Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Brechen (Kryptologie)

Index Brechen (Kryptologie)

Als brechen oder entziffern (umgangssprachlich oft auch als „knacken“) wird in der Kryptanalyse, also in dem Wissenschaftszweig der Kryptologie, der sich mit der Entzifferung von Geheimschriften befasst, die Tätigkeit eines Kryptoanalytikers oder Codebrechers bezeichnet, einem Geheimtext ohne Kenntnis des Schlüssels die Nachricht zu entringen, also ihn in den Klartext zurückzuwandeln.

27 Beziehungen: Advanced Encryption Standard, Bletchley Park, Chiffrierabteilung des Oberkommandos der Wehrmacht, Claude Shannon, Enigma (Maschine), Entschlüsselung, Entzifferung, Geheimtext, Häufigkeitsanalyse, Jargon, Jörn Müller-Quade, Klartext (Kryptographie), Koinzidenzindex, Kryptanalyse der Lorenz-Maschine, Kryptoanalyse, Kryptoanalytiker, Kryptographie, Kryptologie, Kryptosystem, Mustersuche (Kryptologie), One-Time-Pad, Rotor-Chiffriermaschine, RSA-Kryptosystem, Schlüssel (Kryptologie), Verschlüsselung, Vigenère-Chiffre, Zweiter Weltkrieg.

Advanced Encryption Standard

Der Advanced Encryption Standard (AES) ist eine Blockchiffre, die als Nachfolger für DES im Oktober 2000 vom National Institute of Standards and Technology (NIST) als Standard bekanntgegeben wurde.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Advanced Encryption Standard · Mehr sehen »

Bletchley Park

''The mansion'') von Bletchley Park war die Zentrale der britischen Codeknacker und ist heute ein Museum (Foto 2017) Bletchley Park (Abkürzung B.P.) ist ein Landsitz in der englischen Stadt Bletchley in der Grafschaft Buckinghamshire und liegt etwa 70 km nordwestlich von London.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Bletchley Park · Mehr sehen »

Chiffrierabteilung des Oberkommandos der Wehrmacht

Soldaten des Geheimen Funkmeldedienstes des OKW beim Ver- oder Entschlüsseln von Nachrichten mithilfe der Schlüsselmaschine Enigma Die Chiffrierabteilung des Oberkommandos der Wehrmacht (auch: Chiffrierabteilung des OKW, kurz: Chi oder OKW/Chi) war die Dienststelle der Wehrmacht, die sich mit der Entzifferung des gegnerischen Nachrichtenverkehrs und mit der Sicherheitskontrolle eigener Schlüsselverfahren, wie der Rotor-Schlüsselmaschine Enigma, vor und während der Zeit des Zweiten Weltkriegs befasste.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Chiffrierabteilung des Oberkommandos der Wehrmacht · Mehr sehen »

Claude Shannon

Claude Shannon (um 1963) Claude Elwood Shannon (* 30. April 1916 in Petoskey, Michigan; † 24. Februar 2001 in Medford, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Mathematiker und Elektrotechniker.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Claude Shannon · Mehr sehen »

Enigma (Maschine)

Markenschild der Enigma Walzen) codierte Fertigungskennzeichen ''jla'' für die Herstellerfirma Heimsoeth & Rinke sowie das Herstelljahr ''40'' (für 1940). Die Enigma (aínigma „Rätsel“, Eigenschreibweise auch: ENIGMA) ist eine Rotor-Schlüsselmaschine, die im Zweiten Weltkrieg zur Verschlüsselung des Nachrichtenverkehrs der Wehrmacht verwendet wurde.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Enigma (Maschine) · Mehr sehen »

Entschlüsselung

Entschlüsselung auch Dechiffrierung oder Entzifferung beschreibt im weiteren Sinne die Erklärung oder Deutung unbekannter Zeichen, Symbole, Bilder, Hinweise oder anderer Artefakte bzw.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Entschlüsselung · Mehr sehen »

Entzifferung

Entzifferung bedeutet Analyse und Verstehen einer unleserlichen oder unverständlichen Schrift.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Entzifferung · Mehr sehen »

Geheimtext

Entschlüsselung eines Geheimtextes Geheimtext (auch Chiffrat, Chiffre, Chiffretext, Ciphertext, Kryptogramm, Kryptotext oder Schlüsseltext) wird in der Kryptographie ein Text genannt, der durch Verschlüsselung mithilfe eines kryptographischen Verfahrens (per Hand oder maschinell) und unter Verwendung eines Schlüssels derart verändert wurde, dass es ohne weiteres nicht mehr möglich ist, seinen Inhalt zu verstehen.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Geheimtext · Mehr sehen »

Häufigkeitsanalyse

Die Häufigkeitsanalyse ist eine Methode der Kryptoanalyse.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Häufigkeitsanalyse · Mehr sehen »

Jargon

Als Jargon (frz.: jargon, eigentlich und ursprünglich wohl wortmalend.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Jargon · Mehr sehen »

Jörn Müller-Quade

Jörn Müller-Quade (* 1967 in Darmstadt) ist ein deutscher Informatiker, Kryptograph und Hochschullehrer am Karlsruher Institut für Technologie.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Jörn Müller-Quade · Mehr sehen »

Klartext (Kryptographie)

Durch Verschlüsselung wird mittels eines geheimen oder auch öffentlichen Schlüssels aus einem Klartext ein Geheimtext erzeugt In der Kryptographie bezeichnet der Begriff Klartext (auch: Dechiffrat) den offenen Wortlaut eines Textes, also eine unverschlüsselte Nachricht.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Klartext (Kryptographie) · Mehr sehen »

Koinzidenzindex

Den Koinzidenzindex (engl: Index of coincidence, Abkürzung: IC) erhält man durch statistische Auswertung der Häufigkeit von Einzelzeichen (also meist der einzelnen Buchstaben) eines oder auch zweier Texte.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Koinzidenzindex · Mehr sehen »

Kryptanalyse der Lorenz-Maschine

USA Die Kryptanalyse der Lorenz-Maschine, Deckname Tunny („Thunfisch“), erlaubte den Briten im Zweiten Weltkrieg das „Mitlesen“ des hochgeheimen strategischen Nachrichtenverkehrs der deutschen Wehrmacht.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Kryptanalyse der Lorenz-Maschine · Mehr sehen »

Kryptoanalyse

Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Kryptoanalyse · Mehr sehen »

Kryptoanalytiker

Die Kunst des Kryptoanalytikers liegt darin, aus dem Geheimtext ohne vorherige Kenntnis des zur Entschlüsselung nötigen geheimen Schlüssels den Klartext zu entziffern. Als Kryptoanalytiker (auch: Kryptanalytiker oder Kryptanalyst) oder Codeknacker (auch: Kodeknacker, Kodebrecher oder Codebrecher) oder Entzifferer bezeichnet man eine Person, die sich (als Teilgebiet der Kryptologie) mit der Entzifferung von Geheimtexten befasst, also von Texten, die durch Verschlüsselung eines Klartextes unter Verwendung eines Schlüssels erzeugt wurden.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Kryptoanalytiker · Mehr sehen »

Kryptographie

Kryptographie bzw.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Kryptographie · Mehr sehen »

Kryptologie

Mit Zufallstexten aus Ziffern beschriftetes Kryptologen-Denkmal vor dem Residenzschloss Posen Die Kryptologie („versteckt, verborgen, geheim“ und -logie) ist eine Wissenschaft, die sich mit der Verschlüsselung und Entschlüsselung von Informationen und somit mit der Informationssicherheit beschäftigt.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Kryptologie · Mehr sehen »

Kryptosystem

Ein Kryptosystem ist allgemein ein System, das mit Kryptographie zu tun hat.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Kryptosystem · Mehr sehen »

Mustersuche (Kryptologie)

Als Mustersuche wird in der Kryptologie eine klassische Methode zur Entzifferung von Geheimtexten bezeichnet.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Mustersuche (Kryptologie) · Mehr sehen »

One-Time-Pad

26 Großbuchstaben des lateinischen Alphabets) Das One-Time-Pad (Abkürzung: OTP, deutsch: Einmalverschlüsselung oder Einmalschlüssel-Verfahren, wörtlich Einmal-Block, nicht zu verwechseln mit dem Einmal-Passwort-Verfahren) ist ein symmetrisches Verschlüsselungsverfahren zur geheimen Nachrichtenübermittlung.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und One-Time-Pad · Mehr sehen »

Rotor-Chiffriermaschine

Rotor-Chiffriermaschinen (auch Rotor-Schlüsselmaschinen) sind mechanische oder elektromechanische Ver- und Entschlüsselungsmaschinen, die zumeist mehrere mit Buchstaben besetzte Rotoren enthalten, die für jeden Buchstaben des Textes eine unterschiedliche (polyalphabetische) Ersetzung erzeugen.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Rotor-Chiffriermaschine · Mehr sehen »

RSA-Kryptosystem

RSA ist ein asymmetrisches kryptographisches Verfahren, das sowohl zum Verschlüsseln als auch zum digitalen Signieren verwendet werden kann.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und RSA-Kryptosystem · Mehr sehen »

Schlüssel (Kryptologie)

Der Schlüssel ist die zentrale Komponente, um einen Geheimtext zu entschlüsseln und so den Klartext zu gewinnen Als Schlüssel wird in der Kryptologie eine Information bezeichnet, die einen kryptographischen Algorithmus parametrisiert und ihn so steuert.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Schlüssel (Kryptologie) · Mehr sehen »

Verschlüsselung

Durch Verschlüsselung wird aus einem Klartext mithilfe eines Schlüssels ein Geheimtext erzeugt Verschlüsselung (auch: Chiffrierung) ist die von einem Schlüssel abhängige Umwandlung von „Klartext“ genannten Daten in einen „Geheimtext“ (auch: „Chiffrat“), so dass der Klartext aus dem Geheimtext nur unter Verwendung eines geheimen Schlüssels wiedergewonnen werden kann.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Verschlüsselung · Mehr sehen »

Vigenère-Chiffre

Das „Vigenère-Quadrat“ in moderner Darstellung Die Vigenère-Chiffre (auch: Vigenère-Verschlüsselung) ist eine aus dem 16. Jahrhundert stammende Handschlüsselmethode zur Verschlüsselung von geheimzuhaltenden Textnachrichten.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Vigenère-Chiffre · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Brechen (Kryptologie) und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Unbrechbar, Unbrechbarkeit, Unentzifferbar, Unentzifferbarkeit, Unknackbar, Unknackbarkeit.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »