Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Benzineinspritzung

Index Benzineinspritzung

Einspritzdüse einer Einpunkt-Saugrohreinspritzung Einspritzdüsen der Mehrpunkt-Saugrohreinspritzung Brennraum eines Motors mit Benzin-Direkteinspritzung. Einspritzdüse rechts oben im Bild. Die Benzineinspritzung ist die heute gängigste Methode, ein zündfähiges Benzin-Luft-Gemisch für einen Ottomotor zu erzeugen.

92 Beziehungen: Abgas, Alfa Romeo Montreal, Ansaugtrakt, Außenbordmotor, Auto motor und sport, BMW, BMW 02, BMW K 100 RS, BMW M1, BMW M10, BMW M88, BMW Neue Klasse, Brabham, Brabham BT52, Brasilien, Chrysler 300 letter series, D-Jetronic, Daimler-Benz, Daimler-Benz DB 601, Dell’Orto, Delphi Automotive, Direkteinspritzung, Dosis, Drosselklappe (Motor), Einspritzpumpe, Einspritzventil, Emission (Umwelt), Fahrzeugkatalysator, Ford Capri, Formel 1, Formel-1-Weltmeisterschaft 1983, Gemischbildung, General Motors, Goliath (Automobilhersteller), Gutbrod (Unternehmen), Hans Scherenberg, Jet-Ski, Junkers Flugzeug- und Motorenwerke, Junkers Jumo 210, K-Jetronic, Kawasaki Heavy Industries, Kawasaki Z, KFT, Kohlenstoffmonoxid, Kraftstoff, Kraftstoffverbrauch, Kugelfischer-Einspritzung, Kunstflug, L-Jetronic, Lambdaregelung, ..., Lambdasonde, Lastwechselreaktion, Leistungsdichte, Liste der Formel-1-Weltmeister, Lucas Industries, Luftmassenmesser, Magneti Marelli, Münch (Motorradhersteller), Münch-4 TTS-E 1200, Mercedes-Benz /8, Mercedes-Benz W 113, Mercedes-Benz W 186, Mercedes-Benz W 188, Mercedes-Benz W 198, Mikuni Corporation, Mono-Jetronic, Monomotronic, Motorenbenzin, Motorsteuerung, Motronic, Multec, Nürnberg, Nelson Piquet, Opel Commodore, Ottomotor, Peugeot 404, Porsche, Rückenflug, Robert Bosch GmbH, Schaeffler-Gruppe, Schichtladung, Schubabschaltung, Stellgröße, Stickoxide, Triumph TR5, Verbrauchskennfeld, Verbrennungsluftverhältnis, Vergaser, VW Typ 3, Wartburg 311, Zweitaktmotor, Zylinder (Technik). Erweitern Sie Index (42 mehr) »

Abgas

Kondensierendes Abgas aus einer Müllverbrennungsanlage Abgase sind die bei einem Stoffumwandlungsprozess anfallenden, gasförmigen Abfallprodukte.

Neu!!: Benzineinspritzung und Abgas · Mehr sehen »

Alfa Romeo Montreal

Der Alfa Romeo Montreal ist ein Sportcoupé von Alfa Romeo, das von Herbst 1970 bis Frühjahr 1977 gebaut wurde.

Neu!!: Benzineinspritzung und Alfa Romeo Montreal · Mehr sehen »

Ansaugtrakt

Der Ansaugtrakt umfasst alle Verbrennungsluft führenden Bauteile einer Verbrennungskraftmaschine, die sich vor dem Brennraum befinden.

Neu!!: Benzineinspritzung und Ansaugtrakt · Mehr sehen »

Außenbordmotor

1881, elektrischer Außenbordmotor im Einsatz Suzuki-Außenbordmotor mit 103 kW (140 PS) Außenborder am Heck eines Schlauchbootes Außenbordmotor mit Wasserstrahlantrieb Ein Außenbordmotor (umgangssprachlich Außenborder) ist ein Schiffsmotor, bei dem Motor, Kraftübertragung, Getriebe und Propeller in einer konstruktiven Einheit verbunden sind.

Neu!!: Benzineinspritzung und Außenbordmotor · Mehr sehen »

Auto motor und sport

auto motor und sport ist eine reichweitenstarke deutsche Automobil-Zeitschrift, die im Verlag Motor Presse Stuttgart in Stuttgart produziert wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und Auto motor und sport · Mehr sehen »

BMW

Vierzylinder-Hochhaus“ (Konzernzentrale) und Werkshallen (März 2014). „Vierzylinder“ – Eingangsbereich der BMW-Zentrale Mit dem BMW IIIa Flugmotor, 1917 von Max Friz entwickelt, wurde die Basis des BMW-Renommees gelegt. Nieren'' des Kühlergrills ''Der'' BMW ''Die'' BMW Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft (BMW AG) ist die Muttergesellschaft der BMW Group, eines weltweit operierenden deutschen Automobil- und Motorradherstellers mit Sitz in München.

Neu!!: Benzineinspritzung und BMW · Mehr sehen »

BMW 02

Die ursprüngliche Baureihe 114, auch als 02-Serie bezeichnet, umfasste Mittelklassefahrzeuge, die von BMW zwischen April 1966 und Juli 1977 hergestellt wurden.

Neu!!: Benzineinspritzung und BMW 02 · Mehr sehen »

BMW K 100 RS

Die BMW K 100 RS ist ein Touren- und Sportmotorrad von BMW mit einem Vierzylinder-Reihenmotor.

Neu!!: Benzineinspritzung und BMW K 100 RS · Mehr sehen »

BMW M1

Der BMW M1 (interne Bezeichnung E26) war ein Supersportwagen von BMW, der von Herbst 1978 bis Ende 1981 hergestellt wurde.

Neu!!: Benzineinspritzung und BMW M1 · Mehr sehen »

BMW M10

BMW M10 ist die interne Bezeichnung für eine Baureihe von Verbrennungsmotoren (Ottomotoren) aus dem Hause BMW.

Neu!!: Benzineinspritzung und BMW M10 · Mehr sehen »

BMW M88

Der BMW M88 ist eine Motorenbaureihe des deutschen Kraftfahrzeugherstellers BMW.

Neu!!: Benzineinspritzung und BMW M88 · Mehr sehen »

BMW Neue Klasse

Die „Neue Klasse“ (interne Modellbezeichnung 115 (1500), 116 (1600), 118 (1800), 120 (2000 Coupé), 121 (2000)) war die erste Mittelklasse-Baureihe des Automobilherstellers BMW nach dem Zweiten Weltkrieg und füllte die Lücke zwischen dem Rollermobil Isetta bzw.

Neu!!: Benzineinspritzung und BMW Neue Klasse · Mehr sehen »

Brabham

Motor Racing Developments Ltd. (MRD) war ein britischer Rennwagenhersteller und ein Motorsportteam.

Neu!!: Benzineinspritzung und Brabham · Mehr sehen »

Brabham BT52

Der Brabham BT52 ist ein Formel-1-Rennwagen des Teams Brabham Racing Organisation, der in der Saison 1983 eingesetzt wurde.

Neu!!: Benzineinspritzung und Brabham BT52 · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Benzineinspritzung und Brasilien · Mehr sehen »

Chrysler 300 letter series

Chrysler 300 steht für eine seit 1955 bestehende Serie von PKW-Modellen der Chrysler Corporation bzw.

Neu!!: Benzineinspritzung und Chrysler 300 letter series · Mehr sehen »

D-Jetronic

Die D-Jetronic war 1967 die erste elektronische (druckgesteuerte) Mehrpunkt-Benzineinspritzanlage (Multipointeinspritzung) für Viertakt-Ottomotoren von Bosch, deren Patent später an japanische Unternehmen verkauft wurde, die heute noch Einspritzanlagen nach diesem Prinzip bauen.

Neu!!: Benzineinspritzung und D-Jetronic · Mehr sehen »

Daimler-Benz

Die Daimler-Benz Aktiengesellschaft war ein Vorgängerunternehmen der heutigen Daimler AG.

Neu!!: Benzineinspritzung und Daimler-Benz · Mehr sehen »

Daimler-Benz DB 601

Daimler-Benz DB 601 A Aichi Atsuta 31 (in Lizenz gefertigter DB 601 A) Der Daimler-Benz DB 601 war ein flüssigkeitsgekühlter Zwölfzylinder-Flugmotor mit 33,9 Litern Hubraum und Benzindirekteinspritzung, der in vielen deutschen Militär- und Rekordflugzeugen zum Einsatz kam.

Neu!!: Benzineinspritzung und Daimler-Benz DB 601 · Mehr sehen »

Dell’Orto

Dell'Orto, auch DellOrto, ist ein italienisches Unternehmen, das 1933 von Gaetano Dell'Orto und seinen Söhnen in Cabiate gegründet wurde und bis heute weltweit Vergaser sowie Einspritzanlagen für Kraftfahrzeuge herstellt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Dell’Orto · Mehr sehen »

Delphi Automotive

Delphi Automotive ist ein Automobilzulieferer mit Sitz in Saint Helier und operativer Hauptzentrale in Gillingham im Vereinigten Königreich.

Neu!!: Benzineinspritzung und Delphi Automotive · Mehr sehen »

Direkteinspritzung

Verschiedene Muldenformen bei Dieselmotorkolben Die Direkteinspritzung ist ein Verfahren zur Kraftstoffeinspritzung für Dieselmotoren und Ottomotoren.

Neu!!: Benzineinspritzung und Direkteinspritzung · Mehr sehen »

Dosis

Die Dosis (Plural Dosen, abgekürzt D; von dósis „Gabe“; entsprechende, zugemessene Arzneimenge) bezeichnet in der Biologie, Medizin und Pharmazie die (meist kleine) Menge eines Stoffes (Pharmakologie, Toxikologie), eines Pathogens (Infektiologie) oder einer Strahlung (Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie), die einem Organismus zugeführt wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und Dosis · Mehr sehen »

Drosselklappe (Motor)

Drosselklappe, ca. 30 % geöffnet Um bei Ottomotoren die geforderte Abgabeleistung zu regulieren, wird die zugeführte Luft- und Treibstoffmenge reguliert.

Neu!!: Benzineinspritzung und Drosselklappe (Motor) · Mehr sehen »

Einspritzpumpe

Eine Einspritzpumpe ist eine Dosierpumpe für hohen Druck und ist Bestandteil der Einspritzanlage in Verbrennungsmotoren.

Neu!!: Benzineinspritzung und Einspritzpumpe · Mehr sehen »

Einspritzventil

Einspritzdüse einer Einpunkt-Saugrohreinspritzung Einspritzdüse einer Mehrpunkt-Saugrohreinspritzung Einspritzdüse einer Mehrpunkt-Saugrohreinspritzung zum Größenvergleich eine 20 Eurocentmünze elektrisch gesteuerte Einspritzdüse bei Ottomotoren Ein Einspritzventil oder eine Einspritzdüse ist ein Ventil, das an einem Verbrennungsmotor Kraftstoff in den Ansaugtrakt oder den Verbrennungsraum einspritzt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Einspritzventil · Mehr sehen »

Emission (Umwelt)

Flugzeuge und Kohlekraftwerke emittieren Kohlendioxid und andere gasförmige Schadstoffe sowie Ruß in die Erdatmosphäre. Abwasser läuft in ein Gewässer. Auf diesem Weg kann es zur Emission von Schadstoffen in die Umwelt kommen. Durch Straßenverkehr werden Abgase und Lärm emittiert. Emission (von Lateinisch emittere „herausschicken, -senden“), im Deutschen Austrag oder Ausstoß, bedeutet allgemein Aussendung von Störfaktoren in die Umwelt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Emission (Umwelt) · Mehr sehen »

Fahrzeugkatalysator

Der Fahrzeugkatalysator, auch kurz Katalysator (umgangssprachlich Kat), dient der Abgasnachbehandlung in Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor.

Neu!!: Benzineinspritzung und Fahrzeugkatalysator · Mehr sehen »

Ford Capri

Ford Capri im Museum der Autostadt Wolfsburg Der Ford Capri ist ein Pkw-Modell des Automobilherstellers Ford.

Neu!!: Benzineinspritzung und Ford Capri · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und Formel 1 · Mehr sehen »

Formel-1-Weltmeisterschaft 1983

Musée National de l'Automobil in Mülhausen (F) Die Formel-1-Weltmeisterschaft 1983 war die 34.

Neu!!: Benzineinspritzung und Formel-1-Weltmeisterschaft 1983 · Mehr sehen »

Gemischbildung

Gemischbildung bezeichnet die Art und Weise, nach der für einen Verbrennungsmotor das Kraftstoff-Luft-Gemisch erzeugt wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und Gemischbildung · Mehr sehen »

General Motors

General Motors Building in Detroit; von 1923 bis 1996 GM-Hauptverwaltung Renaissance Center in Detroit, heutige Unternehmenszentrale GMC-Logo auf dem Kühlergrill eines verrosteten Abschleppfahrzeugs Exemplar einer General-Motors-Aktie Die General Motors Company (GMC) ist ein global operierender US-amerikanischer Automobilkonzern, dem weltweit mehrere Marken gehören.

Neu!!: Benzineinspritzung und General Motors · Mehr sehen »

Goliath (Automobilhersteller)

Neustadt, von dem Hamburger Architekten Rudolf Lodders entworfen Goliath Pionier Goliath GP 700 V Goliath Jagdwagen,Baujahr 1959 Goliath GP 1100 Hansa 1100 Coupé Goli'', Baujahr 1959 Goliath war ein zum Borgward-Konzern gehörender Automobilhersteller in Bremen-Hastedt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Goliath (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Gutbrod (Unternehmen)

Standard-Motorrad Ernst Günther Burggaller 1925 auf einer Standard Gutbrod war ein Motorrad-, Automobil- und Maschinenhersteller in Plochingen am Neckar und in Bübingen an der Saar.

Neu!!: Benzineinspritzung und Gutbrod (Unternehmen) · Mehr sehen »

Hans Scherenberg

Hans Scherenberg (* 28. Oktober 1910 in Dresden; † 17. November 2000 in Stuttgart) war ein deutscher Automobilkonstrukteur.

Neu!!: Benzineinspritzung und Hans Scherenberg · Mehr sehen »

Jet-Ski

Rennszene beim Jetboot-Rennen, Deutsche Meisterschaft 2007 Wassermotorräder, auch bekannt als Jet-Ski, Jet-Boot oder Jetboot, sind relativ kleine, aus glasfaserverstärktem Kunststoff bestehende Wasserfahrzeuge ohne Bordwand.

Neu!!: Benzineinspritzung und Jet-Ski · Mehr sehen »

Junkers Flugzeug- und Motorenwerke

F. P. Drömmer entworfene Logo der Junkers-Flugzeugwerke Die Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG (JFM) mit Sitz in Dessau entstand 1936 während der Zeit des Nationalsozialismus aus der Verschmelzung von Junkers-Motorenbau GmbH und Junkers-Flugzeugwerk AG.

Neu!!: Benzineinspritzung und Junkers Flugzeug- und Motorenwerke · Mehr sehen »

Junkers Jumo 210

Der Junkers Jumo 210 war ein flüssigkeitsgekühlter Zwölfzylinder-Flugmotor mit einem Hubraum von 19,7 Litern und einer Startleistung von bis zu 730 PS.

Neu!!: Benzineinspritzung und Junkers Jumo 210 · Mehr sehen »

K-Jetronic

Die K-Jetronic ist ein Benzineinspritzsystem für Ottomotoren.

Neu!!: Benzineinspritzung und K-Jetronic · Mehr sehen »

Kawasaki Heavy Industries

Das Unternehmen Kawasaki Heavy Industries (kurz Kawasaki, Abkürzung KHI; jap. 川崎重工業株式会社 Kawasaki Jūkōgyō Kabushiki-gaisha) ist ein japanischer Schwerindustrie-Konzern, gelistet im Nikkei 225.

Neu!!: Benzineinspritzung und Kawasaki Heavy Industries · Mehr sehen »

Kawasaki Z

Mit der Z-Reihe schaffte es Kawasaki, sich seit Beginn der 1970er Jahre auf dem Markt der schweren Motorräder, heute eher der Superbikes zu etablieren.

Neu!!: Benzineinspritzung und Kawasaki Z · Mehr sehen »

KFT

KFT oder Kraftfahrzeugtechnik war eine monatlich erscheinende Fachzeitschrift in der Deutschen Demokratischen Republik über technische Entwicklungen in der Kraftfahrzeugindustrie.

Neu!!: Benzineinspritzung und KFT · Mehr sehen »

Kohlenstoffmonoxid

Kohlenstoffmonoxid (fachsprachlich Kohlenstoffmonooxid, gebräuchlich Kohlenmonoxid) ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO.

Neu!!: Benzineinspritzung und Kohlenstoffmonoxid · Mehr sehen »

Kraftstoff

Ein Kraftstoff (auch Treibstoff) ist ein Brennstoff, dessen chemische Energie durch Verbrennung in Verbrennungskraftmaschinen (Verbrennungsmotor, Gasturbine, …) und Raketentriebwerken in mechanische Energie umgewandelt wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und Kraftstoff · Mehr sehen »

Kraftstoffverbrauch

Mit Kraftstoffmesssäulen wird in der Landtechnik häufig der Kraftstoffverbrauch bei verschiedenen Maschineneinstellungen verglichen Der Kraftstoffverbrauch gibt die Menge von Kraftstoff an, die eine Verbrennungskraftmaschine innerhalb einer bestimmten Zeit verbrennt oder die beim Zurücklegen einer bestimmten Strecke durch ein Fahrzeug verbraucht wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und Kraftstoffverbrauch · Mehr sehen »

Kugelfischer-Einspritzung

Die Kugelfischer-Einspritzung, auch „System Kugelfischer“ genannt, ist eine ab Anfang der 1960er Jahre von der Firma „FAG Kugelfischer Georg Schäfer“ angebotene Anlage zur mechanischen Benzineinspritzung für Ottomotoren, bei der der Kraftstoff in den Ansaugtrakt eingespritzt wird (Saugrohr- bzw. indirekte Benzineinspritzung).

Neu!!: Benzineinspritzung und Kugelfischer-Einspritzung · Mehr sehen »

Kunstflug

ILA Berlin Fox dominiert. Der Kunstflug ist eine mit einem Luftfahrzeug ausgeführte Flugbewegung oder -figur, die für den Normalflug nicht erforderlich ist.

Neu!!: Benzineinspritzung und Kunstflug · Mehr sehen »

L-Jetronic

Die L-Jetronic ist ein antriebsloses Einspritzsystem für Ottomotoren mit elektronischer Steuerung, bei dem der Kraftstoff intermittierend in das Saugrohr eingespritzt wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und L-Jetronic · Mehr sehen »

Lambdaregelung

Die Lambdaregelung stellt im Abgas eines Verbrennungsmotors oder eines Brenners ein gewünschtes Verbrennungsluftverhältnis (λ) ein.

Neu!!: Benzineinspritzung und Lambdaregelung · Mehr sehen »

Lambdasonde

Lambdasonde (für Volvo 240) Die Lambdasonde (λ-Sonde) vergleicht den Restsauerstoffgehalt im Abgas mit dem Sauerstoffgehalt der momentanen Atmosphärenluft.

Neu!!: Benzineinspritzung und Lambdasonde · Mehr sehen »

Lastwechselreaktion

Unter Lastwechselreaktion versteht man die Änderung des Fahrverhaltens eines Fahrzeuges, die auf Grund einer Verzögerung durch Gaswegnahme während einer Kurvenfahrt eintritt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Lastwechselreaktion · Mehr sehen »

Leistungsdichte

Die Leistungsdichte (oder auch der Leistungsdichten-Quotient) bezeichnet in der Physik die Verteilung von enthaltener oder abgebbarer Leistung P auf eine bestimmte Größe X und hat folglich immer die Gestalt Als Leistungsdichte werden je nach Anwendungsfall verschiedene physikalische Größen bezeichnet.

Neu!!: Benzineinspritzung und Leistungsdichte · Mehr sehen »

Liste der Formel-1-Weltmeister

Die folgenden Listen bieten einen Überblick über alle Formel-1-Weltmeister (bis 1980: Automobil-Weltmeister) der Fahrer und Konstrukteure.

Neu!!: Benzineinspritzung und Liste der Formel-1-Weltmeister · Mehr sehen »

Lucas Industries

Logo Lucas Industries plc war ein britischer Hersteller von Automobilzubehör und wichtiger Zulieferer britischer Automobilhersteller.

Neu!!: Benzineinspritzung und Lucas Industries · Mehr sehen »

Luftmassenmesser

Luftmassenmesser Typ Pierburg mit Einbauflansch; der Sensor befindet sich ganz links Ein Luftmassenmesser oder kurz LMM (auch mass air flow meter (MAF), Luftmassensensor bzw. LMS) ist ein in der Regelungs- und Messtechnik eingesetzter Durchflusssensor, der die Masse der pro Zeiteinheit durchströmenden Luft (den Massenstrom) bestimmt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Luftmassenmesser · Mehr sehen »

Magneti Marelli

Magneti Marelli ist ein italienisches Automobilzulieferunternehmen, das 1919 gegründet wurde und zum Fiat-Chrysler-Konzern gehört.

Neu!!: Benzineinspritzung und Magneti Marelli · Mehr sehen »

Münch (Motorradhersteller)

Münch-4 TTS 1200 Münch-4 TTS-E 1200 Münch war ein kleiner deutscher Hersteller leistungsstarker, individuell und aufwendig gebauter Motorräder.

Neu!!: Benzineinspritzung und Münch (Motorradhersteller) · Mehr sehen »

Münch-4 TTS-E 1200

Die Münch-4 TTS-E 1200 war ein Motorrad von Münch in Altenstadt (Hessen) und das weltweit erste Straßenmotorrad mit Benzineinspritzung.

Neu!!: Benzineinspritzung und Münch-4 TTS-E 1200 · Mehr sehen »

Mercedes-Benz /8

Mit Mercedes-Benz /8 („Strich-Acht“) werden umgangssprachlich nach ihrem Erscheinungsjahr 1968 die Baureihen W 114 und W 115 von Daimler-Benz bezeichnet.

Neu!!: Benzineinspritzung und Mercedes-Benz /8 · Mehr sehen »

Mercedes-Benz W 113

Der W 113 ist ein zweisitziges Faltdach-Cabriolet von Mercedes-Benz, das im März 1963 auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellt wurde.

Neu!!: Benzineinspritzung und Mercedes-Benz W 113 · Mehr sehen »

Mercedes-Benz W 186

Bundeskanzleramt gelieferte Dienstwagen von Konrad Adenauer steht heute im Haus der Geschichte in Bonn Bundespräsident Theodor Heuss in einem Mercedes 300 b Cabriolet Mercedes-Benz 300 b Cabriolet Die Baureihe Mercedes-Benz W 186 der Marke Mercedes-Benz ist allgemein unter der Verkaufsbezeichnung Mercedes-Benz 300 bekannt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Mercedes-Benz W 186 · Mehr sehen »

Mercedes-Benz W 188

300 S Roadster (1953) Mercedes-Benz 300 S Cabriolet A Mercedes-Benz 300 S Coupé 300 Sc Cabriolet A (1957) 300 Sc Coupé Rückansicht eines 300 Sc Coupés; auf dem hinteren Stoßfänger ist die Aufschrift „EINSPRITZMOTOR“ erkennbar Mercedes-Benz 300 S ist die Verkaufsbezeichnung einer Baureihe von Coupés und Cabriolets, die vom Limousinen-Modell 300 abgeleitet wurde.

Neu!!: Benzineinspritzung und Mercedes-Benz W 188 · Mehr sehen »

Mercedes-Benz W 198

Mercedes-Benz 300 SL W 194 von 1952 beim Oldtimer-Grand-Prix 1986 auf dem Nürburgring. Die Gitterstäbe vor der Frontscheibe wurden nach dem Einschlag eines Geiers in Mexiko angebracht. Mercedes-Benz 300 SL Roadster Front des Roadsters Der Mercedes-Benz W 198 ist ein Sportwagen der Marke Mercedes-Benz, den die Daimler-Benz AG von 1954 bis 1963 herstellte.

Neu!!: Benzineinspritzung und Mercedes-Benz W 198 · Mehr sehen »

Mikuni Corporation

Mikuni Rundschiebervergaser Die Mikuni Corporation (Japanisch: 株式会社ミクニ) ist ein japanisches Unternehmen, das sich in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Automotive, Sensorik und Gastechnik etabliert hat.

Neu!!: Benzineinspritzung und Mikuni Corporation · Mehr sehen »

Mono-Jetronic

Einspritzeinheit der Mono-Jetronic Die Mono-Jetronic ist in der Motortechnik eine indirekte, zentrale, intermittierende (aussetzende), elektronisch gesteuerte Zentralpunkteinspritzung (ein Einspritzventil für alle Zylinder) und ist ein Markenname der Robert Bosch GmbH.

Neu!!: Benzineinspritzung und Mono-Jetronic · Mehr sehen »

Monomotronic

Bosch Mono-Motronic auf einem 1,8-Liter-Motor mit 66 kW (90 PS) von VW (MKB: RP, Bj. 1991) Die Mono-Motronic ist ein vollelektronisches Motormanagementsystem für Ottomotoren mit Zentraleinspritzung (SPI), das von der Robert Bosch GmbH ab 1989 hergestellt wurde.

Neu!!: Benzineinspritzung und Monomotronic · Mehr sehen »

Motorenbenzin

Motorenbenzin (abgekürzt „Benzin“) ist ein komplexes Gemisch von etwa 150 verschiedenen Kohlenwasserstoffen, deren Siedebereich zwischen denen von Butan und Kerosin/Petroleum liegt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Motorenbenzin · Mehr sehen »

Motorsteuerung

Innenansicht einer Motorsteuerung des VW Golf III Eine Motorsteuerung (auch Motorsteuergerät; englisch Engine Control Unit, ECU) ist eine von einem Automobilzulieferer für einen bestimmten Motortyp entwickelte Elektronik (Steuergerät), welche die Steuerung, Regelung und Überwachung von Motorfunktionen übernimmt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Motorsteuerung · Mehr sehen »

Motronic

Motronic-Steuergerät (1985) Die Motronic, (eingetragene Marke der Robert Bosch GmbH) ist eine frei programmierbare, digitale Motorsteuerung für Ottomotoren, die 1979 eingeführt wurde.

Neu!!: Benzineinspritzung und Motronic · Mehr sehen »

Multec

Die Multec-ist eine elektronisch gesteuerte, zentral und intermittierend ins Saugrohr einspritzende Einspritzanlage (Single Point Injektion) mit elektronischer Steuerung der Zündung für Ottomotoren.

Neu!!: Benzineinspritzung und Multec · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: Benzineinspritzung und Nürnberg · Mehr sehen »

Nelson Piquet

Piquet im BMW M1, 1980 1985 Piquets Williams FW11B Honda Turbo von 1987 1988 Nelson Fredo Piquet Sotto Maior (bekannt als Nelson Piquet, nach dem Geburtsnamen seiner Mutter; * 17. August 1952 in Rio de Janeiro) ist ein brasilianischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Benzineinspritzung und Nelson Piquet · Mehr sehen »

Opel Commodore

Der Opel Commodore ist ein Modell der oberen Mittelklasse des Automobilherstellers Opel, die über drei Modellgenerationen von Januar 1967 bis August 1982 produziert worden sind.

Neu!!: Benzineinspritzung und Opel Commodore · Mehr sehen »

Ottomotor

Leistungsstarker Ottomotor: DTM V6-Rennmotor von 1996 Der Ottomotor ist ein zu Ehren von Nicolaus August Otto – einem Miterfinder des Viertaktverfahrens – benannter Verbrennungsmotor, der nach dem Vier- oder Zweitaktprinzip arbeiten kann, wobei der Viertaktmotor die heute gebräuchlichere Bauart ist.

Neu!!: Benzineinspritzung und Ottomotor · Mehr sehen »

Peugeot 404

Der Peugeot 404 war ein Pkw-Modell des französischen Herstellers Peugeot.

Neu!!: Benzineinspritzung und Peugeot 404 · Mehr sehen »

Porsche

Die Porsche AG (Langform Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft) ist ein deutscher Kraftfahrzeughersteller mit Sitz in Stuttgart-Zuffenhausen.

Neu!!: Benzineinspritzung und Porsche · Mehr sehen »

Rückenflug

Rückenflug mit einer ASK21 Flugshow in Salzburg Der Rückenflug ist ein Flugzustand, bei dem ein Flugzeug kopfüber auf dem Rücken geflogen wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und Rückenflug · Mehr sehen »

Robert Bosch GmbH

Die Robert Bosch GmbH ist ein im Jahr 1886 von Robert Bosch gegründetes multinationales deutsches Unternehmen.

Neu!!: Benzineinspritzung und Robert Bosch GmbH · Mehr sehen »

Schaeffler-Gruppe

Stammsitz der Schaeffler AG in Herzogenaurach Die Schaeffler-Gruppe ist ein börsennotierter deutscher Zulieferer der Automobil- und Maschinenbauindustrie in Familienhand.

Neu!!: Benzineinspritzung und Schaeffler-Gruppe · Mehr sehen »

Schichtladung

Eine Schichtladung ist ein Verfahren der Ottomotortechnik, bei der der Kraftstoff (z. B. Benzin) so aufbereitet wird, dass im Bereich der Zündkerze ein zündfähiges Gemisch (Lambda ''λ''.

Neu!!: Benzineinspritzung und Schichtladung · Mehr sehen »

Schubabschaltung

Instrumentenanzeige eines 3er BMW E46 während einer Schubabschaltung (erkennbar im Drehzahlmesser an der Momentanverbrauchsanzeige 0,0 l/100 km während der Fahrt sowie an der vom eingelegten Gang und der Geschwindigkeit abhängigen Motordrehzahl, so lange diese noch über der Ansprechschwelle der Schubabschaltung liegt) Schubabschaltung ist eine beabsichtigte, temporäre Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr in einem Verbrennungsmotor, wenn dieser keine Leistung abgeben soll, sondern durch die in Schwung befindliche Fahrzeugmasse geschleppt wird.

Neu!!: Benzineinspritzung und Schubabschaltung · Mehr sehen »

Stellgröße

Regelung, geschlossener Wirkungskreis, in dem die '''Stellgröße''' Eingangsgröße zur Regelstrecke ist Die Stellgröße ist die Ausgangsgröße (die Stellung) des in der Steuerungs- und in der Regelungstechnik verwendeten Stellglieds, mit dessen Hilfe ein gezielter Eingriff in die Steuer- beziehungsweise Regelstrecke erfolgt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Stellgröße · Mehr sehen »

Stickoxide

Stickoxide (auch Stickstoffoxide) ist ein Sammelbegriff für zahlreiche gasförmige Oxide des Stickstoffs.

Neu!!: Benzineinspritzung und Stickoxide · Mehr sehen »

Triumph TR5

Der Triumph TR5 war ein von Juli 1967 bis September 1968 produzierter Roadster des britischen Autoherstellers Triumph aus Coventry.

Neu!!: Benzineinspritzung und Triumph TR5 · Mehr sehen »

Verbrauchskennfeld

Verbrauchskennfeld des smart forfour und Mitsubishi Colt DI-D Dreizylinder-Dieselmotors mit 1,5 l Hubraum; Parameter: Spezifischer Kraftstoffverbrauch in g/kWh Das Verbrauchskennfeld, auch Muscheldiagramm, Muschelkurve oder Wirkungsgradkennfeld genannt, stellt den spezifischen Kraftstoffverbrauch in g/kWh über dem effektiven Mitteldruck und der Drehzahl eines Verbrennungsmotors dar.

Neu!!: Benzineinspritzung und Verbrauchskennfeld · Mehr sehen »

Verbrennungsluftverhältnis

Das Verbrennungsluftverhältnis \lambda (Lambda) – auch Luftverhältnis oder Luftzahl genannt – ist eine dimensionslose Kennzahl aus der Verbrennungslehre, die das Massenverhältnis aus Luft und Brennstoff in einem Verbrennungsprozess angibt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Verbrennungsluftverhältnis · Mehr sehen »

Vergaser

Vergaser eines Kymco-Rollers Schieber-Vergaser an einer BMW Rnnbsp60/6 Gleichdruck-Vergaser an einer BMW Rnnbsp100nnbspRS Der Vergaser ist eine Vorrichtung zur äußeren Gemischbildung eines Ottomotors.

Neu!!: Benzineinspritzung und Vergaser · Mehr sehen »

VW Typ 3

Der Typ 3 ist ein PKW-Modell von Volkswagen, das es als Limousine mit Stufen- sowie Schrägheck (TL, stand für Touren-Limousine) und als Kombi (Variant) gab.

Neu!!: Benzineinspritzung und VW Typ 3 · Mehr sehen »

Wartburg 311

Wartburg 311/0 (Ausführung 1955–1959) Wartburg 311/1 (Ausführung Februar 1959) Wartburg (311/1) 1000 1962–1965 Wartburg 311/2 Wartburg 311/3 Wartburg 311/4 Kübelwagen Wartburg 311/5, hier noch mit ungeteilten Panorama-Seitenfenstern Wartburg 311/6 Rechtslenker Wartburg 311/7 Wartburg 311/8 Wartburg 311/9 Rundheck Wartburg 311/9 Eckheck (ab 1964) Sportwagen 313/1 Kurt Otto in seinem Wartburg 311 Rallye Der Wartburg 311 war ein PKW des Automobilwerks Eisenach, der von 1955 bis 1965 hergestellt wurde.

Neu!!: Benzineinspritzung und Wartburg 311 · Mehr sehen »

Zweitaktmotor

quergespülten Otto-Zweitaktmotors mit Membraneinlass Ein Zweitaktmotor ist ein Hubkolbenmotor, der aus der Verbrennung von Kraftstoff mechanische Leistung erzielt.

Neu!!: Benzineinspritzung und Zweitaktmotor · Mehr sehen »

Zylinder (Technik)

Zylinder ist ein in der Technik, insbesondere im Maschinenbau verwendeter Begriff für verschiedene Maschinenelemente oder Baugruppen.

Neu!!: Benzineinspritzung und Zylinder (Technik) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Einspritzer, Einspritzmotor, Elektronische Einspritzanlage, Multi-Point-Injektion, Multipoint Injection, Saugrohreinspritzung, Single-Point-Injektion.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »