Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bernard Bolzano

Index Bernard Bolzano

Bernard Bolzano, Lithographie von Josef Kriehuber, 1849 nach Heinrich Hollpein Bernardus Placidus Johann Nepomuk Bolzano (* 5. Oktober 1781 in Prag; † 18. Dezember 1848 ebenda) war ein katholischer Priester, Philosoph und Mathematiker.

47 Beziehungen: Analysis, Augustin-Louis Cauchy, Ästhetik, Bolzanofunktion, Cauchy-Folge, Differenzierbarkeit, Edgar Morscher, Eduard Winter, Elementarmathematik, Ethik, Floridsdorf, Franz II. (HRR), Funktion (Mathematik), Hans Freudenthal, Hans Wußing, Heinrich Hollpein, Hermann Amandus Schwarz, Hermann Hankel, Ivor Grattan-Guinness, Josef Mühlberger, Karls-Universität, Logik, Mathematiker, Nesso, Ontologie, Otto Stolz (Mathematiker), Peter Bolzano (Mediziner), Peter Demetz (Literaturwissenschaftler), Phänomenologie, Philosoph, Prag, Priester (Christentum), Provinz Como, Römisch-katholische Kirche, Reelle Zahl, Religionsphilosophie, Satz von Bolzano-Weierstraß, Stetigkeit, Těchobuz, Universität Salzburg, Utilitarismus, Wissenschaftstheorie, Zwischenwertsatz, 1781, 18. Dezember, 1848, 5. Oktober.

Analysis

Die Analysis (analýein ‚auflösen‘) ist ein Teilgebiet der Mathematik, dessen Grundlagen von Gottfried Wilhelm Leibniz und Isaac Newton als Infinitesimalrechnung unabhängig voneinander entwickelt wurden.

Neu!!: Bernard Bolzano und Analysis · Mehr sehen »

Augustin-Louis Cauchy

Augustin-Louis Cauchy Augustin-Louis Cauchy (* 21. August 1789 in Paris; † 23. Mai 1857 in Sceaux) war ein französischer Mathematiker.

Neu!!: Bernard Bolzano und Augustin-Louis Cauchy · Mehr sehen »

Ästhetik

Ästhetik (von aísthēsis „Wahrnehmung“, „Empfindung“) war bis zum 19.

Neu!!: Bernard Bolzano und Ästhetik · Mehr sehen »

Bolzanofunktion

Die Bolzanofunktion ist historisch die erste Konstruktion einer Funktion, die zwar stetig, aber nirgends differenzierbar ist.

Neu!!: Bernard Bolzano und Bolzanofunktion · Mehr sehen »

Cauchy-Folge

Beispiel einer Cauchy-Folge: der Abstand der Folgenglieder wird im Verlauf der Folge beliebig klein. Beispiel einer Folge, die keine Cauchy-Folge ist: der Abstand der Folgenglieder wird im Verlauf der Folge nicht beliebig klein. Eine Cauchy-Folge (bzw. Cauchyfolge), Cauchysche Folge oder Fundamentalfolge ist in der Mathematik eine Folge, bei der der Abstand der Folgenglieder im Verlauf der Folge beliebig klein wird.

Neu!!: Bernard Bolzano und Cauchy-Folge · Mehr sehen »

Differenzierbarkeit

Graph einer differenzierbaren Funktion Als Differenzierbarkeit bezeichnet man in der Mathematik die Eigenschaft einer Funktion, sich lokal um einen Punkt in eindeutiger Weise linear approximieren zu lassen.

Neu!!: Bernard Bolzano und Differenzierbarkeit · Mehr sehen »

Edgar Morscher

Edgar Morscher (* 23. Januar 1941 in Bludenz) ist ein österreichischer Philosoph und lehrt derzeit am Fachbereich für Philosophie der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.

Neu!!: Bernard Bolzano und Edgar Morscher · Mehr sehen »

Eduard Winter

Eduard Winter (* 16. September 1896 in Grottau, Nordböhmen, Österreich-Ungarn; † 3. März 1982 in Berlin) war ein österreichischer Historiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Bernard Bolzano und Eduard Winter · Mehr sehen »

Elementarmathematik

Unter dem Begriff Elementarmathematik (auch elementare Mathematik genannt) werden im Pendant zur höheren Mathematik diejenigen Teilgebiete der Mathematik zusammengefasst, die sich mit so genannten elementaren mathematischen Begriffen und Strukturen beschäftigen, wobei keine einheitliche Begriffsdefinition existiert.

Neu!!: Bernard Bolzano und Elementarmathematik · Mehr sehen »

Ethik

Die Ethik (ēthikē (epistēmē) „das sittliche (Verständnis)“, von ἦθος ēthos „Charakter, Sinnesart“ (dagegen ἔθος: Gewohnheit, Sitte, Brauch), vergleiche lateinisch mos) ist jener Teilbereich der Philosophie, der sich mit den Voraussetzungen und der Bewertung menschlichen Handelns befasst.

Neu!!: Bernard Bolzano und Ethik · Mehr sehen »

Floridsdorf

Floridsdorf ist der 21.

Neu!!: Bernard Bolzano und Floridsdorf · Mehr sehen »

Franz II. (HRR)

Franz I. mit den Insignien des Kaisertums Österreich, (Friedrich Amerling 1832) Franz Joseph Karl (* 12. Februar 1768 in Florenz; † 2. März 1835 in Wien) aus dem Haus Habsburg-Lothringen war von 1792 bis 1806 als Franz II. der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.

Neu!!: Bernard Bolzano und Franz II. (HRR) · Mehr sehen »

Funktion (Mathematik)

In der Mathematik ist eine Funktion oder Abbildung eine Beziehung (Relation) zwischen zwei Mengen, die jedem Element der einen Menge (Funktionsargument, unabhängige Variable, x-Wert) genau ein Element der anderen Menge (Funktionswert, abhängige Variable, y-Wert) zuordnet.

Neu!!: Bernard Bolzano und Funktion (Mathematik) · Mehr sehen »

Hans Freudenthal

Hans Freudenthal 1983 Hans Freudenthal (* 17. September 1905 in Luckenwalde; † 13. Oktober 1990 in Utrecht) war ein niederländischer Mathematiker und Wissenschaftsdidaktiker.

Neu!!: Bernard Bolzano und Hans Freudenthal · Mehr sehen »

Hans Wußing

Hans Wußing Hans-Ludwig Wußing (* 15. Oktober 1927 in Waldheim; † 26. April 2011 in Leipzig) war ein deutscher Mathematik- und Wissenschaftshistoriker.

Neu!!: Bernard Bolzano und Hans Wußing · Mehr sehen »

Heinrich Hollpein

Heinrich Hollpein (* 12. Mai 1814 in Wien; † 7. Mai 1888 ebenda) war ein österreichischer Maler und Schriftsteller.

Neu!!: Bernard Bolzano und Heinrich Hollpein · Mehr sehen »

Hermann Amandus Schwarz

Karl Hermann Amandus Schwarz „Schwarzscher Stiefel“ - eine unendliche Oberfläche mit endlichem Inhalt. Der Mantel des zylindrischen Körpers wird dazu in immer kleinere Dreiecke aufgeteilt. Hermann Amandus Schwarz (* 25. Januar 1843 in Hermsdorf, Schlesien; † 30. November 1921 in Berlin) war ein deutscher Mathematiker und Hochschullehrer in Berlin.

Neu!!: Bernard Bolzano und Hermann Amandus Schwarz · Mehr sehen »

Hermann Hankel

Hermann Hankel Hermann Hankel (* 14. Februar 1839 in Halle (Saale); † 29. August 1873 in Schramberg) war ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: Bernard Bolzano und Hermann Hankel · Mehr sehen »

Ivor Grattan-Guinness

Grattan-Guinness, Oberwolfach 2006 Ivor Grattan-Guinness (* 23. Juni 1941 in Bakewell, Derbyshire, Großbritannien; † 12. Dezember 2014) war ein britischer Mathematikhistoriker.

Neu!!: Bernard Bolzano und Ivor Grattan-Guinness · Mehr sehen »

Josef Mühlberger

Josef Mühlberger (* 3. April 1903 in Trautenau in Böhmen, Österreich-Ungarn; † 2. Juli 1985 in Eislingen/Fils) war ein sudetendeutscher Schriftsteller, Übersetzer und Journalist.

Neu!!: Bernard Bolzano und Josef Mühlberger · Mehr sehen »

Karls-Universität

Die Karls-Universität ist die größte Universität Tschechiens und die älteste Universität Mitteleuropas.

Neu!!: Bernard Bolzano und Karls-Universität · Mehr sehen »

Logik

Mit Logik (von logiké téchnē ‚denkende Kunst‘, ‚Vorgehensweise‘) oder auch Folgerichtigkeit wird im Allgemeinen das vernünftige Schlussfolgern und im Besonderen dessen Lehre – die Schlussfolgerungslehre oder auch Denklehre – bezeichnet.

Neu!!: Bernard Bolzano und Logik · Mehr sehen »

Mathematiker

Archimedes Leonhard Euler, einer der produktivsten Mathematiker Mathematiker beschäftigen sich mit der Bewahrung und Weiterentwicklung des Fachgebiets der Mathematik und mit der Anwendung der Erkenntnisse auf praktische Belange.

Neu!!: Bernard Bolzano und Mathematiker · Mehr sehen »

Nesso

Nesso am Comer See Nesso ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der italienischen Provinz Como in der Region Lombardei.

Neu!!: Bernard Bolzano und Nesso · Mehr sehen »

Ontologie

Die Ontologie (von griechisch ὄν ón 'seiend' und λόγος lógos 'Lehre', also 'Lehre vom Seienden') ist eine Disziplin der (theoretischen) Philosophie, die sich mit der Einteilung des Seienden und den Grundstrukturen der Wirklichkeit befasst.

Neu!!: Bernard Bolzano und Ontologie · Mehr sehen »

Otto Stolz (Mathematiker)

Otto Stolz (* 3. Juli 1842 in Hall in Tirol; † 23. November 1905 in Innsbruck) war ein österreichischer Mathematiker.

Neu!!: Bernard Bolzano und Otto Stolz (Mathematiker) · Mehr sehen »

Peter Bolzano (Mediziner)

Peter Eduard Bolzano Peter Eduard Bolzano, auch Petrus Eduardus Bolzano (* 1793 in Prag; † 12. April 1818 ebenda) ist ein österreichisch-böhmischer Mediziner.

Neu!!: Bernard Bolzano und Peter Bolzano (Mediziner) · Mehr sehen »

Peter Demetz (Literaturwissenschaftler)

Peter Demetz (* 21. Oktober 1922Michael Assmann u. Herbert Heckmann (Hrsg.): Zwischen Kritik und Zuversicht. 50 Jahre Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung. Wallstein, Göttingen 1999, ISBN 978-3-89244-343-8, S. 403. in Prag) ist ein US-amerikanischer Germanist von deutsch-tschechisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: Bernard Bolzano und Peter Demetz (Literaturwissenschaftler) · Mehr sehen »

Phänomenologie

Die Phänomenologie (von und λόγος lógos ‚Rede‘, ‚Lehre‘) ist eine philosophische Strömung.

Neu!!: Bernard Bolzano und Phänomenologie · Mehr sehen »

Philosoph

''Die Schule von Athen''. Raffael, 1511 Ein Philosoph (griechisch φιλόσοφος philósophos „Freund der Weisheit“) oder sinngemäß Denker ist ein Mensch, der danach strebt, Antworten auf grundlegende (Sinn-)Fragen über die Welt, über den Menschen und dessen Verhältnis zu seiner Umwelt zu finden.

Neu!!: Bernard Bolzano und Philosoph · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Bernard Bolzano und Prag · Mehr sehen »

Priester (Christentum)

Orthodoxe Priester bei einer kirchlichen Begräbnisfeier Der Priester ist im Christentum der Träger eines kirchlichen Amts, der eine rituelle Weihe empfangen hat und zu besonderen kultischen Handlungen berechtigt ist.

Neu!!: Bernard Bolzano und Priester (Christentum) · Mehr sehen »

Provinz Como

Die Provinz Como (deutsch veraltet Chum) ist eine Provinz im Norden der italienischen Region Lombardei und grenzt im Westen an die Schweiz.

Neu!!: Bernard Bolzano und Provinz Como · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Bernard Bolzano und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reelle Zahl

Die reellen Zahlen bilden einen in der Mathematik bedeutenden Zahlenbereich.

Neu!!: Bernard Bolzano und Reelle Zahl · Mehr sehen »

Religionsphilosophie

Die Religionsphilosophie ist eine philosophische Disziplin, die die Erscheinungsformen und den theoretischen Gehalt von Religion bzw.

Neu!!: Bernard Bolzano und Religionsphilosophie · Mehr sehen »

Satz von Bolzano-Weierstraß

Der Satz von Bolzano-Weierstraß (nach Bernard Bolzano und Karl Weierstraß) ist ein Satz der Analysis.

Neu!!: Bernard Bolzano und Satz von Bolzano-Weierstraß · Mehr sehen »

Stetigkeit

Die Stetigkeit (Kontinuität) ist ein Konzept der Mathematik, das vor allem in den Teilgebieten der Analysis und der Topologie von zentraler Bedeutung ist.

Neu!!: Bernard Bolzano und Stetigkeit · Mehr sehen »

Těchobuz

Těchobuz (deutsch Tiechobus, auch Tiechobuz) ist eine Gemeinde in Tschechien.

Neu!!: Bernard Bolzano und Těchobuz · Mehr sehen »

Universität Salzburg

Die Universität Salzburg (vollständiger Name Paris-Lodron-Universität Salzburg, heute intern hauptsächlich im administrativen Bereich zu PLUS gekürzt) ist eine österreichische Universität in Salzburg.

Neu!!: Bernard Bolzano und Universität Salzburg · Mehr sehen »

Utilitarismus

Der Utilitarismus (lat. utilitas, Nutzen, Vorteil) ist eine Form der zweckorientierten (teleologischen) Ethik, die in verschiedenen Varianten auftritt.

Neu!!: Bernard Bolzano und Utilitarismus · Mehr sehen »

Wissenschaftstheorie

Die Wissenschaftstheorie (oder (theoretische) Wissenschaftsphilosophie, Wissenschaftslehre oder Wissenschaftslogik) ist ein Teilgebiet der Philosophie, das sich mit den Voraussetzungen, Methoden und Zielen von Wissenschaft und ihrer Form der Erkenntnisgewinnung beschäftigt.

Neu!!: Bernard Bolzano und Wissenschaftstheorie · Mehr sehen »

Zwischenwertsatz

Zwischenwertsatz: Sei f eine auf a,b definierte stetige Funktion mit f(a) In der reellen Analysis ist der Zwischenwertsatz ein wichtiger Satz über den Wertebereich stetiger Funktionen.

Neu!!: Bernard Bolzano und Zwischenwertsatz · Mehr sehen »

1781

Keine Beschreibung.

Neu!!: Bernard Bolzano und 1781 · Mehr sehen »

18. Dezember

Der 18.

Neu!!: Bernard Bolzano und 18. Dezember · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: Bernard Bolzano und 1848 · Mehr sehen »

5. Oktober

Der 5.

Neu!!: Bernard Bolzano und 5. Oktober · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bernhard Bolzano.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »