Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bradley Cooper

Index Bradley Cooper

Bradley Cooper (2014) Bradley Cooper (April 2009) Bradley Charles Cooper (* 5. Januar 1975 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

97 Beziehungen: Alias – Die Agentin, Aloha – Die Chance auf Glück, American Hustle, American Sniper, Anglistik, Anthony Bourdain, Avengers: Infinity War, Bachelor, Bradley Cooper (Leichtathlet), British Academy Film Award, British Academy Film Award/Bester Hauptdarsteller, British Academy Film Award/Bester Nebendarsteller, Broadway (Theater), Critics’ Choice Movie Award, Critics’ Choice Movie Award/Bester Hauptdarsteller, Das A-Team, Das A-Team – Der Film, Der Dieb der Worte, Der Ja-Sager, Detroit Film Critics Society, Die Hochzeits-Crasher, Dirk Benedict, Er steht einfach nicht auf Dich, Fall 39, Fernsehserie, Filmkomödie, Georgetown University, Golden Globe Award, Golden Globe Award/Bester Hauptdarsteller – Komödie oder Musical, Golden Globe Award/Bester Nebendarsteller, Goldene Himbeere, Goldene Himbeere/Schlechtestes Leinwandpaar, Guardians of the Galaxy, Guardians of the Galaxy Vol. 2, Hangover, Hangover 2, Hangover 3, Horrorfilm, Im Rausch der Sterne, Internet Broadway Database, Irina Shayk, Jack & Bobby, Jennifer Esposito, Jessica Alba, Jim Carrey, Joy – Alles außer gewöhnlich, Julia Roberts, Kate Fox & die Liebe, Law & Order: Special Victims Unit, Law & Order: Trial by Jury, ..., Limitless (Fernsehserie), Matthew Quick, Model, New York City, New York, I Love You, Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis, Ohne Limit, Oscar, Oscar/Bester Film, Oscar/Bester Hauptdarsteller, Oscar/Bester Nebendarsteller, Oscarverleihung 2014, Oscarverleihung 2015, Pennsylvania, People (Zeitschrift), Philadelphia, Renée Zellweger, Ryūhei Kitamura, Sandra Bullock, Satellite Award, Schauspieler, Serena (Film), Sex and the City, Sexiest Man Alive, Silver Linings, Sitcom, Spiegel Online, Suki Waterhouse, The Actors Studio, The Comebacks, The Midnight Meat Train, The Place Beyond the Pines, The Rocker – Voll der (S)Hit, Tobias Kluckert, Tony Award, Tony Award/Bester Hauptdarsteller, Unsichtbare Augen, Valentinstag (Film), Vereinigte Staaten, Verrückt nach Steve, Villanova University, War Dogs, Washington, D.C., Wet Hot American Summer, Zum Ausziehen verführt, 1975, 5. Januar. Erweitern Sie Index (47 mehr) »

Alias – Die Agentin

Alias – Die Agentin ist eine 2001 gestartete US-amerikanische Fernsehserie, die Spionage-, Action- und Drama-Elemente enthält.

Neu!!: Bradley Cooper und Alias – Die Agentin · Mehr sehen »

Aloha – Die Chance auf Glück

Aloha – Die Chance auf Glück (Originaltitel: Aloha) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2015 von Cameron Crowe.

Neu!!: Bradley Cooper und Aloha – Die Chance auf Glück · Mehr sehen »

American Hustle

American Hustle ist ein US-amerikanisches Filmdrama von David O. Russell aus dem Jahr 2013 mit Christian Bale und Amy Adams in den Hauptrollen sowie Bradley Cooper, Jennifer Lawrence und Jeremy Renner in den Nebenrollen.

Neu!!: Bradley Cooper und American Hustle · Mehr sehen »

American Sniper

American Sniper ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Clint Eastwood aus dem Jahr 2014.

Neu!!: Bradley Cooper und American Sniper · Mehr sehen »

Anglistik

Anglistik (auch Englische Philologie) ist die Wissenschaft, die sich mit der englischen Sprache, der englischen Literatur und der Kultur des englischen Sprachraumes beschäftigt.

Neu!!: Bradley Cooper und Anglistik · Mehr sehen »

Anthony Bourdain

Anthony Bourdain (2014) Anthony Michael Bourdain (* 25. Juni 1956 in New York City; † 8. Juni 2018 in Kaysersberg Vignoble, Frankreich) war ein US-amerikanischer Koch, Autor und Moderator von Fernsehdokumentationen.

Neu!!: Bradley Cooper und Anthony Bourdain · Mehr sehen »

Avengers: Infinity War

Avengers: Infinity War ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm, der von den Marvel Studios produziert wurde.

Neu!!: Bradley Cooper und Avengers: Infinity War · Mehr sehen »

Bachelor

Der Bachelor (oder, auch Bakkalaureus oder Baccalaureus bzw. Bakkalaurea oder Baccalaurea) ist der niedrigste akademische Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums an einer Hochschule oder eine staatliche Abschlussbezeichnung nach erfolgreichem Studium an einer Berufsakademie.

Neu!!: Bradley Cooper und Bachelor · Mehr sehen »

Bradley Cooper (Leichtathlet)

Bradley „Brad“ Cooper (* 30. Juni 1957) ist ein ehemaliger bahamaischer Diskuswerfer.

Neu!!: Bradley Cooper und Bradley Cooper (Leichtathlet) · Mehr sehen »

British Academy Film Award

Modell der als Auszeichnung vergebenen BAFTA-Maske mit BBC-Banner (2008) Das Royal Opera House in London, seit 2007 Veranstaltungsort der Verleihung Die British Academy Film Awards (kurz BAFTA Awards oder BAFTA Film Awards; bis 1968 British Film Academy Awards, bis 1975 im Rahmen der Society of Film and Television Arts Awards als Stella Awards vergeben) sind die bedeutendsten nationalen Filmpreise Großbritanniens.

Neu!!: Bradley Cooper und British Academy Film Award · Mehr sehen »

British Academy Film Award/Bester Hauptdarsteller

Marlon Brando konnte sich in den Anfangsjahren dreimal in Folge (1953–1955) den Preis für den ''Besten ausländischen Darsteller'' sichern. Gewinner und Nominierte in der Kategorie Bester Hauptdarsteller (Leading Actor) bei den British Academy Film Awards (BAFTA Awards), die die herausragendsten Schauspielleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Bradley Cooper und British Academy Film Award/Bester Hauptdarsteller · Mehr sehen »

British Academy Film Award/Bester Nebendarsteller

upright Gewinner und Nominierte in der Kategorie Bester Nebendarsteller (Supporting Actor) bei den British Academy Film Awards (BAFTA Awards), die nach Umstrukturierung der Preisverleihung im Jahr 1968 eingeführt wurde.

Neu!!: Bradley Cooper und British Academy Film Award/Bester Nebendarsteller · Mehr sehen »

Broadway (Theater)

Werbung für Broadway-Produktionen am Times Square Unter dem Broadway in New York City versteht man das Theaterviertel in Midtown Manhattan am Times Square zwischen der 41.

Neu!!: Bradley Cooper und Broadway (Theater) · Mehr sehen »

Critics’ Choice Movie Award

Stilisierte Silhouette der Trophäe Die Critics’ Choice Movie Awards (Akronym: CCMA; früher bekannt als Broadcast Film Critics Association Award) sind ein jährlich in den USA von der Broadcast Film Critics Association vergebener Filmpreis.

Neu!!: Bradley Cooper und Critics’ Choice Movie Award · Mehr sehen »

Critics’ Choice Movie Award/Bester Hauptdarsteller

Seit 1996 wird bei den BFCA der beste Hauptdarsteller des vergangenen Filmjahres geehrt.

Neu!!: Bradley Cooper und Critics’ Choice Movie Award/Bester Hauptdarsteller · Mehr sehen »

Das A-Team

Das A-Team (Originaltitel: The A-Team) ist eine Actionserie aus den Vereinigten Staaten von Stephen J. Cannell und Frank Lupo.

Neu!!: Bradley Cooper und Das A-Team · Mehr sehen »

Das A-Team – Der Film

Das A-Team – Der Film ist ein Actionfilm von Joe Carnahan aus dem Jahr 2010, der auf der Fernsehserie Das A-Team basiert.

Neu!!: Bradley Cooper und Das A-Team – Der Film · Mehr sehen »

Der Dieb der Worte

Der Dieb der Worte (Originaltitel: The Words) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Brian Klugman und Lee Sternthal aus dem Jahr 2012.

Neu!!: Bradley Cooper und Der Dieb der Worte · Mehr sehen »

Der Ja-Sager

Der Ja-Sager ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2008, bei der Peyton Reed Regie führte und Jim Carrey die Hauptrolle spielt.

Neu!!: Bradley Cooper und Der Ja-Sager · Mehr sehen »

Detroit Film Critics Society

The Detroit Film Critics Society (DFCS) ist eine Organisation von Filmkritikern aus Detroit, Michigan, in den USA.

Neu!!: Bradley Cooper und Detroit Film Critics Society · Mehr sehen »

Die Hochzeits-Crasher

Die Hochzeits-Crasher (Originaltitel Wedding Crashers) ist eine Filmkomödie des Regisseurs David Dobkin aus dem Jahre 2005 mit Owen Wilson und Vince Vaughn.

Neu!!: Bradley Cooper und Die Hochzeits-Crasher · Mehr sehen »

Dirk Benedict

Dirk Benedict (2011) Dirk Benedict (* 1. März 1945 in Helena, Montana, als Dirk Niewoehner) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: Bradley Cooper und Dirk Benedict · Mehr sehen »

Er steht einfach nicht auf Dich

Er steht einfach nicht auf dich (Originaltitel: He’s Just Not That Into You) ist eine episodische Beziehungskomödie aus dem Jahr 2009 von Regisseur Ken Kwapis.

Neu!!: Bradley Cooper und Er steht einfach nicht auf Dich · Mehr sehen »

Fall 39

Fall 39 (Originaltitel: Case 39) ist ein US-amerikanisch-kanadischer Horror-Thriller aus dem Jahr 2009 von Regisseur Christian Alvart, mit Renée Zellweger und Jodelle Ferland in den Hauptrollen.

Neu!!: Bradley Cooper und Fall 39 · Mehr sehen »

Fernsehserie

Eine Fernsehserie ist eine Filmproduktion über eine abgeschlossene oder nicht abgeschlossene, fiktionale oder auch an Tatsachen orientierte Handlung im Fernsehen, die mehrere Folgen umfasst.

Neu!!: Bradley Cooper und Fernsehserie · Mehr sehen »

Filmkomödie

Filmkomödie bezeichnet ein Filmgenre, bei dem der Zuschauer zum Lachen bewegt werden soll.

Neu!!: Bradley Cooper und Filmkomödie · Mehr sehen »

Georgetown University

Hauptgebäude der Georgetown University Healy Hall der GU Die Georgetown Universität in Washington, D.C., ist die älteste römisch-katholische, von Jesuiten geleitete, Universität in den USA.

Neu!!: Bradley Cooper und Georgetown University · Mehr sehen »

Golden Globe Award

Vereinfacht stilisierte Silhouette des Golden Globe Award Die Golden Globe Awards sind jährlich vergebene, renommierte Auszeichnungen für Kinofilme und Fernsehsendungen.

Neu!!: Bradley Cooper und Golden Globe Award · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bester Hauptdarsteller – Komödie oder Musical

Gewinner und Nominierte für den Golden Globe Award in der Kategorie Bester Hauptdarsteller – Komödie oder Musical (seit 2005 Best Performance by an Actor in a Motion Picture – Musical or Comedy), die die herausragendsten Schauspielleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Bradley Cooper und Golden Globe Award/Bester Hauptdarsteller – Komödie oder Musical · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bester Nebendarsteller

Gewinner und Nominierte für den Golden Globe Award in der Kategorie Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role in a Motion Picture), die die herausragendsten Schauspielleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Bradley Cooper und Golden Globe Award/Bester Nebendarsteller · Mehr sehen »

Goldene Himbeere

Das Logo der ''Razzie Awards'' Die Goldene Himbeere ist ein erstmals 1981 vergebener Negativ-Filmpreis.

Neu!!: Bradley Cooper und Goldene Himbeere · Mehr sehen »

Goldene Himbeere/Schlechtestes Leinwandpaar

Die Goldene Himbeere für das schlechteste Leinwandpaar wird seit 1995 jährlich vergeben.

Neu!!: Bradley Cooper und Goldene Himbeere/Schlechtestes Leinwandpaar · Mehr sehen »

Guardians of the Galaxy

Guardians of the Galaxy ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2014.

Neu!!: Bradley Cooper und Guardians of the Galaxy · Mehr sehen »

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Guardians of the Galaxy Vol.

Neu!!: Bradley Cooper und Guardians of the Galaxy Vol. 2 · Mehr sehen »

Hangover

Hangover (englisch für „Kater“) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2009.

Neu!!: Bradley Cooper und Hangover · Mehr sehen »

Hangover 2

Hangover 2 (Originaltitel: The Hangover: Part II) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2011 von Regisseur Todd Phillips mit Bradley Cooper, Ed Helms, Justin Bartha und Zach Galifianakis in den Hauptrollen und eine Fortsetzung zu Hangover aus dem Jahr 2009.

Neu!!: Bradley Cooper und Hangover 2 · Mehr sehen »

Hangover 3

Hangover 3 (Originaltitel The Hangover: Part III) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2013 und Fortsetzung des Films Hangover 2 aus dem Jahr 2011.

Neu!!: Bradley Cooper und Hangover 3 · Mehr sehen »

Horrorfilm

Der Horrorfilm ist ein Filmgenre, das beim Zuschauer Gefühle der Angst, des Schreckens und Verstörung auszulösen versucht.

Neu!!: Bradley Cooper und Horrorfilm · Mehr sehen »

Im Rausch der Sterne

Im Rausch der Sterne (Originaltitel: Burnt) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von John Wells aus dem Jahr 2015.

Neu!!: Bradley Cooper und Im Rausch der Sterne · Mehr sehen »

Internet Broadway Database

Die Internet Broadway Database (IBDB) ist eine offizielle Internet-Datenbank über Broadway-Theater-Informationen.

Neu!!: Bradley Cooper und Internet Broadway Database · Mehr sehen »

Irina Shayk

Irina Shayk in Lissabon (2012) Irina Valeryevna Shaykhlislamova (selten dt. Transkr. Irina Walerjewna Schaichlislamowa; * 6. Januar 1986 in Jemanschelinsk, Russische SFSR, Sowjetunion), genannt Irina Shayk (dt. Transkr. Irina Scheik), ist ein russisches Model.

Neu!!: Bradley Cooper und Irina Shayk · Mehr sehen »

Jack & Bobby

Jack & Bobby ist der Titel einer kurzlebigen Fernsehserie, die zwischen 2004 und 2005 gedreht wurde, und von den Machern der Fernsehserie Everwood produziert wurde.

Neu!!: Bradley Cooper und Jack & Bobby · Mehr sehen »

Jennifer Esposito

Jennifer Esposito (2008) Jennifer Esposito (* 11. April 1973 in Brooklyn, New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Bradley Cooper und Jennifer Esposito · Mehr sehen »

Jessica Alba

Comic-Con 2014 Jessica Marie Alba (* 28. April 1981 in Pomona, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Model.

Neu!!: Bradley Cooper und Jessica Alba · Mehr sehen »

Jim Carrey

Jim Carrey (2008) James Eugene „Jim“ Carrey (* 17. Januar 1962 in Newmarket, Ontario) ist ein kanadisch-US-amerikanischer Komiker und Filmschauspieler.

Neu!!: Bradley Cooper und Jim Carrey · Mehr sehen »

Joy – Alles außer gewöhnlich

Joy – Alles außer gewöhnlich (Originaltitel: Joy) ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 2015.

Neu!!: Bradley Cooper und Joy – Alles außer gewöhnlich · Mehr sehen »

Julia Roberts

Julia Roberts, 2011 Julia Fiona Roberts (* 28. Oktober 1967 in Atlanta, Georgia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Bradley Cooper und Julia Roberts · Mehr sehen »

Kate Fox & die Liebe

Kate Fox & die Liebe (Miss Match) ist eine US-amerikanische Fernsehserie aus dem Jahr 2003.

Neu!!: Bradley Cooper und Kate Fox & die Liebe · Mehr sehen »

Law & Order: Special Victims Unit

Law & Order: Special Victims Unit (Abgekürzt auch Law & Order: SVU oder auch Law & Order: New York genannt) ist eine seit 1999 existierende US-amerikanische Fernsehserie und der erste Ableger der Serie Law & Order.

Neu!!: Bradley Cooper und Law & Order: Special Victims Unit · Mehr sehen »

Law & Order: Trial by Jury

Die Serie Law & Order: Trial by Jury ist der dritte Ableger von Law & Order und startete in den USA im März 2005.

Neu!!: Bradley Cooper und Law & Order: Trial by Jury · Mehr sehen »

Limitless (Fernsehserie)

Limitless ist eine US-amerikanische Krimiserie von CBS, die auf dem Kinofilm Ohne Limit (2011) basiert und dessen Handlung fortsetzt.

Neu!!: Bradley Cooper und Limitless (Fernsehserie) · Mehr sehen »

Matthew Quick

Matthew Quick (2013) Matthew Quick (* 23. Oktober 1973 in Camden (New Jersey), Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Autor.

Neu!!: Bradley Cooper und Matthew Quick · Mehr sehen »

Model

Weibliches Model (Gisele Bündchen) auf dem Laufsteg Als Model oder Mannequin, veraltet Mannekin, bezeichnet man jemanden, dessen Hauptaufgabe der optische Einsatz des eigenen Körpers zum Zwecke der Werbung, Verkaufssteigerung, Vorführung oder Präsentation einer Sache oder Dienstleistung ist.

Neu!!: Bradley Cooper und Model · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Bradley Cooper und New York City · Mehr sehen »

New York, I Love You

New York, I Love You ist ein Episodenfilm aus dem Jahr 2009 und die Fortsetzung von Paris, je t’aime.

Neu!!: Bradley Cooper und New York, I Love You · Mehr sehen »

Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis

Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis (Originaltitel: Nip/Tuck) ist eine US-amerikanische Dramaserie von Ryan Murphy.

Neu!!: Bradley Cooper und Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis · Mehr sehen »

Ohne Limit

Ohne Limit (englischer Originaltitel: Limitless) ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 2011, welcher auf dem Roman Stoff (engl.: The Dark Fields) von Alan Glynn basiert.

Neu!!: Bradley Cooper und Ohne Limit · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Bradley Cooper und Oscar · Mehr sehen »

Oscar/Bester Film

Mit dem Oscar für den besten Film werden die Produzenten eines Films ausgezeichnet.

Neu!!: Bradley Cooper und Oscar/Bester Film · Mehr sehen »

Oscar/Bester Hauptdarsteller

Mit dem Oscar für den besten Hauptdarsteller werden die Leistungen der Hauptdarsteller eines Films geehrt.

Neu!!: Bradley Cooper und Oscar/Bester Hauptdarsteller · Mehr sehen »

Oscar/Bester Nebendarsteller

Mit dem Oscar für den besten Nebendarsteller werden die Leistungen von Schauspielern in Nebenrollen gewürdigt.

Neu!!: Bradley Cooper und Oscar/Bester Nebendarsteller · Mehr sehen »

Oscarverleihung 2014

Das Dolby Theatre, Veranstaltungsort der Oscarverleihung 2014 Moderatorin Ellen DeGeneres Die 86.

Neu!!: Bradley Cooper und Oscarverleihung 2014 · Mehr sehen »

Oscarverleihung 2015

Chris Pine und Cheryl Boone Isaacs, die Präsidentin der Academy Das Dolby Theatre, Veranstaltungsort der Oscarverleihung 2015 Neil Patrick Harris, Moderator der Verleihung Die 87.

Neu!!: Bradley Cooper und Oscarverleihung 2015 · Mehr sehen »

Pennsylvania

Pennsylvania (engl. Aussprache, deutsch auch Pennsylvanien) ist ein von William Penn gegründeter Bundesstaat im Osten der Vereinigten Staaten von Amerika und einer ihrer dreizehn Gründerstaaten.

Neu!!: Bradley Cooper und Pennsylvania · Mehr sehen »

People (Zeitschrift)

People (von engl. people „Volk“, „Leute“) ist eine wöchentlich erscheinende US-amerikanische Zeitschrift.

Neu!!: Bradley Cooper und People (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Philadelphia

Philadelphia ist eine Stadt im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Neu!!: Bradley Cooper und Philadelphia · Mehr sehen »

Renée Zellweger

Renée Zellweger (2016) Renée Kathleen Zellweger (* 25. April 1969 in Baytown, Texas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin.

Neu!!: Bradley Cooper und Renée Zellweger · Mehr sehen »

Ryūhei Kitamura

Ryūhei Kitamura Ryūhei Kitamura (jap. 北村龍平, Kitamura Ryūhei; * 30. Mai 1969 in Osaka) ist ein japanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Neu!!: Bradley Cooper und Ryūhei Kitamura · Mehr sehen »

Sandra Bullock

Sandra Bullock im Juni 2013 bei der ''Taffe-Mädels''-Filmpremiere in London Sandra Annette Bullock (* 26. Juli 1964 in Arlington, Virginia) ist eine deutsch-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Synchronsprecherin.

Neu!!: Bradley Cooper und Sandra Bullock · Mehr sehen »

Satellite Award

Die Satellite Awards sind Auszeichnungen für besondere Leistungen in etwa 49 verschiedenen Film- und Medienkategorien.

Neu!!: Bradley Cooper und Satellite Award · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Bradley Cooper und Schauspieler · Mehr sehen »

Serena (Film)

Serena ist ein US-amerikanisch-französisches Filmdrama aus dem Jahr 2014 von Susanne Bier.

Neu!!: Bradley Cooper und Serena (Film) · Mehr sehen »

Sex and the City

Sex and the City ist eine – sehr frei – auf dem gleichnamigen Buch von Candace Bushnell basierende Fernsehserie, produziert von 1998 bis 2004 in den Vereinigten Staaten durch den US-amerikanischen Fernsehprogrammanbieter Home Box Office, kurz HBO.

Neu!!: Bradley Cooper und Sex and the City · Mehr sehen »

Sexiest Man Alive

Sexiest Man Alive ist eine internationale Auszeichnung, die jährlich vom US-amerikanischen People Magazine verliehen wird.

Neu!!: Bradley Cooper und Sexiest Man Alive · Mehr sehen »

Silver Linings

Silver Linings (Originaltitel Silver Linings Playbook) ist eine US-amerikanische Tragikomödie des Regisseurs David O. Russell aus dem Jahr 2012.

Neu!!: Bradley Cooper und Silver Linings · Mehr sehen »

Sitcom

Die Sitcom (Kofferwort für situation comedy „Situationskomödie“, siehe auch: Comedy) ist eine Unterhaltungssendung, die auf die US-amerikanischen Comedy-Shows im Hörfunk der 1930er und 1940er Jahre (Amos ’n’ Andy, The Goldbergs) zurückgeht.

Neu!!: Bradley Cooper und Sitcom · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Bradley Cooper und Spiegel Online · Mehr sehen »

Suki Waterhouse

Suki Waterhouse (2014) Alice Suki Waterhouse (* 5. Januar 1992 in Hammersmith, London, England) ist britisches Model und Schauspielerin.

Neu!!: Bradley Cooper und Suki Waterhouse · Mehr sehen »

The Actors Studio

Das Actors Studio in der 44. Straße in Manhattan, beheimatet in einer ehemaligen presbyterianischen Kirche. The Actors Studio ist eine berühmte amerikanische Schauspielwerkstatt in New York City (Old Labor Stage, 432 West 44th Street) mit einer Filiale in West Hollywood (Actors Studio West).

Neu!!: Bradley Cooper und The Actors Studio · Mehr sehen »

The Comebacks

The Comebacks ist eine US-amerikanische Sportfilm-Parodie aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Bradley Cooper und The Comebacks · Mehr sehen »

The Midnight Meat Train

The Midnight Meat Train ist ein Horrorfilm des japanischen Regisseurs Ryūhei Kitamura.

Neu!!: Bradley Cooper und The Midnight Meat Train · Mehr sehen »

The Place Beyond the Pines

The Place Beyond the Pines ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Derek Cianfrance aus dem Jahr 2012.

Neu!!: Bradley Cooper und The Place Beyond the Pines · Mehr sehen »

The Rocker – Voll der (S)Hit

The Rocker – Voll der (S)Hit ist eine US-amerikanische Komödie aus dem Jahr 2008.

Neu!!: Bradley Cooper und The Rocker – Voll der (S)Hit · Mehr sehen »

Tobias Kluckert

Tobias Kluckert 2011 Tobias Kluckert (* 19. September 1972 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher.

Neu!!: Bradley Cooper und Tobias Kluckert · Mehr sehen »

Tony Award

Der Tony Award (eigentlich Antoinette Perry Award) ist ein seit 1947 jährlich vergebener US-amerikanischer Theater- und Musicalpreis, der als wichtigster US-amerikanischer Preis dieser Art gilt, vergleichbar mit dem Oscar (für Filme), dem Grammy (für Musik) und dem Emmy (für Fernsehen).

Neu!!: Bradley Cooper und Tony Award · Mehr sehen »

Tony Award/Bester Hauptdarsteller

Für den Tony Award/Bester Hauptdarsteller können alle Darsteller, die in Theaterstücken und Musicals im Laufe des Jahres am Broadway in New York gespielt haben, nominiert werden.

Neu!!: Bradley Cooper und Tony Award/Bester Hauptdarsteller · Mehr sehen »

Unsichtbare Augen

Unsichtbare Augen ist ein US-amerikanischer/britischer/französischer/kanadischer Thriller und Horrorfilm aus dem Jahre 2002.

Neu!!: Bradley Cooper und Unsichtbare Augen · Mehr sehen »

Valentinstag (Film)

Valentinstag (Originaltitel: Valentine’s Day) ist eine US-amerikanische Liebeskomödie des Regisseurs Garry Marshall aus dem Jahr 2010.

Neu!!: Bradley Cooper und Valentinstag (Film) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Bradley Cooper und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verrückt nach Steve

Verrückt nach Steve ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2009 von Phil Traill mit Sandra Bullock, Thomas Haden Church und Bradley Cooper in den Hauptrollen.

Neu!!: Bradley Cooper und Verrückt nach Steve · Mehr sehen »

Villanova University

Villanova University ist eine private katholische Universität in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Bradley Cooper und Villanova University · Mehr sehen »

War Dogs

War Dogs ist ein Film von Todd Phillips aus dem Jahr 2016.

Neu!!: Bradley Cooper und War Dogs · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Bradley Cooper und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Wet Hot American Summer

Wet Hot American Summer ist eine US-amerikanische Romantik-Komödie aus dem Jahr 2001.

Neu!!: Bradley Cooper und Wet Hot American Summer · Mehr sehen »

Zum Ausziehen verführt

Zum Ausziehen verführt (Originaltitel: Failure to Launch) ist eine romantische Komödie von Regisseur Tom Dey aus dem Jahr 2006 mit Matthew McConaughey und Sarah Jessica Parker in den Hauptrollen.

Neu!!: Bradley Cooper und Zum Ausziehen verführt · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: Bradley Cooper und 1975 · Mehr sehen »

5. Januar

Der 5.

Neu!!: Bradley Cooper und 5. Januar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bradley Charles Cooper.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »