Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Beate Uhse

Index Beate Uhse

Beate Uhse (1971) Beate Uhse (* 25. Oktober 1919 als Beate Köstlin in Wargenau bei Cranz, Ostpreußen; † 16. Juli 2001 in St. Gallen, Schweiz; eigentlich Beate Rotermund-Uhse) war eine deutsche Pilotin und Unternehmerin.

135 Beziehungen: Achtung! Feind hört mit!, Aktie, Alfred Friedrich (Pilot), Arado Ar 66, Au-pair, Barth, Börse, Börsengang, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Bücker Bü 131, Bücker Bü 133, Bücker Bü 180, Bücker Flugzeugbau, Beate Uhse (Begriffsklärung), Beate Uhse (Unternehmen), Beate Uhse – Das Recht auf Liebe, Beate Uhse Erotik-Museum, Beate-Uhse.TV, Belgien, Berlin-Gatow, Berlin-Staaken, Berliner Zeitung, Biografie, Blazer (Schiffstyp), Bodo Uhse, Cannes, Cessna 172, D III 88, Dänemark, Deutscher Verband für Freikörperkultur, Deutschland, Dietrich Bartsch, Dilemma, Effektive Stücke, Einfluss, England, Englische Sprache, Erotik, Fehmarn, Flensburg, Flughafen Berlin-Tempelhof, Focke-Wulf Fw 190, Focke-Wulf Fw 44, Franka Potente, Freikörperkultur, Glücksburg (Ostsee), Gleichschaltung, Gotha Go 145, Hansjörg Thurn, Hauptmann (Offizier), ..., Hauswirtschaft, Heinkel He 72, Heinkel-Werke Oranienburg, Hessen, Hochfeld (Flensburg), Hochschule Flensburg (Fachhochschule), Jimi Hendrix, Juist, Junkers Ju 87, Köstlin, Klemm Kl 25, Knaus-Ogino-Verhütungsmethode, Kokarde (Abzeichen), Kondom, Kortrijk, Krake (Schiff), Kriegsgefangener, Kriegstrauung, Kunstflug, Landerziehungsheim, Landwirt, Lübeck-Travemünde, Leck (Nordfriesland), Liesel Bach, Love-and-Peace-Festival, Luftpark, Luftwaffe (Wehrmacht), Lungenentzündung, Magenkarzinom, Malinowka (Kaliningrad, Selenogradsk), Margarete Köstlin-Räntsch, Martin Luserke, Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg, Messerschmitt Bf 109, Messerschmitt Bf 110, Messerschmitt Me 262, Moderne Sage, Mutter Courage und ihre Kinder, Nationalsozialismus, Norbert Rohde, Ober-Hambach, Odenwaldschule, Ostpreußen, Peter Dorsch, Peter Schanz, Pilot, Privatpilotenlizenz, Rangsdorf, Reformpädagogik, Reifezeugnis, René Deltgen, Rote Armee, Sackgasse, Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester, Schule am Meer, Schwarzmarkt, Schweiz, Segeln, Selenogradsk, Sexshop, Sexualhygiene, Sexualität, Siebel Fh 104, Siebel Si 202, Sky Deutschland, Speerwurf, St. Gallen, Strausberg, Sybille Steinbacher, Tarup, Tauchschein, Treherz, Ungarn, Unternehmer, Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, Volkswartbund, Württemberg, Weihnachten, Weser-Flugzeugbau, ZDF, Zweiter Weltkrieg, 16. Juli, 1919, 2001, 25. Oktober. Erweitern Sie Index (85 mehr) »

Achtung! Feind hört mit!

Achtung! Feind hört mit! ist ein nationalsozialistischer Propagandafilm von Arthur Maria Rabenalt aus dem Jahre 1940.

Neu!!: Beate Uhse und Achtung! Feind hört mit! · Mehr sehen »

Aktie

Die Dillinger Hütte war 1809 eine der ersten deutschen Aktiengesellschaften, hier jedoch eine Aktie aus dem Jahre 1906 Die Aktie ist ein Wertpapier, das den Anteil an einer Aktiengesellschaft oder einer Kommanditgesellschaft auf Aktien verbrieft.

Neu!!: Beate Uhse und Aktie · Mehr sehen »

Alfred Friedrich (Pilot)

Alfred Friedrich (1917) Alfred Friedrich (* 18. März 1891 in Schöneberg; † 13. Oktober 1968 in Bad Kissingen) war Flugpionier und Besitzer des Flugzeugreparaturwerkes in Strausberg östlich von Berlin.

Neu!!: Beate Uhse und Alfred Friedrich (Pilot) · Mehr sehen »

Arado Ar 66

Mehrere Ar 66 auf dem Flugplatz Malmi (1944, Finnland) Die Arado Ar 66 war ein einmotoriger Schuldoppeldecker für die Pilotenausbildung der deutschen Luftwaffe.

Neu!!: Beate Uhse und Arado Ar 66 · Mehr sehen »

Au-pair

Au-pair (Kurzform für „Au-pair-Junge“ oder „Au-pair-Mädchen“) nennt man junge Erwachsene oder in manchen Staaten auch Jugendliche, die gegen Verpflegung, Unterkunft und Taschengeld bei einer Gastfamilie im In- oder Ausland tätig sind, um im Gegenzug Sprache und Kultur des Gastlandes bzw.

Neu!!: Beate Uhse und Au-pair · Mehr sehen »

Barth

Barth ist eine touristisch bedeutsame Kleinstadt im Landkreis Vorpommern-Rügen.

Neu!!: Beate Uhse und Barth · Mehr sehen »

Börse

New York Stock Exchange Frankfurter Wertpapierbörse Eine Börse ist ein nach bestimmten Regeln organisierter Markt vertretbarer Sachen.

Neu!!: Beate Uhse und Börse · Mehr sehen »

Börsengang

Unter einem Börsengang (oder going public) versteht man die Notierungsaufnahme der Aktien eines Unternehmens in einem organisierten Kapitalmarkt.

Neu!!: Beate Uhse und Börsengang · Mehr sehen »

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Logo des Vereins Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Frankfurt am Main, der die Interessen aller drei Handelsstufen im Buchhandel vertritt (Verlag als Hersteller, Zwischenbuchhandel als Großhandel, Sortimentsbuchhandel als verbreitender Buchhandel).

Neu!!: Beate Uhse und Börsenverein des Deutschen Buchhandels · Mehr sehen »

Bücker Bü 131

CASA 1.131-E SERIE 2000 Tatra T-131 (Baujahr 1936) Aero C-104 S Kokusai Ki-86A, 1945 Polnischer Jungmann-Nachbau von Serwis Samolotów Historycznych Bücker Jungmann mit Lycoming-Motor Die Bücker Bü 131 Jungmann war das erste Flugzeug des Flugzeugherstellers Bücker Flugzeugbau.

Neu!!: Beate Uhse und Bücker Bü 131 · Mehr sehen »

Bücker Bü 133

Die Bücker Bü 133 Jungmeister war eine einsitzige Weiterentwicklung des Bücker Bü 131-Doppeldeckers der Bücker Flugzeugbau.

Neu!!: Beate Uhse und Bücker Bü 133 · Mehr sehen »

Bücker Bü 180

Die Bücker Bü 180 Student war ein ziviles deutsches Sport- und Anfängerschulflugzeug des Flugzeugherstellers Bücker Flugzeugbau.

Neu!!: Beate Uhse und Bücker Bü 180 · Mehr sehen »

Bücker Flugzeugbau

Bücker Bü 181 B-1 Bücker Flugzeugbau war eine deutsche Flugzeugbaufirma, die sich auf die Entwicklung und den Bau von Sport- und Schulungsflugzeugen spezialisiert hatte.

Neu!!: Beate Uhse und Bücker Flugzeugbau · Mehr sehen »

Beate Uhse (Begriffsklärung)

Beate Uhse bezeichnet: * Beate Uhse (1919–2001), deutsche Pilotin und Unternehmerin Beate Uhse steht für.

Neu!!: Beate Uhse und Beate Uhse (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Beate Uhse (Unternehmen)

Die Beate Uhse AG ist ein Erotikunternehmen mit Sitz in Hamburg und operativer Hauptzentrale in Amsterdam.

Neu!!: Beate Uhse und Beate Uhse (Unternehmen) · Mehr sehen »

Beate Uhse – Das Recht auf Liebe

Beate Uhse – Das Recht auf Liebe ist eine deutsche Fernseh-Biografie aus dem Jahr 2011.

Neu!!: Beate Uhse und Beate Uhse – Das Recht auf Liebe · Mehr sehen »

Beate Uhse Erotik-Museum

Beate Uhse Erotik-Museum, 2011 Das Beate Uhse Erotik-Museum war von 1996 bis 2014 ein Museum zum Thema Erotik und dem Leben Beate Uhses im Berliner Ortsteil Charlottenburg.

Neu!!: Beate Uhse und Beate Uhse Erotik-Museum · Mehr sehen »

Beate-Uhse.TV

Logo von Beate-Uhse.TV bis zum 22. Oktober 2014 Beate-Uhse.TV ist ein privater Fernsehsender in Deutschland.

Neu!!: Beate Uhse und Beate-Uhse.TV · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Beate Uhse und Belgien · Mehr sehen »

Berlin-Gatow

Gatow ist ein Berliner Ortsteil, der im Süden des Bezirks Spandau liegt.

Neu!!: Beate Uhse und Berlin-Gatow · Mehr sehen »

Berlin-Staaken

Staaken ist ein Ortsteil des fünften Berliner Verwaltungsbezirks Spandau.

Neu!!: Beate Uhse und Berlin-Staaken · Mehr sehen »

Berliner Zeitung

Die Berliner Zeitung (BLZ) ist eine 1945 gegründete Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: Beate Uhse und Berliner Zeitung · Mehr sehen »

Biografie

Eine Biografie (auch Biographie, griechisch βιογραφία, von βίος, bíos „Leben“ und -graphie von γράφω, gráphō „ritzen, malen, schreiben“) ist die Lebensbeschreibung einer Person.

Neu!!: Beate Uhse und Biografie · Mehr sehen »

Blazer (Schiffstyp)

Modell eines Blazers im Zuiderzeemuseum, Enkhuizen, Niederlande Der Blazer ist ein niederländischer Fischerboottyp.

Neu!!: Beate Uhse und Blazer (Schiffstyp) · Mehr sehen »

Bodo Uhse

Bodo Uhse auf dem Deutschen Schriftstellerkongress 1950 Bodo Uhse (* 12. März 1904 in Rastatt; † 2. Juli 1963 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist und politischer Aktivist (NSDAP, KPD, SED).

Neu!!: Beate Uhse und Bodo Uhse · Mehr sehen »

Cannes

Cannes (okzitanisch Canas, von ‚Schilf‘) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in Südfrankreich an der Côte d’Azur im Département Alpes-Maritimes.

Neu!!: Beate Uhse und Cannes · Mehr sehen »

Cessna 172

Die Cessna 172 (auch Cessna Skyhawk) ist ein einmotoriges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna.

Neu!!: Beate Uhse und Cessna 172 · Mehr sehen »

D III 88

D III 88 ist ein nationalsozialistischer Kriegs- und Propagandafilm, der nach dem Ende des NS-Regimes als Vorbehaltsfilm eingestuft worden ist.

Neu!!: Beate Uhse und D III 88 · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Beate Uhse und Dänemark · Mehr sehen »

Deutscher Verband für Freikörperkultur

Der Deutsche Verband für Freikörperkultur (DFK) e.V. versteht sich als Interessenvertretung der organisierten Anhänger der Freikörperkultur (FKK).

Neu!!: Beate Uhse und Deutscher Verband für Freikörperkultur · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Beate Uhse und Deutschland · Mehr sehen »

Dietrich Bartsch

Dietrich Bartsch (* 10. März 1979 in Weißenfels) ist ein deutscher Pianist, Komponist und Kapellmeister für Schauspiel.

Neu!!: Beate Uhse und Dietrich Bartsch · Mehr sehen »

Dilemma

Ein Dilemma (von altgriechisch διλήμματος dilēmmatos „aus zwei Sätzen bestehend“; spätgriechisch als Neutrum bzw. eigenes Wort δίλημμα dílemma „eine Schlussart, durch welche der Gegner von zwei Seiten, er mag zugeben oder nicht, gefangen wird“; Plural Dilemmata oder eingedeutscht Dilemmas), auch Zwickmühle, bezeichnet eine Situation, die zwei Möglichkeiten der Entscheidung bietet, die beide zu einem unerwünschten Resultat führen.

Neu!!: Beate Uhse und Dilemma · Mehr sehen »

Effektive Stücke

Aktie von Barnum & Bailey Limited Als effektive Stücke (auch Tafeln) werden physisch vorhandene, also tatsächlich gedruckte, Effekten bezeichnet.

Neu!!: Beate Uhse und Effektive Stücke · Mehr sehen »

Einfluss

Einfluss ist die potenzielle oder effektive Wirkung eines Subjekts oder einer Interessengruppe auf eine Zielperson oder -gruppe.

Neu!!: Beate Uhse und Einfluss · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Beate Uhse und England · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Beate Uhse und Englische Sprache · Mehr sehen »

Erotik

upright.

Neu!!: Beate Uhse und Erotik · Mehr sehen »

Fehmarn

Fehmarn; Blick aus Südosten in nordwestliche Richtung. Die Landzunge am linken Bildrand gehört zum Festland, an dieser schmalsten Stelle führt die Fehmarnsundbrücke auf die Insel. Rechts oben im Bild sind die dänischen Inseln zu erkennen; Luftbild 2007. Fehmarn ist eine deutsche Ostseeinsel und nach Rügen und Usedom die drittgrößte Insel Deutschlands.

Neu!!: Beate Uhse und Fehmarn · Mehr sehen »

Flensburg

Zentrum der Stadt und dem Flensburger Hafen Flensburger Industriehafens (v. r. n. l., Foto 2011) Schiffbrücke (2013) Flensburg (dänisch und niederdeutsch: Flensborg, nordfriesisch: Flansborj, Flensborag, südjütisch: Flensborre) ist eine kreisfreie Stadt im Norden Schleswig-Holsteins.

Neu!!: Beate Uhse und Flensburg · Mehr sehen »

Flughafen Berlin-Tempelhof

Der Flughafen Berlin-Tempelhof war einer der ersten Verkehrsflughäfen Deutschlands und nahm 1923 den Linienverkehr auf.

Neu!!: Beate Uhse und Flughafen Berlin-Tempelhof · Mehr sehen »

Focke-Wulf Fw 190

Die Focke-Wulf Fw 190, genannt „Würger“, ist ein deutsches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Beate Uhse und Focke-Wulf Fw 190 · Mehr sehen »

Focke-Wulf Fw 44

Die Focke-Wulf Fw 44 „Stieglitz“ ist ein zweisitziger Doppeldecker des Bremer Flugzeugherstellers Focke-Wulf, der in den 1930er- und 1940er-Jahren vorrangig als Schulflugzeug und für den Kunstflug verwendet wurde.

Neu!!: Beate Uhse und Focke-Wulf Fw 44 · Mehr sehen »

Franka Potente

Franka Potente, 2005 Franka Potente (* 22. Juli 1974 in Münster) ist eine deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin.

Neu!!: Beate Uhse und Franka Potente · Mehr sehen »

Freikörperkultur

10.1177/1357034X00006003007 Die Freikörperkultur (als Abkürzung: FKK, teilweise synonym mit dem älteren Begriff Nacktkultur sowie den international üblichen Begriffen Naturismus und Nudismus) bezeichnet die gemeinschaftliche Nacktheit beider Geschlechter in Freizeit, Sport und Alltag.

Neu!!: Beate Uhse und Freikörperkultur · Mehr sehen »

Glücksburg (Ostsee)

Glücksburger Wasserschloss – Foto 2012 Glücksburg (Ostsee) (dänisch: Lyksborg, plattdeutsch: Glücksborg) ist eine Kleinstadt in Schleswig-Holstein an der Flensburger Förde auf der Halbinsel Angeln nahe dem Oberzentrum Flensburg.

Neu!!: Beate Uhse und Glücksburg (Ostsee) · Mehr sehen »

Gleichschaltung

Gleichschaltung ist ein Begriff, der der nationalsozialistischen Terminologie entstammt.

Neu!!: Beate Uhse und Gleichschaltung · Mehr sehen »

Gotha Go 145

Die Gotha Go 145 war ein Schulflugzeug der Gothaer Waggonfabrik Aktiengesellschaft.

Neu!!: Beate Uhse und Gotha Go 145 · Mehr sehen »

Hansjörg Thurn

Hansjörg Thurn (* 25. Januar 1960 auf kinotv.com in Hagen) ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Beate Uhse und Hansjörg Thurn · Mehr sehen »

Hauptmann (Offizier)

Der Dienstgrad Hauptmann ist in der Bundeswehr, dem Bundesheer, der Schweizer Armee und anderen gegenwärtigen sowie früheren Streitkräften, ein Offiziersdienstgrad.

Neu!!: Beate Uhse und Hauptmann (Offizier) · Mehr sehen »

Hauswirtschaft

Der Ausdruck Hauswirtschaft bezeichnet die in einem Haushalt in Betracht zu ziehenden ökonomischen Aspekte und Tätigkeiten.

Neu!!: Beate Uhse und Hauswirtschaft · Mehr sehen »

Heinkel He 72

Die Heinkel He 72 Kadett war ein deutsches Schul- und Reiseflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke.

Neu!!: Beate Uhse und Heinkel He 72 · Mehr sehen »

Heinkel-Werke Oranienburg

Logo Die Heinkel-Werke Oranienburg (HWO, 1935–1948) waren in der Zeit des Nationalsozialismus ein bedeutender Rüstungsbetrieb in Oranienburg, Germendorf und Berlin-Reinickendorf.

Neu!!: Beate Uhse und Heinkel-Werke Oranienburg · Mehr sehen »

Hessen

Hessen (Abkürzung HE) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Beate Uhse und Hessen · Mehr sehen »

Hochfeld (Flensburg)

Die Hochfelder Straße mit der Zufahrt Emmy-Ball-Hennings-Straße nach Hochfeld Hochfeld an der Beate-Rotermund-Straße, 2013 Hochfeld ist ein Ortsteil von Flensburg, der südlüch von Sünderup und Kattloch liegt und durch die städtische Administration dem Stadtteil Tarup zogeordnet wurde.

Neu!!: Beate Uhse und Hochfeld (Flensburg) · Mehr sehen »

Hochschule Flensburg (Fachhochschule)

Die Hochschule Flensburg (bis April 2016 Fachhochschule Flensburg) befindet sich mit der zweiten Flensburger Hochschule, der Europa-Universität Flensburg etwas südlich des Flensburger Stadtzentrums im Stadtteil Sandberg auf dem Campusgelände.

Neu!!: Beate Uhse und Hochschule Flensburg (Fachhochschule) · Mehr sehen »

Jimi Hendrix

Jimi Hendrix (1967) Unterschrift von Jimi Hendrix James Marshall „Jimi“ Hendrix (* 27. November 1942 als John Allen Hendrix in Seattle, Washington; † 18. September 1970 in London) war ein US-amerikanischer Gitarrist, Komponist und Sänger.

Neu!!: Beate Uhse und Jimi Hendrix · Mehr sehen »

Juist

Die Nordseeinsel Juist (dt., niederl.) ist eine der ostfriesischen Inseln im niedersächsischen Wattenmeer und liegt zwischen Borkum und Norderney.

Neu!!: Beate Uhse und Juist · Mehr sehen »

Junkers Ju 87

Die Junkers Ju 87 war ein einmotoriges Kampfflugzeug der Zeit des Zweiten Weltkrieges aus deutscher Produktion.

Neu!!: Beate Uhse und Junkers Ju 87 · Mehr sehen »

Köstlin

Köstlin ist der Name einer mehrheitlich in Württemberg ansässigen evangelischen Theologen- und Beamtenfamilie, die eine stattliche Zahl bedeutender Persönlichkeiten in Kirche und Gesellschaft hervorgebracht hat.

Neu!!: Beate Uhse und Köstlin · Mehr sehen »

Klemm Kl 25

ILA 2006 Frontansicht Die Klemm L25 war ein Flugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH.

Neu!!: Beate Uhse und Klemm Kl 25 · Mehr sehen »

Knaus-Ogino-Verhütungsmethode

Die Knaus-Ogino-Verhütungsmethode, auch Kalendermethode oder Tagezählen genannt, ist eine Methode der Empfängnisverhütung bzw.

Neu!!: Beate Uhse und Knaus-Ogino-Verhütungsmethode · Mehr sehen »

Kokarde (Abzeichen)

Männer mit Kokarden an der Jakobinermütze Eine Kokarde ist ein ursprünglich kreisförmiges Abzeichen, meist mit militärischer oder politischer Bedeutung, zum Beispiel als Aufnäher auf Kleidern und Uniformmützen oder als Lackierung auf den Flügeln von Militärflugzeugen.

Neu!!: Beate Uhse und Kokarde (Abzeichen) · Mehr sehen »

Kondom

Ein teilweise ausgerolltes Kondom Ein Kondom (auch Präservativ, von „vorbeugen“, „verhüten“) ist eine dünne Hülle, zumeist aus vulkanisiertem Kautschuk, die zur Empfängnisverhütung und zum Schutz gegen sexuell übertragbare Erkrankungen vor dem Geschlechtsverkehr über den erigierten Penis des Mannes gestreift wird.

Neu!!: Beate Uhse und Kondom · Mehr sehen »

Kortrijk

Kortrijk (westflämisch Kortryk, französisch Courtrai, früher auch Cortrick) ist eine Stadt in der Provinz Westflandern in der Region Flandern in Belgien und ist der Sitz des Arrondissements Kortrijk.

Neu!!: Beate Uhse und Kortrijk · Mehr sehen »

Krake (Schiff)

Die Krake mit der Kennung ZK 14 war ein niederländischer Blazer, den der deutsche Schriftsteller, Barde, Theaterschaffende und Reformpädagoge Martin Luserke erworben hatte.

Neu!!: Beate Uhse und Krake (Schiff) · Mehr sehen »

Kriegsgefangener

Zug deutscher Kriegsgefangener durch die Ruinen der Stadt Aachen – Oktober 1944 Hauptbahnhof Lübeck (Sedantag 1915) Eine von den deutschen Truppen gefangene verwundete Russin, die an der Front mitgekämpft hatte (1915) Ein Kriegsgefangener ist ein Kombattant (im Allgemeinen ein Soldat) oder ein bestimmter Nichtkombattant, der von einer gegnerischen Streitmacht während eines bewaffneten Konfliktes gefangen genommen wird.

Neu!!: Beate Uhse und Kriegsgefangener · Mehr sehen »

Kriegstrauung

Eine Kriegstrauung ist eine Form der Eheschließung zwischen einer Frau und einem Soldaten in Kriegszeiten in einem stark vereinfachten Verfahren, das ohne Aufwand innerhalb kürzester Zeit durchgeführt werden kann.

Neu!!: Beate Uhse und Kriegstrauung · Mehr sehen »

Kunstflug

ILA Berlin Fox dominiert. Der Kunstflug ist eine mit einem Luftfahrzeug ausgeführte Flugbewegung oder -figur, die für den Normalflug nicht erforderlich ist.

Neu!!: Beate Uhse und Kunstflug · Mehr sehen »

Landerziehungsheim

Landerziehungsheime oder Landschulheime sind eine Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Form von reformpädagogisch orientierten Internaten.

Neu!!: Beate Uhse und Landerziehungsheim · Mehr sehen »

Landwirt

Modernes landwirtschaftliches Gespann Landwirt versorgt Vieh im Stall, Deutschland Landwirtschaft in Vietnam: Pflügen mit einem Wasserbüffel als Zugtier Bauer im Reisfeld, Bangladesch Landwirt oder Bauer (von mhd. gebûre „Mitbewohner, Nachbar, Dorfgenosse“) ist ein Beruf der Landwirtschaft.

Neu!!: Beate Uhse und Landwirt · Mehr sehen »

Lübeck-Travemünde

Lübeck-Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein, der direkt an der Mündung der Trave in die Lübecker Bucht als Teil der Ostsee liegt.

Neu!!: Beate Uhse und Lübeck-Travemünde · Mehr sehen »

Leck (Nordfriesland)

Leck (dänisch: Læk, nordfriesisch: Leek) ist eine Gemeinde im Norden des Kreises Nordfriesland.

Neu!!: Beate Uhse und Leck (Nordfriesland) · Mehr sehen »

Liesel Bach

Liesel Bach (1932)Elisabeth Bach, besser bekannt als Liesel Bach (* 14. Juni 1905 in Bonn; † 21. Januar 1992 in Bandol, Département Var), war die wohl erfolgreichste deutsche Kunstfliegerin der Jahre zwischen 1930 und 1970.

Neu!!: Beate Uhse und Liesel Bach · Mehr sehen »

Love-and-Peace-Festival

Gedenkstein für Jimi Hendrix bei Flügge Das Love-and-Peace-Festival (auch Festival der Liebe) war ein Musikfestival mit insgesamt etwa 25.000 Besuchern, das vom 4.

Neu!!: Beate Uhse und Love-and-Peace-Festival · Mehr sehen »

Luftpark

Ein Luftpark war eine große zentrale Nachschub- bzw.

Neu!!: Beate Uhse und Luftpark · Mehr sehen »

Luftwaffe (Wehrmacht)

Die Luftwaffe der Wehrmacht war neben dem Heer und der Kriegsmarine eine der drei Teilstreitkräfte im nationalsozialistischen Deutschen Reich von 1933 bis 1945.

Neu!!: Beate Uhse und Luftwaffe (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Lungenentzündung

Bei der Lungenentzündung oder Pneumonie (von) handelt es sich um eine akute oder chronische Entzündung des Lungengewebes.

Neu!!: Beate Uhse und Lungenentzündung · Mehr sehen »

Magenkarzinom

Magenkrebs in fortgeschrittenem Stadium Weißen Neuseeländer (Kaninchen). Ein Magenkarzinom (Magenkrebs) ist eine Krebserkrankung des Magens.

Neu!!: Beate Uhse und Magenkarzinom · Mehr sehen »

Malinowka (Kaliningrad, Selenogradsk)

Malinowka ist ein Stadtteil von Selenogradsk (Cranz) in der gleichnamigen Stadtgemeinde (Selenogradskpoje gorodskoje posselenije) im Rajon Selenogradsk (Kreis Cranz) der russischen Oblast Kaliningrad (Gebiet Königsberg in Preußen).

Neu!!: Beate Uhse und Malinowka (Kaliningrad, Selenogradsk) · Mehr sehen »

Margarete Köstlin-Räntsch

Margarete Köstlin-Räntsch Margarete Köstlin-Räntsch (geboren als Margarethe Agnes Elise Räntsch; * 18. November 1880 in Berlin; † Sommer 1945 in Wargenau, Ostpreußen), war eine der ersten Ärztinnen Deutschlands.

Neu!!: Beate Uhse und Margarete Köstlin-Räntsch · Mehr sehen »

Martin Luserke

Krake'' Martin Luserke (* 3. Mai 1880 in Berlin-Schöneberg; † 1. Juni 1968 in Meldorf, Holstein) war ein deutscher Pädagoge, Barde, Schriftsteller und Theaterschaffender.

Neu!!: Beate Uhse und Martin Luserke · Mehr sehen »

Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg

Melitta Klara Schenk Gräfin von Stauffenberg, geb.

Neu!!: Beate Uhse und Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg · Mehr sehen »

Messerschmitt Bf 109

Deutschen Museum München Bf 109 G-2 im TAM Museum São Carlos, Brasilien Bf 109 G-2 mit geöffneter Motorhaube Museum Rechlin Die Messerschmitt Bf 109 (oft als Me 109 bezeichnet) war ein einsitziges deutsches Jagdflugzeug der 1930er und 1940er Jahre.

Neu!!: Beate Uhse und Messerschmitt Bf 109 · Mehr sehen »

Messerschmitt Bf 110

Die Messerschmitt Bf 110 war ein zweimotoriger Ganzmetall-Tiefdecker des deutschen Flugzeugherstellers Bayerische Flugzeugwerke AG (BFW, ab 1938: Messerschmitt AG), der in die 1934 neugeschaffene Gattung der „Zerstörer“ eingestuft wurde.

Neu!!: Beate Uhse und Messerschmitt Bf 110 · Mehr sehen »

Messerschmitt Me 262

D-IMTT, Nachbau der Messerschmitt Me 262 (Messerschmitt Stiftung) auf der ILA Berlin Air Show 2012 Die Messerschmitt Me 262, eine Entwicklung der Messerschmitt AG, Augsburg, war das erste in Serie gebaute Strahlflugzeug.

Neu!!: Beate Uhse und Messerschmitt Me 262 · Mehr sehen »

Moderne Sage

Moderne Sagen, auch moderne Mythen, Großstadtlegenden, verwandt mit Ammenmärchen und Schauermärchen, sind mehr oder weniger skurrile Anekdoten, die mündlich, inzwischen häufig auch per E-Mail oder über soziale Netzwerke (oft als Fake News oder Hoax), weitergegeben werden und deren Quelle sich in aller Regel nicht mehr zurückverfolgen lässt.

Neu!!: Beate Uhse und Moderne Sage · Mehr sehen »

Mutter Courage und ihre Kinder

Mutter Courage, Schauspiel von Bertolt Brecht, Inszenierung von Bertolt Brecht und Erich Engel am Berliner Ensemble, Briefmarke der DDR 1973 Mutter Courage und ihre Kinder ist ein Drama, das 1938/39 von Bertolt Brecht im schwedischen Exil verfasst und 1941 in Zürich uraufgeführt wurde.

Neu!!: Beate Uhse und Mutter Courage und ihre Kinder · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Beate Uhse und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Norbert Rohde

Norbert Rohde (* 1950 in Falkensee) ist ein deutscher Ingenieur und Autor von militärhistorischen Büchern mit Bezug zum Landkreis Oberhavel in Brandenburg.

Neu!!: Beate Uhse und Norbert Rohde · Mehr sehen »

Ober-Hambach

Ober-Hambach ist ein Stadtteil von Heppenheim im südhessischen Kreis Bergstraße und gehört zu dessen Ortsbezirk Hambach.

Neu!!: Beate Uhse und Ober-Hambach · Mehr sehen »

Odenwaldschule

Die Odenwaldschule (kurz OSO für Odenwaldschule Ober-Hambach) war ein Landerziehungsheim im Stadtteil Ober-Hambach der hessischen Stadt Heppenheim (Bergstraße).

Neu!!: Beate Uhse und Odenwaldschule · Mehr sehen »

Ostpreußen

Ostpreußen war die namensgebende Provinz des Staates Preußen. Als „Königreich Preußen“ lag Ostpreußen außerhalb des Heiligen Römischen Reiches und des Deutschen Bundes, bis der nach ihm benannte Staat Preußen 1867/71 im Deutschen Reich aufging. Das ursprüngliche Preußenland war das Stammland der baltischen Prußen. Durch Anordnungen des Kaisers und des Papstes zur Christianisierung und der damit beauftragten Eroberung des Landes durch den Deutschen Orden im 13. Jahrhundert entstand der Deutschordensstaat, dessen Territorium auch „Preußen“ genannt wurde. Infolge des Zweiten Friedens zu Thorn verblieb 1466 nur der östliche Teil Preußens unter dem Orden (Prussia Orientalis), während das Fürstbistum Ermland (Warmia) und der abtrünnige westliche Teil (Prussia Occidentalis) autonom wurden und sich dem polnischen König unterstellten (Personalunion). Im Zuge der Reformation wurde der östliche Teil unter dem letzten Hochmeister des Deutschen Ordens in Preußen, Albrecht von Preußen, 1525 als Herzogtum Preußen zum ersten protestantischen Staatswesen in Europa unter Suzeränität des polnischen Königs. Durch die dynastische Vereinigung mit dem Kurfürstentum Brandenburg 1618 wurde es auch Brandenburgisches Preußen genannt. Im Vertrag von Wehlau übergab 1657 der König von Polen seine Suzeränitätsrechte über das Herzogtum Preußen an den Kurfürsten von Brandenburg und seine Nachfahren, die dadurch souveräne Herzöge in Preußen wurden. In der Hauptstadt Königsberg krönte sich 1701 Kurfürst Friedrich III. als Friedrich I. zum König in Preußen. Der Name „Preußen“ ging im Verlauf des 18. Jahrhunderts auf den gesamten Staat der Hohenzollern in ihrer Eigenschaft als Könige von Preußen und Kurfürsten von Brandenburg innerhalb und außerhalb des Heiligen Römischen Reichs über. Nach der Ersten Teilung Polens verfügte König Friedrich II. von Preußen 1772, dass die bisherige Provinz Preußen, erweitert um das Ermland, nach der Vereinigung aller Lande Preußen den vorherigen lateinisch Namen Prussia Orientalis jetzt in Deutsch Ostpreußen erhalten solle und das annektierte Polnisch-Preußen den Namen Westpreußen. Beide Provinzen bildeten mit dem Netzedistrikt in der Preußischen Monarchie zwischen 1772 und 1793 das Königreich Preußen.Zwischen 1793 und 1795 kamen im Zuge der 2. und 3. Teilung Polens zum Königreich Preußen: Südpreußen, Neuostpreußen sowie Neuschlesien hinzu. Später lag das „Königreich“ und damit Ostpreußen außerhalb des Deutschen Bundes. In der Provinz Preußen, zu der Ostpreußen von 1829 bis 1878 gehörte, lagen nach der Gründung des Norddeutschen Bundes 1867 und der Gründung des Deutschen Reichs 1871 sowohl dessen nördlichste als auch östlichste Punkte. Nach dem Friedensvertrag von Versailles 1919, der den Kriegszustand des Ersten Weltkriegs beendete, war Ostpreußen zwischen 1920 und 1939 durch den „Polnischen Korridor“ vom übrigen Deutschland territorial abgetrennt. Durch das Potsdamer Abkommen kam das nördliche Ostpreußen einschließlich der Provinzhauptstadt Königsberg nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 unter vorläufige Verwaltung der Sowjetunion und das südliche Ostpreußen unter polnische Verwaltung. Eine endgültige Regelung wurde einem gesamtdeutschen Friedensvertrag vorbehalten. De facto wurde Ostpreußen völkerrechtswidrig administrativ der Volksrepublik Polen beziehungsweise der UdSSR eingegliedert,Siehe z. B. Jochen Abr. Frowein (Hrsg.): Deutschlands aktuelle Verfassungslage: Berichte und Diskussionen auf der Sondertagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Berlin am 27. April 1990. VVDStRL 49 (1990). de Gruyter, Berlin / New York 1990, S. 132 ff.. wobei an die Stelle der nahezu vollständig vertriebenen Bevölkerung Polen bzw. Sowjetbürger traten. Die DDR erkannte die Grenze zu Polen bereits 1950 an, die Bundesrepublik Deutschland zunächst 1972 indirekt. Im Zwei-plus-Vier-Vertrag und dem deutsch-polnischen Grenzvertrag von 1990 erklärten die Vertragspartner die Außengrenzen der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland als endgültig für das vereinte Deutschland. Damit gehört der Südteil des früheren äußersten deutschen Ostgebiets auch völkerrechtlich zu Polen und der nördliche als Exklave zum heutigen Russland (damals noch UdSSR).

Neu!!: Beate Uhse und Ostpreußen · Mehr sehen »

Peter Dorsch

Peter Dorsch (* 1964 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Theaterregisseur.

Neu!!: Beate Uhse und Peter Dorsch · Mehr sehen »

Peter Schanz

Peter Schanz (* 10. Juli 1957 in Bamberg) ist ein deutscher Autor, Dramaturg und Regisseur.

Neu!!: Beate Uhse und Peter Schanz · Mehr sehen »

Pilot

Kampfpilot während eines Übungsfluges Ein Pilot (von, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Neu!!: Beate Uhse und Pilot · Mehr sehen »

Privatpilotenlizenz

US FAA Private Pilot Certificate Die Privatpilotenlizenz (PPL) ist eine Lizenz zum nichtgewerblichen Fliegen von Luftfahrzeugen.

Neu!!: Beate Uhse und Privatpilotenlizenz · Mehr sehen »

Rangsdorf

Ortsteile und Nachbargemeinden von Rangsdorf Rangsdorfer See Rangsdorf ist eine amtsfreie Gemeinde im Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg.

Neu!!: Beate Uhse und Rangsdorf · Mehr sehen »

Reformpädagogik

Dem Begriff Reformpädagogik werden verschiedene Ansätze zur Reform von Schule, Unterricht und allgemeiner Erziehung zugerechnet, die – oft zurückgehend auf Comenius, Rousseau und Pestalozzi – eine Pädagogik vom Kinde her vertreten.

Neu!!: Beate Uhse und Reformpädagogik · Mehr sehen »

Reifezeugnis

Reifezeugnis Wernher von Brauns (1930) Das Reifezeugnis wird auch Abitur­zeugnis oder Zeugnis der Matura (von lat. maturitas ‚die Reife‘) genannt und ist eine Urkunde über die allgemeine Hochschulreife.

Neu!!: Beate Uhse und Reifezeugnis · Mehr sehen »

René Deltgen

Renatus Heinrich Deltgen (* 30. April 1909 in Esch an der Alzette, Luxemburg; † 29. Januar 1979 in Köln) war ein luxemburgischer Schauspieler, Synchronsprecher und Hörspielsprecher.

Neu!!: Beate Uhse und René Deltgen · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Beate Uhse und Rote Armee · Mehr sehen »

Sackgasse

Unbeschilderte Sackgasse Beschilderte Sackgasse Bei einer Sackgasse (alternativ Stichstraße) handelt es sich um eine für Anliegerverkehr bestimmte Straße, die nur von einem Ende her zugänglich ist.

Neu!!: Beate Uhse und Sackgasse · Mehr sehen »

Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester

Spielstätte in Flensburg Spielstätte in Rendsburg Musiker des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchesters bei einer Probe in Flensburg Die Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH ist die größte Landesbühne in Deutschland und hat ihren Sitz in Rendsburg mit Spielstätten in Flensburg, Schleswig, Rendsburg, Itzehoe, Neumünster, Heide, Husum, Meldorf, Niebüll und St. Peter-Ording.

Neu!!: Beate Uhse und Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester · Mehr sehen »

Schule am Meer

Loog auf Juist aus dem Sommer 1928, Vogelperspektive aus dem Wattenmeer in nördliche Richtung Die Schule am Meer, auch als S.a.M. bzw.

Neu!!: Beate Uhse und Schule am Meer · Mehr sehen »

Schwarzmarkt

Schwarzmarkt in Barcelona 2015 Unter einem Schwarzmarkt (auch Schleichhandel oder österr. mitunter noch Agiotage) versteht man einen illegalen Teil der Schattenwirtschaft.

Neu!!: Beate Uhse und Schwarzmarkt · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Beate Uhse und Schweiz · Mehr sehen »

Segeln

Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs oder eines Segelboots unter Nutzung der Windenergie.

Neu!!: Beate Uhse und Segeln · Mehr sehen »

Selenogradsk

Selenogradsk (russisch: Зеленоградск, übersetzbar in etwa mit Grüne Stadt, bis 1947 deutsch: Cranz, früher auch Cranzkuhren; litauisch Krantas) ist ein Badeort an der Samlandküste in der russischen Oblast Kaliningrad, im ehemaligen Ostpreußen.

Neu!!: Beate Uhse und Selenogradsk · Mehr sehen »

Sexshop

Sexshop der Beate Uhse AG in einem Hamburger Einkaufszentrum Ein Sexshop, Eroticshop oder Erotikshop ist ein Einzelhandelsgeschäft, das Sexspielzeug, Reizwäsche, pornografische Magazine und Filme sowie Verhütungsmittel verkauft.

Neu!!: Beate Uhse und Sexshop · Mehr sehen »

Sexualhygiene

Sexualhygiene bezeichnet die Lehre von den gesundheitlichen Aspekten der menschlichen Sexualität, von der Erhaltung und Festigung der Gesundheit und der Verhütung sexuell übertragbarer Krankheiten, in einem engeren Sinne die Hygiene der männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane, die auch als Genitalhygiene oder Intimhygiene bezeichnet wird, wobei letztere häufig mit Intimpflege verwechselt wird, die keinesfalls ausreicht, um sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern oder zu behandeln.

Neu!!: Beate Uhse und Sexualhygiene · Mehr sehen »

Sexualität

Sexualität (sinngemäß „Geschlechtlichkeit“, von spätlat. sexualis; aus lat. sexus „Geschlecht“; vgl. Sex) bezeichnet im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von (mindestens) zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen (Geschlechtern) von Lebewesen derselben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des (bzw. eines) anderen Typus (Geschlechts) zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind.

Neu!!: Beate Uhse und Sexualität · Mehr sehen »

Siebel Fh 104

Die Siebel Fh 104 „Hallore“ war ein ziviles Reiseflugzeug des Flugzeugherstellers Flugzeugbau Halle (später Siebel Flugzeugwerke).

Neu!!: Beate Uhse und Siebel Fh 104 · Mehr sehen »

Siebel Si 202

Die Siebel Si 202 Hummel war ein ziviles Sport- und Schulflugzeug der Siebel Flugzeugwerke.

Neu!!: Beate Uhse und Siebel Si 202 · Mehr sehen »

Sky Deutschland

Die Sky Deutschland GmbH ist ein deutscher Medienkonzern mit Sitz in Unterföhring bei München.

Neu!!: Beate Uhse und Sky Deutschland · Mehr sehen »

Speerwurf

Eric Lemming, dreimaliger Olympiasieger, gilt als Erfinder der modernen Speerwurftechnik. Speerwurf ist eine Disziplin der Leichtathletik, bei der ein Speer nach einem Anlauf möglichst weit zu werfen ist.

Neu!!: Beate Uhse und Speerwurf · Mehr sehen »

St. Gallen

Stiftskirche ist das Wahrzeichen der Stadt St. Gallen. St. Galler Altstadt im Klosterviertel Multergasse Die Stadt St. Gallen ist eine politische Gemeinde und der namensgebende Hauptort des ostschweizerischen Kantons St. Gallen.

Neu!!: Beate Uhse und St. Gallen · Mehr sehen »

Strausberg

Strausberg ist eine amtsfreie Stadt im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg.

Neu!!: Beate Uhse und Strausberg · Mehr sehen »

Sybille Steinbacher

Sybille Steinbacher (* 1966 in München) ist eine deutsche Zeithistorikerin und seit Mai 2017 Universitätsprofessorin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Neu!!: Beate Uhse und Sybille Steinbacher · Mehr sehen »

Tarup

Tarup (Sønderjysk Tårup) ist ein südöstlicher Stadtteil der kreisfreien Stadt Flensburg, der zur Region Angeln gerechnet wird.

Neu!!: Beate Uhse und Tarup · Mehr sehen »

Tauchschein

Ein Tauchschein oder Tauchabzeichen, auch Brevet genannt, ist der Nachweis einer erfolgreich absolvierten Tauchausbildung.

Neu!!: Beate Uhse und Tauchschein · Mehr sehen »

Treherz

Treherz liegt in der Mitte zwischen Bad Wurzach und Memmingen am südlichen Rand der Holzstöcke und ist ein Ortsteil von Aitrach im Landkreis Ravensburg.

Neu!!: Beate Uhse und Treherz · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Beate Uhse und Ungarn · Mehr sehen »

Unternehmer

Unternehmer ist, wer als natürliche oder juristische Person allein oder gemeinsam mit anderen Mitunternehmern ein Unternehmen betreibt.

Neu!!: Beate Uhse und Unternehmer · Mehr sehen »

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Großes Verdienstkreuz Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, auch Bundesverdienstkreuz genannt, ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Beate Uhse und Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Volkswartbund

Der Volkswartbund (VWB) ist eine katholische Organisation in Deutschland.

Neu!!: Beate Uhse und Volkswartbund · Mehr sehen »

Württemberg

Württemberg 1810–1945 Württemberg war ein seit dem Hochmittelalter bestehender Teilstaat des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation, des Rheinbundes, des Deutschen Bundes, des Deutschen Reiches, der 1952 im neu gebildeten Bundesland Baden-Württemberg aufging.

Neu!!: Beate Uhse und Württemberg · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Beate Uhse und Weihnachten · Mehr sehen »

Weser-Flugzeugbau

Die Weser-Flugzeugbau GmbH (kurz: „Weserflug“) war ein deutscher Flugzeughersteller und Tochterfirma der Bremer Werft AG „Weser“.

Neu!!: Beate Uhse und Weser-Flugzeugbau · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Beate Uhse und ZDF · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Beate Uhse und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

16. Juli

Der 16.

Neu!!: Beate Uhse und 16. Juli · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: Beate Uhse und 1919 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: Beate Uhse und 2001 · Mehr sehen »

25. Oktober

Der 25.

Neu!!: Beate Uhse und 25. Oktober · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Beate Köstlin.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »