Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Brassolini

Index Brassolini

''Eryphanis''-Art Raupe von ''Caligo eurilochus'' Brassolini ist eine Tribus in der Unterfamilie der Augenfalter (Satyrinae) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae) mit über 90 Arten.

41 Beziehungen: Abdomen (Gliederfüßer), Amazonasbecken, Ameisen, Art (Biologie), Augenfalter, Augenfleck (Abwehr), Bananenfalter, Bananengewächse, Brassolis, Bromeliengewächse, Caligo eurilochus, Christopher Aurivillius, Desoxyribonukleinsäure, Edelfalter, Edward Doubleday, Familie (Biologie), Gattung (Biologie), Gottlieb August Herrich-Schäffer, Hans Stichel, Helikonien, Jacob Hübner, Jean Baptiste Alphonse Dechauffour de Boisduval, Johann Christian Fabricius, John Obadiah Westwood, Karibik, Klade, Kokospalme, Mexiko, Mittelamerika, Monokotyledonen, Monotypisch, Neotropis, Otto Staudinger (Lepidopterologe), Palmengewächse, Parasitismus, Phylogenese, Puppe (Schmetterling), Süßgräser, Südamerika, Trinidad und Tobago, Vanille (Gewürz).

Abdomen (Gliederfüßer)

Schematische Darstellung einer Tsetsefliege, farblich hervorgehoben sind Kopf (lila), Thorax (blau) und Abdomen (grün) In der Entomologie wird als Abdomen der Hinterleib eines Gliederfüßers bezeichnet.

Neu!!: Brassolini und Abdomen (Gliederfüßer) · Mehr sehen »

Amazonasbecken

Hauptgewässer des Flusssystems des Amazonasbeckens Überblick über den Hauptstrom Amazonas Als Amazonasbecken (port. Bacia do rio Amazonas), Amazonastiefland oder Amazonien wird das Einzugsgebiet des Amazonas, des Rio Anapu und des Rio Tocantins bezeichnet.

Neu!!: Brassolini und Amazonasbecken · Mehr sehen »

Ameisen

Ameisen (Formicidae) sind eine Familie der Insekten innerhalb der Ordnung der Hautflügler.

Neu!!: Brassolini und Ameisen · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Brassolini und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Augenfalter

Die Augenfalter (Satyrinae) sind eine Unterfamilie der Edelfalter (Tagfalter) mit weltweit etwa 3.000 Arten in etwa 400 Gattungen.

Neu!!: Brassolini und Augenfalter · Mehr sehen »

Augenfleck (Abwehr)

Blauen Pfaus (''Pavo cristatus'') Ein Augenfleck, auch Ozelle oder Ocelle (vom lateinischen „ocellus“.

Neu!!: Brassolini und Augenfleck (Abwehr) · Mehr sehen »

Bananenfalter

''Caligo atreus'' Raupe einer ''Caligo''-Art juvenile Raupe einer ''Caligo''-Art Als Bananenfalter werden die Schmetterlinge der Gattung Caligo aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae) bezeichnet.

Neu!!: Brassolini und Bananenfalter · Mehr sehen »

Bananengewächse

Die Bananengewächse (Musaceae) sind eine Familie in der Ordnung der Ingwerartigen (Zingiberales) innerhalb der Einkeimblättrigen Pflanzen.

Neu!!: Brassolini und Bananengewächse · Mehr sehen »

Brassolis

Brassolis ist eine Tagfalter-Gattung der Tribus Brassolini in der Familie der Edelfalter (Nymphalidae), die ausschließlich in der Neotropis vorkommt.

Neu!!: Brassolini und Brassolis · Mehr sehen »

Bromeliengewächse

Die Bromeliengewächse (Bromeliaceae), auch Ananasgewächse genannt, sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Süßgrasartigen (Poales) innerhalb der Einkeimblättrigen Pflanzen (Monokotyledonen).

Neu!!: Brassolini und Bromeliengewächse · Mehr sehen »

Caligo eurilochus

Ein gewöhnlicher Bananenfalter in einem Schmetterlingshaus Caligo eurilochus ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae).

Neu!!: Brassolini und Caligo eurilochus · Mehr sehen »

Christopher Aurivillius

Christopher Aurivillius Abbildung aus dem Werk: ''Über sekundäre Geschlechtscharaktere nordischer Tagfalter'' Per Olof Christopher Aurivillius (* 15. Januar 1853 im Kirchspiel Forsa in Hälsingland; † 20. Juli 1928 in Mörby) war ein schwedischer Entomologe.

Neu!!: Brassolini und Christopher Aurivillius · Mehr sehen »

Desoxyribonukleinsäure

Animation). Die Stickstoff (blau) enthaltenden Nukleinbasen liegen waagrecht zwischen zwei Rückgratsträngen, welche sehr reich an Sauerstoff (rot) sind. Kohlenstoffatome sind grün dargestellt. Desoxyribonukleinsäure (kurz DNS; englisch DNA für deoxyribonucleic acid) (lat.-fr.-gr. Kunstwort) ist eine Nukleinsäure, die sich als Polynukleotid aus einer Kette von vielen Nukleotiden zusammensetzt.

Neu!!: Brassolini und Desoxyribonukleinsäure · Mehr sehen »

Edelfalter

Die Edelfalter (Nymphalidae) sind eine Familie der Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera).

Neu!!: Brassolini und Edelfalter · Mehr sehen »

Edward Doubleday

Edward Doubleday (* 9. Oktober 1810 in Epping (Essex); † 14. Dezember 1849 in London) war ein britischer Entomologe und Ornithologe.

Neu!!: Brassolini und Edward Doubleday · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Brassolini und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Brassolini und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Gottlieb August Herrich-Schäffer

Gottlieb August Wilhelm Herrich-Schäffer (* 17. Dezember 1799 in Regensburg; † 14. April 1874 ebenda) war ein Mediziner, Landgerichtsarzt und bekannter Entomologe.

Neu!!: Brassolini und Gottlieb August Herrich-Schäffer · Mehr sehen »

Hans Stichel

Hans Ferdinand Emil Julius Stichel (* 16. Februar 1862 in Wronke, Provinz Posen; † 2. Oktober 1936 in Berlin-Lichterfelde) war ein deutscher Eisenbahnbeamter und Biologe.

Neu!!: Brassolini und Hans Stichel · Mehr sehen »

Helikonien

Helikonien (Heliconia), auch Hummerscheren oder Falsche Paradiesvogelblumen genannt, sind die einzige Gattung der Familie der Helikoniengewächse (Heliconiaceae) in der Ordnung der Ingwerartigen (Zingiberales).

Neu!!: Brassolini und Helikonien · Mehr sehen »

Jacob Hübner

Jacob Hübner, um 1790 Tafel aus ''Geschichte europäischer Schmetterlinge'' Tafel aus ''Sammlung europäischer Schmetterlinge'' Jacob Hübner (* 20. Juni 1761 in Augsburg; † 13. September 1826 ebenda; auch: Jakob Hübner) war ein deutscher Entomologe von internationalem Rang, sowie ein Kupferstecher.

Neu!!: Brassolini und Jacob Hübner · Mehr sehen »

Jean Baptiste Alphonse Dechauffour de Boisduval

Jean-Baptiste Alphonse Dechauffour de Boisduval, 1874. Jean Baptiste Alphonse Dechauffour de Boisduval (* 17. Juni 1799 in Ticheville; † 30. Dezember 1879 ebenda) war ein französischer Insektenforscher, Botaniker und Arzt.

Neu!!: Brassolini und Jean Baptiste Alphonse Dechauffour de Boisduval · Mehr sehen »

Johann Christian Fabricius

Johann Christian Fabricius Johann Christian Fabricius (* 7. Januar 1745 in Tondern (Schleswig); † 3. März 1808 in Kiel) war ein Zoologe, er ist einer der Begründer der wissenschaftlichen Entomologie.

Neu!!: Brassolini und Johann Christian Fabricius · Mehr sehen »

John Obadiah Westwood

John Obadiah Westwood (* 22. Dezember 1805 in Sheffield; † 2. Januar 1893 in Oxford) war ein englischer Entomologe, Archäologe und Illustrator.

Neu!!: Brassolini und John Obadiah Westwood · Mehr sehen »

Karibik

Karibik, südlich das Karibische Meer, nordwestlich der Golf von Mexiko, östlich der offene Nordatlantik Die Inseln der Karibik Die Karibik ist eine Region im westlichen, tropischen Teil des Atlantischen Ozeans nördlich des Äquators.

Neu!!: Brassolini und Karibik · Mehr sehen »

Klade

Beispielkladogramm: Die roten und blauen Gruppen sind Kladen. Die grüne Gruppe ist keine Klade, da sie manche Nachfahren des gemeinsamen Vorfahren aller grün dargestellten Mitglieder, in diesem Fall die blaue Gruppe, nicht umfasst. Die grüne und blaue Gruppe gemeinsam bilden wiederum eine Klade. Eine Klade (von), auch Monophylum, monophyletische Gruppe oder geschlossene Abstammungsgemeinschaft, ist in der Biologie eine systematische Einheit, die den letzten gemeinsamen Vorfahren und alle seine Nachfahren enthält.

Neu!!: Brassolini und Klade · Mehr sehen »

Kokospalme

Die Kokospalme oder Kokosnusspalme (Cocos nucifera) ist ein tropisches Palmengewächs, an dem die Kokosnuss wächst.

Neu!!: Brassolini und Kokospalme · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Brassolini und Mexiko · Mehr sehen »

Mittelamerika

Lage Mittelamerikas Karte Mittelamerikas und der angrenzenden Staaten Mittelamerika umfasst Zentralamerika und die Westindischen Inseln.

Neu!!: Brassolini und Mittelamerika · Mehr sehen »

Monokotyledonen

Die Monokotyledonen oder Einkeimblättrigen Pflanzen sind eine der großen Gruppen der Bedecktsamer.

Neu!!: Brassolini und Monokotyledonen · Mehr sehen »

Monotypisch

Der biologische Fachbegriff monotypisch (mónos „allein“ und -typisch) besagt, dass innerhalb einer Gruppe (Taxon) in der biologischen Systematik nur ein einziger Typus vorkommt.

Neu!!: Brassolini und Monotypisch · Mehr sehen »

Neotropis

Neotropis ist ein Begriff aus der Biogeographie.

Neu!!: Brassolini und Neotropis · Mehr sehen »

Otto Staudinger (Lepidopterologe)

Otto Staudinger Otto Staudinger (* 2. Mai 1830 in Groß Wüstenfelde bei Teterow, Mecklenburg-Schwerin; † 13. Oktober 1900 in Luzern) war ein deutscher Lepidopterologe (Schmetterlingskundler) und Insektenhändler.

Neu!!: Brassolini und Otto Staudinger (Lepidopterologe) · Mehr sehen »

Palmengewächse

Die Palmengewächse oder Palmen (Arecaceae oder Palmae) sind eine Familie der Ordnung der Palmenartigen (Arecales) innerhalb der Monokotyledonen (Einkeimblättrigen Pflanzen).

Neu!!: Brassolini und Palmengewächse · Mehr sehen »

Parasitismus

Ektoparasit (Stechmücke) auf der Haut eines Menschen Parasitismus (para „neben“, σιτεῖσθαι siteisthai „essen“), auch Schmarotzertum, im engeren Sinne bezeichnet den Ressourcenerwerb mittels eines in der Regel erheblich größeren Organismus einer anderen Art, meist dient die Körperflüssigkeit dieses Organismus als Nahrung.

Neu!!: Brassolini und Parasitismus · Mehr sehen »

Phylogenese

Phylogenese (und) oder Phylogenie bezeichnet sowohl die stammesgeschichtliche Entwicklung (Stammesgeschichte) der Gesamtheit aller Lebewesen als auch bestimmter Verwandtschaftsgruppen auf allen Ebenen der biologischen Systematik.

Neu!!: Brassolini und Phylogenese · Mehr sehen »

Puppe (Schmetterling)

Verpuppung eines Tagpfauenauges in 60-Sekunden-Schritten Puppe des Ulmen-Harlekins Eine Puppe bezeichnet in der Zoologie die meist in völliger Ruhestellung in einer Hülle befindliche Insektenlarve im letzten Entwicklungsstadium auf dem Weg zum geschlechtsreifen Vollinsekt (siehe auch: Puppe (Insekt)).

Neu!!: Brassolini und Puppe (Schmetterling) · Mehr sehen »

Süßgräser

Horst einer Rasen-Schmiele (''Deschampsia cespitosa'') Gewöhnlichen Strandhafers (''Ammophila arenaria'') in einer Weißdüne Bambus-„Wald“ mit ''Phyllostachys edulis'' Die Süßgräser (Poaceae.

Neu!!: Brassolini und Süßgräser · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Brassolini und Südamerika · Mehr sehen »

Trinidad und Tobago

Trinidad und Tobago ist ein karibischer Inselstaat, der die Inseln Trinidad und Tobago umfasst.

Neu!!: Brassolini und Trinidad und Tobago · Mehr sehen »

Vanille (Gewürz)

Vanilleschoten Frische, nicht gebräunte Vanille-„Kapseln“. Strukturformel von Vanillin Die Vanille (oder) ist ein Gewürz, das aus den fermentierten Kapselfrüchten („Schoten“) verschiedener Arten der Orchideen-Gattung Vanilla gewonnen wird.

Neu!!: Brassolini und Vanille (Gewürz) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »