Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

B-Movie

Index B-Movie

Als B-Movie oder B-Picture (selten auch eingedeutscht B-Film) wurde früher der in der Produktion billigere Film eines sogenannten Double Features bezeichnet.

44 Beziehungen: Actionfilm, B-Movie (Band), B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979–1989, Bela Lugosi, Blaxploitation, Blockbuster, Blutgericht in Texas, Boa vs. Python, Die Nacht der lebenden Toten, Double Feature, Ed Wood, Edgar G. Ulmer, Fehlfarben, Fernsehserie, Film, Filmbudget, Filmproduktion, Filmverwertung, Flop (Film), Frankenfish, Frauengefängnisfilm, Genre, Godzilla, Hammer-Filme, Hollywood, Horrorfilm, Jack Arnold, Jack Nicholson, John Wayne, Kultfilm, Markt, Monogram Pictures, Mystery Science Theater 3000, Republic Pictures, Roger Corman, Ronald Reagan, Schauspieler, Science-Fiction-Film, Slasher-Film, Splatterfilm, Trashfilm, Werbung, Western, Wirtschaft.

Actionfilm

Stuntman in einer Actionszene Der Actionfilm (von engl. action: Tat, Handlung, Bewegung) ist ein Filmgenre des Unterhaltungskinos, in welchem der Fortgang der äußeren Handlung von zumeist spektakulär inszenierten Kampf- und Gewaltszenen vorangetrieben und illustriert wird.

Neu!!: B-Movie und Actionfilm · Mehr sehen »

B-Movie (Band)

B-Movie war eine britische Band aus Mansfield, die in den Jahren 1979 bis 1985 bestand.

Neu!!: B-Movie und B-Movie (Band) · Mehr sehen »

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979–1989

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979–1989 ist ein Essayfilm, der die Westberliner Avantgarde-Szene, die Hausbesetzerszene und noch die Anfänge der frühen Loveparade zu einer Handlungslinie um den Protagonisten Mark Reeder zusammenführt.

Neu!!: B-Movie und B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979–1989 · Mehr sehen »

Bela Lugosi

Bela Lugosi, etwa 1900 Bela Lugosi (* 20. Oktober 1882 in Lugos, Königreich Ungarn, Österreich-Ungarn; † 16. August 1956 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Béla Ferenc Dezső Blaskó) war ein ungarischer Schauspieler, der vor allem durch Rollen in Horrorfilmen bekannt wurde.

Neu!!: B-Movie und Bela Lugosi · Mehr sehen »

Blaxploitation

Blaxploitation ist ein US-amerikanisches Filmgenre, das seine Blütezeit in den 1970er-Jahren hatte.

Neu!!: B-Movie und Blaxploitation · Mehr sehen »

Blockbuster

Ein Blockbuster, auch Event-Movie, Mainstream-Film oder A-Movie, seltener A-Film, als rhetorische Analogie zum B-Movie, bezeichnet in der medialen Berichterstattung kommerziell sehr erfolgreiche Kinoproduktionen mit hohen Einspielergebnissen, englisch als Box Office bezeichnet.

Neu!!: B-Movie und Blockbuster · Mehr sehen »

Blutgericht in Texas

Blutgericht in Texas (Originaltitel: The Texas Chain Saw Massacre) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahre 1974.

Neu!!: B-Movie und Blutgericht in Texas · Mehr sehen »

Boa vs. Python

Boa vs.

Neu!!: B-Movie und Boa vs. Python · Mehr sehen »

Die Nacht der lebenden Toten

FSK-Karte des Films Die Nacht der lebenden Toten (Originaltitel: Night of the Living Dead) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1968 von George A. Romero.

Neu!!: B-Movie und Die Nacht der lebenden Toten · Mehr sehen »

Double Feature

Die Filmvorführung eines Double Features war vor allem in den 1930er- und 1940er-Jahren eine weit verbreitete Strategie der Kinobetreiber, die durch das Blocksystem unfreiwillig erworbenen B-Filme zusammen mit attraktiven A-Filmen zu zeigen.

Neu!!: B-Movie und Double Feature · Mehr sehen »

Ed Wood

Edward Davies „Ed“ Wood jr. (* 10. Oktober 1924 in Poughkeepsie, New York; † 10. Dezember 1978 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, -schauspieler, -produzent, Drehbuchautor und Schriftsteller.

Neu!!: B-Movie und Ed Wood · Mehr sehen »

Edgar G. Ulmer

Gedenktafel in Olmütz Edgar Georg Ulmer (* 17. September 1904 in Olmütz, Österreich-Ungarn, heute Tschechien; † 30. September 1972 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Bühnenbildner und Produzent mährisch-österreichischer Herkunft.

Neu!!: B-Movie und Edgar G. Ulmer · Mehr sehen »

Fehlfarben

Fehlfarben ist eine deutschsprachige Rockband aus Düsseldorf und Wuppertal, die 1979 während eines Auftritts von The Teardrop Explodes in London gegründet wurde.

Neu!!: B-Movie und Fehlfarben · Mehr sehen »

Fernsehserie

Eine Fernsehserie ist eine Filmproduktion über eine abgeschlossene oder nicht abgeschlossene, fiktionale oder auch an Tatsachen orientierte Handlung im Fernsehen, die mehrere Folgen umfasst.

Neu!!: B-Movie und Fernsehserie · Mehr sehen »

Film

Skladanowsky-Brüder dort 1895 zum ersten Mal einen Film vor Publikum vorführten. Der Film ist eine Kunstform, die ihren Ausdruck in der Produktion bewegter Bilder mittels Foto-, Kamera- und Tontechnik findet, bei Stummfilmen war der Ton untergeordnet oder wurde durch unterschiedliche Möglichkeiten versucht.

Neu!!: B-Movie und Film · Mehr sehen »

Filmbudget

Unter einem Filmbudget versteht man die Höhe der Geldsumme, die eine Filmproduktionsgesellschaft zur Herstellung eines Films zu Verfügung stellt.

Neu!!: B-Movie und Filmbudget · Mehr sehen »

Filmproduktion

Die Filmproduktion als Herstellungsvorgang eines Kino-, Werbe- oder Fernsehfilms gliedert sich in die Phasen Projektentwicklung, Vorproduktion, Dreharbeiten, Postproduktion und Filmverwertung.

Neu!!: B-Movie und Filmproduktion · Mehr sehen »

Filmverwertung

Filmverwertung (oder Filmauswertung) bezeichnet in der Phasengliederung einer Filmproduktion die fünfte und letzte Phase und umfasst die für einen Film möglichen Erlösformen.

Neu!!: B-Movie und Filmverwertung · Mehr sehen »

Flop (Film)

Als Flop wird in der Filmwirtschaft ein Film bezeichnet, dessen Einspielergebnis an den Kinokassen („Box Office“) deutlich unter den Erwartungen bleibt und die Kosten für Produktion (Filmbudget) sowie Verleih und Marketing (Prints and Advertising) nicht ausgleicht.

Neu!!: B-Movie und Flop (Film) · Mehr sehen »

Frankenfish

Frankenfish ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Regisseur Mark A.Z. Dippé aus dem Jahr 2004.

Neu!!: B-Movie und Frankenfish · Mehr sehen »

Frauengefängnisfilm

Der Frauengefängnisfilm, auch WIP-Film (Women in Prison), ist ein Subgenre des Exploitationfilms.

Neu!!: B-Movie und Frauengefängnisfilm · Mehr sehen »

Genre

Unter Genre (französisch für „Gattung“, Mehrzahl: Genres) versteht man eine Klassifikation, mit der verschiedene Ausprägungen von Kunst, aber auch journalistische Darstellungsformen, nach dem räumlichen und zeitlichen Bezug des künstlerischen Inhalts eingeteilt werden.

Neu!!: B-Movie und Genre · Mehr sehen »

Godzilla

Godzilla-Statue in Tokio Godzilla (jap. ゴジラ, Gojira) (ausgesprochen englisch, japanisch) ist ein japanisches Filmmonster.

Neu!!: B-Movie und Godzilla · Mehr sehen »

Hammer-Filme

Die Hammer-Filme wurden in den 1930er bis frühen 1980er Jahren von dem britischen Filmunternehmen Hammer Films produziert.

Neu!!: B-Movie und Hammer-Filme · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: B-Movie und Hollywood · Mehr sehen »

Horrorfilm

Der Horrorfilm ist ein Filmgenre, das beim Zuschauer Gefühle der Angst, des Schreckens und Verstörung auszulösen versucht.

Neu!!: B-Movie und Horrorfilm · Mehr sehen »

Jack Arnold

Jack Arnold, geboren als John Arnold Waks (* 14. Oktober 1916 in New Haven, Connecticut; † 17. März 1992 in Woodland Hills, Kalifornien), war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: B-Movie und Jack Arnold · Mehr sehen »

Jack Nicholson

Jack Nicholson bei der Premiere von ''Das Beste kommt zum Schluss'' (2008) John Joseph „Jack“ Nicholson (* 22. April 1937 in Neptune, New Jersey auf biography.com) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent.

Neu!!: B-Movie und Jack Nicholson · Mehr sehen »

John Wayne

John Wayne in den Niederlanden, 1960 John Wayne bei einem Australien-Besuch im Dezember 1943 John Wayne (* 26. Mai 1907 in Winterset, Iowa; † 11. Juni 1979 in Los Angeles; geboren als Marion Robert Morrison, später umbenannt in Marion Mitchell Morrison) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Filmproduzent und Regisseur.

Neu!!: B-Movie und John Wayne · Mehr sehen »

Kultfilm

Kultfilme sind Filme, um die eine treue Anhängerschaft einen Fan-Kult betreibt, oft noch Jahre oder Jahrzehnte nach der Premiere in den Kinos.

Neu!!: B-Movie und Kultfilm · Mehr sehen »

Markt

Der Begriff Markt (von ‚Handel‘, zu merx ‚Ware‘) bezeichnet allgemeinsprachlich einen Ort, an dem Waren regelmäßig auf einem meist zentralen Platz gehandelt werden.

Neu!!: B-Movie und Markt · Mehr sehen »

Monogram Pictures

Monogram Logo Monogram Pictures war ein US-amerikanisches Filmstudio, dass zwischen den 1930er- und 1950er-Jahren zu den bekanntesten und langlebigsten Poverty Row-Studios zählte.

Neu!!: B-Movie und Monogram Pictures · Mehr sehen »

Mystery Science Theater 3000

Mystery Science Theater 3000, kurz MST3K, ist eine von dem US-amerikanischen Komiker Joel Hodgson erschaffene Comedy-Fernsehserie aus dem Zeitraum 1988–1999.

Neu!!: B-Movie und Mystery Science Theater 3000 · Mehr sehen »

Republic Pictures

Republic Pictures war eine US-amerikanische Independent-Film-Produktionsgesellschaft.

Neu!!: B-Movie und Republic Pictures · Mehr sehen »

Roger Corman

Roger Corman (2012) Roger Corman (* 5. April 1926 in Detroit, Michigan) ist ein einflussreicher amerikanischer Independent-Regisseur und Filmproduzent.

Neu!!: B-Movie und Roger Corman · Mehr sehen »

Ronald Reagan

Ronald Reagan (1981) rechts Ronald Wilson Reagan (* 6. Februar 1911 in Tampico, Illinois; † 5. Juni 2004 in Bel Air, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und republikanischer Politiker.

Neu!!: B-Movie und Ronald Reagan · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: B-Movie und Schauspieler · Mehr sehen »

Science-Fiction-Film

Science-Fiction ist ein Filmgenre, dem Filme zugeordnet werden, die sich mit fiktionalen Techniken sowie wissenschaftlichen Leistungen und deren möglichen Auswirkungen auf die Zukunft beschäftigen.

Neu!!: B-Movie und Science-Fiction-Film · Mehr sehen »

Slasher-Film

Der Slasher-Film oder Slasherfilm (engl. slash ‚aufschlitzen‘) ist ein Subgenre des Horrorfilms, bei dem eine Gruppe von Teenagern von einem Killer bedroht wird (daher auch teilweise Teenie-/Teenager-Horrorfilm).

Neu!!: B-Movie und Slasher-Film · Mehr sehen »

Splatterfilm

Als Splatterfilm bezeichnet man eine Art des Horrorfilms, bei der die Darstellung von exzessiver Gewalt und Blut im Vordergrund steht.

Neu!!: B-Movie und Splatterfilm · Mehr sehen »

Trashfilm

Trashfilm (engl. trash,Müll') ist ein Begriff, der für Filme qualitativ schlechter Machart mit geringem Budget verwendet wird.

Neu!!: B-Movie und Trashfilm · Mehr sehen »

Werbung

Gebäudefläche als Bildschirm für animierte Leuchtwerbung (Piccadilly Circus, London, 2006) Als Werbung wird die Verbreitung von Informationen in der Öffentlichkeit oder an ausgesuchte Zielgruppen, zwecks Bekanntmachung, Verkaufsförderung oder Image­pflege von meist gewinnorientierten Unternehmen bzw.

Neu!!: B-Movie und Werbung · Mehr sehen »

Western

John Ford Point, beliebter Drehort für Western Steppenläufer, beliebtes Motiv, um verlassene Städte zu kennzeichnen Der Western ist ein Kino-Genre, in dessen Mittelpunkt der zentrale US-amerikanische Mythos der Eroberung des (wilden) Westens der Vereinigten Staaten im neunzehnten Jahrhundert steht.

Neu!!: B-Movie und Western · Mehr sehen »

Wirtschaft

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen.

Neu!!: B-Movie und Wirtschaft · Mehr sehen »

Leitet hier um:

B-Film, B-Picture.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »