Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

British Museum

Index British Museum

Kuppeldach des British Museum Das British Museum (BM, deutsch: Britisches Museum) in London ist eines der größten und bedeutendsten kulturgeschichtlichen Museen der Welt.

64 Beziehungen: Afrika, Albrecht Dürer, Altes Ägypten, Amerika, Antike, Asien, Aurel Stein, Ägypten, Bibliothek, British Library, British Library Sound Archive, British Museum (London Underground), Dur Šarrukin (Assyrien), Elgin Marbles, Erechtheion, Europa, Frühgeschichte, Giovanni Battista Caviglia, Große Sphinx von Gizeh, Hans Sloane, Hartwig Fischer (Kunsthistoriker), Holborn (London Underground), Königreich Benin, Klassizismus, Kulturgeschichte, Kunstdruck, Kyros-Zylinder, Lachisch-Relief, Lesesaal, Lewis-Schachfiguren, Lindow-Mann, London Borough of Camden, Marianne Brandt (Künstlerin), Mausoleum von Halikarnassos, Münze, Medaille, Michelangelo, Moai, Mumie, Nabonid, Naher Osten, Natural History Museum, Nimrud, Norman Foster, Orongo (Osterinsel), Osterinsel, Ozeanien, Parthenon, Prunkpalette, Raffael, ..., Robert Smirke (Architekt), Russell Square (London Underground), Süd-West-Palast des Sanherib in Ninive, Schiffsgrab, Standarte von Ur, Statue der Tara (British Museum), Stein von Rosette, Sudan, Sutton Hoo, Tee-Extraktkännchen MT 49, Waagner-Biro, Xiuhcoatl, Zeichnung (Kunst), Zentralasien. Erweitern Sie Index (14 mehr) »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: British Museum und Afrika · Mehr sehen »

Albrecht Dürer

Selbstbildnis'' (Münchner Selbstbildnis), Öl auf Leinwand (1500), Alte Pinakothek, München. Die Zentralperspektive war ein wichtiges Thema für Dürer Dürers Monogramm (1498) Dürerwappen, gemalt von einem unbekannten Glasmaler Albertina, Wien ''Weiher im Walde'', Aquarell um 1495, British Museum, London gouachiertes Aquarell auf Papier, Albertina, Wien Nationalgalerie, Prag Das Albrecht-Dürer-Haus in Nürnberg, ab 1509 die Wohn- und Arbeitsstätte Dürers ''Das Jüngste Gericht'', Holzschnitt (ca. 1510), aus ''Die kleine Passion'' Kunst­histo­risches Museum Wien ''Der heilige Hieronymus im Gehäus'', Kupferstich (1514) Bildnis der Mutter, 1514, Kohlezeichnung, 421 × 303 mm, Kupferstichkabinett Berlin Dürer zeigt auf seine Milz, Skizze Grabinschrift des Dürer-Grabes in Nürnberg Albrecht Dürer der Jüngere (auch Duerer; * 21. Mai 1471 in Nürnberg; † 6. April 1528 ebenda) war ein deutscher Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunsttheoretiker.

Neu!!: British Museum und Albrecht Dürer · Mehr sehen »

Altes Ägypten

Altes Ägypten ist die allgemeine Bezeichnung für das Land Ägypten im Altertum.

Neu!!: British Museum und Altes Ägypten · Mehr sehen »

Amerika

Amerika ist ein Doppelkontinent der Erde, der aus Nordamerika (mit Zentralamerika) und Südamerika besteht, häufig aber auch in Nord-, Mittel- und Südamerika aufgeteilt wird.

Neu!!: British Museum und Amerika · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: British Museum und Antike · Mehr sehen »

Asien

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil.

Neu!!: British Museum und Asien · Mehr sehen »

Aurel Stein

Aurel Stein (1909) Sir Marc Aurel Stein (ungarisch Stein Márk Aurél; * 26. November 1862 in Pest, Kaisertum Österreich; † 26. Oktober 1943 in Kabul) war ein Entdecker und Archäologe.

Neu!!: British Museum und Aurel Stein · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: British Museum und Ägypten · Mehr sehen »

Bibliothek

Servicestelle der Universitätsbibliothek Greifswald (2016) Volkskundemuseum in Wien Stadt- und Bezirksbibliothek Dresden (1989) Eine Bibliothek oder Bücherei ist eine Dienstleistungseinrichtung, die ihren Benutzern Zugang zu Information vermittelt.

Neu!!: British Museum und Bibliothek · Mehr sehen »

British Library

Bahnhofs St Pancras. Die British Library (BL) ist die Nationalbibliothek des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: British Museum und British Library · Mehr sehen »

British Library Sound Archive

Das British Library Sound Archive (früher: British Institute of Recorded Sound) mit Sitz in London gehört zu den weltweit größten Schallarchiven.

Neu!!: British Museum und British Library Sound Archive · Mehr sehen »

British Museum (London Underground)

rechts Gebäude der Nationwide Building Society, Standort der einstigen U-Bahn-Station British Museum British Museum ist eine geschlossene Station der London Underground.

Neu!!: British Museum und British Museum (London Underground) · Mehr sehen »

Dur Šarrukin (Assyrien)

Sargon II. und ein Beamter Dur Šarrukin, auch Dur Scharrukin (assyrisch Mauer/Landfestung des Sargon; heutiges Chorsabad), war eine assyrische Stadt, die 16 km nordöstlich von Ninive im heutigen Irak lag.

Neu!!: British Museum und Dur Šarrukin (Assyrien) · Mehr sehen »

Elgin Marbles

Blick in den Saal der ''Elgin Marbles'' im British Museum Als Elgin Marbles (wörtlich ‚Elgin-Marmore‘) werden jene Marmorskulpturen und -fragmente bezeichnet, die Lord Elgin von Bauten der Akropolis von Athen entnehmen ließ und später an das British Museum in London verkaufte.

Neu!!: British Museum und Elgin Marbles · Mehr sehen »

Erechtheion

Erechtheion von Südwesten Die Karyatiden Erechtheion von Nordost Innenraum des Erechtheions Das Erechtheion ist ein Tempel im ionischen Baustil auf der Akropolis in Athen, der etwa zwischen 420 und 406 v. Chr.

Neu!!: British Museum und Erechtheion · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: British Museum und Europa · Mehr sehen »

Frühgeschichte

Die Frühgeschichte ist ein Teilgebiet der archäologischen Disziplin „Ur- und Frühgeschichte“ und bezeichnet eine Periode der menschlichen Geschichte: Sie befasst sich mit jenen Kulturen der Menschheit, über die erste schriftliche Aufzeichnungen (teils aus anderen Kulturen) bekannt sind, ein Teil der Erkenntnisse aber auch durch archäologische Grabungen gewonnen wird.

Neu!!: British Museum und Frühgeschichte · Mehr sehen »

Giovanni Battista Caviglia

Kolossalstatue Ramses II. Giovanni Battista Caviglia (* 1770; † 1845) war ein italienischer Kapitän und Ägyptologe.

Neu!!: British Museum und Giovanni Battista Caviglia · Mehr sehen »

Große Sphinx von Gizeh

Die Große Sphinx von Gizeh, im Hintergrund die Pyramide des Cheops Die (auch der) Große Sphinx von Gizeh in Ägypten ist die mit Abstand berühmteste und größte Sphinx.

Neu!!: British Museum und Große Sphinx von Gizeh · Mehr sehen »

Hans Sloane

Hans Sloane Sir Hans Sloane (* 16. April 1660 in Killyleagh; † 11. Januar 1753 in Chelsea) war ein irischer Wissenschaftler, Mediziner und Botaniker.

Neu!!: British Museum und Hans Sloane · Mehr sehen »

Hartwig Fischer (Kunsthistoriker)

Hartwig Fischer (* 14. Dezember 1962 in Hamburg) ist ein deutscher Kunsthistoriker.

Neu!!: British Museum und Hartwig Fischer (Kunsthistoriker) · Mehr sehen »

Holborn (London Underground)

Außenansicht des Eingangsbereichs Holborn ist eine unterirdische Station der London Underground im Stadtbezirk London Borough of Camden.

Neu!!: British Museum und Holborn (London Underground) · Mehr sehen »

Königreich Benin

wayback.

Neu!!: British Museum und Königreich Benin · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: British Museum und Klassizismus · Mehr sehen »

Kulturgeschichte

Die Kulturgeschichte (bzw. Kulturhistorik) befasst sich mit der Erforschung und Darstellung des geistig-kulturellen Lebens in Zeiträumen und Landschaften.

Neu!!: British Museum und Kulturgeschichte · Mehr sehen »

Kunstdruck

Der Kunstdruck ist ein Spezialbereich des Druckwesens, vornehmlich zur Reproduktion von Gemälden.

Neu!!: British Museum und Kunstdruck · Mehr sehen »

Kyros-Zylinder

Der Kyros-Zylinder im British Museum in London. Der Kyros-Zylinder, auch Kyros-Erlass oder Kyros-Edikt, enthält die Proklamation des achämenidischen (altpersischen) Königs Kyros des Großen, die er nach 538 v. Chr.

Neu!!: British Museum und Kyros-Zylinder · Mehr sehen »

Lachisch-Relief

Übersetzung: ''„Sennacherib, der mächtige König, König des Landes Assyrien, auf dem Thron des Gerichts sitzend vor (oder beim Einzug in) der Stadt Lachisch (Lakhisha). Ich gebe die Erlaubnis für ihr Schlachten.''“ Das Lachisch-Relief ist ein für den Südwestpalast in Ninive des assyrischen Königs Sanherib angefertigtes Relief aus Alabaster, welches die Eroberung der judäischen Stadt Lachisch unter jenem König im Jahr 701 v. Chr.

Neu!!: British Museum und Lachisch-Relief · Mehr sehen »

Lesesaal

Ein Lesesaal ist ein Raum in einer Bibliothek, der von den Benutzern zum Arbeiten und Lesen genutzt werden kann.

Neu!!: British Museum und Lesesaal · Mehr sehen »

Lewis-Schachfiguren

Reproduktionen der Lewis-Schachfiguren.Obere Reihe: König, Königin, Bischof (bzw. Alfil); untere Reihe: Springer, Turm, Bauer; darunter eine vergrößerte Darstellung einer Königin Die Lewis-Schachfiguren (engl. Lewis Chessmen) sind ein Satz von insgesamt 78 Schachfiguren, die 1831 auf der schottischen Isle of Lewis, der größten Insel der Äußeren Hebriden, entdeckt wurden.

Neu!!: British Museum und Lewis-Schachfiguren · Mehr sehen »

Lindow-Mann

Der Mann von Lindow Der Lindow-Mann, offizielle Bezeichnung Lindow II, (engl. Lindow man oder Pete Marsh) ist eine Moorleiche aus dem 1. Jahrhundert n. Chr., die 1984 im Lindow Moss bei Mobberley an der Grenze zu Wilmslow in der Grafschaft Cheshire, bei Manchester im Nordwesten Englands entdeckt wurde.

Neu!!: British Museum und Lindow-Mann · Mehr sehen »

London Borough of Camden

Camden Town market (2011) – dieser Markt wurde Anfang 2015 endgültig abgerissen, um Platz für den neuen Wohn-, Gewerbe- und Freizeitkomplex Hawley Wharf zu schaffen Die Camden High Street im Stadtteil Camden Town (2008) Holborn Circus um 1910 Holborn Viaduct um 1910 Der London Borough of Camden ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: British Museum und London Borough of Camden · Mehr sehen »

Marianne Brandt (Künstlerin)

Porträtzeichnung (2014) nach Foto aus den 1920er Jahren Marianne Brandt (* 1. Oktober 1893 in Chemnitz; † 18. Juni 1983 in Kirchberg; gebürtig Marianne Liebe) war eine deutsche Designerin, Fotografin, Malerin und Bildhauerin.

Neu!!: British Museum und Marianne Brandt (Künstlerin) · Mehr sehen »

Mausoleum von Halikarnassos

Modell des Maussolleions (Freizeitpark Miniatürk) Britisches Museum) Das Mausoleum von Halikarnassos oder kurz Maussolleion war das prachtvolle Grabmal von Maussolos, einem Kleinkönig von Karien und persischen Satrapen (377–353 v. Chr.), gelegen in der antiken griechischen Stadt Halikarnassos (heute Bodrum) an der Südwestküste der heutigen Türkei.

Neu!!: British Museum und Mausoleum von Halikarnassos · Mehr sehen »

Münze

Eine Münze (v. lat. moneta) ist meist ein kreisförmiges und relativ zum Durchmesser dünnes, geprägtes oder früher auch gegossenes Zahlungsmittel und damit eine Unterform von Geld.

Neu!!: British Museum und Münze · Mehr sehen »

Medaille

Sogenannter Hustaler, Medaille um 1717 zum Gedenken an den Tod des böhmischen Reformators Jan Hus signiert mit I. DASSIR F(ecit). Oliver Cromwell, Lordprotector 1653–1658 (siehe auch Cromwelltaler) Napoleonische Tapferkeitsmedaille von 1812 (Schlacht an der Beresina) Gedenkmedaille der Feuerwehr München (1912) Max Lange in der Zeit in Göttingen von 1919. Guss Firma Hermann Gladenbeck Eine Medaille ist eine Gedenk- oder Schauprägung, die zu besonderen Gelegenheiten geprägt, als Ehrenauszeichnung vergeben oder als Schmuck- oder Kunstobjekt (dann auch Medaillon genannt) geschaffen wird.

Neu!!: British Museum und Medaille · Mehr sehen »

Michelangelo

Michelangelo Buonarroti in einem Porträt von Daniele da Volterra, um 1544 Michelangelo, Kupferstich von Antonio Capellani 1760, nach Giorgio Ghisi 1565 ''Michelangelo Buonarroti mit 72 Jahren'' von Giulio Bonasone, 1546 Signatur von Michelangelo Michelangelo Buonarroti, oft nur Michelangelo (vollständiger Name Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni; * 6. März 1475 in Caprese, Toskana; † 18. Februar 1564 in Rom), war ein italienischer Maler, Bildhauer, Baumeister (Architekt) und Dichter.

Neu!!: British Museum und Michelangelo · Mehr sehen »

Moai

Moai am Ahu Tongariki Rückansicht der Moai am Anakenastrand Moai (Einzahl: Moai, eigentlich rapanui Moai Maea ‚steinerne Figur‘) werden die kolossalen Steinstatuen der Osterinsel genannt.

Neu!!: British Museum und Moai · Mehr sehen »

Mumie

Norditalien Eine der Llullaillaco-Mumien aus der Provinz Salta (Argentinien) Howard Carter am geöffneten Sarg im Grab des Tutanchamun Vorbereitung einer peruanischen Kindmumie für den CT-Scanner Als Mumie bezeichnet man die Überreste von tierischen oder menschlichen Körpern, die durch physikalische oder chemische Gegebenheiten vor natürlichen, gemeinhin unter dem Begriff Verwesung zusammengefassten Prozessen des Zerfalls geschützt und in ihrer allgemeinen Form erhalten sind.

Neu!!: British Museum und Mumie · Mehr sehen »

Nabonid

Ištar Nabonid (auch Nabonaid, Nabunaid; spätbabylonisch Nabû-nāʾid,, elamisch Nabunida, Labynetos; * nach 609 v. Chr.; † frühestens 539 v. Chr.) regierte von 556 v. Chr.

Neu!!: British Museum und Nabonid · Mehr sehen »

Naher Osten

Der Nahe Osten ist eine geographische Bezeichnung, die heute im Allgemeinen für arabische Staaten Vorderasiens und Israel benutzt wird.

Neu!!: British Museum und Naher Osten · Mehr sehen »

Natural History Museum

Das Natural History Museum (deutsch Naturhistorisches Museum) in London ist eines der größten naturhistorischen Museen der Welt.

Neu!!: British Museum und Natural History Museum · Mehr sehen »

Nimrud

Rekonstruktionszeichnung des antiken Nimrud nach Austen Henry Layard, 1853 Lamassu von Nimrud im British Museum (um 1900) Nimrud (auch assyr. Kalḫu, bibl. Kalach, Kalaḥ) ist der moderne Name einer altorientalischen Stadt.

Neu!!: British Museum und Nimrud · Mehr sehen »

Norman Foster

Dresdner Hauptbahnhofs (2006) Commerzbank Tower in Frankfurt am Main Berlin, Reichstagsgebäude (2007) Köln, Friesenplatz, Gerling Ring-Karree Foster-Apartmentbau im schweizerischen St. Moritz Norman Foster – Bodegas Portia, Burgos, Spanien – Entree Norman Robert Foster, Baron Foster of Thames Bank, OM, Kt. (* 1. Juni 1935 in Manchester) ist ein britischer Architekt.

Neu!!: British Museum und Norman Foster · Mehr sehen »

Orongo (Osterinsel)

Blick von Orongo auf Motu Nui mit Vogelmann-Petroglyphen im Vordergrund Orongo ist eine bedeutende Kultstätte auf der Osterinsel.

Neu!!: British Museum und Orongo (Osterinsel) · Mehr sehen »

Osterinsel

Die Osterinsel (rapanui Rapa Nui) ist eine isoliert gelegene Insel im Südostpazifik, die politisch zu Chile gehört, geographisch jedoch zu Polynesien.

Neu!!: British Museum und Osterinsel · Mehr sehen »

Ozeanien

Ozeanien ist die Bezeichnung für die Inselwelt des Pazifiks nördlich und östlich von Australien.

Neu!!: British Museum und Ozeanien · Mehr sehen »

Parthenon

Parthenon, 2005 Der Parthenon („Jungfrauengemach“) ist der Tempel für die Stadtgöttin Pallas Athena Parthenos auf der Athener Akropolis.

Neu!!: British Museum und Parthenon · Mehr sehen »

Prunkpalette

Als Prunkpaletten, oder auch als Schminkpaletten bezeichnet man in der Ägyptologie und Archäologie spezielle Kunstobjekte von unterschiedlicher Größe und Gestalt mit flachem Körper aus Schiefer, Porphyr oder Grauwacke, deren Vorder- und Rückseite mit groben und einfachen oder hochkomplexen Reliefs verziert sein konnten.

Neu!!: British Museum und Prunkpalette · Mehr sehen »

Raffael

Selbstporträt Raffaels, 1506, Uffizien Vatikans Raffaello Sanzio da Urbino, auch Raffael da Urbino, Raffaello Santi, Raffaello Sanzio oder kurz Raffael (* 6. April oder 28. März 1483 in Urbino; † 6. April 1520 in Rom) war ein italienischer Maler und Architekt.

Neu!!: British Museum und Raffael · Mehr sehen »

Robert Smirke (Architekt)

Robert Smirke (1809) Robert Smirke RA (* 1. Oktober 1780 in London, Großbritannien; † 18. April 1867 in Cheltenham) war ein britischer Architekt.

Neu!!: British Museum und Robert Smirke (Architekt) · Mehr sehen »

Russell Square (London Underground)

Station Russell Square Bahnsteig Russell Square ist eine unterirdische Station der London Underground.

Neu!!: British Museum und Russell Square (London Underground) · Mehr sehen »

Süd-West-Palast des Sanherib in Ninive

Haupteingang des Palastes von Sanherib in Kujundschik, oben: Überreste der Fassade und des Haupteingang des Palastes von Sanherib, unten: der rekonstruierte Haupteingang anhand der Figuren von Botta (links) aus Khorsabad (Hercules erwürgt einen Löwen in der Mitte) Sanherib während seines babylonischen Krieges, Relief aus seinem Palast in Ninive Bronze-Löwen (Ninive) Alabaster-Relief aus dem Palast, Ninive, ca. 695 v. Chr. Jagdszene, Pergamon Museum Herabnahme des geflügelten Stieres während der Ausgrabung Layards Der Der Süd-West-Palast des Sanherib in Ninive (auch: Süd-West-Palast) war der Palast des assyrischen Königs Sîn-aḫḫe-eriba (Sanherib) (Neuassyrisches Akkadisch: Sin-achche-eriba) in Ninive, im Irak.

Neu!!: British Museum und Süd-West-Palast des Sanherib in Ninive · Mehr sehen »

Schiffsgrab

Das freigelegte Ladbyschiff Grabhügel über dem Ladbyschiff Als Schiffsgrab (auch Bootsgrab schwed. Båtgrav) bezeichnet man eine eisen-, vendel- oder wikingerzeitliche Bestattung in einem größeren Wasserfahrzeug oft innerhalb eines Hügelgrabes, wie sie aus dem Baltikum, Deutschland (Haithabu), Finnland, Frankreich, Großbritannien und Skandinavien bekannt sind.

Neu!!: British Museum und Schiffsgrab · Mehr sehen »

Standarte von Ur

„Kriegsseite“ „Friedensseite“ Die Standarte von Ur ist ein Holzkasten aus einem Königsgrab (Nr. 779) auf dem Königsfriedhof von Ur, heute Irak.

Neu!!: British Museum und Standarte von Ur · Mehr sehen »

Statue der Tara (British Museum)

Die Statue der Tara im Saal 33 des British Museum Rückseite der Statue der Tara Die Statue der Tara im British Museum ist eine ursprünglich vergoldete Bronze-Skulptur der Bodhisattvi Tara aus dem späten 8.

Neu!!: British Museum und Statue der Tara (British Museum) · Mehr sehen »

Stein von Rosette

Erzader verursacht wird. Der Stein von Rosette oder der Stein von Rosetta, auch kurz Rosettastein,, ist das Fragment einer steinernen Stele (Tafel) mit einem Priesterdekret, das in drei untereinander stehenden Schriftblöcken (Hieroglyphen, Demotisch, Altgriechisch) sinngemäß gleichlautend eingemeißelt ist.

Neu!!: British Museum und Stein von Rosette · Mehr sehen »

Sudan

Die Republik Sudan ist ein Staat in Nordost-Afrika mit Zugang zum Roten Meer.

Neu!!: British Museum und Sudan · Mehr sehen »

Sutton Hoo

Sutton Hoo ist eine archäologische Ausgrabungsstätte in der Nähe der Stadt Woodbridge, Suffolk, in der ostenglischen Region East Anglia.

Neu!!: British Museum und Sutton Hoo · Mehr sehen »

Tee-Extraktkännchen MT 49

Das Tee-Extraktkännchen MT 49 wurde 1924 von der Designerin Marianne Brandt während ihrer Studienzeit am Bauhaus in Weimar entworfen.

Neu!!: British Museum und Tee-Extraktkännchen MT 49 · Mehr sehen »

Waagner-Biro

St. Stefan in Istanbul. Die Waagner-Biro AG ist ein österreichisches Stahlbauunternehmen mit Sitz im Saturn Tower in Wien.

Neu!!: British Museum und Waagner-Biro · Mehr sehen »

Xiuhcoatl

Statue im britischen Museum Die aztekische Gottheit Huitzilopochtli im Codex Borbonicus. In seiner rechten Hand trägt er Xiuhcoatl. Xiuhcoatl (Feuerschlange) ist eine Gestalt aus der Mythologie der Azteken.

Neu!!: British Museum und Xiuhcoatl · Mehr sehen »

Zeichnung (Kunst)

Feder und Tinte, 1509) Eine Zeichnung ist ein (Ab-)Bild, das ein Motiv (Sujet) in vereinfachender Weise mit Linien und Strichen darstellt.

Neu!!: British Museum und Zeichnung (Kunst) · Mehr sehen »

Zentralasien

Definition der UNESCO Zentralasien in der Welt Zentralasien oder Mittelasien ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Großregion im Zentrum des Kontinentes Asien.

Neu!!: British Museum und Zentralasien · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Britisches Museum, The British Museum.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »