Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

BMW

Index BMW

Vierzylinder-Hochhaus“ (Konzernzentrale) und Werkshallen (März 2014). „Vierzylinder“ – Eingangsbereich der BMW-Zentrale Mit dem BMW IIIa Flugmotor, 1917 von Max Friz entwickelt, wurde die Basis des BMW-Renommees gelegt. Nieren'' des Kühlergrills ''Der'' BMW ''Die'' BMW Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft (BMW AG) ist die Muttergesellschaft der BMW Group, eines weltweit operierenden deutschen Automobil- und Motorradherstellers mit Sitz in München.

444 Beziehungen: Abschreibung, Airbag, Aktiengesellschaft (Deutschland), Albert Paul Veeh, Alexander Calder, Allach-Untermenzing, Alpina Burkard Bovensiepen, Aluminium, America’s Cup, Antiblockiersystem, Araquari, Argus Motoren Gesellschaft, Arisierung, Association des Constructeurs Européens d’Automobiles, Außenlager des KZ Dachau, Aufsichtsrat, Austin 7, Auto China, Automobilindustrie, Automobilwerk Eisenach, Ägypten, Österreich, Škoda Auto, Bad Homburg vor der Höhe, Basdorf (Wandlitz), Bayerische Flugzeugwerke, Bayerisches Staatswappen, Bayern, Börse, Bündnis 90/Die Grünen, Bentley, Berlin, Bernd Pischetsrieder, Beschwerde (deutsches Recht), Bewegungsprofil, Bezirk Spandau, Bilanz, BlackRock, Blaichach, BMW (Automarke), BMW (Motorsport), BMW 003, BMW 02, BMW 132, BMW 1er, BMW 3/15, BMW 3/20, BMW 303, BMW 309, BMW 315, ..., BMW 319, BMW 320, BMW 3200 CS, BMW 325, BMW 326, BMW 327, BMW 328, BMW 3er, BMW 3er Gran Turismo, BMW 501/502, BMW 507, BMW 5er, BMW 5er Gran Turismo, BMW 700, BMW 7er, BMW 801, BMW 802, BMW 803, BMW ActiveE, BMW Art Car, BMW Concept X1, BMW E12, BMW E21, BMW E23, BMW E28, BMW E3, BMW E30, BMW E31, BMW E32, BMW E34, BMW E36, BMW E38, BMW E39, BMW E46, BMW E53, BMW E63, BMW E65, BMW E70, BMW E85, BMW E89, BMW E9, BMW E90, BMW F01, BMW F10, BMW F12, BMW F20, BMW F30, BMW F32, BMW Flugmotorenfabrik Eisenach, BMW Foundation Herbert Quandt, BMW G01, BMW G02, BMW G11, BMW G30, BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum, BMW Group Werk Dingolfing, BMW Hydrogen 7, BMW i, BMW i3, BMW i8, BMW IIIa, BMW Isetta, BMW IV, BMW K 100, BMW K 75, BMW M, BMW M30, BMW M60, BMW M70, BMW Magazin, BMW Museum, BMW N63, BMW Neue Klasse, BMW Oracle Racing, BMW R 100, BMW R 11, BMW R 1200 GS K50, BMW R 17, BMW R 2, BMW R 20, BMW R 24, BMW R 3, BMW R 32, BMW R 35, BMW R 37, BMW R 39, BMW R 4, BMW R 47, BMW R 5, BMW R 51, BMW R 52, BMW R 57, BMW R 63, BMW R 66, BMW R 75 Gespann, BMW R 75/5, BMW R 80 G/S, BMW R 90 S, BMW S 1000 RR, BMW Sauber F1, BMW US Manufacturing Company, BMW VI, BMW Welt, BMW X1, BMW X2, BMW X4, BMW X6, BMW Z1, BMW Z3, BMW-Motorrad, BMW-Vierzylinder, BMW-Werk Berlin, BMW-Werk Hams Hall, BMW-Werk Leipzig, BMW-Werk München, Bonn, Borgward, Boxermotor, Brandenburgische Motorenwerke, Brasilien, Brilliance China Auto, Bristol 400, Bundesgericht (Schweiz), Bundesverwaltungsgericht (Schweiz), Cabriolet, Camillo Castiglioni, Capital Group Companies, Carbon Motors, C’t, Chemnitz, Chennai, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christlich-Soziale Union in Bayern, Clemensstraße (München), Completely Knocked Down, Coupé, Credit Suisse, Daimler-Benz, Darmstadt, DAX, Düsseldorf, Depotstimmrecht, Designworks, Deutsche Bank, Deutsche Mark, Deutsche Reichsbahn (1920–1945), Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich), Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Deutschland, Deutz AG, DFW C-Typen, Dieter Kempf, Dingolfing, Dixi (Automarke), Dresden, Eberhard von Kuenheim, Einheits-PKW der Wehrmacht, Einkauf, Eisenach, Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen, Elektroauto, EMW 340, Erster Weltkrieg, Euro, Europäische Union, Europäischer Wirtschaftsraum, Expo 2000, Faurecia, Fédération Aéronautique Internationale, Feuerlöschpumpe, Fisker Automotive, Flugmotor, Focke-Wulf Fw 190, Fokker D.VII, Ford, Formel 1, Formel BMW, Frankfurt am Main, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Franz Josef Popp, Frazer Nash, Freie Demokratische Partei, Friedensvertrag von Versailles, Fritz Fiedler, Fritz Hille, Frontantrieb, General Motors, Gerhard Wilcke (Manager), Gibbs Quadski, Gibbs Technologies, Gleitlager, Global Positioning System, Goodwood House, Greer (South Carolina), Grundkapital, Gustav Otto, Halwart Schrader, Hamburg, Hanns Grewenig, Hanomag, Hans Glas GmbH, Harald Krüger (Manager), Heinrich Richter-Brohm, Helmut Panke, Herbert Quandt, Herrensitz Dürrerhof, Historische Wertpapiere, Hoheitszeichen, Husqvarna Motorcycles, Ian Robertson, IDrive, IF Industrie Forum Design, IFA F9, Immenstadt im Allgäu, Indien, Indonesien, Infotainmentsystem, Intel, Internationale Automobil-Ausstellung, Iso Rivolta, Jaguar Cars, James Bond 007 – Goldeneye, Joachim Milberg, Joint Venture, Joschka Fischer, Jozef Kabaň, Junkers Ju 88, Kaelble, Kairo, Kaliningrad, Kapitalerhöhung, Kapitalherabsetzung, Kardanantrieb, Karl Rapp, Karl Schwanzer, Karl-Heinz Sonne, Kaufbeuren, Köln, Kempten (Allgäu), Kipphebel, Knorr-Bremse, Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff, Kolbenfresser, KTM AG, KZ Dachau, KZ-Außenlager Allach, Land Rover, Landgericht München I, Landshut, Lebensstil, Leipzig, Liste der BMW-Motorräder, Liste der größten Unternehmen in Deutschland, Lobbyismus, Logo (Zeichen), Luftwaffe (Wehrmacht), Luxus, Machtergreifung, Magirus, Magnesium, Malaysia, MAN, Maurice-Lemaire-Tunnel, Max Friz, München, MG (Automarke), Milbertshofen-Am Hart, Mille Miglia, Mini (Automarke), Mini (BMW Group), Mobileye, Mobilfunk, Morgan Motor, Moritz Straus, Motorblock, Motorrad, Motorradgespann, Motorsport, MTU Aero Engines, Mutterunternehmen, Nationalsozialismus, Navigationssystem, Neue Zürcher Zeitung, Nicolaus Otto, Norbert Reithofer, Norges Bank, North American International Auto Show, Norwegen, NS-Zwangsarbeit, Oberklasse, OHV-Ventilsteuerung, Olympiapark (München), On-Board-Diagnose, Oxford, Paul G. Hahnemann, Peter Schwarzenbauer, Pfund Sterling, PGO Automobiles, Pleuel, Plug-in-Hybrid, Pratt & Whitney, Pratt & Whitney R-1690, Pretoria, Quandt (Familie), Range Rover, Rappe, Rayong, Red Dot Design Award, Regattasegeln, Regensburg, Reichsluftfahrtministerium, Reichsmark, Reichweitenverlängerer, Reiseenduro, Renommee, Rentabilität, Retrowelle, Rhein-Sieg-Kreis, Roding Automobile, Rolls-Royce BR700, Rolls-Royce Group, Rolls-Royce Motor Cars, Rolls-Royce Phantom, Rosenbauer (Unternehmen), Rosslyn (Südafrika), Rover (Automobilhersteller), Russland, Saab Automobile, Saint-Dié-des-Vosges, Sainte-Marie-aux-Mines, Sélestat, Südafrika, Süddeutsche Bremsen-AG, Schach, Schienenzeppelin, Schweiz, Sechszylindermotor, Selbstfahrendes Kraftfahrzeug, Selbstverpflichtung, Shenyang, Short Message Service, Siemens, Siemens Combino Duo, Softlab, Sowjetische Militäradministration in Deutschland, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Spiegel Online, Sport Utility Vehicle, Springer (Schach), Staatsflagge Bayerns, Stammaktie, Stefan Quandt, Stephanskirchen, Sternmotor, Steuergerät, Steyr, Stoewer, Strömungswiderstandskoeffizient, Streubesitz, Susanne Klatten, SV-Ventilsteuerung, Swindon, Thailand, Thüringen, The Hire, Tourenwagen, Tourenwagen-Weltmeisterschaft, Toyota, Trostberg, Turbolader, Ventilsteuerung, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vertrieb, Volkseigener Betrieb, Volksrepublik China, Volkswagen, Vorstandsvorsitzender, Vorzugsaktie, Wackersdorf, Wartburg (Automarke), Wehrmacht, Wehrmachtsgespann, Wettbewerbskommission, Wiesmann (Unternehmen), Williams F1, Wirtschaftskartell, Xenonlicht, Yanmar, Zühlsdorf, Zentralbank, Zentralverwaltungswirtschaft, Zinoro, 24-Stunden-Rennen. Erweitern Sie Index (394 mehr) »

Abschreibung

Abschreibung ist im Rechnungswesen die Erfassung und Verrechnung von Wertminderungen, die bei Vermögensgegenständen des Anlage- und Umlaufvermögens eintreten.

Neu!!: BMW und Abschreibung · Mehr sehen »

Airbag

Schaumodell Airbags Suzuki Alto (Rechtslenker) Schaumodell Airbags Ford C-Max Erschlaffter Fahrerairbag nach einem Unfall Als Airbag (aus englisch air bag, wörtlich Luftsack), Aufprallkissen (kurz Prallkissen) oder SRS (Supplemental Restraint System, engl. für Ergänzendes Rückhaltesystem) wird in der Regel ein Teil des Insassenrückhaltesystems von Kraftfahrzeugen und Flugzeugen bezeichnet.

Neu!!: BMW und Airbag · Mehr sehen »

Aktiengesellschaft (Deutschland)

Die Aktiengesellschaft (AG) nach deutschem Recht ist neben der GmbH, der UG (haftungsbeschränkt), der SE und der KGaA eine von fünf Formen der Kapitalgesellschaft.

Neu!!: BMW und Aktiengesellschaft (Deutschland) · Mehr sehen »

Albert Paul Veeh

Albert Paul Veeh (* 9. Mai 1864 in Apolda; † 26. Februar 1914 in Düsseldorf) war ein Pionier der Luftschifffahrt.

Neu!!: BMW und Albert Paul Veeh · Mehr sehen »

Alexander Calder

Alexander Calder auf einer Fotografie von Carl van Vechten (1947), aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Alexander Calder (* 22. Juli 1898 in Lawnton, Pennsylvania; † 11. November 1976 in New York) war ein US-amerikanischer Bildhauer der Moderne.

Neu!!: BMW und Alexander Calder · Mehr sehen »

Allach-Untermenzing

Allach-Untermenzing ist der Stadtbezirk 23 der bayerischen Landeshauptstadt München.

Neu!!: BMW und Allach-Untermenzing · Mehr sehen »

Alpina Burkard Bovensiepen

Die Alpina Burkard Bovensiepen GmbH + Co.

Neu!!: BMW und Alpina Burkard Bovensiepen · Mehr sehen »

Aluminium

Aluminium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Al und der Ordnungszahl 13.

Neu!!: BMW und Aluminium · Mehr sehen »

America’s Cup

America’s Cup USA 87, die Yacht der Mannschaft BMW Oracle Racing (2006) ''Defender'', Gewinner 1895 Die „Shamrock III“ (GBR), im Trockendock während des America’s Cup 1903 Plicht und Vorschiff der Alinghi Rumpf der Alinghi (2006) Heck der Alinghi Der America’s Cup ist die älteste noch heute ausgetragene Segelregatta.

Neu!!: BMW und America’s Cup · Mehr sehen »

Antiblockiersystem

Das Antiblockiersystem (ABS) ist ein Technisches System für mehr Fahrsicherheit und weniger Verschleiß an den Laufflächen der Reifen.

Neu!!: BMW und Antiblockiersystem · Mehr sehen »

Araquari

Araquari ist eine Stadt im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina.

Neu!!: BMW und Araquari · Mehr sehen »

Argus Motoren Gesellschaft

Die Argus Motoren Gesellschaft m. b. H. war ein deutsches Entwicklungs- und Herstellerunternehmen von Kraftfahrzeugen sowie Fahrzeug-, Boots- und Flugmotoren (Fokker) mit Sitz in Berlin-Reinickendorf.

Neu!!: BMW und Argus Motoren Gesellschaft · Mehr sehen »

Arisierung

''Der Führer'' 22. September 1938 Arisierung oder „Entjudung“ nannten die Nationalsozialisten die Verdrängung von Juden und „jüdischen Mischlingen“ aus Handel, Gewerbe, Wohnungen, Häusern und Wissenschaft im Sinne der Nürnberger Gesetze.

Neu!!: BMW und Arisierung · Mehr sehen »

Association des Constructeurs Européens d’Automobiles

right Die Association des Constructeurs Européens d'Automobiles (ACEA), der Europäische Automobilherstellerverband, ging im Februar 1991 aus dem Vorgängerverband, dem Comité des Constructeurs du Marché Commun (CCMC) hervor, der im Oktober 1972 gegründet wurde.

Neu!!: BMW und Association des Constructeurs Européens d’Automobiles · Mehr sehen »

Außenlager des KZ Dachau

Erdhütten im KZ-Außenlager Kaufering Die 169 Außenlager des Konzentrationslagers Dachau machten das Konzentrationslager Dachau zum am weitesten verzweigten und größten KZ-Lagerkomplex des NS-Regimes.

Neu!!: BMW und Außenlager des KZ Dachau · Mehr sehen »

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist ein Kontrollgremium bei Kapitalgesellschaften und Organisationen.

Neu!!: BMW und Aufsichtsrat · Mehr sehen »

Austin 7

Austin 7 war der Name zweier Kleinwagenmodelle der britischen Austin Motor Company, die von 1909 bis 1911 und von 1922 bis 1939 hergestellt wurden.

Neu!!: BMW und Austin 7 · Mehr sehen »

Auto China

BMW-Studie auf der Auto China 2014 Die Auto China, auch als Beijing International Automobile Exhibition oder Beijing Auto Show bezeichnet, ist die größte Automobilmesse in der Volksrepublik China.

Neu!!: BMW und Auto China · Mehr sehen »

Automobilindustrie

logarithmische Darstellung! Die Automobilindustrie ist ein Industriezweig, der sich der Massenproduktion von Automobilen (Automobilfertigung) und anderen Kraftfahrzeugen widmet.

Neu!!: BMW und Automobilindustrie · Mehr sehen »

Automobilwerk Eisenach

AWE-Schriftzug am Portal des ehemaligen Automobilwerkes Eisenach AWE-Logo an einem Wartburg Der VEB Automobilwerk Eisenach (kurz AWE) war ein Automobilhersteller im thüringischen Eisenach.

Neu!!: BMW und Automobilwerk Eisenach · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: BMW und Ägypten · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: BMW und Österreich · Mehr sehen »

Škoda Auto

Škoda-Stammwerk in Mladá Boleslav Bernhard Maier, Michael Oeljeklaus und Dieter Seemann bei der Vorstellung des Škoda Vision X auf dem Genfer Auto-Salon 2018 Škoda Auto a.s. (Aussprache: Schkodda) ist ein tschechischer Automobil- und Motorenhersteller, der 1895 als Fahrradhersteller Laurin & Klement von Václav Laurin und Václav Klement gegründet wurde und 1905 das erste Automobil fertigte.

Neu!!: BMW und Škoda Auto · Mehr sehen »

Bad Homburg vor der Höhe

Logo der Stadt Bad Homburg vor der Höhe Bad Homburg vor der Höhe (amtlich Bad Homburg v. d. Höhe) ist die Kreisstadt des Hochtaunuskreises und eine von sieben Städten mit Sonderstatus im Land Hessen.

Neu!!: BMW und Bad Homburg vor der Höhe · Mehr sehen »

Basdorf (Wandlitz)

Basdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Wandlitz.

Neu!!: BMW und Basdorf (Wandlitz) · Mehr sehen »

Bayerische Flugzeugwerke

Bayerische Flugzeugwerke AG (BFW) war der Name zweier verschiedener deutscher Unternehmen.

Neu!!: BMW und Bayerische Flugzeugwerke · Mehr sehen »

Bayerisches Staatswappen

Großes Staatswappen Das bayerische Staatswappen in seiner heutigen Form wurde am 5.

Neu!!: BMW und Bayerisches Staatswappen · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: BMW und Bayern · Mehr sehen »

Börse

New York Stock Exchange Frankfurter Wertpapierbörse Eine Börse ist ein nach bestimmten Regeln organisierter Markt vertretbarer Sachen.

Neu!!: BMW und Börse · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: BMW und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bentley

Bentley Motors Ltd. ist ein britischer Automobilhersteller.

Neu!!: BMW und Bentley · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: BMW und Berlin · Mehr sehen »

Bernd Pischetsrieder

Bernd Pischetsrieder Bernd Peter Pischetsrieder (* 15. Februar 1948 in München) ist ein deutscher Manager.

Neu!!: BMW und Bernd Pischetsrieder · Mehr sehen »

Beschwerde (deutsches Recht)

Die Beschwerde (lat. gravamen zu gravis „schwer“) ist ein Rechtsbehelf gegen Entscheidungen, Beschlüsse und Maßnahmen einer Behörde oder eines Gerichts.

Neu!!: BMW und Beschwerde (deutsches Recht) · Mehr sehen »

Bewegungsprofil

Ein Bewegungsprofil ist ein durch Datensammlung und -verknüpfung erstellter Datensatz, der es ermöglicht, die Bewegungen (ggf. sogar Handlungen) einer Person nachzuvollziehen und jene dadurch überwachen zu können.

Neu!!: BMW und Bewegungsprofil · Mehr sehen »

Bezirk Spandau

Spandau ist der fünfteNummerierung gemäß Bezirksschlüssel Verwaltungsbezirk von Berlin und hatte Einwohner per.

Neu!!: BMW und Bezirk Spandau · Mehr sehen »

Bilanz

Die Balkenwaage als Vorbild der Bilanz: Beide Seiten tragen den gleichen Betrag Konsum-Teigwarenfabrik Riesa'' mit Aktiva (links) und Passiva (rechts), Jahresbilanz 1916 Bilanz (aus „doppelt“ und „Schale“) ist ein in vielen Fachgebieten vorkommender Begriff, worunter allgemein eine nach bestimmten Kriterien gegliederte, summarische und sich ausgleichende Gegenüberstellung von Wertkategorien verstanden wird.

Neu!!: BMW und Bilanz · Mehr sehen »

BlackRock

BlackRock Inc. ist eine 1988 in New York City gegründete Fondsgesellschaft.

Neu!!: BMW und BlackRock · Mehr sehen »

Blaichach

Kirche Offizielles Logo von Blaichach Blaichach ist eine bayerische Gemeinde im Landkreis Oberallgäu in Deutschland.

Neu!!: BMW und Blaichach · Mehr sehen »

BMW (Automarke)

Die erste 3er-Reihe: der BMW E21 Die Geschichte der BMW-PKW begann 1928 mit der Übernahme der Fahrzeugfabrik Eisenach durch die Bayerische Motoren Werke AG.

Neu!!: BMW und BMW (Automarke) · Mehr sehen »

BMW (Motorsport)

BMW 315/1 beim Oldtimer-Festival des DAMC im alten Fahrerlager des Nürburgrings BMW 328 BMW-Motorsport begann im Januar 1924, als Konstrukteur Rudolf Schleicher mit einer BMW R 32 zur Streckenfahrt von München nach Garmisch startete.

Neu!!: BMW und BMW (Motorsport) · Mehr sehen »

BMW 003

Turbojet-Triebwerk BMW 003 Riedel-Anlasser Das BMW 003 ist ein Einwellen-Strahltriebwerk des deutschen Herstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW 003 · Mehr sehen »

BMW 02

Die ursprüngliche Baureihe 114, auch als 02-Serie bezeichnet, umfasste Mittelklassefahrzeuge, die von BMW zwischen April 1966 und Juli 1977 hergestellt wurden.

Neu!!: BMW und BMW 02 · Mehr sehen »

BMW 132

BMW 132 Der BMW 132 ist ein luftgekühlter Flugmotor des deutschen Herstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW 132 · Mehr sehen »

BMW 1er

Der BMW 1er ist eine Modellreihe der Kompaktklasse des Herstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW 1er · Mehr sehen »

BMW 3/15

Der BMW 3/15 PS war das erste Automobil der Bayerischen Motoren Werke.

Neu!!: BMW und BMW 3/15 · Mehr sehen »

BMW 3/20

Der BMW 3/20 war die Weiterentwicklung des Modells BMW 3/15 PS des deutschen Fahrzeugherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW 3/20 · Mehr sehen »

BMW 303

Der BMW 303 war ein kleiner PKW, der von BMW in Eisenach 1933 und 1934 gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW 303 · Mehr sehen »

BMW 309

Der BMW 309 war ein kleiner PKW, der von BMW in Eisenach in den Jahren 1934 bis 1936 als Nachfolger des 3/20 PS gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW 309 · Mehr sehen »

BMW 315

Der BMW 315 war ein kleiner PKW, der von BMW in Eisenach von 1934 bis 1937 als Nachfolger des 303 gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW 315 · Mehr sehen »

BMW 319

Der BMW 319 war ein kleiner Pkw, den BMW im Werk Eisenach von 1935 bis 1937 als stärker motorisierte Ausführung des 315 baute.

Neu!!: BMW und BMW 319 · Mehr sehen »

BMW 320

Der BMW 320 war ein Mittelklasse-PKW mit Sechszylinder-Reihenmotor, der von BMW in der Zweigniederlassung Eisenach 1937–1938 als Nachfolger des Modelle 319 und 329 gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW 320 · Mehr sehen »

BMW 3200 CS

Der BMW 3200 CS (interner Typ 532), auch „Bertone“ genannt, ist ein Oberklasse-Automobil, das 1961 auf der IAA vorgestellt und von Februar 1962 bis September 1965 bei BMW in München in Zusammenarbeit mit Bertone gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW 3200 CS · Mehr sehen »

BMW 325

Der BMW 325 war ein Leichter Einheits-PKW der Wehrmacht, den die Bayerischen Motorenwerke von 1937 bis 1940 in ihrem Werk Eisenach herstellten.

Neu!!: BMW und BMW 325 · Mehr sehen »

BMW 326

Der BMW 326 war ein in Eisenach hergestellter viertüriger Personenwagen des bayerischen Fahrzeugherstellers BMW in den späten 1930er Jahren.

Neu!!: BMW und BMW 326 · Mehr sehen »

BMW 327

BMW 327 Cabriolet Abgedecktes Reserverad des BMW 327 Der BMW 327 ist ein Tourensportwagen, den die Bayerischen Motoren Werke von 1937 bis 1941 in ihrer Zweigniederlassung Eisenach bauten.

Neu!!: BMW und BMW 327 · Mehr sehen »

BMW 328

BMW 328 Roadster 328 Motorraum linke Seite Blick in den Motorraum des BMW 328 Heck des BMW 328, Baujahr 1938 1986 im Fahrerlager des Nürburgrings BMW 328 „Mille Miglia“, Baujahr 1940, mit Adolf Brudes am Steuer BMW 328 Touring-Coupé, Sieger der Ersatz-Mille-Miglia 1940 BMW 328 Sport-Cabriolet im Museum der Autostadt Wolfsburg Der BMW 328 war ein Sportwagen der Bayerischen Motoren Werke.

Neu!!: BMW und BMW 328 · Mehr sehen »

BMW 3er

Baureihe F30 Der BMW 3er ist eine Modellreihe der Mittelklasse des Herstellers BMW, mit der das Unternehmen die höchsten Stückzahlen erreicht.

Neu!!: BMW und BMW 3er · Mehr sehen »

BMW 3er Gran Turismo

Der BMW 3er Gran Turismo (kurz: 3er GT; interne Baureihe F34) ist eine Schräghecklimousine auf Basis der 3er-Reihe (F30), die seit Juni 2013 erhältlich ist.

Neu!!: BMW und BMW 3er Gran Turismo · Mehr sehen »

BMW 501/502

Die BMW 501/502 sind Pkw der Oberklasse von BMW.

Neu!!: BMW und BMW 501/502 · Mehr sehen »

BMW 507

Der BMW 507 ist ein zweisitziger Roadster von BMW.

Neu!!: BMW und BMW 507 · Mehr sehen »

BMW 5er

Der BMW 5er ist eine Modellreihe der oberen Mittelklasse des Herstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW 5er · Mehr sehen »

BMW 5er Gran Turismo

Heckansicht Scheinwerfer BMW 530d xDrive GT Luxury Line (2013–2017) Heckansicht Der BMW 5er Gran Turismo (kurz: BMW 5er GT; interne Bezeichnung: F07) ist eine Schräghecklimousine von BMW.

Neu!!: BMW und BMW 5er Gran Turismo · Mehr sehen »

BMW 700

BMW 700 Der BMW 700 ist ein Kleinwagen der Bayerischen Motorenwerke, der als Coupé, viersitzige Limousine und als 2+2-sitziges Cabriolet gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW 700 · Mehr sehen »

BMW 7er

Der BMW 7er ist eine Oberklasse-Limousine von BMW, die seit 1977 in bisher sechs Generationen angeboten wurde.

Neu!!: BMW und BMW 7er · Mehr sehen »

BMW 801

Der BMW 801 ist ein luftgekühlter 14-Zylinder-Doppelstern-Flugmotor mit Benzindirekteinspritzung, der ab 1938 unter der Leitung von Martin Duckstein bei BMW entwickelt wurde.

Neu!!: BMW und BMW 801 · Mehr sehen »

BMW 802

Der BMW 802 war ein luftgekühlter Flugmotor mit 18 Zylindern, die in zwei 9-Zylinder-Sternen hintereinander angeordnet waren (Doppelsternmotor).

Neu!!: BMW und BMW 802 · Mehr sehen »

BMW 803

BMW 803 BMW 803 Der BMW 803 war ein flüssigkeitsgekühlter 28-Zylinder-Viertakt-Reihenstern-Doppelmotor der Leistungsklasse um 4.000 PS, bei dem im Gegensatz zum Pratt & Whitney R-4360 die Zylinder in geraden Reihen angeordnet waren.

Neu!!: BMW und BMW 803 · Mehr sehen »

BMW ActiveE

Der BMW ActiveE ist ein Elektrofahrzeug des deutschen Automobilherstellers BMW und basiert auf dem Serienmodell des 1er Coupés.

Neu!!: BMW und BMW ActiveE · Mehr sehen »

BMW Art Car

Das von Roy Lichtenstein gestaltete BMW 320i Art Car beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1977 Das von Jeff Koons gestaltete BMW M3 Art Car beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2010 Mit BMW Art Car werden Automobil-Kunstprojekte der BMW AG bezeichnet.

Neu!!: BMW und BMW Art Car · Mehr sehen »

BMW Concept X1

Der BMW Concept X1 ist ein Konzeptfahrzeug, entwickelt von BMW.

Neu!!: BMW und BMW Concept X1 · Mehr sehen »

BMW E12

Der BMW mit Werkscodebezeichnung E12 ist der erste BMW der 5er-Reihe, das Nachfolgemodell der „Neuen Klasse“, und wurde von Sommer 1972 bis Mitte 1981 produziert.

Neu!!: BMW und BMW E12 · Mehr sehen »

BMW E21

Mit dem Werkscode BMW E21 werden die Fahrzeuge der ersten 3er-Reihe von BMW bezeichnet, die im August 1975 als Nachfolger der 02-Modelle auf den Markt kam.

Neu!!: BMW und BMW E21 · Mehr sehen »

BMW E23

Die Oberklasse-Baureihe BMW E23 war die erste 7er-Reihe von BMW und kam im Frühjahr 1977 auf den Markt.

Neu!!: BMW und BMW E23 · Mehr sehen »

BMW E28

Die Baureihe E28 ist die zweite Generation der 5er-Reihe von BMW und wurde von Mitte 1981 bis Ende 1987 produziert.

Neu!!: BMW und BMW E28 · Mehr sehen »

BMW E3

Der intern als E3 bezeichnete PKW war ein Modell der Oberklasse von BMW, das im Herbst 1968 auf dem Markt erschien.

Neu!!: BMW und BMW E3 · Mehr sehen »

BMW E30

Mit dem Werkscode BMW E30 werden die Fahrzeuge der zweiten 3er-Reihe von BMW bezeichnet.

Neu!!: BMW und BMW E30 · Mehr sehen »

BMW E31

Der BMW E31 (werksintern E31) ist ein Oberklasse-Coupé der 8er-Reihe von BMW.

Neu!!: BMW und BMW E31 · Mehr sehen »

BMW E32

Der BMW E32 ist eine Oberklasse-Limousine der 7er-Reihe von BMW und wurde im September 1986 vorgestellt.

Neu!!: BMW und BMW E32 · Mehr sehen »

BMW E34

Mit BMW E34 wird die dritte Generation der 5er-Baureihe von BMW bezeichnet.

Neu!!: BMW und BMW E34 · Mehr sehen »

BMW E36

Die Baureihe E36 ist die dritte 3er-Reihe des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW E36 · Mehr sehen »

BMW E38

Die Baureihe E38 ist die dritte Generation der 7er-Reihe von BMW in der Oberklasse.

Neu!!: BMW und BMW E38 · Mehr sehen »

BMW E39

Die Baureihe E39 ist die vierte Generation der 5er-Reihe von BMW in der oberen Mittelklasse.

Neu!!: BMW und BMW E39 · Mehr sehen »

BMW E46

Die Baureihe E46 ist die vierte 3er-Reihe des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW E46 · Mehr sehen »

BMW E53

Der BMW E53 ist ein allradangetriebener PKW mit horizontal-mittig geteilter Heckklappe von BMW.

Neu!!: BMW und BMW E53 · Mehr sehen »

BMW E63

Der BMW E63 war ein Coupé der 6er-Reihe von BMW.

Neu!!: BMW und BMW E63 · Mehr sehen »

BMW E65

Die Baureihe E65 ist die Bezeichnung für die vierte Generation der 7er-Reihe des Autoherstellers BMW, die von Herbst 2001 bis Spätsommer 2008 gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW E65 · Mehr sehen »

BMW E70

Der BMW E70 ist ein Sport Utility Vehicle des deutschen Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW E70 · Mehr sehen »

BMW E85

Der BMW Z4 (intern: E85 – Roadster, E86 – Coupé) ist ein PKW des deutschen Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW E85 · Mehr sehen »

BMW E89

Der BMW Z4 (intern: E89) ist ein Roadster des deutschen Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW E89 · Mehr sehen »

BMW E9

Der BMW E9 ist die Coupé-Variante der Baureihe E3.

Neu!!: BMW und BMW E9 · Mehr sehen »

BMW E90

Die 3er-Reihe von BMW (intern: E90 – Limousine, E91 – Kombi, E92 – Coupé, E93 – Cabrio) bediente das Mittelklassesegment.

Neu!!: BMW und BMW E90 · Mehr sehen »

BMW F01

Die Baureihe F01 des 7er-Modells von BMW löste am 15. November 2008 das seit 2001 produzierte Modell der Oberklasselimousine E65 ab.

Neu!!: BMW und BMW F01 · Mehr sehen »

BMW F10

F10 ist die werksinterne Bezeichnung des Pkws der 5er-Reihe, der ab Januar 2010 produziert und ab März 2010 in Europa verkauft wurde.

Neu!!: BMW und BMW F10 · Mehr sehen »

BMW F12

Der BMW 6er (interne Bezeichnung: F12 – Cabrio, F13 – Coupé, F06 – Viertüriges Coupé) des deutschen Automobilherstellers BMW ist die dritte Generation der 6er-Reihe.

Neu!!: BMW und BMW F12 · Mehr sehen »

BMW F20

Der BMW 1er ist ein Fahrzeug der Kompaktklasse von BMW und das Einstiegsmodell des Automobilherstellers.

Neu!!: BMW und BMW F20 · Mehr sehen »

BMW F30

Die aktuelle und sechste Generation (intern: F30 – Limousine) der 3er-Reihe von BMW deckt das Mittelklassesegment des Automobilherstellers ab.

Neu!!: BMW und BMW F30 · Mehr sehen »

BMW F32

Der BMW 4er ist ein der Mittelklasse zugehöriges Fahrzeug des Herstellers BMW, das seit dem 5.

Neu!!: BMW und BMW F32 · Mehr sehen »

BMW Flugmotorenfabrik Eisenach

Die BMW Flugmotorenfabrik Eisenach war ein Fertigungsbetrieb für Flugmotoren der Bayerischen Motorenwerke im thüringischen Eisenach, der von 1936 bis 1945 bestand.

Neu!!: BMW und BMW Flugmotorenfabrik Eisenach · Mehr sehen »

BMW Foundation Herbert Quandt

Die BMW Foundation Herbert Quandt ist eine deutsche Stiftung, welche nach eigenen Angaben weltweit Führungspersönlichkeiten inspiriert, ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und sich als Responsible Leaders für eine friedliche, gerechte und nachhaltige Zukunft einzusetzen.

Neu!!: BMW und BMW Foundation Herbert Quandt · Mehr sehen »

BMW G01

Heckansicht Alpina XD3 (seit 2018) Der BMW X3 (interne Bezeichnung: G01) ist ein Kompakt-SUV des deutschen Automobilherstellers BMW und der Nachfolger des zweiten X3 (F25).

Neu!!: BMW und BMW G01 · Mehr sehen »

BMW G02

Heckansicht BMW X4 M40d auf dem Genfer Auto-Salon 2018 Heckansicht Alpina XD4 auf dem Genfer Auto-Salon 2018 Der BMW X4 (interne Bezeichnung: G02) ist ein Crossover-SUV des deutschen Automobilherstellers BMW und das Nachfolgemodell des zwischen 2014 und 2018 gebauten BMW F26.

Neu!!: BMW und BMW G02 · Mehr sehen »

BMW G11

Die Baureihe G11 des 7er-Modells von BMW wurde am 10. Juni 2015 angekündigt, ist seit Oktober 2015 am Markt und hat das seit 2008 produzierte Modell der Oberklasselimousine F01 abgelöst.

Neu!!: BMW und BMW G11 · Mehr sehen »

BMW G30

G30 ist die werksinterne Bezeichnung eines Pkws der BMW-5er-Reihe, der am 13.

Neu!!: BMW und BMW G30 · Mehr sehen »

BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum

BMW FIZ Das BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum (FIZ) ist ein Forschungs- und Innovationszentrum der BMW Group an der Knorrstraße 147 im Münchner Stadtteil Milbertshofen-Am Hart.

Neu!!: BMW und BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum · Mehr sehen »

BMW Group Werk Dingolfing

Das BMW-Werk 2.40 im Werksverbund Dingolfing ist das größte Werk Höfen mit den nördlich davon gelegenen BMW-Werken 2.70 und 2.71(Werk 2.40 rechts oben) Das BMW Group Werk Dingolfing ist ein Verbund von BMW-Werken am Standort Dingolfing mit einer Gesamtfläche von rund 280 Hektar.

Neu!!: BMW und BMW Group Werk Dingolfing · Mehr sehen »

BMW Hydrogen 7

Der Hydrogen 7 (E68) Der Hydrogen 7 ist ein wasserstoffgetriebener PKW.

Neu!!: BMW und BMW Hydrogen 7 · Mehr sehen »

BMW i

Vorstellung von i8 und i3 auf der IAA 2011 BMW i ist eine 2010 gegründete Submarke des Automobilherstellers BMW, unter der ab 2013 elektrische bzw.

Neu!!: BMW und BMW i · Mehr sehen »

BMW i3

Display in der Mitte des Fahrzeuges mit Informationen zu Leistung und Verbrauch Heckansicht ''Laden'' des i3 Cockpitansicht gegenläufig öffnende Türen Blick auf die Rückbank Der BMW i3 (Entwicklungscode I01) ist ein Elektroauto des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW i3 · Mehr sehen »

BMW i8

Der BMW i8 (Entwicklungsbezeichnung l12 für Coupé, l15 für Roadster) ist ein Plug-in-Hybrid-Sportwagen, entwickelt von BMW.

Neu!!: BMW und BMW i8 · Mehr sehen »

BMW IIIa

Der BMW IIIa war ein flüssigkeitsgekühlter Sechszylinder-Reihenmotor mit 19,1 Litern Hubraum, der als Flugmotor ab 1917 vom deutschen Hersteller BMW gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW IIIa · Mehr sehen »

BMW Isetta

Die BMW Isetta war ein Rollermobil, das die Bayerischen Motorenwerke von 1955 bis 1962 bauten.

Neu!!: BMW und BMW Isetta · Mehr sehen »

BMW IV

BMW IVa Der BMW IV war ein flüssigkeitsgekühlter Sechszylinder-Reihenmotor mit 22,9 Litern Hubraum, der als Flugmotor ab 1918 vom deutschen Hersteller BMW gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW IV · Mehr sehen »

BMW K 100

BMW K 100 war sowohl eine neue Motorradbaureihe von BMW als auch die Bezeichnung des ab 1983 ausgelieferten Basismodells der Baureihe.

Neu!!: BMW und BMW K 100 · Mehr sehen »

BMW K 75

K 75 C von 1986 K 75 S von 1989 K 75 RT von 1994 in seidenblauK 75 von 1996 der Feldjäger Eskortenstaffel Die BMW K 75 war eine Motorradbaureihe von BMW mit Dreizylinder-Reihenmotor und 740 cm³ Hubraum, die von 1985 bis 1996 gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW K 75 · Mehr sehen »

BMW M

Die BMW M GmbH ist ein 1972 als BMW Motorsport GmbH gegründetes Tochterunternehmen des Automobil- und Motorradherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW M · Mehr sehen »

BMW M30

M30-Vergaservariante E3 Sichtbare Kipphebel, Abdeckung entfernt. BMW M30 ist die interne Bezeichnung für eine Baureihe von Reihensechszylinder-Ottomotoren von BMW mit 2,5 bis 3,5 Litern Hubraum.

Neu!!: BMW und BMW M30 · Mehr sehen »

BMW M60

Der BMW M60 ist ein V8-Ottomotor des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW M60 · Mehr sehen »

BMW M70

Der BMW M70 ist ein V12-Ottomotor des Automobilherstellers BMW und wurde 1987 vorgestellt.

Neu!!: BMW und BMW M70 · Mehr sehen »

BMW Magazin

Das BMW Magazin war ein Automagazin, herausgegeben von BMW.

Neu!!: BMW und BMW Magazin · Mehr sehen »

BMW Museum

Blick vom Olympiaturm auf das BMW Museum und den BMW-Vierzylinder Das BMW Museum ist das unternehmenseigene Automobilmuseum des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW Museum · Mehr sehen »

BMW N63

Der BMW N63 ist ein V8-Ottomotor von BMW.

Neu!!: BMW und BMW N63 · Mehr sehen »

BMW Neue Klasse

Die „Neue Klasse“ (interne Modellbezeichnung 115 (1500), 116 (1600), 118 (1800), 120 (2000 Coupé), 121 (2000)) war die erste Mittelklasse-Baureihe des Automobilherstellers BMW nach dem Zweiten Weltkrieg und füllte die Lücke zwischen dem Rollermobil Isetta bzw.

Neu!!: BMW und BMW Neue Klasse · Mehr sehen »

BMW Oracle Racing

America’s Cup-Yacht USA 87 (2006) German Sailing Grand Prix Kiel 2006 (USA 71) Beim German Sailing Grand Prix Kiel 2006 German Sailing Grand Prix Kiel 2006: BMW Oracle Racing und Team Shosholoza BMW Oracle Racing ist der Name eines Herausforderer-Teams um den 32.

Neu!!: BMW und BMW Oracle Racing · Mehr sehen »

BMW R 100

Modell 100 S bzw. CS, hier eine R 100 S mit runden Ventildeckeln der Vorgänger-Serie /6 1977 BMW R 100 RS R 100 RT Monolever R 100 RS BMW R 100 RT, Baujahr 1979 mit ATE Schwenksattelbremsen vorne BMW R 100, ohne und mit den Zusätzen T, S, CS, RS, RS Classic, RT, RT Classic, R und GS ist eine von BMW verwendete Bezeichnung für verschiedene Motorradbaureihen, die alle einen Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor mit annähernd 1000 cm³ Hubraum haben.

Neu!!: BMW und BMW R 100 · Mehr sehen »

BMW R 11

BMW R 11, Baujahr 1929 Die BMW R 11 war das erste Tourenmotorrad in der 750-cm³-Klasse des deutschen Motorradherstellers BMW mit einem Pressstahlrahmen in Doppelschleifenform nach dem Vorbild der Presstahl-Motorräder von Ernst Neumann-Neander.

Neu!!: BMW und BMW R 11 · Mehr sehen »

BMW R 1200 GS K50

Die BMW R 1200 GS ist ein Motorrad der Bayerischen Motoren Werke.

Neu!!: BMW und BMW R 1200 GS K50 · Mehr sehen »

BMW R 17

BMW R 17Die BMW R 17 war das schnellste rein deutsche Straßenmotorrad vor dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: BMW und BMW R 17 · Mehr sehen »

BMW R 2

BMW R 2 (1931) im Motorradmuseum Ibbenbüren Die im Jahr 1931 erschienene BMW R 2 war nach der R 39 das zweite Einzylinder-Motorradmodell von BMW.

Neu!!: BMW und BMW R 2 · Mehr sehen »

BMW R 20

BMW R 20 (1937) im Motorradmuseum Ibbenbüren Das im Jahr 1937 erschienene BMW-Motorrad-Modell R 20 war das Nachfolgemodell der R 2, und als 200-Kubikzentimeter-Maschine ebenso steuer- und führerscheinfrei zu fahren.

Neu!!: BMW und BMW R 20 · Mehr sehen »

BMW R 24

BMW R 24, Bj. 1949 BMW R 24 Das im Jahr 1948 erschienene Modell R 24 war das erste Nachkriegsmodell der Einzylinderserie, ein fast unverändertes Nachfolgemodell der R 23.

Neu!!: BMW und BMW R 24 · Mehr sehen »

BMW R 3

Wolfegg Die BMW R 3 war ein Tourenmotorrad mit 300 cm³ des deutschen Motorradherstellers BMW, das nur 1936 gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW R 3 · Mehr sehen »

BMW R 32

BMW R 32 Die BMW R 32 war das erste Motorradmodell in der Geschichte des deutschen Herstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW R 32 · Mehr sehen »

BMW R 35

BMW R 35, Baujahr 1938 BMW R 35, Baujahr 1940, Wehrmachtsausführung BMW R 35, Baujahr 1938, in Arizona, USA Die BMW R 35 war ein Tourenmotorrad der 350-cm³-Klasse des deutschen Motorradherstellers BMW, das ab 1937 gebaut wurde.

Neu!!: BMW und BMW R 35 · Mehr sehen »

BMW R 37

BMW R 37, ausgestellt beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2011 Die BMW R 37 war das erste sportliche Motorrad von BMW.

Neu!!: BMW und BMW R 37 · Mehr sehen »

BMW R 39

BMW R 39 Das im Jahr 1925 erschienene Modell R 39 war das erste Einzylinder-Motorrad aus dem Hause BMW, konzipiert als sportliche Maschine mit einem Motor mit hängenden Ventilen (OHV-Bauart).

Neu!!: BMW und BMW R 39 · Mehr sehen »

BMW R 4

BMW R 4 Die im Jahr 1932 erschienene BMW R 4 war ein Einzylinder-Motorrad von BMW mit einem Hubraum von 400 cm³.

Neu!!: BMW und BMW R 4 · Mehr sehen »

BMW R 47

Die BMW R 47 ist ein Motorrad mit Zweizylinder-Boxermotor.

Neu!!: BMW und BMW R 47 · Mehr sehen »

BMW R 5

BMW R 5 Die BMW R 5 war ein sportliches Zweizylinder-Motorrad in der 500-cm³-Klasse des deutschen Herstellers BMW, das 1936 völlig neu entwickelt auf den Markt kam und bis in die 1950er Jahre richtungsweisend für den Motorradbau bei BMW war.

Neu!!: BMW und BMW R 5 · Mehr sehen »

BMW R 51

BMW R 51-3 (1952) Die BMW R 51 war ein Zweizylinder-Motorrad des Herstellers BMW mit einem 500-cm³-Boxermotor und einer Leistung von 17 kW.

Neu!!: BMW und BMW R 51 · Mehr sehen »

BMW R 52

BMW R 52, Bj. 1928 in der Pinakothek der Moderne, München Die BMW R 52 war ein Tourenmotorrad in der 500-cm³-Klasse des deutschen Motorradherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW R 52 · Mehr sehen »

BMW R 57

BMW R 57 von 1928 Vorderrad einer BMW R 57 von 1928 Das Modell R 57 ist ein von 1928 bis 1929 von BMW hergestelltes Motorrad mit Zweizylinder-Boxer-Viertaktmotor und Kardanantrieb.

Neu!!: BMW und BMW R 57 · Mehr sehen »

BMW R 63

BMW R 63 (1928) Im Jahr 1928 erschien von BMW als 750er Sportmotorrad die R 63.

Neu!!: BMW und BMW R 63 · Mehr sehen »

BMW R 66

BMW R 66, fotografiert 2010 Die BMW R 66 ist ein von 1938 bis 1941 von BMW hergestelltes Motorrad mit Zweizylinder-Boxer-Viertaktmotor und Kardanantrieb.

Neu!!: BMW und BMW R 66 · Mehr sehen »

BMW R 75 Gespann

Die BMW R 75 ist ein Motorradgespann mit angetriebenem Beiwagen und Rückwärtsgang der Bayerischen Motoren Werke, das von 1941 bis 1944 gebaut und auch als „überschweres Wehrmachtsgespann“ bezeichnet wurde.

Neu!!: BMW und BMW R 75 Gespann · Mehr sehen »

BMW R 75/5

R 75/5 Modelljahr 1973½ Die R 75/5 ist ein von BMW produziertes Motorrad mit einem Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor, das von 1969 bis 1973 hergestellt wurde.

Neu!!: BMW und BMW R 75/5 · Mehr sehen »

BMW R 80 G/S

Die BMW R 80 G/S war ein Motorradmodell des Fahrzeugherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW R 80 G/S · Mehr sehen »

BMW R 90 S

R 90 S R 60/6 R 75/6 745 cm3 Die BMW R 90 S ist ein Motorrad von BMW mit Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor.

Neu!!: BMW und BMW R 90 S · Mehr sehen »

BMW S 1000 RR

IDM Superbike Die BMW S 1000 RR ist ein Motorradmodell der Klasse Superbike/Supersportler des deutschen Motorradherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW S 1000 RR · Mehr sehen »

BMW Sauber F1

Das BMW Sauber F1 Team war ein deutscher Formel-1-Rennstall und das Werksteam des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW Sauber F1 · Mehr sehen »

BMW US Manufacturing Company

BMW US Manufacturing Company, LLC ist ein Automobilhersteller in den USA und eine Tochtergesellschaft der BMW AG.

Neu!!: BMW und BMW US Manufacturing Company · Mehr sehen »

BMW VI

Der BMW VI (ab 1933 als BMW 106 mit Benzin-Direkteinspritzung produziert) war ein flüssigkeitsgekühlter Zwölfzylinder-Flugmotor von BMW mit einem Hubraum von 46,9 Litern.

Neu!!: BMW und BMW VI · Mehr sehen »

BMW Welt

BMW Welt, nächtlich angestrahlt Gebäude bei Tageslicht Überblick vom Innenraum (vom Osten) Überblick vom Innenraum (vom Westen) Die BMW Welt ist eine kombinierte Ausstellungs-, Auslieferungs-, Erlebnis-, Museums- und Eventstätte, am Olympiapark in direkter Nähe zum BMW-Vierzylinder, im Münchner Stadtteil 11 Milbertshofen-Am Hart (Am Riesenfeld).

Neu!!: BMW und BMW Welt · Mehr sehen »

BMW X1

Der BMW X1 ist ein Kompakt-SUV von BMW, der seit 2009 angeboten wurde und nunmehr in der zweiten Generation seit 2015 auf dem Markt ist.

Neu!!: BMW und BMW X1 · Mehr sehen »

BMW X2

Heckansicht Pariser Autosalon 2016 Heckansicht Der BMW X2 (interne Bezeichnung: F39) ist ein Crossover-SUV des deutschen Automobilherstellers BMW, das im März 2018 eingeführt wurde.

Neu!!: BMW und BMW X2 · Mehr sehen »

BMW X4

Der BMW X4 ist ein seit 2014 produziertes Sport Utility Vehicle von BMW.

Neu!!: BMW und BMW X4 · Mehr sehen »

BMW X6

Der BMW X6 ist ein seit 2008 produziertes Sport Utility Vehicle von BMW.

Neu!!: BMW und BMW X6 · Mehr sehen »

BMW Z1

Der BMW Z1 wurde auf der IAA 1987 vorgestellt und war von BMW als Image- und Technologieträger konzipiert.

Neu!!: BMW und BMW Z1 · Mehr sehen »

BMW Z3

Der BMW Z3 ist ein PKW des deutschen Automobilherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW Z3 · Mehr sehen »

BMW-Motorrad

BMW-Fabrik, 1948 BMW R 47 BMW R 26 BMW Motorrad ist ein Geschäftsfeld des Fahrzeug- und Motorenherstellers BMW.

Neu!!: BMW und BMW-Motorrad · Mehr sehen »

BMW-Vierzylinder

Der BMW-Vierzylinder (auch: BMW-Turm, BMW-Hochhaus) ist das Hauptverwaltungsgebäude und Wahrzeichen des Fahrzeugherstellers BMW am Petuelring im Bezirk Am Riesenfeld in München.

Neu!!: BMW und BMW-Vierzylinder · Mehr sehen »

BMW-Werk Berlin

Das BMW-Werk Berlin ist das Stammwerk der Motorradsparte des Fahrzeugherstellers BMW in Berlin im Bezirk Spandau.

Neu!!: BMW und BMW-Werk Berlin · Mehr sehen »

BMW-Werk Hams Hall

Das BMW-Werk Hams Hall im Hams Hall Industrial Park, North Warwickshire (England) ist eines der BMW-Werke außerhalb Deutschlands.

Neu!!: BMW und BMW-Werk Hams Hall · Mehr sehen »

BMW-Werk Leipzig

Das BMW Werk Leipzig ist ein Automobilwerk der Firma BMW, welches am 13.

Neu!!: BMW und BMW-Werk Leipzig · Mehr sehen »

BMW-Werk München

BMW in München (Übersicht) Das BMW-Werk München (heutige Eigenbezeichnung: BMW Group Werk München) ist das Stammwerk des Automobilherstellers BMW in der Landeshauptstadt München an der Lerchenauer Straße im Stadtteil Milbertshofen-Am Hart.

Neu!!: BMW und BMW-Werk München · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: BMW und Bonn · Mehr sehen »

Borgward

Der Borgward-Rhombus, das Markenzeichen des Unternehmens – hier an einer nach August 1958 gefertigten „Isabella“ Typenschild – hier Isabella Coupé Cabrio (1959) Borgward Hansa 1800 (1952–1954) Borgward war ein Markenname, unter dem zwischen 1939 und 1963 in und um Bremen Personen- und Lastkraftwagen hergestellt wurden.

Neu!!: BMW und Borgward · Mehr sehen »

Boxermotor

Der Boxermotor ist eine Bauform eines Mehrzylinder-Hubkolbenmotors, der meist als Verbrennungsmotor eingesetzt wird.

Neu!!: BMW und Boxermotor · Mehr sehen »

Brandenburgische Motorenwerke

Die Brandenburgische Motorenwerke GmbH (kurz Bramo) war ein von 1936 bis 1939 tätiges deutsches Unternehmen zur Entwicklung und Produktion von Flugmotoren in Berlin-Spandau.

Neu!!: BMW und Brandenburgische Motorenwerke · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: BMW und Brasilien · Mehr sehen »

Brilliance China Auto

Brilliance China Auto (华晨汽车 Huáchén Qìchē) ist ein chinesischer Automobilhersteller.

Neu!!: BMW und Brilliance China Auto · Mehr sehen »

Bristol 400

Der Bristol 400 ist ein Oberklassefahrzeug, mit dem der britische Flugzeughersteller Bristol Aircraft Company nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in die Automobilproduktion einstieg.

Neu!!: BMW und Bristol 400 · Mehr sehen »

Bundesgericht (Schweiz)

Das Bundesgericht (BGer;, TF;, TF;, TF) ist das oberste Gericht der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: BMW und Bundesgericht (Schweiz) · Mehr sehen »

Bundesverwaltungsgericht (Schweiz)

Das Bundesverwaltungsgericht (BVGer) mit Sitz in St. Gallen beurteilt Beschwerden gegen Verfügungen von Bundesbehörden.

Neu!!: BMW und Bundesverwaltungsgericht (Schweiz) · Mehr sehen »

Cabriolet

Ein Cabrio mit Faltverdeck:BMW M6 Cabrio Ein Cabrio mit Stahlverdeck:Ford Focus CC Mit Cabriolet oder kurz Cabrio wird die Karosseriebauform eines Pkw bezeichnet, dessen Dach durch Zurückklappen geöffnet werden kann.

Neu!!: BMW und Cabriolet · Mehr sehen »

Camillo Castiglioni

Camillo Castiglioni (* 22. Oktober 1879 in Triest; † 19. Dezember 1957 in Rom) war ein italienisch-österreichischer Industrieller, Börsenspekulant Presseinformation über die Ausstellung des jüdischen Museums der Stadt Wien vom 17.

Neu!!: BMW und Camillo Castiglioni · Mehr sehen »

Capital Group Companies

The Capital Group Companies, Inc. ist eine US-amerikanische Investmentgesellschaft, die sich im Auftrag vieler Kunden an großen Unternehmen beteiligt.

Neu!!: BMW und Capital Group Companies · Mehr sehen »

Carbon Motors

Die Carbon Motors Corporation war eine amerikanische Automobilfirma, die speziell zur Entwicklung des Polizeifahrzeugs Carbon E7 gegründet wurde.

Neu!!: BMW und Carbon Motors · Mehr sehen »

C’t

Die c’t – magazin für computertechnik, gegründet 1983, gehört zu den auflagenstärksten und einflussreichsten deutschen Computerzeitschriften.

Neu!!: BMW und C’t · Mehr sehen »

Chemnitz

Blick über das Gründerzeitquartier „Kaßberg“ zum Chemnitzer Stadtzentrum 2014 Das Alte und Neue Rathaus am Chemnitzer Marktplatz Das ehemalige Karl-Marx-Forum mit dem 1971 eingeweihten Karl-Marx-Monument Das Industriemuseum Chemnitz Chemnitz (von 1953 bis 1990 Karl-Marx-Stadt) ist eine kreisfreie Stadt im Südwesten des Freistaates Sachsen und dessen drittgrößte Großstadt nach Leipzig und Dresden.

Neu!!: BMW und Chemnitz · Mehr sehen »

Chennai

Chennai (Tamil: சென்னை), bis 1996 Madras (Tamil: மெட்ராஸ் oder மதராஸ்), ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu.

Neu!!: BMW und Chennai · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: BMW und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (Kurzbezeichnung CSU) ist eine christlich-konservative politische Partei in Deutschland, die ausschließlich in Bayern zu Wahlen antritt.

Neu!!: BMW und Christlich-Soziale Union in Bayern · Mehr sehen »

Clemensstraße (München)

Die Clemensstraße ist eine rund 1,8 Kilometer lange Straße im Münchner Stadtteil Schwabing.

Neu!!: BMW und Clemensstraße (München) · Mehr sehen »

Completely Knocked Down

Der Begriff Completely Knocked Down (CKD) stammt aus der Automobilindustrie und bezeichnet eine Methode der Herstellung und Vermarktung von Kraftfahrzeugen, bei welcher Komponenten und Baugruppen angeliefert und erst im Importland zum fertigen Fahrzeug zusammengesetzt und verkauft werden.

Neu!!: BMW und Completely Knocked Down · Mehr sehen »

Coupé

Packard Modell 733 Standard Eight als Dreifenster-Coupé (1930) Delahaye Type 135 Coupé von Pourtout (1946) Mercedes-Benz W 111, Coupé in klassischer Bauweise Das Coupé (Französisch für „geschnitten“ oder „abgeschnitten“) ist im klassischen Sinne ein geschlossener zweitüriger Wagen mit einem sportlichen und eleganten Erscheinungsbild.

Neu!!: BMW und Coupé · Mehr sehen »

Credit Suisse

Paradeplatz in Zürich Die Credit Suisse Group AG (CS) – ehemals Schweizerische Kreditanstalt SKA – ist eines der grössten global tätigen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich.

Neu!!: BMW und Credit Suisse · Mehr sehen »

Daimler-Benz

Die Daimler-Benz Aktiengesellschaft war ein Vorgängerunternehmen der heutigen Daimler AG.

Neu!!: BMW und Daimler-Benz · Mehr sehen »

Darmstadt

Luisenplatz ISS aus gesehen Darmstadt ist eine kreisfreie Großstadt im Süden Hessens, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: BMW und Darmstadt · Mehr sehen »

DAX

Der DAX (Abkürzung für Deutscher Aktienindex) ist der bedeutendste deutsche Aktienindex.

Neu!!: BMW und DAX · Mehr sehen »

Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Neu!!: BMW und Düsseldorf · Mehr sehen »

Depotstimmrecht

Depotstimmrecht oder Vollmachtstimmrecht ist ein Stimmrecht, welches durch Kreditinstitute auf der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft auf Aktien als bevollmächtigte Vertreter der Aktionäre ausgeübt wird.

Neu!!: BMW und Depotstimmrecht · Mehr sehen »

Designworks

Designworks, a BMW Group Company ist ein globales Design-Beratungsunternehmen mit Sitz in Newbury Park, sowie weiteren Standorten in Europa (München) und Asien (Shanghai).

Neu!!: BMW und Designworks · Mehr sehen »

Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist das nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl größte Kreditinstitut Deutschlands.

Neu!!: BMW und Deutsche Bank · Mehr sehen »

Deutsche Mark

1-DM-Schein der Erstausgabe 1948Vorder- und Rückseite Die Deutsche Mark (abgekürzt DM und im internationalen Bankenverkehr DEM, umgangssprachlich auch D-Mark oder kurz Mark, im englischsprachigen Raum meist Deutschmark) war von 1948 bis 1998 als Buchgeld, bis 2001 nur noch als Bargeld die offizielle Währung in der Bundesrepublik Deutschland und vor deren Gründung in den drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands und den westlichen Sektoren Berlins.

Neu!!: BMW und Deutsche Mark · Mehr sehen »

Deutsche Reichsbahn (1920–1945)

Die Deutsche Reichsbahn, kurz DR, war das staatliche deutsche Eisenbahnunternehmen von der Zeit der Weimarer Republik bis zur unmittelbaren Nachkriegszeit.

Neu!!: BMW und Deutsche Reichsbahn (1920–1945) · Mehr sehen »

Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich)

Ersten Weltkrieg Deutsches Heer war die offizielle Bezeichnung der Landstreitkräfte des Deutschen Kaiserreiches von 1871 bis 1918.

Neu!!: BMW und Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Deutsches Raumfahrt-Kontrollzentrum (GSOC) in Oberpfaffenhofen bei München. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt sowie Energietechnik, Verkehr und Sicherheit im Bereich der angewandten und Grundlagenforschung.

Neu!!: BMW und Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: BMW und Deutschland · Mehr sehen »

Deutz AG

Die Deutz AG ist ein börsennotierter, 1864 gegründeter deutscher Motorenhersteller mit Sitz in Köln.

Neu!!: BMW und Deutz AG · Mehr sehen »

DFW C-Typen

Die DFW C-Flugzeuge waren einmotorige Kampfflugzeuge der Deutschen Flugzeug-Werke (DFW).

Neu!!: BMW und DFW C-Typen · Mehr sehen »

Dieter Kempf

Dieter Kempf, 2010 Dieter Kempf (* 10. Januar 1953 in München) ist der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI).

Neu!!: BMW und Dieter Kempf · Mehr sehen »

Dingolfing

Dingolfing ist die Kreisstadt des Landkreises Dingolfing-Landau im Regierungsbezirk Niederbayern.

Neu!!: BMW und Dingolfing · Mehr sehen »

Dixi (Automarke)

Dixi von 1911 Dixi war ein Markenname der Fahrzeugfabrik Eisenach, den diese von 1904 bis zur Übernahme durch BMW 1928 für Automobile, Lastkraftwagen, Fahrräder und Omnibusse verwendete.

Neu!!: BMW und Dixi (Automarke) · Mehr sehen »

Dresden

Dresden (abgeleitet aus dem altsorbischen Drežďany für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen.

Neu!!: BMW und Dresden · Mehr sehen »

Eberhard von Kuenheim

Eberhard von Kuenheim (* 2. Oktober 1928 auf Schloss Juditten in Ostpreußen) ist ein deutscher Manager.

Neu!!: BMW und Eberhard von Kuenheim · Mehr sehen »

Einheits-PKW der Wehrmacht

Mittelschwerer geländegängiger PKW, erste Ausführung mit Reserverädern außen Einheits-PKW wurden, zeitlich gestaffelt von 1936 bis 1943, in den drei Varianten Leichte Einheits-PKW, Mittlere Einheits-PKW und Schwere Einheits-PKW an die Wehrmacht geliefert.

Neu!!: BMW und Einheits-PKW der Wehrmacht · Mehr sehen »

Einkauf

Der Begriff Einkauf bezog sich in der Betriebswirtschaftslehre ursprünglich auf die operativen Tätigkeiten zur Versorgung eines Unternehmens mit Gütern und Dienstleistungen, die zur Durchführung des Produktionsprozesses oder der Handelsfunktion benötigt und von diesem Unternehmen nicht selbst hergestellt werden.

Neu!!: BMW und Einkauf · Mehr sehen »

Eisenach

Luftbild der Altstadt von Eisenach Eisenach ist eine Stadt im Westen Thüringens und eine der sogenannten Lutherstädte.

Neu!!: BMW und Eisenach · Mehr sehen »

Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen

Alter Wasserturm des Betriebshofes Das Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen entstand 1874, damals am Stadtrand Hannover als Ausbesserungswerk der Eisenbahn und wurde 1992 geschlossen.

Neu!!: BMW und Eisenbahn-Ausbesserungswerk Leinhausen · Mehr sehen »

Elektroauto

Nissan Leaf, meistverkauftes Elektroauto weltweit, kumuliert (Stand Januar 2017) Renault ZOE, meistverkauftes Elektroauto in Europa, Deutschland, Frankreich (Stand Juni 2016) Tesla Model S, meistverkauftes Elektroauto weltweit im Jahr 2015, 2016 und 2017. Meistverkauftes Auto der Oberklasse in USA und Europa 2017. Elektrokarren von Mafi für den Industrieeinsatz Ein Elektroauto (auch E-Auto, E-Mobil oder Elektromobil) ist ein Kraftfahrzeug zur Personen- und Güterbeförderung mit elektrischem Antrieb.

Neu!!: BMW und Elektroauto · Mehr sehen »

EMW 340

EMW-Emblem an der Fahrzeugfront EMW-340-Limousine, noch als BMW gebaut (vor 1951) Der EMW 340 ist ein Pkw des Eisenacher Motorenwerkes, der von 1949 bis 1955 hergestellt wurde, seit 1951 als weiterentwickelter EMW 340-2.

Neu!!: BMW und EMW 340 · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: BMW und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: BMW und Euro · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: BMW und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Wirtschaftsraum

EWR-Abkommens dahingehend anpasst, dass die Republik Kroatien Vertragspartei des EWR-Abkommens wird, ist noch nicht in Kraft getreten, wird aber aufgrund eines Abkommens über die vorläufige Anwendung des Übereinkommens seit dem 12. April 2014 vorläufig angewandt. Der Europäische Wirtschaftsraum (EWR) ist eine vertiefte Freihandelszone zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA).

Neu!!: BMW und Europäischer Wirtschaftsraum · Mehr sehen »

Expo 2000

Die Expo 2000 war die erste bei Bureau International des Expositions registrierte Weltausstellung in Deutschland.

Neu!!: BMW und Expo 2000 · Mehr sehen »

Faurecia

ist ein international tätiger Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Nanterre bei Paris.

Neu!!: BMW und Faurecia · Mehr sehen »

Fédération Aéronautique Internationale

Die Fédération Aéronautique Internationale (kurz FAI) ist der internationale Luftsportverband.

Neu!!: BMW und Fédération Aéronautique Internationale · Mehr sehen »

Feuerlöschpumpe

Dampfspritze aus Gainfarn in Niederösterreich Feuerlöschpumpen sind speziell für die Brandbekämpfung konstruierte Strömungsmaschinen zur Wasserförderung.

Neu!!: BMW und Feuerlöschpumpe · Mehr sehen »

Fisker Automotive

Fisker Karma Fisker Automotive, Inc. wurde als amerikanisches Gemeinschaftsunternehmen (Joint Venture) von Henrik Fisker gegründet.

Neu!!: BMW und Fisker Automotive · Mehr sehen »

Flugmotor

Anzani W-Motor, erster kommerziell erfolgreicher Flugmotor Ein Flugmotor (auch Flugzeugmotor) ist ein Verbrennungsmotor (am häufigsten in Form eines Hubkolbenmotors), der speziell für den Einsatz in einem Luftfahrzeug konstruiert wurde.

Neu!!: BMW und Flugmotor · Mehr sehen »

Focke-Wulf Fw 190

Die Focke-Wulf Fw 190, genannt „Würger“, ist ein deutsches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: BMW und Focke-Wulf Fw 190 · Mehr sehen »

Fokker D.VII

Die Fokker D.VII war ein Jagdflugzeug der Fokker Flugzeugwerke, das von der deutschen Fliegertruppe während des Ersten Weltkrieges eingesetzt wurde.

Neu!!: BMW und Fokker D.VII · Mehr sehen »

Ford

Welthauptquartier der Ford Motor Company in Dearborn, Michigan Die Ford Motor Company mit Sitz im US-amerikanischen Dearborn ist nach Toyota, Volkswagen, General Motors und Hyundai der fünftgrößte Autohersteller weltweit (Stand 2014).

Neu!!: BMW und Ford · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: BMW und Formel 1 · Mehr sehen »

Formel BMW

Fahrzeug der Formel BMW 2006 Die Formel BMW war eine Einsteigerklasse des Formel-Rennsports.

Neu!!: BMW und Formel BMW · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: BMW und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: BMW und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Franz Josef Popp

Franz Josef Popp (* 14. Januar 1886 in Wien; † 29. Juli 1954 in Stuttgart) war ein österreichischer Ingenieur und der erste Generaldirektor (Vorstandsvorsitzender) von BMW.

Neu!!: BMW und Franz Josef Popp · Mehr sehen »

Frazer Nash

Emblem Frazer Nash BMW Logo der Firma Frazer Nash Frazer Nash BMW von 1937 Frazer Nash Targa Florio Frazer Nash Le Mans Coupé von 1955 Frazer Nash war ein englischer Hersteller von Sportwagen und Formel 1-Fahrzeugen.

Neu!!: BMW und Frazer Nash · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: BMW und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Friedensvertrag von Versailles

Schlosses von Versailles 1919. Deutschen Reichsgesetzblatt vom 12. August 1919 mit dem kompletten, 3-sprachigen Vertragstext ''The Signing of the Peace Treaty of Versailles'' Der Friedensvertrag von Versailles (auch Versailler Vertrag, Friede von Versailles) wurde bei der Pariser Friedenskonferenz 1919 im Schloss von Versailles von den Mächten der Triple Entente und ihren Verbündeten bis Mai 1919 ausgehandelt.

Neu!!: BMW und Friedensvertrag von Versailles · Mehr sehen »

Fritz Fiedler

Fritz Fiedler (* 9. Januar 1899 in Potsdam; † 8. Juli 1972 in Schliersee) war ein deutscher Konstrukteur.

Neu!!: BMW und Fritz Fiedler · Mehr sehen »

Fritz Hille

Fritz Hille (* 27. September 1891 in Berlin; † 2. Januar 1949 in München) war ein deutscher Manager der Automobil- und Luftfahrtindustrie.

Neu!!: BMW und Fritz Hille · Mehr sehen »

Frontantrieb

Schema Als Frontantrieb wird der Vorderradantrieb in Verbindung mit einem Frontmotor bei Kraftfahrzeugen bezeichnet.

Neu!!: BMW und Frontantrieb · Mehr sehen »

General Motors

General Motors Building in Detroit; von 1923 bis 1996 GM-Hauptverwaltung Renaissance Center in Detroit, heutige Unternehmenszentrale GMC-Logo auf dem Kühlergrill eines verrosteten Abschleppfahrzeugs Exemplar einer General-Motors-Aktie Die General Motors Company (GMC) ist ein global operierender US-amerikanischer Automobilkonzern, dem weltweit mehrere Marken gehören.

Neu!!: BMW und General Motors · Mehr sehen »

Gerhard Wilcke (Manager)

Gerhard Wilcke (* 3. Oktober 1907 in Berlin; † 17. Oktober 1986) war ein deutscher Rechtsanwalt und Manager.

Neu!!: BMW und Gerhard Wilcke (Manager) · Mehr sehen »

Gibbs Quadski

Gibbs Quadski Das Gibbs Quadski ist ein Amphibienfahrzeug, welches die Eigenschaften eines Quads und eines Jetskis vereint.

Neu!!: BMW und Gibbs Quadski · Mehr sehen »

Gibbs Technologies

Das Unternehmen Gibbs Technologies ist ein seit dem Jahre 1996 existenter Automobilhersteller im Sektor der Amphibienfahrzeuge.

Neu!!: BMW und Gibbs Technologies · Mehr sehen »

Gleitlager

Das Gleitlager ist neben dem Wälzlager die im Maschinen- und Gerätebau am häufigsten gebrauchte Lager-Bauart.

Neu!!: BMW und Gleitlager · Mehr sehen »

Global Positioning System

Bewegung der GPS-Satelliten um die Erde. Schwarze Punkte haben Kontakt zum blauen Bezugspunkt auf der Erdoberfläche. Das Global Positioning System (GPS; deutsch Globales Positionsbestimmungssystem), offiziell NAVSTAR GPS, ist ein globales Navigationssatellitensystem zur Positionsbestimmung.

Neu!!: BMW und Global Positioning System · Mehr sehen »

Goodwood House

Gesamtansicht von Südwesten aus der Luft Goodwood House ist ein Herrenhaus in der südenglischen Gemeinde Westhampnett.

Neu!!: BMW und Goodwood House · Mehr sehen »

Greer (South Carolina)

Innenstadt von Greer Greer ist eine Stadt im US-Bundesstaat South Carolina.

Neu!!: BMW und Greer (South Carolina) · Mehr sehen »

Grundkapital

Grundkapital ist in Deutschland bei aktienrechtlich organisierten Kapitalgesellschaften die von den Aktionären aufzubringende Kapitalbeteiligung.

Neu!!: BMW und Grundkapital · Mehr sehen »

Gustav Otto

Gustav Otto im Jahr 1910 Gustav Otto (* 12. Januar 1883 in Köln; † 28. Februar 1926 in München) war ein deutscher Flugzeugbauer und ein Sohn von Nicolaus August Otto, nach dem der Ottomotor benannt ist.

Neu!!: BMW und Gustav Otto · Mehr sehen »

Halwart Schrader

Halwart Schrader (* 24. Februar 1935 in Braunschweig) ist ein deutscher Journalist, Automobilhistoriker, Autor und Publizist.

Neu!!: BMW und Halwart Schrader · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: BMW und Hamburg · Mehr sehen »

Hanns Grewenig

Hanns Grewenig (* 30. September 1891 in Straßburg; † 6. April 1961 in München) war ein deutscher Ingenieur und Manager in der Automobilindustrie.

Neu!!: BMW und Hanns Grewenig · Mehr sehen »

Hanomag

Denkmalgeschütztes, früheres Hanomag-Werksgebäude am Deisterplatz in Hannover. An den oberen Gebäudeecken befinden sich die beiden Monumentalskulpturen „Industrie“ und „Arbeit“. Die Hannoversche Maschinenbau AG war ein 1871 gegründetes Unternehmen, das neben Nutzfahrzeugen wie Baumaschinen, Lkw, Ackerschlepper und Zugmaschinen auch Pkw herstellte.

Neu!!: BMW und Hanomag · Mehr sehen »

Hans Glas GmbH

Die Hans Glas GmbH in Dingolfing war ein deutscher Landmaschinen- und später auch Kraftfahrzeughersteller.

Neu!!: BMW und Hans Glas GmbH · Mehr sehen »

Harald Krüger (Manager)

Harald Krüger auf dem Genfer Auto-Salon 2018 Von links: Harald Krüger, Milagros Caiña Carreiro-Andree, US-Handelsministerin Penny Pritzker, und Norbert Reithofer (2013) Harald Krüger (* 13. Oktober 1965 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Manager und seit Mai 2015 Vorstandsvorsitzender der BMW AG.

Neu!!: BMW und Harald Krüger (Manager) · Mehr sehen »

Heinrich Richter-Brohm

Wilhelm Heinrich „Heinz“ Friedrich Max Richter-Brohm (* 9. Januar 1904 in Kehl; † 12. April 1994 in Friedrichsdorf) war ein deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Manager der Automobilindustrie.

Neu!!: BMW und Heinrich Richter-Brohm · Mehr sehen »

Helmut Panke

Helmut Panke (2012) Helmut Gunter Wilhelm Panke (* 31. August 1946 in Fürstenwalde/Spree) ist ein deutscher Manager.

Neu!!: BMW und Helmut Panke · Mehr sehen »

Herbert Quandt

Herbert Werner Quandt (* 22. Juni 1910 in Pritzwalk; † 2. Juni 1982 in Kiel) war ein deutscher Industrieller aus der Familie Quandt.

Neu!!: BMW und Herbert Quandt · Mehr sehen »

Herrensitz Dürrerhof

Der Dürrerhof mit Park (um 1880) Der einstige Herren- oder Landsitz Dürrerhof, von dem heute nur noch einige Grundmauern erhalten sind, befand sich etwa drei Kilometer nordöstlich von Eisenach, in der Gemarkung Hötzelsroda, am nordwestlichen Rand des heutigen Dürrnhofer Parks gelegen.

Neu!!: BMW und Herrensitz Dürrerhof · Mehr sehen »

Historische Wertpapiere

Nonvaleur-Aktie Nonvaleur-Anleihe Aktie der Fürther Actien-Gesellschaft für Gasbeleuchtung von 1858 Gründeraktie von Siemens & Halske, Gestaltung L. Sütterlin 1897 Historische Wertpapiere oder Nonvaleurs (von französisch non, „nicht“; valeur, „Wert“) sind wertlos gewordene (und in diesem Sinn historische) Wertpapiere, die demzufolge auch an keiner Börse mehr gehandelt werden können.

Neu!!: BMW und Historische Wertpapiere · Mehr sehen »

Hoheitszeichen

srilankischen Polizei Unter einem Hoheitszeichen (oder Hoheitssymbol) versteht man das Symbol zur Repräsentation einer Staatshoheit, wie sie durch den Staat, die Gliedstaaten und die Kommunen in Gestalt der staatlichen und kommunalen Behörden und Organe ausgeübt wird.

Neu!!: BMW und Hoheitszeichen · Mehr sehen »

Husqvarna Motorcycles

Die Husqvarna Motorcycles GmbH ist ein Hersteller von Motorrädern mit Sitz im österreichischen Mattighofen.

Neu!!: BMW und Husqvarna Motorcycles · Mehr sehen »

Ian Robertson

IAA 2017 Ian Stuart Robertson CMG (* 5. Juni 1958 in Oswestry) ist ein britischer Manager und ehemaliges Mitglied des Vorstands der BMW AG.

Neu!!: BMW und Ian Robertson · Mehr sehen »

IDrive

iDrive-Controller iDrive ist das Bedienkonzept des Infotainmentsystems von BMW.

Neu!!: BMW und IDrive · Mehr sehen »

IF Industrie Forum Design

Logo des Forums Die Auszeichnung Industrie Forum Design ist ein Preis für Leistungen im Bereich Design.

Neu!!: BMW und IF Industrie Forum Design · Mehr sehen »

IFA F9

Der IFA F9 ist ein Pkw-Modell des Industrieverbandes Fahrzeugbau der DDR.

Neu!!: BMW und IFA F9 · Mehr sehen »

Immenstadt im Allgäu

Stadtpfarrkirche in Immenstadt im Allgäu Luftaufnahme, 1916 Immenstadt im Allgäu (amtlich seit 1949 Immenstadt i.Allgäu) ist eine Stadt im schwäbischen Landkreis Oberallgäu.

Neu!!: BMW und Immenstadt im Allgäu · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: BMW und Indien · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: BMW und Indonesien · Mehr sehen »

Infotainmentsystem

Ein Infotainmentsystem bezeichnet bei Kraftfahrzeugen, speziell PKW, die Zusammenführung von Autoradio, Navigationssystem, Freisprecheinrichtung, Fahrerassistenzsysteme und weiterer Funktionen in einer zentralen Bedieneinheit.

Neu!!: BMW und Infotainmentsystem · Mehr sehen »

Intel

Intel Corporation (von, dt. „integrierte Elektronik“) ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Santa Clara (Silicon Valley), Kalifornien.

Neu!!: BMW und Intel · Mehr sehen »

Internationale Automobil-Ausstellung

Logo IAA Maybach-Stand Automobil-Ausstellung 1924: Blick in die Nutzfahrzeug-Halle Die Internationale Automobil-Ausstellung, abgekürzt IAA, in Frankfurt am Main und Hannover ist neben dem Pariser Autosalon, der Detroit Auto Show, dem Genfer Auto-Salon und der Tokyo Motor Show eine der größten und international bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt.

Neu!!: BMW und Internationale Automobil-Ausstellung · Mehr sehen »

Iso Rivolta

Logo von Iso Rivolta Iso Rivolta war ein im italienischen Bresso ansässiger Hersteller von Sportwagen, Kleinwagen und Motorrädern.

Neu!!: BMW und Iso Rivolta · Mehr sehen »

Jaguar Cars

ehemaliges Logo (bis 2012) Jaguar (engl. Aussprache: in Großbritannien, in den Vereinigten Staaten) ist eine britische Automobil-Marke des Herstellers Jaguar Land Rover.

Neu!!: BMW und Jaguar Cars · Mehr sehen »

James Bond 007 – Goldeneye

James Bond 007 – GoldenEye (Originaltitel: GoldenEye) ist der 17.

Neu!!: BMW und James Bond 007 – Goldeneye · Mehr sehen »

Joachim Milberg

Joachim Milberg, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der BMW AG Joachim Milberg (* 10. April 1943 in Verl, Westfalen) ist ein deutscher Ingenieur und Manager.

Neu!!: BMW und Joachim Milberg · Mehr sehen »

Joint Venture

Joint Venture (wörtlich „gemeinsames Wagnis“) ist ein Anglizismus, unter dem allgemein im Handelsrecht verschiedene Formen der Unternehmenskooperation zwischen zwei oder mehr Partnerunternehmen verstanden werden.

Neu!!: BMW und Joint Venture · Mehr sehen »

Joschka Fischer

Joschka Fischer (2014) Fischers Signatur unter dem Vertrag von Nizza (2001) Joschka Fischer (2006) Joschka Fischer (eigentlich Joseph Martin Fischer; * 12. April 1948 in Gerabronn) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen).

Neu!!: BMW und Joschka Fischer · Mehr sehen »

Jozef Kabaň

Jozef Kabaň 2007 Jozef Kabaň (* 4. Januar 1973 in Námestovo, Tschechoslowakei) ist ein slowakischer Automobildesigner.

Neu!!: BMW und Jozef Kabaň · Mehr sehen »

Junkers Ju 88

Die Junkers Ju 88 war ein zweimotoriges Flugzeug mit Kolbenmotoren der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke (JFM), das von 1939 bis 1945 produziert wurde.

Neu!!: BMW und Junkers Ju 88 · Mehr sehen »

Kaelble

Das Unternehmen Kaelble aus Backnang war ein Baumaschinen-, Motoren- und Nutzfahrzeughersteller und vor allem durch seine Zugmaschinen für Straßenroller, Muldenkipper und Planierraupen bekannt.

Neu!!: BMW und Kaelble · Mehr sehen »

Kairo

Mogamma, das Zentralverwaltungsgebäude Ägyptens Kairo (oder) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt.

Neu!!: BMW und Kairo · Mehr sehen »

Kaliningrad

Kaliningrad (seit 1946, bis 1946 Königsberg) ist die Hauptstadt der Oblast Kaliningrad.

Neu!!: BMW und Kaliningrad · Mehr sehen »

Kapitalerhöhung

Unter Kapitalerhöhung werden sämtliche Kapitalmaßnahmen verstanden, die auf eine Erhöhung des Eigenkapitals von Unternehmen abzielen und sowohl als Innenfinanzierung als auch im Wege der Außenfinanzierung durchgeführt werden können.

Neu!!: BMW und Kapitalerhöhung · Mehr sehen »

Kapitalherabsetzung

Eine Kapitalherabsetzung (engl. capital decrease) ist eine Verminderung des Eigenkapitals einer Kapitalgesellschaft und stellt daher das Gegenstück zur Kapitalerhöhung dar.

Neu!!: BMW und Kapitalherabsetzung · Mehr sehen »

Kardanantrieb

Kardanantrieb bei einer BMW R 68 mit zwei Kardangelenken Der Kardanantrieb überträgt in vielen Kraftfahrzeugen das Drehmoment vom Getriebe zur Antriebsachse.

Neu!!: BMW und Kardanantrieb · Mehr sehen »

Karl Rapp

Karl Rapp (* 24. September 1882 in Ehingen an der Donau; † 26. Mai 1962 in Locarno) war Gründer und Inhaber der Rapp Motorenwerke GmbH in München.

Neu!!: BMW und Karl Rapp · Mehr sehen »

Karl Schwanzer

Karl Schwanzer (* 21. Mai 1918 in Wien; † 20. August 1975 ebenda) war ein österreichischer Architekt.

Neu!!: BMW und Karl Schwanzer · Mehr sehen »

Karl-Heinz Sonne

Karl-Heinz Sonne (* 3. Juni 1915 in Bochum; † 2. November 1997 in Gmund am Tegernsee) war ein deutscher Manager.

Neu!!: BMW und Karl-Heinz Sonne · Mehr sehen »

Kaufbeuren

Kaufbeuren von Osten Die Kaufbeurer Altstadt vom Fünfknopfturm aus Kaufbeuren (mittelalterlich: Buron / im Schwäbischen Dialekt: Beira) ist eine kreisfreie Stadt am nordöstlichen Rand des bayerischen Allgäus.

Neu!!: BMW und Kaufbeuren · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: BMW und Köln · Mehr sehen »

Kempten (Allgäu)

Übersichtskarte der Stadt Kempten (Allgäu) Fürstäbtlichen Residenz St.-Mang-Kirche gegen Westen Rathaus und auf die Basilika St. Lorenz mit einem Teil der Residenz im Hintergrund Mariaberg Kempten (Allgäu) (schwäbisch Kempte) ist eine kreisfreie Stadt mit über 70.000 EinwohnernRalf Lienert: 70000 In: Allgäuer Zeitung (Kempter Tagblatt), 11.

Neu!!: BMW und Kempten (Allgäu) · Mehr sehen »

Kipphebel

Kipphebel an einem Luftschiffmotor, rechts die Stoßstange, die von der Nockenwelle bewegt wird Kipphebel eines Kraftfahrzeugmotors, rechts das Gewinde für die Einstellschraube Ein Kipphebel dient dazu, die Richtung einer Kraft zu ändern.

Neu!!: BMW und Kipphebel · Mehr sehen »

Knorr-Bremse

Firmenhauptsitz des Knorr-Bremse-Konzerns München Die Knorr-Bremse Aktiengesellschaft mit Firmenhauptsitz in München ist die Dachgesellschaft des Knorr-Bremse-Konzerns.

Neu!!: BMW und Knorr-Bremse · Mehr sehen »

Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff

Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff, auch carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) oder verkürzt auch Kohlefaser, Carbon oder Karbon, ist ein Verbundwerkstoff, bei dem Kohlenstofffasern in eine Kunststoff-Matrix eingebettet sind.

Neu!!: BMW und Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff · Mehr sehen »

Kolbenfresser

Fresser vom Feuersteg ausgehend bis weit in den Schaft hinein Als Kolbenfresser (in Österreich auch Kolbenreiber oder Verreiber) werden in Hubkolbenmotoren und -verdichtern Schäden an den bewegten Kolben im Bereich der Berührungsfläche zum Zylinder bezeichnet.

Neu!!: BMW und Kolbenfresser · Mehr sehen »

KTM AG

KTM-Firmenzentrale in Mattighofen Die KTM AG (vormals KTM Power Sports AG) ist ein international tätiger österreichischer Motorrad- und Sportwagenhersteller.

Neu!!: BMW und KTM AG · Mehr sehen »

KZ Dachau

Wachturm B des KZ Dachau, April 1945 Friedrich Bauer Propagandafoto: Heinrich Himmler (2. von links) und – neben ihm – Rudolf Heß (2. von rechts) bei einer Lagerinspektion im Jahr 1936 Das Konzentrationslager Dachau, kurz KZ Dachau, bestand vom 22. März 1933 bis zu seiner Befreiung durch Soldaten der 7. US-Armee am 29. April 1945.

Neu!!: BMW und KZ Dachau · Mehr sehen »

KZ-Außenlager Allach

Gedenktafel für die ehemaligen Häftlinge des Außenlagers Allach Das KZ-Außenlager Dachau-Allach, war vom 22.

Neu!!: BMW und KZ-Außenlager Allach · Mehr sehen »

Land Rover

Land Rover ist eine Marke des britischen Automobilherstellers Jaguar Land Rover.

Neu!!: BMW und Land Rover · Mehr sehen »

Landgericht München I

Justizpalast, Südwestseite'' ''Justizpalast, Südostseite'' ''Strafjustizzentrum'' Das Landgericht München I ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit.

Neu!!: BMW und Landgericht München I · Mehr sehen »

Landshut

Landshut ist eine kreisfreie Stadt in Deutschland im süd-östlichen Bayern.

Neu!!: BMW und Landshut · Mehr sehen »

Lebensstil

Alternative Lebensart (Nambassa, Neuseeland 1981) Lebensstil, Lebensart, Lebensweise oder auf Englisch Lifestyle bezeichnet umgangssprachlich die Art und Weise der Lebensführung.

Neu!!: BMW und Lebensstil · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: BMW und Leipzig · Mehr sehen »

Liste der BMW-Motorräder

Diese Liste der BMW-Motorräder ist nicht alphabetisch, sondern chronologisch und nach Motortypen gegliedert.

Neu!!: BMW und Liste der BMW-Motorräder · Mehr sehen »

Liste der größten Unternehmen in Deutschland

Die Liste der größten Unternehmen in Deutschland stellt verschiedene Erhebungen für die nach ökonomischen Kennzahlen größten Unternehmen Deutschlands dar.

Neu!!: BMW und Liste der größten Unternehmen in Deutschland · Mehr sehen »

Lobbyismus

Lobbyismus, Lobbying oder Lobbyarbeit ist eine aus dem Englischen (lobbying) übernommene Bezeichnung für eine Form der Interessenvertretung in Politik und Gesellschaft, bei der Interessengruppen („Lobbys“) vor allem durch die Pflege persönlicher Verbindungen die Exekutive, die Legislative und andere offizielle Stellen zu beeinflussen versuchen.

Neu!!: BMW und Lobbyismus · Mehr sehen »

Logo (Zeichen)

Ein Logo ist ein grafisches Zeichen (Signet), das ein bestimmtes Subjekt repräsentiert, dies kann ein Unternehmen, eine Organisation, eine Privatperson oder ein Produkt sein.

Neu!!: BMW und Logo (Zeichen) · Mehr sehen »

Luftwaffe (Wehrmacht)

Die Luftwaffe der Wehrmacht war neben dem Heer und der Kriegsmarine eine der drei Teilstreitkräfte im nationalsozialistischen Deutschen Reich von 1933 bis 1945.

Neu!!: BMW und Luftwaffe (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Luxus

Luxus (von ‚Verschwendung‘, ‚Liederlichkeit‘, eigentlich ‚üppige Fruchtbarkeit‘) bezeichnet Verhaltensweisen, Aufwendungen oder Ausstattungen, welche über das übliche Maß (den üblichen Lebensstandard) hinausgehen bzw.

Neu!!: BMW und Luxus · Mehr sehen »

Machtergreifung

Mit Machtergreifung (auch Machtübernahme bzw. Machtübergabe, auch Machtübertragung) wird die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler durch Reichspräsident Paul von Hindenburg am 30.

Neu!!: BMW und Machtergreifung · Mehr sehen »

Magirus

St. Lorenz-Feuerwache in Lübeck (1902) Pferdegezogener Leiterwagenvon Magirus (1904) Teilschuldverschreibung über 1000 Mark der C. D. Magirus AG vom Mai 1920 Magirus ''Bayern'' von 1923 Pferdegezogene Motorspritze, 1926 Magirus-Lastkraftwagen von 1927 Werkfeuerwehr mit Magirus (1935) Magirus M40 von 1939, Ulmer-Münster-M-Logo Magirus Lastkraftwagen Magirus-Deutz Muni (1957) Magirus war ein Unternehmen aus Ulm, das Geräte für Feuerwehren sowie Nutzfahrzeuge herstellte.

Neu!!: BMW und Magirus · Mehr sehen »

Magnesium

Magnesium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Mg (Alchemie: ⚩) und der Ordnungszahl 12.

Neu!!: BMW und Magnesium · Mehr sehen »

Malaysia

Malaysia, seltener Malaysien, ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ostmalaysia auf Teilen der Insel Borneo.

Neu!!: BMW und Malaysia · Mehr sehen »

MAN

Die MAN SE (ehemals Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg; '''S'''ocietas '''E'''uropaea) ist ein börsennotierter Fahrzeug- und Maschinenbaukonzern mit Sitz in München.

Neu!!: BMW und MAN · Mehr sehen »

Maurice-Lemaire-Tunnel

Der 6872 Meter lange Maurice-Lemaire-Tunnel in Frankreich, meist als Tunnel de Sainte-Marie-aux-Mines bezeichnet, wurde 1937 als Eisenbahntunnel an der Strecke Sélestat – Lesseux-Frapelle – Saint-Dié eröffnet.

Neu!!: BMW und Maurice-Lemaire-Tunnel · Mehr sehen »

Max Friz

Max Friz (* 1. Oktober 1883 in Urach; † 9. Juni 1966 in Tegernsee) war ein deutscher Ingenieur und hervorragender Motorenkonstrukteur.

Neu!!: BMW und Max Friz · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: BMW und München · Mehr sehen »

MG (Automarke)

MG war eine britische Automarke, die bis 2005 im Besitz der MG Rover Group war.

Neu!!: BMW und MG (Automarke) · Mehr sehen »

Milbertshofen-Am Hart

Milbertshofen-Am Hart ist der Stadtbezirk 11 der bayerischen Landeshauptstadt München.

Neu!!: BMW und Milbertshofen-Am Hart · Mehr sehen »

Mille Miglia

Mille-Miglia-Wegweiser Alfa Romeo 6C 2300B Mille Miglia Spyder, Bj.1938 Mille Miglia (Abkürzung: MM; italienisch: Mille „Tausend“, Miglia „Meilen“) bezeichnete ein Autorennen über öffentliche Straßen auf einem Dreieckkurs im Norden von Italien in den Jahren von 1927 bis 1957.

Neu!!: BMW und Mille Miglia · Mehr sehen »

Mini (Automarke)

Mini (bis 2000) Mini (ab 2001) Mini (Eigenschreibweise seit 2001: MINI) ist eine britische Automarke.

Neu!!: BMW und Mini (Automarke) · Mehr sehen »

Mini (BMW Group)

Mini (Eigenschreibweise: MINI) ist eine Anfang 2001 unter Federführung von BMW entstandene Neuauflage des britischen Kleinwagens Mini.

Neu!!: BMW und Mini (BMW Group) · Mehr sehen »

Mobileye

Mobileye ist ein israelischer Hersteller für Fahrerassistenzsysteme mit Sitz in Jerusalem.

Neu!!: BMW und Mobileye · Mehr sehen »

Mobilfunk

Mobilfunkmast in München Mobilfunkmasten auf einem Wohnhaus SIM-Karte zur Authentifizierung im Mobilfunknetz Mobilfunk ist die Sammelbezeichnung für den Betrieb von beweglichen Funkgeräten.

Neu!!: BMW und Mobilfunk · Mehr sehen »

Morgan Motor

Die Morgan Motor Company ist ein britischer Autohersteller für Sportwagen in privater Hand.

Neu!!: BMW und Morgan Motor · Mehr sehen »

Moritz Straus

Moritz Straus (* 18. März 1882 in Bruchsal; † 19. Januar 1959 in Zürich) war ein deutscher Ingenieur und Geschäftsmann.

Neu!!: BMW und Moritz Straus · Mehr sehen »

Motorblock

Zylinder-Reihenmotor Ein Motorblock ist Teil eines Verbrennungsmotors.

Neu!!: BMW und Motorblock · Mehr sehen »

Motorrad

Ein Motorrad ist üblicherweise ein einspuriges Kraftfahrzeug mit zwei Rädern und einem oder zwei Sitzplätzen.

Neu!!: BMW und Motorrad · Mehr sehen »

Motorradgespann

EML GT 2001 Beiwagen) Als Motorradgespann, auch Motorrad mit Beiwagen, seltener Motorrad mit Seitenwagen oder Beiwagenmaschine, wird ein Kraftrad mit Beiwagen bezeichnet.

Neu!!: BMW und Motorradgespann · Mehr sehen »

Motorsport

Formel 1 Rallye Motorradsport Motocross Truck Racing Luftrennen Der Motorsport umfasst alle Sportarten, die das möglichst schnelle oder auch geschickte Bewegen motorgetriebener Fahrzeuge durch ihre Fahrer zum Ziel haben.

Neu!!: BMW und Motorsport · Mehr sehen »

MTU Aero Engines

Die MTU Aero Engines AG mit Sitz in München ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Geschäftsfeld die Herstellung und Instandhaltung von Triebwerken für die zivile und militärische Luftfahrt ist.

Neu!!: BMW und MTU Aero Engines · Mehr sehen »

Mutterunternehmen

Mutterunternehmen (auch Muttergesellschaft; englisch: parent company) ist im Konzernrecht ein Unternehmen, das durch konzerntypische Beziehungen mit einem oder mehreren anderen Unternehmen (Tochterunternehmen) verbunden ist und auf diese beherrschenden Einfluss ausüben kann.

Neu!!: BMW und Mutterunternehmen · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: BMW und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Navigationssystem

Straßennavigation per Smartphone mit OsmAnd, einem Opensource-Routing-Programm mit freien Kartendaten von OpenStreetMap Ein Navigationssystem ist ein technisches System, das mit Hilfe von Positionsbestimmung (Satellit, Funk, GSM bzw. inertes oder autonomes System) und Geoinformationen (Topologie-, Straßen-, Luft- oder Seekarten) eine Zielführung zu einem gewählten Ort oder eine Route unter Beachtung gewünschter Kriterien ermöglicht.

Neu!!: BMW und Navigationssystem · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: BMW und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Nicolaus Otto

Nicolaus August Otto Geburtshaus von Nicolaus August Otto in Holzhausen mit Museum Grabstein von Nicolaus August Otto und seiner Frau auf dem Kölner Melaten-Friedhof (Lit. C zwischen HWG und Lit. H), 2005 Nicolaus August Otto (* 10. Juni 1832 in Holzhausen an der Haide im Taunus; † 26. Januar 1891 in Köln) war ein Erfinder vieler heute noch in Verbrennungsmotoren verwendeter Details und ein Miterfinder des Viertaktprinzips.

Neu!!: BMW und Nicolaus Otto · Mehr sehen »

Norbert Reithofer

Reithofer (links) mit Mark Rutte Handelsministerin Penny Pritzker (links) 2013 Norbert Reithofer (* 29. Mai 1956 in Penzberg) ist ein deutscher Manager und war seit dem 1.

Neu!!: BMW und Norbert Reithofer · Mehr sehen »

Norges Bank

Norges Bank ist die Zentralbank von Norwegen.

Neu!!: BMW und Norges Bank · Mehr sehen »

North American International Auto Show

Logo Die North American International Auto Show (NAIAS), auch Detroit Auto Show genannt, ist die größte Automobilausstellung in den USA.

Neu!!: BMW und North American International Auto Show · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: BMW und Norwegen · Mehr sehen »

NS-Zwangsarbeit

Bekanntmachung des Stadtkommissars von Kiew vom 31. Mai 1943: Jugendliche der Jahrgänge 1922–1925 haben sich am 3. Juni zum Abtransport ins Deutsche Reich bereitzumachen. Zwangsarbeiter in Ostende (Belgien) 1941 bei Kabelverlegung Dokument litauischer Arbeiterin Der Zwangsarbeit in der Zeit des Nationalsozialismus wurden im Deutschen Reich und den von der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg besetzten Gebieten zwischen sieben und elf Millionen Menschen unterworfen.

Neu!!: BMW und NS-Zwangsarbeit · Mehr sehen »

Oberklasse

Mercedes-Benz Baureihe 222 (2014) als meistverkauftes Fahrzeug seiner Klasse in Deutschland Oberklasse ist die Bezeichnung für das höchste PKW-Segment des Kraftfahrt-Bundesamtes.

Neu!!: BMW und Oberklasse · Mehr sehen »

OHV-Ventilsteuerung

OHV-Ventilsteuerung mit Stoßstangen und Kipphebel Die OHV-Ventilsteuerung (‚ „Überkopfventile“, deutsch „hängende Ventile“) ist eine Bauform des Ventiltriebs von Viertakt-Hubkolben-Verbrennungsmotoren, bei der die Einlass- und Auslass-Ventile im Zylinderkopf angeordnet sind.

Neu!!: BMW und OHV-Ventilsteuerung · Mehr sehen »

Olympiapark (München)

Olympiapark Olympiaberg und Olympiasee im Olympiapark Olympiaturm bei Nacht Abendstimmung auf dem Olympiagelände Der Olympiapark in München war der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972 und befindet sich im Münchner Stadtbezirk 11 Milbertshofen-Am Hart auf dem Areal Oberwiesenfeld.

Neu!!: BMW und Olympiapark (München) · Mehr sehen »

On-Board-Diagnose

On-Board-Diagnose (OBD) ist ein Fahrzeugdiagnosesystem.

Neu!!: BMW und On-Board-Diagnose · Mehr sehen »

Oxford

Oxford (engl.) ist die Hauptstadt der Grafschaft Oxfordshire in England, Großbritannien.

Neu!!: BMW und Oxford · Mehr sehen »

Paul G. Hahnemann

Paul G. Hahnemann 1968 in seinem Büro im BMW-Werk, München Paul Gustav Hahnemann (* 31. Oktober 1912 in Straßburg; † 23. Januar 1997 in München; genannt „Nischen-Paule“) war von 1961 bis 1972 Vertriebsvorstand der Bayerischen Motorenwerke (BMW).

Neu!!: BMW und Paul G. Hahnemann · Mehr sehen »

Peter Schwarzenbauer

Peter Schwarzenbauer auf der IAA 2017 Peter Schwarzenbauer (* 19. Oktober 1959 in Weißenburg in Bayern) ist ein deutscher Manager und Mitglied des Vorstands der BMW AG.

Neu!!: BMW und Peter Schwarzenbauer · Mehr sehen »

Pfund Sterling

Das Pfund Sterling (auch als britisches Pfund bezeichnet) ist die Währung des Vereinigten Königreichs einschließlich der Kanalinseln und der Isle of Man.

Neu!!: BMW und Pfund Sterling · Mehr sehen »

PGO Automobiles

PGO ist ein französischer Automobilhersteller.

Neu!!: BMW und PGO Automobiles · Mehr sehen »

Pleuel

'''Pleuel'''stange, '''S:''' Zündkerze, '''V:''' Ventile. Rot: Abgasöffnung, Blau: Einsaugöffnung, '''W:''' Kühlwasserschächte. Ein Pleuel, auch Pleuelstange, Schubstange oder Treibstange, ist bei einem Kurbeltrieb von Kraft- und Arbeitsmaschinen die Verbindung zwischen der Kurbelwelle oder dem Kurbelzapfen und dem sich in hin- und hergehender Bewegung befindlichen Kolben oder Kreuzkopf.

Neu!!: BMW und Pleuel · Mehr sehen »

Plug-in-Hybrid

Ein Plug-in-Hybrid, auch Steckdosenhybrid genannt, ist ein Kraftfahrzeug mit Hybridantrieb, dessen Akkumulator sowohl über den Verbrennungsmotor als auch am Stromnetz geladen werden kann.

Neu!!: BMW und Plug-in-Hybrid · Mehr sehen »

Pratt & Whitney

Unternehmenslogo Pratt & Whitney (kurz P & W) ist ein US-amerikanisches Unternehmen der Luft- und Raumfahrttechnik mit Sitz in East Hartford.

Neu!!: BMW und Pratt & Whitney · Mehr sehen »

Pratt & Whitney R-1690

Der Pratt & Whitney R-1690 Hornet war ein Flugmotor des US-amerikanischen Herstellers Pratt & Whitney.

Neu!!: BMW und Pratt & Whitney R-1690 · Mehr sehen »

Pretoria

Pretoria ist die Hauptstadt der Republik Südafrika.

Neu!!: BMW und Pretoria · Mehr sehen »

Quandt (Familie)

Quandt ist der Name einer deutschen Industriellenfamilie.

Neu!!: BMW und Quandt (Familie) · Mehr sehen »

Range Rover

Range Rover Classic bei einer Sahara-Rallye Der Range Rover ist ein Geländewagen der Oberklasse von Land Rover, der im Sommer 1970 in den Markt eingeführt wurde und seit Herbst 2012 in der vierten Generation angeboten wird.

Neu!!: BMW und Range Rover · Mehr sehen »

Rappe

Friese Ein Rappe ist ein Pferd, dessen Mähne, Schweif und Fell schwarz sind.

Neu!!: BMW und Rappe · Mehr sehen »

Rayong

Rayong (vollständiger Name: „Thesaban Nakhon Rayong“ – เทศบาลนครระยอง) ist eine „Großstadt“ (Thesaban Nakhon) in der Provinz Rayong.

Neu!!: BMW und Rayong · Mehr sehen »

Red Dot Design Award

Red-Dot-Design-Award-Logo Red Dot Design Museum, Essen Der Red Dot Design Award ist ein vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen e. V. ausgeschriebener, für die Teilnehmer kostenpflichtiger Designwettbewerb, bei dem der Red Dot, ein roter Punkt, verliehen wird.

Neu!!: BMW und Red Dot Design Award · Mehr sehen »

Regattasegeln

Regattafeld bei der Kieler Woche (2005) 420er beim Start Regattasegeln ist ein Wettkampfsport, bei dem eine vorher abgestimmte Strecke von zwei (Match Race) oder mehr (Fleet Race) Booten zur selben Zeit befahren wird.

Neu!!: BMW und Regattasegeln · Mehr sehen »

Regensburg

Dom St. Peter Eine der ältesten bekannten Fotografien Regensburgs (Baubeginn der Turmhelme des Doms) um 1866Helmut Wanner: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/sensationsfund-das-erste-foto-der-stadt-21179-art1596702.html ''Sensationsfund: Das erste Foto der Stadt.'' In: ''mittelbayerische.de.'' 21. Dezember 2017, abgerufen am 16. Februar 2018. Regensburg (von Castra Regina; auch lat. Ratisbona und Ratispona) ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz mit Sitz der Regierung der Oberpfalz wie auch des Landrats des Landkreises Regensburg und eine kreisfreie Stadt in Ostbayern.

Neu!!: BMW und Regensburg · Mehr sehen »

Reichsluftfahrtministerium

Reichsluftfahrtministerium, 1938 Das Reichsluftfahrtministerium (RLM) war ein im April 1933 gegründetes Ministerium im Dritten Reich.

Neu!!: BMW und Reichsluftfahrtministerium · Mehr sehen »

Reichsmark

Die Reichsmark (Abkürzung RM, Währungszeichen: ℛℳ) war von 1924 bis 1948 offizielles Zahlungsmittel im Deutschen Reich.

Neu!!: BMW und Reichsmark · Mehr sehen »

Reichweitenverlängerer

Der Genset trailer von AC Propulsion, gebaut für den Sportwagenprototypen AC Tzero, ein Anhänger mit Tank, Honda-Motorradmotor, Generator Als Reichweitenverlängerer (engl. Range Extender) werden zusätzliche Aggregate in einem Elektrofahrzeug bezeichnet, die die Reichweite des Fahrzeugs erhöhen.

Neu!!: BMW und Reichweitenverlängerer · Mehr sehen »

Reiseenduro

BMW R 80 G/SErste fernreisetaugliche Enduro der 1980er Honda XRV 750 Africa TwinMarktprägende Reiseenduro der 1990er BMW R 1200 GSSchwere Enduro der 2000er Jahre Reiseenduros sind straßenzugelassene Motorräder, die für längere Fahrten auf asphaltierten Strecken und im leichten Gelände konzipiert sind.

Neu!!: BMW und Reiseenduro · Mehr sehen »

Renommee

Als Renommee (französisch la renommée, „guter Ruf“, „Ansehen“) wird in der öffentlichen Meinung das Ansehen einer Institution oder einer Persönlichkeit in breiteren Kreisen bezeichnet.

Neu!!: BMW und Renommee · Mehr sehen »

Rentabilität

Rentabilität ist der Oberbegriff für mehrere betriebswirtschaftliche Kennzahlen, die der Beurteilung des wirtschaftlichen Erfolgs eines Unternehmens dienen.

Neu!!: BMW und Rentabilität · Mehr sehen »

Retrowelle

Der Begriff Retrowelle kennzeichnet eine Modewelle, deren Inhalt eine rückwärts-orientierte Mode ist.

Neu!!: BMW und Retrowelle · Mehr sehen »

Rhein-Sieg-Kreis

Das Siegtal Der Rhein-Sieg-Kreis ist eine Gebietskörperschaft in der Rechtsform eines Landkreises im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: BMW und Rhein-Sieg-Kreis · Mehr sehen »

Roding Automobile

Die Weltpremiere des Roding Roadster auf dem Genfer Automobilsalon 2012 Heckansicht des Roding Roadster 23 Die Roding Automobile GmbH ist ein im Jahr 2008 gegründetes Technologie-Unternehmen mit der Spezialisierung auf die Entwicklung und Fertigung von Leichtbaustrukturen aus CFK und ein Kleinserienhersteller des Carbon-Leichtbau-Sportwagens Roding Roadster.

Neu!!: BMW und Roding Automobile · Mehr sehen »

Rolls-Royce BR700

Ansicht des Triebwerkes BR 710 Unter der Bezeichnung BR700 versteht man eine Reihe von Turbofantriebwerken, die von Rolls-Royce Deutschland gebaut werden.

Neu!!: BMW und Rolls-Royce BR700 · Mehr sehen »

Rolls-Royce Group

Rolls-Royce ist ein international tätiger Konzern, der vor allem durch seine luxuriösen Rolls-Royce-Automobile bekannt wurde.

Neu!!: BMW und Rolls-Royce Group · Mehr sehen »

Rolls-Royce Motor Cars

Rolls-Royce Motor Cars Ltd. ist ein britischer Automobilhersteller in der Tradition des Unternehmens Rolls-Royce, dessen Wurzeln im Bau von Elektroanlagen, Kränen und den luxuriösen Rolls-Royce-Automobilen liegen.

Neu!!: BMW und Rolls-Royce Motor Cars · Mehr sehen »

Rolls-Royce Phantom

Brewster "Dover" Limousinen-Aufbau Phantom Drophead Rolls-Royce Phantom II Thrupp & Maberly All-Weather Cabriolet für den Maharadscha von Rajkot. das Auto ist bekannt als ''Stern von Indien'' Rolls-Royce Phantom Coupé von 2008 Der Rolls-Royce Phantom stellte seit 1925 stets das deutlich distanzierte Spitzenmodell von Rolls-Royce dar, wobei das Haus im vergangenen Jahrhundert die Bezeichnung Phantom für verschiedene Modellgenerationen dieses großen und exklusiven Luxusautos verwendete.

Neu!!: BMW und Rolls-Royce Phantom · Mehr sehen »

Rosenbauer (Unternehmen)

Die Rosenbauer International AG ist ein österreichischer Feuerwehrgerätehersteller mit Sitz in Leonding in Oberösterreich.

Neu!!: BMW und Rosenbauer (Unternehmen) · Mehr sehen »

Rosslyn (Südafrika)

Rosslyn ist ein Stadtteil der Metropolgemeinde Tshwane in der südafrikanischen Provinz Gauteng.

Neu!!: BMW und Rosslyn (Südafrika) · Mehr sehen »

Rover (Automobilhersteller)

Rover-Logo (ab 1982) Rover 20hp Tourer (1907) Rover-Kühlerfigur 1960er Jahre Aktie der Rover Company Ltd vom 24. Februar 1964 Rover war ein britischer Automobilhersteller mit Sitz in Solihull.

Neu!!: BMW und Rover (Automobilhersteller) · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: BMW und Russland · Mehr sehen »

Saab Automobile

Saab 92001 (1947) Saab 93B (1957–1959) Saab 96 (1960–1980) Saab Sonett III (1970–1974) Saab 900 (1978–1993) Saab 9000 CC (1985–1998) Saab 9-5 (1997–2010) Saab 9-3 II (2002–2011) Saab 9-5 II (2010/2011) Saab 9-4X (2011)http://www.saabsunited.com/2011/12/us-sales-november-2011.html Saab Automobile war ein schwedischer Automobilhersteller.

Neu!!: BMW und Saab Automobile · Mehr sehen »

Saint-Dié-des-Vosges

Saint-Dié-des-Vosges (deutsch früher Sankt Didel, auch Sankt Diedolt) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Vosges in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen).

Neu!!: BMW und Saint-Dié-des-Vosges · Mehr sehen »

Sainte-Marie-aux-Mines

Sainte-Marie-aux-Mines (Markirch, auch Mariakirch, elsässisch Màrkirich) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: BMW und Sainte-Marie-aux-Mines · Mehr sehen »

Sélestat

Sélestat (deutsch Schlettstadt, elsässisch Schlettstàdt, französisch vor 1871 Schlestadt, ab 1920 Sélestat) ist eine Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis Ende 2015 Alsace) rund 40 km südwestlich von Straßburg und etwa 40 km nordwestlich von Freiburg im Breisgau an der Ill gelegen.

Neu!!: BMW und Sélestat · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: BMW und Südafrika · Mehr sehen »

Süddeutsche Bremsen-AG

Das Werk der Süddeutsche Bremsen-AG in München, 1924 Die Süddeutsche Bremsen-AG (gen. „Südbremse“) mit Sitz in München entstand 1920 aus der (alten) Bayerische Motoren-Werke AG (BMW) und ging 1985 in der neu gegründeten Knorr-Bremse AG auf.

Neu!!: BMW und Süddeutsche Bremsen-AG · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: BMW und Schach · Mehr sehen »

Schienenzeppelin

Der Schienenzeppelin war ein von Franz Kruckenberg 1929 konstruierter Eisenbahntriebwagen, angetrieben von einem hölzernen Flugzeugpropeller am Heck.

Neu!!: BMW und Schienenzeppelin · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: BMW und Schweiz · Mehr sehen »

Sechszylindermotor

Wassergekühlter Sechszylinder-Reihenmotor (BMW M20) Reihensechszylindermotor mit Zündreihenfolge 1-5-3-6-2-4 Luftgekühlter Sechszylinder-Boxermotor eines Porsche 993 (Porsche 911), Ansicht von unten Luftgekühlter Sechszylinder-Reihenmotor (Honda CBX) Der Sechszylindermotor ist eine Bauart von Hubkolben-Motoren, besonders von Verbrennungsmotoren.

Neu!!: BMW und Sechszylindermotor · Mehr sehen »

Selbstfahrendes Kraftfahrzeug

Stanford-Universität im Oktober 2009 ''Google Driverless Car'' im März 2011. Als selbstfahrendes Kraftfahrzeug (manchmal auch autonomes Landfahrzeug) bezeichnet man ein Auto oder anderes Kraftfahrzeug, das ohne Einfluss eines menschlichen Fahrers fahren, steuern und einparken kann (Hochautomatisiertes Fahren bzw. Autonomes Fahren).

Neu!!: BMW und Selbstfahrendes Kraftfahrzeug · Mehr sehen »

Selbstverpflichtung

Eine freiwillige Selbstverpflichtung ist eine einseitige Erklärung von Staaten, Organisationen, Personen oder Unternehmen, mit denen diese sich verpflichten, bestimmte Regeln einzuhalten.

Neu!!: BMW und Selbstverpflichtung · Mehr sehen »

Shenyang

Satellitenbild Shenyang Shenyang liegt im Nordosten der Volksrepublik China und ist die Hauptstadt der Provinz Liaoning.

Neu!!: BMW und Shenyang · Mehr sehen »

Short Message Service

Short Message Service (für Kurznachrichtendienst, Abk. SMS) ist ein Telekommunikationsdienst zur Übertragung von Textnachrichten, die meist Kurzmitteilungen oder ebenfalls SMS genannt werden.

Neu!!: BMW und Short Message Service · Mehr sehen »

Siemens

Velaro (Spanien) von Siemens Mobility Magnetresonanztomograph von Siemens Die Siemens Aktiengesellschaft ist ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern.

Neu!!: BMW und Siemens · Mehr sehen »

Siemens Combino Duo

Der Siemens Combino Duo ist eine Baureihe von Straßenbahnwagen, die sowohl über die Fahrleitung als auch über ein Dieselaggregat betrieben werden können (Zweikraftlokomotive) und vom Combino abgeleitet sind.

Neu!!: BMW und Siemens Combino Duo · Mehr sehen »

Softlab

right Die Softlab Group war ein deutsches IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen.

Neu!!: BMW und Softlab · Mehr sehen »

Sowjetische Militäradministration in Deutschland

DDR bei Wassili Iwanowitsch Tschuikow: Übertragung der Verwaltungshoheit Die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD, Советская военная администрация в Германии) war nach dem Zweiten Weltkrieg die oberste Besatzungsbehörde und somit De-facto-Regierung in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) Deutschlands von Juni 1945 bis zur Übertragung der Verwaltungshoheit an die Regierung der DDR am 10. Oktober 1949.

Neu!!: BMW und Sowjetische Militäradministration in Deutschland · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: BMW und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: BMW und Spiegel Online · Mehr sehen »

Sport Utility Vehicle

Sport Utility Vehicle, abgekürzt SUV, oder Geländelimousinen sind Personenkraftwagen mit Allradantrieb und viel Bodenfreiheit, dadurch mit erhöhter Geländegängigkeit, und mit einer Karosserie, die an das Erscheinungsbild von Geländewagen angelehnt ist und einen Fahrkomfort ähnlich dem einer Limousine bietet.

Neu!!: BMW und Sport Utility Vehicle · Mehr sehen »

Springer (Schach)

Der Springer (auch Pferd, „Ross“ oder „Rössel“, Unicode: ♘ U+2658, ♞ U+265E) ist eine Figur beim Schachspiel.

Neu!!: BMW und Springer (Schach) · Mehr sehen »

Staatsflagge Bayerns

Die beiden Staatsflaggen Bayerns sind die bayerische Rautenflagge und die bayerische Streifenflagge in den Landesfarben Weiß und Blau.

Neu!!: BMW und Staatsflagge Bayerns · Mehr sehen »

Stammaktie

Der Begriff Stammaktie (engl. voting share oder common stock) bezeichnet die Eigenschaft einer Aktie, mit Stimmrechten behaftet zu sein.

Neu!!: BMW und Stammaktie · Mehr sehen »

Stefan Quandt

Stefan Quandt (2015) Stefan Norbert Quandt (* 9. Mai 1966 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Unternehmer, Großaktionär der BMW AG und Alleinaktionär der strategischen Management-Holding Delton.

Neu!!: BMW und Stefan Quandt · Mehr sehen »

Stephanskirchen

Stephanskirchen ist eine der größten Gemeinden im oberbayerischen Landkreis Rosenheim.

Neu!!: BMW und Stephanskirchen · Mehr sehen »

Sternmotor

Animation eines Sternmotors Der Sternmotor ist eine Bauform des Hubkolben-Verbrennungsmotors, bei der mehrere Motorzylinder sternförmig radial um die Kurbelwelle herum angeordnet sind.

Neu!!: BMW und Sternmotor · Mehr sehen »

Steuergerät

Steuergerät Steuergeräte (engl. ECU.

Neu!!: BMW und Steuergerät · Mehr sehen »

Steyr

Tabor und Ortskai Steyr ist eine Stadt in Oberösterreich und nach Linz und Wels die drittgrößte Stadt des Bundeslandes und die zwölftgrößte Stadt Österreichs.

Neu!!: BMW und Steyr · Mehr sehen »

Stoewer

Stoewer von 1910 Aktie über 100 RM der Stoewer-Werke AG vom 25. Oktober 1932 Stoewer Greif Junior von 1936 Stoewer Sedina Cabriolet 1937–1940 Kühlerfigur Stoewer Sedina 1937–1940 Stoewer war ein von 1858 bis 1945 in Stettin ansässiges Unternehmen.

Neu!!: BMW und Stoewer · Mehr sehen »

Strömungswiderstandskoeffizient

Der Strömungswiderstandskoeffizient, Widerstandsbeiwert oder cw-Wert (nach dem üblichen Formelzeichen c_) ist ein dimensionsloses Maß (Koeffizient) für den Strömungswiderstand eines von einem Fluid umströmten Körpers.

Neu!!: BMW und Strömungswiderstandskoeffizient · Mehr sehen »

Streubesitz

Unter Streubesitz (public float oder free float) versteht man bei Aktiengesellschaften die Summe der Aktien, die dem Börsenhandel zur Verfügung stehen.

Neu!!: BMW und Streubesitz · Mehr sehen »

Susanne Klatten

Susanne Klatten am Messestand von BMW auf der IAA 2017 Susanne Hanna Ursula Klatten, geborene Quandt, (* 28. April 1962 in Bad Homburg vor der Höhe) ist eine deutsche Unternehmerin und die reichste Frau Deutschlands.

Neu!!: BMW und Susanne Klatten · Mehr sehen »

SV-Ventilsteuerung

Norton 16H Seitenventiler-Motor der BMW R 42 Zylinder mit stehenden Ventilen Die SV-Ventilsteuerung (Side Valves) oder Seitenventil-Anordnung bezeichnet eine Bauweise beim Viertaktmotor, bei der die Ventile seitlich neben den Zylindern angeordnet sind.

Neu!!: BMW und SV-Ventilsteuerung · Mehr sehen »

Swindon

Swindon ist eine britische Stadt in der Grafschaft Wiltshire in der Region South West England mit 155.432 Einwohnern (Stand: 2001).

Neu!!: BMW und Swindon · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: BMW und Thailand · Mehr sehen »

Thüringen

St. Marienkirche in Gera-Untermhaus Erfurt, Dom und Severikirche Krämerbrücke mit Ägidienkirche in Erfurt Leuchtenburg Der Freistaat Thüringen (Abkürzung TH) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: BMW und Thüringen · Mehr sehen »

The Hire

The Hire (auch BMW Films) ist eine Kurzfilmreihe des Autoherstellers BMW, die als Werbefilme für die kostenlose Verbreitung über das Internet konzipiert wurden.

Neu!!: BMW und The Hire · Mehr sehen »

Tourenwagen

Als Tourenwagen bezeichnet man Personenkraftwagen aus Großserienproduktion, die in modifizierter Form zu Motorsport-Rennen eingesetzt werden.

Neu!!: BMW und Tourenwagen · Mehr sehen »

Tourenwagen-Weltmeisterschaft

WTCC-Rennen mit TC2 Tourenwagen WTCC-Rennen mit TC1 Tourenwagen Die FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft (deutsch für World Touring Car Championship, kurz WTCC) war eine von der FIA ausgeschriebene Weltmeisterschaftsserie für Tourenwagen in den Jahren 1987 sowie zwischen 2005 und 2017.

Neu!!: BMW und Tourenwagen-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Toyota

Hauptsitz der Toyota Motor Corporation in Toyota, Japan Tahara für die Expo 2005 Die Toyota Motor Corporation (jap. トヨタ自動車株式会社, Toyota Jidōsha Kabushiki-gaisha) ist ein multinationales Unternehmen und war im Jahr 2015 mit 7,49 Millionen verkauften Fahrzeugen der größte Automobilhersteller der Welt.

Neu!!: BMW und Toyota · Mehr sehen »

Trostberg

Trostberg ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Traunstein.

Neu!!: BMW und Trostberg · Mehr sehen »

Turbolader

Abgasturbolader im Schnitt; links die Turbinenseite (Abgas), rechts der Verdichter (Ansaugluft) Turbolader an einem Schauraum-Motorblock eines Lkw Ein Turbolader, auch Abgasturbolader (ATL) oder umgangssprachlich Turbo, ist eine optionale Baugruppe eines Verbrennungsmotors und dient der Leistungs- und/oder Effizienzsteigerung.

Neu!!: BMW und Turbolader · Mehr sehen »

Ventilsteuerung

Stößel, s. folgende Bilder) Eine Ventilsteuerung oder ein Ventiltrieb ist ein Mechanismus (Kurvengetriebe), der bei einem Hubkolbenmotor die Ventile und damit den Ladungswechsel durch Öffnen und Schließen der Lufteinlass- und Abgasaustrittskanäle steuert.

Neu!!: BMW und Ventilsteuerung · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: BMW und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: BMW und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vertrieb

Der Vertrieb ist eine betriebliche Funktion in Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen für Kunden oder Endverbraucher verfügbar machen soll.

Neu!!: BMW und Vertrieb · Mehr sehen »

Volkseigener Betrieb

Der Volkseigene Betrieb (VEB) war eine Rechtsform der Industrie- und Dienstleistungsbetriebe in der Sowjetischen Besatzungszone und später in der DDR.

Neu!!: BMW und Volkseigener Betrieb · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: BMW und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volkswagen

Entwicklung des Volkswagen-Logos Volkswagen (Abkürzung VW) ist die Kernmarke der Volkswagen AG.

Neu!!: BMW und Volkswagen · Mehr sehen »

Vorstandsvorsitzender

Als Vorstandsvorsitzenden bezeichnet man im Wirtschaftsleben den Vorsitzenden des Vorstandes einer Aktiengesellschaft.

Neu!!: BMW und Vorstandsvorsitzender · Mehr sehen »

Vorzugsaktie

Vorzugsaktie über 1000 RM der Deutschen Golddiskontbank Eine Vorzugsaktie ist eine Aktie, bei der der Inhaber in der Regel kein Stimmrecht als Aktionär eingeräumt bekommt.

Neu!!: BMW und Vorzugsaktie · Mehr sehen »

Wackersdorf

Wackersdorf (2013) Wackersdorf ist eine Gemeinde im Oberpfälzer Landkreis Schwandorf und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf.

Neu!!: BMW und Wackersdorf · Mehr sehen »

Wartburg (Automarke)

Fahrzeugemblem mit der namensgebenden Wartburg Wartburg war der Handelsname der von 1956 bis zum 14.

Neu!!: BMW und Wartburg (Automarke) · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: BMW und Wehrmacht · Mehr sehen »

Wehrmachtsgespann

BMW R 75 Gespann Zündapp KS 750 Gespann Einheitsprotzhaken an BMW R 75 Gespann Anlaßgerät Orgasser Kradkurbelwellenanlasser Als Wehrmachtsgespann werden die speziell für die Wehrmacht entwickelten und von 1941 bis 1944 eingesetzten überschweren Motorradgespanne BMW R 75 Gespann und Zündapp KS 750 Gespann bezeichnet.

Neu!!: BMW und Wehrmachtsgespann · Mehr sehen »

Wettbewerbskommission

Die Wettbewerbskommission (Weko) bildet mit dem zugehörigen Sekretariat die Wettbewerbsbehörde der Schweiz.

Neu!!: BMW und Wettbewerbskommission · Mehr sehen »

Wiesmann (Unternehmen)

Wiesmann ist ein 1988 gegründetes Unternehmen der Automobilproduktion in Dülmen in Westfalen.

Neu!!: BMW und Wiesmann (Unternehmen) · Mehr sehen »

Williams F1

Logo AT&T Williams (2007–2011) Logo Williams F1 Team (2006, 2012) Logo Williams F1 Team (2013) Das Williams F1 Team ist ein britisches Rennsportteam mit Sitz im englischen Grove.

Neu!!: BMW und Williams F1 · Mehr sehen »

Wirtschaftskartell

Ein Kartell im Bereich der Wirtschaft ist ein Vertrag oder Beschluss zwischen selbständig bleibenden Unternehmen oder sonstigen Marktakteuren der gleichen Marktseite zur Beschränkung ihres Wettbewerbs (vgl. GWB).

Neu!!: BMW und Wirtschaftskartell · Mehr sehen »

Xenonlicht

Xenonlicht bezeichnet bei Kraftfahrzeugen den Einsatz einer Xenon-Gasentladungslampe im Abblendlicht beziehungsweise Fernlicht.

Neu!!: BMW und Xenonlicht · Mehr sehen »

Yanmar

Bauma 2010 mit einem Yanmar Dumper Yanmar 2GM20 in einem Segelboot (2-Zylinder-20-PS-Dieselmotor) Yanmar Co., Ltd. ist ein internationales Maschinenbauunternehmen aus Japan mit Produktions- und Vertriebsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

Neu!!: BMW und Yanmar · Mehr sehen »

Zühlsdorf

Zühlsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Mühlenbecker Land in Brandenburg und war bis zum Jahr 2003 eine selbstständige Verwaltungseinheit.

Neu!!: BMW und Zühlsdorf · Mehr sehen »

Zentralbank

Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main Eine Zentralbank (auch Notenbank, Zentralnotenbank, zentrale Notenbank oder Nationalbank) ist eine für die Geld- und Währungspolitik eines Währungsraums oder Staates zuständige Institution.

Neu!!: BMW und Zentralbank · Mehr sehen »

Zentralverwaltungswirtschaft

Der Begriff Zentralverwaltungswirtschaft (Zentralplanwirtschaft, Planwirtschaft, auch Kommandowirtschaft) bezeichnet eine Wirtschaftsordnung, in der wesentliche, wenn nicht alle Entscheidungen zur Zuordnung (Allokation) knapper Ressourcen wie Arbeit, Kapital und Boden zur Produktion von Gütern von einer zentralen Instanz getroffen werden.

Neu!!: BMW und Zentralverwaltungswirtschaft · Mehr sehen »

Zinoro

Zinoro (chinesisch: 之诺, übersetzt: „Das Versprechen“) ist eine Automobilmarke des 2003 entstandenen BMW Brilliance Joint-Ventures.

Neu!!: BMW und Zinoro · Mehr sehen »

24-Stunden-Rennen

24-Stunden-Rennen sind Ausdauerwettbewerbe, in denen innerhalb von 24 Stunden eine möglichst große Distanz zurückgelegt werden soll.

Neu!!: BMW und 24-Stunden-Rennen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

BMW AG, BMW Group, Bayerische Motoren Werke, Bayerische Motoren Werke AG, Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft, Bayerische Motorenwerke, Bayerische Motorenwerke AG, Bimmer, Forschungs- und Innovationszentrum, Rapp Motorenwerke.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »