Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bordeaux

Index Bordeaux

Bordeaux im Département Gironde Bordeaux (okzitanisch Bordèu) ist Universitätsstadt und politisches, wirtschaftliches und geistiges Zentrum des französischen Südwestens.

352 Beziehungen: Aérospatiale, Abd ar-Rahman (Militär), Abfallentsorgung, Adrien Marquet, Agglomeration, Airbus, Alain Juppé, Amphibien, Amsterdam, Ange-Jacques Gabriel, Anjou, Antillen, Antwerpen, Arcachon, Archivolte, Arrondissement, Arrondissement Bordeaux, Art déco, Aschdod, Athanagild, Atlantikwall, Atlantischer Ozean, Augusta Treverorum, Augustin Thierry, Ausonius, Austern (Lebensmittel), Austernzucht, Autoroute A 10, Autoroute A62, Autoroute A63, Autoroute A89, Avenue des Champs-Élysées, Äquinoktium, Ästuar, École nationale de la magistrature, Önologie, Bahnhof Bordeaux-Saint-Jean, Baku, Bamako, Barock, Basilika Saint-Michel, Bassens (Gironde), Bilbao, Binnenschifffahrt, Biotop, Blasonierung, Blaye, Bordeaux (Begriffsklärung), Bordeaux (Weinbaugebiet), Bordeaux Métropole, ..., Bordeaux–Paris, Botanischer Garten, Brackwasser, Bristol, Britische Monarchie, CA Bordeaux-Bègles Gironde, Cahors, Campus, CAPC Museum für zeitgenössische Kunst von Bordeaux, Casablanca, Côte d’Argent, Cenon, Charente (Landschaft), Charibert I., Charles de Secondat, Baron de Montesquieu, Chilperich I., Cimetière de la Chartreuse, Cité du Vin, Colonia Claudia Ara Agrippinensium, Département Gironde, Département Landes, Decanter, Dordogne (Fluss), Dreiband-Weltmeisterschaft, Eingemeindung, Eintagesrennen, Eleonore von Aquitanien, Entrecôte, Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, Erster Weltkrieg, Erzbischof, Exekutive, Exil, FC Hispano-Bastidienne Bordeaux, Festung, Flamboyant (Stilstufe), Flächenverbrauch, Flüchtling, Florent Serra, Flughafen Bordeaux, Foie gras, Ford, François Lamathe Dom Bédos de Celles de Salelles, Francisco de Goya, Franken (Volk), Frankreich, Französische Küche, Französische Revolution, Französischer Fußballmeister, Freihandel, Freitreppe, Friedrich Hölderlin, Fronsac (Weinbaugebiet), Fußball-Europameisterschaft 2016, Fußgängerzone, Fukuoka, Gailswintha, Gare d’Orléans (Bordeaux), Garonne, Gastarbeiter, Gemeindepartnerschaft, Generalleutnant, Georges-Eugène Haussmann, Gewerbe, Gewitter, Gezeiten, Gezeitenwelle, Gironde (Ästuar), Girondins Bordeaux, Girondisten, Goten, Gotik, Grand Théâtre de Bordeaux, Graves, Großbürger, Gugelhupf, Guntram I., Heinrich II. (England), Heinz Stahlschmidt, Historischer Stadtkern, Hitzewelle in Europa 2003, Holocaust, Hugenotten, Humanismus, Hundertjähriger Krieg, IBM, Industrie, Innenarchitektur, Institut d’études politiques de Bordeaux, Institut national de la statistique et des études économiques, Interkommunales Gewerbegebiet, Irun, Jacques Chaban-Delmas, Jakobiner, Jakobsweg, Jean Moulin, Jean Racine, Jean-Baptiste Gay, vicomte de Martignac, Johanna von Lestonnac, Judentum, Kai (Uferbauwerk), Kaninchen, Kanton (Frankreich), Kanton Bordeaux-1, Kanton Bordeaux-2, Kanton Bordeaux-3, Kanton Bordeaux-4, Kanton Bordeaux-5, Karl VII. (Frankreich), Karl VIII. (Frankreich), Kathedrale, Kathedrale von Bordeaux, Kelten, Kernstadt, Kies, Klassizismus, Klima, Kollaboration in Frankreich (1940–1944), Konsul, Kopfbahnhof, Krakau, Kreuzfahrt, La Bastide (Bordeaux), Lacanau, Langon (Gironde), Langues d’oïl, Latein, Le Verdon-sur-Mer, Lebensstandard, Lehnswesen, Leopard (Wappentier), Les Républicains, Liberalismus, Lilie (Heraldik), Lima, Limoges, Limousin, Lissabon, Liste der Erzbischöfe von Bordeaux, Liste der Städte in Frankreich, Lormont, Los Angeles, Louis-Urbain-Aubert de Tourny, Lyon, Madrid, Maghreb, Mai 1968 in Frankreich, Maifisch, Malaria, Marinelazarette der Kriegsmarine, Marseille, Maurice Papon, Maximilien de Robespierre, Médoc, Mérignac, München, Meeresfrüchte, Metropolregion, Michel de Montaigne, Mittelalter, Mittelmeerraum, Mittelschicht, Mond (Heraldik), Monument aux Girondins, Morgengabe, Mosella (Ausonius), Multiplex-Kino, Naherholungsgebiet, Nantes, Napoleon Bonaparte, Narbonne, Nasal (Phonetik), Neunaugen, Niederschlag, Normandie, Normannen, Nouvelle-Aquitaine, Odilon Redon, Okzitanische Sprache, Operation Overlord, Oran, Ortsteil, Ouagadougou, Palais de Justice (Bordeaux), Paris, Pastete, Patina, Pauillac, Paul Abadie, Paulinus von Nola, Périgord, Pessac, Peter Lieb, Philippe Sollers, Pierre Miquel, Place des Quinconces (Bordeaux), Poitiers, Pomerol (Weinbaugebiet), Pont d’Aquitaine, Pont de pierre (Bordeaux), Pont Jacques Chaban-Delmas, Pont Saint-Jean, Porte Cailhau, Porto, Portugal, Präfektur (Frankreich), Provinz, Pyrenäen, Québec (Stadt), Radsport, Ramallah, Rassemblement pour la République, Ratten, Résistance, Römisches Reich, Rebhuhn (Art), Region (Frankreich), Religionskrieg, Richard II. (England), Richard Rogers (Architekt), Riga, Romanik, Rosa Bonheur, Rue Sainte-Catherine (Bordeaux), Rugby Union, Rum, Sacré-Cœur de Montmartre, Saint-Émilion, Saint-Joseph de Tivoli, Samsun, Sankt Petersburg, Südeuropa, Schalotte, Schifffahrt, Schlacht bei Castillon, Schotter, Seehafen, Seehandel, Sensenmann, Sephardim, Siemens, Sklavenhandel, Soziale Schicht, Sozialismus, Sozialstruktur, Spanien, Sprachgrenze, St. Louis des Chartrons, Staatsbürgerschaft, Stade Bordelais, Stade Chaban-Delmas, Stade Matmut-Atlantique, Stadium Vélodrome de Bordeaux Lac, Stadtviertel, Ste-Croix (Bordeaux), Stockfisch, Straßenbahn Bordeaux, Synagoge, Synagoge (Bordeaux), Talence, TGV, Toulouse, Tour de France, Tour Pey-Berland, Transports Bordeaux Métropole, UCI-Bahn-Weltmeisterschaften, UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1998, UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2006, UNESCO-Welterbe, Union Bordeaux Bègles, Union Mondiale de Billard, Universität Bordeaux, Vanille (Gewürz), Völkerwanderung, VCUB, Verfassung, Verlag, Versailles, VGA Médoc Bordeaux, Via Agrippa, Via Aquitania, Via Turonensis, Victor Hugo, Victor Louis, Villenave-d’Ornon, Vinaigrette, Vogelzug, Wanderausstellung, Wehrmacht, Weinbau, Wellenreiten, Weströmisches Reich, Wirtschaftssektor, Wohngebiet, Wuhan, Zweiter Weltkrieg, 1441, 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, 3. Jahrhundert, 4. Jahrhundert, 732. Erweitern Sie Index (302 mehr) »

Aérospatiale

Aérospatiale Puma der französischen Armee Aérospatiale war ein Hersteller von zivilen und militärischen Flugzeugen, Raketen und Hubschraubern.

Neu!!: Bordeaux und Aérospatiale · Mehr sehen »

Abd ar-Rahman (Militär)

Abd ar-Rahman ibn Abdallah al-Ghafiqi († Oktober 732) war ein maurischer Militärführer.

Neu!!: Bordeaux und Abd ar-Rahman (Militär) · Mehr sehen »

Abfallentsorgung

Entsorgung ist der Oberbegriff für alle Verfahren und Tätigkeiten, die der Beseitigung oder Verwertung von Abfällen dienen.

Neu!!: Bordeaux und Abfallentsorgung · Mehr sehen »

Adrien Marquet

Adrien Marquet, 1933 Unterschrift Marquets auf dem Ausweis der Abgeordnetenkammer Adrien Theodore Ernest Marquet (* 6. Oktober 1884 in Bordeaux; † 3. Februar 1955 ebenda) war ein französischer sozialistischer Politiker der Section française de l’Internationale ouvrière (SFIO) und über 19 Jahre Bürgermeister seiner Heimatstadt.

Neu!!: Bordeaux und Adrien Marquet · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Bordeaux und Agglomeration · Mehr sehen »

Airbus

Airbus S.A.S. mit Sitz in Toulouse ist eine Tochtergesellschaft der Airbus SE sowie der größte europäische Flugzeughersteller.

Neu!!: Bordeaux und Airbus · Mehr sehen »

Alain Juppé

Alain Juppé (2011) Alain Juppé (* 15. August 1945 in Mont-de-Marsan) ist ein französischer gaullistischer Politiker und Mitglied der aus dem Rassemblement pour la République hervorgegangenen Partei Les Républicains (ehemals UMP).

Neu!!: Bordeaux und Alain Juppé · Mehr sehen »

Amphibien

Unter den Bezeichnungen Amphibien (Amphibia) oder Lurche werden alle Landwirbeltiere zusammengefasst, die sich, im Gegensatz zu den Amnioten („Nabeltieren“), nur in Gewässern fortpflanzen können.

Neu!!: Bordeaux und Amphibien · Mehr sehen »

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande.

Neu!!: Bordeaux und Amsterdam · Mehr sehen »

Ange-Jacques Gabriel

Ange Jacques Gabriel, Porträt gemalt von Jean-Baptiste Greuze Petit Trianon, Versailles: Blick durch den Ehrenhof Petit Trianon, Versailles: Hofseite Place de la Concorde, Paris: Blick Richtung Norden Schloss Compiègne: Parkseite Place Royale (heute Place de la Bourse), Bordeaux Ange-Jacques Gabriel oder Jacques-Ange Gabriel (* 23. Oktober 1698 in Paris; ~ am darauffolgenden Tag in St-Eustache de Paris; † 4. Januar 1782 ebenda) war ein französischer Architekt und von 1742 bis 1775 erster Hofarchitekt (Premier Architecte du Roi) Ludwigs XV. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter des französischen Klassizismus.

Neu!!: Bordeaux und Ange-Jacques Gabriel · Mehr sehen »

Anjou

Das Wappen des Anjou Anjou ist der Name einer historischen Provinz Frankreichs mit der Hauptstadt Angers.

Neu!!: Bordeaux und Anjou · Mehr sehen »

Antillen

Karte Als Antillen bezeichnet man eine Inselgruppe in der Karibik.

Neu!!: Bordeaux und Antillen · Mehr sehen »

Antwerpen

Antwerpen (veraltet oder Antorff) ist eine Hafenstadt in der Region Flandern in Belgien und die Hauptstadt der Provinz Antwerpen.

Neu!!: Bordeaux und Antwerpen · Mehr sehen »

Arcachon

Satellitenfoto von Arcachon Arcachon (okzitan.: Arcaishon) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Arcachon · Mehr sehen »

Archivolte

Archivolten der Goldenen Pforte des Freiberger Doms Als Archivolte (italienisch, von „gewölbter Bogen“) wird in der Architektur ein durch Profilierung oder durch ein Relief mit figürlicher bzw.

Neu!!: Bordeaux und Archivolte · Mehr sehen »

Arrondissement

Das Wort Arrondissement ist vom französischen Verb arrondir (dt. abrunden) abgeleitet und dient zur Bezeichnung verschiedener Verwaltungsbezirke in Frankreich, Belgien, Kanada und anderen von Frankreichs Recht beeinflussten Ländern, in einigen Ländern auch als Bezeichnung für Gerichtsbezirke.

Neu!!: Bordeaux und Arrondissement · Mehr sehen »

Arrondissement Bordeaux

Das Arrondissement Bordeaux ist ein Verwaltungsbezirk im französischen Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Arrondissement Bordeaux · Mehr sehen »

Art déco

Art déco (kurz für französisch art décoratif, ‚dekorative Kunst‘) ist ein Stilbegriff, der auf die Formgebung in vielen Gestaltungsbereichen wie Architektur, Möbel, Fahrzeuge, Kleidermode, Schmuck oder Gebrauchsgegenstände angewandt wird.

Neu!!: Bordeaux und Art déco · Mehr sehen »

Aschdod

Aschdod ist eine Großstadt im Südbezirk Israels mit 221.591 Einwohnern (2016).

Neu!!: Bordeaux und Aschdod · Mehr sehen »

Athanagild

Athanagild († 567 in Toledo) war König der Westgoten von 551 bzw.

Neu!!: Bordeaux und Athanagild · Mehr sehen »

Atlantikwall

Verlauf des Atlantikwalls im Mai 1944 Der Atlantikwall war eine 2685 Kilometer lange Verteidigungslinie entlang der Küsten des Atlantiks, Ärmelkanals und der Nordsee.

Neu!!: Bordeaux und Atlantikwall · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Bordeaux und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Augusta Treverorum

Stadtplan Triers in der römischen Kaiserzeit Augusta Treverorum (lateinisch für „Stadt des Augustus im Land der Treverer“) war eine römische Stadt an der Mosel, aus der das heutige Trier hervorgegangen ist.

Neu!!: Bordeaux und Augusta Treverorum · Mehr sehen »

Augustin Thierry

Augustin Thierry. Jacques Nicolas Augustin Thierry (* 10. Mai 1795 in Blois; † 22. Mai 1856 in Paris) war ein französischer Historiker.

Neu!!: Bordeaux und Augustin Thierry · Mehr sehen »

Ausonius

Decim(i)us Magnus Ausonius (* um 310 in Burdigala (Bordeaux); † 393 oder 394) war ein spätantiker hoher gallo-römischer Staatsbeamter, Prinzenerzieher und Dichter.

Neu!!: Bordeaux und Ausonius · Mehr sehen »

Austern (Lebensmittel)

Austern (Ostreidae) ist die Bezeichnung für mehrere essbare Arten von Muscheln.

Neu!!: Bordeaux und Austern (Lebensmittel) · Mehr sehen »

Austernzucht

Illustration zum Austernfischen, ''L'Encyclpédie'', 1771 Unter Austernzucht (engl.: oyster culture, franz.: ostréiculture) versteht man die kommerzielle Kultivierung von Austern in Aquakultur.

Neu!!: Bordeaux und Austernzucht · Mehr sehen »

Autoroute A 10

Die Autoroute A 10, auch als L’Aquitaine bezeichnet, ist eine mautpflichtige Autobahn in Frankreich, die vom Pariser Süden nach Bordeaux führt.

Neu!!: Bordeaux und Autoroute A 10 · Mehr sehen »

Autoroute A62

Die Autoroute A 62, auch als Autoroute des Deux Mers bezeichnet, ist eine französische Autobahn mit Beginn in Bordeaux und dem Ende in Toulouse.

Neu!!: Bordeaux und Autoroute A62 · Mehr sehen »

Autoroute A63

Die Autoroute A 63, früher als Autoroute de la côte Basque, seit April 2014 als Autoroute des Landes bezeichnet, ist eine französische Autobahn mit Beginn in Biriatou an der französisch-spanischen Grenze und dem Ende in Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Autoroute A63 · Mehr sehen »

Autoroute A89

Die Autoroute A 89, auch als La Transeuropéenne bezeichnet, ist eine französische Autobahn von Bordeaux bis nahe Lyon.

Neu!!: Bordeaux und Autoroute A89 · Mehr sehen »

Avenue des Champs-Élysées

Avenue des Champs-Élysées Champs-Élysées vom Arc de Triomphe aus in östlicher Richtung gesehen Jean Béraud (1848–1935):''La Modiste sur les Champs-Élysées'' Die Avenue des Champs-Élysées, auch kurz Champs-Élysées oder umgangssprachlich Les Champs genannt, ist eine Prachtstraße in der französischen Hauptstadt Paris.

Neu!!: Bordeaux und Avenue des Champs-Élysées · Mehr sehen »

Äquinoktium

Äquinoktium (Plural Äquinoktien, von ‚gleich‘ und nox ‚Nacht‘) oder Tagundnachtgleiche (auch Tag-und-Nacht-Gleiche) werden die beiden Tage im Jahr genannt, an denen der lichte Tag und die Nacht gleich lange dauern.

Neu!!: Bordeaux und Äquinoktium · Mehr sehen »

Ästuar

Ästuar: die nördliche Amazonasmündung Ein Ästuar („der Flut ausgesetzte Flussmündung“ oder „Bucht“) ist der breite Wasserkörper an der Mündung eines Flusses oder Stroms an einer meist flachgründigen Senkungsküste.

Neu!!: Bordeaux und Ästuar · Mehr sehen »

École nationale de la magistrature

ENM: Innenhof des Schulgebäudes in Bordeaux Die École nationale de la magistrature (kurz ENM, deutsch Nationale Richterschule) ist eine französische Hochschule, die für die Aus- und Weiterbildung der französischen Richter und Staatsanwälte, der Magistrature, zuständig ist.

Neu!!: Bordeaux und École nationale de la magistrature · Mehr sehen »

Önologie

Die Kellerwirtschaft oder Önologie (vom mythischen König Oineus, und -logie) ist ein Studienbereich der Weinproduktion.

Neu!!: Bordeaux und Önologie · Mehr sehen »

Bahnhof Bordeaux-Saint-Jean

Der Bahnhof Bordeaux-Saint-Jean ist ein Bahnhof in der französischen Stadt Bordeaux im Département Gironde.

Neu!!: Bordeaux und Bahnhof Bordeaux-Saint-Jean · Mehr sehen »

Baku

Baku (/ باکی) ist die Hauptstadt Aserbaidschans.

Neu!!: Bordeaux und Baku · Mehr sehen »

Bamako

Einwohner von Bamako, 2006 Die neue Moschee Bamako ist die Hauptstadt Malis.

Neu!!: Bordeaux und Bamako · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Bordeaux und Barock · Mehr sehen »

Basilika Saint-Michel

Basilika über die Garonne gesehen Innenraum der Basilika Die Basilika Saint-Michel ist eine römisch-katholische Kirche in Bordeaux im Südwesten Frankreichs.

Neu!!: Bordeaux und Basilika Saint-Michel · Mehr sehen »

Bassens (Gironde)

Bassens ist eine französische Gemeinde im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Bassens (Gironde) · Mehr sehen »

Bilbao

Bilbao (bask. auch Bilbo) ist die Hauptstadt der Provinz Bizkaia (spanisch: Vizcaya) und größte Stadt der Autonomen Gemeinschaft Baskenland in Spanien.

Neu!!: Bordeaux und Bilbao · Mehr sehen »

Binnenschifffahrt

Dichter Verkehr auf dem Rhein in Köln Gastankschiff Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.

Neu!!: Bordeaux und Binnenschifffahrt · Mehr sehen »

Biotop

Feuchtwiese in Nordwestdeutschland mit Wiesenschaumkraut und Sumpfdotterblume (Calthion) Der oder das Biotop (bíos „Leben“ und τόπος tópos „Ort“) ist ein bestimmter Lebensraum einer Lebensgemeinschaft (Biozönose) in einem Gebiet.

Neu!!: Bordeaux und Biotop · Mehr sehen »

Blasonierung

Blasonierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) die fachsprachliche Beschreibung eines Wappens.

Neu!!: Bordeaux und Blasonierung · Mehr sehen »

Blaye

Blaye ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Blaye · Mehr sehen »

Bordeaux (Begriffsklärung)

Bordeaux bezeichnet.

Neu!!: Bordeaux und Bordeaux (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Bordeaux (Weinbaugebiet)

Typisches Château (Pichon-Longueville Baron in Pauillac) Das Weinbaugebiet Bordeaux, auf Französisch Bordelais, ist das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt für Qualitätswein.

Neu!!: Bordeaux und Bordeaux (Weinbaugebiet) · Mehr sehen »

Bordeaux Métropole

Die Bordeaux Métropole ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Métropole im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine, dem die Großstadt Bordeaux und 27 Vorstädte angehören.

Neu!!: Bordeaux und Bordeaux Métropole · Mehr sehen »

Bordeaux–Paris

Die britischen Teilnehmer der ersten Austragung des Rennens 1891 Das klassische Radrennen Bordeaux–Paris war bis zu seiner letztmaligen Austragung im Jahre 1988 mit einer Streckenlänge von über 600 Kilometern das zweitlängste Eintagesrennen im Radsport.

Neu!!: Bordeaux und Bordeaux–Paris · Mehr sehen »

Botanischer Garten

Royal Botanic Gardens in London Frühlingshafter Schmuckhof des Botanischen Gartens München Ein botanischer Garten ist eine ausgedehnte gärtnerische Anlage, in der fremdländische und einheimische Pflanzenarten nach systematischen, pflanzengeographischen, ökologischen, pflanzensoziologischen oder wirtschaftlichen Gesichtspunkten geordnet gezeigt werden.

Neu!!: Bordeaux und Botanischer Garten · Mehr sehen »

Brackwasser

Unter Brackwasser versteht man See- oder Meerwasser mit einem Salzgehalt (Salinität) von 0,1 % bis 1 %. Im angelsächsischen Raum wird ein Salzgehalt zwischen 0,05 % und 1,8 %, teilweise auch 3 %, angesetzt.

Neu!!: Bordeaux und Brackwasser · Mehr sehen »

Bristol

Bristol ist eine Stadt, eine Unitary Authority sowie eine zeremonielle Grafschaft im Südwesten von England am Fluss Avon.

Neu!!: Bordeaux und Bristol · Mehr sehen »

Britische Monarchie

Die britische Monarchie ist die konstitutionelle Monarchie des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Bordeaux und Britische Monarchie · Mehr sehen »

CA Bordeaux-Bègles Gironde

Der Club Athlétique Bordeaux-Bègles Gironde (kurz CABBG) ist ein polysportiver Verein aus der französischen Stadt Bègles im Département Gironde, einem südlichen Vorort von Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und CA Bordeaux-Bègles Gironde · Mehr sehen »

Cahors

Cahors ist eine französische Stadt in der Region Okzitanien.

Neu!!: Bordeaux und Cahors · Mehr sehen »

Campus

Technischen Universität Bergakademie Freiberg Der Campus (Plural: Campus, umgangssprachlich auch Campusse) ist der zusammenhängende Komplex von Gebäuden, die zur selben Universität, Hochschule (Hochschulzentrum, Universitätszentrum) oder zum selben Forschungsinstitut gehören.

Neu!!: Bordeaux und Campus · Mehr sehen »

CAPC Museum für zeitgenössische Kunst von Bordeaux

Das CAPC Gebäude Der Eingang an der Rue Ferrere Der Hauptsaal Die Installation von Richard Long auf dem Dach Das CAPC musée d’art contemporain de Bordeaux (Museum für zeitgenössische Kunst in Bordeaux), ehemals Centre d’arts plastiques contemporains (Zentrum für zeitgenössische Bildende Kunst) oder CAPC, ist das Museum für zeitgenössische Kunst in Bordeaux, das 1983 eingeweiht wurde.

Neu!!: Bordeaux und CAPC Museum für zeitgenössische Kunst von Bordeaux · Mehr sehen »

Casablanca

Casablanca (spanisch bzw. arabisch: „Das weiße Haus“) ist die größte Stadt Marokkos und liegt südlich der Hauptstadt Rabat direkt an der Atlantikküste.

Neu!!: Bordeaux und Casablanca · Mehr sehen »

Côte d’Argent

Luftbild der Côte d’Argent auf der Halbinsel Médoc Karte der Côte d’Argent Die Côte d’Argent ist ein Küstenstreifen am Atlantik am Golf von Biskaya im Südwesten Frankreichs.

Neu!!: Bordeaux und Côte d’Argent · Mehr sehen »

Cenon

Cenon ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Cenon · Mehr sehen »

Charente (Landschaft)

Charente (franz. manchmal Les Charentes) ist die eingebürgerte, aber nicht offiziell anerkannte Bezeichnung einer Landschaft im Südwesten Frankreichs.

Neu!!: Bordeaux und Charente (Landschaft) · Mehr sehen »

Charibert I.

Münze Chariberts I. Charibert I. (* um 520; † 567) war ein Frankenkönig aus dem Geschlecht der Merowinger.

Neu!!: Bordeaux und Charibert I. · Mehr sehen »

Charles de Secondat, Baron de Montesquieu

Baron de Montesquieu, 1728 Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux; † 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen Montesquieu, war ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung.

Neu!!: Bordeaux und Charles de Secondat, Baron de Montesquieu · Mehr sehen »

Chilperich I.

BNF Chilperich I. (* um 535; † zwischen 27. September und 9. Oktober 584 in Chelles) war ein fränkischer König aus dem Geschlecht der Merowinger.

Neu!!: Bordeaux und Chilperich I. · Mehr sehen »

Cimetière de la Chartreuse

Eingangsportal zum Friedhof Der Cimetière de la Chartreuse (deutsch „Friedhof der Kartause“) ist einer der ältesten und größten Friedhöfe der französischen Stadt Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Cimetière de la Chartreuse · Mehr sehen »

Cité du Vin

Die Cité du Vin ist ein französisches Tourismusprojekt in Bordeaux, das ein Weinbaumuseum und einen Freizeitpark zum Thema Wein verknüpft und in einem spielerischen Ansatz die olfaktorische und gustatorische Wahrnehmung ansprechen soll.

Neu!!: Bordeaux und Cité du Vin · Mehr sehen »

Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Colonia Claudia Ara Agrippinensium (kurz Colonia Agrippina, auch CCAA,, frei übersetzt „Stadt römischen Rechtes der Agrippinenser, unter Kaiser Claudius 50 n. Chr. gegründet am Ort des Altars für den Kaiserkult“) war der Name der römischen Kolonie im Rheinland, aus der sich die heutige Stadt Köln entwickelt hat.

Neu!!: Bordeaux und Colonia Claudia Ara Agrippinensium · Mehr sehen »

Département Gironde

Das Département Gironde ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 33.

Neu!!: Bordeaux und Département Gironde · Mehr sehen »

Département Landes

Das Département Landes ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 40.

Neu!!: Bordeaux und Département Landes · Mehr sehen »

Decanter

Decanter ist ein britisches Weinmagazin.

Neu!!: Bordeaux und Decanter · Mehr sehen »

Dordogne (Fluss)

Die Dordogne ist ein Fluss im Südwesten Frankreichs.

Neu!!: Bordeaux und Dordogne (Fluss) · Mehr sehen »

Dreiband-Weltmeisterschaft

Die Dreiband-Weltmeisterschaft wird seit 1928 in der Carambolagevariante Dreiband ausgetragen.

Neu!!: Bordeaux und Dreiband-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Eingemeindung

Unter Eingemeindung versteht man im deutschen Sprachgebrauch das Verschmelzen von zwei oder mehr Gemeinden, wobei meist eine der ursprünglichen Gemeinden größer als die anderen sind, während man bei gleich großen Gemeinden eher von „Zusammenlegung“ spricht.

Neu!!: Bordeaux und Eingemeindung · Mehr sehen »

Eintagesrennen

Als Eintagesrennen (auch Straßenrennen oder Einerstraßenfahren) werden Straßenradrennen bezeichnet, die im Gegensatz zu Etappenrennen mit der Zielankunft abgeschlossen sind und der erste Fahrer, der das Ziel erreicht, der Sieger ist.

Neu!!: Bordeaux und Eintagesrennen · Mehr sehen »

Eleonore von Aquitanien

Wandgemälde des 13. Jahrhunderts. Die linke Figur stellt Eleonore dar, bei der rechten handelt es sich möglicherweise um ihre Tochter Johanna Eleonore von Aquitanien (okzitanisch: Aleonòr d’Aquitània, französisch: Aliénor oder Éléonore d’Aquitaine; auch Éléonore de Guyenne; * um 1122 in Poitiers im Poitou; † 1. April 1204 im Kloster Fontevrault in Frankreich) war Herzogin von Aquitanien, durch Heirat erst Königin von Frankreich (1137–1152), dann Königin von England (1154–1189) und eine der einflussreichsten Frauen des Mittelalters.

Neu!!: Bordeaux und Eleonore von Aquitanien · Mehr sehen »

Entrecôte

Zwischenrippenstück (dunkel) mit der Hochrippe als vorderem (linkem) und dem Roastbeef als hinterem (rechts) Teilstück. Entrecôte von einem Charolais-Rind Das Entrecôte ist ein Steak aus dem Zwischenrippenstück des Rinds, ähnlich dem Rib-Eye-Steak bei der englischen Art der Fleischzerlegung.

Neu!!: Bordeaux und Entrecôte · Mehr sehen »

Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte

Am 26. August 1789 verkündete die französische Nationalversammlung die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte (Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen).

Neu!!: Bordeaux und Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Bordeaux und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erzbischof

Wappen eines römisch-katholischen Erzbischofs(erkennbar am grünen Bischofshut (''galero'') mit zwanzig seitlich herabhängenden gleichfarbigen Quasten (''fiochi'') sowie am hinter dem Wappenschild aufgerichteten erzbischöflichen Kreuz. Das Pallium weist darauf hin, dass dieser Erzbischof auch ein Metropolit ist.) Der Titel Erzbischof (Erz- von arché ‚Anfang‘, ‚Führung‘, in der abgeleiteten Bedeutung „Ober-“, und Bischof von επίσκοπος epískopos ‚Aufseher‘) wird von Bischöfen mit besonderer Amtsstellung getragen.

Neu!!: Bordeaux und Erzbischof · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Bordeaux und Exekutive · Mehr sehen »

Exil

Der Begriff Exil (lateinisch Exilium, zu ex(s)ul.

Neu!!: Bordeaux und Exil · Mehr sehen »

FC Hispano-Bastidienne Bordeaux

Der FC Hispano-Bastidienne Bordeaux war ein kurzlebiger französischer Fußballverein aus Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und FC Hispano-Bastidienne Bordeaux · Mehr sehen »

Festung

Werken aus unterschiedlichen ''Manieren'' und den zugehörigen Fachbegriffen Festung ist ein allgemeiner Oberbegriff für einen durch Wehranlagen stark befestigten Ort.

Neu!!: Bordeaux und Festung · Mehr sehen »

Flamboyant (Stilstufe)

La Trinité in Vendôme, Frankreich Als Flamboyant (franz. für „flammend“) wird die letzte Stilstufe der Spätgotik in Frankreich, Belgien (Flandern) und England bezeichnet; sie ist gekennzeichnet durch die Überlängerung bestimmter Formen des Maßwerks, die an Flammen erinnern.

Neu!!: Bordeaux und Flamboyant (Stilstufe) · Mehr sehen »

Flächenverbrauch

zugehörigem Tagebau Unter Flächenverbrauch versteht man die Umwandlung insbesondere von landwirtschaftlichen oder naturbelassenen Flächen in „Siedlungs- und Verkehrsfläche“.

Neu!!: Bordeaux und Flächenverbrauch · Mehr sehen »

Flüchtling

Flüchtlinge bei Stalingrad (1942) Kriegsflüchtlinge aus Nordkorea (1952) Flüchtling ist ein Sammelbegriff für Personen, die ihren Lebensmittelpunkt aufgrund externer Umstände, wie beispielsweise wirtschaftlicher und politischer Zwänge, gewalttätiger Auseinandersetzungen (Krieg, Bürgerkrieg), Natur- oder Umweltkatastrophen oder anderer lebensbedrohlicher Notlagen vorübergehend oder dauerhaft verlassen und sich auf eine Flucht begeben haben.

Neu!!: Bordeaux und Flüchtling · Mehr sehen »

Florent Serra

Florent Lucien Serra (* 28. Februar 1981 in Bordeaux) ist ein ehemaliger französischer Tennisspieler.

Neu!!: Bordeaux und Florent Serra · Mehr sehen »

Flughafen Bordeaux

Der Flughafen Bordeaux (IATA-Code BOD, ICAO-Code LFBD, französisch Aéroport de Bordeaux - Mérignac) ist ein internationaler Flughafen zehn Kilometer westlich von Bordeaux (Département Gironde).

Neu!!: Bordeaux und Flughafen Bordeaux · Mehr sehen »

Foie gras

Aufschneiden der Foie gras Salatzubereitung mit Foie gras Dessert mit Foie gras und Rhabarber Foie gras (Französisch für ‚fette Leber‘), im Deutschen Stopfleber, ist eine kulinarische Spezialität, die aus der Leber von fünf bis sechs Monate alten Gänsen oder Enten gewonnen wird.

Neu!!: Bordeaux und Foie gras · Mehr sehen »

Ford

Welthauptquartier der Ford Motor Company in Dearborn, Michigan Die Ford Motor Company mit Sitz im US-amerikanischen Dearborn ist nach Toyota, Volkswagen, General Motors und Hyundai der fünftgrößte Autohersteller weltweit (Stand 2014).

Neu!!: Bordeaux und Ford · Mehr sehen »

François Lamathe Dom Bédos de Celles de Salelles

François Lamathe Dom Bédos de Celles de Salelles (* 24. Januar 1709 in Caux bei Béziers; † 25. November 1779 in Paris in der Abtei Saint Denis; auch François Dom Bédos de Celles oder Dom Bédos genannt) war ein französischer Benediktiner, Orgelbauer, Gutachter und Schriftsteller, der 1759 zum korrespondierenden Mitglied der Akademie von Bordeaux gewählt wurde und 1767 in die Pariser Akademie der Wissenschaften aufgenommen wurde.

Neu!!: Bordeaux und François Lamathe Dom Bédos de Celles de Salelles · Mehr sehen »

Francisco de Goya

Selbstbildnis von 1815 Francisco José de Goya y Lucientes (* 30. März 1746 in Fuendetodos, Aragón, Spanien; † 16. April 1828 in Bordeaux) war ein spanischer Maler und Grafiker des ausgehenden 18.

Neu!!: Bordeaux und Francisco de Goya · Mehr sehen »

Franken (Volk)

Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) waren einer der germanischen Großstämme.

Neu!!: Bordeaux und Franken (Volk) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Bordeaux und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Küche

Coq au Vin – eines der französischen National­gerichte Die französische Küche ist die Nationalküche Frankreichs.

Neu!!: Bordeaux und Französische Küche · Mehr sehen »

Französische Revolution

''Déclaration des Droits de l’Homme et du Citoyen''. Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in einer Darstellung von Jean-Jacques Le Barbier Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 mit ihrem im Volksmund verkürzten Motto Liberté, égalité, fraternité (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) gehört zu den folgenreichsten Ereignissen der neuzeitlichen europäischen Geschichte.

Neu!!: Bordeaux und Französische Revolution · Mehr sehen »

Französischer Fußballmeister

Diese Liste nennt die französischen Meister im Männerfußball in chronologischer Abfolge.

Neu!!: Bordeaux und Französischer Fußballmeister · Mehr sehen »

Freihandel

Als Freihandel bezeichnet man einen internationalen Handel, der nicht durch Handelshemmnisse wie Zölle oder Import-Kontingente eingeschränkt ist.

Neu!!: Bordeaux und Freihandel · Mehr sehen »

Freitreppe

Die Potemkinsche Treppe in Odessa Die Freitreppe ist eine meist repräsentative Außentreppe, die kein Dach besitzt.

Neu!!: Bordeaux und Freitreppe · Mehr sehen »

Friedrich Hölderlin

Franz Karl Hiemer, 1792 Hölderlins Unterschrift Johann Christian Friedrich Hölderlin (* 20. März 1770 in Lauffen am Neckar, Herzogtum Württemberg; † 7. Juni 1843 in Tübingen, Königreich Württemberg) zählt zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern.

Neu!!: Bordeaux und Friedrich Hölderlin · Mehr sehen »

Fronsac (Weinbaugebiet)

Sicht über die Dordogne auf das Weinbaugebiet Fronsac und Canon-Fronsac Das Weinbaugebiet Fronsac liegt in der Weinbauregion Bordeaux westlich der Appellationen Saint-Émilion und Pomerol.

Neu!!: Bordeaux und Fronsac (Weinbaugebiet) · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2016

Die Fußball-Europameisterschaft 2016 (offiziell: UEFA Euro 2016), die 15. Austragung des Turniers, fand vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich statt.

Neu!!: Bordeaux und Fußball-Europameisterschaft 2016 · Mehr sehen »

Fußgängerzone

Graben in Wien; probeweise 1971 eingeführt und damit erste Wiens Eine Fußgängerzone (auch Fußgängerbereich oder norddeutsch Gehstraße, v. a. in den Kreisen Dithmarschen sowie Nordfriesland) ist eine Verkehrsfläche, auf der Fußgänger Vorrang vor anderen Verkehrsteilnehmern haben.

Neu!!: Bordeaux und Fußgängerzone · Mehr sehen »

Fukuoka

Fukuoka (jap. 福岡市, -shi, „ Stadt Fukuoka“) ist die größte Stadt auf Kyūshū, der südlichsten der japanischen Hauptinseln, und die achtgrößte Stadt Japans sowie Verwaltungssitz der gleichnamigen Präfektur Fukuoka.

Neu!!: Bordeaux und Fukuoka · Mehr sehen »

Gailswintha

BnF, Fr. 2813, fol. 31r Gailswintha, auch: Galsuintha, Galswintha, Galsuenda, Gaileswintha, Galswint (* um 550; † 567/568) war eine Frankenkönigin westgotischer Herkunft.

Neu!!: Bordeaux und Gailswintha · Mehr sehen »

Gare d’Orléans (Bordeaux)

Ehemaliger Gare d'Orléans Die frühere Gare d’Orléans im Stadtviertel La Bastide am Quai de Queyries von Bordeaux ist ein ehemaliger Bahnhof.

Neu!!: Bordeaux und Gare d’Orléans (Bordeaux) · Mehr sehen »

Garonne

Die Garonne (lateinisch Garumna oder Garunna, aranesisch/katalanisch Garona) ist ein Fluss in Südwest-Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Garonne · Mehr sehen »

Gastarbeiter

Schulung italienischer Gastarbeiter, die im Bergbau eingesetzt werden sollen (Duisburg, 1962) Der Begriff Gastarbeiter bezeichnet Mitglieder einer Personengruppe, denen aufgrund von Anwerbeabkommen zur Erzielung von Erwerbseinkommen ein zeitlich befristeter Aufenthalt in der Bundesrepublik oder der DDR gewährt wurde.

Neu!!: Bordeaux und Gastarbeiter · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Bordeaux und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Generalleutnant

Generalleutnant der Reichswehr Der Generalleutnant ist ein Dienstgrad der Bundeswehr und des Bundesheeres sowie weiterer moderner und früherer Streitkräfte.

Neu!!: Bordeaux und Generalleutnant · Mehr sehen »

Georges-Eugène Haussmann

Georges-Eugène Haussmann Georges-Eugène Baron Haussmann (* 27. März 1809 in Paris; † 11. Januar 1891 ebenda) war von 1853 bis 1870 Präfekt des französischen Départements Seine und gilt als der Stadtplaner von Paris.

Neu!!: Bordeaux und Georges-Eugène Haussmann · Mehr sehen »

Gewerbe

Ein Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird, mit Ausnahme freiberuflicher oder landwirtschaftlicher Tätigkeit.

Neu!!: Bordeaux und Gewerbe · Mehr sehen »

Gewitter

Ein Gewitter ist eine mit luftelektrischen Entladungen (Blitz und Donner) verbundene komplexe meteorologische Erscheinung.

Neu!!: Bordeaux und Gewitter · Mehr sehen »

Gezeiten

Hoch- und Niedrigwasser an einer Schiffsanlegestelle in der Bay of Fundy Schematische Darstellung des Auftretens von Spring- und Nipptiden; Trägheiten führen dazu, dass z. B. Springtiden etwas später als bei Voll- und bei Neumond auftreten. Die Gezeiten oder Tiden (niederdeutsch Tid, Tied „Zeit“; Pl. Tiden, Tieden „Zeiten“) sind die Wasserbewegungen der Ozeane, die durch die Gravitation des Mondes und der Sonne, insbesondere durch die zugehörigen Gezeitenkräfte, verursacht werden.

Neu!!: Bordeaux und Gezeiten · Mehr sehen »

Gezeitenwelle

Gezeitenwelle an der oberen Cook Inlet in Alaska Eine Gezeitenwelle ist eine Welle, die durch die Tide ausgelöst wird und sich von einer Flussmündung aus flussaufwärts bewegt.

Neu!!: Bordeaux und Gezeitenwelle · Mehr sehen »

Gironde (Ästuar)

Die Gironde ist ein Ästuar in Südwestfrankreich, das vom Zusammenfluss der Flüsse Garonne und Dordogne bis zum Übergang in den Atlantik im Golf von Biskaya reicht.

Neu!!: Bordeaux und Gironde (Ästuar) · Mehr sehen »

Girondins Bordeaux

Der Football Club Girondins de Bordeaux ist ein französischer Fußballverein aus der südwestfranzösischen Stadt Bordeaux, die am Gironde genannten Mündungstrichter des Flusses Garonne liegt – daher hat der Verein seinen Namen.

Neu!!: Bordeaux und Girondins Bordeaux · Mehr sehen »

Girondisten

Die Girondisten waren die Mitglieder einer Gruppe (Gironde) von Abgeordneten hauptsächlich aus dem Süden Frankreichs während der Französischen Revolution, die zum ersten Mal am 1.

Neu!!: Bordeaux und Girondisten · Mehr sehen »

Goten

Gotische Adlerfibel Die Goten waren ein ostgermanisches Volk, das seit dem 3. Jahrhundert mehrfach in militärische Konflikte mit den Römern verwickelt war.

Neu!!: Bordeaux und Goten · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Bordeaux und Gotik · Mehr sehen »

Grand Théâtre de Bordeaux

Grand Théâtre de Bordeaux Das Grand Théâtre de Bordeaux oder auch Grand Théâtre (Bordeaux) ist ein historisches Gebäude in der südwestfranzösischen Großstadt Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Grand Théâtre de Bordeaux · Mehr sehen »

Graves

Karte - Weinbaugebiet Bordeaux Das Gebiet Graves ist ein altes Weinbaugebiet in der Weinbauregion Bordeaux mit etwa 4650 Hektar Fläche (davon hat die regionale Appellation Graves 3000 ha).

Neu!!: Bordeaux und Graves · Mehr sehen »

Großbürger

Großbürger waren Bürger einer Stadt, die das große Bürgerrecht der Stadt erworben hatten.

Neu!!: Bordeaux und Großbürger · Mehr sehen »

Gugelhupf

Gugelhupf Gugelhupfverkauf in einem Geschäft in Frankreich Der Gugelhupf ist ein Kuchen aus Hefeteig, oft mit Rosinen.

Neu!!: Bordeaux und Gugelhupf · Mehr sehen »

Guntram I.

Guntram I., auch Guntchramn oder Gunthramn (* um 532, spätestens 534; † 28. März 592 in Chalon-sur-Saône) war ein Frankenkönig aus dem Geschlecht der Merowinger.

Neu!!: Bordeaux und Guntram I. · Mehr sehen »

Heinrich II. (England)

König Heinrich II. von England, Lord von Irland, um 1170 Heinrich II. (englisch Henry II, ursprünglich Henry Plantagenet; * 5. März 1133 in Le Mans; † 6. Juli 1189 in Chinon) war Herzog der Normandie und von Aquitanien, Graf von Anjou sowie König von England (1154–1189).

Neu!!: Bordeaux und Heinrich II. (England) · Mehr sehen »

Heinz Stahlschmidt

Heinz Stahlschmidt, später Henri Salmide (* 13. November 1919 in Dortmund; † 23. Februar 2010 in Bordeaux) war ein deutscher Unteroffizier und Sprengstoffspezialist, der im August 1944 die Sprengung von Bordeaux durch Befehlsverweigerung verhinderte.

Neu!!: Bordeaux und Heinz Stahlschmidt · Mehr sehen »

Historischer Stadtkern

Unter einem historischen Stadtkern (auch historischer Ortskern oder allgemeinsprachlich Altstadt) versteht man entweder den siedlungsgeschichtlichen oder denkmalpflegerisch wertvollen Bestand eines Stadtkernes, der weitestgehend seine ursprüngliche Bausubstanz und sein Stadtbild durch die Jahrhunderte hindurch bewahren konnte.

Neu!!: Bordeaux und Historischer Stadtkern · Mehr sehen »

Hitzewelle in Europa 2003

Die Hitzewelle 2003 ereignete sich während der ersten Augusthälfte des Jahres 2003.

Neu!!: Bordeaux und Hitzewelle in Europa 2003 · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Bordeaux und Holocaust · Mehr sehen »

Hugenotten

Hugenottenkreuz Hugenotten ist die etwa seit 1560 gebräuchliche Bezeichnung für die französischen Protestanten im vorrevolutionären Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Hugenotten · Mehr sehen »

Humanismus

Michelangelo Buonarroti: Die Erschaffung Adams (Ausschnitt) Humanismus ist eine seit dem 19.

Neu!!: Bordeaux und Humanismus · Mehr sehen »

Hundertjähriger Krieg

Miniatur der Schlacht von Auray 1364 Als Hundertjähriger Krieg (französisch La guerre de Cent Ans, englisch Hundred Years’ War) wird die Zeit von 1337 bis 1453, bezogen auf den zu dieser Zeit herrschenden bewaffneten anglofranzösischen Konflikt sowie den ebenfalls zu der Zeit stattfindenden französischen Bürgerkrieg der Armagnacs und Bourguignons (1410 bis 1419) bezeichnet.

Neu!!: Bordeaux und Hundertjähriger Krieg · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Bordeaux und IBM · Mehr sehen »

Industrie

Chempark Dormagen – Moderne Industrieanlage (Mai 2007) Die Industrie befasst sich als Teil der Wirtschaft mit der gewerblichen Gewinnung, Bearbeitung und Weiterverarbeitung von Rohstoffen oder Zwischenprodukten zu Sachgütern.

Neu!!: Bordeaux und Industrie · Mehr sehen »

Innenarchitektur

Innenarchitektur, Zeichnung von von der Hude & Hennicke Unter Innenarchitektur (englisch Interior architecture, manchmal auch Interior design) versteht man die Planung und Gestaltung von Innenräumen.

Neu!!: Bordeaux und Innenarchitektur · Mehr sehen »

Institut d’études politiques de Bordeaux

Sciences Po Bordeaux, welches auch „Institut d’études politiques de Bordeaux“ (Institut für Politikwissenschaften) genannt wird, wurde im Jahr 1948 gegründet und gehört zum französischen Elitehochschulsystem der Grandes Écoles.

Neu!!: Bordeaux und Institut d’études politiques de Bordeaux · Mehr sehen »

Institut national de la statistique et des études économiques

right Das Institut national de la statistique et des études économiques (INSEE; deutsch Nationales Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien) ist das französische amtliche Statistische Amt mit Sitz in Malakoff bei Paris.

Neu!!: Bordeaux und Institut national de la statistique et des études économiques · Mehr sehen »

Interkommunales Gewerbegebiet

Der Begriff interkommunales Gewerbegebiet bezeichnet die Zusammenarbeit mehrerer Kommunen bei der Planung, Realisierung und Vermarktung von Gewerbegebieten.

Neu!!: Bordeaux und Interkommunales Gewerbegebiet · Mehr sehen »

Irun

Irun (span. Irún) ist eine spanische Stadt in der Provinz Gipuzkoa in der Autonomen Region Baskenland.

Neu!!: Bordeaux und Irun · Mehr sehen »

Jacques Chaban-Delmas

Jacques Chaban-Delmas in den 1980er Jahren Bronzestatue des Bürgermeisters Chaban-Delmas in Bordeaux (2012) Jacques Chaban-Delmas (* 7. März 1915 in Paris; † 10. November 2000 in Paris) war ein französischer Politiker.

Neu!!: Bordeaux und Jacques Chaban-Delmas · Mehr sehen »

Jakobiner

''Schließung des Jakobinerklubs in der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 1794'', zeitgenössischer Kupferstich Die Jakobiner waren im formellen Sinn die Mitglieder eines politischen Klubs während der Französischen Revolution.

Neu!!: Bordeaux und Jakobiner · Mehr sehen »

Jakobsweg

Jakobswege in Europa Kathedrale von Santiago de Compostela, Ziel des Jakobsweges Bronzesymbol des Jakobsweges Als Jakobsweg (galicisch: Camiño de Santiago) wird eine Anzahl von Pilgerwegen durch ganz Europa bezeichnet, die alle das angebliche Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Galicien (Spanien) zum Ziel haben.

Neu!!: Bordeaux und Jakobsweg · Mehr sehen »

Jean Moulin

Yvelines) Jean Moulin (* 20. Juni 1899 in Béziers, Hérault; † 8. Juli 1943 bei Metz, Moselle) war ein wichtiger Leiter der französischen Résistance während des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Bordeaux und Jean Moulin · Mehr sehen »

Jean Racine

Jean Racine Jean Baptiste Racine (* 21. Dezember 1639 in La Ferté-Milon; † 21. April 1699 in Paris) war einer der bedeutendsten Autoren der französischen Klassik.

Neu!!: Bordeaux und Jean Racine · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Gay, vicomte de Martignac

Jean-Baptiste Sylvère Gay, vicomte de Martignac Jean-Baptiste Sylvère Gay, vicomte de Martignac (* 20. Juni 1778 in Bordeaux; † 3. April 1832 in Paris) war während der Restauration der Bourbonenmonarchie zwischen dem Ende des Ersten Französischen Kaiserreichs und der Julirevolution ein gemäßigter royalistischer französischer Staatsmann und Innenminister.

Neu!!: Bordeaux und Jean-Baptiste Gay, vicomte de Martignac · Mehr sehen »

Johanna von Lestonnac

thumb Johanna von Lestonnac (verheiratete Jeanne de Montferrat, Ordensname Jeanne de St. Bernard; * 27. Dezember 1556 in Bordeaux; † 2. Februar 1640 ebenda) war eine französische Ordensgründerin.

Neu!!: Bordeaux und Johanna von Lestonnac · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Bordeaux und Judentum · Mehr sehen »

Kai (Uferbauwerk)

Industriekai in Wanne-Eickel Als Kai (im 17. Jahrhundert aus niederländisch kaai von französisch quai entlehnt), in der Schweiz auch der oder das Quai, regional auch Kaje, bezeichnet man ein durch Mauern befestigtes Ufer – meist in Häfen oder an Fluss- oder Kanalufern zum Löschen und Laden von Schiffsladungen gelegen.

Neu!!: Bordeaux und Kai (Uferbauwerk) · Mehr sehen »

Kaninchen

Das Wildkaninchen ist eine der als Kaninchen bezeichneten Arten. Als Kaninchen bezeichnet man mehrere Gattungen und Arten aus der Familie der Hasen (Leporidae); sie gehören zu den Säugetieren.

Neu!!: Bordeaux und Kaninchen · Mehr sehen »

Kanton (Frankreich)

Administratives System Frankreichs Ein Kanton (canton) ist im zentralistischen Verwaltungssystem Frankreichs die nächstkleinere untergliederte Einheit eines Arrondissements, das wiederum Teil eines Départements ist.

Neu!!: Bordeaux und Kanton (Frankreich) · Mehr sehen »

Kanton Bordeaux-1

Der Kanton Bordeaux-1 ist ein französischer Kanton im Arrondissement Bordeaux im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine; sein Hauptort ist Bordeaux, Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2001 (wiedergewählt 2008) Philippe Dorthe.

Neu!!: Bordeaux und Kanton Bordeaux-1 · Mehr sehen »

Kanton Bordeaux-2

Der Kanton Bordeaux-2 ist ein französischer Kanton im Arrondissement Bordeaux im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine; sein Hauptort ist Bordeaux, Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2004 Michèle Delaunay.

Neu!!: Bordeaux und Kanton Bordeaux-2 · Mehr sehen »

Kanton Bordeaux-3

Der Kanton Bordeaux-3 ist ein französischer Kanton im Arrondissement Bordeaux im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine; sein Hauptort ist Bordeaux, Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2001 (wiedergewählt 2008) Michel Duchêne.

Neu!!: Bordeaux und Kanton Bordeaux-3 · Mehr sehen »

Kanton Bordeaux-4

Der Kanton Bordeaux-4 ist ein französischer Kanton im Arrondissement Bordeaux im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine; sein Hauptort ist Bordeaux, Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2008 Jean-Louis David.

Neu!!: Bordeaux und Kanton Bordeaux-4 · Mehr sehen »

Kanton Bordeaux-5

Der Kanton Bordeaux-5 ist ein französischer Kanton im Arrondissement Bordeaux im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine; sein Hauptort ist Bordeaux, Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2008 Matthieu Rouveyre.

Neu!!: Bordeaux und Kanton Bordeaux-5 · Mehr sehen »

Karl VII. (Frankreich)

Karl VII. (Porträt von Jean Fouquet) Karl VII. der Siegreiche (‚der Siegreiche‘, le Bien Servi ‚der Wohlbediente‘; * 22. Februar 1403 in Paris; † 22. Juli 1461 in Mehun-sur-Yèvre) war von 1422 bis 1461 König von Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Karl VII. (Frankreich) · Mehr sehen »

Karl VIII. (Frankreich)

Karl VIII. von Frankreich.(École Française, 16. Jahrhundert, Musée Condé in Chantilly) Karl VIII. der Freundliche oder der Höfische (frz. Charles VIII l'Affable oder le Courtois; * 30. Juni 1470 in Amboise; † 7. April 1498 ebenda) war von 1483 bis 1498 König von Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Karl VIII. (Frankreich) · Mehr sehen »

Kathedrale

Erzbistums Pisa Kathedrale von Lincoln, anglikanische Kathedrale der Diözese Lincoln Bistums Dresden-Meißen Kathedrale von Florenz, Italien Eine Kathedrale oder Kathedralkirche („Kirche der Kathedra“), auch Bischofskirche, ist eine Kirche, in der ein Bischof residiert und die die Kathedra als dessen Sitz enthält.

Neu!!: Bordeaux und Kathedrale · Mehr sehen »

Kathedrale von Bordeaux

Nordquerhausfassade Blick auf den Chor Der Turm Pey-Berland der Kathedrale Saint-André Die Kathedrale Saint-André ist ein Sakralbau in Bordeaux (Frankreich), der dem Erzbistum Bordeaux als Sitz dient.

Neu!!: Bordeaux und Kathedrale von Bordeaux · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Bordeaux und Kelten · Mehr sehen »

Kernstadt

Der Ausdruck Kernstadt bezeichnet den Zentralbereich einer Stadt.

Neu!!: Bordeaux und Kernstadt · Mehr sehen »

Kies

Kies (von mittelhochdeutsch kis.

Neu!!: Bordeaux und Kies · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Bordeaux und Klassizismus · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Bordeaux und Klima · Mehr sehen »

Kollaboration in Frankreich (1940–1944)

Die Kollaboration in Frankreich (1940–1944) bezeichnet die freiwillige Zusammenarbeit und das gemeinsame Handeln von Franzosen mit der deutschen Besatzungsmacht auf französischem Staatsgebiet zwischen 1940 und 1944.

Neu!!: Bordeaux und Kollaboration in Frankreich (1940–1944) · Mehr sehen »

Konsul

CC.

Neu!!: Bordeaux und Konsul · Mehr sehen »

Kopfbahnhof

Leipziger Hauptbahnhof ist der flächenmäßig größte Kopfbahnhof Europas Ein Kopfbahnhof oder Sackbahnhof ist ein Bahnhof, bei dem die Gleise im Bahnhof enden und somit alle Züge nur an einer Seite hinein- und in umgekehrter Fahrtrichtung wieder herausfahren können.

Neu!!: Bordeaux und Kopfbahnhof · Mehr sehen »

Krakau

Collegium Maius Krakau (polnisch Kraków), die Hauptstadt der Woiwodschaft Kleinpolen, liegt im Süden von Polen rund 350 km südwestlich von Warschau und ist mit rund 760.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Bordeaux und Krakau · Mehr sehen »

Kreuzfahrt

Carnival-Gruppe vor Saint Thomas Als Kreuzfahrt bezeichnet man eine Urlaubsreise auf einem Kreuzfahrtschiff, bei der entlang einer bestimmten Route verschiedene touristische Ziele angelaufen werden.

Neu!!: Bordeaux und Kreuzfahrt · Mehr sehen »

La Bastide (Bordeaux)

Die Stadtviertel von Bordeaux Die ''Pont de Pierre'' (1907) La Bastide heißt ein am rechten Ufer der Garonne gelegener Stadtteil von Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und La Bastide (Bordeaux) · Mehr sehen »

Lacanau

Lacanau ist eine französische Gemeinde im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine, etwa 45 km nordwestlich von Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Lacanau · Mehr sehen »

Langon (Gironde)

Langon ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Langon (Gironde) · Mehr sehen »

Langues d’oïl

Als Langues d’oïl (heutige Aussprache) wird eine Gruppe galloromanischer Sprachen und Dialekte des in der Hauptsache nördlich der Loire liegenden Gebietes von Frankreich und im frankophonen Teil Belgiens und Luxemburgs bezeichnet.

Neu!!: Bordeaux und Langues d’oïl · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Bordeaux und Latein · Mehr sehen »

Le Verdon-sur-Mer

Le Verdon-sur-Mer ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Le Verdon-sur-Mer · Mehr sehen »

Lebensstandard

Flugreisen gehören heute zum gehobenen Lebensstandard in den Industrieländern. Dennoch gibt es Menschen, die aus verschiedenen Gründen freiwillig auf das Fliegen verzichten. Lebensstandard ist demnach nicht gleich Wohlbefinden oder Lebensqualität. Lebensstandard drückt das reale Niveau des Besitzes und Konsumierens von Gütern und Dienstleistungen aus und ist als quantitative Größe objektiv messbar.

Neu!!: Bordeaux und Lebensstandard · Mehr sehen »

Lehnswesen

Die Heerschildordnung des Eike von Repgow bietet eine Standesgliederung der mittelalterlichen Gesellschaft, Heidelberg, Universitätsbibliothek, Cod. Pal. Germ. 164, fol. 1r Der Begriff Lehnswesen, auch Lehnwesen, Lehenswesen, Lehnschaft, Feudalwesen (→ Feudalismus) oder Benefizialwesen bezeichnet das politisch-ökonomische System der Beziehungen zwischen Lehnsherren und Lehnsnehmern.

Neu!!: Bordeaux und Lehnswesen · Mehr sehen »

Leopard (Wappentier)

Leoparden im Wappen Englands Der Leopard ist ein häufig verwendetes Wappentier in der Heraldik.

Neu!!: Bordeaux und Leopard (Wappentier) · Mehr sehen »

Les Républicains

Les Républicains (LR),, bis Ende Mai 2015 Union pour un mouvement populaire (UMP), ist eine politische Partei in Frankreich, die im Jahr 2002 aus mehreren Parteien des Mitte-rechts-Spektrums hervorgegangen ist und in der Traditionslinie des Gaullismus steht.

Neu!!: Bordeaux und Les Républicains · Mehr sehen »

Liberalismus

Der Liberalismus („frei“; liberalis „die Freiheit betreffend, freiheitlich“) ist eine Grundposition der politischen Philosophie und eine historische und aktuelle Bewegung, die eine freiheitliche politische, ökonomische und soziale Ordnung anstrebt.

Neu!!: Bordeaux und Liberalismus · Mehr sehen »

Lilie (Heraldik)

Stilisierte Lilie Die heraldische Lilie ist in der Heraldik eine gemeine Figur, bestehend aus drei stilisierten Blättern, die von einem Band zusammengehalten werden.

Neu!!: Bordeaux und Lilie (Heraldik) · Mehr sehen »

Lima

Lima ist die Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru und die mit Abstand größte Stadt des Landes.

Neu!!: Bordeaux und Lima · Mehr sehen »

Limoges

Klimadiagramm von Limoges. Limoges (okzitanisch Limòtges) ist eine Stadt in Frankreich mit Einwohnern (Stand), gelegen am Fluss Vienne im nordwestlichen Zentralmassiv, Hauptstadt des Départements Haute-Vienne und der ehemaligen Region Limousin.

Neu!!: Bordeaux und Limoges · Mehr sehen »

Limousin

Das Limousin (okzitanisch Lemosin) war eine Region in der Mitte Frankreichs und im nordwestlichen Teil des Zentralmassivs.

Neu!!: Bordeaux und Limousin · Mehr sehen »

Lissabon

Lissabon ist die Hauptstadt und die größte Stadt Portugals sowie des gleichnamigen Regierungsbezirks und liegt an einer Bucht der Flussmündung des Tejo im äußersten Südwesten Europas an der Atlantikküste der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Bordeaux und Lissabon · Mehr sehen »

Liste der Erzbischöfe von Bordeaux

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Bordeaux (Frankreich): Bordeaux !Erzbischofe von Bordeaux !Erzbischofe von Bordeaux !Erzbischofe !Erzbischofe.

Neu!!: Bordeaux und Liste der Erzbischöfe von Bordeaux · Mehr sehen »

Liste der Städte in Frankreich

Karte des französischen Mutterlandes Die Liste der Städte in Frankreich (ohne französische Überseegebiete) bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des Staates Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Liste der Städte in Frankreich · Mehr sehen »

Lormont

Lormont ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Lormont · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Bordeaux und Los Angeles · Mehr sehen »

Louis-Urbain-Aubert de Tourny

Statue des Marquis de Tourny von Joseph Charles Marin im Musée d'Aquitaine Louis-Urbain-Aubert de Tourny (* 1695 in Andely; † 1760 in Paris) war ein Intendant (hoher Verwaltungsbeamter) im Frankreich des 18.

Neu!!: Bordeaux und Louis-Urbain-Aubert de Tourny · Mehr sehen »

Lyon

(veraltet Leyden) ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs.

Neu!!: Bordeaux und Lyon · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Bordeaux und Madrid · Mehr sehen »

Maghreb

Die Maghreb-Staaten im engeren Sinne Die Maghreb-Staaten im weiteren Sinne Unter Maghreb (auch Maghrib) versteht man vor allem die nordafrikanischen Territorien von Tunesien, Algerien, Marokko und Westsahara, die aufgrund ihrer Geographie und Geschichte viele Gemeinsamkeiten haben.

Neu!!: Bordeaux und Maghreb · Mehr sehen »

Mai 1968 in Frankreich

Der Mai 1968 in Frankreich (auch Pariser Mai) bildet das zeitliche Zentrum der 68er-Bewegung in Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Mai 1968 in Frankreich · Mehr sehen »

Maifisch

Maifische Der Maifisch oder die Alse (auch Alose) (Alosa alosa) gehört zu den Heringsartigen (Clupeiformes).

Neu!!: Bordeaux und Maifisch · Mehr sehen »

Malaria

Malaria – auch Sumpffieber, Wechselfieber, Marschenfieber, Febris intermittens, Kaltes Fieber oder veraltet Akklimatisationsfieber, Klimafieber, Küstenfieber, Tropenfieber genannt – ist eine Infektionskrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird.

Neu!!: Bordeaux und Malaria · Mehr sehen »

Marinelazarette der Kriegsmarine

Marinelazarette von 1939 bis 1945 Die Marinelazarette der Wehrmacht waren 80 Lazarette und 8 Erholungseinrichtungen der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Bordeaux und Marinelazarette der Kriegsmarine · Mehr sehen »

Marseille

Marseille (deutsch veraltet: Massilien, okzitanisch: Marselha oder Marsiho) ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt.

Neu!!: Bordeaux und Marseille · Mehr sehen »

Maurice Papon

Maurice Papon (* 3. September 1910 in Gretz-Armainvilliers, Seine-et-Marne; † 17. Februar 2007 in Pontault-Combault, Seine-et-Marne) war ein französischer Politiker, Nazi-Kollaborateur und Kriegsverbrecher.

Neu!!: Bordeaux und Maurice Papon · Mehr sehen »

Maximilien de Robespierre

rechts Maximilien de Robespierre (* 6. Mai 1758 in Arras; † 28. Juli 1794 in Paris; getauft Maximilien-François-Marie-Isidore), häufig nur Maximilien Robespierre, auch „der Unbestechliche“ genannt, war ein französischer Rechtsanwalt, Revolutionär und führender Politiker der Jakobiner.

Neu!!: Bordeaux und Maximilien de Robespierre · Mehr sehen »

Médoc

Das Médoc ist eine dreiecksförmige Halbinsel im Südwesten Frankreichs, die zwischen der Atlantikküste (Côte d’Argent) an der Biscaya, dem Mündungsarm Gironde und dem Meeresbecken von Arcachon liegt.

Neu!!: Bordeaux und Médoc · Mehr sehen »

Mérignac

Mérignac (okzitanisch: Merinhac) ist eine Gemeinde in der französischen Region Nouvelle-Aquitaine und mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt im Département Gironde.

Neu!!: Bordeaux und Mérignac · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Bordeaux und München · Mehr sehen »

Meeresfrüchte

Verzehrfertige Meeres­früchte in Tours, Frankreich Als Meeresfrüchte bezeichnet man in der Regel alle essbaren Meerestiere, die keine Wirbeltiere sind.

Neu!!: Bordeaux und Meeresfrüchte · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Bordeaux und Metropolregion · Mehr sehen »

Michel de Montaigne

Signatur Das Wappen von Michel Eyquem de Montaigne Michel Eyquem de Montaigne (* 28. Februar 1533 auf Schloss Montaigne im Périgord; † 13. September 1592 ebenda), lat.: Michael Montanus, war Jurist, skeptischer Philosoph, Humanist und Begründer der Essayistik.

Neu!!: Bordeaux und Michel de Montaigne · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Bordeaux und Mittelalter · Mehr sehen »

Mittelmeerraum

Historische Karte des Mittelmeerraums Stadtansicht von Antibes (Frankreich). Warmes Klima, Meer, Berge und kulturelles Erbe machen den Mittelmeerraum zu einer bevorzugten Touristenregion. Blick auf die Pietra di Bismantova im Apennin, Italien. Das Binnenland ist ländlich geprägt. Der Mittelmeerraum, auch Mediterraneum, ist die Großregion rund um das Mittelmeer.

Neu!!: Bordeaux und Mittelmeerraum · Mehr sehen »

Mittelschicht

Unter der Sammelbezeichnung Mittelschicht, besonders in der Schweiz auch Mittelstand genannt, versteht man diejenigen Bevölkerungs­gruppen, die innerhalb eines sozialen Schichtungs-Modells in der Sozialstruktur zwischen einer Oberschicht und einer Unterschicht angesiedelt sind.

Neu!!: Bordeaux und Mittelschicht · Mehr sehen »

Mond (Heraldik)

Mondsichel mit menschlichem Antlitz, Wappen von Boswil, Kanton Aargau Der Mond, auch Mondschein genannt, ist eine gemeine Figur in der Heraldik.

Neu!!: Bordeaux und Mond (Heraldik) · Mehr sehen »

Monument aux Girondins

Monument aux Girondins Das Monument aux Girondins auf der Place des Quinconces in Bordeaux erinnert an die Abgeordneten der Gironde, die während der Französischen Revolution Opfer des Terrors wurden.

Neu!!: Bordeaux und Monument aux Girondins · Mehr sehen »

Morgengabe

Morgengabe ist eine in Bezug auf die Ehe vorgenommene Zuwendung von Geld oder Gütern des Bräutigams an die Braut, manchmal aber auch eine Zuwendung der (verwitweten) Frau an den zweiten Ehemann oder eine gegenseitige Gabe der beiden Eheleute.

Neu!!: Bordeaux und Morgengabe · Mehr sehen »

Mosella (Ausonius)

Die Mosella ist eine um 371 entstandene lateinische Reisebeschreibung in Versform des römischen Beamten und Dichters Ausonius, der von 367 bis 388 als Erzieher des Kaisers Gratian in Trier (Augusta Treverorum) lebte.

Neu!!: Bordeaux und Mosella (Ausonius) · Mehr sehen »

Multiplex-Kino

Multiplex-Kino (Vielfach-Kino, abgeleitet von lat. multiplico), auch verkürzt Multiplex oder Multiplex-Kinocenter genannt, ist die Bezeichnung für ein Großkino mit mehreren Sälen, in denen parallel vielfältige (lat. multiplex) Filmprogramme gezeigt werden können.

Neu!!: Bordeaux und Multiplex-Kino · Mehr sehen »

Naherholungsgebiet

Naherholungsgebiet Grieps in Calvörde Ein Naherholungsgebiet ist ein üblicherweise nicht oder wenig bebautes Gebiet in der Nähe von Großstädten oder Ballungsgebieten, das wegen seiner Bedeutung für die Erholung und Freizeitgestaltung der Bevölkerung bekannt ist.

Neu!!: Bordeaux und Naherholungsgebiet · Mehr sehen »

Nantes

Nantes (gallo: Naunnt) ist eine Großstadt im Westen Frankreichs, Präfektur im Département Loire-Atlantique (bretonisch Liger-Atlantel) und Hauptort der Region Pays de la Loire.

Neu!!: Bordeaux und Nantes · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Bordeaux und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Narbonne

Narbonne (auf okzitanisch Narbona) ist eine südfranzösische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Aude in der Region Okzitanien.

Neu!!: Bordeaux und Narbonne · Mehr sehen »

Nasal (Phonetik)

Ein Nasal (auch Nasallaut, deutsch Nasenlaut) ist ein nach seiner Artikulationsart benannter Konsonant.

Neu!!: Bordeaux und Nasal (Phonetik) · Mehr sehen »

Neunaugen

Neunaugen (Petromyzontiformes) sind eine Ordnung fischähnlicher, stammesgeschichtlich basaler Wirbeltiere (Vertebrata), lebende Fossilien, die sich seit 500 Millionen Jahren kaum verändert haben.

Neu!!: Bordeaux und Neunaugen · Mehr sehen »

Niederschlag

Unter Niederschlag versteht man in der Meteorologie Wasser inklusive seiner Verunreinigungen, das aus Wolken, Nebel oder Dunst (beides Wolken in Kontakt mit dem Boden) oder wasserdampf­haltiger Luft (Luftfeuchtigkeit) stammt und das.

Neu!!: Bordeaux und Niederschlag · Mehr sehen »

Normandie

Die Bucht von Étretat Normandie ist heute der Name einer französischen Region.

Neu!!: Bordeaux und Normandie · Mehr sehen »

Normannen

Der Begriff Normanne wird in verschiedenen Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Bordeaux und Normannen · Mehr sehen »

Nouvelle-Aquitaine

Nouvelle-Aquitaine,, ist der Name einer neuen französischen Region, der am 1.

Neu!!: Bordeaux und Nouvelle-Aquitaine · Mehr sehen »

Odilon Redon

Odilon Redon: ''Selbstporträt'', 1880, Öl auf Leinwand, Musée d’Orsay, Paris Der Zyklop, ca. 1898, Öl auf Holz Die Türkisvase, um 1911 Odilon Redon, geboren als Bertrand-Jean Redon, (* 22. April 1840 in Bordeaux; † 6. Juli 1916 in Paris) war ein französischer Grafiker und Maler des Symbolismus und Mitbegründer der Société des Artistes Indépendants.

Neu!!: Bordeaux und Odilon Redon · Mehr sehen »

Okzitanische Sprache

Demonstration für Occitan als Schul- und Amtssprache. Carcassonne, 22. Oktober 2005 Okzitanisch (okzitanisch occitan / lenga d’òc) ist eine galloromanische Sprache, die hauptsächlich im südlichen Drittel Frankreichs und in Monaco gesprochen wird.

Neu!!: Bordeaux und Okzitanische Sprache · Mehr sehen »

Operation Overlord

Operation Overlord (für Oberherr, Lehnsherr) war der Deckname für die in Nordfrankreich 1944 stattfindende Landung der Westalliierten der Anti-Hitler-Koalition im Zweiten Weltkrieg und die damit verbundene Errichtung der von der Sowjetunion zur Entlastung der Roten Armee seit längerem gewünschten zweiten Front gegen das Deutsche Reich.

Neu!!: Bordeaux und Operation Overlord · Mehr sehen »

Oran

Oran (tamazight ⵡⴻⵀⵔⴰⵏ Wehran) ist eine Küstenstadt in der gleichnamigen Provinz im Westen von Algerien.

Neu!!: Bordeaux und Oran · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Bordeaux und Ortsteil · Mehr sehen »

Ouagadougou

Satellitenbild Ouagadougous Blick in das Stadtzentrum auf den Markt Ouagadougou (auch: Wagadugu) ist die Hauptstadt von Burkina Faso in Westafrika.

Neu!!: Bordeaux und Ouagadougou · Mehr sehen »

Palais de Justice (Bordeaux)

Architektur des 15. und des 20. Jahrhunderts im Dialog Der Justizpalast von Bordeaux ist ein aus mehreren Epochen stammendes Gerichtsgebäude mit einem spektakulären Zubau von Richard Rogers vom Ende des 20.

Neu!!: Bordeaux und Palais de Justice (Bordeaux) · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Bordeaux und Paris · Mehr sehen »

Pastete

Pasteten sind feingewürzte Gerichte aus einer Farce aus Fleisch, Wild, Geflügel (auch Innereien wie Leber) oder Fisch, die in einer Teighülle gebacken werden.

Neu!!: Bordeaux und Pastete · Mehr sehen »

Patina

Frischer Bronzeguss und antikes Original Patina (ital. patina „dünne Schicht“, „Firnis“) ist eine durch natürliche oder künstliche Alterung entstandene Oberfläche (Struktur und Farbe).

Neu!!: Bordeaux und Patina · Mehr sehen »

Pauillac

Pauillac ist eine französische Gemeinde auf der Médoc-Halbinsel bei Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Pauillac · Mehr sehen »

Paul Abadie

Basilika Sacré-Cœur, Paris Paul Abadie der Jüngere (* 9. November 1812 in Paris; † 3. August 1884 in Chatou, Yvelines) war ein französischer Architekt und Denkmalpfleger.

Neu!!: Bordeaux und Paul Abadie · Mehr sehen »

Paulinus von Nola

Linzer Dom Pontius Meropius Anicius Paulinus oder Paulinus von Nola (* um 354 in Bordeaux; † 22. Juni 431 in Nola bei Neapel) war ein spätantiker Bischof und Schriftsteller.

Neu!!: Bordeaux und Paulinus von Nola · Mehr sehen »

Périgord

Wappen der Grafen von Périgord Département Dordogne Landschaften des Périgord Das Périgord ist eine Landschaft und eine historische Provinz im Südwesten Frankreichs, die für ihr reiches historisches Erbe, ihre Küche und das milde Klima bekannt ist.

Neu!!: Bordeaux und Périgord · Mehr sehen »

Pessac

Pessac ist eine Stadt in der französischen Region Nouvelle-Aquitaine im Département Gironde mit Einwohnern (Stand). Die Stadt liegt im Arrondissement Bordeaux und bildet zwei eigene Kantone, Kanton Pessac-1 und Kanton Pessac-2.

Neu!!: Bordeaux und Pessac · Mehr sehen »

Peter Lieb

Peter Lieb (* 1974 in Garmisch-Partenkirchen) ist ein deutscher Militärhistoriker.

Neu!!: Bordeaux und Peter Lieb · Mehr sehen »

Philippe Sollers

Philippe Sollers in Paris Philippe Sollers (* 28. November 1936 in Bordeaux) ist ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Bordeaux und Philippe Sollers · Mehr sehen »

Pierre Miquel

Pierre Miquel im Jahr 2003 Pierre Miquel, eigentlich Pierre Gabriel Roger Miquel (* 30. Juni 1930 in Montluçon, Département Allier; † 26. November 2007 in Boulogne-Billancourt, Département Hauts-de-Seine) war ein französischer Historiker und Autor.

Neu!!: Bordeaux und Pierre Miquel · Mehr sehen »

Place des Quinconces (Bordeaux)

Place des Quinconces Der Place des Quinconces ist mit einer Fläche von 126.000 m² einer der größten Plätze Europas.

Neu!!: Bordeaux und Place des Quinconces (Bordeaux) · Mehr sehen »

Poitiers

Poitiers ist die Hauptstadt des Départements Vienne im Westen Frankreichs.

Neu!!: Bordeaux und Poitiers · Mehr sehen »

Pomerol (Weinbaugebiet)

Karte des Weinbaugebiets Bordeaux Pomerol ist ein Weinbaugebiet im Bordelais und berühmt für qualitativ hochstehende Rotweine.

Neu!!: Bordeaux und Pomerol (Weinbaugebiet) · Mehr sehen »

Pont d’Aquitaine

Die Pont d’Aquitaine ist eine Straßenbrücke (Autobahn und Radweg) über die Garonne in Bordeaux in der Region Nouvelle-Aquitaine in Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Pont d’Aquitaine · Mehr sehen »

Pont de pierre (Bordeaux)

Pont de pierre heißt die älteste „Steinerne Brücke“ über die Garonne in Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Pont de pierre (Bordeaux) · Mehr sehen »

Pont Jacques Chaban-Delmas

Die Pont Jacques Chaban-Delmas ist eine als Hubbrücke ausgeführte Straßenbrücke über die Garonne in Bordeaux im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine in Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Pont Jacques Chaban-Delmas · Mehr sehen »

Pont Saint-Jean

Die Pont Saint-Jean ist eine Straßenbrücke über die Garonne im Stadtgebiet von Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Pont Saint-Jean · Mehr sehen »

Porte Cailhau

Porte CailhauDie Porte Cailhau ist ein früheres Stadttor in der französischen Stadt Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Porte Cailhau · Mehr sehen »

Porto

Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals.

Neu!!: Bordeaux und Porto · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Bordeaux und Portugal · Mehr sehen »

Präfektur (Frankreich)

In Frankreich ist die Präfektur der Amtsbezirk eines Präfekten, also ein Departement.

Neu!!: Bordeaux und Präfektur (Frankreich) · Mehr sehen »

Provinz

Provinz (von) ist eine auf die Verwaltungsterminologie des antiken Rom zurückgehende Bezeichnung, die heute verschiedene administrativ-territoriale Einheiten sowohl im staatlichen als auch im kirchlichen Bereich bezeichnet.

Neu!!: Bordeaux und Provinz · Mehr sehen »

Pyrenäen

Die Pyrenäen (und) sind eine rund 430 km lange Gebirgskette.

Neu!!: Bordeaux und Pyrenäen · Mehr sehen »

Québec (Stadt)

Québec bzw.

Neu!!: Bordeaux und Québec (Stadt) · Mehr sehen »

Radsport

Peloton Ein Bahnradrennen Als Radsport, schweizerisch Velosport, bezeichnet man Sportarten, die mit dem Fahrrad ausgeführt werden.

Neu!!: Bordeaux und Radsport · Mehr sehen »

Ramallah

Manarah Square nach dem Umbau 2008 Das neue Parlamentsgebäude Der Amtssitz des palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas Ramallah im Westjordanland Ramallah ist eine Stadt in den Palästinensischen Autonomiegebieten im Westjordanland.

Neu!!: Bordeaux und Ramallah · Mehr sehen »

Rassemblement pour la République

Das Rassemblement pour la République (RPR) (wörtlich: Zusammenschluss für die Republik, besser übersetzt als Sammlungsbewegung für die Republik) war eine französische politische Partei.

Neu!!: Bordeaux und Rassemblement pour la République · Mehr sehen »

Ratten

Die Ratten (Rattus) sind eine Nagetiergattung aus der Gruppe der Altweltmäuse (Murinae).

Neu!!: Bordeaux und Ratten · Mehr sehen »

Résistance

Unbesetzte Zone bis November 1942, dann ebenfalls besetzt (Südzone) Lothringer Kreuz Die Résistance ist ein Sammelbegriff für sowohl französische als auch belgische Widerstandsbewegungen während des Zweiten Weltkriegs gegen die von ihnen als Faschisten bezeichneten Anhänger und Funktionäre der totalitären nationalsozialistischen deutschen und italienischen Besatzungsmächte sowie gegen die mit diesen kollaborierenden inländischen Institutionen und Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Bordeaux und Résistance · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Bordeaux und Römisches Reich · Mehr sehen »

Rebhuhn (Art)

Verbreitung des Rebhuhns Das Rebhuhn (Perdix perdix) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Hühnervögel (Galliformes).

Neu!!: Bordeaux und Rebhuhn (Art) · Mehr sehen »

Region (Frankreich)

Karte der französischen Regionen (seit 1. Januar 2016) Die Regionen (Sg. région) sind Gebietskörperschaften (collectivités territoriales) in Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Region (Frankreich) · Mehr sehen »

Religionskrieg

Paris während der Bartholomäusnacht. Zeitgenössisches Gemälde von François Dubois: ''Le massacre de la Saint-Barthélemy'' Unter einem Religionskrieg, seltener Glaubenskrieg, wird im Allgemeinen ein Krieg verstanden, der aus Gründen der Religion geführt wird.

Neu!!: Bordeaux und Religionskrieg · Mehr sehen »

Richard II. (England)

Porträt Richards in der Westminsterabtei (erstes originales Porträt eines englischen Königs) Unterschrift von Richard II. königliches Wappen von Richard II. Richard II. KG (* 6. Januar 1367 in Bordeaux; † 14. Februar 1400 Schloss Pontefract, Yorkshire) war von 1377 bis zu seiner Absetzung 1399 König von England.

Neu!!: Bordeaux und Richard II. (England) · Mehr sehen »

Richard Rogers (Architekt)

Richard Rogers (vorne links) mit Queen Elizabeth II. und der walisischen Finanzministerin a. D. Sue Essex bei der Eröffnung der Senedd in Cardiff (2011) Richard George Rogers, Baron Rogers of Riverside, CH, Kt. (* 23. Juli 1933 in Florenz, Italien) ist ein italo-britischer Architekt und Pritzker-Preisträger 2007.

Neu!!: Bordeaux und Richard Rogers (Architekt) · Mehr sehen »

Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit rund 700.000 Einwohnern größte Stadt des Baltikums.

Neu!!: Bordeaux und Riga · Mehr sehen »

Romanik

Das Hauptschiff des Speyerer Doms Notre-Dame-la-Grande in Poitiers Der Begriff Romanik (auch: romanischer/vorgotischer Stil) beschreibt die kunstgeschichtliche Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst zwischen der Vorromanik und der nachfolgenden Gotik in Malerei, Bildhauerkunst und Architektur.

Neu!!: Bordeaux und Romanik · Mehr sehen »

Rosa Bonheur

Édouard Louis Dubufe (1857) Rosa Bonheur (* 16. März 1822 in Bordeaux, Frankreich; † 25. Mai 1899 in Thomery, Frankreich) war eine französische Tiermalerin des Naturalismus bzw.

Neu!!: Bordeaux und Rosa Bonheur · Mehr sehen »

Rue Sainte-Catherine (Bordeaux)

Rue Sainte-Catherine, Bordeaux Die Rue Sainte-Catherine ist die als Fußgängerzone ausgestaltete Haupteinkaufsstraße im Zentrum von Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Rue Sainte-Catherine (Bordeaux) · Mehr sehen »

Rugby Union

Typisches Szenario während eines Rugby-Union-Spiels Rugby Union (oft auch einfach nur Rugby, Union oder Fünfzehner-Rugby genannt) ist eine Sportart aus der Rugby-Familie.

Neu!!: Bordeaux und Rugby Union · Mehr sehen »

Rum

Rum aus Guyana und Jamaika Rum (wahrscheinlich abgeleitet vom englischen Dialektwort rumbullion, „Aufruhr, Tumult“) ist ein alkoholisches Getränk.

Neu!!: Bordeaux und Rum · Mehr sehen »

Sacré-Cœur de Montmartre

Basilika Sacré-Cœur Montmartre und Sacré-Cœur vom Triumphbogen Die Basilica minor Sacré-Cœur de Montmartre (Basilika vom Heiligsten Herzen in Montmartre) ist eine im neobyzantinischen Stil gebaute römisch-katholische Wallfahrtskirche auf dem Montmartre im 18.

Neu!!: Bordeaux und Sacré-Cœur de Montmartre · Mehr sehen »

Saint-Émilion

Saint-Émilion (okzitanisch: Sent Milion) ist eine südwestfranzösische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Saint-Émilion · Mehr sehen »

Saint-Joseph de Tivoli

Das Lycée Saint Joseph de Tivoli ist eine französische Privatschule in Bordeaux (Département Gironde).

Neu!!: Bordeaux und Saint-Joseph de Tivoli · Mehr sehen »

Samsun

Samsun ist die größte Stadt in der Schwarzmeerregion der Türkei und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Samsun.

Neu!!: Bordeaux und Samsun · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Bordeaux und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Südeuropa

Südeuropa (gelb) nach Ansicht von Eurovoc Südeuropa ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Staaten Portugal, Spanien, Andorra, Monaco, Italien, San Marino, die Vatikanstadt, Griechenland und Malta (wie auch Gibraltar).

Neu!!: Bordeaux und Südeuropa · Mehr sehen »

Schalotte

Schalotte, auch Edelzwiebel, Askalonzwiebel, Eschalotte oder Eschlauch, ist die Sammelbezeichnung für eine Gruppe von Kulturpflanzen aus der Gattung Lauch (Allium), die der Küchenzwiebel (Allium cepa) nahestehen und ähnlich dieser als Speise- und Würzgemüse genutzt werden.

Neu!!: Bordeaux und Schalotte · Mehr sehen »

Schifffahrt

Die ''Antwerpen Express'' vor Blankenese (2013) Hamburger Hafen, zwischen 1890 und 1905 Bremerhavener Häfen (2012) Unter Schifffahrt (bis zur Rechtschreibreform 1996 und z. B. bei traditionellen Firmennamen weiterhin: Schiffahrt) versteht man die Benutzung von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern und Meeren zu unterschiedlichen Zwecken, vor allem zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen und Gütern.

Neu!!: Bordeaux und Schifffahrt · Mehr sehen »

Schlacht bei Castillon

Taktische Karte des Schlachtverlaufes Die Schlacht bei Castillon am 17.

Neu!!: Bordeaux und Schlacht bei Castillon · Mehr sehen »

Schotter

Schotter ist zum einen ein Fachbegriff der Geowissenschaften für natürliche, überwiegend geröllführende Lockersedimente und zum anderen ein Fachbegriff des Bauwesens für grobe Gesteinskörnungen.

Neu!!: Bordeaux und Schotter · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Bordeaux und Seehafen · Mehr sehen »

Seehandel

Seehandel nennt man den gewerblichen Handel von Gütern mit Schiffen über das Meer.

Neu!!: Bordeaux und Seehandel · Mehr sehen »

Sensenmann

Grabmal von Jean Catherineau auf dem Cimetière de la Chartreuse, Bordeaux französischen Zeitung 1912 in einer Cholera-Pest. Der Sensenmann (auch Gevatter Tod oder Schnitter) ist eine aus dem Mittelalter stammende personifizierte Allegorie des Todes (Anthropomorphismus).

Neu!!: Bordeaux und Sensenmann · Mehr sehen »

Sephardim

Sephardische Migrationen Als Sephardim bezeichnen sich die Juden und ihre Nachfahren, die bis zu ihrer Vertreibung 1492 und 1513 auf der Iberischen Halbinsel lebten.

Neu!!: Bordeaux und Sephardim · Mehr sehen »

Siemens

Velaro (Spanien) von Siemens Mobility Magnetresonanztomograph von Siemens Die Siemens Aktiengesellschaft ist ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern.

Neu!!: Bordeaux und Siemens · Mehr sehen »

Sklavenhandel

Sklaventransport Sklavenschiff Sklavenhandel bezeichnet allgemein den Handel mit Sklaven, das heißt den Kauf und Verkauf von Menschen.

Neu!!: Bordeaux und Sklavenhandel · Mehr sehen »

Soziale Schicht

Als soziale Schicht wird eine als gleichartig angesehene Bevölkerungsgruppe einer Gesellschaft oder eines Staates bezeichnet, die anhand sozialer Merkmale einem hierarchisch aufgebauten Schichtungsmodell zugeordnet wird.

Neu!!: Bordeaux und Soziale Schicht · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Bordeaux und Sozialismus · Mehr sehen »

Sozialstruktur

Sozialstruktur bezeichnet eine soziologische, einteilende Ordnung menschlicher Gesellschaften nach ihren sozialen Merkmalen, vor allem ihrer sozialen Schichtung.

Neu!!: Bordeaux und Sozialstruktur · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Bordeaux und Spanien · Mehr sehen »

Sprachgrenze

Sprachgrenze im Berner Jura Eine Sprachgrenze durchzieht ein geografisches Gebiet, in dem zwei oder mehr Bevölkerungsgruppen aufeinandertreffen, die unterschiedliche (fremde) Sprachen sprechen und wo eine Verständigung auch auf dialektaler Ebene nicht möglich ist.

Neu!!: Bordeaux und Sprachgrenze · Mehr sehen »

St. Louis des Chartrons

Ansicht von Süden Die Kirche Saint-Louis des Chartrons im Nordwesten der französischen Stadt Bordeaux gelegenen Ortsteil Chartrons ist eine der höchsten Kirchen der Stadt.

Neu!!: Bordeaux und St. Louis des Chartrons · Mehr sehen »

Staatsbürgerschaft

Eine Staatsbürgerschaft kennzeichnet die sich aus der Staatsangehörigkeit ergebenden Rechte und Pflichten einer natürlichen Person in dem Staat, dem sie angehört.

Neu!!: Bordeaux und Staatsbürgerschaft · Mehr sehen »

Stade Bordelais

Stade Bordelais ist ein polysportiver Verein aus der französischen Stadt Bordeaux im Département Gironde.

Neu!!: Bordeaux und Stade Bordelais · Mehr sehen »

Stade Chaban-Delmas

Das Stade Chaban-Delmas, mit vollem Namen Stade Jacques Chaban-Delmas, ist ein Rugbystadion in der französischen Stadt Bordeaux im Département Gironde, Region Aquitanien.

Neu!!: Bordeaux und Stade Chaban-Delmas · Mehr sehen »

Stade Matmut-Atlantique

Das Stade Matmut-Atlantique (auch bekannt als Stade Bordeaux-Atlantique) ist ein Fußballstadion im Stadtviertel Lac im Norden der französischen Stadt Bordeaux, Département Gironde.

Neu!!: Bordeaux und Stade Matmut-Atlantique · Mehr sehen »

Stadium Vélodrome de Bordeaux Lac

Das Stadium Vélodrome de Bordeaux Lac ist eine multifunktionale Sporthalle mit Radrennbahn im französischen Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Stadium Vélodrome de Bordeaux Lac · Mehr sehen »

Stadtviertel

Als Stadtviertel, auch Stadtgeviert, Stadtquartier, Wohnviertel oder Quartier (zu ‚der Vierte‘, daraus ‚Viertel‘), bezeichnet man einen Teil einer Stadt.

Neu!!: Bordeaux und Stadtviertel · Mehr sehen »

Ste-Croix (Bordeaux)

Sainte-Croix de Bordeaux Die Kirche Sainte-Croix in Bordeaux ist die Kirche eines ehemaligen Benediktinerklosters.

Neu!!: Bordeaux und Ste-Croix (Bordeaux) · Mehr sehen »

Stockfisch

Stockfisch während des Trocknens Trockengestelle mit Stockfisch in Norwegen Fisch wird für die Trocknung vorbereitet Der Fisch wird hier in Malaysia direkt am Hafen getrocknet Der gesalzene Fisch wird in der Sonne gewendet Verkauf von Trockenfisch Stockfisch und Klippfisch ist durch Trocknung haltbar gemachter Fisch – vor allem Kabeljau (Dorsch), auch Seelachs, Schellfisch und Leng.

Neu!!: Bordeaux und Stockfisch · Mehr sehen »

Straßenbahn Bordeaux

Die Straßenbahn Bordeaux (frz. Tramway de Bordeaux) bietet seit 2003 ein Verkehrssystem an, das in der südwestfranzösischen Großstadt bereits zuvor bis 1958 bestanden hatte.

Neu!!: Bordeaux und Straßenbahn Bordeaux · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Bordeaux und Synagoge · Mehr sehen »

Synagoge (Bordeaux)

Fassade der Synagoge von Bordeaux Die Synagoge in Bordeaux zählt zu den schönsten und größten Synagogen Frankreichs.

Neu!!: Bordeaux und Synagoge (Bordeaux) · Mehr sehen »

Talence

Talence ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Talence · Mehr sehen »

TGV

TGV (Akronym von train à grande vitesse: französisch für „Hochgeschwindigkeitszug“) ist eine Marke der französischen Staatsbahn SNCF, die als Bezeichnung sowohl für Baureihen von Zügen als auch als Zuggattung verwendet wird (die seit Mai 2017 unter der Marke «inOui» (franz.: unerhört, beispiellos) vermarktet wird).

Neu!!: Bordeaux und TGV · Mehr sehen »

Toulouse

Karte von Toulouse (1631) Toulouse (deutsch veraltet: Tholosen) ist eine Stadt in Südfrankreich am Fluss Garonne.

Neu!!: Bordeaux und Toulouse · Mehr sehen »

Tour de France

Logo der Tour de France. Das „R“ stellt einen Radrennfahrer dar. Der gelbe Kreis ist das Vorderrad. Siegerpodest der Tour de France 2004 Peloton der Tour 2005 Die Tour de France, auch Grande Boucle (französisch für Große Schleife) oder einfach Le Tour genannt, ist das berühmteste und für die Fahrer bedeutendste Radrennen der Welt.

Neu!!: Bordeaux und Tour de France · Mehr sehen »

Tour Pey-Berland

Der Turm Pey-Berland vor der Kathedrale Saint-André Notre-Dame d'Aquitaine Der in Bordeaux stehende Tour Pey-Berland ist ein dem Chor der Kathedrale Saint-André auf süd-östlicher Seite isoliert vorgelagerter Glockenturm, ähnlich einem italienischen Campanile.

Neu!!: Bordeaux und Tour Pey-Berland · Mehr sehen »

Transports Bordeaux Métropole

Das Straßenbahnnetz von Bordeaux Transports Bordeaux Métropole, kurz TBM genannt, ist ein öffentliches Verkehrsunternehmen im Ballungsraum der französischen Großstadt Bordeaux.

Neu!!: Bordeaux und Transports Bordeaux Métropole · Mehr sehen »

UCI-Bahn-Weltmeisterschaften

Logo der UCI Die UCI-Bahn-Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt.

Neu!!: Bordeaux und UCI-Bahn-Weltmeisterschaften · Mehr sehen »

UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1998

Logo der UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1998 Die 88.

Neu!!: Bordeaux und UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1998 · Mehr sehen »

UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2006

Logo der UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2006 Die 96.

Neu!!: Bordeaux und UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2006 · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Bordeaux und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Union Bordeaux Bègles

Union Bordeaux Bègles ist eine Rugby-Union-Mannschaft aus der französischen Stadt Bordeaux im Département Gironde.

Neu!!: Bordeaux und Union Bordeaux Bègles · Mehr sehen »

Union Mondiale de Billard

Die Union Mondiale de Billard (UMB) ist der Welt-Dachverband des Carambolage-Billardsports und der WCBS angegliedert.

Neu!!: Bordeaux und Union Mondiale de Billard · Mehr sehen »

Universität Bordeaux

Die Gründung der Universität Bordeaux durch Papst Eugen IV. geht auf das Jahr 1441 zurück.

Neu!!: Bordeaux und Universität Bordeaux · Mehr sehen »

Vanille (Gewürz)

Vanilleschoten Frische, nicht gebräunte Vanille-„Kapseln“. Strukturformel von Vanillin Die Vanille (oder) ist ein Gewürz, das aus den fermentierten Kapselfrüchten („Schoten“) verschiedener Arten der Orchideen-Gattung Vanilla gewonnen wird.

Neu!!: Bordeaux und Vanille (Gewürz) · Mehr sehen »

Völkerwanderung

oströmischen Werkstätten In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.

Neu!!: Bordeaux und Völkerwanderung · Mehr sehen »

VCUB

Eine VCub-Station in Bordeaux VCub, auch V3 geschrieben, ist ein Selbstbedienungs-Fahrradverleih, der am 20.

Neu!!: Bordeaux und VCUB · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: Bordeaux und Verfassung · Mehr sehen »

Verlag

Ein Verlag ist ein Medienunternehmen, das Werke der Literatur, Kunst, Musik, Unterhaltung oder Wissenschaft vervielfältigt und verbreitet.

Neu!!: Bordeaux und Verlag · Mehr sehen »

Versailles

ist eine französische Stadt in der Region Île-de-France mit Einwohnern (Stand). Sie ist Verwaltungssitz (frz.: chef-lieu) des Départements Yvelines (78) und seit 1801 Sitz des Bistums Versailles.

Neu!!: Bordeaux und Versailles · Mehr sehen »

VGA Médoc Bordeaux

La Vie au Grand Air du Médoc oder kurz VGA Médoc Bordeaux war ein französischer Fußballverein aus Bordeaux, der seine erfolgreichste Zeit in den Jahren um den Ersten Weltkrieg hatte.

Neu!!: Bordeaux und VGA Médoc Bordeaux · Mehr sehen »

Via Agrippa

Unter Via Agrippa, Agrippa-Straße, versteht man heute die unter Marcus Vipsanius Agrippa, dem römischen Feldherrn und Schwiegersohn des Augustus als Statthalter Galliens, dort von Lugdunum (Lyon) aus gebauten vier Heerstraßen.

Neu!!: Bordeaux und Via Agrippa · Mehr sehen »

Via Aquitania

Hadrian Die Via Aquitania (rot) mit den wichtigsten Römerstraßen in Gallien. Die Via Aquitania war eine Römerstraße, die im südlichen Gallien von Narbonne (Colonia Narbo Martius) über Carcassonne (Carcaso) und Toulouse (Tolosa) bis nach Bordeaux (Burdigala) führte.

Neu!!: Bordeaux und Via Aquitania · Mehr sehen »

Via Turonensis

Die historischen Jakobswege in Frankreich Die Via Turonensis ist der nördlichste Jakobsweg durch Frankreich.

Neu!!: Bordeaux und Via Turonensis · Mehr sehen »

Victor Hugo

Victor Hugo, etwa 1875 Seine Unterschrift Victor-Marie Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Bordeaux und Victor Hugo · Mehr sehen »

Victor Louis

Victor Louis – Fiktives Porträt (1881) Louis-Nicolas Louis genannt Victor Louis (* um 10. Mai 1731 in Paris; † 2. Juli 1800 in Paris) war ein französischer Architekt.

Neu!!: Bordeaux und Victor Louis · Mehr sehen »

Villenave-d’Ornon

Villenave-d’Ornon ist eine französische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Bordeaux und Villenave-d’Ornon · Mehr sehen »

Vinaigrette

Herstellung einer Vinaigrette Vinaigrette (frz. vinaigre „Essig“) ist eine kalte Sauce aus Essig, Öl, Salz und je nach Rezept weiteren Zutaten wie Kräutern und Senf.

Neu!!: Bordeaux und Vinaigrette · Mehr sehen »

Vogelzug

V-Formationen ziehender Kraniche Ziehende Wildgänse Als Vogelzug bezeichnet man den alljährlichen Flug der Zugvögel von ihren Brutgebieten zu ihren Winterquartieren und wieder zurück.

Neu!!: Bordeaux und Vogelzug · Mehr sehen »

Wanderausstellung

Eine Wanderausstellung ist eine Ausstellung, die nicht an einen festen Ort gebunden ist, sondern in Abständen den Ort wechselt.

Neu!!: Bordeaux und Wanderausstellung · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Bordeaux und Wehrmacht · Mehr sehen »

Weinbau

Trauben der Weißweinrebsorte Riesling Traube und Blatt der Rotweinrebsorte Cabernet Sauvignon Weinbau, Weinanbau oder Rebbau (Schweiz) werden in den Weinbaugebieten synonym verwendet.

Neu!!: Bordeaux und Weinbau · Mehr sehen »

Wellenreiten

Surfen vor Hawaii Wellenreiter Nordküste von Oʻahu Bodyboarder in einer ''Tube'' Das Wellenreiten, auch Surfen ist ein Wassersport, bei dem die dynamische Form einer Wasserwelle ausgenutzt wird, um sich auf einem Surfbrett stehend auf dem Wasser fortzubewegen.

Neu!!: Bordeaux und Wellenreiten · Mehr sehen »

Weströmisches Reich

Oströmisches Reich im Jahre 395 West- und Ostrom im Jahre 476 Das sogenannte Weströmische Reich, auch Westrom oder Westreich (lat. Hesperium Imperium), entstand im Jahre 395 durch die Teilung der Herrschaft im Römischen Reich unter den beiden Söhnen des Kaisers Theodosius I. Während der ältere Bruder, Arcadius, in Konstantinopel als ''senior Augustus'' über den römischen Osten herrschte, regierte Honorius zunächst von Mailand, dann von Ravenna aus als iunior Augustus den Westen des Reiches; ausnahmsweise residierten die weströmischen Kaiser auch noch in der Stadt Rom.

Neu!!: Bordeaux und Weströmisches Reich · Mehr sehen »

Wirtschaftssektor

Regionale Unterschiede in der Beschäftigungsstruktur nach Wirtschaftssektoren am Beispiel Deutschland Tertiärsektor In Wirtschaftssektoren werden in der Wirtschaftswissenschaft Industrie und Gewerbe eingeteilt.

Neu!!: Bordeaux und Wirtschaftssektor · Mehr sehen »

Wohngebiet

Wohngebiet ''Raiffeisenring'' in Buldern Ein Wohngebiet ist ein Baugebiet, das ausschließlich oder überwiegend dem Wohnen dient.

Neu!!: Bordeaux und Wohngebiet · Mehr sehen »

Wuhan

() ist eine Unterprovinzstadt und die Hauptstadt der Provinz Hubei in der Volksrepublik China.

Neu!!: Bordeaux und Wuhan · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Bordeaux und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1441

Keine Beschreibung.

Neu!!: Bordeaux und 1441 · Mehr sehen »

18. Jahrhundert

Das 18.

Neu!!: Bordeaux und 18. Jahrhundert · Mehr sehen »

19. Jahrhundert

Das 19.

Neu!!: Bordeaux und 19. Jahrhundert · Mehr sehen »

3. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 3. Jahrhundert Das 3.

Neu!!: Bordeaux und 3. Jahrhundert · Mehr sehen »

4. Jahrhundert

Globale territoriale Situation im 4. Jahrhundert Das 4.

Neu!!: Bordeaux und 4. Jahrhundert · Mehr sehen »

732

Keine Beschreibung.

Neu!!: Bordeaux und 732 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bordèu, Canele, Canelé.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »