Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Brüssel

Index Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

258 Beziehungen: Achtzigjähriger Krieg, Agglomeration, Allochthon (Ethnologie), Altniederländisch, Anderlecht, Antwerpen, Art déco, Atomium, Auderghem/Oudergem, Audi, Autogerechte Stadt, À l’innovation, Öffentlicher Personennahverkehr, Österreichische Niederlande, Bahnhof Bruxelles-Central/Brussel-Centraal, Bahnhof Bruxelles-Luxembourg/Brussel-Luxemburg, Bahnhof Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid, Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord, Baudouin (Belgien), Belgien, Belgische Revolution, Belgische Waffeln, Belgisches Bier, Belgisches Comiczentrum, Benelux, Berlaymont-Gebäude, Bildung, Binnenschifffahrt, Blitzkrieg, Bombardierung von Brüssel, Brabanter Revolution, Brüsseler Nord-Süd-Verbindungsbahn, Brüsseler Opernhaus La Monnaie/De Munt, Brüsselisierung, Bruchsal, Bruchwald, Bruttoinlandsprodukt, Bundesstaat (Föderaler Staat), Cambrai, Centre Démocrate Humaniste, Charleroi, Charles de Broqueville, Charles Picqué, Christen-Democratisch en Vlaams, City of London, Comic-Strip-Route in Brüssel, Constant-Vanden-Stock-Stadion, Cubitus (Comic), Daniel Ducarme, Démocratie Nationale, ..., Demokratische Republik Kongo, Deutschsprachige Gemeinschaft, Dexia, Die Welt, Dolle Dinsdag, Domkapitel, Duisburg, Ecolo, Einwanderung, Etterbeek, Europäische Freihandelsassoziation, Europäische Kommission, Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt, Europäische Union, Europäische Verteidigungsagentur, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, Europäischer Forschungsrat, Europäisches Parlament, Eurostar International, Eurostat, Evangelisch, Everard ’t Serclaes, Exekutivagentur für die Forschung, Exekutivagentur für Innovation und Netze, Exekutivagentur für kleine und mittlere Unternehmen, Expo 58, FC Brüssel, Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba, Flandern, Flämisch-wallonischer Konflikt, Flämische Gemeinschaft, Fortschritt, François-Xavier de Donnea, Französische Gemeinschaft Belgiens, Französische Sprache, Frieden von Rijswijk, Gaston (Comic), Gelsenkirchen, Gemäßigte Zone, Geuze, Ghetto, Godiva Chocolatier, Gotik, Grafschaft Flandern, Grafschaft Hennegau, Grand-Place/Grote Markt, Gründerzeit, Greater London, Groß-Berlin, Groen (Belgien), Gudula, Hafen von Antwerpen, Hafen von Brüssel, Haus Burgund, Heinrich I. (Brabant), Herzogtum Brabant, Historienmalerei, Historischer Stadtkern, Hoegaarden, Hooligan, Humides Klima, Intercity-Express, Ixelles/Elsene, Jacques Brel, Jacques Simonet, Jüdisches Museum von Belgien, Johann III. (Brabant), Johanna (Brabant), Josef Hoffmann (Architekt), Joseph II., Jubelpark, Jugendstil, Jupiler, Justizpalast (Brüssel), Justus-Lipsius-Gebäude, Kanal Charleroi-Brüssel, Karl (Niederlothringen), Katastrophe von Heysel, Kathedrale St. Michael und St. Gudula (Brüssel), Kaufkraftparität, König-Baudouin-Stadion, Königliche Museen der Schönen Künste, Königliche Sternwarte von Belgien, Königlicher Palast (Brüssel), Königliches Museum für Zentral-Afrika, Königreich der Vereinigten Niederlande, Koekelberg, Kongress-Säule, Kriek, Kultur, Laeken/Laken, Lamoral von Egmond, Leonidas (Chocolatier), Leopold I. (Belgien), Liste der Autobahnen in Belgien, Liste der Gemeinden in der Region Brüssel-Hauptstadt, Liste deutscher Gemeinden, nach der Bevölkerungsdichte geordnet, Londoner Konferenz (1830), Lucky Luke, Ludwig II. (Flandern), Manneken Pis, Margarete von Österreich (1480–1530), Maria von Burgund, Marokko, Marsupilami, Maximilian I. (HRR), München, Mechelen, Metro Brüssel, Metropolregion, Miesmuscheln, Migrationshintergrund, Miles Dempsey, Mini-Europa, Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek, Moules-frites, Mouvement Réformateur, Musée Royal de l’Armée, Museum of original figurines, Namur, Nationalbasilika des Heiligen Herzens, Nationale Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen, NATO, Neoklassizismus (Bildende Kunst), Neuhaus (Unternehmen), Neuniederländisch, Niederländische Sprache, Niederlothringen, Nieuw-Vlaamse Alliantie, Nordsee, Omnibus, Open Vlaamse Liberalen en Democraten, Otto I. (HRR), Palais Stoclet, Parti Socialiste (Belgien), Paul Hymans, Philipp II. (Spanien), Philipp III. (Burgund), Philippe de Montmorency, Graf von Hoorn, Pieter Bruegel der Ältere, Pogrom, Politisches System Belgiens, Pommes frites, Praline, Premetro Brüssel, Protestantismus, Provinz Westflandern, Rat der Europäischen Union, Römisch-katholische Kirche, Römische Verträge, Region Brüssel-Hauptstadt, René Magritte, René Magritte Museum, Rogier van der Weyden, RSC Anderlecht, Rudi Vervoort, S-Bahn, S-Bahn Brüssel, Saint-Gilles/Sint-Gillis, Schaerbeek/Schaarbeek, Schelde, Schloss Laken, Schokolade, Second Army (Vereinigtes Königreich), Seekanal Brüssel-Schelde, Seeklima, Senne (Dijle), Sociaal-Liberale Partij, Socialistische Partij Anders, Société des Transports Intercommunaux de Bruxelles/Maatschappij voor het Intercommunaal Vervoer te Brussel, Spanische Niederlande, Spanischer Erbfolgekrieg, Sprache, Stadt Brüssel, Stadtbild, Statue von Europa, Stella Artois, Straßenbahn, Straßenbahn Brüssel, Türkei, Terroranschläge in Brüssel am 22. März 2016, Tervuren, TGV, Thalys, Tim und Struppi, Universität Lüttich, Université catholique de Louvain, Université libre de Bruxelles, UZ Brussel, Victor Horta, Vindicianus, Vlaams Belang, Wahlkreis Brüssel-Halle-Vilvoorde, Wallonische Region, Waterloo (Belgien), Wehrmacht, Weltausstellung Brüssel 1897, Wenzel I. (Luxemburg), Westfälischer Friede, Westfeldzug, Wiener Kongress, Wilhelm I. (Niederlande), Zaventem, Zweite Division (Belgien), Zweiter Weltkrieg, 1942, 3. September. Erweitern Sie Index (208 mehr) »

Achtzigjähriger Krieg

Im Achtzigjährigen Krieg (auch Spanisch-Niederländischer Krieg) von 1568 bis 1648 erkämpfte die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen ihre Unabhängigkeit von der spanischen Krone.

Neu!!: Brüssel und Achtzigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Brüssel und Agglomeration · Mehr sehen »

Allochthon (Ethnologie)

Das Adjektiv allochthon (állos „anders“, „verschieden“, χθών chthōn „Erde“.

Neu!!: Brüssel und Allochthon (Ethnologie) · Mehr sehen »

Altniederländisch

Altniederländisch oder Altniederfränkisch ist der Vorläufer des Mittelniederländischen im frühen Mittelalter (ca. 600 bis 1150).

Neu!!: Brüssel und Altniederländisch · Mehr sehen »

Anderlecht

Anderlecht (niederländisch; französisch) ist eine Gemeinde in der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Anderlecht · Mehr sehen »

Antwerpen

Antwerpen (veraltet oder Antorff) ist eine Hafenstadt in der Region Flandern in Belgien und die Hauptstadt der Provinz Antwerpen.

Neu!!: Brüssel und Antwerpen · Mehr sehen »

Art déco

Art déco (kurz für französisch art décoratif, ‚dekorative Kunst‘) ist ein Stilbegriff, der auf die Formgebung in vielen Gestaltungsbereichen wie Architektur, Möbel, Fahrzeuge, Kleidermode, Schmuck oder Gebrauchsgegenstände angewandt wird.

Neu!!: Brüssel und Art déco · Mehr sehen »

Atomium

Atomium als auf einer Ecke stehende kubische Kristallstruktur: drei Kugeln einer Kubus-Diagonale bilden einen Aussichtsturm (belgische Flagge auf der obersten Kugel); sechs Kubuseck-Kugeln im Umkreis des Turmes (drei untere Kugeln je auf zusätzlicher Stütze) Das Atomium ist ein in Brüssel für die Expo 58 errichtetes 102 m hohes Bauwerk.

Neu!!: Brüssel und Atomium · Mehr sehen »

Auderghem/Oudergem

Auderghem oder Oudergem ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Auderghem/Oudergem · Mehr sehen »

Audi

Seit 1985 liegt der Hauptsitz von Audi in Ingolstadt Das Werk in Neckarsulm. Bis 1985 befand sich hier auch der Hauptsitz von Audi. Kühlergrill mit Audi-Emblem Audi quattro (Rallye-Ausführung, Baujahr 1983) Logo bis April 2016 Die Audi AG mit Sitz in Ingolstadt in Bayern ist ein deutscher Automobilhersteller, der seit den 1960ern dem Volkswagen-Konzern angehört und seit den 2000ern zu den Premiumherstellern gezählt wird.

Neu!!: Brüssel und Audi · Mehr sehen »

Autogerechte Stadt

Autogerechte Stadt durch Entmischung der Verkehrsträger: Getrennte, konfliktarme Verkehrsflächen für Fußgänger, Autoverkehr und Straßenbahn, ferner großzügige Gestaltung des Verkehrsraumes insgesamt (Leipzig, Friedrich-Engels-Platz, nach dem Umbau von 1971) Autogerechte Stadt durch Ausrichtung der Planung am motorisierten Individualverkehr bei gleichzeitiger Unterordnung nichtmotorisierter Verkehrsträger (Fußgängertunnel unter der zentralen Nord-Süd-Achse in Brasília) Eine „autogerechte Stadt“ ist eine an den vermeintlichen oder tatsächlichen Bedürfnissen des motorisierten Individualverkehrs orientierte Stadt.

Neu!!: Brüssel und Autogerechte Stadt · Mehr sehen »

À l’innovation

Das Kaufhausgebäude in der Rue Neuve in Brüssel (Foto aus dem Jahr 1901) Denkmal auf dem Friedhof von Brüssel Das À l’innovation (auch „INNO“ oder „Inno“) ist ein Kaufhaus in Brüssel.

Neu!!: Brüssel und À l’innovation · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Brüssel und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Österreichische Niederlande

Historische Karte der Österreichischen Niederlande, Luxemburgs und des Fürstbistums Lüttich etwa aus dem Jahr 1730 von Johann Baptist Homann. Zusätzlich sind noch die historischen Grenzen nach dem Dreißigjährigen Krieg eingezeichnet Die Österreichischen Niederlande umfassten in etwa das Gebiet der heutigen Staaten Belgien und Luxemburg und existierten vom Ende des Spanischen Erbfolgekrieges im Jahr 1714 bis zur Eroberung durch französische Revolutionstruppen und den Anschluss an die Französische Republik im Jahr 1795.

Neu!!: Brüssel und Österreichische Niederlande · Mehr sehen »

Bahnhof Bruxelles-Central/Brussel-Centraal

Der Brüsseler Hauptbahnhof ist der zentrale unterirdische Bahnhof der Stadt Brüssel in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Bahnhof Bruxelles-Central/Brussel-Centraal · Mehr sehen »

Bahnhof Bruxelles-Luxembourg/Brussel-Luxemburg

Der Bahnhof Brüssel-Luxemburg ist ein Brüsseler Bahnhof in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Bahnhof Bruxelles-Luxembourg/Brussel-Luxemburg · Mehr sehen »

Bahnhof Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid

Der Bahnhof Brüssel Süd ist der größte Bahnhof in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Bahnhof Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid · Mehr sehen »

Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord

Der Bahnhof Brüssel Nord ist einer der drei großen Bahnhöfe Brüssels mit zwölf Gleisen.

Neu!!: Brüssel und Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord · Mehr sehen »

Baudouin (Belgien)

König Baudouin (Foto, 1960) Baudouin – gebürtig,, – (* 7. September 1930 auf Schloss Stuyvenberg, Laeken; † 31. Juli 1993 in Motril, Spanien) aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha war von 1951 bis 1993 König der Belgier.

Neu!!: Brüssel und Baudouin (Belgien) · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Brüssel und Belgien · Mehr sehen »

Belgische Revolution

In der Belgischen Revolution von 1830 erhob sich die überwiegend katholische Bevölkerung der südlichen Provinzen des Vereinigten Königreichs der Niederlande gegen die Vorherrschaft der mehrheitlich protestantischen Nordprovinzen.

Neu!!: Brüssel und Belgische Revolution · Mehr sehen »

Belgische Waffeln

Brüsseler Waffel mit Obst Lütticher Waffeln Belgische Waffeln sind in Belgien eine bekannte Spezialität.

Neu!!: Brüssel und Belgische Waffeln · Mehr sehen »

Belgisches Bier

Belgische Biere auf der 14. Kölner Bierbörse (2012) Pierlala-Bier aus Belgien Meistverkaufte Jupiler im (alten) Originalglas in Belgien Belgisches Bier gehört zu den sortenreichsten der Welt.

Neu!!: Brüssel und Belgisches Bier · Mehr sehen »

Belgisches Comiczentrum

Das Belgische Comic-Zentrum (BCZ) ((CBBD)), ist das nationale Museum für belgische Comics.

Neu!!: Brüssel und Belgisches Comiczentrum · Mehr sehen »

Benelux

Die Benelux-Union, kurz der Benelux (ehemals Benelux-Wirtschaftsunion, auch Beneluxländer oder Beneluxstaaten) besteht aus '''Be'''lgien, den Niederlanden (Nederland) und '''Lux'''emburg.

Neu!!: Brüssel und Benelux · Mehr sehen »

Berlaymont-Gebäude

Das 1963 bis 1967 erbaute Berlaymont-Gebäude in Brüssel ist der Sitz der Europäischen Kommission.

Neu!!: Brüssel und Berlaymont-Gebäude · Mehr sehen »

Bildung

Wilhelm von Humboldt (1767–1835), Bildungsreformer Bildung (von) bezeichnet die Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“, das heißt zu einer Persönlichkeit, die sich durch besondere geistige, physische, soziale und kulturelle Merkmale auszeichnet.

Neu!!: Brüssel und Bildung · Mehr sehen »

Binnenschifffahrt

Dichter Verkehr auf dem Rhein in Köln Gastankschiff Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.

Neu!!: Brüssel und Binnenschifffahrt · Mehr sehen »

Blitzkrieg

Blitzkrieg in Polen – Lageentwicklung bis zum 14. September 1939 Der Blitzkrieg ist eine militärische Strategie, die eine Eskalation des Konfliktes zu einem totalen Krieg verhindern soll und dies über einen schnellen operativen Sieg anstrebt.

Neu!!: Brüssel und Blitzkrieg · Mehr sehen »

Bombardierung von Brüssel

Die Bombardierung von Brüssel zwischen dem 13.

Neu!!: Brüssel und Bombardierung von Brüssel · Mehr sehen »

Brabanter Revolution

Flagge der Brabanter Revolutionäre. Auf die Farbgebung dieser Flagge geht die spätere Flagge Belgiens zurück. Am 24. Oktober 1789 brach die Brabanter Revolution aus.

Neu!!: Brüssel und Brabanter Revolution · Mehr sehen »

Brüsseler Nord-Süd-Verbindungsbahn

| Südliches Tunnelportal am Bahnhof Brüssel-Kapelle. Die Brüsseler Nord-Süd-Verbindungsbahn verbindet den Brüsseler Nordbahnhof (Brussel-Noord/Bruxelles-Nord) mit dem Brüsseler Südbahnhof (Brussel-Zuid/Bruxelles-Midi).

Neu!!: Brüssel und Brüsseler Nord-Süd-Verbindungsbahn · Mehr sehen »

Brüsseler Opernhaus La Monnaie/De Munt

Die Brüsseler Oper mit dem erhaltenen klassizistischen Vorbau von 1819 Das Théâtre Royal de la Monnaie oder kurz La Monnaie (im Französischen) bzw.

Neu!!: Brüssel und Brüsseler Opernhaus La Monnaie/De Munt · Mehr sehen »

Brüsselisierung

Volkshauses steht heute ein Hochhaus. Brüsselisierung (Brusselization auf Englisch, bruxellisation auf Französisch und verbrusseling auf Niederländisch) bzw.

Neu!!: Brüssel und Brüsselisierung · Mehr sehen »

Bruchsal

Bruchsal (dialektal Brusl) ist eine Stadt am westlichen Rand des Kraichgaus, etwa 20 Kilometer nördlich von Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Brüssel und Bruchsal · Mehr sehen »

Bruchwald

Bruchwald in Plau am See Ein Bruchwald (regional auch Broich, Brook oder Brok) ist ein permanent nasser, örtlich überstauter, langfristig gefluteter, sumpfiger Wald.

Neu!!: Brüssel und Bruchwald · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Brüssel und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Brüssel und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Cambrai

Cambrai (pikardisch Kimbré) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Brüssel und Cambrai · Mehr sehen »

Centre Démocrate Humaniste

Centre Démocrate Humaniste (CDH; Eigenschreibweise cdh) ist eine Partei im französischsprachigen Teil Belgiens.

Neu!!: Brüssel und Centre Démocrate Humaniste · Mehr sehen »

Charleroi

Charleroi ​ (wallonisch Tchålerwè) ist eine Stadt in der Provinz Hennegau in der Wallonischen Region Belgiens und Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissements.

Neu!!: Brüssel und Charleroi · Mehr sehen »

Charles de Broqueville

Woluwe-Saint-Lambert, Brüssel Charles Marie Pierre Albert Comte de Broqueville (* 4. Dezember 1860 in Postel (Mol); † 5. September 1940 in Brüssel) war ein belgischer katholischer Staatsmann.

Neu!!: Brüssel und Charles de Broqueville · Mehr sehen »

Charles Picqué

Charles Picqué Charles Picqué (* 1. November 1948 in Etterbeek) ist ein belgischer Politiker der Parti Socialiste (PS).

Neu!!: Brüssel und Charles Picqué · Mehr sehen »

Christen-Democratisch en Vlaams

Christen-Democratisch en Vlaams (CD&V) ist eine christdemokratische Partei im belgischen Landesteil Flandern.

Neu!!: Brüssel und Christen-Democratisch en Vlaams · Mehr sehen »

City of London

Die City of London ist ein Distrikt und das historische und wirtschaftliche Zentrum der englischen Region Greater London.

Neu!!: Brüssel und City of London · Mehr sehen »

Comic-Strip-Route in Brüssel

Das erste Motiv: ''Broussaille'', Frank Pé Die Comic-Strip-Route in Brüssel (franz.: Parcours BD de Bruxelles) besteht aus über 50 großformatigen Wandgemälden in der Stadt Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Comic-Strip-Route in Brüssel · Mehr sehen »

Constant-Vanden-Stock-Stadion

Das Constant-Vanden-Stock-Stadion ist ein Fußballstadion im belgischen Anderlecht, einer Gemeinde der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Brüssel und Constant-Vanden-Stock-Stadion · Mehr sehen »

Cubitus (Comic)

Cubitus ist eine Comicreihe des belgischen Zeichners Dupa (Luc Dupanloup; 1945–2000).

Neu!!: Brüssel und Cubitus (Comic) · Mehr sehen »

Daniel Ducarme

Daniel Ducarme (* 8. März 1954 in Lüttich; † 28. August 2010) war ein belgischer Politiker der Partei Mouvement Réformateur (MR).

Neu!!: Brüssel und Daniel Ducarme · Mehr sehen »

Démocratie Nationale

Die Démocratie Nationale ist eine rechtsextreme Partei, die 1985 als Front National (auch: Nationaal Front) gegründet wurde.

Neu!!: Brüssel und Démocratie Nationale · Mehr sehen »

Demokratische Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo (abgekürzt DR Kongo), von 1971 bis 1997 Zaire (frz. Zaïre), auch bekannt als Kongo-Kinshasa oder einfach der Kongo, ist eine Republik in Zentralafrika.

Neu!!: Brüssel und Demokratische Republik Kongo · Mehr sehen »

Deutschsprachige Gemeinschaft

Die Deutschsprachige Gemeinschaft (Abkürzung DG, in der Außendarstellung Ostbelgien) ist neben der Französischen Gemeinschaft und der Flämischen Gemeinschaft eine der drei Gemeinschaften des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Brüssel und Deutschsprachige Gemeinschaft · Mehr sehen »

Dexia

Dexia, ein an den Börsen in Brüssel und Paris notierter Bankkonzern mit Hauptsitz in Brüssel, ist vornehmlich in der Finanzierung der öffentlichen Hand tätig.

Neu!!: Brüssel und Dexia · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Brüssel und Die Welt · Mehr sehen »

Dolle Dinsdag

Dolle-Dinsdag-Feier (5. September 1944) bei Willebrordusplein, Rotterdam Als Dolle Dinsdag (deutsch: „närrischer Dienstag“) ging in den Niederlanden Dienstag, der 5.

Neu!!: Brüssel und Dolle Dinsdag · Mehr sehen »

Domkapitel

Kapitel der St.-Salvator-Kathedrale in Brügge Das Domkapitel (von „Zusammenkunft, feierliche Versammlung“), in der römisch-katholischen Kirche auch Kathedralkapitel, ist die Leitungskörperschaft einer Bischofskirche in administrativen und liturgischen Fragen.

Neu!!: Brüssel und Domkapitel · Mehr sehen »

Duisburg

Magic Mountain'', ein Wahrzeichen Duisburgs Duisburger Innenhafen Alter Industriekran ''Krokodil'' im Landschaftspark Duisburg-Nord. Duisburg (mit Dehnungs-i, //, regional variabel bis) ist eine kreisfreie Großstadt, die an der Mündung der Ruhr in den Rhein liegt.

Neu!!: Brüssel und Duisburg · Mehr sehen »

Ecolo

Ecolo (Apronym für Écologistes confédérés pour l’organisation de luttes originales) ist eine 1980 gegründete frankophone politische Partei in Belgien mit ökologischen Grundsätzen, die in Wallonien und Brüssel antritt.

Neu!!: Brüssel und Ecolo · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Brüssel und Einwanderung · Mehr sehen »

Etterbeek

Etterbeek ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Etterbeek · Mehr sehen »

Europäische Freihandelsassoziation

Die Europäische Freihandelsassoziation (EFTA;, AELE) ist eine am 4. Januar 1960 in Stockholm (Schweden) gegründete Internationale Organisation.

Neu!!: Brüssel und Europäische Freihandelsassoziation · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Brüssel und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt

Die Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt (engl. European Organisation for the Safety of Air Navigation; EUROCONTROL) ist eine internationale Organisation zur zentralen Koordination der Luftverkehrskontrolle in Europa.

Neu!!: Brüssel und Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Brüssel und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäische Verteidigungsagentur

Die Agentur für die Bereiche Entwicklung der Verteidigungsfähigkeiten, Forschung, Beschaffung und Rüstung oder Europäische Verteidigungsagentur (EVA), englisch European Defence Agency (EDA), ist eine 2004 gegründete Agentur der Europäischen Union für Rüstungsplanung, -beschaffung und -forschung.

Neu!!: Brüssel und Europäische Verteidigungsagentur · Mehr sehen »

Europäische Wirtschaftsgemeinschaft

Gründungsmitglieder der EWG Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) war der ursprüngliche Name eines Zusammenschlusses europäischer Staaten zur Förderung der gemeinsamen Wirtschaftspolitik im Rahmen der europäischen Integration.

Neu!!: Brüssel und Europäische Wirtschaftsgemeinschaft · Mehr sehen »

Europäischer Forschungsrat

Der Europäische Forschungsrat (ERC) ist eine Institution zur Finanzierung von Grundlagenforschung, die die Europäische Kommission als Teil des spezifischen Programms Ideen im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU-Kommission gegründet hat.

Neu!!: Brüssel und Europäischer Forschungsrat · Mehr sehen »

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament (inoffiziell auch Europaparlament oder EU-Parlament; kurz EP) mit offiziellem Sitz in Straßburg (siehe unten) ist das Parlament der Europäischen Union (EU-Vertrag).

Neu!!: Brüssel und Europäisches Parlament · Mehr sehen »

Eurostar International

Die Eurostar International Ltd. mit Sitz in London ist der Betreiber der Eurostar-Züge auf den Hochgeschwindigkeitsverbindungen von London durch den Eurotunnel über Lille nach Paris, Brüssel, Rotterdam und Amsterdam.

Neu!!: Brüssel und Eurostar International · Mehr sehen »

Eurostat

Logo von Eurostat Das Statistische Amt der Europäischen Union, kurz Eurostat oder ESTAT, ist die Verwaltungseinheit der Europäischen Union (EU) zur Erstellung amtlicher europäischer Statistiken und hat ihren Sitz in Luxemburg.

Neu!!: Brüssel und Eurostat · Mehr sehen »

Evangelisch

Ausdruck konfessioneller Vielfalt: Hinweisschilder in Wiesbaden Evangelisch (kirchenlateinisch evangelicus; Abkürzung: ev.) ist ein vom Substantiv Evangelium abgeleitetes Adjektiv.

Neu!!: Brüssel und Evangelisch · Mehr sehen »

Everard ’t Serclaes

Denkmal zu Ehren Everards, Brüssel Everard t’Serclaes (* um 1320; † 31. März 1388) war Herr (Seigneur) von Cruyckembourg (Ternat) und ist einer der berühmtesten und meistverehrten Bürger Brüssels.

Neu!!: Brüssel und Everard ’t Serclaes · Mehr sehen »

Exekutivagentur für die Forschung

Die Exekutivagentur für die Forschung (REA) ist eine der zurzeit sechs Exekutivagenturen der Europäischen Union.

Neu!!: Brüssel und Exekutivagentur für die Forschung · Mehr sehen »

Exekutivagentur für Innovation und Netze

Die Exekutivagentur für Innovation und Netze (INEA,, ehemals Exekutivagentur Transeuropäisches Verkehrsnetz) ist eine Behörde der Europäischen Union mit Sitz in Brüssel und der Generaldirektion Mobilität und Verkehr zugeordnet.

Neu!!: Brüssel und Exekutivagentur für Innovation und Netze · Mehr sehen »

Exekutivagentur für kleine und mittlere Unternehmen

Die Exekutivagentur für kleine und mittlere Unternehmen (EASME) ist eine der Exekutivagenturen der Europäischen Union.

Neu!!: Brüssel und Exekutivagentur für kleine und mittlere Unternehmen · Mehr sehen »

Expo 58

Die Expo 58 war die Weltausstellung, die vom 17.

Neu!!: Brüssel und Expo 58 · Mehr sehen »

FC Brüssel

Der RWDM Brussels FC (RWDM) war ein belgischer Fußballverein aus der Gemeinde Molenbeek-Saint-Jean - einem Teil der Stadtregion Brüssel - der 2002 aus der Fusion der beiden Clubs RWD Molenbeek und KFC Strombeek entstand.

Neu!!: Brüssel und FC Brüssel · Mehr sehen »

Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba

Der Herzog von Alba auf einem Gemälde von Tizian Don Fernando Álvarez de Toledo y Pimentel, 3.

Neu!!: Brüssel und Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba · Mehr sehen »

Flandern

Karte der Grafschaft Flandern aus dem Jahre 1609 Flandern (bzw. les Flandres) oder die Flämische Region (nld. Vlaams Gewest, frz. Région flamande) ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Brüssel und Flandern · Mehr sehen »

Flämisch-wallonischer Konflikt

Als flämisch-wallonischer Konflikt wird der seit dem 19. Jahrhundert andauernde Streit zwischen den niederländisch- und den französischsprachigen Einwohnern des Königreichs Belgien bezeichnet.

Neu!!: Brüssel und Flämisch-wallonischer Konflikt · Mehr sehen »

Flämische Gemeinschaft

Die Flämische Gemeinschaft ist neben der Französischen Gemeinschaft und der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine der drei Gemeinschaften des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Brüssel und Flämische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Fortschritt

Der Fortschritt Amerikas (''Progress of America''), Domenico Tojetti, 1875, Oakland Museum of California Fortschritt bezeichnet eine – zumeist im positiven Sinne verstandene – Änderung eines Zustandes.

Neu!!: Brüssel und Fortschritt · Mehr sehen »

François-Xavier de Donnea

François-Xavier de Donnea (links) mit dem Handelsdiplomaten Colin Evans (2009) François-Xavier de Donnea (* 29. April 1941 in Edegem), mit vollständigem Namen François Xavier Gustave Marie Joseph Corneille Hubert Ritter de Donnea de Hamoir, ist ein belgischer Politiker der Partei Mouvement Réformateur (MR) und emeritierter Professor für Wirtschaftswissenschaften.

Neu!!: Brüssel und François-Xavier de Donnea · Mehr sehen »

Französische Gemeinschaft Belgiens

Die Französische Gemeinschaft Belgiens ist neben der Flämischen Gemeinschaft und der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine der drei Gemeinschaften des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Brüssel und Französische Gemeinschaft Belgiens · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Brüssel und Französische Sprache · Mehr sehen »

Frieden von Rijswijk

Friedensverhandlungen von Rijswijk 1697 ''(zeitgenössischer Kupferstich)'' Der Frieden von Rijswijk ist das Vertragswerk aus dem Jahre 1697, durch das der Pfälzische Erbfolgekrieg beendet wurde.

Neu!!: Brüssel und Frieden von Rijswijk · Mehr sehen »

Gaston (Comic)

Schriftzug Wandgemälde in Angoulême: Gaston und sein Vorgesetzter Demel Gaston ist die namensgebende Hauptfigur einer Comic-Reihe aus dem Magazin Spirou.

Neu!!: Brüssel und Gaston (Comic) · Mehr sehen »

Gelsenkirchen

Blick auf Gelsenkirchen Blick auf Gelsenkirchen Gelsenkirchen ist eine Großstadt im zentralen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Brüssel und Gelsenkirchen · Mehr sehen »

Gemäßigte Zone

kaltgemäßigte Zone (violett) Die gemäßigte Zone ist auf beiden Erdhalbkugeln jeweils die Klimazone, die zwischen den Subtropen (Jahresmitteltemperatur über 20 °C) und der kalten Zone (im wärmsten Monat Mitteltemperatur unter 10 °C) liegt.

Neu!!: Brüssel und Gemäßigte Zone · Mehr sehen »

Geuze

Fass eines Geuzesteekers Geuze oder Gueuze ist eine belgische Bierspezialität.

Neu!!: Brüssel und Geuze · Mehr sehen »

Ghetto

Als Ghetto (von Duden empfohlene Schreibung: Getto) wird ein abgesondertes Wohnviertel bezeichnet.

Neu!!: Brüssel und Ghetto · Mehr sehen »

Godiva Chocolatier

Godiva Chocolatier ist ein Schokoladenhersteller mit Stammsitz in der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Godiva Chocolatier · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Brüssel und Gotik · Mehr sehen »

Grafschaft Flandern

Historische Karte Flanderns (um 1477) Die Grafschaft Flandern im XV. Jahrhundert Historische Karte Flanderns (um 1609) Die Grafschaft Flandern ist ein historisches Territorium auf dem Gebiet der heutigen Staaten Belgien, Frankreich und Niederlande.

Neu!!: Brüssel und Grafschaft Flandern · Mehr sehen »

Grafschaft Hennegau

Die Grafschaft Hennegau (lat. Hannonia; niederl. Henegouw für den Gau, Henegouwen für die spätere Grafschaft; franz. le Hainaut, nach dem Flüsschen Haine benannt) ist ein historisches Territorium auf dem heutigen Gebiet Belgiens und Frankreichs.

Neu!!: Brüssel und Grafschaft Hennegau · Mehr sehen »

Grand-Place/Grote Markt

Die Grand-Place (frz. für ‚Großer Platz‘) bzw.

Neu!!: Brüssel und Grand-Place/Grote Markt · Mehr sehen »

Gründerzeit

Als Gründerzeit wird im weiteren Sinne eine Phase der Wirtschaftsgeschichte im Deutschen Reich und in Österreich-Ungarn des 19. Jahrhunderts bezeichnet, die mit der breiten Industrialisierung einsetzte und bis zum „Gründerkrach“ (großer Börsenkrach von 1873) andauerte.

Neu!!: Brüssel und Gründerzeit · Mehr sehen »

Greater London

Das Verwaltungsgebiet Greater London (für Groß-London), in der NUTS-Gliederung Inner and Outer London genannt, ist eine von neun Regionen in England und umfasst neben dem in seinem Status einzigartigen zentral gelegenen Bezirk City of London 32 London Boroughs, zu denen auch der zentrale Bezirk City of Westminster gehört.

Neu!!: Brüssel und Greater London · Mehr sehen »

Groß-Berlin

Groß-Berlin ist eine Bezeichnung für die Stadtgemeinde bzw.

Neu!!: Brüssel und Groß-Berlin · Mehr sehen »

Groen (Belgien)

Logo 2003–2012 Groen (deutsch: Grün) ist eine grüne Partei in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Groen (Belgien) · Mehr sehen »

Gudula

Gudula, (auch Gudila, franz.: Gudule, niederl. Goedele) ist ein weiblicher Vorname.

Neu!!: Brüssel und Gudula · Mehr sehen »

Hafen von Antwerpen

Der Hafen von Antwerpen ist der größte Hafen Belgiens.

Neu!!: Brüssel und Hafen von Antwerpen · Mehr sehen »

Hafen von Brüssel

Der Hafen von Brüssel ist ein Binnenhafen in Brüssel, der Hauptstadt Belgiens.

Neu!!: Brüssel und Hafen von Brüssel · Mehr sehen »

Haus Burgund

Das Wappen der Herzöge Philipps des Guten und Karls des Kühnen von Burgund aus dem Scheibler'schen Wappenbuch. Das (jüngere) Haus Burgund war ein Seitenzweig des französischen Königshauses Valois, der im Spätmittelalter zahlreiche Territorien beiderseits der deutsch-französischen Grenze zu einem weitgehend geschlossenen Länderkomplex unter seiner Herrschaft vereinigen konnte.

Neu!!: Brüssel und Haus Burgund · Mehr sehen »

Heinrich I. (Brabant)

Heinrich I., genannt der Mutige (* um 1165; † 5. September 1235 in Köln) war seit 1179 Graf von Brüssel, seit 1183 Herzog von Brabant sowie seit 1190 Graf von Löwen, Markgraf von Antwerpen und Herzog von Niederlothringen.

Neu!!: Brüssel und Heinrich I. (Brabant) · Mehr sehen »

Herzogtum Brabant

Brabant ist ein historisches Gebiet, das in etwa aus den belgischen Provinzen Antwerpen und Brabant (heute in Flämisch-Brabant, Wallonisch-Brabant und die Region Brüssel-Hauptstadt geteilt) sowie der im Süden der Niederlande gelegenen Provinz Nordbrabant (Noord-Brabant) besteht.

Neu!!: Brüssel und Herzogtum Brabant · Mehr sehen »

Historienmalerei

Johanneskathedrale betreten, wo der Eid auf die soeben beschlossene Verfassung abgelegt werden soll. Im Mittelpunkt ist Sejmmarschall Stanisław Małachowski zu sehen, der von begeisterten Abgeordneten auf den Schultern getragen wird und den Verfassungstext schwenkt. Dem König Stanislaus II. August Poniatowski wird vom Maler nur eine Nebenrolle eingeräumt. Er ist am linken Bildrand (mit Hut) zu sehen, wie er seine Mätresse Elżbieta Szydłowska begrüßt. Die Historienmalerei ist eine Kunstgattung, die ihre Ursprünge in der Renaissance hat.

Neu!!: Brüssel und Historienmalerei · Mehr sehen »

Historischer Stadtkern

Unter einem historischen Stadtkern (auch historischer Ortskern oder allgemeinsprachlich Altstadt) versteht man entweder den siedlungsgeschichtlichen oder denkmalpflegerisch wertvollen Bestand eines Stadtkernes, der weitestgehend seine ursprüngliche Bausubstanz und sein Stadtbild durch die Jahrhunderte hindurch bewahren konnte.

Neu!!: Brüssel und Historischer Stadtkern · Mehr sehen »

Hoegaarden

Hoegaarden ist eine Gemeinde in der niederländischsprachigen Provinz Flämisch-Brabant in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Hoegaarden · Mehr sehen »

Hooligan

Ausschreitungen von Fans während eines Spiels Als Hooligan (engl. „Rowdy“, „Rabauke“) wird im deutschen Sprachgebrauch eine Person bezeichnet, die vor allem im Rahmen bestimmter Großereignisse wie beispielsweise Fußballspielen durch aggressives Verhalten auffällt.

Neu!!: Brüssel und Hooligan · Mehr sehen »

Humides Klima

Tundra-, Eisklima) Humides Klima ist gleichbedeutend mit feuchtem Klima (in Anlehnung an französisch humide, in gleicher Bedeutung von lateinisch umidus „feucht, nass, wässerig“).

Neu!!: Brüssel und Humides Klima · Mehr sehen »

Intercity-Express

ICE-Logo Takte und zulässige Höchst­ge­schwin­dig­keiten im deutschen ICE-Netz (Stand Dezember 2017) Der Intercity-Express (ICE) ist die schnellste Zuggattung der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: Brüssel und Intercity-Express · Mehr sehen »

Ixelles/Elsene

Ixelles oder Elsene ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Ixelles/Elsene · Mehr sehen »

Jacques Brel

Jacques Brel (1962) Jacques Romain Georges Brel (* 8. April 1929 in Schaerbeek/Schaarbeek, Belgien; † 9. Oktober 1978 in Bobigny, Frankreich) war ein belgischer Chansonnier und Schauspieler.

Neu!!: Brüssel und Jacques Brel · Mehr sehen »

Jacques Simonet

Jacques Simonet (* 21. Dezember 1963 in Watermael-Boitsfort/Watermaal-Bosvoorde, Belgien; † 14. Juni 2007 in Anderlecht) war ein belgischer Politiker (MR).

Neu!!: Brüssel und Jacques Simonet · Mehr sehen »

Jüdisches Museum von Belgien

Straßenfassade, Rue de Minimes/Minimenstraat 21 Das Jüdische Museum von Belgien ist ein Museum in Brüssel, das der Dokumentation, Konservierung und Ausstellung von sozio-kulturellem jüdischem Leben in Belgien gewidmet ist.

Neu!!: Brüssel und Jüdisches Museum von Belgien · Mehr sehen »

Johann III. (Brabant)

mini miniJohann III., genannt der Triumphator, (* 1300; † 5. Dezember 1355 in Brüssel) war Herzog von Brabant und Limburg von 1312 bis 1355.

Neu!!: Brüssel und Johann III. (Brabant) · Mehr sehen »

Johanna (Brabant)

Darstellung Johannas aus dem 14. oder 15. Jahrhundert Johanna von Brabant (* 24. Juni 1322; † 1. Dezember 1406 in Brüssel) war Herzogin von Brabant und Limburg von 1355 bis 1406.

Neu!!: Brüssel und Johanna (Brabant) · Mehr sehen »

Josef Hoffmann (Architekt)

Josef Hoffmann (1902) Josef Franz Maria Hoffmann (* 15. Dezember 1870 in Pirnitz, Mähren, Österreich-Ungarn; † 7. Mai 1956 in Wien) war ein österreichischer Architekt und Designer.

Neu!!: Brüssel und Josef Hoffmann (Architekt) · Mehr sehen »

Joseph II.

Joseph II. um 1776 (Gemälde von Joseph Hickel) Josephs Unterschrift, 1787. Joseph II. (* 13. März 1741 in Schloss Schönbrunn, Wien; † 20. Februar 1790 in Wien) war von 1765 bis 1790 als erster Angehöriger des Hauses Habsburg-Lothringen Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Brüssel und Joseph II. · Mehr sehen »

Jubelpark

Der Triumphbogen im Winter Der Triumphbogen mit aufblasbarer Leinwand Der Jubelpark (niederländisch) oder Park des 50-jährigen Jahrestags (französisch: „Parc du Cinquantenaire“) liegt ungefähr eineinhalb Kilometer östlich des Warandeparks (Parc de Bruxelles/Park van Brussel) in der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Jubelpark · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Brüssel und Jugendstil · Mehr sehen »

Jupiler

Brauerei Jupiler im (alten) Originalglas Jupiler ist der Markenname eines Bieres aus Belgien, das von der Brauerei Piedboeuf (auch bekannt als Brauerei Jupiler) gebraut wird.

Neu!!: Brüssel und Jupiler · Mehr sehen »

Justizpalast (Brüssel)

Der Justizpalast von Brüssel (französisch Palais de Justice de Bruxelles, niederländisch Justitiepaleis van Brussel) ist das bedeutendste Gerichtsgebäude Belgiens.

Neu!!: Brüssel und Justizpalast (Brüssel) · Mehr sehen »

Justus-Lipsius-Gebäude

Justus-Lipsius-Gebäude Das Justus-Lipsius-Gebäude ist ein zentrales Konferenz- und Pressezentrum des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Rates am Sitz der EU-Gremien in Brüssel und beherbergt die meisten Dienststellen des Ratssekretariates.

Neu!!: Brüssel und Justus-Lipsius-Gebäude · Mehr sehen »

Kanal Charleroi-Brüssel

Lage des Kanals in Belgien Das Schiffshebewerk Ronquières Der Kanal Charleroi–Brüssel ist ein Schifffahrtskanal in Belgien, der die Städte Charleroi und Brüssel miteinander verbindet.

Neu!!: Brüssel und Kanal Charleroi-Brüssel · Mehr sehen »

Karl (Niederlothringen)

Lothar von Frankreich Servatiusbasilika in Maastricht Lithograph aus ca. 1850 mit der Unterschrift ''Fondateur de Bruxelles'' Karl von Niederlothringen (* Sommer 953 in Reims; † 991 im Kerker zu Orléans, begraben in Maastricht in der Kirche St. Servatius) war Herzog von Niederlothringen (977–991) und 987 Prätendent auf das Westfränkische Königreich.

Neu!!: Brüssel und Karl (Niederlothringen) · Mehr sehen »

Katastrophe von Heysel

Stadionplan: Block Z wurde von den Hooligans des FC Liverpool gestürmt Die Katastrophe von Heysel war eine Massenpanik im Rahmen des Endspiels des Fußball-Europapokals der Landesmeister 1984/85.

Neu!!: Brüssel und Katastrophe von Heysel · Mehr sehen »

Kathedrale St. Michael und St. Gudula (Brüssel)

St. Michel et Gudule Die Kathedrale St.

Neu!!: Brüssel und Kathedrale St. Michael und St. Gudula (Brüssel) · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Brüssel und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

König-Baudouin-Stadion

Das König-Baudouin-Stadion ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Neu!!: Brüssel und König-Baudouin-Stadion · Mehr sehen »

Königliche Museen der Schönen Künste

Museum für alte Kunst Die Königlichen Museen der Schönen Künste (frz. Musées royaux des Beaux-Arts de Belgique, niederl. Koninklijke Musea voor Schone Kunsten van België) beherbergen die Gemälde- und Skulpturensammlungen des belgischen Staates in Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Königliche Museen der Schönen Künste · Mehr sehen »

Königliche Sternwarte von Belgien

Logo der Königliche Sternwarte von Belgien Die Königliche Sternwarte von Belgien ist ein astronomisches Observatorium in Uccle/Ukkel, im Süden der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Königliche Sternwarte von Belgien · Mehr sehen »

Königlicher Palast (Brüssel)

Königlicher Palast Im Palast, 1960 Der Königliche Palast im Zentrum der belgischen Hauptstadt Brüssel ist der offizielle Palast des Königs der Belgier.

Neu!!: Brüssel und Königlicher Palast (Brüssel) · Mehr sehen »

Königliches Museum für Zentral-Afrika

Das Königliche Museum für Zentralafrika vom Park aus gesehen Das Königliche Museum für Zentral-Afrika, kurz Afrikamuseum, in der belgischen Gemeinde Tervuren bei Brüssel, früher das Museum von Belgisch Kongo (Museum van Belgisch Congo; Musée du Congo Belge), ist gleichzeitig Museum und Forschungseinrichtung.

Neu!!: Brüssel und Königliches Museum für Zentral-Afrika · Mehr sehen »

Königreich der Vereinigten Niederlande

Das Königreich der Vereinigten Niederlande oder Vereinigtes Königreich der NiederlandeTrotz seiner wörtlichen Entsprechung wird es in der deutschsprachigen Literatur überwiegend als Königreich der Vereinigten Niederlande bezeichnet.

Neu!!: Brüssel und Königreich der Vereinigten Niederlande · Mehr sehen »

Koekelberg

Koekelberg hat Einwohner auf nur 1,17 Quadratkilometern Fläche und ist damit nach Saint-Josse-ten-Noode/Sint-Joost-ten-Node die kleinste der 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Koekelberg · Mehr sehen »

Kongress-Säule

Die Kongress-Säule auf die Place du Congrès in Brüssel Die Kongress-Säule (Colonne du Congrès/Congreskolom) ist ein Denkmal auf dem Kongressplatz (Place du Congrès / Congresplein) in Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Kongress-Säule · Mehr sehen »

Kriek

Außenwerbung für Kriek in Roses (Spanien) Kriek-Bier Kriek-Flaschen Kriek (Flämisch für Sauerkirsche) ist ein traditionell in Belgien hergestelltes Fruchtlambic mit einem Alkoholgehalt von etwa 4 % bis 6 %. Es zählt zu den belgischen Bierspezialitäten.

Neu!!: Brüssel und Kriek · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: Brüssel und Kultur · Mehr sehen »

Laeken/Laken

Karte von Laken innerhalb der Region Brüssel-Hauptstadt: rot das heutige Gebiet mit der Postleitzahl 1020, rosa der restliche Teil der ursprünglichen Gemeinde Atomium Tour Japonaise de Bruxelles bei Nacht Laeken ist ein Stadtteil im Norden der Stadt Brüssel in der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Brüssel und Laeken/Laken · Mehr sehen »

Lamoral von Egmond

Lamoral Graf von Egmond Wappen des Grafen Lamoral von Egmond Lamoral von Egmond Krypta des Grafen Egmond in Zottegem Graf Lamoral von Egmond, Fürst von Gavre (Gavere) (* 18. November 1522 auf Schloss La Hamaide im Hennegau; † 5. Juni 1568 in Brüssel; manchmal auch Egmont geschrieben), war Statthalter von Flandern und Artois, Heer der Hohen Herrlichkeit von Purmerend, Purmerland und Ilpendam, Baron von Fiennes, Herr von Hoogwoud und Aartswoud, Sotteghem, Armentières und Auxy.

Neu!!: Brüssel und Lamoral von Egmond · Mehr sehen »

Leonidas (Chocolatier)

Leonidas ist ein Schokoladenhersteller mit Hauptsitz in Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Leonidas (Chocolatier) · Mehr sehen »

Leopold I. (Belgien)

Leopold I. (Foto um 1865) König Leopold I. (Gemälde von Franz Xaver Winterhalter im Roten Empfangszimmer von Schloss Ehrenburg in Coburg) Leopold I. – gebürtig Seine Durchlaucht Prinz Leopold Georg Christian Friedrich von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Herzog in Sachsen – (* 16. Dezember 1790 auf Schloss Ehrenburg in Coburg; † 10. Dezember 1865 in Schloss Laken, Laken) war ein Prinz von Sachsen-Coburg-Saalfeld (seit 1826 Sachsen-Coburg und Gotha) und von 1831 bis 1865 der erste König der Belgier.

Neu!!: Brüssel und Leopold I. (Belgien) · Mehr sehen »

Liste der Autobahnen in Belgien

Karte aller belgischen Autobahnen Belgische Autobahnen sind zu 95 Prozent auch Europastraßen.

Neu!!: Brüssel und Liste der Autobahnen in Belgien · Mehr sehen »

Liste der Gemeinden in der Region Brüssel-Hauptstadt

Die Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt; die Nummern entsprechen denen in der Liste Die Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt Liste der 19 Gemeinden in der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Brüssel und Liste der Gemeinden in der Region Brüssel-Hauptstadt · Mehr sehen »

Liste deutscher Gemeinden, nach der Bevölkerungsdichte geordnet

Die Liste deutscher Gemeinden, nach der Bevölkerungsdichte geordnet gibt eine Übersicht der Gemeinden in Deutschland, geordnet nach der Bevölkerungsdichte in Einwohnern je Quadratkilometer (Ew./km²).

Neu!!: Brüssel und Liste deutscher Gemeinden, nach der Bevölkerungsdichte geordnet · Mehr sehen »

Londoner Konferenz (1830)

Polen) verhandeln über die Zukunft Belgiens und der Niederlande (der angekettete Löwe und der Hahn) Auf der Londoner Konferenz erkannten die europäischen Großmächte Großbritannien, Frankreich, Österreich, Preußen und Russland die Unabhängigkeit Belgiens nach der belgischen Revolution an, was in den Protokollen vom 20.

Neu!!: Brüssel und Londoner Konferenz (1830) · Mehr sehen »

Lucky Luke

rechts Lucky Luke, Rantanplan, die Daltons und Jolly Jumper. Wandgemälde in Brüssel Lucky Luke im Duell mit den Daltons, im Hintergrund Jolly Jumper (Figuren in einem Freizeitpark in Ankara, 2007) Lucky Luke ist die Titelfigur einer seit 1946 erscheinenden belgischen Comic-Serie des Zeichners Morris.

Neu!!: Brüssel und Lucky Luke · Mehr sehen »

Ludwig II. (Flandern)

Ludwig von Male Ludwig II., auch Ludwig von Male genannt (* 25. Oktober 1330 in Male (Belgien); † 30. Januar 1384 in Lille) war Graf von Flandern.

Neu!!: Brüssel und Ludwig II. (Flandern) · Mehr sehen »

Manneken Pis

Manneken Pis Manneken Pis mit Kostüm Manneken Pis mit Kostüm Manneken Pis in Geraardsbergen Der Manneken Pis (brabantisch für „wasserlassendes Männlein“), auch le Petit Julien genannt, ist eine Brunnenfigur eines urinierenden Knaben.

Neu!!: Brüssel und Manneken Pis · Mehr sehen »

Margarete von Österreich (1480–1530)

Bernards van Orley Margarete von Österreich (* 10. Januar 1480 in Brüssel; † 1. Dezember 1530 in Mechelen) war durch Heirat Fürstin von Asturien und später Herzogin von Savoyen.

Neu!!: Brüssel und Margarete von Österreich (1480–1530) · Mehr sehen »

Maria von Burgund

Michael Pacher: Maria von Burgund mit Hennin, um 1479, Sammlung Heinz Kisters Kreuzlingen Maria von Burgund (französisch Marie de Bourgogne; * 13. Februar 1457 in Brüssel; † 27. März 1482 in Brügge) war das einzige Kind und die Alleinerbin Herzog Karls des Kühnen.

Neu!!: Brüssel und Maria von Burgund · Mehr sehen »

Marokko

Marokko (/), Langform Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Brüssel und Marokko · Mehr sehen »

Marsupilami

Marsupilami an Düsseldorfer Hauswand in der Kiefernstraße Parcours Bande Dessiné) Das Marsupilami ist eine Figur von André Franquin (1924–1997) aus der Comic-Serie Spirou und Fantasio.

Neu!!: Brüssel und Marsupilami · Mehr sehen »

Maximilian I. (HRR)

Heiligen Römischen Reiches, ''Sacrum Romanum Imperium'' (von 1508 bis 1519), gemalt von Albrecht Dürer, 1519 Die ''große Unterfertigung'' der Unterschrift Maximilians I. auf einer Urkunde vom 10. März 1497: ''Maxi(milianus) R(ex) s(ub)s(cripsit)''. Für Briefe verwendete er statt der Namensunterschrift meist die Sigle ''p(er) reg(em) p(er) s(e)''. Burgund) Maximilian I. – gebürtig Erzherzog Maximilian von Österreich – (* 22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt, Niederösterreich; † 12. Januar 1519 auf Burg Wels, Oberösterreich) aus dem Geschlecht der Habsburger war durch Heirat ab 1477 Herzog von Burgund, ab 1486 römisch-deutscher König, ab 1493 Herr der Habsburgischen Erblande und vom 4.

Neu!!: Brüssel und Maximilian I. (HRR) · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Brüssel und München · Mehr sehen »

Mechelen

IJzerenleen, Mechelen Mechelen ist eine Stadt in der Provinz Antwerpen in Belgien mit Einwohnern (Stand). Mechelen ist Sitz des Primas von Belgien, Erzbischof Jozef De Kesel.

Neu!!: Brüssel und Mechelen · Mehr sehen »

Metro Brüssel

Liniennetzplan der Metro Brüssel Logo der Metro Brüssel Die Metro Brüssel (französisch Métro de Bruxelles, niederländisch Brusselse Metro) bildet zusammen mit der Straßenbahn das Rückgrat des schienengebundenen öffentlichen Personennahverkehrs in der Region Brüssel-Hauptstadt, die neben dem Stadtgebiet Brüssels 18 weitere selbstständige Gemeinden umfasst, welche ein zusammenhängendes städtisches Siedlungsgebiet bilden.

Neu!!: Brüssel und Metro Brüssel · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Brüssel und Metropolregion · Mehr sehen »

Miesmuscheln

Die Miesmuscheln (Mytilidae) sind nach der aktuellen Systematik der Muscheln eine Familie der Ordnung Mytilida.

Neu!!: Brüssel und Miesmuscheln · Mehr sehen »

Migrationshintergrund

Das soziale Merkmal Migrationshintergrund beschreibt Personen, die selbst oder deren Vorfahren aus einem anderen Staat eingewandert sind, oder soziale Gruppen oder Gemeinschaften, die aus eingewanderten Personen oder deren Nachkommen bestehen.

Neu!!: Brüssel und Migrationshintergrund · Mehr sehen »

Miles Dempsey

General Miles Dempsey Miles Christopher Dempsey (* 15. Dezember 1896 in Wallasey, Cheshire; † 5. Juni 1969 in Yattendon, Berkshire) war ein britischer General und unter anderem Oberbefehlshaber der britischen 2. Armee im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Brüssel und Miles Dempsey · Mehr sehen »

Mini-Europa

Blick vom Atomium auf Mini-Europa Mini-Europa ist ein Park, der sich im Bruparck, am Fuße des Atomiums in Brüssel befindet.

Neu!!: Brüssel und Mini-Europa · Mehr sehen »

Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Das Eingangsschild des Ministeriums in Eupen Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft (auch als Ministerium der DG bezeichnet und als MDG abgekürzt) ist die öffentliche Verwaltung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens (DG) mit Sitz in Eupen.

Neu!!: Brüssel und Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft · Mehr sehen »

Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek

Molenbeek-Saint-Jean oder Sint-Jans-Molenbeek ist eine der 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek · Mehr sehen »

Moules-frites

Moules frites in dem typischen schwarzen Kochtopf serviert Moules-frites, auch Moules Frites oder Moules et frites, (für Miesmuscheln mit Pommes frites) sind ein in Belgien und Nordfrankreich populäres Gericht.

Neu!!: Brüssel und Moules-frites · Mehr sehen »

Mouvement Réformateur

Mouvement Réformateur (MR) (deutsch Reformbewegung) ist eine französischsprachige liberale Partei in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Mouvement Réformateur · Mehr sehen »

Musée Royal de l’Armée

Musée Royal de l'Armée/Koninklijk Legermuseum Musée Royal de l'Armée/Koninklijk Legermuseum Das Musée Royal de l'Armée oder Koninklijk Legermuseum (deutsch: Königliches Armeemuseum) ist ein Militärmuseum in Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Musée Royal de l’Armée · Mehr sehen »

Museum of original figurines

Das Museum of original figurines (kurz MooF/Moof; auch Musée de la Bande dessinée et des Figurines) ist ein belgisches Comicmuseum, dass sich vor allem auf die Comicfiguren spezialisiert.

Neu!!: Brüssel und Museum of original figurines · Mehr sehen »

Namur

Namur (auch Namür) ist eine Stadt in Belgien mit fast ausschließlich französischsprachigen Einwohnern.

Neu!!: Brüssel und Namur · Mehr sehen »

Nationalbasilika des Heiligen Herzens

Nationalbasilika des Heiligen Herzens Innenansicht (Längsachse) Blick in die Kuppel Die Nationalbasilika des Heiligen Herzens (auch: Nationalbasilika Herz-Jesu, französisch Basilique Nationale du Sacré-Cœur, niederländisch Nationale Basiliek van het Heilig Hart) ist eine Basilika im Art-déco-Stil, die zwischen den Jahren 1905 und 1970 erbaut wurde.

Neu!!: Brüssel und Nationalbasilika des Heiligen Herzens · Mehr sehen »

Nationale Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen

Die Nationale Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen (NGBE) ist die staatliche Eisenbahngesellschaft des Königreichs Belgien.

Neu!!: Brüssel und Nationale Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Brüssel und NATO · Mehr sehen »

Neoklassizismus (Bildende Kunst)

Hauptverwaltung Mannesmann in Düsseldorf von Peter Behrens, 1912 Hygienemuseum in Dresden, Wilhelm Kreis, 1928–30 Neuen Reichskanzlei in Berlin, Albert Speer, 1937–39 Die Kongresshalle aus der Luft, Nürnberg Philadelphia 30th Street Station, Graham, Anderson, Probst & White, 1929–1933 Das Mausoleum Anıtkabir, 1938–1953 Ankara Wladimir Schtschuko, 1932 Heute als Technoclub Berghain genutztes ehem. Heizkraftwerk in Berlin Neoklassizismus (oder Neuklassizismus) wird in der deutschsprachigen Kunstgeschichte der letzte formal einheitliche Stil der Bildenden Kunst und Architektur des Historismus im frühen 20. Jahrhundert im deutschsprachigen Kulturraum genannt.

Neu!!: Brüssel und Neoklassizismus (Bildende Kunst) · Mehr sehen »

Neuhaus (Unternehmen)

Neuhaus ist ein belgischer Schokoladenhersteller.

Neu!!: Brüssel und Neuhaus (Unternehmen) · Mehr sehen »

Neuniederländisch

Neuniederländisch oder modernes Niederländisch ist die Nachfolgesprache des Mittelniederländischen und die Grundlage für die Niederländische Standardsprache.

Neu!!: Brüssel und Neuniederländisch · Mehr sehen »

Niederländische Sprache

Die niederländische Sprache (Nederlandse taal), auch Niederländisch (Aussprache), ist eine niederfränkische Sprache.

Neu!!: Brüssel und Niederländische Sprache · Mehr sehen »

Niederlothringen

Niederlothringen im Heiligen Römischen Reich um 1000 Das Herzogtum Niederlothringen war eines der ersten vertraglich festgelegten Herrschaftsgebiete.

Neu!!: Brüssel und Niederlothringen · Mehr sehen »

Nieuw-Vlaamse Alliantie

Die Nieuw-Vlaamse Alliantie (N-VA) ist eine separatistische Partei, die die Unabhängigkeit Flanderns von Belgien erstrebt.

Neu!!: Brüssel und Nieuw-Vlaamse Alliantie · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Brüssel und Nordsee · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Brüssel und Omnibus · Mehr sehen »

Open Vlaamse Liberalen en Democraten

Die Open Vlaamse Liberalen en Democraten (Open VLD) ist eine belgische liberale Partei.

Neu!!: Brüssel und Open Vlaamse Liberalen en Democraten · Mehr sehen »

Otto I. (HRR)

Ottos von Freising. Mailand, Biblioteca Ambrosiana, Cod. S. P. 48, olim F 129 Sup., um 1200 Otto I. der Große (* 23. November 912; † 7. Mai 973 in Memleben) aus dem Geschlecht der Liudolfinger war ab 936 Herzog von Sachsen und König des Ostfrankenreiches (regnum francorum orientalium), ab 951 König von Italien und ab 962 römisch-deutscher Kaiser.

Neu!!: Brüssel und Otto I. (HRR) · Mehr sehen »

Palais Stoclet

Das Palais Stoclet ist eine von 1905 bis 1911 im Stil der Wiener Secession erbaute Villa in Woluwe-Saint-Pierre in der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Brüssel und Palais Stoclet · Mehr sehen »

Parti Socialiste (Belgien)

Die Parti Socialiste (PS) ist eine belgische Partei mit sozialdemokratischem Profil, die seit 1978 im frankophonen Landesteil Belgiens (Wallonie und Brüssel) sowie in der Deutschsprachigen Gemeinschaft unter dem Namen Sozialistische Partei (SP) antritt.

Neu!!: Brüssel und Parti Socialiste (Belgien) · Mehr sehen »

Paul Hymans

Paul Hymans Paul Louis Adrien Louis Hymans (* 23. März 1865 in Ixelles/Elsene; † 6. März 1941 in Nizza) war ein belgischer liberaler Politiker und mehrfacher Minister.

Neu!!: Brüssel und Paul Hymans · Mehr sehen »

Philipp II. (Spanien)

Philipp II. (Porträt von Alonso Sánchez Coello, um 1570) Wappen Philipps II. (ab 1580) Philipp II. – – (* 21. Mai 1527 im Palacio de Pimentel, Valladolid; † 13. September 1598 im El Escorial nahe Madrid) war ein spanischer Monarch aus der Dynastie der Habsburger.

Neu!!: Brüssel und Philipp II. (Spanien) · Mehr sehen »

Philipp III. (Burgund)

Ordens vom Goldenen Vlies. Entwicklung des Herrschaftsgebiets Philipps des Guten 1419–1467 Hofkirche zu Innsbruck Philipp der Gute,, (* 31. Juli 1396 in Dijon; † 15. Juni 1467 in Brügge), war Herzog von Burgund aus der burgundischen Seitenlinie des Hauses Valois, Sohn von Herzog Johann Ohnefurcht (Jean sans peur) und der Margarete von Bayern.

Neu!!: Brüssel und Philipp III. (Burgund) · Mehr sehen »

Philippe de Montmorency, Graf von Hoorn

Philippe II.

Neu!!: Brüssel und Philippe de Montmorency, Graf von Hoorn · Mehr sehen »

Pieter Bruegel der Ältere

In der Zeichnung ''Maler und Käufer'' hat sich Bruegel möglicherweise selbst dargestellt (um 1565) Pieter Bruegel der Ältere (* um 1525/1530 vermutlich in Breda; † 9. September 1569 in Brüssel), genannt de Drol „der Drollige“ oder „Bauernbruegel“, war ein Maler der Niederländischen Renaissance.

Neu!!: Brüssel und Pieter Bruegel der Ältere · Mehr sehen »

Pogrom

Lemberg, heutige Ukraine, 1941 Der Begriff (der oder das) Pogrom steht für die gewaltsame Ausschreitung gegen Menschen, die entweder einer abgrenzbaren gesellschaftlichen Gruppe angehören oder aber von den Tätern einer realen bzw.

Neu!!: Brüssel und Pogrom · Mehr sehen »

Politisches System Belgiens

Philippe, belgisches Staatsoberhaupt (2013) Charles Michel, aktueller belgischer Premierminister (2014) Das politische System Belgiens beschreibt, wie im Königreich Belgien die staatlichen und außerstaatlichen Einrichtungen infolge bestimmter politischer Entscheidungsprozesse allgemeinverbindliche Regeln treffen.

Neu!!: Brüssel und Politisches System Belgiens · Mehr sehen »

Pommes frites

Pommes frites Zubereitung (zweites Frittieren) Pommes frites (frz. pommes frites deutsch: ‚ausgebackene (Erd-)Äpfel‘), umgangssprachlich in Deutschland häufig Pommes oder Fritten genannt, sind frittierte, längliche Stäbchen aus Kartoffeln.

Neu!!: Brüssel und Pommes frites · Mehr sehen »

Praline

Die Praline oder das Praliné ist ein bissengroßes Erzeugnis aus Schokolade mit geschmacksbestimmenden Füllungen (Ganache oder Nougat, Nüssen, Pistazien, Likör, Marzipan oder ähnlichem) bzw.

Neu!!: Brüssel und Praline · Mehr sehen »

Premetro Brüssel

| | | In Brüssel gibt es mehrere Straßenbahn­linien, die Tunnelstrecken nutzen.

Neu!!: Brüssel und Premetro Brüssel · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Brüssel und Protestantismus · Mehr sehen »

Provinz Westflandern

Westflandern (westflämisch West-Vloandern) ist eine Provinz Belgiens.

Neu!!: Brüssel und Provinz Westflandern · Mehr sehen »

Rat der Europäischen Union

Logo des Rates der Europäischen Union Altes Logo des Rates der Europäischen Union bis 30. Juni 2014 Der Rat der Europäischen Union (im Vertragstext nur Rat, nichtamtlich oft auch EU-Ministerrat) ist ein Organ der Europäischen Union.

Neu!!: Brüssel und Rat der Europäischen Union · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Brüssel und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römische Verträge

Bundeskanzler Konrad Adenauer, Staatssekretär Walter Hallstein und der italienische Ministerpräsident Antonio Segni bei Unterzeichnung der Römischen Verträge Die Römischen Verträge (außer in Deutschland und Italien vereinfachend Vertrag von Rom genannt) wurden am 25. März 1957 von Belgien, der Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden in Rom (Kapitol, Saal der Horatier und Curiatier im Konservatorenpalast) unterzeichnet.

Neu!!: Brüssel und Römische Verträge · Mehr sehen »

Region Brüssel-Hauptstadt

Stärkere braune Linie: Region Brüssel-Hauptstadt; dünnere Linien: die 19 Gemeinden Die Region Brüssel-Hauptstadt (oder auch Brüsseler Region),, ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Brüssel und Region Brüssel-Hauptstadt · Mehr sehen »

René Magritte

René Magritte fotografiert von Lothar Wolleh rechts René François Ghislain Magritte (* 21. November 1898 in Lessines in der wallonischen Provinz Hennegau, Belgien; † 15. August 1967 in Brüssel) war ein belgischer Maler des Surrealismus.

Neu!!: Brüssel und René Magritte · Mehr sehen »

René Magritte Museum

René Magritte Museum in der Rue Esseghem Nr. 135 in Brüssel, in dem er von 1930 bis 1954 wohnte Das René Magritte Museum (frz. Musée René Magritte, niederl. René Magritte Museum) ist ein dem belgischen Maler René Magritte gewidmetes Museum in Jette in der Region Brüssel.

Neu!!: Brüssel und René Magritte Museum · Mehr sehen »

Rogier van der Weyden

''Rogier van der Weyden'' („Rogerus Bruxellensis Pictor“)Stich aus dem Jahr 1572, Johannes (Jan) Wierix zugeschriebenMöglicherweise nach einem Original von Rogier oder einer https://rkd.nl/en/explore/images/269387 Zeichnung von Jacques Le Boucq d'Artois. Abgerufen am 11. Februar 2018. Rogier van der Weyden, ehemals Rogier de le Pasture (* 1399/1400 in Tournai, damals zum Königreich Frankreich gehörende Stadt in Flandern; † 18. Juni 1464 in Brüssel, damals Hauptstadt des Herzogtums Burgund), war ein flämischer Maler und gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Altniederländischen Malerei.

Neu!!: Brüssel und Rogier van der Weyden · Mehr sehen »

RSC Anderlecht

Der RSC Anderlecht (offiziell: Royal Sporting Club Anderlecht; dt. „Königlicher Sportklub Anderlecht“) ist ein belgischer Fußballverein aus dem Brüsseler Vorort Anderlecht.

Neu!!: Brüssel und RSC Anderlecht · Mehr sehen »

Rudi Vervoort

Rudi Vervoort, 2015 Rudi Vervoort (* 20. November 1958 in Sint-Agatha-Berchem) ist ein belgischer Politiker (PS) aus Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Rudi Vervoort · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Brüssel und S-Bahn · Mehr sehen »

S-Bahn Brüssel

Netzplan der S-Bahn Brüssel Die S-Bahn Brüssel ist ein S-Bahn-Netz der Nationalen Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen (SNCB/NMBS) in der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Neu!!: Brüssel und S-Bahn Brüssel · Mehr sehen »

Saint-Gilles/Sint-Gillis

Saint-Gilles oder Sint-Gillis ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Saint-Gilles/Sint-Gillis · Mehr sehen »

Schaerbeek/Schaarbeek

Schaerbeek oder Schaarbeek ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Schaerbeek/Schaarbeek · Mehr sehen »

Schelde

Die Schelde (fr. Escaut) ist ein Fluss in Frankreich, Belgien und den Niederlanden.

Neu!!: Brüssel und Schelde · Mehr sehen »

Schloss Laken

Wintergarten der königlichen Gärten in Laken; Architekturzeichnung, um 1900 Schloss Laken Schloss im Park Das Schloss Laeken in Laeken im Norden Brüssels ist die Residenz des belgischen Königshauses.

Neu!!: Brüssel und Schloss Laken · Mehr sehen »

Schokolade

Schokolade ist ein Lebens- und Genussmittel, dessen wesentliche Bestandteile Kakaoerzeugnisse und Zuckerarten, im Falle von Milchschokolade auch Milcherzeugnisse sind.

Neu!!: Brüssel und Schokolade · Mehr sehen »

Second Army (Vereinigtes Königreich)

Die Second Army war eine Feldarmee des britischen Heeres, die im Ersten und im Zweiten Weltkrieg aufgestellt wurde.

Neu!!: Brüssel und Second Army (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

Seekanal Brüssel-Schelde

Der Seekanal Brüssel-Schelde (niederl. Zeekanaal Brussel-Schelde) ist ein Kanal in Belgien, der von Brüssel bis zur Schelde verläuft.

Neu!!: Brüssel und Seekanal Brüssel-Schelde · Mehr sehen »

Seeklima

Eisklima Der Begriff Seeklima oder auch Maritimes/Ozeanisches Klima bezeichnet den „Ozeanischen Temperaturgang“, da das Wasser der Ozeane als Temperaturpuffer arbeitet.

Neu!!: Brüssel und Seeklima · Mehr sehen »

Senne (Dijle)

Die Senne (Französisch) oder Zenne (Niederländisch) ist ein kleiner Fluss, der durch Brüssel fließt und 103 km lang ist.

Neu!!: Brüssel und Senne (Dijle) · Mehr sehen »

Sociaal-Liberale Partij

Die Sociaal-Liberale Partij (SLP) war eine belgische linksliberale Partei, die allein in Flandern aktiv war.

Neu!!: Brüssel und Sociaal-Liberale Partij · Mehr sehen »

Socialistische Partij Anders

Die Socialistische Partij Anders (sp.a) – Untertitel: Sociaal Progressief Alternatief – ist eine sozialdemokratische politische Partei in Flandern (Belgien).

Neu!!: Brüssel und Socialistische Partij Anders · Mehr sehen »

Société des Transports Intercommunaux de Bruxelles/Maatschappij voor het Intercommunaal Vervoer te Brussel

Niederflur-Straßenbahnwagen der Société des Transports Intercommunaux de Bruxelles/Maatschappij voor het Intercommunaal Vervoer te Brussel aus den 1990er Jahren Bombardier Fahrkarte der STIB/MIVB Die Société des Transports Intercommunaux de Bruxelles (französisch, STIB) bzw.

Neu!!: Brüssel und Société des Transports Intercommunaux de Bruxelles/Maatschappij voor het Intercommunaal Vervoer te Brussel · Mehr sehen »

Spanische Niederlande

Mit Spanische Niederlande bezeichnet man das Gebiet der heutigen Niederlande, Belgiens und Luxemburgs sowie des französischen Département Nord zur Zeit der spanischen Herrschaft, nach dem Dreißigjährigen Krieg 1648 und der Unabhängigkeit der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen (Vereinigte Niederlande) nur mehr dessen Südteil.

Neu!!: Brüssel und Spanische Niederlande · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: Brüssel und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Sprache

Unter Sprache versteht man die Menge, die als Elemente alle komplexen Systeme der Kommunikation beinhaltet.

Neu!!: Brüssel und Sprache · Mehr sehen »

Stadt Brüssel

Die Stadt Brüssel (meist nur Brüssel) ist eine der 19 Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt und die Hauptstadt des Königreichs Belgien mit Einwohnern im amtlichen Stadtgebiet.

Neu!!: Brüssel und Stadt Brüssel · Mehr sehen »

Stadtbild

Ungewöhnliches Stadtbild: Bellinzona im Schweizer Kanton Tessin Stadtbild ist zumeist ein kulturgeographischer Begriff, der auch häufig im alltäglichen Sprachgebrauch Verwendung findet.

Neu!!: Brüssel und Stadtbild · Mehr sehen »

Statue von Europa

Statue von Europa (Bernard Romain) Die Statue von Europa mit dem Namen Einigkeit in Frieden ist eine Skulptur im Brüsseler Europaviertel.

Neu!!: Brüssel und Statue von Europa · Mehr sehen »

Stella Artois

Logo Brauereigebäude in Löwen Stella Artois ist ein Pilsner Bier mit 4,8 bis 5,2 % Alkoholgehalt.

Neu!!: Brüssel und Stella Artois · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Brüssel und Straßenbahn · Mehr sehen »

Straßenbahn Brüssel

Die Straßenbahn Brüssel ist ein Straßenbahnnetz, das die belgische Hauptstadt Brüssel und ihr Umland erschließt.

Neu!!: Brüssel und Straßenbahn Brüssel · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Brüssel und Türkei · Mehr sehen »

Terroranschläge in Brüssel am 22. März 2016

Die Anschlagsorte in Belgien Die Terroranschläge in Brüssel am 22.

Neu!!: Brüssel und Terroranschläge in Brüssel am 22. März 2016 · Mehr sehen »

Tervuren

Tervuren (im Französischen auch Tervueren) ist eine belgische Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant in Flandern.

Neu!!: Brüssel und Tervuren · Mehr sehen »

TGV

TGV (Akronym von train à grande vitesse: französisch für „Hochgeschwindigkeitszug“) ist eine Marke der französischen Staatsbahn SNCF, die als Bezeichnung sowohl für Baureihen von Zügen als auch als Zuggattung verwendet wird (die seit Mai 2017 unter der Marke «inOui» (franz.: unerhört, beispiellos) vermarktet wird).

Neu!!: Brüssel und TGV · Mehr sehen »

Thalys

Der Thalys (im deutschen Sprachgebrauch) ist ein europäischer Hochgeschwindigkeitszug, der auf der Technik des französischen TGV basiert.

Neu!!: Brüssel und Thalys · Mehr sehen »

Tim und Struppi

Logo der Geschichten Graffito der titelgebenden Hauptfiguren Modell: Tim und Struppi auf dem Mond vor ihrer Mondrakete (-> ''Schritte auf dem Mond'') Tim, Kapitän Haddock und Struppi auf einem Wandgemälde in der Rue de l’Etuve, Brüssel (Szene aus ''Der Fall Bienlein'') Mit Asterix und Obelix auf einem Wandbild (Grünstadt, 2016) Tim und Struppi (im französischsprachigen Original Les aventures de Tintin) ist eine der bekanntesten und bedeutendsten europäischen Comicserien.

Neu!!: Brüssel und Tim und Struppi · Mehr sehen »

Universität Lüttich

Die Universität Lüttich (ULg) (französisch: Université de Liège) ist eine französischsprachige Universität mit Sitz in Lüttich, Belgien.

Neu!!: Brüssel und Universität Lüttich · Mehr sehen »

Université catholique de Louvain

''Les halles universitaires:'' Sitz der zentralen Universitätsverwaltung Die Université catholique de Louvain (UCL; deutsch Katholische Universität Löwen (UCL)) ist eine freie katholische französischsprachige Universität mit Sitz in Louvain-la-Neuve (deutsch Neu-Löwen) in der belgischen Region Wallonie.

Neu!!: Brüssel und Université catholique de Louvain · Mehr sehen »

Université libre de Bruxelles

Die Université libre de Bruxelles (ULB; deutsch Freie Universität Brüssel) ist eine französischsprachige Universität in Brüssel.

Neu!!: Brüssel und Université libre de Bruxelles · Mehr sehen »

UZ Brussel

Das Universitätskrankenhaus Brüssel (UZ Brussel, ehemals AZ-VUB) ist ein flämisches Krankenhaus in der Gemeinde Jette in der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Brüssel und UZ Brussel · Mehr sehen »

Victor Horta

Victor Horta (* 6. Januar 1861 in Gent; † 8. September 1947 in Etterbeek) war ein belgischer Jugendstil-Architekt.

Neu!!: Brüssel und Victor Horta · Mehr sehen »

Vindicianus

Vindicianus war ein römischer Arzt und Schriftsteller, der Ende des 4.

Neu!!: Brüssel und Vindicianus · Mehr sehen »

Vlaams Belang

Vlaams Belang ist eine rechtsextreme separatistische Regionalpartei in Belgien.

Neu!!: Brüssel und Vlaams Belang · Mehr sehen »

Wahlkreis Brüssel-Halle-Vilvoorde

Paleis der Natie/Palais de la Nation in Brüssel, Sitz des belgischen Parlaments Der belgische Wahlkreis Brüssel-Halle-Vilvoorde (in beiden Sprachen häufig als BHV abgekürzt) war bis 2012 der einzige Wahlkreis zur belgischen Abgeordnetenkammer und zum Europaparlament, der sich über das Gebiet mehrerer Regionen erstreckte.

Neu!!: Brüssel und Wahlkreis Brüssel-Halle-Vilvoorde · Mehr sehen »

Wallonische Region

Die Wallonische Region, auch Wallonie und Wallonien (frz. Wallonie, nld. Wallonië, ​), ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Brüssel und Wallonische Region · Mehr sehen »

Waterloo (Belgien)

Waterloo (deutsch meist) (Wallonisch Waterlô) ist eine Gemeinde in der Provinz Wallonisch-Brabant in Belgien, ca.

Neu!!: Brüssel und Waterloo (Belgien) · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Brüssel und Wehrmacht · Mehr sehen »

Weltausstellung Brüssel 1897

Die Weltausstellung 1897 in Brüssel (fr: Exposition Internationale de Bruxelles) war die zwölfte vom Bureau International des Expositions (BIE) anerkannte Weltausstellung.

Neu!!: Brüssel und Weltausstellung Brüssel 1897 · Mehr sehen »

Wenzel I. (Luxemburg)

Wenzel I. von Luxemburg (Darstellung um etwa 1400 bis 1415) Wenzel I. (* 25. Februar 1337 in Prag; † 8. Dezember 1383 in Luxemburg) war der einzige Sohn aus der zweiten Ehe des böhmischen Königs Johann von Luxemburg mit Beatrix von Bourbon (1305–1383), einer Cousine des französischen Königs Philipp VI. Der spätere Kaiser Karl IV. ist Wenzels Halbbruder.

Neu!!: Brüssel und Wenzel I. (Luxemburg) · Mehr sehen »

Westfälischer Friede

''Triumph des Osnabrücker und Nürnberger Friedens'', allegorische Darstellung des Religionsfriedens, 1649 Als Westfälischer Friede wird die Gesamtheit der zwischen dem 15.

Neu!!: Brüssel und Westfälischer Friede · Mehr sehen »

Westfeldzug

Ausgangssituation Ende 1939 Ergebnis von Westfeldzug und Norwegen 1940 Der Westfeldzug der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, verkürzt auch Frankreichfeldzug unter Bezug auf das Hauptziel genannt, ist die erfolgreiche Offensive vom 10.

Neu!!: Brüssel und Westfeldzug · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Brüssel und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wilhelm I. (Niederlande)

Wappen von Wilhelm I. Berliner Gedenktafel am Haus Unter den Linden 11 in Berlin-Mitte Wilhelm Friedrich von Oranien-Nassau (* 24. August 1772 in Den Haag; † 12. Dezember 1843 in Berlin) war Fürst von Nassau-Oranien-Fulda – und somit Fürst von Fulda, Fürst von Corvey, Herr von Weingarten und Graf von Dortmund – (1802–1806), (als Wilhelm VI.) Prinz von Oranien (1806–1815) und (als Wilhelm I.) Souveräner Fürst der Niederlande (1813–1815), König der Niederlande und Großherzog von Luxemburg (1815–1840) sowie Herzog von Limburg (1839–1840).

Neu!!: Brüssel und Wilhelm I. (Niederlande) · Mehr sehen »

Zaventem

Gemeindehaus von Zaventem Zaventem ist eine Gemeinde im mittleren Abschnitt des Dijlelandes in der Provinz Flämisch-Brabant in der belgischen Region Flandern.

Neu!!: Brüssel und Zaventem · Mehr sehen »

Zweite Division (Belgien)

Die Zweite Division (niederl.: Tweede klasse, französisch: Division 2), Sponsorenname Proximus League, ist die zweithöchste belgische Fußball-Liga.

Neu!!: Brüssel und Zweite Division (Belgien) · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Brüssel und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: Brüssel und 1942 · Mehr sehen »

3. September

Der 3.

Neu!!: Brüssel und 3. September · Mehr sehen »

Leitet hier um:

BXL, Brüssel-Hauptstadt (Arrondissement).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »