Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Azoren

Index Azoren

Die Azoren (portugiesisch Ilhas dos Açores, zu deutsch: Habichtsinseln) sind eine Gruppe von portugiesischen Atlantikinseln (Hauptinsel São Miguel).

150 Beziehungen: Afrikanische Platte, Al Samy 4, Alexander von Humboldt, Ananas, Angra do Heroísmo, Atlantiküberquerung, Atlantischer Ozean, Avifauna, Azoren-Lorbeer, Azorengimpel, Azorenglockenblume, Azorenhoch, Azorenstrom, Biodiversitäts-Hotspot, Biogeographie, Biologische Invasion, Bodendegradation, Bruttoinlandsprodukt, Bussarde, Cabeço Gordo, Cabo da Roca, Calheta (Azoren), Capelinhos, Chá Gorreana, Christoph Kolumbus, Coffein, Conservation International, Cornwall, Corvo, Dampfschiff, Delfine, Diogo de Silves, Erdbeben, Estado Novo (Portugal), Eurasische Platte, Europa, Europäische Union, Faial, Flagge der Azoren, Flamen, Flamengos, Fledermäuse, Flores (Azoren), Formigas, Furnas (Azoren), Gartenhortensie, Gelbschnabel-Sturmtaucher, Gerätetauchen, Giovanni Boccaccio, Global Geoparks Network, ..., Golfstrom, Graciosa (Azoren), Habicht, Heilwasser, Heinrich der Seefahrer, High Speed Craft, Horta (Portugal), Humides Klima, Ingwergewächse, Internationales Phonetisches Alphabet, Isabel de Portugal (1397–1471), Kanada, Kanarische Inseln, Karthago, Katalanischer Weltatlas, Kyrene, Lagoa (Azoren), Lajes das Flores, Lajes do Pico, Laurisilva, Lokalisierungshypothesen zu Atlantis, Madalena (Azoren), Madeira, Madeira (Inselgruppe), Meeressäuger, Meeresvogel, Milchproduktion, Mittelatlantischer Rücken, Morro Alto, Naturschutz, Neufundland, New York City, Niederlande, Niederschlag, Nordamerikanische Platte, Nordeste, Passat (Windsystem), Passatwolke, Phönizier, Philipp II. (Spanien), Philipp III. (Burgund), Pico (Insel), Pico Alto, Pico da Esperança, Plattentektonik, Ponta Delgada, Ponta do Pico, Portolan, Portugal, Portugiesische Sprache, Povoação, Praia da Vitória, Römisch-katholische Kirche, Reblaus, Ribeira Grande (Azoren), Rossbreiten, Rubus hochstetterorum, Santa Cruz da Graciosa, Santa Cruz das Flores, Santa Maria (Azoren), São Jorge (Insel), São Miguel, São Roque do Pico, Sedimente und Sedimentgesteine, Seekabel, Seemeile, Segeln, Skandinavien, Sommer, Sonnenschein, Sukkulente, Tauchbasis, Tee, Tentativliste, Terceira (Insel), Thermalquelle, Tierproduktion, Tropischer Wirbelsturm, UNESCO Global Geopark, UNESCO-Welterbe, United States Army Air Forces, Universität der Azoren, Velas, Verwaltungsgliederung Portugals, Vila do Porto, Vila Franca do Campo, Vulkan, Vulkanismus, Walbeobachtung, Wale, Walfang, Wappen der Azoren, Wasserflugzeug, Weinbau, Weinbaukulturlandschaft der Insel Pico, Westwindzone, Yams, Zweiter Weltkrieg, 1980, 2003. Erweitern Sie Index (100 mehr) »

Afrikanische Platte

Übersicht Lithosphärenplatten (unter Vernachlässigung sogenannter Mikroplatten) Die Afrikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (auch „tektonischen Platten“) der Erde.

Neu!!: Azoren und Afrikanische Platte · Mehr sehen »

Al Samy 4

Die Al Samy 4 ist ein kombiniertes Eisenbahn- und RoRo-Fährschiff, das 1974 unter dem Namen Chartres für den französischen SNCF-Konzern fertiggestellt wurde.

Neu!!: Azoren und Al Samy 4 · Mehr sehen »

Alexander von Humboldt

Joseph Stieler, 1843 Humboldts Unterschrift Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit einem weit über Europa hinausreichenden Wirkungsfeld.

Neu!!: Azoren und Alexander von Humboldt · Mehr sehen »

Ananas

Die Ananas (Ananas comosus oder Ananas sativus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Bromeliengewächse (Bromeliaceae).

Neu!!: Azoren und Ananas · Mehr sehen »

Angra do Heroísmo

Angra do Heroísmo (deutsch etwa: Bucht der Heldenhaftigkeit) ist eine portugiesische Stadt auf der Insel Terceira, die zu den Azoren gehört.

Neu!!: Azoren und Angra do Heroísmo · Mehr sehen »

Atlantiküberquerung

Atlantiküberquerung ist ein Begriff für die Überquerung des Atlantischen Ozeans von Europa / Afrika nach Amerika oder umgekehrt auf dem Wasser- oder dem Luftweg.

Neu!!: Azoren und Atlantiküberquerung · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Azoren und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Avifauna

Als Avifauna wird die Gesamtheit aller in einer Region vorkommenden Vogelarten bezeichnet.

Neu!!: Azoren und Avifauna · Mehr sehen »

Azoren-Lorbeer

Der Azoren-Lorbeer (Laurus azorica, Syn.: Persea azorica) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).

Neu!!: Azoren und Azoren-Lorbeer · Mehr sehen »

Azorengimpel

Der Azorengimpel (Pyrrhula murina), auch São-Miguel-Gimpel oder Priolo genannt, ist eine Vogelart aus der Familie der Finken (Fringillidae).

Neu!!: Azoren und Azorengimpel · Mehr sehen »

Azorenglockenblume

Die Azorenglockenblume (Azorina vidalii) ist die einzige Art der Pflanzengattung Azorina innerhalb der Familie der Glockenblumengewächse (Campanulaceae).

Neu!!: Azoren und Azorenglockenblume · Mehr sehen »

Azorenhoch

Durchschnittliche Lage des Azorenhochs im Vergleich zu den Azoren Das Azorenhoch ist ein als Aktionszentrum wirksames Hochdruckgebiet, das sich im Bereich der Azoren im Nordatlantik ausbildet und eine entscheidende Rolle für das Wetter Mitteleuropas spielt.

Neu!!: Azoren und Azorenhoch · Mehr sehen »

Azorenstrom

Der Azorenstrom ist eine warme Meeresströmung im nördlichen subtropischen Atlantischen Ozean.

Neu!!: Azoren und Azorenstrom · Mehr sehen »

Biodiversitäts-Hotspot

Als Biodiversitäts-Hotspots (wörtlich ‚heiße Stelle‘, sinngemäß Brennpunkt) werden Regionen der Erde bezeichnet, in denen eine große Zahl an endemischen Pflanzen- und Tierarten vorkommt und deren Natur in besonderem Maße bedroht ist.

Neu!!: Azoren und Biodiversitäts-Hotspot · Mehr sehen »

Biogeographie

Zoogeographische Regionen (CMEC 2012) – Quelle: Journal Science / AAAS Die biogeographischen Regionen Europas Die Biogeographie (Biogeografie) ist eine Forschungsrichtung der Biologie und zugleich der Geographie.

Neu!!: Azoren und Biogeographie · Mehr sehen »

Biologische Invasion

Nordamerikanische Waschbär zählt zu den Neozoen Als biologische Invasion bezeichnet man allgemein die durch den Menschen verursachte Ausbreitung einer invasiven Art in einem Gebiet.

Neu!!: Azoren und Biologische Invasion · Mehr sehen »

Bodendegradation

Als Bodendegradation bezeichnet man die Verschlechterung der Ökosystemdienstleistungen des Bodens bis hin zu deren völligem Verlust.

Neu!!: Azoren und Bodendegradation · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Azoren und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bussarde

Bussarde (Buteo) sind mittelgroße Greifvögel aus der Familie der Habichtartigen.

Neu!!: Azoren und Bussarde · Mehr sehen »

Cabeço Gordo

Der Cabeço Gordo, in freier Übersetzung aus dem Portugiesischen fetter Kopf, ist der höchste Berg der Insel Faial, Azoren.

Neu!!: Azoren und Cabeço Gordo · Mehr sehen »

Cabo da Roca

Cabo da Roca ist der westlichste Punkt des Festlands des europäischen Kontinents.

Neu!!: Azoren und Cabo da Roca · Mehr sehen »

Calheta (Azoren)

Calheta ist eine Kleinstadt (Vila) auf der Azoreninsel São Jorge, Portugal mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Azoren und Calheta (Azoren) · Mehr sehen »

Capelinhos

Der Vulcão dos Capelinhos ist ein Vulkan auf der Azoreninsel Faial.

Neu!!: Azoren und Capelinhos · Mehr sehen »

Chá Gorreana

Chá Gorreana Chá Gorreana ist eine Tee-Fabrik in Gorreana (Gemeinde Maia, Kreis Ribeira Grande) auf der portugiesischen Azoren-Insel São Miguel.

Neu!!: Azoren und Chá Gorreana · Mehr sehen »

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus, posthumes Porträt von Sebastiano del Piombo Unterschrift von Christoph Kolumbus Christoph Kolumbus (latinisiert Christophorus Columbus; * um 1451 in Genua, Republik Genua; † 20. Mai 1506 in Valladolid, Krone von Kastilien) war ein italienischer Seefahrer in kastilischen Diensten, der im Jahr 1492 Amerika entdeckte, als er eine Insel der Bahamas erreichte.

Neu!!: Azoren und Christoph Kolumbus · Mehr sehen »

Coffein

Coffein oder Koffein (auch Tein, Teein oder Thein, früher auch Caffein) ist ein Alkaloid (Purinalkaloid) aus der Stoffgruppe der Xanthine.

Neu!!: Azoren und Coffein · Mehr sehen »

Conservation International

Conservation International (CI) ist eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Washington, D.C. Ihr Ziel ist es die weltweite Biodiversität an Pflanzen, Tieren und Landschaftsformen zu erhalten.

Neu!!: Azoren und Conservation International · Mehr sehen »

Cornwall

Satellitenaufnahme von Cornwall Cornwall (korn. Kernow, dt. auch Kornwall oder veraltet Kornwales bzw. Cornwallis) ist eine Grafschaft und der südwestlichste Landesteil von England innerhalb des Vereinigten Königreiches.

Neu!!: Azoren und Cornwall · Mehr sehen »

Corvo

Corvo ist die nordwestlichste und mit einer Fläche von 17,13 Quadratkilometern kleinste bewohnte Insel der Azoren.

Neu!!: Azoren und Corvo · Mehr sehen »

Dampfschiff

Woltman im Kieler Hafen bei der Kieler Woche 2007 Ein Dampfschiff oder Dampfer (als meist inoffizielles Namenspräfix oft mit SS abgekürzt, von, auch DS) ist ein Schiff, das von einer (oder mehreren) Dampfmaschine oder einer (oder mehreren) Dampfturbine angetrieben wird.

Neu!!: Azoren und Dampfschiff · Mehr sehen »

Delfine

Die Delfine oder Delphine (Delphinidae) gehören zu den Zahnwalen (Odontoceti) und sind somit Säugetiere (Mammalia), die im Wasser leben (Meeressäuger).

Neu!!: Azoren und Delfine · Mehr sehen »

Diogo de Silves

Diogo de Silves war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker des 15.

Neu!!: Azoren und Diogo de Silves · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: Azoren und Erdbeben · Mehr sehen »

Estado Novo (Portugal)

Der Begriff Estado Novo (portugiesisch: „Neuer Staat“), auch Salazarismus genannt (salazarismo), war die Selbstbezeichnung der von António de Oliveira Salazar gegründeten „ständestaatlich“ orientierten autoritären Diktatur in Portugal zwischen Anfang der 1930er Jahre und 1974.

Neu!!: Azoren und Estado Novo (Portugal) · Mehr sehen »

Eurasische Platte

Schema der Eurasischen Platte inmitten anderer Lithosphärenplatten Die Brücke auf der isländischen Halbinsel Reykjanesskagi verbindet die Nordamerikanische mit der Eurasischen Platte Die Eurasische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (tektonische Platte) der Erde.

Neu!!: Azoren und Eurasische Platte · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Azoren und Europa · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Azoren und Europäische Union · Mehr sehen »

Faial

Faial ist die fünftgrößte Insel der portugiesischen Inselgruppe der Azoren.

Neu!!: Azoren und Faial · Mehr sehen »

Flagge der Azoren

Die Flagge der Azoren basiert auf der alten portugiesischen Nationalflagge zur See, die von 1830 bis 1910 Gültigkeit hatte.

Neu!!: Azoren und Flagge der Azoren · Mehr sehen »

Flamen

Als Flamen (niederländisch Vlamingen) bezeichnen sich die niederländischsprachigen Einwohner der belgischen Region Flandern und ein Teil der niederländischsprachigen Einwohner der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Azoren und Flamen · Mehr sehen »

Flamengos

Flamengos ist ein Ort auf der Insel Faial, Azoren in Portugal.

Neu!!: Azoren und Flamengos · Mehr sehen »

Fledermäuse

Die Fledermäuse (Microchiroptera) sind eine Säugetiergruppe, die zusammen mit den Flughunden (Megachiroptera) die Ordnung der Fledertiere (Chiroptera) bilden.

Neu!!: Azoren und Fledermäuse · Mehr sehen »

Flores (Azoren)

Flores (deutsch: Blumen; portugiesischer Name: Ilha das Flores) ist mit 143,1 km² die viertkleinste Insel der portugiesischen Inselgruppe der Azoren im Atlantik.

Neu!!: Azoren und Flores (Azoren) · Mehr sehen »

Formigas

Die Formigas (port., zu deutsch Ameisen) sind eine Gruppe kleiner, unbewohnter Inseln im Atlantik.

Neu!!: Azoren und Formigas · Mehr sehen »

Furnas (Azoren)

Furnas ist eine portugiesische Freguesia (etwa: Gemeinde) im Bezirk Povoação auf der Insel São Miguel der Azoren.

Neu!!: Azoren und Furnas (Azoren) · Mehr sehen »

Gartenhortensie

Die Gartenhortensie (Hydrangea macrophylla) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Hortensien (Hydrangea) innerhalb der Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae).

Neu!!: Azoren und Gartenhortensie · Mehr sehen »

Gelbschnabel-Sturmtaucher

Der Gelbschnabel-Sturmtaucher (Calonectris diomedea Syn.: Puffinus diomedea), auch Sepiasturmtaucher genannt, ist eine Vogelart aus der Ordnung der Röhrennasen.

Neu!!: Azoren und Gelbschnabel-Sturmtaucher · Mehr sehen »

Gerätetauchen

Gerätetaucher mit Drucklufttauchgerät Das Gerätetauchen ist eine Form des Tauchens, bei der der Taucher ein Drucklufttauchgerät, ein Kreislauftauchgerät (Rebreather) oder ein Helmtauchgerät verwendet, um unter Wasser überleben zu können.

Neu!!: Azoren und Gerätetauchen · Mehr sehen »

Giovanni Boccaccio

Giovanni Boccaccio (* 1313 in Paris, Frankreich; † 21. Dezember 1375 in Certaldo) war ein italienischer Schriftsteller, Demokrat, Dichter und bedeutender Vertreter des Renaissance-Humanismus.

Neu!!: Azoren und Giovanni Boccaccio · Mehr sehen »

Global Geoparks Network

Das Global Geoparks Network, ehemals auch Global Network of National Geoparks genannt, ist eine internationale Non-Profit-Organisation.

Neu!!: Azoren und Global Geoparks Network · Mehr sehen »

Golfstrom

Oberflächentemperatur im westlichen Nordatlantik. Nordamerika erscheint schwarz und dunkelblau (kalt), der Golfstrom rot (warm). Quelle: NASA Der Golfstrom ist eine rasch fließende Meeresströmung im Atlantik.

Neu!!: Azoren und Golfstrom · Mehr sehen »

Graciosa (Azoren)

Graciosa (deutsch: zierlich) ist die zweitkleinste Insel der Azoren.

Neu!!: Azoren und Graciosa (Azoren) · Mehr sehen »

Habicht

Der Habicht (Accipiter gentilis) ist ein Greifvogel, der zur Familie der Habichtartigen (Accipitridae) gehört.

Neu!!: Azoren und Habicht · Mehr sehen »

Heilwasser

Historische Tonflasche zum Versand des ''Rákóczi-Heilwassers'' durch die Gebrüder Bolzano (Bad Kissingen um 1830) Heilwasser ist ein natürliches Mineralwasser, das den Anspruch einer heilenden, lindernden oder vorbeugenden Wirkung erhebt und somit rechtlich der Regulierung als Arzneimittel statt als Lebensmittel unterliegt.

Neu!!: Azoren und Heilwasser · Mehr sehen »

Heinrich der Seefahrer

Heinrich der Seefahrer Heinrich der Seefahrer (* 4. März 1394 in Porto; † 13. November 1460 in Sagres; portugiesisch Infante Dom Henrique de Avis) war Initiator, Schirmherr und Auftraggeber der portugiesischen Entdeckungsreisen in der ersten Hälfte des 15.

Neu!!: Azoren und Heinrich der Seefahrer · Mehr sehen »

High Speed Craft

Nordlicht'' in Borkum Ein Luftkissenfahrzeug Ein älteres Tragflächenboot Ein High Speed Craft (HSC) ist ein Wasserfahrzeug, das eine bestimmte Geschwindigkeit im Vergleich zu jener Wasserverdrängung erreicht, die es bei höchstem zulässigem Gesamtgewicht und ruhendem Antrieb hat.

Neu!!: Azoren und High Speed Craft · Mehr sehen »

Horta (Portugal)

Horta ist eine portugiesische Stadt (Cidade) am Südostufer der zu den Azoren gehörenden Insel Faial.

Neu!!: Azoren und Horta (Portugal) · Mehr sehen »

Humides Klima

Tundra-, Eisklima) Humides Klima ist gleichbedeutend mit feuchtem Klima (in Anlehnung an französisch humide, in gleicher Bedeutung von lateinisch umidus „feucht, nass, wässerig“).

Neu!!: Azoren und Humides Klima · Mehr sehen »

Ingwergewächse

Die Ingwergewächse (Zingiberaceae) sind eine Familie in Ordnung der Ingwerartigen (Zingiberales) innerhalb der Einkeimblättrigen Pflanzen (Monokotyledonen).

Neu!!: Azoren und Ingwergewächse · Mehr sehen »

Internationales Phonetisches Alphabet

IPA-Tabelle 2018 (englisch) Das Internationale Phonetische Alphabet (IPA) ist ein phonetisches Alphabet und somit eine Sammlung von Zeichen, mit deren Hilfe die Laute aller menschlichen Sprachen nahezu genau beschrieben und notiert werden können.

Neu!!: Azoren und Internationales Phonetisches Alphabet · Mehr sehen »

Isabel de Portugal (1397–1471)

Isabel de Portugal Isabel de Portugal (* 21. Februar 1397 in Évora; † 17. Dezember 1471 in Dijon) war eine portugiesische Infantin aus dem Haus Avis und als dritte Ehefrau Philipps des Guten von 1430–1467 Herzogin von Burgund.

Neu!!: Azoren und Isabel de Portugal (1397–1471) · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Azoren und Kanada · Mehr sehen »

Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln oder Kanaren sind eine politisch zu Spanien, geographisch zu Afrika und biogeografisch zu Makaronesien gehörende Inselgruppe.

Neu!!: Azoren und Kanarische Inseln · Mehr sehen »

Karthago

Karthago (Karchēdṓn, etruskisch Karθazie; aus dem phönizisch-punischen 𐤒𐤓𐤕𐤇𐤃𐤔𐤕 Qart-Ḥadašt „neue Stadt“, wobei gemeint war: „neues Tyros“) war eine Großstadt in Nordafrika nahe dem heutigen Tunis in Tunesien.

Neu!!: Azoren und Karthago · Mehr sehen »

Katalanischer Weltatlas

Eines der sechs Doppelbilder des Katalanischen Weltatlas Der Katalanische Weltatlas ist ein um 1375 in der Kartenwerkstätte von Abraham und Jehuda Cresques auf Mallorca entstandener Atlas.

Neu!!: Azoren und Katalanischer Weltatlas · Mehr sehen »

Kyrene

Römische Provinz ''Creta et Cyrene'' Plan der Ausgrabungsstätte 1860 Kyrene, eine antike griechische Stadt im heutigen Libyen, war die älteste und bedeutendste der fünf griechischen Städte der Region und gab Ostlibyen den Namen Kyrenaika, den es bis heute behalten hat.

Neu!!: Azoren und Kyrene · Mehr sehen »

Lagoa (Azoren)

Lagoa ist eine Kleinstadt auf der zu den Azoren gehörenden Insel São Miguel und hat ca.

Neu!!: Azoren und Lagoa (Azoren) · Mehr sehen »

Lajes das Flores

Lajes das Flores ist eine portugiesische Vila (Kleinstadt) auf der Insel Flores, die zu den westlichen Azoren gehört.

Neu!!: Azoren und Lajes das Flores · Mehr sehen »

Lajes do Pico

Lajes do Pico ist eine Kleinstadt (Vila) auf der portugiesischen Insel Pico, Teil der Inselgruppe der Azoren.

Neu!!: Azoren und Lajes do Pico · Mehr sehen »

Laurisilva

Der Laurisilva (auch latein Laurissilva, deutsch Lorbeerwald) ist ein auf den spanischen Kanarischen Inseln La Gomera, La Palma, Gran Canaria, El Hierro und Teneriffa und auf den portugiesischen Inseln Madeira und Azoren verbreiteter Waldtyp.

Neu!!: Azoren und Laurisilva · Mehr sehen »

Lokalisierungshypothesen zu Atlantis

Als Lokalisierungshypothese zu Atlantis bezeichnet man eine begründete, argumentativ gestützte Vermutung über den Ort, an dem Atlantis gelegen haben soll.

Neu!!: Azoren und Lokalisierungshypothesen zu Atlantis · Mehr sehen »

Madalena (Azoren)

Madalena ist eine Hafenstadt mit Einwohnern (Stand) auf der Insel Pico der Inselgruppe der Azoren, die zu Portugal gehören.

Neu!!: Azoren und Madalena (Azoren) · Mehr sehen »

Madeira

Madeira (von für „Holz“) ist eine portugiesische Insel, 951 km südwestlich von Lissabon und 737 km westlich der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean.

Neu!!: Azoren und Madeira · Mehr sehen »

Madeira (Inselgruppe)

Die Inselgruppe Madeira ist ein Archipel im Atlantik, gelegen etwa 600 km vor der afrikanischen Nordwestküste und 1000 km südwestlich von Lissabon.

Neu!!: Azoren und Madeira (Inselgruppe) · Mehr sehen »

Meeressäuger

Karibik-Manati Als Meeressäuger werden alle Säugetiere bezeichnet, die sich an ein Leben im Meer angepasst haben.

Neu!!: Azoren und Meeressäuger · Mehr sehen »

Meeresvogel

In der Nähe einer Brutkolonie rasten unterschiedliche Seevogelarten (Krähenscharbe, Tordalk und Trottellumme) an der Felsküste der Lofoten. New Island, einer der Falklandinseln. Als Meeresvögel oder Seevögel bezeichnet man Vogelarten, die mit ihrer Lebensweise überwiegend an das Meer gebunden sind.

Neu!!: Azoren und Meeresvogel · Mehr sehen »

Milchproduktion

Milchproduktion, Milchwirtschaft oder Milchviehhaltung ist in der Landwirtschaft die Haltung von Vieh zur Produktion von Milch, bezeichnet als Milchvieh.

Neu!!: Azoren und Milchproduktion · Mehr sehen »

Mittelatlantischer Rücken

Darstellung des Mittelatlantischen Rückens, die Farbe Rot deutet die jüngsten Gesteine an Der sehr langgestreckte Mittelatlantische Rücken (auch MOR und Mittelatlantische Schwelle genannt oder MAR vom englischsprachigen Begriff Mid-Atlantic Ridge) ist eine unterhalb des Meeresspiegels liegende Gebirgskette im Atlantischen Ozean, welche zum erdumspannenden System der mittelozeanischen Rücken gehört.

Neu!!: Azoren und Mittelatlantischer Rücken · Mehr sehen »

Morro Alto

Der Morro Alto („Hoher Hügel“) ist der höchste Berg der Azoreninsel Flores.

Neu!!: Azoren und Morro Alto · Mehr sehen »

Naturschutz

Der Begriff Naturschutz umfasst alle Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung von Natur, wobei sich drei Zielsetzungen unterscheiden lassen.

Neu!!: Azoren und Naturschutz · Mehr sehen »

Neufundland

Die Insel Neufundland liegt vor der Nordostküste Nordamerikas im Atlantischen Ozean, hier im äußersten Mündungsgebiet des Sankt-Lorenz-Stroms.

Neu!!: Azoren und Neufundland · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Azoren und New York City · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Azoren und Niederlande · Mehr sehen »

Niederschlag

Unter Niederschlag versteht man in der Meteorologie Wasser inklusive seiner Verunreinigungen, das aus Wolken, Nebel oder Dunst (beides Wolken in Kontakt mit dem Boden) oder wasserdampf­haltiger Luft (Luftfeuchtigkeit) stammt und das.

Neu!!: Azoren und Niederschlag · Mehr sehen »

Nordamerikanische Platte

Die Nordamerikanische Platte Die Nordamerikanische Platte ist eine der größten Lithosphärenplatten der Erde.

Neu!!: Azoren und Nordamerikanische Platte · Mehr sehen »

Nordeste

Nordeste ist ein Ort auf der Azoreninsel São Miguel, aber auch der gleichnamige Kreis im Nordosten der Insel.

Neu!!: Azoren und Nordeste · Mehr sehen »

Passat (Windsystem)

Tagundnachtgleiche. '''Südostpassat''' orange, '''Nordostpassat''' gelb. (Außerhalb die Westwindzone) Ein Passat (‚passieren‘, ‚vorbeilaufen‘, ‚-ziehen‘, ‚-gehen‘ oder ‚Überfahrt‘) ist ein mäßig starker und sehr beständiger Wind, der in den Tropen bis zu etwa 30° geographischer Breite rund um den Erdball auftritt.

Neu!!: Azoren und Passat (Windsystem) · Mehr sehen »

Passatwolke

Passatwolken entstehen durch die Feuchtigkeitsaufnahme des extrem trockenen Grundpassats.

Neu!!: Azoren und Passatwolke · Mehr sehen »

Phönizier

Phönizisches Stammland, grün unterlegt Handelsrouten und wichtige Städte der Phönizier; das Stammland rot unterlegt Die Phönizier (auch Phönikier oder Phöniker) waren ein semitisches Volk des Altertums, welches im 1.

Neu!!: Azoren und Phönizier · Mehr sehen »

Philipp II. (Spanien)

Philipp II. (Porträt von Alonso Sánchez Coello, um 1570) Wappen Philipps II. (ab 1580) Philipp II. – – (* 21. Mai 1527 im Palacio de Pimentel, Valladolid; † 13. September 1598 im El Escorial nahe Madrid) war ein spanischer Monarch aus der Dynastie der Habsburger.

Neu!!: Azoren und Philipp II. (Spanien) · Mehr sehen »

Philipp III. (Burgund)

Ordens vom Goldenen Vlies. Entwicklung des Herrschaftsgebiets Philipps des Guten 1419–1467 Hofkirche zu Innsbruck Philipp der Gute,, (* 31. Juli 1396 in Dijon; † 15. Juni 1467 in Brügge), war Herzog von Burgund aus der burgundischen Seitenlinie des Hauses Valois, Sohn von Herzog Johann Ohnefurcht (Jean sans peur) und der Margarete von Bayern.

Neu!!: Azoren und Philipp III. (Burgund) · Mehr sehen »

Pico (Insel)

Pico ist die zweitgrößte Insel der Azoren und ist Teil der Zentralen Gruppe („Grupo Central dos Açores“).

Neu!!: Azoren und Pico (Insel) · Mehr sehen »

Pico Alto

Der Pico Alto („Hoher Berg“) ist die höchste Erhebung der Azoreninsel Santa Maria.

Neu!!: Azoren und Pico Alto · Mehr sehen »

Pico da Esperança

Der Pico da Esperança („Berg der Hoffnung“) ist der höchste Berg der Azoreninsel São Jorge.

Neu!!: Azoren und Pico da Esperança · Mehr sehen »

Plattentektonik

Weltkarte mit vereinfachter Darstellung der Lithosphärenplatten GPS-Rohdaten ermittelt. Plattentektonik ist ursprünglich die Bezeichnung für eine Theorie der Geowissenschaften über die großräumigen tektonischen Vorgänge in der äußeren Erdhülle, der Lithosphäre (Erdkruste und oberster Erdmantel), die heute zu den grundlegenden Theorien über die endogene Dynamik der Erde gehört.

Neu!!: Azoren und Plattentektonik · Mehr sehen »

Ponta Delgada

Ponta Delgada Zentrum und Hafen; im Vordergrund der Regierungssitz Palácio de Sant‘Ana Ponta Delgada (deutsch: Schmale Spitze) ist die Hauptstadt der Azoren auf der Insel São Miguel, aber auch der gleichnamige Regierungsbezirk im Süden und Westen der Insel.

Neu!!: Azoren und Ponta Delgada · Mehr sehen »

Ponta do Pico

Ponta do Pico (portugiesisch auch Montanha do Pico, Serra do Pico, Pico Alto oder einfach Pico genannt) ist ein Stratovulkan auf der gleichnamigen Azoren-Insel Pico.

Neu!!: Azoren und Ponta do Pico · Mehr sehen »

Portolan

Weltkarte des Juan de la Cosa (1500) Portolankarte des Vesconte Maggiolo (1541) Wachsfigurendarstellung von Christoph Kolumbus mit Portolankarte Der Begriff Portolan, auch Portulan genannt (von italienisch portolano, abgeleitet von lateinisch portus „Hafen“), bezeichnete ursprünglich ein Buch mit nautischen Informationen wie Landmarken, Leuchttürmen, Strömungen und Hafenverhältnissen.

Neu!!: Azoren und Portolan · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Azoren und Portugal · Mehr sehen »

Portugiesische Sprache

Die portugiesische Sprache (portugiesisch português) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Spanischen (der kastilischen Sprache), Katalanischen und weiteren Sprachen der Iberischen Halbinsel die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Azoren und Portugiesische Sprache · Mehr sehen »

Povoação

Povoação ist eine Kleinstadt (Vila) und ein Kreis (Concelho) auf der Insel São Miguel (Azoren).

Neu!!: Azoren und Povoação · Mehr sehen »

Praia da Vitória

Praia da Vitória ist eine portugiesische Stadt auf der zu den Azoren gehörenden Insel Terceira.

Neu!!: Azoren und Praia da Vitória · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Azoren und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reblaus

Die Reblaus (Daktulosphaira vitifoliae, Syn.: Viteus vitifoliae) ist eine Pflanzenlaus aus der Familie der Zwergläuse (Phylloxeridae).

Neu!!: Azoren und Reblaus · Mehr sehen »

Ribeira Grande (Azoren)

Ribeira Grande ist die größte Stadt im Norden der Azoren-Insel São Miguel mit 32.032 (2011) Einwohnern.

Neu!!: Azoren und Ribeira Grande (Azoren) · Mehr sehen »

Rossbreiten

Relative Lage der Rossbreiten Die Rossbreiten bezeichnen die Gebiete zwischen den Passatgebieten und den Westwindgebieten der Nord- und der Südhalbkugel im subtropischen Hochdruckgebiet, in dem Winde aus verschiedenen Richtungen auftreten und oft Windstille herrscht.

Neu!!: Azoren und Rossbreiten · Mehr sehen »

Rubus hochstetterorum

Rubus hochstetterorum ist eine Pflanzenart aus der Gattung Rubus innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Neu!!: Azoren und Rubus hochstetterorum · Mehr sehen »

Santa Cruz da Graciosa

Santa Cruz da Graciosa ist eine Kleinstadt (Vila) mit Einwohnern (Stand) auf der Azoren-Insel Graciosa, Portugal.

Neu!!: Azoren und Santa Cruz da Graciosa · Mehr sehen »

Santa Cruz das Flores

Santa Cruz das Flores ist die Hauptstadt der Azoreninsel Flores und Sitz eines Kreises (Concelho).

Neu!!: Azoren und Santa Cruz das Flores · Mehr sehen »

Santa Maria (Azoren)

Santa Maria (deutsch: Heilige Maria) ist die geologisch älteste Insel der Azoren im Atlantischen Ozean.

Neu!!: Azoren und Santa Maria (Azoren) · Mehr sehen »

São Jorge (Insel)

São Jorge (dt. Sankt Georg) zählt zu der Zentralgruppe der Azoren, ist 233,5 Quadratkilometer groß und liegt 53,5 Kilometer lang gestreckt von Nordnordwest nach Südsüdost und bis zu 6,7 Kilometer breit zwischen den Nachbarinseln Graciosa und Terceira im Norden, Faial im Westen und Pico im Süden.

Neu!!: Azoren und São Jorge (Insel) · Mehr sehen »

São Miguel

São Miguel (zu Deutsch Sankt Michael) ist die größte Insel der Azoren.

Neu!!: Azoren und São Miguel · Mehr sehen »

São Roque do Pico

São Roque do Pico ist eine Kleinstadt (Vila) und ein Kreis (Concelho) auf der Azoren-Insel Pico, Portugal.

Neu!!: Azoren und São Roque do Pico · Mehr sehen »

Sedimente und Sedimentgesteine

Wechsellagerung von dunklen Tonsteinen und helleren, gelblich bis bräunlich angewitterten Kalksteinen, Oslograben (''Ceratopyge''-Serie, Unterordovizium) Sandstein im Killesbergpark, Stuttgart (Schilfsandstein, Keuper) Wechsellagerung von Sandsteinen und Tonsteinen im Flysch der Niederen Beskiden (auf polnischer Seite) Trias von Utah, USA Sedimente im geowissenschaftlichen Sinn sind verschiedene organische und/oder mineralische (anorganische) Lockermaterialien, die – nicht selten nach einem kürzeren oder längeren Transport durch Schwerkraft oder ein strömendes Medium – auf dem trockenen Land oder am Grund eines Gewässers abgelagert werden (akkumulieren).

Neu!!: Azoren und Sedimente und Sedimentgesteine · Mehr sehen »

Seekabel

Rockaway Beach, New York, September 1924http://atlantic-cable.com/Cables/1924NewYorkAzores/ 1924 New York - Azores Cable History of the Atlantic Cable & Undersea Communications, Atlantic-Cable.com Arbeiten im Küstenbereich zum Anschluss eines Seekabels, 1997 Ein Seekabel (gelegentlich auch Unterwasserkabel genannt) ist ein in einem Gewässer verlegtes Kabel zur Datenübertragung oder auch für die Übertragung elektrischer Energie.

Neu!!: Azoren und Seekabel · Mehr sehen »

Seemeile

Die Seemeile oder nautische Meile (M, Deutsch: sm, Englisch: NM) ist eine in der Schiff- und Luftfahrt gebräuchliche Maßeinheit der Länge.

Neu!!: Azoren und Seemeile · Mehr sehen »

Segeln

Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs oder eines Segelboots unter Nutzung der Windenergie.

Neu!!: Azoren und Segeln · Mehr sehen »

Skandinavien

Skandinavien im Winter, Satellitenbild vom Februar 2003 Schweden und Norwegen um 1888 Skandinavismus Skandinavien (lateinisch Scandināvia (Scadināvia, Scatināvia), Scandia) ist ein Teil Nordeuropas, der je nach Definitionsweise unterschiedliche Länder umfasst, darunter in jedem Fall Norwegen und Schweden auf der Skandinavischen Halbinsel, daneben im Regelfall auch Dänemark.

Neu!!: Azoren und Skandinavien · Mehr sehen »

Sommer

Ein Feld im Sommer Der Sommer ist die wärmste der vier Jahreszeiten in den subtropischen, gemäßigten, kalten und arktischen Klimazonen.

Neu!!: Azoren und Sommer · Mehr sehen »

Sonnenschein

Als Sonnenschein wird zweierlei bezeichnet: der Lichtschein der Sonne (also die Wirkung der Sonnenstrahlen auf die Erde), und eine Wetterlage mit geringer oder keiner Bewölkung.

Neu!!: Azoren und Sonnenschein · Mehr sehen »

Sukkulente

Sukkulente Pflanzen speichern Wasser in ihren Pflanzenteilen, hier in den Blättern von ''Aloe vera''. Sukkulenten (von lateinisch sucus für ‚Saft‘ bzw. suculentus für ‚saftreich‘) sind saftreiche Pflanzen, die an besondere Klima- und Bodenverhältnisse angepasst sind.

Neu!!: Azoren und Sukkulente · Mehr sehen »

Tauchbasis

Eine Tauchbasis in Torquay im Süden von England Ene Tauchbasis auf den Malediven Eine Tauchbasis sowie auch Dive Center (englisch für Tauchzentrum) ist eine Einrichtung, die kommerziell Unterstützung und Ausrüstung für die Durchführung von Tauchgängen anbietet.

Neu!!: Azoren und Tauchbasis · Mehr sehen »

Tee

Tee in einer Schale und Teekanne Verschiedene Fermentationsgrade von Tee. Von links nach rechts: Grüner, gelber, Oolong- und schwarzer Tee. Tee (im Min-Nan-Dialekt gesprochen tê) im eigentlichen Sinne ist ein heißes Aufgussgetränk, das in der Hauptsache aus den Blättern und Blattknospen (buds) der Teepflanze zubereitet wird.

Neu!!: Azoren und Tee · Mehr sehen »

Tentativliste

Eine Tentativliste ist die nationale Vorschlagsliste von Kultur- und Naturdenkmälern der einzelnen Vertragsstaaten des Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt (Welterbekonvention), die jeweils die Objekte enthält, die der Staat dem Welterbekomitee zur Aufnahme in die UNESCO-Liste des Welterbes vorzuschlagen beabsichtigt.

Neu!!: Azoren und Tentativliste · Mehr sehen »

Terceira (Insel)

Terceira ist eine Insel der Zentralgruppe der Azoren.

Neu!!: Azoren und Terceira (Insel) · Mehr sehen »

Thermalquelle

Die drittgrößte heiße Quelle der Welt: ''Grand Prismatic Spring'' im Yellowstone-Nationalpark (Durchmesser 91 m) Detailansicht der Fettquelle in Baden-Baden (Natrium-Chlorid-Therme) Die Mammoth Hot Springs im Yellowstone-Nationalpark Heiße Quellen in den USA Eine Thermalquelle ist eine hydrothermale Quelle, bei der Wasser austritt, das in der Regel signifikant wärmer ist als das umgebende Grundwasser.

Neu!!: Azoren und Thermalquelle · Mehr sehen »

Tierproduktion

In der Tierproduktion, auch Viehwirtschaft, werden landwirtschaftliche Nutztiere zur Erzeugung von Nahrungsmitteln und Rohstoffen gehalten.

Neu!!: Azoren und Tierproduktion · Mehr sehen »

Tropischer Wirbelsturm

Schematischer Querschnitt durch einen tropischen Wirbelsturm Die Verlaufsbahnen der tropischen Wirbelstürme von 1985 bis 2005 Ein tropischer Wirbelsturm ist ein Tiefdrucksystem mit organisierter Konvektion, schweren Gewittern und einer geschlossenen Bodenwindzirkulation um das Zentrum.

Neu!!: Azoren und Tropischer Wirbelsturm · Mehr sehen »

UNESCO Global Geopark

UNESCO Global Geopark ist eine Auszeichnung der UNESCO für Gebiete mit geologischen Stätten und Landschaften von internationaler geowissenschaftlicher Bedeutung.

Neu!!: Azoren und UNESCO Global Geopark · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Azoren und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

United States Army Air Forces

United States Army Air Forces (USAAF) war von 1941 bis 1947 der offizielle Name der Luftstreitkräfte der US Army.

Neu!!: Azoren und United States Army Air Forces · Mehr sehen »

Universität der Azoren

Rektorat, Ponta Delgada Campus in Angra do Heroismo Einfahrt zum Campus mit Logo, Angra do Heroismo Campus in Angra do Heroismo Die Universität der Azoren ist die einzige Universität auf der portugiesischen Inselgruppe der Azoren und die westlichste Universität des Landes.

Neu!!: Azoren und Universität der Azoren · Mehr sehen »

Velas

Velas ist eine Kleinstadt (Vila) und ein Kreis (Concelho) auf der Azoren-Insel São Jorge, Portugal, mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Azoren und Velas · Mehr sehen »

Verwaltungsgliederung Portugals

Die Verwaltungsgliederung Portugals ist die vertikale administrative Struktur der Republik Portugal.

Neu!!: Azoren und Verwaltungsgliederung Portugals · Mehr sehen »

Vila do Porto

Vila do Porto ist eine Kleinstadt (Vila) auf der zu Portugal gehörenden Insel Santa Maria (Azoren) mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Azoren und Vila do Porto · Mehr sehen »

Vila Franca do Campo

Vila Franca do Campo ist eine Kleinstadt (Vila) und ein Kreis (Concelho) auf São Miguel, einer Insel der zu Portugal gehörenden Azoren.

Neu!!: Azoren und Vila Franca do Campo · Mehr sehen »

Vulkan

Ausbruch des Vulkans Rinjani 1994 mit Eruptionsgewitter Eruption eines submarinen Vulkans (West Mata) Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt.

Neu!!: Azoren und Vulkan · Mehr sehen »

Vulkanismus

Ausbruch am Hauptgipfel des Eyjafjallajökull 2010 in IslandVulkanausbrüche wie hier am Stromboli sind die spektakulärsten Erscheinungsformen des Vulkanismus Unter Vulkanismus versteht man alle geologischen Vorgänge und Erscheinungen, die mit Vulkanen in Zusammenhang stehen, d. h.

Neu!!: Azoren und Vulkanismus · Mehr sehen »

Walbeobachtung

Walbeobachtung an der Küste von Bar Harbor, Maine Valdés, Argentinien Große Tümmler (Tursiops truncatus) in der Straße von Gibraltar vor Tarifa Walbeobachtung ist die Beobachtung von Walen in ihrem natürlichen Lebensraum.

Neu!!: Azoren und Walbeobachtung · Mehr sehen »

Wale

Die Wale (Cetacea) bilden eine Ordnung der Säugetiere mit etwa 90 Arten, die ausschließlich im Wasser leben.

Neu!!: Azoren und Wale · Mehr sehen »

Walfang

Entenwale auf den Färöern Harpunierung Walfang ist die Jagd auf Wale durch Menschen, meist von Schiffen aus.

Neu!!: Azoren und Walfang · Mehr sehen »

Wappen der Azoren

Wappen der Azoren Aus dem Wappen der Azoren, einer Gruppe von neun größeren und mehreren kleineren portugiesischen Atlantikinseln, sind nur in Gold die neun Sterne und der Habicht in die Flagge der Azoren übernommen worden.

Neu!!: Azoren und Wappen der Azoren · Mehr sehen »

Wasserflugzeug

CAN) Wasserflugzeug ist der Sammelbegriff für Flugzeuge, die konstruktiv so beschaffen sind, dass sie auf Gewässerflächen starten und landen können.

Neu!!: Azoren und Wasserflugzeug · Mehr sehen »

Weinbau

Trauben der Weißweinrebsorte Riesling Traube und Blatt der Rotweinrebsorte Cabernet Sauvignon Weinbau, Weinanbau oder Rebbau (Schweiz) werden in den Weinbaugebieten synonym verwendet.

Neu!!: Azoren und Weinbau · Mehr sehen »

Weinbaukulturlandschaft der Insel Pico

Weinberg auf Insel Pico mit Schutzmauern und Winzerhaus (''Adega'') Weinbaugebiete auf der Insel Pico mit einer Gesamtfläche von 987 ha wurden 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Neu!!: Azoren und Weinbaukulturlandschaft der Insel Pico · Mehr sehen »

Westwindzone

Die Westwinde auf der Nord- und Südhalbkugel blau, Südostpassat orange, Nordostpassat gelb, ein Sturmtief pink (siehe Windrichtung). Die Westwindzone, Westwindlage oder Westwinddrift bezeichnet eine atmosphärische Luftzirkulation in den mittleren Breiten der Erde, also etwa zwischen 40° und 60° auf der Nord- sowie der Südhalbkugel.

Neu!!: Azoren und Westwindzone · Mehr sehen »

Yams

Yams (Dioscorea), auch Yam oder Yamswurzel genannt, sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Yamswurzelgewächse (Dioscoreaceae).

Neu!!: Azoren und Yams · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Azoren und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: Azoren und 1980 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: Azoren und 2003 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Autonome Region Azoren, Ilhas dos Açores, PT-20, Região Autónoma dos Açores.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »