Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Baruch

Index Baruch

Baruch (abgekürzt Bar) bezeichnet eine griechische Pseudepigraphie, die Baruch, Sohn des Nerija, zugeschrieben wurde, dem Schreiber des Propheten Jeremia.

28 Beziehungen: Altes Testament, Apokryphen, Baruch (Name), Brief des Jeremia, Daniel, Deuterokanonisch, Einheitsübersetzung, Evangelische Kirche, Griechische Baruch-Apokalypse, Ijob, Jeremia, Jerusalem, Judentum, Klagelieder Jeremias, Liste biblischer Bücher, Orthodoxe Kirchen, Paläografie, Paralipomena Jeremiae, Pintadera, Pseudepigraphie, Römisch-katholische Kirche, Schriftrollen vom Toten Meer, Septuaginta, Spätschriften des Alten Testaments, Syrische Baruch-Apokalypse, Tanach, Vulgata, Zedekia.

Altes Testament

Als Altes Testament (abgekürzt AT; von lat. testamentum, Übersetzung von hebr. בְּרִית berît bzw. griech. διαθήκη diathēkē „Bund“; auch: Erstes Testament) bezeichnet die christliche Theologie seit etwa 180 n. Chr.

Neu!!: Baruch und Altes Testament · Mehr sehen »

Apokryphen

Apokryphen (auch apokryphe Schriften; altgr. ἀπόκρυφος apokryphos,verborgen‘, ‚dunkel‘; Plural ἀπόκρυφα apokrypha) sind religiöse Schriften jüdischer bzw.

Neu!!: Baruch und Apokryphen · Mehr sehen »

Baruch (Name)

Baruch (‚gelobt‘) ist ein hebräischer Vorname, der aus der Bibel stammt und auch als Familienname verwendet wird.

Neu!!: Baruch und Baruch (Name) · Mehr sehen »

Brief des Jeremia

Der Brief des Jeremia ist eine Schrift des hellenisierten palästinensischen Judentums.

Neu!!: Baruch und Brief des Jeremia · Mehr sehen »

Daniel

Daniel ist die Hauptfigur des nach ihm benannten Buchs im Tanach.

Neu!!: Baruch und Daniel · Mehr sehen »

Deuterokanonisch

Deuterokanonisch (von griechisch: deuteros.

Neu!!: Baruch und Deuterokanonisch · Mehr sehen »

Einheitsübersetzung

Die Einheitsübersetzung (EÜ) ist eine deutsche Bibelübersetzung für den liturgischen Gebrauch im römisch-katholischen Gottesdienst.

Neu!!: Baruch und Einheitsübersetzung · Mehr sehen »

Evangelische Kirche

Schlosskirche zu Wittenberg Schlosskirche in Torgau, auf Schloss Hartenfels, gilt als erster evangelischer Kirchenneubau in der Welt. Kirchenbaus in Flensburg-Adelby Als evangelische Kirche bezeichnen sich Kirchen in der Tradition der Reformation.

Neu!!: Baruch und Evangelische Kirche · Mehr sehen »

Griechische Baruch-Apokalypse

Die griechische Baruch-Apokalypse (auch: 2. Baruch, abgekürzt: 2Bar oder gr Bar, gelegentlich auch: 3Bar) gehört zu den so genannten Pseudepigraphen des Alten Testaments.

Neu!!: Baruch und Griechische Baruch-Apokalypse · Mehr sehen »

Ijob

Schriftrolle des Ijob Ijob (Job, Hiob) (Ijōḅ/Ijov; arab. أيوب Ayyūb) bezeichnet eine biblische Person, einen Gerechten aus dem Land Uz, und das nach ihm benannte Buch des Tanach.

Neu!!: Baruch und Ijob · Mehr sehen »

Jeremia

Jeremia (Michelangelo, Sixtinische Kapelle) Jeremia beklagt die Zerstörung Jerusalems (Rembrandt) Jeremia ist einer der drei großen Schriftpropheten des Tanach (hebräische Bibel) und damit des Alten Testaments.

Neu!!: Baruch und Jeremia · Mehr sehen »

Jerusalem

Jerusalem (hebräisch, Jeruschalajim;;, oder Ierousalḗm;, Hierosolymae, Hierusalem oder Jerusalem) ist eine Stadt in den judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer mit rund 882.000 Einwohnern.

Neu!!: Baruch und Jerusalem · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Baruch und Judentum · Mehr sehen »

Klagelieder Jeremias

Die Klagelieder Jeremias,, in der Septuaginta θρῆνοι Thrē̂noi, in der Vulgata Lamentationes, lateinisch auch Thrēnī genannt, bisweilen auch als Jeremiaden bezeichnet (abgekürzt Klgl); sind ein Buch des Tanach, das aus fünf Gedichten besteht.

Neu!!: Baruch und Klagelieder Jeremias · Mehr sehen »

Liste biblischer Bücher

Diese Liste biblischer Bücher führt die Bücher der Bibel auf.

Neu!!: Baruch und Liste biblischer Bücher · Mehr sehen »

Orthodoxe Kirchen

Orthodoxe Kirchen (von ‚aufrecht, richtig‘ und doxa,Verehrung, Glaube‘; also ‚der richtige Lobpreis oder die rechte Lehre Gottes‘;;serbisch Православна Црква (Pravoslavna crkva) oder) oder byzantinisch-orthodoxe Kirchen sind die vorreformatorischen Kirchen des byzantinischen Ritus.

Neu!!: Baruch und Orthodoxe Kirchen · Mehr sehen »

Paläografie

Paläografie (palaiós ‚alt‘ und -grafie; in wissenschaftlichen Veröffentlichungen in der Regel Paläographie) ist die Lehre von alten Schriften.

Neu!!: Baruch und Paläografie · Mehr sehen »

Paralipomena Jeremiae

Das Buch Paralipomena Jeremiae (griech.: Was im Buch Jeremia ausgelassen wurde; auch: 4. Baruch; Paraleipomena Ieremiou; abgekürzt: 4Bar oder ParJer) gehört zu den so genannten Pseudepigraphen des Alten Testaments.

Neu!!: Baruch und Paralipomena Jeremiae · Mehr sehen »

Pintadera

Pintadere der Cucuteni-Kultur Die 8000 Jahre alte Pintadera vom Abri Arconciel in der Schweiz Pintadera mit dem Abdruck auf frischen Ton im Museo Canario Las Palmas de Gran Canaria Eine Pintadera ist ein zumeist aus Ton gefertigter Stempel, der seit dem Neolithikum, vielleicht auch schon vereinzelt im Mesolithikum hergestellt wurde.

Neu!!: Baruch und Pintadera · Mehr sehen »

Pseudepigraphie

Als Pseudepigraphie (griechisch ψευδεπιγραφία – wörtlich etwa „die Falschzuschreibung“, Zusammensetzung von ψευδής pseudēs ‚unecht, unwahr‘ und ἐπιγραφή epigraphē ‚Name, Inschrift, Zuschreibung‘) bezeichnet man das Phänomen, dass ein Text bewusst im Namen einer bekannten Persönlichkeit abgefasst oder fälschlicherweise einer solchen zugeschrieben wird.

Neu!!: Baruch und Pseudepigraphie · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Baruch und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Schriftrollen vom Toten Meer

Große Psalmenrolle (11Q5) Höhlen bei Qumran Die Schriftrollen vom Toten Meer (auch Qumranschriften) wurden zwischen 1947 und 1956 in elf Felshöhlen nahe der Ruinenstätte Khirbet Qumran im Westjordanland entdeckt.

Neu!!: Baruch und Schriftrollen vom Toten Meer · Mehr sehen »

Septuaginta

Wiener Genesis: Die Versuchung Josefs Zwölfprophetenrolle vom Nachal Chever Die Septuaginta (lateinisch für siebzig, altgriechisch ἡ μετάφρασις τῶν ἑβδομήκοντα hē metaphrasis tōn hebdomēkonta Die Übersetzung der Siebzig, Abk. LXX), auch griechisches Altes Testament genannt, ist die älteste durchgehende Übersetzung der hebräisch-aramäischen Bibel in die altgriechische Alltagssprache, die Koine.

Neu!!: Baruch und Septuaginta · Mehr sehen »

Spätschriften des Alten Testaments

Spätschriften des Alten Testaments ist ein neutraler Überbegriff für Schriften, die in verschiedenen christlichen Konfessionen zum Alten Testament gezählt werden, jedoch nicht Teil des hebräischen Tanach sind.

Neu!!: Baruch und Spätschriften des Alten Testaments · Mehr sehen »

Syrische Baruch-Apokalypse

Die syrische Baruch-Apokalypse (auch: 2. Baruch, abgekürzt: 2Bar oder syrBar) gehört zu den so genannten Pseudepigraphien des Alten Testaments.

Neu!!: Baruch und Syrische Baruch-Apokalypse · Mehr sehen »

Tanach

Als Tanach oder Tenach bezeichnet das Judentum die Bibeltexte, die als normativ für die eigene Religion gelten.

Neu!!: Baruch und Tanach · Mehr sehen »

Vulgata

Als Vulgata (lat. volkstümlich) werden allgemein verbreitete und übliche Textfassungen bezeichnet, auch populäre Bearbeitungen literarischer Stoffe wie der Alexandergeschichte.

Neu!!: Baruch und Vulgata · Mehr sehen »

Zedekia

Rembrandts Gemälde ''Jeremia beklagt die Zerstörung Jerusalems'' (1630) Zedekia (* 618; † nach 586 v. Chr.) war der letzte König des Reiches Juda (Südreich) in der Königszeit Israels.

Neu!!: Baruch und Zedekia · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Buch Baruch.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »