Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Babrujsk

Index Babrujsk

Babrujsk bzw.

53 Beziehungen: Alena Amjaljussik, Alexander Jurjewitsch Kowalenko, Alexander Michailowitsch Orlow, Andrej Michnewitsch, Arkadi Duchin, Belschyna Babrujsk, Belshina, Berl Katznelson, Bjaresina, Bobruisk (Erzählung), David Shimoni, Efraim Sewela, Eisenbahn, Eishockey, Eliyahu Dobkin, Erich Maschke, Fandok Babrujsk, FC Bobruichanka, Festung, Frauenfußball, Gary Vaynerchuk, Gemeindepartnerschaft, Große Synagoge (Babrujsk), Großfürstentum Litauen, Heinrich Himmler, Homel, Jakob Wygodski, Jechiel Michel Epstein, Jitzchak Tabenkin, Kadish Luz, Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges, Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs, Mahiljouskaja Woblasz, Michael Zeitlein, Minsk, Operation Bagration, Otto Bradfisch, Pauline Wengeroff, Polnisches Heer vor dem Zweiten Weltkrieg, Rote Armee, Ruslan Aljachno, Russische Sprache, Russisches Kaiserreich, Schinnik Babrujsk, Synagoge, Synagoge przy ul. Czanharskiej 10 (Babrujsk), Synagoge przy ul. Dzierżyńskiego 50 (Babrujsk), Synagoge przy ul. Socjalistycznej 34 (Babrujsk), Weißrussische Sprache, Weißrussland, ..., Wladimir (Russland), Wyschejschaja Liha, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (3 mehr) »

Alena Amjaljussik

Alena Wassiljeuna Amjaljussik (/Jelena Wassiljewa Omeljussik; englische Transkription Yelena Omelyusik oder Alena Amialiusik; * 6. Februar 1989 in Babrujsk) ist eine weißrussische Radrennfahrerin, die auf Straße und Bahn aktiv ist.

Neu!!: Babrujsk und Alena Amjaljussik · Mehr sehen »

Alexander Jurjewitsch Kowalenko

Alexander Jurjewitsch Kowalenko Alexander Jurjewitsch Kowalenko (engl. Transkription Aleksandr Yuryevich Kovalenko; * 8. Mai 1963 in Bobruisk, Weißrussische SSR) ist ein ehemaliger russischer Dreispringer.

Neu!!: Babrujsk und Alexander Jurjewitsch Kowalenko · Mehr sehen »

Alexander Michailowitsch Orlow

Alexander Michailowitsch Orlow (1930) Alexander Michailowitsch Orlow (wiss. Transliteration Aleksandr Michajlovič Orlov, eigentlich Leiba Lasarewitsch Feldbein, russisch Лев (Лейб) Лазаревич Фельдбин, * 21. August 1895 in Bobrujsk; † 25. März 1973 in Cleveland) war ein führender Mitarbeiter des sowjetischen NKWD.

Neu!!: Babrujsk und Alexander Michailowitsch Orlow · Mehr sehen »

Andrej Michnewitsch

Andrej Michnewitsch bei den WM 2011 in Daegu Andrej Michnewitsch (engl. Transkription Andrei Mikhnevich; * 12. Juli 1976 in Babrujsk) war ein weißrussischer Kugelstoßer, der wegen mehrfachen Dopingsünden lebenslang gesperrt wurde.

Neu!!: Babrujsk und Andrej Michnewitsch · Mehr sehen »

Arkadi Duchin

Arkadi Duchin Arkadi Duchin (* 9. Juni 1963 in Babruisk, hebräisch ארקדי דוכין, russ. Аркадий Духин) ist ein israelischer Popsänger, Songschreiber und Musikproduzent.

Neu!!: Babrujsk und Arkadi Duchin · Mehr sehen »

Belschyna Babrujsk

Der FK Belschyna Babrujsk (weißrussisch Белшына Бабруйск, russisch Белшина Бобруйск/Belschina Bobruisk) ist ein Fußballverein aus der weißrussischen Stadt Babrujsk.

Neu!!: Babrujsk und Belschyna Babrujsk · Mehr sehen »

Belshina

Belshina ist ein weißrussischer Autoreifenhersteller mit Sitz in Babrujsk, einer großen weißrussischen Industriestadt.

Neu!!: Babrujsk und Belshina · Mehr sehen »

Berl Katznelson

Berl Katznelson (1934) Berl Katznelson (auch: Kaznelson; geboren am 25. Januar 1887 in Bobruisk, Russisches Kaiserreich; gestorben am 12. August 1944 in Jerusalem, Völkerbundsmandat für Palästina) war ein russischer Zionist, der in Palästina nach seiner Einwanderung 1909 zur führenden Persönlichkeit der jüdischen Arbeiterbewegung wurde.

Neu!!: Babrujsk und Berl Katznelson · Mehr sehen »

Bjaresina

Die Bjaresina (/Beresina) ist ein 613 km rechter langer Nebenfluss des Dnepr (weißrussisch Dnjapro) in Weißrussland.

Neu!!: Babrujsk und Bjaresina · Mehr sehen »

Bobruisk (Erzählung)

Reste der Wehrmacht Ende Juni 1944 auf der Straße bei Titowka (Vorort der weißrussischen Stadt Bobruisk) Bobruisk ist eine Erzählung von Dieter Bänsch, die 1989 in Marburg erschien.

Neu!!: Babrujsk und Bobruisk (Erzählung) · Mehr sehen »

David Shimoni

David Shimoni (ursprünglich Schimonowitz; * 25. August 1891 in Bobruisk; † 10. Dezember 1956 in Tel Aviv) war ein hebräischer Dichter.

Neu!!: Babrujsk und David Shimoni · Mehr sehen »

Efraim Sewela

Efraim Sewela (geboren als Jefim Jewelewitsch Drabkin —, * 8. März 1928 in Bobrujsk, Oblast Mogiljow, Belarussische SSR; † 18. August 2010 in Moskau, Russland) war ein sowjetischer bzw.

Neu!!: Babrujsk und Efraim Sewela · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Babrujsk und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Babrujsk und Eishockey · Mehr sehen »

Eliyahu Dobkin

Eliyahu Dobkin (sitzend rechts) und seine Frau im Gespräch mit David Ben-Gurion, Mai 1947. Eliyahu Dobkin (geb. 31. Dezember 1898 in Babrujsk, Russisches Kaiserreich, heute Weißrussland; gest. 26. Oktober 1976 in Jerusalem) war ein zionistischer Aktivist und einer der Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung Israels.

Neu!!: Babrujsk und Eliyahu Dobkin · Mehr sehen »

Erich Maschke

Erich Maschke (* 2. März 1900 in Berlin; † 11. Februar 1982 in Heidelberg) war ein deutscher Historiker und Professor für Geschichte.

Neu!!: Babrujsk und Erich Maschke · Mehr sehen »

Fandok Babrujsk

Fandok Babrujsk (weißrussisch Фандок Бабруйск, russisch Фандок Бобруйск/Fandok Bobruisk) ist ein ehemaliger Fußballverein aus der weißrussischen Stadt Babrujsk.

Neu!!: Babrujsk und Fandok Babrujsk · Mehr sehen »

FC Bobruichanka

Der FC Bobruichanka ist ein weißrussischer Frauenfußballverein aus Babrujsk (Weißrussland).

Neu!!: Babrujsk und FC Bobruichanka · Mehr sehen »

Festung

Werken aus unterschiedlichen ''Manieren'' und den zugehörigen Fachbegriffen Festung ist ein allgemeiner Oberbegriff für einen durch Wehranlagen stark befestigten Ort.

Neu!!: Babrujsk und Festung · Mehr sehen »

Frauenfußball

Frauenfußball bezeichnet die Sportart Fußball, wenn sie von Frauen ausgeübt wird.

Neu!!: Babrujsk und Frauenfußball · Mehr sehen »

Gary Vaynerchuk

Gary Vaynerchuk Gary Vaynerchuk (geboren als Gennady Vaynerchuk am 14. November 1975 in Babrujsk) ist ein amerikanischer Multiunternehmer, Autor, Sprecher und international anerkannte Internetpersönlichkeit.

Neu!!: Babrujsk und Gary Vaynerchuk · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Babrujsk und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Große Synagoge (Babrujsk)

Große Synagoge in Babrujsk (vor 1914) Aufnahme von 2008 Die Große Synagoge in Babrujsk, einer weißrussischen Stadt in der Mahiljouskaja Woblasz, wurde 1900/01 erbaut.

Neu!!: Babrujsk und Große Synagoge (Babrujsk) · Mehr sehen »

Großfürstentum Litauen

Das Großfürstentum Litauen, (wörtlich: “Großherzogtum Litauen”) Ruthenien und Schemaitien war ein im Mittelalter und der frühen Neuzeit bestehender Staat, der sich über das Territorium der heutigen Staaten Litauen und Weißrussland, teilweise auch Ukraine, Russische Föderation und Polen erstreckte.

Neu!!: Babrujsk und Großfürstentum Litauen · Mehr sehen »

Heinrich Himmler

Heinrich Himmler (1942) Heinrich Luitpold Himmler (* 7. Oktober 1900 in München; † 23. Mai 1945 in Lüneburg) war ein deutscher Politiker der NSDAP.

Neu!!: Babrujsk und Heinrich Himmler · Mehr sehen »

Homel

Homel bzw.

Neu!!: Babrujsk und Homel · Mehr sehen »

Jakob Wygodski

Jakob Wygodski (auch andere Schreibweisen des Namens, geboren 3. April 1856 in Babrujsk, Russisches Kaiserreich; gestorben im August 1941 in Wilna, Litauen) war ein litauischer Arzt und Politiker.

Neu!!: Babrujsk und Jakob Wygodski · Mehr sehen »

Jechiel Michel Epstein

Jechiel Michel Epstein Rabbi Jechiel Michel Halevi Epstein (Yechiel Michel Epstein; geboren am 24. Januar 1829 in Bobruisk, Russisches Reich, heute Weißrussland; gestorben am 24. Februar 1908) war eine halachische Autorität und Posek in Litauen, oft Aruch ha Shulchan genannt nach seinem Hauptwerk.

Neu!!: Babrujsk und Jechiel Michel Epstein · Mehr sehen »

Jitzchak Tabenkin

Jitzchak Tabenkin um 1951 Jitzchak Tabenkin (* 8. Januar 1888 oder 1889 in Bobruisk, Weißrussland; † 6. Juni 1971 in En Harod) war ein gewerkschaftlich orientierter israelischer Parlamentarier und leitendes Mitglied der Kibbuzbewegung.

Neu!!: Babrujsk und Jitzchak Tabenkin · Mehr sehen »

Kadish Luz

Kadish Luz, 1955 Kadish Luz (* 10. Januar 1895 als Kadish Luzinski in Babrujsk, Russisches Reich; † 4. Dezember 1972 in Degania), israelischer Politiker, der Landwirtschaftsminister (1955–1959) und Sprecher der Knesset (1959–1969) war.

Neu!!: Babrujsk und Kadish Luz · Mehr sehen »

Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges

Italiener in britischer Kriegsgefangenschaft auf einem Marsch im heutigen Libyen (1941) Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg gab es auf Seiten der alliierten Streitmächte und der Achsenmächte.

Neu!!: Babrujsk und Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges · Mehr sehen »

Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs

Diese Liste enthält die Lager für Kriegsgefangene auf dem Hoheitsgebiet der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges und danach.

Neu!!: Babrujsk und Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs · Mehr sehen »

Mahiljouskaja Woblasz

Flagge Wappen Die Mahiljouskaja Woblasz (/Mogiljowskaja Oblast) ist ein Verwaltungsbezirk im Osten Weißrusslands.

Neu!!: Babrujsk und Mahiljouskaja Woblasz · Mehr sehen »

Michael Zeitlein

Mikhail S. Tseitlin (FIDE in den 1990er-Jahren)Михаил Семёнович Цейтлин (russisch) |Land.

Neu!!: Babrujsk und Michael Zeitlein · Mehr sehen »

Minsk

Stadtbezirke Minsks Swislatsch in Minsk Kathedrale der Heiligen Jungfrau Maria Minsk ist die Hauptstadt und gleichzeitig mit etwa 1,938 Millionen Einwohnern (Stand 2015) größte Stadt Weißrusslands.

Neu!!: Babrujsk und Minsk · Mehr sehen »

Operation Bagration

Operation Bagration (benannt nach General Pjotr Iwanowitsch Bagration) war der Deckname einer großen Offensive der Roten Armee während des Zweiten Weltkrieges an der deutsch-sowjetischen Front.

Neu!!: Babrujsk und Operation Bagration · Mehr sehen »

Otto Bradfisch

Otto Bradfisch (* 10. Mai 1903 in Zweibrücken; † 22. Juni 1994 in Seeshaupt) war Volkswirt und Jurist, SS-Obersturmbannführer, Führer des Einsatzkommandos 8 der Einsatzgruppe B der Sicherheitspolizei und des SD, Kommandeur der Sicherheitspolizei und des SD in Litzmannstadt (Łódź) und Potsdam.

Neu!!: Babrujsk und Otto Bradfisch · Mehr sehen »

Pauline Wengeroff

Pauline Wengeroff Pauline Wengeroff (Polina Juljewna Wengerowa; * 1833 in Babrujsk; † 1916 in Minsk) war eine russisch-jüdische Autorin.

Neu!!: Babrujsk und Pauline Wengeroff · Mehr sehen »

Polnisches Heer vor dem Zweiten Weltkrieg

Divisionsaufstellung im August 1939Taktisches Zeichen für Armee: rotweiße Standarte mit XXXX Das polnische Heer unter Edward Rydz-Śmigły als bedeutendster Teil der damaligen Gesamtstreitkräfte der Zweiten Polnischen Republik bestand vor dem Beginn des Zweiten Weltkriegs aus verschiedenen Armeen als dessen strategischer Grundstruktur, denen Divisionen u. a. Verbände unterstellt waren.

Neu!!: Babrujsk und Polnisches Heer vor dem Zweiten Weltkrieg · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Babrujsk und Rote Armee · Mehr sehen »

Ruslan Aljachno

Ruslan Aljachno Ruslan Aljachno (* 14. Oktober 1984 in Babrujsk; weißrussisch Руслан Аляхно, russisch Руслан Алехно – Ruslan Alechno) ist ein weißrussischer Sänger.

Neu!!: Babrujsk und Ruslan Aljachno · Mehr sehen »

Russische Sprache

Die russische Sprache (Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык,, deutsche Transkription: russki jasyk, wissenschaftliche Transliteration gemäß ISO 9:1968 russkij jazyk) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Babrujsk und Russische Sprache · Mehr sehen »

Russisches Kaiserreich

Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856.

Neu!!: Babrujsk und Russisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Schinnik Babrujsk

Schinnik Babrujsk war ein weißrussischer Eishockeyklub aus Babrujsk, der bis 2011 in der weißrussischen Extraliga spielte.

Neu!!: Babrujsk und Schinnik Babrujsk · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Babrujsk und Synagoge · Mehr sehen »

Synagoge przy ul. Czanharskiej 10 (Babrujsk)

Synagoge in Babrujsk (2007) Die Synagoge mit der Adresse przy ul.

Neu!!: Babrujsk und Synagoge przy ul. Czanharskiej 10 (Babrujsk) · Mehr sehen »

Synagoge przy ul. Dzierżyńskiego 50 (Babrujsk)

Synagoge in Babrujsk (2008) Die Synagoge mit der Adresse przy ul.

Neu!!: Babrujsk und Synagoge przy ul. Dzierżyńskiego 50 (Babrujsk) · Mehr sehen »

Synagoge przy ul. Socjalistycznej 34 (Babrujsk)

Synagoge in Babrujsk (2008) Die Synagoge mit der Adresse przy ul.

Neu!!: Babrujsk und Synagoge przy ul. Socjalistycznej 34 (Babrujsk) · Mehr sehen »

Weißrussische Sprache

Verbreitung des Weißrussischen. Dunkelblau: Weißrussisch Hauptsprache, hellblau: Weißrussisch verbreitet Dialekte Die weißrussische Sprache (neuere Bezeichnung Belarussisch, veraltet Weißruthenisch oder Albaruthenisch; Eigenbezeichnung беларуская мова belaruskaja mowa) ist eine ostslawische Sprache, deren Sprecherzahl sehr unterschiedlich angegeben wird und zwischen etwa 2,5 bis etwa 7,9 Millionen Muttersprachler schwankt.

Neu!!: Babrujsk und Weißrussische Sprache · Mehr sehen »

Weißrussland

Weißrussland (weißrussisch und bzw. traditionell Belorussija) – in zwischenstaatlichen Dokumenten amtlich Republik Belarus – ist ein osteuropäischer Binnenstaat, der an Polen, die Ukraine, Russland, Lettland und Litauen grenzt und dessen Hauptstadt Minsk ist.

Neu!!: Babrujsk und Weißrussland · Mehr sehen »

Wladimir (Russland)

Wladimir (auch Vladimir) ist eine Stadt in Russland und Hauptstadt der Oblast Wladimir.

Neu!!: Babrujsk und Wladimir (Russland) · Mehr sehen »

Wyschejschaja Liha

Die Wyschejschaja Liha („Oberste Liga“) ist die höchste Spielklasse im weißrussischen Fußball.

Neu!!: Babrujsk und Wyschejschaja Liha · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Babrujsk und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Babruisk, Bobroisk, Bobruisk, Bobrujsk.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »