Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

British Film Institute

Index British Film Institute

Das British Film Institute (BFI) ist eine gemeinnützige nationale britische Organisation, die 1933 durch Royal Charter dazu gegründet wurde, um.

124 Beziehungen: Achteinhalb, Adel verpflichtet (Film), Alles unter Kontrolle – keiner blickt durch, Archiv, Auf Wiedersehen, Mr. Chips, Augen der Angst, Begegnung (1945), Berkhamsted, BFI Southbank, BFI TV 100, Bitterer Honig, Blockade in London, Blow Up, Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten, Brazil (1985), Brighton Rock (1948), British Broadcasting Corporation, Caravaggio (Film), Charlie staubt Millionen ab, Citizen Kane, Darling (1965), Das Glück kam über Nacht, Das Leben des Brian, Der Diener (1963), Der dritte Mann, Der englische Patient (Film), Der große Atlantik, Der Kontrakt des Zeichners, Der Mann im weißen Anzug, Der Mann mit der Kamera (1929), Der Mittler, Der Schakal (1973), Der Schwarze Falke, Der Verführer läßt schön grüßen, Der Weg nach oben (1959), Die 39 Stufen (1935), Die Brücke am Kwai, Die Commitments (Film), Die Einsamkeit des Langstreckenläufers (Film), Die feurige Isabella, Die Herrin von Thornhill, Die Passion der Jungfrau von Orléans, Die Reise nach Tokyo, Die roten Schuhe (1948), Die Schönen von St. Trinians, Die schwarze Narzisse, Die Spielregel, Die Stunde des Siegers, Doktor Schiwago (1965), Ein Fisch namens Wanda, ..., Ein Mann zu jeder Jahreszeit, Eine Dame verschwindet, Elizabeth (Film), Fernsehen, Fires Were Started, Freut euch des Lebens, Gandhi (Film), Ganz oder gar nicht, Geheimnisvolle Erbschaft, Geliebter Spinner, Gemeinnützigkeit, Gregory’s Girl, Hamlet (1948), Heinrich V. (1944), Hope and Glory, If …, IMAX, In Which We Serve, Ipcress – streng geheim, Irrtum im Jenseits, J. Paul Getty, Jack rechnet ab, James Bond 007 – Goldfinger, James Bond – 007 jagt Dr. No, Kes (Film), King George – Ein Königreich für mehr Verstand, Kino, Kunst, Ladykillers (1955), Lawrence von Arabien (Film), Lügen und Geheimnisse, Leben und Sterben des Colonel Blimp, Liebende Frauen (Film), Life is Sweet, Local Hero, Lockender Lorbeer, Mai 1943 – Die Zerstörung der Talsperren, Mein linker Fuß, Mein Name ist Joe, Mein wunderbarer Waschsalon, Ministerium, Mona Lisa (Film), National Lottery, Nil by Mouth, Oliver (Film), Oliver Twist (1948), Performance (Film), Pfund Sterling, Rita will es endlich wissen, Royal Charter, Samstagnacht bis Sonntagmorgen, Shakespeare in Love, Sight & Sound, Sinn und Sinnlichkeit (1995), Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen, Sunday, Bloody Sunday, The Crying Game, The Killing Fields – Schreiendes Land, The Wicker Man (1973), Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen, Trainspotting – Neue Helden, Uhrwerk Orange (Film), UK Film Council, Vereinigtes Königreich, Vertigo – Aus dem Reich der Toten, Videokamera, Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Was vom Tage übrig blieb, Wenn die Gondeln Trauer tragen, Withnail & I, Yeah Yeah Yeah, Zimmer mit Aussicht (Film), Zulu (1964), 2001: Odyssee im Weltraum. Erweitern Sie Index (74 mehr) »

Achteinhalb

Achteinhalb (Originaltitel: 8½ bzw. Otto e mezzo) ist ein italienischer Kinofilm von Federico Fellini aus dem Jahr 1963.

Neu!!: British Film Institute und Achteinhalb · Mehr sehen »

Adel verpflichtet (Film)

Adel verpflichtet (Originaltitel: Kind Hearts and Coronets) ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1949.

Neu!!: British Film Institute und Adel verpflichtet (Film) · Mehr sehen »

Alles unter Kontrolle – keiner blickt durch

Alles unter Kontrolle – keiner blickt durch ist der 16.

Neu!!: British Film Institute und Alles unter Kontrolle – keiner blickt durch · Mehr sehen »

Archiv

Eingang zu den „Archivkammern“ im Palast Assurbanipals Zeichnung eines Archivschranks, 16. Jahrhundert Ein Archiv (lat. archivum ‚Aktenschrank‘; aus altgr. ἀρχεῖον archeíon ‚Amtsgebäude‘) ist eine Institution oder Organisationseinheit, in der Archivgut zeitlich unbegrenzt im Rahmen der Zuständigkeit des Archivs oder des jeweiligen Sammlungsschwerpunktes aufbewahrt, benutzbar gemacht und erhalten wird (Archivierung).

Neu!!: British Film Institute und Archiv · Mehr sehen »

Auf Wiedersehen, Mr. Chips

Auf Wiedersehen, Mr.

Neu!!: British Film Institute und Auf Wiedersehen, Mr. Chips · Mehr sehen »

Augen der Angst

Augen der Angst, bekannter unter dem Originaltitel Peeping Tom, ist ein Spielfilm-Thriller von Michael Powell, der 1959 in Großbritannien gedreht wurde.

Neu!!: British Film Institute und Augen der Angst · Mehr sehen »

Begegnung (1945)

Begegnung (Originaltitel: Brief Encounter) ist ein britisches Filmdrama des Regisseurs David Lean aus dem Jahr 1945.

Neu!!: British Film Institute und Begegnung (1945) · Mehr sehen »

Berkhamsted

Berkhamsted High Street. Berkhamsted Bahnhof (1838). Berkhamsted ist eine historische Gemeinde in England mit heute rund 19.000 Einwohnern.

Neu!!: British Film Institute und Berkhamsted · Mehr sehen »

BFI Southbank

ehemaliger Eingangsbereich des ''BFI Southbank'', 2005 noch unter dem Namen ''National Film Theatre'' Das BFI Southbank ist ein vom British Film Institute (BFI) betriebenes Kino, das an der Londoner South Bank beheimatet ist.

Neu!!: British Film Institute und BFI Southbank · Mehr sehen »

BFI TV 100

Die BFI TV 100 ist eine Liste der besten britischen Fernsehsendungen.

Neu!!: British Film Institute und BFI TV 100 · Mehr sehen »

Bitterer Honig

Bitterer Honig ist ein britisches Filmdrama von Tony Richardson aus dem Jahr 1961.

Neu!!: British Film Institute und Bitterer Honig · Mehr sehen »

Blockade in London

Blockade in London ist ein 1948 gedrehter britischer Spielfilm.

Neu!!: British Film Institute und Blockade in London · Mehr sehen »

Blow Up

Blow Up ist ein britischer Spielfilm von Michelangelo Antonioni aus dem Jahr 1966.

Neu!!: British Film Institute und Blow Up · Mehr sehen »

Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten

Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten (Originaltitel: Brassed Off) ist eine britische Tragikomödie aus dem Jahr 1996.

Neu!!: British Film Institute und Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten · Mehr sehen »

Brazil (1985)

Brazil ist ein dystopischer Spielfilm mit Elementen der Groteske und Schwarzen Komödie aus dem Jahr 1985 von Terry Gilliam, der Regie führte und gemeinsam mit Tom Stoppard und Charles McKeown das Drehbuch schrieb.

Neu!!: British Film Institute und Brazil (1985) · Mehr sehen »

Brighton Rock (1948)

Brighton Rock (in Deutschland auch: Finstere Gassen) ist ein britischer Thriller im Stile des Film noir aus dem Jahre 1948, der unter Leitung der Boulting-Geschwister nach Graham Greenes Roman Brighton Rock von 1938 entstand.

Neu!!: British Film Institute und Brighton Rock (1948) · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: British Film Institute und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

Caravaggio (Film)

Caravaggio ist eine Filmbiografie des Regisseurs Derek Jarman über den italienischen Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio.

Neu!!: British Film Institute und Caravaggio (Film) · Mehr sehen »

Charlie staubt Millionen ab

Charlie staubt Millionen ab (Originaltitel: The Italian Job) ist eine britische Filmkomödie, die 1969 unter der Regie von Peter Collinson entstand.

Neu!!: British Film Institute und Charlie staubt Millionen ab · Mehr sehen »

Citizen Kane

Citizen Kane (deutsch: „Bürger Kane“) ist ein Filmdrama des US-amerikanischen Regisseurs Orson Welles aus dem Jahr 1941.

Neu!!: British Film Institute und Citizen Kane · Mehr sehen »

Darling (1965)

Darling ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1965.

Neu!!: British Film Institute und Darling (1965) · Mehr sehen »

Das Glück kam über Nacht

Das Glück kam über Nacht (Originaltitel: The Lavender Hill Mob) ist eine britische Filmkomödie des Regisseurs Charles Crichton aus dem Jahr 1951.

Neu!!: British Film Institute und Das Glück kam über Nacht · Mehr sehen »

Das Leben des Brian

Das Leben des Brian (Originaltitel: Monty Python’s Life of Brian) ist eine Komödie der britischen Komikergruppe Monty Python aus dem Jahr 1979.

Neu!!: British Film Institute und Das Leben des Brian · Mehr sehen »

Der Diener (1963)

Der Diener (englisch: The Servant) ist ein britisches Filmdrama von Regisseur Joseph Losey aus dem Jahre 1963 mit Dirk Bogarde, Sarah Miles und James Fox in den Hauptrollen.

Neu!!: British Film Institute und Der Diener (1963) · Mehr sehen »

Der dritte Mann

Der dritte Mann (Originaltitel: The Third Man) ist ein in Schwarzweiß gedrehter britischer Thriller von Carol Reed aus dem Jahr 1949.

Neu!!: British Film Institute und Der dritte Mann · Mehr sehen »

Der englische Patient (Film)

Der englische Patient ist ein Spielfilm des britischen Regisseurs Anthony Minghella aus dem Jahr 1996.

Neu!!: British Film Institute und Der englische Patient (Film) · Mehr sehen »

Der große Atlantik

Der große Atlantik (im Original The Cruel Sea) ist ein britischer Kriegsfilm des Regisseurs Charles Frend aus dem Jahr 1952.

Neu!!: British Film Institute und Der große Atlantik · Mehr sehen »

Der Kontrakt des Zeichners

Der Kontrakt des Zeichners ist ein britischer Spielfilm von Peter Greenaway aus dem Jahre 1982.

Neu!!: British Film Institute und Der Kontrakt des Zeichners · Mehr sehen »

Der Mann im weißen Anzug

Der Mann im weißen Anzug ist eine britische Filmkomödie aus dem Jahre 1951.

Neu!!: British Film Institute und Der Mann im weißen Anzug · Mehr sehen »

Der Mann mit der Kamera (1929)

Der Mann mit der Kamera ist ein poetischer Dokumentarfilm von Dsiga Wertow aus dem Jahr 1929, der sich experimenteller Mittel bedient.

Neu!!: British Film Institute und Der Mann mit der Kamera (1929) · Mehr sehen »

Der Mittler

Der Mittler (OT: The Go-Between) ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1971.

Neu!!: British Film Institute und Der Mittler · Mehr sehen »

Der Schakal (1973)

Der Schakal (Originaltitel: The Day of the Jackal) ist ein britisch-französischer Thriller von Fred Zinnemann aus dem Jahr 1973 mit Edward Fox in der Titelrolle und Michael Lonsdale als sein Verfolger.

Neu!!: British Film Institute und Der Schakal (1973) · Mehr sehen »

Der Schwarze Falke

Der Schwarze Falke (Originaltitel: The Searchers) ist ein US-amerikanischer Western von 1956.

Neu!!: British Film Institute und Der Schwarze Falke · Mehr sehen »

Der Verführer läßt schön grüßen

Der Verführer läßt schön grüßen (Originaltitel: Alfie) ist eine von Lewis Gilbert inszenierte Literaturverfilmung nach dem Theaterstück Alfie von Bill Naughton.

Neu!!: British Film Institute und Der Verführer läßt schön grüßen · Mehr sehen »

Der Weg nach oben (1959)

Der Weg nach oben (Originaltitel: Room at the Top) ist ein Filmdrama des britischen Regisseurs Jack Clayton aus dem Jahr 1959.

Neu!!: British Film Institute und Der Weg nach oben (1959) · Mehr sehen »

Die 39 Stufen (1935)

Die 39 Stufen (Originaltitel: The 39 Steps) ist ein Film von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1935 nach dem Roman Die neununddreißig Stufen (The Thirty-Nine Steps) von John Buchan.

Neu!!: British Film Institute und Die 39 Stufen (1935) · Mehr sehen »

Die Brücke am Kwai

Die Brücke am Kwai ist ein Spielfilm von David Lean aus dem Jahr 1957, der auf dem gleichnamigen Roman von Pierre Boulle basiert.

Neu!!: British Film Institute und Die Brücke am Kwai · Mehr sehen »

Die Commitments (Film)

Die Commitments (Originaltitel: The Commitments) ist ein irisch-britischer Spielfilm nach einer Romanvorlage von Roddy Doyle um eine Gruppe Jugendlicher in Dublin, die eine Soul-Band gründen.

Neu!!: British Film Institute und Die Commitments (Film) · Mehr sehen »

Die Einsamkeit des Langstreckenläufers (Film)

Die Einsamkeit des Langstreckenläufers ist ein britisches Filmdrama des Regisseurs Tony Richardson aus dem Jahr 1962.

Neu!!: British Film Institute und Die Einsamkeit des Langstreckenläufers (Film) · Mehr sehen »

Die feurige Isabella

Schriftzug ''GENEVIEVE'' am Originalfahrzeug Originalfahrzeug: Darracq von 1904 Originalfahrzeug Die feurige Isabella (Originaltitel: Genevieve) ist eine britische Filmkomödie des Regisseurs Henry Cornelius aus dem Jahr 1953 nach einer gleichnamigen Erzählung von William Rose.

Neu!!: British Film Institute und Die feurige Isabella · Mehr sehen »

Die Herrin von Thornhill

Die Herrin von Thornhill (Originaltitel: Far from the Madding Crowd) ist ein britisches Filmdrama des Regisseurs John Schlesinger aus dem Jahre 1967.

Neu!!: British Film Institute und Die Herrin von Thornhill · Mehr sehen »

Die Passion der Jungfrau von Orléans

Die Passion der Jungfrau von Orléans ist ein Historienfilm aus dem Jahre 1928.

Neu!!: British Film Institute und Die Passion der Jungfrau von Orléans · Mehr sehen »

Die Reise nach Tokyo

Die Reise nach Tokyo (jap. 東京物語, Tōkyō monogatari) ist ein japanischer Film aus dem Jahr 1953.

Neu!!: British Film Institute und Die Reise nach Tokyo · Mehr sehen »

Die roten Schuhe (1948)

Die roten Schuhe ist ein britischer Ballettfilm mit Adolf Wohlbrück und Moira Shearer in den Hauptrollen, der unter Leitung des Filmemacher-Duos Michael Powell und Emeric Pressburger entstand.

Neu!!: British Film Institute und Die roten Schuhe (1948) · Mehr sehen »

Die Schönen von St. Trinians

Die Schönen von St.

Neu!!: British Film Institute und Die Schönen von St. Trinians · Mehr sehen »

Die schwarze Narzisse

Die schwarze Narzisse (Originaltitel: Black Narcissus) ist ein britisches Filmdrama mit Deborah Kerr aus dem Jahr 1947.

Neu!!: British Film Institute und Die schwarze Narzisse · Mehr sehen »

Die Spielregel

Die Spielregel ist ein französischer Spielfilm von Jean Renoir aus dem Jahr 1939.

Neu!!: British Film Institute und Die Spielregel · Mehr sehen »

Die Stunde des Siegers

Die Stunde des Siegers (Originaltitel: Chariots of Fire) ist ein unter der Regie von Hugh Hudson entstandener Sportlerfilm von 1981.

Neu!!: British Film Institute und Die Stunde des Siegers · Mehr sehen »

Doktor Schiwago (1965)

Doktor Schiwago ist ein episches Filmdrama aus dem Jahr 1965.

Neu!!: British Film Institute und Doktor Schiwago (1965) · Mehr sehen »

Ein Fisch namens Wanda

Ein Fisch namens Wanda ist eine Filmkomödie des Regisseurs Charles Crichton aus dem Jahr 1988.

Neu!!: British Film Institute und Ein Fisch namens Wanda · Mehr sehen »

Ein Mann zu jeder Jahreszeit

Ein Mann zu jeder Jahreszeit ist die Verfilmung der Lebensgeschichte von Thomas Morus.

Neu!!: British Film Institute und Ein Mann zu jeder Jahreszeit · Mehr sehen »

Eine Dame verschwindet

Eine Dame verschwindet (Originaltitel: The Lady Vanishes) ist eine britische Kriminalkomödie aus dem Jahr 1938 nach dem gleichnamigen Roman (Originaltitel zuvor auch The Wheel Spins) von Ethel Lina White von 1936.

Neu!!: British Film Institute und Eine Dame verschwindet · Mehr sehen »

Elizabeth (Film)

Elizabeth ist ein Historienfilm von Regisseur Shekhar Kapur aus dem Jahr 1998 mit Cate Blanchett in der Titelrolle als Königin Elisabeth I. Im Jahre 2007 erschien eine Fortsetzung unter dem Titel Elizabeth – Das goldene Königreich (Elizabeth: The Golden Age).

Neu!!: British Film Institute und Elizabeth (Film) · Mehr sehen »

Fernsehen

Gebäude eines Fernsehsenders Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man ein Massenmedium, das Fernsehsendungen konzipiert und produziert oder sie zukauft und sie live oder zeitversetzt unidirektional an ein disperses Massenpublikum vermittelt.

Neu!!: British Film Institute und Fernsehen · Mehr sehen »

Fires Were Started

Fires Were Started (auch: I Was a Fireman) ist ein britisches Dokudrama des Regisseurs Humphrey Jennings aus dem Jahr 1943.

Neu!!: British Film Institute und Fires Were Started · Mehr sehen »

Freut euch des Lebens

Freut euch des Lebens (auch bekannt unter dem Titel Das Whisky-Schiff) ist ein britischer Spielfilm von Alexander Mackendrick aus dem Jahr 1949.

Neu!!: British Film Institute und Freut euch des Lebens · Mehr sehen »

Gandhi (Film)

Gandhi ist ein britisch-indischer Spielfilm von Richard Attenborough aus dem Jahr 1982.

Neu!!: British Film Institute und Gandhi (Film) · Mehr sehen »

Ganz oder gar nicht

Ganz oder gar nicht ist eine britische Filmkomödie aus dem Jahr 1997.

Neu!!: British Film Institute und Ganz oder gar nicht · Mehr sehen »

Geheimnisvolle Erbschaft

Geheimnisvolle Erbschaft (Originaltitel: Great Expectations) ist ein britisches Filmdrama des Regisseurs David Lean aus dem Jahr 1946 nach dem Roman Große Erwartungen von Charles Dickens.

Neu!!: British Film Institute und Geheimnisvolle Erbschaft · Mehr sehen »

Geliebter Spinner

Geliebter Spinner ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahre 1963.

Neu!!: British Film Institute und Geliebter Spinner · Mehr sehen »

Gemeinnützigkeit

Gemeinnützigkeit oder gemeinnützig ist ein Verhalten von Personen oder Körperschaften, das dem Gemeinwohl dient.

Neu!!: British Film Institute und Gemeinnützigkeit · Mehr sehen »

Gregory’s Girl

Gregory’s Girl ist eine britische Filmkomödie des Regisseurs Bill Forsyth aus dem Jahr 1980.

Neu!!: British Film Institute und Gregory’s Girl · Mehr sehen »

Hamlet (1948)

Hamlet ist eine britische Verfilmung der gleichnamigen Tragödie von William Shakespeare aus dem Jahr 1948.

Neu!!: British Film Institute und Hamlet (1948) · Mehr sehen »

Heinrich V. (1944)

Heinrich V. ist ein britischer Historienfilm aus dem Jahr 1944, der auf dem gleichnamigen Bühnenstück von William Shakespeare basiert, wobei rund die Hälfte des Originaltextes übernommen wurde.

Neu!!: British Film Institute und Heinrich V. (1944) · Mehr sehen »

Hope and Glory

Hope and Glory ist ein britisches Filmdrama aus dem Jahr 1987.

Neu!!: British Film Institute und Hope and Glory · Mehr sehen »

If …

If … (Originaltitel: if....) ist ein britisches Filmdrama aus dem Jahr 1968.

Neu!!: British Film Institute und If … · Mehr sehen »

IMAX

IMAX ist ein von dem gleichnamigen kanadischen Unternehmen IMAX Corporation entwickeltes Kino-System.

Neu!!: British Film Institute und IMAX · Mehr sehen »

In Which We Serve

In Which We Serve ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1942 von Noël Coward.

Neu!!: British Film Institute und In Which We Serve · Mehr sehen »

Ipcress – streng geheim

Ipcress – Streng geheim (Originaltitel: The Ipcress File) ist die 1965 erschienene Verfilmung von Len Deightons gleichnamigem Roman unter der Regie von Sidney J. Furie.

Neu!!: British Film Institute und Ipcress – streng geheim · Mehr sehen »

Irrtum im Jenseits

Irrtum im Jenseits (A Matter of Life and Death, in den USA: Stairway to Heaven) ist ein Fantasyfilm des Regieduos Michael Powell und Emeric Pressburger.

Neu!!: British Film Institute und Irrtum im Jenseits · Mehr sehen »

J. Paul Getty

J. Paul Getty (1944) Jean Paul Getty (üblicher Name J. Paul Getty, * 15. Dezember 1892 in Minneapolis; † 6. Juni 1976 in Woking, Surrey) war ein US-amerikanischer Öl-Tycoon, Industrieller und Kunstmäzen.

Neu!!: British Film Institute und J. Paul Getty · Mehr sehen »

Jack rechnet ab

Jack rechnet ab (Originaltitel: Get Carter) ist ein britischer Gangsterfilm aus dem Jahre 1971.

Neu!!: British Film Institute und Jack rechnet ab · Mehr sehen »

James Bond 007 – Goldfinger

James Bond 007 – Goldfinger (Originaltitel: Goldfinger) ist der dritte Teil der James-Bond-Filmreihe und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ian Fleming.

Neu!!: British Film Institute und James Bond 007 – Goldfinger · Mehr sehen »

James Bond – 007 jagt Dr. No

James Bond – 007 jagt Dr.

Neu!!: British Film Institute und James Bond – 007 jagt Dr. No · Mehr sehen »

Kes (Film)

Kes ist ein sozialkritisches Filmdrama aus dem Jahre 1969, das auf dem Jugendbuch Und fing sich einen Falken von Barry Hines basiert.

Neu!!: British Film Institute und Kes (Film) · Mehr sehen »

King George – Ein Königreich für mehr Verstand

King George – Ein Königreich für mehr Verstand ist das Spielfilmdebüt des britischen Regisseurs Nicholas Hytner aus dem Jahr 1994.

Neu!!: British Film Institute und King George – Ein Königreich für mehr Verstand · Mehr sehen »

Kino

Metro-Kino in Wien. Eintrittskarte des Berchtesgadener Kurkinos Das Kino – auch Lichtspieltheater, Lichtspielhaus oder Filmtheater genannt – ist ein Aufführungsbetrieb für alle Arten von Filmen.

Neu!!: British Film Institute und Kino · Mehr sehen »

Kunst

Sebastiano Ricci: ''Allegorie der Künste'' 1690–1694 Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede).

Neu!!: British Film Institute und Kunst · Mehr sehen »

Ladykillers (1955)

Ladykillers ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1955 mit Alec Guinness und Katie Johnson, der unter der Regie von Alexander Mackendrick in den Ealing Studios entstand.

Neu!!: British Film Institute und Ladykillers (1955) · Mehr sehen »

Lawrence von Arabien (Film)

Jidda, 1917 Lawrence von Arabien ist ein Film des Regisseurs David Lean und des Produzenten Sam Spiegel aus dem Jahr 1962, der sich an den autobiografischen Kriegsbericht Die sieben Säulen der Weisheit von Thomas Edward Lawrence anlehnt.

Neu!!: British Film Institute und Lawrence von Arabien (Film) · Mehr sehen »

Lügen und Geheimnisse

Lügen und Geheimnisse (auch Geheimnisse und Lügen, Originaltitel: Secrets & Lies) ist ein Spielfilm des britischen Regisseurs Mike Leigh aus dem Jahr 1996.

Neu!!: British Film Institute und Lügen und Geheimnisse · Mehr sehen »

Leben und Sterben des Colonel Blimp

Leben und Sterben des Colonel Blimp (Originaltitel: The Life and Death of Colonel Blimp) ist ein britisches Filmepos in Technicolor des britischen Filmemacher-Duos Michael Powell und Emeric Pressburger aus dem Jahr 1943.

Neu!!: British Film Institute und Leben und Sterben des Colonel Blimp · Mehr sehen »

Liebende Frauen (Film)

Liebende Frauen ist ein romantisches Filmdrama von Ken Russell aus dem Jahre 1969 nach dem gleichnamigen Roman von D. H. Lawrence.

Neu!!: British Film Institute und Liebende Frauen (Film) · Mehr sehen »

Life is Sweet

Life is Sweet (Alternativtitel: Das süße Leben, Das Leben ist süß, Life is sweet – Das Leben ist süß) ist eine britische Tragikomödie aus dem Jahr 1991.

Neu!!: British Film Institute und Life is Sweet · Mehr sehen »

Local Hero

Local Hero ist eine Filmkomödie des schottischen Regisseurs Bill Forsyth aus dem Jahr 1983.

Neu!!: British Film Institute und Local Hero · Mehr sehen »

Lockender Lorbeer

Lockender Lorbeer (Alternativtitel: Sporting Life, Originaltitel: This Sporting Life) ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1963.

Neu!!: British Film Institute und Lockender Lorbeer · Mehr sehen »

Mai 1943 – Die Zerstörung der Talsperren

Mai 1943 – Die Zerstörung der Talsperren (im Original The Dam Busters) ist ein britischer Kriegsfilm des Regisseurs Michael Anderson aus dem Jahr 1955.

Neu!!: British Film Institute und Mai 1943 – Die Zerstörung der Talsperren · Mehr sehen »

Mein linker Fuß

Mein linker Fuß (Original: My Left Foot: The Story of Christy Brown) ist ein irisch-britisches Filmdrama aus dem Jahre 1989 unter der Regie von Jim Sheridan mit Daniel Day-Lewis in der Rolle des schwerbehinderten Christy Brown (1932–1981).

Neu!!: British Film Institute und Mein linker Fuß · Mehr sehen »

Mein Name ist Joe

Mein Name ist Joe (Originaltitel: My Name is Joe) ist eine britische Tragikomödie von Regisseur Ken Loach aus dem Jahr 1998 nach einem Drehbuch von Paul Laverty.

Neu!!: British Film Institute und Mein Name ist Joe · Mehr sehen »

Mein wunderbarer Waschsalon

Mein wunderbarer Waschsalon (My Beautiful Laundrette) ist ein britisches Filmdrama von Stephen Frears aus dem Jahr 1985 nach dem gleichnamigen Theaterstück von Hanif Kureishi.

Neu!!: British Film Institute und Mein wunderbarer Waschsalon · Mehr sehen »

Ministerium

Ein Ministerium (lateinisch „Dienst“), schweizerisch Departement (aus französisch département, wörtlich für „Abteilung“), ist eine oberste Behörde eines Staates.

Neu!!: British Film Institute und Ministerium · Mehr sehen »

Mona Lisa (Film)

Mona Lisa ist ein britischer Spielfilm der Gattung Thriller aus dem Jahr 1986.

Neu!!: British Film Institute und Mona Lisa (Film) · Mehr sehen »

National Lottery

Die National Lottery ist die größte Lottoagentur im Vereinigten Königreich und wird von der Camelot Group betrieben.

Neu!!: British Film Institute und National Lottery · Mehr sehen »

Nil by Mouth

Nil by Mouth ist ein britisches Filmdrama aus dem Jahre 1997 und das Erstlingswerk des Schauspielers Gary Oldman als Regisseur und Filmautor.

Neu!!: British Film Institute und Nil by Mouth · Mehr sehen »

Oliver (Film)

Oliver ist die Verfilmung des gleichnamigen Musicals von Lionel Bart aus dem Jahr 1968, das wiederum den bekannten Roman Oliver Twist von Charles Dickens als Vorlage nutzte.

Neu!!: British Film Institute und Oliver (Film) · Mehr sehen »

Oliver Twist (1948)

Oliver Twist ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahre 1948 unter Regie von David Lean nach dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens.

Neu!!: British Film Institute und Oliver Twist (1948) · Mehr sehen »

Performance (Film)

Performance ist ein britisches Filmdrama von 1968; James Fox spielte die Hauptrolle, Mick Jagger gab neben ihm sein Schauspieldebüt.

Neu!!: British Film Institute und Performance (Film) · Mehr sehen »

Pfund Sterling

Das Pfund Sterling (auch als britisches Pfund bezeichnet) ist die Währung des Vereinigten Königreichs einschließlich der Kanalinseln und der Isle of Man.

Neu!!: British Film Institute und Pfund Sterling · Mehr sehen »

Rita will es endlich wissen

Rita will es endlich wissen, im Original: Educating Rita, ist ein britischer Spielfilm von Regisseur Lewis Gilbert aus dem Jahr 1983 nach dem Theaterstück Educating Rita von Willy Russell.

Neu!!: British Film Institute und Rita will es endlich wissen · Mehr sehen »

Royal Charter

Eine Royal Charter (etwa „Königliche Satzung“) wird vom britischen Souverän auf Anraten des Privy Council einer Körperschaft gewährt und verleiht ihr besonderen Status.

Neu!!: British Film Institute und Royal Charter · Mehr sehen »

Samstagnacht bis Sonntagmorgen

Samstagnacht bis Sonntagmorgen ist ein sozialkritisches, britisches Filmdrama aus dem Jahr 1960 von Karel Reisz mit Albert Finney in der Hauptrolle.

Neu!!: British Film Institute und Samstagnacht bis Sonntagmorgen · Mehr sehen »

Shakespeare in Love

Shakespeare in Love ist ein Film aus dem Jahr 1998, der unter der Regie von John Madden gedreht wurde.

Neu!!: British Film Institute und Shakespeare in Love · Mehr sehen »

Sight & Sound

Sight & Sound ist eine britische Filmzeitschrift, die vom British Film Institute (bfi) monatlich herausgegeben wird.

Neu!!: British Film Institute und Sight & Sound · Mehr sehen »

Sinn und Sinnlichkeit (1995)

Sinn und Sinnlichkeit ist ein Spielfilm des taiwanischen Regisseurs Ang Lee aus dem Jahr 1995.

Neu!!: British Film Institute und Sinn und Sinnlichkeit (1995) · Mehr sehen »

Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen

Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen ist ein US-amerikanisches Liebesdrama aus dem Jahre 1927 mit George O’Brien und Janet Gaynor in den Hauptrollen.

Neu!!: British Film Institute und Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen · Mehr sehen »

Sunday, Bloody Sunday

Sunday, Bloody Sunday ist ein Spielfilm des britischen Regisseurs John Schlesinger aus dem Jahr 1971.

Neu!!: British Film Institute und Sunday, Bloody Sunday · Mehr sehen »

The Crying Game

The Crying Game ist ein Spielfilm des irischen Regisseurs und Drehbuchautors Neil Jordan aus dem Jahr 1992.

Neu!!: British Film Institute und The Crying Game · Mehr sehen »

The Killing Fields – Schreiendes Land

The Killing Fields – Schreiendes Land (Originaltitel: The Killing Fields) ist ein mit drei Oscars ausgezeichneter britischer Spielfilm aus dem Jahr 1984 und basiert auf der wahren Geschichte der Freundschaft eines Kambodschaners mit einem amerikanischen Journalisten während der Terrorherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha in den Jahren 1975 bis 1979.

Neu!!: British Film Institute und The Killing Fields – Schreiendes Land · Mehr sehen »

The Wicker Man (1973)

The Wicker Man ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1973, der Elemente des Kriminalfilms, des Horrorfilms und des Musicals kombiniert.

Neu!!: British Film Institute und The Wicker Man (1973) · Mehr sehen »

Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen

Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen ist eine Oscar-prämierte britische Filmkomödie aus dem Jahr 1963.

Neu!!: British Film Institute und Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen · Mehr sehen »

Trainspotting – Neue Helden

Trainspotting – Neue Helden (original: Trainspotting) ist ein schottisches Filmdrama des Regisseurs Danny Boyle aus dem Jahr 1996.

Neu!!: British Film Institute und Trainspotting – Neue Helden · Mehr sehen »

Uhrwerk Orange (Film)

Uhrwerk Orange (Originaltitel: A Clockwork Orange) ist Stanley Kubricks Verfilmung des gleichnamigen Zukunftsromans von Anthony Burgess.

Neu!!: British Film Institute und Uhrwerk Orange (Film) · Mehr sehen »

UK Film Council

Das Logo der Anstalt Der UK Film Council war eine britische Filmförderungsanstalt.

Neu!!: British Film Institute und UK Film Council · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: British Film Institute und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vertigo – Aus dem Reich der Toten

Vertigo – Aus dem Reich der Toten (früher: Aus dem Reich der Toten, Originaltitel: Vertigo, dt. „Schwindelgefühl“) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1958 mit James Stewart und Kim Novak in den Hauptrollen.

Neu!!: British Film Institute und Vertigo – Aus dem Reich der Toten · Mehr sehen »

Videokamera

Videokamera (Sony Betacam SP) Eine Videokamera ist ein Gerät zur Aufnahme von Bildern in Form elektrischer Signale.

Neu!!: British Film Institute und Videokamera · Mehr sehen »

Vier Hochzeiten und ein Todesfall

Vier Hochzeiten und ein Todesfall (Originaltitel: Four Weddings and a Funeral) ist eine britische Filmkomödie aus dem Jahr 1994.

Neu!!: British Film Institute und Vier Hochzeiten und ein Todesfall · Mehr sehen »

Was vom Tage übrig blieb

Was vom Tage übrig blieb ist ein Spielfilm des US-amerikanischen Regisseurs James Ivory aus dem Jahr 1993.

Neu!!: British Film Institute und Was vom Tage übrig blieb · Mehr sehen »

Wenn die Gondeln Trauer tragen

Wenn die Gondeln Trauer tragen (Originaltitel: Don’t Look Now) ist ein britisch-italienischer Horrorfilm des britischen Regisseurs Nicolas Roeg aus dem Jahr 1973.

Neu!!: British Film Institute und Wenn die Gondeln Trauer tragen · Mehr sehen »

Withnail & I

Withnail & I ist eine Filmkomödie des britischen Regisseurs Bruce Robinson aus dem Jahr 1987.

Neu!!: British Film Institute und Withnail & I · Mehr sehen »

Yeah Yeah Yeah

Yeah Yeah Yeah (alternativ: A Hard Day’s Night) ist ein britischer Film des Regisseurs Richard Lester aus dem Jahr 1964.

Neu!!: British Film Institute und Yeah Yeah Yeah · Mehr sehen »

Zimmer mit Aussicht (Film)

Zimmer mit Aussicht (A Room with a View) ist ein britischer Spielfilm von James Ivory aus dem Jahr 1985.

Neu!!: British Film Institute und Zimmer mit Aussicht (Film) · Mehr sehen »

Zulu (1964)

Zulu ist ein britischer Kriegsfilm des Regisseurs Cyril Endfield aus dem Jahr 1964.

Neu!!: British Film Institute und Zulu (1964) · Mehr sehen »

2001: Odyssee im Weltraum

2001: Odyssee im Weltraum (Originaltitel: 2001: A Space Odyssey) ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1968 von Regisseur Stanley Kubrick.

Neu!!: British Film Institute und 2001: Odyssee im Weltraum · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »