Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Big Joe Turner

Index Big Joe Turner

Big Joe Turner (* 18. Mai 1911 in Kansas City, Missouri; † 24. November 1985 in Inglewood, Kalifornien; eigentlich Joseph Vernon Turner), war ein US-amerikanischer Boogie-Woogie-, Blues- und Rock-’n’-Roll-Sänger.

46 Beziehungen: Ahmet Ertegün, Allmusic, Art Tatum, Atlantic Records, Axel Zwingenberger, Benny Goodman, Billboard Hot 100, Blues, Blues Hall of Fame, Boogie-Woogie, Carnegie Hall, Clark Terry, Columbia Records, Count Basie, Dizzy Gillespie, Duke Ellington, Elmore James, Fats Domino, Herb Abramson, Inglewood, Jazz, Jimmy Witherspoon, John Hammond, Kalifornien, Kansas City (Missouri), King Curtis, Michael Bloomfield, Milt Jackson, Missouri, New York City, Pat Boone, Pee Wee Crayton, Pete Johnson, Rhythm and Blues, Rock and Roll Hall of Fame, Rock ’n’ Roll, Roomful of Blues, Roy Eldridge, Shake, Rattle and Roll, Sonny Stitt, Sweets Edison, Vereinigte Staaten, 18. Mai, 1911, 1985, 24. November.

Ahmet Ertegün

Ahmet Ertegün (Fotografie von William P. Gottlieb) Ahmet Ertegün (* 31. Juli 1923 in Istanbul; † 14. Dezember 2006 in New York), in englischsprachigen Publikationen oft Ertegun geschrieben, war ein türkisch-amerikanischer Unternehmer in den USA und Begründer des einflussreichen Jazz- und Soul-Labels Atlantic Records.

Neu!!: Big Joe Turner und Ahmet Ertegün · Mehr sehen »

Allmusic

Logo von Allmusic Allmusic (Eigenschreibweise: AllMusic, früher All Music Guide) ist eine vom Unternehmen All Media Guide in Ann Arbor, Michigan, aus betriebene Datenbank, die kommerzielle Musikveröffentlichungen enthält.

Neu!!: Big Joe Turner und Allmusic · Mehr sehen »

Art Tatum

Art Tatum, Vogue Room, NYC, 1948. Fotografie von William P. Gottlieb. Arthur „Art“ Tatum (* 13. Oktober 1909 in Toledo, Ohio; † 5. November 1956 in Los Angeles, Kalifornien) war einer der bedeutendsten US-amerikanischen Klaviervirtuosen und Erneuerer des Jazz.

Neu!!: Big Joe Turner und Art Tatum · Mehr sehen »

Atlantic Records

Atlantic Records entwickelte sich nach Gründung im Jahr 1947 zum größten Independent-Label der USA, spezialisiert auf Jazz- und insbesondere Rhythm-and-Blues-, Doo-Wop- und Soul-Aufnahmen.

Neu!!: Big Joe Turner und Atlantic Records · Mehr sehen »

Axel Zwingenberger

Axel Zwingenberger auf der Beerdigungsfeier von Blues-Legende Champion Jack Dupree in Hannover, 1992. Axel Zwingenberger (* 7. Mai 1955 in Hamburg) ist ein deutscher Boogie-Woogie- und Blues-Pianist und -Komponist.

Neu!!: Big Joe Turner und Axel Zwingenberger · Mehr sehen »

Benny Goodman

Benny Goodman (1942) Benjamin David „Benny“ Goodman (* 30. Mai 1909 in Chicago, Illinois; † 13. Juni 1986 in New York City, New York) war ein amerikanischer Jazzmusiker (Klarinettist) und Bandleader.

Neu!!: Big Joe Turner und Benny Goodman · Mehr sehen »

Billboard Hot 100

Logo der Hitparade Die Billboard Hot 100 sind eine Hitparade des US-amerikanischen Billboard-Magazins, die aktuell jeden Dienstag veröffentlicht werden.

Neu!!: Big Joe Turner und Billboard Hot 100 · Mehr sehen »

Blues

Eine typische Blues-Combo der 1920er Jahre: Die Cannon’s Jug Stompers Blues ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA um die Wende vom 19.

Neu!!: Big Joe Turner und Blues · Mehr sehen »

Blues Hall of Fame

Die Blues Hall of Fame ist die Ehrengalerie der Blues Foundation, einer gemeinnützigen Einrichtung in Memphis, Tennessee, die sich die Förderung des Blues zum Ziel gesetzt hat.

Neu!!: Big Joe Turner und Blues Hall of Fame · Mehr sehen »

Boogie-Woogie

Boogie-Woogie ist ein Solo-Klavierstil, der im ersten Jahrzehnt des 20.

Neu!!: Big Joe Turner und Boogie-Woogie · Mehr sehen »

Carnegie Hall

Haupteingang der Carnegie Hall Blick zur Bühne Die Carnegie Hall ist ein Konzerthaus in Manhattan in New York City und befindet sich an der Ecke 57. Straße und 7.

Neu!!: Big Joe Turner und Carnegie Hall · Mehr sehen »

Clark Terry

Clark Terry (1981) Clark Terry & Great Lakes Navy Band Jazz Ensemble 2002 Clark Terry (* 14. Dezember 1920 in St. Louis, Missouri; † 21. Februar 2015 in Pine Bluff, Arkansas) war ein US-amerikanischer Jazz-Trompeter, Flügelhornspieler, Bandleader und Komponist.

Neu!!: Big Joe Turner und Clark Terry · Mehr sehen »

Columbia Records

Firmenlogo Columbia Records Firmenlogo SONY CBS Columbia Records ist ein US-amerikanisches Musiklabel.

Neu!!: Big Joe Turner und Columbia Records · Mehr sehen »

Count Basie

Count Basie bei einem Auftritt im New Yorker Jazzclub Aquarium, ca. 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Count Basie (eigentlich William Allen Basie; * 21. August 1904 in Red Bank, New Jersey; † 26. April 1984 in Hollywood, Florida) war ein afroamerikanischer Jazz-Pianist, Organist, Komponist und einer der bedeutendsten Bandleader des Swing.

Neu!!: Big Joe Turner und Count Basie · Mehr sehen »

Dizzy Gillespie

Dizzy Gillespie im Dezember 1955, Foto von Carl van Vechten Dizzy Gillespie, 1991 Dizzy Gillespie (gesprochen: gɪˈlɛspi; * 21. Oktober 1917 in Cheraw, South Carolina; † 6. Januar 1993 in Englewood, New Jersey; eigentlich John Birks Gillespie) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Trompeter), Komponist, Sänger, Arrangeur und Bandleader.

Neu!!: Big Joe Turner und Dizzy Gillespie · Mehr sehen »

Duke Ellington

Duke Ellington 1973 Edward Kennedy „Duke“ Ellington (* 29. April 1899 in Washington, D.C.; † 24. Mai 1974 in New York City) war einer der einflussreichsten amerikanischen Jazzmusiker.

Neu!!: Big Joe Turner und Duke Ellington · Mehr sehen »

Elmore James

Elmore James (* 27. Januar 1918 in Mississippi; † 24. Mai 1963 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Bluesmusiker.

Neu!!: Big Joe Turner und Elmore James · Mehr sehen »

Fats Domino

Fats Domino (1977) Antoine Dominique „Fats“ Domino Jr. (* 26. Februar 1928 in New Orleans; † 24. Oktober 2017 in Harvey, Jefferson Parish) war ein US-amerikanischer Pianist, Sänger und Songwriter in den Bereichen Rock ’n’ Roll, Rhythm and Blues, Piano-Blues und Boogie-Woogie.

Neu!!: Big Joe Turner und Fats Domino · Mehr sehen »

Herb Abramson

Herb und Miriam Abramson, ca. 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Herbert C. Abramson (* 16. November 1916 in Brooklyn, New York City; † 9. November 1999 in Henderson, Nevada) war ein US-amerikanischer Musikproduzent im Rhythm and Blues der 1940er und 1950er Jahre und einer der Gründer des Independent-Labels Atlantic Records.

Neu!!: Big Joe Turner und Herb Abramson · Mehr sehen »

Inglewood

Inglewood ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien mit 111.666 vorwiegend afroamerikanischen oder hispanischen Einwohnern (Stand: 2015).

Neu!!: Big Joe Turner und Inglewood · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Big Joe Turner und Jazz · Mehr sehen »

Jimmy Witherspoon

Jimmy Witherspoon im Juni 1976 Jimmy Witherspoon (* 8. August 1923 in Gurdon, Arkansas; † 18. September 1997 in Los Angeles, Kalifornien), eigentlich James Witherspoon, von seinen Fans einfach Spoon genannt, war ein US-amerikanischer Blues- und Jazz-Sänger.

Neu!!: Big Joe Turner und Jimmy Witherspoon · Mehr sehen »

John Hammond

John Hammond (ganz rechts) in den 1940ern John Henry Hammond II (* 15. Dezember 1910 in New York City; † 10. Juli 1987) war ein Plattenproduzent, Musiker und Musikkritiker.

Neu!!: Big Joe Turner und John Hammond · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Big Joe Turner und Kalifornien · Mehr sehen »

Kansas City (Missouri)

Skyline von Kansas City im Juli 2004 Die Union Station von Kansas City Kansas City ist mit rund 480.000 Einwohnern (Schätzung 2016 des U.S. Census Bureau) die größte Stadt im US-Bundesstaat Missouri.

Neu!!: Big Joe Turner und Kansas City (Missouri) · Mehr sehen »

King Curtis

King Curtis (eigentlich: Curtis Ousley; * 7. Februar 1934 in Fort Worth, Texas; † 13. August 1971 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist des Rock ’n’ Roll und Rhythm and Blues der 1950er und 1960er Jahre.

Neu!!: Big Joe Turner und King Curtis · Mehr sehen »

Michael Bloomfield

Michael Bernard „Mike“ Bloomfield (* 28. Juli 1943 in Chicago, Illinois; † 15. Februar 1981 in San Francisco, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Blues-Gitarrist.

Neu!!: Big Joe Turner und Michael Bloomfield · Mehr sehen »

Milt Jackson

Milt Jackson, New York, um 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Milton „Milt“ Jackson (* 1. Januar 1923 in Detroit, Michigan; † 9. Oktober 1999 in New York City, New York), war ein amerikanischer Vibraphonist und gilt als eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Modern Jazz.

Neu!!: Big Joe Turner und Milt Jackson · Mehr sehen »

Missouri

Der Staat Missouri (standardsprachlich oder; auch oder) ist ein US-Bundesstaat des Mittleren Westens der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Big Joe Turner und Missouri · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Big Joe Turner und New York City · Mehr sehen »

Pat Boone

Pat Boone im Mai 2007 Pat Boone (* 1. Juni 1934 in Jacksonville, Florida als Charles Eugene Boone) ist ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: Big Joe Turner und Pat Boone · Mehr sehen »

Pee Wee Crayton

Pee Wee Crayton (eigentlich Connie Curtis Crayton; * 18. Dezember 1914 in Rockdale, Texas; † 25. Juni 1985 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Blues-Sänger und Gitarrist.

Neu!!: Big Joe Turner und Pee Wee Crayton · Mehr sehen »

Pete Johnson

Pete Johnson, ca. August 1946. Fotografie von William P. Gottlieb. Peter „Pete“ Johnson (* 24./25. März 1904 in Kansas City; † 23. März 1967 in Buffalo) war ein US-amerikanischer Boogie-Woogie-Pianist.

Neu!!: Big Joe Turner und Pete Johnson · Mehr sehen »

Rhythm and Blues

Rhythm and Blues (auch Rhythm & Blues oder Rhythm ’n’ Blues, abgekürzt: R&B, R ’n’ B oder auch RnB) bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik: eine rhythmisch stark akzentuierte Form des Blues, aus der später Rock ’n’ Roll, die von Weißen gespielte und produzierte Form des Rhythm and Blues, wurde.

Neu!!: Big Joe Turner und Rhythm and Blues · Mehr sehen »

Rock and Roll Hall of Fame

Die Rock and Roll Hall of Fame Die Rock and Roll Hall of Fame ist eine Ruhmeshalle und ein Museum in Cleveland (Ohio) für die wichtigsten und einflussreichsten Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten im Umfeld des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Big Joe Turner und Rock and Roll Hall of Fame · Mehr sehen »

Rock ’n’ Roll

Rock ’n’ Roll (kurz für Rock and Roll) ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.

Neu!!: Big Joe Turner und Rock ’n’ Roll · Mehr sehen »

Roomful of Blues

Duke Robillard, Gründer von Roomful of Blues Roomful of Blues ist eine US-amerikanische Blues- und Swingband.

Neu!!: Big Joe Turner und Roomful of Blues · Mehr sehen »

Roy Eldridge

Roy Eldridge David Roy „Little Jazz“ Eldridge (* 30. Januar 1911 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 26. Februar 1989 in Valley Stream, New York) war einer der bedeutendsten US-amerikanischen Jazztrompeter.

Neu!!: Big Joe Turner und Roy Eldridge · Mehr sehen »

Shake, Rattle and Roll

Shake, Rattle and Roll ist ein im Jahr 1954 vom Bluessänger Big Joe Turner gesungener und von Bill Haley & His Comets zum Millionenseller gemachter Bluessong, der als eine der Grundlagen des Rock & Roll gilt.

Neu!!: Big Joe Turner und Shake, Rattle and Roll · Mehr sehen »

Sonny Stitt

Sonny Stitt (1978) Sonny Stitt (* 2. Februar 1924 in Boston; † 22. Juli 1982 in Washington, D.C.; eigentlich Edward Boatner jr.) war ein Alt- und Tenorsaxophonist des Bebop und Hard Bop.

Neu!!: Big Joe Turner und Sonny Stitt · Mehr sehen »

Sweets Edison

Sweets Edison und Eddie Lockjaw Davis Harry „Sweets“ Edison (eigentlich Debonair Harry Edison; * 10. Oktober 1915 in Columbus, Ohio; † 27. Juli 1999 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazztrompeter.

Neu!!: Big Joe Turner und Sweets Edison · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Big Joe Turner und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

18. Mai

Der 18.

Neu!!: Big Joe Turner und 18. Mai · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: Big Joe Turner und 1911 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: Big Joe Turner und 1985 · Mehr sehen »

24. November

Der 24.

Neu!!: Big Joe Turner und 24. November · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Joseph Vernon Turner.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »