ist als deutsche Meeresbucht der Nordsee der bis 56 m tiefe Südostteil der Deutschen Bucht, die in Mitteleuropa vor der dänisch-deutsch-niederländischen Küste bei Helgoland liegt.

Neu!!: Bucht und Helgoländer Bucht · Mehr sehen »

Hohwachter Bucht

Blick von Westen über die Hohwachter Bucht Die Hohwachter Bucht ist eine Unterbucht der Kieler Bucht der Ostsee an der nördlichen Küste von Wagrien zwischen Hohwacht und Heiligenhafen.

Neu!!: Bucht und Hohwachter Bucht · Mehr sehen »

Hudson Bay

Die Hudson Bay (Inuktitut Kangiqsualuk Ilua, deutsch auch Hudsonbai oder Hudson-Bucht) ist ein über 1,23 Millionen km² großes Randmeer im nordöstlichen Teil Kanadas.

Neu!!: Bucht und Hudson Bay · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Bucht und Indischer Ozean · Mehr sehen »

Insel

Island, die größte Vulkaninsel und der nördlichste Inselstaat der Erde Helgoland Eine Insel ist eine in einem Meer oder Binnengewässer liegende, auch bei Hochwasser über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die vollständig von Wasser umgeben, jedoch kein Kontinent ist.

Neu!!: Bucht und Insel · Mehr sehen »

Irische See

Die Irische See trennt die Inseln Irland und Großbritannien.

Neu!!: Bucht und Irische See · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Bucht und Italien · Mehr sehen »

Kanadischer Schild

Kanadischer Schild Der Kanadische Schild (auch: Laurentischer Schild) ist der geologische Kern des nordamerikanischen Kontinents.

Neu!!: Bucht und Kanadischer Schild · Mehr sehen »

Kölner Bucht

Ungefähre Lage der Kölner Bucht Spargelanbau bei Sechtem Als Kölner Bucht (selten auch Köln-Bonner Bucht) wird die Niederterrassen-Ebene des Rheins bezeichnet, die sich von Bonn im Südosten nordwestwärts über Köln bis unmittelbar vor Düsseldorf und Neuss zieht.

Neu!!: Bucht und Kölner Bucht · Mehr sehen »

Küste

Steilküste in Kalifornien Als Küste wird der Grenzraum der sich wechselseitig beeinflussenden Ökosysteme von Land und Meer bezeichnet.

Neu!!: Bucht und Küste · Mehr sehen »

Kieler Bucht

Kieler Bucht von Südosten aus dem All, aus dieser Perspektive in der Mitte über der Halbinsel Wagrien und der Insel Fehmarn Die Kieler Bucht, dänisch Kiel Bugt, ist eine Bucht der Ostsee, in deren ungefährer Mitte die Kieler Förde nach Kiel führt.

Neu!!: Bucht und Kieler Bucht · Mehr sehen »

Kieler Förde

Parkdeck. Detaillierte Legende bei Klick auf das Bild. Historische Karte (um 1888) dänischen Inseln gestattet. Detaillierte Legende bei Klick auf das Bild. Die Kieler Förde (und Kielerfjorden) ist eine circa 17 km lange, schmale Förde an der Ostsee, die durch Gletscherbewegungen in der letzten Eiszeit entstanden ist.

Neu!!: Bucht und Kieler Förde · Mehr sehen »

Kontinent

Weltkarte der Ozeane und Kontinente (Bildmontage aus Satellitenaufnahmen) hochkant.

Neu!!: Bucht und Kontinent · Mehr sehen »

Landfläche

Geologische Einteilung der Landfläche Als Landfläche, Landmasse oder Festland wird in den Geowissenschaften (insbesondere der Geographie) jener Teil der Erdoberfläche bezeichnet, der sich über den Meeresspiegel erhebt und auch bei Flut nicht vom Wasser der Ozeane und Meere bedeckt wird.

Neu!!: Bucht und Landfläche · Mehr sehen »

Lübecker Bucht

Travemünde Die Lübecker Bucht ist eine Meeresbucht der Ostsee, die vollständig zu Deutschland gehört.

Neu!!: Bucht und Lübecker Bucht · Mehr sehen »

Leipziger Tieflandsbucht

Die Leipziger Tieflandsbucht ist eine relativ seen- und baumarme, sich aber durch sehr hohe Bodenfruchtbarkeit auszeichnende Landschaft im Nordwesten Sachsens und im Südosten Sachsen-Anhalts.

Neu!!: Bucht und Leipziger Tieflandsbucht · Mehr sehen »

Lettland

Lettland ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Bucht und Lettland · Mehr sehen »

Mecklenburg-Vorpommern

Schlössern, Burgen und Gutshäusern im Land. Mecklenburg-Vorpommern (Abkürzung MV) ist ein Land im Nordosten Deutschlands im Zentrum des südlichen Ostseeraumes.

Neu!!: Bucht und Mecklenburg-Vorpommern · Mehr sehen »

Mecklenburger Bucht

Karte der Mecklenburger Bucht Die Mecklenburger Bucht ist ein Teil der südwestlichen Ostsee und die größte deutsche Ostseebucht.

Neu!!: Bucht und Mecklenburger Bucht · Mehr sehen »

Medebacher Bucht

Die Medebacher Bucht ist ein größtenteils im sauerländischen Hochsauerlandkreis (Nordrhein-Westfalen) gelegener Naturraum im Ostsauerländer Gebirgsrand (Haupteinheit 332), der in Süden und Osten auch Anteil am nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg hat und die Kennziffer 332.4 trägt.

Neu!!: Bucht und Medebacher Bucht · Mehr sehen »

Meer

Unter Meer (Niederdeutsch: die See) versteht man die miteinander verbundenen Gewässer der Erde, welche die Kontinente umgeben, auch „die Ozeane“.

Neu!!: Bucht und Meer · Mehr sehen »

Meldorfer Bucht

Die Meldorfer Bucht (auch Dithmarscher Bucht) ist eine zu Schleswig-Holstein gehörende Bucht, die an der Helgoländer Bucht liegt.

Neu!!: Bucht und Meldorfer Bucht · Mehr sehen »

Mitteleuropa

Mitteleuropa oder Zentraleuropa ist eine Region in Europa zwischen West-, Ost-, Südost-, Süd- und Nordeuropa.

Neu!!: Bucht und Mitteleuropa · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Bucht und Mittelmeer · Mehr sehen »

Nehrung

Nehrungen in der Ostsee Eine Nehrung (von „Landenge“ bzw. „hineinstecken“) oder Sandhaken ist ein schmaler Sandstreifen, der das Haff vom offenen Meer abtrennt.

Neu!!: Bucht und Nehrung · Mehr sehen »

Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: Bucht und Neuseeland · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bucht und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Bucht und Nordsee · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: Bucht und Ostsee · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Bucht und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Bucht und Polen · Mehr sehen »

Pommersche Bucht

Satellitenaufnahme von Stettiner Haff und Pommerscher Bucht Die Pommersche Bucht (polnisch Zatoka Pomorska, kaschubisch Pòmòrskô Hôwinga, in der DDR: Oderbucht) ist eine Bucht im Südwesten der Ostsee an den Küsten von Deutschland und Polen.

Neu!!: Bucht und Pommersche Bucht · Mehr sehen »

Prinz-William-Sund

Der Prinz-William-Sund ist eine Bucht des Golfs von Alaska mit knapp 5000 km Küstenlinie, östlich der Kenai-Halbinsel.

Neu!!: Bucht und Prinz-William-Sund · Mehr sehen »

Randmeer

Randmeere sind Nebenmeere, die am Rand der Kontinente bzw.

Neu!!: Bucht und Randmeer · Mehr sehen »

Ria

Die Buchten Parramatta River, Port Jackson (oben) und der Georges River (unten) im Großraum Sydney sind überflutete Flusstäler Die Harbour Bridge von Sydney überspannt eine Bucht, die ein überflutetes Flusstal ist. Ría de Ferrol, Galicien (Spanien) Die Ria (gal. ría) ist ein Küstentyp mit einer schmalen und langen, tief in das Land eindringenden Meeresbucht.

Neu!!: Bucht und Ria · Mehr sehen »

Rigaischer Meerbusen

Der Rigaische Meerbusen, teilweise bekannter als Rigaer Bucht, ist eine große Bucht der Ostsee zwischen Lettland und Estland.

Neu!!: Bucht und Rigaischer Meerbusen · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bucht und Sachsen · Mehr sehen »

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt (Landescode ST) ist eine parlamentarische Republik und als Land ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bucht und Sachsen-Anhalt · Mehr sehen »

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein (nordfriesisch Slaswik-Holstiinj, Abkürzung SH) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Bucht und Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

See

Vierwaldstättersee, Schweiz Hinterbrühler See Ein See ist ein Stillgewässer mit oder ohne Zu- und Abfluss durch Fließgewässer, das vollständig von einer Landfläche umgeben ist.

Neu!!: Bucht und See · Mehr sehen »

Seerechtsübereinkommen

Das Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen (SRÜ;, UNCLOS) ist ein internationales Abkommen des Seevölkerrechts, das alle Nutzungsarten der Meere regeln soll.

Neu!!: Bucht und Seerechtsübereinkommen · Mehr sehen »

Seevölkerrecht

Völkerrechtliche Zonen nach dem Seerechtsübereinkommen Hohe See in dunkelblau, Ausschließliche Wirtschaftszonen in hellblau, Landmassen in weiß Das Seevölkerrecht ist eine der ältesten Regelungsmaterien des Völkerrechts.

Neu!!: Bucht und Seevölkerrecht · Mehr sehen »

Thermaischer Golf

Als Thermaischer Golf wird das Meeresgebiet der Nordwestägäis bezeichnet.

Neu!!: Bucht und Thermaischer Golf · Mehr sehen »

Tiefebene

Als Tiefebene (auch Tiefland) wird in der Geographie eine Ebene oder ein breites Flusstal mit einer Höhe über dem Meeresspiegel unter etwa 150 Meter bezeichnet.

Neu!!: Bucht und Tiefebene · Mehr sehen »

Ufer

Eldeufer in Lübz Das Ufer ist die an einem Gewässer unmittelbar anschließende Landfläche.

Neu!!: Bucht und Ufer · Mehr sehen »

Völkerrecht

Das Völkerrecht (Lehnübersetzung zu) ist eine überstaatliche, auch aus Prinzipien und Regeln bestehende Rechtsordnung, durch die die Beziehungen zwischen den Völkerrechtssubjekten (meist Staaten) auf der Grundlage der Gleichrangigkeit geregelt werden.

Neu!!: Bucht und Völkerrecht · Mehr sehen »

Wattenmeer

Wattenmeere (abgeleitet von Watt) sind bestimmte Küstenbereiche eines Meeres, die unter einem starken Einfluss der Gezeiten stehen.

Neu!!: Bucht und Wattenmeer · Mehr sehen »

Westfälische Bucht

Die Westfälische Bucht, auch Münsterländer oder Westfälische Tieflands- oder Flachlandsbucht, ist eine flache Landschaft, die sich im Wesentlichen in Westfalen befindet und nur zu sehr geringen Teilen in Nordrhein (äußerster Südwesten) und Niedersachsen (Randgebiete im Norden) liegt.

Neu!!: Bucht und Westfälische Bucht · Mehr sehen »

Wismarer Bucht

Wismarer Bucht Karte von 1850 Die Wismarer Bucht (auch Wismarbucht) als Teil der Mecklenburger Bucht ist der nach dem Stettiner Haff südlichste Ausläufer der Ostsee.

Neu!!: Bucht und Wismarer Bucht · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Meeresbucht.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »