Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Boeing 707

Index Boeing 707

Die Boeing 707 ist ein vierstrahliger Tiefdecker mit Schmalrumpf des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing.

152 Beziehungen: Air Force One, Air India, Air-India-Flug 101, Air-India-Flug 245, Airborne Warning and Control System, Airport (Film), American Airlines, Argentinien, Auftriebshilfe, Australien, Autopilot, Aviation Safety Network, Avionik, Avro Canada C-102, Bel (Einheit), Bell P-59, BOAC-Flug 712, Boeing, Boeing 367-80, Boeing 377, Boeing 727, Boeing 737, Boeing 757, Boeing 767, Boeing B-47, Boeing B-52, Boeing C-135, Boeing C-97, Boeing E-3, Boeing E-6, Boeing EC-135, Boeing KC-135, Boeing RC-135, Bordküche, Braniff International Airways, British Overseas Airways Corporation, CFM International, CFM International CFM56, Controlled flight into terrain, Controlled Impact Demonstration, Convair CV-880, Convair CV-990, De Havilland Comet, Distance Measuring Equipment, Douglas DC-8, Drehfunkfeuer, Druckkabine, Dschidda, Egypt Air, Einstellwinkel, ..., Erster Offizier (Luftfahrt), Experimentalflugzeug, Fail-Safe, Fassrolle, Federal Aviation Administration, Flugfunk, Flughafen Bangkok-Don Mueang, Flughafen Berlin-Tegel, Flughafen Genf, Flughafen Kairo, Flughafen London Heathrow, Flughafen Mumbai, Flugingenieur, Frankreich, Funknavigation, Garrett AiResearch, Goodyear Tire & Rubber Company, Halbschalenbauweise, Höhenleitwerk, Hollywood, Iljuschin Il-62, Instrumentenlandesystem, Israel, Italien, John F. Kennedy International Airport, John Travolta, Jordanien, Kanadische Streitkräfte, Karachi/Jinnah International Airport, Krügerklappe, Kurzwelle, Langstreckenflugzeug, Leitwerk, Liste von Flugzeugtypen, Lockheed Constellation, LORAN, Luftbetankung, Luftfahrtantriebe, Luftfahrtpersonal, Luftfahrzeugkennzeichen, Lufthansa, Mantelstromtriebwerk, Marokko, Marschflugkörper, Mekka, Mont Blanc, NASA, Navigator, Nebenstromverhältnis, Northrop Grumman E-8, Pakistan International Airlines, Pan American World Airways, Passagierluftfahrt, Pfeilung, Pilot, Pratt & Whitney J57, Pratt & Whitney JT3D, Pratt & Whitney JT4, Pratt & Whitney JT8D, Qantas Airways, Radar-Altimeter, Relaisstation, Republik Kongo, Rio de Janeiro, Rollout, Rolls-Royce Conway, Sabena, Saha Air, Saudi-Arabien, Schmalrumpfflugzeug, Seitenleitwerk, Shanghai Y-10, Störklappe, Strömungsabriss, Stringer (Verkehrstechnik), Sud Aviation Caravelle, Ta'if, Telemetrie, Terroranschläge am 11. September 2001, Tiefdecker, Tragfläche, Trans World Airlines, Transportflugzeug, Trägheitsnavigationssystem, Trimmung, Tupolew Tu-104, Turbinen-Strahltriebwerk, Turbulator, Ultrakurzwelle, United States Air Force, United States Navy, V-Stellung, VARIG, Venezuela, Vereinigte Staaten, Verkehrsflugzeug, Vickers VC10, Vierstrahliges Flugzeug, Western Airlines, Wetterradar, William McPherson Allen, YouTube. Erweitern Sie Index (102 mehr) »

Air Force One

Mount Rushmore, einer Darstellung monumentaler Porträtköpfe der Präsidenten George Washington (1. US-Präsident), Thomas Jefferson (3.), Theodore Roosevelt (26.) und Abraham Lincoln (16.). Air Force One (abgekürzt AFO oder AF-1) ist das Rufzeichen eines Flugzeuges der US Air Force (USAF), in dem sich der Präsident der Vereinigten Staaten befindet.

Neu!!: Boeing 707 und Air Force One · Mehr sehen »

Air India

Air India ist die nationale Fluggesellschaft Indiens mit Sitz in Mumbai und Basis auf dem Flughafen Mumbai.

Neu!!: Boeing 707 und Air India · Mehr sehen »

Air-India-Flug 101

Air-India-Flug-101 war ein planmäßiger internationaler Flug von Bombay (heute: Mumbai) nach New York mit Zwischenstopps in Delhi, Beirut, Genf und London-Heathrow.

Neu!!: Boeing 707 und Air-India-Flug 101 · Mehr sehen »

Air-India-Flug 245

Auf dem Air-India-Flug-245 von Bombay (heute: Mumbai) nach London mit Zwischenlandungen in Kairo und Genf verunglückte bei einem Flugunfall am 3.

Neu!!: Boeing 707 und Air-India-Flug 245 · Mehr sehen »

Airborne Warning and Control System

Boeing E-3 Sentry der United States Air Force US-Frühwarnluftschiffe vom Typ ZPG-2W (Mitte) und ZPG-3W (vorn) der 1950er Jahre Ein Airborne Early Warning and Control System (AWACS) ist ein fliegendes Radarsystem.

Neu!!: Boeing 707 und Airborne Warning and Control System · Mehr sehen »

Airport (Film)

Airport ist ein Katastrophenfilm aus dem Jahr 1970 nach der gleichnamigen Romanvorlage von Arthur Hailey.

Neu!!: Boeing 707 und Airport (Film) · Mehr sehen »

American Airlines

American Airlines ist eine amerikanische Fluggesellschaft im Besitz der American Airlines Group mit Sitz in Fort Worth, Texas.

Neu!!: Boeing 707 und American Airlines · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Boeing 707 und Argentinien · Mehr sehen »

Auftriebshilfe

Voll ausgefahrene ''Slats'' und ''Flaps'' (Landeklappen) eines Airbus A310 Eine Auftriebshilfe ist eine Vorrichtung an den Tragflächen eines Flugzeuges, die dazu dient, in bestimmten Flugsituationen deren Auftriebsbeiwert zu vergrößern.

Neu!!: Boeing 707 und Auftriebshilfe · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Boeing 707 und Australien · Mehr sehen »

Autopilot

Als Autopilot wird eine automatische, üblicherweise programmierbare Steuerungsanlage bezeichnet, welche Fortbewegungsmittel auf Wunsch automatisch lenkt, ohne dass Menschen, während der Autopilot aktiv ist, in die Steuerung eingreifen müssen.

Neu!!: Boeing 707 und Autopilot · Mehr sehen »

Aviation Safety Network

Aviation Safety Network (ASN, für Flugsicherheits-Netzwerk) ist eine Website, auf der Zwischenfälle im Bereich der zivilen, militärischen und allgemeinen Luftfahrt gesammelt und dort kostenlos abgerufen werden können.

Neu!!: Boeing 707 und Aviation Safety Network · Mehr sehen »

Avionik

Die Avionik – ein Kofferwort bestehend aus Aviatik (von lat. avis.

Neu!!: Boeing 707 und Avionik · Mehr sehen »

Avro Canada C-102

Die Avro Canada C-102 Jetliner war ein vierstrahliges Verkehrsflugzeug des kanadischen Herstellers Avro Canada.

Neu!!: Boeing 707 und Avro Canada C-102 · Mehr sehen »

Bel (Einheit)

Das Bel (Einheitenzeichen B) ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Hilfsmaßeinheit zur Kennzeichnung von Pegeln und Maßen (siehe Logarithmische Größe).

Neu!!: Boeing 707 und Bel (Einheit) · Mehr sehen »

Bell P-59

Die Bell P-59 Airacomet war das erste US-amerikanische Strahlflugzeug.

Neu!!: Boeing 707 und Bell P-59 · Mehr sehen »

BOAC-Flug 712

BOAC-Flug 712 war ein Überseeflug der British Overseas Airways Corporation (BOAC), der am 8.

Neu!!: Boeing 707 und BOAC-Flug 712 · Mehr sehen »

Boeing

Das US-amerikanische Unternehmen The Boeing Company ist der weltgrößte Hersteller ziviler und militärischer Flugzeuge und Hubschrauber sowie von Militär- und Weltraumtechnik.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing · Mehr sehen »

Boeing 367-80

Die Boeing 367-80 ist der vierstrahlige Flugzeug-Prototyp sowohl für die erfolgreiche Passagierjet-Modellreihe Boeing 707 als auch für die in fast ebenso großer Stückzahl gebauten militärischen Transporter der C-135-Familie.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing 367-80 · Mehr sehen »

Boeing 377

Die Boeing 377 Stratocruiser war ein in den Jahren 1947 bis 1950 von Boeing gebautes Langstrecken-Passagierflugzeug mit einer Kapazität von 55 bis 117 Personen in einer Druckkabine.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing 377 · Mehr sehen »

Boeing 727

Die Boeing 727 ist ein dreistrahliges Verkehrsflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing in Tiefdeckerauslegung für den Passagier- und Frachttransport auf Mittel- und Kurzstrecken.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing 727 · Mehr sehen »

Boeing 737

Die Boeing 737 des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing 737 · Mehr sehen »

Boeing 757

Die Boeing 757 ist ein zweistrahliges Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing, das für den Einsatz auf Strecken mittlerer Länge konzipiert wurde.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing 757 · Mehr sehen »

Boeing 767

Die Boeing 767 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing 767 · Mehr sehen »

Boeing B-47

Die Boeing B-47 Stratojet war ein sechsstrahliger strategischer Bomber der Zeit des Kalten Krieges aus US-amerikanischer Produktion.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing B-47 · Mehr sehen »

Boeing B-52

B-52G über den Wolken Cockpit einer Boeing B-52H Stratofortress Boeing B-52 Die Boeing B-52 Stratofortress (für „Stratosphärenfestung“; meist nur B-52) ist ein achtstrahliger Langstreckenbomber der US-Luftwaffe.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing B-52 · Mehr sehen »

Boeing C-135

Die Boeing C-135 Stratolifter ist ein militärisches Transportflugzeug der US Air Force (USAF), das Boeing Ende der 1950er Jahre von der KC-135 ableitete.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing C-135 · Mehr sehen »

Boeing C-97

Die Boeing C-97 Stratofreighter (deutsch: Stratosphärenfrachter), auch Boeing 367, war ein ab 1944 gebautes militärisches Langstrecken-Transportflugzeug, aus US-amerikanischer Produktion, ausgelegt als viermotoriges Propellerflugzeug mit Kolbenmotoren.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing C-97 · Mehr sehen »

Boeing E-3

Boeing E-3 Sentry ist die militärische Bezeichnung für eine Boeing 707-320, die als AWACS-Luftaufklärer bei den Luftwaffen mehrerer Staaten im Einsatz ist.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing E-3 · Mehr sehen »

Boeing E-6

Die Boeing E-6, auch E-6 TACAMO (Take Charge and Move Out) oder E-6 Mercury, ist ein Flugzeugtyp der US-Marine auf Basis der Boeing 707 und dient als Gefechtsleitplattform, speziell zum Übertragen von Statusmeldungen der strategischen und taktischen U-Boote der US-Marine.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing E-6 · Mehr sehen »

Boeing EC-135

Die Boeing EC-135 ist eine Variante des militärischen Transportflugzeugs C-135 mit spezieller elektronischer Ausrüstung.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing EC-135 · Mehr sehen »

Boeing KC-135

Die Boeing KC-135 Stratotanker ist ein in den 1950er-Jahren für die United States Air Force (USAF) entwickeltes vierstrahliges Tankflugzeug.

Neu!!: Boeing 707 und Boeing KC-135 · Mehr sehen »

Boeing RC-135

Die Boeing RC-135 ist ein vom US-amerikanischen Flugzeughersteller Boeing gebautes militärisches Aufklärungsflugzeug der US Air Force (USAF).

Neu!!: Boeing 707 und Boeing RC-135 · Mehr sehen »

Bordküche

Als Bordküche bezeichnet man Küchen in Luft-, Schienen- und Wasserfahrzeugen.

Neu!!: Boeing 707 und Bordküche · Mehr sehen »

Braniff International Airways

Braniff International Airways war eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Dallas und Heimatbasis auf dem Flughafen Dallas/Fort Worth.

Neu!!: Boeing 707 und Braniff International Airways · Mehr sehen »

British Overseas Airways Corporation

Eine Boeing 314A, die von 1941 bis 1948 von der BOAC eingesetzt wurde Boeing 377 Stratocruiser der BOAC De Havilland Comet der BOAC Comet 1 der BOAC am London Heathrow Airport Vickers VC10 der BOAC Vickers VC10 der BOAC am Flughafen London Heathrow im November 1972 Die British Overseas Airways Corporation, kurz BOAC, war eine britische Fluggesellschaft mit Sitz in London und Basis auf dem London Heathrow Airport.

Neu!!: Boeing 707 und British Overseas Airways Corporation · Mehr sehen »

CFM International

CFM International ist ein Joint Venture mit Sitz in Paris, das 1974 zu gleichen Teilen von den beiden Triebwerksherstellern Safran Aircraft Engines und GE Aviation gegründet wurde.

Neu!!: Boeing 707 und CFM International · Mehr sehen »

CFM International CFM56

CFM56 CFM International CFM56 ist die Bezeichnung einer Baureihe von Flugzeugtriebwerken.

Neu!!: Boeing 707 und CFM International CFM56 · Mehr sehen »

Controlled flight into terrain

Controlled Flight into or toward Terrain – meist kurz Controlled Flight into Terrain oder CFIT – ist eine Kategorie von Flugunfällen, die sich ereignen, wenn ein voll steuerbares Luftfahrzeug von der Besatzung gegen die Erdoberfläche oder gegen ein Hindernis geflogen wird, ohne dass sich die Piloten des bevorstehenden Zusammenstoßes bewusst sind.

Neu!!: Boeing 707 und Controlled flight into terrain · Mehr sehen »

Controlled Impact Demonstration

Das Versuchsflugzeug in verschiedenen Stadien des Experiments: Oben links im Probeanflug; die weiteren Bilder zeigen den eigentlichen Aufschlag. Unter der Bezeichnung Controlled Impact Demonstration (für Demonstration eines kontrollierten Aufschlags), kurz CID, führten die US-Luftfahrtbehörden FAA und NASA im Jahr 1984 einen Crashtest mit einem ferngesteuerten Passagierflugzeug durch.

Neu!!: Boeing 707 und Controlled Impact Demonstration · Mehr sehen »

Convair CV-880

Die Convair CV-880 Golden Arrow, auch bezeichnet als Convair 880, ist ein vierstrahliges Verkehrsflugzeug der Consolidated Vultee Aircraft Corporation, genannt Convair.

Neu!!: Boeing 707 und Convair CV-880 · Mehr sehen »

Convair CV-990

Cockpit einer Convair CV-990 Die Convair CV-990, auch bekannt als Convair 990 oder Coronado, ist ein vierstrahliges Düsen-Verkehrsflugzeug der Consolidated Vultee Aircraft Corporation, genannt Convair.

Neu!!: Boeing 707 und Convair CV-990 · Mehr sehen »

De Havilland Comet

Die vierstrahlige britische de Havilland DH 106 Comet war das erste in Serie gebaute Strahlverkehrsflugzeug der Welt.

Neu!!: Boeing 707 und De Havilland Comet · Mehr sehen »

Distance Measuring Equipment

Antenne DME-Transponder, in der Mitte einer VOR-Antennenanlage Antenne DME-Interrogator, Rumpfunterseite ADF-Einheit Flug über das DME mit Entfernungsangaben Distance Measuring Equipment (DME, für Entfernungsmessausstattung) ist eine Funkstelle des Navigationsfunkdienstes, deren Aussendungen dazu bestimmt sind, einem Luftfahrzeug die Feststellung seiner Entfernung in Bezug auf einen ortsfesten Referenzpunkt zu ermöglichen.

Neu!!: Boeing 707 und Distance Measuring Equipment · Mehr sehen »

Douglas DC-8

Die Douglas DC-8 ist ein vierstrahliges Düsenpassagierflugzeug der Douglas Aircraft Company.

Neu!!: Boeing 707 und Douglas DC-8 · Mehr sehen »

Drehfunkfeuer

Doppler-VOR-Bodenstation (D-VOR) in Verbindung mit einem DME VOR auf der US-Sichtflugkarte (Sectional Aeronautical Chart). Deutlich ist zu sehen, dass das VOR nicht auf die geographische, sondern auf die magnetische Nordrichtung ausgerichtet ist. Ein Drehfunkfeuer (englische Abkürzung VOR) ist ein Funkfeuer für die Luftfahrtnavigation.

Neu!!: Boeing 707 und Drehfunkfeuer · Mehr sehen »

Druckkabine

Passagierkabine innerhalb der Druckkabine einer Boeing 737 Outflow Valve und Overpressure Relief Valve einer B737-800 Cabin Pressure and Bleed Air Control Panels einer B737-800 Unter einer Druckkabine wird in der Luft- und Raumfahrt eine druckfeste Bauform von Passagierkabine, Cockpit oder Frachtraum für höher fliegende Flugzeuge oder Raumschiffe verstanden, die Menschen und Tieren den Aufenthalt unter diesen beeinträchtigenden bis lebensfeindlichen Bedingungen ermöglicht.

Neu!!: Boeing 707 und Druckkabine · Mehr sehen »

Dschidda

Lage der Stadt Dschidda (auch Djeddah, Djidda;; engl. Transkription: Jeddah, Jiddah, Jedda, Jidda) ist die wichtigste Hafenstadt Saudi-Arabiens am Roten Meer und liegt in der Provinz Mekka.

Neu!!: Boeing 707 und Dschidda · Mehr sehen »

Egypt Air

Egypt Air (teilweise auch EgyptAir oder EGYPTAIR im Firmenauftritt) ist die staatliche Fluggesellschaft Ägyptens mit Sitz in Kairo und Basis auf dem Flughafen Kairo.

Neu!!: Boeing 707 und Egypt Air · Mehr sehen »

Einstellwinkel

Der Einstellwinkel ist bei Luftfahrzeugen der Winkel zwischen der Längsachse (siehe: Flugsteuerung) des Flugzeugrumpfs und der Längsachse des Tragflügel-Profils (.

Neu!!: Boeing 707 und Einstellwinkel · Mehr sehen »

Erster Offizier (Luftfahrt)

Arbeitsplatz eines Kopiloten (rechts im Bild) im Cockpit einer Boeing 757 Der Erste Offizier bzw.

Neu!!: Boeing 707 und Erster Offizier (Luftfahrt) · Mehr sehen »

Experimentalflugzeug

North American X-15: Grundlagenuntersuchungen zum Hochgeschwindigkeitsflug Der Begriff Experimentalflugzeug wird in der Luftfahrt für ein breites Spektrum spezieller Flugzeuge verwendet, die für technische und wissenschaftliche Experimente vorgesehen sind.

Neu!!: Boeing 707 und Experimentalflugzeug · Mehr sehen »

Fail-Safe

Fail-safe (für „versagenssicher“ oder „ausfallsicher“, zusammengesetzt aus fail, ‚ausfallen‘ und safe, ‚gefahrlos‘) bezeichnet jede Eigenschaft eines Systems, die im Fall eines Fehlers zu möglichst geringem Schaden führt.

Neu!!: Boeing 707 und Fail-Safe · Mehr sehen »

Fassrolle

Eine Fassrolle (engl. barrel roll) ist eine Flugfigur, bei der das Flugzeug eine Schraubenlinie in horizontaler Richtung fliegt, etwa so, wie wenn es auf der Innenseite eines liegenden imaginären Zylinders oder Fasses rollen würde.

Neu!!: Boeing 707 und Fassrolle · Mehr sehen »

Federal Aviation Administration

Die Federal Aviation Administration (FAA) ist die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten und ist als Behörde ein administrativer Teil des US-Verkehrsministeriums mit Sitz in Washington, D.C. im Mike Monroney Aeronautical Center.

Neu!!: Boeing 707 und Federal Aviation Administration · Mehr sehen »

Flugfunk

Antennenträger mit vertikalen Dipolantennen des Mobilen Flugfunkdienstes auf dem Deister bei Hannover Flugfunk bezeichnet den mobilen Flugfunkdienst, also einen Funkdienst zwischen Bodenfunkstellen und Luftfunkstellen oder zwischen Luftfunkstellen untereinander.

Neu!!: Boeing 707 und Flugfunk · Mehr sehen »

Flughafen Bangkok-Don Mueang

Terminal 1, Check-in-Schalter Terminal für Luftfracht mini Don Mueang International Airport Bangkok (Thai: ท่าอากาศยานดอนเมือง, auch Don Muang, IATA-Code DMK, ICAO-Code: VTBD) ist ein internationaler Flughafen im Bezirk Don Mueang der thailändischen Hauptstadt Bangkok.

Neu!!: Boeing 707 und Flughafen Bangkok-Don Mueang · Mehr sehen »

Flughafen Berlin-Tegel

Luftaufnahme des Flughafens Der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ (IATA-Code: TXL, ICAO-Code: EDDT) ist neben dem Flughafen Schönefeld einer der beiden internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin.

Neu!!: Boeing 707 und Flughafen Berlin-Tegel · Mehr sehen »

Flughafen Genf

Der Aéroport International de Genève (IATA-Code GVA, ICAO-Code LSGG, Markenname Genève Aéroport; ursprünglich Aéroport de Genève-Cointrin) ist der internationale Verkehrsflughafen von Genf und der zweitgrösste Flughafen der Schweiz.

Neu!!: Boeing 707 und Flughafen Genf · Mehr sehen »

Flughafen Kairo

Der Flughafen Kairo (englisch Cairo International Airport) ist der internationale Verkehrsflughafen der ägyptischen Hauptstadt Kairo sowie Heimatbasis der staatlichen Fluggesellschaft Egypt Air.

Neu!!: Boeing 707 und Flughafen Kairo · Mehr sehen »

Flughafen London Heathrow

Der Flughafen London Heathrow (IATA-Code: LHR, ICAO-Code: EGLL) ist der größte der sechs internationalen Verkehrsflughäfen der britischen Hauptstadt London.

Neu!!: Boeing 707 und Flughafen London Heathrow · Mehr sehen »

Flughafen Mumbai

Der Chhatrapati Shivaji International Airport (IATA-Code: BOM, ICAO-Code: VABB) ist ein großer internationaler Verkehrsflughafen in Mumbai (bis 1995 Bombay) in Indien.

Neu!!: Boeing 707 und Flughafen Mumbai · Mehr sehen »

Flugingenieur

KC-10) Ein Flugingenieur (auch Bordingenieur oder Zweiter Offizier genannt) ist ein Cockpitmitglied und gehört zur Mindestbesatzung älterer großer Verkehrsflugzeuge mit einem Dreipersonencockpit.

Neu!!: Boeing 707 und Flugingenieur · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Boeing 707 und Frankreich · Mehr sehen »

Funknavigation

Sendeanlage für die Funknavigation, System DVOR Unter dem Begriff Funknavigation werden Verfahren zur (terrestrischen) Navigation zusammengefasst, die Radiowellen zur Positionsbestimmung nutzen.

Neu!!: Boeing 707 und Funknavigation · Mehr sehen »

Garrett AiResearch

Garrett Engine Boosting Systems ist ein US-amerikanischer Hersteller von Turboladern für die Automobilindustrie.

Neu!!: Boeing 707 und Garrett AiResearch · Mehr sehen »

Goodyear Tire & Rubber Company

Blimp Die Goodyear Tire & Rubber Company ist ein US-amerikanischer Reifenkonzern.

Neu!!: Boeing 707 und Goodyear Tire & Rubber Company · Mehr sehen »

Halbschalenbauweise

Vergleich der Konstruktionsweisen eines Flugzeugrumpfs, 3: Schalenbauweise, 4: Halbschalenbauweise Mit Halbschalenbauweise wird im Flugzeugbau eine Konstruktionsweise zum Aufbau von Flugzeug- und Raketenrümpfen, seltener auch von Tragflächen bezeichnet, bei der die „Stärke“ der Außenhaut (Beplankung) dieser Bauteile so bemessen ist, dass sie einen Großteil der auftretenden Kräfte aufnehmen kann.

Neu!!: Boeing 707 und Halbschalenbauweise · Mehr sehen »

Höhenleitwerk

MiG-21 Das Höhenleitwerk ist die horizontale Fläche am Heck des Leitwerks eines Flugzeuges.

Neu!!: Boeing 707 und Höhenleitwerk · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Boeing 707 und Hollywood · Mehr sehen »

Iljuschin Il-62

Die Iljuschin Il-62 war das erste mit Strahltriebwerken ausgestattete Langstrecken-Verkehrsflugzeug der Sowjetunion.

Neu!!: Boeing 707 und Iljuschin Il-62 · Mehr sehen »

Instrumentenlandesystem

ILS-Funktionsschema (GP.

Neu!!: Boeing 707 und Instrumentenlandesystem · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Boeing 707 und Israel · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Boeing 707 und Italien · Mehr sehen »

John F. Kennedy International Airport

Der John F. Kennedy International Airport (IATA: JFK, ICAO: KJFK) ist vor Newark und LaGuardia der größte Verkehrsflughafen im Großraum New York und liegt im Stadtteil Jamaica des Stadtbezirks Queens.

Neu!!: Boeing 707 und John F. Kennedy International Airport · Mehr sehen »

John Travolta

John Travolta, 2013 John Joseph Travolta (* 18. Februar 1954 in Englewood, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Tänzer, Produzent und Autor.

Neu!!: Boeing 707 und John Travolta · Mehr sehen »

Jordanien

Das Haschemitische Königreich Jordanien ist ein arabischer Staat in Vorderasien.

Neu!!: Boeing 707 und Jordanien · Mehr sehen »

Kanadische Streitkräfte

Die kanadischen Streitkräfte (engl. Canadian Armed Forces (CAF), frz. Forces canadiennes) sind die verbundenen Streitkräfte Kanadas und die ihnen angeschlossenen Organisationen und Strukturen.

Neu!!: Boeing 707 und Kanadische Streitkräfte · Mehr sehen »

Karachi/Jinnah International Airport

Der Karachi/Jinnah International Airport, auch Flughafen Karatschi oder Flughafen Jinnah International (englisch Jinnah International Airport) (ehemals Quaid-e-Azam International Airport; IATA-Code: KHI; ICAO-Code: OPKC) ist Pakistans größter internationaler und nationaler Flughafen.

Neu!!: Boeing 707 und Karachi/Jinnah International Airport · Mehr sehen »

Krügerklappe

Schema Krügerklappe Boeing 747 mit ausgefahrenen Krügerklappen (Flügelvorderseite) und Landeklappen Bei der Krügerklappe (engl.: leading edge flaps, seltener: Kruger flap, wobei zu beachten ist, dass „droop leading edge flaps“ eine Kippnase bezeichnet) handelt es sich um ein aerodynamisches Hilfsmittel an einer Tragfläche eines Flugzeuges, das die Langsamflugeigenschaften verbessert.

Neu!!: Boeing 707 und Krügerklappe · Mehr sehen »

Kurzwelle

Australische Soldaten nutzen einen Kurzwellenempfänger (1916) Als Kurzwellen (Abk. KW, engl. SW für short wave oder HF für high frequency), manchmal auch Dekameterwellen, bezeichnet man Radiowellen in einem höheren Frequenzbereich als die Lang- und Mittelwellen.

Neu!!: Boeing 707 und Kurzwelle · Mehr sehen »

Langstreckenflugzeug

Boeing 777-200LR Ultralangstreckenflugzeug Airbus A380-800 (seit 2007) Boeing 747-400 Airbus A340-600 Airbus A330-300 Boeing 767 B-47A (historisch) B-52 ''Stratofortress'' (Bomber) Antonow An-225 ''Mrija'' Ein Langstreckenflugzeug ist ein Flugzeug, das bei Flugstrecken ohne Zwischenlandung ab etwa 5.000 km am wirtschaftlichsten einzusetzen ist (ab einer Reichweite von 15.000 km spricht man von Ultralangstreckenflugzeugen).

Neu!!: Boeing 707 und Langstreckenflugzeug · Mehr sehen »

Leitwerk

Der Begriff Leitwerk bezeichnet eine Reihe von technischen Hilfsmitteln, mit denen flüssige oder gasförmige Medien beeinflusst werden können.

Neu!!: Boeing 707 und Leitwerk · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen

Die folgende Liste von Flugzeugtypen umfasst einen Ausschnitt der Starrflügelflugzeuge der Welt.

Neu!!: Boeing 707 und Liste von Flugzeugtypen · Mehr sehen »

Lockheed Constellation

Die Lockheed Constellation (englisch umgangssprachlich: „Connie“) ist ein viermotoriges Propellerflugzeug mit Kolbenmotoren, das Anfang der 1940er Jahre auf Anregung des Milliardärs Howard Hughes von Lockheed in Burbank (Kalifornien) entwickelt wurde.

Neu!!: Boeing 707 und Lockheed Constellation · Mehr sehen »

LORAN

LORAN (Long Range Navigation) war ein Funknavigationssystem, das vorwiegend zur Navigation in der Seefahrt und in der Luftfahrt verwendet wurde.

Neu!!: Boeing 707 und LORAN · Mehr sehen »

Luftbetankung

Luftbetankung zweier Mirage 2000 durch eine Il-76 der indischen Luftwaffe Luftbetankung bezeichnet die Übergabe von Treibstoff von einem Flugzeug zu einem anderen Flugzeug oder Hubschrauber während des Fluges.

Neu!!: Boeing 707 und Luftbetankung · Mehr sehen »

Luftfahrtantriebe

Das Triebwerk einer Suchoi Su-22 Luftfahrtantriebe ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die zur Vortriebserzeugung eines Luftfahrzeugs verwendeten Triebwerke.

Neu!!: Boeing 707 und Luftfahrtantriebe · Mehr sehen »

Luftfahrtpersonal

Fliegendes Personal der Thai International Airways Zum Luftfahrtpersonal gehören Personen, die an der bemannten Luftfahrt aktiv, gewerblich oder privat, mitwirken.

Neu!!: Boeing 707 und Luftfahrtpersonal · Mehr sehen »

Luftfahrzeugkennzeichen

Beispiel: D-EBUT.D – Deutschland,E – Einmotoriges Flugzeug bis 2 t max. Startgewicht (in Deutschland),BUT – individuelles Eintragungszeichen Das Luftfahrzeugkennzeichen (umgangssprachlich oft fälschlich als Flugzeugkennung oder Registrierung bezeichnet) ist ein individueller alphanumerischer Code, der ein Luftfahrzeug eindeutig identifiziert.

Neu!!: Boeing 707 und Luftfahrzeugkennzeichen · Mehr sehen »

Lufthansa

Das 1962 von Otl Aicher erstellte Corporate Design wurde bis 2018 genutzthttps://www.designtagebuch.de/das-lufthansa-design-1962/ Designtagebuch, Das Lufthansa-Design 1962, abgerufen am 17. März 2018 Zweitlogo der Lufthansa bis 2018 Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist ein deutscher Luftfahrtkonzern und gemessen an der Anzahl der beförderten Passagiere das größte Luftverkehrsunternehmen Europas.

Neu!!: Boeing 707 und Lufthansa · Mehr sehen »

Mantelstromtriebwerk

Boeing 747-8I Ein Mantelstromtriebwerk ist ein Nebenstromtriebwerk, Zweistromstrahltriebwerk oder Zweistrom-Turbinen-Luftstrahltriebwerk (ZTL).

Neu!!: Boeing 707 und Mantelstromtriebwerk · Mehr sehen »

Marokko

Marokko (/), Langform Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Boeing 707 und Marokko · Mehr sehen »

Marschflugkörper

AGM-86A-Marschflugkörper der US Air Force BGM-109 Tomahawk der US Navy Landgestützter Marschflugkörper: Start einer BGM-109G Gryphon Ground-Launched Cruise Missile AGM-142 der Israelischen Armee Ein Marschflugkörper (eingedeutscht: Cruise-Missile) ist ein unbemannter militärischer Lenkflugkörper mit einem Sprengkopf, der sich selbst ins Ziel steuert.

Neu!!: Boeing 707 und Marschflugkörper · Mehr sehen »

Mekka

Die Kaaba nach dem Freitagsgebet Mekka ist eine Stadt mit 1.484.858 Einwohnern (Stand 2010) im westlichen Saudi-Arabien und mit dem Heiligtum der Kaaba gleichzeitig der zentrale Wallfahrtsort des Islams.

Neu!!: Boeing 707 und Mekka · Mehr sehen »

Mont Blanc

Der Mont Blanc (auch Montblanc, Monte Bianco, übersetzt ‚weißer Berg‘) zwischen Frankreich und Italien ist mit Höhe der höchste Berg der Alpen und der EU.

Neu!!: Boeing 707 und Mont Blanc · Mehr sehen »

NASA

Die NASA (meist, englisch National Aeronautics and Space Administration, deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft.

Neu!!: Boeing 707 und NASA · Mehr sehen »

Navigator

Navigationsoffizier auf der französischen Fregatte ''La Motte-Picquet'', 7. Dezember 1999 Navigator an Bord eines britischen Flugzeuges vom Typ Short Sunderland Ein Navigator oder Navigationsoffizier ist ein Offizier, der für die Navigation zuständig ist.

Neu!!: Boeing 707 und Navigator · Mehr sehen »

Nebenstromverhältnis

Mantelstrom (außen in hellem Rosa) und ''Kernstrom'' durch die Brennkammer (gelb bzw. rot) Das Nebenstromverhältnis (engl. bypass ratio, BPR) ist ein Ausdruck der Luftfahrttechnik.

Neu!!: Boeing 707 und Nebenstromverhältnis · Mehr sehen »

Northrop Grumman E-8

Die Northrop Grumman E-8 Joint STARS ist ein Flugzeug der US Air Force (USAF), das zur Gefechtsfeldüberwachung eingesetzt wird.

Neu!!: Boeing 707 und Northrop Grumman E-8 · Mehr sehen »

Pakistan International Airlines

Pakistan International Airlines (kurz PIA) ist die staatliche Fluggesellschaft Pakistans mit Sitz in Karatschi und Basis auf dem Karachi/Jinnah International Airport.

Neu!!: Boeing 707 und Pakistan International Airlines · Mehr sehen »

Pan American World Airways

Pan American World Airways (kurz Pan Am, ursprünglich Pan American Airways) war eine 1927 gegründete US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in New York und eine der weltweit ersten, die interkontinentale Flüge anboten.

Neu!!: Boeing 707 und Pan American World Airways · Mehr sehen »

Passagierluftfahrt

Fluggäste besteigen ein Passagierflugzeug Die Passagierluftfahrt ist der Teil der Luftfahrt, der die Beförderung von Passagieren im Luftverkehr betrifft.

Neu!!: Boeing 707 und Passagierluftfahrt · Mehr sehen »

Pfeilung

Pfeilung Pfeilung nennt man den Winkel zwischen Tragflügel und Flugzeugquerachse in der Draufsicht.

Neu!!: Boeing 707 und Pfeilung · Mehr sehen »

Pilot

Kampfpilot während eines Übungsfluges Ein Pilot (von, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Neu!!: Boeing 707 und Pilot · Mehr sehen »

Pratt & Whitney J57

Das J57 ist ein Turbojettriebwerk, das der US-amerikanische Hersteller Pratt & Whitney Ende der 1940er Jahre für die US-Luftwaffe entwickelte und unter der Bezeichnung JT3 bis 1965 in großen Stückzahlen auch für den zivilen Markt baute.

Neu!!: Boeing 707 und Pratt & Whitney J57 · Mehr sehen »

Pratt & Whitney JT3D

Das Pratt & Whitney JT3D (militärische Bezeichnung Pratt & Whitney TF33) ist ein Zweiwellen-Turbofan-Triebwerk des US-amerikanischen Triebwerkherstellers Pratt & Whitney.

Neu!!: Boeing 707 und Pratt & Whitney JT3D · Mehr sehen »

Pratt & Whitney JT4

Teil eines Pratt & Whitney J75 Das Pratt & Whitney JT4 (militärische Bezeichnung Pratt & Whitney J75) ist ein Strahltriebwerk des amerikanischen Herstellers Pratt & Whitney.

Neu!!: Boeing 707 und Pratt & Whitney JT4 · Mehr sehen »

Pratt & Whitney JT8D

Pratt & Whitney JT8D-9A Pratt & Whitney JT8D Das Pratt & Whitney JT8D-Triebwerk ist ein Zweiwellentriebwerk mit einem zweistufigen Fan des US-amerikanischen Triebwerkherstellers Pratt & Whitney.

Neu!!: Boeing 707 und Pratt & Whitney JT8D · Mehr sehen »

Qantas Airways

Qantas Airways ist die nationale Fluggesellschaft Australiens mit Sitz in Botany Bay City und Basis auf dem Kingsford Smith International Airport.

Neu!!: Boeing 707 und Qantas Airways · Mehr sehen »

Radar-Altimeter

Prinzip eines Radar Altimeters: Ein Sender strahlt eine Leistung in Richtung Boden, dort wird sie diffus reflektiert, ein Teil davon wird als Echosignal wieder empfangen, die Laufzeit des Signals ist ein Maß für die Höhe. Mit Radar-Altimeter oder Radarhöhenmesser wird ein bordgestütztes Radargerät bezeichnet, das die exakte Flughöhe eines Satelliten oder eines Flugzeuges nach dem Radarverfahren misst.

Neu!!: Boeing 707 und Radar-Altimeter · Mehr sehen »

Relaisstation

Einfache Relaisstelle zu Reichweitenerhöhung Eine Relaisstation (auch Relaisfunkstelle oder kurz Relais) ermöglicht durch automatischen Empfang und Wiederaussendung von Funksignalen eine Datenübertragung über größere Strecken, als mit einer direkten Verbindung möglich wäre.

Neu!!: Boeing 707 und Relaisstation · Mehr sehen »

Republik Kongo

Die Republik Kongo (dt., frz., bis 1960 Mittelkongo, 1969 bis 1991 Volksrepublik Kongo) ist eine Republik in Zentralafrika.

Neu!!: Boeing 707 und Republik Kongo · Mehr sehen »

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach São Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: Boeing 707 und Rio de Janeiro · Mehr sehen »

Rollout

Rollout (vom englischen roll out für „herausrollen“ oder „ausrollen“) ist ein englischer Begriff, der so viel wie Einführung oder Markteinführung bedeutet.

Neu!!: Boeing 707 und Rollout · Mehr sehen »

Rolls-Royce Conway

Rolls-Royce Conway RCo.17 Das Rolls-Royce Conway war das weltweit erste in der Luftfahrt eingesetzte Mantelstromtriebwerk (Turbofan bzw. Zweistrom-Strahltriebwerk).

Neu!!: Boeing 707 und Rolls-Royce Conway · Mehr sehen »

Sabena

Sabena war von 1923 bis 2001 die staatliche Fluggesellschaft Belgiens mit Sitz in Brüssel und Basis auf dem Flughafen Brüssel-Zaventem.

Neu!!: Boeing 707 und Sabena · Mehr sehen »

Saha Air

Saha Air ist eine iranische Fluggesellschaft mit Sitz in Teheran und Basis auf dem Flughafen Teheran-Mehrabad.

Neu!!: Boeing 707 und Saha Air · Mehr sehen »

Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien (veraltet auch Saud-Arabien oder Saudisch-Arabien) ist eine absolute Monarchie in Vorderasien.

Neu!!: Boeing 707 und Saudi-Arabien · Mehr sehen »

Schmalrumpfflugzeug

Rumpfquerschnitt des Schmal- bzw. Standardrumpfflugzeugs Boeing 707 Ein Standardrumpfflugzeug oder Schmalrumpfflugzeug (engl. narrow body wörtlich übersetzt ‚schmaler Körper‘) ist ein Verkehrsflugzeug mit nur einem Kabinengang (engl. single aisle) sowie bis zu sechs Sitzen pro Reihe in der Economy Class, in einem Ausnahmefall sogar sieben.

Neu!!: Boeing 707 und Schmalrumpfflugzeug · Mehr sehen »

Seitenleitwerk

Das Seitenleitwerk ist die senkrechte Leitwerkfläche am Heck eines Flugzeugs, Hubschraubers oder anderen aerodynamisch gesteuerten Fahrzeugen.

Neu!!: Boeing 707 und Seitenleitwerk · Mehr sehen »

Shanghai Y-10

Die Shanghai Y-10 war ein vierstrahliges Passagierflugzeug des chinesischen Herstellers Shanghai Aircraft (heute Shanghai Aviation Industrial Company).

Neu!!: Boeing 707 und Shanghai Y-10 · Mehr sehen »

Störklappe

Tragflügel einer Boeing 737-800 mit ausgefahrenem Spoiler(die nach oben stehenden Klappen) Störklappen (englisch: spoiler) sind bewegliche Klappen auf der Oberseite der Tragflächen von Flugzeugen.

Neu!!: Boeing 707 und Störklappe · Mehr sehen »

Strömungsabriss

Der Strömungsabriss (engl. stall) ist in der Strömungslehre die Ablösung der Strömung von der Oberfläche eines Gegenstandes.

Neu!!: Boeing 707 und Strömungsabriss · Mehr sehen »

Stringer (Verkehrstechnik)

genietete Aluminium-Stringer an einem Rumpfausschnitt einer Boeing 747 CFK-Omega-Stringer einer Boeing 787 Stringer sind Längsversteifungen, die die Steifigkeit von großen flächigen Bauteilen erhöhen und deren Ausbeulen verhindern.

Neu!!: Boeing 707 und Stringer (Verkehrstechnik) · Mehr sehen »

Sud Aviation Caravelle

Blick ins Cockpit JAT Rhein-Main-Flughafen vor einem Flug nach Berlin Swissair HB-ICX Caravelle der Iberia in den 1970er-Jahren Die erste Caravelle der Transwede Caravelle der Sobelair, 1972 Caravelle der Finnair, 1976 Caravelle der LTU Caravelle VI der Iberia Caravelle der Austrian Airlines Caravelle der SAT, 1979 Caravelle der Belgian International Air Services Caravelle der AVENSA, 1972 Die Caravelle der französischen Sud Aviation war eines der ersten strahlgetriebenen Kurz- und Mittelstreckenverkehrsflugzeuge der Welt.

Neu!!: Boeing 707 und Sud Aviation Caravelle · Mehr sehen »

Ta'if

Lage von Ta'if in Saudi-Arabien Moschee in Taif Ta'if (auch Taif) ist eine Stadt im westlichen Saudi-Arabien mit 521.273 Einwohnern (2004).

Neu!!: Boeing 707 und Ta'if · Mehr sehen »

Telemetrie

Telemetrie („Fernmessung“; von altgriechisch: τῆλε tēle „fern“ und μέτρον métron „Maß, Maßstab“) ist die Übertragung von Messwerten eines am Messort befindlichen Messfühlers (Sensor) zu einer räumlich getrennten Stelle.

Neu!!: Boeing 707 und Telemetrie · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Boeing 707 und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

Tiefdecker

Gehling PLZ106AR Kruk ''Challenger 600'' mit unter dem Rumpf liegendem Tragwerk Als Tiefdecker werden Flugzeuge mit an der Unterseite des Rumpfes angeordneter Tragfläche (Tragwerk) bezeichnet.

Neu!!: Boeing 707 und Tiefdecker · Mehr sehen »

Tragfläche

Tragfläche eines Airbus A319-100 International Moth Class mit Tragflügeln (auch ''Hydrofoils'' genannt), die ab dem Jahr 2000 als Weiterentwicklung bei dieser Bootsklasse Einzug hielten. Die Tragfläche, auch Tragflügel oder Flügel, ist ein Bauteil eines Fahrzeugs, dessen Hauptaufgabe in der Erzeugung von dynamischem Auftrieb besteht.

Neu!!: Boeing 707 und Tragfläche · Mehr sehen »

Trans World Airlines

Trans World Airlines (Kurzform TWA, ursprünglich Transcontinental and Western Air) war eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in St. Louis.

Neu!!: Boeing 707 und Trans World Airlines · Mehr sehen »

Transportflugzeug

Transportflugzeuge der United States Air Force während einer Luftbetankung: (McDonnell Douglas KC-10 mit Tankausleger, Lockheed C-5 und einer Lockheed C-141 die sich dem Tankausleger nähert) Transportflugzeuge sind besondere Frachtflugzeuge, die für den militärischen Transport von Personen, Material oder Fracht entwickelt werden.

Neu!!: Boeing 707 und Transportflugzeug · Mehr sehen »

Trägheitsnavigationssystem

Ein Trägheitsnavigationssystem oder inertiales Navigationssystem (engl. Inertial Navigation System), kurz INS, ist ein 3-D-Messsystem mit einer inertialen Messeinheit (engl. Inertial Measurement Unit, IMU) als zentraler Sensoreinheit mit mehreren Beschleunigungs- und Drehratensensoren.

Neu!!: Boeing 707 und Trägheitsnavigationssystem · Mehr sehen »

Trimmung

Als Trimmung bezeichnet man das Ausrichten von Körpern in eine gewünschte Lage.

Neu!!: Boeing 707 und Trimmung · Mehr sehen »

Tupolew Tu-104

Die Tupolew Tu-104 (Nato-Codename Camel) war nach der de Havilland DH 106 Comet das zweite Strahlverkehrsflugzeug der Welt, wobei die Tu-104 größer und schneller war, aber eine geringere Reichweite hatte.

Neu!!: Boeing 707 und Tupolew Tu-104 · Mehr sehen »

Turbinen-Strahltriebwerk

Verschiedene Bauarten von Turbo-Strahltriebwerken Grundsätzlicher Aufbau eines Strahltriebwerks, hier am Beispiel eines Turbojets ohne Nachbrenner Ein Turbofan-Triebwerk der 1970er Jahre, Typ Rolls-Royce RB211 Ein Turbinen-Strahltriebwerk (auch Turbo-Strahltriebwerk, Turbo-Luftstrahltriebwerk, Turbinen-Luftstrahltriebwerk, Gasturbinen-Flugtriebwerk, allgemeinsprachlich auch Düsentriebwerk oder einfach Düse) ist ein Flugtriebwerk, dessen zentrale Komponente eine Gasturbine ist und das auf der Rückstoßwirkung des erzeugten Luft- und Abgasstroms beruht (Rückstoßantrieb).

Neu!!: Boeing 707 und Turbinen-Strahltriebwerk · Mehr sehen »

Turbulator

Ein Turbulator oder Turbulenz- oder Vortexgenerator bezeichnet in der Aerodynamik eine kleine künstlich aufgebrachte Oberflächenstörung, die eine laminare Grenzschicht in eine turbulente überführt, um einen drohenden Strömungsabriss hinauszuzögern.

Neu!!: Boeing 707 und Turbulator · Mehr sehen »

Ultrakurzwelle

Funktechniker testen den UKW-Sendeempfänger in einer Hawker Hurricane Mark I der 601. Squadron RAF, in Exeter, Devon (1940) Als Ultrakurzwellen (UKW) bezeichnet man elektromagnetische Wellen in einem Frequenzbereich von 30 MHz bis 300 MHz, entsprechend Wellenlängen zwischen zehn Meter und einem Meter.

Neu!!: Boeing 707 und Ultrakurzwelle · Mehr sehen »

United States Air Force

Die 1947 gegründete United States Air Force (USAF) ist die Luftstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Boeing 707 und United States Air Force · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: Boeing 707 und United States Navy · Mehr sehen »

V-Stellung

V-Stellung der Flügel und des Leitwerks einer Boeing 737 Die nicht ausgeglichene Gewichtskomponente bewirkt eine seitlich gerichtete Kraft F, die das Schieben des Flugzeuges verursacht. Der niedrigere Flügel bekommt einen höheren Anstellwinkel, was in einer stabilisierenden Rollbewegung resultiert. V-Stellung bezeichnet den aufwärts gerichteten Winkel zwischen den Tragflächen eines Flugzeuges vom Ansatz bis zur Spitze, den man von direkt vor bzw.

Neu!!: Boeing 707 und V-Stellung · Mehr sehen »

VARIG

Endzeit der Varig 2009: Boeing 737 VARIG (Viação Aérea Rio Grandense) war eine brasilianische Fluggesellschaft mit Sitz in Porto Alegre und Rio de Janeiro.

Neu!!: Boeing 707 und VARIG · Mehr sehen »

Venezuela

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: Boeing 707 und Venezuela · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Boeing 707 und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verkehrsflugzeug

Boeing 747 Ein Verkehrsflugzeug (umgangssprachlich Verkehrsmaschine) ist ein Flugzeug, das von Fluggesellschaften, Frachtfluggesellschaften und Privatbetreibern im öffentlichen Verkehr betrieben wird und dessen hauptsächlicher Einsatzzweck der kommerziell ausgerichtete Transport von Passagieren oder Frachtgut ist.

Neu!!: Boeing 707 und Verkehrsflugzeug · Mehr sehen »

Vickers VC10

Die Vickers VC10 der British Aircraft Corporation (BAC) war eines der ersten strahlgetriebenen zivilen Langstreckenflugzeuge.

Neu!!: Boeing 707 und Vickers VC10 · Mehr sehen »

Vierstrahliges Flugzeug

Langstreckenflugzeug Airbus A380 Vierstrahlige Flugzeuge sind Flugzeuge, die von vier Strahltriebwerken angetrieben werden.

Neu!!: Boeing 707 und Vierstrahliges Flugzeug · Mehr sehen »

Western Airlines

Western Airlines (ursprünglich Western Air Express, in den 1930er-Jahren kurzzeitig auch General Air Lines) war eine in Los Angeles ansässige Linienfluggesellschaft.

Neu!!: Boeing 707 und Western Airlines · Mehr sehen »

Wetterradar

Radom polarimetrischen Wetterradars „Meteor 1500 S“ Als Wetterradar werden alle Radargeräte bezeichnet, die vorwiegend zur Erfassung von Wetterdaten dienen.

Neu!!: Boeing 707 und Wetterradar · Mehr sehen »

William McPherson Allen

William McPherson Allen (* 1. September 1900 in Lolo, Montana; † 29. Oktober 1985 in Seattle) war ein amerikanischer Geschäftsmann.

Neu!!: Boeing 707 und William McPherson Allen · Mehr sehen »

YouTube

Logo vor der Übernahme durch Google Logo bis Dezember 2013 Logo bis August 2017 YouTube (Aussprache) ist ein 2005 gegründetes Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, mit Sitz im kalifornischen San Bruno.

Neu!!: Boeing 707 und YouTube · Mehr sehen »

Leitet hier um:

707-020, B 707, B 720, B-707, B-720, B707, B720, Boeing 707-020, Boeing 707-300, Boeing 707-300C, Boeing 707-320C, Boeing 720, Modell 707, Modell 707-020.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »