Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bia (Mythologie)

Index Bia (Mythologie)

Bia („Kraft“, „Gewalt“) ist in der griechischen Mythologie die Personifikation der Gewalt.

22 Beziehungen: Aischylos, Akrokorinth, Ananke (Mythologie), Bibliotheke des Apollodor, Der gefesselte Prometheus (Aischylos), Genealogiae, Griechische Mythologie, Hans von Geisau, Hesiod, Hyginus Mythographus, Kaukasus, Konrad Wernicke, Kratos, Nike (Siegesgöttin), Pallas (Titan), Pausanias, Prometheus, Styx, Theogonie, Titan (Mythologie), Titanomachie, Zelos.

Aischylos

Aischylos Aischylos (deutsche Aussprache, klassische Aussprache, latinisiert Aeschylus; * 525 v. Chr. in Eleusis, Attika; † 456 v. Chr. in Gela, Sizilien) ist vor Sophokles und Euripides der älteste der drei großen Dichter der griechischen Tragödie.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Aischylos · Mehr sehen »

Akrokorinth

Das erste Tor Akrokorinths Akrokorinth (griechisch: Ακροκόρινθος, "Oberes Korinth") ist ein seit der Antike befestigter Ort, der sich auf einem 575 m hohen Tafelberg in der Nähe der Stadt Korinth in Griechenland befindet.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Akrokorinth · Mehr sehen »

Ananke (Mythologie)

Ananke („Bedürfnis“, „Zwangsläufigkeit“) war in der griechischen Mythologie die Personifizierung des unpersönlichen Schicksals, im Unterschied zu dem von den Moiren zugeordneten persönlichen (gerechten) Schicksal und zu Tyche, die für den sowohl zum Glück als auch zum Unglück blinden Lebenszufall steht.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Ananke (Mythologie) · Mehr sehen »

Bibliotheke des Apollodor

Die so genannte Bibliotheke oder „Bibliothek Apollodors“ ist eine vermutlich aus dem 1.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Bibliotheke des Apollodor · Mehr sehen »

Der gefesselte Prometheus (Aischylos)

Prométhée enchaîné. Skulptur von Nicolas Sébastien Adam (1762, Louvre, Paris). Der gefesselte Prometheus (griechisch Προμηθεὺς Δεσμώτης Promētheús desmṓtēs) ist der Titel einer griechischen Tragödie, die bereits in der Antike dem Aischylos zugeschrieben wurde.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Der gefesselte Prometheus (Aischylos) · Mehr sehen »

Genealogiae

Genealogiae ist der Titel eines mythologischen Handbuchs, das in der Neuzeit erstmals unter dem Titel Fabulae gedruckt wurde.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Genealogiae · Mehr sehen »

Griechische Mythologie

Griechische Gottheiten Zeustempel in Athen Die griechische Mythologie umfasst die Gesamtheit der antiken griechischen Mythen, also der Geschichten der Götter und Helden (Heroen) des antiken Griechenlands.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Griechische Mythologie · Mehr sehen »

Hans von Geisau

Hans von Geisau (eigentlich Johannes Franz August von Geisau; * 16. Juni 1889 in Lüneburg; † 13. März 1972 in Warburg) war ein deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Hans von Geisau · Mehr sehen »

Hesiod

Hesiod. Teil des Monnus-Mosaiks, 3. oder 4. Jh., Rheinisches Landesmuseum Trier Hesiod (Hēsíodos; * vor 700 v. Chr. vermutlich in Askra in Böotien) war ein griechischer Dichter, der als Ackerbauer und Viehhalter lebte.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Hesiod · Mehr sehen »

Hyginus Mythographus

Pluteus 89 sup 43 der Biblioteca Medicea Laurenziana, etwa 1450–1500 Unter dem Verfassernamen Hyginus sind zwei mythographische Handbücher in lateinischer Sprache überliefert.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Hyginus Mythographus · Mehr sehen »

Kaukasus

Der Kaukasus (Kawkas;, Kawkasioni,, Kowkas,,, von) ist ein etwa 1100 Kilometer langes, von Westnordwest nach Ostsüdost verlaufendes Hochgebirge in Eurasien zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Kaukasus · Mehr sehen »

Konrad Wernicke

Konrad Wernicke Konrad Wernicke (* 17. April 1862 in Berlin; † 21. August 1900 ebenda) war ein deutscher klassischer Archäologe und Philologe.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Konrad Wernicke · Mehr sehen »

Kratos

Kratos (Macht, Stärke) ist in der griechischen Mythologie der Gott der Macht und wird ebenso als Geist Spartas bezeichnet.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Kratos · Mehr sehen »

Nike (Siegesgöttin)

Nike von Samothrake, im Louvre, Paris Nike (oder Níka „Sieg“) ist die Siegesgöttin in der griechischen Mythologie.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Nike (Siegesgöttin) · Mehr sehen »

Pallas (Titan)

Pallas ist ein Titan aus der griechischen Mythologie.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Pallas (Titan) · Mehr sehen »

Pausanias

Pausanias (zur Unterscheidung von anderen Trägern des Namens mitunter Pausanias Periegetes „der Perieget“ genannt; * um 115 in Kleinasien; † um 180) war ein griechischer Reiseschriftsteller und Geograph.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Pausanias · Mehr sehen »

Prometheus

Trinkschale des Arkesilas-Malers aus Cerveteri, um 560/550 v. Chr., Vatikanische Museen, Rom) Prometheus (‚der Vorausdenkende‘, ‚der Vorbedenker‘; Betonung lateinisch und deutsch Prométheus) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Prometheus · Mehr sehen »

Styx

Fahrt über den Styx, Radierung von Gustave Doré, 1861 Styx (bei Homer Στυγὸς ὕδωρ, Wasser des Grauens) ist in der griechischen Mythologie neben Acheron, Lethe, Kokytos, Phlegethon und Eridanus ein Fluss der Unterwelt und eine Flussgöttin.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Styx · Mehr sehen »

Theogonie

Hesiod, Teil des Monnus-Mosaiks, 3. oder 4. Jh., Rheinisches Landesmuseum Trier Die Theogonie (Entstehung der Götter, von θεός Gott und γίγνεσθαι (geboren) werden, entstehen) ist ein Werk von Hesiod, in dem die Entstehung der Welt und der Götter in der Abfolge ihrer Herrschaft geschildert wird.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Theogonie · Mehr sehen »

Titan (Mythologie)

''Fall der Titanen'' (Cornelis van Haarlem, 1588) Die Titanen (Titánes, Einzahl: Titan) sind in der griechischen Mythologie Riesen in Menschengestalt und ein mächtiges Göttergeschlecht, das in der legendären Goldenen Ära herrschte.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Titan (Mythologie) · Mehr sehen »

Titanomachie

Musée Royaux des Beaux Arts, Brüssel Die Titanomachie (altgriechisch Τιτανομαχία Titanomachía „Kampf der Titanen“) ist in der Griechischen Mythologie ein elfjähriger Krieg zwischen den zwei Göttergeschlechtern der Titanen.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Titanomachie · Mehr sehen »

Zelos

Zelos („Eifer“) ist in der griechischen Mythologie die Personifikation des eifrigen Strebens.

Neu!!: Bia (Mythologie) und Zelos · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »